Aus dem Inhalt. Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Greifenstein Jahrgang Freitag, den 20. April 2018 Nummer 16

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aus dem Inhalt. Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Greifenstein Jahrgang Freitag, den 20. April 2018 Nummer 16"

Transkript

1 Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Greifenstein Aus dem Inhalt 23. Jahrgang Freitag, den 20. April 2018 Nummer 16 LINUS WITTICH Medien KG online lesen:

2 Greifensteiner Nachrichten 2 Nr. 16/2018 Amtliche Bekanntmachungen Gemeinsame Sitzung des Haupt-, Finanzund Wirtschaftsausschusses sowie des Bau-, Planungs- und Verkehrsausschusses Zu der am Montag, den im Dorfgemeinschaftshaus, OT Beilstein, Herborner Straße 38, stattfindenden gemeinsamen Sitzung laden wir hiermit den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss ab Uhr und den Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss ab Uhr ein. Tagesordnung: Die nachfolgenden Punkte werden ausschließlich vom Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss beraten: 1. Personalangelegenheiten 2. Einführung eines Ratsinformationssystems bzw. Bürgerinformationssystems; hier: Antrag der CDU-Fraktion vom und Antrag der SPD-Fraktion vom Überprüfung und Beantragung von LPV-Fördermitteln des Verbandes für Landschaftspflege; hier: Antrag der CDU-Fraktion vom Die nachfolgenden Punkte werden gemeinsam vom Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss sowie dem Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss beraten: 4. Straßenbeleuchtungsnetz; hier: Umstellung auf LED-Technik und Änderung der Schaltzeiten 5. Neubau eines Feuerwehrhauses im Ortsteil Rodenberg; hier: Angebot des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Rodenberg e.v.vom Verschiedenes Die Sitzung ist öffentlich, soweit nicht durch Beschluss für einzelne Tagesordnungspunkte die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird. gez. Michael Pfeiffer Vorsitzender des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses gez. Steffen Droß Vorsitzender des Bau-, Planungs- und Verkehrsausschusses Sitzung der Gemeindevertretung Zu der am Donnerstag, dem , Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, OT Nenderoth, Im Tripp 4, stattfindenden Sitzung der Gemeindevertretung wird eingeladen. Tagesordnung: 1. Bericht des Bürgermeisters 2. Sitzungsraum für die Fraktionen der Gemeindevertretung; hier: Antrag der FWG-Fraktion vom Überprüfung der Beförsterung des Gemeindewaldes durch Hessen Forst; hier: Antrag der ULfG-Fraktion vom Neubau eines Feuerwehrhauses im OT Rodenberg; hier: Angebot des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Rodenberg e.v.vom Anfragen und Mitteilungen Die Sitzung ist öffentlich, soweit nicht durch Beschluss für einzelne Tagesordnungspunkte die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird. gez. Werner Spies, Vorsitzender Sitzung des Ortsbeirates Greifenstein Zu der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Greifenstein am Mittwoch, dem , Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, Lustgarten 5, Ortsteil Greifenstein, wird eingeladen. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit 3. Bericht des Ortsvorstehers 4. Straßen, Wege, Plätze, hier: a) Risse im Fahrbahnbelag b) Wasserschäden am gelben Weg c) Treppe vor der Trauerhalle d) Spielplatz sowie Platz ums DGH 5. Friedhof: Urnenstele. Auswertung der Infoveranstaltung und weiteres Vorgehen festlegen 6. Verschiedenes gez. Uwe Weidemann, Ortsvorsteher Haushaltssatzung der Gemeinde Greifenstein für das Haushaltsjahr 2018 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15. September 2016 (GVBl. S. 167), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Greifenstein am folgende Haushaltssatzung beschlossen: 1 Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2018 wird im Ergebnishaushalt im ordentlichen Ergebnis mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf EURO mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf EURO mit einem Saldo von EURO im außerordentlichen Ergebnis mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf EURO mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf... EURO mit einem Saldo von EURO mit einem Überschuss von EURO im Finanzhaushalt mit dem Saldo aus den Einzahlungen und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf EURO und dem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf EURO Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf EURO mit einem Saldo von EURO Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf EURO Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf EURO mit einem Saldo von EURO mit einem Zahlungsmittelüberschuss des Haushaltsjahres von EURO festgesetzt. 2 Der Gesamtbetrag der Kredite, deren Aufnahme im Haushaltsjahr 2018 zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen erforderlich ist, wird auf EURO festgesetzt. 3 Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt. 4 Der Höchstbetrag der Kassenkredite, die im Haushaltsjahr 2018 zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben in Anspruch genommen werden dürfen, wird auf EURO festgesetzt. 5 Steuersätze für die Gemeindesteuern 1. Grundsteuer a) für land- u. forstwirtschaftliche Betriebe (Grundsteuer A) auf v. H. b) für Grundstücke (Grundsteuer B) auf v. H. 2. Gewerbesteuer auf v. H.

3 Nr. 16/ GreifensteinerNachrichten 6 Es gilt der von der Gemeindevertretung als Teil des Haushaltsplanes beschlossene Stellenplan. 7 (1) Der Stellenplan nach 6unterliegt einer Stellenbesetzungssperre, welche im Einzelfall durch den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss aufgehobenwerden kann. Ausgenommen von dieser Regelung ist Teil Cdes Stellenplanes. (2) Die Investitionsmaßnahme Nr A Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Rodenberg unterliegt einer Auszahlungssperre. Diesekann nur durchdie Gemeindevertretung aufgehoben werden. Greifenstein, den Der Gemeindevorstand gez. Kröckel, Bürgermeister Bekanntmachung der Haushaltssatzung Die vorstehende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Die nach 103 Abs. 2und 105 Abs. 2der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) erforderlichen Genehmigungender Aufsichtsbehörde zu den Festsetzungeninden 2und 4der Haushaltssatzung sind erteilt. Sie haben folgenden Wortlaut: Der Landrat des Lahn-Dill-Kreises als Behördeder Landesverwaltung Kommunal- und Finanzaufsicht Aufsichtsbehördliche Genehmigung der Haushaltssatzung 2018 der Gemeinde Greifenstein Gemäß den 103 und 105 Abs. 2der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom (GVBl IS. 142), zuletzt geändert durch Artikel 2des dritten Gesetzes zur Änderung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Wasserverbandsgesetz vom (GVBl Nr. 12 S.167 ff.), erteile ich dem Gemeindevorstand der Gemeinde Greifenstein unter Auflagen die Genehmigung a) zur Aufnahme von Krediten für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen im Rahmen des 2der Haushaltssatzung 2018 im Gesamtbetrag von (In Worten: Sechshundertviertausendachthundert Euro) b) zur Aufnahme von Kassenkrediten zur rechtzeitigen Zahlung von Auszahlungen im Sinne von 4der Haushaltssatzung 2018 bis zu einem Höchstbetrag von (in Worten: Einemilliondreihunderttausend Euro) Auflagen: 1. Da aus dem Jahr 2017 noch die Erfüllung einer Auflage aussteht, erwarte ich bis zum eine Information über den Stand der Umsetzung der Investitionsmaßnahmen aus 2015 bis 2017 zum Stichtag mittels einer separat zur Verfügung gestellten elektronischen Arbeitshilfe. 2. Die aufsichtsbehördliche Genehmigung und die Haushaltsbegleitverfügung sind gemäß 50Abs. 3 HGO der Gemeindevertretung in geeigneter Form bekannt zu machen; ich bitte bis zum um Vorlage eines geeigneten Nachweises, der dies dokumentiert, und eines Belegs der Bekanntmachung der Genehmigung im Sinne von 97 Abs. 5 HGO (inkl. der Auflagen). 3. Ebenfalls bis zum und mit Blick auf das Gespräch am zum Thema HessenKasse bitte ich in Ergänzung der mir vorliegenden Unterlagen um die Übersendung des Liquiditätsverlaufs 2017 sowie einer modifizierten Liquiditätsplanung An Ihrem Berichtswesen im Sinne des 28GemHVO möchte ich gerne weiter teilhaben und bitte Sie, mir den Bericht zum Stichtag innerhalb von sechs Wochen vorzulegen. Unterjährig erwarte ich eine zeitnahe, schriftliche Information, falls widererwartend die Planansätze durch Ertragsausfälle und/oder Aufwandssteigerungen in Gefahr geraten. Bitte integrieren Sie in das Berichtswesen auch den Stand der Umsetzung aller Investitionen. Im Auftrag und in Vertretung gez. Jochem,Verwaltungsoberrat Offenlegung des Haushaltsplanes Der Haushaltsplan der Gemeinde Greifenstein für das Haushaltsjahr 2018 liegt zur Einsichtnahme vom bis und vom bis im Rathaus, Ortsteil Beilstein, Herborner Straße 38, Greifenstein, Zimmer 12, während der Dienststunden, öffentlich aus. Die Sprechstundender Gemeindeverwaltung sind in dieser Ausgabe der Greifensteiner Nachrichten unter Rubrik Bereitschaftsdienste veröffentlicht. Greifenstein, den Der Gemeindevorstand der Gemeinde Greifenstein gez. Kröckel, Bürgermeister Annahmeschluss- V o rverlegungen Wegen der Feiertage im Mai wirdder Annahmeschluss wie folgt vorverlegt: KW18 von Montag, 30. April, auf Samstag, 28. April, 12 Uhr KW19 von Montag, 7. Mai, auf Samstag, 5. Mai, 12 Uhr KW21 von Montag, 21. Mai, auf Samstag, 19. Mai, 12 Uhr KW22 von Montag, 28. Mai, auf Samstag, 26. Mai, 12 Uhr Wir bitten um Beachtung! Aus dem Rathaus wird berichtet Die Feuerwehr Greifenstein informiert Unklarer Feuerschein in Nenderoth Datum: Donnerstag, Einsatzort: Greifenstein-Nenderoth, Johannisburger Weg/Schulgasse Alarmierung: Uhr Einsatzstichwort: Unklarer Feuerschein Alarmierte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr-Nenderoth Am Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Greifenstein-Nenderoth von der Leitstelle Lahn Dill wegen eines unklaren Feuerscheins im Bereich Johannisburger Weg/Schulgasse alarmiert. Mit insgesamt 15 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es sich um ein Grillfeuer in einer Blechtonne handelte. Da die Flammen weit über den Tonnenrand hinaus in die Höhe schlugen,

4 Greifensteiner Nachrichten 4 Nr. 16/2018 wurden die Bewohner des Hauses gebeten, das Feuer zu löschen. Ein weiteres Tätigwerden der Feuerwehr war nicht erforderlich. Gemeindeverwaltung bleibt geschlossen Die Gemeindeverwaltung bleibt am Montag, dem (Tag vor dem 1. Mai, Tag der Arbeit ), geschlossen. Um Beachtung wird gebeten! Öffnungszeiten Wertstoffhof Der gemeindliche Wertstoffhof ist samstags von bis Uhr und zusätzlich von April2018 bis 31. Oktober 2018 mittwochs von bis Uhr geöffnet. Abfälle aus privaten Haushalten; Mengenbegrenzung auf PKW und PKW-Kombi. Annahme von: Grünschnitt Metallschrott Bauschutt unbehandeltem Holz Papier papierhaltige Verpackungsmaterialien Elektrokleingeräte Nicht angenommen wird weiße und braune Ware. UnsereJubilare Wir gratulieren Die Gemeinde gratuliert nachstehend aufgeführten Einwohnern zu deren Ehrentag recht herzlich und wünscht alles Gute: 24. April 2018 Herrn Alwin Grün, OTAllendorf, Rosenstraße April 2018 Frau Christel Preußner, OT Beilstein, Gartenstraße 1 70 Herrn Hans Georg Wolf, OT Ulm, Zum Wingert 5 75

5 Nr. 16/ GreifensteinerNachrichten Sprechstunden der Gemeindeverwaltung OT Beilstein, Herborner Straße 38 Montag Freitag Montag und Dienstag Ärztlicher Bereitschaftsdienst an Wochenenden, Feiertagen sowie an Werktagen in der Zeit von bis Uhr für alle Ortsteile der Gemeinde Greifenstein. Ärztliche Dispositionszentrale Hessen, Kassel Ärztlicher Notdienst Dillenburg Dillkliniken, Rotebergstraße Telefon Bereitschaftsdienste Uhr Uhr Donnerstag Uhr Die Gemeindeverwaltung ist unter Tel , Fax sowie zuerreichen. Die Finanzabteilung sowie die Kasse sind nach vorheriger Terminabsprache erreichbar (Telefon-Nr. siehe Telefonverzeichnis). Wichtige Rufnummern und Notrufe Feuerwehr und Rettungsdienst 112 Polizei 110 Gemeindeverwaltung Nach Dienstschluss: Bürgermeister Kröckel Bauhof: Leitung: Burkhard Fey Helmut Hopf Polizeistation Herborn DILL-KLINIKEN Dillenburg Klinikum Wetzlar-Braunfels Standort Wetzlar Krankenhaus Ehringshausen Pneumologische Klinik Waldhof Elgershausen Greifenstein Kreiskrankenhaus Weilburg Hebammen Weilburg 24 Stunden erreichbar Entstörungsdienst Strom: Energienetz Mitte GmbH *kostenfreie Rufnummer Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel Standort Braunfels Annahmeschluss Greifensteiner Nachrichten: Montags 12 Uhr Es wird darauf hingewiesen, dass darüber hinaus für die ärztliche Notversorgung die Klinik Waldhof Elgershausen, Tel , mit ihrem Ärztepersonal sowie den dazugehörigen Einrichtungen in Anspruch genommen werden kann. Pflegedienst Mobil Heike Lang exam. Krankenschwester, Tel Wochenenddienst am 21. und 22. April 2018 Schwester Ina Müller, Telefon Apothekendienst am Glocken-Apotheke, Sinn, Tel am Amts-Apotheke, Herborn, Tel An Wochentagen außerhalb der normalen Geschäftszeiten kann ebenfalls der Notdienst in Anspruch genommen werden. Tierärztlicher Bereitschaftsdienst für Groß- und Kleintiere Den tierärztlichen Bereitschaftsdienst erfragen Sie bitte bei Ihrem Haustierarzt. Forstdienstbereitschaft Notfall-Nummer Ortsgerichte Greifenstein I zuständig für den Ortsteil Allendorf Vorsteher: Rainer Schleifer,Allendorf, Hasenohrweg 3, Tel Stellvertr.: Maik Peter,Allendorf, Dammweg 18, Tel Greifenstein II zuständig für die Ortsteile Holzhausen und Ulm Vorsteher: Norbert Klumpp, Holzhausen, Auf Jakobsgarten 5, Tel Stellvertr.: Otto Schäfer, Ulm, Am Hang 6, Tel Greifenstein III zuständig für die Ortsteile Beilstein, Greifenstein, Rodenberg und Rodenroth Vorsteher: Martin Koob, Beilstein, Friedhofstraße 16, Tel Stellvertr.: Matthias Gimbel, Rodenberg, Hohler Weg13, Tel Greifenstein IV zuständig für die Ortsteile Arborn, Nenderoth und Odersberg Vorsteher: Manfred Tropp, Arborn, Schlagwiese 6, Tel Beglaubigungen im Ortsgerichtsbezirk Greifenstein IV können auch für den Ortsteil Nenderoth von Herrn Mark Schmidt- Conrad, Kastanienweg 5, Tel , und für den Ortsteil Odersberg von Herrn Mario Becker, In der Hofeck 4, Tel , vorgenommen werden. Schiedsmänner Udo Becker, Mühlenweg 7, OT Holzhausen, Tel , zuständig für die Ortsteile Allendorf, Holzhausen, Ulm, Greifenstein Karl GeorgJung-Seibel, Lindenstraße 17, OT Holzhausen, Tel zuständig für die Ortsteile Arborn, Beilstein, Nenderoth, Odersberg, Rodenberg, Rodenroth Lesen Sie bitte weiter auf Seite 8

6 Greifensteiner Nachrichten 6 Nr. 16/2018 Stellenmarkt StellenAnzeigenannahme aktuell WENN LEISTUNG LEIDENSCHAFT IST. Als junges und erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Oberflächenbeschichtung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n VERSANDMITARBEITER/IN zum nächstmöglichen Termin. Sie nehmen Kundenteileentgegen, überprüfen Artikel undstückzahlen und beladen Kundenteile und Paletten mit dem Stapler. Ein freundliches und gepflegtes Auftreten sowie EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Sie wollen hoch hinaus? HERNEE Hartanodic GmbH Personal-Abteilung Hernee-Straße 1 D Greifenstein-Beilstein Tel.: +49(0) Fax: +49(0) Das passende Stellenangebot finden Sie im Stellenmarkt Aktuell MIT LEIDENSCHAFT FÜR TECHNIK. Unsere Faszination für technische Verfahren in der individuellen Oberflächenveredelung macht uns zu einem weltweiten Experten. Mit unserer Technik erschaffen wir Produkte für die Luft- und Raumfahrt, Energiebranche und den Maschinen- und Automobilbau. Dabei steht die Leistung unserer Mitarbeiter für technisches Knowhow, Beständigkeit und beste Qualität. Finden Sie Ihren Platz und bereichern Sie uns mit Ihrem Können zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: TECHNISCHER ALLROUNDER/ HAUSMEISTER(M/W) Sie übernehmen Wartungs-, Pflege- und kleinere Reparaturarbeiten an unseren Maschinen und der Betriebsanlage. Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum Schlosser, Mechaniker, Elektriker, etc., sind mit Leidenschaft dabei. Sie fühlen sich der Herausforderung gewachsen? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung schriftlich oder per Mail an: HERNEE Hartanodic GmbH Personal-Abteilung Hernee-Straße 1 D Greifenstein-Beilstein Tel.: +49 (0) Fax: +49(0)

7 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Stellenmarkt StellenAnzeigenannahme aktuell Aushilfskraft für die Hauswirtschaft gesucht Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab Mai 2018 eine flexible Aushilfskraft auf 450,- Euro Basis. WENN LEISTUNG LEIDENSCHAFT IST. CVJM-Freizeitzentrum Rodenroth Inder Hohl Greifenstein-Rodenroth Telefon: Richtig gute Bewerber habensichauf meine Stellenanzeige gemeldet. Geschaltet habeich natürlich in unsererwochenzeitung! Als junges und erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Oberflächenbeschichtung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n KONTAKTIERER/IN zum nächstmöglichen Termin. Sie fixieren Kundenteile an Gestelle und überprüfen die Stückzahlen im 2-Schichtbetrieb. Qualitätsbewusstes Arbeiten wird vorausgesetzt. DERNBECHER, RISCH KOLLEGEN GMBH Steuerberatungsgesellschaft Wir suchen Sie! Wir sind eine moderne, zertifizierte Steuerberatungsgesellschaft mit einem umfassenden Leistungsangebot für unsere anspruchsvollen Mandanten Unternehmen aller Rechtsformen und auch natürliche Personen. Wir unterstützen und beraten gemeinsam mit unserem Team fachlich in Top-Qualität und effizient unsere Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Als Mitglied der ETL-Gruppe sind wir deutschlandweit vernetzt. Zur Erweiterung unseres freundlichen, fachlich qualifizierten Teams suchen wir in Voll- oder Teilzeit ab sofort Steuerfachangestellte/n Steuerfachwirt/in Bilanzbuchhalter/in HERNEE Hartanodic GmbH Personal-Abteilung Hernee-Straße 1 D Greifenstein-Beilstein Tel.: +49 (0) Fax: +49(0) WENN LEISTUNG LEIDENSCHAFT IST. Ihre Aufgaben: Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen sämtlicher Rechtsformen sowie die dazugehörigen Steuererklärungen Erstellen von Einnahmen-Überschussrechnungen und sonstigen Steuererklärungen Zuverlässige Unterstützung unserer Mandanten Mitwirkung und aktive Mitgestaltung bei der Beratung unserer Mandanten Ihr Profil: Sie haben eine abgeschl. Berufsausbildung als Steuerfachangestellter (m/w), und/oder Weiterbildung zum Steuerfachwirt (m/w) oder Bilanzbuchhalter (m/w) Sehr gute steuerrechtliche Kenntnisse Fundierte Kenntnisse in der Software DATEV-Pro und in den gängigen MS-Office- Programmen sind für Sie selbstverständlich Sie arbeiten gerne modern und digital Teamarbeit und enge Zusammenarbeit mit der Kanzleileitung sind für Sie wichtig Engagiertes, qualitätsbewusstes sowie eigenständiges Arbeiten zeichnen Sie aus Ihre berufliche Zukunft Möglichkeit der aktiven Mitwirkung bei der Entwicklung von Arbeitsprozessen Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren eigenen Vorstellungen einzubringen und sich beruflich zu entwickeln, Sie haben direkten Kontakt mit Ihren Mandanten und werden als kompetenter Ansprechpartner geschätzt Eine angemessene Vergütung und berufliche Fortbildung sind selbstverständlich Modernes Arbeitsumfeld Als junges und erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Oberflächenbeschichtung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/n OBERFLÄCHENBESCHICHTER/IN zum nächstmöglichen Termin. Sie bedienen die Beschichtungsanlage im2-schichtbetrieb. Fundierte Kenntnisse im Bereich des Anodisierens, Eloxierens, Oberflächenbeschichtung und Galvanik werden vorausgesetzt. Wir freuen uns auf Sie! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen sowie Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin senden Sie bitte per an: DERNBECHER, RISCH & KOLLEGEN GMBH Steuerberatungsgesellschaft z. Hd. Frau Kerstin Risch Schulstraße 50b Tel. (06441) Aßlar Fax (06441) HERNEE Hartanodic GmbH Personal-Abteilung Hernee-Straße 1 D Greifenstein-Beilstein Tel.: +49 (0) Fax: +49(0)

8 Greifensteiner Nachrichten 8 Nr. 16/2018 Kirchliche Nachrichten Ev.Kirchengemeinde Greifenstein Wochenspruch Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. (2. Korinther 5,17) So alt, wie ich manchmal aussehe, muss ich erst noch werden! Wenn ich einen schlechten Tag habe, nimmt man mir das mit der neuen Kreatur nicht so ohne weiteres ab. Aber eine Neuschöpfung ist nicht daran zu erkennen, dass sie als neues Modell nun besonders fit, begabt, erfolgreich oder wohlerzogen wäre. Sondern dass an ihr die Verbindung zu Jesus auf die eine oder andere Art und Weise erkennbar wird. Sonntag, 22. April Uhr Gottesdienst in der Schlosskirche mit Pfr. Joachim Fritz, Fleisbach. Thema: Hilft Beten? Die Predigt hat den Umgang von Christen mit Krankheit zum Thema. Insbesondere soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern das Gebet dann eine Hilfe sein kann Dienstag, 24. April Uhr Konfirmandenunterricht im ev.gemeindehaus Uhr Probe der Blasbrothers im ev.gemeindehaus Donnerstag, 26. April Uhr Katechumenenunterricht im ev.gemeindehaus Freitag, 27. April Uhr Freitagstreffimev. Gemeindehaus Edingen. Mittagessen für Jung und Alt, Fahrdienst möglich, Anmeldung und Infos: Irene Krieger (Tel. 1337) und Bianka Hedrich (Tel ). Hausaufgabenbetreuung und Hilfe beim Lernen für Kids und Teens. Bei allen Menüs sindeinevorsuppe und ein Dessert im Preis enthalten. (Erw.4, /Kinder2, ). Anmeldungen bitte bis Donnerstag (13.00 Uhr) unter den o.g. Tel-Nummern Uhr Jungschar im ev.gemeindehaus Edingen Uhr Frauenbistro im ev. Gemeindehaus Edingen: Jubiläum 10 Jahre Ansprechpartner in der Gemeinde Ev. Pfarramt: Pfarrer Dr. Armin Kistenbrügge Gemeindepädagoge: Christoph Buskies Kirchmeisterin: Carola Reese Küster: Tamara Becker-Warter und Hans Peter Warter 6346 Ansprechpartnerin für Vermietungen des Gemeindehauses und der Schlosskirche für Trauungen: Carola Reese (s.o.) Besuchen sie unsere Gemeinde auch im Internet: Evangelische Kirchengemeinde Beilstein-Rodenroth Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in der Woche vom Samstag, 21. April Uhr Konfirmandenunterricht (Probe fürden Vorstellungsgottesdienst am ) im Martin-Luther-Haus in Beilstein (also nicht wie ursprünglich angedacht in der Schlosskirche!) Uhr Dankestreffen mit Bericht von Ester Goral über die letztjährige Aktion Weihnachten im Schuhkarton im Martin-Luther-Haus in Beilstein Sonntag, 22. April Uhr Gottesdienst in der ev. Schlosskirche in Beilstein Uhr Gottesdienst in der ev. Kirche in Rodenroth Montag, 23. April Uhr Chorprobe des Beilsteiner Beerdigungschors im Martin-Luther-Haus in Beilstein Uhr Gebetskreis im Martin-Luther-Haus in Beilstein Dienstag, 24. April Uhr Krabbelgruppe Windelflitzer im Martin-Luther-Haus in Beilstein Uhr Jungschar im Martin-Luther-Haus in Beilstein Mittwoch, 25. April Uhr Bürostunde im Gemeindebüro, Herrenpferchstraße 9 (bis Uhr) Uhr Konfirmandenunterricht (Probe für den Vorstellungsgottesdienst am )inder ev.schlosskirche (!) in Beilstein Uhr Chorprobe des Posaunenchors im Martin-Luther-Haus in Beilstein Donnerstag, 26. April Uhr Bibelstunde im Martin-Luther-Haus in Beilstein (mit Pfarrer Jäkel) Freitag, 27. April Uhr Bürostunde im Gemeindebüro, Herrenpferchstraße 9 (bis Uhr) Samstag, 28. April Uhr Generalprobe der Konfirmanden für den Vorstellungsgottesdienst am in der ev.schlosskirche in Beilstein Uhr Spiele-Nachmittag (nicht nur für Senioren!) im Martin-Luther-Haus in Beilstein Besuchen Sie uns online: Kontakte Pfarrer Ralf Peter Jäkel, Gemeindebüro, Herrenpferchstraße 9, Greifenstein-Beilstein, Tel , Mail: Weitere wichtige Kontaktadressen in der Gemeinde Stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands: Johannes Knoll, Beilstein, Tel Organistin: Martha Schmidt, Beilstein, Tel Küsterin Schlosskirche Beilstein: Renate Eckert, Beilstein, Tel Küsterin Kirche/Gemeindehaus Rodenroth: Siegrid Mehl, Rodenroth, Tel Hausmeister Martin-Luther-Haus Beilstein: Michael Fleck, Beilstein, Tel Posaunenchor: Armin Hemann, Beilstein, Tel Ev. Kindertagesstätte Beilstein, Westerwaldstraße 30, Beilstein, Tel , Fax , Mail:

9 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Evangelische Kirchengemeinde Ulmtal Ein gutes Wort Geborgen in dir, Gott, atme ich ein, schöpfe ich Hoffnung aus Brot und Wein. Geborgen in dir, Gott, lasse ich los und liege sicher in Mutters Schoß. Geborgen in dir, Gott, ruhe ich aus, bin zufrieden, bei dir zu Haus. Eckart Bücken Freitag, 20. April 2018 KeineJungschar wegentag der offenen Tür der Schule Sonntag, 22. April Uhr Gottesdienst in Allendorf Dienstag, 24. April 2018 Keine Kirchenmäuse wegen Renovierung/Umbau des Anbaus der Kirche Holzhausen Mittwoch, 25. April Uhr Spielkreis in Ulm Uhr Besuchsdienstkreis in Allendorf Uhr Vorbereitungstreffen mit der SELK wegen Himmelfahrt Uhr Abendgebet in Ulm Uhr Diakoniekreisbei Frigga Gugerli Donnerstag, 26. April Uhr Katechumenenunterricht in Ulm Uhr Konfirmandenunterricht in Ulm Uhr Presbyteriumssitzung in Allendorf Freitag, 27. April Uhr Jungschar in Ulm Hinweise KleidersammlungSpangenberg Vom findet die Kleidersammlung Spangenbergstatt. Abgabestelle für die Kleidersäcke ist das evang. Gemeindehaus in Ulm. Konfirmation Am Sonntag, dem , werden unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem Gottesdienst in Ulm konfirmiert. Beginn ist um Uhr. Es werden konfirmiert: Celine Becker, Laura Hahn, Joshua Listmann, Dean Martin, Jan Schmidt, Robin Schmidt, Enya Schmitz, Marcel Schneider, Chris Stahl, Isabel Tropp, Carolin Weyl und Lea Zecher. Neue Mitarbeiterin imulmtal Eva Meis im Festgottesdienst eingeführt Greifenstein-Ulm (bkl). Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der voll besetzten Ulmer Kirche ist die Erzieherin Eva Meis aus Holzhausen von Pfarrer Jochen Weiß als Mitarbeiterin für Kinder-und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Ulmtal eingeführt worden. Presbyter und Küsterinnen sprachen der 43-Jährigen, die bereits seit 1. August 2017 und jetzt mit einem Stellenumfang von 19 Wochenstunden in der Gemeinde tätig ist, Segensworte zu. PfarrerWeiß überreichte einen Blumenstrauß. Du trägst als leitende Kraft die Arbeit und hast bereits Mitarbeitende gefunden, so der Seelsorger,der neben der Jungschar,dem Spielkreis und den Kirchenmäusen auch Projekte in den Ferien als ihre Aufgabenfelder nannte. Zudem habe sie bereits zahlreiche Kontakte zu Eltern, Kindergarten und Schule geknüpft. Wir brauchen Menschen, die sich einbringen, sagte der Theologe in seiner Predigt über Kapitel 5, Verse 1bis 4aus dem 1. Petrusbrief. Am zweiten Sonntag nach Ostern, an dem es um Jesus als den guten Hirten geht, stellte Weiß als Motivationsprofil für das frühchristliche wie für das heutige Gemeindeleben Freiwilligkeit, Verantwortungsbewusst- Anzeige Abfallwirtschaft Lahn-Dill sein, den Einsatz mit Herz und die Vorbildfunktion im Glauben heraus.mit dem Wunsch, in der Kinder-und Jugendarbeit mitzumachen, war die neue Mitarbeiterin aus eigener Initiative an die Gemeinde herangetreten und dabei auf große Zustimmung gestoßen. Gottes guter Segen sei mit dir, wünschte der Singkreis, der die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernommen hatte, einer sichtlich bewegten Eva Meis. Dass die verheiratete Mutter eines neunjährigen Sohnes nicht nur bei den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde gern gesehen ist, wurde auch an den vielen von Herzen kommenden Glückwünschen und Geschenken deutlich. Mit dabei war auch Jörg Simon, Jugendreferent des Evangelischen Kirchenkreises Braunfels, der beim anschließenden Empfang im Gemeindehaus für die Arbeit von Eva Meis neue Impulse wünschte. Dafür überreichte er symbolisch ein Gewürzgläschen, das er von der Jugendfreizeit aus Assisi mitgebracht hatte. (Foto: Barnikol-Lübeck) Kinder- und Jugendmitarbeiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Ulmtal ist seit 1. August 2017 Eva Meis, die jetzt mit einem Festgottesdienst offiziell in ihren Dienst eingeführt wurde KindergruppenunsererGemeinde Aufgrund der Renovierungs- und Umbauarbeiten im Kirchenanbau Holzhausen finden zur Zeit die Kirchenmäuse (Kindervon 3-5 Jahren) nicht statt. Der genaue Start der Kirchenmäuse wird nochbekanntgegeben. Angesichtsder zahlreichen Teilnahmean der Jungschar gibt es in Zukunft 2 Jungscharen: Jungschar Treff 1 (Vorschulkids und Schuljahr) starten am ; die Jungschar Treff 2 (Kids ab der 3. bis zur 5. Klasse) starten am Der Spielkreis Krümelkiste (Kinder von 0 3Jahren mit Mama/Papa) treffen sich mittwochs von Uhr in Ulm. Herzliche Einladung an die Kinder zu den Angeboten unserer Gemeinde! Abholung zum Gottesdienst Falls jemand zum Gottesdienst abgeholt werden will, wende sich bitteandie Küsterinnen oderden Pfarrer. Geburtsläuten Wenn in unserer Kirchengemeinde ein Kind zur Welt gekommen ist, bieten wir an, anlässlich der Geburt zu läuten. Die jeweiligen Eltern werden gebeten, sich bei den Küsterinnen zu melden. Hausbesuch Wereinen Hausbesuch des Pfarrers wünscht, wirdgebeten,sich entweder an Pfr.Weiß,die Presbyterinnen und Presbyter,die Besuchsdienstkreismitarbeiter oder die Küsterinnen zu wenden. Kontakte Pfarrer Jochen Weiß, Kirchstr. 8, Greifenstein-Ulm, Tel. 721 Mitarbeiterin für Kinder-und Jugendarbeit Eva Meis, Tel Küsterin Annegret Burkert, Ulmbachstr. 4, Ulm, Tel. 681 Küsterin Susanne Schmidt, Taunussstr. 1, Holzhausen, Tel Küsterin Katrin Gras, Fliederstr. 5, Allendorf, Tel Unsere Homepage: Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Homepage! Evangelische Kirchengemeinde Nenderoth Arborn, Mengerskirchen, Nenderoth, Odersbergund Winkels Kontakte: Pfarrer Reiner Lepper, Ev. Pfarramt Nenderoth, Hauptstr. 47, Greifenstein-Nenderoth, Tel , Fax , Mail:

10 Greifensteiner Nachrichten 10 Nr. 16/2018 Öffnungszeiten Gemeindebüro: Frau Franz: Donnerstag von bis Uhr und Freitag von bis Uhr Stellvertretende Vorsitzende: Frau Mahr, Tel Küster: Arborn und Nenderoth: Frau Diebel, Tel Odersberg: Herr Klees, Tel Wochenspruch Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. 2. Korinther 5,17 Sonntag,22. April 2018, Jubilate Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden in Nenderoth Unsere Konfirmanden in diesem Jahr sind aus Arborn: Anna-Lena Droß, Charlyn Fuhrländer, Andreas Kessler aus Mengerskirchen: Alexandra Allerdings, Veronika Dammer, Jessica Graf, Jannik Tautphäus aus Nenderoth: Maja Anders, Luis Che Panzer, Konstantin Schäfer, Adrian Schmidt, Emily Schöndorf, Paula Schöndorf, Sophia Schöndorf aus Odersberg: Julia Hubl aus Winkels: Connor Würz Dienstag, 24. April Uhr Konfirmandenunterricht im Konfirmandensaal, Nenderoth Mittwoch, 25. April Uhr Jungschar in Arborn Donnerstag, 26. April Uhr Probe Singflöhe Nenderoth ab 3Jahre 1. Schuljahr Uhr Probe Singions Nenderoth Schuljahr Uhr Probe The Voice of Nizza Nenderoth ab 5. Schuljahr (außer in den Ferien) Uhr Probe GC Hoffnung Nenderoth Kath. Kirchort Maria Himmelfahrt Driedorf Freitag 20. April Uhr Hl. Messe Herborn Krypta Uhr Üben aller Kommunionkinder Kath. Kirche Herborn Samstag, 21. April Uhr Hl. Messe in Herborn Krypta Uhr Hl. Messe in Breitscheid Sonntag, 22. April2018, 4. Sonntag der Osterzeit Uhr Heilige Messe in Driedorf Uhr Hl. Messe in Sinn Uhr Erstkommunion in Herborn Kollekte für die Pfarrgemeinde Uhr Hl. Messe in Bicken Freitag, 27. April Uhr Hl. Messe, in Herborn Krypta Samstag, 28. April Uhr Hl. Messe in Breitscheid Krankenkommunion Wergerne Krankenkommunion erhalten möchte oder jemanden kennt, der dies wünscht, meldet sich zur Terminabsprache bitte im Pfarrbürooderbei Ursula Dörner-Bramer. Kirchenchor Der Kirchenchor probt in der Regel jeden Freitag um Uhr im Pfarrsaal. Maiandacht mit Bischof Georg Bätzing Am 1. Mai feiern wir in der Marienkirche in Niederweidbach um Uhr eine Maiandacht mit Bischof Georg Bätzing. Wanderer nach Niederweidbach treffen sich zu einer Hl. Messe um Uhr (!) in der Krypta in Herborn. Danach geht es ca. 13 km zu Fuß bis nach Bellersdorf, Dorfmitte. Das letzte Stück fahren wir mit dem Bus nach Niederweidbach. Wermitwandernmöchte, melde sich bitte im PfarrbüroHerborn, Tel , an. Sprechzeiten in der Kontaktstelle Montag und Freitag Uhr (Frau Weier). Unsere Adresse Zum Rosengarten 13, Driedorf. Unsere Telefon-Nr ab Unsere Adresse im Internet: Unsere Adresse: Pastoralreferentin Ursula Dörner-Bramer, Tel , Notfallnummer für dringende seelsorgliche Notfälle, z.b. Krankensalbung, Sterbebegleitung oder Beerdigungsdienst: Tel Evangelische Kirchengemeinde Driedorf-Rodenberg Wochenspruch Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. 2. Korinther 5,17 Freitag, 20. April Uhr Jungschar in Driedorf Sonntag, 22. April Uhr GottesdienstinRodenberg(G. Weber) Uhr Gottesdienst in Waldaubach (Theiß) Uhr Gottesdienst in Driedorf (G. Weber) Uhr Gottesdienst in Gusternhain (Theiß) Freitag, 27. April Uhr Jungschar in Driedorf Gemeindebüro Das Gemeindebüro ist am Dienstag, 24. April, von bis Uhr und am Donnerstag, 26. April, von bis Uhr geöffnet (Tel , Fax , per Mail: kirchengemeindedriedorf.de), Homepage: dedriedorf.de. Vertretung Pfarramt 1 Die Vertretung im Pfarramt 1 hat Pfr. Johannes Sell, Tel , Handy-Nr , oder per Mail: Katholische Kirchengemeinde St. Anna Braunfels, Kirchort: Maria Himmelfahrt Leun Samstag, 21. April Uhr EUCHARISTIEFEIER Der Bus fährt auf Anforderung! Bitte rufen Sie bis Freitagmittag, Uhr, im Pfarrbüro an, um sich zur Mitfahrt anzumelden! Montag, 23. April Uhr GLAUBENSKURS Begegnung mit dem lebendigen Gott nach Prof. Ivancic. Anmeldung nicht erforderlich. Sie können gerne auch einzelne Treffen besuchen. Kommen Sie einfachvorbei!herzliche Einladung! Einladung zum Singtag am 28. April ab Uhr in St. Elisabeth, Solms-Burgsolms, Friedenstr.7 Die Chöre der Pfarrei St. Anna laden ganz herzlich zu einem Singtag ein. Sie haben die Möglichkeit ab Uhr mit den Chören verschiedene Lieder zu erlernen. Um Uhr wird mit einer Auswahl dieser Lieder der Evensong, ein musikalisches Abendgebet, gestaltet. Eine Kaffeepause wird Zeit für Gespräche geben. Wenn sie gerne singen, machen sie mit. Die Chöre und Chorleiter freuen sich auf ihre Teilnahme. PfarrbüroLeun Das Pfarrbüro Leun ist am Freitag, 27. April, von bis Uhr geöffnet! Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an das zentrale Pfarrbüro in Braunfels! Kontakt Adalbert-Stifter-Str. 2, Leun, Tel , bistumlimburg.de

11 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Öffnungszeiten des zentralen Pfarrbüros in Braunfels, Hubertusstr.8 Montag Freitag Uhr und Montag Donnerstag Uhr. Tel , Fax , E- Mail: Homepage: Pfarrei St. Petrus, Herborn/Kath. Kirche St. Michael, Sinn Sonntag, 22. April Uhr Hl. Messe Uhr Hochamt mit Feier der Erstkommunion in Herborn Mittwoch, 25. April Uhr Nachtreffen der Erstkommunionkinder im Pfarrsaal Freitag, 27. April Uhr Krankenkommunion nach Absprache (Pater Paulose) Kontakt Kath. Pfarrbüro Sinn, Hochstr. 11, Sinn, Tel , Fax , Montag und Freitag, Uhr. Montag, 23. April Uhr Hauskreis Uhr Hauskreis 2 Dienstag, 24. April Uhr Wilde Füchse Jungschar Mittwoch, 25. April Uhr Bibelstunde Donnerstag, 26. April Uhr Knallerbsen Jungschar Uhr Kreisjugend Freitag, 27. April Uhr Teenkreis Crossroad Uhr Hauskreis 3 Samstag, 28. April Uhr Frauenfrühstück mit Elena Schulte Internet macht s möglich Unter finden Sie allgemeine Infos zu den einzelnen Gruppen und den aktuellen Veranstaltungsplan. Ev.-Luth. St. Paulsgemeinde Allendorf Selbständige Ev.-Luth. Kirche (SELK) Samstag, 21. April Uhr Arbeitseinsatz auf dem Kirchengrundstück Sonntag, 22. April2018, Jubilate Uhr Gottesdienst Uhr Gehspräche Wanderung zur Dianaburg Dienstag, 24. April Uhr Jugendkreis Uhr Posaunenchor Hinweis Gottesdienst zum Nachhören Predigten können über unsere Homepage im Internet nachgehört werden. Geistliches Wort Singt Lob und Dank mit freiem Klang unserm Herrn zu allen Zeiten und tut sein Ehr je mehr und mehr mit Wort und Tatweit ausbreiten: so wird er uns aus Lieb und Gunst nach unsermtod, frei aller Not, zur ewigen Freud geleiten. (GeorgVetter) Kontakt Pfarrer Sebastian Anwand, Fußgarten 9, Greifenstein-Allendorf, Tel , Mail: Homepage: Evangelische Freie Gemeinde Allendorf Heimlingstraße 3, Sonntag, 22. April Uhr Gottesdienst mit Dieter Prang (Abendmahl) Uhr Kindergottesdienst Aus Vereinen und Verbänden VdK Allendorf/Ulm Einladung zur Jahreshauptversammlung Liebes Mitglied, wir laden Sie herzlich ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 5. Mai 2018 um Uhr in das evangelische Gemeindehaus Ulm, Kirchstr. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Totenehrung und Bericht des 1. Vorsitzenden Ehrungen der Jubilare 4. Erstattung der Berichte Jahresbericht der Schriftführerin Kassenbericht des Kassenführers Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes 5. Aussprache über die Berichte 6. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes 7. Beratung und Beschlussfassung vorliegender Anträge 8. Kaffeepause 9. Verschiedenes Lesen Sie bitte weiter auf Seite 14

12 Greifensteiner Nachrichten 12 Nr. 16/2018 Vorsicht bei Lockangeboten an der Haustür Die EAM warnt vor Werbeaktionen großer Energiekonzerne für Kunden in der Grundversorgung Sie haben sich noch nie im Detail mit Ihrem Stromoder Gasvertrag beschäftigt oder bewusst für einen bestimmten Versorger entschieden? Sie sind Kunde in der Grundversorgung und zahlen jeden Monat deutlich mehr, als Sie eigentlich müssten? Dann ist es gut möglich, dass Sie demnächst Besuch an der Haustür bekommen: Große Energieversorger und Discounter versuchen derzeit immer wieder, insbesondere Kunden in der Grundversorgung mit einmaligen Bonuszahlungen als Lockangebot und einer kurzen Entscheidungsfrist einen Stromvertrag zu verkaufen. Eine Bonuszahlung fällt aber in den Folgejahren weg, und dann können Kunden in der Grundversorgung langfristig oft mehr Geld sparen, wenn sie sich gleich für die kommunale EAM entscheiden, erklärt EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom. EAM persönliche Beratung in 16 Servicebüros Hinzu kommt: Im Gegensatz zu großen Energiekonzernen bietet die EAM eine kundenorientierte und persönliche Beratung in 16 Servicebüros in der Region an. Die Büros werden regelmäßig von Menschen aufgesucht, die sich unter anderem über Tarife informieren und zur EAM wechseln möchten. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für Kunden, die bereits einen Vertrag mit der EAM abgeschlossen und dazu noch eine Frage haben. Hat dagegen ein Kunde eines großen Energiekonzerns nach Unterzeichnung an der Haustür noch eine Frage zum Vertrag oder Tarif, ist deren Werber meist schon weitergezogen, sagt von Meibom. Dann bleibt oft nur noch der Weg über die Hotline des Konzerns. Natürlich können sich Interessierte auch bei sich zu Hause zu allen Fragen rund um die Belieferung mit Strom und Gas von der EAM informieren lassen. Kompetente Kundenberaterkommen auf Wunsch in die Städte und Gemeinden im EAM- Gebiet und helfen vor Ort persönlich beim Wechsel. Ganz wichtig dabei ist: Alle EAM-Kundenberater, die zu Besuch kommen, sind durch eine grüne EAM-Jacke gut zu erkennen und können sich im persönlichen Kontakt immer durch einen Ausweis -Anzeige - Persönlicher Service: Die Kundenberater der EAM informieren kompetent vor Ort. als EAM-Mitarbeiter zu erkennen geben. Natürlich ist ein Wechsel auch problemlos im Internet auf oder klassisch auf dem Postweg möglich. Wer zu uns wechselt, entscheidet sich nicht nur für gute Produkte und Preise, sondern auch für einen kommunalen Partner, der sichere Arbeitsplätze in der Region bietet, seine Steuern vor Ort zahlt und als heimischer Energieprofi die Energiewende aktiv mitgestaltet, erklärt von Meibom. Worauf Kunden achten sollten Im Grundversorgungstarif zahlen Sie deutlich mehr als nötig.wechseln Sie zur EAM und profitieren Sie vongünstigen Strom- und Gastarifen und fairen Vertragsbedingungen. Lassen Sie sich nicht durch Hausbesuche großer Energiekonzerne verunsichernund gehen Sie nicht auf Angebote mit einer kurzen Entscheidungsfrist ein. Schauen Sie bei Vergleichen immer auf die tatsächlichen Preise ohne Bonuszahlung. Einmalige Bonuszahlungen werden oft als Lockmittel für einen Wechsel genutzt. Kontakt: T oder per Oder direkt im Internet wechseln unter

13 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Immer noch im teuflisch teuren tiefroten GRUNDVERSORGUNGSTARIF? Zukunft für Kinder! Profitieren Sie lieber vonden günstigen Heimattarifen der EAM. Informieren und wechseln unter ENERGIE AUSDER MITTE DAS SCHÖNSTE GESCHENK FÜR KINDER: EINE ZUKUNFT. Das ist die KRAFT derpatenschaft. Jetzt Pate werden: worldvision.de

14 Greifensteiner Nachrichten 14 Nr. 16/2018 Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 25. April 2018 schriftlich an den Vorsitzenden Herrn Zorn zurichten. Wir würden uns freuen, Sie bei der Jahreshauptversammlung willkommen heißen zu können. Der Vorstand TC Ulmtal 77 e.v. Der TC Ulmtal 77 e.v. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018 am Freitag, den 20. April 2018 um Uhr in das Clubhaus herzlich ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Totenehrung 3. Ehrung von Jubilaren 4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden 5. Jahresbericht des 2. Vorsitzenden 6. Jahresbericht des Sportwartes 7. Jahresberichtdes Jugendwartes 8. Jahresbericht des Kassierers 9. Kassenprüferbericht 10. Aussprache zu den Punkten Entlastung des Vorstandes 12. Wahl eines Wahlleiters 13. Neuwahlen des Vorstandes a) 1. Vorsitzender b) 2. Vorsitzender c) Schriftführer d) Kassierer e) Sportwart f) Jugendwart g) Beisitzer (3) 14. Wahl eines Kassenprüfers 15. Ausblick Anträge* 17. Verschiedenes *Anträge zur Jahreshauptversammlung 2018 sind bis zum an Karl-Heinz Fritsch, Tannenweg 25, Solms, zu stellen. Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung, insbesondere wegen den Neuwahlen und mit vielen Anregungen. Der Sitzung geht um Uhr eine Jugendversammlungvoraus. Karl-Heinz Fritsch (Vorsitzender) Frauenchöre Allendorf und Ulm Frühjahrswanderung Nachlese Das Ziel der Frühjahrswanderung der beiden Chöre war in diesem Jahr der Nachbarort Biskirchen, wo die Sängerinnen ein paar angenehmestundenverbrachten. War es auch morgens noch trübe und regnerisch, so änderte sich das Wetter zum Nachmittag hin und der Frühling zeigte sich von seiner schönsten Seite. Zu Fuß über den Fahrradweg, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichten die Sängerinnen das Restaurant der P.-Klinik in Biskirchen, wo alle mit Kaffee und Kuchen gut bewirtet wurden. Der eine oder andere Eisbecher war auch dabei. Ein kleiner Spaziergang schloss sich an und bei herrlichem Sonnenschein lernten die Spaziergänger einige noch unbekannte Ecken von Biskirchen mit Mühlenbach und schön renovierten Fachwerkhäusern kennen. Das anschließende gemütliche Beisammensein im Landhotel Adler mit Essen und Trinken und guten Gesprächen beendete einen schönen Ausflug in die Nachbarschaft. Der Vorstand Ortsteil BEILSTEIN TuSpo Nassau Beilstein Wandern IVV +EVG(*)-Wanderveranstaltungen 21./ Nidda/Ober Lais* 6/12/18 km 21./ Hermesdorf (RP) 6/11/15/20 km 21./ Armsheim (RP) 5/10/20 km Wiesbaden 6/11 km W=Wandern, R=Radfahren,Sch =Schwimmen,AW=Abendwanderung,JWT=Juniorwandertag, M=Marathon Zu Fuß über den Fahrradweg (v.l.) R. Rupp, I. Geier, R. Dampf, I. Schmitt, H. Schaller Tischtennis-Abteilungdes TuSpo Nassau Beilstein Überraschender 6:4-Sieg in Großaltenstädten sichert Beilstein den Klassenerhalt Da sie auf den Einsatz von Niklas Schulte verzichten mussten, gingen die Beilsteiner Tischtennisspieler beim in Bestbesetzung

15 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten angetretenen Tabellensechsten vom TTC Großaltenstädten IV eigentlich als klarer Außenseiter an den Start. In den Eingangs-Doppeln gab es zunächst die erwartetepunkteteilung. Denn während Christian Dietermann/Hubert Strauß ihr Doppel recht klar in drei Sätzen abgeben mussten, konnten Constantin Kunz/Ralf Peter Jäkel nach vier umkämpften Sätzen zum 1:1 ausgleichen. Auch in den beiden ersten Einzeln im vorderen Paarkreuz sah es zunächst nach einer Punkteteilung aus, denn nach einem Vier- Satz-Sieg von Constantin Kunz lag Ralf Peter Jäkel im entscheidenden fünften Satz bereits mit 5:9 zurück. Doch dann konnte er zunächst zum 9:9 ausgleichen und anschließend in der an Spannung nicht zu überbietenden Verlängerung zunächst vier Matchbälle abwehren und schließlich seinen dritteneigenenmatchball zum 17:15 verwandeln und den TuSpo dadurch doch etwas überraschend mit 3:1 in Führung bringen. Dieser Zwei-Punkte-Vorsprung hatte auch nach den beiden ersten Einzeln im hinteren Paarkreuz Bestand, denn nach der Niederlage von Hubert Strauß konnte Christian Dietermann sein Spiel in vier Sätzen gewinnen und somit die Führung auf 4:2 ausbauen. Die endgültige Entscheidung fiel dann im zweiten Einzel-Durchgang im vorderen Paarkreuz. Hier konnte zunächst Constantin Kunz deutlich in drei Sätzen gewinnen, so dass dem TuSpo bei einer 5:2-Führung zumindest ein Teilerfolg bereits sicher war.dann machte es Ralf Peter Jäkel wieder spannend, lag erneut im fünften Satz bereits mit 7:9 zurück, konnte dann aber durch vier Punkte in Folge den Entscheidungssatz noch mit 11:9 gewinnen und damit den Siegpunkt zum 6:2 erkämpfen. Die beiden abschließenden Niederlagen von Christian Dietermann und Hubert Strauß zum 6:4-Endstand waren deshalb nicht weiter tragisch und änderten am ersten Auswärtssieg des TuSpo in dieser Saison nichts mehr. Durchdiesen -inanbetracht dessen, dass Großaltenstädten am Ende mit 19:18 das bessere Satzverhältnis hatte -letztlich doch etwas glücklichen Sieg konnten die Beilsteiner nicht nur ihr Punktekonto auf 14:26 verbessern und ihren 9. Platz verteidigen, sondern konnten sich zugleich, da der TTC Mandeln II und die SG Dillenburg III ihre Spiele verloren und jetzt jeweils 9:31 Punkte haben, bereits zwei Spieltage vor Saison-Ende endgültig den Klassenerhalt sichern. VdK Ortsverband Beilstein Einladung Sehr geehrtes Mitglied, zur Jahreshauptversammlung 2018 laden wir für Samstag, den 28. April 2018 um Uhr ins Cafe Mampe, Beilstein, Westerwaldstr.45, herzlich ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Totenehrung 4. Beschlussfassung über Anträge 5. Jahresbericht des Vorsitzenden 6. Bericht des Kassierers 7. Bericht der Kassenprüfer 8. Bericht der Frauenbeauftragten 9. Aussprache zu den Berichten Ehrungen für 10- und 25-jährige Mitgliedschaft 11. Vortrag von Simone Funk über stationäre Pflege 12. Verschiedenes Anträge können bis 8Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich bei dem Vorsitzenden eingereicht werden. Danach gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Bitte nehmen Sie an der Jahreshauptversammlung teil hier haben Sie die Gelegenheit, sich über Aktuelles aus dem Verbandsleben zuinformieren und über die zukünftigen Aktivitäten und Aufgabenschwerpunkte mitzubestimmen. Dieter Zenzinger, 1. Vorsitzender Ortsteil GREIFENSTEIN Der Ortsbeirat Greifenstein lädt zur Infoveranstaltung: Bestattungsart-Urnenstele am um Uhr ins DGH Greifenstein Verehrte Bürgerinnen und Bürger des Ortsteil Greifenstein, wir werden oft angesprochen, ob es auch weitere Möglichkeiten der Urnenbestattung gibt. Der Ortsbeirathat sichdaher mit dem Thema befasstund möchte an diesem Abend die Bestattungsart Urnenstele vorstellen. Die Urnenstele etabliert sich als Grabstätte immer mehr auf deutschen Friedhöfen und ist mittlerweile in vielen verschieden Formen anzutreffen. Um was handelt es sich hierbei? In unserem Fall,wird auf einer Wiesenfläche eine Stele(*) aufgestellt die zur Aufnahme der Namenstafeln dient. Die Urnen werden frei auf der umliegenden Wiesenfläche beigesetzt. Diese Art der Bestattung ist sehr pflegeleicht und kann auch auf Wunsch anonym erfolgen, wenn keine Tafel angebracht wird. Es wäre für uns sehr hilfreich, wenn interessierte Bürgerinnen und Bürger an diesem Abend anwesend wären, so dass wir anhand der Vorschläge die Richtung und einen Bedarf feststellen können. Euer Ortsbeirat (*) Als Stele (altgr.????? stél? Säule, Grabstein ) wird seit der griechischen Antike primär ein hoher, freistehender Pfeiler bezeichnet. Sie diente oft als Grabmal oder auch als Inschriftenoder Grenzstein. Quelle: Wikipedia NABU Ortsgruppe Greifenstein Jahreshauptversammlung und Aktion saubere Landschaft Am Freitag, den fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Backhaus statt. Um Uhr begrüßte der erste Vorsitzende R. Meys die Anwesenden Mitglieder und berichtet in seinem Jahresrückblick über die durchgeführten Aktion. Höhepunkte waren: Aktion saubere Landschaft, sowie die Ferienpassaktion mit den Kinder im Backhaus und natürliche die Nistkastenkontrolle mit der Winterfütterung. Nachdem auf Vorschlag der Kassenprüfer der Vorstand durch die Mitglieder entlastet wurde, begann die eigentliche Hauptaufgabe des Abends, einen neuen Vorstande zu finden. Da R. Meys als 1. Vorsitzender nach 15 Jahren nicht mehr zur Verfügung stand und auch die Stelle des Schriftführers/in bisher nicht besetzt werden konnte, taucht die Frage auf ob dem Verein nach 45 Jahren nun das Aus droht. Im Verlauf des Abends konnte dann doch noch ein neuer Vorstand gefunden werden. Gewählt wurden: 1. Vors. Thomas Lorenz, 2. Vors. Reiner Schäfer, Kassierer Karl-Ernst Piscator, Schriftführer UweWeidemann und die Beisitzer Gudrun Schäfer-Lorenz sowie Karl-Heinz Schuldig. Der neue Vorstand v.l.: G. Schäfer-Lorenz, R. Schäfer, Th. Lorenz; hinter Reihe v.r.: K.-E. Piscator, K.-H. Schuldig und U. Weidemann

16 Greifensteiner Nachrichten 16 Nr. 16/2018 Der Bericht von R. Schäfer zum Besatz in den Nistkästen war erfreulich, da dieser gegenüber 2016 leicht zugenommen hatte. Für Aufmerksamkeit sorgten wieder die tollen Aufnahmen die R. Schäfer von einem Schwarzstorch sowie einem Schwarzmilan, die er in der Nähe der Burg aufgenommen hatten, in die Runde reichte. Vielen der Anwesenden war bis dahin der Unterschied zwischen einem Rot- und Schwarzmilan nicht bekannt. Das sollte sich ab sofort ändern. Die Merkmale wie geschlossene Schwanzgabel und Federnanzahl an den Flügelenden konnte anhand der Aufnahmen deutlich gezeigt werden. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Laure Meurer und Paul Hahn geehrt, die leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnten. Zum Abschluss bedankte sich noch der Verein bei R. Meys für die 15 Jahre, die er den Verein als 1. Vorsitzender geführt hatte. Dies war bisher die längste Amtszeit in der Vereinsgeschichte. Ein kleines Dankeschön wurde noch im Namen des Vereins von U. Weidemann überreicht Unter Verschiedens stellte Th.Lorenz die Themen für 2018 vor die von allen positiv aufgenommen wurden. Erfreulilch war das viele spontan ihre Unterstützung zugesagt hatten. Nach Ende des offiziellen Teils konnte bei den Gesprächen in gemütlicher Rund deutlich die Erleichterung aufgenommen werden, dass es weiter geht. Aktion saubere Landschaft Bereits am Tagdarauf startete die erste Aktion saubere Landschaft. Leider waren etwas weniger Helfer als im Jahr zuvor gekommen und auch die Feuerwehr, die uns in den Jahren zuvor kräftig unterstützt hatte, konnte leider nicht teilnehmen. Überraschend hattesichderbürgermeisterkandidathr.schmiddielangemeldet. Er unterstützte uns dann tatkräftig beim Einsammeln und er hatte so Gelegenheit die Gemeinde und wir ihn kennenzulernen. Es konnte doch wieder einiges an Müll eingesammelt werden, so dass der vom Bauhof bereitgestellte Entsorgungswagen nicht leer blieb. Beim anschließenden Imbiss im Backhaus wurde rege über die Gegenstände diskutiert, die so achtlos entsorgt werden. Einen großen Dank an alle Helfer,der Gemeinde und dem Bauhof. Orgelwerke aus Frankreich, England und Deutschland Greifenstein (mv). Mit seinem neuen Programm unter dem Motto Klassischer Stil, romantischer Geist und neue Töne: Orgelwerke aus Frankreich, England und Deutschland wird am Sonntag, dem 22. April 2018, um Uhr der international bekannte Organist und Komponist Jürgen Rieger (Stuttgart/ Wien) in der Barockkirche auf Burg Greifenstein wieder ein Orgelkonzert geben. Erklingen werden Werke von Franz Liszt, Robert Schumann, Eugène Gigout, Léon Boëllmann, Adam Wilhelm Erk, Alexandre Guilmant, Nigel Ogden und vom Organisten selbst. Der Eintritt zum Konzert beträgt 10. Ortsteil HOLZHAUSEN Gesangverein Liederkranz Holzhausen Die nächste Gesangstunde findet statt am Montag, den 23. April VdK-Ortsverband Holzhausen Jürgen Rieger (Foto: Jürgen Rieger) Für Fragen steht die Geschäftsstelle des Vereins zur Verfügung (Tel ). Informationen zur Glockenwelt Burg Greifenstein im Internet auf sowie book.com/ glockenwelt. Jürgen Rieger wurde 1965 in Baden-Baden geboren. Er studierte zunächst Musikwissenschaft,Germanistik und PädagogikinFreiburgi.Br.,danach evangelische und katholische Kirchenmusik sowie Orgelkonzertfach an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Zu seinen Lehrern gehörten Hans Haselböck, Martin Haselböck und Alfred Mitterhofer (Künstlerisches Orgelspiel und Improvisation), Erwin Ortner (Chor- und Ensembleleitung), Erich Romanovsky (Komposition), Peter Planyavsky (Liturgisches Orgelspiel) und Maria Regina Seidlhofer (Klavier) legte er das kirchenmusikalische A-Examen ab, 1996 das Orgel-Konzertexamen. Privatstudien bei Maria Bergmann (Klavier) und Zsigmond Szathmáry (Orgel), Meisterkurse bei Zsigmond Szathmáry und Michael Radulescu (Orgel), Hans-Günther Wauer (Improvisation) und Claus-Erhard Heinrich (Jazz) sowieeine intensivebeschäftigung mit der zeitgenössischen Musikrundeten seineausbildung ab erfolgte die Ernennung zum Magister der Künste ( Magister artium ). In denjahrenvon 1983 bis1996war Jürgen Rieger zunächst als Organist, später auch als Chorleiter an der ev.-luth. St. Johanniskirche Baden-Baden tätig, von 1988 bis 1992 ebenfalls als Organist an der Lutherischen Stadtkirche Wien. 1996/1997 wirkte er als Kantor an der Altstadtkirche Gelsenkirchen (A-Stelle), seit 1998 als freischaffender Künstler.Von 1992 bis 2013 war er Lehrbeauftragter der Evangelischen Kirche in Österreich für Orgel, Liturgisches Orgelspiel, Klavier, Musiktheorie und Gehörbildung. Neben seiner Konzerttätigkeit im In- und Ausland betätigt sich Jürgen Rieger als Komponist, Textdichter und Autor.ImRahmen einer internationalen Lehrtätigkeit (Masterclasses, Interpretationsund Improvisationskurse) wird er immer wieder gerne zur Abhaltung von Seminaren und Fachvorträgen eingeladen. Darüber hinaus wirkt er auch als Juror im Rahmen bedeutender Musikwettbewerbe. Einen weiteren Schwerpunkt bilden musikalische Veranstaltungen für Kinder wie Schülerkonzerte, Orgelprojekte und Singtage. Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen sowie kammermusikalische Akzente runden seine Tätigkeitab. Sehr geehrte Mitglieder,Freunde und Gäste, zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 27. April 2018, Uhr, in der Gaststätte Zur Linde laden wir Sie recht herzlich ein. Wir suchen immer noch Ehrenamtler, die den Ortsverband wieder aufleben lassen möchten! Wir benötigen Ihre Hilfe und bitten Sie inständig, sich über die Aufgaben im Vorstand eines VdK-Ortsverbandes zu informieren. Am Ende laden wir Sie zu einem gemeinsamen Essen ein. Wir rechnen mit Ihnen. Die Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Wetzlar bittet um IhreTeilnahme.

17 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Ortsteil ULM BUMS startet Chorprojekt mit dem Männerchor Ulmtal Die BUMS, das ist die Burschen- und Mädchenschaft Ulm e.v., die im Jahre 2017 nunmehr eine im Vereinsregister eingetragene Gemeinschaft ist, nachdem sie sich schonseitfast zehnjahrenvor allem bei der Ulmer Dreschhallenkirmes engagiert. Im Oktober 2017 hat sie einen mehrjährigen Vertrag mit dem MGV Liederfreund Ulm abgeschlossen, nunmehr als Organisator der Dreschhallenkirmes verantwortlich zu sein.

18 Greifensteiner Nachrichten 18 Nr. 16/2018 Schon beim Vertragsabschluss bekundete die Ulmer Burschenund Mädchenschaft ihre Verbundenheit mit dem MGV Liederfreund Ulm, der zusammen mit der Harmonie Allendorf in der Chorgemeinschaft Männerchor Ulmtal musikalisch auftritt. Weil eine regelmäßige Teilnahme der männlichen Mitglieder der BUMSaus beruflichen Gründenmit großenschwierigkeiten verbunden ist, erklärten sie sich bereit, aneinem zunächst zeitlich begrenzten Chorprojekt teilzunehmen. Da die BUMS auch in diesem Jahr wieder die Maibaumaufstellung am 30. April auf dem Parkplatz in der Dorfmitte von Ulm organisiert, bot sich eine Zusammenarbeit mit dem Chor im Hinblick auf diese Veranstaltung an. So werden die Ulmer Burschen während der Aprilchorstunden des Männerchors alle Gesangstundenbesuchen, um mit ihm am 30. April ein kleines Konzert zu Beginn der Maibaumaufstellung um 18 Uhr zu präsentieren. Die ersten Proben verlaufen viel versprechend.fast ein Dutzend Neue Männer geben dem Männerchor Ulmtal einen ganz neuen Sound. Kuchenbuffet, werden die Besucher kulinarisch, köstlich verwöhnt. Musikalisch werden Stammorchester der FFW Winkels für den guten Ton und entsprechende Stimmung sorgen. Per Wunschkonzert können die Besucher selbst bestimmen, welche Titel die Orchesterspielen sollen. Ein guter Tipp auch für Wanderer und Ausflugsgruppen. Der Eintritt ist frei! Blasorchester Winkels Das klingt gut! Annahmeschluss- V o rverlegungen Wegen der Feiertage im Mai wird der Annahmeschluss wie folgt vorverlegt: KW18 von Montag, 30. April, auf Samstag, 28. April, 12 Uhr KW19 von Montag, 7. Mai, auf Samstag, 5. Mai, 12 Uhr KW21 von Montag, 21. Mai, auf Samstag, 19. Mai, 12Uhr KW22 von Montag, 28. Mai, auf Samstag, 26. Mai, 12Uhr Wir bitten um Beachtung! DELPHI-FILMTHEATER WEILBURG Hainallee Weilburg Tel o ab Uhr TOP-FILME vom bis Ready Player One 3D Pacific Rim: Uprising Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Peter Hase Das Zeiträtsel 3D Red Sparrow Freiheit Anzeigen Aus der NACHBARSCHAFT Frühschoppen Off Hessisch mit Musik mit dem Blasorchester der FFW Winkels Am Sonntag, dem , ab Uhr startet das Blasorchester der FFW Winkels im Bürgerhaus Winkels in die neue Spielsaison. Unter dem Motto Frühschoppen off Hessisch mit Musik präsentiert das Orchester musikalisch unser schönes Heimatland. Mit echten hessischen Schmankerln wie Äppelwoi aus dem Bembel, Bier vom Fass, Handkäs mit Musik, Rippche mit Kraut und einem Brotzeitteller sowie am Nachmittag mit einem großen

19 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Lachhaft niedrige Preise Im Kundenauftrag: Kinderräder 12 /16 /18 ab 50,- Jugendräder 20 /24 /26, m. Schaltung, kompl. ab 75,- Bundesw. Outdoor-Artikel teilw. zum halben Preis Fahrrad Pfeifer Biskirchen Tel /2051 Hörtest-Wochen bei Neusehland Hörst du nicht mehr gut, dann zögere nicht lange mach einfach einen Hörtest, empfiehlt Hobby-Musiker Philipp Boll aus Gießen. Er findet es total schön, Musik wieder richtig genießen zu können. Das ist für ihn nicht selbstverständlich, denn er hatte einige Jahre lang Schwierigkeiten mit dem Hören. In so einer Situation ist es ganz wichtig, schnell zu handeln. Hört man nicht mehr richtig, verlernt nämlich das Gehirn das Hören mit der Zeit und man verliert eine Menge Lebensqualität. Das muss nicht sein, erklärt Jana Zepter, Hörakustikmeisterin bei Neusehland. Anzeige Keine Zeit verschenken kostenlosen Hörtest machen Philipp Boll stellte sich seinem Problem und machte einen kostenlosen Hörtest bei Neusehland. Das war total unkompliziert und schnell erledigt. Erst hier wurde mir bewusst, wie viele Klänge und Töne ich nicht mehr richtig gehört habe. Zum Glück hat mich die Hörakustikerin bei Neusehland gleich super beraten. Hörgeräte für alle Wünsche Nach einem Termin beim Hals-Nasen-Ohrenarzt suchte Philipp Boll gemeinsam mit den Hörakustik-Spezialisten von Neusehland nach dem passenden Hörgerät. Das Angebot bei Neusehland ist groß: Von den modernen Marken-Hörgeräten der Neusehland Nulltarif- Kollektion bis zuden Hightech-Hörgeräten für Technikfans ist für jeden das Richtige dabei. Anpassung in der Hörerlebniswelt Im Hörakustik-Studio von Neusehland werden Alltagssituationen naturgetreu simuliert und die Hörgeräte gleichzeitig optimal auf die individuellen Anforderungen und Wünsche eingestellt. So wird die Anpassung der Hörgeräte zu einem echten Erlebnis! Hörgeräte kostenlos und unverbindlich testen Ich habe mich bei Neusehland von Anfang an total wohl gefühlt. Besonders toll fand ich, dass ich verschiedene Hörgeräte einfach zuhause ausprobieren konnte. Dadurch wusste ich recht schnell, welches Hörgerät ambesten zumir passt, berichtet Philipp Boll begeistert. Endlich kann ich wieder jede Situation entspannt genießen. Egal ob ich mich mit Freunden in einer lauten Bar unterhalte, mit meinem Hund tobe oder Musik mache meine neuen Hörgeräte werden mit allen Herausforderungen spielend fertig. Nutzen Sie jetzt die Hörtest-Wochen bei Neusehland und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin für einen kostenlosen Hörtest! Fleisch/Metzgerei Eier/Bioprodukte Backwaren Schafskäse Blumen/Pflanzen verschiedene Essangebote frischer Fisch Käse &Feinkost Obst&Gemüse Haushaltswaren Geschenkideen Öle &Essig Gelee&Honig Wein &mehr Wild &Geflügel Pilze Kräuter Gewürze&Tee Seifen &Hautpflege Weidenprodukte&Gesundheitsprodukte Kostenloser Kaffeeausschank 11:00 17:00 UHR Mit freundllicher Unterstützung von:

20 Greifensteiner Nachrichten 20 Nr. 16/2018 Mengerskirchen Klebach Angebote vom Schweine Filet 100 g 0,77 Tchibo Feine Milde 1000 gvorteilspack 8,99 Fürnstall Bierknacker Landmarkt Fürnstall 100g 1,55 Fleischwurst Bedienungstheke, 100g 0,69 URLAUB AN DER MECKLENBURGISCHENSEENPLATTE FERIENHÄUSER IM FERIENPARKLENZ MECKLENBURG-VORPOMMERN -DAS LAND DER TAUSEND SEEN... Unser schönster Urlaub... Baden, Wandern, Reiten, Strand, Sonne, Boot fahren, Angeln, Kanutour, Picknick, Tierpark, Spielplatz und sooo viel mehr! DA MUSS ICHHIN! STADTHAFEN MALCHOW Mobil.: Tel.: Malchow/OT Lenz

