Warum ist eine Gesellschaft für Bestandsübertragungen nicht freigeschaltet?... 33

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Warum ist eine Gesellschaft für Bestandsübertragungen nicht freigeschaltet?... 33"

Transkript

1 Stand: Stand: Was kann ich tun, damit die Bestandsübertragung ein Erfolg wird?... 4 Im online-kundenbestand über Rangliste eine Excel mit den offenen Bestandsübertragungen erstellen... 6 Wie kann ich bestehende Kundendaten aus dem online- Kundenbestand (finorm) für eine Bestandsübertragung nutzen?... 7 Wie kann ich die bereits in moneycheck24 hinterlegten Daten eines Kontaktes nutzen?... 9 Wie kann ich die bereits im AkquiseCenter hinterlegten Daten eines Interessenten nutzen? Wie führe ich die Bestandsübertragung durch? Eingabemaske Versicherungsnehmer Eingabemaske Versicherte Person Eingabemaske Bestandsübernahme Was passiert, nach dem Sie auf senden geklickt haben? Wie kann ich bav-geschäft übertragen? Wann kann ich erstmals mit einer BP-Zahlung für KV/LV rechnen?.. 25 Welche 26 KV-Gesellschaften werden berücksichtigt? Welche 36 LV-Gesellschaften werden berücksichtigt? Welche 65 Sach-Gesellschaften werden berücksichtigt? Bei welchen LV-Gesellschaften verbleibt die Courtage für Dynamiken und Nachversicherungserhöhungen beim Abschlussvermittler? Was ist bei welcher Gesellschaft zu beachten?... 31

2 Ausgleichszahlungen Allianz LV Alte Oldenburger AXA / DBV Versicherungen Canada Life DEURAG Dialog Heidelberger Lebensversicherung AG InterRisk Sach Monuta Skandia Swiss Life Waldenburger Württembergische Kranken und Leben Württembergische Sach Warum ist eine Gesellschaft für Bestandsübertragungen nicht freigeschaltet? Cardea Life Central DBV KV DEVK DLVAG Friends Provident Hannoversche Leben InterRisk LV LKH Schweizer Nationale / nationale suisse... 34

3 Was muss ich tun, damit Netfonds die Bestandsübertragung für mich über das Bestandsübertragungstool durchführt? Was muss ich tun, damit mich Netfonds ab 25 Verträge pro Gesellschaft bei der Übertragung in den online-kundenbestand unterstützt?... 36

4 Was kann ich tun, damit die Bestandsübertragung ein Erfolg wird? Nehmen Sie in Ihre Maklervollmacht folgenden Satz auf: Ermächtigung zur Erteilung von Untervollmachten, Einbeziehung Dritter Ich ermächtige den Makler, Dritte in die Vertragsabwicklung mit einzubeziehen. Insbesondere darf der Makler meine personenbezogenen Daten an die Netfonds AG, Süderstr. 30, Hamburg oder einen anderen künftig vom Makler beauftragten Maklerpool weitergeben, wo diese Daten zwecks Verwaltung der von dem Makler betreuten Versicherungsbestände gespeichert werden dürfen. Der Makler ist berechtigt, Untervollmachten auszustellen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Maklervollmacht auch bei Gesellschaften akzeptiert wird, die zukünftig das Datenschutzgesetz dahingehend auslegen, dass bei der Übertragung auf einen Pool der Pool namentlich genannt werden muss. Eine entsprechende Vorlage für eine Maklervollmacht finden Sie unter: Netfonds ist nur für die technische Umsetzung der Bestandsübertragung zuständig. Jegliche Frage, warum eine Bestandsübertragung abgelehnt worden ist, klären Sie bitte direkt mit der Gesellschaft, nicht mit Netfonds. Grundsätzlich können nur laufende Verträge übertragen werden, die seit mehr als 1 Monat bestehen. Somit sind Verträge, die zwar bereits beantragt worden sind, deren materieller Beginn / Versicherungsbeginn aber noch keinen Monat her ist, nicht übertragbar. => Wenn der von Ihnen eingegebene Versicherungsbeginn nicht mehr als 31 Tage in der Vergangenheit liegt, dann erscheint eine Fehlermeldung. Wenn unter einer Vertragsnummer mehrere versicherte Personen zu finden sind, dann laden Sie den Vertrag nur 1x hoch und legen dort VN und VP fest. Grundsätzlich müssen Sachverträge 3 Monate vor der Hauptfälligkeit / Kündigungstermin übertragen worden sein, damit Sie bei der nächsten Hauptfälligkeit auch Anspruch auf Courtage haben. Bei bav-gruppenverträgen prüfen Sie bitte vorher mit dem Maklerbetreuer der Gesellschaft, ob Netfonds berechtigt ist, die Bestandspflegecourtage zu erhalten. Eine Bestandsübertragung (BÜ) mit einer gleichzeitigen courtagepflichtigen Erhöhung ist ein Ausnahmefall, indem wir das Thema der Haftungsübernahme ausblenden. Die Haftung des "Altvertrages" geht zwar mit über, das Risiko schätzen wir jedoch gering ein, wenn eine gute Kundenbeziehung besteht, von der wir bei einer Erhöhung ausgehen. Dies betrifft alle relevanten Erhöhungen, z.b. o Riester-Erhöhungen

5 o Einmalbeiträge in die Basisrente o BU Erhöhungen o Kindernachversicherungen in der KV In einem solchen Fall gehen Sie bitte nicht über das Bestandsübertragung-Tool, sondern reichen den Erhöhungsantrag inklusive der Maklervollmacht bei uns als Neugeschäft ein. Wir erfassen den Antrag wie Neugeschäft. Bitte formulieren Sie ein Anschreiben zum Vorgang, in dem Sie der Gesellschaft den klaren Hinweis geben "bitte erst die BÜ durchführen, dann die Vertragsänderung". Somit bleibt der Vorgang bei der Gesellschaft (idealerweise) in einer Hand. Sonst ist es leider gängig, dass die BÜ in eine Abteilung geht, die Vertragsänderung in die Andere, und da BÜs häufig schleppend bearbeitet werden, geht die Erhöhung dann zum alten Betreuer, und die Korrektur ist immer für alle Seiten müßig!

6 Im online-kundenbestand über Rangliste eine Excel mit den offenen Bestandsübertragungen erstellen Im online-kundenbestand über Info-Center / Statistiken / Rangliste den Reiter (nicht aus der Liste Statistiktyp auswählen) Vertragseingang aufrufen und wie folgt belegen: o Vertragsstatus: in Bearbeitung Hinscrollen und einfach anklicken; alle anderen vorher markierten werden dann deaktiviert. o Änderungsgrund: Bestandsübertragung (Übertragung von anderem Vermittler) (GDV) Wenn das Auswahlfeld nicht in voller Länge angezeigt wird, dann ist es der untere Punkt, der mit Bestandsübertragung (Übertra beginnt. o Fremdverträge: nur Fremdverträge (jede Bestandsübertragung beginnt als Fremdvertrag) o Als Excel exportieren: Haken gesetzt o Eingangsdatum (Ursprung) von*: o Eingangsdatum (Ursprung) bis*: tagesaktuelle Datum o o >> drucken wählen, um die gewünschte Excel zu erstellen. Die Datei öffnen und auswerten: Unter Antragseingang in Spalte O steht das Datum, an dem die Bestandsübertragung auf den Weg gebracht worden ist. Wenn Sie nach dieser Spalte sortieren, erhalten Sie einen sehr guten Überblick, welche Verträge schon längst hätten übertragen sein sollen. Bitte fragen Sie direkt beim Maklerbetreuer der betroffenen Gesellschaft nach, warum ein Vertrag immer noch nicht übertragen worden ist. Sollte der Vertrag schon längst übertragen worden sein, dann leiten Sie diese Information an Frau Hellemann weiter.

7 Wie kann ich bestehende Kundendaten aus dem online- Kundenbestand (finorm) für eine Bestandsübertragung nutzen? Unbedingt beachten: o Wenn der Kunde in finorm nur als versicherte Person hinterlegt ist (z.b.: Kunde Meyer als Angestellter der Firma Siemens hat eine bav, dann ist in finorm Siemens offiziell Kunde. Wenn Sie jetzt für Ihren Kunden Meyer einen privaten Versicherungsvertrag übernehmen möchten, dann führt der folgende Abschnitt nicht zum Ziel. Sie müssen dann den Kunden Meyer neu im Bestandsübertragungstool anlegen! o Umgekehrt gilt das Gleiche. Wenn Sie einen weiteren Kunden mit einer bav bei Siemens haben, dann rufen Sie den Kunden Siemens in finorm auf und übertragen diesen wie im Folgenden beschrieben. Ihr Kunde muss dann als versicherte Person eingetragen werden. Sie suchen in finorm nach dem Kunden. Einloggen in finorm obere horizontale Menüleiste Suche Karteikartenreiter Kunde Name des Kunden eingeben: mustermann >>Suche betätigen Den gewünschten Kunden mit einem Doppelklick auswählen. Es öffnet sich der Karteikartenreiter Kunde.

8 >>Angebot berechnen betätigen Es öffnet sich ein Hinweis. Hier Angebot für mich berechnen wählen. Es öffnet sich ein Hinweis. Hier AkquiseCenter öffnen wählen. Dann machen Sie weiter unter Wie kann ich die bereits im AkquiseCenter hinterlegten Daten eines Interessenten nutzen?

9 Wie kann ich die bereits in moneycheck24 hinterlegten Daten eines Kontaktes nutzen? Sie loggen sich in moneycheck24 ein: o Im Microsoft InternetExplorer einloggen auf o Sie klicken auf das gründe Schild Versicherungen und dann bei Software + Medien auf moneycheck 24. o Es öffnet sich ein neues Fenster mit moneycheck24. Sie wählen den gewünschten Kontakt aus (z.b. über Schnellsuche in der ersten horizontalen Menüleiste). Sie öffnen über den Button MC24 den Vertragsordner des Kontakts.

10 Sie wählen den Button Schnittstellen. Die Schnittstellen werden angezeigt. Sie wählen die Schnittstelle FinanzLotse24. Es öffnet sich in einem neuen Fenster das AkquiseCenter. Die Daten Ihres Kontakts (Name, Vorname und Geburtsdatum) wurden übertragen. Um auch die Adresse und evtl. die Bankverbindung aus finorm zu übertragen, muss der Haushalt mit finorm synchronisiert werden. Sie wählen Haushalt synchronisieren: Jetzt wählen Sie Synchronisieren der Personendaten :

11 Sie wählen den Kunden an und wählen Ausführen bei Personenübernahme aus moneycheck24 : Nach der Synchronisation bestätigen Sie die Kontrollmeldung und wählen in der oberen horizontalen Menueleiste Übersicht. Dann machen Sie weiter unter Wie kann ich die bereits im AkquiseCenter hinterlegten Daten eines Interessenten nutzen?

12 Wie kann ich die bereits im AkquiseCenter hinterlegten Daten eines Interessenten nutzen? Sie loggen sich im AkquiseCenter / SUH-Lotse von Softfair ein: Sie wählen durch Anhaken den gewünschten Interessenten aus und rufen den Menuepunkt Bestandsübertragung auf: Wichtiger Hinweis: Wenn vor einem Interessenten ein grüner Haken gesetzt ist, dann werden die Kundendaten in das Bestandsübertragungstool übernommen. Dort können Sie nicht mehr geändert werden!

13 Wie führe ich die Bestandsübertragung durch? Einloggen auf Sie klicken auf das gründe Schild Versicherungen und dann bei Software + Medien auf AkquiseCenter / Lotsen. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem AkquiseCenter. Sie wählen in der linken Menüspalte des AkquiseCenters Bestandsübertragung. Es öffnet sich folgende Ansicht:

14 Bitte lesen Sie in Ruhe die Hinweise zur Bestandsübertragung online! Am Ende der Ansicht können Sie die Regeln anerkennen oder nicht. Wenn Sie Nein, ich erkenne diese Regeln nicht an. wählen, öffnet sich folgende Ansicht:

15 Sollten Sie doch den Regeln zustimmen wollen, so beginnen Sie von vorne, indem Sie zurück wählen. Wenn Sie Ja, ich erkenne diese Regeln an. wählen, öffnet sich folgende Ansicht: Da für die Bestandsübertragung eine Maklervollmacht zwingend notwendig ist, muss diese am Ende als PDF-Datei hochgeladen werden. Wenn Sie Nein, ich habe keine Maklervollmacht. wählen, öffnet sich folgende Ansicht:

16 Wenn Sie Ja, ich habe eine Maklervollmacht. wählen, öffnet sich die Eingabemaske Versicherungsnehmer.

17 Eingabemaske Versicherungsnehmer Hier werden Sie nach den Daten des Versicherungsnehmers gefragt. Entweder Sie haben aus finorm, dem AkquiseCenter oder moneycheck24 Daten importiert, dann werden diese hier angezeigt. Sie müssen dann nur prüfen, ob Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt haben. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn Anrede mit Herr oder Frau belegt wird, dann gibt es folgende weitere Pflichtfelder: o Vorname o Name o Geburtsdatum(TT.MM.JJJJ) Wenn Anrede mit Firma belegt wird, dann gibt es folgendes weitere Pflichtfeld: o Firma Sollte der Versicherungsnehmer auch versicherte Person sein, so können Sie durch das Setzen des entsprechenden Hakens dafür sorgen, dass die Daten des Versicherungsnehmers automatisch in der Maske für die versicherte Person übernommen werden. Klicken Sie auf weiter. Sollten Sie ein Pflichtfeld übersehen haben, so wird dieses orange unterlegt und Sie werden aufgefordert, die fehlenden Daten zu ergänzen. Haben Sie alle Pflichtfelder korrekt ausgefüllt, so öffnet sich das nächste Fenster.

18 Eingabemaske Versicherte Person Hier werden Sie nach den Daten der versicherten Person gefragt. Zum Thema Pflichtfelder siehe eine Seite vorher. Sollte es mehr als eine versicherte Person geben, so kann weitere Person hinzufügen angehakt werden. Es öffnet sich dann die Eingabemaske für eine weitere versicherte Person. Sollten Sie die Daten des Versicherungsnehmers ändern wollen, klicken Sie auf zurück. Sind alle Daten korrekt, klicken Sie auf weiter.

19 Eingabemaske Bestandsübernahme Bitte ergänzen Sie folgende Pflichtfelder: o Sparte o Produkt o Versicherer Aktuell sind hier folgende Anbieter rot hinterlegt: Allianz Aspecta Versicherung AG AXA Continentale Versicherung DBV Deutsche Beamtenversicherung AG Degenia

20 Deutsche Ärzteversicherung DKV Eaglestar HDI InterRisk LV 1871 Nürnberger Allg.Versicherung Skandia Stuttgarter Vers. Swiss Life: Datenschutzeinwilligungserklärung nutzen Volkswohl Bund Zurich Für diese Gesellschaften ist eine Maklervollmacht nötig, die folgende Formulierung beinhaltet: Ermächtigung zur Erteilung von Untervollmachten, Einbeziehung Dritter Ich ermächtige den Makler, Dritte in die Vertragsabwicklung mit einzubeziehen. Insbesondere darf der Makler meine personenbezogenen Daten an die Netfonds AG, Süderstr. 30, Hamburg oder einen anderen künftig vom Makler beauftragten Maklerpool weitergeben, wo diese Daten zwecks Verwaltung der von dem Makler betreuten Versicherungsbestände gespeichert werden dürfen. Der Makler ist berechtigt, Untervollmachten auszustellen. Die oben genannten Gesellschaften legen die Datenschutzbestimmungen so aus, dass ohne diese Formulierung keine Bestandsübertragung über einen Pool statthaft ist. Unter dem Info-Button finden Sie den Link Vorlage einer Maklervollmacht. Hier bieten wir Ihnen eine Maklervollmacht zum Download an, die von den oben genannten Gesellschaften akzeptiert wird. o Versicherungsbeginn (TT.MM.JJJJ) Hier muss ein Datum eingetragen werden, das mehr als einen Monat in der Vergangenheit liegt. Ansonsten erscheint eine Fehlermeldung mit dem Thema Stornohaftung. o Versicherungsscheinnummer o Nettobeitrag gem. Zahlweise o Maklervollmacht Da der Auftrag zur Bestandsübertragung vollautomatisch per an die Gesellschaft g t wird, ist es zwingend erforderlich, dass Sie an dieser Stelle eine Maklervollmacht als PDF-Datei hochladen. Tun Sie dies nicht, findet keine Bestandsübertragung statt. o Wenn Sie alle Pflichtfelder korrekt befüllt haben, klicken Sie auf senden.

21 Hinweis zu weiteren hochzuladenden Dokumenten: o Vertrag und Antragskopie werden direkt im Archiv des Vertrags hinterlegt. o sonstiges wird direkt im Archiv des Kunden hinterlegt und ist nicht im Archiv des Vertrags zu finden.

22 Was passiert, nach dem Sie auf senden geklickt haben? Es erscheint der Anlagestatus : Dies ist der Hinweis, dass die Bestandsübernahme elektronisch auf den Weg gebracht worden ist. Im Hintergrund laufen jetzt folgende Dinge ab: o o Die samt Maklervollmacht geht an die Gesellschaft, an Sie und an uns. Der Text der lautet sinngemäß: Sehr geehrte Damen und Herren, bitte übertragen Sie uns folgenden Vertrag (Firma, Name, Vorname, Versicherungsscheinnummer: 123) in unseren Bestand. Der Vermittler (12345 Firma Vorname Name) hat uns als seinen Maklerpool mit der Übertragung beauftragt, da er keine Agenturnummer bei Ihnen hat. Unsere Agenturnummer lautet Bitte führen Sie die Bestandsübertragung ausschließlich unter folgenden Bedingungen durch: - Die Haftung für in der Vergangenheit bereits gezahlte Abschlussprovisionen wird von der Netfonds AG nicht übernommen. - Das Stornohaftungs- bzw. Provisionsrückzahlungsrisiko verbleibt beim Ursprungsvermittler. - Die Netfonds AG bedient keine Abfindungsansprüche an Generalagenten o.ä.. - Die Netfonds AG übernimmt die aktive Betreuung des Bestands und erhält spätestens ab der nächsten Hauptfälligkeit mindestens die Betreuungsvergütung. Wir wünschen ausdrücklich KEINE Korrespondenzmaklerschaft, wenn zu diesen Bedingungen keine Bestandsübertragung möglich sein sollte. o Gleichzeitig bitten wir um Übersendung einer Policenkopie (idealerweise im PDF-Format) an Außerdem wird der Vertrag in finorm angelegt. Dort hat er den Status in Bearbeitung und den Änderungsgrund Bestandsübertragung: beantragt

23 o Sobald uns von der Gesellschaft eine Entscheidung zur Bestandsübertragung mitgeteilt wird, ändern wir den Änderungsgrund auf Bestandsübertragung: genehmigt oder Bestandsübertragung: abgelehnt

24 Wie kann ich bav-geschäft übertragen? Prüfen Sie zuerst mit dem Maklerbetreuer der betroffenen Gesellschaft, ob der Vertrag BPberechtigt ist. So wird z.b. bei einem Kollektivvertrag üblicherweise keine BP fließen. Netfonds behält sich vor, Verträge ohne BP-Berechtigung wieder freizugeben. Wir werden nicht den Schriftverkehr für einen Vertrag archivieren, an dem wir kein Geld verdienen. Ein bav-vertrag sollte als Versicherungsnehmer immer eine Firma haben und als Versicherte Person dann den Mitarbeiter. Wenn die Firma bereits in finorm als Firma mit Firmennamen aber ohne Name, Vorname angelegt ist, dann mailen Sie uns bitte zuerst Name, Vorname eines Ansprechpartners in der Firma oder fiktive Daten. Wir werden diese Daten dann für Sie in finorm hinterlegen und Sie benachrichtigen, dass Sie jetzt mit der Bestandsübertragung beginnen können. Wenn die Firma noch nicht in finorm angelegt ist, dann hinterlegen Sie unter Versicherungsnehmer die Anrede Firma mit den Daten Firma, Name und Vorname. Nur wenn diese Daten bei einem Kunden in finorm hinterlegt sind, ist es möglich, dass mehrere Verträge unter der immer gleichen Firma angelegt werden. Dafür folgen Sie den Anweisungen unter Wie kann ich bestehende Kundendaten aus dem online-kundenbestand (finorm) für eine Bestandsübertragung nutzen?

25 Wann kann ich erstmals mit einer BP-Zahlung für KV/LV rechnen? Bestandsprovision BP wird nicht direkt nach Zahlungseingang bei Netfonds vergütet. Eine so schnelle Abrechnung leisten wir nur bei Abschlussprovisionen. Damit die Gesellschaft BP vergütet, muss ein Vertrag eine Mindestbestandsdauer von 0-24 Monaten haben. Marktüblich sind 12 Monate. Somit würde ab dem 13. Monat im Bestand BP gezahlt werden. Ihr Vorteil ist es, dass Netfonds die oftmals zu erfüllenden Mindestvolumen bereits im Bestand hat. Wenn eine Gesellschaft also z.b. BP erst ab einem Bestand von MB zahlt, dann erhalten Sie trotz nur eines Vertrages bereits BP. Wenn Sie über das Bestandsübertragungstool BÜ-Tool einen Vertrag in finorm anlegen, so wird als Ursprungsbeginn das Datum der beantragten BÜ hinterlegt. Die Abrechnung orientiert sich am Ursprungsbeginn. Wir rechnen BP immer in 12-Monatsblöcken ab. Auf Grund des Ursprungsbeginns und des Abrechnungszeitraums kann es zu Verzögerungen bei der Abrechnung der BP kommen. Dies soll folgendes Beispiel verdeutlichen: o Sie übertragen am einen Vertrag einer Gesellschaft, die eine Mindestbestandsdauer von 12 Monaten vorsieht. o Damit wird für Sie der Vertrag erstmalig ab 02/2012 BP-berechtigt. o Wir rechnen diese Gesellschaft immer für ein Kalenderjahr ab. o Das Kalenderjahr 2012 wird Anfang 2013 abgerechnet. o Es kann somit gut zwei Jahre dauern, bis Sie für diesen Vertrag erstmals BP erhalten.

26 Welche 26 KV-Gesellschaften werden berücksichtigt? Alle hier nicht genannten Gesellschaften sind nicht möglich. Allianz Alte Oldenburger ARAG Versicherungen AXA / DBV Versicherungen Barmenia Bayerische Beamtenkrankenkasse Continentale Versicherung CSS Deutscher Ring die Bayerische (inkl. ehemals Bayerische Beamtenversicherung BBV) DKV (inkl. ehemals Victoria) DOMCURA AG Gothaer HALLESCHE Krankenversicherung Hanse Merkur Inter Versicherungen Mannheimer Versicherungen Münchener Verein Nürnberger Allgemeine Versicherung R+V Versicherung Signal Iduna Versicherung Stuttgarter Versicherung Süddeutsche KV Union Krankenversicherung universa Württembergische

27 Welche 36 LV-Gesellschaften werden berücksichtigt? Alle hier nicht genannten Gesellschaften sind nicht möglich. Allianz Alte Leipziger Versicherung AG AXA / DBV Versicherungen Barmenia Basler Securitas Versicherungen (inkl. ehemals Deutscher Ring) Canada Life Assurance Europe Clerical Medical Investment Condor Versicherung Continentale Versicherung Deutsche Ärzteversicherung Dialog Lebensversicherung AG die Bayerische (inkl. ehemals Bayerische Beamten Versicherung) Eaglestar Generali Versicherung Gothaer Hanse Merkur HDI (inkl. ehemals Aspecta) Heidelberger Lebensversicherung AG Helvetia Ideal Versicherung LV 1871 Versicherung MoneyMaxx Monuta Nürnberger Allgemeine Versicherung R+V Versicherung Signal Iduna Versicherung Skandia Standard Life Versicherung Stuttgarter Versicherung Swiss Life universa Volkswohl Bund Versicherungen VPV Württembergische WWK Versicherung Zurich Versicherung

28 Welche 65 Sach-Gesellschaften werden berücksichtigt? Alle hier nicht genannten Gesellschaften sind nicht möglich. Nur für die in der Spalte Kfz angekreuzten Gesellschaften wird Ihnen für das Kfz-Geschäft Courtage vergütet werden. Wenn Sie abweichend von der Liste Kfz übertragen, werden diese in der Kundenverwaltung zwar zu sehen sein, es wird aber KEINE Provisionszahlung an Sie erfolgen. Wenn Sie bei der DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG Itzehoer Versicherungen KRAVAG außer Kfz- auch noch Sach-Geschäft übertragen, so wird dieses in der Kundenverwaltung zwar zu sehen sein, es wird aber KEINE Provisionszahlung an Sie erfolgen. Kfz Sach Gesellschaft X AdvoCard Rechtsschutzversicherung AG X Allianz Versicherungs AG X X Alte Leipziger Versicherung AG X Ammerländer Versicherung VVaG X X Amotis über Basler Securitas Versicherungen X ARAG Versicherungen X X AXA / DBV Versicherungen X Baden-Badener X Badische Allgemeine Versicherung AG X Barmenia X X Basler Securitas Versicherungen X X Bavariadirekt über OVAG Ostdeutsche Versicherung AG X ConceptIF AG X X Concordia Versicherungsgruppe X Condor Versicherung X X X X X Continentale Versicherung DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG DAS Allgemeine Rechtsschutz AG DBV Deutsche Beamtenversicherung AG Degenia X DEURAG Deutsche Rechtschutz Versicherung X Deutscher Ring X X die Bayerische (inkl. ehemals Bayerische Beamten Versicherung BBV) X DMB Rechtsschutz-Versicherung AG X DOMCURA AG

29 Kfz Sach Gesellschaft X ERGO (inkl. ehemals Hamburg-Mannheimer und Victoria Versicherungen) X X Generali Versicherung X Gothaer X Grundeigentümer Versicherung X Haftpflichtkasse Darmstadt X X X X X Hanse Merkur HDI (inkl. ehemals Aspecta Versicherung AG) Helvetia Ideal Versicherung Inter Versicherungen X X Interlloyd VERSICHERUNGS-AG InterRisk Versicherung Itzehoer Versicherungen X X X Janitos Versicherung AG X KRAVAG X KS Auxilia Allgemeine Rechtsschutz Versicherung X X Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt X Mannheimer Versicherung X Medien Versicherung ag X Münchener Verein X Neue Rechtsschutzversicherung X Nürnberger Allgemeine Versicherung X NV-Versicherungen VVaG X X Prokundo GmbH X R+V Versicherung X X X X X Rechtsschutz Union Rhion Versicherung AG Roland Rechtsschutzversicherung Signal Iduna Versicherung Stuttgarter Versicherung X Swiss Life X universa X X VHV X X Volkswohl Bund Versicherungen X VPV X Waldenburger Versicherung AG X X Württembergische X WÜBA (Württembergische und Badische Versicherung AG) X WWK Versicherung X Zurich Versicherung (inkl. ehemals Deutscher Herold)

30 Bei welchen LV-Gesellschaften verbleibt die Courtage für Dynamiken und Nachversicherungserhöhungen beim Abschlussvermittler? Bei folgenden Gesellschaften wird also nur die BP bei einer Bestandsübertragung gezahlt: AXA Swiss Life Volkswohl Bund Zurich

31 Was ist bei welcher Gesellschaft zu beachten? Ausgleichszahlungen Wir weisen die Gesellschaften ausdrücklich daraufhin, dass wir keine Abfindungsansprüche / Ausgleichszahlungen bedienen werden. Trotzdem erhalten wir immer wieder eine genehmigte Bestandsüberragung mit einer Ausgleichszahlung. Diese leiten wir Ihnen weiter. Wenn Sie nicht umgehend der Ausgleichszahlung widersprechen, dann wird diese uns in Rechnung gestellt. Wir kassieren den Betrag dann bei Ihnen. Oftmals ist es für Sie von Vorteil, die Ausgleichszahlung zu akzeptieren, da Sie von uns mehr Courtage erhalten, als Sie zahlen müssen. Die Prüfung, ob sich das für Sie tatsächlich lohnt, obliegt allein Ihnen. Allianz LV Maklervollmacht mit namentlicher Poolnennung und ab dem und später ausgestellt Folgende Verträge werden nicht übertragen: aus der Ausschließlichkeit Portierung einer bav (Es sei denn, der Altvertrag beim vorherigen Arbeitgeber war bereits im Bestand von Netfonds) Übertragung mit allen Rechten und Pflichten (Dynamikprovision und BP fließen, aber z.b. volle Übernahme der Stornohaftung und hoher administrativer Aufwand) Alte Oldenburger In der Maklervollmacht muss darauf hingewiesen werden, dass sie für alle bestehenden und neuen Verträge gilt. Da wir die BP nur bis zum Endalter der VP von 59 Jahren zahlen, macht es keinen Sinn, Verträge mit einer VP älter als 59 Jahre zu übertragen. Sie wären dann nur Korrespondenzmakler. AXA / DBV Versicherungen Die Berechnung der Ausgleichszahlung können Sie in folgender Anlage nachvollziehen: AXA_Konzern_AG_Information_Schutz_der_AO.pdf Canada Life DEURAG Dialog Alte Verträge der Sali sind nicht BP-pflichtig übertragbar. Diese Verträge haben am Ende der Vertragsnummer eine Raute: # Übertragung erfolgt zur nächsten Hauptfälligkeit, wenn spätestens 3 Monate vorher der Maklerauftrag eingegangen ist. Die laufende Abschlusscourtage steht dem Abschlussvermittler zu. Daher ist eine Bestandsübertragung bei folgenden Produkten nicht möglich: o Risiko-LV o SBU Start

32 Heidelberger Lebensversicherung AG Verträge aus dem Bestand der MLP sind nicht übertragbar. Es wird die BP an uns gezahlt, die der Ursprungsvermittler ausgehandelt hatte. Liegt diese unter 1%, so zahlen wir keine BP aus. InterRisk Sach Monuta Skandia Swiss Life Eins Bestandsübertragung wird wie eine Änderungskündigung behandelt. Sie muss also spätestens 3 Monate vor der Hauptfälligkeit beantragt werden. Nur dann wird zur nächsten Hauptfälligkeit courtagepflichtig übertragen. Bis dahin besteht nur eine Korrespondenzmaklerschaft. Stornohaftungszeit von 5 Jahren; erst ab dem 61. Monat Vertragslaufzeit übertragbar Unbedingt darauf achten, dread disease Verträge auch in der dafür vorgesehenen Sparte anzulegen. Bei der Anlage als Sparvertrag würden nur 0,15% statt 0,75% an BP vergütet werden. Die Ermächtigung zur Erteilung von Untervollmachten, Einbeziehung Dritter ist nicht ausreichend. Es wird folgende Datenschutzeinwilligungserklärung in Kopie benötigt: Waldenburger Bestandsübertragungen von Verträgen, die über die Vertriebsgesellschaft Policenwerk abgewickelt wurden, sind nicht übertragbar. Einen Hinweis auf Policenwerk findet sich in der Police bei der Widerrufsbelehrung. Württembergische Kranken und Leben Bestandsübertragungen werden nicht genehmigt, wenn der betroffene Vertrag ursprünglich aus der Ausschließlichkeit / Stammorga kommt. Württembergische Sach Firmen- und Gewerbesachversicherungen werden von Makler auf Makler übertragen; bei der Übertragung von Ausschließlichkeit / Stammorga auf Makler ist bei noch langlaufenden 3- Jahresverträgen eine Ausgleichszahlung zu leisten. Privatkunden-Sachverträge werden nur von Maklern auf Makler übertragen; eine Übertragung aus der Ausschließlichkeit / Stammorga ist nicht möglich. Netfonds behält sich vor, großschadenbehaftete Verträge nicht zu übertragen. ehemalige Wüstenrotverträge werden nicht übertragen

33 Warum ist eine Gesellschaft für Bestandsübertragungen nicht freigeschaltet? Cardea Life Central DBV KV DEVK DLVAG ERGO LV Wir sagen 0,5% BP zu. Mit unserem overhead wird es daher kaum möglich sein, die Bestandspflege auszufinanzieren. Das rechnet sich nur, wenn auch die AP über uns abgerechnet wurde. Übertragungen auf Netfonds lösen keinen BP-Anspruch aus. Übertragungen auf Netfonds lösen keinen BP-Anspruch aus. Da in der Vergangenheit sehr viele Bestandsübertragungen aber kein Neugeschäft eingereicht wurde, wäre die Courtagevereinbarung gekündigt worden. Es sei denn, Bestandsübertragungen finden nicht mehr statt. Im Gegensatz zur Allianz erhalten wir hier keine BP. Der ERGO ist es leider nicht möglich, uns entsprechende Abrechnungsdaten zur Verfügung zu stellen, die ohne großen Aufwand verarbeitet werden können. Die ERGO hat den Bestand der ehemaligen Hamburg Mannheimer und der Victoria übernommen. Für die Victoria Leben bestand bei uns nie eine Zusage für BP. Friends Provident Jegliche Recherche in Sachen Bestandsübertragung und BP-Abrechnungsdaten gestaltet sich extrem aufwendig. Daher verarbeiten wir hier nur echtes Neugeschäft. Hannoversche Leben Die Hausmarke für VHV Leben zahlt keine BP und somit wird von Seiten der Hannoverschen Leben auch kein Vertrag übertragen. InterRisk LV Es besteht Bestandsschutz in den Courtagevereinbarungen. Somit könnte nur mit Zustimmung des aktuellen Bestandsinhabers mit allen Rechten und Pflichten ein Vertrag übernommen werden. LKH Bestandsübertragungen erhalten nur die Hälfte an BP. Da Netfonds genau diese Hälfte ausschütten würde, müssten wir die Verwaltung eines Vertrages ohne Ertrag durchführen.

34 Schweizer Nationale / nationale suisse Die Gesellschaft hat etliche Großmakler mit eigenen Tarifen. Das bedeutet, dass o eine bestehende Leistungsverbesserung beim Übergang in den Netfonds-Bestand verloren gehen kann. Im Schadensfall fehlt dann womöglich genau diese Leistungsverbesserung. o eine Rabattierung erlischt und der Kunde nach der Bestandsübertragung einen höheren Beitrag zu zahlen hat. Damit Sie als Vermittler sich nicht überraschend diesen Haftungsfallen gegenübersehen, haben wir die Gesellschaft nicht im Bestandsübertragungs-Tool freigeschaltet. Es steht Ihnen offen, über das Fremdvertrags-Tool im Akquisecenter den Vertrag anzulegen und die Bestandsübertragung mit all ihren Folgen direkt mit dem Maklerbetreuer abzustimmen und bei einer 1:1 Übertragung in Sachen Leistung und Beitrag ihm Ihre Maklervollmacht vorzulegen.

Bewertung der Versicherungsgesellschaften

Bewertung der Versicherungsgesellschaften Bewertungskreterien: Schadenbearbeitung Produkte Policierung Angebotswesen Vertragsverwaltung/Service/Erreichbarkeit Courtagevereinbarung Courtageabrechnung/Listen Extranet/Internet 8 7 6 5 4 3 2 1 Rev.03

Mehr

Makler-Champions 2012

Makler-Champions 2012 Zusatzangebote für die Versicherungs- Unternehmen und Maklerservice- Gesellschaften! Berichtsband zur Maklerbefragung! Analysegespräch vor Ort Studienflyer und Bestellformular ServiceValue GmbH, Köln,

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard Rechtsschutzversicherung

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013 Stand: 11.05.2015 Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die die Beitrittserklärung zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft unterzeichnet

Mehr

Makler-Champions 2015

Makler-Champions 2015 Zusatzangebote für die Versicherungs- Unternehmen und Maklerservice- Gesellschaften Berichtsband zur Maklerbefragung Analysegespräch vor Ort Maklerservice-Zertifizierung ServiceValue GmbH, Köln, Februar

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Versicherungen Online 2006 / 2007

Versicherungen Online 2006 / 2007 Die vorliegende Studie Versicherungen Online 2006 / 2007 ist ausschließlich für die Nutzung durch den Käufer bestimmt. Das Werk ist einschließlich aller Seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen Lfd. Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Besser als eine Bank. Informationsbroschüre für Klienten

Besser als eine Bank. Informationsbroschüre für Klienten Besser als eine Bank. 11experts steht für Exzellenz in der Finanzberatung. Für Leidenschaft, Kompetenz, Erfolg. Ohne Kompromisse. Informationsbroschüre für Klienten www.11experts.de SEITE 03 Unsere Partner

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Branchenmonitor 2005-2009:

Branchenmonitor 2005-2009: Herausgeber In Kooperation mit V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstr. 12 04109 Leipzig www.vers-leipzig.de Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de

Mehr

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 02/2015) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Ergebnis

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 02/2015) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Ergebnis Hundehalter ADCURI GmbH Tierhalterhaftpflichtversicherung (P 3,0; S 3,0; V 0,25; M 1,5) Hundehalter ADCURI GmbH Tierhalterhaftpflichtversicherung TOP (P 10,0; S 10,0 ; V 0,5; M 1,5) Hundehalter ALTE LEIPZIGER

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des

Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung. Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens. Name des Beschwerdestatistik 2007 - Versicherungszweig Lebensversicherung Name des Bestand zum Reg.Nr. Versicherungsunternehmens 31.12.2006 Beschwerden 1001 AACHENMÜNCHENER LEB. 5.374.362 211 1006 ALLIANZ LEBEN

Mehr

Konditionsübersicht für Firma

Konditionsübersicht für Firma Anlagen Aachener und Münchener Lebensversicherungs AG 100,00 %o 1/100 1/100 CF Fonds GmbH 50,00 %o 1/100 1/100 ConSors Discount-Broker AG 20,00 %o 1/100 1/100 Deutsche Bank AG 70,00 %o 1/100 0,75 % 1/100

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Anschriften Versicherungsgesellschaften

Anschriften Versicherungsgesellschaften Anschriften Versicherungsgesellschaften Aachener und Münchener Versicherung Aktiengesellschaft Postfach 10, 52054 Aachen Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456 4510 ADLER Versicherung

Mehr

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Zentrale Abrechnungsstelle Halteranfragen Postfach 08 02 64 10002 Berlin Abrechnungszeitraum

Mehr

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015)

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015) ARAG LebensversicherungsAG ARAG LebensversicherungsAG Asstel Versicherungskonzepte GmbH Canada Life Cardea.life Seite 1 von 5... Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice (OBU12) keine Schüler-BU keine Beamten-BU

Mehr

Weil der Einkauf von Risikoabsicherung Sachverstand erfordert

Weil der Einkauf von Risikoabsicherung Sachverstand erfordert Weil der Einkauf von Risikoabsicherung Sachverstand erfordert Versicherungs Versicherungs Statusinformationen gem. 11 Versicherungsvermittlungsordnung 1. Geschäftsmodell & Beratungsgrundlage 2. Unternehmen

Mehr

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen

Beschwerdestatistik der BaFin 2009 - Versicherungsunternehmen Name des Versicherungsunternehmens Anzahl Lebensversicherungsverträge 2008 1001 AACHENMüNCHENER LEB. 5.492.088 150 1006 ALLIANZ LEBEN 10.303.778 358 1007 ALTE LEIPZIGER LEBEN 1.004.330 35 1035 ARAG LEBEN

Mehr

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK TITEL in Millionen 2002 03 04 05 2007 2008 06 Rang 2008 Quartalszahlen stille Reserven stille Lasten Leistungsmerkmal aus Kundensicht Informationen des Unternehmens

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherungsvergleich https://www.check24.de/einsurance/showactivee.form;jsessioni... 1 von 9 15.10.2014 13:01 Kfz-Versicherungsvergleich Bei CHECK24 vergleichen Sie über 250 Kfz-Versicherungstarife. (Stand: Oktober 2014) Diese

Mehr

Versicherungsberater Gesellschaft mbh

Versicherungsberater Gesellschaft mbh Versicherungsberater Gesellschaft mbh Alterlaubnis durch den Präsidenten des Amtsgerichts Berlin - Wedding, Nr. 371 E -11 (6.06) und der Industrie und Handelskammer Berlin, Nr. D-ST7T-K10EG-43 PRESSEMITTEILUNG

Mehr

VDVM - Regionalkreise

VDVM - Regionalkreise Die Stuttgarter Unternehmensqualität und Kennzahlen. VDVM - Regionalkreise VDVM - Regionalkreise 27.8.2014 / 1 VVaG Ihren Kunden verpflichtet. Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit. Keine Ausschüttung

Mehr

M&M Rating Berufsunfhigkeit

M&M Rating Berufsunfhigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

M&M Rating Berufsunfähigkeit

M&M Rating Berufsunfähigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

Anbieter Tarifname Punkte Ergebnis Allianz Private Krankenversicherungs-AG PZTB03 2.520 bbbbb

Anbieter Tarifname Punkte Ergebnis Allianz Private Krankenversicherungs-AG PZTB03 2.520 bbbbb Allianz Private Krankenversicherungs-AG PZTB03 2.520 bbbbb Allianz Private Krankenversicherungs-AG PZTB03,PZTE03 2.820 bbbbb Allianz Private Krankenversicherungs-AG PZTB03/PZTA03 2.520 bbbbb Allianz Private

Mehr

Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr

Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE SEHR FINNZSTÄRKE SEHR FINNZSTÄRKE SEHR FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE Fitch Finanzstärke-Siegel Fitch verleiht einzelnen Versicherern und Versicherungsgruppen

Mehr

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA Tarife AACHENMÜNCHENER BASIS AACHENMÜNCHENER OPTIMAL ADAC Eco*) ADAC KomfortVario*) ADAC Kompakt*) ADCURI Basis-Schutz ADCURI Premium-Schutz ADCURI Premium-Schutz MIT WERKSTATTBINDUNG AdmiralDirekt.de

Mehr

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 Die Sterbegeld-Versicherung Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 www.sterbegeld-hdh.de Eintrittsalter: 30 Versicherungssumme: 5.000,00 Anbieter Tarif * Tarife mit Einmalbeitrag UZV Ende der Beitragszahlung

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating Seite -1- Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Materialbestellung Fax: 0 86 71 / 96 41-15

Materialbestellung Fax: 0 86 71 / 96 41-15 Ruhestandsplaner-Artikel: Stück Preis/Stck. Preis ges. Netto Brutto Kugelschreiber 1 1,59 1,89 Ordner Ruhestandsplan-Ordner 1 4,19 4,99 Ordner-Register 1 4,99 5,94 Schecks Wertscheck mit eigenem Berater-Logo

Mehr

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Zukunft machen wir aus Tradition 1 Historie und Philosophie 2 Zahlen, Daten, Fakten 3 Zusammenarbeit mit der Stuttgarter 4 Produktinnovationen 2012 25.04.12

Mehr

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014 Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014 Inhalt Hausratrating...4 Neu erfasste Tarife zu Risiko & Vorsorge 2/2014...4

Mehr

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 Ergebnisse aus einer Befragung von Assekuranz- und Finanzvermittlern Juli 2014 Exemplar der Versicherungs-AG 37 Leistungskriterien Qualität der Tarifpolitik

Mehr

CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt

CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt Dr. Oliver Gaedeke (Senior Manager, psychonomics AG) psychonomics AG Berrenrather Straße 154-156 50937 Köln

Mehr

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

Erstinformation und Statusmitteilung nach 11 VersVermV

Erstinformation und Statusmitteilung nach 11 VersVermV Erstinformation und Statusmitteilung nach 11 VersVermV 1. Firma und Anschrift: Andreas Dreyer - Finanzberatung Finanz- und Versicherungsmakler Fachwirt für Finanzberatung (IHK) Adlerstr. 28 88289 Waldburg

Mehr

Gesellschaften / Kooperationen

Gesellschaften / Kooperationen SACH KFZ LV - RV - BU P K V BSV INV Gesellschaft AP BP BÜ AP BP BÜ AP BP BÜ AP BP BÜ AP BP BÜ AP BP BÜ Aachener & Münchener Aachener BSK AG ACE European Group Ltd. ADAC Versicherungen Adcuri GmbH Adler

Mehr

Reise & Service Büro Sirin Leipziger Str. 26 99085 Erfurt. Folgende Unterlagen müssen Sie für den Erhalt Ihres Visums an uns schicken:

Reise & Service Büro Sirin Leipziger Str. 26 99085 Erfurt. Folgende Unterlagen müssen Sie für den Erhalt Ihres Visums an uns schicken: Begleitschreiben/Auftragsformular Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Entscheidung unseren Visum-Service nutzen zu wollen. Unser Unternehmen ermöglicht Ihnen eine sichere und unkomplizierte Beschaffung

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

SOFTFAIR SOMMER-UPDATE 2015 BENUTZERHANDBUCH (STAND 29.06.2015) INHALTSVERZEICHNIS

SOFTFAIR SOMMER-UPDATE 2015 BENUTZERHANDBUCH (STAND 29.06.2015) INHALTSVERZEICHNIS SOFTFAIR SOMMER-UPDATE 2015 BENUTZERHANDBUCH (STAND 29.06.2015) INHALTSVERZEICHNIS 1 LEBEN MODUL... 2 1.1 Aufnahme des Leistungsbausteins AU im Tarifbereich SBU... 2 1.2 Anzeige von Gesellschaftslogos

Mehr

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 01.2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 (DV) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ 30 (für Alfonds FR10) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ11 (für Alfonds FR15/20) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ10

Mehr

Hausratversicherung. Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz. Seite 1. Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012

Hausratversicherung. Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz. Seite 1. Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012 Hausratversicherung Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012 Seite 1 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Hilfe bei der Wahl der passenden Police

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -2- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Gesamtversicherung VD/ LD Rang Gesellschaft Tarif Tarifvariante Berufseinstufung Über- sch.- system Vers.- summe garant. Rente Maximalbeitrag Zahlbeitrag

Mehr

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Name ADAC Autoversicherung (Altverträge) mit SB-Teilung ADAC Autoversicherung (Neuverträge) ohne SB-Teilung ADLER Versicherung AG AdmiralDirekt.de

Mehr

Freital (PLZ 01705), Beispiel für ländliche Orte mit bis zu 50.000 Einwohnern Tarifzone mit dem geringsten Risiko.

Freital (PLZ 01705), Beispiel für ländliche Orte mit bis zu 50.000 Einwohnern Tarifzone mit dem geringsten Risiko. Marktvergleich Juni 2009 Hausratversicherung Marktübersicht: Tarife und Leistungen 2009 Der Hausrat gehört zur Existenzgrundlage eines jeden, der eine eigene Wohnung oder ein Haus bewohnt. Dennoch wird

Mehr

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz

Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Qualität der Online-Kommunikation Eine Analyse der Websites der Assekuranz Zusammenfassung 1. Studieninhalte Verständliche, web-taugliche und suchmaschinenoptimierte Texte sind die Erfolgsfaktoren der

Mehr

05.11.2015. Max Mustermann Versicherungsmakler GmbH Beispielstraße 1 12345 Musterstadt. Courtagezusage (Pool) - Vermittler Nr.

05.11.2015. Max Mustermann Versicherungsmakler GmbH Beispielstraße 1 12345 Musterstadt. Courtagezusage (Pool) - Vermittler Nr. Postfach 10 03 63-95403 Bayreuth Max Mustermann Versicherungsmakler GmbH Beispielstraße 1 12345 Musterstadt Harburgerstr. 13 95444 Bayreuth Telefon: +49 921 76446-0 Telefax: +49 921 76446-20 web: www.asc-online.de

Mehr

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers Unser Wissen für Ihren Mehrwert Philosophie mit Zukunft Die FinancePlan+ GmbH ist der Dienstleister Ihres freien und unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklers.

Mehr

3. NEU Basisrenten mit Todesfallschutz Integration der Todesfalleistung: Hinterbliebenenrente aus Beitragrückgewähr in der Aufschubzeit

3. NEU Basisrenten mit Todesfallschutz Integration der Todesfalleistung: Hinterbliebenenrente aus Beitragrückgewähr in der Aufschubzeit Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 6.30. Update Übersicht Neuerung Beschreibung 1. Neues M&M-Unternehmensrating Neuer Jahrgang des M&M-Unternehmensratings

Mehr

Marktvergleichende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010. Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de

Marktvergleichende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010. Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de ende Scorecards zur Lebensversicherungswirtschaft 2010 Dr. Robert Holz http://www.rankingweb.de Inhalt: 1. Erläuterungen und Entwicklung des Marktes insgesamt 2. ende Unternehmensscorecards Marktausschnitte

Mehr

Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten und Fakten Bilanzflyer_09.2015.qxp_Layout 1 17.09.15 16:02 Seite 1 Zahlen, Daten und Fakten Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Versicherungsgruppe die Bayerische Gesellschaften Bayerische Beamten

Mehr

geb. 1 Vertragspartner

geb. 1 Vertragspartner Maklervertrag zwischen nachfolgend Auftraggeber/in geb. und FrauenFinanzService GmbH & Co KG, Kurt-Schumacher-Str. 32, 30159 Hannover, nachfolgend Versicherungsmaklerinnen 1 Vertragspartner Die Auftraggeberin/

Mehr

Sehr stark AA IFS-Ratings bezeichnen eine sehr niedrige Erwartung von Zahlungsausfällen

Sehr stark AA IFS-Ratings bezeichnen eine sehr niedrige Erwartung von Zahlungsausfällen Fitch Finanzstärkesiegel Fitch verleiht Versicherern mit einem Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength Rating, IFS-Rating) ab A- (Finanzkraft stark) das begehrte Finanzstärkesiegel. Das IFS-Siegel

Mehr

Anleitung für das Erstellen der Abrechnungen in der Online Software PADUA. (für Initial, Schwerpunkt und Regionalprojekte)

Anleitung für das Erstellen der Abrechnungen in der Online Software PADUA. (für Initial, Schwerpunkt und Regionalprojekte) Anleitung für das Erstellen der Abrechnungen in der Online Software PADUA (für Initial, Schwerpunkt und Regionalprojekte) Zur Berichtspflicht der Projektleiter von Initial, Schwerpunkt und Regionalprojekten

Mehr

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Inhalt Hausratrating... 2 Neu erfasste Tarife zu Risiko & Vorsorge 1/2013...

Mehr

Wir bestätigen, dass Sie Subagent unseres Unternehmens mit aufrechtem Partnervertrag sind.

Wir bestätigen, dass Sie Subagent unseres Unternehmens mit aufrechtem Partnervertrag sind. ARISECUR Versicherungs-Provider GmbH Anzengrubergasse 6-8 8010 Graz Herrn Bernhard Anesi Ospelgasse 11/4/10 1200 Wien Graz, am 16.01.2012 Bestätigung Sehr geehrter Herr Anesi! Wir bestätigen, dass Sie

Mehr

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die eine KFZ- Haftpflichtversicherung anbieten, zusammengestellt: Versicherung Straße PLZ Ort

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Euroforum 2009 2008 Ralf Berndt bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

Mehr

Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht

Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht Nachricht aus Vertrieb & Marketing vom 11.3.2013 Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht Aus Sicht der Versicherungsmakler leisten die Nürnberger in der Kranken- und Schadenversicherung,

Mehr

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund.

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund. Rechtsschutzversicherungen: Alle Kontaktdaten Nachfolgend finden Sie die Adressen der Rechtsschutzversicherungen in Deutschland sowie deren Kontaktdaten zur Schadensmeldung. Zum Auffinden der gewünschten

Mehr

Lebensversicherungen - Adressen

Lebensversicherungen - Adressen Lebensversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die Lebensversicherungen (dazu zählen z.b. auch Private Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen,

Mehr

HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen. Betrieb Leben, September 2014

HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen. Betrieb Leben, September 2014 HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen Betrieb Leben, September 2014 Wir sind für Sie da Unser Service für Sie Wir policieren bis zum 30.12.2014, 18:00 Uhr Wir beantworten Ihre Risikovoranfragen

Mehr

YouGov MaklerPanel. Konzeption Ihre Vorteile Stammdaten zum Panel. YouGov Deutschland AG T +49 221-42061-0 Research.yougov.de.

YouGov MaklerPanel. Konzeption Ihre Vorteile Stammdaten zum Panel. YouGov Deutschland AG T +49 221-42061-0 Research.yougov.de. Konzeption Ihre Vorteile Stammdaten zum Panel YouGov Deutschland AG T +49 221-42061-0 Research.yougov.de Dezember 12 Überblick MaklerPanel MaklerPanel Zielgruppe unabhängige Versicherungs- und Finanzmakler

Mehr

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Computeranalyse Private Krankenversicherung für Frau Melanie Muster Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Nr. Gesellschaft

Mehr

Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität

Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität indenso. Thomas Schwarz Merzenstrasse 12 70469 Stuttgart Telefon: 0711-810 414 51 Fax: 0711-810 414 52 E-Mail: thomas.schwarz@indenso.de Ergebnisliste Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen

Mehr

Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln. Die Veränderung der Marktanteile in der deutschen Erstversicherung

Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln. Die Veränderung der Marktanteile in der deutschen Erstversicherung Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln Abteilung A: Versicherungswirtschaft Die Veränderung der Marktanteile in der deutschen Erstversicherung Ein komparativ-statischer Vergleich

Mehr

Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht

Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht 1 von 6 07.04.2014 12:51 Nachricht aus Vertrieb & Marketing vom 31.3.2014 Die servicestärksten Versicherer und Pools aus Maklersicht Aus Sicht der Versicherungsmakler leisten die Helvetia in der Lebensversicherung,

Mehr

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen)

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Wenn sie sich eine Anfrage ansehen wollen, weil sie mehr darüber erfahren möchten, oder weil sie für diese Anfrage eine Angebot abgeben

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Altersvorsorgehighlights 2012

Altersvorsorgehighlights 2012 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung

Mehr

Stabile Verhältnisse: PKV - Kennzahlen 2013 Jäger und Gejagte

Stabile Verhältnisse: PKV - Kennzahlen 2013 Jäger und Gejagte Stabile Verhältnisse: PKV - Kennzahlen 2013 Jäger und Gejagte Freiburg, 11.08.2014 Die Freiburger KVpro.de, Informationsdienstleister und Marktbeobachter des Krankenversicherungsmarktes in Deutschland,

Mehr

Kölner Institut für Versicherungsinformation GmbH. Versicherungsinformation GmbH DIE MARKTANTEILE DER ANBIETER

Kölner Institut für Versicherungsinformation GmbH. Versicherungsinformation GmbH DIE MARKTANTEILE DER ANBIETER Versicherungsinformation GmbH KIVI Kölner Institut für Versicherungsinformation GmbH KIVI Kölner Institut für DIE MARKTANTEILE DER ANBIETER (Versicherungsgruppen, Versicherungskonzerne, Einzelunternehmen)

Mehr