CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE SEMINARKATALOG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE SEMINARKATALOG"

Transkript

1 CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE SEMINARKATALOG 2015

2 CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE SEMINARKATALOG Vorwort Themen & Seminare Themen & Seminare Sehr geehrte Damen und Herren, Sie bekommen mit diesem neuen Seminarkatalog der CSC Deutschland Akademie ein breites und umfassendes Angebot für die Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wie auch für Ihre persönliche Qualifizierung. Dabei fokussieren wir uns darauf, Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen am Markt anerkannte und praxiserprobte Themenfelder anzubieten, die Sie sowohl in der Linientätigkeit wie auch im Projektprojektgeschäft umsetzen können. Die methodischen und sozialen Handlungskompetenzen stehen im Vordergrund unseres Programms und können zusätzlich durch die erfolgreiche Prüfung von unabhängigen Organisationen mit adäquaten, international anerkannten Zertifizierungen nachgewiesen werden. Testen Sie uns als Bildungsanbieter im Rahmen einer unserer regelmäßig stattfindenden, kostenfreien Informationsveranstaltungen zu den Themen PMI, IPMA und Business Analyse nach IIBA. Die Dynamik der Märkte fordert ein immer schnelleres Umsetzen neuer Ideen und Anforderungen in immer kürzerer Zeit. Damit ist das Thema Agilität und agiles Vorgehen von Vorhaben und Projekten auch weiterhin ein Trend in den Unternehmen. Methoden wie Scrum und Kanban halten verstärkt Einzug. Damit einher geht ein Umdenken in den bisherigen Vorgehensweisen und ein neues Selbstverständnis der Zusammenarbeit. Wir haben uns darauf eingestellt und unser Seminarangebot zum agilen Projektmanagement weiter ausgebaut. Bilden Sie selbst Fachkräfte in der IT aus? Dann möchte ich Sie auf unsere umfassenden Ausbildungsprogramme für Trainees in IT Organisationen oder die Ausbildung zum Fachinformatiker hinweisen. Verschaffen Sie sich auf den folgenden Seiten einen Überblick über unser aktuelles Angebot und lassen Sie sich bei Bedarf von uns zu einzelnen Themen im Detail beraten. Ich freue mich, wenn wir Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Hause begrüßen dürfen. Mit herzlichen Grüßen Volker Hische Geschäftsführer Wir über uns S. 4 Rollenspezifische Qualifizierungen S. 6 Wir sind für Sie da S. 8 AZAV Förderung S. 9 Best of Project Management S. 10 Projekte erfolgreich planen und aufsetzen S. 12 Projektteams effektiv führen S. 12 Projekte professionell steuern und überwachen S. 13 MS Project-Einsteigerseminar S. 13 Projekte in Schieflage erkennen, analysieren S. 14 und bewältigen Wirkungsvolles Scope Management S. 14 e und Interkulturelle Zusammenarbeit S. 15 Qualitätsmanagement in komplexen Projekten S. 15 Multiproject Control & Multiproject Reporting S. 16 Financial, Contracting & Risk Management S. 16 Projekte im komplexen Umfeld managen S. 17 Projektmanagement für Führungskräfte S. 17 Agiles Projektmanagement S. 18 Agiles Projektmanagement S. 20 Agiles Projektmanagement für Fortgeschrittene S. 20 Scrum ZertifizierungsCombo S. 21 Management 3.0 S. 21 Moderation von agilen Meetings S. 22 und Retrospektiven Wirksame Zusammenarbeit in agilen Teams S. 22 Visual Management S. 23 Agile Project Management Orientation Simulation S. 23 Projektmanagement International nach PMI S. 24 Sicher zum PMI-ACP S. 26 Sicher zum PMP oder CAPM S. 26 PgMP Information Session S. 27 PMI - Introduction S. 27 PMI Crash Course/CAPM - Exam Prep S. 28 PMI Virtual Crash Course/CAPM S Exam Prep virtuell Accelerated PMP - Exam Prep S. 29 PMP Exam Prep Refresher S. 29 PgMP Exam Prep S. 30 PMI-ACP Exam Prep S. 30 elearning Kurse S. 32 Professionelle Projektkommunikation S. 32 Der Business Analyst - eine entscheidende Rolle S. 33 in Projekten Anforderungen definieren - in 6 Schritten S. 33 Projektmanagement International nach IPMA S. 34 Qualifizierung und Zertifizierung von Projekt- S. 36 personal nach dem IPMA-Standard Basiszertifikat im Projektmanagement GPM S. 36 Projektmanagement-Fachmann /-frau GPM S. 37 (IPMA Level D) Projektmanager GPM (IPMA Level C) oder Senior S. 38 Projektmanager GPM (IPMA Level B) Business Analyse S. 40 Informationsveranstaltung für Business Analysten S. 42 Business Analysten Qualifizierung S. 43 Der BA in der Gestaltung von Gesprächen und S. 44 Workshops Der BA in der Führung von Teams und Kunden S. 44 Der BA in der Planung & Steuerung von S. 45 Business Analysten Der Business Analyst in agilen Projeten S. 45 CBAP -Vorbereitungsworkshop S. 46 Basiszertifizierung Business Analyse (CSC) S. 46 Zertifizierung zum Business Analysten (CSC) S. 47 Leadership S. 48 Kommunikation S. 50 Communication Power S. 50 Präsentieren und Überzeugen S. 51 Konfliktmanagement S. 51 Ziele managen statt Zeit verwalten S. 52 Stressbewältigung S. 52 Präsenz, Stimme und Auftreten 1 S. 53 Präsenz, Stimme und Auftreten 2 S. 53 Professionelle Kundenorientierung S. 54 Verhandeln und Argumentieren S. 54 Cold Calling - Professionell Telefonieren S. 55 es Team Building S. 55 Organisational Change Management S. 57 Berufseinstieg für IT- Fachkräfte S. 58 Ausbildung zum /-r Fachinformatiker/-in S. 58 Traineeprogramme S. 60 Managed Training Services S. 62 Kontaktdaten / Impressum S

3 CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE IHR PARTNER Wir über uns Wer wir sind Die CSC Deutschland Akademie in ist eine eigenständige Einheit im CSC-Konzern, einem der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen mit rund Mitarbeitern und mehr als 50 Jahren Erfahrung mit Technologie-Lösungen für Kunden im privaten und öffentlichen Sektor. Mit weltweit über 250 Kolleginnen und Kollegen, die als Trainer und Qualifizierungspartner für unsere Kunden arbeiten, nutzen wir das globale Netzwerk und die globale Expertise der CSC. Dies erlaubt uns, aktuelle und künftige Anforderungen, die sich aus den Trends und Themen der IT-Industrie ergeben, in unsere Qualifizierungsprogramme einfließen zu lassen. Neben der vielfältigen Infrastruktur der CSC in Deutschland verfügen wir über eigene Niederlassungen in und München. In Deutschland arbeiten wir für unsere Kunden mit mehr als 30 angestellten Trainer/-innen und Berater/-innen auf Basis langjähriger Praxiserfahrung in Beratungs- und Personalentwicklungsprojekten. lich unterstützen wir unsere Kunden vor allem bei der Weiterentwicklung von Handlungskompetenzen in der Beratung, Entwicklung, Gestaltung und Steuerung von Geschäftsprozessen und IT-Lösungen. Wir hoffen, mit unserem Angebot einen wesentlichen Beitrag zu leisten, damit unsere Kunden ihr Knowhow immer auf dem neuesten Stand halten und somit ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Entwicklungen in der IT-Industrie Die Spielregeln in der IT-Industrie haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. So spricht das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen von der Industrialisierung des Informationsmanagement und schlägt Methoden und e aus der industriellen Produktion und Absatzwirtschaft auch für die Steuerung der im Unternehmen eingesetzten Informationstechnologie vor. Dies führt zu Anforderungen, denen sich IT-Organisationen in den letzten Jahren stellen mussten: 1. Das Selbstverständnis der IT als interner Dienstleister mit entsprechender Kundenorientierung und einem professionellen Management der Kunden-Lieferanten Beziehung. 2. Die Standardisierung der IT-Produkte gekoppelt mit sinkender Fertigungstiefe mit entsprechender Vergabe von Leistungen an Zulieferer (Third Party Management, Einkauf von Services). 3. Mit neueren Methoden wie z.b. SCRUM im Agilen Projektmanagement verbindet sich die Hoffnung, die Effizienz in der Produktentwicklung bzw. Anwendungsentwicklung zu erhöhen. 4. Innovative technologische Konzepte wie die Cloud Technologie oder Cyber Security stellen die IT-Organisationen vor neue inhaltliche Herausforderungen, die eine stetige Weiterentwicklung der fachlichen Expertise bedingen. Diese Anforderungen haben zu einer höheren Spezialisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in IT-Organisationen geführt. Um diesem Anspruch Rechnung zu tragen, haben wir in den letzten Jahren rollenspezifische Qualifizierungsprogramme entwickelt, die sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schlüsselrollen von IT-Organisationen ausrichten. Naturgemäß können wir als Weiterbildungsanbieter nicht die gesamte Bandbreite an fachlich-inhaltlicher, methodischer und sozial-persönlicher Kompetenz abdecken. Häufig haben unsere Kunden auch spezifische Fragestellungen, die sich im Rahmen eines offenen Qualifizierungsprogramms nicht zufriedenstellend beantworten lassen. Allerdings: Unsere Kunden vertrauen auf unsere rollenspezifischen Qualifizierungsprogramme und die Nachfrage steigt weiterhin. Die daran anschließende Zertifizierung durch anerkannte Institute wächst. Dies beweist, dass es sich lohnt, in die Kompetenz von Menschen mit entsprechenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu investieren. Qualifizierung Unser Qualifizierungsangebot im offenen Seminarprogramm richtet sich insbesondere an Menschen, die Verantwortung in unterschiedlichen Rollen in Projekten und Prozessen tragen sei es als Business Analyst, Teilprojektleiter/-in oder Projektmanager/-in, sei es als Mitarbeiter/-in in IT-Service Organisationen. Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen die Themen Projektmanagement, Business Analyse, Leadership und Change Management sowie ITIL- und IT-Fachkompetenz. Von unseren über Seminarteilnehmern, die aus allen Branchen kommen, qualifizieren wir jährlich über 400 Teilnehmer/-innen entweder zu zertifizierten Projektmanagern nach IPMA oder PMI, Business Analysten nach IIBA oder zu ITIL Service Managern. Beratung Gerade vor dem Hintergrund heutiger Personalentwicklungskonzepte für IT-Organisationen nutzen wir die Expertise der CSC, um unseren Kunden zu helfen, moderne rollenbasierte Karrieremodelle für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Informationstechnologie zu entwickeln und einzuführen. Qualifizierung Offenes Seminarprogramm Projektmanagement Business Analyse Agile Methoden Leadership Berufseinstieg für IT-Fachkräfte Traineeprogramm CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE Trainingsmanagement Managed Training Services Bildungs-Management-Systeme (BMS) International Academy Veränderungen in Unternehmen durch Prozess- oder Technologieinnovationen führen bei den Betroffenen oftmals zu Verunsicherung, Verlustängsten oder gar Blockaden. Die dadurch entstehenden Reibungsverluste minimieren die betriebliche Effektivität und Effizienz. Wir unterstützen unsere Kunden in ihren Projekten durch geeignete Maßnahmen aus dem Coaching und Change Management Kontext, die betroffenen Mitarbeiter/- innen einzubinden und im Veränderungsprozess zu begleiten. Trainingsmanagement Erfolgreiche Personalentwicklung und Qualifizierung besteht heute nicht mehr in der Durchführung eines einzelnen Seminars durch externe Trainer. Gefragt sind Rundum-sorglos-Pakete, die von der Mitarbeiter-Umfrage, der Bildungsbedarfsanalyse, über das Marketing, die Teilnehmerbuchung, die Logistik bis hin zur Veranstaltungsvor- und -nachbereitung alle Phasen des Geschäftsprozesses Personalentwicklung umfassen. Beratung Einführung/Optimierung von Projektmanagement Karrieremodelle und Kompetenzmanagement Potenzialanalyse und Umsetzungsberatung Projektleitung Projektcoaching Change Management 4 5

4 CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE PASSGENAU Rollenspezifische Qualifizierungen Mehr Nutzen durch rollenspezifische Qualifizierungen Moderne IT-Organisationen zeichnen sich vor allem durch die Steuerung und Bearbeitung komplexer arbeitsteiliger Prozesse und Projekte aus. Aufgrund der hohen Spezialisierung und der damit verbundenen Arbeitsteilung schafft es die IT-Organisation nur noch im professionellen Zusammenspiel mit dem Business/ den Fachbereichen als internen Kunden und unter Berücksichtigung der internen und externen Rahmenbedingungen, ihre Produkte und Dienstleistungen kosteneffizient und nutzeneffektiv sicherzustellen. Viele Unternehmen sind daher dazu übergegangen, die bisherigen eher generellen Fachrollen in der IT weiter zu entwickeln und neben der weitestgehend etablierten Projektleiter-Rolle neue Rollenprofile wie Business Analysten, Testmanager, Servicemanager oder Kundenmanager in der Organisation zu etablieren. Unsere rollenspezifischen Qualifizierungsprogramme setzen auf diesen Anforderungen auf. Dabei haben wir uns insbesondere von der Verantwortung, den Aufgaben und Leistungen, die an die neuen Rollen gestellt werden, leiten lassen und das entsprechende Kompetenzprofil erarbeitet. Danach sind die jeweiligen und -bausteine mit den entsprechenden inhaltlichen Schwerpunkten entwickelt worden. Dabei haben wir die nachhaltige Qualifizierung im Sinne einer Personalentwicklungsmaßnahme im Blick. Es empfiehlt sich daher von selbst, dass wir im Vorfeld von Qualifizierungsmaßnahmen im Detail analysieren, welche Rollen zu entwickeln sind, was die Aufgaben und Verantwortungen sind und welche Kompetenzen unsere Kunden zukünftig benötigen. Wesentliche Ansätze für die Ausgestaltung liefern uns die gesammelten Erfahrungen aus laufenden Trainingsaktivitäten, die begleitende Beratung im Rahmen von Coaching und Change Management bei unseren Kunden sowie aktuelle Impulse des Personalentwicklungsmarktes. Über die Veranstaltung im offenen Seminarprogramm hinaus bieten wir unseren Kunden selbstverständlich auch Inhouse- Qualifizierungsprogramme an, die sich konzeptionell an die Entwicklung der rollenspezifischen Programme anlehnen. Moderne Lernarchitekturen basieren auf einen flexiblen Blended Learning Konzept mit vielseitigen Methoden zum Wissensaufbau. Damit lässt sich das selbständige und eigenverantwortliche Lernen der zu qualifizierenden Mitarbeiter stärken. werden aktiv und die Veranstaltungen lebendig gestaltet. Darüber hinaus werden die Reiseaufwände reduziert und somit die Teilnehmer zeitlich entlastet. Und schließlich unterstützt Blended Learning eine kosteneffiziente Qualifizierung. Zur Spezifikation einer neuen Rolle und dem sich daraus abzuleitenden Qualifizierungsprogramm orientieren wir uns an dem folgenden Vorgehensmodell: Daher setzen wir in unseren Seminaren und Ausbildungsreihen immer einen Methodenmix ein, um diese Vorteile bedarfsorientiert umzusetzen. Neben den klassischen Präsenzveranstaltungen arbeiten wir mit "virtuellen classrooms" sowie elearning-plattformen. Im Anschluss an unsere Programme unterstützen und fördern wir die Bildung unternehmensübergreifender Netzwerke wie z. B. unser jährliches Netzwerktreffen für alle zertifizierten Seminar Vorbereitung Online Assessment "Wissensbasis" CBT/WBT Blended Learning Konzept Seminar Durchführung Klassenraum Präsenz IPMA-Projektmanager, die unser Qualifizierungsprogramm absolviert haben. Dies fördert das Ziel, durch Austausch von best practices voneinander zu lernen und das eigene Knowhow weiter zu entwickeln. Seminar Nachbereitung Online Assesment mit "Prüfung" Coaching im Praxistransfer Rollen identifizieren & spezifizieren Potenzialanalyse durchführen Qualifizierungsbedarf ermitteln Qualifizierungsarchitektur ermitteln Qualifizierung vorbereiten und durchführen Begleitung/ Coaching in der Praxis Dokumentsichtung/ Einlesen Klassenraum Hausaufgaben Fallarbeit Telefonisches "Kickoff" Reflexions - Workshop Praxistransfer Kompetenz (Soll) Kompetenz (Ist) Qualifizierungsbedarf Ausbildungsarchitektur Lernquadrat Coaching Hausaufgaben Fallarbeit Netzwerktreffen 6 7

5 CSC DEUTSCHLAND AKADEMIE SEMINARE Wir sind für Sie da Der beste Kompetenzbeweis ist ein persönliches Zertifikat von einer neutralen Instanz! Organisatorisches Alles was Sie wissen sollten Anmeldung Wenn Sie sich ein Seminar ausgesucht haben, melden Sie sich bitte im Qualifi zierungsprogramm unserer Internetseite an (bei jedem unserer Seminare fi nden Sie eine Internetadresse oder Sie nutzen den dort abgebildeten QR-Code). Klicken Sie dann in der Detaildarstellung des Seminars unten rechts auf Zur Anmeldung. Geben Sie auf dem vorbereiteten Anmeldeformular die erforderlichen Daten an. Anmeldungen sind auch schriftlich per Brief, Fax oder möglich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs gebucht, und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses) mit weiteren Informationen. Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie ca. vier Wochen vorher. Sie enthält alle detaillierten Informationen (Seminarort, Seminarzeiten, Anfahrtsskizze, empfehlenswerte Übernachtungshotels). Abmeldungen bzw. Stornierungen, die weniger als fünf Wochen vor einem angemeldeten und bestätigten Termin eingehen, werden mit der vereinbarten Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Seminarzeiten Soweit die Zeiten in der Seminarbeschreibung nicht anders erwähnt sind, gelten unsere Standardseminarzeiten. Preise und Leistungen Die Preise für das offene Qualifi zierungsprogramm verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zum Leistungsumfang gehören, soweit in der Seminarbeschreibung nicht anders erwähnt, Begleitmaterial, das Mittagsmenü sowie die Pausengetränke. Nicht eingeschlossen sind die Reise- und Übernachtungskosten des Teilnehmers. Ihre Ansprechpartner rund um die Seminarorganisation Natassia Wenzel Vanessa Döring Markus Rossberg Wünschen Sie Beratung? Sie erreichen uns montags bis freitags von bis Uhr. Telefon: Fax: Wettbewerbsfähigkeit sichern Förderung nutzen Investitionen in die Qualifi zierung und Zertifi zierung sind im Hinblick auf immer längere Lebensarbeitszeiten und den Fachkräftemangel ein aktiver Beitrag, fachlich auch in Zukunft am Ball zu bleiben. Die Wichtigkeit der permanenten Weiterbildung unterstreichen verschiedene Aktionen der Länder, des Bundes und der EU. Bis zu 500 sparen Geförderte Programme für alle Weiterbildungsveranstaltungen der CSC Deutschland Akademie. Viele Bundesländer fördern die berufl iche Weiterbildung mit der Übernahme von bis 50% der Kursgebühren bis zu maximal 500. Gerne informieren wir Sie über die unterschiedlichen Förderangebote, z. B. über: Qualifi zierungsscheck Hessen QualiScheck Rheinland-Pfalz Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen Bildungsscheck Brandenburg Weiterbildungsscheck Sachsen Weiterbildungsbonus Hamburg Bildungs- oder Qualifi zierungschecks können Sie für alle Weiterbildungsveranstaltungen der CSC Deutschland Akademie einlösen. Bis zu 100% Förderung Für AZAV-zertifi zierte Maßnahmen der CSC Deutschland Akademie sind bis zu 100% Förderung möglich. Informieren Sie sich über die Förderprogramme: Bildungsgutschein für Arbeitssuchende WeGebAU für Unternehmen KuG für Unternehmen in Kurzarbeit Wir haben uns bei den AZAV-zertifi zierten Maßnahmen auf berufsbegleitende Rollen fokussiert, deren Bedeutung in Unternehmen immer weiter zunimmt. Der Lernplan für jeden Teilnehmer besteht aus folgender Grundarchitektur: Qualifizierungsberatung Training Coaching, Reflexion Training Coaching, Reflexion Selbstgesteuertes Lernen (CBT, WBT, Literaturstudium) und Transferarbeit Teilnehmerbetreuung/Organisation Training Coaching, Reflexion Prüfung Beginn am 1. Tag um Uhr, an weiteren Tagen um Uhr. Ende jeweils um Uhr, am letzten Tag um Uhr. Übernachtung Wir empfehlen die Übernachtung im jeweiligen Veranstaltungshotel. Bei einer Veranstaltungsdurchführung in unseren eigenen Schulungsräumen erhalten Sie mit der Einladung eine Liste unserer empfehlenswerten Übernachtungshotels. Dort haben Sie die Möglichkeit, unter Angabe des CSC-Codes zu unseren Konditionen für die Dauer der Veranstaltung ein Hotelzimmer zu reservieren. Sie haben spezielle Fragen zu unserem Qualifizierungsprogramm? Sie wünschen sich spezielle Themenkombinationen? Sie möchten ein Seminar exklusiv für Ihr Unternehmen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Konzeption der richtigen Maßnahmen und sprechen mit Ihnen über erforderliche en und sinnvolle Kombinationen. Bereits ab ca. sechs Teilnehmern ergibt sich bei der Durchführung exklusiv für Ihr Unternehmen ein deutlicher Preisvorteil gegenüber offenen Seminaren. Dabei haben wir die Möglichkeit, bei Methoden und Fallbeispielen speziell auf Ihre Bedürfnisse und Gegebenheiten einzugehen. Damit wird der Praxistransfer für die Teilnehmer erfahrungsgemäß deutlich erhöht. Rolle Business Analyst Projektmanagement Basisausbildung Projektmanagement Fachmann GPM Projektmanager GPM Senior Projektmanager GPM Certified Associate in Project Management (PMI) Project Management Professional (PMI) Agile Certified Practitioner (PMI) Abschluss CSC-zertifiziert CSC-zertifiziert IPMA Level D-zertifiziert IPMA Level C-zertifiziert IPMA Level B-zertifiziert PMI-CAPM -zertifiziert PMI-PMP -zertifiziert PMI-ACP SM -zertifiziert 8 9

6 BEST OF PROJECT MANAGEMENT Erfolgsmodell Projektmanagement Das beste Projektmanagement, das genau für Sie passt Solide pragmatische und praxiserprobte Basis-Qualifizierung im Projektmanagement oder besser eine maßgeschneiderte Firmenlösung mit Integration Ihrer eigenen und internationalen PM-Standards? Kosten senken und Werte schaffen In Zeiten zunehmender Veränderungsgeschwindigkeit wird die Fähigkeit, den Wandel schnell, flexibel und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte zu vollziehen, zu einer strategischen Kernkompetenz. Denn häufig bedeutet dies größere Änderungen an den Geschäftsprozessen, das Umbauen der Struktur, der Fähigkeiten und der Kultur der Organisation, ebenso wie das Implementieren und Integrieren von neuen und häufig nicht vertrauten Technologien. Projekte und Projektmanagement sind die organisatorische und kulturelle Antwort bei der Umsetzung von Unternehmens- und Organisationsstrategien. Anzahl wie auch Größe und Bedeutung der Projekte in Unternehmen steigen hierbei stetig. Doch im krassen Gegensatz hierzu steht offenbar die Fähigkeit, mit der Arbeitsform Projekt so umzugehen, dass auch tatsächlich Wert für das Unternehmen geschaffen wird. Projekte funktionieren wie Unternehmen Beide benötigen reife Strukturen, Prozesse und eingespieltes Personal. Der Manager eines Projektes hat wie bei einem Startup all dies erst einmal aufzubauen, ist also Unternehmensgründer und Geschäftsführer zugleich. en für einen erfolgreichen Projektunternehmer sind u.a. exzellentes Projektmanagement, weitsichtige Projektstrategie, zeitgemäße Projektkultur, reife Projektorganisation, effektive und effiziente Projektprozesse, transparentes Projektcontrolling oder gut qualifiziertes Projektpersonal. Geht es um die Handlungsfähigkeit für Projektleiter von kleineren Projekten? Oder benötigen zukünftige Projektleiter ein durchgängiges Personalentwicklungskonzept mit Entwicklungsstufen vom Anfänger bis hin zum Experten? Oder etwas dazwischen oder eine spezifische Projektmanagement-Vertiefung? Wir können Ihnen mit unseren Qualifizierungsangeboten das für Sie Richtige und Passende anbieten. GPM / IPMA Zertifizierung Best of Project Management -Foundation- Best Practises PMI Zertifizierung Best of PM 1 Projekte erfolgreich planen & aufsetzen Best of PM 2 Projektteams effektiv führen Best of PM 3 Projekte professionell steuern & überwachen Best of Project Management -Advanced und Expert- Agiles Projektmanagement Best Practises Best Practises Assessment Projektmanager Assessment Qualifizierung Zertifizierung Foundation Advanced Expert Community Building: PM-Community, PM-Erfahrungsaustausch, PM-Foren, PM-Award Multiproject Control & Reporting Projektdiagnose und -sanierung Best of PM 1 Projekte erfolgreich planen & aufsetzen Praxistransfer: Projektsimulation, Fallstudien Financial, Contracting & Risk Management Wirkungsvolles Scope Management in Projekten Ausbildungsreihe Best of PM 2 Projektteams effektiv führen Projekte im komplexen Umfeld managen e und Interkulturelle Zusammenarbeit Best of PM 3 Projekte professionell steuern & überwachen Selbstgesteuertes Lernen: CBT, WBT, Literaturstudium Projektmanagement für Führungskräfte Qualitätsmanagement in komplexen Projekten MS Project für Einsteiger Zertifizierungsangebote Sicherstellung der Nachhaltigkeit und des Praxistransfers Qualifizierung und optionale Zertifizierung nach Maß Projektmanagement auf professionellem Niveau stellt hohe Anforderungen an die in verschiedenen Funktionen und Rollen tätigen Personen. Wir bieten Unternehmen die Auswahl aus unserer vollständigen Qualifizierungspalette in Form offener bzw. maßgeschneiderter unternehmensspezifischer Einzelseminare und rollenspezifischer Qualifizierungsprogramme. Im Mittelpunkt steht dabei stets sowohl der handlungsfähige und handelnde Mensch wie auch die Berücksichtigung des heutigen und zukünftigen Bedarfs unserer Kunden! Unsere zertifizierten Trainer und Berater bringen hierfür nicht nur die Erfahrung aus langjähriger Projektpraxis mit, sondern vor allem die methodische, persönliche und soziale Kompetenz sowie didaktische Exzellenz. Organisationales Lernen kultivieren Neben den in Qualifizierungsbausteinen individuell entwickelten Kompetenzen unterstützen Projektmanagement-Netzwerke das organisationale Lernen. Der institutionalisierte Erfahrungsaustausch in einer Projektmanagement Community erlaubt es, aktuelle Themen, Fragen und Lösungsansätze gemeinsam zu diskutieren und als unternehmensspezifische Best Practices in der Organisation zu optimieren. Sicherung und Zukunftsfähigkeit Ihres Invests Wir holen Ihre Mitarbeiter dort ab, wo sie stehen und begleiten sie sicher von einer soliden, pragmatischen und praxiserprobten PM-Basis-Qualifizierung bzw. benötigter Vertiefung im Projektmanagement bis hin zu einer optionalen Zertifizierung nach den beiden bedeutendsten internationalen PM-Standards der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM ) bzw. der International Project Management Association (IPMA ) und des Project Management Institutes (PMI ). Projektmanagement Coaching in der Projektpraxis 10 11

7 BEST OF PROJECT MANAGEMENT Projekte erfolgreich planen und aufsetzen Projektteams effektiv führen Projekte professionell steuern und überwachen MS Project-Einsteigerseminar Dauer 3 Tage Preis 1.350, com/pmof1 Best of Project Management 1 Projektleiter oder zukünftige Projektleiter Projekterfahrung oder vergleichbare Kenntnisse sind erforderlich. besitzen ein ganzheitliches Grundverständnis über Projektmanagement und -methoden, wissen, wie sie mit Hilfe formaler Methoden Projekte planen und aufsetzen und kennen die Ausführungs-, Steuerungsund Abschlussprozesse im Überblick. Projektmanagementgrundlagen / Einführung Projektinitiierung und Kernprozesse der Planung Planung und Defi nition des Projektinhalts und -umfangs Defi nition der Vorgänge und Vorgangsfolgen Einsatzmittelbedarfsplanung Schätzung der Vorgangsdauer Terminplanentwicklung Kostenschätzung und Kostenplanung Risikomanagementplanung Projektkickoff Dieses Seminar wird ergänzt durch Best of Project Management 1 und Best of Project Management 3. Dauer 3 Tage Preis 1.350, com/pmof2 Best of Project Management 2 Projektleiter oder zukünftige Projektleiter Projektmanagement-Basiswissen ist erforderlich. Praxiserfahrungen beleben den Informationsaustausch. erkennen die Chancen und Risiken eines teamorientierten Führungsstils, beherrschen ein Instrumentarium, um Probleme, Aufgaben und Lösungsansätze im Team effi zient zu bearbeiten, lernen, offen und konstruktiv mit kritischen Projektsituationen im Team umzugehen und haben Gelegenheit, Praxiserfahrungen auszutauschen. Bewusst sein statt Bewusstsein: Was heißt es, ein Projekt ohne disziplinarischen Zugriff zu leiten? Wie entwickle und forme ich ein leistungsfähiges Projektteam? Überzeugen statt manipulieren: Wie führe ich konstruktiv (Kritik-)Gespräche mit Projektmitarbeitern? Strukturieren statt formalisieren: Wie gestalte ich effektiv und effi zient Projektmeetings? Klären statt kehren: Wie meistere ich schwierige Projektsituationen im Team? Dieses Seminar wird ergänzt durch Best of Project Management 1 und Best of Project Management 3. Dauer 3 Tage Preis 1.350, PDUs PDUs PDUs com/pmof3 Best of Project Management 3 Projektleiter oder zukünftige Projektleiter Projekterfahrung oder vergleichbare Kenntnisse sind erforderlich. Teilnahme am Modul Best of Project Management I ist empfehlenswert. wissen, wie sie mit Hilfe formaler Methoden Projekte steuern und überwachen können und können zentrale Ausführungs-, Steuerungs- und Abschlussprozesse anwenden. Grundlagen der Projektsteuerung und des Projektcontrolling; Prozesse der Projektausführung und -steuerung Ausführung des Projektplans Informationswesen Steuerung der Kosten Qualitätssicherung und Qualitätslenkung Steuerung des Terminplans Berichtswesen Risikoverfolgung Steuerung von s- und Umfangsänderungen und umfassendes Änderungsmanagement Verifi zieren des (vereinbarten) s und Umfangs sowie Projektabschluss Dieses Seminar wird ergänzt durch Best of Project Management 1 und Best of Project Management 2. Dauer 6 Stunden Preis 590,- max. 14 Teilnehmer com/pmmsp Projekt planen und verfolgen mit MS Project (MSP) Projektleiter und Projektmanager Methodisches Grundwissen im modernen Projektmanagement Technische en: Notebook oder PC ab Windows XP MS Project sollte installiert sein lernen die Umsetzung & Verfolgung einzelner Planungsschritte mit Hilfe von MSP Wesentliche Grundeinstellung und Ansichten Anlegen und Strukturieren eines Projekts, Projektstrukturplans und Phasenplans Netzplantechniken und Arbeiten mit Einschränkungsterminen Anlegen und Zuordnen von Ressourcen zu Vorgängen/Tasks, Kapazitätsabgleich Arbeiten mit Kalendern in MSP Ergänzende Themen wie Reports, Filter, Gruppen, e zur global.mpt Speichern der Planbasis mit Erläuterung der Konsequenzen Verfolgung mit MSP, aktuelle und Restwertmeldung Dauer: 2 x 3 Std., jeweils von Uhr Das Seminar wird auf Basis der Version MS Project 2010, Spracheinstellung englisch durchgeführt. Seminarsprache ist deutsch

8 BEST OF PROJECT MANAGEMENT Projekte in Schieflage erkennen, analysieren und bewältigen Wirkungsvolles Scope Management e und Interkulturelle Zusammenarbeit Qualitätsmanagement in komplexen Projekten Preis 1.100, com/prsan Projektdiagnose und -sanierung Projektleiter und Projektmanager Projektmanagement-Basiswissen ist erforderlich. Praxiserfahrungen beleben den Informationsaustausch. wissen um potenzielle Erfolgs- und Risikofaktoren von Projekten und können Krisensignale frühzeitig erkennen, kennen Ziele, Aufbau und Anwendung eines Vorgehensmodells zur Projektdiagnose und -sanierung und haben die Möglichkeit, Erfahrungen bezüglich kritischer Projekte auszutauschen. Potenzielle Erfolgs- und Risikofaktoren von Projekten und frühzeitige Erkennung von Krisensignalen Begriffsklärung Projektdiagnose/Projektsanierung Rolle eines Projektdiagnostikers/Projektsanierers Ziele, Vorgehensmodell (Phasen, Aktivitäten, Beteiligte, Ergebnisse, Instrumente und Hilfsmittel) und exemplarische Anwendung in der Praxis Präventiv oder reaktiv? Zusammenhang zwischen Prävention und Früherkennung, Projektcontrolling und Risikomanagement sowie einer evtl. notwendigen Projektdiagnose bzw. Projektsanierung Dauer 3 Tage Preis 1.550,- Veröffentlichung im Online-Katalog com/wisco Anforderungen systematisch erheben, analysieren und dokumentieren Erfahrene Projektmanager, die im Multiprojektumfeld arbeiten wollen kennen den Prozess zur zielgerichteten Erhebung von Projektzielen und Projektumfang, können Anforderungen von Stakeholdern erheben, analysieren und klassifizieren sowie in Scope-Statements dokumentieren, können den Fortschritt der Erfüllung des Scopes ermitteln und verfolgen und können fachliche Change Requests managen. Grundlagen des Scope Managements Rollen und Skills im Scope Management Scope erheben was ist zu tun, um das Projektziel zu erreichen? Scope Abgrenzungen was geht über die vertragliche Erweiterung hinaus? Scope analysieren und dokumentieren Scope bewerten Scope prüfen und abstimmen Scope verwalten und steuern Scope Management in agilen Projekten Methode Input durch den Trainer und gesteuerte Diskussionen mit den Teilnehmern. Am Beispiel einer Fallstudie werden Situationen aus der Praxis simuliert. innen und Teilnehmer lernen vom Vorbild anderer, von strukturierten Übungen sowie durch Refl exion der Übungen und Feedback. Preis 1.100, com/vikuz Verteilt und trotzdem gemeinsam auf Kurs Projekt-/Teamleiter und Mitarbeiter Praktische Erfahrungen in der Projekt-/Teamarbeit sind wünschenswert. können sich besser auf veränderte Arbeitsweisen in der internationalen Zusammenarbeit vorbereiten, lernen das Agieren/Arbeiten in einem interkulturellen/virtuellen Umfeld, sind für kulturelle Unterschiede sensibilisiert und können daraus Handlungsalternativen ableiten und werden sich der besonderen Herausforderungen der virtuellen und internationalen Zusammenarbeit bewusst. Intercultural Awareness, was ist Kultur?: Defi nition, Bedeutung, Sensibilisierung für Unterschiede Interkulturelle Kompetenz: Tipps und Empfehlungen für das Arbeiten mit interkulturellen Teams e Teams: Isolation, Identifi kation und Entfernung - Charakteristika, Dynamik, Prozesse und Phasen - Herausforderungen, Vor- und Nachteile - Identifi kation, Aufgabenverteilung und Teamrollen Professionelle Kommunikation und passende Kommunikationsformen Gestaltung von virtuellen Meetings PDUs PDUs PDUs PDUs Preis 1.100, com/qmikp Planung und Steuerung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Projekt- und Qualitätsmanager kennen die Bedeutung des Qualitätsmanagements in komplexen Projekten für das Unternehmen und für die Zusammenarbeit mit dem Kunden, kennen relevante Qualitätsmanagementprozesse und -maßnahmen, wissen, wie Qualitätsmanagement sowohl bei dem zu erstellenden Projektergebnis/Produkt von Projekten als auch bei den dafür notwendigen Prozessen angewendet werden kann, verstehen, welche Qualitätsaspekte in Projekten wichtig sind, kennen für das Projektmanagement relevante Qualitätsstandards und bekann te Qualitäts- und Reifegradmodelle, kennen Schnittstellen und Synergien zwischen dem Unternehmensqualitätsmanagement (TQM) und QM in Projekten, verstehen die Problematik des Qualitätsmanagements in Projekten mit mehreren Teilteams und mehreren Lieferanten. Qualitätsmanagementstandards Qualitätsarten Verfahren im Qualitätsmanagement Qualitätsplanung und -steuerung Qualitätssicherungsmaßnahmen Sicherung der fachlichen Qualität im Projekt Qualitätskennzahlen Steuerung eines Qualitätsmanagementteams Qualitätskosten 14 15

9 BEST OF PROJECT MANAGEMENT Multiproject Control & Multiproject Reporting Financial, Contracting & Risk Management Projekte im komplexen Umfeld managen Projektmanagement für Führungskräfte Preis 1.100, com/prmpc Integriertes Management im Multiprojektumfeld Erfahrene Projektmanager wissen, wie sie integriertes Multiprojektcontrolling in ihren Projekten effektiv und effizient umsetzen können, können geeignete Kennzahlen defi nieren und ausweisen, können ein zielgruppenorientiertes Reporting im Multiprojektumfeld implementieren und hatten Gelegenheit, Praxiserfahrungen auszutauschen. Früherkennungs- und Präventionsstrategien, Risikominimierung Multiprojektcontrolling und Integrated Change Control (Konzeption und Implementierung der Controlling-Prozesse, Earned Value Analysis, Berichtswesen, Change Request Management) Abhängigkeiten zu anderen PM-Elementen, insbesondere Leistungsumfang und Lieferobjekte, Kostenmanagement, Zeitmanagement, Beschaffung, Qualitätsmanagement, Kommunikationsmanagement Ziele und Aufbau einer Reportingstruktur im Multiprojektumfeld Preis 1.100, com/prfcr Betriebswirtschaftliches und vertragliches Risikobewusstsein Erfahrene Projektmanager Multiprojekterfahrung besitzen das für ihre Rolle als Projektleiter wesentliche betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Basiswissen, wissen, wie sie das Kosten-, Vertragsund Beschaffungsmanagement sowie Risikomanagement in ihren Projekten effektiv und effi zient umsetzen können, hatten Gelegenheit, Praxiserfahrungen auszutauschen. Betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Grundlagenwissen (Umsatz, Erlöse und Deckungsbeitrag/Rendite, Kostenarten-/Kostenstellenrechnung, Break Even) Grundlagen der Kostenplanung, -überwachung und -steuerung Grundzüge des deutschen Vertragsrechtes (Vertrags- und Vergütungsarten, Vertragsrisiken) Angebots- und Vertragsmanagementprozess (Käufer- und Verkäufersicht, Rollen und Verantwortlichkeiten, Risikobeherrschung) Procurement (Beschaffungsplanung, Ausschreibungen, Lieferanten- /Subunternehmerauswahl) Best-Practices-Vorgehensweisen zur Identifi zierung, Bewertung (Qualifi zierung und Quantifi zierung), Reduzierung und Überwachung von Projektrisiken Dauer 3 Tage Preis 1.550, com/proma Umgang mit Einfluss und Macht Erfahrene Projektmanager lernen die wesentlichen Infl uencing Skills kennen, um vor dem Senior Management und anderen Stakeholdern im komplexen Projektumfeld im Sinne der Projektziele überzeugen zu können, sind in der Lage, Konflikte mit schwierigen Stakeholdern professionell zu klären, wissen, wie sie Entscheidungsprozesse steuern und damit das buy-in von Senior Management in ihrem Sinne beeinfl ussen können und verstehen den Unterschied zwischen lokalem Projektmanagement und dem Management von Projekten im internationalen Umfeld. Influencing Skills im Überblick (Vertrauen, Motivation und Kommunikationspsychologie) Professionelles Leadership Entscheidungsmodelle und -psychologische Grundlagen Konfl iktmanagement und Kommunikationsziele Überleben in der Martrix - Stakeholder Management in komplexen Organisationsstrukturen Umgang mit Hierarchie und Macht Vorstands- und Lenkungsausschusspräsentationen Umgang mit Widerständen Eskalationsmanagement Ethik im Projekt PDUs PDUs PDUs PDUs Dauer 1 Tag Preis 550, com/pmfk Die Zukunft gestalten: Projekte zum Erfolg führen Führungskräfte Praktische Erfahrung als Führungskraft im Kontext von Projekten kennen die Grundprinzipien und die Konzepte des Projektmanagements, verstehen, wie sie in ihrer Rolle als Führungskraft wesentlich zum Erfolg des Projekts beitragen können und können Erfolgsfaktoren einschätzen und erhalten Ansatzpunkte die Projektorientierung im Unternehmen erfolgreich zu stärken. Projektmanagement in einer Multi- Projekt-Organisation Projektorientiert arbeiten: von internen Projekten bis hin zu komplexen strategischen Projekten Die Führungskraft - als Verantwortlicher für den geschäftlichen Erfolg der Projekte - als Auftraggeber und in Steuerungsgremien - als Coach für eine wirkungsvolle Begleitung Die Projektmanagement-Prozesse: - Die Rolle der Führungskraft in der Projekt-Initialisierung, Defi nition und Planung - Den Überblick behalten, Entscheidungen treffen und steuern - Gemeinsam die Projektorientierung kultivieren und weiter entwickeln 16 17

10 AGILES PROJEKT- MANAGEMENT Komplexe Vorhaben bewältigen Agile Prinzipien und Werte zielgerichtet einsetzen Agile Vorgehensweisen halten aktuell verstärkt ihren Einzug in der Projektarbeit. Dabei gibt es diese Methoden schon seit Jahren. Inzwischen macht sich die Erkenntnis breit, dass es für eine Professionalisierung in Projekten nicht reicht, Standards und ein formales Vorgehen einzuführen. Kontinuierliche Verbesserungen erfordern auch die Chance, situativ und wendig zu agieren. Komplexe Herausforderungen Projektarbeit heißt, Neues zu schaffen, und ist immer mit Risiken verbunden. Dem Risiko, die Projektziele nicht zu erreichen, begegnet das traditionelle Projektmanagement vorab mit einer ausgiebigen Analyse und einer detaillierten Planung. Wie lösen wir Probleme, die sich nicht vorab analysieren lassen? Wenn keine Zeit bleibt, um Vorabstudien durchzuführen und ausreichende Expertisen aufzubauen? Wenn die Veränderung der Rahmenbedingungen und der Anforderungen zum Normalfall wird, und es gerade darauf ankommt, auf diese Veränderungen zeitgerecht zu reagieren und bestmögliche Qualität zu liefern? Foundation Advanced Community Building: Agile Community, Erfahrungsaustausch PMI-ACP Exam Prep Agiles Projektmanagement für Fortgeschrittene Agiles Projektmanagement Praxistransfer: Projektsimulation, Fallstudien Management 3.0 Moderation von Agilen Meetings und Retrospektiven Scrum ZertifizierungsCombo (PSM I, PSPO I) Selbstgesteuertes Lernen: CBT, Literaturstudium Lösungen Bestens bekannt ist uns diese Situation aus der Softwareentwicklung; dort finden wir auch mit dem Agilen Manifest grundlegende und mit dem Ansatz Scrum ausgefeilte Lösungsansätze. Aber auch in der Industrie hat man mit Lean und Kanban flexiblere Vorgehensweisen entwickelt. Allerdings handelt es sich bei diesen Ansätzen nicht um detaillierte Vorgehensweisen, sondern um auf die jeweilige Projektsituation anzupassende Frameworks. Die erfolgreiche Anwendung der Frameworks kann nur gelingen, wenn Erfahrungen traditioneller und agiler Projektarbeit berücksichtigt werden. Agile Project Orientation Simulation Wirksame Zusammenarbeit in agilen Teams Visual Management Zertifizierungsangebote Sicherstellung der Nachhaltigkeit und des Praxistransfers Prinzipien und Werte Als Konstante durch die Anwendung der agilen Frameworks ziehen sich nicht Arbeitsprozesse, sondern Prinzipien wie Transparency (Transparenz), Adaption (Anpassung) oder die Theorie der Vermeidung von Waste (Verschwendung). Für uns noch allgemeiner kommen z. B. die Scrum-Werte Commitment, Openess, Respect, Focus und Courage daher. Sie entpuppen sich jedoch in der Anwendung als Kern der Veränderung gegenüber traditioneller Projektarbeit. Zur Qualifizierung Für die CSC Deutschland Akademie sind traditionelle und agile Projektarbeit kein Widerspruch. Wir qualifizieren unsere Kunden, die Assets der agilen Frameworks zielgerichtet in ein häufig traditionelles Umfeld einzubetten. Unsere Trainingsangebote nutzen dabei die international führenden Standards, die der ACP -Zertifizierung des Project Management Institutes zugrunde liegen und für den Bereich der Business Analyse vom International Institute for Business Analysis (IIBA ) ergänzt werden. Wir vermitteln unseren Teilnehmern zielgruppenorientiert Handlungskompetenz und bereiten effizient auf die PMI-ACP -Zertifizierung vor. Handlungsfähigkeit in agilen Projekten In klassischen Projekten erfahrene Mitarbeiter erwerben im Training Agiles Projektmanagement die Befähigung, in Scrum- Teams zu arbeiten. Unterschiede zur klassischen Vorgehensweise sowie Herausforderungen und Erfolgsfaktoren agiler Projektarbeit werden auf der Grundlage von Praxiserfahrungen herausgearbeitet. Das traditionelle Verständnis der Projektrollen wird dem eigenverantwortlichen Ansatz der Scrum-Rollen gegenübergestellt. Gerade nach der Einführung agiler Methoden entstehen in der Praxis weitere Fragestellungen, auf die ein Grundlagenseminar noch keine Antwort geben kann. Wie arbeiten nun die verschiedenen Rollen gerade in herausfordernden Situationen zusammen? Wie können agile Projekte Anforderungen an die Governance in den Unternehmen erfüllen? Wie können Informationen methodisch und wirkungsvoll visualisiert werden? Antworten darauf geben Agiles Projektmanagement für Fortgeschrittene und Visual Management. Leadership in agilen Organisationen Wenn Unternehmen agil werden wollen, reicht es nicht aus, dass sie ihre Entwicklung und Produktion auf agile Methoden umstellen. Auch die Führung muss sich den agilen Werten verschreiben. Erfahren Sie mehr dazu bei Management 3.0. Das Agile Team Die agilen Werte fordern auch die Mitarbeiter: mehr Übernahme von Verantwortung, mehr Selbststeuerung, konstruktiver Umgang mit Konflikten, usw. Wirksame Zusammenarbeit in agilen Teams - den mentalen Change aktiv gestalten" thematisiert diese Herausforderungen und zeigt Lösungswege auf. Agile Methoden fordern Reflexion: Was lief gut, wo wollen wir nochmals genauer hinsehen? Auch weitere Meetings wollen moderiert sein. Dabei gilt wie immer: Übung macht den Meister. Moderation von Retrospektiven und agilen Meetings bietet viele Übungsmöglichkeiten und eine Vorbereitung auf die Steuerung von Projektmeetings. Wissen und Erfahrungen mit einer Zertifizierung nachweisen Oftmals ist eine Zertifizierung bereits für den Einsatz in agilen Projekten. Unser Scrum ZertifizierungsCombo bereitet sowohl auf die Zertifizierung als Professional Scrum Master I (PSM I) wie auch als Professional Scrum Product Owner I (PSPO I) vor. Wir sind überzeugt, dass es für beide Rollen wichtig ist, einen umfassenden Blick auf Scrum zu haben: nicht nur auf den Sprint selbst, sondern auch auf die Erstellung z. B. des Backlogs oder der Release-Planung. Die Zertifizierung erfolgt dann zu einem individuell bestimmbaren Zeitpunkt über die Webseite der Scrum.org. Die Prüfung kann nur auf Englisch abgelegt werden. Während die Zertifizierungen als PSM I oder PSPO I Basiszertifizierungen sind, müssen für den PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP ) bereits praktische Erfahrungen nachgewiesen werden. Die Erfahrung bezieht sich auf allgemeine Projekterfahrung sowie auf mindestens Stunden Erfahrung mit agilen Methoden. Die Zertifizierungsvorbereitung bereitet nicht nur optimal auf die Prüfung vor, sondern fördert auch die Reflexion und den Austausch von Praxiserfahrungen. Das Seminar ist in unseren PMI-Seminarangebot zu finden. Coaching in der Projektpraxis und der Zertifizierungsvorbereitung Unsere Trainingsarchitektur im Agilen Projektmanagement 18 19

11 AGILES PROJEKT- MANAGEMENT Agiles Projektmanagement Agiles Projektmanagement für Fortgeschrittene Scrum ZertifizierungsCombo Management 3.0 Preis 980, München com/pmagil Theorie und Praxis zu agilem Vorgehen nach Scrum Projektmanager, Architekten und Softwareentwickler erlangen anhand von Theorie und Praxis eine fundierte und realistische Grundlage über agile Projektvorgehensweisen und sind in der Lage, diese in Relation zu traditionellen Methoden zu setzen, bekommen ein realistisches Bild über die Chancen, Risiken und Herausforderungen, die sich im Zusammenhang mit agilen Projekten ergeben, können kompetent und effi zient in einem Scrum-Projekt mitarbeiten und verstehen insbesondere die Aufgaben des Scrum Master im Zusammenspiel mit einem verantwortlichen Team und erhalten die Fähigkeit, agile Techniken schrittweise in Projekten einzuführen. Motivation und Hintergründe Das Agile Manifesto und Lean: Werte, Prinzipien, Denkweisen Einführung in Scrum Scrum-Zyklusmodell: Sprint, Daily Scrum, Review, Retrospektive Scrum-Artefakte Scrum-Rollen: Product Owner, Team, ScrumMaster und deren Zusammenspiel Agile live-scrum in der Praxis Agile Mythen, Herausforderungen und Lösungen Vergleich zum traditionellen Projektmanagement Preis 1.250, com/pmagilf Agiles Projektmanagement für Fortgeschrittene Vertiefungsthemen aus der Praxis für die Praxis Agile Projektmanager, Product Owner oder ScrumMaster, die sich ein tieferes Verständnis der agilen Vorgehensweise erarbeiten wollen Kenntnisse agiler Methoden wie durch das Seminar Agiles Projektmanagement. erlangen ein vertieftes Verständnis über die Rollen, Ereignisse und Artefakte von Scrum, kennen Technilken und Vorgehensweisen bei Retrospektiven, kennen Methoden, den Projektfortschritt zu verfolgen, erwerben vertiefte Kenntnisse von Kanban und können Einsatzmöglichkeiten einschätzen, kennen Möglichkeiten, Projekte übergreifend zu planen und zu managen und sind sich der Auswirkungen Agiler Werte auf die Organisation bewusst. Vertiefung Rollen, Ereignisse und Artefakte von Scrum Herausforderungen der Rollen Product Owner, Scrum Master und Entwicklungsteam Umgang mit schwierigen Situationen Projektfortschrittsverfolgung ( Managing agile project performance ) Techniken und Vorgehensweisen bei Retrospektiven Kanban in der Praxis Agile Werte in der Organisation Dauer 3 Tage Preis 1.950, Zertifizierungsvorbereitung für Professional Scrum Master (PSM I) und Professional Scrum Product Owner (PSPO I) Agile Projektmitarbeiter und Projektleiter, die eine Zertifi zierung als Product Owner oder Scrum Master anstreben Erste Erfahrung mit agilen Methoden ist sehr hilfreich. erlangen ein Verständnis für das Scrum Framework, verstehen insbesondere die Rollen in Scrum und deren Aufgaben und sind auf die Zertifi zierung als Scrum Master und/oder Product Owner vorbereitet. Scrum - Theorie und ihre Umsetzung in der Praxis Der Scrum Master - Vertiefendes Verständnis der Rolle des Scrum Masters - Der Scrum Master als Servant Leader (Lehrer, Coach, Facilitator, Mentor) - Der Scrum Master als Change Manager in einem Unternehmen - Dedizierte Prüfungsvorbereitung zum "Professional Scrum Master" Der Product Owner - Vertiefendes Verständnis der Rolle - Der Product Owner als Geschäftswertund Produktoptimierer - Dedizierte Prüfungsvorbereitung zum "Professional Scrum Product Owner" Scrum Übungen Scrum Best Practices Prüfungsvorbereitung PDUs PDUs PDUs PDUs com/scrumzc Preis 1.250,- max. 20 Teilnehmer com/mgmt3.0 Management 3.0 für Manager im Agilen Umfeld Führungskräfte, Projektleiter, Scrum Master, Product Owner Kenntnisse agiler Methoden und des Agilen Manifests wie durch das Seminar Agiles Projektmanagement. verstehen Grundlagen und Vorteile agilen Managements, kennen Methoden und Werkzeuge, um Mitarbeiter bei der Arbeit in agilen Projekten zu unterstützen, wissen, wie sie Mitarbeiter ihrer Projekte und Teams zur Selbstorganisation anleiten und fördern ihre Mitarbeiter, um die Kompetenz der Einzelnen, der Teams und auch der gesamten Organisation zu steigern. Agile Management im Überblick Komplexe adaptive Systeme als Basis für das agile Management Mitarbeiter -Motivation und -Engagement Team-Empowerment Visionen, Werte und Rahmenbedingungen als Werkzeuge Kompetenzentwicklung Organisationsstrukturen Veränderungsmanagement Es wird mit englischsprachigen Unterlagen gearbeitet. erhalten die Bücher Management 3.0 und How to Change the World: Change Management 3.0 als ergänzende Unterlagen

12 AGILES PROJEKT- MANAGEMENT Moderation von agilen Meetings und Retrospektiven Wirksame Zusammenarbeit in agilen Teams Visual Management Agile Project Management Orientation Simulation Preis 1.100, com/modagil Tools für agile Leader Projektmanager, Product Owner oder ScrumMaster, die mit Hilfe von Moderationstechniken und Retrospektiven die Zusammenarbeit ihrer agilen Teams methodisch unterstützen wollen Kenntnisse agiler Methoden und erste Erfahrung darin sind sehr hilfreich. Erfahrung in der Projektarbeit ist unbedingt notwendig. kennen die Rolle des Facilitators in agilen Teams und dessen Herausforderungen, können Moderationstools zielgerichtet, insbesondere zur Lösungsfi ndung, einsetzen, können die Phasen von Meetings und Retrospektiven gezielt gestalten, erkennen kritische Situationen und können damit konstruktiv umgehen und kennen Methoden, um Retrospektiven abwechslungsreich durchzuführen. Was heißt Moderation im agilen Umfeld? Grundhandwerkszeug und Rolle des Facilitators Wechselwirkung zwischen Moderatorenund Gruppenverhalten Umgang mit herausfordernden Situationen, insbesondere in Retrospektiven Klassische und agile Problemlösungs- Tools für Meetings und Retrospektiven: u.a. Causal Loop Diagram, Force Field Analysis Arten von Retrospektiven Preis 1.100, com/wzat Den mentalen Change aktiv gestalten Projektmanager, Product Owner, Scrum- Master und Teammitarbeiter, die mit Hilfe von Moderationstechniken und Retrospektiven die Zusammenarbeit ihrer agilen Teams methodisch unterstützen wollen Kenntnisse agiler Methoden und erste Erfahrung darin sind sehr hilfreich. Erfahrung in der Projektarbeit ist notwendig. kennen die Anforderungen an eine kollegiale Arbeitsweise und Zusammenarbeit in einem agilen Team, wissen um die Bedeutung des eigenverantwortlichen und selbständigen Agierens in selbstorganisierten Teams, können eine Feedbackkultur im agilen Team wirkungsvoll unterstützen und werden für kritische Situationen im agilen Team sensibilisiert und können damit konstruktiv umgehen. Bedeutung der agilen Prinzipien und Werte Selbstverständnis eines selbstorganisierten Teams: Eigenverantwortlich und selbständig agieren Umgang mit schwierigen Situationen Verantwortlichkeiten in einem interdisziplinären Team: Fertig ist, wenn alle fertig sind Vom Spezialisten zum Generalisten: Verzicht auf Komfortzonen Anforderungen an die Einstellung und das Verhalten des Einzelnen Die Rolle des Scrum Masters als Servant Leader Dauer 1 Tage Preis 550,- max. 16 Teilnehmer Der Einsatz visueller Methoden im Projektmanagement Teamleiter, Berater, Product Owner, Projektleiter und Produkt/Program Manager keine lernen die grundlegenden Prinzipien und Praktiken von Visual Management und Visual Thinking, haben die Werte von Visual Management für ihr tägliches Geschäft identifi - ziert und nehmen Ideen, Beispiele und Techniken mit, die sie später für die Visualisierung ihrer Arbeit mit Kundenanforderungen, Produkt- und Release-Planung und Tracking der aktuellen Aufgaben einsetzen können. Prinzipien und Werte von Informationsvisualisierung Visual Management im (agilen) Projektmanagement Einführung in die wichtigsten Techniken von Visual Management Visual Thinking: Techniken und Übungen Visual Mantra: Auf das Wichtigste fokussieren Visuelle Muster: Timelines, Karten, Netzwerke und Kategorien Übungen in Teams Beispiele aus Backlog Management, Portfolio und Roadmap Planning, Analyse von Abhängigkeiten in komplexen Projekten, Release Management PDUs PDUs PDUs PDUs com/vismt Dauer 5 Tage Preis 3.300, com/apmos Agile (IT-) Produktentwicklung erleben Projektmanager, Product Owner oder ScrumMaster, die eine agile Produktentwicklung simulieren und dabei kritische Erfolgsfaktoren erleben und diskutieren möchten. Kenntnisse agiler Methoden vergleichbar mit dem Seminar Agiles Projektmanagement sind unbedingt notwendig, erste Erfahrung mit agilen Methoden sehr hilfreich. können agile Methoden/ Scrum im Projekt einsetzen, können die Vorteile agiler Methoden gerade bei innovativen Projekten einschätzen, kennen Möglichkeiten, mit mehreren Teams an einem Produkt zu arbeiten, haben die Rollen und Verantwortlichkeiten in agilen Projekten vertiefend refl ektiert und können den Projektfortschritt darstellen und analysieren. Wiederholung: Scrum in a Nutshell Projektfortschritt darstellen und analysieren Simulation der Initiierung und Durchführung eines agilen Projektes: - Initiieren eines agilen Projektes - Release-Planung - Backlog Refi nement - Zwei Sprints Skalierung in agilen Projekten Tools, am Beispiel des bei CSC eingesetzten Tools Contract Management Die Rolle des Projektleiters 22 23

13 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH PMI Fit für die Zertifizierung? PMI -Qualifizierung und -Zertifizierung Demonstrieren Sie die PM-Kompetenz Ihrer Mitarbeiter durch eine international anerkannte Zertifizierung durch das Project Management Institute, Inc. Unternehmen und Projekte Internationale Unternehmen sind in einer globalen Welt ständigen Veränderungsprozessen unterworfen. Maßnahmen zu deren Bewältigung werden meist in Form von Projekten aufgesetzt. Als begrenzende Faktoren erweisen sich hierbei nicht nur die zur Verfügung stehenden Projektbudgets, sondern auch die Erfahrungen, Fähigkeiten und Kompetenzen derjenigen, die diese Projekte initiieren und erfolgreich bewältigen sollen: Projektmitarbeiter, Projektmanager und Auftraggeber. Internationale Standards wie die des Project Management Institute (PMI ) helfen Unternehmen dabei, Projektmanagement- Erfahrungen, -Fähigkeiten und -Kompetenzen als Benchmark zu nutzen. Best Practices, Projektkultur und Kompetenzen Das Project Management Institute fasst in seinen veröffentlichten Standards die Best Practices zusammen, die weltweit und branchenübergreifend auf die meisten Projekte die meiste Zeit anwendbar sind. Diese Standards dienen als Blaupause, um unternehmensspezifi sche Verfahrensweisen und Spielregeln an die moderne Weiterentwicklung des Projektmanagements anzukoppeln. Dies liefert das Grundgerüst, um die für den Unternehmenserfolg notwendige Projektkultur und damit einhergehende Projektmanagement-Kompetenzen zu entwickeln. Für Programm-Manager Für erfahrene Projektleiter Für Team-Mitglieder und Junior-PLs PgMP PMP CAPM Zur Qualifizierung und Zertifizierungsvorbereitung Für ihren Projekterfolg benötigen international operierende Unternehmen beides: - Best Practices ausgerichtet an internationalen PM-Standards sowie - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Lage sind, die Projekte entsprechend der Standards erfolgreich abzuwickeln. Eine erfolgreiche Zertifi zierung geht über ein normales Seminar hinaus: Die Mitarbeiter beschäftigen sich intensiv mit dem Standard: Was ist bei uns anders? Was sagt der Standard? Wie habe ich es in der Vergangenheit gemacht? Was bedeutet dies in Zukunft? Fragen, mit denen sich Teilnehmer in der Vorbereitung auf die Zertifi zierung auseinander setzen müssen. Gleichzeitig dokumentiert die erfolgreiche PMI-Zertifi zierung eines Mitarbeiters seine Erfahrung und Kompetenz nach innen aber auch nach außen gegenüber Kunden und Lieferenten. Program Management Professional Project Management Professional Certified Associate in Project Management Wer kann sich zertifizieren lassen? Als Program Management Professional (PgMP ): Program Manager mit umfassender mehrjähriger Erfahrung in Programmen mit mehreren Projekten Als Project Management Professional (PMP ): Erfahrene Projektleiter, Programm- und Projektmanager für Investitions-, Forschungs-, Entwicklungs- und Organisationsprojekte aller Wirtschaftszweige Als Certifi ed Associate in Project Management (CAPM ): Jeder, der fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in allen Bereichen des Projektmanagements aufbauen und unter Beweis stellen möchte, z. B. Projektmitarbeiter, angehende Projektleiter, Akademiker, etc. Als PMI Agile Certifi ed Practitioner (PMI-ACP ) : Mitarbeiter, die ihre Erfahrung und ihr Wissen in agilen Methoden nachweisen möchten Das Project Management Institute legt für alle Zertifi kate Mindestvorgaben hinsichtlich Projekterfahrung und Projektmanagement-Ausbildung fest. Diese sind bei der Anmeldung zur jeweiligen Prüfung nachzuweisen (Näheres unter: Unser Leistungsangebot Die erfolgreiche Zertifi zierung weist die Kompetenz nach. Der Weg dahin kann unterschiedlich ausgestaltet sein und neben der reinen Prüfungsvorbereitung auch weitere Bausteine beinhalten. Dies bedeutet Flexibilität! Genauso wie unser Angebot an elearning, Webinaren, Büchern und Prüfungssimulations-Software. Wir unterstützen gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Roadmap. Als exklusiver Authorized Training Provider von RMC Project Management, Inc. (www.rmcproject.com) in Deutschland bieten wir Ihnen deutsch- oder englischsprachige Vorbereitungslehrgänge für die Zertifi zierung als PMP, CAPM und PMI-ACP an. Sie beinhalten umfassendes Material wie die Exam Prep- Sets von Rita Mulcahy. Durch die Partnerschaft mit RMC Project Management ist die CSC Deutschland Akademie Teil eines globalen, lebendigen Netzwerkes von Trainingsprovidern. Wir leben Erfahrungsaustausch und kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte. Immer auf dem neuesten Stand beim Trainingsmaterial wie beim Wissensstand unserer Trainer. CSC ist Registered Education Provider (R.E.P.). Damit besteht die Möglichkeit, mit einer Vielzahl unserer weiterführenden Projektmanagement- wie auch Leadership-Seminare PDUs (Professional Development Units) für eine Rezertifi zierung zu sammeln. In der Regel werden für einen Seminartag sieben PDUs anerkannt. Tipps für die Bewerbung: Unsicher, welche Zertifi zierung für Sie geeignet ist? Auf der Suche nach Informationen zum Bewerbungsprozess? Nutzen Sie unsere kostenfreien Informations-Webinare! Sie haben bereits Projektmanagement Wissen? J Sie wollen sich zertifizieren lassen? J CAPM Self-study PMI-Crash Course CAPM -Exam Prep 3 Tage Self-study CAPM -Exam N N Best of Project Management Handlungsfähigkeit im Projektmanagement 3 Tage Best of PM 1 Projekte erfolgreich planen und aufsetzen 3 Tage Best of PM 2 Projektteams effektiv führen Sicher zum CAPM und PMP - 2 Stunden en, Bewerbungsprozess, Vorbereitung kostenfreies Webinar 3 Tage Best of PM 3 Projekte professionell steuern und überwachen PMI-Introduction PMI Grundwissen und Entscheidungshilfe 1 Tag PMP Self-study elearning Rita Mulcahy s Accelerated PMP -Exam Prep elearning 4,5 Std. & 4 Tage Self-study PMP -Exam Für Projektmitarbeiter mit Erfahrung in Agilen Projekten PMI-ACP Agile Certified Practitioner 24 25

14 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH PMI Sicher zum PMI-ACP Sicher zum PMP oder CAPM PgMP Information Session PMI - Introduction Dauer 2 Stunden Preis 0,- max. 20 Teilnehmer PDUs com/pmacpinfo Informationsveranstaltung - Verschaffen Sie sich den Überblick! Mitarbeiter aus agilen Projekten, die die en für die Zertifi zierung zum Agile Certifi ed Practitioner nach PMI erfüllen und die Zertifi zierung als PMI-ACP anstreben kennen das Zertifi zierungsangebot des PMI, sind in der Lage, ihr Wissen und ihre Erfahrung in agiler Projektarbeit einzuordnen und kennen die Zertifizierungsanforderungen und begleitende Qualifizierungsangebote. Nutzen und Ziele der Zertifi zierung Die Zertifi zierungen des PMI mit dem Schwerpunkt PMI-ACP Anforderungen Prüfungs-Domainen Zertifi zierungsverfahren Ausbildungskonzept Uhrzeit: bis Uhr Bitte beachten Sie bei diesen Terminen die folgenden technischen e: Notebook/Rechner mit Internet-Zugang über DSL-Software, Internet-Browser. Die Teilnahme ist dabei außerhalb einer Firewall problemlos möglich. Wir bieten das Seminar auch in englischer Sprache an. Dauer 2 Stunden Preis 0,- max. 20 Teilnehmer com/pmrmc Informationsveranstaltung Projektpersonal kennen die Zertifi zerungsangebote des PMI (Project Management Institute), sind in der Lage, ihr Wissen und ihre Erfahrung im Projektmanagementbereich einzuordnen und kennen die Zertifizierungsanforderungen und begleitende Qualifi zierungsschritte. Nutzen und Ziele der Zertifi zierung Die Zertifi zierungen des PMI mit dem Schwerpunkt PMP (Project Management Professional) und CAPM (Certifi ed Associate in Project Management) Anforderungen Selbsteinschätzung Zertifi zierungsverfahren Konzepte der Ausbildung Uhrzeit: Uhr Bitte beachten Sie bei diesen Terminen die folgenden technischen e: Notebook/Rechner mit Internet-Zugang über DSL Software, Internet Browser Die Teilnahme ist dabei außerhalb einer Firewall problemlos möglich. Wir bieten das Seminar auch in englischer Sprache an. Dauer 2 Stunden Preis 0,- max. 20 Teilnehmer Auf Anfrage PDUs com/pgmp-info Sicher zum PgMP Erfahrene Programm Manager, die an einer Zertifizierung als PgMP interessiert sind Erfahrung als Programm Manager kennen und verstehen die von PMI definierten Anforderungen, kennen den Bewerbungsprozess mit einigen typischen Klippen und wissen, wie sie sich auf die Prüfung vorbereiten können. Welches sind die Anforderungen bei einer PgMP -Zertifizierung? Wie unterscheiden sie sich vom PMP? Welche Bestandteile hat der Bewerbungsprozess? Worauf sollte man achten? Wie können sich Bewerber auf die Prüfung vorbereiten? Was sind die Vorteile des CSC-Angebotes? Uhrzeit: bis Uhr Das Webinar ist in englischer Sprache. Dauer 1 Tag Preis 450,- Auf Anfrage com/pmint Ein Überblick zum PMI -Projektmanagement-Standard Projektleiter, Projektmitarbeiter und Entscheider Englischkenntnisse zum Arbeiten mit englischer Fachliteratur haben einen Überblick über die im PMBOK -Guide dokumentierten PMI - Projektmanagement-Standards, haben ihren Kenntnis- und Erfahrungsstand am PMBOK -Guide gemessen, sind in die Lage versetzt, eine für sie geeignete Zertifi zierung auszuwählen und ihre persönliche Prüfungsvorbereitung zu planen und haben im Hinblick auf die Umsetzung im eigenen Projektmanagementumfeld einen Einblick in die wesentlichen von PMI propagierten Erfolgsfaktoren gewonnen. Projekt und Projektmanagement: Begriffe und Vorgehensweisen Projektumfeld: Begriffe und Vorgehensweisen zur Synchronisation von Projektzielen mit den Zielen der Organisation Wesentliche von PMI propagierte Erfolgsfaktoren Der PMBOK -Guide (Fifth Edition) im Überblick: Struktur und Das PMI -Zertifi zierungsprogramm: optional von Uhr - en für die PMP -/CAPM -Zertifi zierung - Selbsteinschätzung und Empfehlungen zur Planung der Zertifi zierungsvorbereitung 26 27

15 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH PMI PMI Crash Course/ CAPM - Exam Prep PMI Virtual Crash Course/ CAPM - Exam Prep virtuell Accelerated PMP - Exam Prep PMP Exam Prep Refresher Dauer 3 Tage Preis 1.465, Projektleiter oder zukünftige Projektleiter Englischkenntnisse zum Arbeiten mit englischer Fachliteratur Projektmanagementkenntnisse vergleichbar dem Seminar "Projekte erfolgreich planen und aufsetzen" haben sich anhand der zur Verfügung gestellten Materialien in wesentliche e des PMBOK Guide eingearbeitet, haben ihren Kenntnisstand im Präsenzseminar gemessen und Lücken identifziert, haben die identifi zierten Lücken während des Seminars und im Rahmen des Selbststudiums nach dem Seminar geschlossen und sind in die Lage versetzt, die CAPM - Zertifizierung spätestens zwei Wochen nach Ende des Präsenzseminars abzulegen. Der PMBOK Guide (Fifth Edition) im Überblick: - Project Management Framework - Project Management Processes - Alle Knowledge Areas Die CAPM -Zertifi zierung: Tipps und Tricks zur Prüfung Typische Prüfungsfragen Prüfungssimulation Dauer 3 Tage Preis 1.550,- Auf Anfrage com/pmicrv Projektleiter oder zukünftige Projektleiter siehe PMI Crash Course/ CAPM - Exam Prep siehe PMI Crash Course/ CAPM - Exam Prep siehe PMI Crash Course/ CAPM - Exam Prep geltend für beide Vorbereitungsseminare: Zur Verfügung gestellte Materialien: 1. Produkte von RMC Inc. (Rita Mulcahy): a. CAPM Exam Prep Book b. Hot Topics Flash Cards c. PM FASTrack for the CAPM Exam (Prüfungssimulations-Software) 2. Zusammenfassung und Leitfaden zur Vorbereitung vorab 3. Teilnehmerunterlage Die Seminarsprache ist deutsch, jedoch werden Unterlagen in englischer Sprache verwendet. Bitte informieren Sie sich auf der PMI - Homepage (www.pmi.org) aktuell über die bei der Abnahme der jeweiligen Prüfung entstehenden Gebühren und vergewissern Sie sich, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Reservieren Sie sich auch Zeit für das Selbststudium. Das virtuelle Seminar bietet 24 Seminarstunden bestehend aus sechs virtuellen Klassenzimmern à vier Stunden. Hinzu kommt eine Prüfungssimulation über drei Stunden, für die separate Zeit einzuplanen ist. Dauer 4 Tage Preis 2.265, com/pmpprepacc Der schnellste Weg zum PMP - Zertifikat Erfahrene Projektleiter und -mitarbeiter, Programm- und Projektmanager en Erfüllung der Zulassungskriterien für die PMP -Prüfung Sehr gute Projektmanagement-Kenntnisse Gute englische Sprachkenntnisse für die Arbeit mit den Trainingsmaterialien Notebook für die Prüfungssimulation haben die prüfungsrelevanten e verinnerlicht, haben ihre Wissenslücken identifiziert haben einen persönlichen Lernplan erstellt und haben ihren Wissenstand mit Hilfe einer Prüfungssimulation objektiv bewertet. Überblick über die PMP -Prüfung mit wichtigen Tipps und Tricks zur effizienten Vorbereitung Typische Fallgruben ( PMI -ismen ) Ausführliche Erarbeitung zu den Themen Projektmanagement-Prozess, Project Management Framework, Knowledge Areas des PMBOK Guide, Professional Responsibilities Interaktive Übungen, um Wissenslücken zu finden und zu schließen Vollständige Prüfungssimulation, die den aktuellen Wissenstand aufzeigt elearning von 4,5 Stunden Lerndauer, die zusätzlich vor dem Seminar einzuplanen sind. Der Kurspreis beinhaltet das PMP Exam Preparation System von Rita Mulcahy. PDUs PDUs PDUs PDUs com/rmc-capm Dauer 1 Tag Preis 390,- max. 20 Teilnehmer com/lolpmp Feinschliff für die Prüfung Projektleiter en Bereits erfolgte Teilnahme an einen PMP Exam Prep-Kurs oder aktive Vorbereitung auf die PMP -Prüfung innerhalb der letzten 2 Jahre Nutzung eines bereits vorhandenen PMP Exam Prep Sets von RMC Project Management, bestehend aus dem Buch PMP Exam Prep, Hot Topics und PM FASTrack Exam Simulation Software Aktive Vorbereitung auf das PMP Refresher Seminar von mindestens 5 Stunden anhand des vorab zugesendeten Materials kennen die Lücken in ihrem Wissen zu den Prüfungsinhalten, verstehen die herausforderndsten Knowledge Areas für die Prüfung, können die PMI Methodik auf situative Prüfungsfragen anwenden, haben einen persönlichen Lernplan für die abschließende Prüfungsvorbereitung und können gängige Schwierigkeiten in der Prüfung überwinden. Einführung Schlüsselkonzepte für die Prüfungsvorbereitung Prüfungsstrategie Knowledge Areas nach Teilnehmergruppe Interaktives Webinar von 7 Stunden mit englischsprachigen Unterlagen 28 29

16 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH PMI PgMP Exam Prep PMI-ACP Exam Prep CSC Deutschland Akademie und RMC Project Management, Inc. Dauer 16 Std. Preis 1.875,- Auf Anfrage PDUs com/pgmpprep Der sichere Weg zum PgMP -Zertifikat Erfahrene Programm Manager en Erfüllung der Zulassungskriterien für die PgMP -Prüfung Hervorragende Kenntnisse des Projektund Programm-Managements Gute Englischkenntnisse für die Arbeit mit dem englischsprachigen Trainingsmaterial und für die ausschließlich englischsprachige PMI-Prüfung Teilnahme an einem PMP -Vorbereitungskurs oder vergleichbare Kenntnisse des aktuellen PMBOK Guide kennen den Anmeldeprozess und können dabei Fallstricke vermeiden, kennen das prüfungsrelevante Material, haben die Lücken in ihrem Wissen identifiziert, haben ihren persönlichen Lernplan erstellt, haben ihren Kenntnisstand an beispielhaften Fragen verifiziert und nutzen die persönlichen Coaching- Einheiten. Dieser Kurs geht über die reine Vorbereitung auf den Multiple-Choice-Test hinaus. Vielmehr führt und coacht er durch den gesamten Anmeldeprozess, den Panel- Review, den Multiple-Choice-Test und das Multi-Rater-Assessment. e Der Kurs wird von einem erfahrenen Trainer und einem zertifizierten PgMP geleitet. Der Kurs beinhaltet umfassendes Material, u. a. das PMP Exam Prep-Set von RMC Inc. Dauer 3 Tage Preis 1.690, München PDUs com/pmiacp Der direkte Weg zum ACP -Zertifikat mit RMC s PMI-ACP Exam Prep System Erfahrene Programm Manager Vorbereitung Kostenfreies Webinar Sicher zum PMI- ACP mit en zur Vorbereitung auf den Exam Prep-Kurs und den Anmeldeprozess Kurs Agiles Projektmanagement oder vergleichbare Kenntnisse haben die prüfungsrelevanten e verinnerlicht haben ihre Wissensdefizite zum Bestehen der Prüfung identifiziert und haben ihren persönlichen Lernplan. Überblick über Agile Methoden und das Agile Manifest Es dreht sich alles um die Menschen: Agile Modelle zu ihrer aktiven Beteiligung Projektinitiierung: Agiles Chartering, Planung, Backlogs und User Stories Releaseplanung: Story Mapping, Schätzen, Priorisieren, Release-Pläne Iterationen-Planung: Vorgehen in der Iteration, tägliche Stand-up-Meetings Agile Durchführung: Projektreporting, Änderungs- und Fehlermanagement Iterations-Review: Retrospektive,Coaching and Mentoring High-Performance-Teams aufbauen: Servant Leadership Katalog agiler Methoden: Scrum, XP, Lean, Kanban weitere PMI-ACP spezifische Themen: agile Accounting, agile Verträge. Rita Mulcahy s Produkte vom RMC Project Management Inc. wie das PMP Exam Prep Book und die Prüfungssimulation PM FASTrack sind auf der ganzen Welt zum de-facto- Standard für die Vorbereitung auf eine PMI-Zertifizierung geworden. Wie lernen Sie am liebsten? Denn bei uns haben Sie die Auswahl: Bücher und Prüfungssimulations-Software Dies ist die originäre Domäne von RMC Inc.: Bücher, die gut lesbar und fachlich fundiert sind; Software, die die Prüfung bis ins Detail nachempfindet, aber auch die gezielte Verifizierung einzelner Themen und Begriffe zulässt. Welche Vorteile bietet Ihnen die CSC Deutschland Akademie bei Büchern und Prüfungssimulations-Software: - Sie erhalten selbstverständlich jeweils die aktuellsten Versionen. Als exklusiver Product Distributor können wir Ihnen diese anbieten, selbst wenn sie über andere bekannte Händler noch nicht verfügbar sein sollten. - Wir haben die meisten Produkte vorrätig, so dass Ihnen wenig Wartezeit entsteht. - Selbstverständlich sind die jeweiligen Exam Prep Sets in den Kurspreisen enthalten, so dass Sie diese nicht separat bestellen müssen. - Bei Prüfungssimulationssoftware haben Sie bei der Bestellung über einen autorisierten RMC-Product Distributor wie der CSC Deutschland Akademie die Gewähr, dass Ihre Lizenz von RMC Inc. unterstützt wird. Live Online-Seminare Sie suchen eine unkomplizierte Form der Weiterbildung ohne Reiseaufwand? Und trotzdem Interaktion mit einem Trainer und den Austausch mit anderen Teilnehmern? Dann könnten interaktive Webinare für Sie interessant sein. Bilden Sie sich in ausgewählten Themen weiter und sammeln Sie dabei auch gleichzeitig PDUs. Die entsprechenden Seminarbeschreibungen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. elearning "No more boring online training experiences!" Wenn das zu gut klingt, um wahr zu sein, dann testen Sie bitte erst recht! Was zeichnet RMC-eLearning aus? Viel Interaktion mit Übungen und Spielen Online-Notebook Videos Blog für Teilnehmer zum Austausch von Gedanken Versuchen Sie s: Bei jedem Kurs können Sie kostenfrei eine Probelektion abrufen. Bitte testen oder buchen Sie diese Kurse direkt bei RMC Project Management Inc. über diesen Link. Sie werden direkt auf die Seite von RMC Project Management Inc. weitergeleitet

17 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH PMI elearning-kurse Professionelle Projektkommunikation Der Business Analyst eine entscheidende Rolle in Projekten Anforderungen definieren und managen in 6 Schritten PM Tools und Real-World Application PM Crash Course Online 8 Contact Hours oder 8 PDUs PM Crash Course for IT Professionals 14 Contact Hours oder 14 PDUs PMI - Zertifizierungsvorbereitung PMP Exam Prep Online, 35 Contact Hours Seventh Edition CAPM Exam Prep Online 23 Contact Hours Fortgeschrittene Themen und PDU-Kurse PM Crash Course for Improving Project Estimating 4 PDUs PM Crash Course for Handling Unrealistic 4 PDUs Schedules Common Risk Management Errors Risk Management, Tricks of the Trade for Project Managers 15 Attributes of the Most Successful Project Managers Tricks of the Trade for Senior Managers Tricks of the Trade for Program Managers Building and Managing Virtual Teams Developing High-Performing Project Teams-Online Stop Playing Games: Overcoming Politics on Projects The Project Management Offi ce: Benefi ts, Obstacles and Tips for Success 4 Contact Hours oder 4 PDUs 14 Contact Hours oder 14 PDUs 14 Contact Hours oder 14 PDUs 8 Contact Hours oder 8 PDUs 14 Contact Hours oder 14 PDUs 16 Contact Hours oder 16 PDUs 8 Contact Hours oder 8 PDUs 8 Contact Hours oder 8 PDUs 14 Contact Hours or 14 PDUs PMP, CAPM, PMI-ACP, PMI-RMP, PgMP sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute. IIBA, CBAP, CCBA sind registrierte Warenzeichen des International Institute of Business Analysis. Dauer 4 Stunden Preis 250,- max. 20 Teilnehmer com/lolcom Projektleiter, Business Analysten, Teammitlglieder verstehen die formalen Kommunikationsprozesse, sehen Projektkommunikation aus der Perspektive der Stakeholder, planen, managen und steuern die Projektkommunikation erfolgreich, vermeiden populäre Fallstricke. Fallstricke in der Projektkommunikation 5 Schritte im Kommunikationsmanagement 1. Stakeholder identifizieren Tools für die Stakeholder Analyse und -Bewertung Die Stakeholder Management- Strategy 2. Kommunikation planen Der Communication Management Plan Kommunikationstypen, -modelle, -methoden 3. Informationen verteilen Die Steuerung der Kommunikation 4. Stakeholder-Erwartungen managen Kommunikation und Risikomanagement Nein sagen können 5. Über die Performance berichten Mehr als nur Berichte Interaktives Webinar von 4 Stunden mit englischsprachigen Unterlagen Dauer 4 Stunden Preis 250,- max. 20 Teilnehmer com/lolbaa Projektleiter und Business Analysten kennen Projektmanagement und Business Analyse als Disziplinen, haben ihre eigenen Stärken und Schwächen darin analysiert, kennen Wege, um eine gute PM- und BA-Partnerschaft aufzubauen und können, wenn notwendig, besser in beiden Rollen parallel agieren. Einführung Projektmanagement und Business Analyse - Projektmanagement und Business Analyse worum geht es jeweils? - Wo sind die Unterschiede? - Wer macht was? Ihre persönlichen Stärken und Interessen - Welche Skills werden in der jeweiligen Rolle verlangt? - Wo gibt es Überlappungen? - Was sind Ihre persönlichen Stärken und Kenntnisse? Auf gute Zusammenarbeit - Die erfolgreiche Zusammenarbeit gerade zu Beginn eines Projektes Wenn Sie beide Rollen auf sich vereinen Die Unterschiede - in der Art der Arbeit, - der Kommunikation mit Stakeholdern, usw. Interaktives Webinar von 4 Stunden mit englischsprachigen Unterlagen Dauer 1 Tag Preis 390,- max. 20 Teilnehmer PDUs PDUs PDUs com/lolba6 Projektleiter und Business Analysten, Projektmitarbeiter, kennen Grundkonzepte zum Definieren und Managen von Anforderungen, kennen die Unterschiede zwischen Erwartungen und Anforderungen, erheben Anforderungen frühzeitig im Projekt, definieren Metriken für die Planung und das Management von Anforderungen, können Stakeholder erfolgreich identifizieren und managen und können mit Konflikten bezüglich Anforderungen erfolgreich umgehen. Einführung in grundlegende Konzepte Die 6 Schritte - Den Scope bestimmen - Stakeholder identifizieren - Anforderungen erheben - Anforderungen analysieren und dokumentieren - Anforderungen managen - Der Projektabschluss Persönlicher Aktionsplan Interaktives Webinar von 7 Stunden mit Übungen auch unter Verwendung von Templates 32 33

18 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH IPMA Fit für die Zertifizierung? GPM-/IPMA-Qualifizierung und -Zertifizierung Viele Unternehmen müssen heute ihren Auftraggebern nachweisen, dass sie in der Projektarbeit nach anerkannten Regeln und Grundsätzen des Projektmanagements vorgehen. Auch bei internen Projekten ist immer öfter eine höhere Verbindlichkeit gefordert. In beiden Fällen steht die Qualifikation der Mitarbeiter im Vordergrund. Kompetenznachweis von neutraler Seite Der beste Kompetenzbeweis ist ein persönliches Projektmanagement-Zertifi kat von einer neutralen Instanz wie der International Project Management Association (IPMA ) und der zugehörigen deutschen Organisation, der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.v. (GPM ). Personalzertifizierung (DIN EN ISO/IEC 17024) Mit der Zertifi zierung wird durch einen unparteiischen Dritten aufgezeigt, dass eine Person für bestimmte Aufgaben kompetent ist. Dies wird durch ein Dokument bescheinigt, das gemäß den Regeln eines Zertifi zierungssystems ausgestellt wurde (Kompetenzzertifi kat). Der Kompetenznachweis erfolgt in Übereinstimmung (Konformität) mit einem normativen Dokument. Kompetenzzertifikate Kompetenzzertifi kate im Projektmanagement, die den Forderungen der europäischen Harmonisierungsrichtlinien und international anerkannten Maßstäben genügen, gibt es in der Bundesrepublik Deutschland seit Im weltweiten Verbund mit ca. 60 na tionalen Projektmanagement-Fachverbänden und als deutsches Mitglied der IPMA führt die GPM unabhängige Kompetenz bestätigungen für Projektpersonal durch; seit 1996 durch ihre eigens dafür eingerichtete Zertifi zierungsstelle PM-ZERT. Diese prüft und bescheinigt Personen, die über das geforderte Wissen und über mehrjährige Anwendungserfahrungen in Projekten, Programmen und Portfolios verfügen, ihre Kompetenz im Projektmanagement. Wer kann sich zertifizieren lassen? Level A bis Level C Erfahrene Projektleiter, Projekt-, Programm- und Portfoliomanager sowie Projekt- und Programmdirektoren für Investitions-, Forschungs-, Entwicklungs- und Organisationsprojekte aller Wirtschaftszweige können sich zertifi zieren lassen. Level D Jeder, der über Berufserfahrung und gute Kenntnisse und Fähigkeiten (Kennen/Wissen/Können) in allen Bereichen des Projektmanagements verfügt. Welchen Nutzen bringt die Zertifizierung? Für den Zertifikatsinhaber/Mitarbeiter persönlich Refl exion und Verbesserung der eigenen Qualifi kation Neutrale und objektive Bestätigung der PM-Kompetenz Berufl iche und persönliche Anerkennung Erwerb eines anerkannten Abschlusses Beschleunigung der berufl ichen Karriere Wertsteigerung für die Organisation Steigerung der Verwendungsbreite Erhöhung des Aktualwissens Sicherung des Arbeitsplatzes Für projektorientierte Unternehmen/ Organisationen/Arbeitgeber Vergleichbare und bewertbare Qualitätsstandards für Projektpersonal Betriebliche Personalentwicklung im Projektmanagement Effizienzsteigerung und Produktivitätsverbesserungen Steigerung der Projekterfolge Imagegewinn aufgrund kompetenter Projektleiter und Projektmitarbeiter Wettbewerbsvorteile bei Akquisition und Abwicklung von Projektaufträgen Für Projektauftraggeber/Kunden Best Practices im Projektmanagement Bessere Projektprozesse und -ergebnisse Unser Leistungsangebot Qualifi zierungslehrgänge für das Zertifi zierungsprogramm 4-L-C (Four Level Certifi cation der GPM und IPMA) für Projektmanager. PM-Fachmann/-frau (GPM Level D) Projektmanager (GPM Level C) Senior-Projektmanager (GPM Level B) Projektdirektor (GPM Level A) Diese Lehrgänge fördert die Bundesagentur für Arbeit. Orientierung und Evaluierung GPM/IPMA IPMA-Informationsveranstaltung GPM/IPMA 1 Tag 1 Tag Ausbildungskonzept Gruppenspezifi sche Deltaqualifi zierung e gemäß ICB 3.0 und kompetenzbasiertes Projektmanagement (GPM PM3) Intensivprogramm Praxisorientiertes Umfeld Eigene Erfahrung und Praxisfälle Wissenstransfer Übungs- und Transferprojekt Fallbeispiele Blended-Learning-Konzept mit elearning-elementen Die CSC Deutschland Akademie begleitet Sie und Ihre Mitarbeiter, wenn Sie sich nach GPM/IPMA-4-L-C zertifi zieren lassen wollen. Unsere Ausbildungsreihen helfen Ihnen, Ihr theoretisches und praktisches Wissen zu vertiefen, mögliche Wissenslücken zu identifi zieren und rasch zu schließen, um so auf sicherem und schnellem Weg Ihr Ziel das Zertifi kat zu erreichen. Qualifi zierungslehrgang für Projektmanager (GPM) Curriculum IPMA-Level C, B & A Curriculum IPMA-Level D Ablauf und e (Beispiel) 6x1 Tag 1+4x2 Tage GPM/IPMA Evaluierungsworkshop Orientierungsworkshop Prüfungsvorbereitung Prüfungsvorbereitungsworkshop 2 Tage 1 Tag Weg zum Zertifi kat DELTA- Qualifizierung zur Vorbereitung auf die Zertifizierung nach dem IPMA-4-Level-Modell IPMA Level A IPMA Level B IPMA Level C IPMA Level D Certified Project Director Certified Senior Project Manager Certified Project Manager Certified Project Management Associate Information und Beratung zu GPM/IPMA Kompetenz-Zertifi zierungsmodell Subjektive und objektive Selbstbewertung der eigenen PM-Kompetenz Delta-Ermittlung nach ICB Taxonomie Hilfsmittel zum Selbststudium Empfehlung für Zertifi zierungsweg Evaluierungstest und Assessment Realistische Selbstbewertung der eigenen PM-Kompetenz Delta-Ableitung PM-Kompetenz Auswahl Transferprojekt und Projektstudienarbeit Anleitung zum Selbststudium Kick-off Lehrgangskonzeption, Unterlagen, Teambildung Präsenz-1 Interessengruppen, Projektziele, Chancen und Risiken, Projektphasen, Engagement und Motivation Präsenz-2 Projektorganisation, Projektstrukturen, Ablauf und Terminplanung, Projektstart, Führung, Verlässlichkeit Präsenz-3 Qualitätsmanagement, Ressourcenmanagement, Kostenmanagement, Beschaffung, Vertragsrecht, Kommuni kation Präsenz-4 Änderungsmanagement, Projektcontrolling, Information und Dokumentation, Konflikte und Krisen, Ethik Präsenz-5 Prüfungsvorbereitung Prüfungssimulation mit Testfragen Bearbeitung Fallstudie und Interview Vorbereitung auf die Zertifi zierung Beratung zu - Bewerbungsunterlagen - Projektstudienarbeit - Literaturzusammenfassung Prüfungsstrategie und Praxistipps 34 35

19 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH IPMA Qualifizierung und Zertifizierung von Projektpersonal nach dem IPMA-Standard Dauer 2 Stunden Preis 0,- max. 20 Teilnehmer com/ipma-info Infoveranstaltung zum 4-Level-Modell der GPM und IPMA Projektpersonal kennen das Laufbahnstufenkonzept nach GPM und IPMA, sind in der Lage, ihr Wissen und ihre Erfahrung im Projektmanagementbereich einzuordnen und kennen die Zertifi zierungsanforderungen und begleitende Qualifi zierungsschritte. Nutzen und Ziele der Zertifi zierung Das 4-Level-Modell der GPM und IPMA Anforderungen Selbsteinschätzung Zertifi zierungsverfahren Konzepte der Ausbildung Ein GPM- (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v.) und IPMA- (International Project Management Association) zertifi zierter Trainer der CSC Deutschland Akademie führt die Veranstaltung durch und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Preis 1.150, com/ipma-bz Basiszertifikat im Projektmanagement GPM Qualifizierungsseminar Allgemein interessierte Mitarbeiter in Projekten, die in der Hauptsache mit fachlichen (und daher nicht Projektmanagement-) Aufgaben befasst sind sollten das Seminar Best of Project Management I besucht haben. kennen die wesentlichen PM-Elemente gemäß der Taxanomie (GPM), wissen über alle relevanten PM- Elemente umfassend Bescheid, können in den wesentlichen PM- Elementen sicher und schnell richtige Ergebnisse erstellen, sind auf die Zertifizierung zum Basiszertifikat vorbereitet und haben die schriftliche Prüfung absolviert. PM-Atlas, PM-Phase Umfeld- und Stakeholderanalyse Projektziele und Zielabgrenzung Projektorganisationsformen und Rollen Projektphasen und Meilensteine Risikoanalyse Projektstrukturplan und Arbeitspakete Ablauf- und Terminplanung Qualitätsmanagement Projektsteuerungsphase im Überblick Die Prüfungsgebühr wird gemäß Gebührentabelle direkt von der PM-Zert berechnet. Projektmanagement-Fachmann /-frau GPM (IPMA Level D) Dauer 11 Tage Preis 3.950, com/ipma-d Qualifizierungslehrgang Projektassistenten, Projektkoordinatoren, Teilprojektleiter, Projektleiter, Dienstleister Projektmanagement mindestens drei Jahre Berufserfahrung, Erfahrung in der Projektarbeit Kenntnisse über Projektmanagement vorhanden Absicht zur Zertifizierung nach IPMA-Level-D Bereitschaft, die eigenen Erfahrungen mit einzubringen sowie an einem Transferprojekt aus der eigenen Praxis in Heimarbeitsphasen zu arbeiten Neugierde am Thema und an den Erfahrungen anderer kennen alle PM-Elemente gemäß der Projektmanager-Taxonomie (GPM), wissen über alle relevanten PM- Elemente umfassend Bescheid, können in den wesentlichen PM- Elementen sicher und schnell richtige Ergebnisse erstellen, haben den Transfer auf ein eigenes Projekt durchgeführt und damit den Praxisnachweis erbracht und sind auf die Zertifizierung zum IPMA- Level-D vorbereitet. Der Wissensspeicher PM3 (GPM)" ist Bestandteil der Lehrgangsunterlagen. Die Prüfungsgebühr wird gemäß Gebührentabelle direkt von PM-Zert berechnet. Baustein 1 1 Tag Baustein 2 2 Tage Baustein 3 2 Tage Baustein 4 2 Tage Baustein 5 2 Tage Baustein 6 1 Tag Baustein 7 2 Tage Präsenz-0 Kickoff - Eröffnung der Ausbildung - Zielsetzung - Motivation - Unterlagen - Selbstbewertung - Teambildung - Selbstorganisation Präsenz-1 Projekt und Umfeld - Projekt und Projektmanagement - Projektarten - Stakeholderanalyse - Vorgehensmodelle - Projektziele - Problemlösung - Präsentationen - Teamarbeit - Motivation Präsenz-2 Vorgehensmodelle und Operatives Projektmanagement [Teil-1] - Zwischenprüfung - Rechtliche Aspekte (Bedeutung, Projektverträge) - Projektorganisation - Projektstart - Projektrisiken - Projektstrukturplan - Ablauf- und Terminplanung - Besprechungen - Kreativitätstechniken - Kommunikation Präsenz-3 Operatives Projektmanagement [Teil-2] - Kosten- und Einsatzmittelplanung - Qualitätsmanagement - IT-Unterstützung - Verhandlungen - Konflikte und Krisen Präsenz-4 Mensch im Projekt - Fortschrittskontrolle - Projektsteuerung - Projektleiter, Führung - Projektcoaching - Qualifizierung und Zertifizierung - Personalwirtschaft, Arbeitsschutz - Vertragsmanagement, Nachforderungsmanagement - Projekterfolg und Erfolgsfaktoren - Konfigurations- und Änderungsmanagement - Projektabschluss und Projektlernen Präsenz-5 Prüfungsvorbereitungs-Workshop - Prüfungsvorbereitung Präsenz-6 Prüfung - Schriftliche Abschlussprüfung (alle PM-Bereiche) - Mündliche Abschlussprüfung (Interview) - Praktische Abschlussprüfung (Transferprojekt) 36 37

20 PROJEKTMANAGEMENT INTERNATIONAL NACH IPMA Projektmanager GPM (IPMA Level C) oder Senior Projektmanager GPM (IPMA Level B) Dauer 11 Tage Preis 2.950, Dresden Dresden com/ipma-cb Qualifizierungslehrgang Projektkoordinatoren, Teilprojektleiter, Projektleiter, Projektmanager Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, zwei Jahre Erfahrung in der Leitung von Projekten Umfassende Grundlagenausbildung Projektmanagement vorhanden (IPMA-D) Absicht zur Zertifi zierung nach dem IPMA-Level-C oder IPMA-Level-B Bereitschaft, die eigenen Erfahrungen mit einzubringen sowie an einem eigenen Projekt zu refl ektieren Neugierde am Thema und an den Erfahrungen anderer kennen alle PM-Elemente gemäß der Projektmanager-Taxonomie (GPM), wissen über alle relevanten PM- Elemente umfassend Bescheid, können in den wesentlichen PM-Elementen sicher und schnell richtige Ergebnisse erstellen und sind auf die Zertifi zierung zum IPMA- Level-C oder IPMA-Level-B vorbereitet. Der Wissensspeicher PM3 (GPM)" ist Bestandteil der Lehrgangsunterlagen. Die Prüfungsgebühr wird gemäß Gebührentabelle direkt von PM-Zert berechnet. Baustein 1 1 Tag Baustein 2 1 Tag Baustein 3 1 Tag Baustein 4 1 Tag Baustein 5 1 Tag Baustein 6 1 Tag Baustein 7 2 Tage Baustein 8 3 Tage Präsenz-0 Kickoff - Eröffnung der Ausbildung - Zielsetzung - Motivation - Unterlagen - Selbstbewertung - Teambildung - Selbstorganisation Präsenz-1 Projektumfeld und Interessensgruppen - Projektanforderungen und Projektziele - Risiken und Chancen - Problemlösung - Projektphasen Präsenz-2 - Projektorganisation - Teamarbeit - Projektstrukturen - Ablauf- und Terminplanung - Projektstart Präsenz-3 - Ressourcenmanagement - Kosten- und Finanzmittel - Motivation und Engagement - Kreativität - Ergebnisorientierung Präsenz-4 - Verträge, Werkverträge, Beschaffung - Projektcontrolling: Überwachung, Steuerung und Berichtswesen - Projektabschluss - Führung - Gesundheit, Sicherheit und Umwelt Präsenz-5 - Projektorientierung - Programmorientierung - Portfolioorientierung - Stammorganisation - Geschäft Präsenz-6 Prüfungsvorbereitungs-Workshop [optional] Präsenz-7 Zertifizierung - Schriftliche Prüfung - Zertifizierungs-Workshop - Zertifizierungs-Interview GPM-Auszeichnungen für CSC Deutschland Akademie Seit über 20 Jahren ist die CSC Deutschland Akademie Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. (GPM), dem Berufsverband der Projektmanager in Deutschland. Die Förderung des Projektmanagements, insbesondere der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung und Information auf diesem Gebiet ist der Zweck des Vereins. In diesem Sinne hat die CSC Deutschland Akademie in dieser Zeit über Qualifizierungsmaßnahmen mit weit über Absolventen im Thema Projektmanagement weitergebracht und den Nutzen für erfolgreiche Projekte zur Verfügung gestellt. Besonders die Qualifizierungen mit anschließender Zertifizierung nach dem IPMA-4-Level-Model stehen im Mittelpunkt dieser Würdigung. Hier hat die CSC Deutschland Akademie in den letzten 15 Jahren über Absolventen nach den Zertifizierungsstandards der IPMA und der GPM qualifiziert. Mit sieben eigenen, zertifizierten IPMA-Trainern ist die CSC Deutschland Akademie bestens aufgestellt, den Ansturm der Wirtschaft in Sachen Projektmanagement-Qualifizierung aufzunehmen und die Institutionen, Behörden, Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen. Die hohe Professionalität und engagierte Trainertätigkeit zeigt sich auch bei der Bewertung unserer zertifizierten Trainer. Im Rahmen der jährlichen Trainertage zeichnet die GPM die besten Projektmanagement-Trainer aus, die von der GPM zertifiziert und autorisiert sind, Lehrgänge nach dem IPMA-4-Level- Qualification-System anzubieten und durchzuführen. Unter den zehn berücksichtigten Kandidaten waren dabei die Plätze eins bis drei der Best-in-Class-Trainer aller akkreditierten Trainer ausschließlich durch Trainer der CSC Deutschland Akademie besetzt. Quickcheck Sind Sie fit für den Projekterfolg? Wie stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Projekte zur richtigen Zeit angehen? Wie stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Projekte richtig managen? Nutzen Sie die Erfahrung unseres Hauses. Mit unserem Quickcheck Projektmanagement-Fitness erhalten Sie schnell ein aussagekräftiges Stärken-Schwächen-Profil. Auf dieser Basis wird Ihr firmenspezifisches PM-Fitnessprogramm erstellt. Ein Meilenstein auf dem Weg zur Schaffung von PM-Erfolgssystemen. Testen Sie mit unserem Quickcheck Ihre "Projektmanagement-Fitness" und gleichzeitig uns als Bildungsanbieter

Projektmanagement einführen und etablieren

Projektmanagement einführen und etablieren Projektmanagement einführen und etablieren Erfolgreiches und professionelles Projektmanagement zeichnet sich durch eine bewusste und situative Auswahl relevanter Methoden und Strategien aus. Das Unternehmen

Mehr

Qualifizierung zum Business Analyst

Qualifizierung zum Business Analyst Qualifizierung zum Business Analyst Brückenbauer für Business- und IT-Organisation Informationsveranstaltung 34. Meeting der Local Group Hamburg Des PMI Frankfurt Chapter e. V. Dr. Bernhard Schröer Partner

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

Projektmanagement. Trainingsmodule

Projektmanagement. Trainingsmodule Projektmanagement Trainingsmodule Die Projektmanagement Trainingsmodule Projekterfahrung Modul 6 Krisenmanagement in Projekten Modul 7 PMP Vorbereitung zur PMI Zertifizierung Modul 8 Projekt Portfolio

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

Trainings-Steckbrief

Trainings-Steckbrief Trainings-Steckbrief Projektmanagement live 1/6 Projektmanagement-Erfahrung Qualifizierungsprogramm 1 Das fünfstufige Qualifizierungsprogramm der SOPRONIS GmbH nach Regeln der IPMA 2 bietet Ihnen ein durchgängiges

Mehr

Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards

Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards Theorie und Praxis Praxisnahe Ausbildung und Vorbereitung auf die Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (nach IPMA Level D) oder

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann ein Artikel von Ulrike Arnold Kaum ein Projekt wird in der vorgegebenen Zeit und mit dem geplanten Budget fertiggestellt. Und das, obwohl die

Mehr

Projektmanagement Basistraining

Projektmanagement Basistraining Projektmanagement Basistraining adensio GmbH Kaiser-Joseph-Straße 244 79098 Freiburg info@adensio.com www.adensio.com +49 761 2024192-0 24.07.2015 PM Basistraining by adensio 1 Inhalte Standard 2-Tage

Mehr

Unternehmensprofil! ! IT Organisationen voranbringen praxisnah und agil!

Unternehmensprofil! ! IT Organisationen voranbringen praxisnah und agil! !! Unternehmensprofil!! IT Organisationen voranbringen praxisnah und agil! Reiner Ritter IT Strategie und Managementberatung Organisation IT Service Management Mensch www.i-managed.net ! Unternehmensprofil!!

Mehr

ACTANO Trainingskatalog

ACTANO Trainingskatalog ACTANO Trainingskatalog Dieter Walcher Juni 2014 Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem Projektmanagement.

Mehr

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching.

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Die Experten für Leistungsentwicklung in Unternehmen. Coaching Concepts 2 Inhaltsverzeichnis Darum Coaching Concepts 3 Qualitätssiegel des BDVT. 4 Leistungen,

Mehr

MBtech Academy. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen

MBtech Academy. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen MBtech Academy MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen Fon: +49(0)7031 686-5544 Fax: +49(0)711 305 212 7096 Email: academy@mbtech-group.com Wir sind auch online für Sie da,

Mehr

ALLGEMEINE SEMINARINFOMRATIONEN

ALLGEMEINE SEMINARINFOMRATIONEN ALLGEMEINE SEMINARINFOMRATIONEN 1. RDS CONSULTING GMBH REFERENTEN... 2 2. PREISE... 2 3. ZIELGRUPPEN... 3 4. VORAUSSETZUNGEN... 4 5. PRÜFUNGEN... 5 6. SONDERREGELUNG FÜR DIE PRÜFUNG... 7 7. INHALTE...

Mehr

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools)

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 1 (Planung, Methoden, Tools) Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen an, welche einen

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager IPMA Level C / Certified Project Manager Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level B / Certified Senior Project Manager Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA_Level_CB_Beschreibung_V080.docx

Mehr

Einführung in das Projektmanagement nach PMI

Einführung in das Projektmanagement nach PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

IT WEITERBILDUNG IM NETZ Bilden Sie Ihre Mitarbeiter multimedial weiter. Weiterbildungsthemen und -inhalte 21.02.2011 IHK zu Köln Stefan Lemanzyk

IT WEITERBILDUNG IM NETZ Bilden Sie Ihre Mitarbeiter multimedial weiter. Weiterbildungsthemen und -inhalte 21.02.2011 IHK zu Köln Stefan Lemanzyk IT WEITERBILDUNG IM NETZ Bilden Sie Ihre Mitarbeiter multimedial weiter Weiterbildungsthemen und -inhalte 21.02.2011 IHK zu Köln Stefan Lemanzyk AGENDA Über uns Struktur der IT-Weiterbildung IT-Weiterbildung

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen DIERSSEN_ sprechen.

10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen DIERSSEN_ sprechen. 10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen sprechen. 1. Projektmanagementerfahrung seit 1999 Nutzen Sie das Know-how aus über 10 Jahren Beratung, Training und Coaching im Bereich Projektmanagement.

Mehr

Agile BI Kickstart. Beschreibung des Workshops. Workshopbeschreibung

Agile BI Kickstart. Beschreibung des Workshops. Workshopbeschreibung Bereich: Workshop: Dauer: In-House Workshop Agile BI Kickstart 2 Tage Beschreibung des Workshops Agile Vorgehensweisen werden bei der Entwicklung von BI- und Data Warehouse-Lösungen heutzutage mehr und

Mehr

Virtual PMP Prep-Program

Virtual PMP Prep-Program Virtual PMP Prep-Program Im Selbststudium zum PMP Examen! In 3 Monaten zum PMP -Zertifikat - ohne die gut aufbereiteten Lernmaterialien zum PMBOK und die Live eclassrooms mit kompetenten Trainern hätte

Mehr

Prince2 Practitioner. Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider

Prince2 Practitioner. Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Jan. Nov. 2016 I Vorarlberg I Tirol I Liechtenstein Die

Mehr

masventa Profil und Portfolio

masventa Profil und Portfolio masventa Profil und Portfolio masventa mehr Business! Projektmanagement & Business Analyse masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

Integration von Best Practice Methoden des Projektmanagements in SAP

Integration von Best Practice Methoden des Projektmanagements in SAP ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider Integration von Best Practice Methoden des Projektmanagements

Mehr

Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel 14.09.2012

Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel 14.09.2012 Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel Verglühte die Raumfähre Columbia durch einen unflexiblen Projektmanagementprozess? Rückblick: 2003 verglühte

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement

RPLAN Academy. RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement RPLAN Academy RPLAN Training in kollaborativem Projektmanagement Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem

Mehr

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21. KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.10 2002) Allgemeines: Koordination: Renate Motschnig, Uni-Wien ab WS

Mehr

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Gutes Projektmanagement bedeutet eine gemeinsame Sprache, ein gemeinsames Verständnis und gemeinsame Methoden. Das bieten wir. Projektmanagement die Arbeitsform

Mehr

Lehrgang Projektassistenz

Lehrgang Projektassistenz Allgemeines ProjektassistentInnen sind MitarbeiterInnen, die nach Weisung der Projektleitung Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernehmen, wobei die sachliche Verantwortung bei der Projektleitung

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

Projektmanagement Anspruchsvoll Wertstiftend Zukunftsweisend

Projektmanagement Anspruchsvoll Wertstiftend Zukunftsweisend Solutions Services Performance Management Enabling Projektmanagement Anspruchsvoll Wertstiftend Zukunftsweisend Dr. Claus Hüsselmann Associate Partner Scheer Management Vorstand GPM Deutsche Gesellschaft

Mehr

Mit agilen Methoden kommen Sie weiter

Mit agilen Methoden kommen Sie weiter Mit agilen Methoden kommen Sie weiter Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für Scrum. Rido - Fotolia.com Was ist Scrum? Scrum stellt heute eines der bekanntesten agilen Produktentwicklungs-Frameworks

Mehr

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 CRM Process Performance Intelligence Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel.

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT. Unterstützung wann Sie sie brauchen

PROJEKTMANAGEMENT. Unterstützung wann Sie sie brauchen PROJEKTMANAGEMENT Unterstützung wann Sie sie brauchen Projekte bieten oftmals die Chance einer wirklichen Weiterentwicklung einer Organisation, eines Produktes oder Prozesses, manchmal sind sie aufgrund

Mehr

Spezialisierung & Rezertifizierung

Spezialisierung & Rezertifizierung Das Leben geht weiter und das Lernen hört nicht auf Spezialisieren Sie sich in einzelne Fachrichtungen und sichern Sie sich damit gleichzeitig die Rezertifizierung, indem Sie mit jeder Seminarteilnahme

Mehr

Seminarprogramm - Übersicht

Seminarprogramm - Übersicht Seminarprogramm - Übersicht Ihre Ansprechpartnerin: Mara Süß MoveYourMind Sophienstr. 4, 80 333 München Tel.: 089/23 88 97-11 Fax: 089/23 88 97-20 email: suess@moveyourmind.de www.moveyourmind.de Gerne

Mehr

Der Gastgeber stellt sich vor die PMP Community der Allianz. 20. März 2015. PMI Chapter München

Der Gastgeber stellt sich vor die PMP Community der Allianz. 20. März 2015. PMI Chapter München Der Gastgeber stellt sich vor die PMP Community der Allianz 20. März 2015 PMI Chapter München Die Allianz Gruppe ist weltweit in über 70 Ländern präsent. 2 Das PMP Netzwerk ist eine übergreifende Community

Mehr

TreSolutions. Projektmanagement Training

TreSolutions. Projektmanagement Training TreSolutions Projektmanagement Training Inhaltsverzeichnis Projektmanagementtraining TreSolutions Seite 1 Im Projektmanagementtraining werden die Tools und Techniken für das Leiten eines Projektes vermittelt

Mehr

Projektmanagement. Modulare Ausbildung

Projektmanagement. Modulare Ausbildung Projektmanagement Modulare Ausbildung Projektmanagement-Ausbildung Projektmanagement ist eine der grundlegenden Disziplinen in der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören unterschiedliche Aspekte, wie Projekte

Mehr

Projektmanagement durch Scrum-Proxies

Projektmanagement durch Scrum-Proxies Cologne Intelligence GmbH Projektmanagement durch Scrum-Proxies Integration von Vorgehensmodellen und Projektmanagement 17. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.v. Stuttgart,

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter*

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* TRAINING Change Management Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* Führen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich durch Veränderungsprozesse. Gestalten Sie mit Herz und

Mehr

Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich

Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich Wir gestalten Kompetenzentwicklung. APO-IT arbeitsprozessbezogene Weiterbildung im IT-Bereich Wenn Sie eine praxiserfahrene IT-Fachkraft sind

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

REZA NAZARIAN. Berater für digitale Projekte PROFIL. Schwerpunkt. Zusammenfassung. Kernkompetenzen

REZA NAZARIAN. Berater für digitale Projekte PROFIL. Schwerpunkt. Zusammenfassung. Kernkompetenzen PROFIL REZA NAZARIAN Telefon: 0163 54 90 761 Email: consulting@reza-nazarian.de Schwerpunkt Zusammenfassung Kernkompetenzen Strukturierte agile Produktentwicklung für sinnvolle technische Lösungen. Als

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83 Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17 1 Grundlagen... 19 1.1 Grundlagen zu Projekt und Projektmanagement... 19 1.1.1 Projektbegriff... 19 1.1.2 Projektarten... 21 1.1.3 Die Projektmanagement-Aufgaben...

Mehr

Ausbildung zum zertifizierten Projektmanager nach IPMA level c

Ausbildung zum zertifizierten Projektmanager nach IPMA level c Ausbildung zum zertifizierten Projektmanager nach IPMA level c Mag (FH) Christian Leitner next level consulting Graz, Februar 2005 Ausgangssituation Ziel von Alpinetwork ist die Schaffung von Voraussetzungen

Mehr

1 Einleitung 1. 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7

1 Einleitung 1. 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7 xv 1 Einleitung 1 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7 2.1 Project Management Professional (PMP )..................... 9 2.2 Andere Projektmanagementzertifikate....................... 12 2.3 PMBOK Guide in»klassischen«it-projekten................

Mehr

Virtual PMP Prep-Program

Virtual PMP Prep-Program Virtual PMP Prep-Program Im Selbststudium zum PMP Examen! Ihr Trainer Ralf Friedrich, PMP Virtual PMP * Prep Program Bereiten Sie sich effizient auf das PMP Examen des PMI vor. In unserem englischsprachigen

Mehr

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter?

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Anke Heines Agenda Vorstellung < Gliederungspunkt > x-x Entwicklung des Projektmanagements Projekte heute Strategisches Projektmanagement

Mehr

Beratung Entwicklung Bildung. die Projektforum Rhein-Ruhr GmbH MANAGEMENT OF CHANGE PROJEKTMANAGEMENT BERATUNG ZERTIFIZIERUNG PERSONALENTWICKLUNG

Beratung Entwicklung Bildung. die Projektforum Rhein-Ruhr GmbH MANAGEMENT OF CHANGE PROJEKTMANAGEMENT BERATUNG ZERTIFIZIERUNG PERSONALENTWICKLUNG Beratung Entwicklung Bildung die Projektforum Rhein-Ruhr GmbH MANAGEMENT OF CHANGE PROJEKTMANAGEMENT BERATUNG ZERTIFIZIERUNG PERSONALENTWICKLUNG Wir über uns Die Projektforum Rhein Ruhr GmbH begleitet

Mehr

Projektmanagement Zertifikate im Vergleich

Projektmanagement Zertifikate im Vergleich PS Consulting International Projektmanagement Zertifikate im Vergleich Patrick Schmid PS Consulting International Stand: September 2010 PS Consulting Horber Straße 142 D-72221 Haiterbach Tel.: +49 (0)7456-7

Mehr

Im Selbststudium zum PMP Examen! Ihr Trainer Ralf Friedrich, PMP

Im Selbststudium zum PMP Examen! Ihr Trainer Ralf Friedrich, PMP Virtual PMP Prep-Program Im Selbststudium zum PMP Examen! Ihr Trainer Ralf Friedrich, PMP Virtual PMP * Prep Program Bereiten Sie sich effizient auf das PMP Examen des PMI vor. In diesem englischsprachigen

Mehr

Leuchtfeuer. Hinter den Kulissen der Scrum Transformierung der Allianz Deutschland

Leuchtfeuer. Hinter den Kulissen der Scrum Transformierung der Allianz Deutschland Leuchtfeuer Hinter den Kulissen der Scrum Transformierung der Allianz Deutschland Gliederung Über die Allianz Wie führen wir Scrum ein? Wie haben wir begonnen? Techniken und Praktiken Change-Management

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

Einführung in SCRUM. Helge Baier 21.01.2010

Einführung in SCRUM. Helge Baier 21.01.2010 Einführung in SCRUM Helge Baier 21.01.2010 Helge Baier Master of Computer Science (Software Engineering) über 10 Jahre Erfahrung in der Software Entwicklung Zertifizierung zum Scrum Master (2009) praktische

Mehr

Projektmanagement Zertifikate im Vergleich

Projektmanagement Zertifikate im Vergleich PS Consulting International Projektmanagement Zertifikate im Vergleich Patrick Schmid PS Consulting International Stand: September 2013 PS Consulting Horber Straße 142 D-72221 Haiterbach Tel.: +49 (0)74567-95

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

SPOL. bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine!

SPOL. bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine! Projektmanagement SPOL bringt Ihr Projekt wieder auf die Beine! Haben Sie von aufregenden, vielleicht sogar projektbedrohlichen Ereignissen zu berichten? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir nehmen gewissenhaft

Mehr

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Training, Coaching und Events: Beyond Certification TRANSPARENZ Training Praxisnahes und theoretisch fundiertes Know-how zu den Themen

Mehr

1. Ich arbeite schon seit einigen Jahren mit MS Project. Ist der Kurs Silver-Level nicht zu niedrig angesetzt?

1. Ich arbeite schon seit einigen Jahren mit MS Project. Ist der Kurs Silver-Level nicht zu niedrig angesetzt? 1. Ich arbeite schon seit einigen Jahren mit MS Project. Ist der Kurs Silver-Level nicht zu niedrig angesetzt? 2. Ich habe bereits ein MS Project Grundlagensemiar besucht. Was bringt mir der Silver-Level?

Mehr

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 Agenda Begrüßung und Kurzvorstellung der Scheer Group und der Scheer Management Academy Frank Tassone, Leiter Academy Keynote: Lebensphasenorientiertes

Mehr

Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion

Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion Einflussfaktoren und Standards für den Weg zum Champion 1 Herbert G. Gonder, PMP Bosshard & Partner Unternehmensberatung AG, Keynote Anlass, 10. April 2013 Agenda Ausgangslage Einflussfaktoren für den

Mehr

Glenfis macht Sie fit für das Cloud-Zeitalter und die wachsenden Multi-Sourcing Anforderungen. Cloud & Sourcing Excellence Kennen. Können. Tun.

Glenfis macht Sie fit für das Cloud-Zeitalter und die wachsenden Multi-Sourcing Anforderungen. Cloud & Sourcing Excellence Kennen. Können. Tun. Glenfis macht Sie fit für das Cloud-Zeitalter und die wachsenden Multi-Sourcing Anforderungen. Cloud & Sourcing Excellence Kennen. Können. Tun. Kennen. Beratung. Die beste Beratung basiert auf dem Verständnis

Mehr

Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg

Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg Kurs Grundlagen im Projektmanagement Universität Heidelberg Kursziele Sie verstehen Projektmanagement auf Basis des PMBOK -Standards des Project Management Institute (PMI ) Sie kennen den Projektmanagement-Lebenszyklus,

Mehr

Effiziente Steuerung von BI-Projekten - Agiles Projektmanagement vs. klassische Vorgehensmodelle. Windhoff Software Services GmbH www.wind-soft.

Effiziente Steuerung von BI-Projekten - Agiles Projektmanagement vs. klassische Vorgehensmodelle. Windhoff Software Services GmbH www.wind-soft. Effiziente Steuerung von BI-Projekten - Agiles Projektmanagement vs. klassische Vorgehensmodelle Folie 2 Agenda Projektmanagement: Ziele und Methoden Agile Methoden: Scrum Agile Methoden im BI Umfeld PM

Mehr

Optimales Outsourcing als strategische Aufgabe

Optimales Outsourcing als strategische Aufgabe IT-Beratung für Logistik und Optimales Outsourcing als strategische Aufgabe Agenda IT Sourcing: Anspruch und Wirklichkeit Ausgangslage und Zielsetzung b Logo Sourcing Scope-Workshop Das Logo Broker-Modell:

Mehr

DSDM Atern: Agiles Vorgehen für Konzerne? Carsten Sahling, Malte Sörensen Holis3con AG

DSDM Atern: Agiles Vorgehen für Konzerne? Carsten Sahling, Malte Sörensen Holis3con AG DSDM Atern: Agiles Vorgehen für Konzerne? Carsten Sahling, Malte Sörensen Holis3con AG Über uns... Carsten Sahling Leitung GeschäGsfeld Agil Cer3fied Scrum Professional Projektmanagement- Fachmann Level

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktionstechnik Diese Seminarreihe vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Produktionstechnik. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Führungskräfte in der Planung und Produktion

Mehr

LET S GO AGILE. Wer weiß wie und woher?

LET S GO AGILE. Wer weiß wie und woher? LET S GO AGILE Wer weiß wie und woher? Agenda 2 1. Überblick 2. Trainings 3. User-Groups 4. Community-Treffen 5. Konferenzen 6. Online-Medien Überblick Agile Methoden: Was wird in der Praxis eingesetzt?

Mehr

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen 21.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung

Mehr

Prozessanalyse: Über Process Mining zu Process Excellence

Prozessanalyse: Über Process Mining zu Process Excellence ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Agiles ITSM Prozess-Redesign. Dynamik MIT Struktur!

Agiles ITSM Prozess-Redesign. Dynamik MIT Struktur! 12. itsmf Jahreskongress 2012 3./4. Dezember 2012 FUTURE OF ITSM Agiles ITSM Prozess-Redesign Dynamik MIT Struktur! TORSTEN HEUFT MELANIE POPPE-MERFELS QUALITY MANAGER SERVICE MANAGER AGENDA KAPITEL 01_DAS

Mehr

Scrum Produkte zuverlässig und schnell entwickeln

Scrum Produkte zuverlässig und schnell entwickeln Boris Gloger Scrum Produkte zuverlässig und schnell entwickeln ISBN-10: 3-446-41495-9 ISBN-13: 978-3-446-41495-2 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41495-2

Mehr

Agile Methoden zum Management von IT-Projekten

Agile Methoden zum Management von IT-Projekten Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Agile Methoden zum Management von IT-Projekten 01. 02. Dezember 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz

Mehr

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick Das Project Management Institute (PMI ) ändert zum 01. Dezember 2015 sein

Mehr

Seminar Nr. PMM-9-2012

Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Multi-Projektmanagement SEMINARZIELE Wer anspruchsvolle Unternehmensprojekte zu einem erfolgreichen Abschluss führen will, muss über professionelle Projektmanagement-Methoden

Mehr

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > change 1 Veränderungsprozesse verstehen und gestalten Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > p r o j e

Mehr

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Seminar Change Management Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Eine praxisorientierte Qualifizierung für Führungskräfte, Projektleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Personalentwickler/innen

Mehr

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Tel: +43 664 9 130 140 Email: office@ctn-consulting.com PM-Ansätze auf allen Ebenen PM Office

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

ZUSAMMENARBEIT NEU DENKEN. EIN ERFAHRUNGSBERICHT DER SAXONIA SYSTEMS AG

ZUSAMMENARBEIT NEU DENKEN. EIN ERFAHRUNGSBERICHT DER SAXONIA SYSTEMS AG ZUSAMMENARBEIT NEU DENKEN. EIN ERFAHRUNGSBERICHT DER SAXONIA SYSTEMS AG Saxonia Syst ems AG WER SIND WIR? Wer sind wir? SAXONIA SYSTEMS SO GEHT SOFTWARE. Gibt s natürlich auch mit Notiz Wer sind wir?

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr

PM Academy Kurstermine 2015. Organizational Project Management THREON. Alle PMP und CAPM Zertifizierungskurse

PM Academy Kurstermine 2015. Organizational Project Management THREON. Alle PMP und CAPM Zertifizierungskurse Leadership in Organizational Project Management THREON PM Academy Kurstermine 2015 Alle PMP und CAPM Zertifizierungskurse Projektmanagement Grundlagentrainings von 1 bis 5 Tagen PDU - Kurse, Programm,-

Mehr

WBS. Sprint. Projektmanagement und Agile Methoden Widerspruch oder Ergänzung? Ing. Markus Huber, MBA

WBS. Sprint. Projektmanagement und Agile Methoden Widerspruch oder Ergänzung? Ing. Markus Huber, MBA PM WBS Sprint Projektmanagement und Agile Methoden Widerspruch oder Ergänzung? Ing. Markus Huber, MBA Über den Vortragenden IT-Leiter der Austrian Gaming Industries (Novomatic Group of Companies) MBA in

Mehr

what projects want SPOL

what projects want SPOL what projects want SPOL SPOL Partner für Projekt- und Portfolio- Management Leistungen und Produkte SPOL Seit 1991 leisten wir universelle Dienste zu jedem Faktor der Projektarbeit. Weil wir wissen, welche

Mehr

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen.

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Den Wandel gestalten mit Prozessbegleitung. Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Sie haben ein neues Thema, dass Sie voran bringen möchten. Ihre Ausgangssituation Sie wollen Q Ihre

Mehr

TRAINERPROFIL ERICH FREITAG

TRAINERPROFIL ERICH FREITAG Zur Person Name: Geburtsdaten: FREITAG Erich, Ing. 29.09.1961, Wien Adresse: Hauptplatz 2, 3443 Sieghartskirchen Telefon: +43 676 96 70 725 E-Mail: erich.freitag@pqrst.at Webseite: http://www.pqrst.at

Mehr

PS Consulting. Zertifizierung. Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP. Dann sind Sie bei uns richtig!

PS Consulting. Zertifizierung. Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP. Dann sind Sie bei uns richtig! zum Project Management Professional (PMP ) Sie möchten eine professionell anerkannte Bestätigung Ihrer Qualifikation als Projektleiter? Sie wollen, dass die Projektleiter in Ihrem Unternehmen über ein

Mehr