21 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Bereich 3 private + gewerbliche Kleinanzeigen >> einfach online buchen anzeigen.wittich.de Ferienwohnungen Nordseebad Carolinensiel: FeHs, 65 qm, f. 4 Pers., m. Garten, Wohn-/Esszi. m. Sat-TV, Kü. m. Spülmasch., G-WC, Duschbad, 2 Schlafzi., Nähe Kurmittelhaus m. Solebad. Tel.: 06443/1571, www. nordseeurlaub-kuestenmeer.de Cuxhaven: Gemütl. 2-Zi.-FeWo, Seeblick, strandnah, Schwimmbad u. Sauna im Haus, NR, keine Haustiere. Tel.: 06171/79627 Husum/Nordsee: Gemütl., nette FeWos, 2 u. 4 Pers., ruh. Lage, Wi.-garten, keine Haustiere. Tel.: 04847/358 Nordseebad Carolinensiel: Komf. FeHs, 84 qm, bis 6Pers., gr. Wohn-/Esszi., Kü., Bad/WC u. Du./WC, 3 Schlafzi., Terr. m. Gartenmöbeln u. Strandkorb, Fahrräder, Bollerwagen, Sat-TV, Spülmaschine, Nähe Kurhaus m. Sole-Hallenbad. Tel.: 06441/63100 od , Immobilien Zu verkaufen: Kleines EFH in Leun, Obere Bachstr. 10, 3 ZKB, Garage u. größere Hoffläche, 323 qm, preisgünstig. Anfragen: Tel.: 06473/ Kfz-Markt Suzuki GR 650, Bj. 83, Liebhaberfahrzeug; Suzuki GN 250, Bj. 82, ideal f. Anfänger; Suzuki GSX 1100 G Tourer,; Honda CB 400 Chopper m. Koffer; CB 400 Four, in Teilen od. kompl., Italjet 350 T Trail, an Bastler od. Liebhaber aus priv. Motorradauflösung zu verk. Tel.: 0157/ Zahle Höchstpreise f. Transporter, Bus, PKW, Sprinter, Ducato, Boxer, VW, alle Marken, bitte alles anbieten, auch ohne TÜV u. m. hoher km-leistung, Zust. egal. Tel.: 0152/ Partnerschaften Stellenmarkt Weilm.-OT: Reinigungskraft auf Basis v. priv. gesucht. Sie arbeiten zuverl., selbstst. u. sehen, worauf es ankommt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.: 0176/ Ich übernehme gerne folgende Arbeiten für Sie: Heckenschnitt, Gartenbau, Grabpflege, Zaunbau, Baumschnitt, Altbausanierung u. Renovierung u.v.m., privat. Tel.: 0178/ od. 0152/ Übernehme Maurer-, Fliesen-, Trockenbau- u. Natursteinarbeiten. Tel.: 0178/ Putzhilfe gesucht, alle 2 Wochen f. 4-5 Std, in Beilstein. Tel.: 0170/ Sie, 60, versucht auf diesem Wege einen netten Mann (bis 60 J.) kennenzulernen. Zuschriften unter Chiffre an den Verlag. Achtung! Mache Dachreinigung, Haussanierung, Hofeinfahrtreinigung, Terrassenreinigung, Fassadenreinigung, Mauerreinigung, Treppenreinigung, Oberflächenreinigung, Fassadenanstriche, Maurerarbeiten u. Gartenarbeiten rund ums Haus z. angenehmen Festpreis. Tel.: 0152/ Sonstiges SOLMSER FOTOBÖRSE Samstag, 21. April 2018, 11-17Uhr Taunushalle Solms bei Wetzlar Info: Tel / Entrümpelung Schmidt Fernwald 0162 / ab Uhr / Ich entrümpele Ihre Wohnung vom Dachboden bis zum Keller, besenrein. Verwendbare Sachen werden angerechnet. Antikhändler kauft Sachen aus Uromas Zeiten von 1945: Porzellan, Meißen, Rosenthal usw., Porzellanfiguren, Silber, Bierkrüge, Ölgemälde bis 1920, Uhren, Militärsachen, Bücher,Möbel bis 1920, Münzen, Spielzeug, alte Ansichtskarten, Briefmarkensammlung. Ulrich Siebert, Bahnhofstr.47, Wettenberg, Tel.: 06406/ a trock. Buchenkaminholz, beste Qualität, sof. brennbar, ab 45, begr. Menge. Tel.: 01522/ Privat su. Gebrauchtwagen, auch m. Motorschaden u. Unfall. Tel.: 06433/ od. 0171/ Privatmann kauft gut erh. Pelze sowie Altporzellan, Silberbestecke, Uhren, Schmuck aller Art, Bilder, Zinn, Münzen, Nähmaschinen, Abendbekleidung, zahle Höchstpreise. Tel.: 06053/ od. 0177/ Denken Sie an ein Foto! Schalten Sie bequem über das Internet Ihre Private Kleinanzeige mit einem Foto. anzeigen.wittich.de Achtung, mit Ausweisung! Deutscher Fachmann kauft Pelze, Münzen, Instrumente, Gemälde, Bernstein, Möbel, Porzellan, Zinn, Uhren, Perlen, Silbergegenstände u. v. m. Tel.: 01577/ Geigenverkauf, Geigenrestaurierung. Verk. 2 Hohner-Harmonikas. Tel.: 06643/ Speisekartoffeln, Belana u. Gala, v. heimischen Katzenfurter Feld u. Futterkartoffeln, v. priv. günstig zu verk. Tel.: 06449/272 2 hochwertige, weiße, verstellb. Gartenstühle m. passenden Auflagen, zu verk., Preis VS. Tel.: 0175/ Siloballen, Ernte 2017, 1,30 m Durchm., in Folie; kl. HD-Ballen; 20 Brettnagelbinder, zu verk. Tel.: 0174/ Suche Maislegegerät/Einzelkornmaschine/Maisdrille. Tel.: 0160/ Schreinermeister zahlt u. mehr f. Uromas alte Möbel, Kleiderschränke u. Truhen m. Einlegearbeiten, Schreibsekretäre, Kommoden, Glasvitrinen, Eckschränke, Gemälde, Goldschmuck, Taschenuhren, Armbanduhren, Silbergegenstände, Münzen, Orden 1. u. 2. WK, Reservistenkrüge, Uniformen, Mützen, Dolche/Säbel, Ansichtskarten, Fotoalben, Haushaltsauflösungen usw., alles anbieten. Tel.: 06621/42530 Suche alte Mopeds, Mofas und Motorräder, auch defekt od. Scheunenfunde. P. Schmidt, Tel.: 0160/ Kleinanzeigen immer für ein Schnäppchen gut! Internet: anzeigen.wittich.de Tel Fax

22 Greifensteiner Nachrichten 22 Nr. 16/ private Kleinanzeigen >> Web: wittich.de/objekt11054 >> Tel.: >> Wo soll die Kleinanzeige erscheinen - bitte jeweilige(n) Bereich(e) ankreuzen: q (1) Vogelsberg +Schwalm-Eder q (2) Fulda + Hersfeld-Rotenburg q (3) Lahn-Dill + Limburg-Weilburg q (4) Gießen + Marburg-Biedenkopf 2. Welche Rubrik - bitte ankreuzen Nachfolgend Text eintragen: je Bereich ab 11,- pro weiterer Bereich 50 %Rabatt q Immobilienmarkt q Kfz-Markt q Sonstiges q Vermietungen q Stellenmarkt q Ferienwohnungen q Partnerschaft (pro Kästchen ein Buchstabe -hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen als Zwischenraum frei lassen) Geben Sie Ihre Kleinanzeige direkt online auf wittich.de/ objekt ab hier kostet jede weitere Zeile 1,- mehr (pro weiteren Bereich 0,50 ) Wie soll sie erscheinen - bitte ankreuzen q Anzeige soll mit Foto erscheinen (bitte beilegen) +4,- (pro weiteren Bereich 2,- ) q Anzeige soll unter Chiffre erscheinen +4,50 (nur wenn keine Tel.-Nr. oder Name in der Anzeige erscheinen soll) q Anzeige soll gerahmt werden +3,- (pro weiteren Bereich 1,50 ) Ihre persönlichen Daten - bitte eintragen q Bargeld in Höhe von q Ja, ich möchte den Betrag in Höhe von liegt bei oder SEPA-Lastschrift-Mandat Gläubiger-ID: DE je Bereich ab 11,- + 1,- + 1,- + 1,- + 1,- usw. Summe: Ich/wir ermächtige/n die LINUS WITTICH Medien KG, eine einmalige Zahlung in Höhe des aus obigem Auftrag resultierenden Gesamtbetrags von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir unser Kreditinstitut an, die von LINUS WITTICH Medien KG auf mein/unser Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen von meinem Konto abgebucht haben. Name,Vorname: Tel.: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Kreditinstitut: Datum, Unterschrift: 6. IBAN: DE Unsere Adresse - bitte hierhin senden LINUS WITTICH Medien KG Postfach Herbstein Fax Der Annahmeschluss ist jeweils donnerstags der Vorwoche um 8.00 Uhr. Terminwünsche sind nicht möglich. Es wird keine Rechnung zugestellt.

23 Nr. 16/ Greifensteiner Nachrichten Neue (T)Raumdecke innur 1Tag! GmbH Besuchen Sie unsere Ausstellung Mi./Fr Uhr Sa Uhr Mo./Di./Do./So. nach Vereinbarung schnell und Zimmerdecken Beleuchtung Zierleisten sauber montiert PLAMECO-Fachbetrieb Henning Bär Herborner Str. 1, Sinn oder rufen Sie an: 02772/ Frühjahrsinspektion für Rasenmäher, Rasentraktoren, Motorsägen, Motorsensen Inspektion, Verkauf und Verlegung von Mährobotern Hof Hüttenfeld Tel.: Leun-Bissenberg Fax: Über 20 Jahre GmbH &Co. KG Rohr- und Kanalreinigung Kanalkamerabefahrung Ortung von Grundleitungen Dichtheitsprüfung Rohrauskleideverfahren und Reparatur Baggerarbeiten KANALSERVICE GIESSEN WETZLAR MARBURG Fachbetrieb für Gebäude- und Grundstücksentwässerung Bernhard Krug Jr. Geprüfter Meister für Rohr-, Kanal- und Industrieservice Stefan Krug Sen. Geprüfter Abwassermeister SABO Rasenmäher ab 399 WETZLAR oder 0800/ Gebührenfreie Weiterleitung zu unserer Zentrale in Pohlheim Tel.: Homepage: Sie finden uns in: Wetzlar, Aßlar, Leun-Biskirchen und Greifenstein-Allendorf Wir lösen auch Ihren Bildungsgutschein der Arbeitsagentur ein. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Werner-Hilpert-Straße Kassel Telefon: Spendenkonto: Commerzbank Kassel BLZ Info für unsere Leser Anzeigen-Annahmeschluss beim Verlag dienstags, Uhr bei Feiertagsvorverlegung einen Werktag früher Ihre persönliche Ansprechpartnerin für: Geschäftsanzeigen Infobroschüren Beilagen-Werbung Flyer Kontakt PeggyWagenführ Mobil: Tel.: Fax: Mail: LINUS WITTICH Medien KG Industriestraße Herbstein

24 Greifensteiner Nachrichten 24 Nr. 16/2018 vt Besser leben. Aus unserer Metzgerei Droß: Hackfleisch gem. 1kg Kammsteak Paprika 1kg Schweine-Gulasch 1kg REWE Nagler OHG Hellsdorfer Straße Holzhausen Tel.: Fax: Wochenendangebote vom bis Aus unserer Mühlenbäckerei Jung: 2Prasselkuchen Obst und Gemüse täglich frisch: Coca-Cola 12 x1l,zzgl. 3,10 Pfand Ehrmann Almighurt versch. Sorten, 150 g Becher Langnese Cremissimo versch. Sorten, ml Pringles versch. Sorten, g Birnen Conference NLD, 1kgSchale Erdbeeren ESP, 400 g Kopfsalat BEL, Stk Alle sind herzlich eingeladen! Ihr Bürgermeisterkandidat Marc Schmittdiel stellt sich vor Auf seinen Vorstellungsabenden wird sich Ihr Bürgermeisterkandidat Marc Schmittdiel in allen Ortsteilen Greifensteins persönlich vorstellen. Die Abende dienen dazu, sein Konzept, seine Visionen und Ziele sowie ihn als Person kennenzulernen. Im Anschluss ist ein offener und impulsgebender Austausch erwünscht. Die Termine der Infoveranstaltungen sind wie folgt: Samstag Uhr im DGH in Arborn Sonntag Uhr im DGH in Odersberg Freitag Uhr im Landhaus Hui Wäller in Beilstein Dienstag Uhr im DGH in Rodenroth Donnerstag Uhr im DGH in Nenderoth Sonntag Uhr im DGH in Rodenberg Mittwoch Uhr in Gittis Berghütte in Greifenstein Freitag Uhr im Gasthaus Laternchen in Ulm Sonntag Uhr im Gasthaus Zur Linde in Holzhausen Mittwoch Uhr im Alten Rathaus in Allendorf Ich freue mich darauf, Sie alle bei guten Gesprächen persönlich kennenzulernen. Marc Schmittdiel Anzeige Zahnarztpraxis Jutta Koch Hauptstr Mengerskirchen Wir sind Ihre Praxis für: Prophylaxe -Zahnerhaltung -ästhetische Zahnmedizin Parodontologie -hochwertige Prothetik Kinderzahnheilkunde Lachgassedierung Vereinbaren Sie rechtzeitig Ihren Wunschtermin telefonisch unter MARKENBRILLEN IMMER MINDESTENS 20% EXTRA-RABATT! Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen! dasbrillenoutlet Der Weg lohnt sich! -30 % Solmser Gewerbepark 14 (nach Aldi 3 x rechts) Solms-Burgsolms Tel.: 06442/ Mo Fr Uhr, Sa Uhr

Bekanntmachung. Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011

Bekanntmachung. Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011 Bekanntmachung Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011 I. Haushaltssatzung Auf Grund der 114a ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vom 25. Februar 1952 (GVBl. I S. 11)

Mehr

Haushaltssatzung 2017

Haushaltssatzung 2017 Haushaltssatzung 2017 Aufgrund der 94 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der zurzeit gültigen Fassung hat die Stadtverordnetenversammlung am 07. Dezember 2016 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Öffentliche Bekanntmachung 01 Haushaltssatzung der Gemeinde Egelsbach für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005

Mehr

Bekanntmachung der Haushaltssatzung und der Genehmigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018

Bekanntmachung der Haushaltssatzung und der Genehmigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 Bekanntmachung der Haushaltssatzung und der Genehmigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 Die nachstehende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Mehr

der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017

der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017 I. HAUSHALTSSATZUNG der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt

Mehr

der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017

der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017 I. HAUSHALTSSATZUNG der Kreisstadt Heppenheim für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Öffentliche Bekanntmachung Magistrat der Kreisstadt Heppenheim I. H A U S H A L T S S A T Z U N G der Kreisstadt Heppenheim für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung

Mehr

B e s c h l u s s p r o t o k o l l

B e s c h l u s s p r o t o k o l l B e s c h l u s s p r o t o k o l l der 22. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ortenberg am Dienstag, den 17.03.2009, um 20:00 Uhr, Bürgerhaus Ortenberg T a g e s o r d n u

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung. der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017

Öffentliche Bekanntmachung. der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 I Öffentliche Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 I. Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ulm

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ulm I. Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 Aufgrund von 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 582, 698), zuletzt geändert durch Artikel I des Gesetzes

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ulm

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ulm I. Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 Aufgrund von 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 582, 698), zuletzt geändert durch Artikel I des Gesetzes

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Mesenich für die Jahre 2017 und 2018 vom

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Mesenich für die Jahre 2017 und 2018 vom Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Mesenich für die Jahre 2017 und 2018 vom 07.12.2017 Der Ortsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 07.08.2017 aufgrund der 95 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz i.d.f.

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises für das Haushaltsjahr 2018

Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises für das Haushaltsjahr 2018 Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises für das Haushaltsjahr 2018 Aufgrund der 52 und 53 der Hessischen Landkreisordnung (HKO) in der derzeit gültigen Fassung

Mehr

Gemeinde Schkopau Amtsblatt

Gemeinde Schkopau Amtsblatt Ausgabe 08 / 2011 Amtsblatt der Seite 1 von 6 Amtsblatt Bekanntmachungen der Nummer: 08 / 2011 ausgegeben am: 02.03.2011 Inhalt: Haushaltssatzung der für das Haushaltsjahr 2011 Seite: 1 Bekanntmachung

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom Ortsgemeinde Kuhardt - Haushalt 2015/2016 1 Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom Der Ortsgemeinderat hat aufgrund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in

Mehr

24. Jahrgang Stadt Erkrath Amtsblatt Nr Jahrgang Nr

24. Jahrgang Stadt Erkrath Amtsblatt Nr Jahrgang Nr Amtsblatt Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Erkrath 24. Jahrgang Nr. 8 04.04.2019 Inhaltsverzeichnis Haushaltssatzung und Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Erkrath... 2 Tagesordnung

Mehr

Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde

Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde Jahrgang 2017 12.12.2017 Nr. 78 Das Amtsblatt erscheint dienstags und freitags wenn Veröffentlichungen vorliegen und ist kostenlos beim Amt

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom (Fn 1) Haushaltssatzung 4. Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017

Haushaltssatzung der Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom (Fn 1) Haushaltssatzung 4. Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom 06.03.2017 (Fn 1) 1... 2 2... 2 3... 2 4... 2 5... 3 6... 3 7... 3 8... 4 9... 4 Bekanntmachung der 4 Hinweis..... 5 Zuständig: F20 / 20 Fachbereich Finanzen / Allgemeine Finanzwirtschaft Ansprechpartner:

Mehr

AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN

AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN AMTSBLATT 27. Jahrgang, Nr. 81 der GEMEINDE BORCHEN 12.03.2018 Herausgegeben am Inhalt 2. 2018 Bekanntmachung der Gemeinde Borchen vom 09.03.2018 über die Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2018 vom 05.02.2018

Mehr

Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark. mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark

Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark. mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark AMTSBLATT Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark Jahrgang 19 Nr. 9 Wustermark, 20.12.2012 www.wustermark.de Jahrgang 19 Nr. 9 20.12.2012

Mehr

Amtsblatt Amtliches Verkündungsblatt der Stadt Verl

Amtsblatt Amtliches Verkündungsblatt der Stadt Verl Amtsblatt Amtliches Verkündungsblatt der Stadt Verl 48. Jahrgang 11. Februar 2019 Nummer 1 Sitzung des Rates der Stadt Verl Seite 1 Bekanntgabe des Entwurfs der Haushaltssatzung der Stadt Verl für das

Mehr

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2018 vom

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2018 vom HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2018 vom 30.01.2018 Der Stadtrat der Stadt Andernach hat aufgrund der 95 ff. der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz in der jeweils gültigen Fassung

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises für das Haushaltsjahr 2013

Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises für das Haushaltsjahr 2013 Amtliche Bekanntmachungen Hochtaunuskreis Landratsamt, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5 61352 Bad Homburg v.d.h., Telefon 06172 / 99 90 Öffentliche Bekanntmachung der H A U S H A L T S S A T Z U N G des Hochtaunuskreises

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Nr. 22/16 vom Freitag, den 17. Juni 2016 A. Bekanntmachungen des Landkreises Oldenburg Öffentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Oldenburg... 93 Bekanntmachung

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Bad Lippspringe

Amtsblatt für die Stadt Bad Lippspringe für die Stadt Bad Lippspringe Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 16. Jahrgang 10. März 2016 Nummer 02/ Seite 1 Inhaltsverzeichnis 06/2016 Bekanntmachung Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 27. Dezember 2017 Nr. 54/2017. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 27. Dezember 2017 Nr. 54/2017. INHALT Datum Titel Seite AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 27. Dezember 2017 Nr. 54/2017 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 224 11.12.2017 Bekanntmachung der Gemeinde Saerbeck über den Entwurf der Haushaltssatzung 2018 497 225

Mehr

Nummer 15. Schweinfurt, den Notdienste. Amtliche Bekanntmachung Teil I. Folgende Anlage ist Bestandteil dieses Amtsblattes:

Nummer 15. Schweinfurt, den Notdienste. Amtliche Bekanntmachung Teil I. Folgende Anlage ist Bestandteil dieses Amtsblattes: AMTSBLATT Herausgegeben vom Landratsamt Schweinfurt Verantwortlich für den Inhalt: Der Landrat Verlag: Landratsamt Schweinfurt Telefon: 09721 / 55 0 E-Mail: amtsblatt@lrasw.de Schweinfurt, den 11.09.2017

Mehr

H a u s h a l t s s a t z u n g

H a u s h a l t s s a t z u n g H a u s h a l t s s a t z u n g der Ortsgemeinde Lütz für die Haushaltsjahre 2017 und 2018 vom 15.12.2017 Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28.11.2017 Grund des 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz

Mehr

Jöhstädter Amtsblatt

Jöhstädter Amtsblatt Jöhstädter Amtsblatt für Jöhstadt und die Ortsteile Schmalzgrube, Grumbach, Neugrumbach, Steinbach und Oberschmiedeberg Jahrgang 2018 Ausgabe 08 Amtsblatt vom 13. Juli 2018 Bekanntmachung Bekanntmachung

Mehr

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 15.09.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Inkrafttreten

Mehr

H A U S H A L T S S A T Z U N G des KINDERGARTENZWECKVERBANDES HÖCHSTENBACH für das Haushaltsjahr vom

H A U S H A L T S S A T Z U N G des KINDERGARTENZWECKVERBANDES HÖCHSTENBACH für das Haushaltsjahr vom H A U S H A L T S S A T Z U N G des KINDERGARTENZWECKVERBANDES HÖCHSTENBACH für das Haushaltsjahr 2 0 1 9 vom 07.01.2019 Die Verbandsversammlung hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung (GemO) in der derzeit

Mehr

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 vom

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 vom HAUSHALTSSATZUNG DER STADT ANDERNACH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 vom 21.02.2017 Der Stadtrat der Stadt Andernach hat aufgrund der 95 ff. der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz in der jeweils gültigen Fassung

Mehr

Amtsblatt für das Amt Biesenthal-Barnim

Amtsblatt für das Amt Biesenthal-Barnim 10. Jahrgang Biesenthal, 26. November 2013 Ausgabe 14/2013 Inhaltsverzeichnis Amtliche Bekanntmachungen 1. Haushaltssatzung der Gemeinde Rüdnitz für das Haushaltsjahr 2014... Seite 2 2. Haushaltssatzung

Mehr

B e s c h l u s s p r o t o k o l l

B e s c h l u s s p r o t o k o l l B e s c h l u s s p r o t o k o l l zur 25. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ortenberg am Dienstag, 14.07.2009 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Ortenberg T a g e s o r d n u n g

Mehr

N I E D E R S C H R I F T. über die 11. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom

N I E D E R S C H R I F T. über die 11. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom N I E D E R S C H R I F T über die 11. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 07.04.2008 Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit Der Vorsitzende des

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010 Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010 Aufgrund des 67 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 30.06.2010.folgende

Mehr

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 30.04.2017 41. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Jahresabschluss

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016

Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016 BEKANNTMACHUNG E-Mail: s_brendel@schifferstadt.de Telefonnummer: 06235 44-227 br-le Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016 Der Stadtrat hat am 3. Dezember 2015 auf Grund der

Mehr

HAUSHALTSSATZUNG. der Stadt Schweinfurt für das Haushaltsjahr 2018

HAUSHALTSSATZUNG. der Stadt Schweinfurt für das Haushaltsjahr 2018 HAUSHALTSSATZUNG der Stadt Schweinfurt für das Haushaltsjahr 2018 Auf Grund der Art. 63 ff. der Gemeindeordnung erlässt die Stadt Schweinfurt folgende Haushaltssatzung: 1 (1) Der als Anlage beigefügte

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 06/2017 Ausgegeben am 17.02.2017 Seite 39 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen Sitzung des Werkausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz am 21.02.2017 Seite 40 2.

Mehr

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT KOBLENZ für das Jahr 2017 vom

HAUSHALTSSATZUNG DER STADT KOBLENZ für das Jahr 2017 vom HAUSHALTSSATZUNG DER STADT KOBLENZ für das Jahr 2017 vom 29.06.2017 Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16.12.2016 1. auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz vom 31.01.1994 (GVBl. S. 153) in

Mehr

Publikandum vom St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom St. Antonius Kevelaer vom 28.01.2018 St. Antonius Kevelaer (Samstag: Morgen ) (Sonntag: Heute ) um 15.00 Uhr wird Johann Verhoeven im Pfarrheim Kervenheim über sein Jahr in Ghana einen Vortrag halten und viele Bilder dazu zeigen.

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 15/2018 Ausgegeben am 20.04.2018 Seite 93 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen/ nicht öffentlichen Sitzung des Kreistages des Landkreises Mayen-Koblenz am 23.04.2018

Mehr

Nummer 12/2016 Amtliches Bekanntmachungsblatt Hünxe, Inhaltsverzeichnis:

Nummer 12/2016 Amtliches Bekanntmachungsblatt Hünxe, Inhaltsverzeichnis: AMTSBLATT DER GEMEINDE HÜNXE Nummer 12/2016 Amtliches Bekanntmachungsblatt Hünxe, 29.07.2016 1. Inhaltsverzeichnis: Bekanntmachung: Korrektur der Haushaltssatzung der Gemeinde Hünxe für das Jahr 2016 Seiten

Mehr

AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT

AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT DES AMTES GELTINGER BUCHT und der Gemeinden Ahneby, Esgrus, Gelting, Hasselberg, Kronsgaard, Maasholm, Nieby, Niesgrau, Pommerby, Quern, Rabel, Rabenholz, Steinberg, Steinbergkirche,

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde B r u s c h i e d für das Haushaltsjahr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde B r u s c h i e d für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung genehmigt: Haushaltssatzung der Ortsgemeinde B r u s c h i e d für das Haushaltsjahr 2014 20.06.2014 Der Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Bruschied hat in seiner Sitzung am 08.03.2014

Mehr

Katholisches Pfarramt der. Gottesdienstordnung für die Zeit vom 11. bis 19. Februar 2017

Katholisches Pfarramt der. Gottesdienstordnung für die Zeit vom 11. bis 19. Februar 2017 Katholische Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Katholisches Pfarramt der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Lebacher Straße 36 66265 Heusweiler - Eiweiler Tel.: 06806/6256 Fax: 06806/79297 E-Mail: Mariaeheims66265@t-online.de

Mehr

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Rates der Gemeinde Walchum am 19. März 2014 im Schützenhaus Hasselbrock

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Rates der Gemeinde Walchum am 19. März 2014 im Schützenhaus Hasselbrock GEMEINDE WALCHUM Walchum, den 19.03.2014 P R O T O K O L L über die Sitzung des Rates der Gemeinde Walchum am 19. März 2014 im Schützenhaus Hasselbrock Es sind anwesend: Bürgermeister Hermann Schweers,

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 75. Jahrgang 21. März 2018 Nr. 12 / S. 1 Inhaltsübersicht: 38/2018 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die Haushaltssatzung

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Boppard für das Jahr 2016 vom

Haushaltssatzung der Stadt Boppard für das Jahr 2016 vom Haushaltssatzung der Stadt Boppard für das Jahr 2016 vom 15.04.2016 Der Stadtrat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Visselhövede für das Haushaltsjahr 2019

Haushaltssatzung der Stadt Visselhövede für das Haushaltsjahr 2019 --- Haushaltssatzung der Stadt Visselhövede für das Haushaltsjahr 2019 vom13. Dezember 2018 Haushaltssatzung der Gemeinde Ahausen für das Haushaltsjahr 2019 vom 4. Februar 2019 Haushaltssatzung der Gemeinde

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 74. Jahrgang 15. März 2017 Nr. 15 / S. 1 Inhaltsübersicht: Seite: 62/2017 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die

Mehr

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Herausgegeben vom Landratsamt Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Mehr

im Ergebnishaushalt mit dem

im Ergebnishaushalt mit dem Muster 1 (zu 74 Abs. 2 SächsGemO) Haushaltssatzung der Stadt Neustadt in Sachsen für die Haushaltsjahre 2017/2018 und Festsetzung der Wirtschaftspläne für den Eigenbetrieb Abwasserentsorgung Neustadt in

Mehr

Nr. 24 Stadt Grevenbroich Amtliche Bekanntmachungen

Nr. 24 Stadt Grevenbroich Amtliche Bekanntmachungen Nr. 24 Stadt Grevenbroich 27.12.2017 Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachung der Stadt Grevenbroich Bekanntmachung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter Nr.16/2016 vom 7. September Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: Seite

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter   Nr.16/2016 vom 7. September Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: Seite Nr.16/2016 vom 7. September 2016 24. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: Seite Bekanntmachungen 2 Bekanntmachung des Entwurfs der Haushaltssatzung der Stadt Velbert für das Haushaltsjahr 2017 5 Öffentliche Zustellungen

Mehr

06. Sitzungsprotokoll der Gemeindevertretung Münchhausen - Wahlperiode 2016 bis

06. Sitzungsprotokoll der Gemeindevertretung Münchhausen - Wahlperiode 2016 bis 06. Sitzungsprotokoll der Gemeindevertretung Münchhausen - Wahlperiode 2016 bis 2021 - Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Münchhausen am Donnerstag, den 08.12.2016 im DGH Münchhausen

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2012

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2012 Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2012 Aufgrund des 67 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 14.03.2012 folgende

Mehr

6. Bericht des Vorstands zum Geschäftsjahr 2017/18 (Wolfgang Krause) und Genehmigung

6. Bericht des Vorstands zum Geschäftsjahr 2017/18 (Wolfgang Krause) und Genehmigung Stuttgarter Eishockey-Club e.v. Kesslerweg 8 70597 Stuttgart An alle Mitglieder des Stuttgarter EC Freitag, den 01.06.2018 / Korrektur vom Dienstag, den 03.07.2018 Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Bekanntmachung und Offenlegung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes der Gemeinde Großenlüder für das Haushaltsjahr 2011 und des Wirtschaftsplanes des Eigenbetriebes Gemeindewerke

Mehr

Gemeindebrief. der Evangelischen Kirchengemeinde Wenings / Merkenfritz. August und September Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen.

Gemeindebrief. der Evangelischen Kirchengemeinde Wenings / Merkenfritz. August und September Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen. Gemeindebrief der Evangelischen Kirchengemeinde Wenings / Merkenfritz August und September 2018 Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen. 30. September: Erntedankfest Gottesdienste zum Erntedankfest

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Goslar

Amtsblatt für den Landkreis Goslar Amtsblatt für den Landkreis Goslar Nr. 2 Lfd. Nr. INHALT 27. Januar 2011 Seite Landkreis Goslar 7 Einziehung der Kreisstraße 49 17 8 Abstufung von Teilstücken der Bundesstraße 82 17 Stadt Seesen 9 Haushaltssatzung

Mehr

Amtsblatt. 9. Jahrgang Rangsdorf, Nr. 20 Seite Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Rangsdorf für das Haushaltsjahr 2011

Amtsblatt. 9. Jahrgang Rangsdorf, Nr. 20 Seite Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Rangsdorf für das Haushaltsjahr 2011 für die Gemeinde Rangsdorf 9. Jahrgang Rangsdorf, 25.11.211 Nr. 2 Seite 1 Inhalt 1. 2. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Rangsdorf für das Haushaltsjahr 211 Seite 2 3 2. Beschlüsse der Gemeindevertretung

Mehr

9. Jahrgang Leuna, den 23. April 2018 Nummer 20. Inhalt. Bekanntmachung der Sitzung des Ausschusses Bau, Wirtschaft,

9. Jahrgang Leuna, den 23. April 2018 Nummer 20. Inhalt. Bekanntmachung der Sitzung des Ausschusses Bau, Wirtschaft, AMTSBLATT für die Stadt Leuna 9. Jahrgang Leuna, den 23. April 2018 Nummer 20 Inhalt 1. Bekanntmachung der Sitzung des Ausschusses Bau, Wirtschaft, Stadtentwicklung und Umwelt am 02.05.2018 1 2. Bekanntmachung

Mehr

Nr. 49 Böklund, 15. Dezember Jahrgang

Nr. 49 Böklund, 15. Dezember Jahrgang Mitteilungsblatt Amtliches Bekanntmachungsblatt des Amtes Südangeln und der Gemeinden Böklund, Brodersby, Goltoft, Havetoft, Idstedt, Klappholz, Neuberend, Nübel, Schaalby, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt,

Mehr

Karl-Lochner-Straße 8, Ludwigshafen am Rhein Telefon: AMTSBLATT FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN

Karl-Lochner-Straße 8, Ludwigshafen am Rhein Telefon: AMTSBLATT FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN KINDERZENTRUM LUDWIGSHAFEN AM RHEIN Zweckverband, Körperschaft des Öffentlichen Rechts Sozialpädiatrisches Zentrum mit Frühförderung Förderkindergarten Integrative Kindertagesstätten Tagesförderstätte

Mehr

AMTSBLATT der Stadt Querfurt

AMTSBLATT der Stadt Querfurt AMTSBLATT der Stadt Querfurt 21. Jahrgang 20. 4. 2011 Nr. 6/2011 Inhalt Seite Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Querfurt 1 für das Haushaltsjahr 2011 Bekanntmachung des Wirtschaftsplanes 2011

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Altena (Westf.) für das Haushaltsjahr 2017

Haushaltssatzung der Stadt Altena (Westf.) für das Haushaltsjahr 2017 Haushaltssatzung der Stadt Altena (Westf.) für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW

Mehr

H A U S H A L T S S A T Z U N G der VERBANDSGEMEINDE HACHENBURG für das Haushaltsjahr vom

H A U S H A L T S S A T Z U N G der VERBANDSGEMEINDE HACHENBURG für das Haushaltsjahr vom H A U S H A L T S S A T Z U N G der VERBANDSGEMEINDE HACHENBURG für das Haushaltsjahr 2 0 1 7 vom 23.01.2017 Der Verbandsgemeinderat hat auf Grund des 95 ff. der Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz (GemO)

Mehr

Evang. Kirchliche Nachrichten

Evang. Kirchliche Nachrichten Evang. Kirchliche Nachrichten Evangelische Verbundkirchengemeinde Neuenbürg mit Arnbach und Waldrennach www.neuenbuerg-evangelisch.de Evangelisches Pfarramt Neuenbürg 1, Pfarrstraße 3, 75305 Neuenbürg,

Mehr

Nummer 12. Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen. Satzung der Stadt Leichlingen vom zum Bebauungsplan Nr. 84 Ziegwebersberg Teil A

Nummer 12. Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen. Satzung der Stadt Leichlingen vom zum Bebauungsplan Nr. 84 Ziegwebersberg Teil A AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN Jahrgang 17 I nh a l tsve r ze ich n i s Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen 44 Satzung der Stadt Leichlingen vom 24.05.2007 zum Bebauungsplan Nr. 84 Ziegwebersberg

Mehr

Abschrift der Niederschrift über die 34. Sitzung der Gemeindevertretung am im Haus der Generationen im Ortsteil Wasenberg.

Abschrift der Niederschrift über die 34. Sitzung der Gemeindevertretung am im Haus der Generationen im Ortsteil Wasenberg. Az: 022.32/035708 Abschrift der Niederschrift über die 34. Sitzung der Gemeindevertretung am 19.03.2015 im Haus der Generationen im Ortsteil Wasenberg Anwesende Gemeindevertreter/innen (stimmberechtigt):

Mehr

Amtsblatt Rietberg. Nr. 1/ Jahrgang. 1/2019 Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Rietberg für das Haushaltsjahr

Amtsblatt Rietberg. Nr. 1/ Jahrgang. 1/2019 Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Rietberg für das Haushaltsjahr Amtsblatt Rietberg Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Rietberg Nr. 1/2019 29.01.2019 25. Jahrgang INHALT Seite 1/2019 Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Rietberg für das Haushaltsjahr

Mehr

Haushalt 2018 HAUSHALT

Haushalt 2018 HAUSHALT HAUSHALT für das HAUSHALTSJAHR 2018 - unbesetzt Inhaltsübersicht Band I Seite Haushalt der Stadt Regensburg Gesamtübersicht zum Haushalt der Stadt Regensburg Haushaltssatzung der Stadt Regensburg X 1 ff

Mehr

Haushalt 2019 HAUSHALT

Haushalt 2019 HAUSHALT HAUSHALT für das HAUSHALTSJAHR 2019 INHALTSÜBERSICHT Seite TEIL A Haushaltssatzung - Vorbericht Haushalt der Stadt Regensburg Übersicht zum Haushalt der Stadt Regensburg Haushaltssatzung der Stadt Regensburg

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 2/218 vom 5. Dezember 218 Inhaltsverzeichnis: 1. Entwurf der 1. Nachtragssatzung zur Haushaltssatzung der Stadt Sankt Augustin für das Haushaltsjahr 219 Herausgeber:

Mehr

AMTSBLATT für die Stadt Leuna

AMTSBLATT für die Stadt Leuna AMTSBLATT für die Stadt Leuna 6. Jahrgang Leuna, den 18. Mai 2015 Nummer 23 I N H A L T 1. Bekanntmachung der Sitzung des Ortschaftsrates Spergau am 26. Mai 2015 1 2. Bekanntmachung der Haushaltssatzung

Mehr

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal

Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal Bekanntmachungsblatt des Amtes Eiderkanal und der Gemeinden Bovenau, Haßmoor, Ostenfeld, Osterrönfeld, Rade, Schacht-Audorf und Schülldorf sowie des Schulverbandes im Amt Eiderkanal Jahrgang 2018 Freitag,

Mehr

Liebe Eltern, Pfarrer N.N

Liebe Eltern, Pfarrer N.N Liebe Eltern, zur Geburt Ihres Kindes gratulieren wir Ihnen sehr herzlich und wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute. Foto Wir freuen uns, Ihnen dieses kleine Heft überreichen zu können. Möge es ein

Mehr

Ausgabe 6 / Katholische Kirchengemeinde St. Christoph Dreiherrnsteinplatz Neu Isenburg

Ausgabe 6 / Katholische Kirchengemeinde St. Christoph Dreiherrnsteinplatz Neu Isenburg Ausgabe 6 / 2018 01.07.-29.07.2018 Katholische Kirchengemeinde St. Christoph Dreiherrnsteinplatz 2 63263 Neu Isenburg www.sankt-christoph.de 1 Unsere Gottesdienste So. 01.07.2018 13. Sonntag im Jahreskreis

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters der Stadt Ludwigshafen am Rhein vom 24.

Bekanntmachung des Ergebnisses zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters der Stadt Ludwigshafen am Rhein vom 24. Herausgabe Verlag und Druck: Stadt Ludwigshafen am Rhein (Bereich Öffentlichkeitsarbeit) Rathaus, Postfach 21 12 25 67012 Ludwigshafen am Rhein www.ludwigshafen.de Verantwortlich: Sigrid Karck Ausgabe

Mehr

Herausgabee. Rhein. Verantwortllich: m, Luitpoldstr. Öffentliche Sitzung 1. 2. 3. 4. 5. aße. Ebertpark 10.

Herausgabee. Rhein. Verantwortllich: m, Luitpoldstr. Öffentliche Sitzung 1. 2. 3. 4. 5. aße. Ebertpark 10. Herausgabee Verlag und Druck: Stadt Ludwigshafen am Rhein (Bereich Öffentlichkeitsarbeit) Rathaus, Postfach 21 12 252 67012 Ludwigshafen am Rhein www.ludwigshafen.de Verantwortllich: Sigrid Karck Ausgabe

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt

Amtsblatt. für den Landkreis Uelzen. Inhalt 61 Amtsblatt für den Landkreis Uelzen 47. Jahrgang 31. Mai 2018 Nr. 10 Inhalt Bekanntmachung der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Bekanntmachung Ortsplanung Bad Bevensen; Bebauungsplan Innenstadt IV

Mehr

Amtsblatt. Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 18 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 30.09.2013 37. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Haushaltssatzung

Mehr

Haushaltssatzung der Gemeinde Böhl-Iggelheim für das Jahr 2018 vom

Haushaltssatzung der Gemeinde Böhl-Iggelheim für das Jahr 2018 vom Haushaltssatzung der Gemeinde Böhl-Iggelheim für das Jahr 2018 vom 21.02.2018 Der Gemeinderat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S.153), zuletzt

Mehr

Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für das Haushaltsjahr 2016

Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für das Haushaltsjahr 2016 Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für das Haushaltsjahr 2016 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW.

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar 2009 Nummer 8 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar 2009 Nummer 8 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 20. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. Februar Nummer 8 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts- und

Mehr

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück 39. Jahrgang Nummer 18 23.10.2013 INHALTSVERZEICHNIS 73/2013 Bekanntmachung der Tagesordnung der Ratssitzung vom 07.11.2013 74/2013 1. Nachtragssatzung und Bekanntmachung

Mehr

Niederschrift der 16. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Fuldabrück Seite 1 von 6. Gemeindevertreter. Funktion Name Anmerkung

Niederschrift der 16. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Fuldabrück Seite 1 von 6. Gemeindevertreter. Funktion Name Anmerkung Niederschrift der 16. Sitzung der der Gemeinde Fuldabrück Seite 1 von 6 N I E D E R S C H R I F T Gremium: Sitzungsnummer: XI/16 Datum: 15.02.2018 Ort: Sitzungsraum im Dachgeschoss, Rathaus, Am Rathaus

Mehr

A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION HANNOVER UND DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER

A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION HANNOVER UND DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER AMTSBLATT Gemeinsames Amtsblatt für die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover JAHRGANG 2009 HANNOVER, 07. MAI 2009 NR. 18 INHALT SEITE A) SATZUNGEN, VERORDNUNGEN UND BEKANNTMACHUNGEN DER REGION

Mehr

Gemeinde Leupoldsgrün

Gemeinde Leupoldsgrün Gemeinde Leupoldsgrün Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates am Freitag, 09.03.2018 in Leupoldsgrün. Alle 13 Mitglieder waren ordnungsgemäß geladen. Hiervon waren 9 anwesend und 4 entschuldigt,

Mehr

Stadt Altena (Westf.) Haushaltsplan 2018

Stadt Altena (Westf.) Haushaltsplan 2018 Stadt Altena (Westf.) Haushaltsplan 2018 -ENTWURF- Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2018 Aufgestellt gem. 80 Abs. 1 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

PFARRBRIEF. St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/

PFARRBRIEF. St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/ PFARRBRIEF St. JOHANNES FLOSS Ausgabe 05/2018 www.pfarrei-floss.de 28.05. 17.06. Termine Für den Blumenteppich an Fronleichnam bitten wir um Blumenspenden in allen Farben (auch Thujenschnitt). Gerne holen

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. Amtliches Verkündungsblatt. 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 12. Dezember 2012 Nummer 49 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. Amtliches Verkündungsblatt. 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 12. Dezember 2012 Nummer 49 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 12. Dezember 2012 Nummer 49 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Hinweisbekanntmachung

Mehr

Wesentlicher Inhalt aus der Sitzung der Gemeindevertretung vom 03. Februar 2015

Wesentlicher Inhalt aus der Sitzung der Gemeindevertretung vom 03. Februar 2015 Wesentlicher Inhalt aus der Sitzung der Gemeindevertretung vom 03. Februar 2015 TOP 1) Berichte und Mitteilungen TOP 2) Bericht aus der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 19.01.2015 hier: Beratung

Mehr

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/Nummer XXXXVII/26. Teil I

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/Nummer XXXXVII/26. Teil I AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen Kitzingen, 25.06.2018 Jahrgang/Nummer XXXXVII/26 Teil I Bekanntmachungen des Landratsamtes 21 0143.2 Sitzung des Schulausschusses

Mehr

42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 8. Inhaltsverzeichnis

42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 8. Inhaltsverzeichnis Amtsblatt für den Landkreis Lüneburg 42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am 02.06.2016 Nr. 8 Inhaltsverzeichnis A. Bekanntmachungen des Landkreises Lüneburg Bekanntmachung über den Diebstahl eines Dienstsiegels

Mehr

Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017

Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017 Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV.NRW.S.

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn Herausgeber: Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeallee 20, 18225 Ostseebad Kühlungsborn Tel.: (038293) 823-0, Fax: (038293) 823333, E-mail:

Mehr

Entwurf der Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für die Haushaltsjahre 2019 und 2020

Entwurf der Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 Entwurf der Haushaltssatzung der Gemeinde Wachtberg für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.

Mehr