Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen"

Transkript

1 Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

2 Von Cubeware bekommen Sie alles, was Sie für leistungsstarke BI-Lösungen brauchen. 2

3 Cubeware steht für Erfahrung, Know-how und beste BI-Technologie gegründet, seit 2008 Teil des internationalen Cranes Konzerns 7 Standorte in DACH Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Hamburg, Rosenheim, Wien, Zürich. > 100 Mitarbeiter Weltweit vertreten mit > 60 Partnern und zertifizierten Beratern. Business Intelligence-Software für Fachanwender und Mittelstand. Know-how aus über 13 Jahren Business Intelligence. Erfahrung aus vielfältigsten Projekten. Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding. Offene Produktarchitektur für heterogene Systemlandschaften. Integration führender Datenbank-Technologien (Microsoft, Infor, IBM, Oracle und SAP BI-Technologie) > Kunden aus unterschiedlichsten Branchen und Bereichen. > 200 Kunden mit SAP. > 60 Kunden mit Dynamics. > 260 Neukunden in Kontinuierlich beste Ergebnisse im BI Survey 3

4 Unternehmen unterschiedlichster Branchen vertrauen auf Cubeware.

5 BI von der Datenbereitstellung bis Analyse, Planung und Reporting. Cubeware Lösungs-Architektur Windows und Web interoperabel Cubeware Cockpit V6pro Analyse, Planung, Reporting, Dashboarding in einem Frontend Microsoft Analysis Services Infor PM OLAP IBM Cognos TM1 Oracle Hyperion Essbase (nur Cockpit V6pro) Multidimensionale Datenbanken Staging Area / Datawarehouse Cubeware Importer SAP Connectivity ETL und Modellierung Verschiedenste Vorsysteme Relationale Datenbanken Text ERP FiBu CRM SAP ERP SAP BW 5

6 Cubeware Cockpit V6pro: BI-Frontend für Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding in EINEM. Alle Funktionalitäten für Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding in EINEM Produkt vereint. Durchgängige Technologie, kein Wechsel der Oberfläche oder Anwendung. Multifunktionelle grafische Oberfläche mit vielfältigsten Analyse- und Planungsfunktionen. Direkter Zugriff auf unterschiedlichste Vorsysteme. Hervorragender Bedienkomfort. Für Power User, Fachanwender und Management Server-Komponente für die zentrale Verwaltung aller erstellten Berichte, für das Arbeiten im Team. Automatisierte, zeitgesteuerte Berichtsverteilung. Eins-zu-eins interoperabel in Windows und Web. Klares, überschaubares Lizenzmodell.

7 Management Dashboard mit Absprung in die Unternehmensbereiche. 7

8 Ergebnisüberleitung und Detailanalyse GuV. 8

9 Ergebnis-Hochrechnung: Ist (soweit vorhanden), Plan und Kommentierung der Werte. 9

10 Mitarbeiteranalyse im Zeitverlauf und anhand von Finanzkennzahlen. 10

11 Produkt- und Kundenanalyse mit Ranking und Zeitverlauf in Minicharts. 11

12 Ihr erster Bericht in 6 Schritten. Berichtsformat auswählen Namen vergeben Cube auswählen Dimensionen auswählen Anzeigeform auswählen Filterkomponenten auswählen und fertig Probieren Sie es selbst in unserer Online-Demo. 12

13 Cubeware Importer: OLAP-ETL macht den Unterschied. Automatisierte Extraktion, Zusammenführung, Prüfung und Import von Daten aus verschiedenen operativen Vorsystemen in die multidimensionalen Strukturen einer OLAP- Datenbank. Schneller, einfacher Aufbau von Analysewürfeln. Grafische Modellierung (ohne Programmierkenntnisse) per Drag & Drop oder per Skriptsprache. Ebenso einfach relationales Schreiben und der Aufbau von Staging Areas. Vielzahl von Worker-Objekten, um die Daten zu verifizieren, zu bereinigen, zusammenzuführen usw. Zertifizierte Connectivity zu SAP 13

14 Cubeware Connectivity for SAP Solutions öffnet SAP-Daten für performante BI. Zertifizierte Schnittstelle für die SAP Business Suite und SAP Business All-in-One Keine Programmierkenntnisse erforderlich. Zugriff auf alle Tabellen und BAPIs. Zugriff auf SAP BI und SAP ERP. Brücke zu den Services des SQL Servers. BI Templates für ETL und Datenmodellierung basierend auf den SAP Module FI, CO, SD, MM. 14

15 Mit Cubeware Planung durchgängig gestalten: von der Umsatzplanung bis zu Erfolg und Liquidität. Cubeware Analyse Planung Reporting Dashboarding Integration mit Standardlösungen von CoPlanner, Denzhorn, IDL, LucaNet oder Winterheller. Stark individuell für großen Anwenderkreis Hoch standardisierbar für kleinen Anwenderkreis Detailplanung bis Gewinn und Verlustrechnung Bilanz- Liquiditätsplanung Legale Konsolidierung 15

16 Wir sind für Sie da! Cubeware GmbH Niederlassung Berlin Marienburger Str Berlin Deutschland Tel.: +49 (0) 30 / Fax: +49 (0) 30 / Cubeware GmbH Niederlassung Darmstadt Europaplatz Darmstadt Deutschland Tel.: +49 (0) 6151 / Fax: +49 (0) 6151 / Cubeware GmbH Niederlassung Düsseldorf Elb Hilden Deutschland Tel: +49 (0) 2103 / Fax: +49 (0) 2103 / Cubeware GmbH Niederlassung Hamburg Schellerdamm Hamburg Deutschland Tel: +49 (0) 40 / Fax: +49 (0) 40 / Cubeware GmbH Zentrale und Niederlassung Rosenheim Mangfallstraße Rosenheim Deutschland Tel: +49 (0) 8031 / Fax: +49 (0) 8031 / Cubeware GmbH & Co KG Niederlassung Wien Altmannsdorfer Straße Wien Österreich Tel.: +43 (0)1 / Fax: +43 (0)1 / Cubeware GmbH Schweiz c/o BDO Visura Fabrikstraße Zürich Schweiz Tel.: +49 (0) 2103 / Fax: +49 (0) 2103 /

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 2 / 5 aito for Abacus ist eine, auf Microsoft Basis-Technologie aufgebaute, BI-Lösung welche die Vorteile einer Individuallösung mit dem hohem Vorfertigungsgrad

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Smarter BI-Connector für SAP SAP zertifiziert Adapter für die SAP Business Suite und SAP Business All-in-One Leistungsstark, einfach und ohne Programmieraufwand

Mehr

Cubeware Importer. Power-ETL für Business Intelligence. Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand. Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas

Cubeware Importer. Power-ETL für Business Intelligence. Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand. Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas Cubeware Importer Power-ETL für Business Intelligence Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas Zugriff auf unterschiedlichste Datenquellen (auch SAP)

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Beispiele und Anwendungsfälle 1. Modellierung, Extraction, Transformation und Loading mit Datenquelle SAP R/3 und mysap ERP Mit Hilfe des Cubeware Importers und

Mehr

Zwei Wege und ein Ziel: Höhere BI-Performance mit SAP

Zwei Wege und ein Ziel: Höhere BI-Performance mit SAP Zwei Wege und ein Ziel: Höhere BI-Performance mit SAP Business Intelligence, die Spaß macht hat sich Cubeware auf die Fahnen geschrieben und tritt an, um diesem Anspruch gleich in mehrerer Hinsicht gerecht

Mehr

Cubeware Importer. Power-ETL für Business Intelligence. Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand. Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas

Cubeware Importer. Power-ETL für Business Intelligence. Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand. Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas Cubeware Importer Power-ETL für Business Intelligence Cube-Erstellung ohne Programmieraufwand Relationales Schreiben zum Aufbau von Staging Areas Zugriff auf unterschiedlichste Datenquellen (auch SAP)

Mehr

Marketing Intelligence Vorstellung der Softwarekomponenten. Josef Kolbitsch Manuela Reinisch

Marketing Intelligence Vorstellung der Softwarekomponenten. Josef Kolbitsch Manuela Reinisch Marketing Intelligence Vorstellung der Softwarekomponenten Josef Kolbitsch Manuela Reinisch Übersicht Übersicht über die Systemlandschaft Übersicht über die Werkzeuge Workshop Systemlandschaft 1/8 Klassische

Mehr

products Cubeware Connectivity for SAP Solutions Smarte Schnittstelle für Business Intelligence auf SAP SAP zertifiziert

products Cubeware Connectivity for SAP Solutions Smarte Schnittstelle für Business Intelligence auf SAP SAP zertifiziert Cubeware Connectivity for SAP Solutions Smarte Schnittstelle für Business Intelligence products auf SAP SAP zertifiziert Keine Programmierkenntnisse erforderlich Mächtig durch vorgegebenen Business Content

Mehr

products Cubeware Importer Power-Tool für OLAP ETL Cube-Aufbau ohne Programmieraufwand Zugriff auf unterschiedlichste Datenquellen (auch SAP)

products Cubeware Importer Power-Tool für OLAP ETL Cube-Aufbau ohne Programmieraufwand Zugriff auf unterschiedlichste Datenquellen (auch SAP) Cubeware Importer Power-Tool für OLAP ETL Cube-Aufbau ohne Programmieraufwand products Zugriff auf unterschiedlichste Datenquellen (auch SAP) Automatisierter Datenimport Grafisches Mapping & Scripting

Mehr

IMPORTER Wissen, wo es langgeht... Unternehmensweites Datenmanagement einfach gemacht

IMPORTER Wissen, wo es langgeht... Unternehmensweites Datenmanagement einfach gemacht Unternehmensweites Datenmanagement einfach gemacht sicherer, intelligenter Datenimport einfach implementier- und erlernbar zukunftssicher und flexibel IMPORTER Wissen, wo es langgeht... IDLIMPORTER 6 Argumente,

Mehr

Marketing Intelligence Architektur und Konzepte. Josef Kolbitsch Manuela Reinisch

Marketing Intelligence Architektur und Konzepte. Josef Kolbitsch Manuela Reinisch Marketing Intelligence Architektur und Konzepte Josef Kolbitsch Manuela Reinisch Übersicht Mehrstufiges BI-System Architektur eines Data Warehouses Architektur eines Reporting-Systems Benutzerrollen in

Mehr

Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung

Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung Integration und massiver Excel-Einsatz Herausforderungen in der Planung CeBIT, Hannover, 10.03.2014 Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst Business Application Research Center Historie 1994: Beginn der Untersuchung

Mehr

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln

Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Click to edit Master title style 1 Michael Bauer Niederlassungsleiter Köln Hamburg, 18. Juni 2009 2009 IBM Corporation Agenda Click to edit Master title style 2 zur Person Wo, Warum.., Was - CPM liefert

Mehr

Cubeware Solutions Platform. BI, die sich Ihrer Umgebung anpasst. Nicht umgekehrt.

Cubeware Solutions Platform. BI, die sich Ihrer Umgebung anpasst. Nicht umgekehrt. Cubeware Solutions Platform BI, die sich Ihrer Umgebung anpasst. Nicht umgekehrt. Die perfekte Komposition Profitieren Sie von einer BI-Plattform, die Die Cubeware Solutions Platform C8 ist die Antwort

Mehr

Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen

Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen Juni 2014 Cubeware Produkte Zu diesem Dokument Änderungen der in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind vorbehalten. Cubeware GmbH übernimmt in

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

good. better. outperform.

good. better. outperform. good. better. outperform. Analytic mit Oracle BI relational oder besser multidimensional? 8. Oracle BI & DWH Konferenz, 20.03.2013 Dirk Fleischmann Director Business Intelligence & DWH Business Intelligence

Mehr

10. Cubeware Infotag 7. September 2007

10. Cubeware Infotag 7. September 2007 10. Cubeware Infotag Business Intelligence die Spaß macht! Einladung zum 10. Cubeware Infotag Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim Erleben Sie die Leichtigkeit Ihrer Zahlen. Entdecken Sie den Genuss klarer

Mehr

Self Service BI. - Business Intelligence im Mittelstand - schnelle Ergebnisse, nachhaltige Erfolge

Self Service BI. - Business Intelligence im Mittelstand - schnelle Ergebnisse, nachhaltige Erfolge Self Service BI - Business Intelligence im Mittelstand - schnelle Ergebnisse, nachhaltige Erfolge 04. Juli 2013 Cubeware GmbH zu Gast im Hause der Raber+Märcker GmbH Referent: Uwe van Laak Presales Consultant

Mehr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr Infor PM 10 auf SAP 9.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche zu vermeiden. Sie können

Mehr

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

Cubeware Cockpit V6pro

Cubeware Cockpit V6pro Cubeware Cockpit V6pro Mit der Cubeware Lösung haben unsere Controller große Datenmengen im Griff. Wir liefern ein umfangreiches Controlling-Portfolio und können auch flexible Fragestellungen in Windeseile

Mehr

Cubeware Cockpit V6pro

Cubeware Cockpit V6pro Cubeware Cockpit V6pro Mit der Cubeware Lösung haben unsere Controller große Datenmengen im Griff. Wir liefern ein umfangreiches Controlling-Portfolio und können auch flexible Fragestellungen in Windeseile

Mehr

Cubeware Cockpit V6pro

Cubeware Cockpit V6pro Cubeware Cockpit V6pro Modernes Business Intelligence- Frontend Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding in EINEM Eins-zu-eins in Windows und Web Vollendeter Bedienkomfort Für Power-User, Management

Mehr

BARC-Studie Data Warehousing und Datenintegration

BARC-Studie Data Warehousing und Datenintegration Ergebnisse der BARC-Studie Data Warehouse Plattformen Dr. Carsten Bange BARC-Studie Data Warehousing und Datenintegration Data-Warehouse -Plattformen und Datenintegrationswerkzeuge im direkten Vergleich

Mehr

Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile

Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile IDL.DESIGNER Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile Mit dem IDL.DESIGNER als zentraler Komponente der IDL-Reporting-Plattform erstellen Sie einfach und flexibel Ihre Web- und Ad-hoc-Berichte,

Mehr

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011

Roundtable. Dashboards und Management Information. Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Roundtable Dashboards und Management Information Rüdiger Felke / Christian Baumgarten 29.11.2011 Agenda Behind the Dashboards Was ist ein Dashboard und was ist es nicht? SAP BusinessObjects Dashboards

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Mirko Schlüsener IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 151 17865948 Stand:

Mehr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Hubertus Thoma Presales Consultant PM Schalten Sie bitte während

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick. Volker.Hinz@microsoft.com

Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick. Volker.Hinz@microsoft.com Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick Volker.Hinz@microsoft.com Was sagt der Markt? Fakten Meinung der Analysten zu Microsofts Angeboten Nutzen

Mehr

Cubeware Importer Power-Tool für OLAP-ETL. Mapping Total mit dem Cubeware Importer Release 6.0

Cubeware Importer Power-Tool für OLAP-ETL. Mapping Total mit dem Cubeware Importer Release 6.0 Cubeware Importer Power-Tool für OLAP-ETL Offen, flexibel, für den Anwender gemacht Der Cubeware Importer ist ein mächtiges ETL-Tool für die automatisierte Extraktion, Zusammenführung, Prüfung und den

Mehr

arc partner Unsere Leistung - Ihre Vorteile

arc partner Unsere Leistung - Ihre Vorteile arc partner Unsere Leistung - Ihre Vorteile Werden Sie Teil unseres weltweiten Partnernetzwerks und optimieren Sie den Geschäftserfolg Ihrer Kunden www.arcplan.com arc partner - Programmübersicht Das arc

Mehr

BI ist tot, lang lebe BI!

BI ist tot, lang lebe BI! BI ist tot, lang lebe BI! SAP HANA Live vs. SAP BW powered by HANA Glaubt man der ein oder anderen aus Walldorf stammenden Marketingfolie, so sind die Tage von herkömmlichen Business Intelligence Systemen

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

IBM Cognos Express Xcelerator für Planung, Reporting und Konsolidierung

IBM Cognos Express Xcelerator für Planung, Reporting und Konsolidierung Highlights: Komplette Umgebung für zentrales bzw. dezentrales Reporting, Analysen, Planung und Konsolidierung Kurze Installations- und Einführungszeiten von wenigen Tagen Web- und Excel-Client für zentrale

Mehr

Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien. Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008

Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien. Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008 Business Intelligence: Markt, Trends und Technologien Dr. Carsten Bange Darmstadt, 22.1.2008 Business Intelligence & Corporate Performance Management Entwicklung des BI-Softwaremarktes Seit Jahren robustes

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

TRACK II Datenmanagement Strategien & Big Data Speicherkonzepte. TRACK I Big Data Analytics & Self Service BI

TRACK II Datenmanagement Strategien & Big Data Speicherkonzepte. TRACK I Big Data Analytics & Self Service BI 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr

Reporting stellt ein Verfahren aus Datenzugriff und -Formatierung dar. Ziel dabei ist es, Informationen innerhalb und außerhalb des Unternehmens

Reporting stellt ein Verfahren aus Datenzugriff und -Formatierung dar. Ziel dabei ist es, Informationen innerhalb und außerhalb des Unternehmens Tools für das Reporting Reports unterstützen Business-Entscheider Das Reporting ist eine zentrale Aufgabe von Business-Intelligence-Applikationen. Der is report stellt sieben Software-Werkzeuge vor, die

Mehr

COGNOS PERFORMANCE MANAGEMENT. Jörg Fuchslueger, COGNOS Austria Manager Professional Services

COGNOS PERFORMANCE MANAGEMENT. Jörg Fuchslueger, COGNOS Austria Manager Professional Services COGNOS PERFORMANCE MANAGEMENT Jörg Fuchslueger, COGNOS Austria Manager Professional Services Agenda Cognos Performance Management Unternehmensweites Berichtswesen AdHoc Analysen Überwachung und Steuerung

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

BI SURVEY 14. prevero THE. Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern

BI SURVEY 14. prevero THE. Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern THE BI SURVEY 14 Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern Dieses Dokument ist eine durch BARC erstellte Zusammenfassung der Umfrageresultate von prevero Dieses Dokument darf ohne

Mehr

FRT Consulting GmbH. Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse. Gustav Sperat FRT Consulting GmbH. www.frt.at. Wir machen aus Daten Wissen.

FRT Consulting GmbH. Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse. Gustav Sperat FRT Consulting GmbH. www.frt.at. Wir machen aus Daten Wissen. FRT Consulting GmbH Projekt KATEGO Komfortable SAP-Datenanalyse Gustav Sperat FRT Consulting GmbH 1 FRT Consulting das Unternehmen Spin off der TU Graz von langjährigen IT Experten Hauptsitz Graz, Büro

Mehr

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen.

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen. BIS Dynamics Unternehmen, die Microsoft Dynamics AX, NAV oder CRM einsetzen, können jetzt mehr aus ihrer Software herausholen. Mit BIS.Dynamics lassen sich diese Lösungen durch umfassende Business-Intelligence-Funktionen

Mehr

COCKPIT. Das Management-Cockpit mit hoher Funktionalität und Aussagekraft. präzise analysieren effizient reporten zielorientiert planen

COCKPIT. Das Management-Cockpit mit hoher Funktionalität und Aussagekraft. präzise analysieren effizient reporten zielorientiert planen Das Management-Cockpit mit hoher Funktionalität und Aussagekraft präzise analysieren effizient reporten zielorientiert planen COCKPIT Wissen, wo es langgeht... IDLCOCKPIT 6 Argumente, die überzeugen Entscheidungen

Mehr

INVEST projects. Besseres Investitionscontrolling mit INVESTprojects

INVEST projects. Besseres Investitionscontrolling mit INVESTprojects Besseres Investitionscontrolling mit Der Investitionsprozess Singuläres Projekt Idee, Planung Bewertung Genehmigung Realisierung Kontrolle 0 Zeit Monate, Jahre Perioden Der Investitionsprozess Singuläres

Mehr

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Durchblick im Self-Service-Dschungel Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center (BARC) B Europas führendes IT-Analysten- und -Beratungshaus für Business Software

Mehr

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending, 11.11.2008 Infor Performance Management Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Leistungsübersicht Infor PM 10 auf Infor Blending eine Data Warehouse

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

IBM Smart Analytics System und IBM Cognos BI: Vom Single Point of Truth zum mobilen Cockpit - ein Praxisbericht beim Unternehmen Theo Förch

IBM Smart Analytics System und IBM Cognos BI: Vom Single Point of Truth zum mobilen Cockpit - ein Praxisbericht beim Unternehmen Theo Förch IBM Smart Analytics System und IBM Cognos BI: Vom Single Point of Truth zum mobilen Cockpit - ein Praxisbericht beim Unternehmen Theo Förch Markus Ruf, Geschäftsführer mip GmbH Jens Kretzschmar, Senior

Mehr

2006 COGNOSCO AG, 8057 ZUERICH, SWITZERLAND All rights reserved. Performance Management Markterfolg dank Kundenrating

2006 COGNOSCO AG, 8057 ZUERICH, SWITZERLAND All rights reserved. Performance Management Markterfolg dank Kundenrating Performance Management Markterfolg dank Kundenrating Welches sind Ihre besten Kunden? Frage 1: Kennen Sie die Umsatzentwicklung jedes Kunden über die letzten 5 Jahre? Frage 2: Kennen Sie den Produkte-Mix

Mehr

Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren. Analytische CRM Lösungen im Vergleich

Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren. Analytische CRM Lösungen im Vergleich Experten für CRM und BI seit über 10 Jahren Analytische CRM Lösungen im Vergleich Kernaussagen Analytische CRM Lösungen Analyse- und Reportmöglichkeiten bestehender CRM- Systeme können den Managementanforderungen

Mehr

Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr

Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr Hubertus Euler Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Was ist? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Business Application Research Center Historie 1994: Beginn der Untersuchung von Business-Intelligence-Software am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität

Mehr

als Enhancement für Oracle Business Intelligence

als Enhancement für Oracle Business Intelligence Whitepaper von Dirk Fleischmann cubus EV als Enhancement für Oracle Business Intelligence... oder wie Oracle BI Anwender vom cubus outperform EV Analytics profitieren, wenn sie als Datenquelle Essbase

Mehr

Seminar C02 - Praxisvergleich OLAP Tools

Seminar C02 - Praxisvergleich OLAP Tools C02: Praxisvergleich OLAP Tools Ein Seminar der DWH academy Seminar C02 - Praxisvergleich OLAP Tools Das Seminar "Praxisvergleich OLAP-Tools" bietet den Teilnehmern eine neutrale Einführung in die Technologien

Mehr

AWO SCHLESWIG-HOLSTEIN STEIGERT EFFIZENZ IM CONTROLLING MIT EINEM INDIVIDUELLEN BUSINESS INTELLIGENCE-SYSTEM

AWO SCHLESWIG-HOLSTEIN STEIGERT EFFIZENZ IM CONTROLLING MIT EINEM INDIVIDUELLEN BUSINESS INTELLIGENCE-SYSTEM Firma Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ggmbh Branche Soziale Dienste Unternehmenskennzahlen Mitarbeiter 2012: ca. 3.000 Umsatz 2012: 150 Mio. Einrichtungen: 190 Ehrenamtliche Mitglieder: 23.000 Vorsysteme

Mehr

Business Intelligence Werkzeuge Nutzen für den Controller! Dr. Carsten Bange Gründer und Geschäftsführer BARC

Business Intelligence Werkzeuge Nutzen für den Controller! Dr. Carsten Bange Gründer und Geschäftsführer BARC Business Intelligence Werkzeuge Nutzen für den Controller! Dr. Carsten Bange Gründer und Geschäftsführer BARC Business Application Research Center BARC hilft Ihnen, richtige Software-Entscheidungen zu

Mehr

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle 40. Congress der Controller, Themenzentrum C, München Steffen Vierkorn, Geschäftsführer Qunis GmbH, Neubeuern Die

Mehr

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis Stefan Hess Business Intelligence Trivadis GmbH, Stuttgart 2. Dezember 2008 Basel Baden Bern Lausanne Zürich Düsseldorf Frankfurt/M. Freiburg i. Br. Hamburg

Mehr

Möglichkeiten für bestehende Systeme

Möglichkeiten für bestehende Systeme Möglichkeiten für bestehende Systeme Marko Filler Bitterfeld, 27.08.2015 2015 GISA GmbH Leipziger Chaussee 191 a 06112 Halle (Saale) www.gisa.de Agenda Gegenüberstellung Data Warehouse Big Data Einsatz-

Mehr

mayato Unternehmenspräsentation mayato GmbH Am Borsigturm 9 13507 Berlin Germany www.mayato.com

mayato Unternehmenspräsentation mayato GmbH Am Borsigturm 9 13507 Berlin Germany www.mayato.com mayato Unternehmenspräsentation mayato GmbH Am Borsigturm 9 13507 Berlin Germany www.mayato.com Wer sind wir? Wir sind ein unabhängiges Beratungs- und Analystenhaus für Business Intelligence Beratungs-

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

Business Intelligence für Controller

Business Intelligence für Controller Controllers Best Practice Fachbuch Business Intelligence für Controller Hermann Hebben und Dr. Markus Kottbauer Verlag für ControllingWissen ÄG, Freiburg und Wörthsee Ein Unternehmen der Haufe Mediengruppe

Mehr

Berater für Business Intelligence und Data Warehousing

Berater für Business Intelligence und Data Warehousing Beraterprofil Jens Bäumler Berater für Business Intelligence und Data Warehousing j.baeumler@apparo.de Personendaten: - Jahrgang 1973 - EDV-Erfahrung seit 1990 - Staatsbürgerschaft deutsch - überregional

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 Business Analytics Sascha Thielke AGENDA Die Geschichte des Reporting Begriffe im BA Umfeld

Mehr

Xtract EXA. Plug n Play mit SAP und EXASolution

Xtract EXA. Plug n Play mit SAP und EXASolution Xtract EXA Plug n Play mit SAP und EXASolution Xtract EXA garantiert eine nahtlose Integration zwischen Ihrem SAP ERP- bzw. SAP BW-System und EXASolution. Mit nur wenigen Mausklicks extrahieren Sie Massendaten

Mehr

FREUDENBERG IT. Mobile Business Intelligence

FREUDENBERG IT. Mobile Business Intelligence FREUDENBERG IT Mobile Business Intelligence Mobile Business Intelligence AGENDA Herausforderung mobiler Lösungen Vorstellung der Produkte Freudenberg ITs Lösungen Warum SAP? Herausforderung mobiler Lösungen

Mehr

Jedox AG Bismarckallee 2, D-79098 Freiburg im Breisgau Fon: +49 761 15147-0, Fax: +49 761 15147-10 info@jedox.com, www.jedox.com

Jedox AG Bismarckallee 2, D-79098 Freiburg im Breisgau Fon: +49 761 15147-0, Fax: +49 761 15147-10 info@jedox.com, www.jedox.com Jedox AG Bismarckallee 2, D-79098 Freiburg im Breisgau Fon: +49 761 15147-0, Fax: +49 761 15147-10 info@jedox.com, www.jedox.com Palo Enterprise Suite Commercial Open Source Business Intelligence Software

Mehr

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten godesys Business Intelligence Lösungen Business Intelligence Lösungen Einfach. Schnell. Entscheiden. BI (Business Intelligence) ist mehr als die einfache Umsatz- Absatz-Analyse und mehr als die Aneinanderreihung

Mehr

D a m i t I h r e I T m i t I h r e n A n s p r ü c h e n m i t h ä l t! COMPAREX Professional Services

D a m i t I h r e I T m i t I h r e n A n s p r ü c h e n m i t h ä l t! COMPAREX Professional Services D a m i t I h r e I T m i t I h r e n A n s p r ü c h e n m i t h ä l t! Professional Services www.comparex.de Juni 2013 Transparenz und Effizienz durch BI im Gesundheitswesen Bernhard Rawein, AG 20. Februar

Mehr

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center BARC Historie BARC ist der führende

Mehr

Information-Design-Tool

Information-Design-Tool Zusatzkapitel Information-Design-Tool zum Buch»HR-Reporting mit SAP «von Richard Haßmann, Anja Marxsen, Sven-Olaf Möller, Victor Gabriel Saiz Castillo Galileo Press, Bonn 2013 ISBN 978-3-8362-1986-0 Bonn

Mehr

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions Vom OLAP-Tool zur einheitlichen BPM Lösung BI orientiert sich am Business

Mehr

2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung

2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung 2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung Reporting, Analyse und Data Mining André Henkel, initions AG 22. und 23. Oktober 2013 in Hamburg

Mehr

SAP BW + Microsoft Excel Viel genutzt, oft unterschätzt

SAP BW + Microsoft Excel Viel genutzt, oft unterschätzt Corporate Performance Management SAP BW + Microsoft Excel Viel genutzt, oft unterschätzt Martin Krejci, Manager CPM Matthias Schmidt, BI Consultant Kristian Rümmelin, Senior BI Consultant Braincourt GmbH

Mehr

//einfach und mittelstandsgerecht. aruba //Enterprise BI. Reporting, Analyse & Planung Business Intelligence Reporting Portal. Business Intelligence

//einfach und mittelstandsgerecht. aruba //Enterprise BI. Reporting, Analyse & Planung Business Intelligence Reporting Portal. Business Intelligence Business Intelligence //einfach und mittelstandsgerecht aruba //Enterprise BI Reporting, Analyse & Planung Business Intelligence Reporting Portal aruba //Enterprise BI einfach und intuitiv berichten Reporting

Mehr

Business Intelligence Center of Excellence

Business Intelligence Center of Excellence Center of Excellence Eine Businessinitiative von Systematika und Kybeidos Werner Bundschuh Was ist das? In der Praxis versteht man in den meisten Fällen unter die Automatisierung des Berichtswesens (Reporting).

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Business Driven Intelligence

Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Business Driven Intelligence Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Jochen Heßler, 16.03.2015 2002 Gegründet in Freiburg, Deutschland 2002 Heute Büros in Freiburg, Frankfurt, Düsseldorf, Paris, Boston

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

Willkommen im Haifischbecken:

Willkommen im Haifischbecken: Willkommen im Haifischbecken: Strategien der vier Megavendoren Zürich 18. November 2009 Wolf K. Müller Scholz Business Intelligence Magazine wms@bi-magazine.net 1 Business Intelligence: Tastsinn Lehre

Mehr

BIW - Überblick. Präsentation und Discoverer Demonstration - Teil 1 - Humboldt Universität zu Berlin am 10. Juni 2004

BIW - Überblick. Präsentation und Discoverer Demonstration - Teil 1 - Humboldt Universität zu Berlin am 10. Juni 2004 BIW - Überblick Präsentation und Discoverer Demonstration - Teil 1 - Humboldt Universität zu Berlin am 10. Juni 2004 Annegret Warnecke Senior Sales Consultant Oracle Deutschland GmbH Berlin Agenda Überblick

Mehr

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting und Analyse mit SAP Business Objects Auf Basis von SAP BW oder relationalen DBMS Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting Automatisiert generierte

Mehr

SAP BI/BO Roadmap SAP BI Verteilung

SAP BI/BO Roadmap SAP BI Verteilung SAP BI/BO Roadmap SAP BI Verteilung Jörg Telle Martin Ruis Harald Giritzer SAP Österreich Agenda SAP BI BusinessObjects aktuelle Roadmap Investitionsschutz SAP BI Österreich-Erweiterungspaket II Verteilung

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

Fragebogen. SAP - Outsourcing

Fragebogen. SAP - Outsourcing Fragebogen SAP - Outsourcing ifilios GmbH Business Technology Consulting Maximilianstraße 13 D-80539 München Sitz der Gesellschaft: München Registergericht München HRB 202785, USt.-IdNr. DE286548485 Geschäftsführer:

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Datawarehouse Architekturen. Einheitliche Unternehmenssicht

Datawarehouse Architekturen. Einheitliche Unternehmenssicht Datawarehouse Architekturen Einheitliche Unternehmenssicht Was ist Datawarehousing? Welches sind die Key Words? Was bedeuten sie? DATA PROFILING STAGING AREA OWB ETL OMB*PLUS SAS DI DATA WAREHOUSE DATA

Mehr

Fortgeschrittene Analysetechnologien: Abgrenzung, Produktübersicht, Erfolgsfaktoren

Fortgeschrittene Analysetechnologien: Abgrenzung, Produktübersicht, Erfolgsfaktoren Fortgeschrittene Analysetechnologien: Abgrenzung, Produktübersicht, Erfolgsfaktoren BI, Big Data, CRM Forum @ CeBIT 2015, Hannover, 19.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Status Quo Business Intelligence

Mehr

KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG)

KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG) KOMPASS, STECHZIRKEL, SEXTANT (LÖSUNGEN ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG) W W W. N O V E M B A. D E Sie haben Ihr Ziel erreicht! Strategie & Planung Unter vollen Segeln zum Erfolg Strategie & Planung Unter vollen

Mehr

BI SURVEY 14. Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern

BI SURVEY 14. Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern THE BI SURVEY 14 Die weltweit größte Befragung von Business-Intelligence-Anwendern Dieses Dokument ist eine durch BARC erstellte Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse von EVIDANZA Dieses Dokument

Mehr

Die SAP BI-Produktstrategie aus Analystensicht - unangenehme Wahrheiten für SAP Anwender

Die SAP BI-Produktstrategie aus Analystensicht - unangenehme Wahrheiten für SAP Anwender Die SAP BI-Produktstrategie aus Analystensicht - unangenehme Wahrheiten für SAP Anwender 14. TDWI Anwenderforum in Kooperation mit der Universität i Stuttgart Steffen Vierkorn Head of Research and Consulting

Mehr

eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator

eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator eevolution Business Intelligence Oliver Rzeniecki COMPRA GmbH Programmierer & Datenbankadministrator Agenda Was ist Business Intelligence? Was ist OLAP? Unterschied zwischen OLAP und OLTP? Bestandteile

Mehr

BOARD Deutschland GmbH

BOARD Deutschland GmbH BOARD Deutschland GmbH Roger Schymik Senior PreSales Consultant BOARD Deutschland GmbH Better decisions. Better business. Der Wendepunkt WETTBEWERBSFÄHIGKEIT BI & CPM WENDEPUNKT Entscheidungs -effektivität

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr