Private und Geschäftliche Versicherungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Private und Geschäftliche Versicherungen"

Transkript

1 Ein Überblick Universität Paderborn Referenten: Regionaldirektor Thorsten Rolf (Dipl. Betriebswirt) Bezirksdirektor Markus Theis Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 1

2 Wir möchten Ihnen heute einen Überblick verschaffen und Orientierung geben Agenda Begrüßung Private Versicherungen (Existenzgründer) Geschäftliche Versicherungen (Existenzgründer) Tipps/Empfehlungen aus der Praxis Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 2

3 Private Versicherungen Krankenversicherung Gesetzliche KV Private KV Unfallversicherung Gesetzliche UV Private UV Berufsunfähigkeitsversicherung Lebens-/Rentenversicherung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 3

4 Krankenversicherung Die Krankenversicherung gehört neben der Rentenversicherung, der Pflegeversicherung und der Arbeitslosenversicherung zu den Säulen der sozialen Sicherung in Deutschland Gesetzliche Krankenversicherung Pflichtversicherte Freiwillige Mitglieder Familienversicherte Private Krankenversicherung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 4

5 Selbstständige können wählen! freiwillige gesetzliche Krankenversicherung private Krankenversicherung Pflegeversicherung Zur Krankenversicherung gehört die Pflegeversicherung Pflegeversicherung wie Krankenversicherung Private und Geschäftliche Versicherungen Krankentagegeld zahlt bei Krankheit (Ausfall) einen individuell vereinbarten Betrag (Lohnersatzleistung) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 5

6 Beiträge in der privaten Krankenversicherung leistungsabhängig risikoabhängig altersabhängig kalkuliert steuerlich absetzbar (BEG) Je nach Vorerkrankung können Zuschläge berechnet werden Beitrag kann unter dem Höchstbetrag der gesetzlichen Krankenversicherung liegen Basistarif wie in der gesetzlichen Krankenversicherung Ehepartner und Kinder sind nicht automatisch mitversichert Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 6

7 Unfallversicherung Gesetzliche Unfallversicherung Private Unfallversicherung Gesetzliche Unfallversicherung Arbeits- Wegeunfälle Berufskrankheiten Rheamaßnahmen/ Rentenleistungen etc. Wer Mitarbeiter beschäftigt muss diese bei der BG anmelden und die Unfallverhütungsvorschriften am Arbeitsplatz einhalten. Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 7

8 Gesetzliche Unfallversicherung Unternehmer trägt die Kosten für die gesetzliche Unfallversicherung der Angestellten In einigen Berufsgruppen ist eine Unfallversicherung über die BG Pflicht Die BG gibt Auskunft ob Sie sich versichern müssen Eine freiwillige Mitgliedschaft ist ggf. auch möglich Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 8

9 Private Unfallversicherung Schutz bei Freizeitunfällen und bei Unfällen am Arbeitsplatz 24 Stunden / Weltweit Versicherbare Leistungen (z. B.) Invaliditätsentschädigung Rentenleistung Krankentagegeld (Unfall) Krankenhaustagegeld (Unfall) Zusatzleistungen nach Anbieter und Produkt Prämien werden leistungs- und berufsabhängig kalkuliert Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 9

10 Berufsunfähigkeitsversicherung Sie ist besonders nach den Änderungen zum für alle Berufstätigen zur Existenzsicherung notwendig. Für alle ab dem Geborenen gilt nur noch die zweistufige Erwerbsminderungsrente ohne Berücksichtigung des ausgeübten oder erlernten Berufes Gesetzliche Leistung sind eingeschränkt sofern Ansprüche vorhanden sind (60 Monatsbeiträge) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 10

11 Leistungen der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung Leistung bei Krankheit oder Unfall oft ab 50 % BU leistet eine vereinbarte garantierte mtl. Rente Leistungsdauer individuell (bis Rentenalter) Pflegeoption (Verlängerung) möglich Selbstständige BU mit oder ohne Kapitalauszahlung möglich Als Zusatversicherung in Kombination mit Lebens- und Rentenversicherungen möglich Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 11

