THE MAGIC OF FREIXENET

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "THE MAGIC OF FREIXENET"

Transkript

1 Kategorie KONSUMGÜTER Food THE MAGIC OF FREIXENET Kunde: Freixenet North Europe, Wiesbaden Agentur: Pucci, Sulzer Werbeagentur AG, Zürich

2 Die Marketing- Situation Die Marketingund Werbeziele Der Gesamtmarkt Sekt/Champagner ist seit Jahren stagnierend bis rückläufig. Die bekannten deutschen Sektmarken dominierten in der Vergangenheit den Markt. Freixenet galt viele Jahre als Geheimtip, da Cava (hergestellt nach traditioneller Flaschengärmethode) ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis darstellt. Mit der Übernahme des Vertriebes durch die ECKES AG wurde beschlossen, die Marke, durch ein klar differenzierendes Marketingkonzept verbunden mit entsprechenden Werbeinvestitionen, aufzubauen. Zielsetzung war, eine internationale Marke mit spanischen Wurzeln aufzubauen und Freixenet als Alternative zu den traditionellen deutschen Produkten zu profilieren. Ziele: y Freixenet als internationale Marke profilieren; y signifikante Erhöhung der Markenbekanntheit; y signifikante Erhöhung der Markenbeliebtheit; y Schaffung einer eigenen Produktwelt; y jährliche Umsatzerhöhung von mindestens 1 Prozent und bis zum Jahr 2 sollte Freixenet Marktführer werden. Freixenet revolutionierte den Markt durch die Befreiung aus der Umklammerung des Anlaßverzehrs (Silvester, Gesellschaft, Jubiläum, et cetera), und machte Sekt als alltägliches, modernes Genußmittel bekannt. Die einzigartige Positionierung von Freixenet als internationale Die Kreativ- Strategie 57

3 Die Media- Strategie Die Ergebnisse Premiummarke für magische, erotische Momente mit unkonventionellem Flair setzt positiv besetzte spanische Imagekomponenten (zum Beispiel Leidenschaft) in konsumentenrelevante Kriterien um. Im Zentrum der Werbebotschaft stand die Stimulierung der Lebensfreude und Phantasie mit einem Produkt, das Erotik und Magie verspricht. Zielsetzung war, das neue Freixenet Werbekonzept schnell und aufmerksamkeitsstark bekannt zu machen. Medien: Konzentration des Budgets auf TV in zielgruppenaffinen Umfeldern. Flankierung: Print, Internet, PR und Sponsoring. Zeitraum: TV ganzjährig (Sekt wird üblicherweise nur zu den Saisonhöhepunkten Ostern, Weihnachten, Silvester beworben) Zielgruppe: soziodemografisch: Alter 18 bis 49 Jahre (Kernzielgruppe 2 bis 4 Jahre) Frauen 55 Prozent, Männer 45 Prozent Psychografisch: Freixenet Konsumenten sind anspruchsvoll, aufgeschlossen, qualitäts- und preisbewußt und bevorzugen unkonventionelle Produkte von zeitloser Aktualität. 1. Freixenet ist es innerhalb kürzester Zeit gelungen, den deutschen Gesamtmarkt für Sekt- und Champagner dauerhaft als Trendsetter zu verändern und die Führungsrolle zu übernehmen. 2. Freixenet hat in einem stagnierenden Markt seinen wertmäßigen Marktanteil von 8,5 Prozent auf 12 Prozent ausgebaut und die Marktführung übernommen (Chart 1). 3. In der Absatzentwicklung wurde der Marktanteil von 7,1% Prozent auf 9,9 Prozent gesteigert (Chart 2). 4. Der Bekanntheitsgrad wurde von 19 ungestützt und 59 gestützt im Februar 1996 auf 38 ungestützt und 81 gestützt im April 1999 erhöht (Chart 3). 5. Die Produktwelt wurde kreiert. Freixenet ist führend in allen Imagedimensionen ein echter Marktführer (Chart 4) Chart Chart 2 Marktentwicklung Umsatz 8,5 194, Umsatz in Mio. DM Umsatzanteil in % 9,9 22,9 12, 268, Quelle: GfK LEH ohne Aldi Marktentwicklung Absatz 7, Absatz in Mio. 1/1 Absatzanteil in % 8, 23 9, Quelle: GfK LEH ohne Aldi 58

4 Entwicklung Bekanntheit Feb 96 April 97 Sept 97 April 98 Aug 98 Dez 98 April 98 ungestützt gestützt Quelle: IVE Werbemonitor Chart 3 Entwicklung Image April 97 Sep 97 April 98 Aug 98 Dez 98 April 99 ist sympatisch ist seinen Preis wert ist die beste Marke für mich garantiert ausgezeichnete Qualität macht gute Werbung kann Gästen angeboten werden für ganz besondere Anlässe die Aufmachung der Flasche gefällt hat erotische Ausstrahlung kann man zu jedem Anlaß trinken liegt im Trend eignet sich gut zum verschenken ein leicht prickelndes Getränk Quelle: GfK Werbemonitor Chart 4 59

5 6

6 TV-Spot 61

VISA. DIE FREIHEIT NEHM ICH MIR.

VISA. DIE FREIHEIT NEHM ICH MIR. Kategorie DIENSTLEISTUNGEN VISA. DIE FREIHEIT NEHM ICH MIR. Kunde: Visa International Service Association, Frankfurt am Main Agentur: Consell Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation

Mehr

DEUTSCHE BAHN DAS GUTEN-ABEND- TICKET

DEUTSCHE BAHN DAS GUTEN-ABEND- TICKET Kategorie DIENSTLEISTUNGEN DEUTSCHE BAHN DAS GUTEN-ABEND- TICKET Kunde: Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing- Situation Die Marketingund Werbeziele

Mehr

FISHERMAN S FRIEND: SIND SIE ZU STARK, BIST DU ZU SCHWACH

FISHERMAN S FRIEND: SIND SIE ZU STARK, BIST DU ZU SCHWACH Kategorie KONSUMGÜTER Food FISHERMAN S FRIEND: SIND SIE ZU STARK, BIST DU ZU SCHWACH Kunde: Importhaus K. H. Wilms GmbH & Co., Taunusstein Agentur: Springer & Jacoby Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing-

Mehr

IKEA SCHAFFEN SIE SICH EIN ZUHAUSE

IKEA SCHAFFEN SIE SICH EIN ZUHAUSE Kategorie HANDEL IKEA SCHAFFEN SIE SICH EIN ZUHAUSE Kunde: Ikea Deutschland Verkaufs-GmbH & Co. Einrichtungs KG, Hofheim-Wallau Agentur: Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg/Roche, Macaulay & Partners,

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen. Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach

Kategorie Finanzdienstleistungen. Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach ConSors Discount-Broker DIE CONSORS-MARKENKAMPAGNE Die Marketing-Situation Der gesamte europäische

Mehr

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER LEVI S. Kunde: Levi Strauss Germany GmbH, Heusenstamm Agentur: Springer &Jacoby Werbeagentur GmbH, Hamburg

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER LEVI S. Kunde: Levi Strauss Germany GmbH, Heusenstamm Agentur: Springer &Jacoby Werbeagentur GmbH, Hamburg Kategorie GEBRAUCHSGÜTER LEVI S Kunde: Levi Strauss Germany GmbH, Heusenstamm Agentur: Springer &Jacoby Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing- Situation Die Jeansmarke Levi s hat seit Jahren bei den

Mehr

BALATON DER KRÄFTIGE ROTE AUS UNGARN

BALATON DER KRÄFTIGE ROTE AUS UNGARN Kategorie KONSUMGÜTER Food BALATON DER KRÄFTIGE ROTE AUS UNGARN Kunde: Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG, Wiesbaden Agentur: Consell Frankfurt Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation

Mehr

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER AUDI A8 NEW ERA. Kunde: Audi AG, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER AUDI A8 NEW ERA. Kunde: Audi AG, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Kategorie GEBRAUCHSGÜTER AUDI A8 NEW ERA Kunde: Audi AG, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing- Situation Jahrzehntelang wurde das Segment der Luxusklasse in Deutschland

Mehr

Die Marketingund. Situation. Die Marketing- Werbeziele NESCAFÉ CAFÉ AU LAIT (FINALIST 1996)

Die Marketingund. Situation. Die Marketing- Werbeziele NESCAFÉ CAFÉ AU LAIT (FINALIST 1996) Die Marketing- Situation Immer mehr Deutsche haben Geschmack an ausländischen Spezialitäten. Essen und Trinken aus fremden Ländern ist der Trend der 90er Jahre. Aber die Verbraucher wollen auch zu Hause

Mehr

Kategorie Konsumgüter Food

Kategorie Konsumgüter Food Kategorie Konsumgüter Food Kunde Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, Fischach-Aretsried Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg DIE RÜCKKEHR DER ALTEN NUMMER 1! Die Marketing-Situation Was

Mehr

Kategorie KONSUMGÜTER Food JEVER PILSENER. Kunde: Bavaria St. Pauli Brauerei, Hamburg Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg

Kategorie KONSUMGÜTER Food JEVER PILSENER. Kunde: Bavaria St. Pauli Brauerei, Hamburg Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Kategorie KONSUMGÜTER Food JEVER PILSENER Kunde: Bavaria St. Pauli Brauerei, Hamburg Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing- Situation Die Marketing- Ziele Zu Beginn der 90er beginnt

Mehr

Kategorie Health Care. Kunde: Roche Consumer Health Deutschland GmbH, Eppstein Agentur: Bates Germany Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main

Kategorie Health Care. Kunde: Roche Consumer Health Deutschland GmbH, Eppstein Agentur: Bates Germany Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Kategorie Health Care Kunde: Roche Consumer Health Deutschland GmbH, Eppstein Agentur: Bates Germany Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Bepanthen CHANGING TABLE Die Marketing-Situation BEPANTHEN ist

Mehr

Kategorie Nahrungs- und Genussmittel. Kunde: Danone Waters Deutschland GmbH, Mainz-Kastel Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Kategorie Nahrungs- und Genussmittel. Kunde: Danone Waters Deutschland GmbH, Mainz-Kastel Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Kategorie Nahrungs- und Genussmittel Kunde: Danone Waters Deutschland GmbH, Mainz-Kastel Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Danone Volvic STILLER IST VOLVIC Die Marketing-Situation Der deutsche

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde Motorola GmbH, Wiesbaden Verantwortlich: Claudia Laepke, Leiterin Marketing Agentur Ogilvy & Mather, Frankfurt am Main Verantwortlich: Jan Leopold, Management Supervisor

Mehr

RODENSTOCK BESSER SEHEN

RODENSTOCK BESSER SEHEN Kategorie GEBRAUCHSGÜTER RODENSTOCK BESSER SEHEN Kunde: Optische Werke G. Rodenstock, München Agentur: Ogilvy & Mather GmbH Werbeagentur, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Der Markt für Brillengläser

Mehr

Kategorie Dienstleistung / Retail. Kunde: Deutsche Telekom MobilNet GmbH, Bonn Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co.

Kategorie Dienstleistung / Retail. Kunde: Deutsche Telekom MobilNet GmbH, Bonn Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co. Kategorie Dienstleistung / Retail Kunde: Deutsche Telekom MobilNet GmbH, Bonn Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co. KG, Hamburg T-D1 XtraCard DER EINFACHE UND GÜNSTIGE WEG ZUM HANDY Die Marketing-Situation

Mehr

CONRAD ELECTRONIC: WER HIER NICHTS FINDET, IST KEIN MANN

CONRAD ELECTRONIC: WER HIER NICHTS FINDET, IST KEIN MANN Kategorie DIENSTLEISTUNGEN CONRAD ELECTRONIC: WER HIER NICHTS FINDET, IST KEIN MANN Kunde: Conrad Electronic GmbH, Hirschau Agentur: JvM am Main Werbeagentur GmbH, Offenbach/Pixelpark GmbH, Berlin Die

Mehr

Kategorie Nahrungs- und Genussmittel. Kunde: Rotkäppchen Sektkellerei GmbH, Freyburg/Unstrut Agentur: FGK Agentur für Markenführung GmbH, Düsseldorf

Kategorie Nahrungs- und Genussmittel. Kunde: Rotkäppchen Sektkellerei GmbH, Freyburg/Unstrut Agentur: FGK Agentur für Markenführung GmbH, Düsseldorf Kategorie Nahrungs- und Genussmittel Kunde: Rotkäppchen Sektkellerei GmbH, Freyburg/Unstrut Agentur: FGK Agentur für Markenführung GmbH, Düsseldorf Rotkäppchen Sekt DIE ÜBERRASCHUNG IN ROT Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Axel Springer Verlag, Hamburg Agentur: JvM an der Elbe, Hamburg

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Axel Springer Verlag, Hamburg Agentur: JvM an der Elbe, Hamburg Kategorie Sonstige Konsumgüter Kunde: Axel Springer Verlag, Hamburg Agentur: JvM an der Elbe, Hamburg Computer BILD COMPUTER BILD. DIE COMPUTENT-KAMPAGNE Die Marketing-Situation COMPUTER BILD wurde 1996

Mehr

Kategorie Konsumgüter Food

Kategorie Konsumgüter Food Kategorie Konsumgüter Food Kunde Unilever Niederlande, Rotterdam Verantwortlich: Kaarthik Subramani, Brand Development Director Anja Kischkat, Brand Development Manager Agentur Jung von Matt AG, Hamburg

Mehr

LAMY DIE LUST AM SCHREIBEN

LAMY DIE LUST AM SCHREIBEN Kategorie GEBRAUCHSGÜTER LAMY DIE LUST AM SCHREIBEN Kunde: C. Josef Lamy GmbH, Heidelberg Agentur: Leonhard & Kern Werbung GmbH, Stuttgart Die Marketing- Situation Für Lamy und Leonhardt & Kern war das

Mehr

BECEL DIÄT-MARGARINE

BECEL DIÄT-MARGARINE Kategorie KONSUMGÜTER Food BECEL DIÄT-MARGARINE Kunde: Union Deutsche Lebensmittelwerke GmbH, Hamburg Agentur: Ogilvy & Mather GmbH Werbeagentur, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Der Markt für

Mehr

Kategorie Konsumgüter Food

Kategorie Konsumgüter Food Kategorie Konsumgüter Food Kunde Danone Waters Deutschland GmbH, Frankfurt am Main Verantwortlich: Jeyan Heper, Marketing Director Juana Jepp, Senior Brand Manager Agentur Young & Rubicam, Frankfurt am

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistung. Kunde: DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main Agentur: Kolle Rebbe Werbeagentur GmbH, Hamburg

Kategorie Finanzdienstleistung. Kunde: DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main Agentur: Kolle Rebbe Werbeagentur GmbH, Hamburg Kategorie Finanzdienstleistung Kunde: DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main Agentur: Kolle Rebbe Werbeagentur GmbH, Hamburg Deka Investmentfonds WÜNSCHE Die Marketing-Situation Nach dem Börsenboom

Mehr

GEMEINSAME SPARKASSEN-WERBUNG

GEMEINSAME SPARKASSEN-WERBUNG Kategorie DIENSTLEISTUNGEN Finanzen GEMEINSAME SPARKASSEN-WERBUNG Kunde: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.v.,bonn Agentur: Jung von Matt Werbeagentur GmbH, Hamburg Die Marketing- Situation Die Marketingund

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen

Kategorie Finanzdienstleistungen Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde DEVK Versicherungen, Köln Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg DEVK Kfz-Haftpflichtversicherung MIT KLEINEN MITTELN DEN MARKT EROBERT! Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Kategorie Sonstige Konsumgüter Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Persil PERSIL EINE GROSSE ERFOLGSMARKE GEWINNT NEUE DYNAMIK Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie Konsumgüter Non Food. Kunde: Beiersdorf AG, Hamburg Agentur: FCB Wilkens GmbH, Hamburg

Kategorie Konsumgüter Non Food. Kunde: Beiersdorf AG, Hamburg Agentur: FCB Wilkens GmbH, Hamburg Kategorie Konsumgüter Non Food Kunde: Beiersdorf AG, Hamburg Agentur: FCB Wilkens GmbH, Hamburg NIVEA FOR MEN Q1 SMART MEN Die Marketing-Situation Der Markt für Herrenkosmetik in Deutschland: Nach stetigem

Mehr

Kategorie Health Care. Kunde: Novartis Consumer Health GmbH, München Agentur: Healthy People Agentur für Gesundheitsmarketing GmbH, Düsseldorf

Kategorie Health Care. Kunde: Novartis Consumer Health GmbH, München Agentur: Healthy People Agentur für Gesundheitsmarketing GmbH, Düsseldorf Kategorie Health Care Kunde: Novartis Consumer Health GmbH, München Agentur: Healthy People Agentur für Gesundheitsmarketing GmbH, Düsseldorf Lamisil LAMISIL MACHT DEM FUßPILZ BEINE Die Marketing-Situation

Mehr

Warum heißt das Sparbuch Sparbuch?

Warum heißt das Sparbuch Sparbuch? Kategorie Finanzdienstleistungen Warum heißt das Sparbuch Sparbuch? Weil man es sich sparen kann. Magere 1,5 % Zinsen. Das Sparbuch ist heute nur noch etwas für Leute, die Geld Beispiel unser Wertpapierfonds

Mehr

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Handelsblattgruppe-Zeitung GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH Werbeagentur, Düsseldorf

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Handelsblattgruppe-Zeitung GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH Werbeagentur, Düsseldorf Kategorie Sonstige Konsumgüter Kunde: Handelsblattgruppe-Zeitung GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH Werbeagentur, Düsseldorf Handelsblatt SUBSTANZ ENTSCHEIDET Die Marketing-Situation Der zunehmende

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter. Kunde: Vorwerk & Co. KG, Wuppertal Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Kategorie Gebrauchsgüter. Kunde: Vorwerk & Co. KG, Wuppertal Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main Kategorie Gebrauchsgüter Kunde: & Co. KG, Wuppertal Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main FAMILIENUNTERNEHMEN Die Marketing-Situation Der Gesamtmarkt der Elektro- Haushaltsgeräte

Mehr

ABENTEUER AUF DER KABA-PLANTAGE

ABENTEUER AUF DER KABA-PLANTAGE Kategorie KONSUMGÜTER Food ABENTEUER AUF DER KABA-PLANTAGE Kunde: Kraft Jacobs Suchard GmbH, Bremen Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Der Markt der

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter. Kunde: DaimlerChrysler AG, Stuttgart Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co. KG, Hamburg

Kategorie Gebrauchsgüter. Kunde: DaimlerChrysler AG, Stuttgart Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co. KG, Hamburg Kategorie Gebrauchsgüter Kunde: DaimlerChrysler AG, Stuttgart Agentur: Springer & Jacoby Werbung GmbH & Co. KG, Hamburg Mercedes C-Klasse SEHNSUCHT Die Marketing-Situation Das Mittelklasse-Segment nimmt

Mehr

Kategorie Dienstleistungen

Kategorie Dienstleistungen Kategorie Dienstleistungen Kunde HanseNet Telekommunikation, Hamburg Verantwortlich: Michele Novelli, Direktor Marketing Jessica Peppel-Schulz, Bereichsleiterin Marketing Privatkunden & Werbung Thomas

Mehr

Kategorie Industrielle Werbung (BtoB)

Kategorie Industrielle Werbung (BtoB) Kategorie Industrielle Werbung (BtoB) Kunde Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg Verantwortlich: Jörg Frey, Geschäftsführer Agentur REINSCLASSEN Agentur für Sprache GbR, Hamburg Verantwortlich: Armin Reins,

Mehr

Kategorie Konsumgüter Non Food. Kunde: Werner & Mertz GmbH, Mainz Agentur: consellgruppe Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main

Kategorie Konsumgüter Non Food. Kunde: Werner & Mertz GmbH, Mainz Agentur: consellgruppe Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main Kategorie Konsumgüter Non Food Kunde: Werner & Mertz GmbH, Mainz Agentur: consellgruppe Werbeagentur GmbH, Frankfurt am Main LEISTUNG UND UMWELTVERTRÄGLICHKEIT MUSS KEIN WIDERSPRUCH SEIN Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie Handel/Retail

Kategorie Handel/Retail Kategorie Handel/Retail Kunde Media Markt Management GmbH, Ingolstadt Agentur kempertrautmann gmbh, Hamburg Verantwortlich: Boris Malvinsky, Beratung Mathias Lamken, Kreation Media Markt Management LASST

Mehr

Kategorie Medien. Kunde: Axel Springer Verlag AG, Hamburg Agentur: Jung von Matt/Elbe, Hamburg

Kategorie Medien. Kunde: Axel Springer Verlag AG, Hamburg Agentur: Jung von Matt/Elbe, Hamburg Kategorie Medien Kunde: Axel Springer Verlag AG, Hamburg Agentur: Jung von Matt/Elbe, Hamburg Axel Springer Verlag COMPUTER BILD SPIELE. DIE KAMPAGNE HIGHSCORE Die Marketing-Situation Im November 1999

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde STABILO International GmbH, Heroldsberg Agentur Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG, München Schwan-STABILO S MOVE EASY DER REBELLISCHE SHOOTINGSTAR

Mehr

Angst vorm Investieren?

Angst vorm Investieren? Kategorie Finanzdienstleistungen Angst vorm Investieren? Ihr Geld ist ein Vermögen wert. Deutsche Bank Gruppe Kunde: DWS Investment GmbH, Frankfurt am Main Agentur: J. Walter Thompson GmbH & Co. KG, Frankfurt

Mehr

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Procter & Gamble, Prestige Beauté Agentur: Grey Worldwide

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Procter & Gamble, Prestige Beauté Agentur: Grey Worldwide Kategorie Sonstige Konsumgüter Kunde: Procter & Gamble, Prestige Beauté Agentur: Grey Worldwide Hugo Boss HUGO BOSS RANGE Die Marketing-Situation Boss Fashion hatte Anfang der 90er Jahre einen erfolgreichen

Mehr

Werbung, Verkauf, VF, PR, Product-Placement, DM, Sponsoring, Event-Marketing,

Werbung, Verkauf, VF, PR, Product-Placement, DM, Sponsoring, Event-Marketing, 1 Werbung / Verkaufsförderung: Vorbereitung mündliche Prüfung Grundlagen Was ist Werbung? Ein Instrument des Kommunikationsmix (welcher im Marketing-Mix integriert ist). Werbung soll bekanntmachen, Image

Mehr

Kategorie Handel / Retail. Kunde: Saturn Management Gesellschaft, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt AG

Kategorie Handel / Retail. Kunde: Saturn Management Gesellschaft, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt AG Kategorie Handel / Retail Kunde: Saturn Management Gesellschaft, Ingolstadt Agentur: Jung von Matt AG Saturn GEIZ IST GEIL! Die Marketing-Situation Unter der derzeitigen Wirtschaftsflaute hat vor allem

Mehr

Kategorie Konsumgüter Food

Kategorie Konsumgüter Food Kategorie Konsumgüter Food Kunde Homann Feinkost GmbH, Dissen Verantwortlich: Martin Thörner, CEO Dr. Claudia Schröder, Geschäftsleitung Marketing Agentur FJR fahrnholz & junghanns & raetzel werbeagentur

Mehr

Kategorie Sonstige Dienstleistungen. Kunde: Yello Strom GmbH, Köln Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur, Frankfurt am Main

Kategorie Sonstige Dienstleistungen. Kunde: Yello Strom GmbH, Köln Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur, Frankfurt am Main Kategorie Sonstige Dienstleistungen Kunde: Yello Strom GmbH, Köln Agentur: Ogilvy & Mather Werbeagentur, Frankfurt am Main Yello Strom NOCH FÜR EIN JAHR DEN GÜNSTIGEN YELLO PREIS SICHERN. Die Marketing-Situation

Mehr

CHECKLISTE - BRIEFING

CHECKLISTE - BRIEFING CHECKLISTE - BRIEFING Das Briefing ist eine Zusammenfassung aller Gesichtspunkte, die eine Kommunikationskonzeption bestimmen. Diese schriftliche Leitlinie ist Basis für die Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen

Mehr

CHECKLISTE FÜR EINREICHER

CHECKLISTE FÜR EINREICHER SCHRITT 1 KATEGORIE & TITEL Kategorie* Titel* DIL Dienstleistungen FDL Finanzdienstleistungen GEG Gebrauchsgüter dazu zählen u.a. Leistungen rund um Telefonie, Energie, Glücksspiel, Flottenmanagement,

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde LOEWE AG, Kronach Verantwortlich: Henrik Rutenbeck, Leiter Marketing Jürgen Kindervater, Marketing Beratung Thorsten Bald, Marketing Silke Kämpfer, Marketing Agenturen Springer

Mehr

NEUBURGER - WAS PASSIERTE MIT DEM MODEL? 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN

NEUBURGER - WAS PASSIERTE MIT DEM MODEL? 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN NEUBURGER - WAS PASSIERTE MIT DEM MODEL? 1. ALLGEMEINES KATEGORIE Exzellente Media Strategie EINREICHUNGSTYP Gemeinsame Einreichung 2. KONTAKTE DER EINREICHER Ansprechpartner Frau Margot Mandelburger MediaCom

Mehr

Kategorie DIENSTLEISTUNGEN. n-tv GUT ZU WISSEN

Kategorie DIENSTLEISTUNGEN. n-tv GUT ZU WISSEN Kategorie DIENSTLEISTUNGEN n-tv GUT ZU WISSEN Kunde: n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH & Co. KG, Berlin Agentur: Alexander Demuth GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Mit der Gründung von n-tv

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen

Kategorie Finanzdienstleistungen Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde ERGO Versicherungsgruppe AG, Düsseldorf Verantwortlich: David Stachon, Leitung Marketing Andrea Hoelken, Leitung Marketing ERGO Ulrike Jochum, Leitung Markenführung

Mehr

Kategorie Dienstleistungen

Kategorie Dienstleistungen Kategorie Dienstleistungen Kunde 1&1 Internet AG, Montabaur Verantwortlich: Karin Eickmeyer, Head of Media Advertising Agentur Jung von Matt AG, Hamburg Verantwortlich: Rolf Kutzera, Beratungsgeschäftsführer

Mehr

Kategorie Handel / Retail

Kategorie Handel / Retail Kategorie Handel / Retail Kunde EDEKA Zentrale AG & Co. KG, Hamburg Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg EDEKA GUT&GÜ NSTIG. Die Marketing-S ituation Qualität hat ihren Preis und bei EDEKA

Mehr

Kategorie Genussmittel

Kategorie Genussmittel Kategorie Genussmittel Kunde InBev Deutschland, Bremen Verantwortlich: Andreas Hilger, Geschäftsführer Marketing Jörg Schäffken, Marketing Director Agentur McCann Erickson, Hamburg Verantwortlich: Günter

Mehr

München, Dez 2011 Timberland. Ergebnisse der Begleitforschung

München, Dez 2011 Timberland. Ergebnisse der Begleitforschung Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 ProSiebenSat.1 Media Media AG AG München, Dez 2011 Timberland Ergebnisse der Begleitforschung Die Kampagne Brutto-Werbeinvestitionen Angaben in T Kampagnenziel: Weitere

Mehr

Kategorie Institutionen/Institutionelle Werbung

Kategorie Institutionen/Institutionelle Werbung Kategorie Institutionen/Institutionelle Werbung Kunde: Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main Agentur: Michael Conrad & Leo Burnett GmbH, Frankfurt am Main Deutsche Bundesbank HER MIT DEN SCHLAFMÜNZEN

Mehr

Quo vadis Mediensponsoring? eine kritische Darstellung der Entwicklungen

Quo vadis Mediensponsoring? eine kritische Darstellung der Entwicklungen Quo vadis Mediensponsoring? eine kritische Darstellung der Entwicklungen 2. FOM Kongress der Medienwirtschaft: Lokales Marketing oder digitale Globalisierung? Prof. Dr. Julia Naskrent Überblick über den

Mehr

Kategorie Konsumgüter Food. Kunde: Molkerei Alois Müller GmbH & Co, Aretsried Agentur: Heye & Partner GmbH Werbeagentur GWA, Unterhaching

Kategorie Konsumgüter Food. Kunde: Molkerei Alois Müller GmbH & Co, Aretsried Agentur: Heye & Partner GmbH Werbeagentur GWA, Unterhaching Kategorie Konsumgüter Food Kunde: Molkerei Alois Müller GmbH & Co, Aretsried Agentur: Heye & Partner GmbH Werbeagentur GWA, Unterhaching Joghurt mit der Ecke KANN MAN KNICKEN, MUSS MAN ABER NICHT Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER SONY PLAYSTATION

Kategorie GEBRAUCHSGÜTER SONY PLAYSTATION Kategorie GEBRAUCHSGÜTER SONY PLAYSTATION Kunde: Sony Computer Entertainment Deutschland, Frankfurt am Main Agentur: TBWA Frankfurt, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Die Marketingund Werbeziele

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistung. Kunde: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.v., Berlin Agentur: Jung von Matt AG

Kategorie Finanzdienstleistung. Kunde: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.v., Berlin Agentur: Jung von Matt AG Kategorie Finanzdienstleistung Kunde: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.v., Berlin Agentur: Jung von Matt AG Deutscher Sparkassen- und Giroverband WENN S UM GELD GEHT SPARKASSE Die Marketing-Situation

Mehr

Die Alkoholfreien von Franziskaner

Die Alkoholfreien von Franziskaner Das neue Franziskaner Alkoholfrei Produktportfolio Die 3 neuen Umsatztreiber 05 wird DAS Jahr für Ganzjährige Unterstützung und maximale Media-Power riante ideal zu Alkoholfreie Va jeder Tageszeit Vitaminhaltig

Mehr

Kategorie Dienstleistungen

Kategorie Dienstleistungen Kategorie Dienstleistungen Kunde Deutsche Telekom AG, T-Home Verantwortlich: Elgin Feldhoff, Leiterin Marktkommunikation T-Home Agentur DDB Group Germany Verantwortlich: Arnir Kassaei, Geschäftsführung

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde Canon Europa N.V., Amstelveen/Canon Deutschland GmbH, Krefeld Verantwortlich: Tobias Engel, Consumer Communication Manager Kai-Kester Löhle, Consumer Communication Manager

Mehr

Kategorie Genussmittel

Kategorie Genussmittel Kategorie Genussmittel Kunde Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Eltville Verantwortlich: Peter O. Claußen, Marketing Direktor Michaela Mattes, Marketing Manager Markus Blum, Group Product-Manager Agentur

Mehr

Kategorie Handel/Retail

Kategorie Handel/Retail Kategorie Handel/Retail Kunde Zentrale AG & Co. KG, Hamburg Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg Edeka MIT DER LIEBE ZU LEBENSMITTELN AUF NEUEN WEGEN IM MARKT Die Marketing-Situation Die

Mehr

Kategorie Dienstleistungen

Kategorie Dienstleistungen Kategorie Dienstleistungen Kunde HanseNet Telekommunikation GmbH, Hamburg Verantwortlich: Michele Novelli, Direktor Marketing Jessica Peppel, Bereichsleiterin Marketing Privatkunden und Werbung Thomas

Mehr

Kategorie KONSUMGÜTER Non-Food AXE IMAGEKAMPAGNE. Kunde: Elida Fabergé GmbH, Hamburg Agentur: Ammirati Puris Lintas, Hamburg

Kategorie KONSUMGÜTER Non-Food AXE IMAGEKAMPAGNE. Kunde: Elida Fabergé GmbH, Hamburg Agentur: Ammirati Puris Lintas, Hamburg Kategorie KONSUMGÜTER Non-Food AXE IMAGEKAMPAGNE Kunde: Elida Fabergé GmbH, Hamburg Agentur: Ammirati Puris Lintas, Hamburg Die Marketing- Situation AXE gilt als der Klassiker der Parfumdeodorants für

Mehr

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG Ausgangssituation und Markenbotschaft LG Electronics will durch innovative Produkte wachsen. Seine intelligenten Technologien

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen

Kategorie Finanzdienstleistungen Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde Deutsche Postbank AG, Bonn Verantwortlich: Margret Dreyer, Abteilungsdirektorin Werbung Axel Küster, Klassische Werbung Agentur BBDO Düsseldorf GmbH Verantwortlich:

Mehr

Kategorie Healthcare

Kategorie Healthcare Kategorie Healthcare Kunde Novartis Consumer Health GmbH, München Verantwortlich: Kerstin Kaiser, Group Category Manager Claudia Wanderer, Brand Manager Agentur Healthy People Agentur für Gesundheitsmarketing,

Mehr

Kategorie Konsumgüter Non Food

Kategorie Konsumgüter Non Food Kategorie Konsumgüter Non Food Kunde Unilever Deutschland GmbH, Hamburg Verantwortlich: Albrecht Schneider, Category Director Home Care & Oral Care Gerold Idinger, Brand Manager Household Care Katharina

Mehr

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Werbemarkt Trend Report 2015/09 Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Highlights im September 2 Werbedruck im Gesamtmarkt 3 Werbedruck in den Branchen 4 Top 10 des Monats 5 Werbedruck

Mehr

Für einen Unternehmer. gesättigten Märkte. Es gibt nur Chancen.

Für einen Unternehmer. gesättigten Märkte. Es gibt nur Chancen. Für einen Unternehmer gibt es keine gesättigten Märkte. Es gibt nur Chancen. (Erich Sit) Die Marketing- Situation Als Erich Sit die Leitung des Familienunternehmens 1969 übernahm, war die Firma ein wenig

Mehr

Kategorie Institutionen. Kunde: Der Grüne Punkt Duales System Deutschland AG, Köln Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Kategorie Institutionen. Kunde: Der Grüne Punkt Duales System Deutschland AG, Köln Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Kategorie Institutionen Kunde: Der Grüne Punkt Duales System Deutschland AG, Köln Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Der Grüne Punkt SCHENKEN SIE VERPACKUNGEN EIN NEUES LEBEN Der Hintergrund Der

Mehr

Kategorie Konsumgüter Non Food

Kategorie Konsumgüter Non Food Kategorie Konsumgüter Non Food Kunde Beiersdorf AG, Hamburg Verantwortlich: Ulrike Vollmöller, Marketing Direktion Ilka Schütte, Marketing Leitung Karen Bockelmann, Senior Produkt Management Tina Wolf,

Mehr

PANTENE PRO-V SHAMPOO

PANTENE PRO-V SHAMPOO Kategorie KONSUMGÜTER Non-Food PANTENE PRO-V SHAMPOO Kunde: Procter & Gamble GmbH, Schwalbach Agentur: Grey GmbH & Co. KG, Düsseldorf Die Marketing- Situation Wie kann die Nummer eins des Haarshampoo-Marktes

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde: Daimler Chrysler AG Vertriebsorganisation Deutschland, Berlin Agentur: Springer & Jacoby Holding GmbH & Co. KG, Hamburg 1,9 PROZENT FINANZIERUNG Die Marketing-Situation

Mehr

Kategorie Konsumgüter Non Food

Kategorie Konsumgüter Non Food Kategorie Konsumgüter Non Food Kunde HiPP, Pfaffenhofen Verantwortlich: Albert Bellschan von Mildenburg, Geschäftsleitung Reiner Tafferner, Direktor Marketing Roland Erbacher, Marketingleiter Werbung Agentur

Mehr

Kategorie Automotive. Kunde: Volkswagen AG, Wolfsburg Agentur: DDB Berlin

Kategorie Automotive. Kunde: Volkswagen AG, Wolfsburg Agentur: DDB Berlin Kategorie Automotive Kunde: Volkswagen AG, Wolfsburg Agentur: DDB Berlin Auch unter den Finalisten des Euro Effie 2004 Volkswagen Polo E XTREM GUT GEBAUT Die Marketing-Situation Maßstab seiner Klasse Mit

Mehr

1. Das Unternehmen Rotkäppchen Mumm

1. Das Unternehmen Rotkäppchen Mumm 1. Das Unternehmen Rotkäppchen Mumm BME-Forum in Freyburg 15.09.2016 Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien Überblick Geschichte Strategische Ausrichtung Standorte» Rotkäppchen gegründet 1856» Erzeuger von Sekt,

Mehr

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Werbemarkt Trend Report 2015/10 Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Highlights im Oktober 2 Werbedruck im Gesamtmarkt 3 Werbedruck in den Branchen 4 Top 10 des Monats 5 Werbedruck

Mehr

HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN

HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES KATEGORIE Exzellente Media Strategie EINREICHUNGSTYP Gemeinsame Einreichung 2. KONTAKTE DER EINREICHER Ansprechpartner Barbara Steigenberger Client Service

Mehr

Kategorie Health Care

Kategorie Health Care Kategorie Health Care Kunde GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, Bühl Verantwortlich: Jürgen Reinhardt, Geschäftsführer Rudolf Giedt, Marketing Director Sabine Kilka, Manager Strategic Development

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

Automotive. Beverage

Automotive. Beverage Automotive Food communicate Energie Beverage Entertainment Hygiene & Pflege Institutionen & Verbände Pharma Philosophie Wir lieben und leben erstklassige VKF Kommunikation Leidenschaft das ist unser Selbstverständnis

Mehr

MODERNES MARKETING FÜR STUDIUM UND PRAXIS. Herausgeber Hans Christian Weis

MODERNES MARKETING FÜR STUDIUM UND PRAXIS. Herausgeber Hans Christian Weis MODERNES MARKETING FÜR STUDIUM UND PRAXIS Herausgeber Hans Christian Weis Werbung Von Prof. Dr. Bodo Kluxen kiehl Zur Reihe: Modernes Marketing für Studium und Praxis 5 Vorwort 7 Benutzungshinweise 8 A.

Mehr

Professionelles Guerilla-Marketing: Die Wirkung Unkonventionelle Kommunikationsformen im Marketing

Professionelles Guerilla-Marketing: Die Wirkung Unkonventionelle Kommunikationsformen im Marketing Professionelles Guerilla-Marketing: Die Wirkung Unkonventionelle Kommunikationsformen im Marketing Marketing-Club Dresden Dipl.-Kffr. Katharina Hutter Dresden, 20. März 2014 CROMATICS GmbH Dresden Marketing-Club

Mehr

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 www.pwc.com German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 Wo die Reise hingeht. Trends in der Medienbranche und Mediennutzung German Entertainment and Media Outlook: 2012-2016 Internetzugang Onlinewerbung

Mehr

Social Media Studie. April 2010

Social Media Studie. April 2010 Social Media Studie April 2010 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform _ Respondenten:

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH

EVANGELISCHES GESANGBUCH Kategorie Gemeinnutzen EVANGELISCHES GESANGBUCH Kunde: Evangelischer Gesangbuchverlag Stuttgart GmbH, Stuttgart Agentur: Leonhardt & KernWerbung GmbH, Stuttgart Die Marketing- Situation 40 Jahre lang hatte

Mehr

Die Marketing- Situation

Die Marketing- Situation Die Marketing- Situation Im Versicherungsmarkt wird der Allianz wegen ihrer Unternehmensgröße Universalkompetenz zugewiesen. Die Verbraucher schätzen die Allianz einerseits als seriös, solide, solvent

Mehr

02 MARKETING Dr. Reto Waltisberg 2017

02 MARKETING Dr. Reto Waltisberg 2017 02 MARKETING Dr. Reto Waltisberg 2017 Agenda heute 01 Leistungsanalyse - Produkt-Portfolio BCG - Produkt-Lebenszyklus - Marketing-Budget retowaltisberg.ch 02 Marketing- Ziele - Festlegen SMART 03 Marketing-

Mehr

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE MÜNCHEN MAI 2014 Die NBRZ Deutsche Zeitungsallianz stellt sich vor. Über 500 Zeitungstitel täglich. 10 Mio. Auflage. Jeden Tag: NBRZ Plus. Deutschlands

Mehr

Genuss mit Biss neu definiert

Genuss mit Biss neu definiert Presseinformation 21. März 2014 Aktuelle Case-Study zum Markenrelaunch für Dr. Karg s Genuss mit Biss neu definiert Mit einem komplett neuen Markenauftritt für Produkte auf Knäckebrot-Basis präsentiert

Mehr

Kategorie Medien. Kunde: ZDF Agentur: Serviceplan, München

Kategorie Medien. Kunde: ZDF Agentur: Serviceplan, München Kategorie Medien Kunde: ZDF Agentur: Serviceplan, München ZDF MIT DEM ZWEITEN SIEHT MAN BESSER Die Marketing-Situation Das ZDF ist der größte deutsche Fernsehsender, der alle 16 Bundesländer mit einem

Mehr

Modelling mit BrandScience. Studie Plakatwirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von Plakat in Deutschland und der Schweiz

Modelling mit BrandScience. Studie Plakatwirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von Plakat in Deutschland und der Schweiz Modelling mit BrandScience Studie wirkung: Meta-Analyse zur Absatzwirkung von in Deutschland und der Schweiz 1 Zielsetzung und Vorgehen Zielsetzung der Studie ist der Nachweis der Abverkaufseffekte durch

Mehr

ELVITAL AUFBAU-CERAMID

ELVITAL AUFBAU-CERAMID Kategorie KONSUMGÜTER Non-Food ELVITAL AUFBAU-CERAMID Kunde: L Oréal Paris, Düsseldorf Agentur: McCann-Erickson Frankfurt GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Der Markt für Haarpflege stagniert

Mehr

AB KW 05/2016 winner

AB KW 05/2016 winner AB KW 05/2016 MIT SUPER-PREMIUM AUF WACHSTUM SETZEN Super-Premium-Biere wachsen überdurchschnittlich Veränderung in % Bier gewinnt an Marktanteilen in der Gastronomie in der Kategorie Alkoholhaltige Getränke

Mehr

WAS SAGT DER MARKT ÜBER IHRE FIRMA? DIE AGENTUR

WAS SAGT DER MARKT ÜBER IHRE FIRMA? DIE AGENTUR WAS SAGT DER MARKT ÜBER IHRE FIRMA? multiwerbung DIE AGENTUR Marketing beginnt beim Kunde, UND DER MARKT BESTEHT AUS LAUTER VERSCHIEDENEN KUNDEN! 3 ÜBERLASSEN SIE DEN KÖNIG KUNDE NICHT ANDEREN ODER DEM

Mehr