Wochenkurs für Gitarristen in Wallis, Schweiz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wochenkurs für Gitarristen in Wallis, Schweiz"

Transkript

1 Wochenkurs für Gitarristen in Wallis, Schweiz vom 15. Bis 22. August, 2010 Alberto Mesirca & Duo NIHZ

2 Valais Guitar Week Hoch in den schönen Schweizeralpen, wo Du auch die Schönheit der schweizerischen Landschaft geniessen kannst, werden Masterclasses, Ensemblespiel und Workshops für Gitarristen angeboten. Dieser Kurs findet vom Sonntag, 15. August bis Sonntag, 22. August im Guttet-Feschel statt. Guttet-Feschel ist ein kleines Bergdorf im Kanton Wallis/Valais, in der Sud-Ost Schweiz. In der Nähe befindet sich das Dorf Leukerbad, berühmt für seine Thermalbader. Am Sonntag, 15.august, am frühen Abend fängt der Kurs mit einem Konzert an, gespielt von Alberto Mesirca und Duo NIHZ, den Dozenten dieses Kurses. Am Ende der Woche werden alle Teilnehmer die Möglichkeit bekommen bei einem Konzert mitzuspielen, ob als Solist oder in einem Ensemble. Beide Konzerte werden in einer sehr schönen, alten Kirche aufgeführt, wo eine sehr guter Akustik herrscht. Unser Ziel in dieser Woche ist, dass Du, in einer Umgebung von Ferienstimmung und Entspannung, Kreativität mit Deinem Instrument erfährst. Ein Tag in dem Gitarrenkurs wird so verlaufen: 8.30 Frühstück 9.30 Ensemblespiel Masterclasses und Workshops Mittagessen Masterclasses und Workshops (zusätzliche) Masterclasses und Workshops Abendessen Viel Arbeit aber auch viel Zeit zur freien Verfügung!

3 Masterclasses, Workshops und Ensemblespiel Masterclasses Jedem Teilnehmer des Kurses wird zweimal eine einstündige Masterclass mit Alberto Mesirca angeboten. Die Wahl der zu studierenden Stücke oder Etüden ist frei. Andere Teilnehmer dürfen dieser Masterclasses beiwohnen. Workshops Bobby Rootveld und Sanna van Elst führen Workshops zum Thema Gitarrenspiel und Bühnenpräsenz durch, um z. B. Tipps zur Vorbereitung, Organisation und Planung von Konzertprogrammen zu geben, und Hilfe bei Lampenfieber, Präsentation oder Promotion anzubieten. Ensemblespiel Das Ensemblespiel wird während des Kurses spezial gepflegt. Anfangs Woche wird ein Ensemble organisiert. Beim Schlusskonzert wird dieses Ensemble die vorbereitete Stücke aufführen. Es besteht natürlich aber auch die Möglichkeit in kleineren Formationen zu spielen und dementsprechend Unterricht zu bekommen. Bestehende Ensembles sind selbstverständlich auch willkommen!

4 The Teachers Alberto Mesirca Alberto Mesirca ist ein junger, virtuoser Musiker. Er ist in ganzen Europa für sein wunderbares Gitarrenspiel bekannt und beliebt. Er studierte in Italien und Deutschland und hat Masterclasses bei vielen grossen Gitarristen genossen. Radio und Fernseherübertragungen fanden in vielen Ländern statt und er hat verschiedene CDs produziert und an vielen Gitarrenfestivals als Dozent gewirkt und Konzerte gespielt. Mehr Information über Alberto ist auf space.com/mesirca zu finden. Duo NIHZ Der Gitarrist, Bobby Rootveld und die Blockflötistin Sanna van Elst spielen seit 2001 zusammen unter den Namen DuoNIHZ. Der Name des Duos heisst soviel wie keine schwarzen Kleider! Beide Interpreten studierten am Artez Musikkonservatorium. Ihr Repertoire enthält Werke aus verschiedenen Epochen: Renaissance, Barock, Romantik, Avant-Garde und aus verschiedenen Kulturen: Jazz, Pop, Rock, spanische und jüdische Musik und World Music. In vielen Konzerten arbeitet Duo NIHZ mit Künstlern aus anderen Disziplinen, so zum Beispiel mit Tänzern und mit bildenden Künstlern. Die Konzerte sind definitiv alles andere als gewöhnlich!! Duo NIHZ hat auch Vorführungen für Musik Theater und Kinderkonzerte entwickelt und ist auf Konzerte in ungewöhnlichen Lokalitäten spezialisiert! Das Duo hat in verschiedenen Ländern Engagements und hat sowohl im holländischen als auch im ungarischen Fernsehen musiziert. In letzter Zeit gab es Konzerte in der Schweiz, in Ungarn, in Deutschland und natürlich auch in Holland, unter anderem im Concertgebouw in Amsterdam und an verschiedenen Festivals in Ungarn und Deutschland.

5 Weitere Information Alle Masterclasses und Workshops finden in der Leckerei Shambala statt, im Haus von Geru Sigrist, Sytske Lanting und ihrer Tochter, Durga Ananda statt. Alle Mahlzeiten werden hier eingenommen. Auf dem Bild (unten, mit den beiden roten Autos) siehst Du die Leckerei Shambala. Im Kursgeld sind Kaffee, Tee und drei vegetarische Mahlzeiten pro Tag enthalten. Übernachtet wird in einem schönen Chalet mit Ausblick über das Tal der Rhone. Das Bild (unten) zeigt das Chalet. Es gibt keine Einzelzimmer. Jedes Zimmer muss mit einer oder zwei Personen geteilt werden. Jeder Teilnehmer muss die eigene Bettlaken und Badtücher mitbringen. Das Dorf Guttet Feschel ist mit dem Auto gut erreichbar. Ein Bus fährt vom Bahnstation Leuk ins Dorf, bei Bedarf könnten wir ein Abholservice von Leuk organisieren oder auch einen Transport ins Heilbad nach Leukerbad.

6 Am Vorabend des Kurses, am Sonntag, 15. August, laden Alberto Mesirca und Duo NIHZ alle Kursteilnehmer zu einem Konzert ein. Masterclasses und Workshops fangen am Montagmorgen, 16. August an. Schluss des Kurses ist nach dem Frühstück am Sonntag, 22. August. Die Kosten für den Wochenkurs mit allen Übernachtungen und Verpflegung, Masterclasses, Workshops und zwei Konzerte beträgt 400 Euro. Die Kosten der Reise zu und von Guttet-Feschel sind vom Teilnehmer selber zu zahlen. Anmeldung zum Kurs: Die Anmeldung zum Kurs macht man wie folgt: Per Per Telefon: Per Post: bobby rootveld, overijssellaan 14, 7543wd, Enschede, Holland Innerhalb von vier Wochen nach der Anmeldung zahlt man 200 Euro, die restlichen 200 Euro müssen bis 15.Juni, 2010 überwiesen werden. Teilnehmer, die jünger sind als 15 Jahre dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person am Kurs teilnehmen. Muss man aus irgendeinem Grunde die Anmeldung zurückziehen, ist auf jedem Fall einen Administrationsbeitrag von 25 Euro zu bezahlen. Meldet man sich nach dem 1. Mai, 2010 ab, wird einen Administrationsbeitrag von 100 Euro berechnet, nach dem 15. Juni werden 200 Euro berechnet.

Deutsch-Französische Musikferien 2016. Arbeitskreis Musik in der Jugend

Deutsch-Französische Musikferien 2016. Arbeitskreis Musik in der Jugend Deutsch-Französische Musikferien 2016 Arbeitskreis Musik in der Jugend Du möchtest einen Teil Deiner Sommerferien mit anderen Jugendlichen verbringen, die auch ein Instrument oder gern Theater spielen?

Mehr

ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN

ZENTRUM FÜR BEWEGUNG & BEWUSSTSEIN Fado & Ferien in Portugal Sich dem Fado und seiner Thematik der Saudade hingeben dem nostalgischen Gefühl der Portugiesen von Sehnsucht nach etwas Verlorenem. Danach sich wieder durch die freudigen Volksmelodien

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Kaufmännische Rechnungsführung Modul A 4-tägiger Grundlagenkurs

Kaufmännische Rechnungsführung Modul A 4-tägiger Grundlagenkurs Kurs im Auftrag des Treuhandverbandes Landwirtschaft Schweiz 13.451A Kaufmännische Rechnungsführung Modul A 4-tägiger Grundlagenkurs Datum und Ort Mittwoch/Donnerstag, 14./15. August 2013 Donnerstag/Freitag,

Mehr

INTERNATIONALES BLASORCHESTER FESTIVAL BERLIN 2015 IWFBERLIN2015

INTERNATIONALES BLASORCHESTER FESTIVAL BERLIN 2015 IWFBERLIN2015 INTERNATIONALES BLASORCHESTER FESTIVAL BERLIN 2015 IWFBERLIN2015 Zeitraum Musikreise von Mittwoch, den 13. Mai bis zum Sonntag den 17. Mai 2015 oder von Donnerstag, den 14. Mai bis zum Sonntag den 17.

Mehr

Ausbildung Yoga Nidra für Kinder

Ausbildung Yoga Nidra für Kinder Online Ausbildung Yoga Nidra für Kinder mit Barbara Kündig www.yoga-nidra.ch Namaste. Danke, dass du dich für meine Online Ausbildung Yoga Nidra für Kinder interessierst. Dies ist eine inspirierende Ausbildung,

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Kaufmännische Rechnungsführung Modul C Firmengründungen 2-tägiger Ergänzungskurs

Kaufmännische Rechnungsführung Modul C Firmengründungen 2-tägiger Ergänzungskurs Kurs im Auftrag des Treuhandverbandes Landwirtschaft Schweiz 13.451C Kaufmännische Rechnungsführung Modul C Firmengründungen 2-tägiger Ergänzungskurs Datum und Ort Donnerstag/Freitag, 07./08. November

Mehr

SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school

SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school Im Schuljahr 2015/2016 wird die SWR Big Band wieder drei verschiedene Arten von Veranstaltungen anbieten können: 1. Kooperationskonzerte mit vorgeschalteten

Mehr

Jetzt ist es soweit, dass zweite Alumni-Treffen findet statt und Ihr könnt dabei sein. Vom 05.-07.02.2010 sehen wir uns alle in Oslo wieder!

Jetzt ist es soweit, dass zweite Alumni-Treffen findet statt und Ihr könnt dabei sein. Vom 05.-07.02.2010 sehen wir uns alle in Oslo wieder! Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendforen 2007, 2008 und 2009!! Jetzt ist es soweit, dass zweite Alumni-Treffen findet statt und Ihr könnt dabei sein. Vom 05.-07.02.2010 sehen wir uns alle in

Mehr

Internationaler Chorwettbewerb Praga Cantat Informationen zur Konzertreise Männerchor Frohsinn 1866 Bad Soden. 29. Oktober bis 01.

Internationaler Chorwettbewerb Praga Cantat Informationen zur Konzertreise Männerchor Frohsinn 1866 Bad Soden. 29. Oktober bis 01. Internationaler Chorwettbewerb Praga Cantat Informationen zur Konzertreise Männerchor Frohsinn 1866 Bad Soden 29. Oktober bis 01. November 2015 Was uns bewegt, eine (Konzert-) Reise nach Prag zu unternehmen

Mehr

Grizzly- + Motostyling-VIP-Motorrad-Reise an die 75th Daytona Bike Week in Florida

Grizzly- + Motostyling-VIP-Motorrad-Reise an die 75th Daytona Bike Week in Florida VIP-Reiseprogramm von Motostyling GmbH und Grizzly Race Team für Kunden und Freunde Seite 1 von 5 Grizzly- + Motostyling-VIP-Motorrad-Reise an die 75th Daytona Bike Week in Florida 4. 13. März 2016 inkl.

Mehr

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Eine Golfer-Woche welche jedes Golferherz höher schlagen lässt erwartet Sie in Bad Griesbach. Nach einer spannenden Golfrunde

Mehr

Yoga Sommertage im Schleglberghof

Yoga Sommertage im Schleglberghof Yoga Sommertage im Schleglberghof Mit Carolin Flinker und Christian Lorenz Lieber Interessent/ liebe Interessentin! Wir freuen uns sehr, daß dich das Yogawochenende in Oberösterreich anspricht. Nach folgend

Mehr

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Wie keine andere Stadt steht Paris für Sehnsüchte nach Liebe, Schönheit und Eleganz. Ein Anlass für diese Reise ist die Aufführung von Mahlers 3. Sinfonie

Mehr

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf -

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf - Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015 - Vorläufiger Programmablauf - max. Teilnehmerzahl 46 Personen; Programmablauf wie vorgesehen, Fahrzeiten sind Richtzeiten,

Mehr

Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0

Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0 Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0 Stadt radio Orange ist ein Projekt vom Radio sender Orange 94.0. Es ist ein Projekt zum Mit machen für alle Menschen in Wien. Jeder kann hier seinen eigenen

Mehr

BMS Natur, Landschaft, Lebensmittel (N-BMS) Kosten Schuljahr 1516

BMS Natur, Landschaft, Lebensmittel (N-BMS) Kosten Schuljahr 1516 Kompetenzzentrum für Bildung und Dienstleistungen in Land- und Ernährungswirtschaft BMS Natur, Landschaft, Lebensmittel (N-BMS) Kosten Schuljahr 1516 BM1 während der beruflichen Grundbildung BM2 nach der

Mehr

Kaufmännische Rechnungsführung Modul B Mittelfluss 2-tägiger Ergänzungskurs

Kaufmännische Rechnungsführung Modul B Mittelfluss 2-tägiger Ergänzungskurs Kurs im Auftrag des Treuhandverbandes Landwirtschaft Schweiz 13.451B Kaufmännische Rechnungsführung Modul B Mittelfluss 2-tägiger Ergänzungskurs Datum und Ort Donnerstag/Freitag, 24./25. Oktober 2013 Landwirtschaftliches

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

Kaufmännische Rechnungsführung

Kaufmännische Rechnungsführung Schweizerischer AGRO-Treuhänderverband Association Suisse des AGRO-Fiduciaires Kurs im Auftrag des SATV/SLTV 08.604 Kaufmännische Rechnungsführung 8-tägiger Grundlagenkurs Datum und Ort Donnerstag/Freitag,

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

26.-28. Februar 2016

26.-28. Februar 2016 Intensivwochenende mit Sundaram im Seehotel Töpferhaus 26.-28. Februar 2016 Ein ganz besonderes Event. Tauche ein in die Welt von Yoga und Mantra. Dieses intensive Wochenende ist ein ganz besonderes Highlight.

Mehr

Ausbildung. für Kursleiterinnen und Kursleiter. FreeDance Tanz-Meditation Rhythmus und Entspannung

Ausbildung. für Kursleiterinnen und Kursleiter. FreeDance Tanz-Meditation Rhythmus und Entspannung Ausbildung für Kursleiterinnen und Kursleiter FreeDance Tanz-Meditation Rhythmus und Entspannung Ausbildungsdauer 12 Wochenenden verteilt auf 1 1 / 4 Jahre Ausbildungsziel Erwerben von Grundkompetenzen

Mehr

Online Gitarrenkurs: Deine ersten Akkorde!!!! Seite 1 / 5

Online Gitarrenkurs: Deine ersten Akkorde!!!! Seite 1 / 5 Online Gitarrenkurs: Deine ersten Akkorde!!!! Seite 1 / 5 Liebe Kursteilnehmerin, lieber Kursteilnehmer, Der Einstieg ins Gitarrenspiel ist am einfachsten mit Akkorden. Akkorde werden auf der Gitarre mit

Mehr

LINGUA IT. Sprachaufenthalt Verona: Chili-Sprachaufenthalte.ch

LINGUA IT. Sprachaufenthalt Verona: Chili-Sprachaufenthalte.ch Chili-Sprachaufenthalte.ch Engadinstr. 2 7001 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Verona: LINGUA IT Warum wir diese Sprachschule empfehlen?

Mehr

Bundesamt für Sport BASPO Nationales Sportzentrum Magglingen

Bundesamt für Sport BASPO Nationales Sportzentrum Magglingen Bundesamt für Sport Nationales Sportzentrum Magglingen 2532 Magglingen Bundesamt für Sport Übernachtungsmöglichkeiten Bellavista Grand Hôtel Swiss Olympic House Wir bieten Ihnen unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten

Mehr

3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen

3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen 3EB-Coaching für ErwachsenenbildnerInnen Kurs 1: 23. - 24. Januar 2016 Kurs 2: 28. - 29. Januar 2016 Das 3EB-Coaching ist ein Gewinn für jede Lehrperson in der Erwachsenenbildung. Jeder Mensch verfügt

Mehr

54. Generalversammlung in St.Gallen

54. Generalversammlung in St.Gallen 54. Generalversammlung in St.Gallen 23. bis 25. April 2010 Einladung und Anmeldeformulare Willkommen in St.Gallen Liebe ProHölzler, ich möchte Euch ganz herzlich einladen und willkommen heissen in der

Mehr

SEMINARE UND KONFERENZEN

SEMINARE UND KONFERENZEN SEMINARE UND KONFERENZEN RAUCHFREI SEIT 2007 PREISE 2013 SEMINARPAUSCHALE (ab 8 Personen) mit Übernachtung im Einzelzimmer Standard A CHF 180.00 mit Übernachtung im Doppelzimmer Standard A CHF 151.00 Im

Mehr

Wegen oftmaliger Nachfrage für die Durchführung einer Malerwoche in der Toskana mit mir, nun es ist jetzt möglich.

Wegen oftmaliger Nachfrage für die Durchführung einer Malerwoche in der Toskana mit mir, nun es ist jetzt möglich. Angebot für eine TOSKANA MALWOCHE 2015 24. 31. Mai Liebe Malerfreunde, nach KIMAWO (Kitzecker Malerwoche) danach SUMAWO (Sulztaler Malerwoche) nun vielleicht MOMAWO (Montaioner Malwoche) Wegen oftmaliger

Mehr

Jugendcamp, plus Cowhorse-/Cutting-Schnupperkurs, plus Wanderreitwochenende auf der KIM Ranch, 56237 Alsbach am 21./22. Juli 2012

Jugendcamp, plus Cowhorse-/Cutting-Schnupperkurs, plus Wanderreitwochenende auf der KIM Ranch, 56237 Alsbach am 21./22. Juli 2012 Jugendcamp, plus Cowhorse-/Cutting-Schnupperkurs, plus Wanderreitwochenende auf der KIM Ranch, am 21./22. Juli 2012 Unser Jugendcamp richtet sich an junge Reiter und Reiterinnen aller Leistungsklassen

Mehr

Youth Handball Festival

Youth Handball Festival 2016 Youth Handball Festival 17 23 July 2016 Kaposvár, Hungary Youth Handball Festival HUNGARY KAPOSVÁR 2016 17-23 JULY www.youthhandballfestival.org 2016 WILLKOMMEN bei INTERSPORT Youth Handball Festival

Mehr

Weiterbildung mit Kind Informationen zur Nutzung der Kindertagesstätte in der Sparkassenakademie. Stuttgart, Juni 2014

Weiterbildung mit Kind Informationen zur Nutzung der Kindertagesstätte in der Sparkassenakademie. Stuttgart, Juni 2014 Informationen zur Nutzung der Kindertagesstätte in der Sparkassenakademie Stuttgart, Juni 2014 NEU: ab September 2014 ? Ja klar! Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gehört zu den Top-Themen der heutigen

Mehr

Die Lage der Schule im "authentischen" Florenz, nicht weit vom Touristenzentrum Sympathische kleine Schule mit engagierten Lehrern Und Florenz

Die Lage der Schule im authentischen Florenz, nicht weit vom Touristenzentrum Sympathische kleine Schule mit engagierten Lehrern Und Florenz Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Florenz: Centro Machiavelli Florenz Warum wir diese

Mehr

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 1. Tag Mittwoch: 05.08.2015 Abfahrt : 6:00 Uhr in Würzburg bei Neubert Abfahrt : 6:30 Uhr in Kitzingen, Gaststätte Köberlein Abfahrt : 7:30 Uhr in

Mehr

Informationstag 17. September 2005. Programmablauf 10 16 Uhr

Informationstag 17. September 2005. Programmablauf 10 16 Uhr Informationstag 17. September 2005 Programmablauf 10 16 Uhr Unser Jubiläum 10 Jahre TREFFPUNKT Das Sprachinstitut wird 10 Jahre alt und ist seit einem Jahr in der Hauptwachstraße ansässig, das ist für

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

WILLKOMMENSWORTE. Willkommen zum Swiss Judo Open 2014,

WILLKOMMENSWORTE. Willkommen zum Swiss Judo Open 2014, WILLKOMMENSWORTE Willkommen zum Swiss Judo Open 2014, Im Namen des Schweizerischen Judo- & Ju-Jitsu Verbandes heisse ich alle Kämpferinnen und Kämpfer, Trainerinnen und Trainer sowie alle Zuschauerinnen

Mehr

Tagungsmappe. Kolping Ferienparadies Pferdeberg. Erfolgreich Tagen in Ferienatmosphäre

Tagungsmappe. Kolping Ferienparadies Pferdeberg. Erfolgreich Tagen in Ferienatmosphäre Tagungsmappe Kolping Ferienparadies Pferdeberg Erfolgreich Tagen in Ferienatmosphäre Kolping Ferienparadies Pferdeberg Telefon: 05527-5733 Bischof-Janssen-Straße info@kolping-duderstadt.de 37115 Duderstadt

Mehr

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Das besondere Salsa Tanzreise»Cuba te llama«mit Didio und Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Kuba-Reise-Erlebnis! Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Telefon: 069 823 670 80

Mehr

KANTOREI ZÜRCHER OBERLAND 8330 Pfäffikon ZH

KANTOREI ZÜRCHER OBERLAND 8330 Pfäffikon ZH 8330 Pfäffikon ZH Vorschau Singlager Goldrain 2013 Rückschau und Vorschau Programm 2013/14 Pfäffikon ZH, 08.02.2013 Inhalt 2 1. Die Kantorei Singwoche 2. Lage und Anfahrt 3. Schloss Goldrain 4. Programm

Mehr

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Für uns ist die Vermittlung von Au-pairs nicht nur Beruf, sondern Berufung. Die Au-pair Agentur Dorota Weindl ist ein kompetenter Partner für Gasteltern

Mehr

Jugendarbeit und musikalische Ausbildung im Musikverein Klausen

Jugendarbeit und musikalische Ausbildung im Musikverein Klausen Jugendarbeit und musikalische Ausbildung im Musikverein Klausen Zeltlager und Ausflüge Jugendmusiktage Jugendorchester Kooperation mit der Grundschule Kooperation mit dem Kindergarten Konzertbesuche Musikalische

Mehr

Reisebericht Spanien, 2. Treffen der IPAN Gruppe (mit Schülern)

Reisebericht Spanien, 2. Treffen der IPAN Gruppe (mit Schülern) Reisebericht Spanien, 2. Treffen der IPAN Gruppe (mit Schülern) Anreise war am Montag dem 8.4.2013 über Barcelona nach Manresa. Die Schüler waren in der Jugendherberge untergebracht, die Lehrer in einem

Mehr

ITALIEN, DIE SPRACHE UND KULTUR: PROGRAMM FÜR MENSCHEN AB 50 WAS VERBIRGT SICH HINTER DEM NAMEN SENIOR PROGRAMM?

ITALIEN, DIE SPRACHE UND KULTUR: PROGRAMM FÜR MENSCHEN AB 50 WAS VERBIRGT SICH HINTER DEM NAMEN SENIOR PROGRAMM? SENIOR 2015 ITALIEN, DIE SPRACHE UND KULTUR: PROGRAMM FÜR MENSCHEN AB 50 Die Sprachschule Torre di Babele organisiert Kurse zur italienischen Sprache und Kultur für Teilnehmer jeden Alters! Jung gebliebene

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Tagungen und Konferenzen Stand: 15. Mai 2006

Tagungen und Konferenzen Stand: 15. Mai 2006 Hotel Am Moosfeld, München Inhaber: Richard Bredenfeld OHG Am Moosfeld 33-41 81829 München Tel. +49 / 89 / 429190 Fax +49 / 89 / 42 46 62 www.hotel-am-moosfeld.de Tagungen und Konferenzen Stand: 15. Mai

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Wellness-Ferien in Süditalien

Wellness-Ferien in Süditalien Wellness-Ferien in Süditalien Abnehmen mit Coaching in einem Ferienhaus 9. - 16. Juni 2012 balance-yourself Sie wollen abnehmen aber schaffen es nicht alleine? Lassen Sie sich von einer Fachperson während

Mehr

Spirituelle Reise nach Peru

Spirituelle Reise nach Peru Spirituelle Reise nach Peru Eine Reise mit chibalance in das Reich der Inkas Vom 1.-18. November 2012 Mit grosser Freude kann ich dir eine weitere Reise mit Chibalance anbieten. Peru ist eines der interessantesten

Mehr

Ferienwochenprogramm 2016

Ferienwochenprogramm 2016 Ferienwochenprogramm 2016 Klosters Scuol Laax Gstaad Saas Grund Magliaso Im diesjährigen Programm werden Sie neue, aber auch bisherige Feriendestinationen entdecken. Wie immer dürfen Sie sich auf interessante,

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

1. RUNDE Anmeldestart 18. Mai 2015 Anmeldeschluss 24. Mai 2015 / 22.00 Uhr. 2. RUNDE Anmeldestart 1. Juni 2015 Anmeldeschluss 3. Juni 2015 / 22.

1. RUNDE Anmeldestart 18. Mai 2015 Anmeldeschluss 24. Mai 2015 / 22.00 Uhr. 2. RUNDE Anmeldestart 1. Juni 2015 Anmeldeschluss 3. Juni 2015 / 22. 1 TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahmeberechtigt sind alle schulpflichtigen Kinder in Neuenkirch, Hellbühl und Sempach Station vom Kindergarten bis zur 9. Oberstufe 2014/2015. Bitte beachten: Bei der Anmeldung

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

SCHNUPPERSTUNDEN GRATIS: WOCHE VOM 21.02. KURSBEGINN: WOCHE VOM 01.03. (12 Einheiten / Kurs)

SCHNUPPERSTUNDEN GRATIS: WOCHE VOM 21.02. KURSBEGINN: WOCHE VOM 01.03. (12 Einheiten / Kurs) MIO BAMBINO Kurszeit Kurs Alter Kind Di, 09:30-10:30 ELTERN-KIND-AKTIV plus 1 3 Jahre Di, 10:50-11:50 WEGE ZUR WOHLFÜHLFIGUR 1-3 Jahre Mi, 11:00-12:00 PAPA-KIND-AKTIV 1-3 Jahre Mi, 14:30-15:20 DIVERTIMENTO

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

Master Class 2015. www.harpacademy.com

Master Class 2015. www.harpacademy.com Master Class 2015 www.harpacademy.com AssiaCunegoManjaSmitsFionaTreeSusanneEischCarlaLinneSayakaNamizuka ErnestineStoopHarrieStarreveldRikeKohlheppRicardaMurswiekMarkusStockhausen Solo www.assiacunego.com

Mehr

Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg

Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg Liebe Freunde und NetzwerkerInnen der Blühenden Landschaft, der Termin unseres NBL-Referenten-Workshops "Blühende

Mehr

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1 Schriftliche Prűfung in Deutsch Niveau B1... 1 I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind. Studium Języków Obcych Lieber Tom, Berlin, den 198.07.2009 wie geht

Mehr

Photo-Camp Mallorca. Peoplefotografie & Landschaftsfotografie. WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte)

Photo-Camp Mallorca. Peoplefotografie & Landschaftsfotografie. WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte) Photo-Camp Mallorca Peoplefotografie & Landschaftsfotografie WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte) WS 2: Mittwoch, 13. April - Sonntag, 17. April 2016 4 Nächte) WS 3: Sonntag, 17.

Mehr

W O H N E N. Regionales Wohn- und Pflegeheim. St. Niklaus

W O H N E N. Regionales Wohn- und Pflegeheim. St. Niklaus W O H N E N PFLEGEN BETREUEN BERATEN Leben im Herzlich willkommen! Das Regionale liegt am Waldrand in unmittelbarer Nähe der Gemeinde Koppigen und ist ein zu Hause für Menschen, die Pflege und Betreuung

Mehr

Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016

Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016 Bio-Weinreise Toskana 07.10. 12.10.2016 Fangen Deine Augen auch an zu leuchten, wenn Du den Namen Toskana hörst? Wenn Deine Antwort JA ist, heißen wir Dich Herzlich Willkommen auf unserer kulinarischen

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen

Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen Ausbildung als Organisator/in für Freie Systemische Aufstellungen 4. 11. Juni 2016 auf Kreta Lerne Aufstellungen zu organisieren und anzuleiten. Du lernst verschiedene Aufstellungsmodelle, Grundlagen,

Mehr

Hallo und Herzlich Willkommen!

Hallo und Herzlich Willkommen! Hallo und Herzlich Willkommen! Wir sind Kathrin & Kathrin von Frauenbusiness (vielleicht hast Du schon von uns gehört). Wir haben eine Mission - wir wollen Frauen mit eigenen Unternehmen helfen, mehr Geld

Mehr

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE Version française: http://www.tackers.org/friends2015francais.pdf English version: http://www.tackers.org/friends2015.pdf Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE 18. - 25. JANUAR,

Mehr

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Musikschule der Beethovenstadt Bonn September Dienstag, 1.9. bis 3.11., jeweils 19.30 bis 20.30 Uhr 8 Unterrichtstermine

Mehr

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei.

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Zusatzmaterial zum Ausdrucken ADJEKTIVE: Deklination nach unbestimmtem Artikel Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Notieren Sie hier Ihre Wünsche mit passenden Adjektiven.

Mehr

Erlebnisprogramme zum Genießen. Natur & Kultur. Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig

Erlebnisprogramme zum Genießen. Natur & Kultur. Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig Erlebnisprogramme zum Genießen Natur & Kultur Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig Natur und Kultur - Erlebnisprogramme zum Genießen Seehausen Altmark 2/6 Eine Fülle wenig bekannter

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 6 Sprachenlernen Über Lerntechniken sprechen

Optimal A1 / Kapitel 6 Sprachenlernen Über Lerntechniken sprechen Über Lerntechniken sprechen Sprechen Sie über Ihre Lerngewohnheiten. Was passt für Sie? Kreuzen Sie an, und sprechen Sie mit Ihrem /Ihrer Partner /(in). Fragen Sie auch Ihren /Ihre Partner /(in). allein

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Landwirtschaftliches Versicherungswesen Tagung in Zusammenarbeit mit SBV Versicherungen

Landwirtschaftliches Versicherungswesen Tagung in Zusammenarbeit mit SBV Versicherungen 11.403A+B Landwirtschaftliches Versicherungswesen Tagung in Zusammenarbeit mit SBV Versicherungen Datum und Ort Kurs A Dienstag/Mittwoch, 14./15. Sept. 2011 Inforama Rütti, 3052 Zollikofen Tel. 031 910

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Ta Tade Rampih (freiwillige Angabe) E-Mail: ttrampih@hotmail.com (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Czech Technical

Mehr

Genießertage im Winzerhotel

Genießertage im Winzerhotel Bio-Weingut und Winzerhotel Therese & Lothar Schenkel Westerschooss 4 55239 Gau-Odernheim Telefon 06733 / 8644 Fax 06733 / 96 10 85 therese@weingut-schenkel.de www.weingut-schenkel.de Genießertage im Winzerhotel

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Wortschatz zum Thema: Freizeit

Wortschatz zum Thema: Freizeit 1 Wortschatz zum Thema: Freizeit Rzeczowniki: die Freizeit das Wochenende, -n die Beschäftigung, -en das Hobby, -s der Sport die Arbeit, -en die Gartenarbeit das Jogging das Radfahren das Reiten das Skifahren

Mehr

Fussball, Spass und Stars bei der uhlsport challenge 2015

Fussball, Spass und Stars bei der uhlsport challenge 2015 Fussball, Spass und Stars bei der uhlsport challenge 2015 Du bist Torwart? Dann verbring drei unvergessliche Tage an dem Hotel De Bilderberg (Holland, Veluwe). Neben einem gezielten und individuellen Trainingsprogramm

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie PH SALZBURG ERASMUS Programm Wintersemester 15/16 0 ERASMUS Aufenthalt in Salzburg Im Wintersemester

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt

Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Mittwoch, 04. März Dienstag, 10. März 2015 Kapstadt Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt! Sie liegt zu Füssen des Tafelberges und ist umgeben von Weinbergen, Obstplantagen und Meeresbuchten.

Mehr

Informationen zu unserem Haus August 2015

Informationen zu unserem Haus August 2015 Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.v. Am Heinrichhaus 2-56566 Neuwied-Engers Informationen zu unserem Haus August 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem

Mehr

Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz

Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz XXV. INTERNATIONALER SCHACHURLAUB 2015 XVIII.PROF. Jaroslav PELIKÁN GEDENKTURNIER JUBILÄUMSJAHRGANG Unterkunft und Schachturniere unter

Mehr

ABITURKURS ERfolgREIchE ABITURvoRBEREITUng In den osterferien

ABITURKURS ERfolgREIchE ABITURvoRBEREITUng In den osterferien ABITURKURS Erfolgreiche Abiturvorbereitung in den Osterferien Das sagen unsere Schüler: Danke noch mal für den tollen Matheunterricht, und auch das Skript war der Hammer! :) 10 Punkte im Mathe-Abi nur

Mehr

Einkehrzeiten für Männer

Einkehrzeiten für Männer Einkehrzeiten für Männer 20 Die Einkehrzeiten für Männer sollen dazu dienen, inne zu halten und über Leben und Glauben nachzudenken und zu sprechen. Sie geben Gelegenheit, vor Gott zur Ruhe zu kommen und

Mehr

Reclaim the School! SV-Seminar für Schülerinnen und Schüler

Reclaim the School! SV-Seminar für Schülerinnen und Schüler August Bebel Institut Müllerstraße 163 13353 Berlin Manuela Bauche Tel. (030) 4692 129 Fax (030) 4692 124 bauche@august-bebel-institut.de Berlin, 3. September 2013 Veranstaltung V 12 vom Sa 9. bis So 10.

Mehr

Familienname: Vorname: Matr.-Nr.: TEST DEUTSCH 1. JAHR. 1.) Er... jetzt zur Uni gehen. a.) dürft b.) musst c.) muss d.) wollt

Familienname: Vorname: Matr.-Nr.: TEST DEUTSCH 1. JAHR. 1.) Er... jetzt zur Uni gehen. a.) dürft b.) musst c.) muss d.) wollt Familienname: Vorname: Matr.-Nr.: TEST DEUTSCH 1. JAHR Juni 2010 I. Setzen Sie das passende Verb ein: 1.) Er... jetzt zur Uni gehen. a.) dürft b.) musst c.) muss d.) wollt 2.) Sagen Sie bitte Ihrem Freund,

Mehr

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches Personen und Persönliches A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs 6 1/2 1 a) Bitte hören Sie und ergänzen Sie die Tabelle mit den wichtigsten Informationen. Name Abdullah Claire Philipp Elena Heimatland

Mehr

Modalverben Übungen 1

Modalverben Übungen 1 Modalverben Übungen 1 1. darf, darf nicht, muss oder kann? Man in der Schule oder beim Lernen einer Sprache aufpassen. Man in die Bibliothek gehen und dort lesen. Man in den Unterricht keinen Elefanten

Mehr

Un#semestre#en#Córdoba#

Un#semestre#en#Córdoba# UnsemestreenCórdoba EinReiseberichtundTippsvonAnikaRadkowitsch Argentinien daslanddestangos,desfußballs,desrindfleisches,dergletscherundwüsten,der Berge und Küsten, Buenos Aires, Patagonien, Sonne, Temperament.

Mehr

Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein

Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein Sich der Göttlichen Liebe öffnen 5-Tagesseminar in der Steiermark/Österreich Mi. 30. September bis So. 4. Oktober 2015 Unsere Fünftagesseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist wie ein Familientreffen.

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

WEIHNACHTEN AM GARDASEE

WEIHNACHTEN AM GARDASEE Katalog 2004/2005 Seite 1 WEIHNACHTEN AM GARDASEE ****-PARC GRITTI in Bardolino, Gardasee - 4 x Halbpension, davon 1 x Weihnachtsfestessen - Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC, Telefon, Sat-TV, Minibar und Balkon

Mehr

Beurteilung Feuerdrachen Meridian Qigong mit Master Wu, 05.07. 07.07.13.

Beurteilung Feuerdrachen Meridian Qigong mit Master Wu, 05.07. 07.07.13. Beurteilung Feuerdrachen Meridian Qigong mit Master Wu, 05.07. 07.07.13. Teilnehmer insgesamt: 12, Bewertungen 12 1. Fragen zum Unterricht a) Wie war der Lehrer? 12 Sehr gut ok schlecht b) Ist der Lehrer

Mehr

4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen!

4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen! 4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen! Teo Bone 1 1 WAS ERWARTET SIE? 1 Was erwartet Sie? Sie entdecken

Mehr