12 Auch Freiwillige in der GKV mit Ansprüchen aus der Vergangenheit sollten sich privat absichern. Top Versicherungsbedingungen (keine Verweisung auf andere Berufe, Berufswechsel muss nicht angezeit werden) unterschiedliche Bedingungen und Beiträge Beitragszuschläge oder Ablehnungen aufgrund von Vorerkrankungen möglich Vergleiche Finanztest Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 12

13 Lebens- /Rentenversicherung Absicherung Risiko /Geschäft/Kredite/Familie Risikolebensversicherung günstiger Beitrag, hoher Schutz Kapitalbildung (Ideal in Kombination) Lebensversicherung Rentenversicherung (auch mit staatl. Förderung) Basisrente Betriebliche Altersversorgung Riesterrente Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 13

14 Geschäftliche Versicherungen Es gibt im gewerblichen Bereich eine vielzahl verschiedenster betrieblicher Versicherungen Durch den richtigen Versicherungsschutz lassen sich die unternehmerischen Risiken im Rahmen halten Unternehmer der Maschinen anschafft benötigt einen anderen Versicherungsschutz wie ein Selbstständiger, der mit Notebook tätig ist. Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 14

15 Firmenversicherung drei Kategorien Sach-Inhaltsversicherung z.b. Geschäftsinhaltsversicherung Betriebshaftpflichtversicherung z.b. IT Policen Individuelle Versicherungen spezielle Policen Diese 3 Sparten schützen vor den finanziellen Folgen eines Schadens und sind deshalb unentbehrlich für jeden Gewerbetreibenden! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 15

16 Sach Inhaltsversicherung Elektronikversicherung Ertragsausfallversicherung Maschinenversicherung Transportversicherung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 16

17 Betriebshaftpflichtversicherung Personenschäden Sachschäden Vermögensschäden (IT Police und Produkthaftpflicht) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 17

18 Individuelle Policen Betriebskostenversicherung Ausstellungsversicherung Forderungsausfallversicherung Rechtsschutzversicherung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 18

19 Inhaltsversicherung (allg. Gefahren) Feuer Einbruchdiebstahl Leitungswasser Sturm/Hagel Elementargefahren IBS und FR Deckung (innere Unruhe etc.) Überspannungsschäden durch Blitz Ergänzende Gefahren für Schäden an der technischen Betriebseinrichtung Glas Pauschalversicherung Transportversicherung Ertragsausfallversicherung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 19

20 Versicherungssumme technische und kaufmännische Betriebseinrichtung Vorräte und Waren fremdes Eigentum (geleaste oder gemietete Sachen) Hinweis: Pauschaldeklaration/Haftungserweiterung und zusätzliche Einschlüsse Aussenversicherung/Abbruchkosten/ Wiederherstellungskosten für Geschäftsunterlagen und sonstige Datenträger etc.) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 20

21 Versicherungswert der versicherten Sachen ist der Neuwert. Es handelt sich um den Betrag der aufzuwenden ist, um Sachen gleicher Art und Güte in neuwertigem Zustand wiederzubeschaffen oder sie neu herzustellen. Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 21

22 Ertragsausfallversicherung Die Lebensversicherung für den Betrieb! Übernahme der fortlaufenden Kosten für z. B. Versicherungsbeiträge Miete Strom/Gas Löhne/Gehälter/Sozialabgaben Kreditzinsen entgangener Gewinn Tipp: Als Zusatz einschließen! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 22

23 Elektronikversicherung Ergänzung zur Inhaltsversicherung Versicherung von stromgebunden Anlagen Anlagen/Geräte Büromaschinen/Computer Mess und Prüfgeräte Medizinisch Technische Geräte Anlagen der Kommunikation/ technik Sicherungstechnik Grundsätzlich keine privat genutzten Geräte! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 23

24 Versicherte Gefahren Bedinungsfehler/Ungeschicklichkeit Kurzschluss und Überspannung (Hinweis Blitz) Wasser (Hinweis LW) Feuer Diebstahl Vorsatz Dritter (nicht VN) Vandalismus und höhere Gewalt Nicht versichert sind Schäden durch Abnutzung oder Alterung! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 24

25 Maschinenversicherung Versicherte Sachen Maschinen Maschinelle Einrichtung sonst. technische Anlagen Versicherte Gefahren Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit Fahrlässigkeit, Böswilligkeit Kurzschluss, Überstrom, Überspannung Sturm, Frost, Eisgang nicht versichert sind Diebstahl, Feuer, Verschleiß! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 25

26 Transportversicherung Versicherte Gefahren Unfall des Transportmittels Höhere Gewalt Diebstahl des gesamten Transportmittels Diebstahl nach Aufbruch des Transportmittels Unterschlagung des gesamten Transportmittels Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 26

27 Nicht versichert sind u. a. Schäden durch mangelhafte Verpackung, Feuer, Lieferfristnichteinhaltung und Streik. Nicht versicherte Sachen z. B. lebende Tiere Unterschiedliche Höchstentschädigungssummen Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 27

28 Betriebshaftpflichtversicherung Grundlage 823 BGB Haftungsarten Verschuldungshaftung Gefährdungshaftung Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 28

29 Versicherte Gefahren Personenschäden Sachschäden Vermögensschäden Unterschiedliche Deckungssummen und zusätzliche Einschlüsse Aufgaben der Haftpflichversicherung Prüfen des Versicherungsschutzes Zahlung berechtigter Forderungen Abwehr unberechtigter Forderungen (passiver Rechtsschutz) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 29

30 Versicherte Personen Einzelunternehmer (Betriebsinhaber) Personen die einen Betrieb leiten alle betriebsangehörigen Mitarbeiter In Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 30

31 Deckungserweiterung Mietsachschäden Allmähligkeits- Abwasserschäden Auslandsschäden Umwelthaftpflichtversicherung Regreßdeckung Tipp: Einschluss Privathaftpflicht- und Tierhalterhaftpflicht Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 31

32 IT Police (Informations- Technologie) Risikogerechte Absicherung und Lösung: IT Analyse und Beratung Schulung und Weiterbildung Installations, Datenbanktätigkeiten Erstellung von Software/Hardware, Firmware Dienstleistung für Internet und Multimedia Fehler beim Programmieren Datenverlust Risiken werden geprüft und unterschiedlich bewertet Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 32

33 Individuelle Policen Betriebskostenversicherung (Ausfallversicherung) Bei Ausfall durch z. B. Krankheit oder Unfall des Versicherungssnehmers/Inhabers werden die Kosten abgedeckt bzw. übernommen. Wichtig: Es werden die nachgewiesene Kosten (Bedingungen) übernommen Wenige Anbieter Karenztage Begrenzung für z. B. 12 Monate je nach Anbieter Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 33

34 Individuelle Policen Austellungsversicherung (Messen) kurzfristig eingenstädige Police Versicherungsschutz auf Messen/Ausstellungen Hinweis: Veranstalter bieten den Versicherungsschutz mit an. Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 34

35 Forderungsausfallversicherung Ware oder Dienstleisung wird geliefert, aber nicht bezahlt spezielle Police/Versicherung wenige Anbieter mit unterschiedlichen Bedingungen und Leistungen hohe SB Zahlung bei Forderungsausfällen (Insolvenz) Leistung bei Zahlungsverzug Rechtsverfogungskosten (eingebauter RS) Kreditprüfung und Liqudität der Kunden Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 35

36 Rechtsschutzversicherung Versicherte Personen (Firmen RS) Versicherungsnehmer (Inhaber/Geschäftsführer) Mitarbeiter (bei Tätigkeit für den VN / Fahrer) Beispiele versicherter Leistungsarten Schadensersatz-Rechtsschutz Arbeits-Rechtsschutz (VN) Rechtsschutz im Vertrags und Sachenrecht im Verkehrsbereich Steuer Rechtsschutz vor Gerichten Sozialgerichtsrechtsschutz (BG) Antidiskrimminierungs-Rechtsschutz (Bewerber) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 36

37 Beispiele versicherter Leistungsarten Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz (selbstgenutze Wohneinheit) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 37

38 Unterschiedliche Unternehmen unterschiedlicher Versicherungsschutz Start/Anfangsphase (Prioritätenliste) Aber: Lieber eine Versicherung haben die man nicht braucht, als eine brauchen die man nicht hat. Überprüfung des Versicherungsschutzes privat und geschäftlich Zeit investieren Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 38

