5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren*

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren*"

Transkript

1 UWP 2014 : Gute Rendite für unseren Klassiker 5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren* Neues von Unitised-With-Profits *Stand , nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren

2 UWP-Fonds UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher Wert Mindestgarantie Geglätteter Wert Wertangleichung Garantievoraussetzungen erfüllt 5 Jahre vor RB, LZ min. 12 J. Ursprünglicher Rentenbeginn Laufzeit Die oben dargestellte mögliche Wertentwicklung des tatsächlichen Werts und des geglätteten Werts des Anteilguthabens ist vereinfacht, dient ausschließlich zu Illustrationszwecken und gibt nicht die bisherige oder zukünftige Wertentwicklung wieder. Wenn der tatsächliche Wert des Anteilguthabens bei vorgezogenem Rentenbeginn und nicht erfüllten Garantievoraussetzungen unter dessen geglätteten Wert liegt, kann der Wert des Anteilguthabens auf den tatsächlichen Wert reduziert werden. Genaue Garantievoraussetzungen können den Versicherungsbedingungen entnommen werden. Bei den Produkten GENERATION private und GENERATION basic plus müssen als zusätzliche Garantievoraussetzung für mindestens 80 % der vergangenen Beitragszahlungsdauer die jeweils vereinbarten Beiträge gezahlt wurden sein. Seite 2

3 UWP-Fonds Fondszusammensetzung Fondsvolumen Mio. 19,0% zum Vorjahr Unternehmensanleihen Öffentliche Anleihen Immobilien Kasse Aktien Eurozone Aktien Deutschland Aktien Nordamerika Aktien Eurozone 7,3% Aktien Deutschland 2,2% Aktien Nordamerika 26,9% Aktien Großbritannien 2,6% Aktien Europa, ohne Eurozone und GB 2,4% Aktien Asien 1,7% Aktien Schwellenländer 3,4% Öffentliche Anleihen 25,0% Aktien Schwellenländer Aktien Asien Aktien Großbritannien Aktien Europa, ohne Eurozone und GB Unternehmensanleihen 21,5% Immobilien 2,0% Kasse 5,1% Stand: Quelle: Setanta Asset Management Ltd Bitte beachten Sie: Der Aktienanteil sowie die regionale Verteilung im UWP-Fonds können sich ändern. Seite 3

4 UWP-Fonds Tatsächliche Wertentwicklung p.a. Seit 10 Jahren Wertentwicklung p.a.: 5,5 % seit 1 Jahr 6,3% seit 2 Jahren p.a. 9,9% seit 3 Jahren p.a. 8,6% seit 5 Jahren p.a. 11,4% seit 10 Jahren p.a. 5,5% 0,0% 2,0% 4,0% 6,0% 8,0% 10,0% 12,0% 14,0% Stand Quelle: Setanta Asset Management Ltd. Bitte beachten Sie: Diese Werte geben die reine Wertentwicklung des Fonds wieder und sind insbesondere nicht repräsentativ für Verträge mit laufenden Beiträgen. Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 4

5 UWP-Fonds Wertentwicklung je Kalenderjahr (jeweils ) 50% 40% 30% 20% 10% 0% -4,5% -10% -13,6% -20% -17,5% -19,8% -30% 37,1% 27,1% 22,0% 22,3% 20,1% 11,2% 13,8% 9,8% 7,3% 5,4% 7,2% 4,3% 4,5% 0,7% -1,2% -13,4% -23,3% 29,1% 23,8% 25,5% 20,6% 13,7% 16,1% 12,8% 10,6% 7,8% 9,7% 7,5% 2,8% -1,1% -5,4% -14,7% -17,9% -40% -50% -43,9% -40,4% UWP-Fonds tatsächlich Deutsche Aktien Kat. Mischfonds (Aktien+Anleihen/Welt) Quelle: Finanzen FundAnalyzer FVBS Version Bitte beachten Sie: Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 5

6 UWP-Fonds Vergleich mit dem Markt 1,5 1,4 1,3 1,2 1,1 1,0 0,9 0,8 0,7 0,6 0,5 Wertentwicklung seit : UWP-Fonds (tatsächlich) Deutsche Aktien DWS Akkumula 41,3% 28,5% 26,1% Mischfonds Aktien+Anleihen/Welt 17,7% 0,4 0,3 0,2 Stand: Quelle: Finanzen FundAnalyzer FVBS Version Bitte beachten Sie: Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 6

