4,80. November / Dezember hausbuch. wohnen. Wohnideen. LUXURIÖS Die Kraft der EFFIZIENT. Farbe URBAN KLASSISCH.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4,80. November / Dezember 2014. hausbuch. wohnen. Wohnideen. LUXURIÖS Die Kraft der EFFIZIENT. Farbe URBAN KLASSISCH."

Transkript

1 E D I A D AT E N M 2015 GmbH www. zuhau se3.d e 6,50 mein Span. schönes 6,50 Schweiz zuhause CHF 10,20 biz.verlag P r e i s l i s t e N r. 2 7, g ü l t i g a b 1. J a n u a r Ital. Novem Lux. 5,40 Öst. 5,40 ber / pla NEUE SERIE ne Das Bad n ba ue n finanzier en 2034 wo hn Dezem ber ,80 en Wo Zukunfts häuser Schöne Wintergä rten Natur am Bau Günstig Die hnide Kra en Farbe ft der Novembe r / Dezember 2014 Deut schla nds Häu ser fü r Heize Nat n mit ürlich Holz warm Siche rhe morg en Ba Dam ruhigit Sie it sch lafe n uz insen Wo zur hnen wie Mie te Inhalt Videoproduktionen 16 AGB erg PlusEn r Häuse Alle Häuser, alle Fakten, alle Tipps Heizen Natürlich warm mit Holz Sicherheit Damit Sie ruhig schlafen Bauzinsen Wohnen wie zur Miete Planung Fertighäuser Küche+Bad 001_DDH_02_14_Titel_neu2.indd 1 mein schönes zuhause a Extr Seiten Der größte Ratgeber für alle, die bauen wollen Deutschlands Checklisten Baulandkauf Beste Anbieter Lux. 5,70 Öst. 5,70 Ital. 6,60 Schweiz CHF 10, hausbuch hausbuch LUXURIÖS Die Kraft der Farbe Häuser für morgen November / Dezember Wohnideen 2034 Newsletter 17 wohnen Über 300 Seiten Ratgeber Förderung Verträge :10 ie Sonderheft 2014 / ,00 Die Heizsysteme der Zukunft PlusEnergieHäuser Heizsysteme Holzfassaden App 13 Nr Sonderheft 2014/2015 Technische Angaben bauen MODERN Erscheinungstermine 12 d Das Ba 11,80 Schweiz 24,50 CHF Belgien 12,50 Luxemburg 12,50 Österreich 11,80 NACHHALTIG holz- & ökohäuser planen IE NEUE SER 4,80 EFFIZIENT 8 9 November / Dezember 2014 URBAN 4 7 das dicke deutsche hausbuch KLASSISCH mein schönes zuhause mein schönes zuhause 3 Zukunftshäuser Schöne Wintergärten Natur am Bau Günstig finanzieren Unsere Partner Lux. 5,40 Öst. 5,40 Ital. 6,50 Span. 6,50 Schweiz CHF 10,20 Ansprechpartner 2 Komfortabel sparsam schick Die Top-Häuser im Überblick Wasserverbrauch: So senken Sie Ihre Kosten Smart Home: Das kann das Haus 2.0 Strom speichern: Batterien das leisten sie

2 ANSPRECHPARTNER Anzeigenleitung Simone Quill Tel.: 030/ Marketing Services Petra Beick Tel.: 030/ Chefredaktion Gerd Warda Tel.: 030/ Verlag biz Verlag GmbH Ehrig-Hahn-Straße Blumberg bei Berlin Tel.: 030/ Fax: 030/ Geschäftsführer Dr. Wilhelm Jacob Tel.: 0 30/ Vertrieb PressUp GmbH, Hamburg Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen und die zusätzlichen Geschäftsbedingungen des Verlages. Gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 27 vom Zahlungsbedingungen: Sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug. 2 % Skonto bei Vorauszahlung/Bankeinzug, sofern ältere Rechnungen nicht überfällig sind. Bankverbindung: Berliner Sparkasse IBAN: DE BIC: BELADEBEXXX UST-IdNr.: DE

3 U N S E R E PA R T N E R BAU MEIN HAUS HOLZHAUS 3

4 Lux. 5,40 Öst. 5,40 Ital. 6,50 Span. 6,50 Schweiz CHF 10,20 mein schönes zuhause OBJEKTPORTRAIT planen November / Dezember 2014 bauen RIE NEUE SE wohnen Wohnideen d Das Ba 2034 Zukunftshäuser Schöne Wintergärten Natur am Bau Günstig finanzieren 4,80 Die Kraft der Farbe Deutschlands November / Dezember 2014 Häuser für morgen Heizen Natürlich warm mit Holz Sicherheit Damit Sie ruhig schlafen Bauzinsen Wohnen wie zur Miete mein schönes zuhause planen bauen wohnen ist die Zeitschrift für alle Bauinteressierten, die besondere Ansprüche an Architektur und Qualität ihres neuen Eigenheims stellen und über ein herausgehobenes Einkommen verfügen. Diese Zielgruppe hat ein hohes Informationsbedürfnis, das vom Heft in seiner ganzen Bandbreite abgedeckt wird. Mit den drei großen Themenblöcken planen bauen wohnen begleitet mein schönes zuhause die Leser durch alle Phasen auf dem Weg zur Kaufentscheidung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vorstellung von Fertig- und Systemhäusern der Premium-Anbieter für Holzständer- oder Massivbauweise, die in Bauausführung, Design und Nachhaltigkeit den hohen Anforderungen der Zielgruppe entsprechen. Darüber hinaus gibt die Zeitschrift praktische Tipps zur Planung und Umsetzung des Bauvorhabens und inspiriert die Leser mit realen Einrichtungs- und Wohnbeispielen. Der hohe Anspruch, dem mein schönes zuhause seit seiner Gründung im Jahr 2001 gerecht wird, spiegelt sich auch im hochwertigen Papier, dem großen Umfang von 148 Seiten und dem Copypreis von 4,80 wieder, die jeweils das obere Ende des Segments bilden. Verbreitung: Erscheint sechsmal jährlich seit Vertrieb als gedrucktes Heft über Zeitschriftenhandel, Abonnement, Direktverkauf, öffentliche Auslage und als App im App Store und bei Google play. 4

5 LESERUMFRAGE* Unsere Leser sind Ihre Entscheider Geschlecht weiblich 63% In vielen Punkten sind die Frauen die männlich 36% maßgeblichen Entscheider beim Bau oder Kauf eines Hauses. Alter bis 29 Jahre 8% Über 60% sind in der Altersgruppe, Jahre 29% in der das Motiv Familie beim Jahre 27% Hauskauf besonders ausgeprägt ist Jahre 23% über 60 Jahre 13% Bildung (höchster Abschluss) Hauptschule 6% 67% haben das Abitur, Realschule 27% 46% sogar einen Studienabschluss. Abitur 21% Studium 46% Einkommen (HHNE) bis % 55% verfügen über ein Haushalts % nettoeinkommen von mehr als % 3.500,- pro Monat und liegen über % damit weit über dem Durchschnitt. Internetfähige Geräte im Haushalt ** Smartphone 74% Die Haushalte verfügen über mo- Tablet PC, ipad 59% dernste Kommunikationstechnik. E-Reader 22% Ideale Voraussetzungen für unsere PC 98% elektronischen Angebote: App, Newsletter und Webseite. Bauabsicht in 12 Monaten 31% 50% planen den Bau/Kauf eines in bis zu 24 Monaten 19% Hauses innerhalb der nächsten 24 Monate. Bausumme bis % 47% wollen mit mehr als % überdurchschnittlich % viel in ihr neues Heim investieren. über % Selber planen** Bad 70% Rund 70% planen kostspielige Küche 68% Ausstattungen ihres neuen Fußboden 66% Zuhauses selbst. * Ergebnisse einer Leserbefragung mittels Fragebogen in der Ausgaben 05/06 und 07/ der Zeitschrift mein schönes zuhause und das dicke deutsche Hausbuch 2/2014, sowie auf der Webseite im Zeitraum April bis Juli Antwortende insgesamt: 458. Teilweise Mehrfachnennungen möglich** 5

6 THEMENVORSCHAU* Ausgabe 03-04/ / / / / /16 Anzeigenschluss EVT Heft im Heft PlusEnergie- und Effizienzhäuser Titelthema Bungalows Stadt- und Landvillen Massiv ökologisch Starter- und Single- Häuser für junge Trends 2016 häuser Familien Special Sicherheit für Keller Zukunftshaus 2034 Kamine und Geschenkideen Energiesparen das Haus Kachelöfen rund ums Haus Ratgeber Planung Fenster & Türen; Decken, Wände etc. Böden Balkone und Fundamente Dächer Neues von der BAU Dachterrassen Wärmetechnik Heizen mit fossiler Heizen/Kühlen mit Wärmepumpen Das Kraftwerk Aufrüsten zum In fünf Schritten zum Energie Erneuerbarer Energie im Keller Plusenergiehaus passenden Heizsystem Küche Die Familienküche Was moderne Die Showküche Licht in der Küche Highlights von der Landhausküchen von Küchenmöbel können Küchenmeile romantisch bis cool Bad Das Bad 2034 ISH-Neuheiten; Das grüne Bad Die Renaissance Wellnessoase Bäder für jeden letzter Teil Kleines Bad ganz groß der Badewanne Bad Geschmack Haustechnik Schallschutz, Zentralstaubsauger & Lüftung & Kühlung Stromversorgung Das vernetzte Wasseraufbereitung Rollläden Wäscheabwurfschacht Haus Wohnideen Einrichtung Raumgesundes Farben, die Stimmung Natur im Haus: Gut vorbereitet Das mitwachsende Der begehbare Einrichten machen Wohnen mit Holz zur Bemusterung Kinderzimmer Kleiderschrank Garten Gärten Gartenmöbel: Wasser & Pools Wie kleine Gärten Wintergärten: Die Terrasse und international Die Wetterfesten groß erscheinen Die wichtigsten wie man sie plant Regeln Dazu in jeder Ausgabe: Top-Häuser, bei Bauherren zu Gast, Deutschlands beste Haushersteller, Serie: Made in Germany, Smart-Home, Beleuchtung, Finanzierung * Änderungen vorbehalten 6

7 FORMATE UND PREISE mein schönes zuhause planen bauen wohnen gegr. 2001, Copypreis 4,80, erscheint 6 x im Jahr, garantierte Druckauflage: Exemplare Anzeigen Format Satzspiegel Anschnitt* 4 c B H in mm Euro 1/1 Seite , 2/3 Seite quer , 2/3 Seite hoch , 1/2 Seite quer , 1/2 Seite hoch , 1/3 Seite quer , 1/3 Seite hoch , 1/4 Seite quer , 1/4 Seite hoch , 1/8 Seite quer 90 x 70 im Serviceteil 950, 2. US , 3. US , 4. US , * Bitte 3 mm Anschnittzugabe beachten Advertorials** in Ergänzung der Möglichkeiten klassischer Anzeigen werbung zur Vorstellung von Konzepten, Produkten, Produktphilosophien: Preis Rabatte*** ab 6.000,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz auf Anfrage 3 Prozent 5 Prozent 10 Prozent 15 Prozent Beihefter und Beilagen bis 4 Seiten 110,- bis 8 Seiten 125,- ** Advertorials werden als Anzeige gekennzeichnet. *** Gilt für alle beim Verlag getätigten Buchungen im Kalenderjahr. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. 7

8 OBJEKTPORTRAIT hausbuch EFFIZIENT Schweiz 24,50CHF Belgien 12,50 Luxemburg 12,50 Österreich 11,80 hausbuch 11,80 Nr Der größte Ratgeber für alle, die bauen wollen Alle Häuser, alle Fakten, alle Tipps LUXURIÖS das dicke deutsche hausbuch Alles über gute Einfamilienhäuser ist die umfassendste Übersicht über den Markt der hochwertigen Fertig- und Systemhäuser. Neben den TOP HÄUSERN der besten Anbieter mit den wichtigsten Daten und Grundrissen werden auch interessante Innovationen und Trends aus dem Baubereich präsentiert. Hinzu kommen Ratgeberthemen und Checklisten wie: Die wichtigsten Schritte auf dem Weg ins eigene Haus, Finanzierung und Förderprogramme, Anbieter- Auswahl, Vertragsgestaltung, Die zehn häufigsten Fehler - und die goldenen Bauherren-Regeln. URBAN KLASSISCH Planung Fertighäuser Küche+Bad MODERN NACHHALTIG Checklisten Baulandkauf Beste Anbieter Über 300 Seiten Ratgeber Förderung Verträge Durch das zweimalige Erscheinen (Erstauflage Anfang Januar, aktualisierte Zweitauflage im Frühsommer) und die ständige Verfügbarkeit als App und im Direktvertrieb vervielfachen wir die Kontaktchancen Ihrer Werbebotschaft ohne zusätzliche Kosten für Sie. Zusätzlich werden die TOP HÄUSER aus das dicke deutsche hausbuch noch in der TOP 100 HÄUSER Liste auf zuhause3.de veröffentlicht. Verbreitung: Erscheint zweimal jährlich seit Vertrieb als gedrucktes Heft über Zeitschriftenhandel, Abonnement, Direktverkauf, öffentliche Auslage und als App im App Store und bei Google play. 001_DDH_02_14_Titel_neu2.indd :10 8

9 FORMATE UND PREISE das dicke deutsche hausbuch Alles über gute Einfamilienhäuser Anzeigenschluss: , EVT: (2. Ausgabe: Frühjahr/Sommer) gegr. 1998, Copypreis 11,80, erscheint 2 x im Jahr, zweite Ausgabe aktualisiert, garantierte Druckauflage: Exemplare Anzeigen Format Satzspiegel Anschnitt* 4 c B H in mm Euro 1/1 Seite , 1/2 Seite quer , 1/2 Seite hoch , 2. US , 3. US , Advertorials** in Ergänzung der Möglichkeiten klassischer Anzeigen werbung zur Vorstellung von Konzepten, Produkten, Produktphilosophien: Preis Rabatte*** ab 6.000,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz auf Anfrage 3 Prozent 5 Prozent 10 Prozent 15 Prozent 4. US , * Bitte 3 mm Anschnittzugabe beachten ** Advertorials werden als Anzeige gekennzeichnet. *** Gilt für alle beim Verlag getätigten Buchungen im Kalenderjahr. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. 9

10 OBJEKTPORTRAIT mein schönes zuhause Sonderheft 2014/2015 PlusEnergieHäuser Heizsysteme Holzfassaden Lux. 5,70 Öst. 5,70 Ital. 6,60 Schweiz CHF 10,50 Extra 50 Seiten PlusEnergie Häuser Komfortabel sparsam schick Die Top-Häuser im Überblick Wasserverbrauch: So senken Sie Ihre Kosten Smart Home: Das kann das Haus 2.0 Sonderheft 2014 / ,00 Die Heizsysteme der Zukunft Strom speichern: Batterien das leisten sie holz- & öko-häuser sind längst kein Nischenthema mehr. Jeder Bauinteressierte fragt sich heute zumindest, wie er die Energiebilanz seines Hauses optimieren kann. Hierbei kann die Holz-Fertigbauweise mit exzellenten Werten punkten. Ebenso gewinnen für eine ständig wachsende Gruppe einkommensstarker Bauwilliger die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit an Priorität. holz- & öko-häuser Ratgeber für energiesparendes natürliches Bauen deckt diese Informationsbedürfnisse kompetent ab und präsentiert die Top-Häuser der besten Anbieter mit den wichtigsten Daten und Grundrissen. Ergänzt wird die umfassende Übersicht durch aktuelle Informationen über energieeffizientes Bauen einschließlich Plusenergie-Häusern, neueste Architekturideen, sowie einen großen Ratgeberteil zu Wohngesundheit und Naturbaustoffen. holz- & öko-häuser ist damit ein unverzichtbarer Ratgeber für jeden modernen Bauherren. Verbreitung: Erscheint einmal jährlich seit Vertrieb als gedrucktes Heft über Zeitschriftenhandel, Abonnement, Direktverkauf, öffentliche Auslage und als App im App Store und bei Google play. 10

11 FORMATE UND PREISE holz- & öko-häuser Ratgeber für energiesparendes natürliches Bauen Anzeigenschluss: , EVT: Anzeigen Format Satzspiegel Anschnitt* 4 c B H in mm Euro 1/1 Seite , 2/3 Seite quer , 2/3 Seite hoch , 1/2 Seite quer , 1/2 Seite hoch , 1/3 Seite quer , 1/3 Seite hoch , 1/4 Seite quer , 1/4 Seite hoch , 1/8 Seite quer 90 x 70 im Serviceteil 950, 2. US , 3. US , 4. US , * Bitte 3 mm Anschnittzugabe beachten gegr. 1999, Copypreis 5,, erscheint 1 x im Jahr, garantierte Druckauflage: Exemplare Advertorials** in Ergänzung der Möglichkeiten klassischer Anzeigen werbung zur Vorstellung von Konzepten, Produkten, Produktphilosophien: Preis Rabatte*** ab 6.000,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz ab ,- EURO Jahresumsatz auf Anfrage 3 Prozent 5 Prozent 10 Prozent 15 Prozent Beihefter und Beilagen bis 4 Seiten 110,- bis 8 Seiten 125,- ** Advertorials werden als Anzeige gekennzeichnet. *** Gilt für alle beim Verlag getätigten Buchungen im Kalenderjahr. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. 11

12 ERSCHEINUNGSTERMINE Titel/Ausgabe Anzeigen-/Redaktionsschluss Druckunterlagenschluss Erstverkaufstag das dicke deutsche hausbuch 2015 (1. Auflage) mein schönes zuhause 03-04/ mein schönes zuhause 05-06/ Heft im Heft: PlusEnergie- & Effizienzhäuser das dicke deutsche hausbuch 2015 (2. Auflage) Frühjahr/Sommer 2015 mein schönes zuhause 07-08/ mein schönes zuhause 09-10/ holz- & öko-häuser 2015/ mein schönes zuhause 11-12/ mein schönes zuhause 01-02/ das dicke deutsche hausbuch 2016 (1. Auflage)

13 TECHNISCHE ANGABEN Druckunterlagen Angaben für gelieferte Bilddaten: Druckfähiges PDF, Bildauflösung mind. 300 dpi Schwarzweißgrundrisse bitmap-tiff 1200 dpi Farbraum: CMYK; Gradation: Offset-Standard Datenformate: TIFF, EPS oder JPEG mit hoher Bild qualität ohne eingebettete ICC-Profile Datenlieferung: (bis 20 MB) oder über FTP-Server (bitte Zugangsdaten erfragen) Druckverfahren Umschlag/Inhalt: Bogen-/Rollenoffset, Klebebindung Alle Druckerzeugnisse werden klimaneutral hergestellt und sind PEFC- oder FSC-zertifiziert. Druck Möller Druck und Verlag GmbH, Zeppelinstraße 6, Ahrensfelde OT Blumberg PEFC/

14 APP Alle Zeitschriften des biz Verlags erscheinen parallel zum gedruckten Heft auch als App für ipad, Android Tablets und Smartphones. Neben den Originalbeiträgen enthalten die animierten Apps eine Vielzahl von Zusatzfunktionen mit deutlichen Mehrwert für den Leser : Videosequenzen, ob als Werbespot oder Hausvorstellung*, bieten zusätzliche Information und wecken Emotionen Virtuelle Hausbegehungen lassen Grundrisse lebendig werden Zusätzliche Bilder geben Raum für Details und bieten so einen umfassenderen Eindruck Abbildungen und Texte lassen sich stufenlos vergrößern Eingebundene Audio Dateien eröffnen neue Möglichkeiten, um zusätzliche Aufmerksamkeit zu erzeugen Direkte Verlinkungen von Anzeigen und Adressen im Herstellerverzeichnis auf die Anbieter-Webseite ermöglichen gezielte Zusatzinformationen und generieren qualifizierte Kontakte Rücklaufelemente, die online ausgefüllt werden können, geben ein schnelles Feedback Die Apps werden über den App-Store und Google play angeboten. Der Preis entspricht dem Einzelverkaufspreis der jeweiligen Zeitschrift. Über die App erreichen Sie eine eher jüngere, kaufkräftige und moderne Zielgruppe, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Mit unseren attraktiven, speziell für die App konzipierten Zusatzangeboten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte noch individueller zu präsentieren. * Unser Komplettangebot einer professionellen Videoproduktion mit geschulten TV Moderatoren finden Sie auf Seite 16 dieser Preisliste 14

15 APP Video-Einbindung: Während ein gedrucktes Heft mit seinen Abbildungen und Texten immer statisch bleibt, bietet die App die Möglichkeit, bewegte Bilder bis hin zu ganzen Filmen einzubinden. So lassen sich ungleich mehr Informationen transportieren als mit einer im Umfang stets begrenzten Bildstrecke. Zudem erregt das bewegte Bild mehr Aufmerksamkeit und Emotionen lassen sich leichter transportieren. Diese sind wiederum eine wichtige Grundlage der Kaufentscheidung. Mit unseren zwei Angeboten zur Einbindung bewegter Bilder in die App bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Bedürfnisse: Einbindung Video bis 45 Sekunden (TV Spot, etc.)** Einbindung Video bis 5 Minuten (Hausvorstellung*, etc.)* * *Unser Komplettangebot einer professionellen Videoproduktion mit geschulten TV Moderatoren finden Sie auf Seite 16 dieser Preisliste. ** Lieferung des Videomaterials in internetfähigen Formaten durch den Kunden oder Verlinkung auf einen Server des Kunden. Zusätzliche Bilder: Layout und Umfang eines gedruckten Heftes limitieren die Zahl der Abbildungen innerhalb eines redaktionellen Beitrags. Bei der App sind diese Restriktionen weitgehend aufgehoben. Unterschiedliche Perspektiven und Details können so zusätzlich visualisiert werden und der Betrachter erhält wertvolle Zusatzinfos. Zusätzliche Abbildungen (maximal 5 pro Beitrag) je Bild zum Blättern als Serie hinter einer im Layout bereits vorhandenen Abbildung Verlinkung von Anzeigenmotiven und Herstellerverzeichnis: Im Preis für Schaltungen im gedruckten Heft enthalten. Virtuelle Hausbegehung: Nicht jeder Leser ist in der Lage, sich anhand der Linien eines Grundrisses die räumliche Wirkung des fertigen Hauses vorzustellen. Viele Anbieter tragen dem bereits Rechnung, indem sie virtuelle Hausbegehungen auf ihren Webseiten anbieten. Diese lassen sich in die App integrieren und bieten dem Nutzer einen deutlichen Zusatznutzen. Zudem erhöhen sie die Dauer der Beschäftigung mit dem Beitrag signifikant. Einbindung virtueller Hausbegehung Lieferung des Materials in internetfähigen Formaten durch den Kunden oder Verlinkung auf einen Server des Kunden. Gerne übernehmen wir für Sie auch die Erstellung eines virtuellen Hausrundganges (Angebote auf Anfrage). Online Responseelemente: Die aktive Adresse eines potentiellen Kunden ist für jeden Anbieter sehr wertvoll. Wir bieten Ihnen deshalb die Möglichkeit, qualifizierende Response-Elemente in Ihre Anzeige einzubauen, die online ausgefüllt werden können und Ihnen direkt zugesandt werden. Einbindung eines Response-Elementes mit versand an den Kunden Nur in Verbindung mit einer Anzeige in der jeweiligen Print Ausgabe. 15

