jahresbericht 2009/2010 sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "jahresbericht 2009/2010 sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch"

Transkript

1 w i r h e l f e n k i n d e r n jahresbericht 2009/2010 sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch

2 100%i h r e r s p e n d e f ü r k i n d e r i n n ot kurzinformationen für spender Spendenquittung Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg der Bank als Nachweis. Sollten Sie jedoch für kleinere Beträge eine Spendenquittung wünschen, werden wir Ihnen diese auch weiterhin auf Anfrage gerne ausstellen. Ab einer Höhe von 200,01 Euro fordert das Finanzamt eine Spendenquittung. Sternstunden versendet diese automatisch, wenn uns Name und Adresse des Spenders vorliegen. sternstunden-förderrichtlinien Sternstunden unterstützt ausschließlich Projekte, die kranken, behinderten oder notleidenden Kindern zugutekommen. Förderanträge auch für Auslandsprojekte können nur von deutschen Körperschaften oder Vereinen mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit gestellt werden. Den Förderantrag finden Sie auf unserer Webseite vermächtnis für sternstunden Wenn Sie von der Arbeit von Sternstunden überzeugt sind, haben Sie die Möglichkeit die Benefizaktion testamentarisch zu bedenken. Wir wissen, welch großes Vertrauen Sie damit in uns setzen, und werden alles tun, um die Welt bedürftiger Kinder nachhaltig gerechter und lebenswerter zu machen. sternstunden-newsletter Unter können Sie unseren Sternstunden-Newsletter abonnieren. Darin berichten wir über aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Kinderhilfsprojekte. Der Newsletter erscheint einmal im Monat, das Abonnement ist kostenlos.

3 inhaltsverzeichnis grußwort Prof. Dr. Thomas Gruber 4 sternstunden sagt Danke 5 sternstunden auf einen Blick 6 sternstunden-tag 2009 Unübertroffene Spendenbereitschaft Sternstunden im Bayerischen Rundfunk 7-10 Sternstunden für die Spender der Benefizaktion 11 sternstunden-sponsoren und -partner zeigen gesellschaftliche Verantwortung sternstunden-aktionen Veranstaltungen im Jahreslauf Sportler mit Herz 21/22 Sternstunden auf den Weihnachtsmärkten Bayerns 23 sternstunden im gespräch Initiator der Benefizaktion Thomas Jansing 25 sternstunden-projekte in bayern und deutschland Gegen Kinderarmut und seine Folgen: Sternstunden-Projekte für mehr Chancengleichheit 26/27 Nachsorge für Frühgeborene und Risikokinder 28/29 Ein Haus voller Leben: Kinderhospiz St. Nikolaus 30 sternstunden-projekte international Nachhaltige Hilfe für Haiti 32/33 Ein Tor zum Leben für die Kinder in Palästina Hoffnung für die Kinder Afrikas 35/36 sternstunden die projekte 2009/2010 Übersicht sternstunden-team 46 sternstunden-vereinsmitglieder 47 impressum 47

4 Ein gemeinsames Sternstunden-Frühstück macht auf gesunde Weise satt Umfangreiche Frühförderung für behinderte Kinder bietet die Lebenshilfe Memmingen grusswort Nach einer aktuellen Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung ist die Hälfte aller Deutschen der Auffassung, dass Kinder für ein erfülltes, sinnhaftes Leben nicht notwendig sind. Diese Meinung korrespondiert mit schrumpfenden Geburtenzahlen: Rund Mädchen und Jungen kamen 2009 in Deutschland zur Welt das sind Kinder weniger als noch ein Jahr zuvor. Deutschland bleibt damit im europäischen Vergleich Schlusslicht, trotz politischer Bemühungen um mehr Krippenplätze, bessere Ganztagsbetreuung und Einführung eines Elterngeldes. Fragt man nach den Gründen für die zunehmende Kinderlosigkeit unserer Gesellschaft, werden meist Ängste vor zunehmender finanzieller Belastung angeführt. Diese Sorge ist begründet, die Armut unter Familien mit Kindern nimmt dramatisch zu. Jedes dritte Kind in Deutschland gilt inzwischen als dauerhaft von einem Armutsrisiko bedroht. Besonders betroffen sind Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund, Kinder von Alleinerziehenden, Kinder, deren Eltern durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit in Not geraten sind. Eine nachhaltige Politik wird ihr Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die betroffenen Familien legen müssen. Doch wir alle tragen die Verantwortung für zukünftige Generationen. Die Kunst- und Spieltherapie von Refugio e.v. hilft Flüchtlingskindern mit Gewalterfahrung Das Spieli in Würzburg bringt Kinder zahlreicher Nationalitäten zusammen Auch Sternstunden hat sich zum Ziel gesetzt, der wachsenden Not in Deutschland entgegenzuwirken. Durch die anhaltend hohe Spendenbereitschaft konnte beispielsweise ein Notfallfonds für bedürftige Kinder verwirklicht werden, der Leistungen wie neue Schulmaterialien, eine Klassenreise, den Besuch des Sportvereins abdeckt. Ein Frühstück an inzwischen mehr als 100 Kindergärten und Schulen stillt nicht nur den Hunger der Jungen und Mädchen, in der Gemeinschaft erfahren sie Geborgenheit und Zuwendung. Verschiedene von Sternstunden geförderte Schul- und Lernprojekte tragen dazu bei, dass Bildungschancen nicht länger allein durch die soziale Herkunft bestimmt werden. Um diese Vorhaben auch weiterhin realisieren zu können, sind wir auf die Hilfe vieler Spenderinnen und Spender angewiesen. Allen Menschen, die uns unterstützen, gilt daher schon jetzt mein herzlichster Dank und meine besondere Wertschätzung. Ihr Prof. Dr. Thomas Gruber Intendant des Bayerischen Rundfunks 1. Vorsitzender Sternstunden e.v. Ein Notfallfonds ermöglicht Unternehmungen in der Freizeit und fördert Freundschaften Das Training im Sinnesgarten der Blindenanstalt Nürnberg führt zu einem selbstständigen und eigenverantwortlichen Leben

5 sternstunden sagt danke für das große engagement, mit dem die bayern lb, die bayerischen sparkassen und die versicherungskammer bayern die benefizaktion unterstützen. während der langjährigen zusammenarbeit sind aus sponsoren treue partner geworden. bayerische sparkassen Die Aktion Sternstunden vereint in hervorragender Weise bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwohl. Deshalb unterstützen die Sparkassen diese Bene- fizaktion und wollen dazu beitragen, dass Kindern in Not geholfen wird. Theo Zellner Geschäftsführender Präsident des Sparkassenverbandes Bayern bayern lb Seit 17 Jahren arbeiten wir als Partner der Sternstunden daran mit, Kindern Chancen auf eine bessere Zukunft zu eröffnen. Und wir erleben hautnah, wie jedes Projekt dazu beiträgt, die Welt unserer Kinder ein wenig lebenswerter und menschlicher zu machen. Auf diese Weise gibt die Benefizaktion Antworten auf die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft und setzt Zeichen der Solidarität und Verantwortung. Wir sind überzeugt von der engagierten Arbeit, die Sternstunden für die Kinder Tag für Tag leistet, und unterstützen die Aktion von ganzem Herzen. Stefan Ermisch Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes BayernLB 5 versicherungskammer bayern Die Achtung der Menschenwürde und das Streben nach einem harmonischen Miteinander sind essenziell für unsere Gesellschaft. Gerade in Zeiten abnehmender Mitmenschlichkeit, die uns jüngst durch die Ereignisse in Solln schmerzhaft vor Augen geführt wurde, brauchen wir Vorbilder, die Solidarität stiften und sich für Bedürftige einsetzen. Sternstunden e.v. setzt sich seit vielen Jahren vorbildlich und weltweit für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Als langjähriger Partner unterstützen wir die Benefizaktion nachhaltig in vielen Aktionen und Projekten und tragen Sorge dafür, dass jede Spende zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt. Friedrich Schubring-Giese Vorstandsvorsitzender der Versicherungskammer Bayern danke für die Bereitstellung von Büroräumen und -ausstattung die Übernahme von Büro- und Verwaltungskosten kostenlose Kommunikationseinrichtungen die Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs den Druck und Versand von über sechs Millionen Überweisungsformularen Überweisungsvordrucke in rund Geschäftsstellen der bayerischen Sparkassen die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Aktionen im Sinne von CSR ( Corporate Social Responsibility ) Weihnachts-Aktionen Spenden statt Schenken zusätzliche Benefizveranstaltungen das persönliche Engagement zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

6 sternstunden auf einen blick sternstunden jede spende zu 100 prozent an kinder in not Die Freizeitangebote des Evangelischen Beratungsdienstes für Frauen bieten Kindern unbeschwerte Ferien Sternstunden e.v. ist ein Förderverein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Vereinsmitglieder sind der Bayerische Rundfunk mit den Tochtergesellschaften BRmedia und Telepool sowie die Sponsoren BayernLB, bayerische Sparkassen und Versicherungskammer Bayern. Jede Spende kommt zu 100 Prozent bedürftigen Kindern zugute, da die Sponsoren von Sternstunden gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk sämtliche Verwaltungskosten tragen und Sternstunden wirtschaftlich haushaltet. wir leisten weltweit hilfe Lachen ist die beste Medizin das wissen nicht nur die Klinik-Clowns aus Freising Sternstunden fördert Kinderhilfsmaßnahmen im In- und Ausland, deren Durchführung bei karitativen Organisationen mit Sitz in Deutschland liegt. Das Resultat: Direkte und unbürokratische Hilfe für notleidende, behinderte und kranke Kinder auf der ganzen Welt. Im Sternstunden-Geschäftsjahr 2009/10 erhält die Benefizaktion Spendengelder in der Gesamtsumme von ,71 Euro. Damit können in diesem Zeitraum 197 Kinderhilfsprojekte gefördert werden. Seit Gründung des Sternstunden e.v. im Jahr 1993 unterstützt die Benefizaktion mehr als Projekte im In- und Ausland mit über 100 Millionen Euro. ihre spende kommt garantiert an Im Therapiezentrum in Enugu/Namibia erhalten Kinder mit Behinderung von Geburt an wertvolle Hilfe Um die gewissenhafte Verwendung der anvertrauten Spendengelder zu gewährleisten, werden alle eingehenden Förderanträge einem umfassenden Prüfungs- und Controllingverfahren unterzogen. Die Fördermittel von Sternstunden kommen überwiegend Kinderhilfsprojekten in Bayern und Deutschland zugute. Die Benefizaktion unterstützt aber auch Kinderhilfsmaßnahmen im Ausland. Die Verwendung der Gelder dokumentiert Sternstunden in zahlreichen Fernseh- und Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks, auf der Webseite im Sternstunden-Newsletter sowie in den jährlichen Rechenschaftsberichten. ehrungen und auszeichnungen für sternstunden Durch die Stiftung Manos Abiertas finden Straßenkinder in Ecuador ein Zuhause In der Kunstwerkstatt Trudering erfahren von Wohnungslosigkeit betroffene Kinder Anerkennung und Erfolg Die Vertrauenswürdigkeit und Effizienz von Sternstunden spiegelt sich in verschiedenen Auszeichnungen und Preisen wider: 1999 wird Sternstunden mit dem Europäischen Preis für soziales Engagement ausgezeichnet erhält die Benefizaktion im Rahmen der Verleihung des OnlineStar den Sonderpreis für soziales Engagement wird Sternstunden mit einem Blauen Panther, dem Symbol des Bayerischen Fernsehpreises, geehrt. Die Bayerische Staatsregierung begründet diesen Sonderpreis mit dem jahrelangen, beispielhaften Engagement der Benefizaktion. Auch das Internet-Angebot der Benefizaktion unter erhält 2010 eine Auszeichnung: Mit 95 von 100 möglichen Punkten ist die Webseite barrierefrei gestaltet und damit für alle Menschen sehr gut zugänglich. Die von Sternstunden freiwillig durchlaufene Prüfung basiert auf der Verordnung für barrierefreie Informationstechnik (BITV). Entwickelt wurde der Test durch das vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung geförderte Projekt BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren). Care Deutschland-Luxemburg e.v. ermöglicht den Schulbesuch für Kinder in den entlegenen Gebirgsregionen der Anden