7 UWP-Fonds Positionierung der Wertentwicklung innerhalb der Vergleichsgruppe Mischfonds Aktien+Anleihen/Welt 1 Jahr 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a. UWP hoch platziert in der Vergleichsgruppe 6,3% 8,6% 11,4% 5,5% Platzierung Platzierung Platzierung Platzierung 168 von von von von 163 Stand: Quelle: Finanzen FundAnalyzer FVBS Version Bitte beachten Sie: Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 7

8 Rendite UWP-Fonds Vergleich zu Deutschen Aktien seit Auflegung 42% 160 UWP tatsächlich schlägt Deutsche Aktien 40% 38% UWP tats. Risiko 10,2% Rendite 41,3% % 80 34% 32% Deutsche Aktien Risiko 22,6% Rendite 32,9% 30% 0% 5% 10% 15% 20% 25% Risiko Wertentwicklung seit UWP-Fonds (tatsächlich) 41,3% Deutsche Aktien 32,9% Stand Quelle: Setanta Asset Management Ltd, Deutsche Börse. Bitte beachten Sie: Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 8

9 UWP-Fonds Musterpolice Vertragsbeginn Tatsächlicher Wert Geglätteter Wert Differenz zwischen dem tatsächlichen und dem geglätteten Wert des Anteilguthabens jeweils zum des Jahres, bzw. Schlussdifferenz zum ,4% -1,7% 8,1% 15,8% 18,2% 1. Konto Tatsächlicher Wert 2. Konto Geglätteter Wert Anzahl der Anteile , ,5 Rücknahmekurs 0,686 0,787 Die tatsächliche Wertentwicklung: 5,8 % p.a Stand Bitte beachten Sie: Darstellung für einen realen Vertrag. Fondsgebundener Rentenplan (FRP), Vertragsbeginn , Laufzeit 13 Jahre und 4 Monate, Beitrag 250 p.m. Alle bedingungsgemäßen Gebühren sind dabei berücksichtigt. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute, sofern sie höher ist als die geglättete Wertentwicklung. Sollten die Garantievoraussetzungen nicht erfüllt sein, können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. 04 8,0% 05 17,1% 06 15,3% 07 6,8% 08-20,1% 09-3,7% Seite 9

10 Aug 00 Aug 01 Aug 02 Aug 03 Aug 04 Aug 05 Aug 06 Aug 07 Aug 08 Aug 09 Aug 10 Aug 11 Aug 12 UWP-Fonds Wertentwicklung für monatliche Beiträge Gleich bleibende jährliche Wertentwicklung des UWP-Fonds tatsächlich und geglättet für rollierenden Vertragsbeginn zwischen und , ohne Berücksichtigung tarifbezogener Kosten 12% 11% 10% 9% 8% 7% Beispiel: Der tatsächliche Wert des UWP- Fonds hat bei monatlicher, gleichbleibender Anlage zwischen 04/2004 und 04/2014 eine jährliche Rendite von 5,7%. Die Rendite versteht sich nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühr, jedoch ohne Berücksichtigung von Vertragskosten 6,6% 9,2% 8,9% 10,8% 8,2% Der höchste Wert zählt* Rendite tats. Wert bis Rendite gegl. Wert bis % 5% 5,1% 5,7% * sofern Garantievoraussetzungen erfüllt 4% 3% 2% 3,0% 2,7% 2,4% 2,3% 2,2% 2,2% 2,2% 1% 0% Vertrags beginn Stand: Rollierende Darstellung der Renditen p.a. für monatliche, gleichbleibende Anlage, die zwischen und beginnt und zum endet. Darstellung einzeln ausgewählter Varianten. Die Rendite wird bestimmt aufgrund der monatlichen Anlage eines gleichbleibenden Betrags zum tatsächlichen und geglätteten Anteilswert des UWP-Fonds. Die Rendite versteht sich nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühr, jedoch ohne Berücksichtigung von Vertragskosten. Bitte beachten Sie, dass diese Darstellung nur zur Orientierung dienen soll und die Wertentwicklung eines individuellen Vertrages davon abweichen kann. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft. Seite 10

11 UWP-Fonds Tatsächliche vs. geglättete Wertentwicklung, jeweils ,0% 33,3% 30,0% UWP-Fonds geglättet 25,0% UWP-Fonds tatsächlich 20,0% 15,0% 10,0% 5,0% 5,5% 5,0% 20,2% 17,5% 10,4% 4,0% 4,0% 4,0% 4,0% 3,8% 3,5% 3,5% 13,5% 6,0% 6,3% 2,5% 2,5% 2,3% 0,7% 2,2% 2,1% 2,1% 0,0% -5,0% -10,0% -15,0% -5,5% -10,0% -20,0% -25,0% ,9% ,7% Stand Quelle: Setanta Asset Management Ltd. Bitte beachten Sie: Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft Seite 11

12 UWP-Fonds Volatium -Profil: GENERATION private < 0% 0% - 2% 2% - 5% 5% - 8% 8% 12% 39% 37% 11% Eine Rendite von mehr als 5% p.a. wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 48 % erreicht Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 30 Jahre, Stand 03/2014 < 0% 0% - 2% 2% - 5% 5% - 8% 8% Renditewahrscheinlichkeiten bei 30jähriger Laufzeit 21% 37% 30% 12% Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 20 Jahre, Stand 03/2014 Renditewahrscheinlichkeiten bei 20jähriger Laufzeit < 0% 0% - 2% 2% - 5% 5% - 8% 8% 21% 18% 31% 21% 9% Renditewahrscheinlichkeiten bei 12jähriger Laufzeit Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 12 Jahre, Stand 03/2014 Wichtige Hinweise: Die tatsächlich erreichte Rendite kann als weniger wahrscheinliches Ergebnis dargestellt worden sein bzw. kann außerhalb der Kernbereiche liegen. Soweit die dargestellten Renditen über die zugesagten garantierten Leistungen hinausgehen, sind sie daher nur als möglichst realistisches Beispiel anzusehen. Eine von 100% abweichende Gesamtprozentzahl ist rundungsbedingt. Seite 12

13 Private Altersvorsorge Vielfalt für Ihre Wünsche im Alter

14 Private Altersvorsorge Gestaltungsfreiheit der privaten Altersvorsorge Flexibilität und Gestaltungsfreiheit der Altersvorsorge Flexible Zuzahlungsmöglichkeiten Kapitalverfügbarkeit Flexible Auszahlungsmöglichkeiten: Einmalige Kapitalzahlung oder Rente Steuervorteil durch Halbeinkünfteverfahren oder Ertragsanteilsbesteuerung freie Vererbbarkeit des Kapitals Seite 14

15 Private Altersvorsorge Steuervorteile bei der Rentenzahlung (3. Schicht) Ihr Kunde profitiert von der günstigen Ertragsanteilbesteuerung in der Rentenphase Seite 15

16 Private Altersvorsorge Steuerersparnis Ihr Kunde sollte den niedrigen Steuersatz im Rentenalter voll ausschöpfen! Keine Versteuerung der Erträge bis zum Rentenbeginn, was dem Vertrag Ihres Kunden zu Gute kommt. Bei einer monatlichen Rente muss nur der Ertragsanteil besteuert werden. Bei Entscheidung für eine Kapitalleistung ist ab 12 Jahren Laufzeit und Alter 62 nur noch die Hälfte des Ertrages steuerpflichtig (sog. Halbeinkünfteverfahren). Seite 16

17 Private Altersvorsorge Steuerersparnis Ertragsanteilsbesteuerung In der Ansparphase keine Besteuerung der Erträge bis zum Rentenbeginn. In der Auszahlungsphase greift bei einer monatlichen Rentenzahlung die Ertragsanteilsbesteuerung. Private Rente (pro Monat) Zu versteuernder Ertragsanteil (18 %*) 180 Angenommener Einkommensteuersatz 30 % Zu zahlende Einkommensteuer 54 Stark vereinfachtes Beispiel >> Bei Rentenbeginn mit 65 Jahren zahlt Ihr Kunde auf Rente pro Monat nur 54 Steuer! * der zu versteuernde Ertragsanteil hängt vom Alter bei Rentenbeginn ab. Bei einem Rentenbeginn mit Alter 65 sind dies 18%. Seite 17

18 Auszahlung nach Steuer Private Altersvorsorge Steuerersparnis Halbeinkünfteverfahren In der Beitragsphase keine Besteuerung der Erträge bis zum Rentenbeginn. In der Auszahlungsphase greift bei einer Kapitalleistung das Halbeinkünfteverfahren*. Zu zahlende Steuer, illustrativ: persönlicher Einkommensteuersatz 30 % 50% Ertrag steuerpflichtig Angenommener Ertrag/ Kursgewinne 50% Ertrag steuerfrei Eingezahlter Beitrag * nur bei Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen mind. 12 Jahre Steuerpflichtiger hat das 62. Lebensjahr vollendet Seite 18

19 Private Altersvorsorge Spezielle Verkaufsargumentation Private Rentenversicherungen können zur Darlehensabsicherung abgetreten oder verpfändet werden. Auch Lebenspartner können als Hinterbliebene eingesetzt werden. Seite 19

20 Eine erfolgreiche Zeit für Sie! Dirk Neumann

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT WARUM UWP MIT CANADA LIFE? ÜBER 165 JAHRE TRADITION UND ERFAHRUNG GRÜNDUNG 1847 IN KANADA erste und älteste kanadische Lebensversicherung 1889 NIEDERLASSUNG

Mehr

Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren

Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren IMMER EINEN SCHRITT VORAUS Wie Ihre Kunden in der Altersvorsorge von Canada Life Fondspolicen profitieren AGENDA 1. ALTERSVORSORGE IN DEUTSCHLAND Historie des deutschen Marktes 2. PROBLEME DER ALTERSVORSORGE

Mehr

Canada Life extrem stark

Canada Life extrem stark Canada Life extrem stark Canada Life steht für Finanzstärke Als einziger Versicherer wurde die Canada Life Assurance Company, die Muttergesellschaft der Canada Life Europe unter 88 nationalen und internationalen

Mehr

Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge?

Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge? Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge? 1 Vertriebliche Ansprechpartner Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Dirk Thiel dirk.thiel@canadalife.de

Mehr

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT WARUM CANADA LIFE? ÜBER 165 JAHRE TRADITION UND ERFAHRUNG GRÜNDUNG 1847 IN KANADA erste und älteste kanadische Lebensversicherung 1889 NIEDERLASSUNG

Mehr

Schutz plus Rendite-Paket

Schutz plus Rendite-Paket Ein Paket, viele Möglichkeiten für Ihren Vertriebserfolg Kombination aus Altersvorsorge und Risikoschutz: Finanzielle Soforthilfe im Leistungsfall, bleibt der Kunde gesund, ist das Geld bestens angelegt!

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie 02 03 ihre altersvorsorge renditechancen und sicherheit für die zukunft Ziel einer jeden Altersvorsorge ist es, die höchstmögliche Rente für den

Mehr

Herzlich Willkommen. Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life. Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life

Herzlich Willkommen. Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life. Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life Herzlich Willkommen Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life So erhalten Sie für diesen Vortrag 1 Weiterbildungspunkt! 1 Vertriebliche Ansprechpartner

Mehr

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie

für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie für eine bessere zukunft rentenversicherungen mit garantie 02 03 ihre altersvorsorge renditechancen und sicherheit für die zukunft Ziel einer jeden Altersvorsorge ist es, die höchstmögliche Rente für den

Mehr

Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life

Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life Dietmar Hummel MMM Messe 17. März in München 23. Januar 2015 EZB kauft Staatsanleihen WeltOnline 23.01.2015 Seite 2 Erste Reaktionen Versicherungswirtschaft

Mehr

GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN

GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN GENERATION PRIVATE UNBESCHWERT VORSORGEN RENDITE UND SICHERHEIT CLEVER KOMBINIERT Das Leben verläuft heute längst nicht mehr so planbar wie früher. Wer wünscht sich da nicht auch im Rentenalter finanzielle

Mehr

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente an Versicherte, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihren Beruf zu mehr als

Mehr

GARANTIE INVESTMENT RENTE

GARANTIE INVESTMENT RENTE GARANTIE INVESTMENT RENTE Mehr Rendite = Mehr Rente. Mit Steuervorteil. Online Präsentation - Wolfgang Schneider GARANTIE INVESTMENT RENTE Garantie Renditechance Steuerersparnis Kompetenz Flexibilität

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zu GENERATION private für die private Altersvorsorge mit Renditechancen und Garantie VERMITTLER- INFORMATION GENERATION PRIVATE GENERATION

Mehr

GENERATION BASIC PLUS

GENERATION BASIC PLUS frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. STEUERN SPAREN FÜRS ALTER GENERATION BASIC PLUS DEUTSCHLAND WIRD IMMER ÄLTER Alter in Jahren 100 90 80 70 am 31.12.2005 am 31.12.2005 und am 31.12.2050 60 50

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

Private Altersvorsorge. Vielfalt für Ihre Wünsche im Alter

Private Altersvorsorge. Vielfalt für Ihre Wünsche im Alter Private Altersvorsorge Vielfalt für Ihre Wünsche im Alter 2 Wir möchten nicht einfach irgendeine Lösung für unsere private Rente. Wir brauchen eine Lösung, die zu uns passt. 03 Inhalt Flexibilität Passend

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Altersvorsorge. Auch im Alter gut Leben!

Altersvorsorge. Auch im Alter gut Leben! Altersvorsorge Auch im Alter gut Leben! Durch ein sinkendes Rentenniveau und eine zukünftig stärkere Rentenbesteuerung wachsen die Versorgungslücken und somit der Bedarf an zusätzlicher Altervorsorge.

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller 30.08.2007 Seite 1 VBL Inhalt VBLklassik und die Altersvorsorge in Deutschland Fördermöglichkeiten VBL. Freiwillige Vorsorgelösungen

Mehr

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Fondspolice oder Fondssparplan Erste Antworten auf eine schwierige Frage von Alexander Kling, Dr. Jochen Ruß, Dr. Andreas Seyboth Die Situation Zum 1.1.2005 wurde die Besteuerung von Lebensversicherungen

Mehr

AXA Life Europe Limited, in Deutschland tätig durch die Niederlassung Deutschland

AXA Life Europe Limited, in Deutschland tätig durch die Niederlassung Deutschland Versorgungsvorschlag TwinStar Rente Klassik Basisversorgung AXA Life Europe Limited, in Deutschland tätig durch die Niederlassung Deutschland Sehr geehrter Herr Muster, nachstehend erhalten Sie einen Versorgungsvorschlag

Mehr

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente 2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente Zum Jahresbeginn 2005 trat das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Die hiermit eingeführte Basis Rente, auch als Rürup Rente bekannt, ist ein interessantes Vorsorgemodell

Mehr

Investment spezial. Juli 2007. Renaissance der Fondspolicen. Inhalt. Renaissance der Fondspolicen. Marktdaten zum 30.6.2007. Neues zum Garantiefonds 5

Investment spezial. Juli 2007. Renaissance der Fondspolicen. Inhalt. Renaissance der Fondspolicen. Marktdaten zum 30.6.2007. Neues zum Garantiefonds 5 Juli 2007 Renaissance der Fondspolicen Inhalt Renaissance der Fondspolicen Marktdaten zum 30.6.2007 Neues zum Garantiefonds 5 Abgeltungssteuer in der Praxis Fonds-Einblicke: EURO Ausgewogen Als am 6.7.

Mehr

Swiss Life Vorsorge-Know-how

Swiss Life Vorsorge-Know-how Swiss Life Vorsorge-Know-how Thema des Monats: Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und

Mehr

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Abgeltungsteuer was Sie wissen müssen Unabhängig vom persönlichen Einkommensteuersatz Einführung

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG

ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG Anlage zur ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG Versicherungsnehmer Erika Mustermann Versicherter Erika Mustermann, geboren am 01.01.1960 Eintrittsalter 50 Jahre Versicherungsbeginn 01.05.2010 Rentenbeginn

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Themenschwerpunkt Sofortrente

Themenschwerpunkt Sofortrente Themenschwerpunkt Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und Steuern Über die Besteuerung

Mehr

Kapitel 2. Besteuerung von Altersvorsorgeprodukten. Dr. Alexander Kling apl. Prof. Dr. Jochen Ruß. www.ifa-ulm.de

Kapitel 2. Besteuerung von Altersvorsorgeprodukten. Dr. Alexander Kling apl. Prof. Dr. Jochen Ruß. www.ifa-ulm.de Kapitel 2 Besteuerung von Altersvorsorgeprodukten Dr. Alexander Kling apl. Prof. Dr. Jochen Ruß www.ifa-ulm.de Vorbemerkung Die Besteuerung von Altersvorsorgeprodukten in Deutschland ist extrem komplex.

Mehr

Merkblatt Abgeltungssteuer

Merkblatt Abgeltungssteuer Merkblatt Abgeltungssteuer Die Abgeltungssteuer vereinfacht seit 1. Januar 2009 die Besteuerung der privaten Kapitalerträge. Auf Zinsen, Dividenden und private Kursgewinne zahlen Sie einheitlich 25 Prozent

Mehr

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen.

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Das 3 Schichtenmodell Übersicht der Altersversorgung ab 2005 3. Schicht: Kapitalanlage z. B. Bundesschatzbriefe,

Mehr

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN WIR MÖCHTEN EINE ZUKUNFT ohne finanzielle Sorgen. Dafür geben uns die Vorsorgelösungen der Canada Life die nötige Sicherheit. 03 INHALT EINMAL ANLEGEN,

Mehr

Investment spezial. Mai 2007. Fondspolicen und Steuer. Inhalt. Fondspolicen und Steuer. Entnahmepläne und sofort beginnende Rentenversicherungen

Investment spezial. Mai 2007. Fondspolicen und Steuer. Inhalt. Fondspolicen und Steuer. Entnahmepläne und sofort beginnende Rentenversicherungen Mai 2007 Fondspolicen und Steuer Inhalt Fondspolicen und Steuer Entnahmepläne und sofort beginnende Rentenversicherungen Marktdaten zum 30.04.2007 Haben Sie es gewusst? Investitionsgrad bei Garantiefonds

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein Seit vielen Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland rückläufig. Während die allgemeine Lebenserwartung steigt. Dadurch wurde es notwendig, das Sicherungsniveau

Mehr

Generationengerechtigkeit

Generationengerechtigkeit Private Altersvorsorge ist generationengerecht Dr. Gerhard Rupprecht Berlin, 18.02.2004 Generationengerechtigkeit Fazit aus der psychonomics-studie Jüngere: Wie zufrieden meinen Sie, werden Sie mit dem,

Mehr

Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge

Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge Christian Sawade BCA Kompetenzcenter Altersvorsorge Einführung bav Grundlagen der bav Durchführungsweg: Schwerpunkt Direktversicherung Steuerfreiheit + nachgelagerte Besteuerung Sozialversicherung Ausscheiden

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Mit VolaIndexPerform (VIP) Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd 1 07.07.2014 11:06:05

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

für: Die Auswertung wurde erstellt von: Marsing Finanzberatung Reinhard Marsing Albrecht-Dürer-Str. 2 91336 Heroldsbach

für: Die Auswertung wurde erstellt von: Marsing Finanzberatung Reinhard Marsing Albrecht-Dürer-Str. 2 91336 Heroldsbach Anforderungsprofil für: Die Auswertung wurde erstellt von: Marsing Finanzberatung Reinhard Marsing Albrecht-Dürer-Str. 2 91336 Heroldsbach Telefon: Telefax: E-Mail: Internet: Datum: 09190 / 99 55 46 09190

Mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Leistungsmitteilung zur Einkommenssteuererklärung nach 22 Nr. 5 Satz 7 EStG

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Leistungsmitteilung zur Einkommenssteuererklärung nach 22 Nr. 5 Satz 7 EStG Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Leistungsmitteilung zur Einkommenssteuererklärung nach 22 Nr. 5 Satz 7 EStG Inhalt: 1. Warum versendet die DRV KBS eine Leistungsmitteilung nach 22 Nr. 5

Mehr

Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun?

Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun? Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun? Staat sorgt sich um ( Solo )-Selbständige Versicherungspflicht? 37 Prozent der Soloselbständigen unter 1.100 Euro Einkommen im Alter Wirtschaftliche Schwierigkeiten

Mehr

Fazit. Die Rentenlücke ist da und wird größer! Sinkendes Rentenniveau

Fazit. Die Rentenlücke ist da und wird größer! Sinkendes Rentenniveau Beratungsblatt Nr. 7 Die Rentenlücke ist da und wird größer! Generationenvertrag im Wandel Anzahl der Beitragszahler, die für einen Rentner aufkommen (Quelle: Bericht der Rürup-Kommission) 2000 4,13 2010

Mehr

ALTERSVORSORGE PLANEN. Rürup, Riester oder klassisch? Es gibt viele Arten, sich auf den Ruhestand vorzubereiten wir bieten die drei besten.

ALTERSVORSORGE PLANEN. Rürup, Riester oder klassisch? Es gibt viele Arten, sich auf den Ruhestand vorzubereiten wir bieten die drei besten. ALTERSVORSORGE PLANEN Rürup, Riester oder klassisch? Es gibt viele Arten, sich auf den Ruhestand vorzubereiten wir bieten die drei besten. Sie haben die Wahl zwischen prima, großartig und umwerfend. Kaum

Mehr

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz PrivatRente IndexSelect Innovativ: Allianz PrivatRente IndexSelect Eine innovative Ergänzung der Allianz Angebotspalette Allianz Rente

Mehr

FÜR DEN STEUERBERATER

FÜR DEN STEUERBERATER Als Steuerberater optimieren Sie die steuerlichen Belange Ihrer Mandanten. In diesem Zusammenhang bietet Canada Life Basis rentenversicherungen an eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund der

Mehr

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt.

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Vererbbar. Steueroptimiert. Verfügbar. Top-Platzierung bei der Auszahlung der Rente! Map-Report Nr. 865-866 (Juli 2014) Langes Leben lebenslange Rente. Unsere

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten Referent: Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL Altersvorsorge in Deutschland Das Verhältnis zwischen

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

MONEYMAXX Discover level 3 Ihre private Vorsorge mit maximalen Möglichkeiten. level 3 Privatrente

MONEYMAXX Discover level 3 Ihre private Vorsorge mit maximalen Möglichkeiten. level 3 Privatrente MONEYMAXX Discover level 3 Ihre private Vorsorge mit maximalen Möglichkeiten. level 3 Privatrente Te Überreicht durch Ein neues Kapitel in der Altersvorsorge: Entdecken Sie ungeahnte Flexibilität und neue

Mehr

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente Informationen Rürup-Rente Informationen Die zunehmende Altersarmut hat die Regierung dazu veranlasst neben der Riester-Rente, die in erster Linie für Arbeitnehmer interessant ist, auch den Selbstständigen die Möglichkeit

Mehr

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung. Basisrente mit Investment Garantie Renditechance Steuerersparnis Kompetenz Flexibilität Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Garantie-Investment-Rente: Verschenkung lebenslanger Leibrenten. Gestaltungsmöglichkeiten und Vertriebschancen. Juni 2013

Garantie-Investment-Rente: Verschenkung lebenslanger Leibrenten. Gestaltungsmöglichkeiten und Vertriebschancen. Juni 2013 Flexibler Kapitalplan: Duo-Option Garantie-Investment-Rente: Verschenkung lebenslanger Leibrenten Gestaltungsmöglichkeiten und Vertriebschancen Juni 2013 Agenda 1 beteiligte Personen am Vertrag 2 Auswirkungen

Mehr

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel..

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Entscheiden Sie sich fur eine Altersvorsorge, die Ihnen gleich mehrfach Vorteile bietet: Mit dem SchatzBrief k6nnen 5ie Ihr Kapital mehren, 5teuern sparen

Mehr

Versicherungsüberblick

Versicherungsüberblick Versicherungsüberblick I. Versicherungsüberblick Tarifbeschreibung: PLUS.invest private (Tarif 62) Fondsgebundene Rentenversicherung mit Absicherung bei Tod durch Beitragsrückgewähr/ und einer flexiblen

Mehr

Für den Steuerberater

Für den Steuerberater Als Steuerberater optimieren Sie die steuerlichen Belange Ihrer Mandanten. In diesem Zusammenhang bietet Canada Life Basis rentenversicherungen an eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund der

Mehr

Die private Rente. Bei der privaten Rente gibt es verschiedene Varianten. Private Rente mit Garantiezins

Die private Rente. Bei der privaten Rente gibt es verschiedene Varianten. Private Rente mit Garantiezins Die private Rente Wesentliches Ziel einer privaten Rente (auch: Rentenversicherung) ist der Aufbau einer lebenslangen Zusatzrente im Ruhestand. Diese Zusatzrente bekommen Sie von einer Versicherung ausgezahlt,

Mehr

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Mit TrendPortfolio Index Beteiligung Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Private Rentenversicherung Information. Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung.

Private Rentenversicherung Information. Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung. Private Rentenversicherung Information Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung. Rund 40 % weniger Geld im Alter. Können Sie sich das leisten? Durch die beschlossenen

Mehr

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION Produktsteckbrief Flexibler Rentenplan plus PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Zusatzoptionen Aufgeschobene fondsgebundene

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge

Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge STEUEROPTIMIERTER BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr

Starke Partner. Starke Vorsorge.

Starke Partner. Starke Vorsorge. Starke Partner. Starke Vorsorge. Pressegespräch Pensionsfonds am 28. Juni 2002 in Frankfurt Björn Schütt-Alpen Geschäftsführer MetallRente GbR, Berlin Angebot MetallRente MetallDirektversicherung MetallPensionskasse

Mehr

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen.

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge: Sie haben die Wahl. Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will,

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Fondsgebundene Rentenversicherung FK 1

Fondsgebundene Rentenversicherung FK 1 Fondsgebundene Rentenversicherung FK 1 Unbesorgt in die Zukunft schauen Demographie und Vorsorge Immer mehr Rentner treffen auf immer weniger Erwerbsfähige Das Problem der Altersrente durch den demographischen

Mehr

MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase

MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase Verrentungssysteme s: Im Foku ysteme ungss Verrent MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase 2 Entdecken Sie die Flexibilität in der 2. Halbzeit. Die 2. Halbzeit.

Mehr

Der richtige Mix für jede Situation.

Der richtige Mix für jede Situation. Rente Flex gegen laufenden Beitrag Der richtige Mix für jede Situation. Ein Unternehmen der Generali Deutschland So flexibel wie Ihr Musikgeschmack. Ein harmonisches Konzept. In der Musik können Sie aus

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen Referent: Martin Homolka Die Rente ist sicher!? System der Altersvorsorge Warum sollte man sich als Arbeitgeber mit BAV beschäftigen? personalpolitische

Mehr

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an.

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Altersvorsorge und Vermögensaufbau in einem! Wieso zwischen

Mehr

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen Wege der Versorgung Wovon werden Sie im Alter leben? Das Zukunftsproblem der gesetzlichen Rente hat im Wesentlichen 2 Ursachen: Immer

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Besteuerung der Altersvorsorge

Besteuerung der Altersvorsorge Besteuerung der Altersvorsorge Thema Zielgruppe Dauer Besteuerung der Altersvorsorge Gymnasium, berufliche Schule, Sek II Benötigtes Vorwissen 1 Unterrichtsstunde Wissen über Altersvorsorgeprodukte Intention

Mehr

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE _ Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE Machen Sie mehr aus Ihrem Gehalt Als Arbeitnehmer können Sie einen Teil Ihres Bruttogehalts in eine betriebliche Altersversorgung umwandeln. Netto merken Sie davon nur

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Ein Juwel mit Zertifikat.

Ein Juwel mit Zertifikat. NÜRNBERGER VermögensPlan 2019/1 Zertifikatgebundene Rentenversicherung plus Bonus Ein Juwel mit Zertifikat. Limitierte Auflage Zeichnungsfrist bis 24. Mai 2007 Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

Riester-Rente Historie

Riester-Rente Historie Riester-Rente Historie Die Riester-Rente entstand im Zuge der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung 2000/2001 Nettorentenniveau wird von 70% auf 67% reduziert Zusätzliche private Absicherung notwendig

Mehr

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang Sofort-Rente Mit Sicherheit ein Leben lang Warum ist die lebenslange Absicherung so wichtig? Wir werden immer älter. Das heißt aber auch, der Ruhestand wird immer teuerer. Wer das Ziel kennt kann entscheiden,

Mehr

Maxxellence Invest Basisvorsorge

Maxxellence Invest Basisvorsorge Definitionen, Werte und Limits Basisvorsorge Das Produkt Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung ohne Kapitalwahlrecht. Im Todesfall der versicherten Person vor Rentenbeginn erfolgt eine Verrentung

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung. Vorgehensweise

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung. Vorgehensweise Beratungsblatt Nr. 47 Schenkung: Rente versus Geldbetrag Beispiel:* Mann (65 J.) möchte seiner Lebenspartnerin (60 J.) einen Betrag in Höhe von schenken. Sollte er den Geldbetrag oder eher eine Rente (ca.

Mehr

Die Fondsrente. Rendite WachstumSicherheit

Die Fondsrente. Rendite WachstumSicherheit Die Fondsrente. Rendite WachstumSicherheit Immer weniger Beitragszahler zahlen für immer mehr Rentner! Beitragszahler 100 100 65 2014 102 2040 Rentner Das Problem Immer weniger Beitragszahler zahlen für

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

MEHR RENDITE = MEHR RENTE

MEHR RENDITE = MEHR RENTE frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. Garantie Investment Rente MEHR RENDITE = MEHR RENTE Die GARANTIE INVESTMENT RENTE lässt keine Wünsche offen Klassische Rente Bankauszahlplan Fondsentnahmeplan

Mehr

Altersvorsorge - Kompendium

Altersvorsorge - Kompendium Altersvorsorge - Kompendium 2014 HonorarKonzept Drei Schichten der Altersvorsorge 3. Wertpapiere, z.b. Aktien, Investmentfonds Schicht - Kapitalanlageprodukte Kapitalbildende Lebens- u. Rentenversicherungen

Mehr

Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung

Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung: Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung Eine Entscheidung für die Zukunft Ihres Unternehmens VERSICHERUNGEN Die Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung bietet

Mehr

Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen.

Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen. Vorsorge Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen. Individuelle Konzepte zur privaten Altersvorsorge An der privaten Altersvorsorge führt heute kein Weg mehr vorbei Die gesetzliche Rente ist heute

Mehr