TECHNISCHE DATEN SEITE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TECHNISCHE DATEN SEITE"

Transkript

1 TECHNISCHE DATEN SEITE GAS-WANDHEIZGERÄTE ecotec exclusiv VC 564 BRENNWERTTECHNIK ecotec classic VC 567 ecotec classic VCW 570 Thermoblock Brennwert VC GAS-WANDHEIZGERÄTE turbotec exclusiv VC 576 TURBO turbotec exclusiv VCW 579 turbotec classic VC 58 turbotec classic VCW 585 GAS-WANDHEIZGERÄTE atmotec exclusiv VC 588 KAMIN atmotec exclusiv VCW 591 atmotec classic VC 594 atmotec classic VCW

2 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Brennwerttechnik System Pro E NO x < 0 mg/kwh, Normnutzungsgrad 109 % Modulierend geregelte Leistung (0-100 %) (abhängig von der Gasart) Multi-Sensorik-System (nicht für VC 356-E) Lambda-Sensorik-System für Luftzahlund Leistungsregelung (nicht für VC 356-E) Aqua-Kondens-System AKS für Speicherladung mit Brennwertnutzung) DIA-System plus (Digitales Informations- und Analyse-System mit erweiterten Funktionen) Vorbereitet für Speicheranschluss Durchschnittliche Leistungsaufnahme 50 W/63 W Integrierte Solarregelung Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Wohnflächen bis 500 m Für Radiatoren- u. Fußbodenheizung Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Raumluftabhängige oder -unabhängige Betriebsweise Ausstattung Komplettsystem mit stufenlos drehzahlgeregelter Umwälzpumpe, Ausdehnungsgefäß (nicht bei VC 356-E), automatischem Schnellentlüfter, Kondenswasserablauf und Quetschverschraubung für Gasanschluss Integral-Kondensations-Wärmetauscher aus Edelstahl Thermo-Kompaktmodul ecotec exclusiv VC 6-E, VC 76-E, VC 356-E Produktvorstellung Integrierte Speicherregelung Vorrangumschaltventil und Speicher- Anschlussverrohrung bereits integriert Elektrischer Anschluss für Zirkulationspumpe und externe Heizungspumpe Elektrischer Anschluss für Taster zum bedarfsgerechten Zirkulationspumpenstart Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 6-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 6-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 6-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL VC 76-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 76-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 76-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL VC 356-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 356-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 356-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

3 ecotec exclusiv VC 6-E, VC 76-E, VC 356-E Produktvorstellung Technische Daten Einheiten VC 6-E VC 76-E VC 356-E Nennwärme-Leistungsbereich bei 40/30 C kw 4,0,0 9,4 7,0 11,1-37,1 Nennwärme-Leistungsbereich bei 60/40 C kw 3,8 1,4 9,0 5,8 10,6-35,4 Nennwärmeleistungsbereich bei 80/60 C kw 3,7 1,0 8,7 5,0 10,3-34,3 Speicherladeleistung kw 14,0 7,0 34,3 max. Wärmebelastung bei Heizbetrieb1) kw 1, 5,5 35 max. Wärmebelastung bei Speicherladung1) kw 14,3 7,6 35 min. Wärmebelastung1) kw 3,8 8,9 10,5 Normnutzungsgrad bei 40/30 C) % Abgastemperatur min./max. 3) C 40/70 40/70 40/70 Abgasmassenstrom min/max. 3) g/s 1,7/5,8 3,6/11,1 4,7/15,7 CO -Gehalt 3) % 9,0 9,0 9,0 Abgaswertegruppe 9) G 51 G 51 G 51 NO X -Emission mg/kwh < 0 < 0 < 0 Kondenswassermenge bei 40/30 C, ca. l/h 1,3,7 3,3 ph-wert, ca. 3,5-4,0 3,5-4,0 3,5-4,0 Restförderhöhe der Pumpe mbar Nennwassermenge bei T=0 K l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 3,0 Anschlusswerte 5) : Erdgas E (H i = 9,5 kwh/m3 ) m3/h 1,5,9 3,7 Erdgas LL (H i = 8,1 kwh/m3 ) m3/h 1,8 3,4 4,3 Flüssiggas P (H i = 1,8 kwh/kg) kg/h 1,1,,8 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas E6) kwh/m3 1,0-16,1 1,0-16,1 1,0-16,1 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas LL6) kwh/m3 10,1 -,1 10,1 -,1 10,1 -,1 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas E4) kwh/m3 15,0 15,0 15,0 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas LL4) kwh/m3 1,4 1,4 1,4 Gasanschlussdruck Erdgas mbar Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme min./max. W 70/110 70/110 70/0 Gewicht. elektrische Leistungsaufnahme7) W Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3/4) 0 (R 3/4) 0 (R 3/4) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1/) 15 (R 1/) 15 (R 1/) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 oder 60/100 oder 80/15 80/15 8) 80/15 8) (mit Adapter) (mit Adapter) Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4 D IP X4 D IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i und reinen Heizbetrieb. ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8. 3) Rechenwert zur Auslegung des Schornsteins nach DIN ) Bei Betrieb mit einer von der werkseitigen EE-Einstellung abweichenden Gasqualität können sich Abweichungen von der angegebenen Nennwärmeleistung bzw. eingestellten Wärmeleistung ergeben. 5) Bezogen auf 15 C und 10 mbar. 6) Bezogen auf 0 C und 10 mbar 7) Max. Brennersperrzeit, Vorlauftemperatur 45 C, Messung nach DIN EN ) Mit Geräteanschluss-Stück Best.-Nr ) nach G 636 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 565

4 VC 6-E, VC 76-E, VC 356-E Luft-/Abgas-Anschluss Gerätehalter 3 Heizungsrücklauf 5 Gasanschluss 7 Heizungsvorlauf 10 Ablauf Rp ecotec exclusiv VC 6-E, VC 76-E, VC 356-E Maßzeichnungen Pumpendiagramm ecotec exclusiv VC 356-E Pumpendiagramm ecotec exclusiv VC 6-E, VC 76-E Restförderhöhe in mbar C 770 A 94 Mitte Luft/Abgasrohr 1 Oberkante Gerät 7 Ø 0 Ø Ø (VC 356-E = 450) % 60 % 70 % R 1/ oder R 3/4 85 % 100 % Fördermenge in l/h Ø B Maße für Unterputzinstallation Maße bei Kombination mit A A ØB C* folgenden System-Komponenten: mit 87 -Bogen mit 87 -T-Stück Luft-Abgas-System Ø 60/ / Luft-Abgas-System Ø 80/ /15 -- Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CQ Warmwasserspeicher VIH CQ Maße in mm *) Hinweis: Das Maß C ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. Restförderhöhe in mbar 747 Hinweis: An der Unterseite des ecotec exclusiv VC ist ein Mindestabstand von 50 mm zur Montage der Anschlussarmaturen erforderlich. Das Maß C ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. 53 % 60 % 70 % 85 % 791 Oberkante Fußboden 100 % Fördermenge in l/h 566 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

5 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Brennwerttechnik System Pro E NO x < 0 mg/kwh, Normnutzungsgrad 109 % Modulierend geregelte Leistung % (abhängig von der Gasart) Aqua-Kondens-System AKS (Speicherladung mit Brennwertnutzung) DIA-System (Digitales Informationsund Analyse-System) Vorbereitet für Speicheranschluss Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 300 m Wohnfläche Für Radiatoren- u. Fußbodenheizung Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Raumluftabhängige oder -unabhängige Betriebsweise Ausstattung Komplettsystem mit -stufiger Umwälzpumpe, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Kondenswasserablauf und Quetschverschraubung für Gasanschluss Integral-Kondensations-Wärmetauscher aus Edelstahl Thermo-Kompaktmodul Integrierte Speicherregelung Elektronische Teillasteinstellung Vorrangumschaltventil und Speicheranschlussverrohrung bereits integriert ecotec classic VC 16/-C, VC 196/-C, VC 46/-C Produktvorstellung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 16/-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 16/-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 16/-C P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL VC 196-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 196-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 196-C P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL VC 46-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VC 46-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VC 46-C P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 567

6 ecotec classic VC 16/-C, VC 196/-C, VC 46/-C Technische Daten Technische Daten VC 16/-C 196/-C 46/-C Nennwärme-Leistungsbereich bei 40/30 C kw 5,0-10,8 9,7-1,6 1, - 7,0 Nennwärme-Leistungsbereich bei 60/40 C kw 4,7-10,3 9,3-0,6 11,6-5,8 Nennwärmeleistungsbereich bei 80/60 C kw 4,6-10,0 9,0-0,0 11,3-5,0 Speicherladeleistung kw,5 0,0 5,0 max. Wärmebelastung bei Heizbetrieb 1) kw 10, 0,4 5,5 max. Wärmebelastung bei Speicherladung 1) kw,8 0,4 5,5 min. Wärmebelastung 1) kw 4,7 9, 11,5 Normnutzungsgrad bei 40/30 C) % Abgastemperatur min./max. 3) C 40/70 40/70 40/70 Abgasmassenstrom min/max. 3) g/s,/5,8 3,6/8,3 4,7/10,3 CO -Gehalt 3) % 9,0 9,0 9,0 NO x - Emission mg/kwh < 0 < 0 < 0 Abgaswertegruppe 7) G 51 G 51 G 51 Kondenswassermenge bei 40/30 C, ca. l/h 1,1,,9 ph-wert, ca. 3,5-4,0 3,5-4,0 3,5-4,0 Restförderhöhe Pumpe mbar Nennwassermenge bei T= 0 K l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 0,75 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 3,0 Anschlusswerte4): Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m 3 m 3 /h 1,5,,7 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 1,7,5 3,1 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,1 1,6,0 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas E5) kwh/m3 1,0-16,1 1,0-16,1 1,0-16,1 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas LL5) kwh/m3 10,1 -,1 10,1 -,1 10,1 -,1 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas E 6) kwh/m 3 15,0 15,0 15,0 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas LL6) kwh/m3 1,4 1,4 1,4 Gasanschlussdruck Erdgas mbar Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme min./max. W 90/110 90/110 90/110 Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 60/100 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4 D IP X4 D IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 3) Rechenwerte zur Auslegung des Schornsteins nach DIN ) Bezogen auf 15 C und 10 mbar 5) Bezogen auf 0 C und 10 mbar 6) Bei Betrieb mit einer von der werkseitigen EE-Einstellung 4) abweichenden Gasqualität können sich Abweichungen von der angegebenen Nennwärmeleistung bzw. eingestellten Wärmeleistung ergeben.7) nach G636 Pumpendiagramm VC 16/-C, 196/-C, 46/-C Restförderhöhe in mbar Stufe I Stufe II Fördermenge in l/h 568 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

7 ecotec classic VC 16/-C, VC 196/-C, VC 46/-C Maßzeichnungen VC 16/-C, 196/-C, 46/-C Ø B Mitte Luft/Abgasrohr 1 Oberkante Gerät Ø 0 Ø Ø R 1/ oder R 3/4 C 770 A 94 Maße für Unterputzinstallation Oberkante Fußboden 1 Luft-/Abgasanschluss Gerätehalter 3 Heizungsrücklauf 5 Gasanschluss 7 Heizungsvorlauf 10 Ablauf Rp 1 Maße bei Kombination mit A A ØB C* folgenden System-Komponenten: mit 87 -Bogen mit 87 -T-Stück Luft-Abgas-System Ø 60/ / Luft-Abgas-System Ø 80/ /15 -- Luft-Abgas-System Ø 63/ /96 -- Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CQ Warmwasserspeicher VIH CQ *) Hinweis: Das Maß C ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. Maße in mm unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 569

8 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Brennwerttechnik System Pro E NO x < 0 mg/kwh, Normnutzungsgrad 109 % Modulierend geregelte Leistung % (abhängig von der Gasart) Aqua-Comfort-System plus DIA-System (Digitales Informationsund Analyse-System) Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen Für Radiatoren- u. Fußbodenheizung Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Raumluftabhängige oder -unabhängige Betriebsweise Ausstattung Komplettsystem mit -stufiger Umwälzpumpe, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Kondenswasserablauf und Quetschverschraubung für Gasanschluss Integral-Kondensations-Wärmetauscher aus Edelstahl Thermo-Kompaktmodul Sekundär-Wärmetauscher aus Edelstahl für Warmwasserbereitung (Durchlaufprinzip) eingebaut Elektronische Teillasteinstellung ecotec classic VCW 196/-C, VCW 46/-C Produktvorstellung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VCW 196/-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VCW 196/-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VCW 196/-C P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL VCW 46/-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BL VCW 46/-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BL VCW 46/-C P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BL unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

9 ecotec classic VCW 196/-C, VCW 46/-C Technische Daten Technische Daten VCW 196/-C 46/-C Nennwärme-Leistungsbereich bei 40/30 C kw 9,7-1,6 1, - 7,0 Nennwärme-Leistungsbereich bei 60/40 C kw 9,3-0,6 11,6-5,8 Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 9,0-0,0 11,3-5,0 Leistung bei Warmwasserbereitung kw 0,0 5,0 max. Wärmebelastung bei Heizbetrieb 1) kw 0,4 5,5 max. Wärmebelastung bei Warmwasserbereitung 1) kw 0,4 5,5 min. Wärmebelastung % 9, 11,5 Normnutzungsgrad bei 40/30 C) % Abgastemperatur min./max. 3) C 40/70 40/70 Abgasmassenstrom min./max. 3) g/s 3,6/8,3 4,7/10,3 CO -Gehalt 3) % 9,0 9,0 NO x - Emission mg/kwh < 0 < 0 Abgaswertegruppe 8) G 51 G 51 Kondenswassermenge bei 40/30 C, ca. l/h,,9 ph-wert, ca. 3,5-4,0 3,5-4,0 Restförderhöhe der Pumpe mbar Nennwassermenge bei T= 0 K l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 0,75 Zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 Zul. Betriebsüberdruck wasserseitig bar 10,0 10,0 Warmwasserzapfbereich (bei 45K) l/min 1, - 6,4 1, - 8,1 Warmwasser-Temperaturbereich C Mindest-Fließdruck p ü am Gerät 4) bar 0,35 0,35 Anschlusswerte 5) : Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h,,7 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h,5 3,1 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,6,0 Wobbezahl (W s )-Bereich Erdgas E6) kwh/m3 1,0 16,1 1,0 16,1 Wobbezahl (W s )-Bereich Erdgas LL6) kwh/m3 10,1,1 10,1,1 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas E7) kwh/m3 15,0 15,0 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas LL 7) kwh/m 3 1,4 1,4 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 0,0 0,0 Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar 50,0 50,0 Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme W 90/110 90/110 Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Kalt- und Warmwasseranschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4D IP X4D 1) Bezogen auf den Heizwert H i und reinen Heizbetrieb. ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8. 3) Rechenwert zur Auslegung des Schornsteins nach DIN ) Druckverlust im Gerät. Nachgeschaltete Leitungen sind gesondert zu berücksichtigen. 5) Bezogenauf 15 C und 10 mbar 6) Bezogen auf 0 C und 10 mbar. 7) Bei Betrieb mit einer von der werkseitigen EE-Einstellung abweichenden Gasqualität können sich Abweichungen von der angegebenen Nennwärmeleistung 4) bzw. eingestellten Wärmeleistung ergeben. 8 ) nach G 636 Pumpendiagramm VCW 196/-C, 46/-C Restförderhöhe in mbar Stufe I Stufe II Fördermenge in l/h unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 571

10 VCW 196/-C, 46/-C Luft-/Abgasanschluss Gerätehalter 3 Heizungsrücklauf 4 Kaltwasseranschluss 5 Gasanschluss 6 Warmwasseranschluss 7 Heizungsvorlauf 10 Ablauf Rp ecotec classic VCW 196/-C, VCW 46/-C Maßzeichnungen C 770 A 94 Mitte Luft/Abgasrohr 1 Oberkante Gerät 7 Ø 0 Ø Ø R1/ oder R 3/4 0 R 3/ Maße für Unterputzinstallation Maße bei Kombination mit A A ØB C* folgenden System-Komponenten: mit 87 -Bogen mit 87 -T-Stück Luft-Abgas-System Ø 60/ / Luft-Abgas-System Ø 80/ /15 -- Luft-Abgas-System Ø 63/ /96 -- *) Hinweis: Das Maß C ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. Ø B Oberkante Fußboden Maße in mm 57 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

11 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Brennwerttechnik Leistungsbereich bis 48,9 kw NO X < 0 mg/kwh, Normnutzungsgrad 109 % Modulierend geregelte Leistung im Bereich von 30% bis 100% DIA-System (Digitales Informationsund Analyse-System Vorbereitet für Speicheranschluss Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Mehrfamilienhäusern und Gewerbeobjekten Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Raumluftabhängige oder -unabhängige Betriebsweise THERMOBLOCK BRENNWERT VC 506 E Produktvorstellung Ausstattung Elektronik in Mikroprozessortechnik mit folgenden Funktionen: Elektronische Zünd- und Überwachungseinrichtung, Sicherheitstemperaturbegrenzung, thermische Wassermangelsicherung, Brennersperrzeit nach Brennerbetrieb, Pumpennachlaufzeit nach externer Speicherladung. Pumpenblockierschutz, Geräte-Frostschutz, elektronische Teillasteinstellung (Heizungsteillast unabhängig von Warmwasserleistung einstellbar). Mit DIA-System (Digitales Informations- und Analyse-System). Mit eingebauten Systemkomponenten: Umwälzpumpe, Speicherladepumpe, hydraulische Weiche, automatischer Schnellentlüfter, Sicherheitsventil, Druckwächter, Kondenswasserablauf, Rückschlagventil, Abgassensor. Kondensations-Wärmetauscher bestehend aus Aluminium. Mit weißer Ummantelung Elektronikbox mit folgenden Bedien- und Informationselementen: Hauptschalter, Reset- Taste, Betriebsartenwähler, Manometer, Einsteller für Vorlauftemperatur- Sollwert sowie für Schornsteinfeger- Prüfbetrieb. Pneumatischer Gas-Luft-Verbund zur Luftzahl- und Leistungsregelung, bestehend aus Gas-Luft-Verbund-Regelarmatur, drehzahlgeregeltem Gebläse sowie Vormischbrenner für schadstoffarme Verbrennung. Hinweis: Pumpe für Heizkreis bauseits Gerätebezeichnung Gasart Kategorie Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 506 E H/L Erdgas E/LL I ELL CE-0063 AT 3636/A unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 573

12 THERMOBLOCK BRENNWERT VC 506 E Technische Daten Technische Daten VC 506 E Nennwärme-Leistungsbereich bei 40/30 C kw 15,0-48,9 Nennwärme-Leistungsbereich bei 60/40 C kw,9-46,4 Nennwärmebelastungsbereich1) kw,8-46,0 Modulationsbereich (bez. auf Belastung) kw,8-46,0 Normnutzungsgrad bei 40/30 C) % 109 Normnutzungsgrad bei 75/60 C) % 107 Abgastemperatur bei Heizbetrieb 40/30 C 3) C 41 Abgastemperatur max. 3) C 80 Abgasmassenstrom max. 3) kg/h 81,7 CO -Gehalt 3) % 9,0 NO x -Emission mg/kwh < 0 Kondenswassermenge bei 40/30 C, ca. l/h 4,4 ph-wert, ca. 4,4 Vorlauftemperatur max. C 90 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 Anschlusswerte 4) : Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h 4,8 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 5,7 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas E 5) kwh/m 3 1,0-16,1 Wobbezahl (W S ) -Bereich Erdgas LL5) kwh/m3 10,1 -,1 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas E6) kwh/m3 15,0 EE-Einstellung, bezogen auf W S : Erdgas LL 6) kwh/m 3 1,4 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 0 Elektroanschluss V/Hz 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme W 190 Vor- und Rücklaufanschluss Heizung Ø mm 5 (R1) Vor- und Rücklaufanschluss Speicher Ø mm Gasanschluss Ø mm 0 (R 3 4) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 15/80 Geräteabmessungen: Höhe mm 70 Breite mm 600 Tiefe mm 89 Gewicht ca. kg 56 Schutzart IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i und reinen Heizbetrieb. ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8. 3) Rechenwerte zur Auslegung des Schornsteins nach DIN ) Bezogen auf 15 C und 10 mbar 5) Bezogen auf 0 C und 10 mbar 6) Bei Betrieb mit einer von der werkseitigen EE-Einstellung abweichenden Gasqualität können sich Abweichungen von der angegebenen Nennwärmeleistung bzw. eingestellten Wärmeleistung ergeben. 574 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

13 THERMOBLOCK BRENNWERT VC 506 E Maßzeichnungen Geräteabmessungen: Ø Ansicht von oben Ansicht von unten Geräteaufhängung am Wandhalter: Ø10 10 Ø Ø10 11 Maße in mm 1 Heizungsvorlauf R1 Sicherheitsventil 3 Speichervorlauf Ø mm (Anschlussnippel beigelegt) 4 Gasanschluss Ø 0 mm 5 Kondenswasserablauf 6 Speicherrücklauf Ø mm (Anschlußnippel beigelegt) 7 Heizungsrücklauf R1 8 Luft-/Abgasanschluss Ø 80/15 mm 9 Anschlüsse R 3 4 für KFE-Hahn und Ausdehnungsgefäß 10 Wandhalter 11 Aufhängebügel Gerät 1 optionale Luftanschlüsse unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 575

14 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit geschlossener Verbrennungskammer Gas-Luft-Verbundsteuerung NO x < 35 mg/kwh Normnutzungsgrad > 93 % Modulierend geregelte Leistung Drehzahlgeregelte Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus ARA-System Aqua-Power-Plus für erhöhte Warmwasserleistung System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen Ausstattung Komplettsystem mit drehzahlgeregelte Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Wassergekühlter Injektorbrenner Vorrangumschaltventil und Speicheranschluss bereits integriert Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse turbotec exclusiv VC 105/3-E, VC 05/3-E, VC 55/3-E Produktvorstellung Untere Geräteabdeckung serienmäßig Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 105/3-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VC 105/3-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM VC 105/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VC 05/3-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VC 05/3-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM VC 05/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VC 55/3-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VC 55/3-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM VC 55/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM Geregelte System Pro E 576 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

15 turbotec exclusiv VC 105/3-E, VC 05/3-E, VC 55/3-E Technische Daten Technische Daten VC 105/3-E 05/3-E 55/3-E Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 6,9-10, 11,0-0,4 1,8-4,4 Nennwärme-Leistungsbereich (Flüssiggas P) kw 6,9-10, 11,0-18,4 1,8 -,4 Speicherladeleistung kw 10,,6 6,6 Speicherladeleistung (Flüssiggas P) kw 10, 0,6 4,8 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 7,5-11,1 1,0 -,,9-6,6 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) (Flüssiggas P) kw 7,5-11, ,0,9-4,4 Nennwärmebelastung Warmwasser kw 11,1 4,4 8,9 Nennwärmebelastung Warmwasser (Flüssiggas P) kw 11,1, 6,6 Normnutzungsgrad (Nennlast) ) % > 93,0 > 93,0 > 93,0 NOx - Emission mg/kwh < 35 < 35 < 35 Restförderhöhe der Pumpe mbar Umlaufwassermenge l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 0,75 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 3,0 Anschlusswerte 3) : Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h 1,17,58 3,06 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 1,37 3,0 3,56 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 0,86 1,7,07 Gasanschlussdruck Erdgas mbar Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 60/100 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4 D IP X4 D IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Bezogen auf 15 C und 10 mbar Pumpendiagramm VC 105/3-E, 05/3-E;VC 55/3-E : drehzahlgeregelte Pumpe Abgaswertegruppen turbotec exclusiv Gerätetyp Abgasmassenstrom Abgaswertegruppe min. max. Restförderhöhe in mbar % 70 % 85 % 100 % VC 105/3-E 7,0 g/s 8,0 g/s U 11 VC 05/3-E 1,0 g/s 1,0 g/s U 01 VC 55/3-E,0 g/s 15,0 g/s U Fördermenge in l/h unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 577

16 VC 105/3-E, 05/3-E, 55/3-E 800 Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Gasanschluss 4 Heizungsrücklauf turbotec exclusiv VC 105/3-E, VC 05/3-E, VC 55/3-E Maßzeichnungen 440 B Ø 0 Ø Ø R 1 / und R 3 /4 Gerätetyp A* B ØC VC 105/3-E /100 VC 05/3-E /100 VC 55/3-E /100 Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CQ Warmwasserspeicher VIH CQ C A Ø C Maße für Unterputzinstallation Mitte Luft/Abgasrohr 839 Maße in mm *) Hinweis: Das Maß A ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. 578 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

17 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit geschlossener Verbrennungskammer Gas-Luft-Verbundsteuerung NO x < 35 mg/kwh Normnutzungsgrad > 93 % Modulierend geregelte Leistung Drehzahlgeregelte Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus ARA-System Aqua-Power-Plus für erhöhte Warmwasserleistung System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen turbotec exclusiv VCW 05/3-E, VCW 55/-E Produktvorstellung Geregelte System Pro E Ausstattung Komplettsystem mit drehzahlgeregelte Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Aqua-Comfort-System plus elektronische Auslauftemperaturregelung, Comfort-Edelstahl-Wärmetauscher mit einstellbarem Warmstart, vorwählbarer Wunschtemperatur und besonderer Wirtschaftlichkeit. Warmstartfunktion über witterungsgeführten Regler (Zubehör) zeitlich steuerbar. Wassergekühlter Injektorbrenner Sekundärwärmetauscher aus Edelstahl Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung serienmäßig Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VCW 05/3-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VCW 05/3-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM VCW 05/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VCW 55/3-E H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VCW 55/3-E L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM VCW 55/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 579

18 Pumpendiagramm VCW 05/3-E, VCW 55/3-E: drehzahlgeregelte Pumpe Restförderhöhe in mbar turbotec exclusiv VCW 05/3-E, VCW 55/-E Technische Daten Technische Daten VCW 05/3-E 55/3-E Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 11,0 0,4 1,8 4,4 Nennwärme-Leistungsbereich (Flüssiggas P) kw 11,0 18,4 1,8,4 Warmwasserleistung kw,4 6,6 Warmwasserleistung (Flüssiggas P) kw 0,4 4,6 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 1,0,,9 6,6 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) (Flüssiggas P) kw 1,0 0,0,9 4,4 Nennwärmebelastung Warmwasser kw 4,4 8,9 Nennwärmebelastung Warmwasser (Flüssiggas P) kw, 6,6 Normnutzungsgrad (Nennlast) ) % > 93,0 > 93,0 NO X -Emission mg/kwh < 35 < 35 Restförderhöhe der Pumpe mbar Nennwassermenge der Pumpe l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l 1 1 Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 zul. Betriebsüberdruck wasserseitig bar 10,0 10,0 Warmwasser-Temperaturbereich (einstellbar) C Warmwasser-Zapfbereich (mit Aqua-Power-Plus) bei 45 K l/min 1,5-6,5 1,5-8,1 Warmwassermenge 55 C (Einlauf 10 C) l/min 10,7 1,7 Anschlusswerte 3 ): Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h,58 3,06 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 3,0 3,56 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,7,07 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 0,0 0,0 Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar 50,0 50,0 Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W Vor- /Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Kalt-/Warmwasseranschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg 5 5 Schutzart IP X4D IP X4D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Bezogen auf 15 C und 10 mbar % 70 % 85 % 100 % Abgaswertegruppen turbotec exclusiv Gerätetyp Abgasmassenstrom Abgaswertegruppe min. max. VCW 05/3-E 1,0 g/s 1,0 g/s U 01 VCW 55/3-E,0 g/s 15,0 g/s U Fördermenge in l/h 580 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

19 turbotec exclusiv VCW 05/3-E, VCW 55/-E Maßzeichnungen VCW 05/3-E, 55/3-E Ø C 440 B Mitte Luft/Abgasrohr 1 C Ø 0 Ø Ø Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Warmwasseranschluss 4 Gasanschluss 5 Kaltwasseranschluss 6 Heizungsrücklauf R 3 / R 1 / und R 3 /4 Maße für Unterputzinstallation Gerätetyp B Ø C* VCW 05/3-E /100 VCW 55/3-E /100 *) Luft-/Abgaszubehör Maße in mm unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 581

20 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit geschlossener Verbrennungskammer Gas-Luft-Verbundsteuerung NO x < 35 mg/kwh Normnutzungsgrad > 93 % Modulierend geregelte Leistung -stufige Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus ARA-System System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen Ausstattung Komplettsystem mit -stufige Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Wassergekühlter Injektorbrenner Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung als Zubehör erhältlich Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung turbotec classic VC 195/3-C Produktvorstellung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 195/3-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VC 195/3-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM Stufen System Pro E 58 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

21 turbotec classic VC 195/3-C Technische Daten Technische Daten VC 195/3-C Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 11,0-0,4 Speicherladeleistung kw 0,6 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 1,0 -, Nennwärmebelastung Warmwassser kw, Normnutzungsgrad (Nennlast) ) % > 93,0 NOx - Emission mg/kwh < 35 Restförderhöhe der Pumpe mbar 50 Nennwassermenge der Pumpe l/h (Stufe I/II) 650/1150 Vorlauftemperatur max. C 87 Inhalt Ausdehnungsgefäß l 1 Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 Anschlusswerte 3) : Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m 3 m 3 /h,35 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h,73 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,7 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 0 Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar 50 Elektroanschluss V/Hz 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W 0 Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm 800 Breite mm 440 Tiefe mm 360 Gewicht ca. kg 49 Schutzart IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Bezogen auf 15 C und 10 mbar Pumpendiagramm VC 195/3-C, -stufige Pumpe Abgaswertegruppen turbotec classic Gerätetyp Abgasmassenstrom Abgaswertegruppe min. max. Restförderhöhe in mbar I II VC 195/3-C 1,0 g/s 1,0 g/s U Fördermenge in l/h unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 583

22 VC 195/3-C 800 Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Gasanschluss 4 Heizungsrücklauf 440 B turbotec classic VC 195/3-C Maßzeichnungen Ø 0 Ø Ø R 1 / und R 3 /4 Gerätetyp A* B ØC VC 195/3-C /100 Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CQ Warmwasserspeicher VIH CQ Maß in mm C A Ø C Maße für Unterputzinstallation Mitte Luft/Abgasrohr 839 *) Hinweis: Das Maß A ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. 584 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

23 1 turbotec classic VCW 195/3-C Produktvorstellung Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit geschlossener Verbrennungskammer Gas-Luft-Verbundsteuerung NO x < 35 mg/kwh Normnutzungsgrad > 93 % Modulierend geregelte Leistung -stufige Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus ARA-System System Pro E Stufen System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen Ausstattung Komplettsystem mit -stufige Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Aqua-Comfort-System Auslauftemperatursteuerung, Edelstahl-Wärmetauscher mit einstellbarem Warmstart, vorwählbarer Wunschtemperatur und besonderer Wirtschaftlichkeit. Warmstartfunktion über witterungsgeführten Regler (Zubehör) zeitlich steuerbar. Sekundärwärmetauscher aus Edelstahl Wassergekühlter Injektorbrenner Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung als Zubehör erhältlich Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VCW 195/3-C H Erdgas E II ELL3P CE-0085 BM VCW 195/3-C L Erdgas LL II ELL3P CE-0085 BM unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 585

24 Pumpendiagramm VCW 195/3-C, -stufige Pumpe Restförderhöhe in mbar turbotec classic VCW 195/3-C Technische Daten Technische Daten VCW 195/3-C Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 11,0-0,4 Warmwasserleistung kw 0,4 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 1,0 -, Nennwärmebelastung Warmwassser kw, Normnutzungsgrad (Nennlast) ) % > 93,0 NOx - Emission mg/kwh < 35 Restförderhöhe der Pumpe mbar 50 Nennwassermenge der Pumpe l/h (Stufe I/II) 650/1150 Vorlauftemperatur max. C 87 Inhalt Ausdehnungsgefäß l 1 Vordruck Ausdehnungsgefäß bar 0,75 zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 zul. Betriebsüberdruck wasserseitig bar 10,0 Warmwasser-Temperaturbereich (einstellbar) C Warmwasser-Zapfbereich bei 45 K l/min 1,5-6,5 Warmwassermenge 55 C (Einlauf 10 C) l/min 9,7 Anschlusswerte 3) : Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h,35 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h,73 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,7 Gasanschlussdruck Erdgas mbar 0 Gasanschlussdruck Flüssiggas mbar 50 Elektroanschluss V/Hz 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W 0 Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) Kalt- und Warmwasseranschluss Ø mm 15 (R 1 ) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) Luft-/Abgasanschluss Ø mm 60/100 Geräteabmessungen: Höhe mm 800 Breite mm 440 Tiefe mm 360 Gewicht ca. kg 51 Schutzart IP X4 D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Bezogen auf 15 C und 10 mbar I II Abgaswertegruppen turbotec classic Gerätetyp Abgasmassenstrom Abgaswertegruppe min. max. VCW 195/3-C 1,0 g/s 1,0 g/s U Fördermenge in l/h 586 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

25 1 turbotec classic VCW 195/3-C Maßzeichnungen VCW 195/3-C Ø C 440 B Mitte Luft/Abgasrohr 1 C R 3 / Ø 0 Ø Ø R 1 / und R 3 /4 Maße für Unterputzinstallation Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Warmwasseranschluss 4 Gasanschluss 5 Kaltwasseranschluss 6 Heizungsrücklauf Gerätetyp B Ø C* VCW 195/3-C /100 *) Luft-/Abgaszubehör Maße in mm unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 587

26 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät für Kaminanschluss NO x < 60 mg/kwh Normnutzungsgrad > 93 % Modulierend geregelte Leistung Drehzahlgeregelte Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus Aqua-Power-Plus für erhöhte Warmwasserleistung System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen Ausstattung Komplettsystem mit drehzahlgeregelter Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Wassergekühlter Injektorbrenner Vorrangumschaltventil und Speicheranschluss bereits integriert Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung serienmäßig atmotec exclusiv VC 104/3-E, VC 04/3-E, VC 54/3-E Produktvorstellung Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nummer Bestell-Nr. VC 104/3-E H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VC 104/3-E L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM VC 104/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VC 04/3-E H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VC 04/3-E L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM VC 04/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VC 54/3-E H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VC 54/3-E L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM VC 54/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM Geregelte System Pro E 588 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

27 atmotec exclusiv VC 104/3-E, VC 04/3-E, VC 54/3-E Technische Daten Technische Daten VC 104/3-E 04/3-E 54/3-E Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 4,8-10,0 8,0-0,0 9,6-4,0 Nennwärme-Leistungsbereich (Flüssiggas P) kw 4,8-10,0 8,9-18,0 11,0 -,0 Speicherladeleistung kw 10,0,4 6,6 Speicherladeleistung (Flüssiggas P) kw 10,0 0,4 4,0 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 5,3-11,1 8,9 -,4 10,7-6,9 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) (Flüssiggas P) kw 5,3-11,1 9,9-0,0 1,0-4,4 Nennwärmebelastung Warmwasser kw 11,1 4,4 8,9 Nennwärmebelastung Warmwasser (Flüssiggas P) kw 11,1, 6,6 Normnutzungsgrad (Nennleistung) ) % > 93,0 > 93,0 > 93,0 Notwendiger Förderdruck P W Pa 1,5 1,5 1,5 Abgastemperatur3) bei max. Wärmeleistung C (190) 5) 0 (190) 5) bei min. Wärmeleistung C (115) 5) 90 (115) 5) Abgasmassenstrom3) bei max. Wärmeleistung g/s 8 (,5) 5) 18 (18,5) 5) bei min. Wärmeleistung g/s 7 16 (11,4) 5) 15,5 (16,5) 5) CO -Gehalt 3 ) bei max. Wärmeleistung % 5, 7,3 (7,) 5) 6,3 (6,1) 5) bei min. Wärmeleistung % 3,8 3,0 (,9) 5),5 (,45) 5) NO X -Emission mg/kwh < 60 < 60 < 60 Restförderhöhe der Pumpe mbar Nennwassermenge der Pumpe l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l Vordruck Ausdehnungsgefäß p ü bar 0,75 0,75 0,75 Zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 3,0 Anschlusswerte4): Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h 1,17,58 3,06 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 1,37 3,0 3,56 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 0,86 1,7,5 Gasanschlussdruck: Erdgas mbar 0,0 0,0 0,0 Flüssiggas mbar 50,0 50,0 50,0 Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W Vor- und Rücklaufanschluss mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Gasanschluss mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Abgasanschluss mm Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4D IP X4D IP X4D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Rechenwert zur Auslegung des Schornsteins nachdin ) Bezogen auf 15 C und 10 mbar 5) Werte gelten bei Entfernen der Schornsteinblende am Wärmetauscher Pumpendiagramm VC 104/3-E, 04/3-E;VC 54/3-E: drehzahlgeregelte Pumpe Restförderhöhe in mbar % 70 % 85 % 100 % Fördermenge in l/h unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 589

28 VC 104/3-E, 04/3-E, 54/3-E 800 Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Gasanschluss 4 Heizungsrücklauf atmotec exclusiv VC 104/3-E, VC 04/3-E, VC 54/3-E Maßzeichnungen 440 B Ø 0 Ø Ø R 1 / und R 3 /4 Gerätetyp A* B ØC VC 104/3-E VC 04/3-E VC 54/3-E 6 0 Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CR Warmwasserspeicher VIH CQ Warmwasserspeicher VIH CQ Maße in mm C 85 A Maße für Unterputzinstallation 839 *) Hinweis: Das Maß A ist einzuhalten, wenn ein Warmwasserspeicher des Typs VIH CR/CQ unter dem Heizgerät installiert werden soll. 590 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

29 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät für Kaminanschluss NO x < 60 mg/kwh Normnutzungsgrad bis 93 % Modulierend geregelte Leistung Drehzahlgeregelte Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus Aqua-Power-Plus für erhöhte Warmwasserleistung System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; kein seitlicher Abstand erforderlich Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen atmotec exclusiv VCW 04/3-E, 54/3-E Produktvorstellung Geregelte System Pro E Ausstattung Komplettsystem mit drehzahlgeregelter Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Aqua-Comfort-System plus elektronische Auslauftemperaturregelung, Comfort-Edelstahl-Wärmetauscher mit einstellbarem Warmstart, vorwählbarer Wunschtemperatur und besonderer Wirtschaftlichkeit. Warmstartfunktion über witterungsgeführten Regler (Zubehör) zeitlich steuerbar. Wassergekühlter Injektorbrenner Sekundärwärmetauscher aus Edelstahl Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung serienmäßig Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VCW 04/3-E H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VCW 04/3-E L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM VCW 04/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM VCW 54/3-E H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VCW 54/3-E L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM VCW 54/3-E P Flüssiggas P II ELL3P CE-0085 BM unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 591

30 atmotec exclusiv VCW 04/3-E, 54/3-E Technische Daten Technische Daten VCW 04/3-E 54/3-E Nennwärme-Leistungsbereich bei 80/60 C kw 8,0 0,0 9,6 4,0 Nennwärme-Leistungsbereich (Flüssiggas P) kw 8,9 18,0 11,0,0 Warmwasserleistung kw,0 6,0 Warmwasserleistung (Flüssiggas P) kw 0,0 4,0 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) kw 8,9, 10,7 6,6 Nennwärme-Belastungsbereich Heizung1) (Flüssiggas P) kw 9,9 0,0 1,0 4,4 Nennwärmebelastung Warmwasser kw 4,4 8,9 Nennwärmebelastung Warmwasser (Flüssiggas P) kw, 6,6 Normnutzungsgrad (Nennlast) ) % > 93,0 > 93,0 Notwendiger Förderdruck P w 3) Pa 1,5 1,5 Abgastemperatur 3 ) bei max. Wärmeleistung C 0 (190) 5) 0 (190) 5) bei min. Wärmeleistung C 90 (115) 5) 90 (115) 5) Abgasmassenstrom 3 ) bei max. Wärmeleistung g/s 1,7 (,5) 5) 18 (18,5) 5) bei min. Wärmeleistung g/s 11,5 (1,5) 15,5 (16,5) 5) CO -Gehalt 3 ) bei max. Wärmeleistung % 7,3 (7,) 5) 6,3 (6,1) 5) bei min. Wärmeleistung % 3,0 (,9) 5),5 (,45) 5) NO X -Emission mg/kwh < 60 < 60 Restförderhöhe der Pumpe mbar Nennwassermenge der Pumpe l/h Vorlauftemperatur max. C Inhalt Ausdehnungsgefäß l 1 1 Vordruck Ausdehnungsgefäß p ü bar 0,75 0,75 Zul. Betriebsüberdruck heizungsseitig bar 3,0 3,0 Zul. Betriebsüberdruck wasserseitig bar 10,0 10,0 Warmwasser-Temperaturbereich (einstellbar) C Warmwasser-Zapfbereich (mit Aqua-Power-Plus) bei 45 K l/min 1,5-7,3 1,5-9,4 Warmwassermenge 55 C (Einlauf 10 C) l/min 10,5 1,4 Anschlusswerte4): Erdgas E, H i = 9,5 kwh/m3 m3/h,58 3,06 Erdgas LL, H i = 8,1 kwh/m3 m3/h 3,0 3,56 Flüssiggas P, H i = 1,8 kwh/kg kg/h 1,7,07 Gasanschlussdruck: Erdgas mbar 0,0 0,0 Flüssiggas mbar 50,0 50,0 Elektroanschluss V/Hz 30/50 30/50 Elektrische Leistungsaufnahme, max. W Vor- und Rücklaufanschluss Ø mm 0 (R 3 4) 0 (R 3 4) Kalt-/Warmwasseranschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Gasanschluss Ø mm 15 (R 1 ) 15 (R 1 ) Abgasanschluss Ø mm Geräteabmessungen: Höhe mm Breite mm Tiefe mm Gewicht ca. kg Schutzart IP X4D IP X4D 1) Bezogen auf den Heizwert H i ) Ermittelt nach DIN 470 Teil 8 für Systemtemperatur 75/60 C 3) Rechenwert zur Auslegung des Schornsteins nachdin ) Bezogen auf 15 C und 10 mbar 5) Werte gelten bei Entfernen der Schornsteinblende am Wärmetauscher Pumpendiagramm VCW 04/3-E, VCW 54/3-E:drehzahlgeregelte Pumpe Restförderhöhe in mbar % 70 % 85 % 100 % Fördermenge in l/h 59 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

31 atmotec exclusiv VCW 04/3-E, 54/3-E Maßzeichnungen VCW 04/3-E, 54/3-E 440 B 1 1 C Ø 0 Ø Ø Legende: 1 Gerätehalter Heizungsvorlauf 3 Warmwasseranschluss 4 Gasanschluss 5 Kaltwasseranschluss 6 Heizungsrücklauf 0 R 3 / R 1 / und R 3 /4 Maße für Unterputzinstallation Gerätetyp B Ø C* VCW 04/3-E VCW 54/3-E 6 0 *) Abgasanschluss Maße in mm unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt. 593

32 Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät für Kaminanschluss NO x < 60 mg/kwh Normnutzungsgrad 93 % Modulierend geregelte Leistung -stufige Umwälzpumpe TECTRONIC mit DIA-System plus System Pro E Einsatzmöglichkeiten Heizung und Warmwasserbereitung (in Kombination mit indirekt beheiztem Speicher) Bei Neubau und Modernisierung von Einfamilienhäusern und Wohnungen bis 400 m Wohnfläche Für Radiatoren- und Fußbodenheizung Kostengünstiger Einbau als Dachheizzentrale möglich Platzsparender Einbau im Wohnbereich möglich; auch in der Nische Einfacher Geräte-Austausch in Altinstallationen Ausstattung Komplettsystem mit -stufiger Umwälzpumpe, Vorrangumschaltventil, Ausdehnungsgefäß, automatischem Schnellentlüfter, Überströmventil und Quetschverschraubung für Gasanschluss Variorahmen zum Ausgleich unterschiedlicher Gerätebreiten im Austauschfall Wassergekühlter Injektorbrenner Elektronische Teillasteinstellung Hydraulische Vorinstallation möglich Abnehmbare hydraulische Schraub-/Steckanschlüsse Untere Geräteabdeckung als Zubehör erhältlich Recyclingfähige Bauteile Serviceblende erhöhte Zugänglichkeit und einfachere Wartung atmotec classic VC 194/3-C Produktvorstellung Gerätebezeichnung Gasart Kategorie DVGW-Produkt-ID-Nr. Bestell-Nr. VC 194/3-C H Erdgas E I ELL CE-0085 BM VC 194/3-C L Erdgas LL I ELL CE-0085 BM Stufen System Pro E 594 unverbindliche Preisempfehlungen ohne MwSt.

Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung

Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Kaminanschluss Schadstoffarm NOx < 60 mg/kwh Normnutzungsgrad 4 % (H s ) / 93 % (H i ) Modulierend geregelte

Mehr

Gas-Wandheizgeräte atmotec exclusiv VC Produktvorstellung

Gas-Wandheizgeräte atmotec exclusiv VC Produktvorstellung Gas-Wandheizgeräte atmotc exclusiv VC Produktvorstellung Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Kaminanschluss Modulierend geregelte Leistung - Hocheffizienz-Pumpe (ffizienz-klasse ) Normnutzungsgrad

Mehr

VGR / VGR-sine. Gas-Raumheizautomaten

VGR / VGR-sine. Gas-Raumheizautomaten Gas-Raumheizautomaten VGR / VGR-sine Gas-Raumheizautomaten VGR für Schornsteinanschluss....8 Produktvorstelllung... 8 Technische Daten, Maßzeichnung... 9 Gas-Raumheizautomaten VGR-sine für ußenwandanschluss....50

Mehr

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Gasbrennwertgeräte Wolf CGB, geschlossene Brennkammer, für raumluftabhängigen und raumluftunabhängigen Betrieb Zertifiziert mit dem DVGW- Qualitätszeichen, geprüft nach

Mehr

VIESMANN VITOPEND 200-W

VIESMANN VITOPEND 200-W VIESMANN VITOPEND 200-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Umlaufwasserheizer und Gas-Kombiwasserheizer, Vollautomat 10,5 bis 24 kw Mit modulierendem, atmosphärischem

Mehr

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CU3A Gas-Brennwertkessel für Erdgas und Flüssiggas Mit modulierendem MatriX-Gasbrenner

Mehr

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw PROCON GWB GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw Gas-Brennwertkessel wandhängend 25 100% modulierender Vormisch-Strahlungsbrenner Hochleistungs-Wärmetauscher aus Edelstahl Speicherladefunktion mit

Mehr

TECHNISCHE DATEN SEITE WARMWASSER-GEYSER MAG XI 784 MAG XZ 784. directpowermag GXI 787. MAG Turbo 790

TECHNISCHE DATEN SEITE WARMWASSER-GEYSER MAG XI 784 MAG XZ 784. directpowermag GXI 787. MAG Turbo 790 TECHNISCHE DATEN SEITE WARMWASSER-GEYSER MAG XI 784 MAG XZ 784 directpowermag GXI 787 MAG Turbo 70 783 Besondere Merkmale Gas-Durchlauferhitzer für Kaminanschluss Modulierend geregelte Leistung OPTI-MOD-Funktion

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F

VIESMANN VITOGAS 200-F VISMANN VITOGAS 200-F Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel, 11 bis 60 kw Für gleitend abgesenkte Kesselwassertemperatur Mit Vormischbrenner

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F

VIESMANN VITOGAS 200-F VISMANN VITOGAS 200-F Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel, 11 bis 60 kw Für gleitend abgesenkte Kesselwassertemperatur Mit Vormischbrenner

Mehr

Schnelle Diagnose, Bedienung und Wartung durch Heatronic 3, die 100.000-fach bewährte Steuerung

Schnelle Diagnose, Bedienung und Wartung durch Heatronic 3, die 100.000-fach bewährte Steuerung Gas-Heizgeräte Gas-Heizgeräte Gas-Heizgeräte von Junkers das ist bewährte, zuverlässige Technik zum günstigen. Bei uns können Ihre Kunden zwischen drei Linien Cerastar- Comfort, Cerastar und Ceramini wählen.

Mehr

Warmwasserbereitung mit Gas. System atmomag und turbomag System atmostor

Warmwasserbereitung mit Gas. System atmomag und turbomag System atmostor Warmwasserbereitung mit Gas System atmomag und turbomag System atmostor Ideen für Wärme Seit dem Beginn der modernen Wärme- und Heiztechnologie prägt Vaillant den Fortschritt in diesem Bereich durch die

Mehr

Kapitel 1. Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen. Sophia H114 V/H214 V H104 M/H204 M. Gas-Heizeinsatz Sophia H114 V

Kapitel 1. Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen. Sophia H114 V/H214 V H104 M/H204 M. Gas-Heizeinsatz Sophia H114 V Gas-Heizeinsatz Sophia H4 V Kapitel Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen Sophia H4 V/H24 V H04 M/H204 M 7,0 kw, 9,0 kw 7,0 kw, 9,5 kw S. 003 S. 004. S. 006 S. 007 Katalog Teil 6 Heiz- und Kamineinsätze, Kaminöfen

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw

VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: Siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel Als Block oder in Einzelsegmenten

Mehr

Hohe Effizienz auf kleinstem Raum!

Hohe Effizienz auf kleinstem Raum! Hohe Effizienz auf kleinstem Raum! Preis-Leistungs-Sieger Calenta 15DS Im Test von Stiftung Warentest: 9 Gas-Brennwertkessel mit Solarspeicher Ausgabe 7/2010 Gut 1,8 Calenta Calenta steht für Komfort und

Mehr

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTWIN 300-W Typ C3HA Mikro-Kraftwärmekopplung

Mehr

VIESMANN. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300. Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw. Typ CM3

VIESMANN. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300. Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw. Typ CM3 VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CM3 Gas-Brennwertkessel für Erdgas E und LL Mit modulierendem MatriX-Strahlungsbrenner

Mehr

GAS-RAUMHEIZAUTOMATEN

GAS-RAUMHEIZAUTOMATEN GAS-RAUMHEIZAUTOMATEN SEITE GAS-RAUMHEIZAUTOMATEN VGR für Schornstein-Anschluss VGR 3,1 bis 8,8 kw 396 Zubehör 396 GAS-RAUMHEIZAUTOMATEN VGR-SINE für Außenwand-Anschluss VGR-sine 3,0 bis 7,0 kw 397 Zubehör

Mehr

Thema Classic 2 CC20/CC24 Thema Classic 2 FC24. Wärme und Komfort mit cleveren Gas-Heizwert-Lösungen

Thema Classic 2 CC20/CC24 Thema Classic 2 FC24. Wärme und Komfort mit cleveren Gas-Heizwert-Lösungen Thema Classic 2 CC20/CC24 Thema Classic 2 FC24 Wärme und Komfort mit cleveren Gas-Heizwert-Lösungen Saunier Duval bewährte Technologie und starke Partnerschaft Wer wir sind Saunier Duval ist eine europaweit

Mehr

GVX 124 SUN CONDENS KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE

GVX 124 SUN CONDENS KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE für Heizung und Trinkwassererwärmung mit integriertem Solarspeicher Leistung 6 bis 24 kw BODENSTEHENDER GAS-BRENNWERTKESSEL MIT INTEGRIERTEM 200 L SOLARSPEICHER

Mehr

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Schüco Hybrid-Wärmepumpe wurde speziell für die Modernisierung

Mehr

Technische Dokumentation Gas-Heizwerttherme

Technische Dokumentation Gas-Heizwerttherme Technische Dokumentation Gas-Heizwerttherme CGU-2K Gas-Heizwertgeräte Die Vorteile der WOLF Gas-Heizwertgeräte * BM als Zubehör Geprüft nach den gültigen EG-Richtlinien elektronische Zündung und Überwachung

Mehr

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOLIGNO 100-S Typ VL1B Holzvergaserkessel für Scheitholzlänge von 45 bis 50 cm 5/2013 Vitoligno 100-S,

Mehr

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i Die neue Definition von Flexibilität 2 Die neue Definition von Flexibilität Die neue Definition von Flexibilität 3 Mit Heizung Sie Zukunft einer neuen legen

Mehr

System ecovit. Gas-Brennwertkessel mit Multi-Sensorik- System Kaskadenlösungen Warmwasserspeicher

System ecovit. Gas-Brennwertkessel mit Multi-Sensorik- System Kaskadenlösungen Warmwasserspeicher System ecovit Gas-Brennwertkessel mit Multi-Sensorik- System Kaskadenlösungen Warmwasserspeicher Ideen für intelligente Heizsysteme Seit dem Beginn der modernen Wärme- und Heiztechnologie prägt Vaillant

Mehr

Gas-Brennwertkessel MGK

Gas-Brennwertkessel MGK Gas-Brennwertkessel MGK Gas-Brennwertkessel für Brennwertbetrieb und Warmwasserbereitung Geprüft nach DIN EN 437 / DIN EN 483 / DIN EN 677 sowie nach gültigen EG-Richtlinien. Zugelassen für: Erdgas E/H,

Mehr

VIESMANN VITODENS 222-F

VIESMANN VITODENS 222-F VISMNN VITONS 222- atenblatt est.-nr. und Preise: siehe Preisliste VITONS 222- Typ 2T as-rennwert-kompaktgerät, 3,2 bis 35, kw, für rd- und lüssiggas VITONS 222- Typ 2S as-rennwert-kompaktgerät, 3,2 bis

Mehr

ProCon 15/25/45/Kompakt

ProCon 15/25/45/Kompakt ProCon 15/25/45/Kompakt Gas-Brennwertkessel Garvens Service Einfach besser. ProCon Wärme, die verwöhnt Sie wollen von Ihrer Heizung rundum verwöhnt werden vor allem mit wohliger Wärme, Behaglichkeit und

Mehr

CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i

CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i Produktvorstellung Wandhängendes Gas-Brennwertgerät CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i Intuitiv zu bedienen, millionenfach bewährt und energieeffizient Produktvorstellung Wandhängendes Gas-Brennwertgerät

Mehr

Planungsunterlage. Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw. Wärme ist unser Element

Planungsunterlage. Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw. Wärme ist unser Element Planungsunterlage Planungsunterlage Ausgabe 03/2007 Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw Wärme ist unser Element Inhalt Inhalt 1 Buderus Brennwertsysteme.............................................................

Mehr

Modernisierung mit Vaillant Heizwerttechnik - eine Investition, die sich lohnt.

Modernisierung mit Vaillant Heizwerttechnik - eine Investition, die sich lohnt. Gas-Wandheizgeräte Modernisierung mit Vaillant Heizwerttechnik - eine Investition, die sich lohnt. atmotec Das gute Gefühl, das Richtige zu tun. Vaillant atmotec für den einfachen Gerätetausch. Bei Vaillant

Mehr

Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM

Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Produktvorstellung Heizkreis-Schnellmontage Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Für bodenstehende und wandhängende Kessel Produktvorstellung Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Inhalt Grundlagen Technische Daten

Mehr

EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel

EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel sparen sie mehr als nur platz Die umweltfreundlichen und energiesparenden Gas-Brennwertwandkessel von BRÖTJE. Mit Heizleistungen von 3,5 bis 70 kw. EcoTherm

Mehr

MICROMAT EC 23/28-EC 40

MICROMAT EC 23/28-EC 40 MICROMAT EC 23/28-EC 40 Wandhängender Gas-Brennwertkessel 3 bis 40 kw MHG Heiztechnik Einfach besser. MIRCOMAT EC Brennwert-Spitzenleistung für höchste Ansprüche Mit den wandhängenden Gas-Brennwertgeräten

Mehr

Logamax plus GB162. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein.

Logamax plus GB162. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08 Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Sie finden die Bilder auf der Referenzseite 14: Buderus Product groups. Anordnung im Rahmen: -

Mehr

Typ 6.5. VKF Angemeldet. 95-155 kw

Typ 6.5. VKF Angemeldet. 95-155 kw Typ 6.5 VKF Angemeldet 95 - kw Dreizug Brennwert-Heizkessel komplett aus säurebeständigem Edelstahl hergestellt mit nachgeschaltetem Zweizug Rekuperator für die Vorwärmung der Verbrennungsluft. Durch seine

Mehr

Gas-Brennwertgeräte ComfortLine

Gas-Brennwertgeräte ComfortLine Testsieger* bei Stiftung Warentest: Wolf Gasbrennwertzentrale ComfortLine CGS Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme Gas-Brennwertgeräte ComfortLine Gas-Brennwerttherme CGB Gas-Brennwertzentrale CGW

Mehr

0020102947 04/1 1 Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten Angaben ohne Gewähr

0020102947 04/1 1 Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten Angaben ohne Gewähr 0020102947 04/1 1 Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten Angaben ohne Gewähr Kraft-Wärme-Kopplung Warum Vaillant? Um Energie einfach doppelt zu nutzen. ecopower Warum Kraft-Wärme-Kopplung? Für

Mehr

Ecotherm W Gas-Heiztherme

Ecotherm W Gas-Heiztherme Ecotherm W Gas-Heiztherme heizen sie, wie sie wollen: gut und günstig Die rundum preiswerte Lösung für wirtschaftliches Heizen: günstige Anschaffungskosten und geringer Platzbedarf. Mit Heizleistungen

Mehr

NEU! Gas-Brennwert-Solar-Zentrale. ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300. Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes.

NEU! Gas-Brennwert-Solar-Zentrale. ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300. Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes. NEU! Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme Gas-Brennwert-Solar-Zentrale ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300 Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes. Gasbrennwert-Solar-Zentrale ComfortLine

Mehr

Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel

Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel sparen sie mehr als nur platz Die umweltfreundlichen und Energie sparenden Gas-Brennwertwandkessel von BRÖTJE. Mit Heizleistungen von 3,5 bis 70 kw. Ecotherm

Mehr

VIESMANN VITOVALOR 300-P Mikro-KWK auf Brennstoffzellen-Basis mit integriertem Gas-Brennwertgerät 750 W el, 1,0 bis 20 kw th

VIESMANN VITOVALOR 300-P Mikro-KWK auf Brennstoffzellen-Basis mit integriertem Gas-Brennwertgerät 750 W el, 1,0 bis 20 kw th VIESMANN VITOVALOR 300-P Mikro-KWK auf Brennstoffzellen-Basis mit integriertem Gas-Brennwertgerät 750 W el, 1,0 bis 20 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOVALOR 300-P Typ C3TA Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung

Mehr

Kompetent bei Gas. XenoWIN große Leistung zum kleinen Preis. XenoWIN Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas. Leistungsbereich: 5,8 bis 22 kw

Kompetent bei Gas. XenoWIN große Leistung zum kleinen Preis. XenoWIN Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas. Leistungsbereich: 5,8 bis 22 kw Kompetent bei Gas. XenoWIN große Leistung zum kleinen Preis. XenoWIN Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas. Leistungsbereich: 5,8 bis 22 kw www.windhager.com Eine gute Entscheidung. Große Leistung

Mehr

Gas-Brennwertgeräte ComfortLine

Gas-Brennwertgeräte ComfortLine Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme Gas-Brennwertgeräte ComfortLine Gas-Brennwerttherme CGB/CGB-K Gas-Brennwertzentrale CGW / CGS Testsieger GUT (1,6) Gasbrennwertzentrale

Mehr

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 38/170

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 38/170 KAMINEINSÄTZE GAS Architektur-Kamin Gas 38/70 Stand: 03.09.20 Massblätter Architektur-Kamin Gas 38/70 mit Anbaurahmen 0 mm mit Anbaurahmen 0 mm Innenrahmen schwebend Rahmenvarianten und hohe Stellfüße

Mehr

System COMPACT. ecocompact aurocompact atmocompact

System COMPACT. ecocompact aurocompact atmocompact System COMPACT ecocompact aurocompact atmocompact Generation Effizienz Raum für mehr Ideen Ideen für mehr Raum System COMPACT 4 Gas-Brennwertsystem ecocompact 8 Solar-Brennwertsystem aurocompact 12 Gas-Heizwertsystem

Mehr

SGE Solar-Gas-Vorratsheizer in Brennwerttechnik mit integriertem Solar Wärmetauscher

SGE Solar-Gas-Vorratsheizer in Brennwerttechnik mit integriertem Solar Wärmetauscher Solar-Gas-Vorratsheizer in Brennwerttechnik mit integriertem Solar Wärmetauscher - 40/60 Solar Speicher Vollständig raumluftunabhängiger kondensierender brennwerter Gas-/ Solar-Wassererwärmer mit integriertem

Mehr

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 40/100

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 40/100 KAMINEINSÄTZE GAS Architektur-Kamin Gas 40/00 Stand: 03.09.20 Massblätter Architektur-Kamin Gas 40/00 mit Anbaurahmen 0 mm mit Anbaurahmen 0 mm Innenrahmen schwebend Rahmenvarianten und hohe Stellfüße

Mehr

TECHNISCHE DATEN SEITE. GAS-BRENNWERTKESSEL VKB unit 150 bis 200 kw 606 VKB 150 bis 350 kw 610

TECHNISCHE DATEN SEITE. GAS-BRENNWERTKESSEL VKB unit 150 bis 200 kw 606 VKB 150 bis 350 kw 610 TECHNISCHE DATEN SEITE GAS-BRENNWERTKESSEL VKB unit 150 bis 200 kw 606 VKB 150 bis 50 kw 610 GAS-BRENNWERTKESSEL ecovit VKK 22 bis 47 kw modulierend 614 KLEINKESSEL GAS-HEIZKESSEL VKS 11 bis 26 kw 1-stufig

Mehr

WARMWASSER-GEYSER SEITE. WARMWASSER-GEYSER Bestellübersicht 494. Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 9/2 XZ 496

WARMWASSER-GEYSER SEITE. WARMWASSER-GEYSER Bestellübersicht 494. Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 9/2 XZ 496 WARMWAER-GEYER EITE WARMWAER-GEYER Bestellübersicht 44 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG /2 XZ 46 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 1/2 XZ, 24/2 XZ 46 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) 47 MAG 1/2

Mehr

Die Warmwasserbereitung mit Gas ist besonders flexibel.

Die Warmwasserbereitung mit Gas ist besonders flexibel. Gas-Durchlauferhitzer Die Warmwasserbereitung mit Gas ist besonders flexibel. atmomag turbomag atmostor Das gute Gefühl, das Richtige zu tun. Viele gute Gründe für die Warmwasserbereitung mit Gas Als Anbieter

Mehr

EcoTherm Plus WGB Pro Gas-Brennwertwandkessel

EcoTherm Plus WGB Pro Gas-Brennwertwandkessel EcoTherm Plus WGB Pro Gas-Brennwertwandkessel richtungsweisend in der energieeinsparung Die umweltfreundlichen Gas-Brennwertwandkessel von BRÖTJE mit neuer Pumpentechnologie. Für Heizleistungen von 3,5

Mehr

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 200. Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 200. Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung Montageanleitung für die Fachkraft Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas und Flüssiggas Ausführung VITODENS 200 5/2002 Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise

Mehr

VIESMANN. Montageanleitung VITODENS 200. für die Fachkraft

VIESMANN. Montageanleitung VITODENS 200. für die Fachkraft Montageanleitung für die Fachkraft VIESMANN Vitodens 200 Typ WB2A, 8,8 bis 20,0 kw Gas-Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas- und Flüssiggas-Ausführung VITODENS 200 12/2004 Nach Montage entsorgen! Sicherheitshinweise

Mehr

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR.

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR. CERASMARTMODUL Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante Die neue Vielseitigkeit SOLAR Wärme fürs Leben Vorteile auf einen Blick: Breites Leistungsangebot für noch mehr Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Preisliste 2014 ÖSTERREICH. GÜLTIG AB 01. Jänner 2014. ferfoli. RRPIDO.: Cle\l'~re WärTifll1l.

Preisliste 2014 ÖSTERREICH. GÜLTIG AB 01. Jänner 2014. ferfoli. RRPIDO.: Cle\l'~re WärTifll1l. ÖSTERREICH Preisliste 2014 GÜLTIG AB 01. Jänner 2014 RRPIDO.: Cle\l'~re WärTifll1l. ferfoli Inhaltsverzeichnis ÖSTERREICH Gültig ab 01.01.2014 Gas-Heizwert-Wandkessel DIVATOP MICRO LN 6 inkl.abgassystem

Mehr

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTWIN 300-W Typ C3HC Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung

Mehr

Gasbrennwert-Systeme. ModuVarioAqua

Gasbrennwert-Systeme. ModuVarioAqua ModuVarioAqua Gasbrennwert-Wärmezentrale ModuVarioAqua Nutzen und Vorteile Gasbrennwert- Systeme Die kompakte Einheit verbindet in optimaler Weise sparsame Gasbrennwert-Technik mit modernster Aqua-Solar-Technologie

Mehr

VIESMANN VITODENS 300-W

VIESMANN VITODENS 300-W VISMNN VITODNS 300-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITODNS 300-W Typ B3HB Gas-Brennwert-Wandgerät, 1,9 bis 35,0 kw, für rd- und Flüssiggas 5/2016 Vorteile Die integrierte, drehzahlgeregelte

Mehr

Modulens >> >> >> Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus

Modulens >> >> >> Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus SOLAR GAS BRENNWERT WÄRMEPUMPEN ÖL/GAS-BRENNWERTKESSEL Modulens G A S - B R E N N W E R T - S T A N D H E I Z K E S S E L ADVANCE Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus >> >> >> Umweltschutz und Energieeinsparung

Mehr

Die richtige Wahl für den Fall der Fälle

Die richtige Wahl für den Fall der Fälle Gas-Wandheizgeräte Die richtige Wahl für den Fall der Fälle atmotec exclusive atmotec plus Das gute Gefühl, das Richtige zu tun. Vaillant Gas-Wandheizgeräte optimiert und richtlinienkonform Als Komplettanbieter

Mehr

Planungsunterlage. Gas-Umlaufwasserheizer Logamax U002, U004, U102 und U104

Planungsunterlage. Gas-Umlaufwasserheizer Logamax U002, U004, U102 und U104 Planungsunterlage Gas-Umlaufwasserheizer U002, U004, U102 und U104 Ausgabe 1/2001 Inhalt 1 Gas-Umlaufwasserheizer................................................. 4 1.1 Auswahlhilfe und Anwendungsbereiche..................................................

Mehr

Öl-Brennwertkessel TS 10

Öl-Brennwertkessel TS 10 Produktvorstellung Öl-Brennwertkessel TS 10 Öl-Brennwertkessel TS 10 Der smarte Designkessel Jede Verfügungsbefugnis, wie Kopier- und Wiedergaberecht, bei uns. Produktvorstellung Öl-Brennwertessel TS 10

Mehr

Gas Vorrats - Wasserheizer / Brennwert Technologie

Gas Vorrats - Wasserheizer / Brennwert Technologie 6 Maximale Anschlusslänge konzentrische Abgasführung 40m zzgl. 7 Bögen 45/87 217 ltr Nennwärmebelastung: 29 kw Nennwärmeleistung: 31, kw 3,1 m³/h 23 min bei T 30 K 855 l/h bei T 50 K 524 l/h 51,7 kg/h

Mehr

EcoTherm Kompakt WBS/WBC

EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoTherm Kompakt WBS/WBC Gas-Brennwerttherme geeignet für bio-erdgas BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke 02 Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede

Mehr

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 300 bis VIH R 500

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 300 bis VIH R 500 Produktvorstellung unistor VIH R 00 bis VIH R 0 Besondere Merkmale Warmwasserspeicher, indirekt beheizt Technik abgestimmt auf Gas-Wandgeräte und Heizkessel Einsatzmöglichkeit Indirekt beheizter Warmwasserspeicher,

Mehr

Kompakt, klasse: Heizung und Warmwasser in einem

Kompakt, klasse: Heizung und Warmwasser in einem Gas-Brennwert Kompaktgeräte Kompakt, klasse: Heizung und Warmwasser in einem ecocompact aurocompact Das gute Gefühl, das Richtige zu tun. Ausgewachsene Energiesparsysteme mit kleinstem Platzbedarf Als

Mehr

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 100. Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 100. Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung Montageanleitung für die Fachkraft Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas und Flüssiggas Ausführung VITODENS 100 10/2002 Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise

Mehr

Twister. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190. Innovation has a name.

Twister. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190. Innovation has a name. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190 Raumluft unabhängiger direkt befeuerter Gas Vorratswasserheizer mit Brennwert-Technologie Innenkessel aus Edelstahl

Mehr

VIESMANN. Montageanleitung VITODENS 300-W. für die Fachkraft

VIESMANN. Montageanleitung VITODENS 300-W. für die Fachkraft Montageanleitung für die Fachkraft VIESMANN Vitodens 300-W Typ WB3C, 5,2 bis 35,0 kw Gas-Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas- und Flüssiggas-Ausführung VITODENS 300-W 4/2007 Nach Montage entsorgen! Sicherheitshinweise

Mehr

>> Ein Leistungskonzentrat >> Sehr einfache Bedienung

>> Ein Leistungskonzentrat >> Sehr einfache Bedienung SOLAR HOLZ WÄRMEPUMPEN ÖL/GAS-BRENNWERTKESSEL Naneo G A S - B R E N N W E R T - W A N D K E S S E L EASYLIFE Der Kern der Brennwerttechnik >> Optimierte Funktionen und Ausrüstungen >> Ein Leistungskonzentrat

Mehr

VITOPEND. Gas-Umlauf-/Kombiwasserheizer Nenn-Wärmeleistungsbereich: 10,5 bis 24 kw

VITOPEND. Gas-Umlauf-/Kombiwasserheizer Nenn-Wärmeleistungsbereich: 10,5 bis 24 kw VITOPEND Gas-Umlauf-/Kombiwasserheizer Nenn-Wärmeleistungsbereich: 10,5 bis 24 kw 2 Wohnraumintegration leicht gemacht: Vitopend 200 Mit dem Vitopend 200 bietet Viessmann ein Gas-Wandgerät mit einem besonders

Mehr

EuroGas. Brennwerttechnik Übersicht Brennwerttechnik. Heizsysteme. Zusammenstellung der Anlage: Grundgerät IG Kompakt

EuroGas. Brennwerttechnik Übersicht Brennwerttechnik. Heizsysteme. Zusammenstellung der Anlage: Grundgerät IG Kompakt Übersicht Brennwerttechnik Grundgerät IG Kompakt Zusammenstellung der Anlage: Lieferumfang von IG SOLO KOMPAKT und............... 2 Auswahl des erforderlichen Grundgerätes IG KOMPAKT (SOLO und KOMBI).........

Mehr

ZBR 70-3 A... ZBR A... Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 106. Technische Zeichnung/Preisübersicht 107. Flüssiggas-Umbausatz 107

ZBR 70-3 A... ZBR A... Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 106. Technische Zeichnung/Preisübersicht 107. Flüssiggas-Umbausatz 107 CERAPUR MAXX Basisausstattung Für Erd- und Flüssiggas ZBR 70-3 A... ZBR 00-3 A... Inhalt Seite Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 06 Technische Zeichnung/übersicht 07 Flüssiggas-Umbausatz

Mehr

Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme. Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME

Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme. Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME 2016 Inhalt Thermen-Compactspeicher TCS Seite 4 Gas-Brennwert-Thermen

Mehr

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig.

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig. VIESMANN VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Wärmepumpen mit elektrischem

Mehr

Gas-Heizwertgeräte Modernisierungslösungen, die der Ökodesign-Richtlinie entsprechen

Gas-Heizwertgeräte Modernisierungslösungen, die der Ökodesign-Richtlinie entsprechen Gas-Heizwertgeräte Modernisierungslösungen, die der Ökodesign-Richtlinie entsprechen 2 Gas-Heizgeräte Heizwerttechnik von Junkers entspricht den Öko-Design-Richtlinien (ErP) Obwohl die ErP-Richtlinie der

Mehr

GSCR 15-25-35. GAS-BRENNWERTKESSEL HEIZUNG UND TRINKWASSERERWÄRMUNG Bodenstehend von 5 bis 35 kw. Brennwerttechnik mit Pfiff

GSCR 15-25-35. GAS-BRENNWERTKESSEL HEIZUNG UND TRINKWASSERERWÄRMUNG Bodenstehend von 5 bis 35 kw. Brennwerttechnik mit Pfiff GSCR 15-25-35 GAS-BRENNWERTKESSEL HEIZUNG UND TRINKWASSERERWÄRMUNG Bodenstehend von 5 bis 35 kw Brennwerttechnik mit Pfiff Robust, zuverlässig, leise Angenehme Bedienung dank Œ-tronic 4 GSCR 15-25-35 Das

Mehr

Kostenvergleich Direktverdampfer-Wärmepumpe. mit Ölheizung, Gasheizung und Pelletheizung. Hinweise:

Kostenvergleich Direktverdampfer-Wärmepumpe. mit Ölheizung, Gasheizung und Pelletheizung. Hinweise: Kostenvergleich Direktverdampfer-Wärmepumpe mit Ölheizung, Gasheizung und Pelletheizung Vorliegendes Beispiel als Berechnungsgrundlage: Einfamilienhaus 150 m 2, 50 W/m 2 = 7,5 kw Heizlast ohne Brauchwasser

Mehr

Zeolith-Gas-Wärmepumpe. Warum Vaillant? Um auf die fortschrittlichste Art zu heizen. System zeotherm

Zeolith-Gas-Wärmepumpe. Warum Vaillant? Um auf die fortschrittlichste Art zu heizen. System zeotherm Zeolith-Gas-Wärmepumpe Warum Vaillant? Um auf die fortschrittlichste Art zu heizen. System zeotherm Die Weltneuheit von Vaillant: Zeolith-Gas-Wärmepumpe für das moderne Einfamilienhaus Bei Vaillant hat

Mehr

EcoTherm Plus WGB Gas-Brennwertwandkessel

EcoTherm Plus WGB Gas-Brennwertwandkessel EcoTherm Plus WGB Gas-Brennwertwandkessel BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede Energieart die richtige Heiztechnik

Mehr

NovoCondens SOB Öl-Brennwertkessel

NovoCondens SOB Öl-Brennwertkessel Öl-Brennwertkessel Leistungserweiterung bis 40 kw mehr wärme mit weniger heizöl Modernste Öl-Brennwerttechnik von BRÖTJE für Heizleistungen von 18 bis 40 kw vorteile fürs tägliche leben 2 Behagliche Wärme

Mehr

CERAMINI, CERASTAR, SUPRAMODUL, SUPRANORM, SUPRASTAR Familie. Gas. Vielfältige Lösungen für die Modernisierung. Heizwert.

CERAMINI, CERASTAR, SUPRAMODUL, SUPRANORM, SUPRASTAR Familie. Gas. Vielfältige Lösungen für die Modernisierung. Heizwert. CERAMINI, CERASTAR, SUPRAMODUL, SUPRANORM, SUPRASTAR Familie Vielfältige Lösungen für die Modernisierung Gas Heizwert Wärme fürs Leben Wärme fürs Leben Wärme fürs Leben dieses Motto hat bei uns Tradition.

Mehr

Gasbrennwertgeräte ComfortLine

Gasbrennwertgeräte ComfortLine Technische Dokumentation Gasbrennwertgeräte ComfortLine CGB/CGB-K CGW/CGS CSZ Gasbrennwertgeräte ComfortLine Die Vorteile der WOLF Gasbrennwertgeräte bis 24kW CGB / CGB-K / CGW / CGS Wärmetauscher ausschwenkbar

Mehr

Gas-Brennwertgeräte. Die Gasheizung. für Gebäude jeder Größe. Gas-Brennwertgeräte ecotec von 2,4 bis 720 kw

Gas-Brennwertgeräte. Die Gasheizung. für Gebäude jeder Größe. Gas-Brennwertgeräte ecotec von 2,4 bis 720 kw Gas-Brennwertgeräte Die Gasheizung für Gebäude jeder Größe Gas-Brennwertgeräte ecotec von 2,4 bis 720 kw Zuverlässiger Wärmekomfort: aus Erfahrung effizient Vaillant hat 140 Jahre Erfahrung in der Gas-Heiztechnik.

Mehr

System ecotec. Gas-Brennwertsystem

System ecotec. Gas-Brennwertsystem System ecotec Gas-Brennwertsystem Am Anfang war die Innovation Innovation ist Vaillant. Vaillant ist Innovation. Heiztechnologien, die Epoche machen, Leistungen, die der Zukunft voraus sind, haben bei

Mehr

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CM3 Gas-Brennwertkessel für Erdgas E und LL Mit modulierendem MatriX-Strahlungsbrenner

Mehr

HEIZWERT-Gasgeräte. Nordgas NORDSUN NORDGAS 1.1. -reduzierter Low-Nox-Technologie! ... mit CO 2. Eco Simplex Eco Laser Eco Master

HEIZWERT-Gasgeräte. Nordgas NORDSUN NORDGAS 1.1. -reduzierter Low-Nox-Technologie! ... mit CO 2. Eco Simplex Eco Laser Eco Master NODSUN NODGAS HEIZWET-Gasgeräte 45 Jahre Know How Für Sie 90-205... mit CO 2 -reduzierter Low-Nox-Technologie! Kostenlose Inbetriebhahme und Jahre Nordgas Garantie * Eco Simplex Eco Laser Eco Master 20

Mehr

Laing Warmwasser- Elektroheizungen

Laing Warmwasser- Elektroheizungen Laing Warmwasser- Elektroheizungen Als Heizung oder indirekte Brauchwasserbereitung Als Not- und Überbrückungsheizung Heizleistung 6 15 kw - Flexibel, preiswert, wartungsfrei, zuverlässig - Kein Öltank,

Mehr

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL108. Wärme ist unser Element. Ausgabe 2014/08

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL108. Wärme ist unser Element. Ausgabe 2014/08 Ausgabe 204/08 SM00 3 BC25 RC300 2 TS T TW 6 720 647 606-25.O PS TS2 PW2 PRS400 ogamax plus GBH72 FS 6 720 805 975-02.T Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung ogasys S08 Gas-Brennwert Hybridgerät

Mehr

Erfassungsbogen zur Vaillant WinSoft 2000 - Energieberatung

Erfassungsbogen zur Vaillant WinSoft 2000 - Energieberatung Erfassungsbogen zur Vaillant WinSoft 2000 - Energieberatung Anschrift: Name:... Straße:... PLZ, Ort:... Telefon:... Projektbezeichnung:... Gebäudedaten Gebäudetyp: Ein- und Zweifamilienhaus Mehrfamilienhaus

Mehr

ALKON 50-70 CONDENSAZIONE E POTENZA

ALKON 50-70 CONDENSAZIONE E POTENZA ALKON 50-70 CONDENSAZIONE E POTENZA Modernste Brennwerttechnik mit höchster Energieausnutzung KESSELTYP Nennwärmeleistung (50/30 C) kw Nennwärmeleistung (80/60 C) kw Klassifizierung (CEE 92/42) ALKON 50

Mehr

Brauchwasserstationen zur Wasserbereitung im Durchflussprinzip und gleichzeitiger Radiatoren-, Fußboden- oder kombinierter Heizung

Brauchwasserstationen zur Wasserbereitung im Durchflussprinzip und gleichzeitiger Radiatoren-, Fußboden- oder kombinierter Heizung Wohnungs-Übergabestationen Brauchwasserstationen zur Wasserbereitung im Durchflussprinzip und gleichzeitiger Radiatoren-, Fußboden- oder kombinierter Heizung Was sind Brauchwasserstationen? Arbeitsprinzipien

Mehr

GAS. MinoWIN. Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas Für Ein- und Zweifamilienhäuser Leistungsbereich: 5,5 bis 25 kw EINFACH, KLEIN UND PREISWERT

GAS. MinoWIN. Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas Für Ein- und Zweifamilienhäuser Leistungsbereich: 5,5 bis 25 kw EINFACH, KLEIN UND PREISWERT GAS MinoWIN Gas-Brennwertgerät für Erd- und Flüssiggas Für Ein- und Zweifamilienhäuser Leistungsbereich: 5,5 bis 25 kw EINFACH, KLEIN UND PREISWERT 4 6 7 8 10 11 Der kleinste Gas-Brennwertkessel seiner

Mehr

Gas-Brennwertkessel. Warum Vaillant? Damit kraftvolle Effizienz einzieht. ecovit exclusiv

Gas-Brennwertkessel. Warum Vaillant? Damit kraftvolle Effizienz einzieht. ecovit exclusiv Gas-Brennwertkessel Warum Vaillant? Damit kraftvolle Effizienz einzieht. ecovit exclusiv Warum ecovit exclusiv? Weil sich Leistung und Sparsamkeit nicht ausschließen. Als Anbieter effizienter Systemlösungen

Mehr

Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU. Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination. Leben voller Energie

Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU. Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination. Leben voller Energie Energiesysteme Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura NEU Energieeffizienz und leise Betriebsweise eine unschlagbare Kombination Leben voller Energie Luft/Wasser-Wärmepumpe ThermoAura Energieeffizienz und leise

Mehr

Erdgasmotor E 0834 E 312 Technische Daten

Erdgasmotor E 0834 E 312 Technische Daten Seite 1 Bauart: Viertakt-Otto-Gasmotor Zylinder: 4 in Reihe Motorkühlung: Ohne Motorwasserpumpe, der Kühlwasserumlauf ist durch externe Wasserpumpe mit Temperaturregelung auszuführen. Schmierung: Druckumlaufschmierung

Mehr

Öl-Brennwertkessel. Warum Vaillant? Damit die Entscheidung für eine Ölheizung leichtfällt. icovit exclusiv

Öl-Brennwertkessel. Warum Vaillant? Damit die Entscheidung für eine Ölheizung leichtfällt. icovit exclusiv Öl-Brennwertkessel Warum Vaillant? Damit die Entscheidung für eine Ölheizung leichtfällt. icovit exclusiv Warum icovit exclusiv? Weil auch Ölheizungen zukunftssicher sein können. Als Anbieter effizienter

Mehr

Remeha Quinta 45 Remeha Quinta 65 Remeha Quinta 85

Remeha Quinta 45 Remeha Quinta 65 Remeha Quinta 85 Technische Daten Planungshinweise Remeha Quinta 45 Remeha Quinta 65 Remeha Quinta 85 Remeha Quinta 45/65/85 Gas-Brennwertkessel Nennleistung: Quinta 45: 9-43 kw Quinta 65: 13-65 kw Quinta 85: 16-90 kw

Mehr

BE PREIS LE S I T S E T S UNGSVERHÄLTNIS biomasse PRoDUkTkATAloG

BE PREIS LE S I T S E T S UNGSVERHÄLTNIS biomasse PRoDUkTkATAloG PREIS BESTES LEISTUNGSVERHÄLTNIS BIOMASSE PRODUKTKATALOG Ferroli. Seit über 50 Jahren. Weltweit. Die Erfolgsgeschichte der Ferroli-Gruppe begann im Jahre 1955 mit einem Großauftrag für Wandheizkessel der

Mehr