JAHRESPILGERPROGRAMM 2015 Erzdiözese Salzburg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JAHRESPILGERPROGRAMM 2015 Erzdiözese Salzburg"

Transkript

1 JAHRESPILGERPROGRAMM 2015 Erzdiözese Salzburg (und Angebote außerhalb der Erzdiözese Salzburg, von PilgerbegleiterInnen, die in Salzburg ihre Ausbildung absolviert haben) Zeit für mich Workshop- & Coachingangebot am Johannesweg Do., 4. Juni bis Sa., 6. Juni 2015 Beginn: Do, 4. Juni, Uhr; Unterweißenbach Ende: Sa, 6. Juni, ca Uhr, Unterweißenbach Begleitung: Dr. Karoline Moldaschl-Pree, Selbständige Beraterin & Coach, Pilgerbegleiterin Kosten: 430,- exkl. 20 % USt.; Frühbucherbonus bis 1. März exkl. 20% Ust., Nächtigungs- und Aufenthaltskosten: ca. 140,- Inhaltliche Information und Anmeldung: Dr. Karoline Moldaschl-Pree, Tel. +43 (0) , Organisatorische Information und Anmeldung: Frau Christa Winklehner, MSc.; Tel. +43 (0) , Veranstalter: Mühlviertler-Alm Du führst mich hinaus ins Weite Kapellen-UM-Weg Wochenende im Großarltal Fr, 19. So, 21. Juni 2015 Beginn: Fr., Uhr bei der Pfarrkirche Großarl Ende: So., Uhr Rückkunft mit dem Bus von Hüttschlag-Talschluss in Großarl Begleitung: Maria Gfrerer, Rel.päd., Pilgerbegleiterin Kosten: 25,- für Organisation/Begleitung, für ÜF: 2x ca. 40,- Information und Anmeldung: bis Bei Maria Gfrerer, 0664/ , Veranstalter: Tourismusreferat der Erzdiözese Salzburg Pilgern am Marienweg in der Region Hochkönig Do., 4. bis Sa., 7. Juni 2015 (Anmeldeschluss 20. Mai 2015) Beginn: Do., 4.Juni, erste Nacht 3* Hotel Mühlbach, Mühlbach Ende: Sa., 7. Juni, Maria Alm, nach dem Frühstück treten die Pilger die Heimreise an, der Bus bringt Sie wieder zum Startpunkt nach Mühlbach Begleitung: Pilgerbegleiter und Wanderführer Kosten: Euro 308,-- (3 Ü 3* Hotel inkl. HP) Information und Anmeldung: Hochkönig Tourismus GmbH, 5761 Maria Alm +43/6584/20388 Leistungen:

2 - 3 Übernachtungen im 3* Hotel/Gasthof mit Halbpension - Hochkönigcard (freie Nutzung des Wanderbusses, der Sommerbergbahnen, uvm.) - Gepäcktransfers - Hochkönig Wanderkarte - Pilgerbegleiter und Wanderführer - Pilgerhut mit Pilgermedaillon und Pilgerstab - Lunchpakete Preis pro Person inkl. HP EUR 308,00 EZ-Zuschlag EUR 8,00 pro Person und Nacht, Weitere Informationen und Buchung: Seen-Pilgern im Flachgau, 3 Pilgertage, um das Leben wieder einmal von einer anderen Seite zu betrachten Fr., 12. So., 14. Juni 2015 Beginn: Fr., 12. Juni, 8.00 Uhr in Obertrum Ende: So., 14. Juni, Uhr in Obertrum Begleitung: Angelika Wimmer, Berta Altendorfer, Pilgerbegleiterinnen 50,-- für Organisation/Begleitung. Kosten für Nächtigung und Verpflegung trägt jeder Teilnehmer selbst: Ü/F ca ,-/Tag im DZ. Anmeldung und weitere Informationen bei: Angelika Wimmer, , Aufgrund der Zimmerreservierung bitten wir um Ihre Anmeldung bis 26. Mai Veranstalter: Salzburger Bildungswerk - Mattsee Pilgerwanderung mit einem Tag im Kloster Neustift Do., 2. Sa. 4. Juli 2015 Beginn: Treffpunkt am Donnerstag um 9.00 Uhr in Berndorf bei Salzburg Ende : Samstag ca Uhr Begleitung: Ursula Fink Information und Anmeldung: Ursula Fink, Auf dem Leonhardsweg von Salzburg nach Tamsweg Spiritueller Pilgergang zu einem Kirchenjuwel der Gotik So., 12. Juli bis Fr., 17. Juli 2015 Beginn: So., 12. Juli, Uhr beim Dom in Salzburg Ende: Fr., 17. Juli, Uhr in Tamsweg Begleitung: Adolf Lanschützer, Pilgerbegleiter Information und Anmeldung: Tel Veranstalter: Pfarre Tamsweg, Dechantsbühel 4, 5580 Tamsweg Hinweis: anspruchsvolle Tour (viele Höhenmeter!), nur für gut trainierte (!) Geher! Von Mariapfarr nach Maria Lussari 8 Tage Erlebnis Pilgern

3 Mi., Mi., 29. Juli 2015 Beginn: Mi., 22. Juli, 8.00 Uhr, Mariapfarr Ende: Mi., 29. Juli, 13:00 Uhr, Maria Lussari Begleitung: Adolf Lanschützer, Pilgerbegleiter Kosten: 65,-- für Organisation/Begleitung, ÜF ca. 35,--/Tag Information und Anmeldung: Adolf Lanschützer, , Veranstalter: Pfarre Tamsweg: Auf dem Leonhardsweg von Salzburg nach Tamsweg 5 Tage Erlebnis Pilgern Mi., So., 26. Juli 2015 Beginn: Mi., 22. Juli, Uhr, Dom in Salzburg Ende: So., 26. Juli, Uhr, St. Leonhard bei Tamsweg Begleitung: Dietlind Leitner, Pilgerbegleiterin Information und Anmeldung: Erich Thell, , Veranstalter: Pfarre Tamsweg Auf dem Leonhardsweg von Gurk nach Tamsweg 3 Tage Erlebnis Pilgern Fr., So., 26. Juli 2015 Beginn: Fr., 24. Juli, 8.00 Uhr, Dom in Gurk Ende: So., 26. Juli, Uhr, St. Leonhard bei Tamsweg Begleitung: Christian Leitner, Pilgerbegleiter Kosten: 30,-- für Organisation/Begleitung, ÜF ca. 35,--/Tag Information und Anmeldung: Erich Thell, , Veranstalter: Pfarre Tamsweg 3 Tage Erlebnis Pilgern Auf dem Johannesweg im Mühlviertel Di., 28. Do., 30. Juli 2015 Beginn: Di., 28. Juli, Kaltenberg 8.00 Uhr Ende: Do., 30. Juli, später Nachmittag Begleitung: Eder Anni, Gastager Marie-Luise, Pilgerbegleiterinnen Kosten: 2 Übernachtungen mit Halbpension 98,-- Unkostenbeitrag - Organisation Begleitung 12,-- Information und Anmeldung: Eder Anni , Gastager Marie-Luise , Veranstalter: Tourismusreferat der Erzdiözese Salzburg Va da Muatta zan Kindl (von der Mutter zum Kind) Spirituelle Pilgertour zum Schnuppern Di., 5. - Mi., 6. August 2015 Beginn: Di., 5 August, 8.00 Uhr Kirche Althofen bei Mariapfarr Ende: Mi., 6. August, Uhr, Wallfahrtskirche Filzmoos

4 Begleitung: Adolf Lanschützer, Pilgerbegleiter Kosten: 20,--, Organisation/Begleitung, ca. 25,-- Ü/F Information und Anmeldung: Tel: Nennschluss 30. Juli, Uhr Veranstalter: Pfarre Tamsweg, Dechantsbühel 4, 5580 Tamsweg, Hinweis: für geübte Geher Auf dem Leonhardsweg von Salzburg nach Tamsweg 7 Tage Erlebnis Pilgern Sa., 8. - Fr., 14. August 2015 Beginn: Sa. 8., August, Uhr, Dom in Salzburg Ende: Fr., 14. August, 10:30 Uhr Pilgermesse in St. Leonhard Begleitung: Hans Rabl, Pilgerbegleiter Information und Anmeldung: Erich Thell, , Veranstalter: Pfarre Tamsweg Pilgern am Marienweg in der Region Hochkönig 13. August bis 16. August 2015 (Anmeldeschluß 29. Juli 2015) Beginn: 13. August, erste Nacht 3* Hotel Mühlbach, Mühlbach Ende: 16. August, Maria Alm nach dem Frühstück treten die Pilger die Heimreise an, der Bus bringt Sie wieder zum Startpunkt nach Mühlbach Begleitung: Pilgerbegleiter und Wanderführer Kosten: Euro 308,-- (3 Ü 3* Hotel inkl.hp) Information und Anmeldung: Hochkönig Tourismus GmbH, 5761 Maria Alm +43/6584/20388 Leistungen: - 3 Übernachtungen im 3* Hotel/Gasthof mit Halbpension - Hochkönigcard (freie Nutzung des Wanderbusses, der Sommerbergbahnen, uvm.) - Gepäcktransfers - Hochkönig Wanderkarte - Pilgerbegleiter und Wanderführer - Pilgerhut mit Pilgermedaillon und Pilgerstab - Lunchpakete Preis pro Person inkl. HP EUR 308,00 EZ-Zuschlag EUR 8,00 pro Person und Nacht, Weitere Informationen und Buchung: Auf dem Leonhardsweg von Gurk nach Tamsweg Pilgergang über die Nockberge zu einem Kirchenjuwel der Gotik Do., 13. August bis So, 16. August 2015 Beginn: Do., 13. August, 8.00 Uhr Dom zu Gurk bzw Uhr in Tamsweg/Bhf. Ende: So., 16. August, ca Uhr in Tamsweg Begleitung: Adolf Lanschützer, Pilgerbegleiter

5 Information und Anmeldung: Tel ; Nennschluss: 30. Juli, Uhr Veranstalter: Pfarre Tamsweg, Dechantsbühel 4, 5580 Tamsweg Hinweise: für geübte Geher (viele Höhenmeter!) der Glaube versetzt Berge Um Maria Himmelfahrt von Maria am Eis über den Hundstein nach Maria Alm Sa., So., 16. August 2015 Beginn: Sa., 7.30 Uhr, Pfarrkirche Bruck an der Großglocknerstraße Ende: So., Uhr, Wallfahrtskirche Maria Alm Begleitung: Gerlinde Eidenhammer, Pilgerwegbegleiterin, Wanderführerin, Tourenführerin und Caudia Huber Religionspädagogin, Pilgerwegbegleiterin, Wanderführerin Information und Anmeldung: Gerlinde Eidenhammer , Claudia Huber, Mail: Veranstalter: Geistliches Zentrum Embach, Alpenverein Rauris Das schönste Bilderbuch hat uns Gott selber gegeben Hochalpine, dreitägige Bergpilgerwanderung im Dachsteinmassiv Fr., 4. bis So., 6. September 2015 Beginn: Fr., 4. September, 8:00 Uhr, evangelische Pfarrkirche Ramsau Ende: So., 6. September, später Nachmittag, Ramsau Begleitung: Tourenführer Alpenverein Rauris Information und Anmeldung: Eidenhammer Gerlinde 0664/ Veranstalter: Alpenverein Rauris Große kfb-sternwallfahrt über die Tauernjöcher ins Ahrntal/Südtirol Mi., 9. bis Fr., 11. September 2015 Zustiegswege sind aus vier Regionen möglich: Salzburg: Ausgangspunkt und Termin: beim Krimmler-Tauernhaus Nordtirol: Ausgangspunkt und Termin: beim Zillerspeicher Osttirol: Ausgangspunkt und Termin: St. Jakob im Defreggental Südtirol: Ausgangspunkt und Termin bitte bei Ulli Huber, Pilgerverantwortliche der kfb-südtirol anfragen: Nähere Infos dazu erhalten Sie im kfb-büro Salzburg bei Isabella Fredrich Tel: 0662/ Mail: Programm am Freitag den : Workshops: Gesang, Jodeln, Yoga, Tai Chi, Brot backen, Tanglen (gemeinsames Basteln), Trommeln Nachmittags gemeinsame Messe Abreise Veranstalterin: KFB Salzburg und Partnerinnen

6 St. Rupert Pilgerweg von Ramsau am Dachstein zum Rupertifest nach Bischofshofen Erkundungspilgerwanderung auf der neuen Route von Ramsau-Radstadt- Altenmarkt-Wagrain-Hochgründeck nach Bischofshofen Mo., 21. Do., 24. September 2015 Beginn: Mo., 21. Sept., Uhr, kath. Kirche St. Rupert in Ramsau/Kulm Ende: Mi., 24. Sep., Uhr, kath. Pfarrkirche Bischofshofen. Begleitung: Hermann Hinterhölzl, Dr. Petra Kurten, Pilgerbegleiter Kosten/Beitrag: 65,- Begleitung und Vereinsbeitrag, Ü/F ca. 30,-- protag Information und Anmeldung: Tel. +43 (0) Veranstalter: Verein St. Rupert Pilgerweg, Tourismusreferat der Erzdiözese Salzburg Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen Bischofshofner Rupertus-Kapellenweg (Gainfeld-Haidberg-Wasserfall-Runde) Do. 24. September 2015 Beginn: 8.30 Uhr beim Friedhofsparkplatz Bischofshofen Ende: Uhr, wieder dort Begleitung: Maria Gfrerer, Rel.päd., Pilgerbegleiterin Kosten: Euro 10,-- Information und Anmeldung: bis 17. September bei Maria Gfrerer, , Veranstalter: Tourismusreferat der Erzdiözese Salzburg Pilgerwanderung am 1. Goldenen Samstag Dienten Eschenau - Embach Sa., 3. Oktober 2015 Beginn: 8.30 Uhr, Dorfplatz Embach Taxi nach Dienten 9.00 Uhr Sägewerk Feroli Ende: ca Uhr Pilgergottesdienst im Embach Begleitung: Theresia Wieser, Edith Trentini Pilgerbegleiterinnen Kosten: 20,00 Begleitung, Pilgersuppe, Taxi Information und Anmeldung: Theresia Wieser, 0676/ , Edith Trentini, 0650/ , Geistliches Zentrum Embach, 06543/7218, Veranstalter: Geistliches Zentrum Embach Pilgerwanderung am 2. Goldenen Samstag Bittgang von Rauris nach Embach - Maria Elend Sa., 10. Oktober 2015 Beginn: Treffpunkt 7.00 Uhr, Michaelskapelle (neben Pfarrkirche Rauris) Ende: ca.16:30 Uhr in Rauris Begleitung: Pfarrer Oswald Scherer, Claudia Huber Pilgerbegleiter Kosten: Mittagessen Information und Anmeldung: Claudia Huber, Tel. 0664/ ; Veranstalter: Pfarre Rauris, Geistliches Zentrum Embach

7 Pilgerreise Israel Fr., 16. Fr., 23. Oktober 2015 (Anmeldeschluss 16. August 2015) Eine gelungene Mischung aus kulturellen und biblischen Höhepunkten erleben Sie während unserer Pilgerreise durch Israel. Lassen Sie sich zusätzlich von der reizvollen Landschaft und den faszinierenden heiligen Stätten begeistern. Reiseleitung: Pfr. Mag. Josef Haas Geistliche Betreuung: Pfr. Mag. Gmachl-Aher Christoph Reisepreis: Euro 1.580,--, EZZ 290,--; Detailprogramm, Info und Anmeldung: Reisebüro H&R, Dorfstrasse 14, 6353 Going am Wilden Kaiser Mail: Web: Leistungen: Transfer ab/bis Tiroler Unterland/Salzburg Stadt zum Flughafen Salzburg und retour Linienflug mit Austrian Airlines Bordservice, 20kg Freigepäck Flughafen- und Sicherheitsgebühren 4x Nächtigung im Hotel Mangar Square in Bethlehem 3x Nächtigung im Hotel Royal Plaza in Tiberias Vollpension Fahrt im klimatisierten Reisebus während unserer Pilgerreise Eintrittsgebühren Gepäckträgergebühren Trinkgelder Reiseliteratur und Pilgerkarte des Hl. Landes Insolvenzversicherung Die Pilgerwanderungen werden in Zusammenarbeit mit der Hochkönig Tourismus GmbH, Am Gemeindeplatz 7, 5761 Maria Alm beworben und durchgeführt. Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg Referat für Tourismuspastoral, Freizeitpastoral und Gemeindeentwicklung A-5010 Salzburg, Kapitelplatz 2, +43 (0) 662 / (0) 676 /

