AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz und Erneuerbare Energien"

Transkript

1 AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Pia Dorfinger Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Hamburg, 01. September &

2 Inhalt 1. Die Exportinitiativen 2. Die Angebote 3. Bisherige Aktivitäten und Erfolge

3 Ziele der Exportinitiativen Unterstützung bei der Erschließung von Auslandsmärkten Verbesserung der Marktchancen & Absatzmöglichkeiten im Ausland Know-how Transfer mit dem Ausland Bündelung der Aktivitäten unter einer Dachmarke Beitrag zum Klimaschutz

4 Zielgruppe der Exportinitiativen Kleine- und mittelständische Unternehmen Produktanbieter: Systeme, Komponenten, Anlagen, Technologien Dienstleistungsanbieter: Architekten, Planer, Ingenieure, Fachberater Anwendungsfelder: Gebäudesektor, Industrie und Infrastruktur Ausländische Entscheider, Multiplikatoren und Fachkräfte

5 Akteure der Exportinitiative EnEff Exportinitiative EnEff Strategiebeirat Koordinierungskreis Weitere Partner: Wirtschaftsorganisationen Fachverbände Ländervereine Energieagenturen

6 Akteure der Exportinitiative EEE Exportinitiative EEE Strategiebeirat Koordinierungskreis Bundesministerien Projektträger Weitere Partner Weitere Fachverbände Ländervereine Finanzinstitutionen Regionale Energieagenturen Regionale Wirtschaftsfördergesellschaften Mitwirkende Consultants EE-Fachverbände

7 Angebote der Exportinitiativen Exportphasen Marktbeobachtung & Sondierung Markt Markterschließung Marktbearbeitung Marktvorbereitung Inhalte der Exportinitiativen Information & Beratung Geschäfts-/ Kontaktanbahnung Marketingunterstützung Know-how Transfer Qualifizierung Technologiemarketing Direkte Leistungen an deutsche Unternehmen (KMU) Leistungen an ausländische Entscheidungsträger 7

8 Marktbeobachtung & Sondierung Information und Beratung Internetangebot Newsletter, Publikationen Inlandsmessen Informationsveranstaltungen

9 Markterschließung Geschäfts-/ Kontaktanbahnung Geschäftsreisen: max. 8 deutsche Unternehmen Fachkonferenz individuelle Geschäftsgespräche Informationsreisen: min. 10 ausländische Multiplikatoren Besichtigung von Referenzobjekten Wissenstransfer

10 Marktvorbereitung & -bearbeitung Marketingunterstützung Auslandsmessen Online Datenbank Dachmarke Leistungsschau Innovationsseminare

11 Marktvorbereitung Know-how Transfer Qualifizierung Technologiemarketing Multiplikatorenschulungen im In- und Ausland (TrEff & TREE) Informationsreisen nach Deutschland Technologiebroschüren mit Beispielen aus der Praxis Weiterbildung zum Energiemanager (EUREM) Weiterbildung zum Gebäudemanager Weitere Schulungsangebote Dachmarke Unternehmensdatenbank Technologieausstellung Auslandsmessen Leuchtturmprojekte

12 Aktivitäten der Exportinitiative EnEff AHK-Geschäftsreisen in 56 Länder mit mehr als 1400 Teilnehmern 103 Auslandsmessebeteiligungen in 35 Ländern 69 Informationsveranstaltungen in Deutschland 78 Informationsreisen aus 44 Ländern nach Deutschland 20 Maßnahmen im Bereich Know-how und Qualifizierung 19 Innovationsseminare in Nordamerika, Singapur und Australien

13 Aktivitäten der Exportinitiative EEE GIZ Projektentwicklungsprogramm in Senegal (2007), Ostafrika ( ), Südostasien ( ) & Subsahara-Afrika (ab 2013) 356 AHK-Geschäftsreisen in 81 Länder mit mehr als 1950 Teilnehmern 141 Auslandsmessebeteiligungen in 38 Ländern 69 Informationsveranstaltungen in Deutschland 90 Informationsreisen nach Deutschland 46 Leuchtturmprojekte (Solardächer) weltweit

14 Erfolge der Exportinitiativen Umfragen belegen, dass 86% der teilnehmenden Unternehmen neue Kunden und Geschäftspartner finden es bei 69% der Teilnehmer schon kurz nach der Veranstaltung zu Geschäftsabschlüssen kommt 65,5% der Unternehmen erfolgreich Vertretungen im Ausland gründen die Umsatzzahlen in 73,7% der Fälle steigen und oftmals zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden

15 Kommende Veranstaltungen zum Zielmarkt Land Modul Thema Termin Kontakt Weltweit Fachveranstaltung Herausforderungen bei der Stromnetzintegration von erneuerbaren Energien in Auslandsmärkten 16. Sept Tibor Fischer, dena Japan Geschäftsreise Netzintegration von Windkraftund Photovoltaik-Anlagen 1. Halbjahr Japan Informationsveranstaltung Bioenergie (Biogas, feste Biomasse) 2. Halbjahr Japan Informationsreise Energieeffizienz in Gebäuden 1. Halbjahr 2015 (geplant) Japan Energieeffizienz in Gebäuden 1. Halbjahr 2015 (geplant) Informationsveranstaltung Japan Geschäftsreise Energieeffizienz in Gebäuden 2. Halbjahr 2015 (geplant)

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kontakt: Geschäftsstellen Exportinitiative Energieeffizienz & Erneuerbare Energien Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Ansprechpartner EnEff: T: E: I: Ansprechpartner EEE: T: E: I: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Ansprechpartner: Pia Dorfinger Projektmitarbeiterin T: +49 (0) E: I:

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Erneuerbare Energien. Dirk Kalusa Abteilungsleiter Business Promotion eclareon GmbH Düsseldorf, 21.05.

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Erneuerbare Energien. Dirk Kalusa Abteilungsleiter Business Promotion eclareon GmbH Düsseldorf, 21.05. AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Erneuerbare Energien Dirk Kalusa Abteilungsleiter Business Promotion eclareon GmbH Düsseldorf, 21.05.2014 www.export-erneuerbare.de Inhalt 1. Die Exportinitiative 2.

Mehr

Vorsprung sichern, Chancen nutzen Neue Märkte erschließen!

Vorsprung sichern, Chancen nutzen Neue Märkte erschließen! Vorsprung sichern, Chancen nutzen Neue Märkte erschließen! Exportinitiative Energieeffizienz Ein Angebot zur internationalen Verbreitung von Energieeffizienz Susanne Lein Geschäftsstelle Exportinitiative

Mehr

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz Tobias Cossen Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Mehr

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz. ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz

AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz. ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Energieeffizienz Julia Buccini Geschäftsstelle Exportinitiative Energieeffizienz Berlin, 29.05.2013

Mehr

Exportförderung von Technologien der Energiewende in Deutschland: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz

Exportförderung von Technologien der Energiewende in Deutschland: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz Exportförderung von Technologien der Energiewende in Deutschland: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz Wolfgang Stopper Leiter des Referats Markt- und Systemintegration erneuerbarer

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Sabine Reinkober Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 10. Dezember 2013

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Sabine Reinkober Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 25. Juli 2013

Mehr

Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region

Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region Ein Angebot zur Förderung von Energieeffizienz made in Germany Laura Scharlach Projektleiterin Exportinitiativen, Renewables Academy (RENAC) AG

Mehr

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz AUF IN NEUE MÄRKTE! Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz Gunnar Will Stellv. Leiter der Geschäftsstelle PEP-Informationsworkshop Energieeffizienz

Mehr

Unterstützungsangebote im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien

Unterstützungsangebote im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien Unterstützungsangebote im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien Informationsveranstaltung : Kleinwindkraft in den USA, Hamburg, 29.10.2013 Constantin Lange Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Juliane Hinsch Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 19. November 2013

Mehr

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für Exportinitiative Energieeffizienz Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz Urban Peyker Geschäftsstelle Exportinitiative Energieeffizienz

Mehr

Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus

Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus Ein Angebot zur Förderung von Energieeffizienz made in Germany Uta Zähringer Head of Academic Programmes, Renewables Academy

Mehr

Windenergie in Südafrika

Windenergie in Südafrika Exportinitiative Erneuerbare Energien Windenergie in Südafrika - Programmablauf - Vorstellung der Exportinitiative - Vorstellung RENAC Christof Schneider Renewables Academy (RENAC) AG www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Chancen nutzen -neue Märkte erschließen Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz

Chancen nutzen -neue Märkte erschließen Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz Chancen nutzen -neue Märkte erschließen Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien & Energieeffizienz Ricarda Pulverich Consultant, eclareon GmbH München, 18.11.2015 www.export-erneuerbare.de www.efficiency-from-germany.info

