Familienstand: Microsoft Certified Professional (MCP.NET)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Familienstand: Microsoft Certified Professional (MCP.NET)"

Transkript

1 Persönliche Daten Jahrgang: 1983 Ausbildung Abschluss: Diplom-Informatiker TU Chemnitz, Abitur Berufserfahrung: seit 2006 Staatsbürgerschaft: deutsch Fremdsprachen: Englisch Familienstand: ledig Zertifikate: Microsoft Certified Professional (MCP.NET) Fachlicher Schwerpunkt Dieser Mitarbeiter arbeitet in Projekten als Anwendungsentwickler für Client/Server Projekte im Microsoft.NET (C#.NET). Er besitzt umfassende Kenntnisse in der Entwicklung verteilter Anwendungen (Webbasierte Lösungen, SOAP, Webservices) sowie serviceorientierter Architekturen. Seine Spezialthemen sind die Konzeption und die Implementierung der Anwendungs- und Datenbankprogrammierung unter Nutzung des aktuellen.net Frameworks 3.5/ 4.0.

2 Fachwissen, Skills und Erfahrungen im Überblick Tätigkeitsschwerpunkte: Anwendungsentwicklung mit.net, SQL- Datenbankentwicklung, Migration Accessanwendungen, Microsoft SharePoint Branchenkompetenz: Öffentliche Verwaltung, Mittelständische Unternehmen, Dienstleister, IT-Unternehmen Telekommunikationsunternehmen Programmiersprachen: C#.NET, ASP.NET, VBA/VB.NET/VB6, XML, XSD, XSL, XSLT, XHTML, CSS, XAML, C/C++, Python, Bash, PHP, Java Entwicklungs- Microsoft Visual Studio 2008/2010 umgebungen: Datenbanken/Datenzugriff: Microsoft SQL-Server 2005/2008 R2, ADO.NET Entity Framework, PostgreSQL, MS SQL Server Management Studio, Microsoft Access, MySQL Microsoft.NET: Windows Forms,.NET Framework 2.0/ 3.0/ 3.5, 4.0, Compact Framework, Reporting Services, Integration Services, Windows Presentation Foundation, Windows Communication Foundation, Windows Workflow Foundation, Code Access Security, COM Betriebssysteme: Microsoft Windows XP, Microsoft Vista, Microsoft Server 2003/2008, Linux/Unix Produkte / Tools: Architekturen: Windows SharePoint Services, Microsoft Office 2003/2007/2010, Visual Studio Tools for Office, Microsoft Outlook, Microsoft Project, Team Foundation Server 2010, PHP-MyAdmin, Mono, Mantis Bucktracker, Active Directory, OpenOffice, Latex, Gimp, JetBrain Resharper Plugin, Codeplex Web Service Software Factory (WSSF), Microsoft Enterprise Library Version 4.1 for Logging and Configuration, DevExpress ASP.NET Controls, Telerik MVC Extensions Client/Server-Architekturen, Mehrschichtige Architekturen, verteilte Anwendungen Modelle / Methodik: Agile Programmierung, Scrum, UML, Dreischichtenarchitektur, SOA, Webservices, Objektorientierte Analyse, Objektorientierte Programmierung, Objektorientiertes Design, Design Patterns, ER-Modellierung, Anforderungsanalyse, Datenmodellierung, Programmierung

3 Projekte: Mitarbeit am Softwareentwicklungsprojekt Entwicklung diverser Standardkomponenten für den allgemeinen Einsatz in verschiedenen Projekten. Im Rahmen des Kundenprojektes sind folgende Anforderungen an das Projekt geknüpft: - Modellierung von Software-Anforderungen mittels UML - Software-Entwicklung in C# /.NET Datenbank-Design für MS SQL Server Kenntnisse im Bereich serviceorientierter Programmierung und OOP - Unit Tests - Dokumentation Zeitraum: 11/ aktuell im Team Kunde: IT-Dienstleistungsunternehmen (Spezialist für IT-gestützte Prozessoptimierung) Datenbanken / Datenbindung: MS SQL Server 2008 Entwicklungsumgebungen: Visual Studio 2010 Technologien:.NET Framework 4.0 Architektur: verteilte Anwendung Mitarbeit am Softwareentwicklungsprojekt (Warenwirtschaftssystem) Neuentwicklung eines Warenwirtschaftssystems auf neuer technologischer Basis. Im Rahmen des Kundenprojektes sind folgende Anforderungen an das Projekt geknüpft: - Modellierung von Software-Anforderungen mittels UML - Software-Entwicklung in C# /.NET Datenbank-Design für MS SQL Server Kenntnisse im Bereich serviceorientierter Programmierung und OOP - Unit Tests - Dokumentation Die Mitarbeit am Projekt umfasst: - die schrittweise Überführung fachlicher Anforderungen in ein IT-Konzept - die Definition effizienter Testfälle und szenarien - die Implementierung unter Einhaltung der Richtlinien und Styleguides der Kunden Zeitraum: 08/ /2011 im Team

4 Kunde: IT-Dienstleistungsunternehmen (Spezialist für IT-gestützte Prozessoptimierung) Datenbanken / Datenbindung: MS SQL Server 2008 Entwicklungsumgebungen: Visual Studio 2010 Technologien:.NET Framework 4.0 Architektur: verteilte Anwendung Entwicklung eines webbasierten Online-Bestellshops Auszug aus den Aufgaben/Zielen: Inhalte sollen vom Auftraggeber selbst eingestellt und bearbeitet werden können. (Angebote, Preise, Produkte, Termine für Kochkurse, Dokumente [z. B. PDF] usw.). Die Speisekarte soll aus dem aktuellen Preis/Produktbestand, evtl. immer aktuell (Report), erstellt werden und zum Download bereitstehen. Bei der Umsetzung muss beachtet werden, dass noch mehr Filialen dazu kommen, für welche die Online-Bestellung ebenfalls möglich sein soll. Integration einer Gutscheinverwaltung. Vorhandene Kundendaten sollen in das neue System migriert werden. Durchführung und Auswertung von Kundenzufriedenheitsmessungen im System. Artikelverwaltung, Kundenverwaltung. Zeitraum: 05/ /2010 im Team Kunde: Dienstleister/Händler (Lebensmittelindustrie) Datenbanken / Datenbindung: Microsoft SQL Server 2008 Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2010 Professional Edition Technologien / Tools:.NET Framework 4.0 Architektur: verteilte Anwendung

5 Entwicklung eines Ressourcen-, Workflow- und Prozessmanagementsystems (Windows SharePoint) Inhalt: Diese datenbankunterstützte Webanwendung stellt eine Oberfläche und ein prozessorientiertes System zur Verfügung, um Kunden und Internetanschlüsse zu verwalten. Dabei wird darauf geachtet zukunftsorientierte Technologien zu verwenden und eine hohe Skalierbarkeit zu gewährleisten. Daher werden alle Informationen übersichtlich in einer, auf den Microsoft Windows SharePoint Services (WSS) aufsetzender Oberfläche dargestellt. Zur Kommunikation mit Partnern werden periphere Systeme verwendet, die ausgelagert agieren. Aufgaben/Ziele: Das Unternehmen plant eine Erschließung von Ortschaften, die bisher nicht mit einer schnellen Internetanbindung versorgt werden konnten. Im Rahmen des Projekts muss der Auftraggeber für die Abwicklung von Geschäftsprozessen bei der DSL-Erschließung diverse neue Prozesse und Workflows einführen und zu deren Unterstützung neue Verwaltungssysteme und technische Schnittstellen schaffen, um eine weitgehend automatisierte Bearbeitung zu ermöglichen. Hauptziele sind dabei eine benutzerfreundliche und intuitiv bedienbare Webanwendung, ein zeitgemäßes und ansprechendes Design und die Verwendung moderner und zukunftsorientierter Technologien. Geschäftsprozesse: Zur Abbildung der einzelnen Geschäftsprozesse, wurde die Windows Workflow Foundation (WF) verwendet. Dabei wurden alle Prozesse als systemeigener Workflow erstellt und automatisch, abhängig von der eingegangenen Nachricht, gestartet. Für den Eingriff in die einzelnen Geschäftsprozesse wurde ein Weg implementiert, der eine eigene Oberfläche bereitstellt. In dieser können die einzelnen Schritte eines Geschäftsprozesses bearbeitet werden und weiter geschaltet werden. Neben der Verwaltung der einzelnen Kunden- und Produktinformationen werden auch die einzelnen Preise für die jeweiligen Aktionen hinterlegt. Auf dessen Grundlage kann monatlich eine Aufstellung buchhalterischer Abrechnungen erstellt werden. Diese werden in Form von Microsoft Excel Dateien bereitgestellt. Zudem wird in diesem Zusammenhang eine Möglichkeit geboten, Rechnung von Partnern im EDIFACT gegenüber dem Unternehmen zu prüfen. Zeitraum: 10/ /2010 Rolle / Aufgaben: Technischer Projektleiter, Entwickler Kunde: Telekommunikationsdienstleister aus Thüringen, XML-Webservices

6 Frontend Technologien: Microsoft Windows SharePoint Services 3, ASP.NET 3.5, Java Script, Html, xhtml, Css, Server Controls, XML Datenbanken / Datenbindung: Microsoft SQL Server 2008 Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2008 Professional Edition Technologien / Tools:.NET Framework 3.5, Windows Workflow Foundation, Webservices, Microsoft Visio Third Party Tools: JetBrain Resharper Plugin, Codeplex Web Service, Software Factory (WSSF), Microsoft Enterprise Library Version 4.1 for Logging and Configuration, DevExpress ASP.NET Controls Architektur: Verteilte Anwendung Weiterentwicklung Datenbank/ -liste Themenkomplexe: Weiterentwicklung der Anwendung sowie Aktualisierung der Basis-Daten Migration Access Datenbanken Migration Datenhaltungen und Word-Listen Vorbereitung Umzug in das Internet Zeitraum: 06/ /2009 Kunde: Obere Landesbehörde des Landes Brandenburg, VB.NET, VBA/ VB6 Datenbanken / Datenbindung: Microsoft SQL Server 2005, Microsoft Access 2003 Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2008 Professional Edition, Microsoft Access 2003, Microsoft Access 97 Technologien / Tools:.NET Framework 3.5, Architektur: Client/Server

7 VBA/ VB6 Frontendentwicklung zur Verwaltung archäologischer Denkmaldaten Die Behörde benutzt zur Verwaltung ihrer archäologischen Denkmaldaten eine MS Access 97 Anwendung, welche in diesem Projekt nach Access 2003 migriert wurde. In diesem Zuge wurde die komplette Datenhaltung von Accessdatenbanken auf MS SQL-Server Express umgestellt. Beide Aspekte hatten zur Folge, dass die Bedienung der Anwendung überarbeitet werden musste. Dabei wurde mit Hilfe von VBA/VB6 die Verarbeitung der Informationen umstrukturiert. Des Weiteren wurde ein neues Sicherheitskonzept eingebunden, was es ermöglicht die einzelnen Benutzer der Anwendung mit verschiedenen Rechten und Rollen zu versehen. Dies ist notwendig, da Datenschutzrichtlinien eingehalten werden müssen. Da diese Anwendung im der Behörde die Kernkomponente für alle Mitarbeiter darstellt, wurde sie bei der Migration mit einem hohen Maß an Stabilität versehen. Damit allen Mitarbeitern eine intuitive Benutzung ohne großen Lernaufwand ermöglicht wird, ist die Benutzeroberfläche erweitert und eingängiger gestaltet wurden. Zeitraum: 01/ /2009 Kunde: Obere Landesbehörde des Landes Brandenburg, VB.NET, VBA/ VB6 Datenbanken / Datenbindung: Microsoft SQL Server 2005, Microsoft Access 2003 Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2008 Professional Edition, Microsoft Access 2003, Microsoft Access 97 Technologien / Tools:.NET Framework 3.5, Architektur: Client/Server

8 Entwicklung einer Lösung zur föderativen Verteilung von Hardwarekomponenten über das Web (Diplomarbeit) Es wurde eine Möglichkeit betrachtet Hardware, d.h. Sensoren und Aktoren föderativ über das Web zu verteilen und zu verarbeiten. Dabei wird vom WebComposition-Ansatz ausgegangen und es werden die damit verbundenen Komponenten eingesetzt. Für die Benutzung der Hardware innerhalb einer Web-Anwendung kam die Technologie der XBAP zu Einsatz. Diese nahm die Informationen der Hardware auf und sicherte sie in einem Webservice, der eine REST-konforme Schnittstelle bietet. Jener Webservice wurde zudem so modifiziert, dass er föderativen Informationsaustausch möglich macht. Bei diesem handelt es sich um den WebComposition/DataGridservice und für die Bereitstellung von Benutzerdaten kam das Identity Federation System zum Einsatz. Als Beispielszenario für eine umgebungsbewusste Nutzung von Hardware im Kontext von Web-Anwendungen wurden die VoodooIO-Komponenten benutzt. Mit diesen und der zugehörigen Web- Anwendung wurde es möglich, andere Web-Dienste wie z.b. Google-Maps zu bedienen. Zeitraum: 10/ /2009 Kunde: TU-Chemnitz Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2008 Technologien / Tools:.NET Framework 3.5, REST, WCF, WPF, XBAP Architektur: Client/Server, SOA C# MS Office Komponente - GeoSystem Für eine deutschlandweit einheitliche Darstellung von geographischen Koordinaten wurde eine Bibliothek entwickelt, die die veralteten Koordinatenangaben im Gauß-Krüger-Format in das vereinheitlichte ETRS89-Format überführt. Ein weiterer Wunsch des Auftraggebers war es, die vorhandenen Koordinaten in beide Richtungen berechnen zu können ohne weitere Angaben über das Zielformat machen zu müssen. Zeitraum: 12/2008 Kunde: Obere Landesbehörde des Landes Brandenburg Entwicklungsumgebungen: Microsoft Visual Studio 2008 Technologien / Tools:.NET Framework 3.5

9 Entwicklung von Werkzeugen mit VB6/ VBA zur Produktions-unterstützung bei einem Automobilhersteller In der Lackiererei des Werkes wird, bedingt durch die schnelle und einfache Bedienung, auf MS Excel bei der Unterstützung der Qualitätssicherung gesetzt. Im Rahmen dieser Unterstützung wurden diverse Werkzeuge mit VBA/VB und MS Excel erneuert und neu entwickelt. Ein solches Werkzeug befasst sich mit der Planung aller Mitarbeiter in Bezug auf dessen Schichtsystem, Urlaub, Krankheitsfällen und Ersatzeinsätzen. Dabei werden alle Mitarbeiter zugeordnet und auf die Unterabteilungen in einer Tabelle hinterlegt. Auf dieser Grundlage wird für ein eingegebenes Jahr ein kompletter Kalender mit allen Feiertagen zur Laufzeit erzeugt. Ein weiteres Werkzeug, das von Grund auf neu entwickelt wurde, ist der Schichtplaner. Dieser existiert für jede Unterabteilung separat und die einzelnen Schichtführer müssen darin ihre Schichtprotokolle führen. Für eine spätere Auswertung der Informationen, können diese in verschiedenen Formen (z.b. CSV, Access-DB, etc.) exportiert und zentral in der Abteilung Qualitätssicherung verarbeitet werden. Zeitraum: 10/ /2008 Kunde: Automobilhersteller Datenbanken / Datenbindung: MS Access Programmiersprachen: VBA / VB6 Architektur: Client/Server Entwicklung einer neuen Backuplösung für das Root-Labor (Teamorientierte Projektarbeit und Studienarbeit) Es wurde eine Backuplösung entwickelt, die Rechner-Pool-Räume sichern und wiederherstellen kann. Dabei werden die kompletten Festplatten der einzelnen Rechner über das Netzwerk auf einem oder mehreren Servern abgelegt. Der Sicherungs- und Wiederherstellungsprozess wird von einem über das Netzwerk gebooteten Linux durchgeführt. Die Bedienung des Systems erfolgt dabei über ein Web-Interface. Zeitraum: 10/ /2007 Kunde: TU-Chemnitz Programmiersprachen: PHP, Python, Bash Datenbanken / Datenbindung: MySQL Architektur: Client/Server

Persönliche Daten. Fachlicher Schwerpunkt. Jahrgang: 1984. Abitur Berufserfahrung: seit 2004 Staatsbürgerschaft:

Persönliche Daten. Fachlicher Schwerpunkt. Jahrgang: 1984. Abitur Berufserfahrung: seit 2004 Staatsbürgerschaft: Persönliche Daten Jahrgang: 1984 Ausbildung Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsinformatiker Abitur Berufserfahrung: seit 2004 Staatsbürgerschaft: deutsch Fremdsprachen: Englisch Familienstand: verheiratet Fachlicher

Mehr

Familienstand: Microsoft Certified Professional (MCP.NET)

Familienstand: Microsoft Certified Professional (MCP.NET) Persönliche Daten Jahrgang: 1981 Ausbildung Abschluss: Diplomstudiengang Informatik TU Chemnitz, Abitur Berufserfahrung: seit 2003 Staatsbürgerschaft: deutsch Fremdsprachen: Englisch Familienstand: ledig

Mehr

Profil von Michael Wettach

Profil von Michael Wettach Profil von Tätigkeiten Konzeption und Implementierung von: Desktop Anwendungen Web Anwendungen Serviceorientierten Architekturen Komplexen Datenbankbankanwendungen Technische Beratung IT-Projektleitung

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Profil Persönliche Angaben Name: Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Einsatzschwerpunkte Senior Softwareentwickler.Net Software-Design und Architektur (OOA/OOD) Teamleiter

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Qualifikationsprofil Darko Konrad. Persönliche Daten. Kenntnisse

Qualifikationsprofil Darko Konrad. Persönliche Daten. Kenntnisse Qualifikationsprofil Darko Konrad Persönliche Daten Name Darko Konrad Geburtsdatum 19. September 1973 Staatsangehörigkeit Aubildung E-Mail / Web deutsch Diplom-Informatiker (FH) info@kdsoft.de / http://kdsoft.de

Mehr

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE BERATER: JAHRGANG: 1967 KONTAKT: IT-Systeme, Software und Schulung Tel.: 0179 74 71 690 info@lappsoft.de BILDUNGSABSCHLUSS: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung MCPD Windows Application.NET 4 EINSATZORTE:

Mehr

Lebenslauf. Berufserfahrung Apr. 2004 Mär. 2008 Freiberuflicher Softwareentwickler & -architekt Tätigkeitsschwerpunkt: Microsoft Business Solutions

Lebenslauf. Berufserfahrung Apr. 2004 Mär. 2008 Freiberuflicher Softwareentwickler & -architekt Tätigkeitsschwerpunkt: Microsoft Business Solutions Persönliche Daten Lebenslauf Name Geburtsdatum/-ort Familienstand Daniel Scholz 18.08.1978 in Bautzen verheiratet Berufserfahrung Apr. 2004 Mär. 2008 Freiberuflicher Softwareentwickler & -architekt sschwerpunkt:

Mehr

EDV-Profil Andreas Pape

EDV-Profil Andreas Pape Kontaktdaten: Name: Andreas Pape Adresse: Holunderweg 12 Ort: 57537 Wissen Telefon: 0 27 42 / 91 05 48 E-Mail: consulting@ivs-engineering.de EDV-Profil Andreas Pape Ausbildung: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Mehr

Beraterprofil. Projektleiter und Senior IT Consultant

Beraterprofil. Projektleiter und Senior IT Consultant Beraterprofil Projektleiter und Senior IT Consultant Allgemeine Angaben Ausbildung: Sprachen: Diplom-Ingenieur (univ.) Technische Universität München Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend) Verfügbar

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. Powershell - Scripting - Grundlagen... 2. PHP Programmierung - Grundlagen... 3 Inhalt Powershell - Scripting - Grundlagen... 2 PHP - Grundlagen... 3 XML - Grundlagen... 4 VBS - Visual Basic Script - Grundlagen... 5 Access 2010 - Teil 1... 6 Access 2010 - Teil 2... 7 VBA... 8 VBA

Mehr

MS Visual Studio. .net Framework Entity Framework ASP.net, MVC C#, C++, VB HTML, CSS, XML, JavaScript

MS Visual Studio. .net Framework Entity Framework ASP.net, MVC C#, C++, VB HTML, CSS, XML, JavaScript Persönliche Daten Tätigkeitsschwerpunkte Software-Engineering Software-Entwicklung in Microsoft-Umgebungen Software--Management Anforderungsermittlung Produktmanagement Entwurfsplanung Implementierung

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Claudia Ewert NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: STEG Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

Profil Michél Engelmann

Profil Michél Engelmann Profil Michél Engelmann NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre -

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - technologisch betrachtet http://www.aspoint.de 1 Unsere vier Säulen heute e-waw modulare Warenwirtschaft für iseries evo-one Organisation und CRM

Mehr

Auszug aus den Projekten

Auszug aus den Projekten Systemberater / Softwareentwickler Ich arbeite als Systems Engineer und Consultant für unterschiedliche Firmen und in diversen Bereichen. Ich bin seit über 20 Jahren selbständig tätig und verfüge über

Mehr

Visual Studio LightSwitch 2011

Visual Studio LightSwitch 2011 1 Visual Studio LightSwitch 2011 Vereinfachte Softwareentwicklung im Eiltempo W3L AG info@w3l.de 2012 2 Agenda Motivation Softwareentwicklung im Eiltempo Was ist LightSwitch? Merkmale Zielgruppe LightSwitch

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: ANWE Jahrgang 1968 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse) Ausbildung Dipl. Informatiker Zertifikate Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n GmbH

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung

Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung Ruprecht Droge, Markus Raatz Microsoft SQL Server 2005 - Konfigurierung, Administration, Programmierung Microsoft Press Vorwort XI 1 Einführung in SQL Server 2005 1 Geschichte des SQL Servers 1 Wichtige

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 -.NET018 Schwerpunkte / Spezialisierung:.NET Entwickler Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Diplom Ingenieur (FH), Technische Informatik Diplomarbeit:

Mehr

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring PROFIL (AUSFÜHRLICH, ANONYMISIERT) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil - Isix

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil - Isix Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil - Isix Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg 90

Mehr

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen MAIK HERINGER Jahrgang 1975 Kernkompetenzen Datenbankentwicklung Datenbankarchitektur Data Warehousing Reporting (SSRS) Performancetuning Projektleitung Microsoft Zertifizierungen MCITP (Microsoft Certified

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management PROFIL (KURZFORM) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler Profil Martin Schäpker PHP / / Ajax / MySQL Entwickler EDV-Erfahrung seit 1999 Telefon: 0203/7315289 Mobil: 01514/1607579 Martin Schäpker Fachliche Kompetenzen Betriebssysteme: Linux Windows Webentwicklung:

Mehr

Unternehmensprofil 2 ANEVAR

Unternehmensprofil 2 ANEVAR ANEVAR Java C++/# Unternehmensprofil ANEVAR Softwareentwicklungsunternehmen IT Outsourcing Besteht seit 2010 Privatunternehmen, GmbH Büros in Schweden und Belarus Hochqualifiziertes Personal 2 ANEVAR Ziele

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java126 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java-Technologien im Enterprise Umfeld Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Informationstechnik

Mehr

MUSTAFA GERCEK. Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015

MUSTAFA GERCEK. Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015 MUSTAFA GERCEK Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Geburtsjahr 1992 Profil-Stand Oktober 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Orek

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Orek Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Orek Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg 90

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2015 Lehrgangstermine 10.08.2015-31.12.2015 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

// Mehr, als Sie erwarten //

// Mehr, als Sie erwarten // // Mehr, als Sie erwarten // // Unitek entwickelt seit 1988 innovative Software, mitten in der Altstadt von Zürich. Gegründet von ETH-Absolventen, hat Unitek dank massvollem Wachstum, anhaltender Begeisterung

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista curriculum vitae Persönliche Angaben: Name Filippo Evangelista Adresse Contrada Valle Anzuca 19/A I-66023 Francavilla al Mare Nationalität Italien Geburtsdatum 24.06.1975 Geburtsort Schaffhauen (Schweiz)

Mehr

Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung?

Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung? Die nächste Revolution in der modelgetriebenen Entwicklung? Me Johannes Kleiber Software Engineer bei FMC Johannes.Kleiber@fmc-ag.com Themen Überblick Window Workflow Foundation Workflows modellieren WF

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Freelancer-Profil IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Stand: April 2011 Persönliche Daten Name: Frank Drewes Jahrgang: 1965 Geburtsort:

Mehr

.NET als Microsofts Entwicklerplattform

.NET als Microsofts Entwicklerplattform .NET als Microsofts Entwicklerplattform Frank Prengel Technologieberater Microsoft Deutschland http://blogs.msdn.com/frankpr Agenda Was ist.net eigentlich? Microsoft.NET heute.net Framework 2.0, 3.0.NET

Mehr

Profil Matthias Busse

Profil Matthias Busse Profil Matthias Busse NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Profil Guido Bernütz

Profil Guido Bernütz Persönliche Daten Name Guido Bernütz Geburtsdatum 23.11.1962 Kontakt Anschrift Siedlung der Jugend 2 09392 Auerbach Email gbernuetz@arcor.de Mobil 0163-2538341 Ausbildung Sprachkenntnisse Diplom Ingenieur

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) KB - M1 - Java132 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java Entwickler und Architekt Java EE OpenSource Webanwendungen SOA Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Juli

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

Softwareentwicklung Prozessoptimierung. Warum wir? Über uns:

Softwareentwicklung Prozessoptimierung. Warum wir? Über uns: Softwareentwicklung Prozessoptimierung Warum wir? Wir schlagen die Brücke zwischen Softwareentwicklung und Prozessoptimierung und bieten beides an Hand in Hand. Analyse, Entwicklung und passgenauer Einsatz:

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP Markus Süße - Inh. Stylus IT-Service Fröbelweg 4 71139 Ehningen Phone: +49(0)174 915 4076 Email: m.suesse@stits.de Web: http://www.stits.de Jahrgang: 1969 IT-Berufserfahrung: seit 1995 Sprachen: Deutsch,

Mehr

Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position in der Entwicklung und dem Betrieb von E-Commerce-Systemen.

Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position in der Entwicklung und dem Betrieb von E-Commerce-Systemen. Alexander Gilmer Genter Strasse 48, 13353 Berlin Mobil: +49 176 62355942 Email: alexander.gilmer@agilmer.de ÜBERSICHT Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position

Mehr

Qualifikationsprofil. Diplom-Informatiker. Jan-Bernd Gossen

Qualifikationsprofil. Diplom-Informatiker. Jan-Bernd Gossen Diplom-Informatiker Jan-Bernd Gossen Go on Software GmbH Ardeystr. 119 44225 Dortmund Telefon : (02 31) 75 60 20 Mobil: (0171) 31 66 706 email : jan.gossen@go-on-software.de A l l g e m e i n e D a t e

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen.

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen. Beraterprofil Würzburger Straße 14 01187 Dresden Tel: 0179/1315749 Fax: 0351/329 13 51 Mail: carsten.schunk@cssec.de Management Summary Der Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit liegt vor allem im Bereich

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

NET.Compact Framework

NET.Compact Framework FRANZIS PROFESSIONAL SERIES Robert Panther Programmieren mit dem NET.Compact Framework Pocket PC - Smartphone - Handheld Mit 178 Abbildungen FRANZIS Vorwort 9 Einleitung 11 1.1 Warum dieses Buch? 11 1.2

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

P R O F I L. Dipl.-Ing. Dietmar Herrmann Softwareentwickler. Geburtstag: 07.12.1970. Lisa-Keßler-Str. 136 28355 Bremen

P R O F I L. Dipl.-Ing. Dietmar Herrmann Softwareentwickler. Geburtstag: 07.12.1970. Lisa-Keßler-Str. 136 28355 Bremen P R O F I L Dipl.-Ing. Dietmar Herrmann Softwareentwickler Geburtstag: 07.12.1970 Lisa-Keßler-Str. 136 28355 Bremen Fachlicher Schwerpunkt:.NET Softwarearchitekt- Entwickler (Analyse, Design, Implementierung,

Mehr

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement Beraterprofil Name: Orhan Keskin Jahrgang: 1976 Nationalität: Anschrift: Türkisch Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch Mobilnummer: 0172-6744499 Email: Web: Studium: Position: Berufserfahrung: Qualifikationen:

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software.

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. SuFlex (Su)lima's (Flex)ibles Reportsystem Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. Jede noch so kleine Liste oder Statistik muss programmiert

Mehr

Technologisch stehen dabei die Microsoft Technologien klar im Mittelpunkt - C#, XAML, MS SQL,...

Technologisch stehen dabei die Microsoft Technologien klar im Mittelpunkt - C#, XAML, MS SQL,... Lebenslauf Persönliche Daten Name Christian Harlass Straße Augsburger Str. 55 Wohnort 01307 Dresden Telefon 0173 394 2154 E-Mail Web ch@harlass-consulting.de harlass-consulting.de Geburtsdatum 09.10.1970

Mehr

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann

Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung. Qualifikationen. Besondere Kenntnisse. Administration. 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Profil (Informatik) Fachbezogene Ausbildung 03/1998 01/2000 Informatikkaufmann Qualifikationen Schulungen: Microsoft Windows Server 2003, Lotus Domino Server 5 + 6, Lotus Domino Designer 5, Lotus Notes

Mehr

Profil Martin Stix, August 2014

Profil Martin Stix, August 2014 Persönliche Daten D- 47877 Willich Telefon 0172/6055884 Geb. 19.04.1964, 2 Kinder Staatsangehörigkeit CZ, D Erfahrung seit 1987 Verfügbar voraus. ab April 2015 Werdegang 1982 1986 Studium Systemingenieurwesen,

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Dipl. Ing. Hans Stemmer

Dipl. Ing. Hans Stemmer Dipl. Ing. Klosterbogen 5 82061 Neuried Email: h.stemmer@stemmer-systemberatung.de Tel: 089 / 745 97 41 Fax: 089 / 755 059 57 Mobil: 0172 / 93 23 725 >> Übersicht Qualifikation Technologien Einsatz: Software-Entwickler

Mehr

INGO HARRACH INFORMATIONSSYSTEME BERATUNG KONZEPTION REALISIERUNG PROFIL

INGO HARRACH INFORMATIONSSYSTEME BERATUNG KONZEPTION REALISIERUNG PROFIL PROFIL Auf einen Blick PERSÖNLICHE ANGABEN Name Alter Ausbildung Ingo Harrach 46 Jahre Diplom-Informatiker Selbständig seit 1992 QUALIFIKATION Softwareentwicklung System- Administration o Datenbankanwendungen

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Das Team. Klein - aber fein!

Das Team. Klein - aber fein! Systeme verbinden Vorgestellte Punkte 1) Das Team 2) Die Unternehmenshistorie 3) Unser Fokus 4) Unsere Werkzeuge 5) Unsere Dienstleistungen 6) Realisierte Projekte 7) Unsere Kunden Das Team. Klein - aber

Mehr

Web 2.0 à la Microsoft Neuigkeiten aus der.net-welt - ein Überblick

Web 2.0 à la Microsoft Neuigkeiten aus der.net-welt - ein Überblick 1 Web 2.0 à la Microsoft Neuigkeiten aus der.net-welt - ein Überblick W3L AG info@w3l.de 2007 2 Inhaltsverzeichnis Was ist Web 2.0? Zusammenhänge Microsoft ASP.NET AJAX Silverlight zurück 3 Was ist Web

Mehr

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Seite 1 von 5 Name Aleksej Medovoj Wohnort Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 Email aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Staatsbürgerschaft Deutschland Geburtsort

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Andy Sydow Persönliche Daten Nationalität Sprachen Abschluss deutsch Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Herr Sydow verfügt über mehrjährige Erfahrung als DWH/BI

Mehr

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953 Berater-Profil 3050 Senior Consultant - Windows und Unix - Beratung, Architektur und Durchführung komplexer Kundenprojekte (Datenbank-, System-Entwicklung, DB-Admin., System-Management). Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Automatisiertes UI Testing. Mark Allibone, 18.04.2013, #2

Automatisiertes UI Testing. Mark Allibone, 18.04.2013, #2 Coded UI Testing Automatisiertes UI Testing Mark Allibone, 18.04.2013, #2 Eine klassische Applikations Architektur Grafische Oberfläche Business Logik Datenzugriff (Datenbank, Cloud, etc) Mark Allibone,

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Tätigkeitsprofil. Toni Bauer Arbing 4a 83543 Rott 08039-909748 0151-14438890 Anton.Bauer@innpuls-software.de www.innpuls-software.

Tätigkeitsprofil. Toni Bauer Arbing 4a 83543 Rott 08039-909748 0151-14438890 Anton.Bauer@innpuls-software.de www.innpuls-software. Tätigkeitsprofil Toni Bauer Arbing 4a 83543 Rott 08039-909748 0151-14438890 Anton.Bauer@innpuls-software.de www.innpuls-software.de Geburtsdatum 17. März 1973 Geburtsort Wasserburg Familienstand ledig

Mehr