ERKENNEN. BERATEN. HELFEN.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERKENNEN. BERATEN. HELFEN."

Transkript

1 Marktgerechte Preise bei bester Qualität Ihre erste Wahl - eine sichere Entscheidung ERKENNEN. BERATEN. HELFEN. ZERTIFIZIERTER IVD HERSTELLER SEIT 1992 ACE Acetaminophen Vom TÜV SÜD geprüft nach den grundlegenden Anforderungen der IVD 98/79/EG Für jede Methode führen wir die entscheidenen Parameter und Nachweisgrenzen. 0 ng/ml Amphetamin Barbiturate Neu BUP Buprenorphin 5 ng/ml Benzodiazepin CLO Clonazepam 400 ng/ml Neu Kokain 1 COT Kotinin LSD Lysergsäurediethylamid Neu EDDP 2-Ethylidene-1,5 dimethyl-3,3 diphenylpyrrolidin 6-MAM 6-Monoacetylmorphin ETG Ethylglucuronid MDA 3,4-Methylendioxyamphetamin FYL Fentanyl Ecstasy K2/Spice synthetische Cannabinoide 30 ng/ml Methamphetamin KET Ketamin MOR/OPI Morphin, Heroin, Opiate 2000 ng/ml MPD Methylphenidat Methadon MQL Methaqualon OXY Oxycodon PCP Phencyclidin 25 ng/ml PPX Propoxyphen TCA Trizyklische Antidepressivum Marihuana 25 ng/ml 1 TRA Tramadol

2 DrugControl URINE CUP SECURE Einfach in der Handhabung und zuverlässig in der Auswertung. Die drei Grundformen bieten individuelle Vorzüge. Alkoholnachweis Einfache Handhabung Temperaturstreifen (C und F ) bis zu 15 Parameter 4.0 mm Einzelparameter Teststreifen Secure Cup 1 Alkoholnachweis Temperaturstreifen (C und F ) Dreh-Schlüsselaktivierung bis zu 6 Parameter 4.0 mm Einzelparameter Teststreifen ab 7 Parameter 4.0 mm Multiparameter Teststreifen Secure Cup 2 Alkoholnachweis Temperaturstreifen (C und F ) SureScreen Scanner System Auswertung möglich Druck-Schlüsselaktivierung 10 Einzelparameter Teststreifen (3.0 mm) 8 Einzelparameter Teststreifen (4.0 mm) Secure Cup 4 Secure Cup Cup 1 Anzahl der Parameter bis zu 15 Parameter Cup 1 mit Urinverfälschung 13 Para. + 2x3 Urinv. 14 Para. + 1x3 Urinv. Cup 2 1 bis 7 Single bis zu 14 Multiline Cup 2 mit Urinverfälschung Single: 5 Para. + 2x3 Urinv. 6 Para. + 1x3 Urinv. Urinverfälschung: Urinverfälschung ist als 1x3 oder 2x3 Parameter Test erhältlich: 1. Nitrit, Glutaraldehyde, Kreatinin 2. Oxidantien, Spezifisches Geweicht, ph (Weitere Kombinationen nach Prüfung ggfl. möglich) Cup 4 Cup 4 mit Urinverfälschung Multiline: 10 Para. + 2x3 Urinv. 12 Para. + 1x3 Urinv. bis zu 10 Parameter Single: 8 Para. + 2x3 Urinv. 9 Para. + 1x3 Urinv

3 Multi-DrugControl MULTIDIP ( SL ) Auf besonderen Wunsch, können die Multi-DrugControl auch mit anderen Kombinationen von Parametern versehen werden. Alkoholnachweis (0.2 bis 3.0 ) bis zu 12 (2x6) Einzelparameter möglich SureScreen Scanner System Auswertung möglich 4.0 mm Teststreifen z.b. Urinverfälschung mit 3 Parametern Produktnummer # 008SL302 Multi 3 # 008SL312 Multi 3 # 008SL406 Multi 6 Testname Cut-off: ng/ml # 008SL410 Multi 10 Urinverfälschung mit 6 Parametern MOR 25 OEM Versionen möglich TCA DrugControl MULTILINE ( ML ) inkl. 6 Parameter Urinverfälschungstest möglich Alkoholnachweis (0.2 bis 3.0 ) Geringe Probenmenge ausreichend (3 Tropfen) 4.0 mm Teststreifen 5 Einzelparameter oder bis zu 15 Multiparameter (Kreuzreaktivität berücksichtigen) OEM Versionen möglich Produktnummer Testname Cut-off: ng/ml # 008ML605 Multi 5 # 008ML610 Multi 10 MOR TCA OPI

4 SalivaScreen DOA ORAL FLUID / SPEICHEL kann bis zu 16 Drogenparameter gleichzeitig auswerten und Alkohol 19 Drogenparameter stehen für diesen Speichel-Drogentest zur Auswahl Individuelle Kombinationen auf Anfrage Der Speichelindikator verfärbt sich rot, wenn ausreichend Speichel für eine Testdurchführung gesammelt wurde Somit können ungültige Ergebnisse auf Grund von unzureichender Speichelmenge ausgeschlossen werden ALC Alkohol Folgende Parameter können in Kombination für Speichelteste angeboten werden: Amphetamin Barbiturate BUP Buprenorphin Benzodiazepin Kokain 5 ng/ml COT Kotinin EDDP 2-Ethylidene-1,5 dimethyl-3,3 diphenylpyrrolidin FYL Fentanyl K2/Spice synthetische Cannabinoide 30 ng/ml KET Ketamin 6-MAM 6-Monoacetylmorphin Ecstasy Methamphetamin MOR/OPI Morphin, Heroin, Opiate 40 ng/ml Methadon OXY Oxycodon PCP Phencyclidin PPX Propoxyphen Marihuana 30 ng/ml 40 ng/ml - 3 -

5 Das SureScreen Scanner System # 008M850 Für die qualitative Dokumentation von u.a. Drogenschnelltesten. Vorteile: keine zusätzlichen Barcodes notwendig Testergebnisse können gespeichert werden schnelle Analyse (Endergebnis < 2 Min.) anpassbare Software optimierter schneller Screening-Test-Scanner einfache Installation USB-Stromversorgung (keine zusätzliche Stromversorgung notwendig) Das System unterstützt eine breite Palette von qualitativ hochwertigen ulti med Screening Testen. Der Handheld Reader Touch (patentiert) # 008M Der Handheld Reader ist ein kompaktes Gerät zum digitalen auswerten, erfassen und speichern von Speichel- und Urindrogenteststen. Ob Speichel- oder Urinproben - dies ist das ideale Gerät zur Durchführung von Drogentesten bei der mobilen Verkehrskontrolle, in der Notaufnahme, für Notfall- und Betriebsärzte, Haftanstalten, Grenzschutz, etc. Der Handheld Reader ist das einzige Gerät welches die Möglichkeit bietet zwischen Speichel- oder Urinproben zu wählen. Vernetzbar einfach zu bedienen sicher schnell und zuverlässig komplett mit Betriebssystem eingebauter Drucker Drogennachweiszeiten - Urin Die Urinschnellteste sind seit langem bewährt und etabliert. Urin liefert eine längere Nachweiszeit im Vergleich zum Speichel. Ein Langzeit-Drogenkonsum führt zu einer Ansammlung von Drogen und Metaboliten im menschlichen Körper. Drogennachweiszeiten - Speichel Speichelproben liefern eine gute Übereinstimmung zu Blutproben mit fast identischen Nachweisgrenzen. Speichelproben ermöglichen eine Aussage zur tatsächlichen, aktuellen Verfassung des Probanden

6 DrugControl DOA TESTSTREIFEN UND TESTKARTEN TESTSTREIFEN IM FOLIENBEUTEL Der Teststreifen ist die ökonomischte Version unserer zuverlässigen Drogennachweisteste: Verfügbare Verpackungseinheit: 100 Teststreifen (Bulk), einzeln versiegelt. TESTKASSETTE MIT EINWEGPIPETTE Die Testkassette vereint alle Vorteile des Teststreifens mit einem bequemen Testverfahren und einer einfachen Interpretation der Ergebnisse. Verfügbare Verpackungseinheit: 40 Testkassetten (Bulk). Alle Testkassetten sind einzeln im Folienbeutel zusammen mit 1 Transferpipette versiegelt. DrugControl DOA TESTSTREIFEN IN DER DOSE Verfügbare Verpackungseinheit: 5 Dosen á 25 Teststreifen. Produktnummer 008QXXX 008WXXX 008WXXX-25 Test Testkassette (5.0 mm) Teststreifen (5.0 mm) Teststreifen in der Dose (5.0 mm) Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns direkt an! Tel.: Informieren Sie sich auf: oder fordern Sie Qualitätsmuster an unter: ulti med Products (Deutschland) GmbH Reeshoop Ahrensburg Tel.: Fax:

Verkehrssicherheit. Arbeitssicherheit. Präventionstechnik für Behörden und Firmen

Verkehrssicherheit. Arbeitssicherheit. Präventionstechnik für Behörden und Firmen Verkehrssicherheit Arbeitssicherheit Präventionstechnik für Behörden und Firmen Labtec Services AG we detect to protect Labtec Services AG Nordstrasse 9 CH-5612 Villmergen Telefon 056 619 89 19 Telefax

Mehr

Bestellung / Commande MODULAR ANALYTICS

Fax 041 / 799 65 45. e-mail: order.ch@roche.com. short name Tests/Kit

Bestellung / Commande MODULAR ANALYTICS <P> Fax 041 / 799 65 45. e-mail: order.ch@roche.com. short name Tests/Kit e-mail: /agb oder Anforderung unter Telefon Nr. 041 799 61 00 /agb ou sur demande aupr s du num ro de t l phone 041 799 61 00 Enzyme / Enzymes 04 375 335 190 ACP ACP Acid Phosphatase 8 x 10 ml 240 04 375

Mehr

DRUGTESTING. Online-shop www.drugtesting.ch/d/eshop.php. we detect to protect. Verkehrs-, Arbeitssicherheit und Suchttherapie. www.drugtesting.