7 sternstunden-tag 2009 unübertroffene spendenbereitschaft der sternstunden-tag im bayerischen rundfunk Es ist der Höhepunkt des Sternstunden-Jahres, und der ganze Bayerische Rundfunk mit all seinen freiwilligen Helfern fiebert darauf hin. Geht es doch darum, möglichst viele Spenden für viele wichtige Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Und das gelingt nur, wenn den Zuschauern und -hörern des Bayerischen Rundfunks die Ernsthaftigkeit und die Professionalität seiner Benefizaktion zu vermitteln ist, wenn verständlich wird, dass 100 Prozent der Spendengelder den Kindern direkt und ohne Abzug zugutekommen und vor allem auch, dass die Projekte wohlgeprüft und nachhaltig sind. Damit die Arbeit noch transparenter und die Notwendigkeit der einzelnen Hilfsmaßnahmen wirklich deutlich wird, stellt der Bayerische Rundfunk einen ganzen Tag lang sein gesamtes Radio- und Fernsehprogramm in den Dienst der guten Sache: Am 11. Dezember 2009 ist Sternstunden-Tag, und da gibt es rund um die Uhr Informationen und Berichte über die humanitäre Arbeit der Benefizaktion. Dies löst bei den Menschen im Freistaat und in ganz Deutschland eine beispiellose Unterstützungswelle aus: Am Ende des Sternstunden-Tags ist die Spendensumme für kranke, behinderte und notleidende Kinder auf 4,58 Millionen Euro angestiegen. Thomas Jansing, Initiator der Benefizaktion, ist tief bewegt: Dank der großen Spendenbereitschaft unserer Hörer und Zuschauer konnte das letztjährige Spendenaufkommen noch einmal gesteigert werden und hat sämtliche Erwartungen übertroffen. Die Rekordspendensumme des Sternstunden-Tags ist das Ergebnis einer ganz besonderen Gemeinschaftsleistung, an der sich mehr Menschen als je zuvor beteiligen. In diesem Jahr gibt es außerdem zum ersten Mal eine zweite große Spendenzentrale, in der die freiwilligen Helfer von 6 bis 23 Uhr die zahlreichen Anrufe entgegennehmen und registrieren. Sowohl im Fernsehstudio Unterföhring als auch im Funkhaus in der Münchner Innenstadt machen sich die verschiedenen BR-Redaktionen gemeinsam mit prominenten Sternstunden- Paten, Mitarbeitern der Sparkassen-Finanzgruppe, Kooperationspartnern und ganz vielen weiteren freiwilligen Helfern für bedürftige Kinder stark. Knapp 800 Menschen sind hier auf den Beinen, in der Spitzenzeit während der Gala sogar noch einmal so viele. 7

8 Auch in diesem Jahr helfen wieder viele Freiwillige an den Spendentelefonen in Unterföhring und erstmals in dieser Größenordnung auch im Funkhaus in der Münchner Innenstadt BR-Hörfunkdirektor Dr. Johannes Grotzky mit Sternstunden-Pate Wolfgang Fiereck Bayern 1-Moderatorin Gabi Fischer am Spendentelefon Tilmann Schöberl und Susanne Rohrer live aus der Spendenzentrale im Funkhaus Claudia Reichert von Bayern 2 im Sternstunden-Einsatz sternstunden-tag 2009 unübertroffene spendenbereitschaft sternstunden im hörfunk Bayern 1 Klar, dass es auch bei Bayern 1 am Sternstunden-Tag nur ein Thema gibt. Um 5 Uhr früh starten die Morgenmoderatoren Uwe Erdelt und Tilmann Schöberl das Programm für und rund um Kinderhilfsprojekte in aller Welt. Bis zum Bayernmagazin mit Peter Hirsch werden die Zuhörer informiert, da wird aus Einrichtungen berichtet, da kommen engagierte Menschen und betroffene Kinder zu Wort, da setzen sich prominente Paten für ihre Projekte ein. Schauspielerin Katerina Jakob etwa ist begeistert vom Theaterprojekt Mein Körper ist mein Freund, das Kinder stark macht gegen sexuellen Missbrauch. BR-Moderatorin Caroline Reiber, Sternstunden-Patin der ersten Stunde, gehen ihre Erlebnisse in Indien nahe, und sie bittet eindringlich um Spenden für die Organisation ENR social projects, die lebensnotwendige Herzoperationen für arme Kinder in Indien ermöglicht. Schauspielerin Uschi Glas stellt den von ihr gegründeten Verein brotzeit e.v. vor, der sich um ein regelmäßiges Frühstück für bedürftige Kinder an Münchens Schulen kümmert. Und auch die Regionalprogramme berichten in den Nachrichtensendungen und in den Mittagsstunden über Sternstunden-Projekte in ihren Regionen. Ein besonderer Studiogast ist Dr. Auma Obama, die Schwester des amerikanischen Präsidenten. Auf der Blauen Couch spricht sie mit Moderatorin Gabi Fischer über ihren ganz persönlichen Einsatz für Kinder in den Slums von Nairobi. Ebenfalls an den Mikrofonen von Bayern 1: Thomas Jansing, Initiator der Benefizaktion, sowie BR-Hörfunkdirektor Dr. Johannes Grotzky. Und weil dessen Termindruck am Sternstunden-Tag besonders heftig ist, kommt er auch schon mal mit einem Roller ins Bayern 1-Studio und trifft dort dann beispielsweise Sternstunden-Pate Wolfgang Fiereck. Bereits in den Wochen vor dem Sternstunden-Tag sendet Bayern 1 täglich Reportagen. So werden etwa der Pädagogische Zirkus für nierenkranke Kinder in Elfershausen in Unterfranken, der Notfallfonds für traumatisierte Kinder und Jugendliche im oberpfälzischen Lappersdorf oder das Sternstunden-Schullandheim in Pommelsbrunn in Mittelfranken vorgestellt. In der Spendenzentrale engagieren sich alle Bayern 1-Mitarbeiter von den Studiotechnikern über Redakteure und Moderatoren bis hin zu Programmchef Maximilian Berg gemeinsam mit vielen Mitgliedern des Bayern 1-Radioclubs für bedürftige Kinder. Wie schon in den vergangenen Jahren sind wir auch 2009 mit Begeisterung dabei, so Berg am Ende des Sternstunden-Tags. Es macht uns stolz, dass wir an einem einzigen Tag eine so große Spendensumme sammeln konnten. Das Ergebnis zeigt, dass sich der Einsatz für die Kinder so sehr lohnt. Bayern 2 Vollen Einsatz beim Sternstunden-Tag 2009 bringt selbstverständlich auch das Team von Bayern 2. In der Spendenzentrale im Funkhaus zum Beispiel sitzen Mitarbeiter der Sendungen radiowelt, Notizbuch, Tagesgespräch und vieler weiterer Redaktionen. Sie telefonieren und nehmen Spenden entgegen und sind immer wieder überwältigt und gerührt. Der kleine Stefan etwa spendet sein ganzes Taschengeld, damit alle hungrigen Kinder in den Schulen ein Frühstück bekommen. Bereits am Abend zuvor hat auch die radiowelt exklusiven Besuch: Dr. Auma Obama spricht mit Tilmann Kleinjung über ihr Projekt sport for social change, das die Slumkinder Nairobis erreichen, auffangen und ihnen Perspektiven geben soll. Am Sternstunden-Tag selbst beginnt das Programm frühmorgens im Heimatspiegel mit einer Korrespondentenkette zu den zahlreichen Sternstunden-Projekten in Bayern. Das Notizbuch eröffnet sein Freitags-Forum mit einem brennenden Sternstunden-Thema: wachsender Kinderarmut in Deutschland, deren Folgen und wie sich gezielt dagegensteuern lässt. Und auch darüber berichtet Bayern 2: Damit Kinder, die so viel weniger haben als andere, wenigstens in der Weihnachtszeit eine kleine Überraschung bekommen, sorgt Sternstunden über die Aktion Geschenk mit Herz und die Münchner Tafel dafür, dass dies möglich wird. radiowelten am Mittag und am Abend zeigen Herz für die Kleinsten der Kleinen, klären ausführlich über die Notwendigkeit einer intensiven Frühchen-Nachsorge und ein entsprechendes Sternstunden-Projekt am Klinikum München-Harlaching auf.

9 Liveschaltungen in die Spendenzentrale zu Notizbuch - Moderatorin Christine Bergmann bieten einen Einblick in die dortige Hochstimmung. Mit einer Reportage von dort verabschiedet Bayern 2 seine Hörer dann auch zur großen Sternstunden-Gala am Abend im Bayerischen Fernsehen. Am nächsten Vormittag geht es im Gespräch mit Johannes Marchl im Samstagsmagazin orange natürlich um den überwältigenden Erfolg der großen Gala in Nürnberg. Bayern 3 Bayern 3 setzt auf Kontinuität und stellt eine ganze Woche lang in seinen Sendungen täglich Sternstunden-Kinderhilfsprojekte vor und bittet um Finanzierungsspenden. Am Sternstunden- Tag sendet das dritte Programm des Bayerischen Hörfunks dann bis 19 Uhr zahlreiche Sternstunden-Reportagen. Und zwischen 6 und 23 Uhr unterstützen auch die Bayern 3- Moderatoren, -Reporter und -Redakteure ihre Kollegen an den 90 Telefonen allein im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks. Dass ihnen die Sternstunden-Kinder sehr am Herzen liegen, zeigen die Bayern 3-Mitarbeiter während der gesamten Adventszeit durch persönlichen Einsatz. In der Nacht der Lichter in Buchloe zum Beispiel haben alle Geschäfte in der Innenstadt bis 22 Uhr geöffnet, und gemeinsam wird für die Sternstunden-Kinder gesammelt. Damit dies auch gut gelingt, wendet sich Bürgermeister Josef Schweinberger an Thommy Stottrop, Regisseur der Bayern 3-Frühaufdreher, mit der Bitte, die Werbetrommel zu rühren. Mit Erfolg: 4.444,44 Euro sind nun wirklich eine runde Summe. Kinder für Kinder, unter diesem Motto findet in Kumhausen nahe Landshut ein Marathon-Spendenlauf statt. Die Idee dahinter: Alle Kinder der dortigen Grundschule haben sich im Vorfeld einen Laufpaten gesucht, der sich verpflichtet, pro gelaufener Minute eine bestimmte Summe zu spenden. 232 Grundschüler gehen begeistert an den Start, einige laufen sogar mehr als 60 Minuten. Und weil auch seine Tochter teilnimmt, ist es für Bayern 3-Moderator Dominik Pöll erst recht Ehrensache, den Spendenscheck aus Kumhausen entgegenzunehmen. Der Betrag macht alle stolz, ganze Euro für die Sternstunden-Kinder. Auf Initiative von Theo Marberg aus dem oberfränkischen Fichtelgebirge haben viele Bayern 3-Prominente T-Shirts mit einem Weihnachtsmotiv gestaltet. Ungeahnte Talente kommen da zum Vorschein. Die Unikate von Starkoch Alfons Schuhbeck, Fußball- Legende Paul Breitner, Bayern 3-Urgestein Fritz Egner, Wortakrobat Willy Astor, TV- Comedian Oliver Welke, TV-Moderator Roger Willemsen oder FC-Bayern-Fußballer Andreas Görlitz werden auf dem Höchstädter Nikolausmarkt versteigert für insgesamt Euro. Schließlich beweisen die Bayern 3-Frühaufdreher Katja Wunderlich, Marcus Fahn und Bernhard Fleischmann, dass sie auch außerhalb des Sendestudios einen guten Eindruck hinterlassen. Im Autohaus Thaler in Vilsbiburg zeigen sie nicht nur beim Reifenwechseln und in Verkaufsgesprächen ihr Können, auch der Weihnachtsbaum wird von dem Moderatoren-Team aufs Schönste dekoriert. Der Gesamterlös des Aktionstages mit Glühwein- und Stollenverkauf sowie der Trinkgeldkasse des Autohauses kommt Sternstunden-Projekten zugute. sternstunden im fernsehen Wir in Bayern Es ist eine ganz besondere Stimmung an diesem Sternstunden-Tag. Alle wirken ein wenig aufgeregter als sonst und vor allem irgendwie feierlicher. Auch Wir in Bayern -Moderator Michael Sporer ist da nicht ausgenommen. Ebenso wenig seine Gäste, haben sie doch alle Engagement und Kreativität gezeigt für die Kinder, die unser aller Hilfe brauchen. Im Studio sind beispielsweise die Geschwister Sophia, Lukas und Maria mit ihren Freundinnen Julia und Anna-Lisa aus Bayrischzell. Sie haben Ketten und Schlüsselanhänger gebastelt und verkauft und ganze 300 Euro gesammelt. Unermüdlich waren auch die Damen der Patchworkgruppe Freilassing, mit ihren hübschen Handarbeiten erzielten sie Euro für notleidende Kinder. Dass Gemeinschaft stark macht, beweisen die Bewohner der Gemeinde Weisendorf in Mittelfranken: Ein ganzes Jahr lang sammeln die rund Einwohner bei Veranstaltungen, auf Märkten und mit Aktionen Spenden für die Benefizaktion. Am Sternstunden-Tag schließlich können Bürgermeister Alexander Tritthart und die Initiatorinnen der Aktion, Elisabeth Orth und Regina Baumgärtner, bei Wir in Bayern einen Scheck in Höhe von sage und schreibe ,75 Euro überreichen. Wie das duftet und vor allem schmeckt gemeinsam mit der Wir in Bayern -Schmankerl-Köchin Michaela Hager aus Wackersberg kredenzen die Miniköche aus Hersbruck während der Sendung ein köstliches Sternstunden-Gericht. Dieses und ähnliche haben auch viele Mitglieder des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.v. auf ihren Speisekarten, die Gäste zahlen gern ein klein wenig mehr für die Sternstunden-Kinder. Selbstverständlich engagieren sich auch die musikalischen Gäste des Tages für Sternstunden: Das Musikcorps der Bayerischen Polizei, die zwölfjährige Harfenspielerin Lea Maria Löffler aus Bad Birnbach und die Sängerin Marina Koller aus dem Arberland sammeln mit ihren Benefizkonzerten Geld für notleidende Kinder. Die Wir in Bayern -Sendung ist extralang am Sternstunden- Tag, gibt es doch rund um die Benefizaktion so viele Ideen und Geschichten, so viele besondere Menschen und so viele wichtige Kinderhilfsprojekte vorzustellen. Abendschau Über Sternstunden-Projekte berichtet auch die Abendschau des Bayerischen Fernsehens regelmäßig, zeigt auf, stellt Menschen dahinter vor oder bilanziert. Und weil ein ganzer Ort auf den Beinen ist, um solche Projekte erst Wirklichkeit werden zu lassen, sendet die Abendschau am Sternstunden- Tag live aus der Sternstunden-Stadt Mindelheim was für eine Atmosphäre. Wer irgendwie kann, ist seit Wochen für die Benefizaktion im Einsatz und sammelt eifrig Spenden für kranke, behinderte und notleidende Kinder. Vom Spenden- Countdown berichtet Abendschau-Reporter Martin Breitkopf, der am Ende einen Scheck über die Gesamtsumme in Höhe von Euro entgegennehmen darf. Dafür haben sich die Mindelheimer viel einfallen lassen. Beispielsweise verkaufen Kinder der örtlichen Schulen Selbstgebasteltes für den guten Zweck, die Aussteller auf dem Mindelheimer Weihnachtsmarkt spenden ihren Tageserlös, und ein Benefizkonzert findet bei den Besuchern großen Anklang. Allen Bürgern von Mindelheim und natürlich allen anderen Spendern und Helfern ein herzliches Vergelt s Gott. 9

10 sternstunden-tag 2009 unübertroffene spendenbereitschaft sternstunden-gala Prof. Dr. Thomas Gruber im Gespräch mit Sabine Sauer und Gerd Rubenbauer Sternstunden-Patin Dr. Auma Obama berichtet über ihr Kinderhilfsprojekt in Kenia Das Komiker-Duo Heißmann und Rassau unterstützt den Politikerchor Uschi Glas nimmt sich mit ihrem Verein brotzeit e.v. dem Thema Hunger in Bayern an Präsentiert in diesem Jahr das Sternstunden-Lied: Florian Silbereisen gemeinsam mit Schulkindern aus Nürnberg Sie stehen im Mittelpunkt und mit ihnen ihre Nöte und Sorgen, ihre Verletzbarkeit und ihre Schutzlosigkeit: die Sternstunden-Kinder manche brauchen nicht ganz so viel und andere dagegen ganz besonders viel Hilfe. Es sind Kinder, die große oder auch ihre ganz kleinen Katastrophen erlebt haben. Und andere wollen einfach überleben. Ein paar Sternstunden sind da bitter nötig. Ein Tag im Bayerischen Rundfunk neigt sich dem Ende zu, ein aufregender, spannender Tag einer, an dem um Unterstützung gebeten wird für die, die das selber nicht können. Die Sternstunden-Gala als Highlight soll Freude bringen und ganz viel Unterstützung. Bereits zum sechsten Mal wird sie live aus der Nürnberger Frankenhalle ausgestrahlt. Sabine Sauer und Gerd Rubenbauer führen wie immer charmant durch die 165-minütige Livesendung und haben wieder zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland mitgebracht. Da begeistert etwa Helene Fischer mit ihrem Gesang und mit ihrem Engagement. Als Sternstunden-Patin spricht sie für ihr Projekt Chancen fair-bessern des SkF, des Sozialdienstes der katholischen Frauen. Die Benefizaktion stellt hier mit einem Notfallfonds sicher, dass Kinder und Jugendliche, denen das sonst verwehrt wäre, an einem sozialen Leben teilnehmen können, dass sie zum Beispiel in einen Sportverein gehen oder auch ein Musikinstrument lernen dürfen. Für Unterhaltung ist gesorgt an diesem Abend, mit der deutschen Soulsängerin Cassandra Steen etwa, mit Swingmusiker Roger Cicero, der Münchener Freiheit und den Jungen Tenören. Und als Florian Silbereisen gemeinsam mit 130 Nürnberger Schulkindern in diesem Jahr das Sternstunden-Lied präsentiert, ist die Stimmung enorm. Und das bleibt sie auch, als der Mozart Knabenchor Wien, einer der bekanntesten Chöre Österreichs, auf die Bühne tritt. Und auch sie zeigen ihr enormes Können, das 14-jährige Gesangstalent Dennis Chmelensky und die vier Preisträger der Sparte Trompete des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert Für Humor sind die populären Komiker Volker Heißmann und Martin Rassau alias Waltraud und Mariechen zuständig und auch Günter Grünwald. Herzstück der Sternstunden-Gala sind jedoch die Hilfsprojekte der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Die Notwendigkeit von nachhaltiger Hilfe zeigen nicht nur die erschütternden Bilder, die Dr. Auma Obama aus den Slums von Nairobi mitgebracht hat. Sternstunden hat in der moldawischen Republik Heime gefunden, in denen behinderte Kinder elendig vegetieren, zu essen gibt es fast nichts. Und in Deutschland verarmen immer mehr Kinder, sie können nicht mithalten mit ihren Altersgenossen, nicht in der Schule, nicht in der Freizeit, werden ins Aus geschleudert. Das soziale Klima wird härter, das spürt auch BR-Moderatorin Ursula Heller, die sich für die Babygruppe im Münchner Waisenhaus einsetzt. Dort werden die versorgt, deren Eltern völlig überfordert und oft auch psychisch krank sind. Die Sternstunden-Projekte fangen auf und gleichen aus, setzen sich ein für kranke und behinderte Kinder oder für die, die Opfer von Gewalt geworden sind. Sternstunden sind wirklich bitter nötig. Die Sternstunden-Gala geht zu Ende, und Thomas Jansing, Initiator der Benefizaktion, darf die Rekordspendensumme von 4,58 Millionen Euro verkünden. Gerade angesichts der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise ist die Höhe der Zuwendungen als ein deutliches Zeichen der Hilfsbereitschaft, des Mitgefühls und der Solidarität in unserer Gesellschaft zu bewerten. Großes Finale in der Nürnberger Frankenhalle

11 sternstunden für die spender der benefizaktion Was für ein Glück, wenn das Geben auch einen umgekehrten Effekt hat das Nehmen oder besser das Gewinnen. Am Sternstunden-Tag ist das möglich, da können alle, die die Benefizaktion ab einem Betrag von 10 Euro unterstützen, einen der Preise gewinnen. Und weil ja bekanntlich 100 Prozent der Spenden an Sternstunden direkt in die Kinderhilfsprojekte fließen, und zwar ohne Abzug, werden die Gewinne gestiftet. Dank der Sternstunden-Partner BMW, LBS Landesbausparkasse Bayern, Paulaner, Ehinger-Schwarz sowie Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.v. haben dann die Anrufer in der Spendenzentrale die Chance auf einen von fünf attraktiven Preisen. Die Verlosung findet am Ende der Sternstunden-Gala live im Bayerischen Fernsehen statt entsprechend groß sind Spannung und Freude. Hauptpreis der Sternstunden-Gala: ein BMW X1 xdrive 18d Auch bei der diesjährigen Sternstunden-Gala präsentieren Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München, und Franz Inzko, Leiter der BMW Niederlassung Nürnberg, den Hauptpreis für das Gewinnspiel der Sendung: einen BMW X1 xdrive 18d in der Trendfarbe Marrakeschbraun. Als Waltraud Hallweger sieht, dass sie als Gewinnerin dieses Preises ausgelost wurde, will sie ihren Augen kaum trauen. Bei der Übergabe des Neuwagens durch BMW-Niederlassungsleiter Franz Inzko erzählt die strahlende Gewinnerin, dass sie bisher bei Preisausschreiben und Gewinnspielen noch niemals Glück hatte und nun gleich der Hauptpreis! Klar, dass sie auch weiterhin Sternstunden unterstützen will. Glück im eigenen Heim mit dem Bausparvertrag der LBS Dass der Einsatz für bedürftige Kinder auch das eigene Leben glücklicher und reicher macht, erfahren Petra und Johannes Fangauer auf ganz direkte Weise. Das Ehepaar verfolgt die Sendung gespannt, bekommt aber die Bekanntgabe der Gewinner nicht mit. Als das Telefon klingelt, vermuten die Fangauers, dass einer der Söhne mal wieder abgeholt werden möchte. Doch der erste Satz am Telefon macht klar: Wisst ihr s schon? ihr habt gewonnen! Die Freude ist riesig: ein auf Euro angesparter Bausparvertrag der LBS Landesbausparkasse Bayern. Bei der Übergabe in der Sparkasse Obertraubling erzählen die Fangauers, dass sie nun endlich die anstehenden Renovierungsarbeiten an ihrem Haus in Angriff nehmen wollen. Fröhliche Familienfeier im Paulaner- Wiesnzelt Mit Familie und Freunden auf die Wiesn diesen attraktiven Preis im Wert von Euro stiftet die Münchner Traditionsbrauerei Paulaner. Als Elisabeth Fuchs auf dem Bildschirm ihren Namen liest, ist sie natürlich begeistert. Während die ersten Familienmitglieder bereits gratulieren, bleibt ihr Mann skeptisch und vermutet, es gäbe doch sicherlich mehrere Spender mit diesem Namen. Doch Frau Fuchs ist die Richtige und so freut sie sich auf ihren Wiesnbesuch, zu dem sie nicht nur Freunde aus Weimar, Düsseldorf und Ingolstadt einlädt, sondern auch ihren Neffen, der ein ganz besonders großer Oktoberfestfan ist. Familienurlaub im Simmerl mit Unterstützung des BHG Erholung pur in diesem Jahr gibt es noch eine besondere Überraschung: Auf den sten Anrufer am Spendentelefon wartet ein Familienurlaub im Familotel Simmerl in St. Englmar mit vielen Inklusivleistungen. Diesen Preis stiftet der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.v. gemeinsam mit dem Hotel. Genau das richtige für die Gewinnerfamilie aus Irschenberg mit zwei kleinen Kindern. Josef Teucher ist mit seiner Frau bei den Weihnachtsvorbereitungen, als ihm seine Schwiegermutter vom Sonderpreis berichtet. Erst nachdem auch weitere Familienmitglieder gratulieren, können die Teuchers ihr Glück fassen und blicken voller Vorfreude auf den gemeinsamen Urlaub im Bayerischen Wald. Collier aus dem Hause Ehinger-Schwarz Ein Sonderpreis, der glänzt als ste Anruferin während der Sternstunden-Gala gewinnt Rosi Gillich aus Köln ein wunderschönes Collier aus dem Hause der Schmuckmanufaktur Ehinger-Schwarz im Wert von Euro. Caroline Schwarz, die den Bereich Verkauf und Marketing des traditionsreichen Ulmer Familienunternehmens leitet, überreicht das besondere Schmuckstück in 750er Gold der glücklichen Gewinnerin am Rhein was für ein Festtag. 11

12 sternstunden sponsoren und partner sternstunden-sponsoren zeigen gesellschaftliche verantwortung Blick in das Auditorium: Vernissage in der Galerie der BayernLB Stefan Ermisch, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der BayernLB, mit Flüchtlingskindern aus aller Welt Seit Jahren unterstützen die Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe BayernLB, bayerische Sparkassen und Versicherungskammer Bayern gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk die Benefizaktion Sternstunden. Durch ihr Engagement liefern die Unternehmen eine wichtige Grundlage für die Arbeit des Fördervereins und zeigen darüber hinaus Verantwortung für eine zukünftige Gesellschaft. Durch die Bereitstellung geeigneter Büroräume und -ausstattung, die Übernahme sämtlicher Verwaltungskosten sowie die Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs erfährt Sternstunden wertvolle Hilfe. Durch dieses Engagement ist es möglich, dass jeder gespendete Euro zu 100 Prozent in die Kinderhilfsprojekte fließt. Zusätzlich unterstützen die Sternstunden-Sponsoren die Benefizaktion mit einer jährlichen Spende in Höhe von jeweils Euro zum Sternstunden-Tag sowie durch viele weitere Aktionen, für die sich Mitarbeiter auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie starkmachen. Auch durch viele andere Unternehmen erfährt Sternstunden wertvolle Unterstützung. Mit Aktionen und Stiftungen zugunsten der Benefizaktion beweisen diese Kooperationspartner seit Jahren, dass nachhaltiges Handeln und gesellschaftliche Verantwortung nicht nur Schlagworte sind, sondern gelebter Bestandteil der eigenen Unternehmenskultur und eine enorme Hilfe für die Sternstunden-Kinder. bayernlb Gerd Häusler, Vorstandsvorsitzender der BayernLB, und Sportorganisator Wolfgang Müllner mit Thomas Jansing Azubis der Versicherungskammer Bayern beim Bau einer Spiellandschaft Moderatorin Sabine Sauer führt durch das Benefizkonzert Jugend musiziert für Sternstunden Eindrucksvolle Ausstellung in der Galerie der BayernLB Alle zwei Jahre präsentiert die Galerie der BayernLB in München fantasievolle und farbenfrohe Gemälde und Objekte der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte. Gemeinsam fertigen die Schüler ihre Kunstwerke in verschiedenen Projekten und Arbeitsgruppen. In diesem Jahr steht die Ausstellung unter dem Titel Bilder Leben Sehen. Während der gesamten Ausstellungszeit können Gebote für Lieblingsobjekte abgegeben werden, bevor sie dann im Rahmen einer Finissage für den guten Zweck versteigert werden. Eröffnet wird die Ausstellung von Tilmann Schöberl vom Bayerischen Rundfunk, der gemeinsam mit Kunstexpertin Dr. Brigitte Ulsess erste Bilder unter den Hammer bringt. Zusammen mit BR-Moderator Markus Othmer führt Dr. Brigitte Ulsess kompetent und unterhaltsam auch durch die gut besuchte Abschlussversteigerung. Die originellen Werke begeistern das Publikum, und so lautet der Gesamterlös am Ende des Abends Euro. In schöner Tradition teilen sich die Landesschule und Sternstunden diese Summe. Unbeschwerte Stunden für traumatisierte Flüchtlingskinder Seit fünfzehn Jahren kümmert sich Refugio e.v. in München um Kinder von Familien, die wegen Folter, politischer Verfolgung oder kriegerischer Auseinandersetzungen ihr Heimatland verlassen mussten und in Deutschland im Exil leben. Diese Kinder haben alle Gewalt gesehen und oft auch am eigenen Leib erfahren. Im Rahmen einer individuell angepassten Kunsttherapie lernen die traumatisierten Jungen und Mädchen nonverbal das auszudrücken, was sie innerlich bewegt und verstört. Die Therapie stellt einen zentralen Punkt auf dem Weg zurück in ein möglichst unbeschwertes Kinderleben dar. Unbekümmerte Stunden erleben die Jungen und Mädchen auch mit Stefan Ermisch, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands der BayernLB, bei ihrem Ausflug in das Münchner Sea Life. Gemeinsam bestaunen Groß und Klein die farbenfrohe Unterwasserwelt. Hans-Jörg Rippstain und Claudia Scheerer von der Versicherungskammer Bayern überreichen Thomas Jansing Euro für Haiti

13 BayernBankett organisiert Weihnachtstombola für den guten Zweck Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BayernBankett Gastronomie GmbH stellen in diesem Jahr ihre Weihnachtstombola in den Dienst der guten Sache: Über Lose werden im Rahmen der Feier verkauft. Am Ende freuen sich nicht nur die Mitarbeiter von BayernBankett über die vielen schönen Preise, sondern auch die Sternstunden-Kinder über eine Spende von 510 Euro. Mitarbeiter von BayernLB und Versicherungskammer Bayern laufen für Sternstunden Laufen für den guten Zweck wie in den Jahren zuvor engagieren sich auch heuer wieder viele laufbegeisterte Mitarbeiter der BayernLB und der Versicherungskammer Bayern bei Münchens größtem Firmenlauf B2Run für Sternstunden. Im Münchner Olympiastadion legen sie dafür eine Strecke von 6,75 Kilometern zurück. Die beiden Unternehmen der Sparkassenfinanzgruppe honorieren die sportliche Leistung ihrer Mitarbeiter und spenden für jeden Läufer bzw. jeden gelaufenen Kilometer eine festgelegte Summe. Durch das sportliche Engagement erhält die Benefizaktion Euro von der BayernLB und Euro von der Versicherungskammer Bayern. versicherungskammer bayern Baustelle statt Büro: sozialer Tag der Azubis im Christophorus-Schulverein Viel Arbeit für besonders viel Kinderspaß auch heuer wieder engagieren sich die Auszubildenden der Versicherungskammer Bayern im Rahmen eines sozialen Tages für bedürftige Kinder. Diesmal gibt es für die 60 jungen Leute besonders viel zu tun, denn sie verschönern den kompletten Außenbereich des Christophorus-Schulvereins. Innerhalb eines Tages entsteht eine Spiellandschaft zum Klettern, Balancieren, Hüpfen und Rutschen, ein Tastpfad sowie neue Sitzgelegenheiten und Balancierstangen für den Sandkasten. Unterstützung kommt dabei auch aus den Vorstandsreihen des Unternehmens: Vorstandsmitglied Dr. Harald Benzing packt tatkräftig mit an. Die Kinder des Christophorus-Schulvereins begutachten die Arbeit der Azubis während des Tages immer wieder ganz genau und unterstützen sie. Für die Auszubildenden des 1. Lehrjahrs der Versicherungskammer Bayern stellt der soziale Tag eine besondere Gelegenheit zu einem Perspektivenwechsel dar. Wir bewundern das Konzept des Christophorus- Schulvereins, benachteiligte Kinder in ein Schulkonzept zu integrieren, und freuen uns, die Einrichtung mit unserem Engagement unterstützen zu können, betont beispielsweise Azubi Franziska Schlatterer. Überstunden für Haiti und Chile Von den dramatischen Ereignissen in Haiti und Chile tief bewegt, starten die Mitarbeiter der Versicherungskammer Bayern gleich zu Anfang des Jahres eine außergewöhnliche Hilfsaktion: Sie spenden insgesamt geleistete Überstunden, deren Gegenwert in Höhe von Euro vom Unternehmen auf Euro aufgerundet wird. Mit dieser Summe kann Sternstunden seine Kinderhilfsprojekte in den Krisenregionen Haiti und Chile unterstützen und hilft so beispielsweise beim Wiederauf- und Ausbau der Waisen- und Kinderheime vor Ort, bei der medizinischen Versorgung oder im Rahmen der therapeutischen Arbeit mit den zum Teil stark traumatisierten Jungen und Mädchen. Betriebsrat Hans-Jörg Rippstain und Pressesprecherin Claudia Scheerer überreichen den herausragenden Spendenscheck an Thomas Jansing, Geschäftsführer und Initiator von Sternstunden. Fußballfest für Groß und Klein: der Sternstunden-Pokal Zum zweiten Mal initiiert der Sportverein der Versicherungskammer Bayern das Benefizfußballturnier um den Sternstunden- Pokal. Neben verschiedenen Teams der Versicherungskammer Bayern treten auch Mannschaften der bayerischen Sparkassen, ein Team der BayernLB, eine Ehrenligamannschaft des FC Bayern München, Fußballer von Bayern 3 sowie das Team des FC Sternstunden gegeneinander an. Doch es geht beim Sternstunden-Pokal nicht allein um den sportlichen Einsatz, sondern um das Engagement für bedürftige Kinder. Zusammen mit Fans und Gästen freuen sich die Sportler am Ende des Tages über das Spendenergebnis von Euro. Zufrieden zeigen sich auch Stefan Ermisch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BayernLB, und Dr. Robert Heene, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Bayern, die gemeinsam den offiziellen Scheck an Thomas Jansing überreichen. Viele unserer Mitarbeiter freuen sich, wenn sie sich sozial engagieren können, was sich in ihren zahlreichen Eigeninitiativen und kreativen Projekten widerspiegelt. Das heutige Event stand unter dem Motto Fußball mit Herz, bei dem es unserem Sportvereinsteam sowie den Kollegen der BayernLB perfekt gelungen ist, sportliches und soziales Engagement miteinander in Einklang zu bringen, so Dr. Robert Heene. Jugend musiziert zugunsten von Sternstunden Seit acht Jahren lädt die Versicherungskammer Bayern ein zum hochkarätigen Konzertabend Jugend musiziert für Sternstunden. In diesem Jahr treten die Nachwuchskünstler erstmalig in der stimmungsvollen Allerheiligenhofkirche in München auf. Die 21 jungen Landes- und Bundespreisträger bieten ein breit gefächertes Repertoire: Musical und Kunstlied, Percussion und Instrumente wie Fagott und Oboe stehen auf dem Programm. Besondere Highlights des Abends, durch den Sternstunden-Patin Sabine Sauer führt, sind die Darbietungen auf Hackbrett und Kartons sowie das moderne Saxofonstück Jungle. Der Erlös des Abends in Höhe von Euro kommt in vollem Umfang Sternstunden zugute. 13

14 sternstunden sponsoren und partner bayerische sparkassen Karteln für den guten Zweck mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm Engagieren sich ebenfalls für Sternstunden: die Teilnehmer der BR-Radltour Auch online zu 100 Prozent für bedürftige Kinder Der Internetauftritt von Sternstunden bietet seit seinem Start im Herbst 2009 die Möglichkeit einer bequemen und einfachen Onlinespende via Lastschrifteinzug oder Kreditkartenzahlung. Über die Internetsparkasse werden diese Spenden nicht nur sicher abgewickelt, der Sparkassenverband Bayern übernimmt auch alle monatlich anfallenden Kosten für Service und Transaktion. So gilt auch hier: Jede Spende an Sternstunden kommt zu 100 Prozent bedürftigen Kindern zugute. Karteln für den guten Zweck Vor 12 Jahren haben der Sparkassenverband Bayern und die Bayerische Landesbausparkasse einen Schafkopf-Stammtisch ins Leben gerufen, der immer größer wird. Schirmherrin des Parlaments- und Medienschafkopfens ist Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die selbst begeistert mitspielt. Wenn es beim Parlaments- und Medienschafkopfen heißt aufzutrumpfen, ein Solo zu wagen oder Kontra zu geben, dann geht es nicht um die Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner oder die Profilierung im eigenen Lager, sondern um Geselligkeit, gute Laune und die Freude am Spiel, so Barbara Stamm. Rund 80 Schafkopffreunde aus Medien, Politik und Wirtschaft treffen sich abwechselnd im Maximilianeum in München oder im Marmorsaal des Nürnberger Presseclubs, um für Sternstunden zu karteln. Das schöne Gesamtergebnis der Schafkopf-Treffen in diesem Jahr: 4.156,71 Euro. bayerische landesbausparkasse Luftballons für Sternstunden: der Stammtisch München Berg am Laim des Bayern 1-Radioclubs Das BR-Bibliotheksteam organisiert zukünftig den Sternstunden-Bücherbasar von Initiatorin Elke Weiss Mitarbeiteraktion LBS Kunststerne Zum zweiten Mal präsentieren kreative Mitarbeiter der Bayerischen Landesbausparkasse im Rahmen der Aktion LBS Kunststerne ihre Arbeiten im Münchner Foyer der LBS. Höhepunkt der Ausstellung ist eine Schlussauktion, deren Erlös in vollem Umfang den Sternstunden zugutekommt. Die Organisatorin der Aktion LBS Kunststerne, Susanne Kraft, überreicht gemeinsam mit LBS-Pressesprecher Joachim Klein einen Scheck über 852,50 Euro an Sternstunden-Botschafterin Brigitte März. Die Versicherung der Kunstwerke wird von der Versicherungskammer Bayern getragen. Software im Sternstunden-Einsatz In diesem Jahr sind die EDV-Experten der LBS am Sternstunden-Tag gleich an zwei Orten aktiv: Von 5 Uhr morgens bis 23 Uhr abends werden in den Spendenzentralen im Münchner Funkhaus und im Fernsehstudio Unterföhring die zahlreichen Spendenanrufe entgegengenommen und auf sichere Art verwaltet. Möglich ist dies durch eine speziell für die Benefizaktion entwickelte Software, mit der die freiwilligen Helfer alle Spendendaten schnell und zuverlässig erfassen können. Nicht zuletzt dank dieser professionellen Techniklösung sowie der kompetenten Betreuung durch die LBS-Mitarbeiter kann am Ende des Sternstunden-Tags 2009 erneut ein sensationeller Spendenrekord verkündet werden. bayerischer rundfunk Das Team der LBS sorgt am Sternstunden-Tag für die sichere Abwicklung aller Spenden BR-Bücherbasar auf Erfolgskurs Ein übervoller Bücherschrank bringt Elke Weiss, Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks, vor 16 Jahren auf die Idee, den aussortierten Büchern einen neuen Sinn zu geben: Der so initiierte Bücherflohmarkt, der mit dem Verkauf auf einem Tapeziertisch begann, entwickelt sich zum Publikumsmagneten. Jahr für Jahr wechseln mehr Bücher im Foyer des Funkhauses den Besitzer zugunsten der Sternstunden- Kinder. Anlässlich des letzten von Elke Weiss organisierten Bücherflohmarkts überreicht die Initiatorin einen symbolischen Scheck mit der Gesamtspendensumme in Höhe von ,33 Euro an Sternstunden. Der vorweihnachtliche Bücherbasar wird auch weiterhin zugunsten bedürftiger Kinder realisiert werden können. Dafür engagiert sich künftig das Team der BR-Bibliothek mit Isolde von Schenckendorff, Thomas Zunhammer, Petra Wilde und Sandra Bialeck. Susanne Kraft und Joachim Klein im Rahmen der Mitarbeiteraktion LBS Kunststerne mit Sternstunden- Botschafterin Brigitte März

15 Sprech(er)stunde im BR-Funkhaus Die Hörer des Bayerischen Rundfunks kennen die Stimmen der Sprecher aus ihren Lieblingsprogrammen meist ganz genau und machen sich ihr eigenes Bild von dem Menschen, der da hinter dem Mikrofon sitzt wie er wohl in Wirklichkeit aussieht? Aufklärung schafft seit einiger Zeit die Reihe Sprech(er)stunde im Funkhaus in der Münchner Innenstadt, in der BR-Hörfunksprecher ihre Lieblingstexte präsentieren, den Hörern das Gesicht zur Stimme zeigen und selbst im Gegenzug ihr Publikum kennenlernen. Die Teilnahme an den Sprech(er)stunden ist kostenlos, Spenden zugunsten der Benefizaktion immer herzlichst erbeten ,77 Euro kommen auf diese Weise für die Sternstunden-Kinder zusammen. Sternstunden der Musik: das Engagement der BRmedia Seit mehr als zehn Jahren setzt sich die BRmedia GmbH (vormals Bayerische Rundfunkwerbung) für das Wohl von Kindern ein. Die Abteilung Merchandising, die unter anderem den BRshop für den Bayerischen Rundfunk betreibt, bringt im Eigenverlag auch CDoder DVD-Produktionen auf den Markt. Von einer Auswahl der jährlichen Neuveröffentlichungen geht ein Teil des Verkaufspreises an Sternstunden. Für das Verkaufsjahr 2009 überreicht Abteilungsleiterin Martine Rausch einen Scheck in Höhe von Euro an Sternstunden. Dem erfolgreichen Verkauf der Doppel-CD Sternstunden der Blasmusik und der Weihnachts-CD Hirten, Harfen, staade Zeit ist es zu verdanken, dass die BRmedia einen wichtigen Beitrag für notleidende Kinder leisten kann. Und auch die beliebte CD-Reihe Bayern 1-Spaßtelefon von Bernhard Ziegler trägt jedes Jahr zur Förderung der Kinderhilfsprojekte bei. Alle Spenden-CDs sind am Sternstunden-Logo auf der Rückseite zu erkennen. Luftballons für Sternstunden: der Bayern 1-Radioclub Der Bayern 1-Radioclub ist der offizielle Hörerclub des Radioprogramms Bayern 1. Seit seiner Gründung im Jahr 1997 ist er inzwischen auf mehr als Mitglieder angewachsen. Das Clubmagazin Servus berichtet jedes Jahr über die Benefizaktion und macht auf den Sternstunden-Tag aufmerksam. Zudem sind viele der rund 75 Stammtische des Bayern 1-Radioclubs überall im Freistaat gemeinsam für die Sternstunden-Kinder aktiv. So auch der Stammtisch München Berg am Laim, der sich anlässlich seines Jubiläums eine ganz besondere Aktion einfallen lässt. Gegen eine Spende steigen 120 bunte Luftballons in den Himmel. Den Erlös der Aktion in Höhe von Euro überreichen Stammtischleiterin Elisabeth Schaffer und Dr. Fred Horstmann vom Bayern 1- Radioclub an die Benefizaktion. Dritter Dahoam is Dahoam -Fantag in Lansing Auch der dritte Fantag der Serie Dahoam is Dahoam ist ein voller Erfolg darin sind sich alle einig. Über Menschen besuchen Bayerns beliebtestes Fernsehdorf und seine bekannten Bewohner. Über diese Begeisterung darf sich auch die Benefizaktion freuen: Die bereits traditionelle Tombola zugunsten von Sternstunden erzielt einen neuen Rekord: Andrea Schmitt ( Nina ), Alexa Eilers ( Yvonne ), Heidrun Gärtner ( Annalena ), Daniela März ( Maria ), Bernhard Ulrich ( Hubsi ) und Herbert Ulrich ( Sebastian ) bringen die Lose so geschickt an die Fans, dass am Ende des Tages 4.056,60 Euro für bedürftige Kinder zusammenkommen. Radeln für den guten Zweck: die BR-Radltour Zum 21. Mal startet im August die BR-Radltour. In diesem Jahr geht die Fahrt von Rosenheim über Landshut, Dietfurt, Altdorf und Treuchtlingen nach Aichach und schließlich Schwabmünchen. Insgesamt legen Radler die rund 500 Kilometer quer durch den Freistaat zurück. In allen Etappenstädten der Tour können Radler und Zuschauer die aktuelle BR-Radltour- Tasche erwerben, die für den guten Zweck verkauft wird. Am Ende der achttägigen Reise können 1.956,73 Euro an die Benefizaktion überreicht werden. Geschenk mit Herz Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder Bereits zum dritten Mal rufen Bayern 1 und Bayern 3 für die Aktion Geschenk mit Herz der Organisation humedica auf. Viele Menschen in Bayern machen mit und packen ihr Geschenk mit Herz für Mädchen und Buben, von denen manche noch nie in ihrem Leben ein Weihnachtspäckchen bekommen haben. Reporter Martin Breitkopf ist live dabei, als in der diesjährigen Päckchenstadt Kaufbeuren stolze Geschenke eingesammelt und per Lkw in acht verschiedene Länder zu den kleinen Empfängern gebracht werden. Die Transportkosten übernimmt Sternstunden. Auch die Abendschau berichtet aus der Kaufbeurer Altstadt. Viele Familien sind extra angereist, um ihr Päckchen persönlich abzugeben und Sängerin Claudia Koreck zu hören, die als Patin der Aktion ein kostenloses Konzert gibt. Eine tolle Aktion die Abendschau unterstützt Geschenk mit Herz auf alle Fälle im nächsten Jahr wieder, so Matthias Keller-May, Redaktionsleiter der Abendschau nach dem erfolgreichen Einsatz in Kaufbeuren. im namen aller sternstunden-kinder bedanken wir uns sehr herzlich für das seit vielen jahren bestehende engagement und vertrauen unserer sponsoren und partner. durch die vielfältige unterstützung kann sternstunden jahr für jahr zahlreiche kinderhilfsprojekte erfolgreich fördern. 15

16 Susanne Roher und Tilmann Schöberl als prominente Losverkäufer beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags Präsident Siegfried Gallus und Antje Canzler vom BHG überreichen Euro an Judith Prem von Sternstunden Martina Ertl-Renz ist die Patin der Sonderverkaufsaktion von Paulaner Vorbildliches Engagement: Henriette Schmidt-Burkhardt spendet Euro Hauptpreis der Sternstunden-Gala: Ein BMW X1 xdrive 18d Auch der Branchennachwuchs des Konditoren- und Bäckerhandwerks beteiligt sich an der Aktion Ich back dir einen Stern sternstunden sponsoren und partner sternstunden-partner zeigen gesellschaftliche verantwortung Sternstunden-Tombola beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags Es ist immer ein besonderer Abend, und der steht zum zweiten Mal für ganz besondere Kinder die Sternstunden-Kinder. Über Gäste aus allen Regionen des Freistaats folgen der Einladung von Landtagspräsidentin Barbara Stamm zum traditionellen Sommerempfang des Bayerischen Landtags in das Schloss Schleißheim. Und alljährlich sind auch ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger geladen als kleines Dankeschön und als Wertschätzung. Wie bereits im Vorjahr wird das Schöne mit dem Wichtigen verbunden eine Tombola soll Spenden bringen für Sternstunden. Und da helfen prominente Sternstunden-Paten wie Sabine Sauer, Susanne Rohrer, Michael Sporer oder Tilmann Schöberl dem Sternstunden-Team beim Losverkauf. Und da die Gäste nicht müde werden, sich für den guten Zweck einzusetzen, kommen am Ende des Abends durch den Losverkauf Euro für die Benefizaktion zusammen. Die fünf hochwertigen Preise stiften die Sponsoren und Partner von Sternstunden: Ein sedanroter BMW 118d Coupé, ein zauberhaftes Collier aus dem Hause Ehinger-Schwarz, einen Helikopterrundflug, gestiftet von Helicopter Travel Munich GmbH, ein Cityfahrrad des Unternehmens Corratec sowie eine Statistenrolle im nächsten Heimatkrimi des Bayerischen Fernsehens. Erfolgreiche Zwischenbilanz von BHG für Sternstunden Seit Herbst 2008 unterstützt der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.v. (BHG) die Benefizaktion unter dem Motto BHG für Sternstunden. Die an dieser Aktion teilnehmenden Gaststätten und Hotels sind auf ganz unterschiedliche Art für Sternstunden kreativ: So haben beispielsweise Übernachtungsgäste die Möglichkeit, pro Rechnung einen zusätzlichen Sternstunden- Euro zu bezahlen, und auf den Speisekarten werden spezielle Sternstunden-Menüs geführt. Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes des Verbands überreicht Siegfried Gallus einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von Euro. Unsere Branche ist die schönste der Welt, bei uns dreht sich alles um Genuss, Entspannung und Wohlempfinden. Da ist es doch geradezu eine moralische Verpflichtung, auch denjenigen etwas zu geben, die es nötiger brauchen als wir, so der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Unter dem Motto BHG für Sternstunden finden auch die diesjährigen Bayerischen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Berufe statt. Insgesamt 30 Auszubildende treten an, um vor einer Jury ihr Können und Wissen unter Beweis zu stellen. Weitere Unterstützung gibt es auch bei der Ausrichtung der Sternstunden-Gala in Nürnberg. Hotelbetriebe aus allen Regionen Bayerns sorgen kostenlos für das leibliche Wohl der Gäste auf der After-Show-Party. Charlotte Ehinger-Schwarz 1876: Silberstern als Zeichen der Solidarität Sie sind wie ein kleines Symbol für große Projektarbeit. Seit fünf Jahren fertigt das Familienunternehmen Charlotte Ehinger-Schwarz die unverwechselbaren Sternstunden-Sternchen aus 925er Sterling-Silber. Die hübschen Anstecker sind für 10 Euro exklusiv in allen Charlotte-Ateliers der Ulmer Schmuckmanufaktur erhältlich. 50 Prozent des Verkaufspreises gehen dabei direkt an Sternstunden. Konfektioniert werden die silbernen Sternchen übrigens in einer Behindertenwerkstatt und sichern damit die Auftragssituation der Einrichtung. Darüber hinaus stiftet das Traditionsunternehmen der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks zwei hochwertige Preise: Über ein Schmuckgeschichten- Collier aus 750er Gold im Wert von Euro freut sich die ste Spenderin am Sternstunden-Tag. Für die Sternstunden-Tombola im Rahmen des Sommerempfangs des Bayerischen Landtags in Schloss Schleißheim stiftet Ehinger-Schwarz ein mit 144 Brillanten gefasstes Collier im Wert von Euro. Grundig engagiert sich für Kinder in Deutschland Zähneputzen für den guten Zweck: Seit Mai 2009 spendet Grundig für jede mit einem Sternstunden-Sticker versehene verkaufte Schallzahnbürste 50 Cent an die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. In den ersten zwölf Monaten kommen auf diese Weise bereits Euro zusammen. Aufgrund des Erfolgs verlängert

17 Grundig die Aktion um ein weiteres Jahr. Für Michael Geisler, Director Home Appliances bei Grundig, bleibt die Aktion auch 2010 ein wichtiges unternehmerisches Anliegen. Er hofft, in den nächsten zwölf Monaten das erzielte Spendenergebnis noch einmal übertreffen zu können. Wir möchten dazu beitragen, für alle Kinder in diesem Land eine Perspektive zu schaffen. Eine Gesellschaft, die kranke, behinderte und bedürftige Menschen integriert, schafft eine maßgebliche Voraussetzung, den Bildungs- und Wirtschaftsstandort Deutschland für kommende Generationen zu stärken, so Michael Geisler. Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk und Landesinnungsverband für das bayerische Konditorenhandwerk: Ich back dir einen Stern 2009 Auch in diesem Jahr engagieren sich die backenden Handwerke im Freistaat mit der Aktion Ich back dir einen Stern gemeinsam mit vielen Berufsschulen für die Benefizaktion. In ganz Bayern stellen Bäckereien und Konditoreien in der Vorweihnachtszeit leckere Lebkuchen-Sterne her, von deren Verkaufsumsatz 50 Prozent direkt an Sternstunden fließen. Am Ende überreichen der Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk und der Landesinnungsverband für das bayerische Konditorenhandwerk den Gesamterlös von ,63 Euro an die Benefizaktion. Ein besonderes Dankeschön geht dabei an Obermeister Günter Asemann, der spontan weitere Euro spendet, sowie an Oliver Rambold von der Pralinerie Elly Seidl, der noch einmal Euro drauflegt. Engagiert zeigt sich auch der Bäckernachwuchs aus Nürnberg: Die Schülerinnen und Schüler der Nürnberger Berufsschule fertigen ganz besondere Honiglebkuchen, die im Rahmen der Sternstunden-Gala verkauft werden. Auf dem 44. Nürnberger Bäckerball gibt Obermeister Manfred Kerschbaum das schöne Ergebnis dieser Aktion bekannt und überreicht einen symbolischen Scheck in Höhe von Euro an Sternstunden. BMW: Freude für Sternstunden Als langjähriger Partner von Sternstunden unterstützen die Bayerischen Motorenwerke seit sechs Jahren die Arbeit der Benefizaktion regional und bundesweit. Die BMW- Niederlassungen Nürnberg und München zum Beispiel stellen das ganze Jahr über kostenlos Fahrzeuge zur Verfügung, die dem Sternstunden-Team dabei helfen, Gutes zu tun. Und in schöner Tradition stiften sie den Hauptpreis der Verlosung der Sternstunden-Gala. In diesem Jahr darf sich die glückliche Gewinnerin über einen BMW X1 xdrive 18d im Wert von Euro freuen. Darüber hinaus unterstützt die BMW AG bereits zum zweiten Mal die Sternstunden-Tombola im Rahmen des Sommerempfangs des Bayerischen Landtags. Der Gewinner des Hauptpreises war begeistert über das sedanrote BMW 118d Coupé. Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München, und Franz Inzko, Leiter der BMW Niederlassung Nürnberg, sind sich einig, die Benefizaktion auch weiterhin unterstützen zu wollen: Aus unserer Sicht dient das Engagement mehreren Zielen zugleich: Zum einen sehen wir uns als aktiven Partner im gesellschaftlichen und sozialen Leben. Zum anderen ermöglicht Sternstunden uns einzigartige Begegnungen mit Menschen, die sich für unser Gemeinwohl engagieren. Mercedes-Benz München gegen Hunger in Bayern 10 Jahre Sponsorenschaft des Open-Air-Konzerts Klassik am Odeonsplatz nimmt Mercedes-Benz München zum Anlass für eine besondere Spendenaktion. Vier Wochen lang gehen pro verkaufter Eintrittskarte 10 Euro an die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Damit unterstützt die Niederlassung die bayernweite Sternstunden-Frühstücksinitiative gegen Hunger und Ausgrenzung an Schulen und Kindergärten Euro überreicht Ulrich Kowalewski, Direktor von Mercedes-Benz München, im Beisein von Schauspielerin Uschi Glas, deren Verein brotzeit e.v. u.a. durch Sternstunden gefördert wird, an den Sternstunden-Paten Christoph Süß. Durch die Sternstunden-Frühstücksinitiative genießen Jungen und Mädchen aus bedürftigen Familien an mehr als 100 Schulen und Kindergärten in allen Landesteilen Bayerns jeden Morgen eine ausgewogene Mahlzeit. Eine ganz besondere Freude macht Mercedes-Benz München Sternstunden-Kindern durch einen Hip-Hop-Workshop mit Detlev D. Soost. Der bekannte Tänzer übt einen Tag lang mit den Jugendlichen aus dem Projekt Freudentanz eine anspruchsvolle Choreografie ein, gibt Tipps und zeigt Tricks. Das Tanzprojekt Freudentanz der Caritas bringt Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen zusammen und fördert auf diese Weise Toleranz und Verständnis. Herausragendes bürgerschaftliches Engagement: Henriette Schmidt-Burkhardt Besondere Herzlichkeit zeigt die Nürnberger Unternehmerin Henriette Schmidt-Burkhardt anlässlich des Sternstunden-Tags. Die geschäftsführende Gesellschafterin des traditionsreichen Hauses Lebkuchen-Schmidt spendet Euro aus ihrem Privatvermögen für kranke, behinderte und notleidende Kinder. Bayernweite Präsenz dank der Münchner Agentur für Außenwerbung Eine Daueraktion, die quasi Gold wert ist seit der Gründung von Sternstunden im Jahr 1993 setzt sich Monika Schulz, Geschäftsführerin der Münchner Agentur für Außenwerbung, für die Belange der Benefizaktion ein. Dank ihres Engagements und der Unterstützung vieler Plakatstellen-Pächter in Bayern macht Sternstunden im gesamten Freistaat das ganze Jahr über auf sich aufmerksam. Die Agentur für Außenwerbung koordiniert unentgeltlich die eindrucksvolle Marketingmaßnahme für Sternstunden, bei der freie Plakatstellen und Litfaßsäulen durch die teilnehmenden Unternehmen kostenlos mit Sternstunden-Plakaten beklebt werden. Der Gesamtwert dieses Werbeengagements beläuft sich inzwischen auf mehr als eine halbe Million Euro. 17

18 sternstunden-aktionen veranstaltungen im jahreslauf Glücksbringer für die Sternstunden-Kinder: Kaminkehrer überreichen mehr als Euro Schülerinnen des Dossenberger-Gymnasiums mit 500-Euro- Scheck für Sternstunden Die Organisatorinnen des Benefizbasars in Hirschaid Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler und Musiker des Musikkorps mit dem symbolischen Scheck über Euro Anna Schuster bei der Sternstunden-Gala 2009 Hilft den Sternstunden-Kindern seit 14 Jahren: Helmut Paulick Dass aus Bayern weltbestes Bier kommt, weiß jeder. Dass aber die Bayern Weltmeister sind im kreativen Spendensammeln, im Kreieren von Ideen, im Umsetzen fantasievoller Aktionen für Kinder, die unser aller Hilfe brauchen, ist dagegen bisher nur bei Sternstunden so wirklich bekannt. Von Jahr zu Jahr engagieren sich mehr und mehr Menschen im Freistaat für die Benefizaktion für Sternstunden und ihre Sorgenkinder eine wertvolle Unterstützung. Kaminkehrer als Glücksboten Was kann schon schiefgehen, wenn sich Schornsteinfeger als legendäre Glücksbringer in den Dienst der guten Sache stellen? Bereits seit zehn Jahren engagieren sich die Kaminkehrer in ihrer Arbeitskleidung in der Münchner Fußgängerzone für die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks und sammeln dort nicht nur Spendengelder. Sie nehmen sich auch Zeit für einen kurzen Plausch oder ein Foto mit den Passanten. Diese zeigen sich äußerst spendabel, und so füllen sich die Sternstunden-Spendendosen der Kaminkehrer mit 5.150,77 Euro. Anton Wendl und seine Kollegin Melanie Heigl mit Töchterchen Julia überreichen den symbolischen Spendenscheck in luftiger Höhe an Julia Alberts von Sternstunden. Weisendorfer spenden über Euro Als Regina Baumgärtner und Elisabeth Ort aus Weisendorf 2008 die Sternstunden-Gala im Bayerischen Fernsehen verfolgen, beschließen sie spontan, auch etwas für hilfsbedürftige Kinder zu tun. Anlass ist das 10-jährige Jubiläum ihres Kabarett-Duos Trampel und Schnösel. Zunächst ist geplant, dass jeder Einwohner Weisendorfs 1 Euro spendet, das wären Euro für die Sternstunden-Kinder. Aber dann sprudeln die Ideen, und in Weisendorf folgt eine Veranstaltung auf die andere. Angefangen von den Auftritten von Trampel und Schnösel über musikalische Spendenaktionen wie Wirtshaussingen, Kappenabend und den Wettbewerb Weisendorf sucht den Superstar bis hin zum Osterbrotverkauf: Alle Aktionen zugunsten der Benefizaktion stehen unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Alexander Tritthart. Bei der großen Abschlussfeier in Weisendorf, die das Sternstunden-Konto noch einmal wachsen lässt, überreichen die beiden tatkräftigen Damen aus Weisendorf einen Spendenscheck über fantastische ,75 Euro. Café Elternsprechtag bereitet Sternstunden mit Kaffee und Kuchen Was wäre ein Elternsprechtag ohne Stärkung? Weil Eltern und Lehrer gleichermaßen dankbar sind, wenn ihnen dieser gesprächsintensive Nachmittag mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen versüßt wird, gibt es am Dossenberger-Gymnasium in Günzburg schon seit vielen Jahren das Café Elternsprechtag. Organisiert von der Fachschaft Religion, werden mit dem Erlös regelmäßig karitative Initiativen unterstützt. In diesem Schuljahr kommen 500 Euro zusammen, die passend zum Jahresthema Sternstunden der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks überwiesen werden. Handarbeitsbasar in Hirschaid Über den Erlös von 5.358,07 Euro freuen sich die Organisatorinnen des Hirschaider Benefizbasars, Christine Hahn, Christine Schlund und Annette Schäfer. Auf dem diesjährigen Adventsmarkt gibt es im kleinen Sitzungssaal des Hirschaider Rathauses ein buntes Angebot an handgefertigten Produkten zu kaufen. Seit Februar haben fleißige Hirschaiderinnen unter dem Namen Hirschaider Sternschnuppen gestrickt, gehäkelt, genäht und gebastelt. Vom weihnachtlich dekorierten Sitzungssaal und den vielen schönen Handarbeiten zeigen sich die zahlreichen Besucher außerordentlich begeistert. Der Verkaufserlös aller vier Öffnungstage kommt ohne jeden Abzug Sternstunden zugute. Musikkorps der Bayerischen Polizei stellt sich in den Dienst der guten Sache Unter der Leitung von Professor Johann Mösenbichler tourt das Musikkorps der Bayerischen Polizei durch sechs Städte des Freistaats und bereitet den Besuchern in Ansbach, Bayreuth, Landshut, Mühldorf, Bad Wörishofen und Regensburg genussreiche Konzertstunden. Den Erlös der Benefizkonzerte lässt das professionelle Blasorchester der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks zukommen. Am Sternstunden-Tag bringt Professor Mösenbichler einen Scheck über Euro zur Nachmittagssendung Wir in Bayern im Bayerischen Fernsehen.

19 Gäste der Jubiläumsgala im Hotel HerzogsPark spenden Euro Am 30. April lädt das Hotel HerzogsPark in Herzogenaurach ein zur beliebten Gala der Köche. Mit von der Partie sind u. a. die Spitzenköche Alfons Schuhbeck, Diana Burkel, Vjekoslav Pavic, Fritz Müller sowie Andreas Bockel, die den Gästen der Gala feine und kreative Köstlichkeiten servieren. Für den Aperitif sorgen an diesem Abend die Europa-Miniköche. Mit dabei die Sternstunden-Kinder, wenn auch nur symbolisch. Sternstunden-Patin Ursula Heller spricht an diesem Abend über das therapeutische Jugendzentrum der Stadtmission Nürnberg. Kabarettist Klaus Karl-Kraus, der durch das Programm führt, sowie DJ und Bayern 3-Frühaufdreher Bernhard Fleischmann tragen zu einem gelungenen Abend bei, an dessen Ende Sven von Jagemann, General Manager des Hotel HerzogsPark, die bemerkenswerte Gesamtspendensumme in Höhe von Euro verkünden kann. Eine Rosenheimerin wirkt seit Jahren im Stillen Als selbstständige Textilgestalterin weiß Anna Schuster aus eigener Erfahrung, dass im Leben nicht immer alles glattläuft und sei es auch nur die Auftragslage, die manchmal nicht stimmt. Und dennoch, oder gerade deshalb, ist sie seit Jahren für andere Menschen unermüdlich im Einsatz, ihr Herz gehört vor allem den Kindern. So entsteht auch der Kontakt zur Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, für die Anna Schuster in liebevoller Heimarbeit kleine Engel, Weihnachtskerzen und gemeinsam mit den Fürstätter Frauen Adventsgestecke gestaltet, die unter dem Mittertor in der Rosenheimer Innenstadt zugunsten von Sternstunden verkauft werden. In der Sternstunden-Gala des Bayerischen Fernsehens überbringt Frau Schuster die Gesamtsumme des Verkaufserlöses in Höhe von Euro. Sternstunden mit Stanglmeier Reisebüro- Bustouristik Glückssterne und eine Leidenschaft für die Arbeit haben das Touristikunternehmen Stanglmeier im niederbayerischen Mainburg zu einem erfolgreichen Unternehmen wachsen lassen. Und, weil sie dieses Glück mit anderen, die weniger glückvoll sind, teilen will, verwirklicht die Familie anlässlich seines Jubiläums zur 75-jährigen Firmengeschichte eine wundervolle Idee: Ein ganzes Jahr spendet das Unternehmen pro gefahrene 100 Kilometer im Reiseverkehr 75 Cent an Sternstunden. Der aktuelle Spendenstand beträgt Euro. Wir haben selber drei Kinder, und daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, jene Jungen und Mädchen zu unterstützen, die es nicht so gut haben wie wir, so Simone Stanglmeier. Ernten gegen Spenden in Altenau Auch das ist eine tolle Sache für Kinder, die Hilfe brauchen: Von Juni bis Oktober 2010 darf geerntet werden im Garten des Obst- und Gartenbauvereins Altenau gegen eine Spende für Sternstunden. Da gibt es frisches, unbehandeltes saisonales Obst und Gemüse wie etwa Salat, Karotten, Tomaten, Bohnen oder Zucchini, aber auch Stachel- und Johannisbeeren. Am Ende der Saison gehen Euro auf das Konto für die Sternstunden-Kinder. Wie gut, dass das Ammerland so fruchtbar ist und die Menschen so gerne Gesundes essen. 100 Jahre DER Reisebüro am Promenadeplatz Am 15. Juli 1910 wird das amtliche bayerische Reisebüro am Promenadeplatz 12 in München gegründet. Damals war das Reisen noch etwas Besonderes und privilegierten Menschen vorbehalten. Etwa seit den 50er-Jahren wird es auch für die breite Masse selbstverständlicher, sich aufzumachen zu neuen, unbekannten Zielen. Und weil das DER Reisebüro so fest dasteht an seinem 100sten Geburtstag, heißt es dort, diejenigen ein Stück weit mitzunehmen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen: Zugunsten von Sternstunden-Kindern wird während der Jubiläumsfeier eine Tombola organisiert. Die ehemalige BR-Moderatorin Brigitte März wirbt charmant für den Kauf der Lose und freut sich am Ende gemeinsam mit dem Team des DER Reisebüros über den Erlös von Euro. Alfons Schuhbeck im Ingolstadt Village Mehr als 160 herrlich ausgefallene Eissorten von Bounty über Schoko-Chili bis zu Zwetschgendatschi bietet Bayerns Starkoch Alfons Schuhbeck in seinen berühmten Eissalons an. Bei der Einweihung eines neuen Salons im Designer-Outlet Ingolstadt Village spricht Schuhbeck über seine Leidenschaft für das Kochen und über seine Eiskreationen. Die Eröffnung verbindet der engagierte Star mit dem guten Zweck: Schuhbecks Eissalon spendet den Eisverkaufserlös des gesamten Tages in Höhe von 750 Euro an Sternstunden. Aktion Blattwerk Ein Baum für Sternstunden Bereits im letzten Jahr konnten die Besucher des Sinnflut Festivals in Erding unter Anleitung des Schmiedekünstlers Martin Irlinger teilnehmen an der Aktion Blattwerk. Alle selbst geschmiedeten Blätter wuchsen zusammen zu einem Skulpturen-Baum für den guten Zweck: 300 Euro kamen auf diese Weise für kranke, behinderte und notleidende Kinder zusammen. In diesem Jahr wächst der Sternstunden-Baum kräftig weiter. Viele neue Blätter entstehen am Schmiede- Stand in Erding und bringen für die Sternstunden-Kinder eine weitere Spende in Höhe von 250 Euro. Seit 14 Jahren im Einsatz für Sternstunden: Helmut Paulick Wie werde ich 100 und bleibe agil?, so lautet der Titel des neuesten Buches von Helmut Paulick. Seit nunmehr 14 Jahren radelt der rüstige Schriftsteller durch den Chiemgau und den Rupertiwinkel und geht von Haus zu Haus, um seine Bücher zu verkaufen. Zwei Euro pro Buch kommen direkt den Sternstunden-Kindern zugute. Dieses Engagement ist einmalig: Herr Paulick feiert im Juli seinen 89. Geburtstag, ein außergewöhnlicher Mann, der selbst nicht viel besitzt und vom Wenigen noch abgibt. Das Erreichen seines persönlichen Ziels, eine Gesamtspendensumme über Euro, kann er im Rahmen seiner Buchvorstellung in Inzell bekannt geben. Und trotz seines Alters, des erreichten Spendenrekords und der erradelten Kilometer denkt der außergewöhnliche Buchliebhaber nicht ans Aufhören. Lediglich vielleicht ein bisschen kürzer treten möchte er. 19

20 sternstunden-aktionen veranstaltungen im jahreslauf Thomas Jansing besucht das Sternstunden-Projekt Friedensdorf International in Oberhausen Das Team des FC Sternstunden: bereits seit 17 Jahren aktiv Stammspieler Ralf Welter im Einsatz für Sternstunden Die Sternstunden-Eishockey-Mannschaft mit Stefan Suchanek und Maskottchen Angelo Einweihungsfeier mit symbolischer Scheckübergabe: Euro für das Würzburger Spieli Hilfe für kranke Kinder weltweit: Das Friedensdorf International feiert seinen 43. Geburtstag Als im Nahen Osten die Gewalt eskaliert und der Vietnamkrieg tobt, beginnt die Geschichte von Friedensdorf International. Der 6. Juli 1967 erscheint wie ein Geburtstag, der mahnt. Seither nimmt die Zahl der Kriegs- und Krisengebiete weltweit zu. Thomas Jansing, Initiator der Benefizaktion, besucht anlässlich des Geburtstags der Einrichtung das Dorf und die Kinder, die sich dort vor ihrem Flug nach Hause erholen, nachdem sie in deutschen Krankenhäusern kostenlos und erfolgreich behandelt worden sind. In ihren Heimatländern hatten sie keine Chance auf Genesung. Es sind immer schwerstkranke und -verletzte Kinder aus bitterarmen Verhältnissen in oft zerstörten Gebieten mit verstörten Menschen. Sie kommen auch aus Afghanistan oder Angola es ist eine Luftbrücke der Menschlichkeit, die Menschenleben rettet. Sternstunden hilft, finanziert seit Jahren die Hilfsflüge für die Kinder, sichert damit Überleben. Alle Kinder, die zurzeit in unserer Obhut sind, sind mit einem von Sternstunden gesponserten Flug gekommen, betont Wolfgang Mertens, stellvertretender Leiter des Friedensdorfs anlässlich des Geburtstagstreffens. Auch unterstützt Sternstunden finanziell den Umbau von Küche und Speisesaal und die Renovierung der alten Gebäude im Friedensdorf in Oberhausen-Schmachtendorf. Mithilfe von Sternstunden kann im Ausland zum Beispiel die Friedensdorf- Begegnungsstätte Nattandiya in Sri Lanka entstehen dort kann nun so viel bewegt werden, Friedensdorf International hat schon lange viel Erfahrung. Frühförderhaus Memmingen Sie alle wollen faire Chancen, um sich so gut wie möglich zu entwickeln, um einmal so selbstbestimmt und eigenständig wie möglich leben zu können. Schon kleine Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen können zu schwerwiegenden Folgen führen. Bleiben sie zu lange unentdeckt, werden sie nicht rechtzeitig fachgerecht aufgefangen. Und dazu braucht es eine interdisziplinäre Frühförderung, wie etwa bei der Lebenshilfe in Memmingen. Dort kümmert man sich um Säuglinge und Frühgeborene mit Entwicklungsrisiken, Kinder mit Behinderung, Verhaltensbesonderheiten, Lern- und Leistungsstörungen sowie entwicklungsgefährdete Kinder in schwierigen Lebenslagen. Weil die Räumlichkeiten der Frühförderstelle allerdings viel zu klein geworden waren für alle die Anforderungen und eine anständige Therapie nicht mehr für alle Kinder stattfinden konnte, hat Sternstunden geholfen. Am 11. Juni ist es endlich so weit, es kann umgezogen werden. Nun gibt es genügend Platz für Untersuchungen, Behandlungen und Förderung. Die symbolische Scheckübergabe der Fördersumme in Höhe von Euro erfolgt im Rahmen der offiziellen Einweihungsfeier in Memmingen. Sternstunden-Landschaft für das Würzburger Spieli Es ist ein Ort zum Stark- und zum Großwerden, hier dürfen sich Kinder und Jugendliche austoben und ausprobieren, wonach ihnen der Sinn steht, weil die Angebote in den Werkstätten zum Beispiel so vielfältig sind, weil immer Neues erdacht und geplant wird. Täglich besuchen rund 80 Kinder zwischen sechs und sechzehn Jahren das Kinderzentrum Spieli im sozialen Brennpunkt Würzburg-Zellerau. Durch die Förderung von Sternstunden kann die neue Spiellandschaft im Außenbereich ganz nach den Vorstellungen des pädagogischen Personals gestaltet werden. Heiß geliebt werden die beiden Esel Benjamin und Friedolin und auch die eigenwilligen Ziegen. Die Tiere werden von den Kindern und Jugendlichen versorgt und gepflegt, die so lernen, Verantwortung zu übernehmen für andere und langsam auch für sich selbst. Im Rahmen der Einweihungsfeier überreicht Sternstunden-Botschafter Eberhard Schellenberger, Leiter des BR-Regionalstudios Mainfranken, einen symbolischen Scheck über Euro. Neue Räumlichkeiten für die Arbeit mit den Kindern der Lebenshilfe Memmingen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

LÖSUNGSANSÄTZE UND LEITBILD

LÖSUNGSANSÄTZE UND LEITBILD LÖSUNGSANSÄTZE UND LEITBILD PROBLEM BROT Recherchen ergaben, dass bis zu 30% der sechs bis zehn jährigen Schüler an Grundschulen während des Unterrichts an akutem Hunger leiden. Sie kommen ohne Frühstück,

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

100%ihrer spende für kinder in not

100%ihrer spende für kinder in not jahresbericht 2012 100%ihrer spende für kinder in not kurzinformationen vereinsmitglieder Sternstunden e.v. ist ein Förderverein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Vereinsmitglieder sind der Bayerische

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel PRESSEINFORMATION DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel Bei der Verteilaktion der Münchner Tafel Anfang Juli im Münchner Stadtteil Milbertshofen wurden neben Lebensmitteln auch Handcreme,

Mehr

www.sternstunden.de sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch

www.sternstunden.de sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch j a h r e s b e r i c h t 2 0 0 8 / 2 0 0 9 www.sternstunden.de sternstunden ist eine benefizaktion des bayerischen rundfunks mit unterstützung durch inhaltsverzeichnis i h r e r s pe n d e f ü r k i n

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft?

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Wie der Weihnachtsmann aussieht? Wie Ihre Kunden. Jedes Jahr stellt sich wahrscheinlich auch für Sie die gleiche Frage: Wie gelingt es zu Weihnachten, Ihren

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Dr. h.c. Charlotte Knobloch Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern ehem. Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland anlässlich der Pressekonferenz "Wir Helfen München",

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie!

Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie! Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie! Online-Spenden Sie rufen die sichere Seite unserer Partnerbank Sparkasse Singen-Radolfzell auf und tragen dort Ihre Daten und den Betrag Ihrer Spende

Mehr

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i -

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - Sie erreichen uns unter: Tel: 0208/99 475-65 Fax: 0208/99 475-634 Email angelika.steiner@eversgmbh.de Bundesverdienstkreuz für Johannes Trum

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Mit Einander. Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v.

Mit Einander. Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v. Mit Einander Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v. Das Projekt Das Projekt DiE idee Das Projekt knüpft soziale Patenschaften zwischen Freiburger Kindern im Alter von 4 bis 16 Jahren und Bürgerinnen

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

RUNDBRIEF FÜR DAS JAHR 2014

RUNDBRIEF FÜR DAS JAHR 2014 c/o Jan Kuhl Schützenstraße 58a 35398 Gießen Tel.: 0641-9482126 e-mail: info_kuhl@hilfefuerafrika.de RUNDBRIEF FÜR DAS JAHR 2014 Liebe Freundinnen und Freunde von Hilfe für Afrika.e.V.! Auch 2014 konnten

Mehr

Unser Erfolg sind Sie

Unser Erfolg sind Sie Wir Die richtige Wahl Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ist wichtig für die Menschen in der Region, denn Entscheidungen werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Wir als gesamtes Team sind uns

Mehr

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Leitbild der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Präambel Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Pressemitteilung Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Bruchsal, 28.11.2014 Im Rahmen eines offiziellen Festakts wurde der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Nachdem den Sportvereinen immer mehr Zuschüsse durch die öffentliche Hand gekürzt werden, sind wir auf Sponsoren, Spender und Förderer angewiesen. Die Vorstandsmitglieder

Mehr

DISD Newsletter. Ausgabe 3 / Dezember 2014 Schuljahr 2014/15. Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern,

DISD Newsletter. Ausgabe 3 / Dezember 2014 Schuljahr 2014/15. Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern, heute beginnen die Weihnachtsferien und zum Ende dieses Kalenderjahres erhalten Sie in diesem Newsletter einen Überblick

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Projekt: Mikrokredit von vision:teilen REPORT 2014/2015. grosse. Wirkung. teilen. vision. kleine hilfe

Projekt: Mikrokredit von vision:teilen REPORT 2014/2015. grosse. Wirkung. teilen. vision. kleine hilfe Projekt: Mikrokredit von : REPORT 2014/2015 kleine hilfe grosse Wirkung Eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not e.v. Report 2014/2015 Erfolgreicher Gruppenstart Ausbau des Projektes Im April

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte...

Ein Herz für Kinder... Eine Decke gegen die Kälte... Ein Herz... Eine Decke gegen die Kälte... 8405 WINTERTHURP. P. Schweiz Hinterdorfstrasse 58 CH - 8405 Winterthur 85-419806-5 www.herz-fuer-kinder.ch info@herz-fuer-kinder.ch T +41 (0)52 246 11 44 F +41

Mehr

JAHRESBERICHT 2012. Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at

JAHRESBERICHT 2012. Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at JAHRESBERICHT 2012 Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at Spendenkonto: Volksbank KremsZwettl KontoNR: 322 1660 0000 BLZ: 41210 IBAN: AT554121032216600000, BIC: VBOEATWWKRE Lautend auf

Mehr

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht!

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! Seit 2010 begleiten die MV-Azubis die Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks Macher gesucht! mit spannenden Berichten so auch in diesem Jahr! MV-Auszubildende

Mehr

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen Das größte Event für von Sinnen war bis jetzt der Trauerzug, die aufwendigsten Szenen die wir gestalten konnten. Unter der Leitung des Organisationteams, angeführt von Claudia Schneider, und Doris Deutsch

Mehr

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte richten sich

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

WITH THE EYES OF LOVER.

WITH THE EYES OF LOVER. WITH THE EYES OF LOVER. DIE KRAFT DER BEGEISTERTEN NUTZEN MICHAELA MOJZIS-BÖHM CORPORATE GRASSROOTS FACTORY 21. MAI 2015 MAN MUSS MIT ALLEM RECHNEN - AUCH MIT DEM SCHÖNEN! GABRIEL BARILLY UNSERE LOVERS

Mehr

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta ZUKI Zukunft für Kinder >Claudia Stöckl und ihr Patenkind Sharmila Patra Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? Damit sie nicht mehr von einem besseren

Mehr

Ich möchte so gerne gerade Beine!

Ich möchte so gerne gerade Beine! Ich möchte so gerne gerade Beine! «Ich möchte gerne rennen und spielen können wie die anderen Kinder», wünscht sich Benita (4). Übernehmen Sie heute eine Kinderpatenschaft Arm, behindert, ausgeschlossen!

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Christine Gediga Referentin Fundraising Stand: 20.7.15 Lebenshilfe Freising 08161-48 30

Mehr

Jetzt SOS-Pate werden und Glück

Jetzt SOS-Pate werden und Glück SOS-Paten geben ihrer Hilfe ein Gesicht Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche Form der Unterstützung. Als SOS-Pate begleiten Sie ein SOS-Kind im Ausland oder eine ganze SOS-Gemeinschaft in Deutschland

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v.

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Bangladesch Bangladesch liegt in Südasien. Die Hauptstadt ist Dhaka. In Bangladesch leben ungefähr doppelt so viele Menschen

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung. Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Bayerische Ehrenamtsversicherung. Wir fangen Sie auf Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! Löffler, Wulff + Partner 1956-2006 Zukunft braucht Herkunft und Tradition fördert Innovation 2 Es spricht: Werner Löffler Steuerberater über die Geschichte von Löffler, Wulff + Partner

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

a home for Nepali children

a home for Nepali children i Smil ng KidsNepal e.v. a home for Nepali children Smi ling Ki ds Nepal e.v. a home for Nepali children Das Land zwischen China und Indien, das Dach der Welt, ist eine der landschaftlich schönsten Regionen,

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Was wir gut und wichtig finden

Was wir gut und wichtig finden Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 1 Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 2 Zuallererst Die Vereinten Nationen haben eine Vereinbarung

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos

PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos Liebe KoKi-Paten, Boppard und Bad Vilbel, 15. Dezember 2011 Weihnachten steht vor der Tür und es ist Zeit den jährlichen Weihnachtsrundbrief an Sie zu verschicken!

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

HILFE, DIE DIREKT ANKOMMT!

HILFE, DIE DIREKT ANKOMMT! HILFE, DIE DIREKT ANKOMMT! DIREKTE UND UNBÜROKRATISCHE HILFE Ein Unfall, eine Krankheit, Arbeitslosigkeit oder die Trennung der Eltern sehr schnell kann eine Familie aus der Bahn geworfen werden und vor

Mehr

Mein Gutes Beispiel. FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT

Mein Gutes Beispiel. FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT Mein Gutes Beispiel FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT Bewerben bis zum 15.01.2015 Mein gutes Beispiel Kampagne mit (Erfolgs-) Geschichte Mein gutes Beispiel geht bereits in die vierte Runde:

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

Rede zum Neujahrsempfang in Lohbrügge

Rede zum Neujahrsempfang in Lohbrügge Rede zum Neujahrsempfang in Lohbrügge 1 Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Karin Schmalriede, ich bin Vorstandsvorsitzende der Lawaetz-Stiftung und leite daneben auch unsere Abteilung für Quartiersentwicklung

Mehr

Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008. Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer. am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern

Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008. Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer. am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008 Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern Es gilt das gesprochene Wort! Sehr verehrte Frau Staatsministerin, sehr

Mehr

Deutscher Bürgerpreis 2010

Deutscher Bürgerpreis 2010 Deutscher Bürgerpreis 2010 Retten, helfen, Chancen schenken für mich. für uns. für alle. Jetzt bewerben! Bewerbungsbogen im Heft oder online unter www.deutscher-buergerpreis.de 02 Retten, helfen, Chancen

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15. - 1 Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.00 Uhr in Unna Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf Sie ganz herzlich zur Feier

Mehr

Informationen zum Förderkreis

Informationen zum Förderkreis VIA e. V. Auf dem Meere 1-2 Verein für internationalen D-21335 Lüneburg und interkulturellen Austausch Tel. + 49 / 4131 / 70 97 98 0 Fax + 49 / 4131 / 70 97 98 50 info@via-ev.org http://www.via-ev.org

Mehr

Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe

Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe Über den Kinderhilfsfonds 60.000 kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche in Österreich erhalten nicht die Behandlung, die sie benötigen, weil ihren Familien die

Mehr

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern Turnier FUSSBALL 2015 Turnier 2015 FUSSBALL In Kooperation mit der Steirischen Kinderkrebshilfe zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen in der Steiermark Mittwoch,

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. Fachkräftemangel am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Regionalforum Wirtschaft Veranstaltung zum Thema "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm unter Teilnahme von

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung. Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Bayerische Ehrenamtsversicherung. Wir fangen Sie auf Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Wir bauen Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Deutschlandweit. ROCK YOUR LIFE!

Wir bauen Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Deutschlandweit. ROCK YOUR LIFE! Wir bauen Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Deutschlandweit. Agenda 1. Warum gibt es RYL!??? 2. RYL! in Deutschland 3. RYL! in Münster 4. Die drei Säulen von RYL! 5. Coaching: Wie

Mehr

Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord

Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord Kunst Kunst im im Krankenhaus Krankenhaus Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord Initiator: Sozialdienst Asklepios Klinik Nord www.eaktivoli.de unterstützt Kunst im Krankenhaus (KIK), indem sie

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG

BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG BULLETIN DER BUNDESREGIERUNG Nr. 109-5 vom 10. September 2015 Rede der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, zum Haushaltsgesetz 2016 vor dem Deutschen Bundestag

Mehr

Canto elementar. Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten

Canto elementar. Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten Canto elementar Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten Ein musikalisches Sozialprojekt: Canto elementar Canto elementar ist ein Generationen verbindendes Singprogramm für Kindergärten

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda Schulprojekt OLPC Ruanda Dezember 2012 Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda OLPC Jedem Schüler einen Laptop - ist eine ganz konkrete Antwort auf den Bildungsnotstand in Entwicklungsländern.

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker,

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, Jahresbericht 2012 Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, auch im Jahr 2012 konnten wir dank eurer Unterstützung wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine stellen, wofür wir euch sehr

Mehr

20. November 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!!...nun

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr