Customer First auf der Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Customer First auf der Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit"

Transkript

1 DSAG-Jahreskongress 2014: Kommentar von Dr. Marco Lenck Customer First auf der Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit SAP-Anwender stehen heute vor der Herausforderung, aus den zahlreichen Innovationen genau die richtige für ihr Unternehmen herauszufinden. Welche Vorstellungen haben SAP- Kunden, wenn es darum geht, in neue Technologien zu investieren? Welche Erwartungen formulieren sie, wenn es um die Nachhaltigkeit ihrer bereits getätigten Investitionen geht? Diese und weitere Fragen stellen sich Anwender heute. In seinem Kommentar geht Dr. Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.v., im Vorfeld des DSAG-Kongresses näher auf diese Fragen und die Themen der Veranstaltung ein. Vorhang auf für den Informationsaustausch mit Vertretern der DSAG ustomer First auf Cder Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit, so lautet das Motto des DSAG-Jahreskongresses Warum haben wir diese Überschrift gewählt? Weil sie das Spannungsverhältnis in den Anwenderunternehmen widerspiegelt. Sie werden mit zahlreichen innovativen Produkten konfrontiert, die künftige Prozesse oder Aufgabenstellungen besser oder einfacher machen sollen. Nur: Passen diese Angebote zu den bestehenden IT-Landschaften der Un - ternehmen? Eine wichtige Frage! Denn: Um getätigte DSAG MESSEFORUM 15. DSAG-Jahreskongress vom 14. bis 16. Oktober 2014 im Congress Center Leipzig Halle 2 Stand D 15 Die Druckmanagement-Lösungen von AKI sorgen für wirtschaftliches, komfortables und sicheres Drucken in großen wie in kleinen SAP-Umgebungen: Hochverfügbar 7 x 24 h, weltweit Lückenlose Transparenz der Druckwege Aufwände reduzieren, Kosten messbar senken Sicherheit mit Follow- und Mobile Printing Software und Services für alle Plattformen und Ausgabegeräte Expertise und Leidenschaft seit über 25 Jahren Der Partner für den Betrieb Ihrer Printserver Tel.: markit Communication GmbH

2 INTERN Investitionen zu schützen, müssen die Innovationen auf vorhandenen Systemen aufbauen beziehungsweise sich integrieren lassen. Stichwort: Nachhaltigkeit beziehungsweise Werterhaltung. Diesen Aspekt bringen wir als DSAG in die aktuelle Diskussion mit SAP ein und bewerten Cloud und HANA aus dem Blickwinkel der Kunden. Cloud als ergänzende Lösung Zwar setzen viele Unternehmen heute Cloud-Produkte ein. Allerdings eher als ergänzende Lösungen. Gesamte 15. DSAG-Jahreskongress vom 14. bis 16. Oktober 2014 im Congress Center Leipzig Kernprozesse in die Cloud zu verlagern, steht dagegen auf einem anderen Blatt. Viele Unternehmen sind aus den verschiedensten Gründen, darunter Sicherheitsbedenken, nicht bereit, dies zu tun. Das belegen erste Er - gebnisse einer Befragung unter DSAG-Mitgliedern im deutschsprachigen Raum, die wir im Vorfeld des Jahreskongresses zum Thema ERP in der Cloud durchgeführt haben. Gleichwohl lässt sich ein vorsichtiger Trend hin zu hybriden Szenarien ausmachen. Und gerade weil die Cloud- Thematik so vielschichtig ist, wird sie in verschiedenen Arbeitsgremien aufgegriffen. Ganz im Sinne unseres Mottos Wir für uns, also wir Anwender für unsere Unternehmen, erhalten unsere DSAG- Mitglieder dank gemeinsamer Diskussionen wichtige An - regungen und Orientierungs - hilfen, um dem Unternehmensalltag gerecht zu werden. Das ist, was wir als Anwenderverband tun können. SAP dagegen ist gefordert, belastbare Business Cases aufzuzeigen, die be - legen, wie sich die Innovationen nutzbringender für Anwenderunternehmen dar - stellen lassen. Das gilt für sämtliche neue Lösungen und Produkte, die angeboten werden. So auch für Cloud und SAP HANA. In-Memory: Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis notwendig Die In-Memory-Technologie hat eine Basis dafür geschaffen, dass umfangreiche Unternehmensdaten handhabbar werden. Mit SAP HANA sind bisherige Barrieren gefallen, um große Datenmengen zu analysieren. Strukturierte und unstrukturierte Daten können kombiniert sowie transaktionale und analytische Daten zusammengebracht werden. Anwender in Fachbereichen haben die Möglichkeit, ohne IT-Abteilung ihre Analysen durchzuführen, Prognosen zu ermitteln und so unter Umständen bessere Entscheidungen zu treffen. So weit, so gut. Hier geht es allerdings um Teilbereiche in der Unternehmens-IT. Um aber die gesamte Business Suite oder auch nur das ERP auf eine neue Plattform wie HANA zu heben, mangelt es an erfolgreichen Beispielen aus der Praxis. SAP-Kunden erkennen derzeit noch nicht ausreichend, welche Potenziale sie ausschöpfen könnten, wenn sie beispielsweise Geschäftsprozesse wie Planungsvorgänge oder Kundenbeziehungen besser gestalten. Es gilt, den dazugehörigen Business Case darzustellen und den Nutzen der Plattform zu ermitteln. Ähnlich wie bei Cloud-Projekten sehen wir, dass spe - zielle Prozesse auf SAP HA- NA entwickelt werden. Das gesamte ERP-System auf HANA umzustellen, planen DSAG MESSEFORUM Halle 2 Stand H 9 IT Operations die Produktionsstraße für digitale Business Services Automatisieren Sie Ihre digitalen IT-Prozesse, verschlanken diese und schaffen so Freiräume für Neues! Mit Streamworks von arvato Systems planen, pflegen, steuern und überwachen Sie alle automatisierbaren IT-Prozesse in SAP-Landschaften hocheffizient. Ein entscheidender Beitrag für mehr Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Unternehmens-IT. Zum umfassenden Whitepaper > Besuchen Sie auch unsere Experten auf dem DSAG-Jahreskongress! arvato Systems GmbH An der Autobahn Gütersloh Tel.: Halle 2 Stand E 22 Wir bieten SAP-integriertes Dokumenten-, Vertragsund Lizenzmanagement. Erfahren Sie auch mehr über digitale Akten, die auto matisierte Dokumenten - erstellung und mobile Lösungen. Besuchen Sie unsere Best-Practice-Vorträge: 14. Oktober 2014, 13:30 Uhr Dr. Thomas Rothe, Uniklinikum Dresden Vertragsmanagement für die administrativen Bereiche eines Universitätsklinikums in Interaktion mit bestehenden SAP-Prozessen 16. Oktober 2014, 11:15 Uhr Thomas Mailänder, T-Systems International Vertragsmanagement im Vertrieb eines internationalen Service Providers Circle Unlimited AG Tel.: +49(0) Halle 2 Stand D 2 BlueSystemCopy, unser Tool für die Automation von Systemkopien, wurde von erfahrenen Basis- Administratoren entwickelt und wird ständig um neue Features erweitert: Wiederherstellen der Transportqueue oder auch das Anonymisieren von Personal- oder Patientendaten nach einer Systemkopie. BlueClone kann ad hoc eine Sandbox für ein Projekt oder für Tests (Releasewechsel) erstellen. Das neue System bekommt eine eigene Identität und ist somit unverwechselbar im gesamten SAP- Verbund. Empirius GmbH Klausnerring Kirchheim Ansprechpartner: Hans Haselbeck Tel.: Mail: Internet:

3 im deutschsprachigen Raum zur Zeit aber nur wenige DSAG-Mitglieder. Fokus auf innovative Geschäftsprozesse legen Statt die Einführung innova - tiver Lösungen an die erste Stelle zu setzen, liegt der Fokus nach wie vor auf Konso - lidierungs- und herkömmlichen Rollout- und Verbesserungs-Projekten. Sicherlich auch eine gute Grundlage, um sich in einem nächsten Schritt mit der Abbildung innovativer Geschäftsprozesse zu befassen. Das haben Unternehmen mittelfristig sehr wohl auf der Agenda. Sie sind offen für die Transformation. Sie wollen sich verändern. Und hier kommen die neuen Technologien ins Spiel, bieten sie doch zum Teil neuartige Möglichkeiten, Geschäftsprozesse zu gestalten. Eine engere Verzahnung von Mensch zu Produkt, Maschine zu Maschine oder Lieferantenbeziehungen kann sich so realisieren lassen. Das Ganze wird derzeit unter der Überschrift Industrie 4.0 diskutiert. Dazu müssen Anwender bestehende End-to-End- Prozesse stabilisieren und vereinfachen, um die Transformation bewältigen zu können. Hierzu gehört auch die Diskussion um effizientere Einführungsmethoden und Services. In diesem Zusammenhang hilft die DSAG, die Interessen ihrer Mitglieder zu formulieren und gemeinsam mit SAP an kundengerechten Lösungen zu arbeiten. Darüber hinaus wollen wir Unternehmen sensibilisieren und sie dabei begleiten, sich auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten. DSAG: Wir für uns Primär hat SAP ein ausgewiesenes Interesse daran, den Unternehmen zu vermitteln, warum ihre Angebote besser für den Kunden sind. Allerdings sollte die Kundenperspektive in Form von Praxisbeispielen noch mehr in den Vordergrund gerückt werden. Die Aufgabe der DSAG als Anwendervereinigung besteht wiederum darin, eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zu bieten. Eine gute Gelegenheit dafür ist der DSAG-Jahreskongress in Leipzig. Dort nehmen wir DSAG-Jahreskongress 2014 Der 15. DSAG-Jahreskongress findet vom 14. bis 16. Oktober 2014 im Congress Center Leipzig statt. Das Motto lautet Customer First auf der Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit. Die Keynote von Dr. Marco Lenck und Vertretern des DSAG- Vorstands zu diesem Thema findet am um 9:30 Uhr statt. Auf dem Kongress werden erneut rund Teilnehmer erwartet. Aktuelle Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter uns der aktuellen Themen an und zeigen Beispiele, wie sich Anwenderunternehmen diesen Herausforderungen stellen. In ihren Keynotes stellen unter anderem die CIOs Benno Zollner (Fujitsu) und Dr. Jürgen Sturm (Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH) vor, wie sie ihre Unternehmen in die neue Technologiewelt führen. Diese ersten Beispiele sollen den DSAG-Mitgliedern helfen, eigene Überlegungen zu den Themen Cloud und HANA anzustellen und Veränderungen anzugehen. So schaffen wir Mehrwert für unsere Anwendungsunternehmen. Das tun wir alle gemeinsam. Nach dem Motto: Wir für uns!. Libelle AG Halle 2 Stand C 7 Halle 2 Stand E 2 Halle 2 Stand D 13 Strategie.Ideen.Zukunft. Die GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für öffentliche Auftraggeber und die Energiewirtschaft. Das Leistungsspektrum reicht von der Pro - zess- und IT-Beratung über die Implementierung von IT-Lösungen bis zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. Wir sind zertifizierter SAP-Partner für Hosting-, Cloudund Appli cation Management Services sowie Business Process Outsourcing. ITML gehört zu den TOP 7 der SAP-System- und Softwarehäusern in Deutschland und betreut weltweit über 500 Kunden. Aktuelle Themen und Schwerpunkte sind: MS-Client für SAP Mobile Business Business Intelligence HANA ( ITML ist Mitgründer der HANA Alliance) CRM und Kundenservice: 100% in SAP integriert Besuchen Sie uns auf dem DSAG Kongress und lassen Sie sich zudem unseren Smart Catalog präsentieren. Es erwartet Sie eine bärige Überraschung! ITML GmbH Stuttgarter Straße Pforzheim Marius Stößer Mit Libelle können Sie sich entspannt auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren. Wir sind Ihr Spezialist für DR- und HA-Lösungen, Kopien von SAP Systemen, Erweite - rungen von SAP Systemfunktionen und Entwicklung individueller Software. Weltweit vertrauen Kunden auf unsere automatisierten und innovativen Softwarelösungen, Dienstleistungen und unser langjähriges Know-how im SAP- und Non-SAP-Umfeld sowie in allen gängigen Datenbanken und Betriebssystemen. Live-Demo? Treffen Sie uns am Stand D 13 und erfrischen Sie sich an unserer Vitaminbar! markit Communication GmbH

4 INTERN Ausstellende Unternehmen auf dem 15. DSAG-Jahreskongress 2014 FIRMA STAND TELEFON / FAX PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN Acando 2, E / Identity Management / SAPUI5 & SAP HANA am Beispiel Provisionsabrechnung im Strukturvertrieb ACTIWARE 2, F / ECM, EIM und social Collaboration mit ELO-ECM, / SharePoint, O365 vollintegriert in SAP AKI 12, D / Experte für softwarebasiertes Druckmanagement für 0931 / Windows, Unix, SAP und Host-Druck Akquinet 2, G / International tätiges IT-Beratungsunternehmen 040 / All for One Steeb 2, A / SAP Komplettdiesntleister, HANA Enterprise Cloud 0711 / ANCILE Solutions 2, E / Softwareanbieter, spezialisiert auf die Entwicklung von / Lern- und Effizienzlösungen arvato Systems 2, H 9 Streamworks, Workload Automation, SAP Scheduling, SAP Systemcopy Atos 2, D 17 Speziallösungen für Industrie und Mining, Big Data Management und HANA BDS 2, G / SAP Lösungen und Add-Ons 040 / Brainloop 2, A 9 Brainloop Extend für SAP BTEXX 2, G / Innovative Portallösungen in der SAP-Welt / CALEO Consulting GmbH 2, I 16 Beratung und Implementierung IT-Lösungen Konzernrechnungswesen und Controlling, DW und BI cbs Corporate Business Solutions 2, H / SAP Globalisierung, BRIC. SAP Transformation / (Carve-out, Merger), GTS. SCE, BI. PI/PO Circle Unlimited 2, E / SAP-integriertes Dokumenten-, Vertrags- und Lizenz- management COMPIRICUS 2, D / Software- und Beratungspartner im Bereich Treasury-, 0211 / Asset- und Risikomanagement ComSol Commercial Solutions 2, E / Fundierte Branchen- & Lösungskompetenz, SAP / zertifizierte Branchenlösungen für den Handel CONET Business Consultants 2, D / Business Intelligence, Mobility, Real Estate Manage / ment, Logistics, Accounting, SAP-Beratung Consolut international 2, E (0)525 / Finanzwesen, Technologie, Organisation & Service, +41(0)525 / Planung & Logistik Coresystems Deutschland 2, D / SAP B1 Implementierung und Integration, Mobile Service, Business Intelligence DSAG MESSEFORUM Halle 2 Stand I 23 MSB mobile Integrationsplattform für Logistik, Produktion, Instandhaltung, Service & Vertrieb. mobil.schnell.benutzerfreundlich Vollständige Integration in SAP Entwicklung direkt in ABAP INTUITIV: unterstützt SAPUI5 Ready-to-use Standardtransaktionen Mobile Prozesse Online & Offine abbilden MSB Developer Kit Applikationen selbst entwickeln MSB App Benutzer- & Gerätemanagement Monitoring & Performance-Analyse Support Tools & Einbindung von Mobile Device Management MOBISYS Mobile Informationssysteme GmbH Altrottstr Walldorf INNOVATION.TECHNOLOGIE.KOMPETENZ Halle 2 Stand E 1 Freiraum für Ihre IT schaffen Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre IT-Prozesse optimieren und sich dadurch Freiraum für wichtige Aufgaben schaffen. Unsere Themenschwerpunkte sind: REALTECH Assessment Services für SAP SAP Solution Manager SAP IT Infrastructure Management SAP-Architekturanalyse SAP Change- und Transport-Management mit theguard! SmartChange REALTECH Managed Services sowie SAP Sourcing Beratung. REALTECH AG Industriestraße 39c Walldorf Tel Fax Halle 2 Stand G 15 Beste und umfassendste EDI/B2B/EAI-Lösung für SAP-Anwender die zentrale Plattform für alle Integrationsaufgaben. On Premise oder als Service/Cloud-Lösung. Console in SAP Einfaches Nachrichten- Handling und Target Monitoring Aktives Reporting nicht nur im Fehlerfall Nachrichtenbearbeitungsplatz Hinterlegung von Targets zur Überwachung der Durchlaufzeiten Priorisierung & Dispatching der Nachrichten Erleben Sie unsere Lösungen live und erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch mit unseren Experten.

