Friedhöfe, Zuständigkeiten Akt. Neuaufl age Mai 2014, Update der Online-Fassung: August 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Friedhöfe, Zuständigkeiten Akt. Neuaufl age Mai 2014, Update der Online-Fassung: August 2014"

Transkript

1 Friedhöfe, Zuständigkeiten Akt. Neuaufl age Mai 2014, pdate der Online-Fassung: August 2014

2

3 Inhalt 3 Zum Geleit Zuständigkeiten im Überblick Region Nord Region Ost Region Süd sübersicht, alphabetisch Impressum

4 4 Zum Geleit Der Evangelische sverband Berlin Stadtmitte besteht als Körperschaft des öffentlichen Rechts seit dem 1. Februar Ihm gehören mehr als 40 evangelische Friedhöfe an. Der Evangelische sverband Berlin Stadtmitte nimmt die Aufgaben eines strägers wahr, die vor seiner Gründung den einzelnen Kirchengemeinden oblagen. Seine Aufgaben bestehen angesichts stark veränderter Rahmenbedingungen darin, die einmalige Vielfalt des kirchlichen Bestattungswesens in Berlin zu erhalten und den heutigen Erfordernissen entsprechend weiterzuentwickeln. Insbesondere geht es dabei um die Bewahrung der historischen Friedhöfe, einem einmaligen kulturellen Erbe Berlins, die nach Jahrzehnten fortschreitenden Verfalls für nachfolgende Generationen gerettet werden müssen. Dies ist Dank der wachsenden nterstützung aus den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zunehmend auch der Fall. Die Verdrängung des Sterbens aus der gesellschaftlichen Wahrnehmung des Todes hat zu gravierenden Veränderungen des Bestattungswesens geführt. Die anonyme Bestattung droht zum Regelfall zu werden. Zu dieser problematischen Entwicklung gehört auch das Bestreben zur Privatisierung des Bestattungswesens, vor allem die Aufhebung des szwangs, verbunden mit Bestattungsformen ohne individuelle Grablegung als Ort der Trauerbewältigung und Erinnerung. Der Ev. sverband Berlin Stadtmitte sieht sich hier in der Verpfl ichtung, an der Weiterentwicklung einer Bestattungskultur mitzuwirken, die der Anonymisierung des Todes und damit dem Vergessen derer, die vor uns gelebt haben, entgegentritt. Die Evangelischen Friedhöfe in der Mitte der Stadt Berlin sind auch Oasen der Ruhe, die nicht nur der Totenruhe dienen, sondern allen Menschen zur Erholung und Kontemplation offenstehen. Sie erzählen von der Geschichte der Menschen, die einst in dieser Stadt lebten. Sie zeugen vom mgang vergangener Generationen mit der Endlichkeit und dem eigenen Tod. Sie sind Trostorte, die helfen können, mit der Angst vor dem Tod zu leben. Mit ihrer christlichen Symbolik künden sie zeichenhaft von einem Glauben, der im Angesicht des Todes das Leben feiert. Wir hoffen, mit unserer Arbeit der Verdrängung des Todes aus dem Leben entgegenzuwirken. Denn nur der bewusste mgang mit der eigenen Sterblichkeit macht den Blick frei für das, was den Tod überwindet und danach kommt. Jürgen Quandt Pfarrer und Geschäftsführer

5 5 Die Kirchengemeinden im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte sind mit ihren Kirchen und Friedhöfen Zeugen der jahrhundertealten Geschichte der Stadt Berlin ein Schatz, der weitgehend noch unentdeckt ist. Die Gemeinden betrachten es als Aufgabe ihrer historischen Verantwortung, dieses Erbe der Vergangenheit für das Gedächtnis der Stadt zu erhalten. Die historischen Friedhöfe, die wie ein aufgeschlagenes Buch vom Leben vorangegangener Generationen erzählen, sind in den zurückliegenden Jahrzehnten fast vergessen gewesen. Diese Vergessenheit hat ihnen sehr geschadet. Nicht nur Kriegseinwirkungen, auch mangelndes geschichtliches Bewusstsein haben dazu beigetragen, Denkmale einer einmaligen Vielfalt von Bestattungskultur dem Verfall preiszugeben. Aber nicht nur die historischen Friedhöfe sind gefährdet. Die Veränderungen im Bestattungswesen der letzten Jahrzehnte haben auch zu einem Niedergang zeitgenössischer Bestattungskultur geführt. Diese Entwicklungen waren Anlass für den Kirchenkreis Berlin Stadtmitte, vor zehn Jahren Überlegungen zu einer Neuordnung des swesens im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte anzustellen. Das Ergebnis ist der Evangelische sverband Berlin Stadtmitte, in den die Kirchengemeinden des Kirchenkreises ihre Friedhöfe eingebracht haben. Der Evangelische sverband Berlin Stadtmitte bündelt nun die kirchlichen Bemühungen um den Erhalt der Friedhöfe als wesentlichen Bestandteil des kulturellen Erbes der Stadt Berlin zusammen mit der Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin- Brandenburg, die in den 80er Jahren ebenfalls auf Initiative des damaligen Evangelischen Kirchenkreises Kreuzberg gegründet wurde. Mit dem Evangelischen sverband Berlin Stadtmitte hat der Kirchenkreis Berlin Stadtmitte auch ein Instrument geschaffen, die wirtschaftlichen Herausforderungen in der Zukunft besser bewältigen zu können. Wir möchten mit der Arbeit des Ev. sverbandes einen Beitrag für die Stadt Berlin zum würdevollen mgang mit dem Tod im Horizont der christlichen Botschaft von der Hoffnung auf die Auferstehung leisten. Wir verstehen das Bemühen um den Erhalt der Friedhöfe als Orte der Trauerbewältigung und der Erinnerung an die Verstorbe nen als wichtigen Dienst an der Stadt Berlin und ihren Menschen. Möge Gottes Segen mit dieser Arbeit sein. Dr. Bertold Höcker Superintendent des Kirchenkreises Berlin Stadtmitte Ev. sverband Berlin Stadtmitte Zum Geleit

6 6 Zuständigkeiten im Überblick Gneisenaustr. Zossener Straße H Friesenstraße H Gneisenaustraße Mittenwalder Str. Schleiermacherstr. Columbiadamm H Dreifaltigkeit II Jüterboger Straße Baerwaldstr. H Golßener Str. Gneisenaustraße Bergmannstraße Friedrichswerderscher H Jerusalem lv Züllichauer Str. Blücherstraße Fontanepromenade Südstern Geschäftsstelle Alter Luisenstädtischer Lilienthalstraße H Körtestraße H Hasenheide Volkspark Hasenheide VORSTAND Pfarrer Jörg Machel (Vorsitzender) Maximilian Müllner (Stellv. Vorsitzender) Karl von Waldthausen GESCHÄFTSSTELLE Evangelischer sverband Berlin Stadtmitte Südstern Berlin Tel (0 30) Fax (0 30) Geschäftsführung Pfarrer Jürgen Quandt Assistenz der Geschäftsführung, Öffentlichkeitsarbeit Yvonne Zimmerer

7 7 REGION NORD Hauptverwaltung Bergstraße Berlin Tel (0 30) Fax (0 30) REGION OST Hauptverwaltung Landsberger Allee Berlin Tel (0 30) Fax (0 30) REGION SÜD Hauptverwaltung Hermannstraße Berlin Tel (0 30) u Fax (0 30) ÖFFNNGSZEITEN DER FRIEDHÖFE März bis Oktober: hr November bis Februar: hr Ev. sverband Berlin Stadtmitte Zuständigkeiten im Überblick Bürozeiten: Mo, Do hr Di hr sowie nach Vereinbarung Verwalter/innen: Birgit Böttger, Dieter Lomnitz, Katrin Manke Bürozeiten: Mo, Di, Do hr und hr sowie nach Vereinbarung Verwalter/in: Olaf Bartenstein, Andrea Kolbinger Bürozeiten: Di, Mi, Do hr sowie nach Vereinbarung Verwalter/in: Claudia Körber, Dirk Voigtländer

8 8 Oranienburger Straße Hauptstraße Zion Frieden-Himmelfahrt Gethsemane Dietzgenstraße Blankenburger Straße Pasewalker Straße 114 Dorfstraße Grabbeallee Siemensdamm Tegeler Weg Dorotheenstädtischer III 105 Afrikanische Straße Gotthardstraße Holländerstraße Müllerstraße Chausseestraße Seestraße St. Paul Nazareth I St. Johannis II Turmstraße Alt-Moabit Golgatha-Gnaden St. Johannes Evangelist St. Philippus Apostel Seestraße St. Johannis I Invalidenstr. Osloer Straße Schwartzkopffstraße S Nordbahnhof Dorotheenstädtischer I Wollankstraße Torstraße St. Elisabeth II Sophien III Dorotheenstädtischer II St. Elisabeth I Sophien II Oranienburger Tor S Bornholmer Straße Allee Prenzlauer Mollstraße Prenzlauer Promenade S Prenzlauer Allee Greifswalder Str. Pistoriusstraße Roelckestraße Berliner Allee Hansastraße Konrad-Wolf-Straße Weißenseer Weg Landsberger Allee

9 Friedhöfe Region Nord Hauptverwaltung Seite 7 Mitte Dorotheenstädtischer I 10115, Chausseestraße 126 Verkehrsverbindung: 6 bis Oranienburger Tor Sophien II 10115, Bergstraße 29 Verkehrsverbindung: S1, S2, S25 bis Nordbahnhof, Tram M 8 bis Pappelplatz, Tram M 10 bis Gedenkstätte Berliner Mauer, Bus 245 bis Nordbahnhof St. Elisabeth I 10115, Ackerstraße 37 Verkehrsverbindung: S1, S2, S25 bis Nordbahnhof, Tram M 8 bis Pappelplatz, Tram M 10 bis Gedenkstätte Berliner Mauer, Bus 245 bis Nordbahnhof Pankow (Friedhöfe Nordend) Gethsemane 13158, Dietzgenstraße 120 Frieden-Himmelfahrt 13158, Dietzgenstraße 130 Zion 13158, Dietzgenstraße 158 Verkehrsverbindungen zu den Friedhöfen Nordend: Bus 107, Bus 124 bis Dietzgen-/Mittelstr., Tram M 1 (Richtung Niederschönhausen/Schillerstr.) bis Nordend Reinickendorf Dorotheenstädtischer III 13405, Scharnweberstraße 2 a Verkehrsverbindung: 6 bis Afrikanische Straße Golgatha-Gnaden 13407, Holländerstraße 36 Verkehrsverbindung: Bus 120, Bus 128 bis Holländerstraße/Aroser Allee Tiergarten St. Johannis I 10559, Alt-Moabit Verkehrsverbindung: 9 bis Turmstraße, Bus 245 bis Kirchstraße/ Alt-Moabit, Bus 123, Bus 187 bis Wilsnacker Straße Wedding Dorotheenstädtischer II 13355, Liesenstraße 9 Verkehrsverbindung: 6 bis Schwartzkopffstraße Sophien III 13359, Freienwalder Straße 19 b Verkehrsverbindung: S1, S2, S3 bis Wollankstr., Tram M 13, Tram 50 bis Grüntaler Straße, Bus 227, Bus 255 bis St.-Elisabeth-Kirchhof St. Elisabeth II 13359, Wollankstraße 66 Verkehrsverbindung: S1, S2, S3 bis Wollankstr., Tram M 13, Tram 50 bis Osloer Str./Prinzenallee, Bus 227, Bus 255 bis St.-Elisabeth-Kirchhof St. Johannes Evangelist 13407, Holländerstraße 90 Verkehrsverbindung: Bus 120, Bus 128 bis Holländerstr./Aroser Allee St. Philippus Apostel 13349, Müllerstraße Verkehrsverbindung: 6, Tram M 13, Tram 50, Bus 120 bis Seestraße St. Paul 13353, Seestraße 124 Verkehrsverbindung: Tram M 13, Tram 50, Bus 106 bis Virchow-Klinikum Nazareth I 13353, Seestraße 125 Verkehrsverbindung: Tram M 13, Tram 50, Bus 106 bis Virchow-Klinikum St. Johannis II 13353, Seestraße 126 Verkehrsverbindung: Tram M 13, Tram 50, Bus 106 bis Virchow-Klinikum Ev. sverband Berlin Stadtmitte Friedhöfe Region Nord 9

10

11

12 Martin-Luth 12 Tegeler Weg Otto-Suhr-Allee Bismarckstraße Hohenzollerndamm Afrikanische Straße Kurfürstendamm Turmstraße Bundesallee Straße des 17. Juni Lietze nburger Str. straße Müllerstraße Chausseestraße Seestraße Alt-Moabit Kurfürstenstraße Seestraße Invalidenstr. Osloer Straße Schwartzkopffstraße S Nordbahnhof Leipziger Straße Mehringdamm Wollan Torstraße Oranienburger Tor nter den Linden Friedrichstraße S Bornholmer Straße Prinzenstraße Gneisenaustraße Südstern rbanstraße Allee Prenzlauer Mollstraße enzlauer Promenade S Prenzlauer Allee Greifswalder Str. Skalitzer Str. Pistoriusstraße Roel Stralauer Allee Hansastraße Konrad-Wolf-Straße Karl-Marx-Allee Frankfurter Allee Warschauer Straße Segen Georgen-Parochial III Berliner Allee Neuer St. Marien-St. Nikolai Georgen-Parochial I Alter St. Marien-St. Nikolai Georgen-Parochial IV St. Andreas-St. Markus Am Trep Weißenseer Weg Georgen-Parochchial II Georgen-Parochial V St. Petri-Luisenstadt Weberwiese Samariterstraße Alt-Stralau Landsberger Allee Hauptstraße

13 Friedhöfe Region Ost Hauptverwaltung Seite 7 Friedrichshain Alt-Stralau 10245, Tunnelstraße 5 11 Verkehrsverbindung: Bus 104 bis Alt-Stralau Georgen-Parochial II 10249, Landsberger Allee Verkehrsverbindung: Tram M 5, Tram M 6, Tram M 8 bis Klinikum im Friedrichshain Georgen-Parochial IV 10245, Boxhagener Straße Verkehrsverbindung: 5 bis Samariterstraße Georgen-Parochial V 10249, Friedenstraße 82 Verkehrsverbindung: Tram M 5, Tram M 6, Tram M 8 bis Klinikum im Friedrichshain St. Petri-Luisenstadt 10249, Friedenstraße 81 Verkehrsverbindung: Tram M 5, Tram M 6, Tram M 8 bis Klinikum im Friedrichshain Hohenschönhausen St. Andreas-St. Markus 13055, Konrad-Wolf-Straße Verkehrsverbindung: Tram M 5 bis Simon-Bolivar-Straße Prenzlauer Berg Alter St. Marien-St. Nikolai 10405, Prenzlauer Allee 1 Verkehrsverbindung: Tram M 2 bis Prenzlauer Allee Georgen-Parochial I 10405, Greifswalder Straße Verkehrsverbindung: Tram M 4 bis Am Friedrichshain Neuer St. Marien-St. Nikolai 10405, Greifswalder Straße Verkehrsverbindung: Tram M 4 bis Am Friedrichshain Weißensee Georgen-Parochial III 13086, Roelckestraße Verkehrsverbindung: Bus 156 bis Wigandstaler Straße Segen 13086, Gustav-Adolf-Straße Verkehrsverbindung: Bus 156 bis Wigandstaler Straße Ev. sverband Berlin Stadtmitte Friedhöfe Region Ost 13

14 Martin-Luther-Straße 14 damm Bundesallee Lietze nburger Str. Kurfürstenstraße Mehringdamm Jerusalem III Dreifaltigkeit I Dreifaltigkeit II Friedrichswerderscher Prinzens Bethlehem I und Böhmischer Gottesacker der Brüdergemeine Columbiadamm Jerusalem I und II Gneisenaustraße Südstern rbanstraße Jerusalem IV Alter Luisenstädtischer Skalitzer Str. Hermannplatz Warschauer Alter St. Jacobi Stralauer Allee Hauptstraße Tempelhofer Damm Tempelhofer Feld Jerusalem V Neuer St. Jacobi 100 St. Simeon-St. Lukas Hermannstraße Leinestraße Tempelhofer Weg Karl-Marx-Straße Britzer Damm Sonnenallee Am Treptower Park Köpenicker Landstr. Neuer Luisenstädtischer St. Thomas Hermannstraße S Emmaus Steglitzer Damm Zum Heiligen Kreuz llsteinstraße Westphalweg Dreifaltigkeit III Rixdorfer Str. 113

15 Friedhöfe Region Süd Hauptverwaltung Seite 7 Neukölln Friedhöfe an der Hermannstraße: St. Thomas 12049, Hermannstraße 180 Neuer Luisenstädtischer 12049, Hermannstraße Jerusalem V 12051, Hermannstraße Verkehrsverbindung zu den drei oben genannten Friedhöfen: 8, Bus 344 bis Leinestraße Neuer St. Jacobi 12051, Hermannstraße Verkehrsverbindung: 8, Bus M 44, Bus 277, Bus 344, Bus 377 bis S-/-Bhf Hermannstraße Emmaus 12051, Hermannstraße 133 Verkehrsverbindung: Bus M 44 bis Mariendorfer Weg; S-/-Bhf Hermannstr. Hermannplatz: Alter St. Jacobi 12043, Karl-Marx-Straße 4 Verkehrsverbindung: 7, 8, Bus M 29, Bus M 41, Bus 171, Bus 194, Bus 344 bis Hermannplatz Tempelhofer Weg: St. Simeon-St. Lukas 12347, Tempelhofer Weg 9 Verkehrsverbindung: Bus M 46 bis Karl-Elsasser-Straße Mariendorf Eisenacher Straße: Zum Heiligen Kreuz 12109, Eisenacher Straße 62 Verkehrsverbindung: 6 bis Westphalweg, Bus 282 bis Kollostraße Dreifaltigkeit III 12109, Eisenacher Straße 61 Verkehrsverbindung: 6 bis Westphalweg, Bus 282 bis Kosleckweg Kreuzberg Friedhöfe an der Bergmannstraße: Alter Luisenstädtischer 10961, Südstern 8 10 Verkehrsverbindung: 7 bis Südstern Jerusalem IV 10961, Bergmannstraße Verkehrsverbindung: 7 bis Südstern Friedrichswerderscher 10961, Bergmannstraße Verkehrsverbindung: 7 bis Südstern, 7 bis Gneisenaustraße Dreifaltigkeit II 10961, Bergmannstraße Verkehrsverbindung: 7 bis Gneisenaustraße Friedhöfe am Halleschen Tor: 10961, Mehringdamm 21 Friedhöfe Jerusalem I III Dreifaltigkeit I Bethlehem I und Böhmischer Gottesacker der Brüdergemeine Verkehrsverbindung: 6, 7, Bus M 19, Bus 140 bis Mehringdamm Ev. sverband Berlin Stadtmitte Friedhöfe Region Süd 15

16 sübersicht alphabetisch Alt-Stralau Friedrichshain S. 13 Alter Luisenstadt Kreuzberg S. 15 Alter St. Jacobi Neukölln S. 15 Alter St. Marien-St. Nikolai Prenzlauer Berg S. 13 Bethlehem I und Böhmische Brüdergemeine Kreuzberg S. 15 Bergmannstraße, Friedhöfe an der Kreuzberg S. 15 (Alter Luisenstadt, Jerusalem IV, Friedrichwerder, Dreifaltigkeit II) Dorotheenstadt I Mitte S. 9 Dorotheenstadt II Wedding S. 9 Dorotheenstadt III Reinickendorf S. 9 Dreifaltigkeit I Kreuzberg S. 15 Dreifaltigkeit II Kreuzberg S. 15 Dreifaltigkeit III Mariendorf S. 15 Emmaus Neukölln S. 15 Frieden-Himmelfahrt Pankow S. 9 Friedrichswerder Kreuzberg S. 15 Georgen-Parochial I Prenzlauer Berg S. 13 Georgen-Parochial II Friedrichshain S. 13 Georgen-Parochial III Weißensee S. 13

17 17 Georgen-Parochial IV Friedrichshain S. 13 Georgen-Parochial V Friedrichshain S. 13 Gethsemane Pankow S. 9 Golgatha-Gnaden Reinickendorf S. 9 Halleschen Tor, Friedhöfe am Kreuzberg S. 15 (Jerusalem I III, Dreifaltigkeit I, Beth le - hem I und Böhmische Brüdergemeine) Jerusalem I Kreuzberg S. 15 Jerusalem II Kreuzberg S. 15 Jerusalem III Kreuzberg S. 15 Jerusalem IV Kreuzberg S. 15 Jerusalem V Neukölln S. 15 Nazareth I Wedding S. 9 Neuer Luisenstadt Neukölln S. 15 Neuer St. Jacobi Neukölln S. 15 Neuer St. Marien-St. Nikolai Prenzlauer Berg S. 13 Nordend, Friedhöfe (Gethsemane, Weißensee S. 9 Sophien III Wedding S. 9 St. Andreas-St. Markus Hohenschönhausen S. 13 St. Elisabeth I Mitte S. 9 St. Elisabeth II Wedding S. 9 St. Johannes Evangelist Wedding S. 9 St. Johannis I Tiergarten S. 9 St. Johannis II Wedding S. 9 St. Paul Wedding S. 9 St. Petri-Luisenstadt Friedrichshain S. 13 St. Philippus Apostel Wedding S. 9 St. Simeon-St. Lukas Neukölln S. 15 St. Thomas Neukölln S. 15 Zion Pankow S. 9 Zum Heiligen Kreuz Mariendorf S. 15 Frieden-Himmelfahrt und Zion) Segen Weißensee S. 13 Sophien II Mitte S. 9 Region Nord Region Ost Region Süd Ev. sverband Berlin Stadtmitte sübersicht, alphabetisch

18 18 Impressum Herausgeber: Evangelischer sverband Berlin Stadtmitte, Südstern 8 10, Berlin Vorstandsvorsitzender: Pfarrer Jörg Machel Geschäftsführer: Pfarrer Jürgen Quandt Öffentlichkeitsarbeit: Yvonne Zimmerer Fotos: Egbert Schmidt, Sven Hänichen 4, Martin Kirchner 5, Stefan M. Schult de Morais 18 Konzept, Produktion: diálogo Büro für Kommunikation und Medien, Berlin 2., aktualisierte Auflage, Mai 2014, 6. bis 8. Tsd. pdate der Online-Fassung August 2014 Gedruckt auf Papier aus verantwortungsvollen Quellen.

19

20 Der Ev. sverband Berlin Stadtmitte, Körperschaft des öffentlichen Rechts, besteht seit dem 1. Februar Ihm gehören heute mehr als 40 evangelische Friedhöfe an. Diese liegen in den Berliner Ortsteilen Pankow, Mitte, Reinickendorf, Tiergarten, Wedding (Verwaltungsregion Nord), Friedrichshain, Hohenschönhausen, Prenzlauer Berg, Weißensee (Verwaltungsregion Ost) sowie Kreuzberg, Neukölln und Mariendorf (Verwaltungsregion Süd). Diese Broschüre gibt einen ersten Überblick zur Organisation mit Zuständigkeiten und Adressen.

Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland)

Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland) Liste Berliner Friedhöfe (einschließlich Umland) Stand März 2014 Bezirk Friedhofsname Strasse PLZ Ort Friedhofskennzahl Flächengröße in m² Friedhofsträger Friedhofstyp Denkmalwert Baudenkmadenkmal Garten-

Mehr

Lichtenberg Neukölln

Lichtenberg Neukölln Berliner Gemeinden und Ortsteile mit zuständigem Standesamt Stand: 17.4.2013 Ort/Ortsteil/Sprengel Repositur Ehemaliges Standesamt von bis Heutiges Standesamt Adlershof P Rep. 611 Köpenicker Forst 1874

Mehr

Einwohnermeldeämter in Berlin

Einwohnermeldeämter in Berlin Einwohnermeldeämter in Berlin Anschrift Einwohnermeldeamt Berlin Mitte: Rathaus Mitte Karl-Marx-Allee 31 10178 Berlin Telefon Zu den Sprechzeiten: 030 / 901-843-210 Callcenter: 030 / 901-843-210 Fax 030

Mehr

Standesamtsbestände im Landesarchiv Berlin

Standesamtsbestände im Landesarchiv Berlin P Rep. 100 Tegel 1874 1948 Tegel Reinickendorf 1874-1948 1874-1932* 1874-1902* P Rep. 101 Tegel Schloss und Forst 1915 1921 Tegel Schloss und Forst Reinickendorf 1915-1921 1915-1921 P Rep. 102 Heiligensee

Mehr

P-Bestände nach Reposituren des Landesarchivs Berlin Stand: * Weitere Jahrgänge im zust. Standesamt Stand:

P-Bestände nach Reposituren des Landesarchivs Berlin Stand: * Weitere Jahrgänge im zust. Standesamt Stand: P Rep. 100 Tegel 1874 1948 Tegel 1874-1948 1874-1936* 1874-1906* Reinickendorf P Rep. 101 Tegel Schloss und Forst 1915 1921 Tegel Schloss und Forst 1915-1921 1915-1921 Reinickendorf P Rep. 102 Heiligensee

Mehr

Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016

Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016 Liste der Friedhöfe in Berlin Stand Mai 2016 Bezirk Friedhofsname Strasse PLZ Ort Flächen- Friedhofsträger größe in m² Friedhofskennzahl Friedhofstyp Denkmalwert Bezirksteil Mitte Mitte Tiergarten Wedding

Mehr

Berliner Mieterverein e.v.

Berliner Mieterverein e.v. Berliner Mieterverein e.v. Straßenliste der Berliner Milieuschutzgebiete Stand: 14.06.2016 Fhain-Krzb.: Weberwiese, Boxhagener, Bergmannstr.-Nord, Chamissoplatz, Graefestr. Hornstr. Luisenstadt, Petersburger

Mehr

Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen)

Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen) Städtische Wohnungsbaugesellschaften (gesamt 34 Adressen) 1. Gewobag 1.1. Gewobag PB - Wohnen in Prenzlauer Berg GmbH Vermietungs-Service Thälmannpark Lilli-Henoch-Straße 17 Fon: 0800 4708-800 Fax: 030

Mehr

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Liste Pflegedienste (09.03.2017) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Schwester Martina Stüdemann Dietzgenstraße 107, 10365 Berlin Lichtenberg, Friedrichshain, Marzahn, Prenzlauer Berg,

Mehr

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Liste Pflegedienste (13.12.2017) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Hauskrankenpflege Schwester Martina Stüdemann Berlin Regional Dietzgenstraße 107, 10365 Berlin Lichtenberg, Friedrichshain,

Mehr

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Liste Pflegedienste (14.11.2017) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/5 Schwester Martina Stüdemann Dietzgenstraße 107, 10365 Berlin Lichtenberg, Friedrichshain, Marzahn, Prenzlauer Berg,

Mehr

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/6

Liste Pflegedienste ( ) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/6 Liste Pflegedienste (20.02.2017) - Home Care Berlin e.v. (Sortiert nach PLZ) Seite 1/6 Schwester Martina Stüdemann Dietzgenstraße 107, 10365 Berlin Lichtenberg SAPV Team im Seniorenzentrum Haus am Loeperplatz

Mehr

Orientierungsrahmen für Büro, Praxis, Dienstleistungen 2013

Orientierungsrahmen für Büro, Praxis, Dienstleistungen 2013 ORIENTIERUNGSRAHMEN GEWERBEMIETEN Orientierungsrahmen für Büro, Praxis, Dienstleistungen 2013 Der Trend bei den Büromieten geht leicht nach oben, vor allem dort wo die Nachfrage sich weiterhin konzentriert,

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Rot Änderungen vorbehalten, Stand: 20.01.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: 08.02.2018 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken. Anlage 16 Stand:

Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken. Anlage 16 Stand: Geschlossene Friedhöfe in Berlin (landeseigen, evangelisch und römisch-katholisch) Übersicht nach Bezirken Anlage 16 Stand: 31.12.2005 Friedhofs-Nr. / friedhofsname Größe ha 01 Bezirk Mitte 5004 Plötzensee

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Türkis Änderungen vorbehalten, Stand: 29.11.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Buch. Karow. Blankenburg. Havemannstraße. Prerower Platz. Mehrower Allee. Alt-Hohenschönhausen/ Berliner Allee. Hauptstraße. Marzahner Promenade

Buch. Karow. Blankenburg. Havemannstraße. Prerower Platz. Mehrower Allee. Alt-Hohenschönhausen/ Berliner Allee. Hauptstraße. Marzahner Promenade Heiligensee Frohnau Hermsdorf Buch Karow Zentrenkonzept Zentrenhierarchie Falkenhagener Feld Heerstraße West (Obstallee) Kladow Wasserstadt Oberhavel (Maselake) Altstadt Wilhelmstadt Mexikoplatz Gorkistraße/

Mehr

Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen: Zahlen für 2016

Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen: Zahlen für 2016 Drucksache 18 / 11 585 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Katrin Schmidberger (GRÜNE) vom 13. Juni 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 14. Juni 2017) zum Thema:

Mehr

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros U Adenauerplatz Reisemarkt In der Vorhalle 07.0021.00 09.0020.00 09.0020.00 S Adlershof DB Service Store Auf dem Bahnhsteig 06.0022.00 06.0022.00 06.0022.00 S Ahrensfelde DB Service Store Bahnsteigende

Mehr

S P R E E L I V I N G

S P R E E L I V I N G S P R E E L I V I N G EIGENTUMSWOHNUNGEN ZUR KAPITALANLAGE & SELBSTNUTZUNG HALBINSEL STRALAU WWW. NAGELBERLIN. DE S T A D T V I L L E N A N D E R S P R E E zu verkaufen S P R E E L I V I N G LEBEN WIE

Mehr

A Pr. Br. Rep. 107-01

A Pr. Br. Rep. 107-01 Landesarchiv Berlin A Pr. Br. Rep. 107-01 Der Generalbauinspektor der Reichshauptstadt Berlin, Gräberkommissar Findbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort II 01. Allgemeines 1 02. Bereich I: Berlin-Innenstadt

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Blau Änderungen vorbehalten, Stand: 20.01.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Mitglieder des Vereins

Mitglieder des Vereins Seite 1/11 Mitglieder des Vereins Mitte (mit Tiergarten und Wedding) Herr Dipl.-Med. Christian Andersen Oranienburger Straße 69 10117 Berlin Telefon: 030-28 38 69 27 Telefax: 030-28 38 69 28 E-Mail: urologie_andersen@t-online.de

Mehr

SATZUNG DER STIFTUNG HISTORISCHE KIRCHHÖFE UND FRIEDHÖFE IN BERLIN-BRANDENBURG

SATZUNG DER STIFTUNG HISTORISCHE KIRCHHÖFE UND FRIEDHÖFE IN BERLIN-BRANDENBURG Satzung Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg - Seite 1 SATZUNG DER STIFTUNG HISTORISCHE KIRCHHÖFE UND FRIEDHÖFE IN BERLIN-BRANDENBURG - Sitz beim Kirchenkreis Berlin Stadtmitte

Mehr

Akzeptanz des Tourismus in Berlin

Akzeptanz des Tourismus in Berlin Akzeptanz des Tourismus in Berlin Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage 01 visitberlin.de Wie gern leben Berliner in Berlin? 9 % der Berliner leben gern in der Hauptstadt. 6 % (eher) gern (eher)

Mehr

SPREE LIVING

SPREE LIVING SPREE LIVING EIGENTUMSWOHNUNGEN ZUR KAPITALANLAGE & SELBSTNUTZUNG HALBINSEL STRALAU WWW.NAGELBERLIN.DE STADTVILLEN AN DER SPREE verkauft verkauft verkauft verkauft verkauft verkauft verkauft zu verkaufen

Mehr

Akzeptanz des Tourismus in Berlin

Akzeptanz des Tourismus in Berlin Akzeptanz des Tourismus in Berlin Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage 06 visitberlin.de Wie gern leben Berliner in Berlin? 93 % der Berliner leben gern in der Hauptstadt. 7% (eher) gern (eher)

Mehr

Orientierungsrahmen für Gewerbemieten in Berlin 10/2007

Orientierungsrahmen für Gewerbemieten in Berlin 10/2007 Orientierungsrahmen für Gewerbemieten in Berlin 10/2007 Seite Wichtige Vorbemerkungen 2 Büro- und 3 Gewerberäume für Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie 5 Hallen, Lager, Werkstätten und Fabriketagen

Mehr

Vorsitzender: Carsten Engelmann, stellv. Bezirksbürgermeister Der Ortsverband im Internet:

Vorsitzender: Carsten Engelmann, stellv. Bezirksbürgermeister Der Ortsverband im Internet: CDU Landesverband Berlin Kleiststr. 23-26, 10787 Berlin CDU Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf Kreisvorsitzender Andreas Statzkowski Kreisgeschäftsführerin Iris Raske Otto-Suhr-Allee 100 10585 Berlin

Mehr

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin Schach für Kinder und Jugendliche in Berlin INFORMATIONEN UND ADRESSEN Stand: 04.10.2012 Schachjugend in Berlin Ausgewählte Vereine mit Jugendarbeit: In der folgenden Liste ist nur ein kleiner Teil der

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Grau Änderungen vorbehalten, Stand: 18.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Mitglieder des Vereins

Mitglieder des Vereins Seite 1/7 Mitglieder des Vereins Mitte (mit Tiergarten und Wedding) Herr Dipl.-Med. Christian Andersen Oranienburger Straße 69 10117 Berlin Telefon: 030 28 38 69 27 Telefax: 030 28 38 69 28 E-Mail: urologie_andersen@t-online.de

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Kindertagesbetreuung Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Bernhard-Weiß-Str. 6 D-10178 Berlin E-Mail briefkasten@senbjw.berlin.de

Mehr

Bezirk Name Öffnungszeiten Straße PLZ Ort

Bezirk Name Öffnungszeiten Straße PLZ Ort Hier können Sie Ihre Spende für die Tafel-Tiere abgeben. Adlershof Adlershof Bezirk Name Öffnungszeiten Straße PLZ Ort Tierarztpraxis Susann Zimmer (keine großen/sperrigen Gegenstände) Mo & Fr 10:00-12:00

Mehr

EXHIBITION IN PUBLIC SPACE / AUSSTELLUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM. MANSOUR CISS KANAKASSY Billboards / Großbildflächen

EXHIBITION IN PUBLIC SPACE / AUSSTELLUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM. MANSOUR CISS KANAKASSY Billboards / Großbildflächen EXHIBITION IN PUBLIC SPACE / AUSSTELLUNG IM ÖFFENTLICHEN RAUM MANSOUR CISS KANAKASSY Billboards / Großbildflächen 22.10. 11.11.2013 Mitte, LINIENSTRASSE 198 AUTOPORTRAIT 1, 1997 12.11. 02.12.2013 Mitte,

Mehr

Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, , 20:15 Uhr, rbb-fernsehen

Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, , 20:15 Uhr, rbb-fernsehen Die tollsten Berliner Parks Ein Film von Stephan Düfel, 1.4.2016, 20:15 Uhr, rbb-fernsehen Charlottenburg-Wilmersdorf: Volkspark Jungfernheide Heckerdamm, 13627 Berlin Waldhochseilgarten Jungfernheide

Mehr

Charlottenburg Wilmersdorf. » Sozialarbeit.com. e.v. Forkenbeckstraße 16, 14199 Berlin Wilmersdorf. Friedrichshain Kreuzberg

Charlottenburg Wilmersdorf. » Sozialarbeit.com. e.v. Forkenbeckstraße 16, 14199 Berlin Wilmersdorf. Friedrichshain Kreuzberg Übersicht der Anlaufstellen für Möbel, Einrichtungshilfen und Kleidung Charlottenburg Wilmersdorf KLEIDUNG, Möbel und Einrichtungsgegenstände» Sozialarbeit.com. e.v. Forkenbeckstraße 16, 14199 Berlin Wilmersdorf

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - City Orange Änderungen vorbehalten, Stand: 08.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche

Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche Die Clusterfortbildung im Qualtitätsmonitoring findet im Tagungswerk Jersualemkirche in Berlin statt. Die Jerusalemkirche ist eine der ehemals ältesten Kirchen

Mehr

Wenn Sie sich für die Mietpreise von Berlin interessieren: hier finden Sie einen aktuellen Mietspiegel von Berlin!

Wenn Sie sich für die Mietpreise von Berlin interessieren: hier finden Sie einen aktuellen Mietspiegel von Berlin! Immobilien Berlin Immobilienpreise Berlin 2017 Hier finden Sie unseren Immobilienpreisspiegel von Berlin 12/2017. Diese Immobilienpreise dienen zur Bestimmung der ortsüblichen Kaufpreise. Der Immobilienspiegel

Mehr

Akzeptanz des Tourismus in Berlin

Akzeptanz des Tourismus in Berlin Akzeptanz des Tourismus in Berlin Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage 2015 visitberlin.de Wie gern leben Berliner in Berlin? 93 % der Berliner leben gern in der Hauptstadt. 7% (eher) gern

Mehr

Ansprechpartner für das Förderverfahren Zukunftsinitiative Stadtteil

Ansprechpartner für das Förderverfahren Zukunftsinitiative Stadtteil Soziale Stadt: Ansprechpartner für das Förderverfahren Zukunftsinitiative Stadtteil Bezirk Quartier Quartiersbüro Friedrichshain- Kreuzberg Mariannenplatz Naunynstraße 73, 10997 Berlin Tel.: 030-6120-1880

Mehr

Übersicht Notaufnahmen/Rettungsstellen in Berlin. Spandauer Damm 130. Caspar Theyß Str. 27 29 14193 Berlin

Übersicht Notaufnahmen/Rettungsstellen in Berlin. Spandauer Damm 130. Caspar Theyß Str. 27 29 14193 Berlin Charlottenburg Wilmersdorf DRK Kliniken Berlin Westend Spandauer Damm 130 www.drk kliniken berlin.de (030) 30 35 40 04 14050 Berlin Martin Luther Krankenhaus (030) 89 55 0 (030) 89 55 31 50 Schlosspark

Mehr

Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft Bestand an Einzelgräbern und Sammelgräbern

Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft Bestand an Einzelgräbern und Sammelgräbern Bestand an n und n Mitte Mitte Sophien-Friedhof II 5502 1 Bergstr. 29 10115 Berlin ev 01b 90 145 Dorotheenstädtisch-Friedrichswerderscher Friedhof I 5504 2 Chausseestr. 126 10115 Berlin ev 01c 14 87 Französischer

Mehr

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand:

Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand: Plakatvitrinen in U-Bahnhöfen - Berlin Grün Änderungen vorbehalten, Stand: 29.09.2017 Unsere Plakatwerbenetze in den U-Bahnhöfen gibt es in verschiedenen, gleichwertig verteilten Standortvarianten entweder

Mehr

Psychiatrische Kliniken Tageskliniken Klinikambulanzen. Tageskliniken

Psychiatrische Kliniken Tageskliniken Klinikambulanzen. Tageskliniken Psychiatrische Kliniken Klinikambulanzen Entnommen: https://www.berlin.de/lb/psychiatrie/in-den-bezirken/bezirksseiten/ (Stand Bezirksabhängig 2014-März 2016) Amtsblatt der Landesverwaltung Berlin Dezember

Mehr

Einschulbereiche OT Kreuzberg geordnet nach Strassen

Einschulbereiche OT Kreuzberg geordnet nach Strassen Straße HausNr. Schule Straße HausNr. A E Adalbertstraße 19-23, 67-90 Eberhard-Roters-Platz 1-11 Adalbertstraße 1-18, 91-98 Eisenbahnstraße 9-39 Admiralstraße 1-38 Eisenbahnstraße 2-8, 42-48 Alexandrinenstraße

Mehr

Kleiderkammern und Möbellager in den Berliner Bezirken Stand November 2007

Kleiderkammern und Möbellager in den Berliner Bezirken Stand November 2007 Kleiderkammern und Möbellager in den Berliner Bezirken Stand November 2007 Charlottenburg-Wilmersdorf Caritas Kinderkleiderkammer Pfalzburger Straße 18 10719 Berlin Tel.: 66633 962 (nach telefonischer

Mehr

BERLIN. Perfekte Tage unter den Linden

BERLIN. Perfekte Tage unter den Linden BERLIN Perfekte Tage unter den Linden LEGENDE A Hinweis auf den Kartenteil B Adresse oder Standort C Telefonnummer D Öffnungszeiten E Café, Restaurant, sonstige Gastronomie F U-Bahn-/Metro-Station G Bus-/Straßenbahn-Haltestelle

Mehr

Überblick der Ausgabestellen Laib und Seele Eine Aktion der Berliner Tafel e.v., der Kirchen und des rbb.

Überblick der Ausgabestellen Laib und Seele Eine Aktion der Berliner Tafel e.v., der Kirchen und des rbb. Überblick der Ausgabestellen Laib und Seele Eine Aktion der Berliner Tafel e.v., der Kirchen und des rbb. Jede Gemeinde organisiert die Lebensmittelausgabe aufgrund der verschiedenen räumlichen Gegebenheiten

Mehr

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016 Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2016 BRW-Nr. Blatt Bezirk Ortsteil Lagebezeichnung W/O BRW BRW 2016 Anmerkung Teilmarkt: M1 4,5 2391 16/23 Charlottenburg- Charlottenburg westl. und östl. Rankestr.

Mehr

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Kindertagesbetreuung www.berlin.de/sen/jugend/ familie-und-kinder/ kindertagesbetreuung/fachinfo/ Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Bernhard-Weiß-Str.

Mehr

Bedarfsatlas 2012 (Stand 03. Juli 2012, nach Bezirken, redakt. Änd )

Bedarfsatlas 2012 (Stand 03. Juli 2012, nach Bezirken, redakt. Änd ) Der Bedarf stellt eine wesentliche Fördervoraussetzung im Rahmen des Kitaausbauprogramms dar. Der Bedarfsatlas 2012 teilt die Bezirksregionen in 4 Kategorien ein. Eine individuelle Bedarfsbestätigung durch

Mehr

Datenblätter. Inhalt. [ ] Grundriss & Flächenaufteilung. [ ] Deckenhöhen & Installationshöhen. [ ] Technische Ausstattung.

Datenblätter. Inhalt. [ ] Grundriss & Flächenaufteilung. [ ] Deckenhöhen & Installationshöhen. [ ] Technische Ausstattung. Datenblätter Inhalt [ ] Grundriss & Flächenaufteilung [ ] Deckenhöhen & Installationshöhen [ ] Technische Ausstattung [ ] Setpläne [ ] Setpläne / Dinner [ ] Setpläne / Reihenbestuhlung [ ] Setpläne / Parlamentarische

Mehr

Freie Universität Berlin

Freie Universität Berlin Projekt Schriftspracherwerb von Grundschulkindern nichtdeutscher Ein Forschungsprojekt des Interdisziplinären Zentrums für Lehr-Lern-Forschung (IZLL) der Freien Universität Berlin unter Leitung von Prof.

Mehr

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Park Hotel Blub Buschkrugallee 60-62 12359 Berlin www.parkhotelblub.de Tel.: 030 / 600 03 600 Fax: 030 / 600 03 777 Buchungscode: Management Circle 97,50

Mehr

1. Einleitung und Begrüßung

1. Einleitung und Begrüßung 1. Einleitung und Begrüßung Dr. Irina Mohr Leiterin Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich darf Sie sehr herzlich im Namen der Friedrich-Ebert-Stiftung begrüßen.

Mehr

İkamet Kayıtlarının (Anmeldung) yapılacagı Meldestelle Adresleri

İkamet Kayıtlarının (Anmeldung) yapılacagı Meldestelle Adresleri Online Randevu: İkamet Kayıtlarının (Anmeldung) yapılacagı Meldestelle Adresleri http://service.berlin.de/dienstleistung/120686/ Öffnungszeiten: Mo. 08.00-15.00 Uhr Di. 11.00-18.00 Uhr Mi. 08.00-13.00

Mehr

eine stabile Nachfrage auf hohem Niveau, die preistreibend für die Top-Lagen wirkt

eine stabile Nachfrage auf hohem Niveau, die preistreibend für die Top-Lagen wirkt ORIENTIERUNGSRAHMEN GEWERBEMIETEN Orientierungsrahmen für Einzelhandelsmieten 2014 Der Berliner Markt ist in 2014 gekennzeichnet durch: eine stabile Nachfrage auf hohem Niveau, die preistreibend für die

Mehr

Wahlkreisergebnisse der Berliner Abgeordnetenhauswahl 2011 (L11)

Wahlkreisergebnisse der Berliner Abgeordnetenhauswahl 2011 (L11) Wahlkreisergebnisse der Berliner Abgeordnetenhauswahl 2011 (L11) AH-Wahlkreis Seite AH-Wahlkreis Seite Mitte 1 2 Neukölln 1 41 Mitte 2 3 Neukölln 2 42 Mitte 3 4 Neukölln 3 43 Mitte 4 5 Neukölln 4 44 Mitte

Mehr

ORT STEGLITZ 18.45 20.00 20.15 21.30 Schloßstraße Schildhornstraße 1 12163 Berlin Holmes Place KREUZBERG I 20.45 22.15 Gleisdreieck Tempelhofer Ufer 36 10963 Berlin X-Step KREUZBERG II 18.45 20.00 Schlesisches

Mehr

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2018

Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2018 Ergebnis geschlossene Bauweise - M1 / M2 2018 BRW-Nr. Blatt Bezirk Ortsteil Lagebezeichnung W/O BRW 2017 BRW 2018 Anmerkung Teilmarkt: M1 4,5 1004 17 Mitte Mitte Holzmarktstr. / S-Bhf. Jannowitzbrücke

Mehr

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 25 ehre aber sei ihm, der euch zu stärken vermag im sinne meines evangeliums und der botschaft von jesus christus. so entspricht es der offenbarung des geheimnisses,

Mehr

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12.

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12. BVG U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf 4u U6 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich 124 125 133 222 1 133 2 X33 133 4 5 221 7 Cm M21 X21 122 125 128 221 8 221 9 U Alt-Tegel

Mehr

12.2015. u t b. Ihre Navigationshilfe bei Baumaßnahmen, Veranstaltungen und Linienänderungen. WEIL WIR DICH LIEBEN.

12.2015. u t b. Ihre Navigationshilfe bei Baumaßnahmen, Veranstaltungen und Linienänderungen. WEIL WIR DICH LIEBEN. 12.2015 Ihre Navigationshilfe bei Baumaßnahmen, Veranstaltungen und Linienänderungen. u t b WEIL WIR DICH LIEBEN. Baumaßnahmen Dezember und Veranstaltungen 2015 Vorschau Linie Sa.-So. Sa.-So. Sa.-So. Sa.-So.

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft

Mit Sicherheit in die Zukunft Mit Sicherheit in die Zukunft Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08.06.2011 Michael Wowra, Hans Witkowski BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen

Mehr

B E R L I N - R E I S E - D I E N S T

B E R L I N - R E I S E - D I E N S T B A R S, C L U B S & D I S C O T H E Q U E S B I E R G Ä R T E N (Jardins de la bière) Alter Fritz (Karolinenstraße 12, Reinickendorf) Alter Krug (Königin-Luise-Straße 52, Zehlendorf) Bergterrasse Marienhöhe

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Fördertag Berlin-Brandenburg 2012 06.06.2012 Michael Wowra, Hans Witkowski 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 46/2015 gültig 6.11.2015, 18 Uhr, bis 13.11.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 16.11.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 6 7 8 9 10 11 12 13

Mehr

LEGENDE. ! TOP 10 + Nicht verpassen!, Nach Lust und Laune!

LEGENDE. ! TOP 10 + Nicht verpassen!, Nach Lust und Laune! LEGENDE A Hinweis auf den Kartenteil B Adresse oder Standort C Telefonnummer D Öffnungszeiten E Café, Restaurant, sonstige Gastronomie F U-Bahn-/Metro-Station G Bus-/Straßenbahn-Haltestelle H Bahnhof M

Mehr

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de

Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, den 14. Mai 2014 IV A HB 5100 4/2014 Tel.: 9020-2039 Alexander.Grytz@senfin.berlin.de An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses

Mehr

Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004

Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004 180 Monatsschrift 6/05 Berliner Statistik Jürgen Paffhausen Regionale Entwicklung der Einwohnerzahl in Berlin 2000 bis 2004 Vorbemerkung Die Fluktuation der Einwohner Berlins ist beträchtlich. In den vergangenen

Mehr

Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014

Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014 Hauptstadtregion - Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014 Freienwalde () Einwohner je km² 300 und mehr 80 bis unter 300 40 bis unter 80 20 bis unter 40 unter 20 er Bezirk er Umland Land Karte 3.1.2: Bevölkerungsdichte

Mehr

Städtische Toiletten in Berlin und im Umland

Städtische Toiletten in Berlin und im Umland Städtische Toiletten in Berlin und im Umland Charlottenburg-Wilmersdorf Amtsgerichtsplatz 2 Charlottenburg 14057 Berlin Amtsgericht Charlottenburg Bismarckstraße 35 Charlottenburg 10627 Berlin Deutsche

Mehr

Hier besteht zwischen dem Landesverband und W+V ein Rahmenvertrag.

Hier besteht zwischen dem Landesverband und W+V ein Rahmenvertrag. Verteiler: KandidatInnen für das Abgeordnetenhaus BzBm-KandidatInnen Landesvorstand WahlkampfleiterInnen in den Kreisen WahlkampfleiterInnen der KandidatInnen MitarbeiterInnen des SPD LV Berlin : E-Mail:

Mehr

Satzung. Evangelischer Friedhofsverband Berlin-Stadtmitte

Satzung. Evangelischer Friedhofsverband Berlin-Stadtmitte Satzung Evangelischer Friedhofsverband Berlin-Stadtmitte 1 Mitglieder des Friedhofsverbands Die Evangelische Emmaus-Ölberg-Kirchengemeinde, 10997 Berlin, Lausitzer Platz 8a, die Evangelische Kirchengemeinde

Mehr

Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste der Bezirke Erziehungsberatungsstellen Schulpsychologische Beratungszentren

Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste der Bezirke Erziehungsberatungsstellen Schulpsychologische Beratungszentren Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste der Bezirke Erziehungsberatungsstellen Schulpsychologische Beratungszentren Bei Problemen des Zusammenlebens mit Kindern und Jugendlichen, insbesondere bei Erziehungsproblemen

Mehr

Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten. Ausgabe gültig , 18 Uhr bis , 18 Uhr.

Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten. Ausgabe gültig , 18 Uhr bis , 18 Uhr. Fahrplanänderungen bei der S-Bahn Berlin wegen Bauarbeiten Ausgabe 06 2012 gültig 03.02.2012, 18 Uhr bis 10 02.2012, 18 Uhr Vorschau 13 02 2 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Vorschau:

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Ansprechpersonen in Ihrem Integrationsamt Darwinstr. 15, Berlin

Ansprechpersonen in Ihrem Integrationsamt Darwinstr. 15, Berlin Ansprechpersonen in Ihrem Integrationsamt Darwinstr. 15, 10589 Berlin Allgemeine sowie finanzielle Hilfen im Rahmen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben und zur Schaffung von neuen Arbeits- und Ausbildungsplätzen...

Mehr

Regula Syz. «Bilder an Bushaltestellen» Präsentiert von: Wolf Guenter Thiel, Berlin Heidi Wegener, Wconsult, Zürich P R E S S E M I T T E L U N G

Regula Syz. «Bilder an Bushaltestellen» Präsentiert von: Wolf Guenter Thiel, Berlin Heidi Wegener, Wconsult, Zürich P R E S S E M I T T E L U N G P R E S S E M I T T E L U N G «Bilder an Bushaltestellen» Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 18. 24. Oktober 2004 und zeigen die Schweizer Künstlerin Regula Syz in einer Ausstellung im öffentlichen Raum in

Mehr

Unsere WohnungsBestände

Unsere WohnungsBestände nsere WohnungsBestände MITTE Otto-Braun-Straße Mollstraße Gartenstraße Bergstraße Chausseestraße Wöhlertstraße Pflugstraße Borsigstraße Berolinastraße Berolinastraße Mollstraße Torstraße Tucholskystraße

Mehr

Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) Charlottenburg-Wilmersdorf Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.v. Fachstelle für Integration & Migration

Mehr

I Destination: Berlin. II Beach-Volleyball Weltmeisterschaften

I Destination: Berlin. II Beach-Volleyball Weltmeisterschaften Angebot Beach-Volleyball Weltmeisterschaft 2005 in Berlin I Destination: Berlin Spätestens seit dem Mauerfall zählt Berlin wieder zu den attraktivsten Reisezielen in Europa. Gegründet im Jahre 1230 ist

Mehr

Offene Kirchen. Im Kirchenkreis Dithmarschen

Offene Kirchen. Im Kirchenkreis Dithmarschen Offene Kirchen Im Kirchenkreis Dithmarschen Gebet Herr, in mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht. Ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht. Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist Hilfe. Ich bin

Mehr

Gemeinsam für Ihren Erfolg

Gemeinsam für Ihren Erfolg Gemeinsam für Ihren Erfolg SBK, das sind die Steuerberater/Rechtsanwälte Ina Schirra, Ronny Buhle und Frank Kretschmer. Jeder für sich ein erfahrener Spezialist, stellen wir uns nun als Team in einer Partnerschaft

Mehr

Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) Beratungsstellen der Berliner Wohlfahrtsverbände Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) Charlottenburg-Wilmersdorf Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.v. Fachstelle für Integration & Migration

Mehr

Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin. Informationen zu Ihrem Seminar. www.forum-berufsbildung.de

Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin. Informationen zu Ihrem Seminar. www.forum-berufsbildung.de Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin Informationen zu Ihrem Seminar www.forum-berufsbildung.de Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer, auf den folgenden Seiten finden Sie Anregungen

Mehr

KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH

KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH TRAU DICH AUF EINEN GEMEINSAMEN WEG KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH KIRCHLICH HEIRATEN Am Anfang steht die Liebe zweier Menschen. Sie lebt von der Beziehung der beiden Persönlichkeiten, ihren

Mehr

Fahrplanänderungen Uhr Uhr

Fahrplanänderungen Uhr Uhr Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Vorschau: 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Einschränkungen für folgende Linien/Streckenabschnitte Hennigsdorf

Mehr

Mit großem Cityplan. Berlin. Die Highlights der Stadt direkt erleben Durch Shoppingmeilen und Szeneviertel bummeln Die besten Adressen zum Ausgehen

Mit großem Cityplan. Berlin. Die Highlights der Stadt direkt erleben Durch Shoppingmeilen und Szeneviertel bummeln Die besten Adressen zum Ausgehen Mit großem Cityplan Berlin Die Highlights der Stadt direkt erleben Durch Shoppingmeilen und Szeneviertel bummeln Die besten Adressen zum Ausgehen Putlitzstraße 15 x Berlin direkt erleben kstraße Osloer

Mehr

Glossar der Krankenhäuser, Heil- und Pflegeanstalten und Hospitäler - 1 -

Glossar der Krankenhäuser, Heil- und Pflegeanstalten und Hospitäler - 1 - Glossar der Krankenhäuser, Heil- und Pflegeanstalten und Hospitäler - 1 - Städtische Heil- und Pflegeanstalt Buch 1906 III. Städtische Irrenanstalt 1926 Heil- und Pflegeanstalt Buch 1940 Schließung der

Mehr

INHALT. Berlin und Umgebung. Unterwegs in Berlin. Wissenswertes von A bis Z. Informationen für Neuberliner. Übernachten. Essen und Trinken.

INHALT. Berlin und Umgebung. Unterwegs in Berlin. Wissenswertes von A bis Z. Informationen für Neuberliner. Übernachten. Essen und Trinken. INHALT Berlin und Umgebung 10 Wohin in Berlin und seinem Umland? Regierungssitz Berlin Berlin für Kulturinteressierte Industriestadt Berlin 12 12 13 Das multikulturelle Berlin Berlin für Nachtschwärmer

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Berlin

Arbeitsloseninitiativen in Berlin Arbeitsloseninitiativen in Berlin Unabhängige Erwerbslosenberatung: Erwerbsloseninitiative Piquetero in der Lunte`, Weisestr. 53 (U-Boddinstr.), jeden Mi.: 12-16 Uhr; Erwerbslosenfrühstück. Zur Zeit keine

Mehr

Mitglieder des Vereins

Mitglieder des Vereins Seite 1/7 Mitglieder des Vereins Mitte (mit Tiergarten und Wedding) Herr Dipl.-Med. Christian Andersen Oranienburger Straße 69 10117 Berlin Telefon: 030 28 38 69 27 Telefax: 030 28 38 69 28 E-Mail: urologie_andersen@t-online.de

Mehr

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab.

Der Ablauf Eine Bestattung der katholischen Kirche hat in der Regel einen Ablauf, der zwei Stationen vorsieht: in der Kirche und am Grab. Verschiedene Bestattungszeremonien Die katholische Bestattung Die römisch-katholische Kirche ist in Deutschland nach wie vor die größte christliche Religionsgemeinschaft. Im Trauerfall ist für Gemeindemitglieder

Mehr

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126.

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126. BVG S+U Rathaus Spandau > U Rudow 4u U7 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich S+U Rathaus Spandau 2 4 M32 5 M37 6 RB10 X33 RB13 130 ß 134 9 135 136 145 236 237 337

Mehr

Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin vom 11. Mai 2012 (ABl. S. 734)

Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin vom 11. Mai 2012 (ABl. S. 734) Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin vom 11. Mai 2012 (ABl. S. 734) Die Landesabstimmungsleiterin Volksbegehren über die Durchsetzung eines landesplanerischen Nachtflugverbots am Flughafen Berlin Brandenburg

Mehr