Haftung versus Deckung. Referent; Christoph A. Stutz. Copyright Allianz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Haftung versus Deckung. Referent; Christoph A. Stutz. Copyright Allianz 26.09.2013"

Transkript

1 3 Haftung versus Deckung Referent; Christoph A. Stutz

2 Schutz des Jagdvereines gegen folgende Risiken Der Abschluss einer Vereinshaftpflicht-Versicherung umfasst folgende minimal Deckungen (-> Betriebshaftung des Vereines) - das Anlagerisiko, d.h. Schädigungen aus Eigentum oder Besitz von Grundstücken, Gebäuden, Räumlichkeiten und Anlagen (Werkeigentümmer); - das Betriebsrisiko, d.h. Schädigungen aus betrieblichen Vorgängen und Arbeitsabläufen auf dem Betriebsareal, oder auf externen Arbeitsstätten; - das Produkte Risiko, d.h. Schädigungen aus der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten, die in Verkehr gebracht wurden.

3 Gegenstand der Haftpflichtversicherung Versichert ist die auf gesetzlichen Haftpflichtbestimmungen beruhende Haftpflicht aus dem im Vertrag aufgeführten versicherten Risiko wegen 1. Personenschäden, d.h. Tötung, Verletzung oder sonstige Gesundheitsschädigung von Drittpersonen; 2. Sachschäden, d.h. Zerstörung, Beschädigung oder Verlust von Sachen, die Drittpersonen gehören. Die Tötung, Verletzung oder sonstige Gesundheitsschädigung Dritter. Der Verlust von Tieren wird bezüglich Festlegung der Entschädigung den Sachschäden gleichgestellt; 3. Vermögensschäden, jedoch nur dann, wenn diese auf einen versicherten Personenschaden oder auf einen dem Geschädigten zugefügten versicherten Sachschaden zurückzuführen sind.

4 Ergänzende Bausteine der Vereinshaftpflichtdeckung In der Basisdeckung umfasst die Versicherung auch die Haftpflicht 1. des Vereins und der Vorstandsmitglieder gegenüber Vereinsmitgliedern und eingeladenen beziehungsweise beigezogenen fremden Personen; Arbeitnehmern und übrigen Hilfspersonen wie Treiber etc. 2. aus der Teilnahme an Meisterschaften, anderen Konkurrenzen, Zusammenkünften und ähnlichen Anlässen 3. aus der Organisation und Durchführung von nicht versicherungspflichtigen vereinsinternen Anlässen (auch mit geladenen Gästen wie Treibjagden etc.) öffentlichen Anlässen wie mit vereinsfremden Teilnehmern beziehungsweise Besuchern; (z.b. Organisation der Hubertusmesse) 4. aus dem Betrieb von vereinsinternen Verpflegungsstätten sowie aus dem Festwirtschaftsbetrieb im Zusammenhang mit Anlässen gemäss Ziffer 3 Einzug 2 hiervor.

5 Haftung des Jagdvereines In Ergänzung der Vereinshaftpflicht umfasst die Versicherung auch die Haftpflicht a) aus der Ausübung des Jagdschutzes (Jagdaufsicht, Reviergänge) b) aus der Organisation und Durchführung von jagdsportlichen Veranstaltungen wie Jagdhundeprüfungen und -übungen, jagdliche Übungsschiessen, Jagdschiessen und c) aus Eigentum der der Jagd dienenden Einrichtungen wie Hochsitze, Einzäunungen usw. d) der Vereinsmitglieder in ihrer Eigenschaft als - Jagdaufseher, Jagdleiter, Jagdpächter, Jagdgast und Jagdgehilfe mit Einschluss der gesetzlichen Haftpflicht aus der Verwendung von Hunden auf der Jagd (unter Ausschluss der Haftpflicht als Hundehalter ausserhalb der Jagd); - Schütze und Jagdschusswaffenbesitzer, und zwar auch ausserhalb der Jagdzeit.

6 Schäden von Jagdteilnehmern anlässlich von Personentransporten (Separat zu versichern) Die Versicherung erstreckt sich auch auf die Haftpflicht aus Schäden von mitfahrenden Jagdteilnehmern (Jäger und Treiber/Träger), die während der Treibjagd anlässlich von Personentransporten mit zugelassenen landwirtschaftlichen Motorfahrzeugen, Personenwagen und Lieferwagen und von diesen gezogenen zugelassenen Anhängern verursacht werden. Der Versicherungsschutz gemäss vorstehendem Absatz besteht nur, wenn das Motorfahrzeug rechtmässig eingelöst und mit einem Kontrollschild versehen ist.

7 Haftung und Deckung In Ergänzung Deckung für Vereine sind von der Versicherung unter anderem ausgeschlossen: a) die Haftpflicht für Wildschäden, Jagdverein haftet hat aber keine Deckung b) die Haftpflicht aus der Jagd ohne gültigen Jagdpass oder Jagdpatent und aus der Übertretung gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften, insbesondere derjenigen über Jagd- und Wildschutz. u.a.

Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz

Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz JagdSchweiz hat in Zusammenarbeit mit der Allianz Suisse für die unter JagdSchweiz organisierten Jägerinnen und Jäger einen jagdspezifischen Kollektivvertrag

Mehr

Haftpflichtversicherung für Mieter/-innen

Haftpflichtversicherung für Mieter/-innen Tellstrasse 31 Tel. 044 296 90 20 PC 80-458-9 Mieterinnen- und Mieterverband Zürich Postfach 1949 Fax 044 296 90 26 MwSt.-Nr. 283113 www.mieterverband.ch/zuerich 8026 Zürich Haftpflichtversicherung für

Mehr

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Vereinbarungen zur Erweiterung der Sportversicherungsverträge für den Westfälischen Schützenbund e.v. Stand: 01.01.2005

Mehr

Versicherungsschutz für Jäger. Rund um die Jagd

Versicherungsschutz für Jäger. Rund um die Jagd Versicherungsschutz für Jäger Rund um die Jagd LVM-Jagd-Haftpflichtversicherung Waidmannsheil, liebe Jagdfreunde! Ganz bestimmt haben Sie in Ihrer Runde schon von uns und von unserem guten Service gehört.

Mehr

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) FACT SHEET PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE Was bietet SwissLawyersRisk? SwissLawyersRisk ist eine auf Anwälte

Mehr

Vermögensversicherung

Vermögensversicherung Unternehmensgeschäft Vermögensversicherung Die Haftpflichtversicherung für Unternehmen und freie Berufe, kombinierbar mit Rechtsschutz. Vermögensschutz aus einer Hand. Werden Haftpflichtansprüche erhoben

Mehr

Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung)

Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung) Schweizerische National-Versicherungs-Gesellschaft, Basel Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung) Zusätzliche Allgemeine Bedingungen (AVB) Artikel 38 1.

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Badischer Chorverband e.v.

Badischer Chorverband e.v. Badischer Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 26.03.2011 - Das Vertragswerk für den BCV Versicherungsschutz besteht im Basisschutz im Rahmen einer Vereins-Haftpflichtversicherung

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Allgemeines Die NÖ Dorf- und Stadterneuerung hat für alle "klassischen" und "sozialen" Dorf- und Stadterneuerungsvereine mit der Niederösterreichischen

Mehr

Hundegesetz. 1. Abschnitt: Zweck. 2. Abschnitt: Schutz vor Verletzungen durch Hunde. Entwurf

Hundegesetz. 1. Abschnitt: Zweck. 2. Abschnitt: Schutz vor Verletzungen durch Hunde. Entwurf Entwurf vom Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 80 Absätze 1, 2 und 2 bis sowie 120 Absatz 2 der Bundesverfassung 1, nach Einsicht in den Bericht der Kommission

Mehr

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF)

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Aufgaben der Haftpflichtversicherung: Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach

Mehr

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Seite 1 von 5 BBE 015 - Ausgabe JULI 2001 I. Gegenstand des Versicherungsschutzes Versichert ist im Rahmen der Allgemeinen

Mehr

Haftpflichtversicherung für Architekten sowie Bau- und Gebäudetechnik-Ingenieure

Haftpflichtversicherung für Architekten sowie Bau- und Gebäudetechnik-Ingenieure Haftpflichtversicherung für Architekten sowie Bau- und Gebäudetechnik-Ingenieure Zusätzliche Allgemeine Bedingungen (ZAB) Ausgabe 2015 der unverbindlichen Musterbedingungen des SVV. Die Gesellschaften

Mehr

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Betriebs-Haftpflichtversicherung 1 Stand: 09.12.2014 Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Zuständige Niederlassung: Niederlassung Mainz Hegelstraße

Mehr

Bundesgesetz über die Trolleybusunternehmungen

Bundesgesetz über die Trolleybusunternehmungen Bundesgesetz über die Trolleybusunternehmungen 744.21 vom 29. März 1950 (Stand am 3. Oktober 2000) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 23, 26, 36, 37 bis,

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein.

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Versicherungsschutz im Ehrenamt Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Ein Ehrenamt darf nicht mit einem unkalkulierbaren Risiko verbunden

Mehr

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig.

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig. 10. FERIENVERSICHERUNG 10.1 Allgemeines 10.1.1 Versichert werden Teilnehmer an Gruppen- oder Einzelfahrten. Der Versicherungsschutz wird unter der Voraussetzung gewährt, dass der Fahrtveranstalter die

Mehr

DER REGIERUNGSRAT DES KANTONS BASEL-LANDSCHAFT. Bundesamt für Strassen Mühlestrasse 6 3063 Ittigen velo@astra.admin.ch

DER REGIERUNGSRAT DES KANTONS BASEL-LANDSCHAFT. Bundesamt für Strassen Mühlestrasse 6 3063 Ittigen velo@astra.admin.ch DER REGIERUNGSRAT DES KANTONS BASEL-LANDSCHAFT Bundesamt für Strassen Mühlestrasse 6 3063 Ittigen velo@astra.admin.ch Vernehmlassung zur parlamentarischen Initiative der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen

Mehr

KURZGUTACHTEN Haftungs- und versicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Girls Day

KURZGUTACHTEN Haftungs- und versicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Girls Day KURZGUTACHTEN Haftungs- und versicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Girls Day Nachfolgend soll dargelegt werden, welche Haftungs- und Versicherungsfragen auftauchen, wenn Mädchen im Rahmen

Mehr

Haftung und Versicherungsschutz ehrenamtlich Tätiger

Haftung und Versicherungsschutz ehrenamtlich Tätiger Haftung und Versicherungsschutz ehrenamtlich Tätiger Inhalt 1 Haftung ehrenamtlich Tätiger 2 Haftpflichtversicherungsschutz 3 Unfallversicherungsschutz Seite 2 Haftung ehrenamtlich Tätiger Wer ist ehrenamtlich

Mehr

BOX, die Haushaltversicherung der "Winterthur"

BOX, die Haushaltversicherung der Winterthur Winterthur-Versicherungen BOX, die Haushaltversicherung der "Winterthur" Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB) Privathaftpflicht Ausgabe 09.92 1.716.931-09.92 Inhaltsübersicht A Umfang der Versicherung

Mehr

Sportunion Burgenland Vereins- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Rahmenvertrag zu Polizze Nr.: 2140/136276-5

Sportunion Burgenland Vereins- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Rahmenvertrag zu Polizze Nr.: 2140/136276-5 SPORTUNION Burgenland Mag. Patrick J. Bauer - Landesgeschäftsführer 7000 Eisenstadt, Neusiedlerstrasse 58 Tel. 02682/62188, Fax Dw 4; Mobil: 0664/60613201 E-Mail: p.bauer@sportunion-burgenland.at - ZVR

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle Der neue, umfassende Versicherungsschutz Tarif PHV Einfach 1. PHV

Mehr

BAUHERREN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG INHALTSVERZEICHNIS

BAUHERREN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG INHALTSVERZEICHNIS BAUHERREN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Allgemeine Versicherungsbedingungen, Ausgabe Juni 2009 INHALTSVERZEICHNIS A Deckungsumfang B Im Schadenfall A1 Was ist der Gegenstand der Versicherung? B1 Welche Pflichten

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Selbständige Jagdhaftpflichtversicherung

Selbständige Jagdhaftpflichtversicherung Selbständige Jagdhaftpflichtversicherung Kriterium Jagdhaftpflicht Bedingungen Welche Deckungssumme besteht bedingungsgemäß für Personen- und Sachschäden? Faktor Welche Versicherungssumme besteht bedingungsgemäß

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Verbands- und Vereinsversicherer Nr. 1 ARAG Sportversicherung -seit 1963 Spezialist

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Akademische Fluggruppe Zürich

Akademische Fluggruppe Zürich Akademische Fluggruppe Zürich Versicherungsreglement Die AFG führt die folgenden Versicherungen: I. KASKO-VERSICHERUNGEN Schaden am Material der AFG werden in der Regel über die Kasko-Eigenversicherung

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko 1 Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Allianz Global Corporate & Specialty AG

Allianz Global Corporate & Specialty AG Allianz Global Corporate & Specialty AG Schulung Luftfahrtversicherung General Aviation Germany Welche Luftfahrt-Versicherungen gibt es in der Allgemeinen Luftfahrt und wer ist jeweils Versicherungsnehmer?

Mehr

XXL - Schutz Haushaltversicherung (Z80) Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Haushaltversicherung (ABH), soweit sie nicht durch die nachstehenden Bestimmungen abgeändert werden. 1. Kulturen, Balkonblumen

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Transportversicherung

Transportversicherung Transportversicherung Zusatzbedingungen (ZB) zu den Allgemeinen Bedingungen für die Versicherung von Verkehrshaftungen (Spediteurhaftpflicht gemäss ABVH Spediteure 2008) Frachtführerhaftpflicht Ausgabe

Mehr

Die Umwelthaftpflichtversicherung

Die Umwelthaftpflichtversicherung Die Umwelthaftpflichtversicherung Wegen der zunehmenden technologischen Entwicklung, und sensibilisiert durch einige Großschäden, hat sich der Gesetzgeber 1991 dazu durchgerungen, ein neues Umwelthaftpflichtgesetz

Mehr

Produktinformationen. Hundehalter- Haftpflichtversicherung. Produktinformationen

Produktinformationen. Hundehalter- Haftpflichtversicherung. Produktinformationen Hundehalter- Haftpflichtversicherung Produktinformationen Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen. Sie erhalten beigefügt alle wichtigen Informationen rund um den

Mehr

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haftpflichtversicherung Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haus und Grundstückhaftpflichtversicherung Mit dem Haus und Grundbesitz verbunden ist zwangsläufig

Mehr

Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz

Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz René Beck Umsetzung des Verursachungsprinzips Verschuldenshaftung Milde Kausalhaftungen Gefährdungshaftungen

Mehr

Merkblatt zur Haftpflichtversicherung des Cevi

Merkblatt zur Haftpflichtversicherung des Cevi Merkblatt zur Haftpflichtversicherung des Cevi 1. Warum eine Haftpflicht-Versicherung? Wer einem anderen widerrechtlich einen Schaden zufügt, ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet, den Schaden

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

1. Soll das Haftpflichtversicherungsobligatorium für Fahrräder abgeschafft werden? X Nein

1. Soll das Haftpflichtversicherungsobligatorium für Fahrräder abgeschafft werden? X Nein Fragenkatalog - Abschaffung der Fahrradnummer 1. Soll das Haftpflichtversicherungsobligatorium für Fahrräder abgeschafft werden? Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz lehnt die Abschaffung der Velovignette

Mehr

Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin

Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin Telefon: 030-885 685-0 Telefax: 030-885 685-88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Referent: André Sassenberg Die Präsentation

Mehr

Merkblatt zur Haftpflichtversicherung des Cevi

Merkblatt zur Haftpflichtversicherung des Cevi C E V I S C H W E I Z U N I O N S C H R É T I E N N E S S U I S S E S Zentralsekretariat Secrétariat central Sihlstrasse 33 Postfach CH-8021 Zürich Tel. ++41 (0)44 213 20 40 Fax ++41 (0)44 213 20 41 cevi@cevi.ch

Mehr

Jede Tour ein Abenteuer!

Jede Tour ein Abenteuer! Jede Tour ein Abenteuer! Die private Tretradversicherung Bund Deutscher Radfahrer e.v. Unfallversicherung Gegenstand der Versicherung Die Versicherungskammer Bayern gewährt Versicherungsschutz gegenüber

Mehr

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Auf den folgenden 6 Seiten haben wir Ihnen die Neuerungen dargestellt.

Mehr

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF)

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Aufgaben der Haftpflichtversicherung: Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage

Mehr

Versicherungspaket der

Versicherungspaket der Versicherungspaket der SalzburgerHeimatvereine Vortrag Heimatvereine Versicherungspartner GmbH 2012 1 -Schadenrecht -Haftung -Vertrag -Schadenfall Vortrag Heimatvereine Versicherungspartner GmbH 2012 2

Mehr

Rechtliche Fragen - Haftung, Aufsichtspflicht

Rechtliche Fragen - Haftung, Aufsichtspflicht Folie 1 von 10 PFIFF Projekt Für Inklusive Freizeit Freiburg Fortbildungsmodul Nr. 4 am 20.04.2015 Rechtliche Fragen - Haftung, Aufsichtspflicht Referent: Ingo Pezina, Jurist beim PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Versicherungen rund um die Immobilie Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Inhalte Wer haftet warum? Welche Haftpflichtversicherungen gibt es? Aufbau einer Haftpflichtversicherung

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

Fraumünster Insurance Brokers

Fraumünster Insurance Brokers Fraumünster Insurance Brokers Berufshaftpflicht-Versicherung für die Mitglieder der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB 2 Gegenstand der Berufshaftpflicht- Versicherung Die Berufshaftpflichtversicherung

Mehr

Facility Management Versicherungsschutz

Facility Management Versicherungsschutz Facility Management Versicherungsschutz Marcus Reichenberg Versicherungsfachwirt [IHK] Solarteur & Energieberater [HWK] Dozent der Handwerkskammer www.zurichreichenberg.de www.greensurance.de www.metallrente-bu-rente.de

Mehr

Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter. FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter. FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes 1.1 Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz?

Mehr

Schärfere Haftung in Sachen Umwelt.

Schärfere Haftung in Sachen Umwelt. Schärfere Haftung in Sachen Umwelt. Das Umweltschadensgesetz. Wichtige Informationen zum USchadG! DER FELS IN DER BRANDUNG Das neue Umweltschadensgesetz. Umweltschutz hat in Deutschland einen sehr hohen

Mehr

Haftpflichtversicherungsvertrag

Haftpflichtversicherungsvertrag Haftpflichtversicherungsvertrag zwischen Thüringer Ehrenamtsstiftung Löberwallgraben 8 99096 Erfurt und SV SparkassenVersicherung Bonifaciusstraße 18 99084 Erfurt 1 Präambel 1) Mit der Thüringer Ehrenamtsversicherung

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Swiss Sailing. Präsidentenkonferenz Ittigen, 10. März 2012. Christoph Griesser Leiter Wasser- und Luftfahrzeug- Versicherungen

Swiss Sailing. Präsidentenkonferenz Ittigen, 10. März 2012. Christoph Griesser Leiter Wasser- und Luftfahrzeug- Versicherungen Swiss Sailing Präsidentenkonferenz Ittigen, 10. März 2012 Christoph Griesser Leiter Wasser- und Luftfahrzeug- Versicherungen Agenda 1 Überblick: Wichtigste Versicherungen für Vereine 2 Worauf es speziell

Mehr

Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur

Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur 1 Übersicht -Schadenrecht -Haftung -Vertrag -Schadenfall 2 Schadenrecht Die Verpflichtung zum Schadenersatz ist im Allgemeinen Bürgerlichen

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 -

Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 - Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 - Kurzinformation zur Sportversicherung: - Stand: 01.01.2008 - Mit dem Sportversichersicherungsvertrag hat der LSB/NFV

Mehr

FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf

FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf Brehmstraße i iq Allgemeine Bedingungen für Rechtsschutz-Versicherung (ARB) 1 Gegenstand der Versicherung 1. Die Versicherungs-Gesellschaft

Mehr

E N T S C H E I D S A U S Z U G

E N T S C H E I D S A U S Z U G ÜBERSETZUNG Geschäftsverzeichnisnr. 5911 Entscheid Nr. 96/2015 vom 25. Juni 2015 E N T S C H E I D S A U S Z U G In Sachen: Vorabentscheidungsfrage betreffend Artikel 19bis-11 2 des Gesetzes vom 21. November

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900

Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Anlage zum Versicherungsschein HV 041100/0100 Anlage 599 Inkasso-/Vermittler-Nr.: 912513/940900 Vertragsgrundlagen Ergänzend: Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) - Anlage 801 Versicherungsnehmer

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

4. Teil: Haftpflichtversicherung

4. Teil: Haftpflichtversicherung 65 4. Teil: Haftpflichtversicherung 1. Abschnitt: Definition der Haftpflichtversicherung 2. Abschnitt: Versichertes Interesse/versicherter Gegenstand 3. Abschnitt: Versicherte Gefahr 4. Abschnitt: Versicherte

Mehr

Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events. hds-vortragsreihe, Februar 2015 Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft.

Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events. hds-vortragsreihe, Februar 2015 Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft. Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events hds-vortragsreihe, Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft. Inhalt Veranstaltungs- Haftpflichtversicherung Strafrechtliche Haftung Veranstaltungs- Strafrechtsschutzversicherung

Mehr

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen ebenso wie Hauptamtliche bei ihrer Arbeit Risiken ein.

Mehr

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Ehrenamt und Versicherungsschutz

Ehrenamt und Versicherungsschutz a.) Grundsätzliches Ehrenamt und Versicherungsschutz Ein Ehrenamt ist ein freiwilliges, öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. In Deutschland sind rd. 23 Mio. Bundesbürger und damit

Mehr

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz - Stand 01.01.2010 - Herzlich willkommen Referent: Hans Schneider Handlungsbevollmächtigter Verbands- und Vereinsversicherer

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen.

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen. Private Haftpflichtrisiken Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger

11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger 11. ) Versicherungsschutz für Mandatsträger Welche Versicherung ist für Vorstandsmitglieder sinnvoll und unerlässlich Vorstellung von Klaus-Peter Schulz Als Ehrenamtlich tätiger in einer Bruderschaft oder

Mehr

Was ist ein Ehrenamt?

Was ist ein Ehrenamt? Frank Schultz Ecclesia Gruppe, Detmold Was ist ein Ehrenamt? Fünf Merkmale bestimmen das Ehrenamt: 1. Es ist freiwillig 2. Es ist unentgeltlich 3. Es erfolgt für andere 4. Es findet in einem organisatorischen

Mehr

Haftung und Versicherung in Kinder- und Jugendeinrichtungen

Haftung und Versicherung in Kinder- und Jugendeinrichtungen Merkblatt Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich Dörflistrasse 120 8090 Zürich Jugend- und Familienhilfe Telefon 043 259 96 50 Fax 043 259 96 08 jfh@ajb.zh.ch Haftung und Versicherung in Kinder-

Mehr

Vermögensversicherung Bauversicherungen. Auf uns können Sie bauen

Vermögensversicherung Bauversicherungen. Auf uns können Sie bauen Vermögensversicherung Bauversicherungen Auf uns können Sie bauen Vermögensversicherung Vaudoise Eine sichere Basis für Ihr Haus Ein Neubau oder eine Renovation bedeutet für den Eigentümer eine beträchtliche

Mehr

Vertragsbedingungen 2001. Betriebs- Haftpflichtversicherung

Vertragsbedingungen 2001. Betriebs- Haftpflichtversicherung Vertragsbedingungen 2001 Betriebs- Haftpflichtversicherung Betriebs-Haftpflichtversicherung Versicherungsschutz bei Schäden gegenüber Dritten, für die Ihr Betrieb einzustehen hat. Versicherungsschutz BH1

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen

Mehr

Haftungsfragen rund um den Verein

Haftungsfragen rund um den Verein Oskar Riedmeyer Rechtsanwalt München Haftungsfragen rund um den Verein Informationsabend der Beratungsstelle für Vereine 19.01.2004 in Deggendorf 2 Haftungsfragen rund um den Verein 1. Haftungsrisiken

Mehr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr GESCHÄFTSSTELLE BURMESTER, DUNCKER & JOLY KG POSTFACH 11 22 31 20422 Hamburg C H E C K L I S T E Z U R H A F T P F L I C H T V E R S I C H E R U N G A U F J A H R E S B A S I S FILM - TV/VIDEO MUSIC -

Mehr

U R T E I L S A U S Z U G

U R T E I L S A U S Z U G ÜBERSETZUNG Geschäftsverzeichnisnr. 4631 Urteil Nr. 190/2009 vom 26. November 2009 U R T E I L S A U S Z U G In Sachen: Präjudizielle Frage in Bezug auf Artikel 14bis 3 des Gesetzes vom 3. Juli 1967 über

Mehr

Art des Ersatzes. Sachschäden Gesetz: Wiederherstellung Praktisch die Regel: Ersatz der Reparaturkosten

Art des Ersatzes. Sachschäden Gesetz: Wiederherstellung Praktisch die Regel: Ersatz der Reparaturkosten Art des Ersatzes Sachschäden Gesetz: Wiederherstellung Praktisch die Regel: Ersatz der Reparaturkosten Körperverletzungen Heilungskosten Sozialversicherung Ansprüche gehen auf Sozialversicherungsträger

Mehr

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete?

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Absicherungsmöglichkeiten durch Versicherungsschutz Agenda Wer braucht welchen Versicherungsschutz? der Forsteigentümer/Pächter

Mehr

Haftung des Telearbeiters gegenüber dem Arbeitgeber

Haftung des Telearbeiters gegenüber dem Arbeitgeber Haftung des Telearbeiters gegenüber dem Arbeitgeber Bei der Arbeitsausübung eines Telearbeiters können Schäden an den Arbeitsmitteln des Arbeitgebers eintreten. Hierbei wird es sich vor allem um Schäden

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung Ein sicheres Fundament Zurich Immobilien-Versicherung Sachversicherung Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Erhaltung, Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung

Mehr

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich K-ZLU Kompaktversicherung für folgende deutsche Unternehmen: Schulen für Modellflug Modellbauhändler Modellbau-Industrie (Hersteller) Hersteller

Mehr

V. Kollektiv-Fahrzeugausweise

V. Kollektiv-Fahrzeugausweise V. Kollektiv-Fahrzeugausweise Art und Natur der Ausweise Art. 22 62 1 Kollektiv-Fahrzeugausweise in Verbindung mit Händlerschildern werden abgegeben für: a. Motorwagen; b. Motorräder; c. Kleinmotorräder;

Mehr

Vereinshaftpflicht-Versicherung

Vereinshaftpflicht-Versicherung Vereinshaftpflicht-Versicherung Im Rahmen und Umfang der zwischen Rheinische Karnevals Korporationen e.v RKK - und HDI Versicherung AG, Hannover abgeschlossenen Vereinshaftpflicht-Versicherung (Nr. KxF70-008814209/2364)

Mehr

U R T E I L S A U S Z U G

U R T E I L S A U S Z U G ÜBERSETZUNG Geschäftsverzeichnisnr. 2203 Urteil Nr. 130/2002 vom 18. September 2002 U R T E I L S A U S Z U G In Sachen: Präjudizielle Frage in bezug auf Artikel 29bis 2 des Gesetzes vom 21. November 1989

Mehr

E = 0.08 * (M-F) Seite 2 von 6

E = 0.08 * (M-F) Seite 2 von 6 Versicherungsreglement (Version 2014) Die AFG führt die folgenden Versicherungen: Kasko Haftpflicht Unfall I. KASKO-VERSICHERUNGEN Schaden am Material der AFG werden in der Regel über die Kasko-Eigenversicherung

Mehr

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl)

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) - freiberuflich therapeutisch und/ gutachterlich tätige Psychologen und - Risikoträger Gothaer BDP Konzept - Barmenia (Standarddeckung)

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Wenn Unachtsamkeit teuer wird Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151

Mehr

Name des Halters Vorname des Halters Beruf. Telefon Mobiltelefon E-Mail. Telefon Mobiltelefon E-Mail. Name des Halters Vorname des Halters Beruf

Name des Halters Vorname des Halters Beruf. Telefon Mobiltelefon E-Mail. Telefon Mobiltelefon E-Mail. Name des Halters Vorname des Halters Beruf Schadenanzeige für Ereignisse mit im Ausland immatrikulierten Fahrzeugen Art. 74 des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) in Verbindung mit Art. 41 der Verkehrsversicherungsverordnung (VVV) Fragen zum ausländischen

Mehr