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

Stok Kangri 6.120m Indien/ Ladakh

Stok Kangri 6.120m Indien/ Ladakh Stok Kangri 6.120m Indien/ Ladakh Ladakh- auch Kleintibet genannt, fasziniert durch jahrhundertealte Kultur buddhistischer Prägung und die grandiose Bergwelt des Himalaya. Der Stok Kangri ist einer der

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock 06. 15.10.2014 (Busreise) 07. 14.10.2014 (Flugreise) Busreise: Montag, 6.10.2014 Anreise

Mehr

Angebot Betriebsausflug inkl. Teambuilding

Angebot Betriebsausflug inkl. Teambuilding Angebot Betriebsausflug inkl. Teambuilding Programmablauf 10:30 Treffpunkt Hotel Almfrieden (Ausgabe Sommercard, Begrüßung und Zustieg Andrea Sulzer / IN A TEAM 11:00 Dachstein Gondel Talstation / Auffahrt

Mehr

Abenteuer Alpen 2.0. Motorradtreffen der MMM-Freunde der IG BAU Mainfranken. Motorrad-Moped-Motorroller

Abenteuer Alpen 2.0. Motorradtreffen der MMM-Freunde der IG BAU Mainfranken. Motorrad-Moped-Motorroller Abenteuer Alpen 2.0 Motorradtreffen der MMM-Freunde der IG BAU Mainfranken Motorrad-Moped-Motorroller Touren Vorschläge 1. 2 mal ganz hoch hinaus 2. Kleine Runde 3. Kreuz und quer über die Berge 4. Rund

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Einkehrzeiten für Männer

Einkehrzeiten für Männer Einkehrzeiten für Männer 20 Die Einkehrzeiten für Männer sollen dazu dienen, inne zu halten und über Leben und Glauben nachzudenken und zu sprechen. Sie geben Gelegenheit, vor Gott zur Ruhe zu kommen und

Mehr

Wichtige Hinweise: Preise & Leistungen:

Wichtige Hinweise: Preise & Leistungen: Wichtige Hinweise: Die angebotene Pilger- und Studienfahrt ist aus Kostengründen privat organisiert! Die Flugabwicklung erfolgt durch das Reisebüro an der Universität Regensburg, Herr Markus Kuhlmann,

Mehr

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten 2009 Unser Reisebüro ist umgezogen! Sie finden uns jetzt in Hiltensweiler. DAS TEAM VON FREUT SICH AUF SIE! Europapark Rust

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

ROM die ewige Stadt. Bildungsreise nach Rom. 15. - 19. Juni 2015. Veranstalter: Pfarrei Glattfelden-Eglisau-Rafz

ROM die ewige Stadt. Bildungsreise nach Rom. 15. - 19. Juni 2015. Veranstalter: Pfarrei Glattfelden-Eglisau-Rafz ROM die ewige Stadt Bildungsreise nach Rom 15. - 19. Juni 2015 Veranstalter: Pfarrei Glattfelden-Eglisau-Rafz Reiseleitung und geistliche Begleitung: Stanislav Weglarzy, Pfarrer, Angela Fragione - Scholz,

Mehr

Winter 2016/17 & Sommer 2017

Winter 2016/17 & Sommer 2017 Pauschalen und Preise Winter 2016/17 & Sommer 2017 2 WINTERPREISE 2016/17 Dorfer s Zimmerkategorien und Tagespreise im Winter 2016/17 Doppelzimmer Classic ca. 16-18 m 2 2 Personen Doppelzimmer Komfort

Mehr

RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS. Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst

RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS. Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst DAS RAD-OPENING FÜR GENUSS-RADLER! Radsportler haben es gut in der Ferienregion Imst. 2015 gibt es neben

Mehr

MSC Sinfonia Südafrika Kreuzfahrt, Nationalpark und Städtetrip Kapstadt Tag Route an 1.2. Nachtlug, Einschiffung, Durban, Südafrika 3. Maputo, Mosambik 4. Portuguese Island, Mozambique 5. MSC Splendida

Mehr

Pilgerjahresprogramm 2016 Erzdiözese Salzburg

Pilgerjahresprogramm 2016 Erzdiözese Salzburg Pilgerjahresprogramm 2016 Erzdiözese Salzburg (und Angebote außerhalb der Erzdiözese Salzburg, von PilgerbegleiterInnen, die in Salzburg ihre Ausbildung absolviert haben) Vorösterliche Pilgerwanderungen:

Mehr

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg Bitte beachten 4.20 4.22 4.23 4.24 4.26 4.27 4.29 4.30 4.31 4.32 4.34 4.37 4.38 4.41 4.44 4.46 4.47 4.49 4.50 4.51 4.53 4.54 4.55 4.56 4.57 4.58 5.00 F9 4.35 4.36 4.37 4.39 4.41 4.43 4.45 4.47 4.48 4.50

Mehr

3. Berndorfer Ferienkalender

3. Berndorfer Ferienkalender Berndorfer - ferienkalender 2010 3. Berndorfer Ferienkalender Liebe Kinder, geschätzte Eltern, gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk hat die Gemeinde für den heurigen Sommer wieder ein Ferienprogramm

Mehr

Sehr geehrter Herr Pfr. Leibold, ab 40 voll zahlenden Teilnehmern 1.675,-- ab 30 + 125,-- ab 20 + 245,-- ab 15 + 315,-- Einzelzimmerzuschlag 215,--

Sehr geehrter Herr Pfr. Leibold, ab 40 voll zahlenden Teilnehmern 1.675,-- ab 30 + 125,-- ab 20 + 245,-- ab 15 + 315,-- Einzelzimmerzuschlag 215,-- TOUR MIT SCHANZ Talstr. 48 D 72218 Wildberg Evang. Pfarramt Schnaitheim Nord Herr Pfr. Armin Leibold Königsbronner Str. 5 89520 Heidenheim ANGEBOT Wildberg, 21.07.2014 JORDANIEN-ISRAEL-REISE 10. 19. APRIL

Mehr

TT2008-1 ins nördliche Piemont Vom Donnerstag 12. Juni 2008 bis Montag 16. Juni 2008

TT2008-1 ins nördliche Piemont Vom Donnerstag 12. Juni 2008 bis Montag 16. Juni 2008 Juppii TT2008 / 1 «Vorname» «Name» «Strasse» «PLZ» «Ort» Erlenbach, Birmenstorf, Feb. 08 TT2008-1 ins nördliche Piemont Vom Donnerstag 12. Juni 2008 bis Montag 16. Juni 2008 Liebe TT Biker Innen mit oder

Mehr

Albris am Nachmittag

Albris am Nachmittag IN KEMPTEN IN DER ERZIEHUNGSKUNST RUDOLF STEINERS Albris 231, 87774 Buchenberg. Tel.: 08378 923483 Fax: 08378 923668 Verwaltung: Fürstenstr. 19, 87439 Kempten Tel.: 0831 13078 Fax: 27571 Ein Angebot der

Mehr

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti ist eine Oase der Transformation und des Friedens. Es bietet mit 200 Gästebetten einen außergewöhnlichen Rahmen für Seminare, Workshops, Kongresse,

Mehr

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land

«Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land «Zu Fuss nach Jerusalem» Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch In Zusammenarbeit mit: «Zu Fuss nach Jerusalem» - Pilgern im Heiligen Land Spirituell, interreligiös, friedenspolitisch

Mehr

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' '

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' ' Bericht:AlexRiebau Woche2(16.05.:22.05.2015 Samstag'16.05.2015' SamstagwarbeiKevinundmirwenigerschlafenangesagt.Um17Uhrfuhrenwir,wieerschonsagte, ineinhotelwospäteraufgroßerbühnegejamtwurde.eshießsofortammorgen,dassichdort

Mehr

Kultur + Natur Fahrten + Freizeiten. Wochenenden + Projekte. Angebote für Kinder und Jugendliche 2015 im Bistum Eichstätt

Kultur + Natur Fahrten + Freizeiten. Wochenenden + Projekte. Angebote für Kinder und Jugendliche 2015 im Bistum Eichstätt Spirituelles Kultur + Natur Fahrten + Freizeiten Wochenenden + Projekte Angebote für Kinder und Jugendliche 2015 im Bistum Eichstätt Vorwort Übersicht Gott begegnen bei Jugendgottesdiensten, Wallfahrten,

Mehr

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender und

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender  und Jan 2017 Feb 2017 März 2017 direkt am Fluss.. KW 1 KW 2 KW 3 KW 4 KW 5 So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di letzter update 08.01.2017 KW 5 KW 6 KW

Mehr

Terminvereinbarung: zwingend erforderlich, telefonisch oder per

Terminvereinbarung: zwingend erforderlich, telefonisch oder per Öffentliche Bibliotheken Bildungsmedien Salzburg privat Abgabestellen Stadt Salzburg Einrichtung: Salzburg Museum Telefon: 0662 8042-2474 Terminvereinbarung: zwingend erforderlich, erfolgt über die Gratis-Hotline

Mehr

Reise zum Licht. Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011

Reise zum Licht. Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011 Reise zum Licht Griechenlandreise vom 19.- 26. Juni 2011 Diese Reise führt uns ins Land der Götter, Sagen und Mythen, zu heiligen Kraftorten Griechenlands. Wir tauchen in die noch immer spürbare Heilenergie

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Coaching-Reise nach Nepal 2016

Coaching-Reise nach Nepal 2016 Coaching-Reise nach Nepal 2016 Sinnvolles Tun als machtvoller Antrieb Fr. 4. bis Sa. 19. Novemberr 2016 Sinnvolles Tun als machtvoller Antrieb Ein Seminar der Extraklasse in Nepal, einem der faszinierendsten

Mehr

Silvester in der Königsstadt Krakau

Silvester in der Königsstadt Krakau Silvester in der Königsstadt Krakau REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 4 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 15, Max. 50 Krakau - Die alte Königsstadt an der Weichsel gehört zweifellos zu den schönsten Städten

Mehr

Reise zu heiligen Kraftorten in Russland

Reise zu heiligen Kraftorten in Russland Reise zu heiligen Kraftorten in Russland von Samstag, 02. bis Samstag, 09. Juli 2016 Wie bereits schon 2013 findet wieder eine Reise zu den Kraftorten in Russland statt. Ich bin mit der Stadt Jaroslawl

Mehr

12. ALPINES KOLLOQUIUM

12. ALPINES KOLLOQUIUM Anmeldung / Allgemeine Informationen DATUM UND ZEIT: Donnerstag, 03. November 2011, 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Ab 12:00 Uhr Stehlunch) Freitag, 04. November 2011, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Ab 13:00 Uhr Stehlunch

Mehr

Silicon Valley Tour 2016

Silicon Valley Tour 2016 Silicon Valley Tour 2016 USA San Francisco Lean Startup Conference Reisezeitraum: 01.11. 07.11.2016 SW Hotel, China Town Exklusiv für Unternehmen und StartUp s Anmeldung und Koordination: Stefan Stengel

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 16.04.2016 Samstag H 22.10.2016 Samstag H 23.04.2016 Samstag H 05.11.2016 Samstag H 24.04.2016 Sonntag H 19.11.2016 Samstag H 30.04.2016 Samstag H 26.11.2016

Mehr

Artos, 3.537 m Süphan, 4.058 m Ararat, 5.165 m Skitourenklassiker

Artos, 3.537 m Süphan, 4.058 m Ararat, 5.165 m Skitourenklassiker Artos, 3.537 m Süphan, 4.058 m Ararat, 5.165 m Skitourenklassiker Einsteigertourskitour zu den Bergen der Welt. Von der Metropole Istanbul zu den hohen Bergen Ostanatoliens. Diese Skikombi beginnt mit

Mehr

ISRAEL. Noch Plätze frei. Biblische Studien- und Begegnungsreise. Anmeldung bis 15. Juli 2013

ISRAEL. Noch Plätze frei. Biblische Studien- und Begegnungsreise. Anmeldung bis 15. Juli 2013 Noch Plätze frei Reisepreis: ab 1.449,-- Anmeldung bis 15. Juli 2013 ISRAEL. Biblische Studien- und Begegnungsreise Informations-Abend mit Pfarrer Claudius Kurtz und Vertreter des Reiseunternehmens Tour

Mehr

Vortrag: Vergleich von staatlichem und kirchlichem Eherecht. Referent: Dr. Ewald Mertes, Historiker

Vortrag: Vergleich von staatlichem und kirchlichem Eherecht. Referent: Dr. Ewald Mertes, Historiker Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2017 Vortrag: Vergleich von staatlichem und kirchlichem Eherecht Mi 15.03. 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Referent: Dr. Ewald Mertes, Historiker Bibelkreis: Das Johannes-Evangelium

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 21.05.2016 Samstag H 23.09.2016 Freitag H Vertiefungstag 28.05.2016 Samstag H 24.09.2016 Samstag H Vertiefungstag 11.06.2016 Samstag H 25.09.2016 Sonntag H Vertiefungstag

Mehr

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission 30. Jänner 04. Februar 2016 Tabriz, Teheran Einladung, Programmentwurf und Anmeldung ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 16. Dezember 2015

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

BERG ATHOS. CHORUS HELLAS mit Vorreise 22. Sep 03. Okt 2014

BERG ATHOS. CHORUS HELLAS mit Vorreise 22. Sep 03. Okt 2014 BERG ATHOS. CHORUS HELLAS mit Vorreise 22. Sep 03. Okt 2014 Die Halbinsel des Heiligen ist nur für männliche Besucher zugänglich. Der Heilige ist eine orthodoxe Mönchsrepublik mit autonomem Status unter

Mehr

Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2016

Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2016 Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2016 Das Geheimnis zufriedener Paare "Können wir vielleicht anders besser miteinander reden?" Vorstellen von Seminaren zur Kommunikation in der Partnerschaft

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland ARKTISCHES ABENTEUER 2014 Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland Hauptziel des Yiippi Arktischen Abenteuers. ABENTEUER, WILDNISS, URSPRÜNGLICHKEIT, EINSAMKEIT, TEAMGEIST - Inspiration und Erkundung der

Mehr

B R Ü C K E N Z U M H I M A L A Y A

B R Ü C K E N Z U M H I M A L A Y A B R Ü C K E N Z U M H I M A L A Y A Trekkingreise ins Land der Sherpa Begegnungen am Dach der Welt 23. März 2014 bis 11.April 2014 U N T E R W E G S A u f a l t e n H a n d e l s w e g e n B E G E G N

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig StoDesign Forum Workshops Architekturfotografie II Programm Venedig Programm Donnerstag, 19. November 2015 bis 13.30 Uhr Individuelle Anreise nach Venedig Treffpunkt im Istituto Canossiano San Trovaso

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer Einladung zur Stuttgart, 14. August 2015 Sehr geehrte Clubkollegen-/innen des MVC-Schwaben, wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer von Freitag, den 02. bis Sonntag,

Mehr

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN

REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN REISEANGEBOT FANS 10. BIS 13. OKTOBER 2014 EM-QUALIFIKATIONSSPIEL SCHWEDEN - LIECHTENSTEIN Von: DFB-Reisebüro GmbH Otto-Fleck-Schneise 6a 60528 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 677207 25 Fax: +49 (0)69-677207

Mehr

PRAKTIKUM BERICHT ZENTRUM MUTTER KIND DER CHANTAL BIYA STIFTUNG IN JAUNDE IN KAMERUN

PRAKTIKUM BERICHT ZENTRUM MUTTER KIND DER CHANTAL BIYA STIFTUNG IN JAUNDE IN KAMERUN PRAKTIKUM BERICHT ZENTRUM MUTTER KIND DER CHANTAL BIYA STIFTUNG IN JAUNDE IN KAMERUN Hiv-kranke Mutter-Kind-Betreuung und Prävention der Übertragung von Mutter zum Kind (PTME) 06.02.12-31.03.12 Einleitung

Mehr

Romreise mit der Pfarrei Oberdorf. 12. bis 19. Oktober 2014. vom. Sonntag, 12. Oktober 2014 Oberdorf Loreto (IT)

Romreise mit der Pfarrei Oberdorf. 12. bis 19. Oktober 2014. vom. Sonntag, 12. Oktober 2014 Oberdorf Loreto (IT) Romreise mit der Pfarrei Oberdorf Abfahrt: Sonntag, 12. Oktober 2014 Oberdorf Loreto (IT) 08:00 Uhr in Langendorf (Schneider Reisen) 08:15 Uhr in Oberdorf (Gemeindeplatz) 08:30 Uhr in Langendorf (Kirchenzentrum)

Mehr

Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung

Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung TERMINE UND MÖGLICHKEITEN Seminar mit Barbara Sher in Zürich, am 15./16./17. Mai 2015 Infos unter: www.parabolaforum.com

Mehr

Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein

Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein Sich der Göttlichen Liebe öffnen 5-Tagesseminar in der Steiermark/Österreich Mi. 30. September bis So. 4. Oktober 2015 Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein Familientreffen.

Mehr

Werteorientiertes Führen

Werteorientiertes Führen Anmeldung Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck Wilhelmshöher-Allee 330 34131 Kassel fon: 0561 9378-354 fax: 0561 9378-417 mail: arbeitswelt.lka@ekkw.de Infos: www.ekkw.de/zwischenraum

Mehr

Auf den Spuren von Dr. Hahnemann vom

Auf den Spuren von Dr. Hahnemann vom IHC Congress 2007 Homöopathie Kongress Vom 27.-29.09.2007 Ka-Ettlingen Studienreise anlässlich des IHC Kongresses: Auf den Spuren von Dr. Hahnemann vom 22.09.-03.10.2007 Sa, 22.09. Flüge nach/ab Frankfurt

Mehr

Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015

Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015 Standortpräsentation Steiermark & Delegationsreise ISTANBUL Montag, 26. bis Mittwoch, 28. Oktober 2015 Im Auftrag von & in Zusammenarbeit mit: ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 09.

Mehr

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 Als wir bei unserem Hotel ankamen, bezogen wir gleich die Zimmer, danach erwartete uns ein köstliches Abendessen Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zum Petersplatz

Mehr

Detailprogramm Montenegro - Die "Schwarzen Berge" mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2.

Detailprogramm Montenegro - Die Schwarzen Berge mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2. Detailprogramm Montenegro - Die "Schwarzen Berge" mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2.523m h8x N # Einsame und unbekannte Hochgebirgsmassive für Skitouren- Pioniere"

Mehr

Das Pfarrbüro ist von geschlossen.

Das Pfarrbüro ist von geschlossen. Pfarrbrief 02.08. 20.09.15 08/15 0,25 D e g g e n d o r f Das Pfarrbüro ist von 17.08.15 09.09.15 geschlossen. Herzliche Einladung zur Pfarrwallfahrt Samstag, 26.09.15 nach Seligenthal, Furth u. Frauenberg

Mehr

deaftravel Wir stellen uns vor

deaftravel Wir stellen uns vor deaftravel Wir stellen uns vor Marke deaftravel ist eine Marke von Manuel Facchin Reisen. Die Nr. 1 Wir, die Firma deaftravel sind das 1. Reisebüro für Gehörlose in Bayern. Das Team Ziel Entspannt buchen

Mehr

Aus der Mitte leben. Ignatianische Wanderexerzitien. 09. 16. Juli 2016. Spirituelle Leitung P. Hans Schaller SJ

Aus der Mitte leben. Ignatianische Wanderexerzitien. 09. 16. Juli 2016. Spirituelle Leitung P. Hans Schaller SJ Aus der Mitte leben Ignatianische Wanderexerzitien 09. 16. Juli 2016 Spirituelle Leitung P. Hans Schaller SJ Wanderleitung Josef Durrer und Toni Schumacher Das Meditationsbild von Niklaus von Flüe Unsere

Mehr

Pilgerreise von Glonn nach Lourdes April 2017

Pilgerreise von Glonn nach Lourdes April 2017 Geplantes Programm: 1. Tag - Anreise Zur Mittagszeit fliegen wir von München nach Toulouse. Nach der Ankunft geht es mit dem Bus weiter nach Lourdes, mit schönen Ausblicken auf die Vorgebirgslandschaft

Mehr

Klöster in Österreich

Klöster in Österreich Information, Beratung und Anmeldung: Diözesan-Pilgerstelle Augsburg Centa Sattler Peutinger Str. 5 86152 Augsburg Telefon. 0821-3166-3240 Telefax: 0821-3166-3249 E-Mail: pilgerstelle@bistum-augsburg.de

Mehr

Änderungen und Umstellungen vorbehalten!

Änderungen und Umstellungen vorbehalten! Sehr geehrtes Jubelpaar! Wenn Sie 2015 Ihr Ehejubiläum feiern, dann sind Sie herzlich willkommen zu einer unserer Pilgerfahrten, entweder vom 13. bis 18. April oder vom 7. bis 12. September. Alle wichtigen

Mehr

Stockholm. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline Tag.

Stockholm. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline Tag. Städtereise Tag ab 0,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Kontakt Rathausstraße 1 Tel.: E-Mail: info@reisecenter-bur.de Übersicht Route Preise &

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Reiseleitung von Sandoz Concept Der Vasaloppet über 90 km in klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs

Mehr

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2014 Neuer Termin Ort neues Konzept Mo. 21. bis Fr. 25. Juli 2014 Salzburg Seminarhotel Heffterhof Referent/innen Armin Kircher Gesamtchor Georg Friedrich Händel:

Mehr

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 GEO Highlights Live dabei beim Europa-Meisterschaftsfinale in Paris Zentrales 4-Sterne Hotel in Paris Garantierte Tickets GEO Kleingruppe mit max. 10 Personen Ganztägige

Mehr

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Das besondere Salsa Tanzreise»Cuba te llama«mit Didio und Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Kuba-Reise-Erlebnis! Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Telefon: 069 823 670 80

Mehr

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v.

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v. Infoletter Nr.1 Saison 2014/2015 November 2014 Liebe Tourenfreundinnen und Tourenfreunde, Nachdem wir einen herrlichen Spätsommer genießen konnten, hält langsam aber sicher der Winter Einzug. Der erste

Mehr

Wochen programm Sommer. www.bergschule-aah.at

Wochen programm Sommer. www.bergschule-aah.at Wochen programm Sommer Liebe Bergfreunde, seit über 20 Jahren bin ich als hauptberuflicher Bergführer Sommer wie Winter in den Bergen unterwegs. Meine Leidenschaft zum Bergsteigen und die Begeisterung

Mehr

JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN

JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN JULI 2015 >> IHRE NÄCHSTEN TERMINE UND MÖGLICHKEITEN - Wishcraft-Basisseminar in München: "Herausfinden, was ich wirklich will" - 2 Tage intensiv. Am 19./20. September in München. Infos zum Seminar bitte

Mehr

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754.

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754. Übersicht: Aufbau Abbau Eintrittskarten Kongress Sonderpreis für Kongresskarten Eintrittskarte Abendveranstaltung Eintrittskarten Messe Internetanschluss Messestand myfibit 11 Öffnungszeiten Kongress Öffnungszeiten

Mehr

Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2018

Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2018 Erwachsenenbildungsprogramm März bis August 2018 Vortrag: Indien von Elisabeth Krutzsch (Teilnehmerin der Vorbereitungsreise zur Misereor Fastenaktion 2108) Mi 14.03. 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Verantwortlich:

Mehr

Spiel, Spaß und Ferienstimmung im Kinder- und Familientreff Bifang und der Schülerbetreuung Rankweil Markt in den Sommerferien 2016

Spiel, Spaß und Ferienstimmung im Kinder- und Familientreff Bifang und der Schülerbetreuung Rankweil Markt in den Sommerferien 2016 Spiel, Spaß und Ferienstimmung im Kinder- und Familientreff Bifang und der Schülerbetreuung Rankweil Markt in den Sommerferien 2016 Liebe Eltern, Sie haben die Möglichkeit, ihr Kind in den ersten sechs

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 06.10.2012 Samstag MD 15.02.2013 Freitag MD Vertiefungstag 20.10.2012 Samstag MD 16.02.2013 Samstag MD Vertiefungstag 03.11.2012 Samstag MD 17.02.2013

Mehr

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Infoblatt Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Die katholische Pfarrei Sankt Martin ist entstanden aus den vorher eigenständigen Pfarreien

Mehr

Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg

Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg Beten mit den Füßen 5 Tage Pilgern auf dem Südostbayrischen Jakobsweg St.Ottilien Benediktbeuern Kochel - Klösterl Wallgau Mittenwald Vom 14.09.2016 18.09..2016 Aufbruch zur Pilgerwallfahrt Wir fahren

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 28.10.2017 Samstag H 23.02.2018 Freitag H Vertiefungstag 11.11.2017 Samstag H 24.02.2018 Samstag H Vertiefungstag 19.11.2017 Sonntag H 25.02.2018 Sonntag

Mehr

Für SIE kostenlos! 8 traumhafte Tage In 4**** & 5***** LUXUS- Strandhotels an der türkischen Riviera

Für SIE kostenlos! 8 traumhafte Tage In 4**** & 5***** LUXUS- Strandhotels an der türkischen Riviera FürIhren perönlichen LUXUS- STRANDURLAUB in der TÜRKEI! 8 traumhafte Tage inkl. Flug und Halbpension im LUXUS- Strandhotel -- und 2. Person GRATIS! (AUSFLUGS- & ALL.INCL.--- p.p. obligatorisch) Basis Doppelzimmer!

Mehr

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil Silvesterreise Wirz Travel - Reisen mit Stil Budapest 5 Reisetage Sie möchten Silvester einmal anders feiern? Dann begleiten Sie uns auf unserer Silvesterreise nach Budapest! Das Programm ist spannend,

Mehr

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015 SIZILIEN Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein 21. 26. März 2015 Südliches Sizilien mediterraner Gemüsebau und touristische Eindrücke! Geschätzte Gemüse-Produzenten Lernen Sie

Mehr

Aktuelle Termine ab Januar 2015:

Aktuelle Termine ab Januar 2015: Aktuelle Termine ab Januar 2015: = = Wishcraft-Basisseminar: Der nächste Termine wird in Kürze bekannt gegeben. = = Tag des persönlichen Durchbruchs: Infos zu diesem Einzelcoaching-Angebot finden Sie hier:

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 31.10.2015 Samstag MD 19.02.2016 Freitag MD Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag MD 20.02.2016 Samstag MD Vertiefungstag 07.11.2015 Samstag MD 21.02.2016

Mehr

2013 / 2014. Pfarrei.Oberdorf. Module und Kirchen - Praktika

2013 / 2014. Pfarrei.Oberdorf. Module und Kirchen - Praktika Anmeldung Hiermit melde ich mich verbindlich fürs TOGETHER 2013 / 2014 an: 2013 / 2014 Name: Vorname: Adresse: Geb.Dat.: Telefon: Natel: E-Mail: Unterschrift: Unterschrift eines Elternteils: KIRCHEN-PRAKTIKUM:

Mehr

MALEDIVEN EIN PARADIES ZUM SCHNÄPPCHENPREIS!

MALEDIVEN EIN PARADIES ZUM SCHNÄPPCHENPREIS! MALEDIVEN EIN PARADIES ZUM SCHNÄPPCHENPREIS! CHF 2 327. Eine idyllische Barfussinsel mit traumhaften Stränden und exzellenter Küche wartet auf Sie. Bei Aufenthalt 1.5. 1.11.16 MEDHUFUSHI ISLAND RESORT

Mehr

Go East Reisen GmbH. Kroatien auf einer Luxusyacht durch die Adria. Reisebeschreibung. Kroatien auf einer Luxusyacht durch die Adria

Go East Reisen GmbH. Kroatien auf einer Luxusyacht durch die Adria. Reisebeschreibung. Kroatien auf einer Luxusyacht durch die Adria 1 Ihr Osteuropa und Asien Reisespezialist Go East Reisen GmbH Bahrenfelder Chaussee 53 22761 Hamburg Tel: 040/896909-0 Fax: 040/894940 info@go-east.de Kroatien auf einer Luxusyacht durch die Adria Ab Preis:

Mehr