Solactive Home Automation TR Index Open End Zertifikat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Solactive Home Automation TR Index Open End Zertifikat"

Transkript

1 Produktbeschreibung Werbemitteilung: 02. Juli 2015 OPEN END ZERTIFIKAT HOME AUTOMATION INDEX Solactive Home Automation TR Index Open End Zertifikat ISIN DE000PS6H0M6 WKN PS6H0M Heimautomatisierung: ein weltweiter Trend Ein Zuhause, das mitdenkt und mitfühlt Von unterwegs kontrollieren, ob zu Hause alles in Ordnung ist, die Heizung hoch- und runterfahren, Fenster und Türen öffnen und schließen, das Licht ein- und ausschalten das Internet der Dinge macht es möglich. Via Tablet oder Smartphone lassen sich schon heute viele Einrichtungen in einer Wohnung oder in einem Haus mobil steuern. Dazu müssen diese Einrichtungen mit dem Internet verbunden sein. Allerdings kann sich der Begriff Internet der Dinge nicht nur auf die Kommunikation mit Geräten des Haushalts erstrecken, sondern auch auf industrielle Einrichtungen, wie etwa die Steuerung von Fertigungsmaschinen via Smartphone. Um hiervon das Internet der Dinge im Hausgebrauch abzugrenzen, haben sich für Ersteres auch die Begriffe Heimautomatisierung und Smart Home eingebürgert. Dabei versteht man unter der Heimautomatisierung mittlerweile weitaus mehr als nur eine singuläre Steuerung von Endgeräten. Vielmehr wird ein umfassender Informationsaustausch unter den Endgeräten angestrebt, und dies von Daten, die die Geräte zuvor selbstständig gesammelt und ausgewertet haben. Kühlschränke, die fehlende Lebensmittel automatisch nachbestellen und Türen, die sich beim Verlassen der Wohnung/des Hauses selbstständig verriegeln und gleichzeitig die Heizung darüber informieren, dass nun die Raumtemperatur gedrosselt werden kann am Ende dieser Entwicklung steht ein Zuhause, das mitdenkt und mitfühlt. Durch Messungen von Windgeschwindigkeit, Temperatur (außen und innen) oder Sonneneinstrahlung werden Rollläden, Jalousien etc. vollautomatisch bedient. So wird zum Beispiel versucht, auf intelligente Weise die Temperatur oder die Helligkeit im Raum zu regulieren.

2 Über eine Million Smart Homes bis 2020 Folgt man der Einschätzung von Marktexperten, dann könnte der Heimautomatisierung in den nächsten Jahren ein rasantes Wachstum bevorstehen, auch wenn viele Konsumenten dieser Entwicklung noch kritisch gegenüberstehen sie befürchten etwa einen Missbrauch der gesammelten Daten. Die Entwicklung, Herstellung und der Verkauf von vernetzten Geräten, die Wohn- und Lebensqualität erhöhen, mehr Sicherheit bieten und die effizientere Nutzung von Energie fördern, könnten allein im europäischen Markt im Jahr 2017 zu Umsätzen von über vier Milliarden Euro führen. Dies ergibt sich aus einer Studie der Unternehmensberatung Deloitte. Allein in Deutschland könnte die Zahl der Smart- Home-Haushalte in dieser Zeit laut Deloitte auf fast eine Million anwachsen. Gerade Telekommunikationsunternehmen können im Smart-Home-Wachstumsmarkt mit ihren Kompetenzen und Ressourcen attraktive neue Geschäftsfelder erschließen, so die Einschätzung von Dr. Andreas Gentner von Deloitte. Einer weiteren Studie von BI Intelligence zufolge lag der weltweite Umsatz für diesen Markt im Jahr 2014 bereits bei über 60 Milliarden USD. Bis ins Jahr 2019 erwarten die Experten einen Anstieg auf 490 Milliarden USD. Dies entspricht einem Wachstum von 52 % pro Jahr. Umsatzschätzungen im europäischen Markt für Heimautomatisierung (Smart Home) nach Sektoren In Mio. EUR Smart Home europäischer Markt Convenience & Sicherheit Home Cloud Pflege & Gesundheit Smart Energy Quelle: Deloitte, 11/2013 Vergangene Entwicklungen sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen. Bei den in der Grafik angegebenen Werten handelt es sich zum überwiegenden Teil um Schätzungen. Die tatsächliche Entwicklung in der Zukunft im Hinblick auf die angegebenen Umsatzschätzungen kann von den geschätzten Werten unter Umständen deutlich abweichen. Kein Unternehmen der BNP Paribas Gruppe ist verantwortlich für jegliche direkte oder indirekte Verluste, resultierend aus der Nutzung des Inhalts dieser Werbemitteilung.

3 BNP Paribas Open End Zertifikat bezogen auf den Solactive Home Automation TR Index Zusammensetzung des Solactive Home Automation TR Index zum Zeitpunkt der Auflegung Der Solactive Home Automation TR Index setzt sich anfänglich aus 26 Aktien zusammen, die bei Auflegung gleichgewichtet sind. Der Index enthält Aktien von Technologieunternehmen, die ihre Umsätze und Erträge durch Aktivitäten in Verbindung mit Heimautomatisierung erwirtschaften. Für die Aufnahme in den Index müssen eine Mindestmarktkapitalisierung von 250 Millionen USD und ein durchschnittliches tägliches Mindesthandelsvolumen der vergangenen drei Monate von zwei Millionen USD gegeben sein. Die Aktien werden jährlich anhand dieser Auswahlkriterien im Index neu gewichtet. Der Index bietet einen diversifizierten Zugang zu Aktienunternehmen, deren Geschäftsaktivitäten in Verbindung mit Smart Homes stehen. Etwaige Dividenden oder andere Ausschüttungen der im Index enthaltenen Aktien werden reinvestiert. Die Aktien im Index notieren unter anderem in den Währungen US- und Taiwan Dollar, Euro, Dänische Krone, Schweizer Franken sowie Koreanischer Won. Das Open End Zertifikat auf den Solactive Home Automation TR Index ist in Euro aufgelegt. Das Zertifikat bietet keinen Währungsschutz. Anleger können damit an der positiven Wertentwicklung der jeweiligen Währungen gegenüber dem Euro partizipieren. Gleichzeitig tragen Anleger aber das entsprechende Wechselkursrisiko. Das Zertifikat ist ab dem 29. Juli 2015 an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert und kann im Sekundärmarkt börsentäglich unter Berücksichtigung einer Geld-/Briefspanne von 1 % gehandelt werden. Der Solactive Home Automation TR Index wird von der Solactive AG begeben und berechnet. Die Erstellung des Index wurde von BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland in Auftrag gegeben. Sämtliche Regeln des Index und Informationen zu seiner Wertentwicklung sind kostenlos auf der Internetseite der Emittentin und des Indexanbieters abrufbar. Die Regeln des Index (einschließlich der Indexmethode für die Auswahl und Neuabwägung der Indexbestandteile und der Beschreibung von Marktstörungen und Anpassungsregeln) basieren auf vorher festgelegten und objektiven Kriterien. Die vorgenannten sowie weitere Informationen zum Index sind erhältlich auf der Produktdetailseite unter und unter (Unterseite Aktien Indizes ). Unternehmen Währung Hauptsitz Gewichtung ADT Corp/The USD USA 3,85 % Apple Inc. USD USA 3,85 % AT&T USD USA 3,85 % Bang & Olufsen A/S DKK Dänemark 3,85 % Comcast Corp-Class A USD USA 3,85 % Cree Inc. USD USA 3,85 % Deutsche Telekom EUR Deutschland 3,85 % General Electric CO. USD USA 3,85 % Google Inc. USD USA 3,85 % Honeywell USD USA 3,85 % irobot Corp USD USA 3,85 % Koninklijke Philips Electronics N.V. Stand: 28. April 2015 EUR Niederlande 3,85% Legrand SNC EUR Frankreich 3,85 % LG Electronics Inc. KRW Südkorea 3,85 % Logitech International S.A. CHF Schweiz 3,85 % Lowes Cos Inc. USD USA 3,85 % Marvell Technology Group Ltd. USD Bermuda 3,85 % Netgear Inc. USD USA 3,85 % Osram Licht AG EUR Deutschland 3,85 % Samsung Eltn.Pf. KRW Südkorea 3,85% Spectrum Brands Holdings Inc. USD USA 3,85 % Staples Inc. USD USA 3,85% Time Warner Cable USD USA 3,85% Universal Electronics Inc. USD USA 3,85% Verizon USD USA 3,85% Wistron NeWeb Corporation TWD Taiwan 3,85% Diese Werbemitteilung enthält nur eine stark verkürzte, unvollständige Darstellung des Solactive Home Automation TR Index. Aus diesem Grund sollte zusätzlich die vollständige Indexbeschreibung, die auf der Internetseite veröffentlicht ist und in den endgültigen Angebotsbedingungen enthalten ist, gelesen werden.

4 Anfängliche Zusammensetzung des Index nach Ländern Niederlande (3,85%) Bermuda (3,85%) USA (61,60 %) Dänemark (3,85%) Frankreich (3,85%) Taiwan (3,85%) Schweiz (3,85 %) Netgear Inc. Netgear liefert innovative Technologien, mit denen Anwender sich mit ihrem Haus verbinden können. Das Home-Gateways ist das Herzstück des Systems, das drahtlose Technologien rund um das Haus in ein zentrales, internetbasiertes Gerät integriert. Es bietet komplette Konnektivität mit allen zertifizierten Geräten einschließlich Touchpanels, Kameras und Sicherheitssystemen. Dadurch können Anwender Thermostate, Türschlösser und Lichter bequem vom Smartphone oder Tablet steuern. Südkorea (7,70%) Deutschland (7,70 %) Stand: 28. April 2015 Ausgewählte Aktienunternehmen des Solactive Home Automation TR Index Verizon Verizon, ein wichtiger Mobilfunkanbieter in den USA, ist ein Pionier im Markt für Heimautomatisierung. Ausgehend von der Idee einer Hausüberwachung von unterwegs entwickelt das Unternehmen seit Mitte der 1990er-Jahre Produkte für ein Smart Home. Verizon gehört der sogenannten Z-Wave-Alliance an, einem Zusammenschluss von Smart-Home-Entwicklern, die den Z-Wave-Funkstandard, der einer Vereinheitlichung der Bedienung unterschiedlicher Geräte für die Hausautomation dient, verwenden. ADT Corp/The Das Unternehmen bietet Haushalten und kleinen Unternehmen u. a. elektronische Sicherheits- und Feuerschutzsysteme. Die Systeme lassen sich über einen Touchscreen, der als Kontrollzentrum dient, oder über das Smartphone beobachten und kontrollieren. Apple Inc. Mit der Smart-Home-Plattform HomeKit haben sich die Nachfolger von Steve Jobs im Markt aufgestellt. Cree Inc. Cree ist Innovator im Einsatz von energieeffizienten und umweltfreundlichen LED-, Beleuchtungs- und Halbleiterlösungen in drahtlosen Anwendungen. Das Unternehmen arbeitet eng mit Apple s HomeKit zusammen. Deutsche Telekom Der Markt für Heimautomatisierung ist noch nicht standardisiert, verschiedene Systeme konkurrieren miteinander. Deshalb bietet die Deutsche Telekom mit Qivicon ein herstellerübergreifendes System an, das alle namhaften Gerätehersteller und App- Entwickler aus dem Smart-Home-Markt integrieren kann.

5 Produktdetails des BNP Paribas Open End Zertifikats bezogen auf den Solactive Home Automation TR Index Produktinformation Emittentin WKN ISIN Produkttyp Basiswert Indexsponsor Zeichnungsfrist BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, eine Tochtergesellschaft der BNP Paribas S.A. Angaben zum maßgeblichen Rating der BNP Paribas S.A. unter PS6H0M DE000PS6H0M6 Open End Zertifikat Solactive Home Automation TR Index Solactive AG Festlegungstag 24. Juli 2015 Ausgabetag 29. Juli 2015 Laufzeit Anpassung des Basiswerts 6. Juli Juli 2015, 14 Uhr, Ortszeit Frankfurt am Main (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) Unbegrenzt, mit Kündigungsrecht der Emittentin. Erstmalig zum 29. Juli 2016, danach jeweils zum letzten Bankgeschäftstag im Monat, mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten Jährliche Neuermittlung und Neugewichtung anhand der Bestimmungen im Leitfaden zum Solactive Home Automation TR Index Chancen und Risiken Chancen Zugang zu Technologieunternehmen, deren Geschäftsaktivitäten in Verbindung mit Smart Homes stehen Keine Laufzeitbegrenzung Börsentäglich handelbar (unter normalen Marktbedingungen) Risiken Die beschriebenen Produkte sind Schuldverschreibungen der BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, einer Tochtergesellschaft der BNP Paribas S.A. Der Investor trägt mit dem Kauf des Zertifikats das Bonitätsrisiko, d.h. das Risiko des Geldverlusts wegen Zahlungsverzugs oder Zahlungsunfähigkeit der Emittentin. Bei einem Ausfall der Emittentin kann es somit unabhängig von der Entwicklung des Basiswerts zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Es besteht ein Kündigungsrecht der Emittentin. Erstmalig zum 29. Juli 2016, danach jeweils zum letzten Bankgeschäftstag im Monat, mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten Dividenden Währung des Zertifikats Anfänglicher Ausgabepreis Basispreis Werden reinvestiert EUR EUR 50 (zuzüglich eines Ausgabeaufschlags in Höhe von EUR 0,50) Schlusskurs des Index am Festlegungstag Währungsrisiko aufgrund von Wechselkursschwankungen Die Aktienkurse von Technologieunternehmen und damit der Index können erhöhten Kursschwankungen unterliegen. Startkurs des Zertifikats am Festlegungstag EUR 50 Verwaltungsentgelt 1 % p. a. Ausgabeaufschlag Geld-/Briefspanne Bezugsverhältnis Börsennotierung Börsenhandelszeiten Rechtliche Form 1 % des anfänglichen Ausgabepreises (einmalig während der Zeichnungsfrist) 1 % (unter normalen Marktbedingungen) EUR 50/Basispreis in EUR am Festlegungstag (der Index notiert in USD und wird mit dem EUR/USD Wechselkurs am Festlegungstag umgerechnet.) Frankfurt Zertifikate Premium, Stuttgart (EUWAX) 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr Unbesicherte Schuldverschreibung Verlustrisiken bei fallenden Preisen des Basiswerts, der Anleger nimmt 1 : 1 an einer negativen Wertentwicklung des Basiswerts teil. Der Indexsponsor Solactive AG hat bei der Erstellung und Zurverfügungstellung des Index in Verbindung mit der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland bzw. in deren Namen gehandelt. Die Regeln des Index (einschließlich der Indexmethode für die Auswahl und Neuabwägung der Indexbestandteile und der Beschreibung von Marktstörungen und Anpassungsregeln) basieren auf vorher festgelegten und objektiven Kriterien, sodass eine Einflussnahme der Emittentin ausgeschlossen ist.

6 Rechtliche Hinweise Diese Werbemitteilung der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland richtet, wie definiert in 31a Wertpapierhandelsgesetz. Sie stellt weder ein Angebot noch eine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeiner Finanzanlage dar. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Es werden keine direkten oder indirekten Empfehlungen hinsichtlich eines einzelnen in diesem Dokument genannten Wertpapiers abgegeben, sodass die Vorschriften zur Analyse von Finanzinstrumenten nach 34b WpHG nicht zur Anwendung kommen. Diese Werbemitteilung beinhaltet keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, die weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen unterliegt. Der Erwerb von hierin beschriebenen Wertpapieren kann und sollte ausschließlich auf Basis der im jeweiligen Prospekt nebst etwaigen Nachträgen und den endgültigen Angebotsbedingungen enthaltenen Informationen erfolgen. Diese Dokumente erhalten Sie kostenfrei in Deutschland bei der BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main, Europa-Allee 12, Frankfurt am Main, sowie unter Die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Anleger sollten zur Klärung individueller steuerlicher Auswirkungen des Erwerbs, Haltens und der Veräußerung bzw. Rückzahlung der in dieser Werbemitteilung beschriebenen Wertpapiere einen Steuerberater einschalten. Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte hinsichtlich der besprochenen Wertpapiere/Basiswerte bzw. Produkte, die auf diesen Wertpapieren/Basiswerten basieren: BNP Paribas S.A. und/ oder ihre verbundenen Unternehmen handeln möglicherweise in einer Vielzahl verschiedener Eigenschaften in Bezug auf den Index und/oder die Produkte, die an den Index gebunden sind. Sie können hierbei in Besitz von Erkenntnissen oder Informationen gelangen, die in dieser Werbemitteilung nicht berücksichtigt sind. Die BNP Paribas S.A. und/oder ihre verbundenen Unternehmen können u. a. in den folgenden Eigenschaften tätig sein: Primärhändler (Market Maker), Gegenpartei einer Absicherung, Emittentin von Komponenten des Index, Auftraggeber für die Erstellung des Index durch den Indexsponsor und/oder die Referenzstelle. Diese Aktivitäten können sich nachteilig auf den Marktpreis, Kurs, zugrundeliegenden Index oder andere Faktoren der genannten Produkte und damit auch auf den Wert der genannten Produkte auswirken. Diese Aktivitäten können zudem Interessenkonflikte verursachen, die den Preis oder Wert der in dieser Werbemitteilung beschriebenen Produkte negativ beeinflussen können. BNP Paribas S.A. unterhält interne organisatorische und regulative Vorkehrungen zur Prävention und Behandlung von Interessenkonflikten. Wichtige Information für US-Personen: Die hierin beschriebenen Produkte und Leistungen sind nicht an US-Personen gerichtet. Diese Werbemitteilung darf nicht in die USA eingeführt oder gesandt oder in den USA oder an US-Personen verteilt werden. Emittentenrisiko: Die in dieser Werbemitteilung beschriebenen Wertpapiere werden von der BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main, emittiert. Als Schuldverschreibungen unterliegen die von der BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main, emittierten Wertpapiere keiner Einlagensicherung. Der Anleger trägt daher mit Erwerb des Wertpapiers das Ausfallrisiko der Emittentin. Angaben zum Rating von BNP Paribas S.A. sind unter zu finden. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland eine Niederlassung von BNP Paribas S.A. mit Hauptsitz in Paris, Frankreich. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Europa-Allee 12, Frankfurt am Main, ist durch die Autorité de Contrôle Prudentiel et de Resolution zugelassen und wird von dieser beaufsichtigt und ist Gegenstand beschränkter Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). BNP Paribas S.A. ist als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Frankreich eingetragen und von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Resolution zugelassen und wird von dieser beaufsichtigt. Sitz: 16 Boulevard des Italiens, Paris, France BNP Paribas. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe oder Vervielfältigung des Inhalts dieser Werbemitteilung oder von Teilen davon in jeglicher Form ohne unsere vorherige Einwilligung sind untersagt. Indexdisclaimer Das Finanzinstrument wird von der Solactive AG (dem Lizenzgeber ) nicht gesponsert, gefördert, verkauft oder auf eine andere Art und Weise unterstützt und der Lizenzgeber bietet keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Zusicherung, weder hinsichtlich der Ergebnisse aus einer Nutzung des Index noch hinsichtlich des Indexstands zu irgendeinem bestimmten Zeitpunkt noch in sonstiger Hinsicht. Der Index wird durch den Lizenzgeber berechnet und veröffentlicht, wobei sich der Lizenzgeber nach besten Kräften bemüht, für die Richtigkeit der Berechnung des Index Sorge zu tragen. Es besteht für den Lizenzgeber unbeschadet seiner Verpflichtungen gegenüber dem Emittenten keine Verpflichtung gegenüber Dritten, einschließlich Investoren und/oder Finanzintermediären des Finanzinstruments, auf etwaige Fehler in dem Index hinzuweisen. Weder die Veröffentlichung des Index durch den Lizenzgeber noch die Lizenzierung des Index für die Nutzung im Zusammenhang mit dem Finanzinstrument stellt eine Empfehlung des Lizenzgebers zur Kapitalanlage dar oder beinhaltet in irgendeiner Weise eine Zusicherung oder Meinung des Lizenzgebers hinsichtlich einer etwaigen Investition in dieses Finanzinstrument. Durch den Lizenzgeber als Rechteinhaber an dem Index wurde dem Emittenten des Finanzinstruments allein die Nutzung des Index und die Bezugnahme auf den Index im Zusammenhang mit dem Finanzinstrument gestattet. Kontakt BNP Paribas S.A. Zertifikate und Hebelprodukte Europa-Allee Frankfurt am Main TEL.: FAX: INTERNET: derivate.bnpparibas.com HOTLINE (D): HOTLINE (A): (jeweils börsentäglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr)

Wachstumsmarkt Smart Home Beginn der digitalen Revolution zu Hause Tracker-Zertifikate auf den Solactive Home Automation Total Return Index

Wachstumsmarkt Smart Home Beginn der digitalen Revolution zu Hause Tracker-Zertifikate auf den Solactive Home Automation Total Return Index Werbemitteilung Factsheet Wachstumsmarkt Smart Home Beginn der digitalen Revolution zu Hause Tracker-Zertifikate auf den Solactive Home Automation Total Return Index www.bnpparibasmarkets.ch markets.ch@bnpparibas.com

Mehr

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Europa Garantie Zertifikat VII. Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Europa Garantie Zertifikat VII. Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 Europa Garantie Zertifikat VII Kostenlose Hotline 0 800-0 401 401 www.derivate.bnpparibas.de Europa Garantiezertifikat VII auf den DJ Euro Stoxx 50 Kursindex Ganz Europa

Mehr

Solactive Founder-run Companies TR Index Open End Zertifikat

Solactive Founder-run Companies TR Index Open End Zertifikat Produktbeschreibung Werbemitteilung: 14. August 2015 OPEN END ZERTIFIKAT FOUNDER-RUN COMPANIES Solactive Founder-run Companies TR Index Open End Zertifikat ISIN DE000PS8CE09 WKN PS8CE0 Von Gründern geführte

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

1. Schaubild zur Auswahl der Zusammensetzung des Solactive Founder-run Companies Index

1. Schaubild zur Auswahl der Zusammensetzung des Solactive Founder-run Companies Index Beschreibung des Index: Die nachfolgenden Angaben zu dem Solactive Founder-run Companies Index, der von der Solactive AG zusammengestellt und berechnet wird, stellen lediglich eine Zusammenfassung der

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. MSCI World Express Bonus Zertifikat. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. MSCI World Express Bonus Zertifikat. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas. Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 MSCI World Express Bonus Zertifikat Kostenlose Hotline 0800-0 401 401 www.derivate.bnpparibas.de MSCI World Express Bonus Zertifikat Der MSCI World Index Mit dem MSCI

Mehr

Gold immer noch ein Kauf?

Gold immer noch ein Kauf? Gold immer noch ein Kauf? Die Krise des Finanzsystems ist noch lange nicht gelöst!!! TU Darmstadt 2012 Herbert Wüstefeld 2 www.rbs.de/markets Die Royal Bank of Scotland Gruppe Globale Bank mit Hauptsitz

Mehr

9. Juni 2015. BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1. gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz ("WpPG")

9. Juni 2015. BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1. gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz (WpPG) 9. Juni 2015 BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1 gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz (WpPG) zu dem Basisprospekt vom 18. Mai 2015 zur Begebung von

Mehr

Genießen Sie interessante Aussichten.

Genießen Sie interessante Aussichten. Genießen Sie interessante Aussichten. Odenwald Express-Zertifikat Relax der DekaBank. Neue Perspektiven für mein Geld. Informieren Sie sich jetzt. DekaBank Deutsche Girozentrale Unser Angebot. Odenwald

Mehr

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren!

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! GÜNSTIG EINSTEIGEN Discount-Zertifikate Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! Discount-Zertifikate Wenn Sie ein zusätzliches Renditepotenzial für Marktphasen mit

Mehr

Inspiriert investieren

Inspiriert investieren EXTRACHANCEN NUTZEN Siemens Twin-Win-Zertifikate Performance steigern, Risiken minimieren! Twin-Win-Zertifikate Mit Siemens Twin-Win-Zertifikaten profitieren Sie sowohl von einem steigenden als auch leicht

Mehr

Europa Garant My Choice II Anleihe DJ Euro Stoxx 50 (Kurs-) Index 0800-0 401 401. Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Kostenlose Hotline

Europa Garant My Choice II Anleihe DJ Euro Stoxx 50 (Kurs-) Index 0800-0 401 401. Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Kostenlose Hotline Werbemitteilung Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 Europa Garant My Choice II Anleihe DJ Euro Stoxx 50 (Kurs-) Index Kostenlose Hotline 0800-0 401 401 www.privalto.bnpparibas.de Europa Garant My Choice

Mehr

Leitfaden zum. Solactive Klimaschutz Kursindex (Solactive Klimaschutz)

Leitfaden zum. Solactive Klimaschutz Kursindex (Solactive Klimaschutz) Leitfaden zum Solactive Klimaschutz Kursindex (Solactive Klimaschutz) Version 1.5 vom 21. Juni 2010 1 Inhalt Einführung 1 Parameter des Index 1.1 Kürzel und ISIN 1.2 Startwert 1.3 Verteilung 1.4 Preise

Mehr

WGZ Sprint-Zertifikate

WGZ Sprint-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ Sprint-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Top 6 Dividenden Stars Anleihe. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. Top 6 Dividenden Stars Anleihe. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.de Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 Top 6 Dividenden Stars Anleihe Kostenlose Hotline 0800-0 401 401 www.derivate.bnpparibas.de TOP 6 DIVIDENDEN STARS ANLEIHE Die zukünftige Entwicklung der Aktienmärkte

Mehr

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main. Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 1 vom 3. Juli 2015

BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main. Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 1 vom 3. Juli 2015 BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main Endgültige Angebotsbedingungen Nr. 1 vom 3. Juli 2015 Im Zusammenhang mit dem Basisprospekt vom 18. Mai 2015 zur Begebung von Open

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum DAX SMART UNLIMITED

Mehr

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: SMART UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis

Mehr

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. DAX Top 5 Dividenden Stars Anleihe. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas.

Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1. DAX Top 5 Dividenden Stars Anleihe. Kostenlose Hotline 0800-0 401 401. www.derivate.bnpparibas. Bonitätsrating S&P AA+ Moody`s Aa1 DAX Top 5 Dividenden Stars Anleihe Kostenlose Hotline 0800-0 401 401 www.derivate.bnpparibas.de DAX Top 5 Dividenden Stars Anleihe Die zukünftige Entwicklung der Aktienmärkte

Mehr

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: BEST UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am Bezugsverhältnis Anfängl. Ausgabepreis 1) Hebel am

Mehr

Leitfaden zum. AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement)

Leitfaden zum. AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement) Leitfaden zum AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement) Version 1.3 vom 31. Juli 2011 1 Inhalt Einführung 1 Parameter des Index 1.1 Kürzel und ISIN 1.2 Startwert 1.3 Verteilung 1.4 Preise und Berechnungsfrequenz

Mehr

JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil

JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil ÖL BONUS ZERTIFIKAT II JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil ÖL BONUS ZERTIFIKAT II WKN JPM0HS ISIN GB00B010ST694 DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK Rendite von mindestens 5,11% p. a.,

Mehr

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons Aktienanleihen variantenreiches investment mit attraktiven kupons CLASSIC-Aktienanleihen Aktienanleihen bieten weitaus höhere Zinskupons als klassische Anleihen. Während jedoch bei klassischen Anleihen

Mehr

WGZ Discount-Zertifikate

WGZ Discount-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN WGZ Discount-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung Das WGZ Discount-Zertifikat

Mehr

Leitfaden zur. Solactive Faktor Indexfamilie

Leitfaden zur. Solactive Faktor Indexfamilie Leitfaden zur Solactive Faktor familie Version 1.0 vom 16. Oktober 2012 1 In diesem Dokument sind die Grundsätze und Regeln für den Aufbau und Betrieb der Solactive Faktor familie dargelegt. Die Structured

Mehr

Schätze der Erde III-Zertifikate

Schätze der Erde III-Zertifikate Schätze der Erde III-Zertifikate Sparkassen-Finanzgruppe Bei dieser Broschüre handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Schätze der Erde III- Zertifikate Mit den Schätze der Erde III-Zertifikaten bietet

Mehr

ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten 2. Deutsche Börse ETF-Forum Frankfurt am Main 10. September 2009 Nikolaus Barth Sales Manager der RBS/ABN AMRO Bank N.V. ETF, ETC & ETN: Unterschiede und

Mehr

Inflationsanleihe 06/10 Kundeninformation. Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation.

Inflationsanleihe 06/10 Kundeninformation. Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation. Kundeninformation Bei dieser Unterlage handelt es sich um eine Werbeinformation. Kategorie Kapitalschutz-Produkte, Quelle: Statistik Deutscher Derivate Verband, 4. Quartal 2009 Garantiert 2,75% p. a. für

Mehr

FUNKTIONSWEISE SZENARIEN ZUR KUPONBERECHNUNG 3-MONATS EURIBOR. Laufzeit. Wkn: MS0J9Y. Seite 1 von 2 14. Februar 2011

FUNKTIONSWEISE SZENARIEN ZUR KUPONBERECHNUNG 3-MONATS EURIBOR. Laufzeit. Wkn: MS0J9Y. Seite 1 von 2 14. Februar 2011 Seite 1 von 2 14. Februar 2011 Euribor Plus Anleihe 5 Jahre (0/2016) FUNKTIONSWEISE Bei der Euribor Plus Anleihe erhalten Anleger an den vierteljährlichen Kuponzahlungsterminen einen Mindestkupon von 2,00%

Mehr

GESAMMELTE WERTE. Inspiriert investieren. Tech AS Top 10 Basket-Zertifikate

GESAMMELTE WERTE. Inspiriert investieren. Tech AS Top 10 Basket-Zertifikate GESAMMELTE WERTE Tech AS Top 10 Basket-Zertifikate Unsere gemeinsame Inspiration - von der Entwicklung ausgewählter Aktien des Technologiesektors profitieren! Tech AS Top 10 Basket-Zertifikate Ein Basketkonzept

Mehr

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz.

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz. Werbemitteilung DAX Kupon Korridor-Anleihen Renditechancen mit Kapitalschutz. Wie geschaffen für Seitwärtsmärkte und Niedrigzinsphasen Immer wieder gibt es an den Börsen lange Zeiträume, in denen die Märkte

Mehr

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe Werbemitteilung Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin Renditechancen unter der Lupe Immer einen Blick wert: Bonitätsanleihen der LBB. Wer eine Anlagemöglichkeit mit attraktiven Zinsen sucht, hat nur wenig

Mehr

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum

Bezugsverhältnis. Anpassungsprozentsatz. Anpassungszeitraum Neue Mini Futures Art Basispreis am Emissionstag Knock-out Schwelle im ersten Anpassungszeitraum Anpassungsprozentsatz im ersten Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Verfall Kurs Basiswert Anfänglicher

Mehr

Mit Optionsscheinen profitieren. Schneller an Kursbewegungen partizipieren. Produktinformation

Mit Optionsscheinen profitieren. Schneller an Kursbewegungen partizipieren. Produktinformation Produktinformation Schneller an Kursbewegungen partizipieren Mit Optionsscheinen profitieren The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The

Mehr

Discount Calls Die besseren Optionsscheine

Discount Calls Die besseren Optionsscheine Die besseren Optionsscheine Wie funktionieren? : gehören zur Kategorie der Hebelprodukte haben zur eindeutigen Identifikation eine WKN und ISIN sind handelbar über jede Bank und Online Broker können auch

Mehr

Schatzanleihe Konditionen, 09. Oktober 2009

Schatzanleihe Konditionen, 09. Oktober 2009 1/5 Produktbeschreibung Die Schatzanleihe 1 der Deutschen Bank hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Zur Fälligkeit ist die Anleihe zu 100% kapitalgeschützt. Während der Laufzeit können Anleger an jährlich steigenden

Mehr

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Investment Banking Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED X-BEST TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Knock-Out- Barriere am X-DAX and DAX BEST UNLIMITED BULL Bull Non-Quanto

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

WAVEs XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) Telefon: Telefax: REUTERS: Internet: Email: Teletext: Bloomberg: ++49/69/910-38808 ++49/69/910 38673 DBMENU www.x-markets.db.com x-markets.team@db.com n-tv Seite 770 ff. DBKO Emittentin: Verkauf: WAVEs

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s

Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s Florian Stasch Head of Sales and Marketing Exchange Traded Solutions Switzerland BNP Paribas (Suisse) SA 21 Mai 2015 20 Jahre 5 Jahre Marktüberblick

Mehr

3% Floater-Anleihe 1/ 6

3% Floater-Anleihe 1/ 6 1/ 6 Produktbeschreibung Die 3% Floater-Anleihe der Deutschen Bank hat eine Laufzeit von 6 Jahren. Die Höhe des Zinssatzes ist dabei von der Entwicklung des 6-Monats Euribor Zinssatzes ( Basiswert ) abhängig,

Mehr

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg.

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein Leiter

Mehr

Discount-Zertifikate-Studie

Discount-Zertifikate-Studie Discount-Zertifikate-Studie Deutschland (März 2014) Zusammenfassung: 63,1 Prozent der 86.149 untersuchten Discount-Zertifikate haben sich über die jeweilige Produktlaufzeit besser entwickelt als der ihnen

Mehr

Termsheet WAVE XXL auf Aktien

Termsheet WAVE XXL auf Aktien 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

WGZ TwinWin-Zertifikat

WGZ TwinWin-Zertifikat ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ TwinWin-Zertifikat ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4

Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4 Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4 (Spot) Stand 03. Juni 2013 Inhalt 1. Allgemeine Bestimmungen... 3 2. Beschreibung und Funktionsweise... 3 2.1 Tägliche Verkettung... 3 3. Aufbau... 4 3.1 Hebelkomponente...

Mehr

Termsheet WAVE Unlimited auf Aktien

Termsheet WAVE Unlimited auf Aktien 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Aktien (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis 3D Systems

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt Kommunalforum 11. März 2015 Michael Janßen Marco Eisenschmidt Zinsprognose 2 Swap-Sätze aktuelle Zinsen (05.02.15) Zinsprognosevorschlag und Delta zur Altprognose Swapsätze (gg. 6M-Euribor) Tendersatz

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Mag. Thomas Mlekusch Leiter Sales Copyright by ecetra Internet Sevices AG and ecetra Central Europe e-finance AG Über brokerjet ECETRA ist Kurzform für

Mehr

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds!

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! Starke Kurseinbrüche an den Aktienmärkten Warum große Verluste ein Problem sind 10 % Verlust /? % Gewinn 20 % Verlust /? % Gewinn

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen 2 Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Sie wollen ein Investment in junge,

Mehr

Deutsche Bank AG, handelnd durch ihre Londoner Niederlassung (Ratings: Moody's Aa1, Standard & Poor's A+)

Deutsche Bank AG, handelnd durch ihre Londoner Niederlassung (Ratings: Moody's Aa1, Standard & Poor's A+) Produktbeschreibung Das ermöglicht dem Anleger, an der Wertentwicklung des zugrunde liegenden Corporate Event II Index ( Index ) zu partizipieren. Ziel des Corporate Event II Index ist es, die Wertentwicklung

Mehr

Öl Twin Win Zertifikat

Öl Twin Win Zertifikat Öl Twin Win Zertifikat Öl Twin Win Zertifikat Rohstoffe, wie Rohöl, sind als Anlageklasse zur Diversifizierung des Portfolios geeignet. Erdöl stellt einen der bedeutendsten Rohstoffe dar. Es dient als

Mehr

Taunus FlexInvestAnleihe

Taunus FlexInvestAnleihe Werbemitteilung Taunus FlexInvestAnleihe Sicherheit im Taunus hat einen Namen Die Taunus Sparkasse ist seit über 100 Jahren im Hochtaunus- und Main-Taunuskreis tätig und ist der Partner der Menschen dieser

Mehr

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart Der Zertifikatehandel Scoach nutzt Xetra Wir haben uns für Sie stark gemacht. Scoach die neue europäische Börse für strukturierte Produkte

Mehr

Das große Kapital. gibt die Richtung vor! Wann kommt das Ende der Korrektur? PRODUKTIDEEN MARKTBAROMETER. MARKTÜBERSICHT 11.07.

Das große Kapital. gibt die Richtung vor! Wann kommt das Ende der Korrektur? PRODUKTIDEEN MARKTBAROMETER. MARKTÜBERSICHT 11.07. WERBUNG Das große Kapital gibt die Richtung vor! Wie gewonnen, so zerronnen, könnte das Motto der abgelaufenen Handelswoche lauten. Begann die Woche noch sehr schwach, hatten die Käufer bis Donnerstag

Mehr

Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce)

Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce) Datum: 19. September 2014 Version 1.0 Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce) (ISIN CH0254849877) Bank Vontobel AG Gotthardstrasse 43 8002 Zürich Schweiz In diesem Leitfaden wird

Mehr

Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2

Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2 Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2 (Future) Stand 30 Januar 2014 Inhalt 1. Allgemeine Bestimmungen... 3 2. Beschreibung und Funktionsweise... 3 2.1 Tägliche Verkettung... 3 3. Aufbau...

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

Knock-Out Zertifikate. 01.07.2015 Christopher Pawlik

Knock-Out Zertifikate. 01.07.2015 Christopher Pawlik Knock-Out Zertifikate 01.07.2015 Christopher Pawlik Knock-Out Zertifikate 2 Agenda 1. Knock-Out Zertifikate Eigenschaften von Knock-Out Produkten Beispiele von Knock-Out Produkt 2. Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Worst-of Pro Units in CHF und EUR Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte

Mehr

WGZ Bonus-Zertifikat ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN. Stand: November 2010 ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES. Produktbeschreibung

WGZ Bonus-Zertifikat ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN. Stand: November 2010 ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES. Produktbeschreibung ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: November 2010 WGZ Bonus-Zertifikat ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

Mit Russland wachsen

Mit Russland wachsen Dresdner Bank Endlos-Zertifikat auf den DAXglobal Russia Index Mit Russland wachsen Das Dresdner Bank Endlos- Zertifikat auf den DAXglobal Russia Index Zur beeindruckenden Größe Russlands gesellt sich

Mehr

Asian Protect Anleihe. Ihr Kapital verdient Schutz und noch viel mehr!

Asian Protect Anleihe. Ihr Kapital verdient Schutz und noch viel mehr! Asian Protect Anleihe Ihr Kapital verdient Schutz und noch viel mehr! Die Asian Protect Anleihe. Ihr Kapital verdient Schutz und noch viel mehr! 2 Die Region Asien gehört immer noch zu den am schnellsten

Mehr

Nachhaltigkeits-Check

Nachhaltigkeits-Check Nachhaltigkeits-Check Name: Memory Express Return-Zertifikat auf ThyssenKrupp ISIN: DE000CZ35CX2 Emittent: Commerzbank AG Wertpapierart / Anlageart Das Expresszertifikat ist eine Unterform des Bonuszertifikats,

Mehr

aktienanleihen Das besondere Zinspapier

aktienanleihen Das besondere Zinspapier Das besondere Zinspapier aktienanleihen Mit Aktienanleihen der DZ BANK können Anleger, die mittelfristig von moderat steigenden bis moderat sinkenden Kursen ausgehen, attraktive Kuponzahlungen vereinnahmen.

Mehr

Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos

Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos Klassische Turbos und Open End Stop Loss Turbos Anschnallen, Turbo einlegen und Gas geben 2 Klassische Turbos Turbo Optionsscheine und Open End Stop Loss Turbos Wenn die Märkte nicht so recht in Fahrt

Mehr

Endgültige Bedingungen. Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011

Endgültige Bedingungen. Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011 Endgültige Bedingungen des Indexzertifikates auf 5 europäische Staatsanleihen bis 30.01.2011 ISIN: AT0000440102 begeben aufgrund des Euro 3.000.000.000,-- Angebotsprogramms für Schuldverschreibungen der

Mehr

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus JB Multi Barrier Reverse Convertibles mit Xmas-Coupon in CHF, EUR & USD Barrier Reverse Convertibles (SVSP Kategorie: 1230) Zürich, November 2014 Holen Sie sich Ihren

Mehr

Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen):

Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen): Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen): Österreich-Zertifikat des Jahres Sieger: Raiffeisen Centrobank (RCB)

Mehr

Inhalt. ETCs & ETNs. So funktioniert die Besicherung. Der Basiswert. Der Referenzwert. Chancen und Risiken. Übersicht an Basiswerten

Inhalt. ETCs & ETNs. So funktioniert die Besicherung. Der Basiswert. Der Referenzwert. Chancen und Risiken. Übersicht an Basiswerten ETCs & ETNs Inhalt I 3 Inhalt ETCs & ETNs 04 So funktioniert die Besicherung 05 Der Basiswert 06 Der Referenzwert 07 Chancen und Risiken 08 Übersicht an Basiswerten 09 Allgemeine Information und wichtige

Mehr

1 Schaubild zur Zusammensetzung des Solar Energy Total Return (EUR) Index

1 Schaubild zur Zusammensetzung des Solar Energy Total Return (EUR) Index Zusammenfassung der Indexregeln für den Solar Energy Total Return (EUR) Index 1 Schaubild zur Zusammensetzung des Solar Energy Total Return (EUR) Index 1. Ebene Solar Energy Total Return (EUR) Index Berücksichtigung

Mehr

Marktzinsanleihe mit Mindest- und Maximalzinssatz Konditionen, 17. Januar 2011

Marktzinsanleihe mit Mindest- und Maximalzinssatz Konditionen, 17. Januar 2011 1/7 Produktbeschreibung Die Marktzinsanleihe 1 der Deutschen Bank hat eine Laufzeit von 5 Jahren, die sich in 5 Zinsperioden aufteilt. In den ersten 2 Zinsperioden weist die Marktzinsanleihe einen fixen

Mehr

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Tradingstrategien für Berufstätige Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Trends erkennen Stephan Feuerstein Leiter Chartanalyse Optionsschein-Magazin Terminmarkt-Magazin Herausgeber Hebelzertifikate-Trader

Mehr

Mit SYSTEM handeln. Systemhandel: FX Wave USD 2% Basis Zertifikat

Mit SYSTEM handeln. Systemhandel: FX Wave USD 2% Basis Zertifikat Mit SYSTEM handeln. Systemhandel: FX Wave USD 2% Basis Zertifikat Diese Präsentation wurde Ihnen überreicht durch: Trading Systems Portfolio Management Eine Marke der Fonds Direkt AG Seifgrundstraße 2

Mehr

CMC Spätsommeraktion 2013. August 2013

CMC Spätsommeraktion 2013. August 2013 CMC Spätsommeraktion 2013 August 2013 1. Allgemeines 1.1. Die CMC Spätsommeraktion 2013 ist ein Angebot der CMC Markets UK Plc (Gesellschaft nach englischem Recht, eingetragen beim Registrar of Companies

Mehr

WGZ Express-Zertifikat

WGZ Express-Zertifikat ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ Express-Zertifikat ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Discount- Zertifikate- Studie

Deutsche Asset & Wealth Management. Discount- Zertifikate- Studie Deutsche Asset & Wealth Management Discount- Zertifikate- Studie Deutschland Juni 205 Zusammenfassung 59,% der 0.739 untersuchten Discount-Zertifikate haben sich über die jeweilige Produktlaufzeit besser

Mehr

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor

Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Veranlagen Wertorientiertes Investieren: Nachrangiger Performance Garant Der Werte Investor Möchten Sie mit Warren Buffett investieren und von wertorientierten

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Basisprospekt

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main. Basisprospekt COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Basisprospekt vom 1. Dezember 2008 über TURBO-Zertifikate Unlimited TURBO-Zertifikate Power TURBO-Zertifikate Inhalt Zusammenfassung... 3 Risikofaktoren...

Mehr

Nachtrag Nr. 1. Wertpapierprospekt

Nachtrag Nr. 1. Wertpapierprospekt Nachtrag Nr. 1 gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz vom 22. Februar 2013 zum Wertpapierprospekt vom 07. Dezember 2012 für das öffentliche Angebot und die Einbeziehung in den Entry Standard an der Frankfurter

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Richard Pfadenhauer DERIVATE. FinanzBuch Verlag

Richard Pfadenhauer DERIVATE. FinanzBuch Verlag Richard Pfadenhauer DERIVATE FinanzBuch Verlag 1 Grundlagen des Handels mit Derivaten 1.1 Was ist ein Derivat? Derivate sind Finanzprodukte, die überwiegend an Börsen notiert sind. Damit kann jeder Anleger

Mehr