Mehr

Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien

Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien Laura Scharlach, Projektleiterin Exportinitiativen Renewables Academy (RENAC) AG Informationsveranstaltung Ägypten, 05. Mai 2015 in Berlin

Mehr

Exportinitiative Erneuerbare Energien. - Angebote für die Biogasbranche

Exportinitiative Erneuerbare Energien. - Angebote für die Biogasbranche Exportinitiative Erneuerbare Energien - Angebote für die Biogasbranche Kora Töpfer Geschäftsstelle Exportinitiative Erneuerbare Energien Biogasmärkte und -potentiale in Mittel- und Nordeuropa 06.10.2011,

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien Biomasse in Serbien und Bosnien Herzegowina Die Exportinitiative Erneuerbare Energien 21. Juni 2012, München eclareon GmbH Management Consultants Dirk Kalusa im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft

Mehr

Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien

Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien Auf in neue Märkte! Die Exportinitiative Erneuerbare Energien Sonja Mokrani Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien Berlin, 16.03.2015 Inhalt 1. Die Exportinitiative Erneuerbare Energien

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten

Mastertitelformat bearbeiten Mastertitelformat bearbeiten Die Exportinitiative Energie: Auf in neue Märkte Master-Untertitelformat bearbeiten Geschäftsstelle der Exportinitiative Energie im BMWi Berlin, den 18. Januar 2016 www.export-erneuerbare.de

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Kora Töpfer Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 12. April 2013 www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Das Angebot der Exportinitiative Erneuerbare Energien

Das Angebot der Exportinitiative Erneuerbare Energien Exportinitiative Erneuerbare Energien Das Angebot der Exportinitiative Erneuerbare Energien Sonja Weichert Geschäftsstelle der Exportinitiative des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Tobias Cossen Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH 25. Juni 2014 www.export-erneuerbare.de

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Kora Töpfer Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 23. Mai 2013 www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Kora Töpfer Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 27. Februar 2013 www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Exportinitiative Erneuerbare Energien:

Exportinitiative Erneuerbare Energien: Exportinitiative Erneuerbare Energien: Ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien Antje Kramer eclareon GmbH Management Consultants Solarenergie in Australien München, 13.

Mehr

Energieeffizienz in Deutschland Status und Perspektiven

Energieeffizienz in Deutschland Status und Perspektiven Exportinitiative Energieeffizienz Energieeffizienz in Deutschland Status und Perspektiven 16. Oktober 2012, Bukarest, Rumänien Christian Siebel, eclareon GmbH Management Consultants im Auftrag des Bundesministeriums

Mehr

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Made in Germany: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Made in Germany: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Made in Germany: Die Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Ressortbericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für den Staatssekretärsausschuss

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Sonja Mokrani Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 05. März 2013 www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für

Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für Exportinitiative Energieeffizienz ein Angebot für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz Herr Dr. Hartmut Grewe energiewaechter GmbH Informationsveranstaltung: Industrieeffizienz in Argentinien,

Mehr

Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick

Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick 21. Juni 2016 in Sofia, Bulgarien Daniel Wewetzer, Project Manager eclareon GmbH, Consultant im Auftrag der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums

Mehr

Informationsveranstaltung: Kleinwindkraft in Dänemark Hamburg, 18. Oktober 2012

Informationsveranstaltung: Kleinwindkraft in Dänemark Hamburg, 18. Oktober 2012 Informationsveranstaltung: Kleinwindkraft in Dänemark Hamburg, 18. Oktober 2012 UNTERSTÜZTUNGSANGEBOTE IM RAHMEN DER EXPORTINITIATIVE ERNEUERBARE ENERGIEN www.handelskammer.dk DIE ANGEBOTE DER EEE I. Marktinformationen

Mehr

Förderung von Auslandsaktivitäten von KMUs durch die Exportinitiative Erneuerbare Energien und das dena-res-programm.

