Literaturverwaltungs- programme:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverwaltungs- programme:"

Transkript

1 Literaturverwaltungs- programme: 6. Mai 2014 Simone Rosenkranz, Luzern 1

2 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Überblick über gefundene Literatur Dokumentation und Organisation von Ideen, Notizen, Zitaten Einfache Zitation während des Schreibens Einfache und vollständige Erstellung von Literaturlisten Für weiteres: Gemeinsames Arbeiten, Literaturauswertung 2

3 Kommerzielles Angebot von Thomson Reuters Geeignet für Windows und Apple Geeignet für Word, Open Office und Apple Pages Relativ komplex > braucht Einarbeitung! Desktopversion und Webversion 3

4 Endnote: 2 Versionen Endnote X6 (neueste Version: X7) Desktop voller Endnote-Funktionsumfang, hohe Performanz Kosten: Studierende 110.-, Normalpreis 250.-, Upgrade auf neue Version ca , Vertrieb: 2 Jahre Zugang zu erweiterter Webversion Endnote Basic (www.endnote.com/basic) webbasierte Version mit Grundfunktionen Kostenlos bei Registrierung innerhalb UniLu, PHZ, HSLU erweiterter Umfang (Lizenz Web of Science) Synchronisierung zwischen Desktop und Web (ab Endnote X6) 4

5 Vergleich Endnote Desktop und Basic Endnote Free Endnote Basic* Endnote Desktop Speicherplatz Referenzen Speicherplatz Attachments 50 K Unlimitiert Unlimitiert 2 GB 5 GB Unlimitiert Zitationsstile Top 21 Stile Direktimport aus Datenbank Recherche von Endnote aus Cite while you write ok ok ok *Zugang zu Endnote Basic entweder durch Kauf von Endnote Desktop oder über Netz von Uni/PH (Web of Science) Ausführlicher Vergleich: 5

6 Endnote: Inhalte Einrichten Übersicht Bibliographische Angaben sammeln Pdfs verwalten Schreiben und zitieren mit Endnote In Gruppen arbeiten 6

7 Endnote: Einrichten Endnote Desktop: Kauf und Installation: EndnoteWeb (Basic, Free): Einrichten eines kostenlosen Accounts: https://www.myendnoteweb.com/endnoteweb.html 7

8 Basiseinstellungen: Volltextsuche Menu «Edit» > Preferences > Find full text 8

9 Basiseinstellungen: Recherche aus Endnote heraus Weitere Connection Files zum Download: 9

10 Basiseinstellungen: Plug In «Web Capture» und «Cite while you Write» für EndnoteWeb Anmelden im EndnoteWeb-Konto > Reiter «Optionen» > Installationsprogramme herunterladen: Probleme mit Cite While you Write Plugin bei Mac: 10

11 Bibliographische Angaben sammeln Suche in externen Quellen von innerhalb Endnote (via Connection Files) Direct Export aus Originaldatenbank (z. B. Web of Science, EBSCO) indirekter Import von Files (via Import Filters) Web Capture (via Browser-Plugin) PDFs mittels Import, Drag & Drop (Desktop) oder Open URL bzw. Find Full text 11

12 Manuell Angaben genau und möglichst vollständig erfassen! 12

13 Direkter Import aus Datenbank Z.B. Web of Science, Ebsco, Pubmed 13

14 Import aus Datenbank über Textfile Z.B. Ebscom (Endnote Desktop), Pubmed, Scopus Ausgewählte bibliographische Angaben lokal als Textdatei speichern (Endnote-, Ris, oder Bibtex-Format) Datei in Endnote mit passendem Textfilter importieren: Für passende Textfilter siehe Endnote Hilfe > «Direct Export Formats and Import Formats» > «Output Formats with Corresponding Import Options» 14

15 Pdfs importieren Lokal: Einzelne pdfs oder pdf-ordner können über «Import» hochgeladen werden. Falls eine DOI im Dokument vorhanden ist, werden die Metadaten automatisch eingelesen. Aus Datenbank (in zwei Schritten): Bibliographische Angaben in Endnote importieren Pdf über rechte Maustaste > recherchieren bzw. Pdf lokal speichern und als Attachment hinzufügen: 15

16 Importieren via Web Capture-Plugin 16

17 Referenzen in Textdokument einbinden im Text 17

18 Referenzen in Textdokument einbinden aus Endnote 18

19 Zitationsstile Ca. 500 Stile sind vorinstalliert: Weitere Stile (über 5000) können über die Endnote-Seite heruntergeladen werden: Die Einrichtung von neuen Stilen kann bei Endnote beantragt werden. Neue Stile können selber eingerichtet werden (Aufwand!) > siehe Endnote-Hilfe 19

20 Einrichten eigener Zitationsstil Zunächst möglichst ähnlichen Stil suchen und eine Kopie dieses Stiles unter einem anderen Namen speichern: «Edit» > «Output Styles» > «Open Style Manager» Gewünschten Stil markieren und mit rechter Maustaste mit»edit Style» öffnen und dann über «File» «Save as» speichern. Der Stil kann nun nach den gewünschten Regeln angepasst werden. Für weitere Informationen siehe das Tutorial der FU Berlin und das Endnote-Handbuch. 20

21 Anpassung von Dokumententypen Über «Edit» > «Preferences» > «Reference Types» > «Modify Reference Types» können drei eigene Dokumententypen definiert bzw. bestehende angepasst werden: 21

22 Endnote: Vor- und Nachteile + Leistungsstark (Performanz, Umfang) + Kombination Desktop- und Webversion + schnelle Suche aus Desktopversion heraus + flexible Konfigurationsmöglichkeiten für Output Styles, viele Styles + für PC und Mac + verbreitet (v. a. Naturwissenschaften), mit langer Tradition + Teilweise Anpassung von Dokumententypen bzw. Definition von neuen Preis (auch von Versionsupgrades) Desktopversion nicht sehr intuitiv zu bedienen PDF-Einbindung eher umständlich Web-Capture (direkte Übernahme von Referenzen aus Webseiten) unbefriedigend nur rudimentäre Wissensorganisation 22

23 Weitere Informationen zu Endnote Vergleich Endnote Desktop / Web / Basic: Manuals, Tutorials, Quick Guides Endnote Tipps Saint Louis University Endnote Tutorial FU Berlin ng.pdf 23

24 Nächste Veranstaltung: Mi : Recherche - z.b. historische Bestände der ZHB Peter Kamber RAUM: ZHB Luzern, Sempacherstrasse 10, Mehrzweckraum 24

folie Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote lic. phil. Jörg Müller Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch

Mehr

folie Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote lic. phil. Jörg Müller, Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.

folie Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote lic. phil. Jörg Müller, Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern. Einführung in die Literaturverwaltung mit Endnote lic. phil. Jörg Müller, Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch Patricia Dürring Kummer, Leiterin Bibliothek Hochschule Luzern

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm EndNote. Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm

Literaturverwaltungsprogramm EndNote. Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Was bietet Endnote Endnote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, in dem Sie folgendes machen können: Ihre Dokumentation verwalten durch Erstellen Ihrer persönlichen

Mehr

Literaturverwaltungs- programme: Zotero

Literaturverwaltungs- programme: Zotero Literaturverwaltungs- programme: Zotero 26. März Simone Rosenkranz 1 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Wenn Sie Literatur gefunden haben und die bibliographischen Angaben sinnvoll ablegen

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM HERZLICH WILLKOMMEN

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM HERZLICH WILLKOMMEN UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM HERZLICH WILLKOMMEN Literaturverwaltungsprogramm EndNote Web: Einführung Literaturverwaltungsprogramme CITAVI Literaturverwaltung und Wissensorganisation Citavi-Campus-Lizenz

Mehr

Literaturverwaltungsprogramme:

Literaturverwaltungsprogramme: Literaturverwaltungsprogramme: citavi 10. April Silke Bellanger 1 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Wenn Sie Literatur gefunden haben und die bibliographischen Angaben sinnvoll ablegen

Mehr

Kurzanleitung EndNote Basic

Kurzanleitung EndNote Basic Kurzanleitung EndNote Basic EndNote Basic Account erstellen Cite While you Write (CWYW) Plug-In EndNote Basic Toolbar in Word Ein EndNote Basic Account kann über Web of Science Web of Knowledge erstellt

Mehr

EndNote Web. Quick Reference Card THOMSON SCIENTIFIC

EndNote Web. Quick Reference Card THOMSON SCIENTIFIC THOMSON SCIENTIFIC EndNote Web Quick Reference Card Web ist ein webbasierter Service, der Studenten und Forschern beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten behilflich ist. ISI Web of Knowledge, EndNote

Mehr

ENDNOTE WEB POWERED BY THOMSON REUTERS WEB OF KNOWLEDGE SM

ENDNOTE WEB POWERED BY THOMSON REUTERS WEB OF KNOWLEDGE SM QUICK REFERENCE GUIDE ENDNOTE WEB POWERED BY THOMSON REUTERS WEB OF KNOWLEDGE SM WAS IST ENDNOTE WEB? EndNote Web ist ein webbasiertes Literaturverwaltungsprogramm, mit dem das Verfassen von wissenschaftlichen

Mehr

Anleitung für EndNote Web

Anleitung für EndNote Web Anleitung für EndNote Web www.endnoteweb.com Als Literaturverwaltungsprogramm ermöglicht EndNote Web die Erstellung einer eigenen Datenbank für Seminar- bzw. Diplomarbeiten. MS Word kann auf die angelegte

Mehr

Grundfunktionen. PI-Kurs SomSem 2010. Dr. Petra Schmalz - IMSIE 1

Grundfunktionen. PI-Kurs SomSem 2010. Dr. Petra Schmalz - IMSIE 1 EndNote - Literaturverwaltung Eine Kurzeinführung Grundfunktionen 1. EndNote ist ein Literaturverwaltungssystem, mit dem man einfach und effizient bibliographische Daten (Bücher, Zeitschriften, WWW-Seiten,

Mehr

Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero

Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero T direkt Luzern 12.12.2012 Nicolette Seiterle wiss. Mitarbeiterin HSLU - SA Zentrum für Lehre und Bildung (ZLB) nicolette.seiterle@hslu.ch Aufbau 1.

Mehr

Literaturverwaltung mit Zotero

Literaturverwaltung mit Zotero Literaturverwaltung mit Zotero Literaturverwaltung mit otero Programm Allgemeines Was ist Zotero? Installation Einstellungen Bibliothek mit Inhalten füllen Einträge hinzufügen Webseiten archivieren Import

Mehr

Literaturverwaltung mit

Literaturverwaltung mit Literaturverwaltung mit Handout zur Schulung Ekaterina Vardanyan 2012-2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Erfassen und Importieren 3. Dokumentenverwaltung 4. Zitieren und Literaturverzeichnis

Mehr

Literaturverwaltung mit Mendeley

Literaturverwaltung mit Mendeley Linda Jäckel Literaturverwaltung mit Mendeley 16. Dezember 2012 Inhalt Was ist Mendeley? Erstellung einer Literaturdatenbank Verwalten und Bearbeiten von Dokumenten und Referenzen Zitieren und Erstellen

Mehr

1) In EndNote Basic die Registerkarte anwählen. 2) Download Installers anklicken.

1) In EndNote Basic die Registerkarte anwählen. 2) Download Installers anklicken. Literaturverwaltung mit EndNote Basic Endnote Basic ist seit April 2013 gratis für jedermann. In dieser Gratisversion sind allerdings nur 20 Zitierstile und 6 Datenbanken bzw. Bibliothekskataloge für die

Mehr

EndNote Web Account erstellen Cite While you Write (CWYW) Plug-In Cite While you Write in Word integrieren

EndNote Web Account erstellen Cite While you Write (CWYW) Plug-In Cite While you Write in Word integrieren EndNote Web Kurzanleitung Dezember 09 Medien- und Informationszentrum der ZHdK 1/6 Literaturverwaltung mit EndNoteWeb Hochschulangehörigen der ZHdK steht über die lizenzierte Fachdatenbank Web of Science

Mehr

Literaturverwaltung. Programme im Vergleich 13.01.2015 1

Literaturverwaltung. Programme im Vergleich 13.01.2015 1 Literaturverwaltung Programme im Vergleich 13.01.2015 1 Exponentielles Wachstum der wissenschaftlichen Literatur Based on WoS Quelle: Bornmann & Mutz, 2014, arxiv:1402.4578 04.03.2015 2 Eine Auslese aus

Mehr

BIEM CEIP. Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung

BIEM CEIP. Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung BIEM CEIP Das Institut für Gründung und Innovation der Universität Potsdam Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung Was ist Zotero? Zotero ist ein Add On für den Browser Firefox, das es ermöglicht,

Mehr

1) In EndNote Web die Registerkarte anwählen. 2) Download Installers anklicken.

1) In EndNote Web die Registerkarte anwählen. 2) Download Installers anklicken. Literaturverwaltung mit EndNote Web Angehörige der Universität Zürich steht über die lizenzierte Fachdatenbank Web of Science (ISI Web of Knowledge) http://isiknowledge.com/wos von Thomson Reuters das

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM Foto: Marion Nelle UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM LITERATURVERWALTUNG MIT CITAVI Wintersemester 2012 /13 Literaturverwaltung mit Citavi WAS ERWARTET SIE? beginnen Installation und Campuslizenz sammeln Wie

Mehr

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten. 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz.

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten. 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz. Google & Co.: Literaturverwaltung: Im Team arbeiten 19. November Silke Bellanger Simone Rosenkranz Folie 1 1 huhu simone lass uns noch mal den chat bei der präsentation testen 5274567; 2 ich werde im internet

Mehr

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen

Mehr

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling Literaturverwaltung mit Citavi Jacqueline Miehling Wozu Citavi? Speichern von bibliographische Angaben zu Bücher, Aufsätze, Internetseiten, und Zitaten Einsatzmöglichkeiten: Für wissenschaftliche Arbeiten

Mehr

Einführung in Literaturverwaltungsprogramme

Einführung in Literaturverwaltungsprogramme Einführung in Literaturverwaltungsprogramme Basil Marti / Dr. Hans-Martin Moderow Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena November 2013 2013 Basil Marti / Dr. Hans-Martin Moderow, ThULB Jena

Mehr

KURZANLEITUNG. EndNote ist seit Jahrzehnten weltweit der Marktführer unter den Literaturverwaltungsprogrammen.

KURZANLEITUNG. EndNote ist seit Jahrzehnten weltweit der Marktführer unter den Literaturverwaltungsprogrammen. ADEPT SCIENTIFIC Literaturverwaltung leicht gemacht! EndNote ist seit Jahrzehnten weltweit der Marktführer unter den Literaturverwaltungsprogrammen. SOFTWARE, SOLUTIONS, SERVICES FOR SCIENCE & TECHNOLOGY

Mehr

Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote

Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote 1. Export aus Datenbanken und Bibliothekskatalogen Literaturdatenbanken und Bibliothekskataloge bieten Ihnen in der Regel die Möglichkeit an, gefundene Aufsätze

Mehr

ONLINE ENDNOTE KURZANLEITUNG

ONLINE ENDNOTE KURZANLEITUNG KURZANLEITUNG ENDNOTE ONLINE Greifen Sie auf Ihr passwortgeschütztes Literaturverzeichnis von überall und jederzeit zu Laden Sie Literaturhinweise und Texte von praktisch jeder Online-Datenquelle wie PubMed,

Mehr

Endnote-Kurs. F B M Fachbibliothek Medizin

Endnote-Kurs. F B M Fachbibliothek Medizin Endnote-Kurs F B M Fachbibliothek Medizin GRUNDSÄTZLICHES LITERATURVERWALTUNG ZU LITERATURVERWALTUNGSPROGRAMM MIT ENDNOTE RVERWALTUNGSPROGRAMMEN X5......... EN......3...3 Inhalt Lizenz...3 Library erstellen

Mehr

RefWorks in 15 Minuten

RefWorks in 15 Minuten RefWorks in 15 Minuten Agenda 1) Erstellen eines Kontos 2) Direkter Export von Referenzen 3) Erstellen eines neuen Ordners 4) Organisieren von Referenzen in einem Ordner 5) Importieren von Referenzen 6)

Mehr

Literaturverwaltung im Vergleich

Literaturverwaltung im Vergleich Literaturverwaltung im Vergleich Welcome Days 2013 Allison O Reilly allison.oreilly@univie.ac.at DoktorandInnenzentrum Agenda Warum Literaturverwaltung Programme im Vergleich Warum überhaupt Literaturverwaltung?

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm

Literaturverwaltungsprogramm Literaturverwaltungsprogramm Anbieter: Center for History and New Media, George Mason University Wofür? Zotero ist ein kostenloses Literaturverwaltungsprogramm (Open Source), das die Organisation und das

Mehr

1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen

1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen Professionelle Literaturrecherchen mit Citavi Kurzanleitung Inhalt 1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen 2 2. Titel in Citavi importieren 3 2.1 Aus anderen Literaturverwaltungsprogrammen 3 2.2 Aus einer

Mehr

Hochschul- und Landesbibliothek

Hochschul- und Landesbibliothek Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Die lizensierte Version steht den Angehörigen der Hochschule Fulda kostenlos zur Verfügung! Mit Citavi können Sie

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm RefWorks. Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz

Literaturverwaltungsprogramm RefWorks. Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz Literaturverwaltungsprogramm RefWorks Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz Was ist RefWorks? Tool für die Erstellung von Online- Datenbanken und -Bibliografien zur Verwaltung von

Mehr

Mendeley Kurzanleitung Dezember 10 Medien- und Informationszentrum der ZHdK 1/6

Mendeley Kurzanleitung Dezember 10 Medien- und Informationszentrum der ZHdK 1/6 Mendeley Kurzanleitung Dezember 10 Medien- und Informationszentrum der ZHdK 1/6 Literaturverwaltung mit Mendeley Mendeley www.mendeley.com ist ein Literaturverwaltungsprogramm und Soziales Netzwerk für

Mehr

Kursskript. Bereichsbibliothek Universitätsmedizin, Gebäude 602. Wir helfen auch gerne nach dem Kurs:

Kursskript. Bereichsbibliothek Universitätsmedizin, Gebäude 602. Wir helfen auch gerne nach dem Kurs: Kursskript Wir helfen auch gerne nach dem Kurs: Bereichsbibliothek Universitätsmedizin, Gebäude 602 www.ub.uni-mainz.de/1747.php bbum@ub.uni-mainz.de 06131-17-2895 Inhalt GRUNDSÄTZLICHES ZU LITERATURVERWALTUNGSPROGRAMMEN...

Mehr

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation.

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi können Sie Literaturdaten sammeln, Inhalte erschließen/aufarbeiten, Zitate sammeln, Ideen festhalten,

Mehr

Kurzanleitung für RefWorks

Kurzanleitung für RefWorks Bibliothek Kurzanleitung für RefWorks RefWorks ist ein webbasiertes Literaturverwaltungsprogramm. Es dient dem Import und der Verwaltung von Literaturdaten sowie der automatischen Erstellung von Zitaten

Mehr

A) Durchsuchen von Datenbanken im Internet durch Endnote

A) Durchsuchen von Datenbanken im Internet durch Endnote EINLEITUNG/ANWEISUNGEN ZU DIESEM TEXT Wir werden die obere Liste (File/ Edit usw.) benutzen, obwohl die meisten Funktionen auch möglich mit rechtem Mausklick, mit Kombinationen der Tastatur oder mit den

Mehr

Bibliothek. Bibliothek

Bibliothek. Bibliothek Bibliothek Bibliothek Kurzanleitung für RefWorks ist ein netzbasiertes Literaturverwaltungsprogramm. Es dient dem Import und der Verwaltung von Literaturhinweisen sowie der automatischen Erstellung von

Mehr

EINLEITUNG/ANWEISUNGEN ZU DIESEM TEXT

EINLEITUNG/ANWEISUNGEN ZU DIESEM TEXT Autoren: Georgius Tsoussis, Amely Ovelhey EINLEITUNG/ANWEISUNGEN ZU DIESEM TEXT Ziele der Nutzung von EndNote: - Referenzen sammeln und verwalten - Referenzen in ein (Word-)Dokument einfügen (in-text-citation

Mehr

Version 4.0 - Aufbaukurs. 21.11.2014 Bibliothek, Silke Egelhof

Version 4.0 - Aufbaukurs. 21.11.2014 Bibliothek, Silke Egelhof Version 4.0 - Aufbaukurs 1 Die einzelnen Bausteine von Citavi Recherche Publikation Beschaffung Inhaltliche Bearbeitung Verwaltung 2 Ablauf der Schulung 3 Ablauf der Schulung 4 Medien erfassen Inhalte

Mehr

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4 Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4 Dr. Hans-Martin Moderow Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2014 Dr. Hans-Martin Moderow, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Mehr

Aufbaukurs für Citavi 5

Aufbaukurs für Citavi 5 Aufbaukurs für Citavi 5 Citavi im Prozess der wissenschaftlichen Arbeit 2 Inhalte des Aufbaukurses 3 Ablauf des Aufbaukurses 4 Quellen erfassen Inhalte aus Basiskurs Manuell Recherche Feld für Feld per

Mehr

LV heute. Unterteilung. Literaturverwaltung und -quellen. Geschlossenes System. Generelle Unterteilung 9. LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT

LV heute. Unterteilung. Literaturverwaltung und -quellen. Geschlossenes System. Generelle Unterteilung 9. LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT LV heute 9. LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT Literaturverwaltung online, offline Aufgaben Arten Anwendungsprogramme Dokumentmanagement Dokument Aufgaben Dokumententechnologien Anwendungsprogramme

Mehr

Literaturverwaltungsprogramme

Literaturverwaltungsprogramme Literaturverwaltungsprogramme Grundsätzliches: Vorteile von Literaturverwaltungsprogrammen o Sie können viele Referenzen bequem aus Datenbanken importierten das Eintippen fällt weg o Sie können die Referenzen

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Einleitung Zotero ist eine frei verfügbare Zusatz-Software (Plugin) für den Firefox-Browser und ermöglicht das Sammeln, Verwalten und Zitieren von

Mehr

LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT. Marcel Götze

LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT. Marcel Götze LITERATURVERWALTUNG, DOKUMENTENMANAGEMENT Marcel Götze LV heute Literaturverwaltung online, offline Aufgaben Arten Anwendungsprogramme Dokumentmanagement Dokument Aufgaben Dokumententechnologien Anwendungsprogramme

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung z. B. E-Books suchen und nutzen Jörg Müller, lic. phil. Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch E-Books etablieren

Mehr

Die Nutzung von RefWorks aus Anwendersicht

Die Nutzung von RefWorks aus Anwendersicht Die Nutzung von RefWorks aus Anwendersicht 1. Import 2. Export 3. Kollaboratives Arbeiten Volker Buschmann, Martin Gerken, Monika Lelgemann Health Technology Assessment Zentrum Bremen 1. Import Die verschiedenen

Mehr

Isabella Ettner, Konstanze Söllner (LMU München Universitätsbibliothek): Nie wieder abtippen! Der richtige Umgang mit Literaturverwaltungsprogrammen

Isabella Ettner, Konstanze Söllner (LMU München Universitätsbibliothek): Nie wieder abtippen! Der richtige Umgang mit Literaturverwaltungsprogrammen Isabella Ettner, Konstanze Söllner (LMU München Universitätsbibliothek): Nie wieder abtippen! 1. Warum Literaturverwaltungssoftware?... 2 2. Verschiedene Systeme (lokal/www, Preise)... 2 3. Wie funktioniert

Mehr

Der Unterschied zu Citavi Free Version besteht darin, dass bei Citavi Pro die Anzahl der Titel in einem Projekt nicht beschränkt ist.

Der Unterschied zu Citavi Free Version besteht darin, dass bei Citavi Pro die Anzahl der Titel in einem Projekt nicht beschränkt ist. Literaturverwaltung mit Citavi Für wen ist dieses Script Im Folgenden werden insbesondere Tipps speziell für die Nutzer der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf gegeben. Diese Unterlagen stellen

Mehr

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt Arbeiten schreiben 1 Den Überblick behalten - Literatur verwalten für Fortgeschrittene Inhalt 1. RefShare (Datenbank freigeben / veröffentlichen)... 3 2. Referenzen in Texte einfügen... 5 3. Referenzen

Mehr

Schreiben im Netz & Literaturverwaltung (Zotero)

Schreiben im Netz & Literaturverwaltung (Zotero) Schreiben im Netz & Literaturverwaltung (Zotero) Seminar: Digitale Bildwissenschaft Dozent: Prof. Dr. Günther Görz WS 2014/15 Datum: 26.01.2015 Referentin: Anna Levandovska Schreiben im Netz Digitale Texte

Mehr

Handout zum Proseminar: Arbeitstechniken FS2012 Einführung in: - Literaturverwaltung - Zitieren - Literaturverzeichnis erstellen mit Mendeley

Handout zum Proseminar: Arbeitstechniken FS2012 Einführung in: - Literaturverwaltung - Zitieren - Literaturverzeichnis erstellen mit Mendeley Handout zum Proseminar: Arbeitstechniken FS2012 Einführung in: - Literaturverwaltung - Zitieren - Literaturverzeichnis erstellen mit Mendeley Erstellt von: Marcel Zwyssig E-Mail: marcel.zwyssig@unifr.ch

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 2. Dezember 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

Direkte Datenbankverbindungen über das Z39.50-Protokoll

Direkte Datenbankverbindungen über das Z39.50-Protokoll Anleitung Citavi Waisenhausgasse 36-38a D-50676 Köln Tel.: +49 221 4724-1 Fax +49 221 4724-444 posteingang@dimdi.de www.dimdi.de Anleitung zur Übertragung von Rechercheergebnissen nach Citavi Ansprechpartner:

Mehr

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt 1. Recherche nach E-Books und Büchern... 2 2. Fachinformationsseiten Medizin Einstieg zur Recherche nach E-Journals und in Datenbanken... 3 3. E-Journals

Mehr

Datenaustausch mit Autodesk 360

Datenaustausch mit Autodesk 360 Datenaustausch mit Autodesk 360 Autodesk 360 ist eine kostenfreie Web Plattform, die es Anwendern ermöglicht jegliche Art von Daten in der Cloud bereitzustellen und anderen Personen zugänglich zu machen.

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

:: Anleitung Migration Outlook 2010/2013/2016 ::

:: Anleitung Migration Outlook 2010/2013/2016 :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Migration

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01. Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015

Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01. Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015 Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01 Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015 1 Wozu Literaturverwaltungprogramme? Daten und Volltexte sammeln Publizieren Verfügbarkeit ermitteln

Mehr

Erste Schritte mit Brainloop Dox

Erste Schritte mit Brainloop Dox Copyright Brainloop AG, 2004-2016. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Die Helmut-Schmidt-Universität bietet mit der Campus-Lizenz all ihren Angehörigen (Studierenden und MitarbeiterInnen) die kostenlose Nutzung des Literaturverwaltungsprogramms

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X

Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X 1 Druckertreiber Herunterladen Von Hause aus bietet OS X keine Unterstützung für die professionellen Canon Drucker, welche hier an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter Informationszentrum Hochschule Karlsruhe Anleitung Plotter Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Begriffe..................................... 3 1.1.1 Plotserver................................ 3 1.1.2

Mehr

Mit jedem Client, der das Exchange Protokoll beherrscht (z.b. Mozilla Thunderbird mit Plug- In ExQulla, Apple Mail, Evolution,...)

Mit jedem Client, der das Exchange Protokoll beherrscht (z.b. Mozilla Thunderbird mit Plug- In ExQulla, Apple Mail, Evolution,...) Das tgm steigt von Novell Group Wise auf Microsoft Exchange um. Sie können auf ihre neue Exchange Mailbox wie folgt zugreifen: Mit Microsoft Outlook Web Access (https://owa.tgm.ac.at) Mit Microsoft Outlook

Mehr

How to: Import & Export Material-Parameter in die Material-Datenbank von JobControl X

How to: Import & Export Material-Parameter in die Material-Datenbank von JobControl X How to: Import & Export Material-Parameter in die Material-Datenbank von JobControl X Allgemein Geeignet für: Trotec Laser Software: Speedy 100, Speedy 300, Speedy 400, Speedy 500, SP1500 JobControl X

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Research Data Center (RDC) Quick Start Guide. Die Bibliothek Wirtschaft & Management Quick Start Guide

Research Data Center (RDC) Quick Start Guide. Die Bibliothek Wirtschaft & Management Quick Start Guide Research Data Center (RDC) Quick Start Guide Die Bibliothek Wirtschaft & Management Quick Start Guide Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzungen 2. Zugang zu den RDC-Datenbanken in DBWM 3. Datenbanken auf Schubert-Server

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

LERNMATERIALIEN VERWALTEN. von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015

LERNMATERIALIEN VERWALTEN. von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015 LERNMATERIALIEN VERWALTEN von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015 Inhalt 1. Lernmaterialien verwalten... 2 1.1. LERNMATERIALEN HINZUFÜGEN... 2 1.2. LERNMATERIALIEN HINZUFÜGEN PER DRAG

Mehr

1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365. 2. Dokumente hochladen, teilen und bearbeiten

1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365. 2. Dokumente hochladen, teilen und bearbeiten 1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365 Mac-User ohne Office 365 müssen die Dateien herunterladen; sie können die Dateien nicht direkt öffnen und bearbeiten. Wenn die Datei heruntergeladen wurde,

Mehr

Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB

Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Publikation und Kommunikation 18. Februar 2014 Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB Dieses Dokument richtet

Mehr

Literaturverwaltungsprogramme. http://www.endnote.com http://www.myendnoteweb.com ENDNOTE

Literaturverwaltungsprogramme. http://www.endnote.com http://www.myendnoteweb.com ENDNOTE Literaturverwaltungsprogramme ENDNOTE http://www.endnote.com http://www.myendnoteweb.com EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm zur Erstellung von Bibliographien, hergestellt vom Verlag Thomson Reuters.

Mehr

RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch

RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch Einführung Dieses Arbeitsbuch soll es Ihnen ermöglichen sich mit den erweiterten RefWorks Funktionen vertraut zu machen. Das Arbeitsbuch folgt grundsätzlich

Mehr

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw 1 Fahrzeugzeichnungen auf das ipad übertragen 1.1 1.2 Importieren einer Fahrzeugzeichnung mit itunes 4 Importieren einer Fahrzeugzeichnung

Mehr

Datei-Transfer zwischen einem Casio FX-850P / FX-880P und einem Mac mit OS X über das USB-Interface von Manfred Becker und das Terminal-Programm ZTerm

Datei-Transfer zwischen einem Casio FX-850P / FX-880P und einem Mac mit OS X über das USB-Interface von Manfred Becker und das Terminal-Programm ZTerm Bitte den Disclaimer am Ende dieses Dokumentes beachten! 1. Voraussetzungen Hardware: Natürlich ein CASIO FX-850P / 880P Apple Mac, z.b. imac oder MacBook USB-Interface für CASIO FX-850P / 880P von Manfred

Mehr

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Anleitung Musik mit itunes verwalten Fehlende Albumcover ergänzen Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Voraussetzungen: - itunes 11 - gültiger itunes Account

Mehr

Kurzanleitung. Nutzung des Online Office von 1&1. Zusammengestellt:

Kurzanleitung. Nutzung des Online Office von 1&1. Zusammengestellt: Kurzanleitung Nutzung des Online Office von 1&1 Zusammengestellt: Norbert Bielich www.bieweb.de Stand: 01.05.2010 Inhalt 1. Einführung:...3 2. Wie komme ich zu meinem Online-Ordner?...3 3. Freigabe von

Mehr

Mit Zotero können Literaturangaben gesammelt und verwaltet werden. Diese können dann beim Abfassen von Texten eingefügt und aktualisiert werden.

Mit Zotero können Literaturangaben gesammelt und verwaltet werden. Diese können dann beim Abfassen von Texten eingefügt und aktualisiert werden. Einführung in Zotero Grundlegendes Zotero ist ein vielseitiges, kostenloses und quelloffenes Literaturverwaltungsprogramm. Es ist ein Projekt des Roy Rosenzweig Center for History and New Media in Fairfax,

Mehr

Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten

Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten SIMOTION Tutorials Vorbereitungen zum SIMOTION Webserver Tutorial Anwenderdefinierte Webseiten siemens.com/answers SIMOTION- 2 Webserver aktivieren 3 Demo-Variablen hinzufügen 4 Web-Editor 6 Web- 10 SIMOTION

Mehr

Einführung in EndNote (Version X 2)

Einführung in EndNote (Version X 2) Einführung in EndNote (Version X 2) Inhalt 1 Einleitung 1.1 EndNote-Datenbankstruktur 1.2 Grundeinstellungen in EndNote 1.3 Datensicherung 2 Anlegen und Strukturieren einer Library in EndNote 2.1 Custom

Mehr

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind

Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Anleitung für Kaufkunden, bei denen der CLIQ Web Manager nicht permanent mit dem CLIQ Data Center (DCS) verbunden sind Bitte anklicken: Wozu brauche ich das CLIQ DATA Center (DCS)? Wie erhalte ich Zugang?

Mehr

Account erstellen, Mendeley Desktop, MS Word Plugin und Web Importer installieren

Account erstellen, Mendeley Desktop, MS Word Plugin und Web Importer installieren Mendeley Kurzanleitung April 2013 Medien- und Informationszentrum der ZHdK 1/6 Literaturverwaltung mit Mendeley Mendeley www.mendeley.com ist ein Literaturverwaltungssystem und soziales Netzwerk für Studierende

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

Dateiverwaltung im Lernmanagementsystem Moodle an der Herta-Lebenstein-Realschule

Dateiverwaltung im Lernmanagementsystem Moodle an der Herta-Lebenstein-Realschule Dateiverwaltung im Lernmanagementsystem Moodle an der Herta-Lebenstein-Realschule Seite 1 von 14 1 Inhaltsverzeichnis 2 Kurzdarstellung - Eigene Datenverwaltung... 3 3 Erster Einblick in die Dateiverwaltung

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 8. Oktober 2013 Seite 1/8 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

Write-N-Cite-Kurzanleitung Veröffentlicht im Januar 2013

Write-N-Cite-Kurzanleitung Veröffentlicht im Januar 2013 Ein Forschungstool von ProQuest Write-N-Cite-Kurzanleitung Veröffentlicht im Januar 2013 Starten von RefWorks Write-N-Cite HINWEIS: Beim ersten Start von Write-N-Cite für Windows muss eine Internetverbindung

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Eigene Karten mit ArcGIS online erstellen

Eigene Karten mit ArcGIS online erstellen visit www.youthmap5020.at or find us on Facebook Eigene Karten mit ArcGIS online erstellen Inhalt 1 Erste Schritte... 1 2 Eigene Karten erstellen... 4 3 Kartenmanagement (speichern, teilen, veröffentlichen)...

Mehr