Absolventinnen und Absolventen des I&D-Lehrgangs der ÖGDI (und ihre Hausarbeitsthemen)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Absolventinnen und Absolventen des I&D-Lehrgangs der ÖGDI (und ihre Hausarbeitsthemen)"

Transkript

1 Absolventinnen und Absolventen des I&D-Lehrgangs der ÖGDI (und ihre Hausarbeitsthemen) Im November 2004 hat Dr. Constantin Cazan im Zuge der fachlichen Leitung des ÖGDI-Lehrgangs 2004/2005 sämtliche Hausarbeiten der ÖGDI, die in der Bibliothek der Arbeiterkammer aufgehoben wurden, durchgesehen und teilweise adjustiert (einfache Beschädigungen repariert oder Bindungshilfen ersetzt) und soweit notwendig, die Arbeiten in neue Archivschachteln eingeordnet. Im Zuge dieser Arbeiten hat er eine bis zum Jahrgang 2003/2004 reichende, im Zuge einer Hausarbeit erstellte Liste der vorhandenen Arbeiten neu erstellt. Last but not least ist festzuhalten, dass die im Lauf von mehr als 20 Jahren erstellten Hausarbeiten vor allem eines dokumentieren: dass der Lehrgang der ÖGDI hinsichtlich des gebotenen Niveaus der Hausarbeiten jenen der anderen Lehrgänge vollkommen gleich zu setzen ist. Die Hausarbeiten befinden sich im Österreichischen Staatsarchiv und können dort mit ÖGDI-Genehmigung und gegen eine Gebühr eingesehen werden. Nach dem Jahrgang 2006/2007 wurden die schriftlichen Hausarbeiten durch Online-Hausübungen ersetzt Bahrami, Andrea 2013 Bosenko, Olga 2013 Elst, Dirk 2013 Huttary, Edmund 2013 Hütter, Simone 2013 Jungnikl, Karin 2013 Karner, Verena 2013 Kerb, Barbara 2013 Klucsarits, Karina 2013 Müller, Martina 2013 Pinter, Elisabeth 2013 Reinthaler, Elisabeth 2013 Schöftner, Christina 2013 Sint, Magdalena 2013 Stadler, Judith

2 Arn, Boris 2012 Braun, Christiane 2012 Arn, Boris 2012 Braun, Christiane 2012 Csapo, Edit 2012 Dvoracek, Otto 2012 Heindl, Eva 2012 Iossifov, Ioji 2012 Kochschitz, Barbara 2012 Meller, Barbara 2012 Mitiska, Alexander 2012 Muhr, Daniela Simone 2012 Rachler, Martin 2012 Reiterer, Ulla 2012 Smidth, Lise 2012 Stowisek, Sarah 2011/2012 In diesem Jahr fand kein Lehrgang statt. 2010/ /2011 Arndorfer, Martin 2010/2011 Hohenbruck, Stefanie 2010/2011 Kaltenegger, Susanne 2010/2011 Kebhart, Angelika 2010/2011 Kramer, Johannes 2010/2011 Primes, Andreas 2010/2011 Reupichler, Susanne 2009/ /2010 Friedl, Thorsten 2009/2010 Ganiu, Eleni 2009/2010 Gogiaschwili, Lilia 2009/2010 Lasta, Iris

3 2009/2010 Pramhas, Hildegard 2009/2010 Salcher, Nicole 2009/2010 Winkler, Stefan 2008/ /2009 Andergassen, Bernhard 2008/2009 Angelberger, Monika 2008/2009 Hillimaier, Lisa 2008/2009 Hofer, Rüdiger 2008/2009 Romstorfer, Melanie 2008/2009 Rudorfer, Margaretha 2008/2009 Scheffknecht, Marcel 2008/2009 Schmatzberger, Christa 2008/2009 Schnobrich, Karin 2007/2008 Ab diesem Jahrgang werden keine Abschlussarbeiten mehr erstellt. 2007/2008 Fischer, Barbara 2007/2008 Herles, Karin 2007/2008 Humer, Martina 2007/2008 Kobel Svestka, Corine 2007/2008 Leibrecht, Christa 2007/2008 Schiegl, Sabine 2007/2008 Werner, Beatrix 2006/ /2007 Ausserladscheider, Doris Geschlechtssensible Kinder- und Jugendliteratur in der Hauptbücherei Wien 2006/2007 Dobrovic, Eva Eine Analyse der Freihandaufstellung im Hauptlesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek 2006/2007 Fleischhart, Susanna Das Hochzeitsportal amorata.at - Information und Dokumentation in Konzeption und Umsetzung 2006/2007 Novak, Renate Die Katalogisierung von Audiovisuellen Medien in den öffentlichen Bibliotheken am Beispiel von DVD-Medien in der Hauptbücherei Wien 2006/2007 Ratzenböck, Karina Medienresonanzanalysen zwischen Wissenschaft und Markt

4 2006/2007 Saine, Celine Julie Die Mikroform in Bibliotheken - Veraltete Technik oder sicherste Lösung für die Langzeitarchivierung? 2006/2007 Schlögl, Sabine Wissensweitergabe in Helpdesk-Bereichen 2006/2007 Wirgler, Gerald Methoden der Inhaltserschliessung am Beispiel einer Online-Datenbank für juristische Texte 2005/ /2006 Astfäller, Alexia Interkulturelle Bibliotheksarbeit in öffentlichen Bibliotheken 2005/2006 Baier, Margit Entwicklung einer PR-Strategie für die Bibliothek des Technikum Wien 2005/2006 Broessler, Agnes Vergleich des Ausbildungsangebotes im I&D-Bereich in Österreich 2005/2006 Ehardt, Christine Orte des Wissens. Ein Reiseführer durch die Informations- und Dokumentationslandschaft Wiens 2005/2006 Hanl, Christa Medienbeobachtung im Mica (Music Information Center Austria) 2005/2006 Hazivar, Alan Staat im Netz - die Verfügbarkeit öffentlicher Dokumente im Internet im europäischen Vergleich 2005/2006 Hofbauer, Sonja Literaturdokumentation im Parlament - Arbeitsweise und Umgang mit 'Neuen Medien' 2005/2006 Kandinger, Ramona QBIC 2005/2006 Kurzmann, Martin Hintergrund, Genese und methodische Probleme einer sozialwissenschaftlichen Datenbank 2005/2006 Moser, Dagmar Pharmakovigilanz und Datenmanagement 2005/2006 Roth, Stephan Zeitgemäße formale und inhaltliche Erschließung der Flugblatt- und Tarnschriften-Sammlung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) 2005/2006 Schuh, Roman Dokumentation von Wirtschaftsquellen des 18. und 19. Jahrhunderts im Stiftsarchiv Zwettl 2005/2006 Suchy, Elisabeth Mediale Aufbereitung und Präsenz des Gedenkjahres /2006 Szwedek, Ziemowit I&D-Markt im deutschsprachigen Raum und in Polen - eine Bestandsaufnahme 2005/2006 Wenzl, Bernhard RFID in der Hauptbücherei Wien 2004/ /2005 Amon, Klemens Braucht die Sicherheitsakademie Information und Dokumentation? 2004/2005 Bold, Walter Technische Dokumentation und ihre Werkzeuge 2004/2005 Doldi, Luisa Änderungsanalyse der Suchergebnisse einer fachspezifischen Recherche mit den Suchmaschinen Google und Scirus. Vergleich für die Jahre 2004 und 2005 für eine Fragestellungaus dem Bereich der Biotechnologie. 2004/2005 Fischer, Christian Who is who? - das Individuum als dokumentarische B.Eine Einführung in die Welt der Personendokumentation und -Information

5 2004/2005 Fritsch, Michaela Grundlagen der bibliothekarischen Öffentlichkeitsarbeit und neue Chancen durch Online-PR 2004/2005 Graf-Fliri, Margareth Maschinelle Indexierung zwischen Euphorie und Skepsis. 2004/2005 Hadwiger, Julia Konzeption einer literaturwissenschaftlichen Online-Bibliographie 2004/2005 Hasicka, Petra Forschungsdokumentation als Information Retrievalsysteme 2004/2005 Hayer, Leo Informationssoziologie. Eine Grundlage 2004/2005 Jany, Elke Die Bibliothek ohne Bibliothekar. Aufbau einer Patientenbücherei im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien 2004/2005 Jonas, Brigitte INIS (International Nuclear Information System) and ist Knowledge Preservation Activities 2004/2005 Kühr, Bernhard Die formale Erfassung und die inhaltliche Erschließung von EU-Dokumenten im neuen kostenlosen Rechtsportal der Europäischen Union 2004/2005 Repnik, Ulrike Informationsgesellschaft, Neue Medien und die Auswirkungen auf Archive, Bibliotheken und Informations- und Dokumentationsstellen 2004/2005 Schrentewein, Birgit Einführung in die Web-Recherche 2004/2005 Weber, Anke Neue Aufgaben für Kinder- und Schulbibliotheken in der Informationsgesellschaft. Bibliotheken als betreute Plattformen zur Leseförderung und kompetenten Mediennutzung 2004/2005 Weilenmann, Ursula / Schmid, Beate Verbleibstudie über die Absolventinnen und Absolventen des Informations- und Dokumentationslehrgangs der Österreichischen Gesellschaft für Dokumentation und Information seit /2005 Zangerl, Julia Link-Handbuch für den IuD-Lehrgang 2004/ / /2004 Bobas-Pupic, Michaela Einblicke. Die Bibliothek und die Photosammlung des österreichischen Theatermuseums. Ausblicke 2003/2004 Gschlacht, Ursula Erstellung eines Titelindex zum Urania-Lichtbildbestand im Österreichischen Volkshochschularchiv 2003/2004 Hefel, Hildegard Die Entwicklungspolitische Bildungs- und Schulstelle BAOBAB 2003/2004 Horvath, Michael Aspekte des Informationsflusses in den Wissenschaften 2003/2004 Klug, Annemarie Dreikönigsaktion der katholischen Jungschar 2003/2004 Lehner, Brigitte Die Erstellung eines digitalen Archivs am Dokumentationszentrum des Bundes jüdischer Verfolgter des Naziregimes

6 2003/2004 Palka, Beatrix Die besondere Aufgabe, die Spezial-Institutsbibliotheken an Universitäten zu erfüllen haben, und deren Umsetzung. Die Institutsbibliothek für Sonder- und Heilpädagogik der Universität Wien und die Bibliothek des Instituts für Statistik der Wirtschaftsuniv 2003/2004 Raffl, Lea Die Digitalisierung von Information am Beispiel der Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur 2003/2004 Reisner, Angelika Informations- und Dokumentationsstellen in Österreich 2003/2004 Strobl, Kathrin Das Archiv für Geschichte der Soziologie in Österreich. Tätigkeitsprofil und Spurensuche zur Frauengeschichte im Archiv 2003/2004 Tuider, Bernhard Skizzen zu einer Chronik der Österreichischen Gesellschaft für Dokumentation und Information vormals Österreichische Gesellschaft für Dokumentation und Bibliographie 2003/2004 Vaszonyi, Monika Die Zentralbibliothek der AUVA 2003/2004 Wala, Carola Das Organisieren und Erhalten von Quellenmaterial in der österreichischen Mediathek und das elektronische Markieren von digitalisiertem Material zur Wiederauffindung 2002/ /2003 Hennigs, Maria Die Bedeutung von Archiven in der heutigen Zeit 2002/2003 Kefer, Tamara Das Salzburger Literaturarchiv. Erschließung des Briefwechsels zwischen Felicie Rotter und Ernst Waldinger nach RNA 2002/2003 Körner, Cornelia Die neue Hauptbibliothek der Wiener Städtischen Büchereien. Das bibliothekarische Konzept 2002/2003 Pum-Maderthaner, Rosa Die Bibliothek des Bundesdenkmalamtes 2002/2003 Schmidlechner, Maria M. Die Robert Jungk-Stiftung. Internationale Bibliothek für Zukunftsfragen Salzburg 2002/2003 Schultz, Franziska Ein Vergleich feministischer Thesauri am Beispiel ThesaurA und des European Women's Thesaurus 2002/2003 Steffek, Andrea Der Nachlass Herbert Steiner im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) 2001/ /2002 Felmer, Viktoria Deutsche und österreichische Datenbanken im Bereich der Osteuropaforschung 2001/2002 Gruber, Heike Die Schulbibliothek als multimediales Informations-, Kommunikations- und Lernzentrum. Überlegungen zur Funktion der Schulbibliothek in der Informations- und Wissensgesellschaft 2001/2002 Hammer, Roswitha Das Ordnungssystem eines Bibliothekszwillings am Beispiel des IFF (Institut für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung) und des Österreichischen Ökologieinstitutes für angewandte Umweltforschung

7 2001/2002 Kosa, Attila Content-Management-Systeme (CMS) im Non-Profit-Bereich (Reader bestehend aus Textsammlung, Produktvergleichen, Checklists und Bibliografie) 2001/2002 Moser, Claudia Über die Bearbeitung und Archivierung von Photographie 2001/2002 Ploteny, Peter Über die österreichische Mediathek 2001/2002 Pöltl, Thomas Zwischen Ordnung (Hausarbeitendatenbank) und Unordnung (Reflexionsversuch über den IuD-Ausbildungslehrgang und die Österreichische Gesellschaft für Information und Dokumentation [ÖGDI] oder Heterogenität in Berufs(aus)bildungen im Bereich der Information 2001/2002 Reichmayr, Michael Verborgene Schätze. Entdeckung eines Buchbestands in der Stiftsbibliothek Admont & Praktische Daten zu acht steirischen Kloster- bzw. kirchlichen Bibliotheken 2000/ /2001 Brodtrager, Manuela Frauenspezifische Dokumentation und Information exemplarisch dargestellt anhand des DOKU GRAZ - Frauendokumentations-, Forschungs- und Bildungszentrum 2000/2001 Czeitscher, Ulrike Grundlagen der intellektuellen Inhaltserschließung von Bilddokumenten am Beispiel ICONCLASS 2000/2001 Dollhofer, Lotte Erstellung einer objektbezogenen Dokumentation am Beispiel der Originalsammlung des Instituts für klassische Archäologie der Universität Wien 2000/2001 Fahrecker, Herta Juristische Informationsquellen und Judikaturdokumentation im Unabhängigen Verwaltungssenat Wien 2000/2001 Fuhrmann-Ehn, Maria Magdalena Vom Katalog zum Dokument-Managment-System. Dokumentverwaltung für blinde und sehbehinderte AnwenderInnen 2000/2001 Gansterer, Agathe Die Bibliothek - ein "Ort" mit Zukunft? 2000/2001 Kahofer, Helga Archiv und Bibliothek der Sigmund Freud-Gesellschaft Wien 2000/2001 Kollnberger, Thorsten Dokumentations- und Informationsprozess im Heeres-Sportzentrum 2000/2001 Mostegl, Sabine Recherchieren im Internet zum Themenbereich Film 2000/2001 Neugebauer, Karin Perinorm - Europäische und internationale Normeninformationsdatenbank 2000/2001 Neurieser, Joachim WISDOM. Das österreichische Datenarchiv 2000/2001 Schelling, Albert Entwicklungen des Aufsuchens von Information im World Wide Web 2000/2001 Schmid, Alexandra Das Bankhistorische Archiv der Österreichischen Nationalbank 2000/2001 Steiner, Karl Christian Das Österreichische Olympiamuseum und deren Dokumentationen 2000/2001 Wieser, Michael Recherchieren im Internet 2000/2001 Wildling, Thomas Dublin Core - Geschichte und Entwicklung

8 2000/2001 Zangl, Barbara Elektronische Verfügbarmachung der Hausarbeiten des IuD-Kurses: Erstellen einer Datenbank, Formale Erfassung und Beschlagwortung der Jahrgänge 1986/ /97 sowie Projektbeschreibung 1999/ /2000 Baravikova, Anjelika Document Managment 1999/2000 Donath, Martina Die Öffentliche Bücherei - Chance für die multikulturelle Gesellschaft? 1999/2000 Fiala, Alexandra-Lale Der Weg des Buches zum Buchhändler 1999/2000 Freimüller, Brigitte Die Fachbibliothek für Romanistik 1999/2000 Freundsberger, Andrea Fachinformationssystem Bildung. Gedanken zur Koordination in Österreich 1999/2000 Huemer, Hermann Forschungsdokumentation an Österreichs Universitäten 1999/2000 Kaser, Manuela Projekt BISON - Bibliotheken Südtirols online. Ein zukunftsweisendes Projekt in der Informationsvermittlung der Öffentlichen Bibliotheken 1999/2000 Kendl, Doris Die Informationsstelle im Institut für Klassische Archäologie 1999/2000 Moser, Florian Die Universitätsbibliothek Graz und das Archiv der Republik im Vergleich 1999/2000 Nitsch, Martina Das Wiener Schulservice im Stadtschulrat für Wien 1999/2000 Primes, Christine Die Bibliothekarin. Eine historische Betrachtung 1999/2000 Sagmeister, Tina Informationssuche im Internet 1999/2000 Schindler, Ilse Aspekte zur methodologischen Recherche im Österreichischen Staatsarchiv - Abteilung Kriegsarchiv: Der Wiener Hofkriegsrat, Hauptreihe, /2000 Schlager, Regina Die Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur in Wien 1999/2000 Schmid, Karin Beschaffung und Verarbeitung von ethnomedizinischen Informationen und deren Weitergabe an die Öffentlichkeit 1999/2000 Schmid, Silvia Aufbau einer wissenschaftlichen Bibliothek in einem privaten Unternehmen - Nutzen, Probleme, Chancen 1999/2000 Scholtz, Thorsten Der Infoladen 10 und die Volxbibliothek als Einrichtungen der Information zu Gegenwart und Geschichte der neuen sozialen Bewegungen und der undogmatischen linken Opposition: Analyse und geplante Erweiterungen unter Einbeziehung des Konzeptes "Gegenöffentl 1999/2000 Stallybrass, Brigitte M. Daten- und Archivverwaltung in einem Übersetzungsbüro 1999/2000 Steinbauer, Christoph SADOCC - Das Southern African Documentation and Cooperation Centre 1999/2000 Sykora-Bitter, Claudia Informationsvermittlung

9 1999/2000 Wienerroither, Martina Die Fachbibliothek für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Aktueller Stand und Recherchemöglichkeiten 1999/2000 Zajicek, Claudia Die Aktenzentrale der Österreichischen Nationalbank auf dem Weg zu einem neuen Schlagwortkatalog 1998/ /99 Demel, Katharina / Dostal, Esther Das Österreichische Forum für Migrationsstudien (ÖFM) [Titel vom Erfasser, TP] 1998/99 Dobner, Andreas Die Aktenverwaltung in der Österreichischen Nationalbank 1998/99 Fleck, Susanne Die Bibliotheks- und Dokumentationsstelle des Österreichischen Instituts für Internationale Politik (OIIP) 1998/99 Fürst, Claudio Inhaltliche Erschließung von Dokumenten 1998/99 Jaeneke-Elyas, Ruth Dokumentation und Information auf dem Gebiet des Osmanischen Reiches: Die Fachbibliographie "Turkologischer Anzeiger" und der arabische Raum 1998/99 Kaiser, Marion Information & Dokumentation und Internet - Herausforderung oder Bedrohung? 1998/99 Kanzler, Christine Exilforschungs- und Dokumentationsstellen in Wien 1998/99 Kifer, Edith Klassifikationsbereinigung als Voraussetzung für terminologische Mehrwertprodukte 1998/99 Kinnl, Robert Die Verwaltung der Sammlung Bodenkultur und Landwirtschaft des Technischen Museums Wien - EDV-Erfassung und Versuch einer Grobklassifikation 1998/99 Kolbach, Edgar Das Projekt "Namentliche Erfassung der österreichischen Holocaustopfer 1998/99 Leonhardsberger, Horst Der Infoladen 10 als Informationseinrichtung zu Geschichte und Gegenwart der neuen sozialen Bewegungen; das organisierende Konzept der Gegenöffentlichkeit; Analyse und geplante Verbesserungen der Einrichtung 1998/99 Lichtenberger, Sabine / Schallhart, Veronika Institut zur Erforschung der Geschichte der Gewerkschaften und Arbeiterkammern - Aufgaben, Tätigkeiten, Service 1998/99 Löffler, Heinz Dokumentationsstelle für Behinderte im Bundessozialamt (BSA) 1998/99 Mitschan, Josef Die Pressedokumentation der Österreichischen Forschungsstiftung für Entwicklungsshilfe 1998/99 Müller-Vavti, Ilka Die Internationale Dezimalklassifikation und Eugen Wüsters "Alphabetisierung der DK- Zeichen" 1998/99 Rosenauer, Andrea Verbesserung der Zugänglichkeit von Informationen im WWW durch Metadaten. Möglichkeiten der Verbesserung der Findbarkeit mit Hilfe von Metadaten am Beispiel einiger Artikel aus TRANS. Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften 1998/99 Salvini-Plawen, Alena SR - Archiv österreichischer Popularmusik

10 1998/99 Schwarz, Annemarie Formale Erfassung und inhaltliche Erschließung von Bilddokumenten am Beispiel der "Sammlung Leutner" des Filmarchiv Austria 1998/99 Skvarics, Helga Die Niederösterreichische Landesbibliothek. Der Wandel von der traditionellen Bibliothek zur modernen Informationsvermittlungsstelle 1998/99 Vintr, Hanna Österreichbibliotheken in Tschechien 1998/99 Wenzel, Michael Dokumentation und Informationsvermittlung des Heeressportwissenschaftlichen Dienstes im Heeressportzentrum 1997/ /98 Alemu, Desta Das kleine Handbuch der Staatsoper Wien 1997/98 Bauer, Kurt Das Österreichische Volkshochschularchiv (ÖVA): Historische Entwicklung - Bestände - Publikationen. Ein Überblick 1997/98 Bierbaumer, Stefanie Am Beispiel von Stichwort - Archiv der Frauen/Lesbenbewegung 1997/98 Bischof, Brigitte Umgang mit wissenschaftlichen Nachlässen 1997/98 Breindl, Walter Formale Erfassung von Dokumenten: Die Bibliothek des Instituts für Sinologie der Universität Wien 1997/98 Foltan-Federmayer, Annamaria Österreichisches Dokumentations- und Informationszentrum für Sportwissenschaften (ÖDISP) 1997/98 Fortmann, Josefine Erfassung der Kunstgegenstände der Erste Bank 1997/98 Geissler, Johannes Das Kinderliteraturhaus? Aspekte der Titelaufnahme und der inhaltlichen Erschließung 1997/98 Groschur-Rosenberg, Andrea Die Dokumentation des Otto Preminger-Instituts 1997/98 Grossinger, Hermine Praktischer Aufbau eines multimedialen Kleinarchivs, gezeigt an Einzelbeständen der Sammlung Carlebach (SC) 1997/98 Hofeneder, Clemens Die Bibliothek des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität Wien 1997/98 Kalteis, Dominique M. Die Tschechische Nationalbibliothek, das Klementinum in Prag 1997/98 Kindl, Petra Projekt "Jazzdatenbank" 1997/98 Komon, Hannes Aufbau einer Dokumentation am Beispiel der "Wiener Arbeitsmarktdokumentation" des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds 1997/98 Kreiner, Judith Das Dokumenten-Archiv des Österreichischen Instituts für Zeitgeschichte 1997/98 Krieger, Christine AGRIS - Agricultural Information System 1997/98 Müller, Raymond Leitfaden zum Aufbau einer InformationsVermittlungsStelle - Voraussetzungen zur Errichtung 1997/98 Raab, Margarete / Thürriegl, Liese Die Österreichische Phonothek als Beispiel für ein Schallarchiv

11 1997/98 Reichl, Thomas Die Faktendokumentation im Dokumentationssystem der Zentraldokumentation und Information des Österreichischen Bundesheeres 1997/98 Schlögl, Peter Bildungsberatung in der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1997/98 Schneider, Claudia EfEU - Verein zur Erarbeitung feministischer Erziehungs- und Unterrichtsmodelle. Bibliothek- Dokumentation-Beratung 1997/98 Scholda, Ursula Die "Dokumentationsstelle Frauenforschung" am Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK) 1997/98 Schön, Gabriele Der Einsatz von EDV in der Bibliothek des Österreichischen Jüdischen Museums in Eisenstadt 1997/98 Wotawa-Hahlheimer, Eva Eine Darstellung des Ist-Zustandes der AUSPOLDOK (=Referenzdatenbank in der Amtsbibliothek des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten) mit Überlegungen zu künftigen Verbesserungen für AUSPOLDOK / /97 Atzenhofer-Baumgartner, Maria Rosa Die schriftlichen Informationsmaterialien von ÖNB, UBW, UBWUW, UBTUW im Vergleich (Folder/Informationsblätter) 1996/97 Bittner, Brigitta Ergänzungen zu der Personalbibliographie von Gustav Meyrink /97 Bosin, Bettina "World Wide Web" - Eine Konkurrenz für die Bibliothek? 1996/97 Brocza, Judith Gesamterhebung aller österreichischen Museen - Grundlagenarbeit zur Einrichtung einer EDV- Datenbank 1996/97 Clauss, Gerda DOKEB. Das Dokumentationssystem Erwachsenenbildung. Ein Problemaufriß 1996/97 Danielczyk, Julia Arbeitsbericht über den Verlauf der wissenschaftlichen Erschließung des literarischen Nachlasses von Hermann Heinz Ortner 1996/97 Ertl, Sonja Die Erschließung der privaten, wissenschaftlichen Bibliothek von Univ. Prof. Dr. JMP 1996/97 Giongo, Michael Die Bibliothek und das Archiv des Planungsbüros Kulturpark Kamptal in Gars am Kamp. Ein Praxisbericht 1996/97 Harringer, Sanna Der Aufbau des lebensgeschichtlichen Filmarchivs "Die Chronisten" 1996/97 Höckner, Elfriede Zwei Zugänge, zwei Welten: Exkurs über die Erfassung von Fotobeständen "Die Fotoreferenzkartei" und das "AZ-Fotoarchiv" 1996/97 Kadlec, Erich Objektdokumentation im Freilichtmuseum 1996/97 Köhle, Wolfgang Pflichtenheft für die Ausschreibung eines neuen Bibliotheksinformationssystems in der Vorarlberger Landesbibliothek für die Bereiche Inhaltserschließung und OPAC 1996/97 Leitner, Anne Auf der Suche nach Informationen zum Thema "Information & Dokumentation" in österreichischen Tageszeitungen und Wochenzeitschriften

12 1996/97 Müller, Barbara Bibliotheken und Klassifikationssysteme in Russland 1996/97 Müllner, Rudolf Benutzerhandbuch. Bibliothek Österreichisches Dokumentations- und Informationszentrum für Sportwissenschaften (ÖDISP) am Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien 1996/97 Nosbers, Peter Ein Anfänger am Europaforum Wien 1996/97 Schumich, Angela Die Zeitschriftenverwaltung Infoterms 1996/97 Steiner, Maria Das Johanna Dohnal Archiv in der Stiftung Bruno Kreisky Archiv 1996/97 Steiner, Walter Die heutige Sekretierungspraxis an drei wissenschaftlichen Bibliotheken (UB Wien, UB Basel, UB Freiburg im Breisgau). Eine vergleichende Untersuchung 1996/97 Thiemann, Christiane Der Ablauf einer Online-Datenbankrecherche bei der Technologie-Informationsstelle TECHINFORM 1996/97 Wiesinger-Stock, Sandra Der Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung. Ein Situationsbericht 1996/97 Wilcek, Felix Bibliothek/Dokumentation des Instituts für vergleichende Bildungs- und Hochschulforschung 1995/ /96 Antonowicz, Walter Das Kriegsarchiv Wien und seine Bibliothek. Anmerkungen eines Benützers 1995/96 Biwald, Stephen Die juristischen Grundlagen für das Archivwesen 1995/96 Brandstätter, Monika Probleme der Dokumentation in audiovisuellen Archiven 1995/96 Csenar, Anita Die Friedensbibliothek Stadtschlaining - Institutsbibliothek des Friedenszentrums Burg Schlaining 1995/96 Grisold, Margit Die Geschichte der Beschlagwortung im Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes 1995/96 Haider, Christian Themendokumentation "Kriegsende NS-Terror, Befreiung und Republiksgründung in den Akten des DÖW". Voraussetzungen und Konzeption des ersten Bandes der "Neuen Reihe" der Buchkataloge zu den Aktenbeständen des DÖW. Arbeitsbericht und Katalogbeschreibu 1995/96 Heidler, Edith Informationscontrolling - eine zukünftige Notwendigkeit im Informations- und Dokumentationsbereich? 1995/96 Holpfer, Eva Der Nachlass "Bruno Frei" im Dokumentationsarchiv des Österr. Widerstandes (DÖW). Elektronische Erfassung und Katalogerstellung 1995/96 Holzer, Karin Überlegungen bei der Errichtung eines Bildarchivs. Gezeigt an einem konkreten Beispiel 1995/96 Höttlinger, Franz Online-Informationen - Grundlagen und praktische Nutzung in einer Fachinformationsstelle 1995/96 Klotz, Volker Information und Dokumentation im Bibliothekswesen Südtirols. Möglichkeiten und Grenzen 1995/96 Kramberger, Elisabeth Das Frauendokumentations-, Forschungs- und Bildungszentrum Graz unter besonderer Berücksichtigung des Dokumentationsbereiches

13 1995/96 Lagler, Ulrike Die Umweltliteraturdatenbank ULIDAT im Umweltbundesamt Wien. Kooperation mit dem Umweltbundesamt Berlin. Aufbau und Organisation der Datenbank 1995/96 Rädler, Karl Von der Aufstellungssystematik zum Semantischen Netzwerk. Weiterentwicklung der Inhaltserschließung in der Vorarlberger Landesbibiliothek 1995/96 Rath, Franz Der Aufbau einer Informationsdatenbank im Arbeitsmarktservice Österreich 1995/96 Retschitzegger, Julia Bibliothek und Evaluation 1995/96 Sammer, Joachim Die Universitätsbibliothek der Technischen Universität Wien und ihre neuen Informationsmedien 1995/96 Scherr, Friederike Die biografische Sammlung im ÖGB-Archiv 1995/96 Schwarzbauer, Edith Informationseinrichtungen mit spanischsprachigen Beständen in Wien 1995/96 Wlach, Gudrun Die Archive des Österreichischen Archäologischen Institutes 1994/ /95 Buder, Christina Bibliothek und Dokumentationsstelle Frauen und "Dritte Welt" und Dokumentation frauenspezifischer Entwicklungshilfeprojekte 1994/95 Erben, Karin Die Benützung der Fachbibliothek für Psychologie an der Universität Wien 1994/95 Fellner, Manuela Informations- und Dokumentationsstellen im Technischen Museum in Wien 1994/95 Fröschl, Gabriele Die Dokumentation im Stadtarchiv Wels 1994/95 Holl, Jutta Lesesozialisation von Student/innen 1994/95 Hribernig, Petra Die Frauenliteraturdokumentation und die Dokumentationsstelle "Arbeitsrecht und allgemeine Sozialpolitik" im Bundesministerium für Arbeit und Soziales 1994/95 Jahn, Gabriela-Maria Das ORF-Fernseharchiv 1994/95 Koller, Johann Die Fachbibliothek des Österreichischen Instituts für Photographie und Medienkunst 1994/95 Mache, Christa Das historische Archiv der Veterinärmedizinischen Universität Wien 1994/95 März, Sigrid Die Dokumentation und Bibliothek des Österreichischen Holzforschungsinstitutes 1994/95 Mores, Elisabetta Dokumentarin/Dokumentar. Das Berufsbild in Österreich 1994/95 Noelle, Brigitte Recherchewege und -möglichkeiten im Laufe der Arbeit an einer Dissertation über einen österreichischen Schriftsteller 1994/95 Pilz, Barbara Das Bildarchiv des Instituts für Zeitgeschichte 1994/95 Pribila, Gabriele Auf der Suche nach dem "Psyndex" - Ein Erfahrungsbericht 1994/95 Ragger, Carmen Die Erschließung von Nachlässen in Literaturarchiven am Beispiel des Schriftstellers Erich Fried im Österreichischen Literaturarchiv

14 1994/95 Schipfer, Rudolf Karl Aufbau einer wissenschaftlichen Bibliothek und Dokumentation am Österreichischen Institut für Familienforschung 1994/95 Slatar, Daniela Dokument Buch. Vom Manuskript zum Bibliotheksstück 1994/95 Sumerlechner, Beatrix Die Österreich-Dokumentation der Österreichischen Nationalbibliothek 1994/95 Szmolyan, Andreas Das neue LIS. Eine Programmvorstellung 1994/95 Ulsperger, Elisabeth Das interaktive Informationssystem des Leopold Figl-Museums. "Erzählte Geschichte - Leopold Figl ( )". "Ausschnitte und Einschnitte - Filmische Fragmente aus 4 Jahrzehnten 1994/95 Weikertschläger, Liliane Die Pressedokumentationsstellen unter Einbeziehung von CD-ROMs und Datenbanken sowie der Informationsaustausch im Hinblick auf die Europäische Union 1994/95 Woschitz, Edith Die Entwicklung der Dezimalklassifikation unter besonderer Berücksichtigung der Leistungen von DEWEY, LA FONTAINE und OTLET 1993/ /94 Bierbaumer, Sylvia Die Frauenliteraturdokumentation der Abteilung für grundsätzliche Angelegenheiten der Frauen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt sich vor 1993/94 Budin, Aban Medizinische Dokumentation am Beispiel der WHO mit Schwerpunkt auf die Islamische Republik Iran 1993/94 Dahmen, Judith Grundsätzliche Überlegungen zum Aufbau eines Informationssystems im Rahmen des Fernstudienzentrums Wien 1993/94 Eckert, Daniel Die Bedeutung der Zitationsanalyse für die Wissenschaftsgeschichte der Ökonomik am Beispiel Leon Walras' 1993/94 Erler, Wanda Planung und organisatorische Maßnahmen für Bibliotheken 1993/94 Garscha, Winfried R. Inhaltserschließung mit ARCHIDOC. Programmbeschreibung und Beschlagwortungsprobleme 1993/94 Izmenyi, Brigitte Literaturdokumentation im Parlament. Anfänge, Entwicklung und Arbeitsweise 1993/94 Koncar, Arthur Aufbau von Objektdokumentationen am Beispiel des Jüdischen Museums der Stadt Wien 1993/94 Kreissl, Ulrike Archivierungs- und Informationssysteme im öffentlich-rechtlichen Bereich am Beispiel des ORF 1993/94 Lanzinger, Manuela Der Semmering-Basistunnel. Eine Medienbeobachtungsanalyse mit Schwerpunktsetzung auf den Zeitraum von August 1993 bis Jänner /94 Maier, Doris Dokumentation und Bibliothek des Wirtschaftsmagazins "Cash Flow" und die Verbesserungsmöglichkeiten (mit Hilfe der Einführung der EDV)

15 1993/94 Niedler, Birgit Die VCÖ-Bibliothek. Vorstellung und Analyse von Aufbau, Ziel und Problematik der Vereinsbibliothek einer Non-Profit-Organisation 1993/94 Pitsch, Helga Die Dokumentationsstelle des Verein für Konsumenteninformation 1993/94 Praschek, Thomas Öffentlichkeitsarbeit an Bibliotheken anhand dreier Wiener Fallbeispiele 1993/94 Roubal, Eduard Aufbau einer fachspezifischen Dokumentation in der Abteilung Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung (HUB) der Allgemeinen Unfallsversicherungsanstalt (AUVA) 1993/94 Schmidt, Dietmar Über den Systematischen Katalog der Universitätsbibliothek Wien 1993/94 Schneller, Martina EG-Datenbanken. CELEX, SCAD, ECLAS, ABEL, RAPID, INFO 92, EUROCRON, SESAME 1993/94 Seitl, Bettina Datenbank Terminology World Guide (TWG). Internationaler Terminologieführer 1993/94 Sifkovits, Johann Vom Faustkeil zur Maus. Informationssintflut und Mensch 1993/94 Skorianz, Elisabeth Die Erstellung eines Umweltthesaurus für den österreichischen Umweltkatalog 1993/94 Steinmann, Eva Die Sozialwissenschaftliche Informationsstelle der Universitätsbibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien 1993/94 Zach, Angelika "thesaura". Ein österreichspezifischer Thesaurus zur Erschließung von frauenspezifischem Informationsmaterial und Themen der Frauenforschung 1992/ /93 Barton, A. Das Informations- und Dokumentationssystem DADOK der Zentraldokumentation des Österreichischen Bundesheeres. Entwicklung - Automatisierung - Organisation - Arbeitsablauf 1992/93 Brandl, Klara / Frantal, Barbara Adressendatenbank und Projektdatenbank des Umweltbundesamtes. Versuch systeminterner Kategorienkataloge 1992/93 Burkhardt, Barbara Das Bibliotheks- und Medienzentrum. Eine Neugründung 1992/93 Faber, Andrea Aufbau der Informations- und Dokumentationsstelle Fraueninfothek 1992/93 Freund, Florian Funktionsweise und Praxis des Programmes "Archidoc" im Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes (DÖW) 1992/93 Gisch, Klara Beschreibung der Informationssysteme Dokumentation und Bibliothek im Wirtschaftsverlag "Business Medien Verlag AG" 1992/93 Grosser, Cornelia Entwurf zu einer landeskundlichen Dokumentationsstelle der deutschsprachigen Länder in Budapest 1992/93 Hollmayer, Angelika Information und Dokumentation im Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs. Entwicklung, Aufbau, Organisation

16 1992/93 Kaindleinsberger, Gabriele Sozialwissenschaftliche Dokumentation in der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich 1992/93 Kazaroglu, Seyda Management of Non-Conventional Literature in INIS: The International Nuclear Information System 1992/93 Kristöfl, Siegfried Die Einrichtung einer historischen Datenbank für katholische Zeitungen und Zeitschriften. Eine Projektskizze 1992/93 Landauer, Elisabeth Die Informations- und Dokumentationseinrichtungen der Sigmund Freud-Gesellschaft 1992/93 Mader, Hubert "Meilensteine" in der Entwicklung des Informations- und Dokumentationswesens 1992/93 Mätzler, Ingeborg Formale Erfassung und Inhaltserschließung des Dokuments "Pflegezuschüsse" (hrsg. vom Amt der Vorarlberger Landesregierung) mit erarbeiteten Indexierungsgrundlagen 1992/93 Pawlowsky, Verena Die Umstellung vom Zettelkatalog auf eine EDV-verwaltete Literaturerfassung 1992/93 Putzhuber, Maria Germanistische Fachinformation in Österreich mit Schwerpunkt auf österreichische Gegenwartsliteratur. Bibliographien, Datenbanken und Adressenverzeichnisse 1992/93 Sultano, Gloria Strategien zur Informationsbeschaffung 1992/93 Wagner, Johanna Das Archiv des ÖGB 1992/93 Zechner, Rosa Sexismus in der Sacherschließung. Feministische Alternativen 1991/ /92 Dite, Kurt Philosophie-Datenbanken 1991/92 Fellmann, Ilan Europainformationseinrichtungen der österreichischen Bundesregierung. Europadokumentation im Bundeskanzleramt und Depotbibliothek der EG im Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten. Wichtige Eurodatenbanken 1991/92 Felsz, Melissa Auszüge aus dem Stoff, Anwendungsbeispiel, Einrichtungen im österreichischen Informationssystem 1991/92 Forstner, Peter Die Dokumentation der Rechtsdienste des ÖAMTC 1991/92 Götzenbrucker, Gerit / Löger, Bernd Pressedokumentation. Zur Organisation redaktionsinterner Pressedokumentationsstellen im Allgemeinen und am Beispiel des Standard-Archivs 1991/92 Gutgsell, Christine Vorstellung zweier "Kulturdokumentationsstellen" 1991/92 Haslinger, Elisabeth Zur Ausbildungssituation im Bereich Informations-, Dokumentations- und Bibliothekswesen in Österreich 1991/92 Hiltscher, Christine Bibliothek und Dokumentation in der Arbeitsinspektion. Versuch einer Insellösung 1991/92 Jennewein, Ruth Bibliographie "Archive in Massenmedien"

17 1991/92 Käsmayer, Christa Das Institut für Ehe und Familie 1991/92 Klösch-Melliwa, Helga Frauendokumentations- Forschungs- und Bildungszentrum in Graz 1991/92 Kolesik, Andrea Auszüge aus dem Lehrstoff für Informations- und Dokumentationsfachleute: Information und Dokumentation, Management, Speicherung und Wiederauffindung 1991/92 Lisy, Eva Maria Information & Dokumentation in der Forschung am Beispiel ÖMV AG 1991/92 Mossig, Susie Auszüge aus dem Lehrstoff für Informations- und Dokumentationsfachleute: Inhaltliche Erschlie?ung, Information und Dokumentation, Informationsvermittlung 1991/92 Nagelstrasser, Margit 9-sprachiges Thesaurus-Erstellungs- und Verwaltungs-Programm. Benutzerhandbuch 1991/92 Neuweg, Sabine InfoSearch - Das elektronische Archiv der Oberösterreichischen Nachrichten 1991/92 Seyer, Karl Bibliothek und Dokumentation in der "Ersten". Beschreibung des Prozesses der ständigen Veränderung der Bibliothek und der Dokumentationsstelle aus historischer Sicht und Betrachtung deren möglicher Entwicklungschancen 1991/92 Stockinger, Margit Benutzerforschung 1991/92 Tomov, Rossitza Auszüge aus meiner Dissertation mit dem Titel: Die bulgarischen Zeitschriften in Wien in der Zeit der nationalen Wiedergeburt Bulgariens 1991/92 Troch, Harald Die Bibliothek des Vereins für Geschichte der Arbeiterbewegung, Wien. Ein problemorientierter Aufgabenkatalog und Thesaurus 1991/92 Tunkowitsch, Margarete Aktuelle Forschungsarbeiten im Kuratorium für Verkehrssicherheit. Forschungsdokumentation 1991/92 Wartecker, Mercedes Bibliographie eines Teiles des Buchbestandes der Österreichisch-Kubanischen Gesellschaft 1989/ /90 Fleisch, Karin Dokumentation berufliche Weiterbildung 1989/90 Gärdtner, Petra Dokumentations- und Forschungsstelle Österreichische Wissenschaftsemigration 1989/90 Gluchi-Rammel, Elisabeth Bibliotheks- und Dokumentationseinrichtungen der Österreichischen Forschungsstiftung für Entwicklungshilfe 1989/90 Grassl, Christine / Lengauer, Regina Information und Dokumentation am Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien 1989/90 Hadujacz, Maria Die Bibliographie: Begriff und Grundbegriffe, Arten und Formen, Historische Entwicklung 1989/90 Hanold, Brigitte Die Schulprogramme. Verzeichnisse und Sammlungen 1989/90 Himsl, Doris Von Alexandria in die Bibliothek Eine exemplarische Aufzeichnung über die Entwicklung und Topographie des Bibliothekswesens 1989/90 Hirsch, Evelyn Das UNIDO Industrial Inquiry Service und die UNIDO Industrial and Technological Information Bank

18 1989/90 Höllwarth, Tobias I.V.W.A. Informationsvermittler wirtschaftlicher Art 1989/90 Kurdoghlian, Dikranouhi Die Wiener Mechitharisten. Ein wissenschaftliches Zentrum für armenische Geschichte und Kultur 1989/90 Libal, Julia EDV-gestützte Dokumentation der schriftlichen parlamentarischen Anfragen und Antworten zum Thema: Illegale Waffenexporte der NORICUM 1989/90 Metzeltin-Machado Rego, Maria Virginia Die Bibliotheken der Kulturinstitute romanischer Sprachen in Wien 1989/90 Müller, Günter Automatische Indexierung. Zur Konzeption maschineller Inhaltserschließung und dem Stand ihrer Realisierung 1989/90 Peranek, Sonja Zum Aufbau und Tätigkeitsbereich einer Dokumentationsstelle am Beispiel des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstandes 1989/90 Plunger, Christine / Ratz, Magdalena Theoretische Grundlagen der Bibliographie. WHO/Infoterm Projekt: Erstellung einer Fachbibliographie medizinischer Wörterbücher und Terminologien 1989/90 Schmitt, Renate Die Funkbeobachtung in der Austro-Dok 1989/90 Spitz, Rainer Die Sozialwissenschaftliche Dokumentation (SOWIDOK) der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1989/90 Stanek, Michaela Literaturdokumentation im Umweltbundesamt. Möglichkeiten und Grenzen 1989/90 Steiner, Alfons "Forschungsstelle und Dokumentationszentrum für österreichische Philosophie" in Graz. Ein Beispiel philosophischer Dokumentation 1989/90 Steuer, Ingrid The Nuclear Law Collection within the Documents Collection of the Vienna International Centre Library. Development and operation of a specialized collection 1989/90 Szabo, Susanne Die Medizinische Dokumentation der Firma Biochemie. Ihre Geschichte, ihre Aufgabe und ihr Stellenwert einst und heute 1989/90 Tobin, Brigitta-Gertraud Mitarbeiterorientierte Information & Kommunikation in Organisationen. Möglichkeiten und Chancen einer zukunftsorientierten Unternehmenskultur 1989/90 Wechtl, Elfriede Literaturrecherche in ausgewählten Bereichen der Mykologie und Lichenologie an der Botanischen Abteilung des Naturhistorischen Museums Wien 1989/90 Weillechner, Ewald Konzept für den Aufbau einer Informations- und Dokumentationsstelle am Sozial-Service 1988/ /89 Budin, Gerhard Informations- und Wissensmanagement - Entwicklungsstand und Perspektiven 1988/89 Daubek, Gerda Die Darstellung der dokumentarischen Tätigkeit anhand des Rücktritts von Freda Meissner- Blau 1988/89 Entres, Helga Die Fachbibliothek für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Wien

19 1988/89 Fischer de Blanitza, Christel Indexierungsrichtlinien der Literaturdatenbank eines internationalen Pharmakonzerns 1988/89 Hann, Edith Die Publikumskataloge der Druckschriftensammlung der Österreichischen Nationalbibliothek aus der Sicht des Benutzers 1988/89 Hruska, Hedwig Darstellung der Dokumentationsstelle der Abteilung Rechtsangelegenheiten der ERSTEN österreichischen Spar-Casse - Bank 1988/89 Janisch, Ingrid Susanne Dokumentation in einem hochspezialisierten Referat 1988/89 Lengauer-Lösch, Andrea Die Dokumentation Frauenforschung am Institut für Wissenschaft und Kunst 1988/89 Ludescher, Marcus Kultur- und zeitgeschichtliche Dokumentation am Beispiel des Bild- und Tonarchivs am Landesmuseum Joanneum 1988/89 Macher, Gerhard Die Dokumentation in der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark 1988/89 Nikitsch, Herbert Das Bezirksmuseum als I&D-Stelle 1988/89 Parzer, Elisabeth Umweltinformatonsinfrastruktur 1988/89 Pichler, Joana Probleme eines wissenschaftlichen Instituts bei der Systematisierung der Bestände und die Umstellung auf EDV 1988/89 Reimer, Dietlind The International Nuclear Information System. Development, Procedure and Maintenance of the INIS: Authority List for Corporate Entries and Report Number Prefixes 1988/89 Reiner, Veronique Erweiterung einer Schlagwortliste anhand eines Thesaurus. Methoden und Vorschläge 1988/89 Ruscha, Hermann Institutionelle Information/Dokumentation und Bibliothek. Entwicklung, Zielsetzungen, Kompetenz und Organisation im BFI/BBRZ 1988/89 Rusy, Romanus Der Leser, eine unangenehme Begleiterscheinung im Bibliotheks- und Dokumentarbereich? oder Die Notwendigkeit von Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Dokumentation und Information 1988/89 Serloth, Barbara Die arbeitstechnische Seite der dokumentarischen Tätigkeit. Ein Aufarbeitungsversuch 1988/89 Weingartner, Dagmar Automatische Rechtsdokumentation 1988/89 Weißenhofer, Peter Die International Bibliography of Terminological Publications in the Fields of Sports, Physical Education, and Leisure Time Activities 1988/89 Xiao, Yuanqin General Introduction to Chinese Word Processing System 1988/89 Zagler, Leopold Die Bibliothek als Stelle der Informationsvermittlung - Auskunftsdienst und Bürgerinformation 1988/89 Zingl, Oskar Jubiläum 100 Jahre Sozialdemokratie 1987/ /88 Bernsteiner, Daisy Die Geschichte der österreichischen Elektrizitätswirtschaft, die Dokumentationsstelle der Verbundgesellschaft und das CICADE-Dokumenten-Datenbanksystem

20 1987/88 Faschingeder, Irmgard TECHINFORM: die Technologie-Informationsstelle der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft. Informations- und Problemlöser - Service für den österreichischen Unternehmer 1987/88 Göttel, Johann Die Forscherkartei der Kommission für Entwicklungsfragen 1987/88 Hammer, Bernhard Erarbeitung eines Ordnungssystemes (Öko-Klassifikation) 1987/88 Henschl, Markus Haus Ägidigasse 13 in den Medien 1987/88 Hirai, Ayumi / Zauner, Andrea Das Informations- und Dokumentationssystem Infoterms. Teil I: Das Bürokommunikationssystem Infoterms. Teil II: Datenverarbeitung in japanischer und chinesischer Sprache 1987/88 Hirsch, Felicitas Das Österreichische Volksliedarchiv als Forschungs- und Dokumentationsstelle 1987/88 Jedlicka, Peter Kommunikationstheoretische Aspekte EDV-unterstützter Dokumentation 1987/88 Rosendorf, Susanne Die Bibliothek und Dokumentationsstelle des Österreichischen Instituts für Raumplanung 1987/88 Stampfer, Ursula Aufbau einer übersetzerorientierten Terminologiedatenbank 1987/88 Zöphel, Brigitte Fachbibliographie für das Unterrichtsfach Chemie an Gymnasien 1986/87 Agius, Aldo Einsatz einer automatisierten Lesemaschine, der sogenannten "OCR" (Optische Zeichen- Erkennung) zur Datenerfassung im Rahmen von INIS. Erfahrungen und Schlüsse 1986/ /87 Bereza-Kudrycki, Wladimir Entwicklung der zentralen Bibliothek und Dokumentationsstelle im Kuratorium für Verkehrssicherheit 1986/87 Berger, Nadine Informationsmarkt. Öffentliche Infrastrukturaufgaben und kommerzielle Realisierungsmöglichkeiten 1986/87 Campostrini, Melitta Jörg Haider - Ein Politiker in Selbstzeugnissen und im Spiegel der österreichischen Medienberichterstattung 1986/87 Gantioler, Eva Internationale Bibliographie ein- und mehrsprachiger Fachwörterbücher auf dem Gebiete der Linguistik 1986/87 Gesselbauer, Gertrude IRIS - Das Interne RechtsInformationsSystem der Girozentrale und Bank der Österreichischen Sparkassen Aktiengesellschaft. Eine Rechtsdatenbank in einem Kreditinstitut 1986/87 Graf, Elisabeth Automationsunterstützte Dokumentation und Information in Österreich und in der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich 1986/87 Hajdu, Eva / Thaller, Regina Die Infoterm Adressenbank. Ein System zum Informationsmanagement und zur Projektverwaltung 1986/87 Hofbauer, Annemarie Die Dokumentation der PHARMIG - Vereinigung pharmazeutischer Unternehmen

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION MR DR. ELISABETH BRANDSTÖTTER, SEKTION IV/ABTEILUNG 5 OR MAG. ULRIKE WINKLER 131 INVESTITIONEN IN DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS DER NATION Die Auseinandersetzung mit der kulturellen Identität unseres Landes

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Stand per 29.04.2014 Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Dr. Robert Gr ndlinger, MBA Assistenz: Tanja Merkinger Portfoliomanagement Prok. Mag. Uli Kr mer, CPM (Leiter) Prok.

Mehr

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 arthistoricum.net Die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte Ziel: Aufbau eines zentralen kunsthistorischen

Mehr

Sammlungsmanagement II

Sammlungsmanagement II Wissensmanagement mit Neuen Medien Übung Standards & Normen Standards & Normen Voraussetzung für eine erfolgreiche Dokumentation ist die Benutzung von Klassifikationssystemen oder Thesauri, die Nutzung

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Die Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste wird erstmalig zum 01.08.1998 angeboten. Damit gibt es einen weiteren

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal Allgemeine innere Medizin Herr Dr. med. Theo Leutenegger FMH für Allgemeine innere Medizin Schöneggstrasse 26 Telefon: 044 741 20 20 Fax: 044 742 01 61 praxis.leutenegger@bluewin.ch Allgemeine Medizin

Mehr

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte Von: Dr. J. Schiffer 1 AGSB-Gründung und erste Tagung! Gründung im Jahre 1979 auf Initiative des BISp und der ZBS der DSHS.! Erste Tagung am 23.-25. April 1979 im Hockey-Judo-Zentrum

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB)

2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB) 2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB) Mitglieder aus den Fakultäten und Zentren der Universität Wien Katholisch-Theologische Fakultät Univ.-Prof. Dr. Jan-Heiner Tück E-Mail: jan-heiner.tueck@univie.ac.at

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

1. Sprachübergreifende Grundlagen

1. Sprachübergreifende Grundlagen 1 1. Sprachübergreifende Grundlagen 340426 VO Berufskunde: Übersetzen 1 Stunde(n), 1,0 ECTS credits MGR3 Daniela Beuren 340014 VO Forschungsmethodik 2 Stunde(n), 2,0 ECTS credits Gerhar Budin, Eveline

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Salon Verlag Schriftenreihe für Künstlerpublikationen Band 4 Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er

Mehr

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen Letzter Schultag im Schuljahr 2010/11 ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen ICT-Postenlauf Ziel: bereits existierende Angebote der KSH präsentieren und die Lehrpersonen auf den Geschmack

Mehr

PRAKTIKUMSBERICHT. Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH. Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal

PRAKTIKUMSBERICHT. Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH. Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal PRAKTIKUMSBERICHT Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH KölnMusik GmbH Bischofgartenstrasse 1 50667 Köln, Deutschland Praktikantin: Sarah Amsler Praktikumsverantwortliche:

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Berufsbezeichnung Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien-

Mehr

Knowledgebase Erwachsenenbildung: aktuelle Entwicklung und Geschichte der österreichischen Erwachsenenbildung. Erfahrbar, erforschbar und anwendbar

Knowledgebase Erwachsenenbildung: aktuelle Entwicklung und Geschichte der österreichischen Erwachsenenbildung. Erfahrbar, erforschbar und anwendbar MAGAZIN erwachsenenbildung.at www.erwachsenenbildung.at/magazin Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs Ausgabe Nr. 0, Februar 2007 Der Stellenwert der Erwachsenenbildung im Kontext des Lebenslangen

Mehr

EXPEDITION Zukunft: Berufswelten entdecken!

EXPEDITION Zukunft: Berufswelten entdecken! Wählen Sie 4 von 8 Branchen aus! EXPEDITION Zukunft: Berufswelten entdecken! Erforschen Sie die Vielfalt beruflicher Werdegänge und Einsatzmöglichkeiten bei Round-Table-Gesprächen mit AbsolventInnen Ihrer

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten)

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Geistes- und Kulturwissenschaftliche Studienrichtungen

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Universitätslehrgang Master of Public Administration

Universitätslehrgang Master of Public Administration Modul 1/ Public Management: Herausforderungen und Strategien für die öffentliche Verwaltung 28. 30. Sept. 2010 1. Ansätze und Konzepte der Verwaltungsreform und Modernisierung (insbesondere des Public

Mehr

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor / Gelderland-Klinik Betriebsleitung / Abteilungsleitungen Betriebsleitung Christoph Weß Kaufmännischer Direktor 1000 c.wess@clemens-hospital.de Heike Günther 1002/1004 3000 verwaltung@clemens-hospital.de

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist Deutscher Bundestag Drucksache 17/14114 17. Wahlperiode 25. 06. 2013 Antrag der Abgeordneten Wolfgang Börnsen (Bönstrup), Monika Grütters, Dorothee Bär, Dr. Reinhard Brandl, Gitta Connemann, Michael Frieser,

Mehr

Erfolgsdruck und strategischer Verantwortung von Prof. Dr. Peter Winkelmann } 9

Erfolgsdruck und strategischer Verantwortung von Prof. Dr. Peter Winkelmann } 9 Vorwort von Kurt Sibold 1 Was ist CRM? Universität«- ^ bibliothek Mannheim 100 8 1.1 Was ist CRM? Ist CRM ein neues Wundermittel? von Martin Hubschneider 1 2 1.2 Der Nutzen von CRM: CRM macht den Mittelstand

Mehr

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 HERAUSGEGEBEN FÜR DAS INSTITUT FÜR KULTURPOLITIK DER KULTURPOLITISCHEN GESELLSCHAFT E.V. VON BERND WAGNER Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 Band 11 Thema: Digitalisierung und Internet Kulturstatistik Chronik

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007)

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) ARGE BHÖ Arbeitsgemeinschaft der Bildungshäuser Österreich Tel.: 0463/5850-2506 Fax: 0463/5850-2040 E-Mail: office@arge-bildungshaeuser.at

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Legende Laufende Projekte Abgeschlossene Projekte. Projekte 2012

Legende Laufende Projekte Abgeschlossene Projekte. Projekte 2012 Legende Laufende Projekte Abgeschlossene Projekte Projekte 2012 Entwicklung eines Informationskompetenz-Moduls für das interdisziplinäre Studium "Umweltwissenschaften" Thema: Gegenstand des Projekts ist

Mehr

Der wissenschaftliche Bibliothekar in der Informationsgesellschaft

Der wissenschaftliche Bibliothekar in der Informationsgesellschaft Bücher, Bits und Bytes Der wissenschaftliche Bibliothekar in der Informationsgesellschaft Kerstin Diesing stellvertretende Leiterin der Universitätsibliothek Würzburg Kerstin Diesing 30.10.2009 1 Die

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Nachhaltiges Change Management

Nachhaltiges Change Management Frank Keuper I Heinz Groten (Hrsg.) Nachhaltiges Change Management Interdisziplinäre Fallbeispiele und Perspektiven GABLER Inhaltsverzeichnis Erster Teil der Betriebswirtschaft - Monetarisierung nichtmonetarisierbarer

Mehr

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien.

on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien. on line Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Praxisbeispiele aus dem Archiv des Technischen Museums Wien. Vortrag von Carla Camilleri, am 7. Mai 2015 Digitalisierungen im Archiv / 2 von 17

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

Unsere ReferentInnen

Unsere ReferentInnen Unsere ReferentInnen Christel Mittermaier Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dipl.sc.pol.Univ. (Politologin); Fachlehrerin für Werken mit Zeichnen im sozialpäd. Bereich; staatl. anerkannte Erzieherin; zertifizierte

Mehr

Programmübersicht, Stand: 04.07.2013

Programmübersicht, Stand: 04.07.2013 Programmübersicht, Stand: 04.07.2013 Freitag, 26.07.2013 bis 16.00 Uhr Individuelle Anreise nach Bozen Hotel Magdalenerhof Rentscher Straße 48 / A Via Rencio 39100 Bozen - Bolzano Tel.: +39 0471 97 82

Mehr

Das sind die Steuerberater des Jahres

Das sind die Steuerberater des Jahres PRESSEINFORMATION Wien, 24. April 2015 Das sind die Steuerberater des Jahres Die Presse und ifa Finanzgruppe verliehen am 23. April 2015, gemeinsam mit dem Medienpartner WirtschaftsBlatt die Awards für

Mehr

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Projekte erfolgreich strukturieren und steuern. Bearbeitet von Prof. Dr. Claus Steinle, Verena Eßeling, Dr. Timm Eichenberg, Friedel Ahlers, Mirjam Barnert,

Mehr

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Version September 2009 Promotionen: Die Jahreszahlen geben den Abschluß des Verfahrens wieder) HEINZ LEONHARD KRETZENBACHER: Rekapitulation. Textstrategien

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG.

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG. IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE der Österreich Werbung. Die Plattform Der offizielle Reiseführer für Urlaub in Österreich, www.austria.info, bietet allen, die nach Informationen zu Urlaub in Österreich

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Google & Co: Bildmaterial finden. André Graf, HSLU Bibliothek Design & Kunst andre.graf@hslu.ch Luzern, 24.04.2013

Google & Co: Bildmaterial finden. André Graf, HSLU Bibliothek Design & Kunst andre.graf@hslu.ch Luzern, 24.04.2013 Google & Co: Bildmaterial finden André Graf, HSLU Bibliothek Design & Kunst andre.graf@hslu.ch Luzern, 24.04.2013 Ablauf: Warum nicht einfach Google? Bilder zitieren Bilddatenbanken Weitere Ressourcen

Mehr

Der transparente Raum. MA 57 - Frauenförderung

Der transparente Raum. MA 57 - Frauenförderung 43 Stadt - / Raumplanung Buchinger Birgit, Gödl Doris, Gschwandtner Ulrike 47 Stadt - / Raumplanung Buchinger Birgit, Gödl Doris, Gschwandtner Ulrike... dann werden sie radikal. 2.Salzburger Frauenbericht:

Mehr

Vortragende. Ministerialrat Dr. Peter Braumüller. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dr. Rainer Eichwede. Dipl.-Bw. Dirk Fassott

Vortragende. Ministerialrat Dr. Peter Braumüller. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dr. Rainer Eichwede. Dipl.-Bw. Dirk Fassott Ministerialrat Dr. Peter Braumüller Vortragende Leiter des Bereichs Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), Wien Mitglied des Management Boards

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Schriftsteller versus Übersetzer

Schriftsteller versus Übersetzer Schriftsteller versus Übersetzer Begegnungen im deutsch-rumänischen Kulturfeld Tagung Germanistikabteilung der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt/Sibiu in Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA für Studierende der Informationswissenschaften Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Vorbereitung der Literaturrecherche

Mehr

Integrierte Knowledge Center Lösungen

Integrierte Knowledge Center Lösungen Cuadra STAR Integrierte Knowledge Center Lösungen Bibliotheken, Archive, Dokumentations- und Informationszentralen, Museen und Landtage werden mit Anforderungen konfrontiert, die sich schnell verändern

Mehr

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Zbynek Sokolovsky Sven Löschenkohl (Hrsg.) Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Geleitwort Vorwort V VII Einführung Oskar Betsch

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website Betriebe in Nüziders Apotheke Sonnenberg Sonnenbergstraße 7 Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 Atelier Ender Architektur / Raumgestaltung / Sanierungsplanung Im Daneu 20 Ulrich

Mehr

Prozessmatrix Studium und Lehre

Prozessmatrix Studium und Lehre Abschlussarbeiten einreichen, beurteilen und veröffentlichen Zenz Doris GutachterInnen Als Erasmus Institutional Coordinators fungieren Adler Silvia Erasmus Institutional Coordinator Organisationseinheit

Mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Landesvorstand 2013 2016 stellen sich vor:

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Landesvorstand 2013 2016 stellen sich vor: Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Landesvorstand 2013 2016 stellen sich vor: Martina Bökeler Hochschulbibliothek Biberach Alter: 24 Jahre Ausbildung: 09/2006 06/2009 Ausbildung zur Fachangestellten

Mehr

Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) nach Vereinbarung leider kein Entgelt

Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) nach Vereinbarung leider kein Entgelt Praktikumsangebote Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) ALG Ansprechpartner: Christiane Kussin alg@alg.de Straße / Nr.: c/o deutsches Patentamt, Gitschiner Str. 97-103

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Flipchartprotokoll: GuideMe! Workshop Qualitätsentwicklung in der Berufs- und Arbeitsmarktorientierung für Träger, TrainerInnen und BeraterInnen

Flipchartprotokoll: GuideMe! Workshop Qualitätsentwicklung in der Berufs- und Arbeitsmarktorientierung für Träger, TrainerInnen und BeraterInnen abif analyse, beratung und interdisziplinäre forschung Flipchartprotokoll: GuideMe! Workshop Qualitätsentwicklung in der Berufs- und Arbeitsmarktorientierung für Träger, TrainerInnen und BeraterInnen TrainerInnen:

Mehr

ROTER TEPPICH für junge Kunst

ROTER TEPPICH für junge Kunst ROTER TEPPICH für junge Kunst Beschreibung: "Roter Teppich für junge Kunst" ist ein Kunstpreis, der weit über eine einmalige Förderung hinausgeht, da es den Organisatoren Manuel Gras, Mag. Karl Kilian

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

PRIVATRECHTLICH GEFÜHRTE PENSIONISTEN- UND PFLEGEHEIME IN NIEDERÖSTERREICH

PRIVATRECHTLICH GEFÜHRTE PENSIONISTEN- UND PFLEGEHEIME IN NIEDERÖSTERREICH PRIVATRECHTLICH GEFÜHRTE PENSIONISTEN- UND PFLEGEHEIME IN NIEDERÖSTERREICH Standorte Führungsteams Kontaktdaten Stand: Juli 2014 Seniorenpension Bad Schönau Kurhausstraße 24 2853 Bad Schönau Tel: 02646/8391

Mehr

cibera - Die Virtuelle Fachbibliothek für Ibero-Amerika/Spanien/Portugal

cibera - Die Virtuelle Fachbibliothek für Ibero-Amerika/Spanien/Portugal cibera - Die Virtuelle Fachbibliothek für Ibero-Amerika/Spanien/Portugal von Stefanie Hansche Virtuelle Fachbibliotheken in Deutschland Die grundlegende Aufgabe einer Virtuellen Fachbibliothek (ViFa) besteht

Mehr