Förderung von Auslandsaktivitäten von KMUs durch die Exportinitiative Erneuerbare Energien und das dena-res-programm. Förderung von Auslandsaktivitäten von KMUs durch die Exportinitiative Erneuerbare Energien und das dena-res-programm. Sophie Seyfert, Dresden, 01.12.2014 www.renewables-made-in-germany.com INHALT 1. Vorstellung

Mehr

Energy Efficiency - Made in Germany

Energy Efficiency - Made in Germany Energy Efficiency - Made in Germany Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick Lena Keller eclareon GmbH, Consultant im Auftrag der Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Sonja Mokrani Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft

Mehr

Neue Märkte in Ost- und Westafrika

Neue Märkte in Ost- und Westafrika Neue Märkte in Ost- und Westafrika Exportforum der Exportinitiative Energie Intersolar 2016 Durchführer Agenda 1 Das Projektentwicklungsprogramm 2 Märkte in Ost- und Westafrika 3 Veranstaltungen & Termine

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Kora Töpfer Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 28. Mai 2013 www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Markt erschließungsprogramm. und mittlere Unternehmen

Markt erschließungsprogramm. und mittlere Unternehmen Markt erschließungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen Neue Märkte erschließen Die Außenwirtschaftsförderung der Bundesregierung fügt sich ein in den Rahmen, der durch die marktwirtschaftliche

Mehr

Impressum. Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit Scharnhorststraße 34 37, Berlin

Impressum. Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit Scharnhorststraße 34 37, Berlin Auf in neue Märkte! Exportinitiative Energie Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit Scharnhorststraße 34 37, 10115 Berlin www.bmwi.de Gestaltung

Mehr

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Deutschland

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Deutschland Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Deutschland 25. November 2014 in Bukarest, Rumänien Jelka Schedlinsky, Consultant on behalf of theenergyefficiency Export Initiative by the German Federal Ministry

Mehr

Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der rumänischen Infrastruktur: Energieerzeugung

Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der rumänischen Infrastruktur: Energieerzeugung Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der rumänischen Infrastruktur: Energieerzeugung 12. April 2016 in Bukarest, Rumänien Daniel Wewetzer, Project Manager eclareon GmbH, Consultant im Auftrag der

Mehr

Auf in neue Märkte! Exportinitiative Erneuerbare Energien

Auf in neue Märkte! Exportinitiative Erneuerbare Energien Auf in neue Märkte! Exportinitiative Erneuerbare Energien Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 11019 Berlin www.bmwi.de Ansprechpartner Geschäftsstelle

Mehr

Vorsprung im Export Exportinitiative Energieeffizienz

Vorsprung im Export Exportinitiative Energieeffizienz Vorsprung im Export Exportinitiative Energieeffizienz Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 11019 Berlin www.bmwi.de Gestaltung und Produktion

Mehr

renewables Made in Germany

renewables Made in Germany renewables Made in Germany Ihr starker Auftritt auf internationalen Bühnen: Begleiten Sie uns exklusiv als Förderpartner weltweit mit der Technol0gieausstellung 2015. www.export-erneuerbare.de Die Technologieausstellung

Mehr

EXPOSÉ: TECHNOLOGIESHOW BELARUS

EXPOSÉ: TECHNOLOGIESHOW BELARUS EXPOSÉ: TECHNOLOGIESHOW BELARUS 4. Juni 2014, Minsk, Belarus www.export-erneuerbare.de INHALTSVERZEICHNIS 1. Hintergrund 2. Ziele der Technologieshow 3. Im Detail: Programm der Technologieshow 4. Hintergrundinformation

Mehr

Ergebnisbericht. Geschäftsanbahnung nach Südkorea. Angaben. Inhalte

Ergebnisbericht. Geschäftsanbahnung nach Südkorea. Angaben. Inhalte Ergebnisbericht Geschäftsanbahnung nach Südkorea Angaben Durchführer: OAV Modul: Geschäftsanbahnung Fokus: Markterschließungsprogramm Kunden- und Partnersuche im IKT-Bereich für Hardware, Software, Beratung

Mehr

Energieeffizienz in der Industrie Stand und Perspektive in Deutschland

Energieeffizienz in der Industrie Stand und Perspektive in Deutschland Exportinitiative Energieeffizienz Energieeffizienz in der Industrie Stand und Perspektive in Deutschland 05. Juni 2012, Budapest, Ungarn Thorsten Gusek, energiewaechter GmbH, im Auftrag der Exportinitiative

Mehr

Das Projektentwicklungsprogramm (PEP) Windenergie in Südostasien und Subsahara Afrika: Vietnam und Ghana WindEnergy Hamburg 2014

Das Projektentwicklungsprogramm (PEP) Windenergie in Südostasien und Subsahara Afrika: Vietnam und Ghana WindEnergy Hamburg 2014 Das Projektentwicklungsprogramm (PEP) Windenergie in Südostasien und Subsahara Afrika: Vietnam und Ghana WindEnergy Hamburg 2014 www.export-erneuerbare.de Das Projektentwicklungsprogramm (PEP) Exportinitiative