39 Tipps: Angebote vergleichen (ges. oder privat) Zusatzeinschlüsse Rabatte aushandeln Unterschiede bei Preis und Leistung (Laufzeit) Reduzierung der Prämien durch Einschluss SB Zahlungsweise (Rabatte) Steuervorteile (Steuerberater) Spezialtarife (Anbieter für spezielle Berufe) Bedingungen anfordern und lesen (nachfragen) Aktualisieren (Gesellschaft/Vertreter/Makler kontaktieren) Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 39

40 Tipps: Prämien pünktlich Zahlen (LEV) Organisation der Unterlagen (Ordner anlegen) Wichtig: Im Schadensfall unverzüglich den Vertreter, Makler oder die Gesellschaft informieren! Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 40

41 Auskünfte / Ratgeber / Informationen: Verbraucherzentralen Rentenversicherungsträger Krankenkassen Versicherungsunternehmen Makler/Vertreter Internet (www.gdv.de) Steuerberater (steuerliche Behandlung) Berufsgenossenschaft Volksfürsorge BD Paderborn Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 41

42 Vielen Dank! Einen erfolgreichen Start in Ihre Zukunft wünscht Ihre Paderborn Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 42

Soziale Absicherung und Versicherungen

Soziale Absicherung und Versicherungen Sinn und Unsinn von Absicherungen? Häufige Situation Sinn und Unsinn von Absicherungen? Die Absicherung des eigenen Hab & Gutes und der eigenen Gesundheit und Arbeitskraft kann ein wichtiger Faktor im

Mehr

Vorsorge und Absicherung für Selbständige

Vorsorge und Absicherung für Selbständige Vorsorge und Absicherung für Selbständige Christina Böker 04.12.2008 Christina Böker. Elke Weiskittel. GbR Inhalte Betriebsversicherungen Betriebshaftpflichtversicherungen Geschäftsinhaltsversicherungen

Mehr

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Jede Branche ist einer Vielzahl spezifischer Risiken ausgesetzt. Firmenambitio die Profi-Versicherung für Handel und Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Baunebengewerbe

Mehr

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen IX. Versicherungen Versicherungen Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen Krankenversicherung Wer vor er Selbständigkeit Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse war, kann freiwilliges

Mehr

Ingo Beyersdorf. SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund

Ingo Beyersdorf. SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund Ingo Beyersdorf SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund 0231 / 55 74 06-19 ingo.beyersdorf@signal-iduna.net Privatperson Geschäftsperson Sinn und Unsinn

Mehr

Grundlagen betrieblicher Versicherungen

Grundlagen betrieblicher Versicherungen Grundlagen betrieblicher Versicherungen Persönliche und betriebliche Risiken minimieren Zur Person Dipl.-Oec. Christian Albert Jahrgang 1982 Verheiratet, 2 Kinder Studium der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Existenzgründung. Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05.

Existenzgründung. Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05. Existenzgründung Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05.2011 Persönliche Absicherung Berufsunfähigkeit Krankenversicherung Pflegeversicherung

Mehr

Versicherungen für Existenzgründer(-innen)

Versicherungen für Existenzgründer(-innen) Versicherungen für Existenzgründer(-innen) Was muss man versichern? Was sollte man versichern? Was kann man versichern? Vers icherungsfachmann (BWV) Agenda - Persönliche Absicherung des/der Existenzgründers/Existensgründerin

Mehr

Versicherungen Existenzgründer

Versicherungen Existenzgründer Versicherungen Existenzgründer Herzlich Willkommen zur! Ihr Referent: Versicherungsmakler Sascha Seegert Dorband Finanzgruppe unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler Seit über 20 Jahren am deutschen

Mehr

persönliche und betriebliche

persönliche und betriebliche Workshop op persönliche und betriebliche Absicherung Inhalte : Versicherungen für den Unternehmer (Person) Versicherungen für Arbeitnehmer Risikoabsicherung im Unternehmen * * * * * * * * * Altersvorsorge

