Neu in 2014: Process Automation Place

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neu in 2014: Process Automation Place"

Transkript

1 Neu in 2014: Process utomation Place Der Treffpunkt für die Prozessindustrie Halle 11, Stand E pril 2014 Hannover Germany hannovermesse.de Vortragsprogramm und usstellung

2 Partner Der Treffpunkt für die Prozessindustrie Goldpartner ktuelle Themen und Zukunftsvisionen der Prozessindustrie bekommen auf der HNNOVER MESSE 2014 mit der neuen Sonderschau Process utomation Place ihre eigene ühne. Silberpartner Effiziente Produktionsabläufe sind das allgegenwärtige Ziel der Prozessindustrie. Erreicht werden diese mithilfe neuer Lösungen und Produkte aus der Mess-, Regelungs- und Leitsystemtechnik, der digitalen Feldkommunikation oder der nalytik. Das umfassende Workshop-Programm bietet von Montagmittag bis Freitagmittag das dazugehörige Know-how aus erster Hand. Hier stehen Themen wie Prozessleittechnik, Feldinstrumentierung mit Fokus Messtechnik oder Fokus ktorik, Prozessanalysenmesstechnik oder digitale Feldkommunikation auf dem Programm. Ideelle Träger Ihr persönlicher Ticketgutschein! Mediapartner Mit dem Ticket-ode x4d75 können Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket sichern! 2 3

3 esonderes Highlight auf der Sonderschaufläche F 3 Factory Projekt für die Prozessindustrie Im Rahmen des F³ Factory Projektes entwickelten 26 Partner aus Industrie und Forschung die Vision einer effizienten und flexiblen chemischen Produktionstechnologie. Die Technologie basiert zum einen auf kontinuierlicher, intensivierter Prozessführung, zum anderen auf einem modularen nlagenkonzept, das in nlehnung an eine Plug-and-Play-Systematik realisiert wurde. Das daraus resultierende Plug-and-Produce -Konzept besteht aus der synergetischen Verbindung modularer Einheiten. Der kleinsten modularen Einheit, dem Process Equipment ssembly (PE), ist eine verfahrenstechnische Funktion zugewiesen. Ein PE besteht aus pparaten, benötigter Mess-und Regeltechnik und dem notwendigen Piping. Im Verbund von mehreren PEs kann ein Prozess in einem oder mehreren Process Equipment ontainern (PE) aufgebaut werden. Diese übergeordnete Einheit stellt somit den gesamten chemischen Produktionsprozess dar. Die Dimensionen sind im Rahmen der technischen usführungen standardisiert. Durch diese Standardisierung können in einer standardisierten ackbone Plant je nach Notwendigkeit verschiedene Prozesse in PEs eingesetzt werden. Die ackbone Plant ist bei der INVITE GmbH in Leverkusen technisch umgesetzt worden. ackbone Plant verfügt über ein Schnellkupplungssystem, welches den PE mit allen notwendigen Energien und Entsorgungssystemen verbindet. uch das Prozessleitsystem kann von diesem Dockingsystem übernommen werden. Produktion, pharmazeutische Produktion und Polymerproduktion) umgesetzt und in INVITE erfolgreich demonstriert. Im Rahmen der HNNOVER MESSE wird ein PE ausgestellt. Das F³ Factory Konzept wurde für kommerzielle nwendungen aus verschiedenen Produktionsbereichen (chemische 4 5

4 Montag, 7. pril KROHNE Messtechnik Verringerung des rbeitsaufwands bei uslegung und etrieb von Großwasserzählern KROHNE Messtechnik Funktionale Sicherheit (SIL) in der Prozessindustrie: Praktische eispiele zur Sicherheitskreisberechnung Siemens Wertsteigerung durch erweiterte Nutzung und Verringern der Erhaltungskosten von ssets in der Prozessindustrie KROHNE Messtechnik Funktionale Sicherheit (SIL) in der Prozessindustrie: Praktische eispiele zur Sicherheitskreisberechnung Mittagspause JUMO Prozessdruckmessung so einfach wie möglich PROFIUS Die bessere utomatisierung Kostengünstiger und wartungsfreundlicher etrieb von nlagen mit digitaler Kommunikation KROHNE Messtechnik Messtechnische Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Prozessindustrie WIK Der neue Universal Prozesstransmitter universell in der Prozessdrucküberwachung KROHNE Messtechnik Masse-Durchflussmessung bei Gasanteilen oder Lufteinschlüssen im Medium WIK SIL in der Temperaturmesstechnik 6 7

5 Dienstag, 8. pril KROHNE Messtechnik Verringerung des rbeitsaufwands bei uslegung und etrieb von Großwasserzählern Hans Turck ewährte I/O Technik zukunftsweisend migriert nwendervortrag NMUR SIL-Gerät nforderungen an ein Standardfeldgerät aus Sicht der NMUR (rmin rucker, SF) HIM Livedemo: nbindung einer HIM Sicherheitssteuerung in das PLS System 800x Endress + Hauser Messtechnik Einfach zuverlässig Feldgeräte Prüfkonzepte für die nlagensicherheit Prozessleittechnik edienerunterstützung für eine vorausschauende Prozessführung Endress + Hauser Messtechnik Integrierte utomation KROHNE Messtechnik Praktische eispiele für die uswahl und Installation von Prozessanschlüssen in der industriellen Temperaturmesstechnik JUMO Prozessdruckmessung so einfach wie möglich Forum Mittagspause Mittagstalk Hält die Prozessautomation den Schlüssel zur Energiewende in der Hand? Moderation: Gerd Kielburger, PROESS Michael Ziesemer, Endress + Hauser Messtechnik hristoph Kämpf, Karmeliten-rauerei Stephan Neuburger, KROHNE Messtechnik Dr. Eckhard Roos, Festo Moderne Steuerungs- und utomatisierungstechnik sind der Schlüssel für mehr Energieeffizienz in der Industrie. Das zeigen die Zahlen des ZVEI. Industrieweit lassen sich mit der richtigen utomatisierung in Deutschland 10 bis 25 % Energie einsparen. In der Prozessindustrie sind es sogar bis zu 70 %. Hält die Prozessautomation am Ende den Schlüssel zur Energiewende in der Hand? Wenn ja, warum wird das Potenzial nicht ausreichend genutzt? Oder ist der Leidensdruck der deutschen Prozessindustrie am Ende doch noch nicht hoch genug? Die Expertenrunde diskutiert über offene austellen Industrie 4.0 Hit oder Hype? Phoenix ontact Funktionale Sicherheit in der Prozesstechnik WIK SIL in der Temperaturmesstechnik 8 9

6 Dienstag, 8. pril 2014 Workshop-Programm Mittwoch, 9. pril Phoenix ontact Drahtlose Lösungen in der Prozess-Infrastruktur KROHNE Messtechnik Praktische eispiele für die uswahl und Installation von Prozessanschlüssen in der industriellen Temperaturmesstechnik PROFIUS PROFINET uch die Lösung für die Prozessindustrie Endress + Hauser Messtechnik Einfach alles. lles einfach Nutzen von einheitlichen Messgerätekonzepten Industrie 4.0 Hit oder Hype? HIM Lifecycle Service für Sicherheitssysteme KROHNE Messtechnik Funktionale Sicherheit (SIL) in der Prozessindustrie: Praktische eispiele zur Sicherheitskreisberechnung Schneider Electric Services Oriented Drive: How VSD support energy management, asset management and process performances thanks to IT/OT convergence KROHNE Messtechnik Praktische eispiele für die uswahl und Installation von Prozessanschlüssen in der industriellen Temperaturmesstechnik nwendervortrag NMUR Vereinheitlichte ngabe von Messabweichungen bei Feldgeräten (Thomas Grein, ilfinger Maintenance Süd) WIK Der neue Universal Prozesstransmitter universell in der Prozessdrucküberwachung Hans Turck ewährte I/O Technik zukunftsweisend migriert Prozessleittechnik edienerunterstützung für eine vorausschauende Prozessführung JUMO Prozessdruckmessung so einfach wie möglich PROFIUS PROFIUS-Diagnose im Lebenszyklus der nlage Phoenix ontact Ex-Schutz/uslegung eigensicherer Stromkreise 10 11

7 Mittwoch, 9. pril KROHNE Messtechnik uswahlkriterien und praktische nwendungen in der Füllstandmesstechnik Endress + Hauser Messtechnik Einfach zuverlässig Feldgeräte Prüfkonzepte für die nlagensicherheit Messtechnik Wireless bestimmt die Zukunft energieautark und drahtlos kommunizieren Mittagspause Forum Mittagstalk Modulare nlagen in der Prozessindustrie Es gibt Etappensiege, wann kommt der Durchbruch? Moderation: nke Geipel-Kern, PROESS Dr. Thomas ieringer, INVITE Dr. Helmut Figalist, Siemens Dr. Frank Stenger, Evonik Industries xel Haller, Dr. ndreas rodhagen, SF Ulrich Hempen, WGO Kontakttechnik Ob 50%-Idee, INVITE oder opiride die Namen sind verschieden, die modularen nsätze ähneln sich ebenso wie die Ziele: eschleunigung von Produkteinführungen, schnellere hemie, kompaktere nlagen, geringere Kapital- und operative Kosten. Die ersten Siege sind errungen, was aber muss geschehen, damit der Durchbruch kommt? Wie müssen sich Engineering, nlagen- und utomatisierungstechnik ändern? Und was heißt das für die Projektierung der utomatisierungstechnik? Diesen und weiteren Fragen stellt sich die hochkarätig besetzte Expertenrunde

8 Mittwoch, 9. pril 2014 Workshop-Programm Donnerstag, 10. pril Phoenix ontact Netzwerksicherheit Security Endress + Hauser Messtechnik Integrierte utomation HIM Funktionale Sicherheit in der Feuerungstechnik Prozessleittechnik Wirtschaftlichkeitsbetrachtung im Vorfeld einer Prozessoptimierung KROHNE Messtechnik uswahlkriterien und praktische nwendungen in der Füllstandmesstechnik WIK Optimierung Ihrer Kalibrierergebnisse für Druck und Temperatur HIM FlexSILon TM alle Funktionen auf einer Plattform inklusive Überdrehzahlschutz KROHNE Messtechnik Funktionale Sicherheit (SIL) in der Prozessindustrie: Praktische eispiele zur Sicherheitskreisberechnung KROHNE Messtechnik Verringerung des rbeitsaufwands bei uslegung und etrieb von Großwasserzählern Hans Turck ewährte I/O Technik zukunftsweisend migriert nwendervortrag NMUR SIL-Gerät nforderungen an ein Standardfeldgerät aus Sicht der NMUR (Thomas Scherwietes, Evonik Industries) JUMO Prozessdruckmessung so einfach wie möglich KROHNE Messtechnik uswahlkriterien und praktische nwendungen in der Füllstandmesstechnik Messtechnik Wireless bestimmt die Zukunft energieautark und drahtlos kommunizieren Endress + Hauser Messtechnik Integrierte utomation Endress + Hauser Messtechnik Einfach alles lles einfach Nutzen von einheitlichen Messgerätekonzepten HIM HIMax Maßgeschneiderte Redundanz eines Sicherheitssystems 14 15

9 Donnerstag, 10. pril WIK Füllstandmesstechnik im Kraftwerksbereich Endress + Hauser Messtechnik Einfach zuverlässig Feldgeräte Prüfkonzepte für die nlagensicherheit HIM Safety Nonstop Maximale Sicherheit & Verfügbarkeit HIM Verbundregelung als Schutzmaßnahme und Optimierung des Verbrauchs von fossilen rennstoffen PROFIUS Installation Vorteile mit PROFIUS Forum Mittagspause Mittagstalk Wohin führt die Modularisierung in der Prozessindustrie die utomatisierungsbranche? Moderation: nke Geipel-Kern, PROESS Stephan Sagebiel, Phoenix ontact Deutschland Ulrich Hempen, WGO Kontakttechnik Martin Dubovy, Rösberg Engineering Dr. Thomas Tauchnitz, Sanofi Deutschland Modulare nlagenkonzepte stehen in der Prozessindustrie kurz vor dem Durchbruch. Erste ontaineranlagen sind bereits an den Start gegangen, weitere stehen in den Startlöchern. ber was bedeutet Modularisierung für die utomatisierungstechnik? Sind die Zulieferer auf die dabei entstehenden nforderungen etwa nach Standardisierung vorbereitet? Welche hancen ergeben sich für die utomatisierungsbranche? Messtechnik Wireless bestimmt die Zukunft energieautark und drahtlos kommunizieren HIM Excellent HIM technology to make pipelines safer and more efficient Schneider Electric How to efficiently manage data flow from top to floor with more transparency and how to answer to the rapid changeovers as product life cycles continue to shrink and consumer demand constantly shifts? Messtechnik Wireless bestimmt die Zukunft energieautark und drahtlos kommunizieren KROHNE Messtechnik uswahlkriterien und praktische nwendungen in der Füllstandmesstechnik Siemens Feldgeräteintegration in Engineeringtools auf asis elass 16 17

10 Freitag, 11. pril Schneider Electric How to optimize your process ND to enable active Energy Management right at the source of over consumption, with a high degree of flexibility and openness to new technologies KROHNE Messtechnik uswahlkriterien und praktische nwendungen in der Füllstandmesstechnik Siemens Process Intelligence wenn Messwerte Substanz brauchen Funktionieren in der Füllstandmesstechnik, ohne die Komplexität zu erhöhen Hans Turck ewährte I/O Technik zukunftsweisend migriert Schneider Electric Services Oriented Drive: How VSD support energy management, asset management and process performances thanks to IT/OT convergence Mittagspause WIK Optimierung Ihrer Kalibrierergebnisse für Druck und Temperatur KROHNE Messtechnik Masse-Durchflussmessung bei Gasanteilen oder Lufteinschlüssen im Medium WIK Füllstandmesstechnik im Kraftwerksbereich Siemens Verbesserung der KPIs und Überwachung von Prozessanalysatoren basierend auf nalyzer System Manager (SM) Siemens Integration von Durchflussmessgeräten in utomatisierungssystemen Weitere Highlights für die Prozessindustrie MES-Fachtagung 9. pril (diskrete Fertigung), 10. pril (Prozessindustrie) onvention enter, Saal 3 Efficiency rena Halle 14, Stand K09 Pumpe DE PUMPENplatz Halle 15, Stand G43 Forum Industrial IT Halle 8, Stand D19 M Zentrum für Sensorik und Messtechnik Halle 11, Stand F

11 Deutsche Messe Messegelände Hannover Germany Tel Fax nsprechpartner Emanuel Marra Tel

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! Energie Prozessmanagement Mit BTC gut informiert! SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über

Mehr

Cloud basiertes Asset Management

Cloud basiertes Asset Management Products Solutions Services Cloud basiertes Asset Management Asset Information Management im Industrie-4.0-Zeitalter Andreas Buchdunger, Endress+Hauser Dr. Barbara Schennerlein, SAP Slide 1 ABU Cloud for

Mehr

Migrationsstrategien für Industrie 4.0

Migrationsstrategien für Industrie 4.0 Industrie 4.0 IT als Innovationstreiber von Maschinenbau und Automatisierung Migrationsstrategien für Industrie 4.0 Dr.-Ing. Gunther Kegel Vorsitzender der Geschäftsführung Pepperl+Fuchs, Mannheim Mittelständisches

Mehr

Making Things Right mit Industry Services

Making Things Right mit Industry Services Dirk Hoke, CEO Customer Services Making Things Right mit Industry Services siemens.com/hannovermesse Making Things Right mit Industry Services Services Seite 2 18. Februar 2014 Wachsende Herausforderungen

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Lifecycle Management Interoperabilität in der Produktentstehung Xinnovations 2009 Humboldt-Universität zu Berlin, 14.09.2009 Ulrich Ahle Inhalt 1 Herausforderung 2 Die Antwort 3 Kundennutzen 4

Mehr

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Die Schneider Electric Energy Management Services verbessern die Effizienz von Datacentern. Schneider Electric www.schneider-electric.com

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

DIE GANZE WELT DER ANTRIEBS- UND FLUIDTECHNIK, DER AUTOMATISIERUNG UND DER INDUSTRIELLEN SOFTWARE

DIE GANZE WELT DER ANTRIEBS- UND FLUIDTECHNIK, DER AUTOMATISIERUNG UND DER INDUSTRIELLEN SOFTWARE DIE GANZE WELT DER ANTRIEBS- UND FLUIDTECHNIK, DER AUTOMATISIERUNG UND DER INDUSTRIELLEN SOFTWARE MDA MOTION, DRIVE & AUTOMATION Deutsche Messe AG Messegelände 30521 Hannover Germany Tel. +49 511 89-0

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Pressekonferenz zur Hannover Messe 2014 am 8. April 2014. Auftragseingänge Ausgewählte Abnehmerbranchen in D

Pressekonferenz zur Hannover Messe 2014 am 8. April 2014. Auftragseingänge Ausgewählte Abnehmerbranchen in D -Fachverband Automation Pressekonferenz zur Hannover Messe 2014 am 8. April 2014 Dr.-Ing. Gunther Kegel Vorsitzender des Vorstands Fachverband Automation, Vorsitzender der Geschäftsführung Pepperl+Fuchs

Mehr

15. 19. Juni 2015 Frankfurt am Main AUTOMATION IM DIALOG. Halle 11.1, Foyer Nordwest Diskussionsforum von:

15. 19. Juni 2015 Frankfurt am Main AUTOMATION IM DIALOG. Halle 11.1, Foyer Nordwest Diskussionsforum von: 15. 19. Juni 2015 Frankfurt am Main AUTOMATION IM DIALOG Halle 11.1, Foyer Nordwest Diskussionsforum von: VERANSTALTER DECHEMA Theodor-Heuss-Allee 25 D-60486 Frankfurt am Main, Germany www.achema.de ORGANISATION

Mehr

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC Bilfinger Industrial Maintenance WE MAKE MAINTENANCE WORK Bilfinger ist mit sechs Divisionen im Geschäftsfeld Industrial einer

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Uwe-Armin Ruttkamp Industrial Automation Systems Director Product Management SIMATIC 1 05/2009 IA AS Siemens AG, 2009. All

Mehr

Das Internet der Dinge und Dienste neue Aufgaben für Verbände

Das Internet der Dinge und Dienste neue Aufgaben für Verbände Industrie 4.0 ein Paradigmenwechsel in der Wertschöpfung Wien, 3. April 2014 Das Internet der Dinge und Dienste neue Aufgaben für Verbände Dr. Klaus Mittelbach Vorsitzender der Geschäftsführung Industrie

Mehr

Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung

Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung Siemens, s.r.o. Wolfgang Weissler Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung siemens.com/answers Was versteht man unter Additive Manufacturing? Page 2 16-Sept-2015 Page 3 16-Sept-2015

Mehr

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern Anlagenbetrieb Prozessautomatisierung mit SIMATIC PCS 7 Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern siemens.com/answers Anlagenbetrieb Seite 2 Anlagenbetrieb Seite 3 Früher: Planungsmodelle

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

Ganzheitliche funktionale Anlagenplanung

Ganzheitliche funktionale Anlagenplanung Integrated Engineering Workshop 2 Ganzheitliche funktionale Anlagenplanung Christina Haus, Produktmanagement COMOS Industry Solutions siemens.com/answers Workshop 2 - Ganzheitliche funktionale Anlagenplanung

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

PROFIBUS für die Prozessautomation

PROFIBUS für die Prozessautomation PROFIBUS für die Prozessautomation PROFIBUS Innovation PA Profil 3.02: wie bei 4-20 ma Meet the Experts Basel 19.11.2009 Dr. Jochen Müller Endress+Hauser Process Solutions AG PROFIBUS PA Nah am Kunden

Mehr

Plant Asset Management in der Praxis - Wunsch und Wirklichkeit

Plant Asset Management in der Praxis - Wunsch und Wirklichkeit Plant Asset Management in der Praxis - Wunsch und Wirklichkeit Es diskutieren: Prof. Ulrich Epple, RWTH-Aachen Dr. Michael Gote, BASF AG und Leiter NAMUR-AK 4.13 Gerd Hartmann, SAP AG Dr. Alexander Horch,

Mehr

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation and Drives Neu bei TIA: Component based and Drives A&D AS SM 5, 07/2002 2 Der Wandel in der stechnologie Steuerungs-Plattformen PLC PC PLC Intelligent Field Devices PC PLC 1990 2000 2010 and Drives Kommunikation

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Dr. Kurt Hofstädter, Head of Sector Industry CEE Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG 2013. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Zeitungsartikel Page Page 3 3 20XX-XX-XX

Mehr

Industrie 4.0 Herausforderungen in der Prozessindustrie

Industrie 4.0 Herausforderungen in der Prozessindustrie Industrie 4.0 Herausforderungen in der Prozessindustrie Dipl.-Ing. Werner Schöfberger Leiter Verticals Process Automation Siemens AG Österreich ITC Roadshow @ Ried: IT in der Industrie: Beyond Smart Production

Mehr

Qualitäts- und Kostenoptimierung von verfahrenstechnischen Prozessen mit Data-Mining-Methoden

Qualitäts- und Kostenoptimierung von verfahrenstechnischen Prozessen mit Data-Mining-Methoden Qualitäts- und Kostenoptimierung von verfahrenstechnischen Prozessen mit Data-Mining-Methoden Dr. Thomas Bernard 6. Karlsruher Automations-Treff (KAT) Leit- und Automatisierungstechnik der Zukunft Karlsruhe,

Mehr

12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015. Industrie 4.0. Prof. Dr. Dieter Wegener. Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015. Industrie 4.0. Prof. Dr. Dieter Wegener. Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. 12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015 Industrie 4.0 Prof. Dr. Dieter Wegener Answers for industry. Übersicht Industrie 4.0 Definition Industrie 4.0 PwC-Studie Industrie 4.0 ZVEI-Ansatz Industrie

Mehr

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015 Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Realize innovation. Eine kleine Zeitreise 1 9 7 3 1 9 8 5 2 0 1 5 Im Jahre

Mehr

Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010

Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010 Cloud Computing Top oder Flop? 17. November 2010 DI Thomas Gradauer, Head of Presales-Consulting Raiffeisen Informatik ITSM-Beratung Raiffeisen BANK AVAL 16.10.2009 1 Agenda Raiffeisen Informatik Medienspiegel

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives

Mehr

Data Center Management

Data Center Management Data Center Management Rechenzentrum, IT-Infrastruktur und Energiekosten optimieren Michael Chrustowicz Data Center Software Sales Consultant The global specialist in energy management Mehr als 140.000

Mehr

Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,...

Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,... Software Factory www.sf.com Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,... Thomas Trägler Agenda Software Factory Kurzvorstellung Sicherheit (Security) und Industrie 4.0 Kommunikationsszenarien

Mehr

Maintenance & Asset Lifecycle Management

Maintenance & Asset Lifecycle Management Maintenance & Asset Lifecycle Management Asset Lifecycle Management GmbH, CH-8302 Kloten / Zürich 1 1 Inhalt der Präsentation Die A L M Leistungsumfang Situation in der Schüttgut und Recycling Branche

Mehr

Industry 4.0 smarte Maschinen, smarte Industrie. Basel, 20. Oktober 2015 dieter.fischer@fhnw.ch IBE - Institut für Business Engineering der fhnw

Industry 4.0 smarte Maschinen, smarte Industrie. Basel, 20. Oktober 2015 dieter.fischer@fhnw.ch IBE - Institut für Business Engineering der fhnw Industry 4.0 smarte Maschinen, smarte Industrie Basel, 20. Oktober 2015 dieter.fischer@fhnw.ch IBE Institut für Business Engineering der fhnw Inhalt meines Beitrages Ziel: Ist Industry 4.0 nur ein «smarter»

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Insight 2013, Nürnberg November 2013 Jens Donig, Dr. Martin Künzle Agenda 01 Einleitung 02 Model-based ALM 03 Demo 04 Lernende Plattform November 2013 Jens

Mehr

Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0

Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen soll vom Engineering bis zum Betrieb

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung. Automation and Drives

ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung. Automation and Drives ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung Aktuelle technologische in der Automatisierungstechnik Thema in Kurzform 1 2 PROFIBUS / 3 4 5 Trend von zentralen Steuerungsstrukturen

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter Korrekte Entscheidungen für Qualität und Produktivität effizient finden und treffen Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung

Mehr

Die Waschmaschine, der Elektroherd,

Die Waschmaschine, der Elektroherd, 36 Ihre Zukunft DREI VIERTEL DER GERÄTE REDEN MIT Michael Nilles, Schindler Ich wette, dass in zehn Jahren 75 Prozent aller Industrieprodukte im Internet of Things kommunizieren. Die Waschmaschine, der

Mehr

Anwendungslösungen für HP NonStop

Anwendungslösungen für HP NonStop Anwendungslösungen für HP NonStop GTUG Tagung Ratingen, 17. 4. 2012 Gerhard Schwartz Business Development Manager Hewlett-Packard GmbH Inhalt Neue Lösungen Modernisierung bestehender Kundenlösungen Marketingaktivitäten

Mehr

Industrie-Promotion der Mittelweg zum Doktortitel zwischen Theorie und Praxis. Christian Köhler Infineon Technologies AG

Industrie-Promotion der Mittelweg zum Doktortitel zwischen Theorie und Praxis. Christian Köhler Infineon Technologies AG Industrie-Promotion der Mittelweg zum Doktortitel zwischen Theorie und Praxis Christian Köhler Infineon Technologies AG Inhaltsverzeichnis Vorstellung Zu meiner Person Mein Arbeitgeber - Infineon Technologies

Mehr

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Wie verändert der Megatrend Urbanisierung die industrielle Welt? Maschinenbau 3,9 Industrie

Mehr

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Eckardt Niederauer Business Page 1 Manager CAE & Felix Mühlhoff shipdesign mühlhoff Siemens Organisation Vier Sektoren arbeiten an den

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben

Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben Michael Kaiser, Lars Malter ACHEMA 2015 18.06.2015 Die Produktionsanlage der

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Maschinen und Apparate im PROLIST-Engineering-Workflow. (Machines and apparatuses in the PROLIST engineering workflow)

Maschinen und Apparate im PROLIST-Engineering-Workflow. (Machines and apparatuses in the PROLIST engineering workflow) Automation 2012 Kurzfassung Maschinen und Apparate im PROLIST-Engineering-Workflow (Machines and apparatuses in the PROLIST engineering workflow) Dr.-Ing. Peter Zgorzelski, Bayer Technology Services GmbH,

Mehr

Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0

Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0 Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0 Prof. Dr. Dieter Wegener, Head of Technology, Industry Sector. Answers for industry. Industrial Security Schlagzeilen über aufgedeckte Schwachstellen mittlerweile

Mehr

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Donnerstag, 16. Juni 2011 Microsoft Dynamics CRM As A Business Plattform Höhe Integration und Kompatibilität mit anderen Microsoft Produktportfolio Microsoft

Mehr

Integrated Engineering

Integrated Engineering Integrated Engineering Workshop 1 Herausfordungen und Lösungen zur Feldgeräteintegration in Planungs-/Wartungstools Christian Kleindienst, Produktmanager Prozessinstrumente, Siemens Karlsruhe Wartungstools

Mehr

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Effizientes Management und Informationen spielen eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Optimierung und Umsetzung von Kosten und Service. Das

Mehr

BICE. Business Intelligence in the Cloud for Energy. Zwischenpräsentation Oldenburg, 25.02.2015

BICE. Business Intelligence in the Cloud for Energy. Zwischenpräsentation Oldenburg, 25.02.2015 BICE Business Intelligence in the Cloud for Energy Zwischenpräsentation Oldenburg, 25.02.205 Verfasser: Projektgruppe Business Intelligence as a Service Gliederung Projektgruppe Meilensteinplan Problemstellung

Mehr

SOA Governance Konzepte und Best Practices

SOA Governance Konzepte und Best Practices SOA Governance Konzepte und Best Practices Gerd Schneider Senior Director SOA Marketing Software AG 2/27/2007 Agenda Überblick SOA Governance Warum SOA Governance? Kundenbeispiel SAS Airlines Technische

Mehr

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen we make energy visible Ing. Ernst Primas www.omtec.at omtec 2009 1 Regelkreis von Energy Intelligence omtec Energy Intelligent Solutions omtec bietet

Mehr

IT-Security in der Automation

IT-Security in der Automation Einladung/Programm Expertenforum IT-Security in der Automation 16. September 2008 Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit Zum Inhalt Durch den Einsatz von Informationstechnologien und ethernetbasierten

Mehr

Was immer Sie bewegt Performance you trust

Was immer Sie bewegt Performance you trust Was immer Sie bewegt Performance you trust Das innovative Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 siemens.de/pcs7 Answers for industry. SIMATIC PCS 7 unterstützt Sie dabei, Kosten zu senken, die Zuverlässigkeit

Mehr

Entwicklungsumgebung für personalisierte Smart Textile Produkte

Entwicklungsumgebung für personalisierte Smart Textile Produkte Entwicklungsumgebung für personalisierte Smart Textile Produkte Erste Ergebnisse des EU-Projektes EASY-IMP Andreas Röpert andreas.roepert@interactive-wear.com Produktion SmartTex Workshop Weimar Andreas

Mehr

Business Intelligence

Business Intelligence Business Intelligence TOP Priorität für CIOs? Köln 08. Mai 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business Intelligence BI TOP Priorität

Mehr

New signals! Do., 16.und Fr., 17. Oktober 2008. Festo TechnologieCenter Ruiter Straße 82 73734 Esslingen

New signals! Do., 16.und Fr., 17. Oktober 2008. Festo TechnologieCenter Ruiter Straße 82 73734 Esslingen New signals! 4. Internationale Automobil Fachtagung 2008 Willkommen zum Erfahrungsaustausch für intelligenteres Automatisieren in der Automobilindustrie! Do., 16.und Fr., 17. Oktober 2008 Festo TechnologieCenter

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Presse Information. Effizienz und Sicherheit im Fokus. INTERSCHALT auf der SMM 2014: Halle B6, Stand 307

Presse Information. Effizienz und Sicherheit im Fokus. INTERSCHALT auf der SMM 2014: Halle B6, Stand 307 auf der SMM 2014: Halle B6, Stand 307 Effizienz und Sicherheit im Fokus Vessel Monitoring Bluetracker Stauplanungsopitimierung StowMan [s ] Neuer Performance Standard VDR G4 [e] Schenefeld, 22. Juli 2014,

Mehr

Umfrage Automation (in the) Cloud?

Umfrage Automation (in the) Cloud? Umfrage Automation (in the) Cloud? 00110101011001010 10100101000010100 10010010010010111 10110101101100101 01010010101001000 10101001000100010 0% 20% 40% 60% 80% Foto: Ernsting/LAIF Ergebnisse der Umfrage

Mehr

6. MES-Tagung. Unternehmensberichte aus diskreter Fertigung und Prozessindustrie

6. MES-Tagung. Unternehmensberichte aus diskreter Fertigung und Prozessindustrie 6. MES-Tagung Unternehmensberichte aus diskreter Fertigung und Prozessindustrie 9. 10. April 2014 Convention Center (CC) Hannover Germany hannovermesse.de/de/mes MES in der Praxis 2014 Wertschöpfung durch

Mehr

SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH

SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH Agenda Firmenvorstellung Instandhaltung als Strategie SAP Manufacturing Integration & Intelligence (MII)

Mehr

Engineering im Anlagen- Lebenszyklus die Erfolgsfaktoren

Engineering im Anlagen- Lebenszyklus die Erfolgsfaktoren Engineering im Anlagen- Lebenszyklus die Erfolgsfaktoren Dr. Thomas Tauchnitz Sanofi-Aventis Deutschland GmbH SFP PG6 Engineering, H600 65926 Frankfurt am Main Deutschland Thomas.Tauchnitz@Sanofi-Aventis.com

Mehr

evolution up2date 2014 evolution in automation

evolution up2date 2014 evolution in automation evolution up2date 2014 evolution in automation Developer Portal XAMControl 2.1 Innovations Nie mehr die Welt neu erfinden ACC Automatisierungsobjekt z.b. Motor Besteht aus SPS Funktionen Visualisierung

Mehr

Enics Schweiz - Ihr EMS-Partner

Enics Schweiz - Ihr EMS-Partner Enics Schweiz - Ihr EMS-Partner Unternehmens-Präsentation - 2015 1 Wir sind Ihr Partner für Electronics Manufacturing Services (EMS). Sie finden unsere Dienstleistungen im Alltag! Wo? Sehen Sie unsere

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Industrie 4.0 Predictive Maintenance Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Anwendungsfälle Industrie 4.0 Digitales Objektgedächtnis Adaptive Logistik Responsive Manufacturing Intelligenter

Mehr

Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services

Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services Jost Bendel, Siemens Industry Energy Environmental Services Wirkungsvolles Energiedatenmanagement leicht gemacht mit Plant Data Services Answers for industry. Siemens Plant Data Services Heben Sie versteckte

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Produkte & Systeme Prozesse & Software Tools Josef Schindler, Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Herausforderungen: Wandel in der Produktion schneller als

Mehr

Bericht überden Entwurf des WELMEC Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen

Bericht überden Entwurf des WELMEC Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen Ziele MSoftware / WG7 ericht überden ntwurf des Leitfadens 7.2 Softwareanforderungen Meeting of MTM erlin, 1012 May 2005 Ziele des UNetzwerksMSoftware und von WG7 Unterstützung der inführung und Verwendung

Mehr

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Integrated Engineering Workshop 1 Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Christian Kleindienst, Productmanager Processinstrumentation, Siemens Karlsruhe Wartungstools

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

Überlegene Lösungen, Flexibilität und Performance

Überlegene Lösungen, Flexibilität und Performance OneWireless Überlegene Lösungen, Flexibilität und Performance Das vollständige Angebot an industrieller Drahtlos-Technologie Drahtlos-Technologie von Honeywell ermöglicht einen nahtlosen Ausbau des Prozessleitsystems

Mehr

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy Arbeiten 4.0 Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte Margit Noll Corporate Strategy Cyber-physische Systeme bezeichnet den Verbund informatischer, softwaretechnischer

Mehr

09:00 Begrüßung Erläuterung der Inhalte, Vorstellung der Teilnehmer, deren Erfahrungen, Erwartungshaltung

09:00 Begrüßung Erläuterung der Inhalte, Vorstellung der Teilnehmer, deren Erfahrungen, Erwartungshaltung CW Powerseminar: IT - Donnerstag, 08.03.2007 09:15 Begriffsklärung Was ist 09:45, Risikomanagement und strategische Unternehmensführung Rolle verschiedener Führungsebenen für ein erfolgreiches 10:30 Grundprinzipien

Mehr

Der offene Industrial Ethernet Standard. für die Automation. Antriebstechnik mit PROFINET. Dipl. Ing. Manfred Gaul

Der offene Industrial Ethernet Standard. für die Automation. Antriebstechnik mit PROFINET. Dipl. Ing. Manfred Gaul Antriebstechnik mit Der offene Industrial Ethernet Standard Dipl. Ing. Manfred Gaul Marketing and Engineering Manager Software Tools and Industrial Communication SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG für die Automation

Mehr

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Jetzt die Chancen nutzen 13.05.2014 Thomas Sorg Inhalt Berner & Mattner Ein Beispiel zu BYOD Vorteile von BYOD Warum mobile Lösungen Industrielle Apps Technologische

Mehr

Fred Stay 2013-06-04/05. Management der Funktionalen Sicherheit KROHNE Academy Automatisierungstechnik in der Prozessindustrie

Fred Stay 2013-06-04/05. Management der Funktionalen Sicherheit KROHNE Academy Automatisierungstechnik in der Prozessindustrie Fred Stay 2013-06-04/05 Management der Funktionalen Sicherheit KROHNE Academy Automatisierungstechnik in der Prozessindustrie 1. Warum brauchen wir ein FSM 2. Vermeidung/Beherrschung von Fehlern 3. Praxisbeispiel:

Mehr

ACHEMA 2012: Mitsubishi Electric zeigt nachhaltige Lösungen für die Prozesssteuerung

ACHEMA 2012: Mitsubishi Electric zeigt nachhaltige Lösungen für die Prozesssteuerung ACHEMA 18.--22.06.2012 in Frankfurt Halle 3, Stand A14 ACHEMA 2012: Mitsubishi Electric zeigt nachhaltige Lösungen für die Prozesssteuerung Auf der ACHEMA 2012 in Frankfurt präsentiert Mitsubishi Electric

Mehr

Digital Factory 2012. New markets New customers New networks. NEW TECHNOLOGY FIRST 23. 27. April 2012 Hannover Germany

Digital Factory 2012. New markets New customers New networks. NEW TECHNOLOGY FIRST 23. 27. April 2012 Hannover Germany New markets New customers New networks Digital Factory 2012 Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen NEW TECHNOLOGY FIRST 23. 27. April 2012 Hannover Germany hannovermesse.de/de/digitalfactory

Mehr

Vision: ITIL für den Mi1elstand. Dr. Michael Rietz

Vision: ITIL für den Mi1elstand. Dr. Michael Rietz Vision: ITIL für den Mi1elstand Dr. Michael Rietz Bringt ITIL etwas für den Mi1elstand? Gibt es einen Beitrag zu Umsatz? Rentabilität? Neukundengewinnung? Kundenbindung? Mitarbeiterzufriedenheit?... 14.11.12

Mehr

KNOW HOW QUALITÄT SERVICE

KNOW HOW QUALITÄT SERVICE THERMAL SYSTEMS Einfach. Mehr. Service. KNOW HOW QUALITÄT SERVICE Rehm Service REHM SERVICE LEISTUNGEN Qualität und Service für eine sichere und erfolgreiche Produktion Einfach. Mehr. Wissen. Einfach.

Mehr

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Michael Kaiser ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15-19 June 2015 The future manufacturingplant

Mehr

Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung

Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen, 25. und 26. März 2014 in Leipzig siemens.com/answers

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit Praktische Umsetzung mit Für alle Anforderungen Systemübersicht Architekturen Das Konzept Beispielapplikation Projektierung Funktionstest Abnahme Dokumentation Safety Sicher und

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG, Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Answers for industry. Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Herausforderungen führen zu Industrie 4.0 Der Siemens Weg

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Quality Automation GmbH we make innovation visible

Quality Automation GmbH we make innovation visible Quality Automation GmbH we make innovation visible www.quality-automation.de Quality Automation GmbH we make innovation visible Die Quality Automation GmbH gehört seit der Gründung im Jahr 2000 zu den

Mehr