Mehr

Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland

Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland Das AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Das AHK-Geschäftsreise

Mehr

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Robert Wagner, Consultant im Auftrag des BMWi

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Robert Wagner, Consultant im Auftrag des BMWi Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Robert Wagner, Consultant im Auftrag des BMWi www.exportinitiative.bmwi.de Exportinitiative Erneuerbare Energien www.exportinitiative.bmwi.de Exportinitiative

Mehr

Markterschließung für KMU. Geschäftsstelle Markterschließung

Markterschließung für KMU. Geschäftsstelle Markterschließung Markterschließung für KMU Geschäftsstelle Markterschließung Markterschließung Förderschwerpunkte und Arbeitsteilung EI Erneuerbare Energien EI Gesundheits- wirtschaft Markterschließung (Übergreifend) Managerfortbildung

Mehr

Einspeisetarife und Net-Metering Südostasiens Märkte auf dem Vormarsch

Einspeisetarife und Net-Metering Südostasiens Märkte auf dem Vormarsch Einspeisetarife und Net-Metering Südostasiens Märkte auf dem Vormarsch Exportforum der Exportinitiative Erneuerbare Energien auf der Intersolar 2014 www.export-erneuerbare.de Agenda 1. Das Projektentwicklungsprogramm

Mehr

Veranstaltungen der Exportinitiative Energieeffizienz 2015/2016

Veranstaltungen der Exportinitiative Energieeffizienz 2015/2016 Veranstaltungen der Exportinitiative Energieeffizienz 2015/2016 Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen der Exportinitiative Energieeffizienz des BMWi finden Sie unterwww.efficiency-from-germany.info

Mehr

Exportinitiative Energieeffizienz. Nutzen Sie Ihre Chance im Export! Vorsprung nutzen, neue Märkte gewinnen.

Exportinitiative Energieeffizienz. Nutzen Sie Ihre Chance im Export! Vorsprung nutzen, neue Märkte gewinnen. Exportinitiative Energieeffizienz Nutzen Sie Ihre Chance im Export! Vorsprung nutzen, neue Märkte gewinnen www.efficiency-from-germany.info Exportinitiative Energieeffizienz Vorsprung nutzen, Auslandsmärkte

Mehr

Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland

Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland Energie Ihr Weg in neue Märkte Geschäftsanbahnung im Ausland Das AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) www.efficiency-from-germany.info

Mehr

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick, , Prag

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick, , Prag Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick, 22.10.13, Prag Robert Wagner, Consultant im Auftrag des BMWi www.exportinitiative.bmwi.de Exportinitiative Erneuerbare Energien www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Unterstützung von Dienstleistung Unternehmen im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien

Unterstützung von Dienstleistung Unternehmen im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien Dr. Konrad Bauer Unterstützung von Dienstleistung Unternehmen im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien Umwelt Dienstleistungen, Berlin, 22.11.2007 Datengrundlage. Befragung zum Bundestagsbericht

Mehr

Energieeffizienz in Deutschland - Begrüßung und Einführung

Energieeffizienz in Deutschland - Begrüßung und Einführung Energieeffizienz in Deutschland - Begrüßung und Einführung 21. Oktober 2014, Prag, Tschechien Thorsten Gusek, energiewaechter GmbH, im Auftrag der Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums

Mehr

Markterschließung für KMU. Informationsveranstaltung Informations- und Kommunikationstechnologien in Belarus Berlin, 22.

Markterschließung für KMU. Informationsveranstaltung Informations- und Kommunikationstechnologien in Belarus Berlin, 22. Markterschließung für KMU Informationsveranstaltung Informations- und Kommunikationstechnologien in Belarus Berlin, 22. Oktober 2012 Markterschließung Förderschwerpunkte und Arbeitsteilung EI Erneuerbare

Mehr

Erschließung von Auslandsmärkten für erneuerbare Energien

Erschließung von Auslandsmärkten für erneuerbare Energien Erschließung von Auslandsmärkten für erneuerbare Energien Sabine Reinkober Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Hannover, 07. April 2014 www.export-erneuerbare.de 1. Die Die

Mehr

Die Rolle von Energieeffizienz aus deutscher Perspektive

Die Rolle von Energieeffizienz aus deutscher Perspektive Die Rolle von Energieeffizienz aus deutscher Perspektive Moskau, den 2. Juli 2013 Robert Schachtschneider eclareon GmbH Management Consultants im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Mehr

Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick

Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick Energieeffizienz in Deutschland auf einen Blick 22. Oktober, 2013 in Sofia, Bulgaria Dirk Kalusa eclareon GmbH Management Consultants Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie Energy

Mehr

Die Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation zwischem dem BMU, BMWi und dem DIHK

Die Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation zwischem dem BMU, BMWi und dem DIHK Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation Die Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation zwischem dem BMU, BMWi und dem DIHK Auftaktworkshop zum PCF-KMU Verbundprojekt

Mehr

Markterschließungsprogramm für KMU Informationsveranstaltung mit integriertem Workshop Singapur Wasserwirtschaft

Markterschließungsprogramm für KMU Informationsveranstaltung mit integriertem Workshop Singapur Wasserwirtschaft Auf in neue Märkte.. Markterschließungsprogramm für KMU Informationsveranstaltung mit integriertem Workshop Singapur Wasserwirtschaft 12. März 2018 Berlin Christian Tippelt Geschäftsstelle Markterschließung

Mehr

Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte

Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte Emrah Camli OAV German Asia-Pacific Business Association München, BAU 2015, 20. Januar 2015 www.efficiency-from-germany.info Überblick

Mehr

Solarthermie in Thailand

Solarthermie in Thailand Solarthermie in Thailand Unterstützungsangebote durch PEP und im Rahmen weiterer IZ-Programme www.exportinitiative.bmwi.de Welche Unterstützungsmöglichkeiten bieten das Projektentwicklungsprogramm der

Mehr

Markterschließung für KMU. Stand: März 2015

Markterschließung für KMU. Stand: März 2015 Markterschließung für KMU Stand: März 2015 Markterschließung - Förderschwerpunkte und Programme Markterschließungsprogramm für KMU Unter dem Dach des Programms Exportinitiative Gesundheitswirtschaft Exportinitiative

Mehr

Kleinwind-/Photovoltaik-Hybridanlage Ausbildungszentrum Nart Tev MULS

Kleinwind-/Photovoltaik-Hybridanlage Ausbildungszentrum Nart Tev MULS Kleinwind-/Photovoltaik-Hybridanlage Ausbildungszentrum Nart Tev MULS Pressemitteilung Pressemitteilung dena-res-projekt Mongolei Ausbildungszentrum Nart Tev erhält Inselstromversorgung Die Mongolei verfügt

Mehr

Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen

Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Dipl.- Ing. (BA) Eva- Maria Kiefer Arbeitsbereichsleitung Projekte- technische

Mehr

Exportmarkt Südostasien am Beispiel Thailands

Exportmarkt Südostasien am Beispiel Thailands Exportmarkt Südostasien am Beispiel Thailands Torsten Fritsche GIZ Ausgangssituation Bevölkerung: 67,2 Mio EE Vorreiter in der Region Ziele des 11. National Economic and Social Development Plan: Low-Carbon

Mehr

Aktionslinie hessen-nanotech

Aktionslinie hessen-nanotech Aktionslinie hessen-nanotech Auftraggeber Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Projektträger HA Hessen Agentur GmbH, Wiesbaden Ziel Bündelung und Koordination der operativen

Mehr

Markterschließung für KMU. Geschäftsstelle Markterschließung

Markterschließung für KMU. Geschäftsstelle Markterschließung Markterschließung für KMU Geschäftsstelle Markterschließung Markterschließung Förderschwerpunkte und Arbeitsteilung EI Erneuerbare Energien Markterschließung (Übergreifend) EI Gesundheitswirtschaft Managerfortbildung

Mehr

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien - Fragebogen zum Unternehmensprofil - Bitte senden Sie Ihren ausgefüllten Fragebogen: - via E-Mail an: chs@eclareon.com - via Fax an:

Mehr

Regionalworkshop Südostasien/Subsahara-Afrika

Regionalworkshop Südostasien/Subsahara-Afrika Regionalworkshop Südostasien/Subsahara-Afrika Erfahrungsaustausch mit Experten Regine Dietz Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH www.efficiency-from-germany.info / www.exportinitiative.bmwi.de

Mehr

Veranstaltungen der Exportinitiative Energie 2016

Veranstaltungen der Exportinitiative Energie 2016 Veranstaltungen der Exportinitiative Energie 2016 Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen der Exportinitiative Energie finden Sie online unter www.german-energy-solutions.de Stand: Juli 2016

Mehr

Markterschließung für KMU

Markterschließung für KMU Markterschließung für KMU Geschäftsstelle Markterschließung Stand: September 2014 Markterschließung Förderschwerpunkte und Arbeitsteilung Exportinitiative Erneuerbare Energien Markterschließung Exportinitiative

Mehr

Anlage 2 zum Projektvertrag

Anlage 2 zum Projektvertrag 1 Anlage 2 zum Projektvertrag Programmleitfaden über projektbezogene Markterschließungshilfen für KMU im Ausland - BMWi- Exportinitiative Gesundheitswirtschaft 2011 - Auftraggeber Auftraggeber für die

Mehr

Auf in neue Märkte! Exportinitiative Energie

Auf in neue Märkte! Exportinitiative Energie Auf in neue Märkte! Exportinitiative Energie Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit Scharnhorststraße 34 37, 10115 Berlin www.bmwi.de Gestaltung

Mehr

Am Puls von Entwicklung und Innovation. Als persönliches Mitglied bei Electrosuisse!

Am Puls von Entwicklung und Innovation. Als persönliches Mitglied bei Electrosuisse! Am Puls von Entwicklung und Innovation. Als persönliches Mitglied bei Electrosuisse! Bulletin SEV/VSE und bulletin-online.ch: fundierte Informa tionen aus erster Hand Das Bulletin SEV/VSE ist die führende

Mehr

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Energy Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick 16. Oktober 2012 in Budapest, Ungarn Antje Kramer, eclareon GmbH Management Consultants on behalf of the German Federal Ministry of Economics

Mehr

Marktchancen in der Türkei

Marktchancen in der Türkei Geschäftsanbahnung Abfall- und Recyclingwirtschaft Türkei Istanbul, Bursa, Izmit und Gebze 15.-19. 19. Oktober 2012 BMWi-MarkterschließungsprogrammMarkterschließungsprogramm Partner: Marktchancen in der

Mehr

Klimaschutz und Energieeffizienz für die Wirtschaft

Klimaschutz und Energieeffizienz für die Wirtschaft Klimaschutz und Energieeffizienz für die Wirtschaft Referatsleiter Energie, Patente, Forschung IHK für München und Oberbayern Benediktbeuern, Die IHK im Bereich Energie Interessenvertretung Bayerische

Mehr

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH Präsentation im Rahmen der Veranstaltung Förderung innovativer Ideen im Energieund Umweltbereich der IB.SH, IHK und WT.SH, New Energy,

Mehr

German Recycling Technologies and Waste Management Partnership e.v. German RETech Partnership Eric Adams Email adams@steinert.de

German Recycling Technologies and Waste Management Partnership e.v. German RETech Partnership Eric Adams Email adams@steinert.de German Recycling Technologies and Waste Management Partnership e.v. Entsorgungswirtschaft in Deutschland Die deutsche Unternehmenslandschaft ist im Entsorgungsbereich durch mittelständische Strukturen

Mehr

Internationales SEPT Programm. Dienstleistungsangebote für Unternehmen

Internationales SEPT Programm. Dienstleistungsangebote für Unternehmen Internationales SEPT Programm Dienstleistungsangebote für Unternehmen Auf einen Blick: Internationales SEPT-Programm Das Internationale SEPT-Programm ist ein praxisorientiertes Forschungs-, Bildung- und

Mehr

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Erneuerbare Energien - Fragebogen zum Unternehmensprofil - Bitte senden Sie Ihren ausgefüllten Fragebogen: - via E-Mail an: tobias.cossen@giz.de Vielen Dank

Mehr

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick 12. März 2012 in Bratislava, Slowakei Antje Kramer, eclareon GmbH Management Consultants im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Mehr

Leitfaden für das Modul Einkäuferreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014

Leitfaden für das Modul Einkäuferreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014 Leitfaden für das Modul Einkäuferreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014 Stand: Januar 2014 Inhaltsverzeichnis Hintergrund und Zielsetzung der Maßnahme 2 Projektvorbereitung 2 Briefing

Mehr

Informationsveranstaltung zu Kap Verden 2016 Stuttgart, den 16. März 2016

Informationsveranstaltung zu Kap Verden 2016 Stuttgart, den 16. März 2016 Bereich für Bild Informationsveranstaltung zu Kap Verden 2016 Stuttgart, den 16. März 2016 www.efficiency-from-germany.info www.efficiency-from-germany.info/arial www.export-erneuerbare.de 15/18 Zielmarktanalyse

Mehr

Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer. Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung

Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer. Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung Fördersystematik Fördermittelgeber International UN CDM/JI-Projekte

Mehr

ERHEBUNG ZUM EXPORTKLIMA DER ERNEUERBARE-ENERGIEN-BRANCHE Ergebnisse. www.export-erneuerbare.de

ERHEBUNG ZUM EXPORTKLIMA DER ERNEUERBARE-ENERGIEN-BRANCHE Ergebnisse. www.export-erneuerbare.de ERHEBUNG ZUM EXPORTKLIMA DER ERNEUERBARE-ENERGIEN-BRANCHE Ergebnisse www.export-erneuerbare.de IMPRESSUM Herausgeber: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Regenerative Energien Chausseestraße 8 a 0 Berlin

Mehr

Deutsch-südafrikanische Energiepartnerschaft

Deutsch-südafrikanische Energiepartnerschaft Deutsch-südafrikanische Dorothea Nold, GIZ im Auftrag des BMWi 28.11.2014 I. en der BReg Ziel der internationalen Energiepolitik : Versorgungssicherheit DEU en ein zentrales Instrument, um auf Vertrauen

Mehr

Vorstellung. Energieagentur Hohenlohekreis GmbH

Vorstellung. Energieagentur Hohenlohekreis GmbH Energieagentur Hohenlohekreis GmbH Vorstellung Energieagentur Hohenlohekreis GmbH Ralph Specht Dipl.-Ing. Versorgungstechnik BAFA-Energieberater / Energieeffizienzberater der KfW-Bankengruppe Lehrbeauftragter

Mehr

EU-weite, nationale und regionale Förderprogramme zur Elektromobilität

EU-weite, nationale und regionale Förderprogramme zur Elektromobilität EU-weite, nationale und regionale Förderprogramme zur Elektromobilität Aktivitäten und Förderprogramme der Bundesministerien Schwerpunkte und Hinweise zur Antragsstellung Christian Stolper Förderberatung

Mehr

Markterschließung für KMU

Markterschließung für KMU Markterschließung für KMU Informationsveranstaltung Israel: Restaurierung und Sanierung historischer Gebäude im Bauhaus- und im Internationalen Stil 8. Mai 2015, Berlin Jana Dörschel Referat IVB4 Bauwirtschaft

Mehr

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Energieeffizienz

AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Energieeffizienz AHK-Geschäftsreiseprogramm der Exportinitiative Energieeffizienz - Fragebogen zum Unternehmensprofil - Bitte senden Sie Ihren ausgefüllten Fragebogen: - via E-Mail an: pep-suedostasien@giz.de - via Fax

Mehr

UHD-Hessen. Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH

UHD-Hessen. Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH UHD-Hessen Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistungen GmbH Unser Dienstleistungsportfolio Existenzgründungsberatungen Kurzberatungen zur Schwachstellenanalyse Beratung zur Umsetzung betrieblicher

Mehr

Thailand als Exportmarkt Chancen und Risiken

Thailand als Exportmarkt Chancen und Risiken Thailand als Exportmarkt Chancen und Risiken GIZ, Berlin, 05. März 2012 Maximilian Butek Head of DEinterantional AHK Thailand Agenda 1. Der thailändische Markt im Überblick 2. Standortvor- und Nachteile

Mehr

YOUR WAY TO INTERNATIONAL MARKETS. Market Research Business Development Policy Consulting Events and Conferences Location Marketing

YOUR WAY TO INTERNATIONAL MARKETS. Market Research Business Development Policy Consulting Events and Conferences Location Marketing YOUR WAY TO INTERNATIONAL MARKETS Market Research Business Development Policy Consulting Events and Conferences Location Marketing Die Marktanalyse von enviacon war für uns eine große Hilfe und hat uns

Mehr

Leitfaden für das Modul Informationsreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014

Leitfaden für das Modul Informationsreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014 Leitfaden für das Modul Informationsreise Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU 2014 Stand: Januar 2014 Inhaltsverzeichnis Hintergrund und Zielsetzung der Maßnahme 2 Projektvorbereitung 3

Mehr