kopfstand neue Perspektiven entdecken Gestaltung Ben Hupfer Fotos

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "kopfstand neue Perspektiven entdecken www.kopfstand-web.de Gestaltung Ben Hupfer www.benhupfer.com Fotos"

Transkript

1 Seminare

2 kopfstand neue Perspektiven entdecken Gestaltung Ben Hupfer Fotos Kirchner Print.Media Druck

3 Führen muss man lernen Kaum eine Berufsgruppe steht so kontinuierlich im Visier von Forschung, Expertendiskussionen und Medien wie die Führungskräfte. Als angehende Führungskraft kann man schier verzweifeln, wenn man allen Ansprüchen, die an Führungskräfte gestellt werden, gerecht werden will. Visionär und Vorbild soll die Führungskraft sein, selbstrefl exiv, kommunikativ, inspirativ, charismatisch. Mitarbeiter wünschen sich Wertschätzung, Orientierung, Fairness, Respekt von ihren Führungskräften. Vertrauen statt Kontrolle, Inspiration statt Motivation. Oder in der Diktion der New Leadership School: Führungskräfte sollen Identifi kationsanker sein, die Menschen begeistern und emotional bewegen. In den hohen Erwartungen spiegelt sich wider, was wir alle erleben: Führungskräfte sind ein zentraler Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Gute Führungskräfte tragen dazu bei, dass Mitarbeiter und Teams engagiert und mit der nötigen Orientierung arbeiten. Wo Dynamik und Komplexität im Arbeitsleben zunehmen, wird ihre Aufgabe als Leader umso wichtiger. Doch wie wird man eine gute Führungskraft, wenn weder Schule noch Berufsausbildung oder Studium darauf vorbereiten? Von der Vorstellung, dass man zum Führen geboren wird, haben sich die meisten endgültig verabschiedet. Führen muss man wollen. Und man muss Menschen mögen. Alles andere kann man lernen. Theorien und Leitbilder sind gut und notwendig, damit man eine Vorstellung davon bekommt, wohin die Reise gehen soll. Spielfelder, um sich auszuprobieren, sind wichtig. Menschenkenntnis kann man sich aneignen. Den Raum dafür schaffen wir in unseren Seminaren und Entwicklungsprogrammen. Besonders in der Begegnung mit Menschen kann man lernen, worauf es in der Führung ankommt: die Kommunikation mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Und dazu gehört auch die Begegnung mit sich selbst. Wie will man diese Rolle ausfüllen, wie sich selbst managen? Nur wer Orientierung hat, kann anderen Orientierung geben. Wir plädieren für ein karrierebegleitendes Lernen: Von den Basics zu den Spezialthemen und dem Feinschliff. Mit einem Mix aus Entwicklungsprogrammen, Seminaren, Workshops und Coaching. Immer mal wieder ein Boxenstopp für Refl exion und neue Anregungen. Der Führungsalltag hält stets Überraschungen bereit, für die es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Martin Karger Geschäftsführer Ute Bremer Leiterin Offene Seminare

4 Inhalt 1 Führungskompetenz Das IME IME Inhouse-Leistungen Offene Seminare Allgemeine Führungsgrundlagen Vom Kollegen zur Führungskraft Führen von Mitarbeitern I Grundlagenseminar Führen von Mitarbeitern II Aufbauseminar Neu in Führung Führung kompakt Frauen frisch in Führung Elemente erfolgreicher Führungspraxis Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte Konfl iktmanagement für Führungskräfte Gespräche mit Mitarbeitern Emotionale Intelligenz als Führungskompetenz Psychologie für Führungskräfte Führen im Generationen-Mix Spezifische Führungsaufgaben Souverän führen in Veränderungsprozessen Führen von Teams Mitarbeiterführung in der Produktion Überzeugend führen in der Sandwichposition Laterale Führung Projektleitung: Führung auf Zeit Leadership and Management at a distance Developing Intercultural Leadership Competency Chefsache Gesundheit 104 Resilienztraining für Führungskräfte 112 Aufbauseminare Führung FührungsKraft stärken Leading Leaders Schlüssel für eine zugkräftige Führung Höchstleistung Führung Balanced Leadership Teams off road führen Transformationale Führung Wertebewusstes Führen NEU NEU NEU NEU

5 Inhalt 2 Managementkompetenz 3 Kommunikation und soziale Kompetenz Change Management Vision, Strategie, Strategieumsetzung und Change Change Management Prozessmanagement Innovationsmanagement und Produktentwicklung Projektmanagement und BWL Projektmanagement I: Tools und Techniken Projektmanagement II: Vernetzung und Kommunikation Vorbereitung PMP Zertifi zierung Betriebswirtschaft für Nichtkaufl eute I Betriebswirtschaft für Nichtkaufl eute II NEU Projektleitung Führung auf Zeit 30 HR Management Erfolgreiches Wissensmanagement Kompetenzmanagement in der Praxis NEU Personalauswahl Auswahlgespräche erfolgreich führen Persönlichkeitsmodelle für die Praxis NEU Der praktische Social Media Einstieg für Personaler Arbeiten mit der Generation Y Kommunikation Kommunikationstraining I Kommunikationstraining II Argumentations- und Diskussionstraining Konfl ikte erfolgreich lösen Schlagfertigkeit Rhetorik, Stimme und Auftritt Rhetorik Stimmtraining Auftritt und Körpersprache Präsentation Überzeugend präsentieren Präsentieren wie Steve Jobs Präsentieren nach dem Pyramidenprinzip Public Presentation Skills Executive Presentation Coaching Vom Lampenfi eber zur Auftrittsfi tness Besprechung und Moderation Das erfolgreiche Meeting Workshops überzeugend moderieren Verhandlungen Verhandlungstraining I Verhandlungstraining II Conducting International Negotiations Kreativität und Problemlösung Ideen am laufenden Band Problemlösungs- und Entscheidungstechniken Team Erfolgreich im Team arbeiten Team-Ressourcen erkennen und nutzen Medien und PR Medientraining Basis Texten wie ein Profi Training und Beratung Train the Professionelle Beratungskompetenz NEU NEU Führen von Teams Businessetikette Umgangsformen im Geschäftsleben 89

6 Inhalt 4 5 Persönlichkeit 6 Einkauf, Verkauf, Gesundheitskompetenz und Selbstmanagement Kundenorientierung Chefsache Gesundheit Gesundheitsmanagement erfolgreich einführen Gesunde Leistungsfähigkeit im Beruf Life-Work-Balance I Life-Work-Balance II Mentale Fitness Blitzentspannung mit Tropho Training Stimmtraining für Gesundheit und Vitalität Resilienztraining für Führungskräfte Resilienztraining für Mitarbeiter NEU Wie sehen mich die anderen? Wie sehen mich die anderen? Part II Persönlichkeitscoaching mit dem INSIGHTS MDI -check Die eigene Persönlichkeit stärken Persönliche Veränderungskompetenz Selbstmarketing: Die Marke Ich gelungen vermarkten Sicheres Auftreten Persönliche Standortbestimmung Generation 50+ NEU Erfolg durch Charisma Unverhofft kommt oft NEU Zeitmanagement und Arbeitsplatzorganisation Kundenorientierung Grundlagen kundenorientierten Verhaltens Kundenorientiert telefonieren Schwierige Situationen am Telefon meistern Seminare für Einkäufer Basistraining für Einkäufer und Techniken des strategischen Einkaufs Verhandlungstraining für Einkäufer Seminare für Verkäufer Verkaufsgespräche sicher führen Emotional Selling Einwandbehandlung Vertriebscontrolling Key-Account-Management I Key-Account-Management II Speziell für den Innendienst und Außendienst Der verkaufsstarke Innendienst Verkaufstraining für den Außendienst Speziell für Ingenieure und Techniker Verkaufstraining für Ingenieure und Techniker Kundenorientierung für Servicetechniker NEU

7 Inhalt 7 8 Interkulturelle Kompetenz Assistenz und Sekretariat Zusammenarbeit in interkulturellen Teams Interkulturelles Coaching Chinesischer Management-Stil Verhandeln mit Chinesen Fit für Russland Der kleine Business-Knigge für Russland Business English: English Language Courses in London Büromanagement und Kommunikation Qualifi zierte Chefentlastung Das gut organisierte Büro Kommunikationstraining für Assistenz und Sekretariat Telefontraining für Assistenz und Sekretariat Geschäftskorrespondenz modern und professionell Zeit- und Selbstmanagement für Assistenz und Sekretariat Betriebswirtschaftliches Know-how für die Assistenz Für die erfahrene Assistenz Die souveräne Führungsassistenz Psychologie für die Top-Assistenz IME-innen und IME Inhouse Beraterteam AGB Offene Seminare Anmeldung Referenzen Spezifische Assistenzaufgaben Events professionell managen Professionelle Teamassistenz Assistenz im Personalwesen Assistenz im Vertrieb Projektassistenz

8 Das IME Was uns leitet Unsere Wertschätzung gilt den vielfältigen Kompetenzen und Potenzialen der Menschen, denen wir täglich in unserer Arbeit begegnen. Das IME wurde 1976 gegründet und zählt heute zu den führenden Weiterbildungsakademien in Deutschland. Mit einem breiten Dienstleistungsangebot zur Personalentwicklung sind wir international für Unternehmen aller Branchen und Größenklassen tätig. Mehrere Tausend Seminarteilnehmer pro Jahr in den offenen und fi rmeninternen Seminaren stehen für die zuverlässige Qualität des Weiterbildungsangebots. Ein Kreis von rund 100 professionellen innen und n gewährleistet, dass wir ein breites Themenspektrum anbieten und fl exibel die unterschiedlichsten Qualifi zierungsprojekte in Unternehmen umsetzen können. IME-Zentrale Bielefeld IME Köln IME Mannheim IME Hamburg IME Berlin Das Qualitätsmanagementsystem des IME ist zertifi ziert nach DIN EN ISO 9001 durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifi zierung von Managementsystemen (DQS). 6

9 Das IME Unsere schönste Aufgabe ist es, dazu beizutragen, dass Menschen ihre Potenziale erkennen, entfalten und nutzen. Wir machen Mut zu Veränderungen und Eigenverantwortung. Unser Ziel ist es, mit unseren Kunden nachhaltige Resultate zu erreichen. Dafür stellen wir an uns und unser Handeln höchste Anforderungen in Bezug auf Qualität und Professionalität. Die langjährige und gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und das seit fast 40 Jahren. Kooperationspartner Business English PE&OE in Osteuropa Social Media HR Strategie Innovations- Coaching London Wien Berlin Regensburg 7

10 IME Inhouse-Leistungen HR Consulting Zukunftsthemen HR Management vor großen Aufgaben Unternehmen und insbesondere das HR Management gehen strategisch bedeutsame Handlungsfelder an, die wesentlich von der demografi schen Entwicklung beeinfl usst sind. Recruiting, Mitarbeiterbindung und Qualifi zierung werden neu ausgerichtet, da sich die Alterspyramide unserer Gesellschaft verändert. Die Potenzialträger werden vermehrt im eigenen Hause gesucht und deren Kompetenzen gezielt entwickelt und das nicht nur unter den Jungen. Qualifi zierung 50+ und Gesundheitsmanagement gewinnen an Bedeutung bei älter werdenden Belegschaften. Konzepte werden entwickelt, wie das formelle und informelle Wissen im Unternehmen erhalten werden kann, wenn die geburtenstarken Jahrgänge in Rente gehen. Recruiting und Employer Branding stellen sich auf die Revolutionierung durch die Social Media ein. Damit Sie das Rad nicht neu erfi nden müssen, sind wir für diese Themen gern Ihr erfahrener Partner mit Best-Practice Beispielen und einem umfangreichen koffer. Kompetenzmanagement Diagnostik Gesundheitsmanagement HR Consulting Recruiting und Employer Branding Wissensmanagement 8

11 IME Inhouse-Leistungen Kompetenzmanagement Kompetente Mitarbeiter sind die Leistungsträger eines Unternehmens. Sie zu rekrutieren, zu fördern und fest ans Unternehmen zu binden, sollte eine der wichtigsten Aufgaben des HR Managements sein. Ein systematisches Kompetenzmanagement hilft, wichtige Kompetenzen, Talente und Potenziale klar zu beschreiben, transparent zu machen und hinsichtlich strategischer Unternehmensziele weiter zu verbessern. Welches Kompetenzmodell passt zu Ihrem Unternehmen und wie setzen Sie es konkret um? Diagnostik Oft kennen Führungskräfte ihre Mitarbeiter recht gut aus dem Tagesgeschäft. Doch welche Potenziale stecken in jedem Einzelnen, wofür könnte er/sie sich künftig auch eignen? Und lässt sich bei Auswahlentscheidungen der Nasenfaktor wirklich zuverlässig ausschalten? Unsere spezialisierten Berater im Bereich Diagnostik unterstützen Sie mit bewährten und pragmatischen Konzepten, gegebenenfalls unter Einbindung psychologischer Tests. Ob Auswahl-AC, Potenzialanalyse oder Management-Audit: Sie erhalten eine objektive Bewertung mit aussagekräftigen Ergebnisgutachten und können so die richtigen strategischen Entscheidungen treffen. Wissensmanagement Nach wie vor ist es wichtig, relevantes Wissen zu sammeln und auszutauschen. Aber was sind heute die spezifi schen Herausforderungen und Lösungsansätze? Wie können Wissende motiviert werden, ihr Erfahrungswissen an andere weiterzugeben? Erfolgreiche Lösungen sehen nicht für alle Unternehmen gleich aus und bei der Speicherung von Wissen spielt die spezifi sche Unternehmenskultur eine wesentliche Rolle nur selten sind umfangreiche Datenbanken der richtige Ansatz. Mentorenprogramme, Führungskräfte als Wissensmanager welche Alternativen gibt es, und welches Format passt zu welchen n? Gesundheitsmanagement In Zeiten des demografi schen Wandels und Fachkräftemangels werden die Unternehmen Erfolg haben, die sich um das Wohlbefi nden ihrer Mitarbeiter kümmern, eine wertschätzende Grundhaltung haben und motivierende Arbeitsbedingungen schaffen. Die Orientierung hin zu mehr Gesundheit vernetzt die Bereiche Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement, Arbeits- und Prozessgestaltung, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung miteinander und bewirkt einen Wandel im Denken. Recruiting und Employer Branding Social Media ist auf dem Vormarsch und gehört zur normalen Lebensrealität von über 90% aller heute unter 30jährigen. Für Employer Branding und Recruiting bieten sich mit XING, Twitter, Facebook & Co. zahlreiche Chancen. Wie kann eine effi ziente Social Media Strategie für Ihr Unternehmen aussehen, welche Ressourcen brauchen Sie und welche Risiken sind damit verbunden? 9

12 IME Inhouse-Leistungen Inhouse-Training Kompetente Beratung, moderne Konzepte, erfahrene Gebündelte Erfahrung Sie bringen Ihre Ideen, Kenntnisse über Ihr Unternehmen und die mit wir unsere reichhaltige Erfahrung mit unternehmensinternen Trainings. Wichtige Zutat: ein kompetenter, der zu Ihrem Unternehmen passt. Unter rund 100 IME n fi nden wir für Sie den geeigneten Partner. Ein IME Kundenberater begleitet Ihr Projekt von der Auftragsklärung bis zur Evaluation. Gemeinsam werden wir ein Konzept entwickeln, mit dem Sie Ihre Ziele sicher erreichen. Nutzen Sie die Offenen Seminare in diesem Programm als Ideenpool für vielfältige Trainingskonzepte. Kein Konzept von der Stange : Wir entwickeln für Sie passgenaue Lösungen. Je klarer die Beweggründe und die Ziele einer Qualifi zierung umrissen werden, umso passgenauer können wir sie gemeinsam konzipieren und ausrichten. Deshalb legen unsere Kundenberater großen Wert auf eine fundierte Auftragsklärung. Damit am Ende auch das heraus kommt, was Sie weiter bringt: neue Kenntnisse und Kompetenzen, die Ihre Mitarbeiter in ihrem Arbeitsalltag direkt anwenden können. Ob eintägiges Telefontraining oder umfassende Vertriebsqualifi zierung, ob Intensiv-Training zur Präsentationskompetenz oder mehrere Module rund um Sicheres Auftreten wir wählen mit Ihnen zusammen genau das Richtige für Ihr Unternehmen aus. Development Programs Leadership under construction Die Situation Die vakante Leitungsstelle fi el quasi vom Himmel. Kurzfristig musste eine Lösung gefunden werden. Ein bewährter Mitarbeiter wurde auf die Stelle befördert. Trotz seines Engagements stellte man nach einigen Monaten fest, dass er die hohen Erwartungen als Leiter der Abteilung nicht erfüllte. Enttäuschung machte sich breit und die Frage kam auf: Müssen wir doch noch einmal eine Umbesetzung vornehmen? Vom Potenzialträger war er so in kurzer Zeit zum Problemfall geworden, und mit am größten war die Enttäuschung bei ihm selber. Ob Führungs- oder Fachkarriere die wenigsten sind für diese anspruchsvolle Rolle von vorn herein vorbereitet. Führungs- und Fachexperten werden nicht als solche geboren. Sie müssen systematisch und kontinuierlich entwickelt werden, um die vielfältigen Anforderungen erfüllen zu können. Unsere Development Programs für Führungsnachwuchs, erfahrene Führungskräfte und Experten setzen genau hier an: Durch die Verzahnung von Trainingsmodulen mit begleitenden Maßnahmen wie Coaching, Transfer- und Refl exionseinheiten entwickeln wir nachhaltig umfassende Kompetenzen in verschiedenen Bereichen. Unsere erfahrenen Berater konzipieren genau das passende Programm für Ihre. Mit diagnostischen Verfahren können wir im Vorfeld aus Ihren Potenzialträgern die Richtigen für weiterführende Aufgaben auswählen. 10

13 IME Inhouse-Leistungen Ein Fall für Coaching Je höher Sie auf der Karriereleiter steigen, umso einsamer werden Sie. Ehrliches Feedback gibt s selten. Man erwartet, dass Sie alles im Griff haben. Probleme nennt man jetzt Herausforderungen und Schwächen Entwicklungsfelder. Der Druck wird größer. Ihnen fehlt ein kompetenter Gesprächspartner auf Augenhöhe, der nicht in die Interna Ihres Unternehmens verstrickt ist. Mit dem Sie kritische Situationen analysieren können, ohne Gesichtsverlust fürchten zu müssen. Der neue Perspektiven öffnet und mit Ihnen Lösungen erarbeitet. Sie brauchen einen Coach! Business Coaching Sparringspartner gesucht Ein Coach ist professioneller Begleiter auf dem Weg zu neuen Zielen. Coaching bietet einen geschützten Rahmen für Themen, die Vertraulichkeit voraussetzen. Mit geeigneten unterstützt ein Coach Sie beispielsweise dabei, sich auf eine Führungsrolle vorzubereiten, die Selbstwahrnehmung zu schärfen und Blockaden zu lösen, Konfl ikte und Krisen zu bewältigen. Die Chemie zwischen Coach und Coachee muss stimmen. In unserem Coaching Team fi nden wir den passenden Coach für Sie. Alle IME Coachs verfügen über langjährige Berufserfahrung und fachspezifi sche Qualifi kationen für Coachingprozesse. Kennen Sie das? Der Strategieworkshop dauert nun schon zwei Stunden. Die 10 Führungskräfte haben bereits langwierige Diskussionen zum Thema geführt und sind noch nicht zu einem Ergebnis gekommen. Manche haben bereits gedanklich die Sitzung verlassen. Nach einer weiteren Stunde wird der Workshop ohne Ergebnis beendet und die Themenbearbeitung auf die nächste Sitzung in 14 Tagen vertagt. Wie sieht die Bilanz dieses Workshops aus? Wertvolle Arbeitszeit wurde verschwendet und zurück bleiben enttäuschte Teilnehmer, die wenig Motivation für das nächste Treffen aufbringen. Workshopmoderation Ideen gemeinsam zielgerichtet voranbringen Wenn Sie wollen, dass... in Workshops Resultate erzielt werden und am Ende ein Ergebnis steht alle Beteiligten motiviert und engagiert mitarbeiten dann nutzen Sie die Erfahrung der IME Business Moderatoren! die Erfahrungen und Ideen aller Teilnehmenden gebündelt und auch kontroverse Themen konstruktiv bearbeitet und zu einer Lösung gebracht werden Unsere Verantwortung ist die Auftragsklärung und systematische Gesprächssteuerung. Wir sorgen dafür, dass alle Workshopteilnehmer konsequent am Thema arbeiten und das Ziel im Blick behalten. Die professionelle Visualisierung aller Arbeitsschritte macht auch komplexe Themenstellungen transparent. Moderationstechniken fördern den offenen Meinungsaustausch aller Beteiligten und aktivieren vorhandene Ressourcen. Und, bei Bedarf, bringen wir unsere eigene Business Erfahrung in die Diskussion mit ein. Moderationen eignen sich hervorragend bei Workshops zu Strategiearbeit, Entscheidungsfi ndung, Change Management und Teamentwicklung. Von der Moderation kleiner Arbeitsgruppen bis hin zu Großveranstaltungen als World Café oder Open Space Format fi nden Sie bei uns den kompetenten Ansprechpartner. 11

14 Offene Seminare Offene Seminare Wir engagieren uns dafür, dass Sie Ihre individuellen Potenziale besser einschätzen können Ihre Kompetenzen erweitern sich gezielt auf neue Aufgaben und Funktionen vorbereiten können Ihren persönlichen Auftritt optimieren aktuelle Herausforderungen und Konfl ikte bewältigen neues Verhalten im geschützten Raum ausprobieren können Impulse für konkrete Entwicklungsschritte erhalten. Welche Kompetenzen möchten Sie stärken? Kompetenzen für spezifische Aufgaben Kundenorientierung Kosten- und Ertragsdenken Verhandlungskompetenz Interkulturelle Kompetenz kompetenz Informationskompetenz Präsentationstechniken Moderationstechniken Projektmanagement Führungskompetenz Strategische und taktische Kompetenz Delegationsfähigkeit Kontrollkompetenz Konfl iktmoderationsfähigkeit Motivationsfähigkeit Basiskompetenzen Körperliche Fitness Intelligenz Konzentrationsfähigkeit Kreativität Selbstmanagementkompetenz Selbstmotivation Gesundheitskompetenz Selbständigkeit Lernfähigkeit Zeitmanagement Flexibilität Soziale Kompetenz Kommunikationsfähigkeit Empathie Konfl iktfähigkeit Kooperationsfähigkeit Kritikfähigkeit 12

15 Offene Seminare Worauf wir Wert legen. Die Themen entwickeln wir aus unseren Erfahrungen vor Ort in den Unternehmen. Sie sind pragmatisch ausgerichtet auf das, was Sie berufl ich und persönlich voran bringt. Unsere innen und arbeiten mit, die ein wertschätzendes und aktives Lernklima für Sie herstellen. Sie verfügen über Unternehmenserfahrung und arbeiten mit uns langfristig auch in unseren Inhouse-Projekten zusammen. Auf unserer Website fi nden Sie alle Seminare und stets aktuelle Informationen zu Themen, n, n und Spezialangeboten. Sie können sich online, per , per Fax oder Briefpost zu unseren Seminaren anmelden. Übungsintensität ist ein Grundprinzip unserer Seminare. In einem Mix aus Theorie-Input, Erarbeitung, Diskussion und Übungen steht das selber tun ganz oben an. Erst das, was Sie selbst einmal gemacht haben, hat eine große Chance, Wirkung auf Ihre Einstellungen und Ihr Verhalten zu entfalten. Kleine Gruppengrößen garantieren, dass Sie aktiv mitarbeiten können. Ist der Anmeldestand für Ihr Seminar gering, arbeiten wir auch mit Gruppen ab drei Personen, vorausgesetzt das Thema lässt sich auch dann effektiv bearbeiten. Alternativ bieten wir Ihnen Einzeltrainings oder auch Coachings an. Erwartungsabfragen geben Ihnen die Möglichkeit, unsere innen und schon vor dem Seminar darauf einzustimmen, mit welchen Zielsetzungen Sie Ihr Seminar gebucht haben. So fi nden Ihre Erwartungen frühzeitig Eingang in die Seminargestaltung. Erfahrungsaustausch und der Dialog mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus anderen Unternehmen ist ein Pluspunkt aller Offenen Seminare. Die Praxisfälle, die andere Teilnehmer in die Seminare mitbringen, geben Ihnen Einblick in fremde Unternehmenskulturen und eröffnen Ihnen neue Zugänge zu den Seminarthemen. Qualitätssicherung ist uns wichtig. Nach jedem Seminar füllen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer Auswertungsbögen aus, die systematisch ausgewertet werden und uns zur Qualitätskontrolle dienen. Gerne nehmen wir Ihr Feedback zum Seminar auch telefonisch entgegen. Unsere Seminarhotels sind Häuser der gehobenen Kategorie, die mit professionellen Seminarräumen ausgestattet sind und ein angenehmes Ambiente für das Lernen und Ihre Freizeit um das Seminar herum bieten. Wir achten auf einen exzellenten Service und gute Erreichbarkeit für Ihre Anreise. Rahmenbedingungen Alle Informationen über Anmeldung, Seminarzeiten, Hotelreservierung und Stornobedingungen fi nden Sie auf Seite 194. Beratung Welches Seminar ist das passende für meine Entwicklungsziele? In dieser Frage und allen weiteren rund um die Offenen Seminare beraten Sie die Mitarbeiterinnen des Offenen Seminarprogramms: Ute Bremer Telefon Kathrin Kamp Telefon Sara Marzullo Telefon Ellinor Schirrmacher Telefon

16 Führungskompetenz

17 Führungskompetenz 1 Allgemeine Führungsgrundlagen Vom Kollegen zur Führungskraft Führen von Mitarbeitern I Grundlagenseminar Führen von Mitarbeitern II Aufbauseminar Neu in Führung Führung kompakt Frauen frisch in Führung Spezifische Führungsaufgaben Souverän führen in Veränderungsprozessen Führen von Teams Mitarbeiterführung in der Produktion Überzeugend führen in der Sandwichposition Laterale Führung Projektleitung: Führung auf Zeit Leadership and Management at a distance Developing Intercultural Leadership Competency Aufbauseminare Führung FührungsKraft stärken Leading Leaders Schlüssel für eine zugkräftige Führung Höchstleistung Führung Balanced Leadership Teams off road führen Transformationale Führung Wertebewusstes Führen Elemente erfolgreicher Führungspraxis Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte Konfl iktmanagement für Führungskräfte Gespräche mit Mitarbeitern Emotionale Intelligenz als Führungskompetenz Psychologie für Führungskräfte Führen im Generationen-Mix NEU NEU NEU NEU Chefsache Gesundheit 104 Resilienztraining für Führungskräfte 112

18 1 Führungskompetenz Allgemeine Führungsgrundlagen Vom Kollegen zur Führungskraft Damit Sie den Rollenwechsel meistern. Die Übernahme von Führungsverantwortung ist für viele Menschen ein sehr wichtiger Schritt in ihrer berufl ichen Entwicklung, der mit vielen positiven Erwartungen verbunden ist. Die Belastungen und Verluste, die mit der Rollenübernahme einhergehen, werden erst in der praktischen Arbeit erlebt und führen schnell zu Unsicherheit, Stress und zu der Überlegung, ob die Entscheidung richtig war. Besonders problematisch erlebt wird die Beförderung zur Führungskraft eines Teams, dem man zuvor als Kollege angehörte. Für einen bisher gleichrangigen Kollegen birgt der Rollenwechsel zum Vorgesetzten viele Konfl ikte und Anforderungen, die nicht leicht zu meistern sind. Unser Führungstraining kann Menschen bei diesem Rollenwechsel unterstützen, die damit verbundenen Dynamiken, Prozesse und Aufgaben bewusst wahrzunehmen und für alle gewinnbringend zu gestalten. Ziele von Führung Situatives Führen und Führungsstil Führungsaufgaben Gestern Kollege und heute Chef: Chancen und Probleme Die Balance zwischen Nähe und Distanz Rollen- und Persönlichkeitskonfl ikte Anforderungen an die Führungspersönlichkeit: Was bringe ich mit, was sollte ich noch stärker entwickeln? Autoritäres Verhalten versus Autorität und Strategien für die authentische Gestaltung der Führungsrolle Was heißt Erfolg haben in der Führungsrolle? Umgang mit der formalen und informellen Organisationskultur Empfehlungen Paketpreis Theoretische Inputs, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Übungen Aufbauseminar: Führen von Mitarbeitern II (A03) S. 19 A01 + A03 für 1.900,00 Mitarbeiter, die für bisherige Kollegen Führungsverantwortung übernehmen oder gerade übernommen haben. A Januar 2014 Berlin Februar 2014 ** Stuttgart März 2014 **** Hannover April 2014 *** Dortmund April 2014 Rostock-Warnemünde Mai 2014 *** München Juni 2014 **** Hamburg Juli 2014 Berlin August 2014 ** Leipzig Oktober 2014 *** Düsseldorf Oktober 2014 **** Oberursel Oktober 2014 Rostock-Warnemünde November 2014 * Dortmund November 2014 ** Würzburg Dezember 2014 Berlin Petra Bannier Christoph Athanas * Renate Lang ** Hubert Seidel *** Joachim Simon **** 10 Personen 2 Tage 1.190,00 16

19 Allgemeine Führungsgrundlagen Führungskompetenz 1 Führen kann man lernen: Wie Sie die Basics beherrschen und Ihren Stil entwickeln. Führen von Mitarbeitern I Grundlagenseminar Anforderungen an eine Führungskraft Führungsfunktionen und -instrumente Führungsstile in der Praxis Information und Kommunikation als Basis für die Verbesserung des Führungsklimas Förderung der Mitarbeitermotivation Umgang mit schwierigen Mitarbeitern Professionelle Kommunikationstechniken für Mitarbeitergespräche Zielorientierte Gesprächsvorbereitung Training von typischen Führungssituationen aus der Praxis der Teilnehmer, zum Beispiel: Delegieren von Aufgaben Aussprechen von Anerkennung und Kritik Konfl iktbearbeitung Mitarbeiterbeurteilung Mitarbeiterentwicklung Vereinbaren von Zielen In diesem Führungstraining erarbeiten Sie praxisrelevantes Wissen, das Ihnen hilft, Ihre Führungsaufgaben wirkungsvoll wahrzunehmen, Führungsprobleme frühzeitig zu erkennen und zielorientiert zu lösen. Sie lernen unterschiedliche Führungsfunktionen und -instrumente kennen. Delegierendes Führungsverhalten steht hierbei ebenso im Mittelpunkt wie die Förderung der Motivation und die Unterstützung der Mitarbeiterentwicklung. Sie erhalten konkrete Anregungen, wie Sie Ihren individuellen Führungsstil entwickeln und ausbauen können. Das aktive Training von typischen Kommunikationssituationen mit Mitarbeitern bildet einen weiteren Schwerpunkt dieses Seminars. Sie werden den Einsatz professioneller Gesprächstechniken üben und auf diese Weise Ihr Handlungsrepertoire in herausfordernden Führungssituationen erweitern. Durch individuelles Feedback erfahren Sie Ihre Wirkung auf andere und erhalten wertvolle Hinweise zu Ihrer Weiterentwicklung als Führungspersönlichkeit. Empfehlungen Paketpreis Impulsreferate durch den, Refl exionen im Plenum, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallstudien, Simulation von Mitarbeitergesprächen Aufbauseminar: Führen von Mitarbeitern II (A03) S. 19 Englischsprachiges Aufbauseminar: Developing Intercultural Leadership Competency (A14) S. 32 A02 + A03 für 2.150,00 Petra Bannier Bernd Hummel * Dr. Stefan Kierstein ** Michael Franke *** Renate Lang **** 10 Personen 3 Tage 1.490, Januar 2014 *** Münster Februar 2014 Berlin März 2014 * München 31. März 02. April 2014 *** Dortmund April 2014 ** Hamburg Mai 2014 **** Oberursel Juni 2014 Berlin Juli 2014 *** Düsseldorf August 2014 * München September 2014 ** Hamburg Oktober 2014 **** Dortmund Oktober 2014 *** Münster November 2014 Berlin Dezember 2014 ** Hamburg Führungskräfte ohne lange Mitarbeiterverantwortung, die ihrem Führungshandeln eine professionelle Basis geben wollen angehende Führungskräfte, die sich auf die Übernahme einer Führungsfunktion vorbereiten wollen Führungsnachwuchskräfte, die systematisch auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden sollen A02 17

20

Was wäre Personalentwicklung ohne Fragen?

Was wäre Personalentwicklung ohne Fragen? Seminare 2015 www.ime-seminare.de Egal welcher Generation wir angehören, ob Generation Baby Boomer, X oder Y diese und ähnliche Fragen haben wir uns alle gestellt und werden sich Berufstätige immer stellen:

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

KOMPAKTPROGRAMM. Selbst. Bewusst. Führen Intervall-Führungstraining Führungsstark mit dem PLUS -Konzept

KOMPAKTPROGRAMM. Selbst. Bewusst. Führen Intervall-Führungstraining Führungsstark mit dem PLUS -Konzept KOMPAKTPROGRAMM Selbst. Bewusst. Führen Intervall-Führungstraining Führungsstark mit dem PLUS -Konzept Seite 2 Das Konzept Führungstraining PLUS Führungsstark in alle Richtungen! In Führungspositionen

Mehr

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Führen ohne Weisungsbefugnis Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Führen ohne Weisungsbefugnis Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen Fachseminare für die Versicherungswirtschaft Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße

Mehr

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, mein Name ist Mathias Fischedick, ich

Mehr

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Vom Kollegen zur Führungskraft Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Ihr Nutzen Wer aus dem Kreis der Kollegen plötzlich mit Führungsverantwortung betraut wird, hat eine Vielzahl

Mehr

Arne Timm Personalentwicklung

Arne Timm Personalentwicklung Arne Timm Sei was du dir wünschst! Sei was Du Dir wünschst! Arne Timm Das klingt doch gut, oder? Es wird aber in Zeiten zunehmender Veränderungen in Unternehmen immer schwerer. Anforderungen an Führungskräfte

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung alle Aktivitäten, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter/innnen die an sie gestellten gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 We encourage and support development www.mdi-training.com Gelerntes nachhaltig umsetzen garantiert JedeR TeilnehmerIn wird individuell bei der Umsetzung im Arbeitsalltag

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Begeisterung schafft Exzellenz

Begeisterung schafft Exzellenz GUP Erfolg auf den Punkt gebracht Ganzheitliche Unternehmens- und Personalentwicklung Beratung Training Coaching Begeisterung schafft Exzellenz Team Ein Blick in die Praxis In der Unternehmensberatung

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Managementberatung und Systemische OrganisationsEntwicklung FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Systemische Führungskompetenz entwickeln Ein modulares Weiterbildungsprogramm Der Blick auf den Menschen Seit 2003

Mehr

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Das Ausbildungs- und Entwicklungsprogramm zur erfolgreichen Mitarbeiterführung 2013/2014 1 Beschreibung des Programms ist ein Ausbildungs- und Entwicklungs-

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Basic Leadership: Systemische Führung I

Basic Leadership: Systemische Führung I Basic Leadership: Systemische Führung I Führungsprogramm für erste Führungsaufgaben, Jungunternehmer und Nachfolger Start: 2. - 3. Juli 2014 Vom Ganzen führen Geibelstraße 46 b 22303 Hamburg Tel. +49 40

Mehr

Ausbildung Betrieblicher. Gesundheitsmanager

Ausbildung Betrieblicher. Gesundheitsmanager Ausbildung Betrieblicher Gesundheitsmanager Ausbildung Viele Unternehmen und Organisationen übernehmen zunehmend Verantwortung für die Gesundheit ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter. Fakt ist: Gute Arbeitsbedingungen

Mehr

Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein

Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Laterales Führen - Mit Kollegen erfolgreich sein

Mehr

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung Angebot und Übersichtsplan Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung KP-Personalentwicklung Ulrich Schmezer Business Coach Sandra M. Fischer Business Coach

Mehr

IFFA INSTITUT FÜR. connect. connect. KMU. connect. QBV. Talentiert & Engagiert: Frauenpower nutzen!

IFFA INSTITUT FÜR. connect. connect. KMU. connect. QBV. Talentiert & Engagiert: Frauenpower nutzen! connect. connect. KMU. connect. QBV. IFFA Die Geschäftsbereiche der connect Neustadt GmbH & Co.KG sind: Seminare & Coaching, Personalberatung, STARegio Coburg Transfergesellschaften und Outplacement-Maßnahmen,

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

Coaching Circle. Von der Reflektion zur Aktion. Transferorientiertes Lernen und Selbstlernkompetenz

Coaching Circle. Von der Reflektion zur Aktion. Transferorientiertes Lernen und Selbstlernkompetenz Coaching Circle Von der Reflektion zur Aktion Transferorientiertes Lernen und Selbstlernkompetenz 1 Ihre Referentinnen Annette Fredrich Diplom-Psychologin Partnerin Hamburger BeraterContor Schwerpunkte:

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

Bedarfsgerechte Personalentwicklung

Bedarfsgerechte Personalentwicklung Bedarfsgerechte Personalentwicklung für bessere Ergebnisse! Dienstleistungen Sehr geehrter potentieller Kunde! Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auflistung von mehr als 100 zeitgemäßen, wirkungsvollen

Mehr

Junior Leadership Development Program. Die Weiterbildung für die erste Führungsrolle

Junior Leadership Development Program. Die Weiterbildung für die erste Führungsrolle Junior Leadership Development Program Die Weiterbildung für die erste Führungsrolle Junior Leadership Development Program Ihr Bedürfnis Sie sind eine erfolgreiche Fachkraft und wurden vor kurzem in Ihre

Mehr

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart

Fit for Leading. Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Grundkurs: Grundlagen der Führung und Führungsprofil 30. September und 01. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs I: Team- und Konfliktmanagement 28. und 29. Oktober 2010 in Stuttgart Aufbaukurs II Führungsinstrumente

Mehr

LTS. Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen

LTS. Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen LTS Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen Pressmaster, Shutterstock2015 LTS The Power of Communication Ob Weltkonzern oder Mittelständler: die immens wichtige Bedeutung

Mehr

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte die expertin: coach und kickboxerin. Business-Coach seit 2008 Systemischer Coach und Trainerin für Personal- und Organisationsentwicklung

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Ort Kontakt Angebot/Beschreibung Hannover. Stand 2014 1. Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching Individual-Coaching

Ort Kontakt Angebot/Beschreibung Hannover. Stand 2014 1. Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching Individual-Coaching Anke von Salzen Hohenzollernstr. 25 30161 Fon: (0511) 27 90 86 3 Mobil: 0170 90 700 67 E-Mail: anke.von.salzen(at)t-online.de http://www.strategic-coaching.de/ Führungscoaching Karriere- und Bewerbungscoaching

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FÜHRUNG BEI FRAUNHOFER VISION UND STRATEGIE»Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss

Mehr

Qualifizierung Change Agent

Qualifizierung Change Agent Qualifizierung Change Agent Beratungskompetenz in Veränderungsprozessen Freiburg im Breisgau 2012 Gantenbein Consulting I Thema für das Unternehmen xx Qualifizierung Change Agent Das Qualifizierungskonzept

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte

IBB. Preise und Termine. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. WEITERmitBILDUNG. Offene Seminare, Online-Seminare und Inhouse-Projekte Preise und Termine Seminare 2015/2016 Preise und Termine Institut für Berufliche Bildung AG Preise und Termine Führungskompetenz Seite 6 Seite 7 Selbstführung als Erfolgsfaktor Veranstaltungsnummer: FK-S-146

Mehr

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern!

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Was genau ist die Online-Leadership-Platform? Die Online-Leadership-Platform ist ein mehrmonatiges Führungstraining mit Videos, Webinaren, 1:1-Coaching und

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

In die Zukunft führen. KGSt -Lehrgang für Führungskräfte in fünf Modulen

In die Zukunft führen. KGSt -Lehrgang für Führungskräfte in fünf Modulen In die Zukunft führen -Lehrgang für Führungskräfte in fünf Modulen -Lehrgang In die Zukunft führen Lehrgang für Führungskräfte in fünf Modulen Führung ist die Kunst eine Welt zu gestalten, der andere gern

Mehr

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > change 1 Veränderungsprozesse verstehen und gestalten Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > p r o j e

Mehr

Modul Tag(e) Titel und Zusammenfassung Ziele Inhalte Bemerkungen BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Sie werden

Modul Tag(e) Titel und Zusammenfassung Ziele Inhalte Bemerkungen BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Sie werden Curriculum KoKo - Prof. Asmus J. Hintz gültig ab SoSe 2013 BA 2.1 1 Führen durch das Wort - Einführung in Subjektive Wahrnehmungen die Grundlagen der Kommunikation beim Zuhören und Mitarbeiterführung Kommunikationsprozesse

Mehr

Ausbildung zum BUSINESS-COACH

Ausbildung zum BUSINESS-COACH Ausbildung zum BUSINESS-COACH Beratung, Training und Coaching für Unternehmen Ziele und Nutzen: Wofür lernen Sie? In einem didaktisch ausgereiften Trainingsprogramm lernen Sie die wichtigsten Coaching-

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Seminarprogramm - Übersicht

Seminarprogramm - Übersicht Seminarprogramm - Übersicht Ihre Ansprechpartnerin: Mara Süß MoveYourMind Sophienstr. 4, 80 333 München Tel.: 089/23 88 97-11 Fax: 089/23 88 97-20 email: suess@moveyourmind.de www.moveyourmind.de Gerne

Mehr

Seminare für alte und neue Führungskräfte, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung

Seminare für alte und neue Führungskräfte, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung Seminare für alte und neue, Bereichsleiter/innen, Teamleiter/innen, und andere Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung Veranstaltungsorte: Köln und Gütersloh Preis: 175,00 pro Tag zzgl. gesetzl. MwSt.

Mehr

LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung

LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung LEADERSHIP SKILLS Das BRIDGEWORK Rüstzeug zur erfolgreichen Mitarbeiterführung ES GIBT DIEJENIGEN, DIE DINGE GESCHEHEN MACHEN, DIEJENIGEN, DIE BEOBACHTEN, WAS GESCHIEHT, UND DIEJENIGEN, DIE SICH WUNDERN,

Mehr

Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang

Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang Approbiert als Vorbereitungslehrgang für das staatlich anerkannte Personenzertifikat Operative

Mehr

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT Ein Qualifizierungsprogramm des vdw und VNW mit IHK-Zertifikat für (angehende) Führungskräfte in der Wohnungswirtschaft Der Nutzen für Teilnehmer und Unternehmen:

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Pressemappe. Einführung von Führungsinstrumenten Team-Entwicklung Coaching Moderation von Change Prozessen

Pressemappe. Einführung von Führungsinstrumenten Team-Entwicklung Coaching Moderation von Change Prozessen Pressemappe Facts Unternehmen trainsform Dr. Jochem Kießling-Sonntag, Einzelunternehmen Gründung 2003 Anschrift Alte Bielefelder Straße 1, 33824 Werther Tel. 05203 918150 Fax 05203 918152 E-Mail info@trainsform.de

Mehr

Methodik: Vorträge, Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Training am Telefon mit Aufzeichnung, individuelle Rollenspiele praxisorientiert

Methodik: Vorträge, Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Training am Telefon mit Aufzeichnung, individuelle Rollenspiele praxisorientiert Qualifikation und Training von Mitarbeitern und Führungskräften im In- und Outbound Call Center/Competence Center/Customer Care -Agents Team-/Gruppenleiter Supervisors/Coaches/Trainer INBOUND DER TON MACHT

Mehr

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen)

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen) Coaching Was ist Coaching? - Coaching ist eine intensive Form der Führungskräfteentwicklung: Die KlientInnen (Coachees) entwickeln mit Hilfe eines Coachs ein individuelles Curriculum, das sich aus dem

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB Berufserfahrung Seit 07/03 Leiter und Beratung Meinolf Friederici 01/00-06/03 Externer Projektmanager für Personalentwicklung Wissen-Institut, Greven 10/92-12/99

Mehr

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft Fachseminare für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

IN EINEM LEISTUNGSFÄHIGEN TEAM STECKEN GESUNDE MITARBEITER

IN EINEM LEISTUNGSFÄHIGEN TEAM STECKEN GESUNDE MITARBEITER Core Coaches Erfolgreich verändern Führungsseminar: Gesund führen Core Coaches Tel. +49 (0)7642 920825 M. +49 (0)151 1159 6980 info@core-coaches.de www.core-coaches.de Core Seminar ArbeitsSpielraum I FührungsSpielraum

Mehr

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System!

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System! Managementberatung. Mit Weitblick & System! Personalentwicklung Menschen Kompetenzen Führung Unser Ursprung Die Freese Managementberatung GmbH (FMG) wurde 2010 von Dr. Christoph Freese und Claas Freese

Mehr

Horse Sense Coach. magnus. horse sense PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Ausbildung

Horse Sense Coach. magnus. horse sense PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Ausbildung PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDEN STÄRKEN! Horse Sense Coach Ausbildung Führung/Leadership Teamentwicklung Persönlichkeitsentwicklung Neuorientierung Therapie Beratung Coaching Ausbildung magnus horse sense Horse

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis Recruiting Skills Recruiting Skills für Führungskräfte und HR-Profis 1 Recruiting Skills: Treffsicher die Richtigen auswählen. Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist nicht nur eine Frage guten Kandidatenmarketings

Mehr

Transfermanagement - Effizienz in der Weiterbildung

Transfermanagement - Effizienz in der Weiterbildung Transfermanagement - Effizienz in der Weiterbildung dargestellt am Beispiel der Führungskräfteentwicklung der Flughafen Stuttgart GmbH 2. Symposium Bildungsmanagement Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Mehr

Ausbildung: In 3 Stufen zum systemischen Projektcoach. Erweitern Sie Ihre Managementkompetenzen fangen Sie an zu coachen!

Ausbildung: In 3 Stufen zum systemischen Projektcoach. Erweitern Sie Ihre Managementkompetenzen fangen Sie an zu coachen! Ausbildung: In 3 Stufen zum systemischen Projektcoach Erweitern Sie Ihre Managementkompetenzen fangen Sie an zu coachen! Die Einzigartigkeit dieser Ausbildung liegt in der Verbindung von Projektmanagement

Mehr

Neu als Chef!- Wie Sie erfolgreich Ihren eigenen Weg finden

Neu als Chef!- Wie Sie erfolgreich Ihren eigenen Weg finden Von Anfang an souverän agieren Als frisch gebackene Führungskraft gestaltet sich Ihr Tätigkeitsfeld vollkommen anders als bisher. Jetzt gilt es zu erfahren welche Kompetenzen Sie benötigen. Woran Sie als

Mehr

Führen mit Persönlichkeit

Führen mit Persönlichkeit Führen mit Persönlichkeit 2016 Führen mit Persönlichkeit besteht aus zwei Seminaren: Führen mit Persönlichkeit I Selbst- und Mitarbeiterführung Führen mit Persönlichkeit II Konflikte professionell managen

Mehr

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT

FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT FÜHRUNGSKRAFT IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT Ein praxis- und transferorientiertes Qualifizierungsprogramm des vdw und VNW für (angehende) Führungskräfte in der Wohnungswirtschaft DER NUTZEN FÜR TEILNEHMER UND

Mehr

Lehrgänge für Führungskräfte

Lehrgänge für Führungskräfte Lehrgänge für Führungskräfte Veränderung ist ein Prozess... Professioneller Umgang mit Konflikten Die Führungskraft als Coach Effektives Führen von Teams Change Communication Unsere Lehrgänge sind so konzipiert,

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Neues Lernen IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung 28.11.2012 Dr. Knut Eckstein, DATEV eg, knut.eckstein@datev.de

Mehr

Coaching als Führungsstil

Coaching als Führungsstil Coaching als Führungsstil Autorin: Hannelore Zambelli-Hösch, Coaching in der Diskussion Der Begriff Coaching ist seit Jahrzehnten aus dem Bereich des Leistungssportes bekannt. Durch Analogieschluss wurde

Mehr

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching Informationen zum Workshop Konfliktlösendes Coaching Hintergrund Ein zentrales und immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Führungskräften ist das Konfliktmanagement. Wann macht es für eine Führungskraft

Mehr

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung ...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold GmbH Elisabeth Berchtold Profil Elisabeth Berchtold, Berchtold GmbH Organisations- und Personalentwicklung Waidmarkt 11 50676 Köln Telefon +49 221 922 92 555 Mobil

Mehr

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Horizonte20xx Dr. Klein Wohnungswirtschaftstreffen 2007 26. und 27. November 2007 Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Prof. Dr. Annegret Reski & Dr. Stefan Goes communicare Inhalte 1 Prinzipien

Mehr

MANAGEMENT DEVELOPMENT PROGRAMM. Wer führen will, muß Brücke sein. Berufsbegleitendes Trainingsprogramm für Führungskräfte. Walisisches Sprichwort

MANAGEMENT DEVELOPMENT PROGRAMM. Wer führen will, muß Brücke sein. Berufsbegleitendes Trainingsprogramm für Führungskräfte. Walisisches Sprichwort Wer führen will, muß Brücke sein Walisisches Sprichwort Einzelcoaching Teamentwicklung Managementtraining MANAGEMENT DEVELOPMENT PROGRAMM Berufsbegleitendes Trainingsprogramm für Führungskräfte Gesamtlaufzeit

Mehr

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich

Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich www.pop-personalentwicklung.de Führen von gewerblichen Mitarbeitern Eine Seminarreihe für Führungskräfte im gewerblichen Bereich 1 Die Führungskraft im gewerblichen Bereich Die Führungskraft im gewerblichen

Mehr

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Trainingsangebot Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Anbieter MA&T Organisationsentwicklung GmbH Olvenstedter Straße 39/40 39108 Magdeburg Ansprechpartner Oliver Lilie Telefon:

Mehr

neue Chancen bei der Stadt Konstanz Förderung und Entwicklung von Führungskräften

neue Chancen bei der Stadt Konstanz Förderung und Entwicklung von Führungskräften neue Chancen bei der Stadt Konstanz Förderung und Entwicklung von Führungskräften Oberzentrum und größte Stadt am Bodensee Einwohnerzahl: ca. 81.000 Haushaltsvolumen (Kernhaushalt): 250 Mio. Personalhaushalt

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

Personalentwicklung für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft

Personalentwicklung für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft Personalentwicklung Personalentwicklung für Fach- und Führungskräfte in der Wasser- und Abfallwirtschaft Fach- und Führungskräfte gestalten die Zukunft und müssen vorbereitet, aufgebaut und weitergebildet

Mehr

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21. KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.10 2002) Allgemeines: Koordination: Renate Motschnig, Uni-Wien ab WS

Mehr

YIN-Zertifikat. Academic Leadership Führung in der Wissenschaft

YIN-Zertifikat. Academic Leadership Führung in der Wissenschaft YIN-Zertifikat Academic Leadership Führung in der Wissenschaft Stand 03.05.2011 KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Diploma

Mehr

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici

Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici Coach- und Trainerprofil Meinolf Friederici IPeB 2009 Arbeitsschwerpunkte im Bereich Coaching Thema Individualcoaching Inhalt Das heißt für mich: ich behandle meine Klienten ungleich. Aktuelle Kernanliegen

Mehr

Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe Führungskräfte Chance 50Plus erfahrene Mitarbeiter erfolgreich führen Der demografische Wandel in Deutschland verändert

Mehr

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden.

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden. Leadership Seite 1 Unser Verständnis Sie möchten Ihre Führungsqualitäten verbessern? Sie suchen den Austausch über Ihre derzeitige Situation als Führungskraft und möchten sich sowohl methodisch als auch

Mehr