Fachwirt/-in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachwirt/-in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI)"

Transkript

1 Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang Online-Studium zum/zur Fachwirt/-in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) Zulassungs-Nr.: im Rahmen des Immobilienfachwirt-Berufsfachstudiums kurz: FIVA direkt Ganzheitliches praktisches Bestandsmanagement von GebÅuden und Immobilien aller Ar Ertrags- und Kostenoptimierung Kostendeckung und Rendite Bestands- und Unternehmensorganisation Informationen zum Fernstudium IMI IMMOBILIEN-INSTITUT Bereich: Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium LÇbleinstr NÄrnberg Telefon: 0911/ Fax: 0911/ Seite 1

2 Herzlich willkommen! Der/die Immobilienfachwirt/-in ist die bekannteste Qualifikation in der Immobilienwirtschaft Deutschlands und gehçrt zu einer Fachwirt-Reihe der verschiedensten Berufe wie z.b. Versicherungs-, Bank-, Industriefachwirt usw. DIESER Fachwirt ist als staatlich gepräfter Fernlehrgang anerkannt und seit 10 Jahren auf dem Bildungsmarkt (mit entsprechend vielen Teilnehmern). Assets (im Titel) bedeutet VermÇgen, d.h. hier geht es um das ImmobilienvermÇgen eines Kunden oder EigentÄmers oder Kapitalanlegers und es gilt, dieses VermÇgen fachlich-richtig ganzheitlich und professionell zu managen. Der Lehrgang ist deshalb auf Arbeitgeberseite wichtig fär Unternehmen, welche Äber grçöere ImmobilienbestÅnde verfägen und/oder auch fär nicht kommerzielle Institutionen und Kommunen, denn es geht um Kosten, Ertrag und Rendite oder zumindest um Kostendeckung. Als angestellte FÄhrungskraft erfällen Sie nach unseren Recherchen ca. 80% der Anforderungsprofile fär FÇhrungspositionen im so genannten Immobilien- Bestandsmanagement, analysiert aus Stellenangeboten. Die verbleibenden 20% sind persçnlicher Art. ZunÅchst mçchten wir uns vorstellen: Vorstellung: Äber uns Wir sind ein erfahrenes, privates Bildungsinstitut der Immobilienbranche (gegrändet 1987) mit Sitz in NÄrnberg und ausschlieölich auf FernlehrgÅnge fär die Immobilienwirtschaft spezialisiert. Derzeit haben wir insgesamt neun, alle staatlich gepräft. Dieser Fachwirtlehrgang ist soweit als irgendwie mçglich an der unmittelbaren Berufspraxis ausgerichtet. Wir verbinden die rechtliche und wirtschaftliche Anwendung im direkten Zusammenhang. Darin liegt u.a. auch der langjåhrige und beståndige Erfolg des IMI Immobilien Instituts mit vielen zufriedenen Lehrgangsteilnehmern pro Jahr. In der Branche sind wir bei den etablierten Unternehmen ein Begriff. 25+ Jahre Erfahrung in der Immobilien-Ausbildung Seite 2

3 Sie sind also hier beim Fachwirt Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) Dieses Studium ist ideal fär Personen mit einer technischen Ausbildung (Techniker, Ingenieure), die bisher z.b. in der Instandhaltung, Modernisierung etc. berufståtig sind. Sie erweitern mit diesem Lehrgang Ihre Fachkenntnisse weiter in Richtung kaufmånnische Anwendung und verfägen damit Äber technisches und wirtschaftliches Immobilien-Fachwissen in einer sehr praxisorientierten Form oder fär Personen, die bisher sachbearbeitend in der Immobilienverwaltung tåtig sind und in die Fachwirt-FÄhrungsebene aufsteigen mçchten. Teilnahmebedingungen Aufgrund des hohen Anspruchs sind fär dieses Fernstudium Zulassungsbedingen gegeben und zwar muss bereits eine entsprechende fachliche Erstausbildung und mehrjåhrige Berufspraxis vorhanden sein. Zugelassen zum Lehrgang wird deshalb, wer: a) die Stufen 1, 4 und 5 unseres Immobilienfachwirt-Berufsfachstudiums erfolgreich gemeistert hat und eine einschlågige BerufstÅtigkeit in der Immobilienverwaltung oder b) eine Qualifikation als GeprÄfte/r Fachverwalter/-in... vorweisen kann FÄhrungswissen und FÄhrungsverantwortung c) oder eine branchennahe Qualifikation z.b. als Techniker (Beamter, Angestellter), Ingenieur in der Haustechnik vorweisen kann Ideal ist der Lehrgang auch fär Bank-, Versicherungs-, Industriekaufleute, Betriebswirte usw. Und Sie brauchen ab Stufe 6 - ein echtes Musterobjekt und - fär Sie selbst - den Zugriff auf folgende Daten: * Das Grundbuch, alle drei Abteilungen * Die FlÅchen in má des Objektes * Die aktuellen Nutzungen, d.h. Einsicht in die MietvertrÅge sowie die aktuellen Mieten * Die aktuellen Betriebs- und Bewirtschaftungskosten * Die aktuellen Instandhaltungskosten * Die aktuellen Verwaltungskosten * Damalige Neubaukosten, ggf. ein Wertgutachten * Die damalige Finanzierung bzw. aktuelle Kreditbelastung Diese Daten kçnnen Sie durchaus noch wéhrend der Vorstufen zusammentragen und, sofern einzelne Daten fehlen, kçnnen im Lehrgang Annahmen getroffen werden. Die Datensicherheit ist unsererseits absolut gewåhrleistet (keinerlei Speicherung und nur Lehrgangsmaterial). Seite 3

4 Kostenloser Beratungsservice Wenn Sie zu den Teilnahmevoraussetzungen oder zu Ihrer beruflichen Situation Fragen haben, wärde es uns freuen, wenn Sie bei uns anfragen: Telefonisch unter 0911/ ab 9 Uhr Herr Pachowsky beratung[åt]immobilien-institut.de InhaltsÑberblick Dieser Lehrgang Fachwirt-FIVA direkt besteht aus folgenden Stufen: Stufe 1 Immobilien-Fachkenntnisse (fär alle) Stufe 4 Immobilienverwaltung (fär a) und c)) *) Stufe 5 ZwischenprÄfung fär alle Stufe 6 Weitere Module (spez. FlÅchenmanagement, Budgetplanung, Bewirtschaftung usw.) Stufe 7 Unternehmensmanagement Stufe 8 PrÄfungsvorbereitung Stufe 9 AbschlussprÄfung Die Inhalte im Detail Kursbeschreibungen - finden Sie bei jeder Stufe in der Homepage. *) Durch dieses Fachwirt-direkt - Studium kçnnen Personen, die schon eine Verwalterausbildung erfolgreich absolviert haben und das Wohnraum- und Gewerbemietrecht beherrschen, auf Wunsch die Stufe 4 Äberspringen. Aber die ZwischenprÄfung (Stufe 5) muss bestanden werden. WÅhrend also die typische Verwalterqualifizierungen eine "qualifizierte Sachbearbeitung" als Ziel nennen (Stufen 1 4), geht es bei diesem Fachwirt ab Stufe 6 um eine Weiterbildung in Bezug auf immobilien-spezifisches und ganzheitliches Bestandsmanagement auf hohem Niveau. Es handelt sich um ein reines Online-Studium in unserem Studienzentrum im Internet (siehe Seite 5). Nur die AbschlussprÄfung muss handschriftlich abgelegt werden (s. Seite 7). Was kçnnen Sie nach dem Lehrgang konkret vorweisen? Sie verfägen Äber immobilienspezifisches Fach- und FÇhrungswissen fär: * die Betriebs- und Bewirtschaftungskosten * die Ertragsoptimierung (z.b. Gestaltung der Mieten und Nebenkosten) * Berechnung der kostendeckenden Miete und Rendite-Kalkulation usw. Techniker und Ingenieure usw. erweitern ihre vorhandenen Kompetenzen um immobilienspezifische und Kaufleute, Betriebswirte usw. erkennen die Unterschiede zwischen Verwaltung und Bestands- sowie Assetmanagement. Besonders hervorzuheben ist Ihr exklusives Wissen - gemåö unserem Motto: "Mehr wissen als andere" zu wichtigen Fachkenntnissen im Bestandsmanagement, WIE man die Immobilie fachlich in Bezug auf Kosten und Ertrag strukturieren muss, um, je nach Zielstellung, eine Kostendeckung oder optimale Rendite zu erzielen. Seite 4

5 Beginn Ein Lehrgangsbeginn ist téglich und jederzeit wåhrend der Immatrikulations- bzw. Einschreibungszeiten (Februar bis April und August bis Oktober j.j.) mçglich. Zu beginnen ist mit Stufe 1, d.h. Vorkenntnisse mässen vorhanden sein. Dauer Die durchschnittliche Studiendauer fär den gesamten Lehrgang ist fär 12 Monate berufsbegleitend/nebenbei lernen vorgesehen, d.h. wenn Sie in drei Monaten eine Stufe schaffen, ist der Lehrgang gut in dieser Zeit zu meistern. Allerdings wird "Leistung" von Ihnen erwartet. Im Grunde aber sind Sie in der Lernzeit weitgehend frei, d.h. Sie kçnnen problemlos schneller sein (der Rekord liegt bei 6 Monaten) oder långer brauchen, maximal jedoch die 3- fache Studienzeit (12 x 3 = 36 Monate). Die meisten Teilnehmer/-innen brauchen - berufsbegleitend - zwei Jahre. Das Lernen Alle Kurse bzw. Lektionen dieses Studiums stehen in unserem Studienzentrum bereit. Das Studienzentrum Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode zu unserem Studienzentrum im Internet (Zugang nur mit Code). Es basiert auf einer bewåhrten Software und stellt keine besonderen AnsprÄche. Das Studienzentrum hat fär Sie folgende Vorteile: * Die Lektionen als pdf-dateien Sie haben Zugriff auf alle Kurse/Lektionen des Kurses. Diese kçnnen diese online durcharbeiten und bei Bedarf auch downloaden und ausdrucken. Sie bençtigen nur einen der kostenlosen PDF-Reader (wie z.b. Adobe u.a.). * PrÄfungsfragen und Checklisten Auch PrÄfungsfragen zu den ZwischenprÄfungen sind als Textdatei zum Download eingestellt. Ebenso auch die Checklisten aus dem Lehrgang, Formulare usw. * Die Kommunikation Im Lernzentrum kçnnen Sie, wenn Sie es mçchten, sich mit anderen Teilnehmern dieses Lehrgangs zusammen schalten, sich austauschen und diskutieren. Allerdings gab es in den vergangenen Jahren (im fräheren Campus) kaum Fragen und - anders als bei anderen Lehrgangsanbietern - bei uns kaum Diskussionen, denn die Lehrgangsinhalte sind nicht widersprächlich, sondern gut verståndlich. Und so soll es eigentlich auch sein. Und wenn doch: Das Lernzentrum wird auch von uns betreut. * Die Selbst-Tests Zu den meisten Kursen gibt es Selbst-Tests und Sie kçnnen sich selbst präfen, ob Sie zum Seite 5

6 Beispiel Fachbegriffe richtig definieren kçnnen. Beim Klick auf "Abgabe" erscheinen die richtigen LÇsungen und auch erzielte Punkte, alles nur fär Sie selbst und Sie kçnnen jeden Test so oft wiederholen, wie Sie mçchten. * Die Online-PrÄfungen Bei den Stufen 1 4 gibt es verbindliche Tests. Diese zåhlen zum nachfolgenden Credit- Point-System und gehen in das Zeugnis ein. Das Credit-Point-PrÄfungssystem Zur modernen Lehrgangsform gehçrt auch das Credit-Point-PrÄfungssystem. Es bedeutet, dass Sie schon wåhrend des Lehrgangs laufend Punkte sammeln, die, einschlieölich AbschlussprÄfung, Ihre Lehrgangsnote ergeben. Dieses, aus den anglikanischen LÅndern stammende Prinzip ist Punkte sammeln wåhrend der Lehrgangszeit sehr erwachsenenfreundlich. Wir fähren also ein Punkte-Konto und Ihre erzielten Punkte werden in das Lehrgangs-Zeugnis Äbernommen. Diese Punkte entstehen also wie folgt: * Online-PrÄfungen in den Stufen 1 und 4 * Online-PrÄfungen Stufe 5, diese mässen in der Summe bestanden werden. * Handschriftliche AbschlussprÄfung (siehe nachfolgend). Kostenloser Test Wir bieten eine kostenlose TestmÇglichkeit fär die Stufe 1. Senden Sie bitte ein an: anmeldung[åt]immobilien-institut.de und Sie erhalten postwendend den Test-Zugangscode. Nun kçnnen Sie sich diesen ersten Bereich 30 Tage lang ansehen, ob Ihnen die Art des Fernstudiums entspricht und es wärde uns freuen, dann Ihre eigentliche Anmeldung zu erhalten. Die AbschlussprÑfung Die AbschlussprÄfung (Stufen 8 und 9) ist wie folgt organisiert: Die PrÄfungsvorbereitung Stufe 8 Ab der Stufe 6 sind bereits PrÄfungsfragen zu bearbeiten und an uns einzusenden. Wenn Sie bei Stufe 8 angelangt sind, erhalten Sie Åhnlich gestaltete beispielhafte Abschluss- PrÄfungsaufgaben mit einer schriftlichen Anleitung und wir bitten Sie, fär eine Besprechung bei uns anzurufen. Die AbschlussprÄfung muss per Hand geschrieben werden Die schriftliche PrÄfung Stufe 9 FÄr die schriftliche PrÄfung haben Sie drei Stunden Zeit. Sie besteht aus: offenen PrÄfungsfragen (wie die EinsendeprÄfungsfragen) und Fallbeispielen mit der Aufgabe, unter PrÄfungsbedingungen ein ganzheitliches Bestands-Management-Konzept fär Ihr Musterobjekt zu entwickeln. Seite 6

7 Die fachlichen Inhalte sind Ihnen also zu diesem Zeitpunkt bekannt, aber: Sie stehen unter Zeitdruck - und das ist gewollt (wie im richtigen Berufsleben). Ort der PrÄfung: Die AbschlussprÄfung kçnnen Sie bei jedem Notar, Anwalt oder Steuerberater bei Ihnen vor Ort ablegen, d.h. er setzt Sie fär 3 Stunden in sein Besprechungszimmer, kopiert Ihren PA und sendet die ihm von uns zugesandten PrÄfungsaufgaben an uns zuräck. Oder: Sie kçnnen die PrÄfung jederzeit nach Absprache individuell bei uns in NÄrnberg ablegen. Ablauf ebenso. Anmerkung: Anders als bei anderen Fachwirt-LehrgÅngen bedeutet bei uns die AbschlussprÄfung den Nachweis, dass Sie das "Fachwirt-Niveau" erreicht haben. Somit ist die AbschlussprÄfung bei uns kein "K.O.-Kriterium", d.h.: Sollten Sie beim ersten PrÄfungstermin nicht bestanden haben (warum auch immer), kçnnen Sie problemlos und zeitnah in einem zweiten Anlauf das Fehlende ergånzen und den o.g. Nachweis erbringen. Diese Methodik der AbschlussprÄfung ist gewollt und genehmigt, weil wir davon ausgehen, dass Sie ohnehin im Privatleben (Familie) und erst recht im Berufsleben, somit insgesamt auf das äuöerste belastet sind. Somit ist nicht der PrÄfungs-Tag, sondern das erreichte fachliche Niveau entscheidend. (Alle Details hierzu sind natärlich nach "deutscher GrÄndlichkeit" von der ZulassungsbehÇrde gepräft und genehmigt!). Die GebÑhr Die LehrgangsgebÄhr ist eine "alles inklusive-gebçhr" (inklusive aller PrÑfungen). Sie umfasst 7 Stufen je 395,00 = 2.765,00 und ist mehrwertsteuerfrei. Studium im Studienzentrum im Internet. Sie kçnnen alle Lektionen/Kurse des Studiums downloaden oder ausdrucken oder auch den farbigen Druck mit Lieferung hinzu bestellen. Die LehrgangsgebÄhr kann bezahlt werden: - in den sieben Stufen des Lehrgangs per åberweisung oder Paypal gemåö Homepage oder - in 15 Monatsraten je 184,50 per SEPA-Lastschrift oder - alle 7 Stufen in einer Summe mit 5% Rabatt (= alle Stufen wie auf Seite 4 bestellen und statt 2765 nur 2626,75 Äberweisen und wir erkennen dies an). Sofern Sie einen Ausdruck der Kurse in den Stufen wänschen, ist der Druck gegen einen Druckzuschlag extra (in einem 2. Schritt) zu bestellen. Ansonsten aber haben Sie praktisch kaum Nebenkosten, denn Sie brauchen nirgends hinzufahren, auöer ggf. zur AbschlussprÄfung. Seite 7

8 Das Zertifikat mit Zeugnis Sie kçnnen nun Äberdurchschnittliche Immobilienfachkenntnisse zum Immobilienbestandsmanagement vorweisen. Bei bestandenem Lehrgang erhalten Sie deshalb das IMI-Zertifikat, dass Sie den staatlich gepräften und zugelassenen Fernlehrgang zum/zur Fachwirt/in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) erfolgreich absolviert haben. AuÖerdem erhalten Sie ein so genanntes Qualifiziertes Zeugnis, in dem alle PrÄfungsergebnisse und die Gesamtnote ausgewiesen sind. PS: Wie Sie vielleicht wissen, sind Zertifikate von FernlehrgÉngen bei Personalchefs besonders gern gesehen, weil sie ihm indirekt zeigen, dass Sie ein EnergiebÄndel sind, Ausdauer haben und das eigenverantwortliche Arbeiten gewohnt sind. ZERTIFIKAT MAX MUSTERMANN hat im Rahmen des Immobilienfachwirt- Berufsfachstudiums den Abschluss zum Fachwirt Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) Staatlich gepäft und zugelassen unter Nr bestehend aus sieben Stufen, einer Online- ZwischenprÄfung sowie einer schriftlichen AbschlussprÄfung erfolgreich bestanden Bei einer Job-Bewerbung mit unserem IMI-Zertifikat liegen Sie mit Sicherheit "ganz oben" auf dem Bewerbungsstapel. Bei einem internationalen Unternehmen (also in Englisch) gibt es das Wort Fachwirt nicht, man kçnnte es mit degree in property- and assetmanagement bezeichnen. KÄndigung-RÄcktritt-Ausstieg Ausgangslage: Das Studium ist ein so genanntes Online-Studium, d.h. die Lektionen bzw. Kurse bestehen aus pdf-dateien und sind somit ein "digitales Gut" wie z.b. auch Software, mp3-dateien usw. und somit gibt es fär das Studium nach Ihrer Anmeldung kein gesetzliches Widerspruchsoder RÑcktrittsrecht. Die gedruckte Zusendung der Lehrgangskurse begrändet kein neues VertragsverhÅltnis. Nutzen Sie deshalb bitte unser Testangebot (siehe Seite 6: Kostenloser Test), damit Sie sehen, ob Sie mit dieser digitalen Form des Lehrgangs klar kommen. Sie haben jedoch noch folgende MÇglichkeiten: * Sie kçnnen noch zuräcktreten bzw. kändigen, wenn Sie nach Ihrer Anmeldung/Bestellung sofort am nåchsten Morgen - vor Bearbeitung - bei uns anrufen bzw. rechtzeitig ein schreiben. * Sie kçnnen nach den o.g. sieben Stufen des Lehrgangs vorgehen und problemlos, ohne Fristen bei jeder Stufe die SEPA-Lastschrift kändigen. Und wir erkennen dies an. Seite 8

9 * Sie kçnnen in 12 Monatsraten bezahlen und problemlos, ohne Fristen, nach jedem 2. Monat die SEPA-Lastschrift kändigen und wir erkennen dies an. Allerdings entsteht u.u. eine kleine Restzahlung auf die zu diesem Zeitpunkt anfallende Stufen-GebÄhr. Das ist alles. GrundsÉtzliche Lehrgangsinformationen * Was ist ein Immobilien-Fernlehrgang? Fernlehrgang bedeutet, dass Sie sich die berufliche Qualifikation berufsbegleitend (work & study) und zeitunabhångig selbst aneignen. Sie kçnnen sich das Lernen einteilen, wie es fär Sie praktisch ist. * Die Vorteile des Fernlehrganges sind folgende: Sie kçnnen individuell lernen: Çrtlich, zeitlich, im Lerntempo. Sie absolvieren Ihre Fortbildung bequem berufsbegleitend von zu Hause aus Sie kçnnen jederzeit beginnen und auch wie oben beschrieben aufhçren Es handelt sich um eine in der Branche anerkannte und sehr renommierte Bezeichnung und wir haben keine EinwÅnde, wenn Sie nach bestandenem Lehrgang Ihre neue Berufsqualifikation Fachwirt/-in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) *) zu Ihrem Namen fähren. *) Der BildungstrÅger gehçrt generell stets dahinter wie z.b. (FH). * Beratung und Betreuung Sie kçnnen sich selbstverståndlich gerne bei uns vorab und auch wåhrend des Lehrgangs beraten oder helfen lassen und zwar per Telefon, Fax oder Mail und im Studienzentrum. Telefon: Montag - Freitag ab 9 Uhr (ausgenommen Sommer- und Ferienzeiten) Faxanfrage: beratung[åt]immobilien-institut.de * Staatliche PrÄfung und QualitÅt Dieser Lehrgang ist staatlich gepräft und zugelassen (akkreditiert). Diese PrÄfung wurde durch die ZFU Staatliche Zentralstelle fär Fernunterricht (KÇln), einer Einrichtung der LÅnder, vorgenommen. Sie gilt deshalb bundesweit. Sie kçnnen somit sicher sein, dass der Lehrgang Äber eine gute QualitÅt verfägt und die gesamte Lehrgangsabwicklung absolut seriçs erfolgt. * Steuerliche Absetzbarkeit Alle Lehrgangskosten sind i.d.r. steuerlich absetzbar, wenn die Teilnahme Ihrem beruflichen Weiterkommen in Ihrem ausgeäbten Beruf dient oder wenn Sie mit diesem Lehrgang einen neuen Beruf erlernen wollen. Unsere LehrgÅnge erfällen diese Voraussetzungen. Sie kçnnen Seite 9

10 deshalb alle entstehenden Kosten (LehrgangsgebÄhr, Schreibpapier, Briefporto, Kosten fär die AbschlussprÄfung) bei Ihrer SteuererklÅrung geltend machen. Bitte informieren Sie sich Äber Ihre persçnlichen SteuersparmÇglichkeiten. Werden die Lehrgangskosten ganz oder teilweise vom Arbeitgeber oder Ihrer eigenen Firma bezahlt, sind sie dort in jedem Falle komplett steuerlich absetzbar. - aufgrund mçglicher änderungen ohne GewÅhr Wir hoffen, wir konnten Sie von Vorteilen Ñberzeugen und wñrden uns freuen, Sie bald bei diesem anspruchsvollen Immobilienlehrgang begrñöen zu dñrfen. Freundliche GrÄÖe Reinhold Pachowsky GeschÅftsfÄhrer IMI Immobilien Institut, NÄrnberg Anmeldung mit Kurs 1 (Start) Seite 10

Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium nach dem Fachwirt-Rahmenstoffplan der IHK mit dem staatlich geprüften Zertifikatsabschluss zum/zur

Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium nach dem Fachwirt-Rahmenstoffplan der IHK mit dem staatlich geprüften Zertifikatsabschluss zum/zur Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium nach dem Fachwirt-Rahmenstoffplan der IHK mit dem staatlich geprüften Zertifikatsabschluss zum/zur Fachwirt/-in Immobilienverwaltung und Assetmanagement (IMI) Online-

Mehr

Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement. rechtliche und wirtschaftliche Fachwissen. 8 Wochen/2 Monate = 1 Lektion pro Woche

Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement. rechtliche und wirtschaftliche Fachwissen. 8 Wochen/2 Monate = 1 Lektion pro Woche Immobilien-Berufsfachstudium nach dem Rahmenstoffplan der IHK zum Immobilienfachwirt mit staatlich geprüftem Zertifikatsabschluss Zulassungs-Nr. 648197 Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement Anmeldung: www.imi-immobilieninstitut.de

Mehr

Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium

Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium Immobilienfachwirt-Berufsfachstudium nach dem Fachwirt-Rahmenstoffplan der IHK mit staatlich geprüften Zertifikatsabschlüssen Fachwirt/-in Immobilienmanagement (IMI) Online- Fernstudium, staatlich geprüft,

Mehr

Bewertungsfachmann (IMI)

Bewertungsfachmann (IMI) S t a a t l i c h g e p r ü f t e r u n d z u g e l a s s e n e r F e r n l e h r g a n g zum/zur Immobilien- Bewertungsfachmann (IMI) Bewertungsfachfrau (IMI) für unbebaute Grundstücke, Häuser, Eigentumswohnungen

Mehr

IMI Immobilien Institut

IMI Immobilien Institut Immobilien-Berufsfachstudium nach dem Rahmenstoffplan der IHK zum/zur Geprüften Immobilienfachwirt/-in mit staatlich geprüften Zertifikatsabschlüssen Der Überblick IMI Immobilien Institut Löbleinstr. 21

Mehr

Qualifizierten Immobilien-Assistenten (IMI) Immobilien-Assistentin (IMI)

Qualifizierten Immobilien-Assistenten (IMI) Immobilien-Assistentin (IMI) Zur staatlichen PrÄfung und Zulassung eingereichter Fernlehrgang zum/zur Qualifizierten Immobilien-Assistenten (IMI) Immobilien-Assistentin (IMI) Real Estate Assistant (REA) Lehrgangsbeschreibung IMI IMMOBILIEN

Mehr

GeprÄften Betriebskostenfachkraft (IMI)

GeprÄften Betriebskostenfachkraft (IMI) Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang fär die berufliche Qualifizierung zur GeprÄften Betriebskostenfachkraft (IMI) Richtige Verbuchung und Abrechnung der umlagefåhigen Betriebskosten und Heizkosten.

Mehr

fär die berufliche Qualifizierung in der Immobilienwirtschaft

fär die berufliche Qualifizierung in der Immobilienwirtschaft Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang fär die berufliche Qualifizierung in der Immobilienwirtschaft Fernstudium zum/zur GeprÄften Immobilienmakler (IMI) Immobilienmaklerin (IMI) Vermietungsreferent

Mehr

Immobilien-Assistenten/-in Makler-Assistenten/-in Verwalter-Assistenten/-in

Immobilien-Assistenten/-in Makler-Assistenten/-in Verwalter-Assistenten/-in Immobilien-Kurse mit schriftlicher Pr fung und Urkunde zum/zur Immobilien-Assistenten/-in Makler-Assistenten/-in Verwalter-Assistenten/-in ImAk ImmobilienAkademie N rnberg, L bleinstr. 21 www.immobilienakademie.eu

Mehr

GeprÄften Fachverwalter/-in von Wohnungseigentum (IMI)

GeprÄften Fachverwalter/-in von Wohnungseigentum (IMI) Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang zum/zur GeprÄften Fachverwalter/-in von Wohnungseigentum (IMI) Zulassungs-Nr. 7169207, 2. Auflage IMI IMMOBILIEN INSTITUT seit 1987 LÅbleinstr. 21, 90409

Mehr

Staatlich gepräfter und zugelassener. Fernlehrgang

Staatlich gepräfter und zugelassener. Fernlehrgang Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang fär die berufliche Qualifizierung als Vermietungsreferent (IMI) Vermietungsreferentin (IMI) Lehrgangsinformationen IMI IMMOBILIEN INSTITUT LÅbleinstr.

Mehr

Bewertungsfachmann (IMI)

Bewertungsfachmann (IMI) S t a a t l i c h g e p r ü f t e r u n d z u g e l a s s e n e r F e r n l e h r g a n g zum/zur Immobilien- Bewertungsfachmann (IMI) Bewertungsfachfrau (IMI) für unbebaute Grundstücke, Häuser, Eigentumswohnungen

Mehr

Immobilienfachwirt (IMI)

Immobilienfachwirt (IMI) Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang zum/zur Immobilienfachwirt (IMI) Immobilienfachwirtin (IMI) Zulassungs-Nr.: 673101 Informationen zum Fernstudium Ganzheitliches Immobilienmanagement kaufmånnische

Mehr

Immobilienfachmann (IMI) Immobilienfachfrau (IMI)

Immobilienfachmann (IMI) Immobilienfachfrau (IMI) S t a a t l i c h g e p r ü f t e r F e r n l e h r g a n g zum/zur Immobilienfachmann (IMI) Immobilienfachfrau (IMI) Schwerpunkt: Entwicklung und Vermarktung Englisch: Diploma in Real Estate Business

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Rheine KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich* Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Rheine KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich* Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 9 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) ManagementQualifikation auf BachelorNiveau

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Fachkaufmann/-frau für Verwaltung von ist eine berufliche Weiterbildung,

Mehr

Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang. zum/zur. Fachwirt/-in (IMI) Zulassungs-Nr. 7143705. Ganzheitliches kaufmånnisches Management

Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang. zum/zur. Fachwirt/-in (IMI) Zulassungs-Nr. 7143705. Ganzheitliches kaufmånnisches Management Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang zum/zur GebÄudemanagement- Fachwirt/-in (IMI) Zulassungs-Nr. 7143705 Ganzheitliches kaufmånnisches Management von GebÅuden und Objekten aller Art Lehrgangsinformationen

Mehr

GERONTOPSYCHIATRISCHE FACHPFLEGE FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN

GERONTOPSYCHIATRISCHE FACHPFLEGE FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN 1 2 INHALT DER LEHRBRIEFE 3 ABLAUF DES FERNLEHRGANGS 4 ZULASSUNG UND FÖRDERUNG 1 2 3 4 Sie sind im Pflegebereich tätig und möchten fundierte

Mehr

IMS ImmobilienSchule

IMS ImmobilienSchule S c h r i f t l i c h e r K u r s : Immobilien Business Plan DIE Ausbildung fär junge und jung gebliebene Immobilien-Unternehmer- und/oder und ExistenzgrÄnder/-innen Anwendung bewåhrter und vielfach erprobter

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen Herzlich Willkommen Immer mehr STB-Mitglieder suchen nach Möglichkeiten, ihr Interesse an Sport, Fitness und Gesundheit zum Beruf zu machen.

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Köln KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich*

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Köln KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31. monatlich* KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 36,31 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 13 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) ManagementQualifikation

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) München KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich*

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) München KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich* KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 13 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) ManagementQualifikation

Mehr

fernlehrgang zfu zugelassen

fernlehrgang zfu zugelassen DEB-Gruppe fort- und weiterbildung VORBEREITUNG AUF DIE NICHTSCHÜLERPRÜFUNG ZUM/ZUR STAATLICH ANERKANNTEN ERZIEHER/IN fernlehrgang zfu zugelassen 1 3 5 6 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige

Mehr

Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang. Das Original-Fachverwalter. Fernstudium zum/zur. Haus- und GrundstÄcks- Fachverwalter/-in (IMI)

Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang. Das Original-Fachverwalter. Fernstudium zum/zur. Haus- und GrundstÄcks- Fachverwalter/-in (IMI) Staatlich gepräfter und zugelassener Fernlehrgang Das Original-Fachverwalter HGF Fernstudium zum/zur Haus- und GrundstÄcks- Fachverwalter/-in (IMI) Zulassungs-Nr. 670801 IMI IMMOBILIEN INSTITUT LÅbleinstr.

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Nürnberg KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich*

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Nürnberg KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich* KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 13 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) ManagementQualifikation

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Prüfungslehrgang 02.02.2016 05.12.2017 Paderborn Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Berufsprofil und berufliche Einsatzmöglichkeiten Komplexe Veränderungen in der Wirtschaft

Mehr

Fernlehrgang Wiedereinstieg / Quereinstieg

Fernlehrgang Wiedereinstieg / Quereinstieg www.medizinische-fachangestellte.de 1 PKV Informationszentrum Fernlehrgang Wiedereinstieg / Quereinstieg www.medizinische-fachangestellte.de 2 www.medizinische-fachangestellte.de Alle Inhalte auf einen

Mehr

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r fit durch Fortbildung 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r Techn. Fachwirt/in = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker April 2016 bis Frühjahr 2019 Kaufm. Berufsbildungsstätte des

Mehr

Rothmann Akademie. Fortbildung und Trainings für Finanzdienstleister 2004

Rothmann Akademie. Fortbildung und Trainings für Finanzdienstleister 2004 Rothmann Akademie Fortbildung und Trainings für Finanzdienstleister 2004 Rothmann Akademie Trainings und Seminare Fortbildung mit IHK-Abschluss* 1. Stufe Fachberater/in für Finanzdienstleistungen IHK Fachkaufmann/-frau

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Callcenter Die Weiterbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Callcenterfachwirt/in ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch Industrie-

Mehr

Informationsblatt zum Weiterbildungs-Master-Studiengang Kommunalwirtschaft Master of Arts an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Informationsblatt zum Weiterbildungs-Master-Studiengang Kommunalwirtschaft Master of Arts an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde Informationsblatt zum Weiterbildungs-Master-Studiengang Kommunalwirtschaft Master of Arts an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde Zielsetzung und Zielgruppe des Studienganges: Die Zielsetzung

Mehr

ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning ASAS Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning ASAS Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Fachwirt für Versicherung und Finanzen/zur

Mehr

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen mit Interesse an ÖA Selbständige im Bereich der PR-Beratung Referentinnen und Referenten für Presse

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Mai 2012 bis Dezember 2013 Ihr Ansprechpartner Elvira Eichhorn 09231

Mehr

FERNSTUDIUM GUIDE. Prüfungsordnung zum staatlich zugelassenen Fernlehrgang. Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSG)

FERNSTUDIUM GUIDE. Prüfungsordnung zum staatlich zugelassenen Fernlehrgang. Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSG) FERNSTUDIUM Prüfungsordnung zum staatlich zugelassenen Fernlehrgang Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSG) In der Fassung vom 01. Januar 2016 Impressum Herausgeber: Fernstudium Guide Römerstr 19D

Mehr

PKV Informationszentrum. Fernlehrgang Praxisspezialist/in für Patientenkommunikation. www.medizinische-fachangestellte.de

PKV Informationszentrum. Fernlehrgang Praxisspezialist/in für Patientenkommunikation. www.medizinische-fachangestellte.de PKV Informationszentrum Fernlehrgang Praxisspezialist/in für Patientenkommunikation www.medizinische-fachangestellte.de Ihr Weg zur Praxisspezialist/in für Patientenkommunikation Moderne Patientenkommunikation

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Folienpräsentation zu den Informationsabenden am 22.05. und 24.05.2012 Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor

Mehr

Studienordnung für den Diplomlehrgang mit Kantonalem Fachausweis Öffentliche Finanzen und Steuern IVM

Studienordnung für den Diplomlehrgang mit Kantonalem Fachausweis Öffentliche Finanzen und Steuern IVM Studienordnung für den Diplomlehrgang mit Kantonalem Fachausweis Öffentliche Finanzen und Steuern IVM Gültig ab 1.1.2012 Beschluss: 10.03.2011 Seite 1 von 5 Die Departementsleitung, gestützt auf die Rahmenstudienordnung

Mehr

Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung)

Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung Praxisanleitung in der Altenpflege (Mentorenausbildung) nach der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes

Mehr

ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatskurs GESUNDHEITSBEZOGENE WERBUNG. 100 % Fernlehre - 100 % Service

ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatskurs GESUNDHEITSBEZOGENE WERBUNG. 100 % Fernlehre - 100 % Service ASAS Zertifikatskurs GESUNDHEITSBEZOGENE WERBUNG 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Personen, die für die Werbung, Auslobung und Kennzeichnung von Gesundheitsprodukten verantwortlich sind.

Mehr

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und alle im Bereich HR tätigen Personen. AUSBILDUNGSZIELE Die Absolventen des

Mehr

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Berufsbegleitend in Würzburg vom 08.11.2016 22.03.2018 Entspricht

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Ausbildung der Ausbilder (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK) 7. März bis 18. April 2015 (4 Samstage) 30. März bis 2. April 2015 (Blocktage) Ihre Ansprechpartnerin

Mehr

Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Der Kurs richtet sich an alle Personen mit Interesse an professioneller Mitarbeiterausbildung

Mehr

Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen, die Projektmanagementaufgaben und verantwortung ausüben, z.b.: als Projektleiterinnen und Abteilungsleiter

Mehr

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung in der Integrativen Manuelle Therapie

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung in der Integrativen Manuelle Therapie 1. Ziel der Weiterbildung... 1 2. Anerkennung der Weiterbildung... 1 3. Ablauf der Weiterbildung... 1 4. Abschluss der Weiterbildung... 2 5. Zulassungsvoraussetzung zur Weiterbildung... 2 6. Zeitrahmen

Mehr

Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler

Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler MERKBLATT Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler Ansprechpartner: Karen Genßler Simon Alex Abteilung Recht & Handel Abteilung Recht & Handel Innovation & Umwelt Innovation & Umwelt Tel. 04921 8901-29

Mehr

Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen, die in Non-Profit-Organisationen arbeiten, mit diesen Organisationen zusammenarbeiten

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

ATB. Consulting Die Unternehmensberater QUALITÄT IN DER UNTERNEHMENS- BERATUNG. Whitepaper 01/2012

ATB. Consulting Die Unternehmensberater QUALITÄT IN DER UNTERNEHMENS- BERATUNG. Whitepaper 01/2012 ATB Consulting Die Unternehmensberater Whitepaper 01/2012 QUALITÄT IN DER UNTERNEHMENS- BERATUNG 1. Einführung 2. Der Markt 3. Der Background eines guten Beraters 4. Ein gutes Beratungsunternehmen 5. Fazit

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Stampfenbachstrasse 6 8001 Zürich Tel. 044 267 70 10

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Projektmanagement. Studienplan SS 2016 FERNSTUDIUM INFORMATIK. Inhalt

Projektmanagement. Studienplan SS 2016 FERNSTUDIUM INFORMATIK. Inhalt FERNSTUDIUM INFORMATIK an Fachhochschulen Studienplan SS 2016 Inhalt Der Modulablauf im Überblick... 1 Ihr Kursbetreuer... 1 Wo finde ich das Lehrmaterial?... 3 Termine... 3 Praxisprojekt... 4 Prüfung,

Mehr

Informationsmappe Fernlehrgang Sozialtrainer/in für Kinder & Jugendliche mit AD(H)S und anderen Lernstörungen

Informationsmappe Fernlehrgang Sozialtrainer/in für Kinder & Jugendliche mit AD(H)S und anderen Lernstörungen Informationsmappe Fernlehrgang Sozialtrainer/in für Kinder & Jugendliche mit AD(H)S und anderen Lernstörungen Sozialtrainer GbR Mirko Mieland Friedrich-Franz-Str. 19 14770 Brandenburg So erreichen Sie

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Fachwirtin (IHK) ist eine

Mehr

Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Personen, die für die Produktqualifizierung von Gesundheitsprodukten verantwortlich sind. AUSBILDUNGSZIELE Den KursteilnehmerInnen

Mehr

»meister können mehr«

»meister können mehr« 1 kapitel kapitel 1 berufsbildung» berufserfolg Autonome Provinz Bozen-Südtirol Deutsche und ladinische Berufsbildung Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung Dantestraße 11, I-39100 Bozen Tel: 0039

Mehr

Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in

Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in Eine Ausbildung zum/ zur dipl. Sportmanager/in im Video- Fernstudium an der Vitalakademie: bietet einen seriösen und ganzheitlichen Überblick über sämtliche Kenntnisse

Mehr

Studienordnung. Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen

Studienordnung. Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen Studienordnung für den Weiterbildenden Studiengang Environmental Engineering and Management mit dem Abschluss Master of Science Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Betriebswirtin (IHK) ist eine öffentlichrechtliche Prüfung

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV)

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) Kauffrau / Kaufmann EFZ Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Kaufleute beherrschen die kaufmännischen Aufgaben

Mehr

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Marketing Geprüfte Fachwirte für Marketing sind in der Lage, branchenübergreifende Aufgaben in unterschiedlichen betrieblichen Funktionsbereichen zu übernehmen. So kümmern

Mehr

1) Ausbildungsziele und Teilnehmer. 5) Unterrichtsgelder und Prüfungsgebühren

1) Ausbildungsziele und Teilnehmer. 5) Unterrichtsgelder und Prüfungsgebühren Verordnung Studienplan Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf 8. Juni 2009 1) Ausbildungsziele und Teilnehmer 2) Zulassungsbedingungen 3) Lehrplan 4) Prüfungsordnung 5) Unterrichtsgelder und Prüfungsgebühren

Mehr

Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau (IHK) 08. Oktober 2016 20. April 2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Tel.: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bfz.de Ute Endres Tel.: 0951/93224-36

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Betriebswirtin

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Zertifikatskurs Business Planning. 4 Credits ALLES AUF EINEN BLICK

Zertifikatskurs Business Planning. 4 Credits ALLES AUF EINEN BLICK 4 Credits James Steidl/fotolia ALLES AUF EINEN BLICK Zertifikatskurs Business Planning Anrechenbar auf ein Studium Mit unseren Zertifikatskursen bieten wir Ihnen neben den Fernstudien gängen ein umfangreiches

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Alten- und Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachwirt/in in der Alten- und ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

MERKBLATT SACHKUNDEPRÜFUNG GEPRÜFTE FACHFRAU/GEPRÜFTER FACHMANN FÜR IMMOBILIARDARLEHENSVERMITTLUNG IHK WER BENÖTIGT EINEN SACHKUNDENACHWEIS?

MERKBLATT SACHKUNDEPRÜFUNG GEPRÜFTE FACHFRAU/GEPRÜFTER FACHMANN FÜR IMMOBILIARDARLEHENSVERMITTLUNG IHK WER BENÖTIGT EINEN SACHKUNDENACHWEIS? MERKBLATT Aus- und Weiterbildung SACHKUNDEPRÜFUNG GEPRÜFTE FACHFRAU/GEPRÜFTER FACHMANN FÜR IMMOBILIARDARLEHENSVERMITTLUNG IHK nach 34i Absatz 2 Nummer 4 der Gewerbeordnung Am 21.3.2016 wurde die europäische

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) September 2015 bis Oktober 2016 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske 0951/93224-29 jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

Mehr

Berufsbegleitender Studiengang zum. Geprüften Technischen Betriebswirt

Berufsbegleitender Studiengang zum. Geprüften Technischen Betriebswirt Berufsbegleitender Studiengang zum Geprüften Technischen Betriebswirt Berufsbegleitender Studiengang des ManagementZentrums Mittelrhein Herausforderung Wer mit technischem Berufshintergrund Führungsfunktionen

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! IHK-Aufstiegsfortbildung als Berufsperspektive Daten-Fakten-Angebote Stillen Sie Ihren WissensDurst an unserem WissensStand - via mobile V 18 - Unsere Leistungen für Sie IHK-Bildungszentrum

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, mit der Durchlässigkeit und Anerkennung beruflicher Qualifikation zum Hochschulstudium ermöglichen die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Hamburgische Hochschulgesetz

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Fernschule für die Ausbildung zum Privat- und Sportpiloten

Fernschule für die Ausbildung zum Privat- und Sportpiloten Fernschule für die Ausbildung zum Privat- und Sportpiloten Zur Vorbereitung der Theorieprüfung und zur Erlangung der theoretischen Inhalte für den Erwerb der Privatpiloten-Lizenz PPL(A) nach EASA-FCL,

Mehr

Berufsbetreuer/in (FH)

Berufsbetreuer/in (FH) Hochschulzertifikat Berufsbetreuer/in (FH) Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen In Kooperation mit Berufsbetreuer/in (FH): Ein Lehrgang in Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr

GRUNDLAGEN DER PÄDAGOGISCHEN BEZIEHUNGSGESTALTUNG FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN

GRUNDLAGEN DER PÄDAGOGISCHEN BEZIEHUNGSGESTALTUNG FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN 1 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer Straße

Mehr

Prüfungsordnung für die Prüfung im Rahmen der Fortbildung Zertifizierter Waldpädagoge in Sachsen-Anhalt

Prüfungsordnung für die Prüfung im Rahmen der Fortbildung Zertifizierter Waldpädagoge in Sachsen-Anhalt Prüfungsordnung für die Prüfung im Rahmen der Fortbildung Zertifizierter Waldpädagoge in Sachsen-Anhalt 1 Zweck der Prüfung In der Abschlussprüfung Zertifikat Waldpädagogik ist festzustellen, ob der/die

Mehr

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01. Anmeldung/Vertrag Fernlehrgang Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt (Kolping-Akademie) S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.14 Geprüfte Qualität Träger Kolping-Akademie der Kolping-Mainfranken GmbH,

Mehr

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. FBW - Allgemeine Geschäftsbedingungen Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch

Mehr

Weiterbildung PRAXIS FÜR PRAKTIKER

Weiterbildung PRAXIS FÜR PRAKTIKER PRAXIS FÜR PRAKTIKER Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg Ziel der Weiterbildung Arbeitsbedingte Erkrankungen sowie Arbeitsunfälle verursachen in Unternehmen heute Schäden in ungeahnter Höhe und

Mehr

Vertragsvereinbarung zur webbasierten Personalqualifikation Geriatric Manager Expert. Name, Vorname Straße PLZ, Stadt

Vertragsvereinbarung zur webbasierten Personalqualifikation Geriatric Manager Expert. Name, Vorname Straße PLZ, Stadt Vertragsvereinbarung zur webbasierten Personalqualifikation Geriatric Manager Expert zwischen wep medical GmbH Postfach 1131 D-74907 Meckesheim und Name, Vorname Straße PLZ, Stadt. Das Vertragsverhältnis

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Vertrauen auf große Erfahrung. gewobe-verwaltungslösungen Wohneigentumsverwaltung Hausverwaltung

Vertrauen auf große Erfahrung. gewobe-verwaltungslösungen Wohneigentumsverwaltung Hausverwaltung Vertrauen auf große Erfahrung gewobe-verwaltungslösungen Wohneigentumsverwaltung Hausverwaltung 2 Hochwertige Leistung. Schließlich geht es um Ihre Werte. Die degewo verwaltet einen Bestand von mehr als

Mehr

PKV Informationszentrum. Fernlehrgang Teamleiter/in in der Arztpraxis. www.medizinische-fachangestellte.de

PKV Informationszentrum. Fernlehrgang Teamleiter/in in der Arztpraxis. www.medizinische-fachangestellte.de PKV Informationszentrum Fernlehrgang Teamleiter/in in der Arztpraxis www.medizinische-fachangestellte.de Ihr Weg zur Teamleiter/in in der Arztpraxis Aufbauen, motivieren und leiten Zeitgemäße Methoden

Mehr

Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung

Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung Praxisanleitung in der Altenpflege Mentorenausbildung nach der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Versicherungswirtschaft ein starkes doppel studium und ausbildung we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts DAS BIETEN WIR Welche Vorteile

Mehr