DRUGTESTING. Online-shop www.drugtesting.ch/d/eshop.php. we detect to protect. Verkehrs-, Arbeitssicherheit und Suchttherapie. www.drugtesting. www.drugtesting.ch www.drugtesting.ch DRUGTESTING Online-shop www.drugtesting.ch/d/eshop.php we detect to protect Verkehrs-, Arbeitssicherheit und Suchttherapie SERVICES Labtec Services AG we detect to

Mehr

Inside Diagnostics. hepatitis c. Alkoholtestung EtG TruTouch. Die richtige Therapie bestimmt den Heilungsverlauf. Fall 2013. new art laboratories

Inside Diagnostics. hepatitis c. Alkoholtestung EtG TruTouch. Die richtige Therapie bestimmt den Heilungsverlauf. Fall 2013. new art laboratories new art laboratories Inside Diagnostics Fall 2013 Alkoholtestung Alkoholtestung EtG TruTouch hepatitis c Die richtige Therapie bestimmt den Heilungsverlauf Schnelltests Labordiagnostik Laborservice Beratung

Mehr

Bestellung / Commande. Roche/Hitachi 912. Fax 041 / 799 65 45. e-mail: order.ch@roche.com. short name Tests/Kit. Stempel / Timbre :

Bestellung / Commande. Roche/Hitachi 912. Fax 041 / 799 65 45. e-mail: order.ch@roche.com. short name Tests/Kit. Stempel / Timbre : e-mail: Es gelten die allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen de, einsehbar unter /agb oder Anforderung unter Telefon Nr. 041 799 61 00 /agb ou sur demande auprès du numéro de téléphone 041 799 61

Mehr

DER OPIATSÜCHTIGE PATIENT - Grundfragen -

DER OPIATSÜCHTIGE PATIENT - Grundfragen - DER OPIATSÜCHTIGE PATIENT - Grundfragen - Prof. Felix Tretter * Suchtabteilung Isar-Amper-Klinikum, Klinikum München Ost * Inst. f. Psychologie, LMU * BAS ÜBERSICHT 1) Definition - Charakteristisches 2)

Mehr

EMCDDA erforscht neue Dynamiken und Dimensionen des europäischen Drogenproblems

EMCDDA erforscht neue Dynamiken und Dimensionen des europäischen Drogenproblems EUROPÄISCHER DROGENBERICHT 2015 20 JAHRE DROGENMONITORING EMCDDA erforscht neue Dynamiken und Dimensionen des europäischen Drogenproblems (4.6.2015, LISSABON) Veränderte Dynamiken auf dem Heroinmarkt,

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Vodafone Smart Tab 2. Your way, everyday

Vodafone Smart Tab 2. Your way, everyday Vodafone Smart Tab 2 Your way, everyday Vodafone SmartTab 2 7 Bestes Angebot mit Vertrag in der Kompakt Tablet Klasse Kleines Tablet- kleiner Preis Ideal für unterwegs Integriertes 3G Modem (bis zu 7,2

Mehr

Mit Jugendlichen ÜBER NEUE MEDIEN REDEN Broschüre: Was Eltern wissen sollten über Handy, Computerspiele und Internet.

Mit Jugendlichen ÜBER NEUE MEDIEN REDEN Broschüre: Was Eltern wissen sollten über Handy, Computerspiele und Internet. akzente Fachstelle Suchtprävention - Materialliste (Stand 12/2013) Broschüren, Folder, Flyer, Handouts: Folgende Materialien/Unterlagen können bei uns aktuell bestellt werden bitte dazu Ihre Anschrift!

Mehr

DROGENKONSUMRÄUME RETTEN MENSCHENLEBEN

DROGENKONSUMRÄUME RETTEN MENSCHENLEBEN 1 DROGENKONSUMRÄUME RETTEN MENSCHENLEBEN Im Rahmen des von der Deutschen AIDS-Hilfe veranstalteten jährlichen Treffens des Arbeitskreises Drogenkonsumräume (AK Konsumraum) ist es gelungen, ein bundesweit

Mehr

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung Mit uns ans ZIEL! Starten Sie mit uns gemeinsam Ihre Verkaufsabwicklung www.profitex-software.eu 1 Sie haben einen Shop und wollen einen Präsenzhandel einführen? Sie setzen bereits Kassensysteme ein und

Mehr

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz PANDA PRODUCTS Barcode-Systeme GmbH stellt mobile PC-Arbeitsplätze für das Lager her. Diese Arbeitsplätze lassen sich mobil im ganzen Firmenbereich einsetzen. Auf den PCs laufen die gleichen Programme,

Mehr

Infobroschüre Stand Februar 2012. Substitution & Fahrtüchtigkeit. Die ärztliche Begleitung zur Fahreignungsprüfung

Infobroschüre Stand Februar 2012. Substitution & Fahrtüchtigkeit. Die ärztliche Begleitung zur Fahreignungsprüfung Infobroschüre Stand Februar 2012 Substitution & Fahrtüchtigkeit Die ärztliche Begleitung zur Fahreignungsprüfung Relevanz für den Arbeitsplatz Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Möglichkeit

Mehr

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Die nächsten 60 Minuten Der Linux Markt Was ist Linux - was ist Open Source Was macht SuSE SuSE Linux Server Strategie SuSE

Mehr

Betäubungsmittelrecht

Betäubungsmittelrecht Betäubungsmittelrecht von Jörn Patzak, Dr. Wolfgang Bohnen 3. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 67479 2 Zu Leseprobe und Sachverzeichnis schnell

Mehr

NPS die ganze Bandbreite

NPS die ganze Bandbreite NPS die ganze Bandbreite 2. Nationale Tagung Safer Nightlife Schweiz 24. September 2015 Christian Bissig Chemiker FH Drogenwirkung Übersicht Referenzzentrum Designerdrogen NPS Neue psychoaktive Substanzen

Mehr

Etiketten, die stark kleben

Etiketten, die stark kleben Übersicht Medizin- Etiketten für Spritzen und Perfusoren Nach ISONorm 26835 und/oder Divi-Standard Etiketten, die stark kleben Tel. Beratung unter: 05221 12253-0 www.anaesthesieprodukte.com MIC GmbH D-32049

Mehr

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron.

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron. 5-25 g/ml toxisch: > 100 g/ml 6 20 g/ml toxisch: > 40 g/ml Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F Analgetikum: 20 50 g/mi Antirheumatikum: 50 250 g/ml toxisch:

Mehr

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik Dräger. Technik für das Leben Dräger setzt neuen Standard Dräger FG4200 Lange haben Entwicklungsteams bei Dräger MSI an der Neuheit des FG4200 entwickelt.

Mehr

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie Wir setzen Standards Medizintechnik für die Ophthalmologie Medizintechnik Eingabesysteme HUMMEL Die HUMMEL AG Wir setzen Standards Elektronik Armaturen

Mehr

Ein automatisiertes MS n -basiertes Screening-Verfahren für die klinische und forensische Toxikologie

Ein automatisiertes MS n -basiertes Screening-Verfahren für die klinische und forensische Toxikologie Toxichem Krimtech 2013;80(Special Issue):299 Ein automatisiertes MS n -basiertes Screening-Verfahren für die klinische und forensische Toxikologie Laura M. Huppertz, Susanne Vogt, Jürgen Kempf Universitätsklinikum

Mehr

... über 1.000 Kunden weltweit

... über 1.000 Kunden weltweit D A S U N T E R N E H M E N Die ACTech GmbH, mit Sitz in Freiberg/Sachsen, ist Entwickler von Gussteilen und Produzent von Gussteil-Prototypen und Kleinserien. Das Unternehmen wurde im März 1995 gegründet.

Mehr

Auf Erfolg programmiert

Auf Erfolg programmiert Auf Erfolg programmiert Sichern Sie Ihre Softwarequalität mit unseren Services TÜV SÜD Product Service GmbH Auf Ihre Software kommt es an Hohe Erwartungen hohe Potenziale Ihre Software ist ein wichtiger

Mehr

Was Sie schon immer über Drogen wissen wollten

Was Sie schon immer über Drogen wissen wollten Was Sie schon immer über Drogen wissen wollten Seminar innerhalb der Blockwoche für BerufspraktikantInnen vom 29. Februar 2012 Ingolf Majuntke Dipl. Sozialarbeiter/-pädagoge (FH) Inhalt Grundsätzliches

Mehr

Datenschutzeinweisungen per elearning

Datenschutzeinweisungen per elearning Datenschutzeinweisungen per elearning www.einweisungdatenschutz.de christian.molter@datenschutz-molter.com R201407181244 Datenschutzeinweisungen per elearning Lern Management System (LMS) Umsetzung: Rechenzentrum:

Mehr

Dr. Bernd Werse, Goethe-Universität Frankfurt am Main Netzwerktreffen Betriebliche Suchtprävention, Stuttgart, 15.10.2014

Dr. Bernd Werse, Goethe-Universität Frankfurt am Main Netzwerktreffen Betriebliche Suchtprävention, Stuttgart, 15.10.2014 Legal Highs/ NPS: Charakteristika, Verbreitung, Konsummotive und Risiken Dr. Bernd Werse, Goethe-Universität Frankfurt am Main Netzwerktreffen Betriebliche Suchtprävention, Stuttgart, 15.10.2014 Beginn

Mehr

HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH.

HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH. HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH. MAN LESE UND STAUNE: DER RICHTIGE ESTRICH KANN DIE WÄRME EINER FUSSBODEN- HEIZUNG BIS ZU 50 % BESSER LEITEN. Heizkosten sparen beginnt unterm Boden. Entscheidend dafür

Mehr

Es gibt 5 verschiedene Abhängigkeitstypen:

Es gibt 5 verschiedene Abhängigkeitstypen: SUCHT Sucht kommt nicht vom Wortstamm suchen, sondern von siech (siechen = krank). Im Mittelalter bis hin zum 18. Jahrhundert kannte man daher auch Begriffe wie Wassersucht, Schwindsucht usw. Sucht ist

Mehr

Wirkung und Nachweis von Alkohol im menschlichen Körper

Wirkung und Nachweis von Alkohol im menschlichen Körper Wirkung und Nachweis von Alkohol im menschlichen Körper Agenda Wirkung des Alkohols auf den menschlichen Körper Messsysteme Anwendungsempfehlungen zu Atemalkoholmessgeräten 0 Alkohol und Drogentestgeräte

Mehr

Hochauflösender Druck auf saugende und nicht saugende Oberflächen

Hochauflösender Druck auf saugende und nicht saugende Oberflächen Hochauflösender Druck auf saugende und nicht saugende Oberflächen Nano18 All in one Box Dieses High Res Drucksysteme Nano18 (hochauflösend) wurde speziell ent-wickelt um direkt auf Verpackungen oder Einzelprodukte

Mehr

Drogenmissbrauch. Zusammenfassung. Begriff. Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung. 1 Suchtmittel in der Gesellschaft. 1.1 Sprachgebrauch HI2627851

Drogenmissbrauch. Zusammenfassung. Begriff. Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung. 1 Suchtmittel in der Gesellschaft. 1.1 Sprachgebrauch HI2627851 Drogenmissbrauch Dipl.-Ing. Cornelia von Quistorp TK Lexikon Gesundheit im Betrieb 30. September 2014 Drogenmissbrauch HI2627851 Zusammenfassung LI1582856 Begriff Unter Drogenmissbrauch wird der Konsum

Mehr

Anamnesebogen. 2.1 Verwaltungs- / Zugangsdaten (ab hier nur für Klienten mit 2 und mehr Kontakten)

Anamnesebogen. 2.1 Verwaltungs- / Zugangsdaten (ab hier nur für Klienten mit 2 und mehr Kontakten) Seite 1 Datum,.. 2.1 Verwaltungs- / Zugangsdaten (ab hier nur für Klienten mit 2 und mehr Kontakten) 2.1.1 2.1.1.1 Jemals zuvor suchtbezogene Hilfe beansprucht 1 ja 2 nein Wiederaufnahme in dieser Einrichtung

Mehr

GRANIT SCAN-2-ORDER. Einfach und schnell bestellen

GRANIT SCAN-2-ORDER. Einfach und schnell bestellen GRANIT SCAN-2-ORDER Einfach und schnell bestellen 1 2 INHALT Überblick 04 Anleitung 05 Etikettendruck 06 360 Marketing-Service 07 GRANIT Wireless Barcode-Scanner - Mobiler Scanner mit bis zu 30 m Reichweite

Mehr

Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5

Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5 Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 1 Systemanforderungen... 1 Software Download... 1 Prüfdokumentation... 4 Probleme... 5 Hintergrund... 5 Dieses Dokument gibt ist eine Anleitung zur sicheren und einfachen

Mehr

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY SCANNDY SCANNDY Basic Die Basic-Variante steht für Immer dabei -Einsatz. Sein geringes Gewicht und die Handy-typische Bauform macht den Scanner zum SCANNDY. Weitere Informationen und Bestelldaten auf Anfrage.

Mehr

VIPAC Kamerabasierte Identifikationstechnologie

VIPAC Kamerabasierte Identifikationstechnologie INDUSTRIE LOGISTIK Technische Information VERKEHRSTECHNIK FORSCHUNG Logistik VIPAC Kamerabasierte Identifikationstechnologie VIPAC im Überblick Barcode-Lese-Software höchste Leseraten bei Fördergeschwindigkeiten

Mehr

Abschlussbericht ONLINE-UMFRAGE ZU LEGAL HIGHS

Abschlussbericht ONLINE-UMFRAGE ZU LEGAL HIGHS Abschlussbericht ONLINE-UMFRAGE ZU LEGAL HIGHS Schweiz 2012 Cornelia Morgenstern und Bernd Werse Juni 2012 gefördert durch das Bundesamt für Gesundheit, Schweiz Bericht zur Online-Umfrage zu Legal Highs,

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit www..de Multimedia modern genießen. Anwendungen mit. Multimedia ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Neben Fernsehen, Telefon und Radio ist ein schneller

Mehr

MOBILE KLIMAGERÄTE 2015

MOBILE KLIMAGERÄTE 2015 2015 DISPLAY Kompakt mit großer Wirkung Die perfekte Lösung für ein schnelles und flexibles Resultat. Nutzen Sie ein Gerät an verschiedenen Orten. Einfach den Abluftschlauch nach außen führen und das Gerät

Mehr

Staatlich geprüfter EDV-Führerschein

Staatlich geprüfter EDV-Führerschein Staatlich geprüfter 1. Seit wie viel Jahren gibt es den Personal Computer? seit ~ 50 Jahren seit ~ 30 Jahren seit ~ 20 Jahren seit ~ 5 Jahren Computer gibt es schon immer. 2. Ein Computer wird auch als

Mehr

Therapie chronischer Schmerzen: Update 1

Therapie chronischer Schmerzen: Update 1 Therapie chronischer Schmerzen: Update 1 Teil 2: Opiat-Analgetika, adjuvante Medikamente und Wirkstoffe mit schmerzmodulierenden Eigenschaften Helmut Gerber a, Patrick Willimann b, Christoph Konrad a a

Mehr

Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712

Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712 Ihr Partner für zukunftsorientierte Lösungen. BESTÜCKUNGSSYSTEM ROYONIC 712 Das Bestückungssystem 712 konzipiert für alle THT Bestückungsaufgaben. Steuerung / Antrieb Die Royonic Bestückungsplätze haben

Mehr

Kampf den Drogen/ im Strassenverkehr /Neuartiger Simulationskurs des VSVZ

Kampf den Drogen/ im Strassenverkehr /Neuartiger Simulationskurs des VSVZ Neue Zürcher Zeitung, 01.07.1999, S. 14 ML Kampf den Drogen/ im Strassenverkehr /Neuartiger Simulationskurs des VSVZ M."L. Dass Alkohol, Medikamente und andere Drogen die Fahrsicherheit stark einschränken,

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

Referentenentwurf einer 21. BtMÄndV mit Begründung Stand: 03.12.2007

Referentenentwurf einer 21. BtMÄndV mit Begründung Stand: 03.12.2007 Referentenentwurf einer 21. BtMÄndV mit Begründung Stand: 03.12.2007 Einundzwanzigste Verordnung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften (Einundzwanzigste Betäubungsmittelrechts-Änderungsverordnung

Mehr

Genetisch... Unterschied. DNA zu... 99,9% identisch

Genetisch... Unterschied. DNA zu... 99,9% identisch Genetisch... Unterschied DNA zu... 99,9% identisch Alle Menschen unterscheiden sich aus genetischer Sicht nur um 0,1% Die übrigen 99,9% sind exakt gleich, egal ob miteinander verwandt oder nicht. Diese

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Junkies wie wir. Was uns und unsere Kinder süchtig macht. Dr. Kurosch Yazdi Zentrum für Suchtmedizin Landesnervenklinik Wagner-Jauregg Linz

Junkies wie wir. Was uns und unsere Kinder süchtig macht. Dr. Kurosch Yazdi Zentrum für Suchtmedizin Landesnervenklinik Wagner-Jauregg Linz Junkies wie wir. Was uns und unsere Kinder süchtig macht Zentrum für Suchtmedizin Landesnervenklinik Wagner-Jauregg Linz Was ist Sucht? Allgemeine Suchtkriterien der WHO: a. Zwang zu konsumieren b. Kontrollverlust

Mehr

for better business WHO WE ARE

for better business WHO WE ARE WHO WE ARE WHO WE ARE UNTERNEHMENSPROFIL Die a1m GmbH ist ein technischer Diesnstleister für die Zahlungsindustrie mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen wurde von erfahrenen Spezialisten gegründet, die,

Mehr

Auswertungssoftware des Deutschen-Motorik-Tests

Auswertungssoftware des Deutschen-Motorik-Tests Auswertungssoftware des Deutschen-Motorik-Tests Mit der Online-Auswertungssoftware für den Deutschen- Motorik-Test können empirisch gemessene Daten der Test-Übungen des DMT ausgewertet werden. Des Weiteren

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Management

Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Management Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Ort: FH Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin Termine: 01.03-02.03.06 täglich 9.00-17.00 Uhr Veranstalter:

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 630-I Einleitung Das Modem installieren und einrichten Der ZyXEL Prestige 630-I besitzt zwei Anschlüsse: einen USB- und einen ADSL-Anschluss. Über

Mehr

Hinterwiesenstraße 19 72131 Ofterdingen fon 07473.8085 mail : info@mikromedias.de

Hinterwiesenstraße 19 72131 Ofterdingen fon 07473.8085 mail : info@mikromedias.de Hinterwiesenstraße 19 72131 Ofterdingen fon 07473.8085 mail : info@mikromedias.de Einfach. Anwenderfreundlich. Universell. Ob für den öffentlichen Einsatz oder die professionelle Anwendung: Der Mikrofilm-Scanner

Mehr

Development, validation and application of a qualitative LC- QTOF-MS screening method for post-mortem urine samples

Development, validation and application of a qualitative LC- QTOF-MS screening method for post-mortem urine samples Toxichem Krimtech 2015;82(Special Issue):162 Development, validation and application of a qualitative LC- QTOF-MS screening method for post-mortem urine samples Helena Fels *, Torsten Dame, Hans Sachs,

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Ergebnisse der Befragung 2011 unter den Klientinnen der niederschwelligen Einrichtungen in der Schweiz

Ergebnisse der Befragung 2011 unter den Klientinnen der niederschwelligen Einrichtungen in der Schweiz IUMSP Institut universitaire de médecine sociale et préventive Unité d évaluation de programmes de prévention - UEPP Ergebnisse der Befragung 2011 unter den Klientinnen der niederschwelligen Einrichtungen

Mehr

Missbrauch psychotroper Substanzen und mögliche Folgeschäden : Beispiel Wernicke-Korsakow-Syndrom

Missbrauch psychotroper Substanzen und mögliche Folgeschäden : Beispiel Wernicke-Korsakow-Syndrom Otto-Friedrich-Universität Bamberg Bamberg, 21.11.2003 Seminar : Neuropsychologie und Psychopathologie dementieller Erkrankungen Dozentin : Miriam Kunz Referentin : Mona Kunde Missbrauch psychotroper Substanzen

Mehr

Fachgespräch Methamphetamin. - Handlungsfeld Prävention - Dirk Grimm Suchtpräventionsprojekt MINDZONE

Fachgespräch Methamphetamin. - Handlungsfeld Prävention - Dirk Grimm Suchtpräventionsprojekt MINDZONE Fachgespräch Methamphetamin - Handlungsfeld Prävention - 12. September 2014 Berlin Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Dirk Grimm Suchtpräventionsprojekt MINDZONE Projekt MINDZONE: Prävention im Partysetting

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

Allgemeine Grundlagen. Übersicht

Allgemeine Grundlagen. Übersicht WS 2005/2006 Vorlesung Klinische Psychologie Störungen im Zusammenhang mit psychotropen Substanzen Dr. Alexander Noyon Institut für Psychologie Klinische Psychologie und Psychotherapie J.W. Goethe-Universität

Mehr

Führerschein weg - was nun? - Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörden -

Führerschein weg - was nun? - Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörden - Führerschein weg - was nun? - Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörden - Peter Roitzheim Vors. Richter am Verwaltungsgericht Verwaltungsgericht Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug durch das Strafgericht

Mehr

Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an:

Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an: Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an: Chipkartenleser Reiner cyberjack go plus ReinerSCT cyberjack go Ultraflacher Chipkartenleser mit integriertem Massenspeicher ideal auch für den mobilen Einsatz

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

EDV-Service KG. St. Peter Straße 42 A-9020 Klagenfurt. Wir kümmern uns um Sie! Kaufe ich das Richtige?

EDV-Service KG. St. Peter Straße 42 A-9020 Klagenfurt. Wir kümmern uns um Sie! Kaufe ich das Richtige? computerwerkstatt st.peter str.42 9020 Klagenfurt Wir kümmern uns um Sie! Wir sehen uns als Allround-Dienstleister rund um die EDV, mit dem Schwerpunkt PC und dessen Service. Auf den folgenden Seiten wollen

Mehr

Performance Zertifizierung

Performance Zertifizierung Performance Zertifizierung Alois Schmid alois.schmid@itf-edv.de www.itf-edv.de Copyright 2012 ITF-EDV Fröschl GmbH Inhalt Firma.... Kapitel 1 Gründe für die Zertifizierung der Massendatentauglichkeit.....

Mehr

Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR

Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR 23. Oktober 2012 Reinhard Tillmann Warum Systemwiederherstellung? Worst-Case Szenarien: Brandschäden Wasserschäden Sabotage Naturkatastrophen Anschläge

Mehr

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach.

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. www.avesco.ch Rechenzentren können sich weder einen Stromausfall noch Störungen leisten. Dagegen haben wir eine einfache Lösung. Cat Notstromversorgungs-Lösungen

Mehr

DAS STARTERPAKET SIE HABEN ES IN DER HAND PROBLEMLOSER UMSTIEG GARANTIERT

DAS STARTERPAKET SIE HABEN ES IN DER HAND PROBLEMLOSER UMSTIEG GARANTIERT DAS STARTERPAKET SIE HABEN ES IN DER HAND PROBLEMLOSER UMSTIEG GARANTIERT STAND JÄNNER 2008 Sie wollen Ihren Wirtschaftshof mit den neuesten Technologien verwalten Controlling und Berichtswesen sollen

Mehr

FRAGEBOGEN FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜ ÜLER

FRAGEBOGEN FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜ ÜLER Die Europäische Schülerstudie zu Alkohol und anderen Drogen FRAGEBOGEN FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER Liebe Schülerin, lieber Schüler, dieser Fragebogen ist Teil einer internationalen Studie über den Gebrauch

Mehr

gastfreundschaft Mit system optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen protel Bankett produktinformation

gastfreundschaft Mit system optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen protel Bankett produktinformation gastfreundschaft Mit system protel Bankett optionales Zusatzmodul zur einfachen Verwaltung von Veranstaltungen produktinformation protel Bankett protel Bankett: einfach, schnell und nahtlos integriert

Mehr

SIMATIC. Industrie PC SIMATIC Panel PC 477B. Betriebsanleitung (kompakt) 05/2007 A5E01023487-01

SIMATIC. Industrie PC SIMATIC Panel PC 477B. Betriebsanleitung (kompakt) 05/2007 A5E01023487-01 SIMATIC Industrie PC Betriebsanleitung (kompakt) 05/2007 A5E01023487-01 Marken Haftungsausschluss Alle mit dem Schutzrechtsvermerk gekennzeichneten Bezeichnungen sind eingetragene Marken der Siemens AG.

Mehr

Verordnung über die Pflichtlagerhaltung von Arzneimitteln 1

Verordnung über die Pflichtlagerhaltung von Arzneimitteln 1 Verordnung über die Pflichtlagerhaltung von Arzneimitteln 1 531.215.31 vom 6. Juli 1983 (Stand am 1. September 2014) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 8, 27, 52, 55 und 57 des Landesversorgungsgesetzes

Mehr

Hyperdrain Kondensatableiter

Hyperdrain Kondensatableiter Hyperdrain Kondensatableiter HYPERDRAIN: WIRKSAME KONDENSATBESEITIGUNG Der Kondensatableiter stellt den wichtigsten Teil jedes Druckluftsystems dar. Seine Aufgabe besteht darin, Kondensat und Verunreinigungen,

Mehr

Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem

Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem Ahrensburg, 29. Mai 2015 Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem escan A150 mit neuer und verbesserter Systemsoftware

Mehr

protokolliert alle Anmeldungen am Server direkt

protokolliert alle Anmeldungen am Server direkt Logdateien in der paedml 1 Überblick 1.1 Systemrelevante Logdateien unter Linux Systemrelevante Log Dateien liegen weitgehend in /var/log bzw. einem Unterverzeichnis, das mit dem Namen des Dienstes benannt

Mehr

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher NEU AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher Für mehr Vorteile Sie erwarten von einer Solaranlage mehr als das Übliche. Mit den AquaPaketen CPC/EXPRESSO werden Sie mehr als zufrieden sein. Die Paketlösung

Mehr

Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher.

Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher. Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher. Einfach. So einfach wie Papier nur intelligenter Schluss mit Aktenschleppen und Papierbergen! Mit der IQAkte Personal verwalten Sie Ihre Personalakten

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH V3 SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

Medilux. Medilux ETAP

Medilux. Medilux ETAP 1 2 : Ihr Partner im Gesundheitssektor Unter dem Namen bietet ein umfangreiches Sortiment von Leuchten und Versorgungssystemen für Gesundheitseinrichtungen an. Das -Programm umfasst dabei sowohl Beleuchtungseinrichtungen,

Mehr

happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA

happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA die vision Die Entwicklung eines MDE, welches: - sehr einfach zu bedienen ist - sich

Mehr

Preisliste Industrie- und Panel-PC s

Preisliste Industrie- und Panel-PC s Preisliste Industrie- und Panel-PC s Seite 1/10, Revision: 09/11 HAWK III Panel PC s panelmount, lüfterlos, Intel Atom Performance HAWK III 10-AT Display: 10,4 ; 800 x 600, Touch resistiv, IP65 1 x PCI;

Mehr

EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen!

EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen! EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen! Komplett-Paket mit individueller Handbucherstellung für die GOÄ inkl. 1 Handbuch, 1 Mobil-Scanner, 1 Ladestation, 1 BARCODE-Drucker Kostenlose

Mehr

Beeinflussung durch Alkohol und Drogen

Beeinflussung durch Alkohol und Drogen Beeinflussung durch Alkohol und Drogen Dr. med. J. Manhart Institut für Rechtsmedizin Direktor: Prof. Dr. med. A. Büttner Rostock, IfRM, 19.12.14 Einteilung Alkohol (Basics, Epidemiologie, BAK-Kinetik,

Mehr

Die Rolle des Labors bei Drogenmissbrauch und Drogenentzug

Die Rolle des Labors bei Drogenmissbrauch und Drogenentzug T + K (2008) 75 (1): 29 Berichte von Tagungen Die Rolle des Labors bei Drogenmissbrauch und Drogenentzug Während der Medica, 15. November 2007 in Düsseldorf Manfred Möller, Homburg/Saar Das Symposium Die

Mehr

Debian-Med. Integrative Softwareumgebung für alle medizinischen Bereiche auf der Basis von Debian GNU/Linux. Andreas Tille. Debian

Debian-Med. Integrative Softwareumgebung für alle medizinischen Bereiche auf der Basis von Debian GNU/Linux. Andreas Tille. Debian Debian-Med Integrative Softwareumgebung für alle medizinischen Bereiche auf der Basis von Debian GNU/Linux Andreas Tille Debian Tiroler Linuxtag, 2006 Gesponsert von 1 / 21 Gliederung 1 Was ist Debian-Med

Mehr

SmartExporter 2013 R1

SmartExporter 2013 R1 Die aktuelle Version wartet mit zahlreichen neuen Features und umfangreichen Erweiterungen auf. So können mit SmartExporter 2013 R1 nun auch archivierte Daten extrahiert und das Herunterladen der Daten

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

friendlyway Systems Premium Line Professional Line

friendlyway Systems Premium Line Professional Line 09/10 friendlyway Systems Premium Line classic 17-19 van 17 wall 17 d-sign 12-52 arctic 32 impress 32L impress 40-52 luminum 32-40 Professional Line empire 19 empire van 17 22D porter 19 a-sign 12-32 sahara

Mehr

EINLEITUNG... 1 SPEZIFIKATIONEN... 2 INBETRIEBNAHME UND BENUTZUNG:... 3 PROBLEMLÖSUNGEN... 5 KONTAKTANGABEN...

EINLEITUNG... 1 SPEZIFIKATIONEN... 2 INBETRIEBNAHME UND BENUTZUNG:... 3 PROBLEMLÖSUNGEN... 5 KONTAKTANGABEN... S e i t e 1 Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG... 1 SPEZIFIKATIONEN... 2 INBETRIEBNAHME UND BENUTZUNG:... 3 PROBLEMLÖSUNGEN... 5 KONTAKTANGABEN... 6 Einleitung Sichern Sie Ihre Daten mit einer Zahlenkombination,

Mehr

Produktmappe-POS. www.ewl-dps.de

Produktmappe-POS. www.ewl-dps.de Produktmappe-POS www.ewl-dps.de Star Micronics Kassendrucker Star Micronics zählt heute zu den weltweit größten Herstellern von POS Druckern und bietet ein breites Spektrum für den Einzelhandel und die

Mehr

Gesundheitsförderung. Gesunde Verhältnisse (Organisation) Gesundes Verhalten (Mitarbeiter) Gesundes Unternehmen. syrona

Gesundheitsförderung. Gesunde Verhältnisse (Organisation) Gesundes Verhalten (Mitarbeiter) Gesundes Unternehmen. syrona Produktbeschreibung Was ist Syrona? Was ist Syrona? Syrona, ein innovatives und intuitives Schweizer-Produkt, das die Prozesse eines betrieblichen Gesundheitsmanagement in den Bereichen Anwesenheits- und

Mehr

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul)

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

PRAXIS-MARKETING ONLINE. Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe

PRAXIS-MARKETING ONLINE. Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe PRAXIS-MARKETING ONLINE Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe Jubiläums-Webpaket für Arzt- und Heilberufe Inhalt: 1. 20 Jahre Kock & Voeste Marktführer durch Kompetenz Kock & Voeste Jubiläums-Webpaket

Mehr

ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g

ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g Seite 1/8 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Anschließen des Scanners...3 3 Administration...3 3.1 Berechtigungen...3 3.2 Einstellungen

Mehr

4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte mit 2 5Gb/s Kanälen und UASP

4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte mit 2 5Gb/s Kanälen und UASP 4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte mit 2 5Gb/s Kanälen und UASP StarTech ID: PEXUSB3S42V Mit der 4-Port-PCI Express-USB 3.0-Karte PEXUSB3S42V können Sie einem PCIe x4-fähigen PC

Mehr

krones Linadry Der Behältertrockner

krones Linadry Der Behältertrockner Der Behältertrockner Trockene Flaschen für eine saubere Etikettierung Tropfen bringen Fässer zum Überlaufen und Etikettiermaschinen zum Verzweifeln. Denn auf feuchten Behältern lassen sich Rundum-Etiketten,

Mehr