Qualitätssicherung nach RöV (Konstanzprüfungen)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Qualitätssicherung nach RöV (Konstanzprüfungen)"

Transkript

1 Verzeichnis der vorliegenden Normen Qualitätssicherung nach RöV (Konstanzprüfungen) DIN 6868, Teil 1: Deutsche Norm, Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Allgemeines, Februar 1985 DIN : Deutsche Norm, Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 2: Konstanzprüfung der Filmverarbeitung, Juli 1996 DIN : Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 3: Konstanzprüfung bei Direktradiographie, September 2000 DIN : Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Konstanzprüfung bei DL mit Röntgen-Bildverstärker und bei Aufnahmen vom Ausgangsschirm des Röntgen-Bildverstärkers, Januar 1987 DIN : Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 5: Konstanzprüfung in der zahnärztlichen Röntgenaufnahmetechnik, Januar 2001 DIN 6868, Teil 6: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Konstanzprüfung bei Röntgen-CT-Einrichtungen, Mai 1989 DIN 6868, Teil 7: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Konstanzprüfung für die Mammographie, Oktober? DIN 6868, Teil 8: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Konstanzprüfung bei Einrichtungen zur Digitalen Substraktions-Angiographie, August 1993 DIN 6868, Teil 11: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 11: Konstanzprüfung des Aufzeichnungssystems und der Kamera in der Röntgenkinematogrphie, Februar 1998 DIN V : Vornorm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 12: Konstanzprüfung an Bilddokumentationssystemen, März 1996 DIN : Entwurf: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 13: Konstanzprüfung bei Projektionsradiographie mit digitalen Bildempfänger-Systemen, Dezember 2000

2 Qualitätssicherung nach RöV (Abnahmeprüfungen) DIN : Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Abnahmeprüfung an medizinischen Röntgen-Einrichtungen für Aufnahme, Durchleuchtung und Filmverarbeitung, Juni 1990 DIN 6868, Teil 51: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben: Abnahmeprüfung an zahnärztlichen Röntgeneinrichtungen, Regeln für die Prüfung der Bildqualität nach Errichtung, Instandsetzung und Änderung, August 1993 DIN 6868, Teil 52: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Abnahmeprüfung an Mammographie-Einrichtungen, Dezember 1990 DIN 6868, Teil 54: Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben Abnahmeprüfung bei Einrichtungen zur Digitalen Substraktions-Angiographie, August 1993 DIN V :Vornorm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben: Abnahmeprüfung an medizinischen Röntgen-Einrichtungen, Funktionsprüfung der Filmverarbeitung, Oktober 1990 DIN : Deutsche Norm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 56: Abnahmeprüfung an Bilddokumentationssystemen, Mai 1997 DIN V :Vornorm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 57: Abnahmeprüfung an Bildwiedergabegeräten, Februar 2001 DIN V : Vornorm: Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben, Teil 58: Abnahmeprüfung an medizinischen Röntgeneinrichtungen der Projektionsradiographie mit digitalen Bildempfängersystemen, Januar 2001 Deutsche Norm, Mai 2001: Bewertung und routinemäßige Prüfung in Abteilungen für medizinische Bildgebung, DIN EN , diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC , Ersatz für DIN : , die Europäische Norm EN :1999 hat den Status einer Deutschen Norm, Deutsche Norm, März 2001 DIN EN , Bewertung und routinemäßige Prüfung in Abteilungen für medizinische Bildgebung, Teil 3-2: Abnahmeprüfungen- Abbildungen von Röntgeneinrichtungen für die Mammographie, diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC , Ersatz für DIN : Deutsche Norm: Dezember 2000, DIN EN , Bewertung und routinemäßige Prüfung in Abteilungen für medizinische Bildgebung, Teil 3-3: Abnahmeprüfungen- Leistungsmerkmale zur Bildgebung von Röntgeneinrichtungen für digitale Substraktions- Angiographie (IEC :1996) Deutsche Fassung EN :1996, Ersatz für DIN :

3 Allgemein rund um die radiologische Diagnostik DIN 6809, Teil 3: Deutsche Norm, Klinische Dosimetrie, Röntgendiagnostik, März 1990 DIN : Deutsche Norm Begriffe in der radiologischen Technik, Teil 3: Dosisgrößen und Dosiseinheiten, Januar DIN : Deutsche Norm: Begriffe in der radiologischen Technik, März DIN 6814, Teil 6: Deutsche Norm: Begriffe und Benennungen in der radiologischen Technik, September 1989 DIN : Deutsche Norm, Entwurf: Protokollierung bei der medizinischen Anwendung ionisierender Strahlung, Januar DIN 6827, Teil 4: Deutsche Norm: Protokollierung bei der medizinischen Anwendung ionisierender Strahlen, Röntgendiagnostik, Dezember 1992 DIN 6830, Teil 1: Deutsche Normen: Röntgenfilme zur Verwendung mit Fluoreszenz- Verstärkungsfolien in der medizinischen Diagnostik, Dezember 1975 DIN 6832, Teil 2: Deutsche Norm: Kassetten für medizinische Röntgenaufnahmen, Röntgenkassetten und Mammographie-Kassetten, Prüfung der Lichtdichtheit und Anpressung, Mai 1992 DIN 6848, Teil 1: Deutsche Norm, Entwurf: Kennzeichnung von Untersuchungsergebnissen in der Radiologie, Teil 1: Patientenorientierung bei bildgebenden Verfahren, Einsprüche bis , vorgesehen als Ersatz für Ausgabe DIN : Deutsche Norm: Betrachtungsgeräte und bedingungen, Teil 1: Anforderungen für die Hersteller und den Betrieb von Betrachtungsgeräten, Oktober 1995 DIN : Deutsche Norm: Betrachtungsgeräte und bedingungen, Teil 2: Qualitätssichernde Maßnahmen in der med. Diagnostik,Prüfverfahren, Messgeräte DIN : Deutsche Norm: Sensitometrie an Film-Folien-Systemen für die medizinische Radiographie, Februar 1997 DIN 6867, Teil 2: Deutsche Norm: Bildregistrierendes System, bestehend aus Röntgenfilm, Verstärkungsfolien und Kassette zur Verwendung in der medizinischen Röntgendiagnostik, November 1992 DIN : Deutsche Norm: Sensitometrie an Film-Folien-Systemen für die Mammographie, August 2000

4 DIN EN 60336: Deutsche Norm: Kennwerte von Brennflecken von Röntgenstrahlern für medizinische Diagnostik (IEC 336:1993) Deutsche Fassung EN 60336:1995, diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC 336, Ersatz für DIN : , DIN : und DIN : , April 1996 DIN EN : Deutsche Norm: Medizinische elektrische Geräte, Teil 1: Allgemeine Anforderungen an die Sicherheit, 3. Ergänzungsnorm: Allgemeine Anforderungen an den Strahlenschutz von diagnostischen Röntgengeräten (IEC :1994), Deutsche Fassung EN :1994, Deutsche Fassung EN :1994, diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC , Ersatz für DIN 6811: , Februar 1995 DIN EN : Deutsche Norm: Medizinische elektrische Geräte, Teil 2-7: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Röntgengeneratoren von Diagnostischen Röntgenstrahlenerzeugern (IEC :1998), Deutsche Fassung EN :1998, Klassifikation VDE 0750, Teil 2-7, diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC , März 2000 DIN EN : Deutsche Norm, Entwurf, Medizinische elektrische Geräte, Teil 2-44: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Röntgeneinrichtungen für die Computertomographie (IEC 62 B/389/CDV:1999), Deutsche Fassung pren :1999, Klassifikation VDE 0750, Teil 2-44, dieser Norm-Entwurf enthält die deutsche Übersetzung des internationalen Schriftstückes IEC 62B/389/CDV, September 2000 DIN EN : Deutsche Norm, Medizinische elektrische Geräte, Merkmale von elektronenoptischen Röntgenbildverstärkern, Teil 1: Bestimmung der Eingangsfeldgröße (IEC :1994) Deutsche Fassung EN :1994, Ersatz für DIN : , September 1995 DIN EN 61953: Deutsche Norm Bildgebende Geräte für die Röntgendiagnostik, Kenngrößen von Streustrahlenrastern für die Mammographie, (IEC 61953:1997), Deutsche Fassung EN 61953:1998, diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC 61953, Ersatz für DIN :

5 Sonstige Deutsche Norm: Nukleare Messgeräte, Mit ionisierender Strahlung arbeitende Dichtemesseinrichtungen, Begriffe und Prüfverfahren (IEC 60692:1999), Feb Ersatz für DIN IEC 60692: , DIN IEC Die internationale Norm IEC 60692:1999 ist unverändert in die Deutsche Norm übernommen worden. Deutsche Norm: Entwurf Januar 2001: Strahlenschutz, Fest eingebaute Personenkontaminationsmonitore (IEC 45B/281/CD:2000), DIN IEC 61098, das internationale Schriftstück IEC 45B/281/CD: , ist unverändert in den deutschen Norm-Entwurf übernommen worden, 61098/ed. 2CD IEC, 45B/281/CD liegt vor (englische Fassung) Deutsche Norm: Entwurf Mai 2001: Strahlenschutz-Messgeräte, Messung der Tiefen- und Oberflächen- Personendosis für Röntgen-,Gamma-,Neutronen- und Betastrahlung, DIN IEC 61526, das internationale Schriftstück IEC 45B/289/CD: ist unverändert in den deutschen Norm-Entwurf übernommen worden, 61526/Ed. 2 CD IEC: 2000 liegt vor (engl. Fassung) Deutsche Norm: September 2001: Strahlenschutz- Messgeräte, Geräte für die Messung von Radon und Radon- Folgeprodukten, Teil 2: Spezielle Anforderungen für Radon-Messgeräte DIN IEC , die Internationale Norm IEC :2000 ist unverändert in diese Deutsche Norm übernommen worden Deutsche Norm Entwurf März 2001: Strahlenschutz, Einrichtungen für die in-vivo- Überwachung (Ganz- und Teilkörperzähler), Teil 1: Allgemeine Anforderungen und festinstallierte Systeme, DIN IEC , das internationale Schriftstück IEC 45B/270/CD: ist unverändert in den deutschen Norm-Entwurf übernommen worden Future IEC /Ed.1 45B/270/CD liegt vor (engl.fassung) Deutsche Norm Entwurf Juni 2001: Strahlenschutz, Einrichtungen für die in-vivo- Überwachung (Ganz- und Teilkörperzähler), Teil 2: Zusätzliche Anforderungen und Prüfverfahren für transportable und tragbare Einrichtungen IEC , Einsprüche bis , das internationale Schriftstück IEC 45B/307/CD: ist unverändert in diesen deutschen Norm-Entwurf übernommen worden Deutsche Norm Entwurf März 2001: Zerstörungsfreie Prüfung, Qualifizierung von Röntgenfilm-Digitalisierungssystemen, DIN EN , Deutsche Fassung pren :2000 Deutsche Norm: Entwurf März 2001, Zerstörungsfreie Prüfung, Qualifizierung von Röntgenfilm-Digitalisierungssystemen, Teil 2: Mindestanforderungen, DIN EN , Deutsche Fassung pren :2000 Deutsche Norm: Januar 2001, Bildgebende Systeme in der Nuk, Merkmale und Prüfbedingungen, Teil 2: Einzelphotonen-Emissions-Tomographen, DIN EN ,

6 diese Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm IEC , die Europäische Norm EN :1998 hat den Status einer Deutschen Norm Deutsch Norm: Entwurf, Juni 2001: Strahlenschutz: Fest installierte Monitore für die Überwachung und den Nachweis der Radioaktivität von Gammastrahlen-Emittern in wiederverwertbaren oder nicht wiederverwertbaren Materialien, DIN IEC 62022, Einsprüche bis , das internationale Schriftstück IEC 45B/302/CD: Ist unverändert in diesen deutschen Norm-Entwurf übernommen worden. DIN V : Oberflächen-Kontaminationsmessgeräte und monitore für Alpha-,Beta-und Gammastrahlung, Februar 1998 DIN 6815: Deutsche Norm, Entwurf, Medizinische Röntgenanlagen bis 300 kv, Juli 2000 DIN 6818, Teil 1: Deutsche Norm, Entwurf, Strahlenschutz- Dosimeter, Teil 1: Allgemeine Regeln, August 2001, Einsprüche bis , vorgesehen als Ersatz für DIN : , Ersatz für E DIN /A1: DIN : Deutsche Norm,Entwurf, Qualitätsprüfung nuklearmedizinischer Messsysteme, Teil 2: Konstanzprüfung von Einkristall-Gamma-Kameras, Mai 2001 DIN : Deutsche Norm, Qualitätsprüfung nuklearmedizinischer Messsysteme, Konstanzprüfung von Aktivimetern, April 2001 DIN : Entwurf: Deutsche Norm: Zyklotron-Anlagen für die Positronen-Emissions- Tomographie, Teil 1: Anforderungen an den baulichen Strahlenschutz, Januar 2001 DIN 6873, Teil 5: Deutsche Norm: Bestrahlungsplanungssysteme: Konstanzprüfung von Qualitätsmerkmalen, August 1993 DIN 6874, Teil 5: Deutsche Norm, Entwurf: Therapiesimulatoren, Teil 5: Konstanzprüfung von Kennmerkmalen, Juli 2001, Einsprüche bis

Stand der radiologischen Normung für QS-RL und SV-RL

Stand der radiologischen Normung für QS-RL und SV-RL NORMENAUSSCHUSS RADIOLOGIE (NAR) Stand der radiologischen Normung für QS-RL und SV-RL (April 2015) Bernd Seidel DIN - Normenausschuss Radiologie (NAR) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Röntgengesellschaft

Mehr

DIN-Normenausschuss Radiologie NAR in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft

DIN-Normenausschuss Radiologie NAR in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft DI-ormenausschuss Radiologie AR in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft Geschäftsstelle ormen des AR Stand: Januar 2016 PAS 1081 PAS 06.08 Magnetic resonance equipment for human application

Mehr

4. Berliner Strahlenschutzseminar

4. Berliner Strahlenschutzseminar 4 Berliner Strahlenschutzseminar Die neue Qualitätssicherungsrichtlinie und neue Normen wollten vortragen: Gabriele Schüler und Berndt Unnasch Zur Zeit in Überarbeitung und Umsetzung : DIN 6868 Teil 150

Mehr

Weisung R-08-06 Qualitätsprüfungen an digitalen Röntgenanlagen für Aufnahmen und/oder Durchleuchtung

Weisung R-08-06 Qualitätsprüfungen an digitalen Röntgenanlagen für Aufnahmen und/oder Durchleuchtung Seite 1 / 6 Weisung R-08-06 Qualitätsprüfungen an digitalen Röntgenanlagen für Aufnahmen und/oder Durchleuchtung 1. Zweck Mit dieser Weisung werden Art, Umfang und Periodizität der für die Sicherstellung

Mehr

Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen. 16 Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen zur Untersuchung von Menschen... 2. 2.1 Einleitung...

Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen. 16 Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen zur Untersuchung von Menschen... 2. 2.1 Einleitung... Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen Seite 1 Inhalt 1 Rechtliche Grundlagen... 2 16 Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen zur Untersuchung von Menschen... 2 2 Erläuterungen... 3 2.1 Einleitung...

Mehr

Wer hat Angst vor neuen Normen? Was erwartet uns

Wer hat Angst vor neuen Normen? Was erwartet uns 3 Berliner Strahlenschutzseminar Historisches Kesselhaus Unfallkrankenhaus Berlin Wer hat Angst vor neuen Normen? Was erwartet uns Normen und Vorgaben 3 Berliner Strahlenschutzseminar Zur Zeit in Überarbeitung

Mehr

Teleradiologie aus Sicht des Sachverständigen

Teleradiologie aus Sicht des Sachverständigen Teleradiologie aus Sicht des Sachverständigen Dr. I. Lehmann (TÜV NORD Röntgentechnik) TÜV NORD EnSys Hannover GmbH & Co. KG 4. Berliner Strahlenschutzseminar im Unfallkrankenhaus Berlin 25.04.2013 Teleradiologie

Mehr

Merkblatt für Digitale Konstanzprüfung

Merkblatt für Digitale Konstanzprüfung Die Konstanzprüfung bei digital betriebenen Röntgenanlagen ist eine qualitätssichernde Maßnahme, die dazu beiträgt, dass diagnostisch aussagefähige Röntgenbilder bei einer möglichst geringen Strahlenbelastung

Mehr

Qualitätssicherungs- Richtlinie (QS-RL)

Qualitätssicherungs- Richtlinie (QS-RL) Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Referat Bundesaufsicht im Strahlenschutz Az. RS II 3 11602/6 Qualitätssicherungs- Richtlinie (QS-RL) Richtlinie zur Durchführung der

Mehr

Befundungsmonitore Whitepaper

Befundungsmonitore Whitepaper Befundungsmonitore Whitepaper Monitore für die Befundung medizinischer Bilder. Copyright aycan Digitalsysteme GmbH 2015 ayc_befundungsmonitore_whitepaper_151218_sp_ds. ID63175 Befundungsmonitore - Whitepaper

Mehr

Versuch AMP05 - Qualitätssicherung in der Röntgen-Diagnostik

Versuch AMP05 - Qualitätssicherung in der Röntgen-Diagnostik 28. November 2006 Versuch AMP05 - Qualitätssicherung in der Röntgen-Diagnostik Betreuerin: Dipl.-Ing. Claudia Lämmler Aufgabenstellung: 1. Erstellen Sie einen Praktikumsbericht, der den groben Ablauf einer

Mehr

Weisung R-08-02 Qualitätsprüfungen an Mammographie-Einrichtungen

Weisung R-08-02 Qualitätsprüfungen an Mammographie-Einrichtungen Bundesamt für Gesundheit Seite 1 / 16 Weisung R-08-02 Qualitätsprüfungen an Mammographie-Einrichtungen 1. Zeck Es sollen Art, Umfang und Periodizität der für die Sicherstellung von Funktionalität und Qualität

Mehr

Prof. Dr. Klaus Ewen

Prof. Dr. Klaus Ewen Prof. Dr. Klaus Ewen Normen und andere Vorschriften zur QS bei der Mammographie mit analogen Bildempfängern National International KP: DIN 6868-7 AP: DIN V 6868-152 AP: DIN EN 61223-3-2 (deutsche Fassung

Mehr

Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung. tssicherung. M. Scheidt- Grau

Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung. tssicherung. M. Scheidt- Grau Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung tssicherung M. Scheidt- Grau Installation der Einrichtung Abnahmeprüfung Ausgangswert der Konstanzprüfung Was bedeutet Qualitätssicherung tssicherung

Mehr

Konstanzprüfung einfach gemacht - mit Prüfmitteln von PTW

Konstanzprüfung einfach gemacht - mit Prüfmitteln von PTW Konstanzprüfung einfach gemacht - mit Prüfmitteln von PTW Leitfaden zur praktischen Durchführung von Konstanzprüfungen an diagnostischen Röntgeneinrichtungen Aktualisierte Ausgabe 2008 Leitfaden zur praktischen

Mehr

Strahlenquellen. Strahlenarten. Ultraviolett (UV) Licht / Wärme (IR) Laser. Röntgenstrahlung. Radioaktivität. Elektromagnetische Felder (EMF), HF, NF

Strahlenquellen. Strahlenarten. Ultraviolett (UV) Licht / Wärme (IR) Laser. Röntgenstrahlung. Radioaktivität. Elektromagnetische Felder (EMF), HF, NF Strahlenarten Radioaktivität α - Strahlung β - Strahlung Röntgenstrahlung γ - Strahlung Ultraviolett (UV) Licht / Wärme (IR) Laser Handy Elektromagnetische Felder (EMF), HF, NF Photonenstrahlung Korpuskularstrahlung

Mehr

MOKOMNQ. kéì=~äw= o s. hçåëí~åòéêωñìåö===== = aéìíëåü

MOKOMNQ. kéì=~äw= o s. hçåëí~åòéêωñìåö===== = aéìíëåü kéì=~äw= MOKOMNQ o s hçåëí~åòéêωñìåö===== = aéìíëåü Inhaltsverzeichnis 1 Dunkelraumbeleuchtung...5 1.1 Dunkelraum... 5 1.2 Tageslicht - Entwicklungsmaschinen... 5 aéìíëåü 2 Filmverarbeitung (arbeitswöchentlich)

Mehr

Wegweiser Radiologie. Stand: Mai 2012. Qualitätssicherung Verfahren der Konstanzprüfung Normen und Regeln Spezial: Mammographie

Wegweiser Radiologie. Stand: Mai 2012. Qualitätssicherung Verfahren der Konstanzprüfung Normen und Regeln Spezial: Mammographie Wegweiser Radiologie Stand: Mai 2012 Qualitätssicherung Verfahren der Konstanzprüfung Normen und Regeln Spezial: Mammographie Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz www.kv-rlp.de 2 Dieser Wegweiser

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 4 und nach Richtlinien 93/42/EWG 1, 90/385/EWG 2 und 98/79/EWG 3 Gültigkeitsdauer:

Mehr

A.2 DIN Normen Kerntechnik und Strahlenschutz Verzeichnisse

A.2 DIN Normen Kerntechnik und Strahlenschutz Verzeichnisse DIN Normen A.2 A.2 DIN Normen Kerntechnik und Strahlenschutz Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis A.2.1 DIN 1 A.2.2 DIN EN 24 A.2.3 DIN EN ISO 209 A.2.4 DIN ETS 231 A.2.5 DIN IEC 233 A.2.6 DIN ISO 243 A.2.7

Mehr

>> DVT-Fach- und Sachkundekurs

>> DVT-Fach- und Sachkundekurs >> 05. - 06. April 2013 + 05. Juli 2013 inkl. Hands-on-Training an vielen DVT- Datensätzen am eigenen Notebook! >> Kursleiter: Priv.-Doz. Dr. Ralf Schulze Co-Referent: Wolfgang Anderson, orangedental GmbH

Mehr

Strahlenschutzausbildungen in Österreich

Strahlenschutzausbildungen in Österreich Strahlenschutzausbildungen in Österreich ÖVS Herbsttagung 2010 Manfred Ditto Bundesministerium für Gesundheit Überblick Ausbildungen in Österreich Strahlenschutzbeauftragte Ermächtigte Ärzte Medizinphysiker

Mehr

Anlage B 5. 5 SSK-Empfehlungen

Anlage B 5. 5 SSK-Empfehlungen Anlage B 5 5 SSK-Empfehlungen Alle nachfolgenden Empfehlungen der Strahlenschutzkommission sind auch online über www.ssk.de abrufbar; seit dem 3.11.2009 auch teilweise in englischer Übersetzung. 5.1 Maßnahmen

Mehr

Unterweisungsmodul. Röntgen

Unterweisungsmodul. Röntgen Unterweisungsmodul Röntgen Unterweisungsinhalte - Beispiele Rechtliche Grundlagen Unterweisungspunkte Verantwortlichkeiten Qualifikation Anzeigeverfahren Prüfungen und Arbeitsanweisungen Weitere Verpflichtungen

Mehr

Leitfaden Konstanz-Prüfung

Leitfaden Konstanz-Prüfung Leitfaden Konstanz-Prüfung Durchführung der Konstanz-Prüfung für Röntgenfilme und Film-Folien Systeme nach gültigen gesetzlichen Vorschriften in der Dentalen Praxis - RöV 16 Abs. 3 - Richtlinie nach 16

Mehr

ANTRAG Betriebsbewilligung nach 10 StrSchG

ANTRAG Betriebsbewilligung nach 10 StrSchG (Stempel des Antragstellers) ANTRAG Betriebsbewilligung nach 10 StrSchG An das Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Gesundheitsrecht und Krankenanstalten Eduard-Wallnöfer-Platz 3 6020 Innsbruck (Name

Mehr

Wegweiser Radiologie

Wegweiser Radiologie Wegweiser Radiologie Zusammenfassung der rechtlichen Grundlagen für die radiologische Praxis In Kooperation mit den Kassenärztlichen Vereinigungen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein

Mehr

Qualitätssicherung. in der Röntgendiagnostik

Qualitätssicherung. in der Röntgendiagnostik Die Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik nach 16 Röntgenverordnung soll eine zuverlässige diagnostische Information mit möglichst geringer Strahlenexposition für Patienten und Personal gewährleisten.

Mehr

12.1 Durchführung der Konstanzprüfung

12.1 Durchführung der Konstanzprüfung 12.1 Durchführung der Konstanzprüfung Zielsetzung der Abnahme- und Konstanzprüfung nach 16 RöV 1. Abnahmeprüfung Protokoll der Abnahmeprüfung Der Strahlenschutzverantwortliche hat dafür zu sorgen, dass

Mehr

Neue Röntgenverordnung

Neue Röntgenverordnung Neue Röntgenverordnung Die Richtlinien des Rates der EU 96/29/Euratom (Grundnormen) und 97/43/Euratom (Patientenschutzrichtlinie) waren von den Mitgliedsstaaten in nationales Recht umzusetzen. Die geänderte

Mehr

1 Erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz für Medizinphysik-Experten

1 Erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz für Medizinphysik-Experten Anlage A 2 1 Erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz für Medizinphysik-Experten Die erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz für Medizinphysik-Experten kann auf dem Gesamtgebiet oder auf den Anwendungsgebieten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort von PD Dr. med. dent. Karl Dula 6. 1. Historisches 1

Inhaltsverzeichnis. Vorwort von PD Dr. med. dent. Karl Dula 6. 1. Historisches 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort von PD Dr. med. dent. Karl Dula 6 1. Historisches 1 2. Strahlenphysik 9 2.1 Materie 9 2.2 Das Atom 9 2.3 Ionen 12 2.4 Moleküle 12 2.5 Chemische Bindungsarten 12 2.5.1 Molekulare

Mehr

Grundzüge des praktischen Strahlenschutzes

Grundzüge des praktischen Strahlenschutzes Hans-Gerrit Vogt Heinrich Schultz Grundzüge des praktischen Strahlenschutzes unter Mitarbeit von Jan-Willem Vahlbruch 6., überarbeitete Auflage Mit 161 Abbildungen, 56 Tabellen und 76 Diagrammen HANSER

Mehr

Einsatz von Mobilgeräten und Apps im Gesundheitswesen

Einsatz von Mobilgeräten und Apps im Gesundheitswesen Einsatz von Mobilgeräten und Apps im Gesundheitswesen Eine (Kurz )Betrachtung für die Radiologie DICOM Tage 2011 15.07.2011 1 Mobile Kommunikation Smartphone Tablet PC Tablet PC Smartphone: kleiner transportabler

Mehr

Ethylenoxid oder Strahlen; Anforderungen und Prüfverfahren; August 1999 Entwurf Oktober 2007

Ethylenoxid oder Strahlen; Anforderungen und Prüfverfahren; August 1999 Entwurf Oktober 2007 DIN EN 149 Atemschutzgeräte Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikeln Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung Oktober 2001 DIN EN 285 Sterilisation - Dampf-Sterilisatoren Groß-Sterilisatoren, Juni

Mehr

Wichtige Änderungen der neuen Röntgenverordnung. M Walz. Einleitung

Wichtige Änderungen der neuen Röntgenverordnung. M Walz. Einleitung Wichtige Änderungen der neuen Röntgenverordnung M Walz Einleitung Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist am 1.7.2002 die neue Röntgenverordnung (RöV) in Kraft getreten (im Internet unter www.bmu.de zu

Mehr

DICOM CD. Erfahrungen, Anforderungen, Perspektiven der ärztlichen Stellen. M. Walz

DICOM CD. Erfahrungen, Anforderungen, Perspektiven der ärztlichen Stellen. M. Walz DICOM CD Erfahrungen, Anforderungen, Perspektiven der ärztlichen Stellen M. Walz Ärztliche Stelle für Qualitätssicherung in der Radiologie Hessen TÜV SÜD Life Service GmbH Ziele zur DICOM - CD - Einfache,

Mehr

Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik Konstanzprüfung

Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik Konstanzprüfung Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik Konstanzprüfung Umwelt- und Anlagentechnik Ausgabe November 2006 Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik Konstanzprüfung Heribert Kaineder (Land Oberösterreich,

Mehr

Qualitätssicherung in der Medizinischen Bildgebung

Qualitätssicherung in der Medizinischen Bildgebung Qualitätssicherung in der Medizinischen Bildgebung einzigartig effizient und leistungsfähig eichfähig Bauartzulassung erteilt durch die PTB. Physikalisch Technische Bundesanstalt Ihr MagicMaX Vorteil:

Mehr

Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz. Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen. TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz. Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen. TÜV SÜD Industrie Service GmbH Industrie Service Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen TÜV SÜD Industrie Service GmbH Unsere Leistungen umfassen:

Mehr

Durchführungsempfehlungen für die zahnärztliche Röntgenologie. Guidelines for dental x-ray diagnostics

Durchführungsempfehlungen für die zahnärztliche Röntgenologie. Guidelines for dental x-ray diagnostics Durchführungsempfehlungen für die zahnärztliche Röntgenologie Guidelines for dental x-ray diagnostics Bundeszahnärztekammer, November 2014 Präambel Die Qualität der zahnärztlichen röntgenologischen Diagnostik

Mehr

SOP Abdomen auf Station

SOP Abdomen auf Station Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie/ Nuklearmedizin Version:1.0 SOP Abdomen auf Station Erstellung Änderung Freigabe Name Kaysler Datum 08.03.2010 Unterschrift Verteiler 1 Ziel und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung und Zielsetzung 1. 2 Literaturdiskussion 3. 2.1 Erläuterung einiger Dosis-Messgrößen und Strahlungsarten...

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung und Zielsetzung 1. 2 Literaturdiskussion 3. 2.1 Erläuterung einiger Dosis-Messgrößen und Strahlungsarten... Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung und Zielsetzung 1 2 Literaturdiskussion 3 2.1 Erläuterung einiger Dosis-Messgrößen und Strahlungsarten...3 2.1.1 Störstrahlung und Nutzstrahlung 3 2.1.2 Kontinuierliche

Mehr

Nur vom Hersteller/Vertreiber auszufüllen Gewährleistungsgarantie

Nur vom Hersteller/Vertreiber auszufüllen Gewährleistungsgarantie HAUPTSTELLE Ansprechpartner/in Sabine Fink / Beatrix Sydon Abteilung für Qualitätssicherung Telefon 0211 / 5970 8278 / -8035 40182 Düsseldorf Telefax 0211 / 5970 9278 / -9035 / -8160 E-Mail sabine.fink@kvno.de

Mehr

DEUTSCHE NORM DIN EN 16905-4. Entwurf

DEUTSCHE NORM DIN EN 16905-4. Entwurf DEUTSCHE NORM DIN EN 16905-4 Entwurf Oktober 2015 D ICS 27.080 Einsprüche bis 2015-11-11 Entwurf Gasbefeuerte endothermische Motor-Wärmepumpen Teil 4: Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung pren

Mehr

LOSEBLATTSAMMLUNG FS-78-15-AKU EMPFEHLUNGEN ZUR ÜBERWACHUNG DER UMWELTRADIOAKTIVITÄT

LOSEBLATTSAMMLUNG FS-78-15-AKU EMPFEHLUNGEN ZUR ÜBERWACHUNG DER UMWELTRADIOAKTIVITÄT Seite: 1 von 11 Normensammlung für die Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt Bearbeiter: Th. Steinkopff, Deutscher Wetterdienst, Offenbach G. Vogel, VDE e. V. Bereich DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik

Mehr

(Veröffentlichung der Titel und der Bezugsnummern der harmonisierten Normen im Sinne der Harmonisierungsrechtsvorschriften

(Veröffentlichung der Titel und der Bezugsnummern der harmonisierten Normen im Sinne der Harmonisierungsrechtsvorschriften C 14/36 DE Amtsblatt der Europäischen Union 16.1.2015 Mitteilung der Kommission im Rahmen der Durchführung der Richtlinie 90/385/EWG des Rates vom 20. Juni 1990 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der

Mehr

Reduzierung der Augenlinsendosis Fazit und Zusammenfassung

Reduzierung der Augenlinsendosis Fazit und Zusammenfassung Reduzierung der Augenlinsendosis Fazit und Zusammenfassung Prof. Dr. Müller: Strahlenbiologische Erkenntnisse zum Kataraktrisiko durch ionisierende Strahlung Katarakt: Klinisches Erscheinungsbild und Diagnostik:

Mehr

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (ISO/IEC 17025) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.Nr.: 0185)

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (ISO/IEC 17025) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.Nr.: 0185) Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbh / (Ident.: 0185) Titel 1 2004/104/EG*2004/104/EC*20 04/104/CE 2004-10 Richtlinie der Kommission 2004/104/EG vom 14. Oktober 2004 zur Anpassung der Richtlinie 72/245/EWG

Mehr

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft.

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. IP 6X IP X6 IP X7 Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12049-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 25.06.2014 bis 24.06.2019 Ausstellungsdatum: 25.06.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Informationen über aktuelle Normungsvorhaben

Informationen über aktuelle Normungsvorhaben Koordinierungsausschuss Oberbauschweißen Hannover den 18. April 2007 1 DB Systemtechnik Hans-Joachim Schneider TZF 61 Frankfurt/M Inhalt Aktuelle Normungsvorhaben EN 13674-1 pren 14587-1 pren 14587-2 pren

Mehr

Strahlenschutz Kurz und bündig

Strahlenschutz Kurz und bündig Strahlenschutz Kurz und bündig Volker Hietschold Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik Worum geht s? Röntgenstrahlen dieselben wie 1895 Dosis auch noch dieselbe? Gerede über Geräte 2 3 Was

Mehr

gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz

gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz gmd Mein PraxisPartner Medizintechnik Verbrauchsmaterialien Serviceleistungen Ihr Partner für medizinische Lösungskompetenz Philosophie und Leitbild Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von: Eigenverantwortung

Mehr

4. In Abschnitt 4.2.1 der Richtlinie wird Tabelle 4.2.1 Anforderungen zum Sachkundeerwerb für Ärzte durch nachfolgende Tabelle ersetzt:

4. In Abschnitt 4.2.1 der Richtlinie wird Tabelle 4.2.1 Anforderungen zum Sachkundeerwerb für Ärzte durch nachfolgende Tabelle ersetzt: Änderung der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen Die Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen

Mehr

Fachkunde nach Röntgenverordnung. Richtlinie

Fachkunde nach Röntgenverordnung. Richtlinie Fachkunde nach Röntgenverordnung Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz im Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin und in der Zahnmedizin und bei der Anwendung von Röntgenstrahlen

Mehr

Qualitätskontrolle für die Radiologische Bildgebung Multimeter, kv-meter, Dosimeter

Qualitätskontrolle für die Radiologische Bildgebung Multimeter, kv-meter, Dosimeter Qualitätskontrolle für die Radiologische Bildgebung Multimeter, kv-meter, Dosimeter Die Multimeter-Lösung MagicMaX ist die perfekte Lösung für die fortschrittliche Verifi zierung der Strahlenqualität und

Mehr

Nur vom Betreiber auszufüllen:

Nur vom Betreiber auszufüllen: Nur vom Betreiber auszufüllen: Anlage zum Antrag auf Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Röntgendiagnostik Arztstempel / Adresse / Unterschrift Als Nachweis zur Erfüllung der Anforderungen

Mehr

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION 24.1.2013 Amtsblatt der Europäischen Union C 22/1 IV (Informationen) INFORMATIONEN DER ORGANE, EINRICHTUNGEN UND SONSTIGEN STELLEN DER EUROPÄISCHEN UNION EUROPÄISCHE KOMMISSION Mitteilung der Kommission

Mehr

Qualitätskontrolle von nuklearmedizinischen Geräten - Festlegung von Reaktionsschwellen und Toleranzgrenzen Empfehlung der Strahlenschutzkommission

Qualitätskontrolle von nuklearmedizinischen Geräten - Festlegung von Reaktionsschwellen und Toleranzgrenzen Empfehlung der Strahlenschutzkommission Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Qualitätskontrolle von nuklearmedizinischen Geräten - Festlegung von Reaktionsschwellen

Mehr

vom 19. Juni 2006 (GMBl. Nr. 53, S. 1051) in Kraft getreten am 1. September 2006

vom 19. Juni 2006 (GMBl. Nr. 53, S. 1051) in Kraft getreten am 1. September 2006 Richtlinie zu Arbeitsanweisungen und Aufzeichnungspflichten nach den 18, 27, 28 und 36 der Röntgenverordnung und Bekanntmachung zum Röntgenpass - Richtlinie Aufzeichnungen nach RöV - vom 19. Juni 2006

Mehr

10. Forum Röntgenverordnung

10. Forum Röntgenverordnung 10. Forum Röntgenverordnung Erschwernis oder Erleichterung? H. Lenzen u. K. Ewen Kein Folientitel file://d:\austausch\apt-homepage\aptdir\veranstaltungen\forum\forum RöV_2005-Dateien\slide0048.htm Seite

Mehr

Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen

Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen (Zeitraum 2006-04 bis 2007-03) Ausgabe April 2006 Aus den Bereichen: Gasschweißgeräte, Lichtbogenschweißeinrichtungen, Widerstandsschweißen E DIN 32509:2006-04,

Mehr

Verzeichnis der abgedruckten Normen und weiteren Unterlagen zum Qualitätsmanagement und zu Zertifizierungsgrundlagen

Verzeichnis der abgedruckten Normen und weiteren Unterlagen zum Qualitätsmanagement und zu Zertifizierungsgrundlagen ualitätsmanagement und Statistik Normensammlung Qualitätsmanagement und Zertifizierungsgrundlagen B Verzeichnis der abgedruckten Normen und weiteren Unterlagen zum Qualitätsmanagement und zu Zertifizierungsgrundlagen

Mehr

Erstellung Änderung Freigabe

Erstellung Änderung Freigabe Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie/ Nuklearmedizin Version:1.0 SOP Daumen 2 Ebenen Erstellung Änderung Freigabe Name Roeske Kaysler Datum 05.08.2009 09.03.2010 Unterschrift Verteiler

Mehr

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben. Teil 57: Abnahmeprüfung an Bildwiedergabegeräten

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben. Teil 57: Abnahmeprüfung an Bildwiedergabegeräten Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben Februar 2001 Vornorm DF Teil 57: Abnahmeprüfung an Bildwiedergabegeräten 6868-57 V ICS 37.040.99 Image quality assurance in diagnostic X-ray

Mehr

Handbuch Röntgenverordnung

Handbuch Röntgenverordnung Handbuch Röntgenverordnung unter Berücksichtigung der - Bekanntmachung der Neufassung der RöV vom 30.04.2003 - Richtlinie zur Durchführung der Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen zur Untersuchung

Mehr

Foto: Philips Healthcare. Strahlenschutz: SERVICE und

Foto: Philips Healthcare. Strahlenschutz: SERVICE und Foto: Philips Healthcare Strahlenschutz: SERVICE und Produkte FÜR DIE MEDIZIN SEIBERSDORF LABORATORIES www.seibersdorf-laboratories.at STRAHLENSCHUTZ / STRAHLENANWENDUNG IN DER MEDIZIN Das Team der Seibersdorf

Mehr

Titel der Norm bzw. SOP

Titel der Norm bzw. SOP Technische Universität Graz, Prüfstelle für Medizinprodukte / (Ident.: 0920) 1 2 3 4 3 5 EN 45502-1 EN 45502-2-1 EN 60335-1 EN 60335-2-12 EN 60335-2-42 EN 60529 1997-08 Aktive implantierbare medizinische

Mehr

Strahlenschutz-Update

Strahlenschutz-Update Strahlenschutz-Update Interne Fortbildung Sachverständige ETHZ 23. Januar 2015 Revision Strahlenschutzverordnung und technische Bestimmungen Reto Linder,, Bundesamt für Gesundheit 1 Anlass für die umfassende

Mehr

Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich )

Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich ) Frequenzbereich Störaussendung bis DC/10 Hz bis 7 GHz ( 18 GHz G-TEM möglich ) Frequenzbereich - Störfestigkeit 0,15 3 GHz / Maximaler Pegel 30 V/m Grundnormen - Störfestigkeit: Prüfung nach IEC 61000-4-2

Mehr

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestatigt hiermit, dass das PrOflaboratorium

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestatigt hiermit, dass das PrOflaboratorium Akkreditierungsstelle Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Beliehene gemab 8 Absatz 1 AkkStelleG LV.m. 1 Absatz 1 AkkStelleGBV Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen

Mehr

10 Last- und Motorschaltgeräte

10 Last- und Motorschaltgeräte 10 Last- und Motorschaltgeräte 01941E00 übernehmen bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten die zwangsläufige Abtrennung der elektrischen Energiezufuhr von Maschinen und Anlagenteilen. Übliche Vorbereitungsarbeiten,

Mehr

DIN - Normen und andere Hinweise zum vorbeugenden Brandschutz:

DIN - Normen und andere Hinweise zum vorbeugenden Brandschutz: DIN - Normen und andere Hinweise zum vorbeugenden Brandschutz: Hinweis: Einige Normen werden in den LBO bzw. AVO genannt und sind somit integraler Bestandteil bei Baumaßnahmen. Die anderen sind als Regel

Mehr

Aufbau der Röntgenapperatur

Aufbau der Röntgenapperatur Physikalische Grundlagen der Röntgentechnik und Sonographie Aufbau der Röntgenapperatur PD Dr. Frank Zöllner Computer Assisted Clinical Medicine Faculty of Medicine Mannheim University of Heidelberg Theodor-Kutzer-Ufer

Mehr

E X P E R T E N V O R L A G E

E X P E R T E N V O R L A G E 04 Qualifikationsverfahren Dentalassistentin EFZ / Dentalassistent EFZ Berufskenntnisse schriftlich Pos. 6 Röntgen E P E R T E N V O R L A G E Zeit 0 Minuten für 0 Fragen Bewertung Die erreichbare Punktzahl

Mehr

Vereinbarung. vom 10. Februar 1993. in der ab 1. Januar 2015 geltenden Fassung. (Anlage zum BMV [3])

Vereinbarung. vom 10. Februar 1993. in der ab 1. Januar 2015 geltenden Fassung. (Anlage zum BMV [3]) Vereinbarung von Qualifikationsvoraussetzungen gemäß 135 Abs. 2 SGB V zur Durchführung von Untersuchungen in der diagnostischen Radiologie und Nuklearmedizin und von Strahlentherapie (Vereinbarung zur

Mehr

Qualitätssicherung digitaler Röntgeneinrichtungen

Qualitätssicherung digitaler Röntgeneinrichtungen Normenausschuss Radiologie NAR im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft Qualitätssicherung digitaler Röntgeneinrichtungen Automatische Auswertung

Mehr

Lastenheft. Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage. Elektrische, optische und mechanische Parameter. Version 1.0

Lastenheft. Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage. Elektrische, optische und mechanische Parameter. Version 1.0 Lastenheft Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage Elektrische, optische und mechanische Parameter Version 1.0 Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) Bismarckstraße 33, 10625 Berlin Telefon:

Mehr

Aus- und Weiterbildung zum Medizinphysiker

Aus- und Weiterbildung zum Medizinphysiker Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Aus- und Weiterbildung zum Medizinphysiker Empfehlung der Strahlenschutzkommission

Mehr

Physikalische Grundlagen der Röntgentechnik und Sonographie Bildaufnahme Röntgen

Physikalische Grundlagen der Röntgentechnik und Sonographie Bildaufnahme Röntgen Physikalische Grundlagen der Röntgentechnik und Sonographie Bildaufnahme Röntgen PD Dr. Frank Zöllner Computer Assisted Clinical Medicine Faculty of Medicine Mannheim University of Heidelberg Theodor-Kutzer-Ufer

Mehr

Stand der Mammographie

Stand der Mammographie Stand der Mammographie Département fédéral de l'intérieur DFI Office fédéral de la santé publique OFSP Unité de direction Protection des consommateurs Division de Radioprotection Marc Marconato Abteilung

Mehr

Strahlenexpositionen in der Medizin (RöV/StrlSchV) P r o f. D r. K l a u s E w e n

Strahlenexpositionen in der Medizin (RöV/StrlSchV) P r o f. D r. K l a u s E w e n Strahlenexpositionen in der Medizin (RöV/StrlSchV) P r o f. D r. K l a u s E w e n Anwendung ionisierender Strahlung in der Medizin Strahlenart Diagnostik Therapie Röntgenstrahlung Rö-Diagnostik nicht-onkologisch

Mehr

Bekanntmachungen der Departemente und der Ämter

Bekanntmachungen der Departemente und der Ämter Bekanntmachungen der Departemente und der Ämter Technische Normen für Medizinprodukte Medizinprodukteverordnung (MepV) vom 19. Oktober 1999 Gestützt auf Artikel 4 Absatz 3 der Medizinprodukteverordnung

Mehr

zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH

zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH Anlage 3 zum Messstellenrahmenvertrag Stadtwerke Dülmen GmbH Technische Mindestanforderungen an Messeinrichtungen und Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität im Verteilernetz Gas der Stadtwerke

Mehr

POCT und Akkreditierung

POCT und Akkreditierung POCT und Akkreditierung Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Eberhard & Partner. Dortmund www.labmed.de Seite 1 Inhaltsübersicht DIN EN ISO 22870 Weitergehende Regelungen zur DIN EN ISO 15189 DAkkS Checkliste

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12037-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 24.09.2015 bis 11.03.2019 Ausstellungsdatum: 24.09.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Curriculum für Studierende im Praktischen Jahr

Curriculum für Studierende im Praktischen Jahr Curriculum für Studierende im Praktischen Jahr Liebe Studierende im Praktischen Jahr, herzlich willkommen in der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Universitätsklinik Heidelberg!

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11125-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11125-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11125-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 02.05.2014 bis 26.04.2017 Ausstellungsdatum: 02.05.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Fettabscheider: Normänderung bezüglich Explosionsschutz

Fettabscheider: Normänderung bezüglich Explosionsschutz A. Zusammenfassung Der aktuelle veröffentlichte Entwurf zur DIN 4040-100 Abscheideranlagen für Fette fordert neben anderen Veränderungen nun erstmalig Explosionsschutzmaßnahmen im Fettabscheider und in

Mehr

Die Röntgentechnik ist heute aus einer modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken.

Die Röntgentechnik ist heute aus einer modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Aufgabe Die Röntgentechnik ist heute aus einer modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Nennen Sie zwei unterschiedliche Diagnosen, die ohne eine Röntgenaufnahme wohl nicht gestellt werden könnten.

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Gültigkeitsdauer: 20.02.2015 bis 26.05.2019

Mehr

Praktische Durchführungshilfe

Praktische Durchführungshilfe Praktische Durchführungshilfe für die Abnahmeprüfung nach RöV an Röntgeneinrichtungen für digitale Mammographie gemäß DIN 6868-162:2013-06 v 1.0 Stand Dezember 2013 TQS Referenzzentrum Südwest Stephan

Mehr

Tätigkeitsbereiche Abteilung 8, Medizinphysik und Metrologische Informationstechnik

Tätigkeitsbereiche Abteilung 8, Medizinphysik und Metrologische Informationstechnik Tätigkeitsbereiche Abteilung 8, Medizinphysik und Metrologische Informationstechnik 8. Medizinphysik und Metrologische Informationstechnik Dr. G. Ulm Entwicklung neuer und Verbesserung bekannter Messverfahren

Mehr

Röntgenologische Technik

Röntgenologische Technik Querschnittsbereich Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz Teil 1: Grundkurs Sommersemester 2012 Röntgenologische Technik Prof. Dr. Jürgen R. Reichenbach Medizinische Physik Institut

Mehr

37. Lektion Strahlenschutz und Dosimetrie. Reichweite und Abschirmung von radioaktiver Strahlung

37. Lektion Strahlenschutz und Dosimetrie. Reichweite und Abschirmung von radioaktiver Strahlung 37. Lektion Strahlenschutz und Dosimetrie Reichweite und Abschirmung von radioaktiver Strahlung Lernziel: Der beste Schutz vor radioaktiver Strahlung ist Abstand und keine Aufnahme von radioaktiven Stoffen

Mehr

Radiologietechnologie. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Gesundheit. we do.

Radiologietechnologie. Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport. Bachelor. fhwn. Gesundheit. we do. Radiologietechnologie Bachelor fhwn we do. Gesundheit www.fhwn.ac.at Fachhochschule Wiener Neustadt Wirtschaft. Technik. Gesundheit. Sicherheit. Sport DER MENSCH IM BILD Strahlen, die die Welt verändern.

Mehr

Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels

Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels Strahlenschutz-Nachwuchs in Deutschland Aktuelle Situation Sven Nagels Inhalt Nachwuchsförderung? Wozu braucht man Strahlenschutz? Fachkunde im Strahlenschutz Akademische Ausbildung im Strahlenschutz (Beispiele)

Mehr

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702)

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Dipl.-Ing./EUR Ing. Arno Bergmann DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik Informationstechnik

Mehr

Inhalt. Gruppe 0: Fundstelle Seite Allgemeine Grundsätze. Gruppe 1: Energieanlagen. Einführung Grundlagen

Inhalt. Gruppe 0: Fundstelle Seite Allgemeine Grundsätze. Gruppe 1: Energieanlagen. Einführung Grundlagen Inhalt Gruppe 0: Fundstelle Seite Allgemeine Grundsätze Einführung Grundlagen Satzung für das Vorschriftenwerk des VDE Verband VDE 0022:1994-09 11 der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.v.

Mehr