16 VIDEOPRODUKTION HAUSVORSTELLUNG Durch die Besichtigung eines fertigen Hauses vor Ort gewinnt der potenzielle Käufer den besten Eindruck von seinem neuen Zuhause. Aber leider steht das nächste Musterhaus nicht immer um die Ecke. Deshalb bringen wir Ihr Haus zu den potenziellen Kunden. Die neuen Medien machen es möglich. Mit bewegten Bildern führen wir den Leser durch fertig eingerichtete Räume. Hierbei bekommt er eine gute Vorstellung von konkreten Dingen wie Raumgröße oder Lichteinfall, aber auch von emotionalen Faktoren wie architektonischer Harmonie oder Behaglichkeit. In Kombination mit unserer App können Sie allen Interessenten so ein perfektes und lebensnahes Bild Ihres Hauses vermitteln. Um dabei die unterschiedlichen Elemente eines Gebäudes auch sicher zu vermitteln, bedarf es einer professionellen Filmproduktion und einer sachkundigen und stilsicheren Präsentation. Mit unserem speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Komplettpaket bieten wir Ihnen die Erstellung einer vier- bis fünfminütigen Hauspräsentation zum Fixpreis an. Eine Fachredakteurin, die gleichzeitig ausgebildete Fernsehmoderation ist, führt durch das Haus oder interviewt die Baufamilie. Das Ganze wird von einem Fernseh-Produktionsteam professionell in Szene gesetzt. So erhalten Sie ca. zwei Wochen nach Abstimmung des Drehbuchs den fertigen Film. Außerdem stellen wir Ihren Beitrag ein Jahr lang ohne weitere Kosten auf unsere Webseite, davon einen Monat lang auf die Startseite. Erstellung eines sendefertigen, ca. 4-5 minütigen Films durch ein professionelles Produktionsteam mit einer ausgebildeten Fernsehmoderatorin. Präsentation für 12 Monate auf

17 NEWSLETTER Wer ein Haus bauen will, beschäftigt sich von der ersten Idee bis zur Kaufentscheidung in der Regel über einen Zeitraum von ein bis zwei Jahren intensiv mit dem Thema. In dieser Phase besteht ein hoher Bedarf an möglichst umfassenden, aktuellen Informationen. Dem tragen wir mit unseren verschiedenen Publikationen Rechnung. Ergänzt werden sie durch einen wöchentlichen -Newsletter. Damit bringen wir Neuheiten und aktuelle Nachrichten schnell und direkt an den Leser. Regelmäßige Themen sind: Aktuelle Urteile und Rechtsfragen für Bauherren Tipps zur Hausfinanzierung und zur aktuellen Zinsentwicklung Tests von Produkten und Dienstleistungen rund ums Bauen Aktuelles zum Thema Energie und Umwelt Ratschläge für die Planung, den Garten oder die Einrichtung App- und Literaturempfehlungen Der Newsletter wird aktuell an rund Empfänger versandt. Für Ihre gezielte Werbung in dieser besonders aktiven Zielgruppe bieten wir Ihnen zwei verschiedene Formate an: Leadbanner Top: Dieser Auftritt ist nicht zu übersehen. Größtes Banner (600 x 96 px*) direkt über dem Newsletter** 1 Woche Fullbanner (468 x 120 px*) erscheint zwischen zwei Meldungen im Newsletter** 1 Woche * gif- oder jpeg-format ** Buchung und Banneranlieferung spätestens eine Woche vor Erscheinen 17

18 Werbebanner Werbeform Größe in Pixel Startseite Rubriken/Rotation B x H TKP in TKP in Leadbanner 728 x 90 22,00 20,00 Bigsize Banner 728 x 90 20,00 18,00 Skyscraper 160 x ,00 18,00 Content Ad 300 x ,00 22,00 Sämtliche hier aufgeführten Werbeformen sind auch regional buchbar gegen einen TKP Aufschlag von 2,- Hausanfragen Wir präsentieren alle Häuser, die im gedruckten Heft vorgestellt werden, auch langfristig auf zuhause3.de. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Direct-Response-Element zu integrieren. So können Interessenten sofort online weitere Informationen zu einem konkreten Haus abfordern. Abgerechnet wir nach Anzahl der generierten Kontakte. Preis pro Kontakt 18.- Wer nach Moderne Häuser oder Top 100 Häuser googelt, landet sofort bei zuhause3.de. Damit bietet unsere Webseite das ideale Umfeld für Ihre Produkte, wie die Vielzahl konkreter Hausanfragen, die Monat für Monat durch zuhause3.de generiert werden, beweist. Für die optimale Präsentation Ihrer Häuser in diesem attraktiven Umfeld bieten wir Ihnen verschiedene unterschiedliche Möglichkeiten: Online Advertorials Das Online-Advertorial wird auf Basis von angeliefertem Bild- und Textmaterial individuell konzipiert. Eine ideale Chance, über ein klassisches Werbemittel hinaus werbliche Informationen im redaktionellen Stil an die Nutzer zu kommunizieren. Die Leistung umfasst: Redaktion und Layout (ca. 400 Wörter und 3 Bilder), thematische Platzierung, Schlagwort nach Wahl, Verlinkung über sowie zusätzliche Bewerbung im Online-Newsletter Preis für 3 Monate inklusive 3maligem Anteasern im Newsletter

19 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ANZEIGEN UND ANDERE WERBEMITTEL Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem Verlag und dem Auftraggeber bei der Erteilung und Abwicklung von Anzeigenaufträgen. Hierfür gelten, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Vertrags- oder Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden hiermit ausgeschlossen. 1. Anzeigenauftrag oder Abschluss im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen oder anderer Werbemittel eines Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift oder elektronischen Publikationen zum Zweck der Verbreitung. 2. Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht wird. 3. Die Anzeigenpreise ergeben sich aus der bei Vertragsabschluss gültigen Anzeigenpreisliste des Verlages. Der Verlag ist berechtigt, die AGB und die Preise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. AGB- und Preisänderungen für erteilte Anzeigenaufträge sind wirksam, wenn sie vom Verlag mindestens einen Monat vor Veröffentlichung der Anzeige angekündigt werden; in diesem Falle steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht zu. Das Rücktrittsrecht muss innerhalb von 14 Tagen in Textform nach Zugang der Änderungsmitteilung über die Preiserhöhung ausgeübt werden. Werbeagenturen und Werbemittlern ist es untersagt, die vom Verlag gewährten Mittlergebühren ganz oder teilweise an ihre Auftraggeber weiterzugeben. 4. Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziff. 2 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen. 5. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht. 6. Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, dass dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluss mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt, ohne dass dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf. 7. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort Anzeige deutlich kenntlich gemacht. 8. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge - auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses - und Beilagenaufträge abzulehnen, insbesondere wenn: - deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder - deren Veröffentlichung wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form für den Verlag unzumutbar ist, oder - Anzeigen Werbung für Dritte oder Dritter enthalten. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. 9. Für die rechtzeitige Lieferung einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. 10. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Reklamationen müssen - außer bei nicht offensichtlichen Mängeln - innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg schriftlich gegenüber dem Verlag geltend gemacht werden. Der Verlag haftet für sämtliche Schäden, gleich ob aus vertraglicher Pflichtverletzung oder aus unerlaubter Handlung nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen: Bei grober Fahrlässigkeit beschränkt sich die Haftung im kaufmännischen Verkehr auf den Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens; diese Beschränkung gilt nicht, soweit der Schaden durch leitende Angestellte des Verlages verursacht wurde. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet der Verlag nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, eine Garantie übernommen oder arglistig getäuscht wurde. In solchen Fällen ist die Haftung auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Im Falle einer Haftung nur für den typischen vorhersehbaren Schaden besteht keine Haftung für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden oder entgangenen Gewinn. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit haftet der Verlag nach den gesetzlichen Vorschriften. Alle gegen den Verlag gerichteten Ansprüche aus vertraglicher Pflichtverletzung verjähren in einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn, sofern sie nicht auf vorsätzlichem Verhalten beruhen. 19

20 11. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden. 12. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde gelegt. 13. Druckunterlagen werden nur auf besonderer Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Auftrages. 14. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt. Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt. 15. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. 16. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige. 17. Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluss über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte Garantieauflage unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie bei einer Garantieauflage bis zu Exemplaren 20 v. H., bei einer Garantieauflage bis zu Exemplaren 15 v. H., bei einer Garantieauflage bis zu Exemplaren 10 v. H., bei einer Garantieauflage über Exemplaren 5 v. H. beträgt. Als Garantieauflage gilt die in der Preisliste oder auf andere Weise ausdrücklich als solche bezeichnete Garantieauflage. Darüber hinaus sind bei Abschlüssen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen, wenn der Verlag dem Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte. Voraussetzung für einen Anspruch auf Preisminderung ist ein Abschluss für mindestens drei Ausgaben. Grundlage für die Berechnung der Preisminderung ist der Auftrag pro Unternehmen,soweit nicht bei Auftragserteilung eine Abrechnung nach Marken, die bei Auftragserteilung zu definieren sind, vereinbart wurde. Die mögliche Auflagenminderung errechnet sich als Saldo der Auflagenüberund Auflagenunterschreitungen der belegten Ausgaben innerhalb des Insertionsjahres. Die Rückvergütung erfolgt am Kampagnenende auf Basis des Kundennettos unter Berücksichtigung der bereits gewährten Agenturvergütung als Naturalgutschrift oder wenn dies nicht mehr möglich ist als Entgelt. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nur, wenn die Rückvergütungssumme mindestens beträgt. 18. Der Verlag behält sich vor, aus aktuellem Anlass Erscheinungstermine zu verschieben. Der Verlag behält sich weiterhin vor, die Zeitschrift/Zeitung vor dem Erstverkaufstag auszuliefern. Dem Auftraggeber erwachsen daraus keinerlei Ansprüche gegenüber dem Verlag. 19. Der Auftraggeber trägt die alleinige Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der Insertion. Er gewährleistet, dass er alle zur Schaltung der Anzeige erforderlichen Rechte besitzt. Der Auftraggeber hält den Verlag von Ansprüchen Dritter frei, die wegen der Verletzung gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere der Verletzung von Urheberrechten Dritter, im Rahmen der Erfüllung des Anzeigenauftrages entstehen können. Der Auftraggeber ist insofern auch verpflichtet, den Verlag bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Den Verlag trifft im Verhältnis zum Auftraggeber keine Verpflichtung, Aufträge und Anzeigen daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden können. 20. Vom Verlag für den Auftraggeber gestaltete Anzeigenmotive (Advertorials) dürfen nur für Anzeigen in den dafür beim Verlag gebuchten Ausgaben verwendet werden. Weitere Rechte werden nicht eingeräumt. 21. Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand der Sitz des Verlages. Soweit Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nicht-Kaufleuten nach deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nicht- Kaufleuten, im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart. Es gilt deutsches materielles Recht unter Ausschluss der Verweisungsregeln.

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin.

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin. Stadtmagazin für Leute mit Kindern Mediadaten Nr. 08 2012 INFORMATIONEN Informationen Mediadaten Nr. 08 2012 Zum Heft Die»Libelle«ist das Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung. Idee Die»Libelle«fördert

Mehr

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren.

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Mediadaten, Stand 08/2010, Seite 1 von 6 Termine Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Verbreitung Auslage in der Hochschule, in

Mehr

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht!

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 Kurzcharakteristik: ist eines der führenden arbeitsrechtlichen Informationsportale in Deutschland. Eine juristische Fachredaktion

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23 Ziffer 1 "Anzeigenauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag zwischen

Mehr

Media-Daten 2013. www.arbeitsrecht.de. Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht!

Media-Daten 2013. www.arbeitsrecht.de. Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht! Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht! Kurzcharakteristik: ist eines der führenden arbeitsrechtlichen Informationsportale in Deutschland. Eine juristische Fachredaktion informiert tagesaktuell über die

Mehr

MONUMENTE. Media-Daten 2016. Magazin für Denkmalkultur in Deutschland. MONUMENTE ist das ideale Werbemittel für. Leserkreis

MONUMENTE. Media-Daten 2016. Magazin für Denkmalkultur in Deutschland. MONUMENTE ist das ideale Werbemittel für. Leserkreis MONUMENTE Magazin für Denkmalkultur in Deutschland Media-Daten 2016 MONUMENTE Die Fördererzeitschrift der Deutschen Stiftung Denkmalschutz dient der Erfüllung des Stiftungsauftrages, eine große Fördergemeinde

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net 1. Werbeauftrag (1) Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Schaltung eines

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz

Mehr

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz Stand: 1. September 2006 Mediaunterlagen DocCheck Newsletter Schweiz DocCheck Newsletter 1. Einen Schritt voraus Porträt DocCheck (www.doccheck.de) ist das größte und am schnellsten wachsende Business-to-Business

Mehr

Mediadaten 2015 bis 2016

Mediadaten 2015 bis 2016 GiveA International trade fair for promotional products G ivea GiveA 4. bis 6. Februar 2016 Messe Stuttgart GiveA G ivea ivea G www.giveadays.com NEWS MESSEZEITUNG FAIR NEWSPAPER GiveA 50 cyan 100 yellow

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 1. Werbeauftrag (1) "Werbeauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der

Mehr

ProAlter Selbstbestimmt älter werden

ProAlter Selbstbestimmt älter werden ProAlter Selbstbestimmt älter werden Media-Daten & Anzeigenpreisliste Nr. 9, gültig ab 1. Januar 2014 www.kda.de www.proalter.de Warum es sich lohnt, mit den Medien des Kuratoriums Deutsche Altershilfe

Mehr

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Wir vernetzen die Finanzbranche MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Inhouse Consulting 2% 2% 43% Führungskräfte 23% Frauen 24% 11% 1% 57% Angestellte 77% Männer 2% 7% 1% 1% 11% 6% 8% 6% 3% 12% 14% 24%

Mehr

Media-Daten 2009. Der Bausachverständige. 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift

Media-Daten 2009. Der Bausachverständige. 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift Media-Daten 2009 Der Bausachverständige Zeitschrift für Bauschäden, Grundstückswert und gutachterliche Tätigkeit Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar 2009 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift Anzeigentarif

Mehr

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche Wohn-Markt-Magazin MÖBELWERBUNG Mediadaten 2015 Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche INSIDE ist der schnelle, komplette und pointierte Info-Dienst der Möbelbranche.

Mehr

Ostfriesland. Mediadaten. Magazin. Preisliste Nr. 19. Die Monatsillustrierte. Norden

Ostfriesland. Mediadaten. Magazin. Preisliste Nr. 19. Die Monatsillustrierte. Norden Ostfriesland Magazin Die Monatsillustrierte 2015 Norden Ostfriesland Magazin Norderney 2015 Baltrum Langeoog Spiekeroog Wangerooge Juist esens Borkum Wittmund Hage norden Jever WiLHeLmsHaven aurich Friedeburg

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000) Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft empfiehlt seinen Mitgliedern die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verwendung im Geschäftsverkehr für das Werbegeschäft in Online-Medien.

Mehr

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de MEDIADATEN 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de Jaster Medien GmbH & Co. KG, Gabriele Jaster, Lakronstr. 95, D-40625 Düsseldorf, fon: +49. 211. 29 26 166, fax: +49.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge Stand: 1 Dezember 2014 I. Allgemeines Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Mediadaten 2015 company.news

Mediadaten 2015 company.news Mediadaten 2015 company.news Mittelstandsbank Gültig ab 1. Januar 2015 Inhalt Kurzcharakteristik Zielgruppe Erscheinungsweise und -termine Auflage, Verkaufspreis und Vertrieb nformate und -preise Beilagen

Mehr

Stand 01/2013. magazin. Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten

Stand 01/2013. magazin. Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten Stand 01/2013 magazin Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten Bridge Magazin Fakten Kurzcharakteristik Das Bridge Magazin ist die Bridge-Publikation in Deutschland

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Anzeigenpreisliste Media-Daten Nr. 28, gültig ab 1. Januar 2016 Druckauflage: 30 000 Exemplare www.mabuse-verlag.de 40. Jahrgang Dr. med. Mabuse Zeitschrift für alle

Mehr

Q Online Media-Informationen 2013

Q Online Media-Informationen 2013 Media-Informationen 2013 Q Q Online Media-Informationen 2013 BVA Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG, Niederwall 53, 33602 Bielefeld, Telefon: +49 (0)521/595-572, Fax: +49 (0)521/595-556 / 29 Q Porträt 1

Mehr

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE ist die Tageszeitung der Veranstaltungsbranche. Inhaltlich decken wir die gesamte Bandbreite ab, von der One-Man-Show

Mehr

Q Online Media-Informationen 2013 PHOTOVOLTAIK BIOENERGIE WINDENERGIE SOLARTHERMIE

Q Online Media-Informationen 2013 PHOTOVOLTAIK BIOENERGIE WINDENERGIE SOLARTHERMIE Q Online Media-Informationen 2013 Q Porträt 1 WEB-ADRESSE (URL) www.sunwindenergy.com 2 KURZCHARAKTERISTIK sunwindenergy.com ist die medienfunktionale Verlängerung der Printmarke SUN & WIND ENERGY, einem

Mehr

Media-Daten 2010. Der Kfz-Sachverständige. 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt. Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht

Media-Daten 2010. Der Kfz-Sachverständige. 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt. Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht Media-Daten 2010 Der Kfz-Sachverständige Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar 2010 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar

Mehr

2013 MAR e Fotografie

2013 MAR e Fotografie MEDIADATEN 2013 Smartphone Photo: Rex Schober, rexschober@t-online.de bietet immer einen Nutzwert! Aktuelle Nachrichten und Informationen rund um die Smartphone-Fotografie. Für Smartphone-Fotografen. Angepasst

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung

Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung 1. Werbeauftrag (1) Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Schaltung eines Werbemittels

Mehr

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Stand: 1. Februar 2008 SiteSeeing Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Ihre Plattform DocCheck ist das größte und am schnellsten wachsende B2B Portal für medizinische Fachkreise in Europa. Seit dem Launch

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitungen und Zeitschriften.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitungen und Zeitschriften. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitungen und Zeitschriften. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die AGB ) regeln das Verhältnis zwischen

Mehr

Media-Daten 2015 IBR VPR IMR. Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht. Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht

Media-Daten 2015 IBR VPR IMR. Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht. Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht 2015 IBR Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht VPR Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht IMR Zeitschrift für Immobilien- und Mietrecht Media-Daten 2015 IBR IBR Zeitschrift für Immobilien- & Baurecht

Mehr

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version. Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version. Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version gültig ab 1.1.2011 Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen

Mehr

ERP-Management.de. Online Mediaunterlagen. Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick

ERP-Management.de. Online Mediaunterlagen. Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick Kompetentes Redaktionsteam als Ansprechpartner rund um alle ERP-Fragen. Komplexes Nachschlagewerk zum ERP-Wissen Positionierung das Online-Medium für die ERP-Praxis

Mehr

Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015. www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus

Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015. www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015 www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus MALLORCA GEHT AUS! 2014/2015 Mallorcas Restaurantführer RP Media Service GmbH Andreas Huber

Mehr

TITEL INHALT TOP THEMA CHANCEN

TITEL INHALT TOP THEMA CHANCEN MEDIADATEN KURZCHARAKTERSISTIK Das Konzept Eine Bank zeigt ihr Gesicht. Gerade wenn es an der Börse turbulent zugeht, kommt es darauf an, die Chancen und Risiken von Trends und Produkten richtig einzuschätzen.

Mehr

VendingSpiegel. Media 2016. Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller. IVW-geprüft

VendingSpiegel. Media 2016. Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller. IVW-geprüft VendingSpiegel Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller Preisliste Nr. 6, gültig ab 1. Januar 2016 www.vendingspiegel.de Media 2016 IVW-geprüft Kurzcharakteristik VendingSpiegel ist eine

Mehr

Hochparterre Online. Tarife 2016. Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich

Hochparterre Online. Tarife 2016. Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich + 41 44 444 28 88 verlag @ hochparterre.ch www.hochparterre.ch Tarife 2016 Nachrichtenportal Hochparterre.ch Das Nachrichtenportal Hochparterre.ch

Mehr

Mediadaten 2016 bank&compliance-newsletter

Mediadaten 2016 bank&compliance-newsletter Mediadaten 2016 Preisliste Nr. 5, gültig ab 1.1.2016 Titelportrait 2 Verlagsangaben / Kontakt 3 Erscheinungstermine und technische Daten 4 Sponsoringmöglichkeiten 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen 6 Titelportrait

Mehr

Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014. 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten. unveränderter Anzeigentarif.

Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014. 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten. unveränderter Anzeigentarif. Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014 DIALOGMARKETING-WISSEN ALLE MITGLIEDER AUF EINEN BLICK WHO`S WHO PRODUZENTEN- UND DIENSTLEISTERVERZEICNIS 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten unveränderter

Mehr

Get the English version online at www.trendset.de/media

Get the English version online at www.trendset.de/media Get the English version online at www.trendset.de/media TrendSet Journal bijoutex Journal Termine 2014/2015 TRENDSET Journal und Ausgabe Sommer 2014 Anzeigenbestellung bis 15.04.2014 Druckunterlagen bis

Mehr

rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001

rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001 rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001 Verlagsdaten Anschrift akademos Wissenschaftsverlag GmbH Op n Kamp 30 D-22587 Hamburg

Mehr

MEDIADATEN 2015 MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion

MEDIADATEN 2015 MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion MEDIADATEN 2015 Verbreitung über den Wäsche- und Modefachhandel (inkl. Kaufhäuser), Zentraleinkauf, Einkaufsverbände, internationale Modemessen, Versandhandel, Trendbüros, Textil- und Zulieferindustrie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

LADY GOLF. Reise Lifestyle Wellness. Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014

LADY GOLF. Reise Lifestyle Wellness. Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014 2014 Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014 Titelportrait Männer golfen und Frauen entspannen? Das war einmal. Frauen können mittlerweile beides exzellent. Das Magazin LADY GOLF möchte diese Powerfrauen begleiten

Mehr

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 Honda Fireblade Homepage Inhalt I. Die Fireblade-Homepage II. Die Aktivitäten im Fireblade-Forum in Zahlen III. Mögliche Position des Werbebanners IV. Bannerwerbepreise

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

MEDIADATEN 2012. CallCenter. Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin. Fachzeitschrift für Dialogmarketing

MEDIADATEN 2012. CallCenter. Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin. Fachzeitschrift für Dialogmarketing MEDIADATEN 2012 Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin Fachzeitschrift für Dialogmarketing IHRE VORTEILE ALS ANZEIGENPARTNER Unsere Leserschaft besteht ausschließlich aus Budgetverantwortlichen

Mehr

Anzeigenvertretung. Antje Sievert. Druckverfahren: Offset (Europa Skala) keine Schmuckfarben

Anzeigenvertretung. Antje Sievert. Druckverfahren: Offset (Europa Skala) keine Schmuckfarben Media-Daten Saison 2014 2015 Anzeigenvertretung Antje Sievert Tel: 040-45 06 98 03 Fax: 040-45 06 98 04 Mail: antje.sievert@kultur-anzeigen.com Zahlungsbedingungen: sofort netto ohne Abzug Von Neukunden

Mehr

MEDIADATEN MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion

MEDIADATEN MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion MEDIADATEN 2016 DAS MAGAZIN FÜR DIE DESSOUS- BRANCHE Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion Ver breitung über den Wäsche- und Modefachhandel (inkl. Kaufhäuser), Zentraleinkauf, Einkaufsver

Mehr

FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN. Mediadaten 2016. Print und online. Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016. www.risiko-manager.

FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN. Mediadaten 2016. Print und online. Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016. www.risiko-manager. FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN Mediadaten 2016 Print und online Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016 www.risiko-manager.com Inhaltsverzeichnis 2 Print Titelporträt 3 Auflagen- und Abonnentenstruktur

Mehr

Das Portal für die Immobilienwirtschaft. Media-Informationen 2015

Das Portal für die Immobilienwirtschaft. Media-Informationen 2015 Das Portal für die Immobilienwirtschaft Media-Informationen 2015 Das Portal für die Immobilienwirtschaft 2015 1. Kurzcharakteristik: immoclick24.de ist das Onlineportal für die Immobilienwirtschaft. Das

Mehr

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869 Traffic: 12 Monate 900.000 822.948 800.000 700.000 600.000 524.186 503.648 500.000 440.456 443.238 Page Impressions Visits 400.000 351.521 355.666 362.077 368.487 343.944 373.452 308.153 336.102 300.000

Mehr

Mediainfo 2015 News4teachers.de

Mediainfo 2015 News4teachers.de Inhalt 1. Über News4teachers.de 2. Bannerformate 3. Promoted Post 4. Technische Daten und Anlieferung 5. Verlagsangaben und Zahlungsbedingungen 6. Allgemeine Geschäftsbedingungen Mediainfo 2015 News4teachers.de

Mehr

www.windindustrie-in-deutschland.de Online Mediadaten 2015

www.windindustrie-in-deutschland.de Online Mediadaten 2015 www.windindustrie-in-deutschland.de Online Mediadaten 2015 2 Das Branchenportal der Windenergie Sprechen Sie Entscheider aus folgenden Bereichen an: - Betriebsführung - Service, Wartung & Instandhaltung

Mehr

2.) Gegenstand dieser AGB ist die Durchführung von Werbung in den von MMN vermarkteten Angeboten seiner Partner.

2.) Gegenstand dieser AGB ist die Durchführung von Werbung in den von MMN vermarkteten Angeboten seiner Partner. AGB Von Mark Moritz Nolte autoblognetwork Römerstr. 16 44651 Herne Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die AGB ) regeln das Verhältnis zwischen Vermarkter (Mark Moritz Nolte,

Mehr

portrait Kurzcharakteristik Erscheinungsweise Jahrgang Web-Adresse (URL)

portrait Kurzcharakteristik Erscheinungsweise Jahrgang Web-Adresse (URL) MEDIADATEN 2015 portrait Nr. 23 Mai 2014 8,50 Kurzcharakteristik architektur international erscheint monatlich. Jedes Heft ist ein Wechselspiel von Texten, Projekten und einem großen Lifestyle-Teil. architektur

Mehr

Mediadaten 2015. Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter. Preisliste Nr. 11. [ inhalt ]

Mediadaten 2015. Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter. Preisliste Nr. 11. [ inhalt ] [ inhalt ] 1 [ kreditrisiko ] [ marktrisiko ] [ liquiditätsrisiko ] [ oprisk ] [ erm ] [ regulierung ] Preisliste Nr. 11 gültig ab 1. Mai 2015 Mediadaten 2015 Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter

Mehr

KÄNGURU PRINT. MEDIADATEN 2016 online

KÄNGURU PRINT. MEDIADATEN 2016 online 1 KÄNGURU PRINT 1 MEDIADATEN 2016 online KONTAKT MARKETING UND MEDIABERATUNG Susanne Geiger-Krautmacher Tel. 0221 99 88 21-11 geiger@kaenguru-online.de Sonja Bouchireb 0221 99 88 21-41 bouchireb@kaenguru-online.de

Mehr

MEDIADATEN 2016 print I online

MEDIADATEN 2016 print I online MEDIADATEN 2016 print I online 2 KÖLNERLEBEN INHALT 3 KÖLNERLEBEN: KURZ 4 ÜBER UNS 6 THEMEN & TERMINE 2016 7 TECHNISCHE DATEN 8 ANZEIGENFORMATE 9 PREISE BEILAGEN & BEIHEFTER 10 ANZEIGEN IM KALENDER KLEINANZEIGEN

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Mediadaten. Verbreitungsgebiete. und Rechtliche Hinweise. Sonderwerbeformen

Mediadaten. Verbreitungsgebiete. und Rechtliche Hinweise. Sonderwerbeformen Mediadaten Formate / Preise TEchnische und Rechtliche Hinweise Verbreitungsgebiete und Sonderwerbeformen Ansprechpartner Verbreitungsgebiete Hamburg Bremen Hannover Berlin Düsseldorf Dortmund Erfurt Jena

Mehr

457.629 Ex. IVW 3/2014

457.629 Ex. IVW 3/2014 Media-Daten 2015 Verkaufte Auflage 14-täglich: 457.629 Ex. IVW 3/2014 Idee und Konzept Das redaktionelle Konzept Alle Magazine der setzen auf ein klares Konzept zur Leser-Blatt-Bindung. Dabei stehen Unterhaltung,

Mehr

MEDIADATEN 2015. Neuhauser Str. 21, D-78464 Konstanz, Tel. 0 75 31 / 81 22-39. Wir sind auf facebook: www.facebook.com/friseurwelt

MEDIADATEN 2015. Neuhauser Str. 21, D-78464 Konstanz, Tel. 0 75 31 / 81 22-39. Wir sind auf facebook: www.facebook.com/friseurwelt MEDIADATEN 2015 Eine Zeitschrift der Terra-Verlag GmbH, Neuhauser Str. 21, D-78464 Konstanz, Tel. 0 75 31 / 81 22-39 www.friseurwelt.net Wir sind auf facebook: www.facebook.com/friseurwelt Titel & Konzept

Mehr

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 TV-prima 01 Verlag und Ansprechpartner 02 Titelportrait 03 Seitenbeispiele 04 Technische Daten 05 Erscheinungstermine 06 Formate und Preise 07 Beilagen und Beihefter

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

MAV Verlagsgesellschaft mbh Haldenweg 2 72505 Ablach Telefon: +49 7576 96185-0 Fax: +49 7576 96185-99 info@mav-verlag.com. Kurzcharakteristik

MAV Verlagsgesellschaft mbh Haldenweg 2 72505 Ablach Telefon: +49 7576 96185-0 Fax: +49 7576 96185-99 info@mav-verlag.com. Kurzcharakteristik MEDIADATEN 2013 MAV Verlagsgesellschaft mbh Haldenweg 2 72505 Ablach Telefon: +49 7576 96185-0 info@mav-verlag.com Das Magazin Inhaltsverzeichnis: Das Magazin 2 Media-Informationen 3 Anzeigenformate und

Mehr

LÜCKENLOS. LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis. Media-Information 2015 B&R MEDIENSERVICE GMBH. Gesunde Zähne schützen das Herz

LÜCKENLOS. LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis. Media-Information 2015 B&R MEDIENSERVICE GMBH. Gesunde Zähne schützen das Herz Media-Information 2015 LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis LÜCKENLOS Das Patientenmagazin Ihrer Kassenzahnärztlichen Vereinigung Okt Nov Dez 2014 Wenn Kinder nachts mit den Zähnen knirschen

Mehr

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften!

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Tarife und Termine 2016 Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Anzeigentarife Gültig ab 1. Oktober 2015 Ausgabe Sprache Auflage 2/1 Seite 1/1 Seite 1/2 Seite 1/4 Seite

Mehr

Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON

Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON EIN AUSZUG UNSERER INSERENTEN ZIELGRUPPENGERECHTE PRÄSENTATION IHRER ARBEITGEBERMARKE Die Fachpublikationen von WiWi-Media stellen

Mehr

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 ) Leistungen der erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Auftraggeber erkennt die zum Zeitpunkt der

Mehr

BANNER ONLINE 2016. www.labelpack.de. Kurzcharakteristik: Zielgruppe:

BANNER ONLINE 2016. www.labelpack.de. Kurzcharakteristik: Zielgruppe: BANNER ONLINE 2016 www.labelpack.de Kurzcharakteristik:»LabelPack-PackLabel«ist die Informationsplattform für (Rollen-)Etiketten und Schmalbahn-Verpackungsdruck. Relevante Brancheninformationen wie Produktneuheiten,

Mehr

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management Das Magazin für Weiterbildung und HR-Management Mediadaten Inseratgrößen und -preise Sonderwerbeformen Online-Präsenz Tautenhayngasse 21/3 1150 Wien Tel: 01/786 37 81-0, Fax: -19 Kontakt: Christoph Wirl

Mehr

SDL CHANNEL. Online-Werbung MEDIADATEN 2016

SDL CHANNEL. Online-Werbung MEDIADATEN 2016 SDL CHANNEL Online-Werbung MEDIADATEN 2016 MEDIADATEN 2016 ONLINE WERBUNG Für Ihre Online-Werbung bieten wir Ihnen: SDL - CHANNEL Der SDL-Channel umfasst das gesamte Online-Angebot der Special Media SDL

Mehr

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand MEDIA-DATEN 2015 Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand 1 Titelseite 2 Kurzcharakteristik 3 Allgemeine Angaben 4-5 Preise und Formate 6 Verlagsangaben 7 Verbreitungsgebiet 8 Geschäftsbedingungen

Mehr

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Allgemeine Informationen 2015 für Agenturen und Bestattungsunternehmen Traueranzeigen in der F.A.Z. Spaltenbreiten Spalten Breite 2-spaltig 91 mm 3-spaltig

Mehr

Mediadaten. Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016

Mediadaten. Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016 B 1562 Postvertriebsstück Entgelt bezahlt ISSN 0178-4161 3,90 Euro Mediadaten Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016 Musikkapelle Gestratz Aktuell Aktuell Praxis Josef Jiskra zum 80. Abschied

Mehr

ERF Medien bietet Ihnen attraktive Werbemöglichkeiten

ERF Medien bietet Ihnen attraktive Werbemöglichkeiten MediaDaten Nr. 0 Nutzen Sie für Ihr Angebot unsere Werbemöglichkeiten: Print, Radio und Online sorgen»rund um die Uhr«für die Präsenz Ihrer Kundenansprache. Damit bringen Sie Ihre Werbebotschaft zu Ihren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Xxxxxxxxxxxxx. mediadaten. 2014 o nline

Xxxxxxxxxxxxx. mediadaten. 2014 o nline Xxxxxxxxxxxxx 2014 o nline Allgemein/ Die Online-Angebote von filmecho/filmwoche In moderner Optik liefert unsere neue den Usern weiterhin tagesaktuelle Top-News in den bewährten Rubriken der Printausgabe

Mehr

Tarife & Mediadaten. Kurzcharakteristik. Zielgruppen. Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015. Redakteur: Mag. Klaus Putzer

Tarife & Mediadaten. Kurzcharakteristik. Zielgruppen. Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015. Redakteur: Mag. Klaus Putzer Tarife & Mediadaten Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015 Redakteur: Mag. Klaus Putzer Seitenumfang: 48 Seiten Erscheinungsweise: 4-mal jährlich Erscheinungsort: Wien Auflagen: 2.000 Stück Bezugspreis:

Mehr

JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS

JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS handfest mit neuen interessanten Anzeigenpreise. Mediadaten 2011 Profil handfest ist das Jugendmagazin des Handwerks, das Themen der Berufswelt sowie Informationen über Berufswahl

Mehr

MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN. mediadaten Preisliste Nr. 16 gültig ab

MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN. mediadaten Preisliste Nr. 16 gültig ab MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN GEHT EHT AUS mediadaten 2016 Preisliste Nr. 16 gültig ab 01.01. 2016 münchen geht aus Vier wichtige Gründe, warum München geht aus in ihrer Mediaplanung nicht fehlen darf:

Mehr

DESIGN TRENDS ÄSTHETIK

DESIGN TRENDS ÄSTHETIK DESIGN TRENDS ÄSTHETIK DEUTSCHLANDS GRÖSSTE SCHMUCKZEITSCHRIFT MEDIADATEN 2016 (2. Quartal/2015) Verbreitete Auflage 19.012 Verkaufte Auflage 15.776 Abonnierte Auflage 4.243 SCHMUCK MAGAZIN Portrait DEUTSCHLANDS

Mehr

Agentur Sowjet GmbH Rykestr 13 10405 Berlin info@sowjet.de

Agentur Sowjet GmbH Rykestr 13 10405 Berlin info@sowjet.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft mit der Agentur Sowjet GmbH 1. Werbeauftrag 2. Werbemittel a. Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

journal für ästhetische chirurgie

journal für ästhetische chirurgie springermedizin.de/mediadaten Mediadaten 2016 gültig ab 1. Oktober 2015 journal für ästhetische chirurgie Organ der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.v. (GÄCD) Springer-Verlag springermedizin.de

Mehr

QUARTIER A. Magazin-Profil / Technische Angaben. Redaktionelles Profil. Datenanlieferung

QUARTIER A. Magazin-Profil / Technische Angaben. Redaktionelles Profil. Datenanlieferung Magazin-Profil / Technische Angaben Redaktionelles Profil ist das neue Magazin für Frauen und Männer ab 25 Jahre aufwärts. erzählt vom Leben und Arbeiten in der Altstadt, ergänzt von inspirierenden Beiträgen

Mehr

WERBEN MIT ERFOLG MEDIA-INFORMATIONEN. 49.000 Exemplare. 66.000 Exemplare. Vechta Stadt Quakenbrück. Vechta. Visbek. Visbek. Goldenstedt.

WERBEN MIT ERFOLG MEDIA-INFORMATIONEN. 49.000 Exemplare. 66.000 Exemplare. Vechta Stadt Quakenbrück. Vechta. Visbek. Visbek. Goldenstedt. WERBEN MIT ERFOLG Visbek Visbek Bakum Goldenstedt Bakum Goldenstedt Vechta Stadt Quakenbrück Vechta Dinklage Lohne Dinklage Lohne Stadt Diepholz Steinfeld Holdorf Damme Neuenkirchen 49.000 Eemplare Stadt

Mehr

Mediadaten 2016 Preisliste Nr. 18

Mediadaten 2016 Preisliste Nr. 18 Display-Werbung Bis zu 70 % der Kauf- und Investitionsentscheidungen werden heute im Internet vorbereitet. In den letzten Jahren hat sich der MedienTeam Verlag als einer der führenden Publisher zum Thema

Mehr

invidis Jahrbuch Digital Signage 2014/2015 Mediadaten

invidis Jahrbuch Digital Signage 2014/2015 Mediadaten Mediadaten Kurzprofil/Impressum Kurzprofil Mit dem Digital Signage Ranking erfasst invidis consulting den deutschsprachigen Digital Signage Markt. Mehr als 150 Unternehmen in Deutschland, Österreich und

Mehr

TOP MAGAZIN THÜRINGEN

TOP MAGAZIN THÜRINGEN TOP MAGAZIN THÜRINGEN PROFIL TOP MAGAZIN Thüringen ist das führende Lifestyle-Magazin. Seit 1982 vertrauen TOP Marken dem TOP Konzept. Das TOP MAGAZIN bietet die Möglichkeit, hochwertige Produkte und Dienstleistungen

Mehr

business4 Das regionale Magazin für Unternehmer & Führungskräfte Düsseldorf Mettmann Niederrhein Bergisches Land

business4 Das regionale Magazin für Unternehmer & Führungskräfte Düsseldorf Mettmann Niederrhein Bergisches Land business4 Das regionale Magazin für Unternehmer & Führungskräfte Düsseldorf Mettmann Niederrhein Bergisches Land MEDIADATEN 2011 Anzeigenpreisliste Nr. 1, gültig ab 1. Februar 2011 business4.de Business

Mehr

MEDIADATEN 2015/2016 NR. 5. Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1. Mit freundlicher Unterstützung der

MEDIADATEN 2015/2016 NR. 5. Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1. Mit freundlicher Unterstützung der 2015/2016 Mit freundlicher Unterstützung der NR. 5 Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1 PROFIL 2015 Die Broschüre für Schulabgänger in München und Oberbayern Erste Stufe zur Karriere Ausbildung macht

Mehr

Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015

Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015 Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015 Konzept reise@vor9 erreicht täglich mehr als 20.000 Entscheider und Meinungsmacher der Reiseindustrie. Der kostenlose Informationsdienst gibt ihnen einen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften aus dem Life! Verlag GmbH & Co. KG Die nachfolgenden Allgemeinen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften aus dem Life! Verlag GmbH & Co. KG Die nachfolgenden Allgemeinen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften aus dem Life! Verlag GmbH & Co. KG Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die AGB ) regeln

Mehr

Online Mediadaten 2016. www.ujs.info. @UJS_Wawi. Folgen Sie Uhren Juwelen Schmuck auf Twitter: www.facebook.com/uhrenjuwelenschmuck

Online Mediadaten 2016. www.ujs.info. @UJS_Wawi. Folgen Sie Uhren Juwelen Schmuck auf Twitter: www.facebook.com/uhrenjuwelenschmuck Online Mediadaten 2016 www.ujs.info Folgen Sie Uhren Juwelen Schmuck auf Twitter: @UJS_Wawi www.facebook.com/uhrenjuwelenschmuck Mit U.J.S. rund um die Uhr am Puls der Branche Unsere neue Homepage bildet

Mehr

MEDIADATEN 2016. Hotel vor9 ist ein Produkt von: Weitere Produkte aus unserem Haus:

MEDIADATEN 2016. Hotel vor9 ist ein Produkt von: Weitere Produkte aus unserem Haus: MEDIADATEN 2016 Hotel vor9 ist ein Produkt von: Weitere Produkte aus unserem Haus: Konzept und Zielgruppe Hotel vor9 erreicht täglich rund 15.000 Entscheider und Meinungsmacher in der Hotellerie. Der kostenlose

Mehr