5 FIRMA STAND TELEFON / FAX PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN CTO Balzuweit 2, I / Beleglesung, Workflow, Archivierung: mit Anbindung 0711 / an SAP und andere ERP-Systeme DataVard 2, I 21 Lösungen und Services für SAP-Restrukturierungen, Datenmanagement und Systemverwaltung DSC Software 2, H / Intelligente SAP PLM Integrationen u. Bedienkonzepte 0721 / für Systeme in Engineering u. Fertigung ECENTA 2, H / SAP-Fokusthemen: CRM, Contact Center, Mobile, / Analytics, HANA, MDM/MDG, Cloud, NetWeaver ELO Digital Office 2, F / Enterprise Content Management Dokumenten / management, Workflow, Archivierung EMC Deutschland / Vmware 2, E / Transformation und Automatisierung von SAP Systemen, Software Defined SAP Datacenter Empirius 2, D / BlueSystemCopy - Automation von SAP-Systemkopien 089 / EPI-USE Labs 2, I / EPI-USE Labs GmbH bietet innovative SAP Appli / kationen im Bereich HCM und SLO Every Angle Software Solutions 2, H 5, 0681 / Standardlösung zur ganzheitlichen Analyse von Geschäftsprozessen auf Basis von SAP EXC-Gruppe 1, G / SAP Consulting, Mobile-Business Lösungen im / SAP-Umfeld, Daten-und Transportmanagement FIS Informationssysteme 2, H / Branchentemplate für den Technischen Großhandel und Consulting / und branchenunabhängige SAP-Add-Ons FIVE1 2, F / BI aus Leidenschaft: SAP BW & BO mit FIVE1 FUJITSU 2, G / Integrierte Betriebskonzepte für alle SAP Anwendungen G.I.B 2, F / Herstellung SAP-zertifizierter Software zur Optimierung 0271 / logistischer Prozesse GEDYS IntraWare 2, A / SAP Mobil, SAP HANA, CRM, Systemintegration, ABAP Entwicklung, Beratung, Projektmanagement GISA 2, C / Prozess- und IT-Beratung, IT-Lösungen, Outsourcing 0345 / und Services GoToSec 2, E / SAP-Sicherheit, Berechtigungen und GRC Lösungen und Beratung Henrichsen 2, F / Zertifizierte, vollständig in SAP integrierte, branchen / übergreifende DMS-Lösungen IBS Schreiber 2, B 6b 040 / Revision, IT-Sicherheit, Prüfsoftware CheckAud for SAP Systems, Prüfung & Beratung IBsolution 2, I / Business Intelligence, Prozessoptimierung, In-Memory Computing, Mobile INFORMATION WORKS 2, I / Business Intelligence Beratung 0221 / ISEC7 Group 2, G / ISEC7 Mobility for SAP ermöglicht den mobilen Zugriff 040 / auf SAP-Backends ohne Middleware run your business safer Halle 2 Stand G 5 Compliance Check (Sanktionslisten) Live Demo direkt an unserem Stand ON-PREMISE UND CLOUD-LÖSUNGEN Mehr als 13 Jahre berät die SUPORTIS ihre Kunden von der On Premise Lösung über das komplette Cloud Portfolio bis zu HANA. Mit einem Team von über 30 Projektingenieuren und Softwareexperten bieten wir qualifizierte Unterstützung an. Unsere Kunden schätzen unsere langjährige, kompe - tente und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Kommen Sie zu uns wir beraten Sie gerne! SUPORTIS AG Wilhelm-Bleyle-Strasse Ludwigsburg Halle 2 Stand I 19 Seit 40 Jahren stehen unsere Kunden im Mittelpunkt (Customer first). Lösungen und SAP Beratungsleistungen, wie: Predefined Consulting Solutions (UNIORG PCS) für SAP ERP-Systeme Mobile Anwendungen mit SAP HANA Globale Rollouts mit SAP ERP und SAP Business One SAP Business One in der Cloud UNIORG Gruppe Lissaboner Allee Dortmund Telefon: Telefax: Online: Kontakt: Herr Dr. Peer Walter Jahn Halle 2 Stand I 3 SAP -Landschaften schützen und verbessern Virtual Forge ist ein unabhängiger Anbieter von Sicherheits-, Compliance- und Qualitätsprodukten für SAP-Systeme und -Anwen- dungen. Wir identifizieren und korrigieren automatisch Risiken und Fehler, die kundenspezifisch angepasste Systeme für Cyber- Angriffe, Spionage und Systemausfälle an - fällig machen. Zusätzlich unterstützen wir SAP-Kunden mit präventiven Maßnahmen und sorgen für eine ständige Kontrolle Ihrer SAP-Landschaften. markit Communication GmbH

6 INTERN FIRMA STAND TELEFON / FAX PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN ISO Professional Services 2, G / Optimale Stammdatenqualität in SAP Systemen: Debitor, Kreditor, Material, Sachkonto Itelligence 2, H / IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld zeigt Neues von SAP, Mobility und HANA ITML 2, E / MS Client für SAP, Mobile Business, Business Intelli / gence, HANA, CRM/CSM 100% SAP integriert Kern 2, G / Allevo Planung mit Excel in SAP 0761 / KGS Software 2, H / KGS, SAP Spezialisten im Bereich Dokumentenmanage- ment und Archivierung Libelle 2, D / System-/Mandantenkopie, Systemclone, Daten / spiegelung, SAP Basis Beratung, ABAP Entwicklung MHP A Porsche Company 2, G / Prozess- und IT-Beratung / Mobisys 2, I 23 MSB Mobisys Solution Builder mobile Plattform für direkte Integration in alle SAP Module MUM Netconomy 2, B / MUM Master Data Management, Identity- & Software & Consulting / Beteiligungsmanagement MUM masters everything NetIQ 2, I / NetIQ Identity Management Lösungen in SAP Umgebungen und darüber hinaus Nextevolution 2, G / Geschäftsprozesse, Dokumenterstellung, 040 / Akten auf Basis von SAP Open Text Software 2, D / OpenText ist SAP-Partner Nr.1 für ECM. Zertifiziert 089 / für Suite on Hana und SAP-Cloud ready OR Soft Jänicke 2, B / Innovative APS- und SCM-Lösungen als Ergänzung zu SAP ERP für die Produktionsplanung ORBIS 2, I / ORBIS MES, Visualisierung von Big Data, Prozess / visualisierung und Monitoring von KPIs PBS Software 2, G 1 SAP-Ergänzungslösungen für schnellen und nahtlosen Zugriff auf archivierte Daten PIKON International 2, D14 Beratungs- und Softwarehaus Consulting Group PTSGroup 2, A / IT-Lösungsanbieter mit ausgewiesenen Kompetenzen 0421 / in den Bereichen SAP Consulting, Business Pure Storage 2, C / Pure Storage ein Spezialist in All-Flash-Enterprise Arrays beschleunigt Ihre Applikatione REALTECH 2, E / SAP-Technologieberatung und IT-Management / Software Realtime 2, H / SAP Beratung u. Implementierung, Software (MDC, / apm atlantis, smartfood), Customer Support Reply 2, F / Integration und Outsourcing: SAP CRM, SAP HANA / und BI, SRM, SCM, SAP ERP und SAP Cloud Seal Systems 2, H / Corporate Output Management PLOSSYS netdom, Lösungen für SAP und PLM, Konvertierung SecurIntegration 2, I / Software-License-Compliance (SLC) ist die Lösung für 0221 / Ihre SAP Lizenzoptimierung SNP 2, B / SNP Transformation Backbone setzt Änderungen in / IT-Systemen standardisiert um solution-xs 2, I1 +41 / 43 / SAP ERP basiertes Framework für die Ausführung +41 / 43 / und Optimierung von Geschäftsprozessen Sovanta 2, D / Vereinfachung und Mobilisierung von Geschäfts / prozessen (SAP Self Services/SAP mobile CRM) SPIRIT/21 2, E / IT-Beratung, Dienstleistung, Services: Dies sind die / Kernkompetenzen von SPIRIT/21 SUPORTIS 2, G 5 Beratung FI, CO, PP, MM, SD. Entwicklungs- und Cloud Produktkompetenz T.CON 2, F / Effiziente Produktkostenkalkulation für Zulieferer / (PLC-Cockpit) top flow 2, A / SAP Add-on Lösungen für MES und ECM, schnitt / stellenfrei in SAP ERP ohne Subsysteme Trebing + Himstedt 2, F / SAP Manufacturing Suite mit SAP ME, SaP MII, SAP OEE und SAP Pco TUI InfoTec 2, B 6a 0511 / Fachliche und technische SAP-Services FI/CO und HCM, SAP Hosting, SAP Basis UNIORG Gruppe 2, I / Full Service Dienstleister im SAP Umfeld 0231 / Virtual Forge 2, I / CodeProfiler, SystemProfiler, Professional Services / Windhoff Software Services 2, E 15 SAP Business Intelligence WMD Vertrieb 2, F / WMD xsuite for SAP Workflowlösungen zur / Prozessoptimierung Wordflow Translation & 2, G / SAP-Übersetzung, Language Consultancy, globale Software Localization Rollouts, Softwarelokalisierung WSW Software 2, E 30A 089 / Logistik-Software: Schnell, flexibel, hochkonfigurierbar 089 / und performant Xft 2, A / Optimierung und Integration dokumentenbasierter / Geschäftsprozesse in SAP ZetVisions 2, E / zetvisions SPoT Stammdatenmanagement, / zetvisions CIM Beteiligungsmanagement 12 10/2014

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

DSAG MESSEFORUM. Halle 5 Stand G21

DSAG MESSEFORUM. Halle 5 Stand G21 DSAG-Kongress: Eröffnungsansprache von Dr. Marco Lenck ERP/4 Customer: Mehr als schnell und einfach? Für den Erfolg neuer Techniken sind handfeste Fakten notwendig. Bevor S/4HANA zu einem ERP/4 Customer

Mehr

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens.

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. MehrWert durch IT Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. Ing. Gernot Hugl, MBA Sales Large Enterprise gernot.hugl@realtech.com www.realtech.com

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen.

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. The IT Value Company Lösungen für die IT von morgen Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. DER MENSCH IM MITTELPUNKT Die Digitalisierung verändert die Regeln von Wirtschaft und Wertschöpfung in atemberaubender

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt!

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! REALTECH Consulting Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! Die Menschen hinter REALTECH sind es, die das Unternehmen und die Projekte so erfolgreich machen. Chris Kohlsdorf, Geschäftsführer, REALTECH Consulting

Mehr

Business Mehrwerte von SAP HANA

Business Mehrwerte von SAP HANA Business Mehrwerte von SAP HANA von der Technologie zum Geschäft Halle, 07.05.2013 2013 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Agenda GISA im Überblick Was ist SAP HANA? Was

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Die GISA GmbH. Strategie. Ideen. Zukunft. 2014 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de

Die GISA GmbH. Strategie. Ideen. Zukunft. 2014 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Strategie. Ideen. Zukunft. 2014 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Agenda Gebündelte IT-Kompetenz GISA-Portfolio Branchenkompetenz Kompetenznetzwerk Partnerschaften Best

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live. 2012 SAP AG. All rights reserved. 1

Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live. 2012 SAP AG. All rights reserved. 1 Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live 2012 SAP AG. All rights reserved. 1 Über DDIAG Gegründet 1975, heute 10 Mitarbeitende Schlüsselfertige IT-Gesamtlösungen (Soft-

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

Tieto Deutschland. Für Ihren Erfolg

Tieto Deutschland. Für Ihren Erfolg Tieto Deutschland Für Ihren Erfolg Tieto Deutschland Der Kunde steht im Mittelpunkt Tieto bietet Services für die Bereiche IT, R&D und Consulting. Mit 18.000 Experten gehören wir zu den größten IT Dienstleistern

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN

WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE 2014 7 SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN 7 SAP TRENDS 2014 von Helge Sanden Helge Sanden ist Moderator des Forum für SAP in XING mit rund 30.000 Mitgliedern und Herausgeber

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio. ECM-Tag, Baden 12. November 2013. Für Sie in Bewegung

AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio. ECM-Tag, Baden 12. November 2013. Für Sie in Bewegung AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio ECM-Tag, Baden 12. November 2013 Für Sie in Bewegung AGILITA stellt sich vor Schwesterfirma als SAP Service-Partner ABILITA AG, 8105 Regensdorf Standorte: Althardstrasse

Mehr

Leistungssteuerung beim BASPO

Leistungssteuerung beim BASPO Leistungssteuerung beim BASPO Organisationsstruktur Advellence die Gruppe. Advellence Consulting Advellence Solutions Advellence Products Advellence Services HR-Migrator & albislex powered byadvellence

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

Michael Kleinemeier Regional President DACH

Michael Kleinemeier Regional President DACH Michael Kleinemeier Regional President DACH Alles Gute nachträglich zum Geburtstag lieber Karl Liebstückel Michael Kleinemeier Regional President DACH Unsere gemeinsame Mission Steigerung der Zufriedenheit

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS DAS SAP HAUS FÜHREND IM MITTELSTAND All for One Steeb ist die Nummer 1 unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. 900

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

Ein gutes Gefühl: PARTNERSCHAFT Partner Meet & Greet 2015. ITML 16.10.2015 Seite Nr. ITML 16.10.2015 Seite

Ein gutes Gefühl: PARTNERSCHAFT Partner Meet & Greet 2015. ITML 16.10.2015 Seite Nr. ITML 16.10.2015 Seite Ein gutes Gefühl: PARTNERSCHAFT Partner Meet & Greet 2015 ITML 16.10.2015 Seite Nr. ITML 16.10.2015 Seite Wie sieht SAP die Welt? HR + Talent Simple ERP Simple Branchen Projekt Finanz Logistik Marketing

Mehr

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme zuverlässige Beschleuniger intelligente Monitore IHR WETTBEWERBS VORTEIL bedarfsgenaue Mobilität bedarfskonforme Lizenzierung sichergestellte Compliance

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

EMPOWER YOUR ENTERPRISE LÖSUNGEN FÜR IT UND ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN LEISTUNGSFÄHIGER

EMPOWER YOUR ENTERPRISE LÖSUNGEN FÜR IT UND ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN LEISTUNGSFÄHIGER EMPOWER YOUR ENTERPRISE LÖSUNGEN FÜR IT UND ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN LEISTUNGSFÄHIGER 2 EMPOWER YOUR ENTERPRISE Das Internet der Dinge, Industrie 4.0, Cloud, Big Data und

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, Global EDIFACT, SAP Fiori... JANUAR APRIL 2016 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Ganz klar persönlich.

Ganz klar persönlich. Enterprise Information Management: Wunsch oder Wirklichkeit im strategischen Einkauf? Ganz klar persönlich. Nutzung von EIM in der Praxis Sichere und aktuelle Bereitstellung von Dokumenten, Verträgen und

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Industrie 4.0 22.07.2014

Industrie 4.0 22.07.2014 Industrie 4.0 Georg Weissmüller 22.07.2014 Senior Consultant Fertigungsindustrie Agenda Überblick Industrie 4.0/Anwendungsfälle Intelligenter Service Augmented Reality Diskussion 2014 SAP AG or an SAP

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN

WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN WWW.IT-ONLINEMAGAZIN.DE 2016 SAP TRENDS DIE ENTSCHEIDER KENNEN SOLLTEN 7 SAP TRENDS 2016 von Helge Sanden Helge Sanden ist Moderator des XING Forum für SAP mit 31.200+ Mitgliedern, Herausgeber des IT-

Mehr

Fachtagung Beschaffung 2014. asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014

Fachtagung Beschaffung 2014. asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014 Fachtagung Beschaffung 2014 asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014 Organisatorisches Ausfahrtickets für den Parkplatz vor der SAP erhalten Sie beim Empfang. Bei Abgabe des Fragebogen bis zur Pause wird

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer PAC Multi-Client-Studien Konzept In Multi-Client-Studien analysieren wir im Auftrag mehrerer Marktakteure Status quo und Potenzial aktueller Technologie- und

Mehr

SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung

SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung SAP SRM im Einsatz für die Spitzenforschung Online Beschaffung im Forschungszentrum Jülich Rolf-Dieter Heitz Forschungszentrum Jülich GmbH Horst Heckel Acando GmbH DSAG JAHRESKONGRESS 2010 21. 23. September

Mehr

operational services YoUr it partner

operational services YoUr it partner operational services YoUr it partner BERATUNG. SERVICES. LÖSUNGEN. MADE IN GERMANY beratung lösungen services » Wir implementieren und betreiben für unsere Kunden komplexe, hochkritische Anwendungen und

Mehr

SAP und Partner in Hannover

SAP und Partner in Hannover SELECT CeBIT 2015 Vorschau auf die CeBIT 2015 SAP und Partner in Hannover Die weltgrößte IT-Messe CeBIT öffnet dieses Jahr vom 16. 03. bis zum 20. 03. in Hannover ihre Pforten. Unter dem diesjährigen Motto

Mehr

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Agenda 1 2 3 4 5 Unternehmensvorstellung Enterprise Mobility Mobile Lösungen

Mehr

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Agenda Vorstellung INNEO SharePoint als Unternehmensplattform Prios Foundation Folie 2 2010 2009 INNEO Solutions GmbH INNEO Solutions GmbH Zahlen

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

d.3ecm starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3ecm starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3ecm System hilft Ihnen, sich

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH

SAP SharePoint Integration. e1 Business Solutions GmbH SAP SharePoint Integration e1 Business Solutions GmbH Inhalt Duet Enterprise Überblick Duet Enterprise Use Cases Duet Enterprise Technologie Duet Enterprise Entwicklungs-Prozess Duet Enterprise Vorteile

Mehr

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP 1 Mit der Lösung d.3ecm archivelink package for SAP ERP werden für das SAPund das d.3ecm-system vorkonfigurierte Strukturen zur Verfügung

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

SAP S/4HANA Finance Geschäftsabläufe vereinfachen. Hannelore Lang, SAP Deutschland SE & Co. KG Leipzig, 28. Oktober 2015

SAP S/4HANA Finance Geschäftsabläufe vereinfachen. Hannelore Lang, SAP Deutschland SE & Co. KG Leipzig, 28. Oktober 2015 SAP S/4HANA Finance Geschäftsabläufe vereinfachen Hannelore Lang, SAP Deutschland SE & Co. KG Leipzig, 28. Oktober 2015 SAP S/4HANA Finance: Management Summary SAP bietet mit SAP S/4HANA Finance eine innovative

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken

Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken Estimate Migration App zur Migration auf Windows 7 Mobile Business Trendsetter Microsoft Cloud -

Mehr

Vision: ICT Services aus der Fabrik

Vision: ICT Services aus der Fabrik Vision: ICT Services aus der Fabrik Der Weg zur elastischen ICT-Infrastruktur Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Unsere Vision Wir planen und implementieren für

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung. Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services

Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung. Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Inhalt Integrata AG Ihr Partner in der Qualifizierung Leistungsspektrum Vom Seminar bis zu Managed Training Services Immer vor Ort Präsenz in Deutschland und International Innovationen und Nutzen Qualität

Mehr

Business Intelligence Meets SOA

Business Intelligence Meets SOA Business Intelligence Meets SOA Microsoft People Ready Conference, München, Nov. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH ein Unternehmen der Allgeier SE / Division Allgeier Experts Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone?

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone? Online-Anmeldung. Experten für Experten ist ein Angebot für Kunden von T-Systems. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze für alle Veranstaltungen sind begrenzt. Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter:

Mehr

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM Trovarit AG - Software & Prozesse richtig verzahnen Unser breites Angebot an Werkzeugen und Services ist darauf ausgerichtet, das Zusammenspiel von Business Software

Mehr

MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung!

MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung! MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung! 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh Agenda Motivation MHP Lösung

Mehr

OPERATIONAL SERVICES YOUR IT PARTNER

OPERATIONAL SERVICES YOUR IT PARTNER OPERATIONAL SERVICES YOUR IT PARTNER BERATUNG. SERVICES. LÖSUNGEN. MADE IN GERMANY BERATUNG LÖSUNGEN SERVICES » Wir implementieren und betreiben für unsere Kunden komplexe, hochkritische Anwendungen und

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren!

MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren! MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren! Business Solutions 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung

Mehr

IT-Sicherheit. IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen. Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22

IT-Sicherheit. IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen. Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22 IT-Sicherheit IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22 BASF IT Services Wir stellen uns vor Gründung einer europaweiten IT-Organisation

Mehr

kompetent. persönlich. initiativ.

kompetent. persönlich. initiativ. kompetent. persönlich. initiativ. Professionelle Vermittlung von Fach- und Führungskräften aus IT & Engineering kompetente Lösungen für Unternehmen persönliche Partnerschaften mit Experten initiative Perspektiven

Mehr

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Autor: Olaf Bischoff Account Manager olaf.bischoff@realtech.com www.realtech.com Die Experten in SAP-Beratung Professionelle

Mehr

Zurück in die Zukunft ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme

Zurück in die Zukunft ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme Zurück in die Zukunft ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme Karl Liebstückel Deutschsprachige SAP Anwendergruppe e.v. Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden. Agenda 1. Kongressmotto Zurück in die

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! Energie Prozessmanagement Mit BTC gut informiert! SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über

Mehr

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Österreich Deutschland Schweiz Wien Stuttgart Aalen Neuhausen Graz Karlsruhe Neu-Ulm Linz München Böblingen Essen Zahlen, Daten, Fakten Stetiges Wachstum

Mehr

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor Yves-Deniz Obermeier Sales Manager Financial Services Ing. Thomas Heinzmann Division Management BI Mag. Martin Feith Senior Expert Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Mehr

DATALOG Software AG. Unternehmenspräsentation

DATALOG Software AG. Unternehmenspräsentation DATALOG Software AG Unternehmenspräsentation DATALOG - Facts DATALOG Software AG ist seit über 35 Jahren eine feste Größe im Markt für Software-Lizenzierung, Business-Consulting sowie modernen IT-Lösungen

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

PBS Ergänzungslösungen

PBS Ergänzungslösungen PBS Ergänzungslösungen Von der klassischen Archivierung bis zum Information Lifecycle Management mit SAP HANA Prof. Dr. Detlev Steinbinder Agenda Wo geht die Reise hin? Informationen im SAP-Umfeld Big

Mehr

Ganzheitliches E-Mail Management unter Storage Management Aspekten Fluch oder Segen?

Ganzheitliches E-Mail Management unter Storage Management Aspekten Fluch oder Segen? Ganzheitliches E-Mail Management unter Storage Management Aspekten Fluch oder Segen? Stefan Ehmann Bedeutung von E-Mails E-Mail hat sich zu einem zentralen Element der Unternehmens Kommunikation entwickelt

Mehr

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe?

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? IBM IM Forum, 15.04.2013 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt Durchführung von internationalen Umfragen,

Mehr

Herzlich Willkommen zum Business Breakfast NEWSFLASH

Herzlich Willkommen zum Business Breakfast NEWSFLASH Herzlich Willkommen zum Business Breakfast NEWSFLASH Agenda 08:30-09:00 Registrierung und Beginn des Frühstücks 09:00-09:10 Begrüßung und Einleitung Dr. Helmut Szpott, Leitung Competence Center ECM, Artaker

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: REALTECH IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die cloud als herausforderung realtech Unternehmensdarstellung Informationen zum Unternehmen www.realtech.de Die

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Webcast-Serie IT Transformation in die Cloud, Teil 2. Private Cloud & SaaS Konzepte und deren Anwendung. Henning von Kielpinski (ConSol* GmbH)

Webcast-Serie IT Transformation in die Cloud, Teil 2. Private Cloud & SaaS Konzepte und deren Anwendung. Henning von Kielpinski (ConSol* GmbH) Webcast-Serie IT Transformation in die Cloud, Teil 2 Private Cloud & SaaS Konzepte und deren Anwendung 28.02.2013 Henning von Kielpinski (ConSol* GmbH) Ralf Barth (Veeam Software) Inhalt Kurze Vorstellung

Mehr

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG BTC Business Technology Consulting AG Escherweg 5 26121 Oldenburg Fon +49 (0) 441 36 12 0 Fax +49 (0) 441 36 12 3999 E-Mail: office-ol@btc-ag.com www.btc-ag.com BTC Business Technology Consulting AG Menschen

Mehr

PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS

PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS PROZESSCONTROLLING MIT MICROSOFT TOOLS AGENDA In eigener Sache Processcontrolling mit Office Demo Excel Maps Processcontrolling mit SQL Server Rolle von SharePoint 2013 Demo Praxisbeispiel Einkaufsprozess

Mehr

Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren.

Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren. Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren. ÜBER UNS Gründung: 2000 in Aachen, Deutschland Gründer: Thomas Wiegand Geschäftsführer: David Bergstein Heutiger Standort: Stolberg, Deutschland Partnerschaften:

Mehr