ReWeCo 2019 Deutschlands Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ReWeCo 2019 Deutschlands Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling"

Transkript

1 ReWeCo 2019 Deutschlands Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling Weiterbildung Netzwerk Messe MEHR ALS BUCHHALTUNG: 09. bis 11. Mai 2019 in Fulda Medienpartner:

2 Vorwort Jörg Zeyßig BVBC-Präsident Sehr geehrte Damen und Herren, liebe BVBC-Mitglieder, mit der Weiterbildung ist das so eine Sache. Jeder weiß, dass es wichtig ist, auf dem Laufenden zu bleiben der Arbeitgeber, die direkte Vorgesetzte, die Kolleginnen und Kollegen, die Familie, Freunde. In jedem Beruf ist es wichtig, sein Wissen aktuell zu halten. In unserem, das maße ich mir einmal an zu beurteilen, gilt das umso mehr. Denn welche Folgen hat es für ein Unternehmen, wenn diejenigen, die sich um die Finanzen kümmern, Fehlentscheidungen treffen, weil sie über die neuesten gesetzlichen Regelungen nicht Bescheid wissen? Das könnte vermutlich nicht nur für die betreffenden Mitarbeiter schlecht ausgehen. Doch warum kommen solche folgenreichen Fehler überhaupt vor, wenn uns allen bewusst ist, dass wir uns nicht auf dem einmal erlernten Wissen ausruhen können? Aus meinem beruflichen Alltag als selbstständiger Interimsmanager kann ich Ihnen zumindest einen Faktor nennen, der meiner Erfahrung nach eine große Rolle spielt: Zeit. Wir alle verfügen nur über eine begrenzte Menge dieser wertvollen Ressource. Hinzu kommt, dass wir nicht einmal völlig frei über diese entscheiden können. Ziehen wir die Stunden ab, die wir zum Schlafen benötigen, verbringt ein Großteil von uns die meiste Zeit vermutlich am Arbeitsplatz oder auf dem Weg dorthin. Und hier wird viel von uns abverlangt. Die Digitalisierung macht das Arbeitsleben letztlich nicht nur leichter, ständige Erreichbarkeit und Arbeitsverdichtung können in Spitzenzeiten auch zur Belastung werden. teilzunehmen? Der beste Tipp, den ich Ihnen geben kann, hat vier Buchstaben: BVBC. Der zweitbeste hat gleich zwei mehr: ReWeCo. Mit dem BVBC haben Sie einen starken Verband an Ihrer Seite, der Ihnen vielfältige Möglichkeiten bietet, Ihr Wissen up to date zu halten. Eine davon ist unsere jährliche Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Sie können sich die Veranstaltung jedes Jahr frühzeitig einplanen, erhalten ein Rund-um-Update und sparen Zeit und Kosten. Schließlich haben Sie bei einer Vielzahl an Vorträgen und Seminaren nur einen Anfahrtsweg und fallen im Büro nicht gleich an vielen unterschiedlichen Tagen aus. Und wer schon einmal auf einer unserer Kongressmessen war 2019 ist es übrigens schon die vierzehnte in Folge weiß: Die ReWeCo ist mehr als Weiterbildung. Hier treffen sich Deutschlands Fach- und Führungskräfte im Rechnungswesen und Controlling, netzwerken, frischen Ihr Knowhow auf, holen sich neuen Input und lernen nebenbei die neuesten Produkte und Dienstleistungen von den Unternehmen kennen, die in unserem Bereich zurecht eine Rolle spielen. Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann nehmen Sie sich die Zeit, um sich auf den folgenden Seiten einen Überblick über das Programm der ReWeCo 2019 zu verschaffen und melden Sie sich gleich online unter für den 09. bis 11. Mai 2019 in Fulda an! Bleiben Sie auf dem Laufenden! Ihr Woher also die Zeit nehmen, um sich mit aktuellen Entwicklungen zu beschäftigen, Seminare herauszusuchen, zu vergleichen und selbstverständlich dann auch an diesen Jörg Zeyßig BVBC-Präsident 2 Co-Gastgeber 2019: BVBC-Landesverband Hessen

3 WIB-Kaminabend Mittwoch, 08. Mai 2019 WIB-Kaminabend: Historische Entwicklung des Controllings und des Controllers Plus: Aktuelles Controlling im internationalen Vergleich Von den Anfängen bis zum Business Partner Alter Wein in neuen Schläuchen oder ist die Bedeutung und Verantwortung des Controllings als Teildisziplin der Unternehmenssteuerung doch mehr als das Zusammenfassen bereits bestehender Zahlenwerke? Die Globalisierung macht es unverzichtbar zu verstehen, wie Unternehmen weltweit steuern und planen. Doch welche Methoden setzen Controller rund um den Globus ein und welche Entscheidungskraft haben Ihre Analysen für die Unternehmensleitung? Bevor er die zukünftige Rolle der Know-how- Träger mit Ihnen diskutiert, nimmt Sie Professor Dr. Volker Steinhübel mit auf einen historischen Diskurs durch Rechnungswesen und Controlling. Internationaler Vergleich Werfen Sie anschließend gemeinsam einen Blick auf die zukünftige Bedeutung der Fachspezialisten und diskutieren Sie die aktuelle Rolle des Controllings im internationalen Vergleich. Im Fokus stehen besonders folgende Regionen: China Deutschland EU Großbritannien Russland USA Wie sehen Controlling und Rechnungswesen von deutschen Tochterfirmen ausländischer Unternehmen aus und inwiefern unterscheiden sie sich von ihren Muttergesellschaften? Erfahren Sie auf dem Kaminabend des Wissenschaftlichen Institutes des BVBC nicht nur mehr über den Financebereich von gestern und morgen, sondern auch über die aktuelle Situation im globalen Zusammenhang. Fühlen Sie sich eingeladen mitzudiskutieren denn Ihre Erfahrungen und Prognosen sind der beste Beleg aus der täglichen Praxis. Teilnahmeinformationen Datum: 08. Mai 2019 Ort: Maritim Hotel am Schlossgarten Beginn: Uhr Teilnahmeentgelt: 25,00 Euro zzgl. USt, inkl. Fingerfood, exkl. Getränke Wissenschaftliches Institut des BVBC Der Kaminabend des Wissenschaftlichen Instituts des BVBC (WIB) gehört inzwischen zur ReWeCo wie der Taschenrechner zum Buchhalter. Jedes Jahr findet die Veranstaltung als inoffizieller Auftakt am Vorabend zur Kongressmesse statt und behandelt ein Schwerpunktthema. Mehr zu den Aufgaben und Aktivitäten des WIBs erfahren Sie unter Sponsored by: 3

4 Kongressprogramm Donnerstag, 09. Mai 2019 Begrüßung Eröffnung Jörg Zeyßig (BVBC-Präsident) und Co-Gastgeber LV Hessen bis Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof bis Sponsored by: Die Stellung des selbstständigen Bilanzbuchhalters unter veränderten Bedingungen des Rechts und des Marktes Company Slam Messeprogramm bis Kurzvorstellung der Aussteller ( Zeit für Ihren persönlichen Messerundgang Kurzvorträge der Aussteller ( Uwe Jüttner bis Fachvortrag Dipl.-Fw. Ralf Sikorski bis FORUM: Planen, bauen, bewerten, bilanzieren Planen, bauen, bewerten und bilanzieren Bauplanung nach DIN 276 Kostenplanung, -vorgabe, -ermittlung, -kontrolle, -steuerung, -risiko und -prognose Die fünf verschiedenen Kostenermittlungen Die Abgrenzung von Grundvermögen und Betriebsvorrichtungen Komponentenansatz nach IFRS und HGB Bauen und versichern Matthias Lesch bis Fachvortrag Notwendige Versicherungen und deren Bedeutung: Bauwesenversicherung Feuerrohbauversicherung mit Übergang auf Gebäudeversicherung Das Wording der Versicherungsbedingungen was steckt dahinter? Fokus: Schadenfall Uwe Jüttner bis Fachvortrag Modernisierung des Besteuerungsverfahrens Seit dem sind die umfassenden verfahrensrechtlichen Änderungen des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens nun auch in der Praxis angekommen was es zu beachten gilt. Dipl.-Fw. Ralf Sikorski bis Auf dem Weg zu einem endgültigen Mehrwertsteuersystem der Europäischen Union Bereits umgesetzte und noch umzusetzende Vorhaben aufgrund des Aktionsplans Mehrwertsteuer der Europäischen Union Anschaffungs- und Herstellungskosten sowie Nebenkosten beim Bau Was zählt alles zu den Anschaffungs- und Herstellungskosten beim Bau? Wie werden Nebenkosten (Overhead-Kosten) behandelt? Bilanzierung und Bewertung von Gebäudeabrechnungen Vertragserfüllungsbürgschaft, Vorauszahlungsbürgschaft, Gewährleistungs- und Sicherheitsbürgschaft Besonderheiten beim Denkmalschutz Uhr: Ausstellerparty: Get-together von Teilnehmern und Ausstellern

5 Kongressprogramm Freitag, 10. Mai 2019 FORUM: Planen, bauen, bewerten, bilanzieren Bauen und Steuern Bauabzugssteuer Umsatzsteuer Dipl.-Fw. Hans Jürgen Bathe bis Fachvortrag normale Besteuerung und Abgrenzung RC-Verfahren Abgrenzungen von Teilleistungen / Voraus- und Abschlagszahlungen Rechnungserteilung und Vorsteuerabzug Änderung der Bemessungsgrundlage (z.b. beim Sicherungseinbehalt) Uwe Jüttner bis Fachvortrag Die Abgrenzung von Anschaffungs- und Herstellungskosten zu Erhaltungsaufwand bei Gebäuden Selbstständige und unselbstständige Gebäudeteile Die Hebung des Standards, wesentliche Verbesserung Ursprünglicher Zustand, Nutzungsänderung Anschaffungsnahe Herstellungskosten 100 Jahre Steuerrecht in Deutschland aktuelle Herausforderungen Ertragssteuer, Bilanzierung, Steuerstrafrecht, Digitales Besteuerungsverfahren (ohne E-Bilanz) 1. Teil Prof. Dr. Christoph Uhländer bis Jahre Steuerrecht in Deutschland aktuelle Herausforderungen Ertragssteuer, Bilanzierung, Steuerstrafrecht, Digitales Besteuerungsverfahren (ohne E-Bilanz) 2. Teil Prof. Dr. Christoph Uhländer bis Prof. Dr. Carl-Christian Freidank bis Messeprogramm bis Auswirkungen der Digitalisierung auf Controlling und Reporting Preisträger der Kurzvorträge der Aussteller ( Uwe Jüttner bis Fachvortrag Dirk Bongaerts bis FORUM Mietereinbauten und Mieterumbauten Erhaltungsaufwand, Betriebsvorrichtungen, Scheinbestandteile Sonstige Mietereinbauten und Mieterumbauten Bauten auf fremden Grund und Boden und Rechnungsabgrenzung Aktuelles zur E-Bilanz neue Taxonomie 6.3 Steuerlicher Betriebsvermögensvergleich, elektronische Rückübermittlung seitens der Finanzverwaltung Wolfgang Bosbach bis Politischer Diskurs über den Wirtschaftsstandort Deutschland Herausforderungen für Politik und Unternehmen Chancen und Risiken des Brexits Im Auftrag: Uhr: Kongressabend: Casino Royale 5

6 BVBC-Kongressabend Freitag, 10. Mai 2019 BVBC-Kongressabend Maritim Hotel ab Casino Royale! Exklusive Abendveranstaltung mit Auszeichnungen, Buffet & Casino-Feeling 7 Welcome-Drink, Getränkeflatrate 7 exklusives Buffet 7 Martini-Bar 7 Spieltische 7 Livemusik und DJ Um festliche Kleidung wird ausdrücklich gebeten. 7 Beste Bilanzbuchhalterprüfung Beste Controllerprüfung Ehrenpreis der BVBC-Stiftung an Prof. Dr. Carl-Christian Freidank Kostenbeitrag: 69,00 Euro zzgl. USt Kongressprogramm Samstag, 11. Mai 2019 Dipl.-Bw. Jörgen Erichsen bis RA Matthias Pruns bis Hannelore Böhnke-Bruns bis Megatrend Self-Reporting Wenn Manager sich selbst mit Zahlen und Informationen versorgen: Wozu brauchen wir dann noch Controller? 1. Teil Alles, was Recht ist Update und aktuelle Entwicklungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für selstst. Bilanzbuchhalter und Buchführungsbüros. 1. Teil Pflegelandschaft oder Pflegewüste? Woran Sie jetzt für später denken sollten Systeme des Sozialstaates kritisch analysiert 1. Teil Megatrend Self-Reporting Wenn Manager sich selbst mit Zahlen und Informationen versorgen: Wozu brauchen wir dann noch Controller? 2. Teil Alles, was Recht ist Update und aktuelle Entwicklungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für selstst. Bilanzbuchhalter und Buchführungsbüros. 2. Teil Pflegelandschaft oder Pflegewüste? Woran Sie jetzt für später denken sollten Systeme des Sozialstaates kritisch analysiert 2. Teil MV BVBC-Mitgliederversammlung ab Samstag, 11. Mai 2019 Beginn Uhr Maritim Hotel am Schlossgarten Pauluspromenade Fulda Eine gesonderte Einladung wird im Januar 2019 per Post verschickt. 6 BVBC-Mitgliederversammlung: Ihr Verband, Ihre Stimme

7 Wichtige Informationen Preisinformationen* Kurzübersicht Kongressprogramm 3-Tageskarte inkl. Kongressabend 3-Tageskarte (Donnerstag Samstag) 2-Tageskarte Typ A (Donnerstag Freitag) 2-Tageskarte Typ B (Freitag Samstag) Tageskarte (Donnerstag oder Freitag) 419,00 Euro 379,00 Euro 349,00 Euro 349,00 Euro 259,00 Euro Donnerstag, Uhr Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof Uhr Uwe Jüttner Uhr Dipl.-Fw. Ralf Sikorski Uhr Matthias Lesch Uhr Dipl.-Fw. Ralf Sikorski Uhr Uwe Jüttner Uhr Dipl.-Fw. Hans Jürgen Bathe Tageskarte (Samstag) WIB-Kaminabend (Mittwochabend) Kongressabend (Freitagabend) Nur Mitgliederversammlung (Samstagnachmittag) Rahmenprogramm (Donnerstagvormittag) Rahmenprogramm (Freitag ganztags) * alle Preise zzgl. 19% USt 139,00 Euro 25,00 Euro 69,00 Euro kostenfrei 29,00 Euro 10,00 Euro Freitag, Samstag, Uhr Prof. Dr. Christoph Uhländer Uhr Uwe Jüttner Uhr Prof. Dr. Carl-Christian Freidank Uhr Uwe Jüttner Uhr Dirk Bongaerts Uhr Wolfgang Bosbach Uhr Dipl.-Bw. Jörgen Erichsen Uhr RA Matthias Pruns Uhr Hannelore Böhnke-Bruns Uhr Mitgliederversammlung Mehr Infos online Wüssten Sie gerne mehr über Referenten oder einzelne Programmpunkte? Auf der offiziellen ReWeCo-Webseite finden Sie alles Wissenswerte rund um die ReWeCo Darunter zum Beispiel: Aussteller Online-Anmeldung Teilnahmebedingungen reserviertes Abrufkontingent Rahmenprogramm für Sie oder Ihre Begleitung Jetzt online zur ReWeCo anmelden: Sichern Sie sich jetzt Ihr Jahresupdate und melden Sie sich zur ReWeCo an! Anmeldung & Information BVBC e.v. Nadine Dill Am Propsthof Bonn Tel /

8 . e.v. Ausstellerverzeichnis Lohnsteuerhilfeverein e.v. Lohnsteuerhilfeverein Lohnsteuerhilfeverein e.v. e.v. Lohnsteuerhilfeverein e.v. Lohnsteuerhilfeverein e.v e.v. Lohnsteuerhilfeverein Lohnsteuerhilfeverein e.v Stand: November 2018 Aktueller Stand:

19. bis 21. April 2018 Leipzig. Verantwortlich steuern. Kongressführer. Gestern. Heute. Morgen.

19. bis 21. April 2018 Leipzig. Verantwortlich steuern. Kongressführer. Gestern. Heute. Morgen. 19. bis 21. April 2018 Leipzig Verantwortlich steuern Gestern. Heute. Morgen. Kongressführer AUSSTELLERVERZEICHNIS www.agenda-software.de www.beck.de www.betriebs-berater.de www.bome.net Lohnsteuerhilfevereine.V.

Mehr

BVBC-Mediadaten 2018

BVBC-Mediadaten 2018 BVBC-Mediadaten 2018 Seminarkalender Der BVBC-Seminarkalender informiert bundesweit Fach- und Führungskräfte des Finanz- und Rechnungswesens und Controllings über das aktuelle BVBC- Seminarangebot in den

Mehr

Seminarkalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich.

Seminarkalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich. Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! (Teilnehmerin, Seminar 2017) BVBC: Rechnet sich. Seminarkalender Jahresübersicht 2018

Mehr

Leipzig, 19./20. Juni 2018

Leipzig, 19./20. Juni 2018 Veranstaltungskonzept Leipzig, 19./20. Juni 2018 Eine Veranstaltung der Sehr geehrte Damen und Herren, am 19./20. Juni 2018 veranstalten die Versicherungsforen Leipzig den siebten Messekongress Finanzen

Mehr

Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. 13. NPO-Praxistag. Steuerliche Compliance für NPOs

Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. 13. NPO-Praxistag. Steuerliche Compliance für NPOs Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. 13. NPO-Praxistag Steuerliche Compliance für NPOs Montag, 12. November 2018 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr Akademie Hotel Berlin Heinrich-Mann-Straße 29

Mehr

Consulting Qualification Management. CFO-Summit 2018 Gipfeltreffen der kaufmännischen Leiter im Mittelstand 20. und

Consulting Qualification Management. CFO-Summit 2018 Gipfeltreffen der kaufmännischen Leiter im Mittelstand 20. und Consulting Qualification Management CFO-Summit 2018 Gipfeltreffen der kaufmännischen Leiter im Mittelstand 20. und 21.11.2018 in Mannheim Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer, die VUCA-Welt mit ihrer

Mehr

arbeit & lernen detmold

arbeit & lernen detmold ANMELDUNG AUL FACHTAGUNG GESUNDHEIT 20. 24. Mai 2019 in Leipzig AUF FRAGEN DER DIGITALISIERUNG ANTWORTEN FINDEN REFERENTINNEN UND REFERENTEN: Falk Brozio Caidao Institut für Betriebsratsberatung, Bremen

Mehr

BVBC-Mediadaten 2019

BVBC-Mediadaten 2019 BVBC-Mediadaten 2019 Veranstaltungskalender Der BVBC-Veranstaltungskalender informiert bundesweit Fach- und Führungskräfte des Finanz- und Rechnungswesens und Controllings über das aktuelle BVBC-Seminarangebot

Mehr

Tagesaktuelle Infos jederzeit unter

Tagesaktuelle Infos jederzeit unter Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. Tagesaktuelle Infos jederzeit unter www.bvbc.de/veranstaltungskalender SEMINARKALENDER www.bvbc.de JUNI BIS SEPTEMBER 2016 Bundesanzeiger Verlag Seminar

Mehr

DAS NEUE UMSATZSTEUERGESETZ

DAS NEUE UMSATZSTEUERGESETZ Alles was Sie als Entsorgungsunternehmen wissen müssen! DAS NEUE UMSATZSTEUERGESETZ Die Vorgaben der Finanzverwaltung und ihre Anwendung für kommunale Entsorger Ihre Termine: 23. Januar 2017 in Köln 14.

Mehr

Return to Bavaria On Tour

Return to Bavaria On Tour Return to Bavaria On Tour Veranstaltungen 2013 VERANSTALTUNGEN 2013 Leben und arbeiten Sie als deutsche Fach- oder Führungskraft mit akademischer Ausbildung im Ausland? Wollen Sie nach Deutschland zurückkehren

Mehr

Risiken steuern. 14. Oktober 2016 Nürnberg 2

Risiken steuern. 14. Oktober 2016 Nürnberg 2 Risiken steuern 14. Oktober 2016 Nürnberg 2 Wir laden Sie herzlich ein... zu einem Tag, der ganz im Zeichen von Verrechnungspreisen und Betriebsstätten steht. Seien Sie bei unserer 2. Transfer Pricing

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen Das Know-how. Betriebswirtschaftliche Grundlagen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

EINLADUNG ZUM 2. FACHKRÄFTEKONGRESS FÜR DIE REGION AACHEN

EINLADUNG ZUM 2. FACHKRÄFTEKONGRESS FÜR DIE REGION AACHEN FACHFOREN AUSTAUSCH BERATUNG VERNETZUNG DISKUSSION EINLADUNG ZUM 2. FACHKRÄFTEKONGRESS FÜR DIE REGION AACHEN Donnerstag, 14. April 2016, von 17:00 bis 20:00 Uhr im Energeticon Alsdorf VORWORT Sehr geehrte

Mehr

BVBC-GEHALTSANALYSE 2016

BVBC-GEHALTSANALYSE 2016 BVBC-GEHALTSANALYSE 2016 TEILNEHMERZAHL Insgesamt 1.418 Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und Controlling sowie aus den Bereichen Management und Steuern haben an der Online-Befragung zur

Mehr

Wirtschaftswochenende Mallorca Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer

Wirtschaftswochenende Mallorca Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Wirtschaftswochenende Mallorca 30.09.2016-02.10.2016 Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Der Zahnarzt als Manager, Führungskraft & Unternehmer Der Fokus unserer Beratung liegt traditionell

Mehr

Tagesaktuelle Infos jederzeit unter

Tagesaktuelle Infos jederzeit unter Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. Tagesaktuelle Infos jederzeit unter www.bvbc.de/veranstaltungskalender SEMINARKALENDER www.bvbc.de NOVEMBER BIS DEZEMBER 2017 HAT IN IHREM BÜRO DAS

Mehr

Veranstaltungskalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich.

Veranstaltungskalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich. Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! (Teilnehmerin, Seminar 2017) BVBC: Rechnet sich. Veranstaltungskalender Jahresübersicht

Mehr

Einladung zu den Kundentagen der Carl Zeiss MES Solutions GmbH Willkommen in der Zukunft

Einladung zu den Kundentagen der Carl Zeiss MES Solutions GmbH Willkommen in der Zukunft Einladung zu den Kundentagen der Carl Zeiss MES Solutions GmbH Willkommen in der Zukunft 08. und 09. November 2018 in Oberkochen Sehr geehrte Damen und Herren, Der Erste zu sein, ist für uns nicht entscheidend

Mehr

Steuerupdate Stadtwerke 2018

Steuerupdate Stadtwerke 2018 www.pwc.de/de/events Steuerupdate Stadtwerke 2018 28. Juni 2018, Düsseldorf Aktuelle Steuerthemen für Unternehmen der öffentlichen Hand Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. Juni 2018, in der PwC-Niederlassung,

Mehr

Transfer Pricing Circle & International Tax Update 2018

Transfer Pricing Circle & International Tax Update 2018 www.pwc.ch/event-tp-circle Transfer Pricing Circle & International Tax Update 2018 Update zu den neusten Entwicklungen in der OECD und der Europäischen Union sowie relevante Aspekte der US-Steuerreform

Mehr

Planung und Risiko-Controlling

Planung und Risiko-Controlling Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Planung und Risiko-Controlling für den Mittelstand Stand und Ausgestaltung

Mehr

2020 Quo vadis Deutschland? Aufgaben und Chancen der Jungen Generation

2020 Quo vadis Deutschland? Aufgaben und Chancen der Jungen Generation Einladung 2020 Quo vadis Deutschland? Aufgaben und Chancen der Jungen Generation Mitgliederversammlung des Juniorenkreises des Wirtschaftsrates der CDU e.v. 29./30./31. Oktober 2010 Hotel Radisson Blu,

Mehr

EINLADUNG. BNE-Tour 2018: BNE-Symposium Heidelberg ERÖFFNUNG DES HEIDELBERGER ZENTRUMS BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

EINLADUNG. BNE-Tour 2018: BNE-Symposium Heidelberg ERÖFFNUNG DES HEIDELBERGER ZENTRUMS BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG BNE-Tour 2018: BNE-Symposium Heidelberg EINLADUNG ERÖFFNUNG DES HEIDELBERGER ZENTRUMS BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG Dienstag, 10. Juli 2018 ab 10.00 Uhr Festhalle der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Mehr

12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft

12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft Einladung 12. Internationales Bodensee-Forum für Einkauf und Materialwirtschaft 9. April 2019, Dornbirn/Österreich Foto: pixabay.com Kurs halten im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität 12. Internationales

Mehr

Tax Rate Reconciliation

Tax Rate Reconciliation www.pwc.de/the_academy The Academy IFRS Masterclass: Latente Steuern und Tax Rate Reconciliation Trainings Latente Steuern Grundlagen, Latente Steuern Aufbau, Tax Rate Reconciliation September November

Mehr

NEUJAHRSEMPFANG. des Deutschen Kaffeeverbandes

NEUJAHRSEMPFANG. des Deutschen Kaffeeverbandes NEUJAHRSEMPFANG des Deutschen Kaffeeverbandes Mittwoch, 10. Januar 2018 Historischer Marmorsaal, Bremen NUR FÜR MITGLIEDER KAFFEE-KONGRESS 2018 des Deutschen Kaffeeverbandes Mit freundlicher Unterstützung

Mehr

China-Workshop Informationen aus erster Hand

China-Workshop Informationen aus erster Hand China-Workshop Informationen aus erster Hand China-Workshop Informationen aus erster Hand Sehr geehrte Damen und Herren, die Globalisierung der Wirtschaft betrifft neben großen Konzernen vor allem auch

Mehr

PwC-Russia-Club Theorie und Praxis des russischen Wirtschaftsrechts

PwC-Russia-Club Theorie und Praxis des russischen Wirtschaftsrechts www.pwc.de/de/events PwC-Russia-Club Theorie und Praxis des russischen Wirtschaftsrechts Talk am Abend 7. März 2016, Berlin PwC-Russia-Club Theorie und Praxis des russischen Wirtschaftsrechts Termin Montag,

Mehr

STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT

STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT Die Umsatzsteuerreform der öffentlichen Hand im Fokus STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT Rechtliche Entwicklungen und neue Vorgaben der Finanzverwaltung Ihre Termine 14. Dezember 2017 in Berlin

Mehr

IT, Recht, Steuern Ein Überblick

IT, Recht, Steuern Ein Überblick Veranstaltungsreihe Herausforderungen in Zeiten von 4.0 IT, Recht, Steuern Ein Überblick Herausforderungen in Zeiten von 4.0 Im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 begegnen nahezu jedem Unternehmen

Mehr

Donnerstag, um 10:00 Uhr hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceCenter, Europasaal Max-Joseph-Straße 5, München

Donnerstag, um 10:00 Uhr hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceCenter, Europasaal Max-Joseph-Straße 5, München Business Excellence Day 2017 Donnerstag, 13.07.2016 um 10:00 Uhr hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceCenter, Europasaal Max-Joseph-Straße 5, 80333 München Begrüßung Bertram Brossardt Hauptgeschäftsführer

Mehr

VKU-STEUERINFOTAGE 2019

VKU-STEUERINFOTAGE 2019 barameefotolia - stock.adobe.com 26. Februar 2019 in München 7. März 2019 in Leipzig 21. März 2019 in Düsseldorf 28. März 2019 in Hannover VKU-STEUERINFOTAGE 2019 Aktuelles zum steuerlichen Querverbund

Mehr

Einladung. Grundlagenseminar IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer Employee Benefits. 28. Juni 2017 in Frankfurt am Main

Einladung. Grundlagenseminar IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer Employee Benefits. 28. Juni 2017 in Frankfurt am Main Einladung Grundlagenseminar IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer Employee Benefits 28. Juni 2017 in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, der für die Bilanzierung von Leistungen eines Arbeitgebers

Mehr

Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg. 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr

Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg. 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr Einladung ImmobilienDIALOG Würzburg 9. November 2017, Residenz Würzburg 12:30 20:00 Uhr Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, unsere Veranstaltungsreihe ImmobilienDIALOG, die wir seit einiger

Mehr

Nachkalkulation in der Einzel- und Kleinserienfertigung: Aufbau, Nutzen und Ausbaustufen

Nachkalkulation in der Einzel- und Kleinserienfertigung: Aufbau, Nutzen und Ausbaustufen Einladung zum Erfa An die Geschäftsleitungen unserer Mitgliedsfirmen mit der Bitte um Weitergabe an die Betriebswirtschaft, Controlling, kaufmännische Leitung, Projektcontrolling Ost Leipzig, 18.12.2017

Mehr

ERFOLGSPLANUNG UND RISIKOSTEUERUNG

ERFOLGSPLANUNG UND RISIKOSTEUERUNG CIC Seminare Thomas Reichmann Institut für Controlling GfC e.v. ERFOLGSPLANUNG UND RISIKOSTEUERUNG und IT-gestützte Lösungen für den Mittelstand 7. Mai 2019 Dortmund, Radisson Blu Hotel Strategische und

Mehr

In Kooperation mit: CONTROLLER MEETING 16. MAI 2013 IN ULM

In Kooperation mit: CONTROLLER MEETING 16. MAI 2013 IN ULM In Kooperation mit: CONTROLLER MEETING 2013 16. MAI 2013 IN ULM Liebe TeilnehmerInnen, volatile und unsichere Märkte, Innovationen sowie veränderte Anforderungen und Wünsche des Managements erfordern eine

Mehr

UZIN CAMPUS. Workshops. Wissen. Weiterkommen. 28. September 2018 Ulm UZIN. UND DER BODEN GEHÖRT DIR.

UZIN CAMPUS. Workshops. Wissen. Weiterkommen. 28. September 2018 Ulm UZIN. UND DER BODEN GEHÖRT DIR. UZIN CAMPUS Workshops. Wissen. Weiterkommen. 28. September 2018 Ulm UZIN. UND DER BODEN GEHÖRT DIR. UZIN CAMPUS 2018. Workshops. Wissen. Weiterkommen. Sehr geehrte Damen und Herren, am 28. September treffen

Mehr

STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT. 17. Januar 2019 in Düsseldorf 20. Februar 2019 in Leipzig

STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT. 17. Januar 2019 in Düsseldorf 20. Februar 2019 in Leipzig Room 76 Photography - stock.adobe.com 17. Januar 2019 in Düsseldorf 20. Februar 2019 in Leipzig STEUERN IN DER KOMMUNALEN ENTSORGUNGSWIRTSCHAFT Rechtliche Entwicklungen und neue Vorgaben der Finanzverwaltung

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen Das Know-how. Betriebswirtschaftliche Grundlagen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

AUSWAHL: >> DEMNÄCHST // << Stand:

AUSWAHL: >> DEMNÄCHST // << Stand: Seminarnr.: 0245 verfügbar ab 15.06.2018 NEUES AUS DER UMSATZSTEUER 2018 Auch 2018 sind wieder wichtige Veränderungen bei der Umsatzsteuer zu beachten. Der EuGH hat zwar zu den Rechnungsangaben geurteilt,

Mehr

Controlling im digitalen Zeitalter

Controlling im digitalen Zeitalter Controlling Value ed Controlling im digitalen Zeitalter Köln 25.-26.04.2017 istock In aller Munde das digitale Zeitalter aber was bedeutet das für Unternehmen im Bereich Controlling wirklich? Wie damit

Mehr

Veranstaltung - Thema Datum Ort

Veranstaltung - Thema Datum Ort Transfer Pricing Veranstaltungen 1. Halbjahr 2019 Veranstaltung - Thema Datum Ort Breakfast Seminar Expatkostenverrechnung mit der Vorführung unseres ICR Tools 5. Februar 7. Februar 12. Februar 20. Februar

Mehr

Jahresprogramm RegionalkReis MittelRhein

Jahresprogramm RegionalkReis MittelRhein Vorstand stv. / Vorstand und sind die starke stimme des Unternehmertums in Deutschland. als politische interessenvertretung der Wir, und, stehen für Freiheit, eigentum, Wettbewerb und 09.02.2012 1. Kaminabend

Mehr

Forum 18 Zukunft Wohnen. Einladung

Forum 18 Zukunft Wohnen. Einladung Forum 18 Zukunft Wohnen Einladung Forum ʼ18 Reisen Sie mit uns in die Zukunft des Wohnens und wieder zurück in die Gegenwart und ihre Herausforderungen. Wir betrachten über ein Szenario-Design das Wohnen

Mehr

Ost unserer Mitgliedsfirmen, mit der Bitte um Weitergabe an die Bereiche kaufmännische Leitung, Controlling Leipzig,

Ost unserer Mitgliedsfirmen, mit der Bitte um Weitergabe an die Bereiche kaufmännische Leitung, Controlling Leipzig, Einladung zum ERFA An die Geschäftsleitungen Ost unserer Mitgliedsfirmen, mit der Bitte um Weitergabe an die Bereiche kaufmännische Leitung, Controlling Leipzig, 12.12.2014 Thema: im Maschinenbau Termin:

Mehr

KONGRESS IT-GRC und16. Cyber Security und Digitaler Wandel. September 2016 Berlin

KONGRESS IT-GRC und16. Cyber Security und Digitaler Wandel. September 2016 Berlin IT-GRC 2016 KONGRESS 15.und16. September 2016 Berlin Cyber Security und Digitaler Wandel EXKLUSIV FÜR SIE: Der Frühbucherpreis bis zum 5. August 2016 www.it-grc-kongress.de IT-GRC 2016 KONGRESS Cyber Security

Mehr

Fachtag Altenhilfe 2019

Fachtag Altenhilfe 2019 Fachtag Altenhilfe 2019 EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren, auch 2019 ist von vielen Umbrüchen und Neuerungen in der Altenhilfe geprägt. Wir geben Ihnen einen Überblick, wie Sie auch in diesem Jahr

Mehr

1. Ist es noch ein Konflikt oder schon Mobbing? 2. Stress- und Gesundheitsmanagement 3. Suchtprobleme am Arbeitsplatz - Umgang mit Suchtkranken

1. Ist es noch ein Konflikt oder schon Mobbing? 2. Stress- und Gesundheitsmanagement 3. Suchtprobleme am Arbeitsplatz - Umgang mit Suchtkranken komba bildungs- und service gmbh Steinfelder Gasse 9 D-50670 Köln komba bund komba nrw An alle Orts-/Kreisverbände Personalräte Steinfelder Gasse 9 D-50670 Köln Schulungen und Seminare Telefon 0221.91392598

Mehr

Seminarkalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich.

Seminarkalender. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! BVBC: Rechnet sich. Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. Viel Zeit für individuelle Fragen und konsequenter Praxisbezug! (Teilnehmerin, Seminar 2017) BVBC: Rechnet sich. Seminarkalender Halbjahresübersicht

Mehr

Forum Büro bei IBM in Ehningen

Forum Büro bei IBM in Ehningen Copyright IBM Germany 2010 Forum Büro bei IBM in Ehningen am 20. November 2018 IBM Deutschland GmbH IBM-Allee 1 71139 Ehningen Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, die Digitalisierung nimmt immer stärkeren

Mehr

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar Das Know-how. Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Digitalisierung. J u l Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt!

Digitalisierung. J u l Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Digitalisierung J u l 2 0 1 9 Entdecken Sie die Chancen der digitalen Welt! Inhalt Digitalisierung ist heute in aller Munde, sei es in der Politik, in den Medien oder auf den unterschiedlichsten Veranstaltungsplattformen.

Mehr

Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb

Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb Quelle: Tacton Partner: Digitallotse Interaktive Visualisierung in Marketing und Vertrieb Cyberforum e.v., Karlsruhe Dienstag, 27. November 2018 Beginn: 15.00 Uhr Vorwort Verantwortliche für Marketing

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Im Russland-Geschäft stellt sich für Exporteure und Investoren immer wieder die Frage, wie sie mit russischen Kunden Kreditverträge so abschließen, dass im Ernstfall kein Geld

Mehr

5. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz

5. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz 5. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz 26.-27.10.2016. Expertentreff für Hersteller, Zulieferer, Inverkehrbringer, Behörden und Benannte Stellen. www.tuv.com/konferenzen 5. Nürnberger Medizinprodukte-Konferenz.

Mehr

Management und Governance gemeinnütziger Organisationen

Management und Governance gemeinnütziger Organisationen www.pwc.de/verantwortung Management und Governance gemeinnütziger Workshops für Führungskräfte und Mitglieder von Aufsichtsgremien gemeinnütziger Management und Governance gemeinnütziger Termine und Veranstaltungsorte

Mehr

WSI TARIFTAGUNG 2018

WSI TARIFTAGUNG 2018 EINLADUNG 10. 11. Dezember 2018, Düsseldorf WSI TARIFTAGUNG 2018 Tarifrunde 2018 neue tarifliche Regelungen zur Arbeitszeit flächendeckender Tarifvertrag in der Altenpflege 100 Jahre Tarifvertragsordnung

Mehr

Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v.

Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. BVMB Kaiserplatz 3 53113 Bonn [[NeuerBrief]] Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. Kaiserplatz 3 53113 Bonn Tel.: 0228 91185-0 Fax: 0228 91185-22 www.bvmb.de info@bvmb.de Vereinsregister

Mehr

Fokustag. Tax Compliance Management Systeme für Energieversorger

Fokustag. Tax Compliance Management Systeme für Energieversorger Fokustag Tax Compliance Management Systeme für Energieversorger Leipzig, 05. Juni 2018 Agenda 05. Juni 2018 ab 09:30 Uhr Empfang mit Begrüßungskaffee 10:00 Uhr BEGRÜßUNG UND VORSTELLUNG DER ENERGIEFOREN

Mehr

Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte.

Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte. Erfolgreich mit AKADEMIE +. Kompetenztrainings für den beruflichen Alltag! Managementseminare für weibliche Fach- und Führungskräfte. www.tuv.com/akademieplus Willkommen bei der TÜV Rheinland Akademie:

Mehr

Einladung ista Verwaltertage 2016

Einladung ista Verwaltertage 2016 Einladung ista Verwaltertage 2016 neu: ista Markt platz Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie herzlich zu unseren "neuen" Verwaltertagen an einem "alt bekannten" Veranstaltungsort, dem H4

Mehr

KONGRESSFÜHRER Bundeskongress der Bilanzbuchhalter und Controller 2015

KONGRESSFÜHRER Bundeskongress der Bilanzbuchhalter und Controller 2015 Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.v. 10 Jahre ReWeCo Chancen erkennen Chancen nutzen. Zukunft gemeinsam gestalten. 21. bis 23. Mai 2015 RAMADA Hotel Bad Soden am Taunus Max Diesel Fotolia.com

Mehr

Einladung. Märkte im Umbruch Mitarbeiter engagiert halten. Willis Towers Watson Roundtable-Reihe 23. November 2016 in München

Einladung. Märkte im Umbruch Mitarbeiter engagiert halten. Willis Towers Watson Roundtable-Reihe 23. November 2016 in München Einladung Märkte im Umbruch Mitarbeiter engagiert halten Willis Towers Watson Roundtable-Reihe 23. November 2016 in München Sehr geehrte Damen und Herren, der Anteil der Mitarbeiter in Deutschland, die

Mehr

qskills Security Summit

qskills Security Summit qskills Security Summit 8. Oktober 2018 in Nürnberg das Gipfeltreffen für IT- und Sicherheitsexperten Die Keynote-Speaker: Dr. Thomas Endres, VOICE-Bundesverband der IT-Anwender e.v. Prof. Weinberg, HPI

Mehr

COMPLIANCE IN KOMMUNALEN UNTERNEHMEN

COMPLIANCE IN KOMMUNALEN UNTERNEHMEN Mit zahlreichen Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen! COMPLIANCE IN KOMMUNALEN UNTERNEHMEN Risiken erkennen, Richtlinien einführen, Verstöße vermeiden Ihre Termine: 10. November 2016 in Düsseldorf

Mehr

Projekte erfolgreich planen und steuern

Projekte erfolgreich planen und steuern Impulstage für Investoren und Projektentwickler Jetzt anmelden. Projekte erfolgreich planen und steuern Mehr Effizienz und Transparenz mit digitalen Prozessabläufen 28. Juni und 12. Juli 2017 Sehr geehrte

Mehr

www.dienstleistungsforum.de Smart Services etablieren. Vorträge l Workshops l Ausstellerforum 13. 14.03.2019 22. Aachener Dienstleistungsforum Die digitale Transformation hat mittlerweile alle Wertschöpfungsstufen

Mehr

Projekte erfolgreich planen und steuern

Projekte erfolgreich planen und steuern Impulstage für Investoren und Projektentwickler Jetzt anmelden. Projekte erfolgreich planen und steuern Mehr Effizienz und Transparenz mit digitalen Prozessabläufen 12. Juli 2017 Sehr geehrte Damen und

Mehr

Modernisierung und Umbau in WEG: Umgang mit energetischen und altersgerechten Sanierungen

Modernisierung und Umbau in WEG: Umgang mit energetischen und altersgerechten Sanierungen Einladung zum Fachsymposium 26. Mai 2016 Modernisierung und Umbau in WEG: Umgang mit energetischen und altersgerechten Sanierungen DDIV, VDIV Berlin-Brandenburg und KfW laden ein Modernisierung und Umbau

Mehr

STEUER FACH TAGUNG 10. UND 11. JUNI 2016 IN ZEULENRODA DAUERBRENNER UMSATZSTEUER DAS NEUE ERBSCHAFTSTEUERRECHT

STEUER FACH TAGUNG 10. UND 11. JUNI 2016 IN ZEULENRODA DAUERBRENNER UMSATZSTEUER DAS NEUE ERBSCHAFTSTEUERRECHT STEUER FACH 10. UND 11. JUNI 2016 IN ZEULENRODA TAGUNG DAUERBRENNER UMSATZSTEUER DAS NEUE ERBSCHAFTSTEUERRECHT Dauerbrenner Umsatzsteuer Das Umsatzsteuerrecht ist eine besonders komplexe Materie innerhalb

Mehr

Chancen guter Gesetzgebung in einer komplexen Welt

Chancen guter Gesetzgebung in einer komplexen Welt Mit freundlicher Unterstützung des Verbands der Chemischen Industrie Einladung zur Tagung Chancen guter Gesetzgebung in einer komplexen Welt 21. und 22. November 2018, Berlin mit: Bundesministerin Dr.

Mehr

Einladung. Seminarreihe zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. mit bav-experten von Willis Towers Watson

Einladung. Seminarreihe zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. mit bav-experten von Willis Towers Watson Einladung Seminarreihe zum Betriebsrentenstärkungsgesetz mit bav-experten von Willis Towers Watson Donnerstag, 28. September 2017, Reutlingen Donnerstag, 05. Oktober 2017, München Dienstag, 24. Oktober

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 5. Randstad Qualifizierungsforum Essen Smart, Agil, Vernetzt Digitale Arbeitswelt von morgen Am Donnerstag, den 19.10.2017 um 17:30 Uhr Programm 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke 18:00

Mehr

SAP GLOBALIZATION BENEFITS

SAP GLOBALIZATION BENEFITS EINLADUNG DÜRR & cbs KUNDENGESPRÄCH SAP GLOBALIZATION BENEFITS Geschäftsnutzen und Unternehmensmehrwert einer globalen SAP-Lösung Donnerstag, 5. Juni 2014 Dürr Campus GELEITWORT Sehr geehrte Damen und

Mehr

Ivan Kurmyshov - stock.adobe.com. 2. Juli 2019 in Köln 29. August 2019 in Leipzig DAS NEUE ENERGIE- UND STROMSTEUERGESETZ 2019

Ivan Kurmyshov - stock.adobe.com. 2. Juli 2019 in Köln 29. August 2019 in Leipzig DAS NEUE ENERGIE- UND STROMSTEUERGESETZ 2019 Ivan Kurmyshov - stock.adobe.com 2. Juli 2019 in Köln 29. August 2019 in Leipzig DAS NEUE ENERGIE- UND STROMSTEUERGESETZ 2019 Aktuelle Regelungen und Aufzeichnungspflichten ab 1. Juli 2019 Unser Angebot

Mehr

Globale Geschäfte abwickeln Potenziale nutzen und Transparenz schaffen mit SAP GTS

Globale Geschäfte abwickeln Potenziale nutzen und Transparenz schaffen mit SAP GTS www.pwc.de/events Globale Geschäfte abwickeln Potenziale nutzen und Transparenz schaffen mit SAP GTS Business Breakfast 14. September 2017, Hamburg 5. Oktober 2017, Frankfurt am Main 8. November 2017,

Mehr

Tagesseminare zu den Themen

Tagesseminare zu den Themen komba bildungs- und service gmbh Steinfelder Gasse 9 D-50670 Köln komba bund komba nrw An alle Orts-/Kreisverbände Personalräte /Feuerwehrpersonalräte Steinfelder Gasse 9 D-50670 Köln Schulungen und Seminare

Mehr

Informationen zum Zertifikatskurs. Umsatzsteuer-Experte (Univ.)

Informationen zum Zertifikatskurs. Umsatzsteuer-Experte (Univ.) Informationen zum Zertifikatskurs Umsatzsteuer-Experte (Univ.) 1 2 Inhalte dieser Informationsbroschüre Broschüre 1. Beschreibung des Kurses 2. Einzelne Module 3. Mögliche Termine 4. Veranstaltungsort

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 22/2016 03.03.2016 Dö Noch Plätze frei! DAR-Seminare: Aktuelles aus dem Kaufrecht und Privatinkasso ausländischer Geldsanktionen Praxis in Deutschland

Mehr

punktforum Zukunft der Personalentwicklung in Verkehrsunternehmen April 2018 in Erfurt

punktforum Zukunft der Personalentwicklung in Verkehrsunternehmen April 2018 in Erfurt punktforum Zukunft der Personalentwicklung in Verkehrsunternehmen 17. - 18. April 2018 in Erfurt Wer die Menschen behandelt, wie sie sind, macht sie schlechter. Wer die Menschen aber behandelt, wie sie

Mehr

Finance Performance Day

Finance Performance Day Finance Performance Day Köln: 23. Oktober 2015 Stuttgart: 28. Oktober 2015 Hamburg: 4. November 2015 Nürnberg: 13. November 2015 Finance Performance Day Sie kennen die Herausforderung: das eigene Wachstum

Mehr

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz Seminar in 2 Tagen Ihre Ansprechpartnerin der Paritätischen Akademie Süd: Melissa Möhrle Telefon 0711 / 252 98 921 E-Mail moehrle@akademiesued.org

Mehr

PKF maritime. Treffen zum Jahresauftakt

PKF maritime. Treffen zum Jahresauftakt PKF maritime Treffen zum Jahresauftakt PKF maritime Treffen zum Jahresauftakt Nach über zwei Jahren unter extremen Bedingungen ist eines der beherrschenden Themen für die deutsche Seeschifffahrt die Finanzierung.

Mehr

Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte (SUVA / SGAS anerkannt)

Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte (SUVA / SGAS anerkannt) ARBEITSSICHERHEIT / GESUNDHEITSSCHUTZ KURS Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte (SUVA / SGAS anerkannt) V19.01 Inhalt Vorwort 3 Allgemeine Grundsätze 4 Kursübersicht 5 Programm 7 Über uns 8 Vorwort

Mehr

Digitale Perspektiven für Sie.

Digitale Perspektiven für Sie. Digitale Perspektiven für Sie. Ihre Einladung zur COMregional 2018 Gemeinsam besser Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie auch 2018 zur COMregional einzuladen. Nach dem erfolgreichen Relaunch

Mehr

Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin

Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin Tagungsprogramm Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. BfV/ASW Sicherheitstagung

Mehr

Finanzen und Risikomanagement

Finanzen und Risikomanagement Fachkonferenz Finanzen und Risikomanagement Leipzig, 2./3. Juli 2019 www.versicherungsforen.net/frm Veranstaltungskonzept Die Versicherungsforen Leipzig Die Versicherungsforen Leipzig verstehen sich als

Mehr