Mehr

Existenzgründung und Versicherung(-en)

Existenzgründung und Versicherung(-en) Existenzgründung und Versicherung(-en) Markus Dreyer Rechtsanwalt Wilhelmshöher Allee 300 A 34131 Kassel E-Mail: md@anwaltskanzlei-dreyer.de Online: www.anwaltskanzlei-dreyer.de Warum Versicherungen? Man

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung Sicherung des Betriebsvermögens Existenzabsicherung Sicherung des Ertrages Sicherung der Existenz / Arbeitskraft des Inhabers / Geschäftsführers - Betriebshaftpflichtversicherung - Umweltschadensversicherung

Mehr

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige 11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015 Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige GRUNDSÄTZLICHES Risiken genau analysieren Sichern geht vor versichern Risikomatrix

Mehr

Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen

Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen Diese Checkliste soll Ihnen helfen, bestehende Versicherungen selbstständig zu überprüfen und kritisch zu hinterfragen, ob der Versicherungsschutz

Mehr

Wonach richtet sich der Beitrag?

Wonach richtet sich der Beitrag? Sozialversicherungen = Pflichtversicherungen Krankenversicherung Krankheitskosten sowie der Verdienstausfall ab dem 42. Krankheitstag - nach dem Verdienst bis Beitragsbemessungsgrenze Der Beitrag zur gesetzlichen

Mehr

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen Welche Versicherungen brauche ich? Wie viele Versicherungen braucht der Mensch? Wie viele Versicherungen braucht ein Unternehmen? Diese Fragen werden zwar oft gestellt, gehen aber am Kern des Problems

Mehr

Die betriebliche Haftpflichtversicherung wird noch mal untergliedert in. Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht

Die betriebliche Haftpflichtversicherung wird noch mal untergliedert in. Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht Versicherungen 1. Betriebliche Absicherung Zu der betrieblichen Absicherung zählen diejenigen Versicherungen, die ausschließlich betriebliche Risiken absichern. Hierzu zählen: Betriebs-Haftpflichtversicherung

Mehr

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater Welche Risiken solltlen Sie versichern persönlich / betrieblich? Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater - Präsident Bundesverband der Versicherungsberater e.v. - Forum

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Blitzlicht Versicherung. Worauf Sie beim Start achten müssen!

Blitzlicht Versicherung. Worauf Sie beim Start achten müssen! Blitzlicht Versicherung Worauf Sie beim Start achten müssen! Gründung einer Kochschule ( 1 ) mtl. 360,00 Gewinn./. 0,00 KV./. 0,00 RV./. 100,00 EKSt. = 260,00 Gründung einer Kochschule ( 2 ) mtl. 1.000,00

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Inhaber: Andreas Treffer Büro Beilngrieser Strasse 11 93333 Neustadt/ OT Marching Telefon 09445/8004 Mobil: 0160/98396714 Email: andreas.treffer@vfm.de

Mehr

Christoph Scherf BCA Kompetenzcenter Komposit / Gewerbe

Christoph Scherf BCA Kompetenzcenter Komposit / Gewerbe Christoph Scherf BCA Kompetenzcenter Komposit / Gewerbe Elektronikversicherung Gliederung 1. Versicherte Sachen 2. Versicherte Interessen 2. Erweiterungsmöglichkeiten 3. Versicherungssumme und Versicherungsort

Mehr

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es?

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Existenzgründer Neugründungen nach Wirtschaftsbereichen (2014) 10 % 22 % 14 % 10 % 18 % 6 % 20 % Baugewerbe Handel, Instandhaltung und Reparatur

Mehr

Vorsorgestatus auf einen Blick

Vorsorgestatus auf einen Blick Vorsorgestatus auf einen Blick Existenzbedrohende Risiken Existenzbedrohende Risiken sind Risiken, welche bei Schadeneintritt Ihre Existenz gefährden könnten. Durch das Eintreten eines Schadenfalls in

Mehr

Existenzgründung in der Musikbranche

Existenzgründung in der Musikbranche Existenzgründung in der Musikbranche Teil 4 Die wichtigsten Versicherungen im Überblick Popakademie Baden-Württemberg GmbH Sami Ahmed Hafenstr. 33 68159 Mannheim Tel.: 06 21/53 39 72 53 Fax: 06 21/53 39

Mehr

Firmen-Risiko-Analyse

Firmen-Risiko-Analyse Firmen-Risiko-Analyse für Handel, Handwerk, Gewerbe Firma / Anschrift Homepage weitere Betriebsstätten Anfrage senden Formular drucken Mustermann GmbH Musterstrasse 1 76287 Rheinstetten www.mustermann.de

Mehr

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Tauentzienstr. 1 10789 Berlin Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Boss-Assekuranz Versicherungsmakler für den BDÜ 1991 gegründet. Versicherungsmakler:

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern

Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern I. Einführung Um Risiken, die durch die Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit (freiberuflich oder gewerblich) abzusichern, sollte im Vorfeld einer

Mehr

Großer Versicherungs-Check

Großer Versicherungs-Check Großer Versicherungs-Check Allgemeine Hinweise zur Versicherungsberatung Die Verbraucherzentrale Hessen e.v. bietet Ihnen in einem etwa zweistündigen persönlichen Gespräch eine umfassende Beratung zu privaten

Mehr

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich?

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 18628 Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Die richtige betriebliche und private Risikoabsicherung ist für Selbständige von

Mehr

Soziale Absicherung in der Selbständigkeit der Existenzgründer

Soziale Absicherung in der Selbständigkeit der Existenzgründer Soziale Absicherung in der Selbständigkeit der Existenzgründer Christiane Hochhut Rechtsanwältin und Mediatorin Fachanwältin für Arbeits und Sozialrecht Selbständig erwerbstätig Aufbruch zu neuen Ufern

Mehr

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung Diagramm Versicherung Kinder 0 6 Jahre 16 25 Jährige Ausbildungsbeginn Ende Ausbildung Studenten Ende Studium Erwachsene (25

Mehr

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN Allgemeine Angaben Name des Interessenten Anschrift PLZ / Ort Risikoanschrift PLZ / Ort Ansprechpartner im Betrieb Telefon / Fax Internet / E-mail Risikoangaben

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check Generali Gewerbe Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check für Betriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk Anteil 2. Vermittler VD/Bezirk Anteil

Mehr

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte München Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar für r Tierärzte rzte 10.12.2010 Referent: Stefan Weitzl Agenda 1. Haftpflichtversicherung 2. Krankenversicherung 3. Berufsunfähigkeitsversicherung 4.

Mehr

Existenzielle Versicherungen des Verwalters Verband der Immobilienverwalter Hessen e.v. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Existenzielle Versicherungen des Verwalters Verband der Immobilienverwalter Hessen e.v. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Verband der Immobilienverwalter Hessen e.v. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Existenzielle Versicherungen des Verwalters Betriebs-Haftpflichtversicherung Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Mehr

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark Gewerbe Kompakt einfach schnell stark Mit nur drei Klicks zum individuellen Versicherungspaket Die Zeiten langer Auswahlmens mit Dutzenden von Häkchen und Eingaben sind vorbei. Mit dem neuen Rhion Gewerbe

Mehr

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe Herzlich Willkommen Referenten: Stephan Krause (Senior) & Bernd Krause (Junior) Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe www.derfairsicherungsladen.de

Mehr

Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte

Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte Wien, 29.Oktober 2014 Herbert Mraz Tel: 0664 1253 116 Ärzte-Schutz Übersicht Ärzte Haftpflicht Ärzte Rechtsschutz Ärzte Ordinationsschutz Ärzte Betriebsunterbrechung

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

BBP die Basler Business Police

BBP die Basler Business Police BBP die Basler Business Police Multi-Risk-Geschäftsversicherung Leistungspalette BBP die Basler Business Police leistet bei: Sachschäden Entschädigungen bei Sachschäden an der Betriebseinrichtung, Waren

Mehr

Versicherungsgutachten.

Versicherungsgutachten. E-Mail: service@assede Internet: wwwassede Max Muster GmbH Musterweg 1 12345 Musterstadt Es schreibt Ihnen: Heiko Bartels 30042010 Sehr geehrte Damen und Herren, erst nach einem Schaden klug zu sein, kann

Mehr

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema:

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema: Banken, Versicherungen, Dienstleistungen Wir informieren zum Thema: Versicherungen Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? E-Mail: schoppe@passau.ihk.de

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Produktinformation seite 02/05 Betriebsunterbrechungsversicherung Schadenbeispiele Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise

Mehr

Unser Angebot für Landwirte

Unser Angebot für Landwirte Unser Angebot für Landwirte Obere Hauptstr. 11 / 92364 Deining Tel. 09184 80 20 60 / Fax: 09184 80 20 61 E-Mail: info@weidinger-versichert.de Kennen Sie das? Die Versicherung zahlt eh nicht, wenn ich sie

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de Ihre private Vorsorge Überblick 80 Jahre Versicherungen Private Vorsorge-Versicherungen Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die wichtigsten Versicherungen für Ihre private Vorsorge vor: Berufsunfähigkeitsversicherung...5

Mehr

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente an Versicherte, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihren Beruf zu mehr als

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Berufsunfähigkeit für Studenten

Berufsunfähigkeit für Studenten Berufsunfähigkeit» Berufsunfähigkeit für Studenten Es ist laut Verbraucherschutzzentralen und Fachmagazinen neben der Krankenversicherung und einer Privathaftpflicht die wichtigste Versicherung. Pro Jahr

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

Versicherungsanalyse. Muster & Partner mbb Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Musterstr. 10. 48155 Münster. Ihr Ansprechpartner:

Versicherungsanalyse. Muster & Partner mbb Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Musterstr. 10. 48155 Münster. Ihr Ansprechpartner: Versicherungsanalyse Muster & Partner mbb Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Musterstr. 10 48155 Münster Ihr Ansprechpartner: Marc Bußmann HDI Generalagenturen Brinkmann Bußmann Eichhoff In Kooperation

Mehr

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check

Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Der optimale Schutz für IT-Dienstleister und Software-Entwickler Risiko-Check Aufgrund der Ansprüche an die Business-Continuity/Notfallplanung sowie des steigenden Sicherheitsbewusstsein der Kunden von

Mehr

Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe. Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand.

Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe. Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Basler Police für Kfz-Werkstätten und Kfz-Lackierbetriebe Die Komplettlösung à la Basler. Maximale Sicherheit bei minimalem Aufwand. Auf welchen Airbag können Sie verzichten? Sach-Versicherung Betriebsunterbrechungs-Versicherung

Mehr

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt!

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt! Seite 1 von 5 Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen Versichern schützt! Nicht nur gutes Essen, auch ausreichender Versicherungsschutz schaffen ein gutes Gefühl im Magen Gefahrenquellen für

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein neues "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009 für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT Allgemeine Information Nur richtig versichern beruhigt! Allgemeine Information aus Schaden wird man??? arm!!! Allgemeine Information Vor jedem Versicherungsabschluss

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU)

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Inhaltsverzeichnis Nr. Inhalt Seite 9. Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung 9.1 Vertragsgrundlagen 2 9.2 Geltungs- und Anwendungsbereich

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Autohaus-Police. Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben.

Autohaus-Police. Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben. Autohaus-Police Das Rundum-Paket à la Basler. Damit Sie alles im Griff haben. Auf welchen Airbag können Sie verzichten? Sach-Versicherung Betriebsunterbrechungs-Versicherung Haftpflicht-Versicherung Kfz-Versicherung

Mehr

Betriebliche Versicherungen für Existenzgründer. Wichtige Tipps für Unternehmer und Existenzgründer

Betriebliche Versicherungen für Existenzgründer. Wichtige Tipps für Unternehmer und Existenzgründer Betriebliche Versicherungen für Existenzgründer Wichtige Tipps für Unternehmer und Existenzgründer Industrie- und Handelskammer zu Schwerin Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin Telefon 0385 5103 307, Telefax:

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt. 1. Versicherungen für den Niedergelassenen Zahnarzt

Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt. 1. Versicherungen für den Niedergelassenen Zahnarzt Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt Die Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt ermöglicht Ihnen eine einfache Übersicht über die wichtigsten Versicherungen. Natürlich ist jede Situation individuell

Mehr

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen!

Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Vielen sind die Risiken rund um den Verein nicht bewusst deshalb richtig vorsorgen! Das DEVK-Vorsorgekonzept: Für Mitgliedsvereine und deren Landes- oder Ortsgruppen im Verband für das Deutsche Hundewesen

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Gewerbeversicherungen Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Sorglos-Paket für Ihr Unternehmen Als Unternehmer/in tätigen Sie laufend Investitionen:

Mehr

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete?

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Absicherungsmöglichkeiten durch Versicherungsschutz Agenda Wer braucht welchen Versicherungsschutz? der Forsteigentümer/Pächter

Mehr

Private und geschäftliche Versicherungen für Existenzgründer.

Private und geschäftliche Versicherungen für Existenzgründer. Private und geschäftliche Versicherungen für Existenzgründer. Mit diesem Vortrag begleiten Sie heute: Verkaufsdirektor Manfred Stücke Generalagent - Experte für Gewerbeversicherungen Themen Private Versicherungen

Mehr

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G6 Versicherungen Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Mehr

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird

Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Basler ExistenzSicherung Sicherheit für Selbstständige damit aus einem Ausfall kein Notfall wird Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese drei Eigenschaften

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Beratung durch: Zender Versicherungsmakler e.k. Peterstraße 50 26382 Wilhelmshaven Tel.: 04421 / 755 755 0 Fax: 04421 / 755 757

Mehr

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können.

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass es uns nach langer Suche endlich gelungen ist, für die Projekte der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räume einen Versicherer

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Risikofaktor Beruf? Einen Urlaub planen, die Raten für die Eigentumswohnung zahlen, den Lebensstandard halten. Möglich ist das nur mit einem regelmäßigen Einkommen. Fällt

Mehr

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Für andere Mitdenken zahlt sich aus. Beratung durch: anfino - Anlage- und Finanzbetreuung Nord GmbH Graf-von-Stauffenberg-Str. 1 24768 Rendsburg Tel.: 04331/732990

Mehr

Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge

Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge www.rookiefinance.de Krankenversicherung Eine Krankenversicherung braucht jeder, egal ob privat oder gesetzlich. Wer in Deutschland nicht in der gesetzlichen

Mehr

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend Der Kundenkreis» Friseur/in» Kosmetiker/in» Maniküre/Pediküre/Podologie» Masseur (nicht medizinisch) 08.07.2010

Mehr

Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige

Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Rechtsstreitigkeiten sind meistens sehr teuer Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung 06. April 2011 1 Übersicht 1. Berufsunfähigkeit: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen 3. Unfallversicherung:

Mehr

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln?

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Checkliste 1 Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Erreichen Sie mit Ihrem Brutto Einkommen die Versicherungspflichtgrenze? (Jahres- Brutto-Einkommen von 52.200 Stand 2013) Haben Sie bereits

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Existenzgründer. Eigener Herr - aber auch eigene Verantwortung! Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner:

Existenzgründer. Eigener Herr - aber auch eigene Verantwortung! Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Existenzgründer Eigener Herr - aber auch eigene Verantwortung! Beratung durch: Cubus Assekuranz- und Finanzdienstleistungsmakler GmbH Heinrichsallee 9 52062 Aachen Tel.: 0241/4014211 Fax: 0241/4014233

Mehr

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Information für Mieter Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Guter Service, wann immer Sie ihn brauchen. Mit einem dichten Netz von 500 Geschäftsstellen sowie den Sparkassen

Mehr

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Seite 1 CC Private Vorsorge / Private Lebensversicherung 27. Februar 2012 Heute wird jeder 4. wird berufsunfähig! Berufsunfähigkeitsrisiko

Mehr

Gewerbliche Photovoltaik-Versicherung

Gewerbliche Photovoltaik-Versicherung Gewerbliche Photovoltaik-Versicherung Photovoltaik, die saubere Energie Deutschland hat in seiner Nachhaltigkeitsstrategie ein Ziel formuliert: Bis 2020 soll der Anteil der erneuerbaren Energien am inländischen

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr