Karrieremesse für IT und Medien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Karrieremesse für IT und Medien"

Transkript

1 CAMPUS HAGENBERG FH>>next 2013 Karrieremesse für IT und Medien 24. Oktober 2013, 12:00 bis17:30 Uhr FH-Gebäude2und 3, Hagenberg Die Zeitung für Leserinnen Bitte wenden! Karrieremesse für Technik FH OÖ Campus Wels University of Applied Sciences

2 Richtig, es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu verändern. Herr Mag. Markus Ogris, MSc, ist Organisational Developer bei der BAWAG P.S.K.. Ob er seinen Job auf derstandard.at/karriere oder am Samstag in der Zeitung gefunden hat, kann er gar nicht mehr sagen. Fest steht, dass er seinen Job aus dem STANDARD hat. Dort sind sie nämlich: Die Jobs, die einen verändern. Die besten Jobs in der Tasche: Mit der neuen JobStandard-App. Für iphone und Android-Smartphones. JobStandard

3 Der FH OÖ Campus Hagenberg (o.) Dekan FH Prof. DI Dr. Wilhelm Burger (u.) Fotos: FH OÖ Fotos Cover: istock (li., m.), FH OÖ (r.) Wir führen zusammen, was zusammengehört Eine praxisorientierte Ausbildung erleichtert den Berufseinstieg. Sie verkürzt die Einarbeitungsphase, und erste Erfolge im Job sind ein wichtiger Faktor, der EinsteigerInnen zu motivierten, kreativen MitarbeiterInnen mit Perspektiven, neuen Lösungsansätzen und Verantwortungsbewusstsein macht. Der Campus Hagenberg der FH Oberösterreich hat sich über die Grenzen des Landes hinaus den Ruf aufgebaut, praxisnahe Bachelor und Masterstudien in den Bereichen Informatik, Kommunikation und Medien anzubieten, deren AbsolventInnen am letzten Stand des Wissens ausgebildet sind. Es ist also kein Wunder, dass unsere FH>>next, die heuer bereits zum achten Mal stattfindet, sich zur größten Karrieremesse für IT und Medien einer österreichischen Hochschule entwickelt hat. Top Unternehmen aus dem Inund Ausland wissen, dass sie genau hier ihre künftigen Spitzenkräfte finden. Mit der FH>>next führen wir zusammen, was zusammengehört: Mehr als 145 Unternehmen, die heute an der IT und Medienwelt von morgen arbeiten, treffen am 24. Oktober 2013 auf bis zu 1300 Studierende und 3900 Absolventinnen und Absolventen der FH in Hagenberg. Damit schafft die FH>>next heuer nicht nur einen Ausstellerrekord, sondern lädt auch mehr potenziell Interessierte als je zuvor zu persönlichen Gesprächen mit möglichen ArbeitgeberInnen, ProjektpartnerInnen und PraktikumsbetreuerInnen ein. Natürlich legt der bisherige Erfolg unserer Karrieremesse die Latte für die FH>>next 2013 sehr hoch. Das ist eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir kennen die Unternehmen und unsere Studierenden, und wir werden ihnen die bestmögliche Umgebung zum Networking bieten. So kann und wird die diesjährige FH>>next zur bis dato erfolgreichsten Karrieremesse in der Geschichte der FH OÖ Fakultät Hagenberg werden. In diesem Sinne wünsche ich allen Beteiligten eine gewinnbringende Veranstaltung. Gleichzeitig möchte ich auf diesem Weg unsere Absolventinnen und Absolventen auch herzlich zum jährlichen AbsolventInnen Empfang im Anschluss an die Messe einladen. FH-Prof. DI Dr. Wilhelm Burger Dekan der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien, Hagenberg Inhalt 04 Messeplan Editorial/Inhalt 06 Unternehmensprofile 13 Vorreiter im FH-Sektor 14 Sprungbrett Praktikum 16 Go international Bitte wenden! 10 Top in der Forschung 12 Studium und Beruf 14 Richtig bewerben FH OÖ Campus Hagenberg: Studieren in Österreichs Silicon Valley Studienangebot in den Bereichen Informatik, Kommunikation und Medien 7 Bachelor und 10 Master, davon 3 berufsbegleitend und 2 in englischer Sprache Aktuell über 1300 Studierende, bisher über 3900 AbsolventInnen Gegründet 1993 (eine der Pionier Fachhochschulen in Österreich) Moderner, top ausgestatteter Campus mit Wohn und Freizeitmöglichkeiten Optimale Verbindung von Ausbildung, Forschung und Wirtschaft im Bereich IT (Softwarepark Hagenberg): über 60 Unternehmen und 12 Forschungsinstitute vor Ort IMPRESSUM : Das Magazin zur Karrieremesse der FH Oberösterreich Campus Hagenberg erscheint als Promotionbeilage zur Tageszeitung der Standard in Kooperation mit FH Oberösterreich und ist Werbung im Sinne des Mediengesetzes; Eigentümerin (100 %) / Medieninhaberin, Verlagsort und Verwaltungsadresse: Standard Verlagsgesellschaft m.b.h., A 1030 Wien, Vordere Zollamtsstraße 13; Offenlegung gem. 25 Abs. 2 und 3 MedienG siehe: Hersteller, Herstellungs und Erscheinungsort: Niederösterreichisches Pressehaus, Druck und Verlagsgesellschaft m.b.h., Gutenbergstr. 12, 3100 St. Pölten. Layout/Produktion: Renate Leitner, Tanja Guttmann. Bildbearbeitung: Lukas Friesenbichler, Thomas Korn. Text: Guido Gluschitsch, Verantwortlich für den Inhalt: FH Oberösterreich Campus Hagenberg, Ansprechpartnerin: MMag. Martina Anzinger, MA, hagenberg.at, Tel.: +43 (0)

4 Messeplan Aussteller und Übersichtsplan FH>>next 2013 FH Oberösterreich Softwarepark 11, 4232 Hagenberg , 12 17:30 Uhr Aussteller Stand Objectbay Software &Consulting GmbH 1 celum gmbh 2 eurofunk Kappacher 3 runtastic GmbH 4 REWE International AG 5 HAINZL INDUSTRIESYSTEME GMBH 6 Engineering Center Steyr 7 Porsche Informatik 8 KEBA AG Automation by innovation 9 Bundesrechenzentrum 10 WebDynamite IT Solutions GmbH 11 Navax 12 zooom productions GmbH 13 NTS New Technology Systems GmbH 14 INFONOVA GmbH 15 Digital Concepts 16 STEINBAUER Performance Austria GmbH 17 emporia Telekom 18 Knorr Bremse GmbH Division IFE 19 Sprecher Automation GmbH 20 inet logistics GmbH P22 diamond:dogs group 23 Accenture GmbH 24 Atikon EDV & Marketing GmbH 25 Aussteller Stand rubicon IT GmbH 26 Compuware Austria 27 sequality software engineering 28 PROLOGICS 29 Fachmagazin WANTED 31 SKIDATA AG 33 Sophos GmbH 34 JobIT Recruiting 36 Hagenberg Software GmbH 37 BRAINTRUST 38 HC Solutions GmbH 39 INFORMATICS Holding GmbH 40 Borland Entwicklung GmbH 41 Barracuda Networks AG 42 RISC Software GmbH 43 innoforce Est. 44 Fujitsu Semiconductor Embedded Solutions Austria GmbH 45 GE Healthcare Austria 46 PROGRAMMIERFABRIK GmbH 47 Reichl und Partner emarketing 48 Hofer KG 49 LearnChamp 50 SSI Schäfer Peem GmbH 51 Education Group GmbH 54 Aussteller Stand elements 55 Research Studios Austria Forschungsgesellschaft mbh 56 Systema Human Information Systems GmbH 57 Thomas Krenn.AG 58 Xortex ebusiness GmbH 59 BMD Systemhaus GmbH 60 mobile agreements P61 SBS Software GesmbH P62 Engineering & Competence Center P63 Instant, Design GmbH P64 V Play Game Engine P65 TGW Logistics Group 66 BEKO Engineering & Informatik AG 67 Fabasoft 68 epunkt 69 cubido 70 smartpoint IT consulting GmbH 71 KPMG Austria AG 72 Spar Österreich Warenhandels AG 73 LOOP 75 Loxone Electronics GmbH 76 bet at home.com Entertainment GmbH 77 ecx.io 78 Haupteingang Intel HS Parkflächen Tiefgarage < Ausfahrt West Lieferanteneingang < Bibliothek Students Corner Haupteingang HS Lager Lager Lift Richtung FH 2 Ebene 0 WC WC WC Lift WC WC Lift Zugang Ebene 0/ SRA SRA SRMTD SRS ATL 94 SRC FH-GEBÄUDE 3 Ebene 3 (Erdgeschoß) FH-GEBÄUDE 3 Ebene 2 (Untergeschoß) FH-GEBÄUDE 2 Ebene 2 (Erdgeschoß) 4 FH>>next 2013 Karrieremesse für IT & Medien

5 Messeplan/Rahmenprogramm Lift 85 Zugang zu Ebene 0/2 Ausgang Parkdeck Zugange FH3, Ebene PUB Aussteller Lounge HS6 Lift VR HS P P61 P62 P63 P64 P65 67 Aufgang Ebene 1/ Aufgang Campina Atikon HS4 bet at home HS3 75 Audimax Eingang Schlosspark FH-GEBÄUDE 2 Ebene 0 (2. Untergeschoß) FH-GEBÄUDE 2 Ebene 1 (Parkebene) Auf den folgenden Seiten sind verschiedene Aussteller im Detail vorgestellt >> Aussteller Stand IT PRO Consulting & Software GmbH 79 FERCHAU Engineering GmbH 80 INFOSTAND FH>>next 85 Alumni Club FH OÖ 85 Masterstudiengänge FH OÖ 85 Liebherr Werk Nenzing GmbH 88 Liebherr Werk Bischofshofen GmbH 89 Realtime Technology AG (RTT AG) 90 JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbh 91 Bacher Systems 92 voestalpine Stahl GmbH 94 Frequentis AG 95 GIGATRONIK Ingolstadt GmbH 96 Infineon Technologies Austria AG 97 Amatic Industries 98 xyzmo 101 IVM Technical Consultants 102 Österreichische Staatsdruckerei GmbH 103 ekey biometric systems GmbH 104 COPA DATA GmbH 105 Brunel Austria GmbH 106 MIC Customs Solutions 107 Capgemini Consulting Österreich AG 109 Netural GmbH 110 Commend International GmbH 111 ams AG 112 TRICENTIS 113 derstandard.at DER STANDARD 114 Software Quality Lab GmbH 116 Fronius International GmbH 117 Logicx GmbH 118 softaware gmbh 119 POS Solution GmbH 120 technosert electronic GmbH 123 StepStone unijobs.at 124 Arrabiata Solutions GmbH 126 Aussteller Stand Profactor GmbH 127 KCS.net 128 Speed4Trade GmbH 129 AUSTRIA24 TV 130 VSTech Service und Engineering GmbH 131 Wunderman PXP 132 PKE Engineering GmbH 133 next system 134 Intel Austria 150 Bernecker + Rainer Industrie Elektronik Ges.m.b.H. 154 Siemens AG, Corporate Technology, Technology Field IT Security and CERT 156 Siemens VAI Metals Technologies GmbH 157 Siemens Personaldienstleistungen 158 Salomon Automation GmbH 159 It karriere.at 160 ITSV 161 Techtalk 162 Pixida GmbH 164 PALFINGER 165 Microsoft Österreich 166 Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH 167 Rahmenprogramm / Infos zur Messe Aussteller Stand NOVOMATIC 168 Wikitude GmbH 170 HALE electronic GmbH 172 CELLULAR GmbH 173 ISIS Papyrus Europe AG 174 X tention Informationstechnologie GmbH 175 karriere.at Informationsdienstleistung GmbH 176 Kostenlose Bewerbungsfotos aus der karriere.at Fotobox 177 STIWA Group, Hagenberg 178 Software Competence Center Hagenberg GmbH 179 SIWA Online GmbH 180 COUNT IT Group 181 A1 Telekom Austria AG 183 Büroring Personalmanagement GmbH 184 NXP Semiconductors Austria GmbH 187 headworx 188 Orderman GmbH / NCR 189 INOSTUDIO 190 Hitzinger GmbH 191 jumptomorrow 192 RZL Software GmbH :45 Uhr Vorstellung und Führung durch den Softwarepark Hagenberg, Treffpunkt Audimax 11:30 Uhr Offizielle Eröffnung der Messe und Begrüßung der Aussteller durch das Dekanat, Ort: Audimax (FH Gebäude 2, Ebene 0) 12 17:30 Uhr Messebetrieb, plus Bewerbungsunterlagen Check und Fotobox 18:00 Uhr AbsolventInnen Empfang für Alumni der Fakultät Hagenberg, Anmeldung erbeten unter: Messeorganisation: Birgit R. Kriegl, Koordinatorin Career Center, FH OÖ Campus Hagenberg, Tel.:+43 (0) , hagenberg.at 5

6 A B Ausstellerprofile A1 TELEKOM AUSTRIA AG Branche: Telekommunikation Standorte: Wien, Bregenz, Innsbruck, Salzburg, Linz, Graz, Klagenfurt und intern. MitarbeiterInnen gesamt: österreichweit rund 9100, international mehr als Einsatzbereiche: A1 sucht österreichweit HochschulabsolventInnen mit den Schwerpunkten Technik, Marketing, Sales und Controlling für das 12 monatige Graduate Programm. Weitere Informationen unter A1.net/graduates Abschlussarbeiten: k. A. ACCENTURE Branche: Unternehmensberatung Standorte: KundInnen in 120 Ländern; Österreich Standort: Wien MitarbeiterInnen gesamt: weltweit Einsatzbereiche: Managementberatungs, Technologie und Outsourcing Dienstleister; national, international (Deutschland, Schweiz, aber auch andere Länder weltweit) Abschlussarbeiten: k. A. AMATIC INDUSTRIES GMBH Branche: Casino, Glücksspiel Standorte: Österreich (OÖ, Wien), Deutschland MitarbeiterInnen gesamt: 130 Einsatzbereiche: Amatic Industries ist seit 20 Jahren am internationalen Glücksspielmarkt tätig und spezialisiert sich mit österr. Know How und neuester Technik auf die Entwicklung und Produktion von Glücksspielautomaten, automatischen Multiplayer Systemen und Internet Gaming. Wir bieten eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld im Bereich der Software/ Spieleentwicklung. AMS AG Branche: Elektro und Elektronikindustrie Standorte: Headquarters in Unterpremstätten bei Graz, weitere Standorte weltweit MitarbeiterInnen gesamt: weltweit über 1400 Einsatzbereiche: ams AG entwickelt und produziert Hochleistungs Mikrochips. Analoge ICs für die Bereiche Automotive, Industrie und Medizintechnik sowie tragbare Unterhaltungselektronik für Hightech Geräte mit höchsten Anforderungen. Als internat. erfolgreiches Halbleiterunternehmen bieten wir ein spannendes High Tech Umfeld, mit hervorragenden und Karrieremöglichkeiten. ATIKON EDV & MARKETING GMBH Branche: Werbeagentur Standorte: Leonding MitarbeiterInnen gesamt: 60 Einsatzbereiche: Web und Grafikdesign, Webprogrammierung sowie Softwareentwicklung. Atikon ist Spezialist für Marketingkonzepte und Beratungssoftware vorwiegend für Steuerberater sowie Ärzte und ist Marktführer im Kanzleimarketing. Abschlussarbeiten: k. A. BARRACUDA Branche: Informations und Kommunikationstechnologien (IKT) Standorte: weltweit operierendes Unternehmen (ca. 18 Standorte) MitarbeiterInnen gesamt: weltweit ca. 1200, europaweit ca. 200 Einsatzbereiche: Wir bieten vielfältige Möglichkeiten im kaufmännischen und technischen Bereich (z. B. Software Engineer (m/w), Support, Technische/r Trainer/in, Sales, usw.). Die aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: Mag. Barbara Seidl (HR Talent Acquisition) Lassallestraße Wien Tel. +43 (0)50/664 0 A1.net/graduates Stand: 183 Mag. Selma Grössl Recruiting Lead Österreich Börsegebäude, Schottenring Wien Tel. +43 (0)1/ Fax +43 (0)1/ accenture.at/karriere Stand: 24 Mag. Tatjana Bauer Engstberger Traunsteinstrasse Rutzenmoos Tel. +43 (0)7672/ Fax +43 (0)7672/ Stand: 98 Michael Ponstingl ams AG Tel. +43 (0)3136/ Fax +43 (0)3136/ Stand: 112 Andrea Sengstbratl Human Resources Kornstraße Leonding Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 25 Achim Dreyer Eduard Bodem Gasse Innsbruck Tel. +43 (0)508/100 Fax +43 (0)508/ Stand: 42 6 FH>>next 2013 Karrieremesse für IT & Medien

7 Ausstellerprofile BEKO ENGINEERING&INFORMATIK AG Branche: Technisches Büro, Ingenieurbüro, Engineering Dienstleistungen Standorte: Graz, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien MitarbeiterInnen gesamt: 700 Einsatzbereiche: Anlagenbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierung, PLM / PDM / CAx, Projektmanagement & Consulting, Applikationsentwicklung, IT Service & Support, SAP Services Berufspraktikum möglich: nein BET-AT-HOME.COM Branche: Entertainment Standorte: Linz (Österreich), St. Julians (Malta) MitarbeiterInnen gesamt: 253 Einsatzbereiche: Software Development (Client & Web), Mobile Software Development, QA Engineering, Test Automation, Digital Media, Social Media Abschlussarbeiten: k. A. BMD SYSTEMHAUS GMBH Branche: IT/Software Entwicklung Standorte: Steyr (Zentrale), Wien, Salzburg, München, Budapest, Bratislava, Prag, Frauenfeld (Schweiz) MitarbeiterInnen gesamt: 375 Einsatzbereiche: Softwareentwicklung, selbstständige Entwicklung von ERP und Steuerberater Software im Team (Analyse, Design, Konzeptionierung, Programmierung, Qualitätssicherung), technischer Kunden Support, Consulting, Schulung Abschlussarbeiten: möglich BRAINTRUST Branche: New Media Agentur Standorte: Wien MitarbeiterInnen gesamt: 15 Einsatzbereiche: BRAINTRUST, die Agentur an der Schnittstelle zwischen Kommunikation und IT, bietet Produkte und Services im Bereich Web und Video sowie Software Lösungen für Events, Kontakt und Dokumentenmanagement. Die Kunden profitieren von der kundenspezifischen Prozessberatung, dem Know how in der Multimedia Kommunikation und bei webbasierten Softwarelösungen. BUNDESRECHENZENTRUM GMBH Branche: IT Dienstleistungen Standorte: Wien, Linz MitarbeiterInnen gesamt: 1200 Einsatzbereiche: Software Entwicklung, SAP Beratung, System Engineering, IT Organisation, Datenbanken / Data Warehouse / Business Intelligence, IT Security, Projektmanagement, Requirements Engineering Abschlussarbeiten: k. A. CAPGEMINI Branche: IT & Unternehmensberatung Standorte: Österreich: Wien, weltweit: 310 Standorte in mehr als 44 Ländern MitarbeiterInnen gesamt: Österreich: ca. 110, weltweit: mehr als Einsatzbereiche: Capgemini ist einer der weltweit führenden Dienstleister für Management und IT Beratung. In unseren nationalen sowie internationalen Projekten bieten wir spannende Herausforderungen in den Bereichen.NET, Sharepoint, Java, SAP, IT Security, CRM, Change Management, Prozessberatung und Projektleitung. Gerhard Schmid Gruberstraße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 67 Krista Piringer Hafenstraße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ jobs.bet-at-home.com Stand: 77 Mag. Romana Hausleitner Sierninger Straße Steyr Tel. +43 (0)50/ Fax +43 (0)50/ Stand: 60 Bernhard Schmidt, BSc Reinhard Schmid, BSc Dornbacher Straße Wien Tel. +43 (0)1/ Fax +43 (0)1/ Stand: 38 Daniela GERHART Hintere Zollamtsstraße Wien Tel. +43 (0)1/ Stand: 10 MMag. Thomas Unterhuber Lassallestraße 9b 1020 Wien Tel. +43 (0)1/ Fax +43 (0)1/ Stand: 109 C Das vollständige Ausstellerverzeichnis finden Sie auf den Seiten4und 5 7

8 D Ausstellerprofile COPA-DATA Branche: Software Entwicklung, Automatisierung Standorte: Salzburg und Tochtergesellschaften weltweit MitarbeiterInnen gesamt: 160 Einsatzbereiche: Software Entwicklung, Consulting, Software Testing und Technische Dokumentation DIGITAL CONCEPTS Branche: Softwareentwicklung, Webentwicklung Standorte: Linz MitarbeiterInnen gesamt: 10 Einsatzbereiche: Webentwicklung: Javascript mit MooTools, HTML(5), CSS / Mobile Appentwicklung: IOS, Android, Windows Phone / Softwareentwicklung:.NET, C#, C++, TCL / Datenbank Know how: Postgresql / Servertechnologien: Linux Debian, tlw. Windows / Webserver: Nginx, Naviserver, AOL Abschlussarbeiten: möglich Dr. Manfred Magnus HR Manager Karolingerstraße 7b 5020 Salzburg Tel. +43 (0)662/ Fax +43 (0)662/ Stand: 105 DI (FH) Martin Fachberger Landstraße 68 / 5. Stock 4020 Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 16 E DMCE DANUBE MOBILE COMMUNICATIONS ENGINEERING Industry: Semiconductors Location: Austria (Linz, Villach), worldwide Staff complete : Austria ~250, worldwide > Application: DMCE, adesign Center of Intel Mobile Communications, develops integrated microelectronic circuits for the mobile communications market. Especially in the field of RF transceivers for mid to high end smart phones and connected devices, mastering 2G/3G/LTE communication protocols, DMCE is one of the pioneering R&D sites. Professional practical training: yes Closing operations: yes EMPORIA Branche: Telekommunikation Standorte: Linz, Shenzhen MitarbeiterInnen gesamt: 130 Einsatzbereiche: Gesucht werden Software Entwickler (m/w), Hauptaufgaben: Softwareentwicklung für unsere Mobiltelefone, Umsetzung und Betreuung von Forschungsprojekten, Systemtests und Optimierung, enge Zusammenarbeit in einem internationalen Team mit ausreichend Spielraum für Eigeninitiative und Kreativität Abschlussarbeiten: derzeit nicht CONTACT: DI Roland Vuketich Freistädter Straße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 150 Michael Rabenstein Industriezeile 36, 4020 Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 18 F EUROFUNK KAPPACHER GMBH Branche: Informationstechnologie, Hersteller und Gesamtanbieter von Leitstellenund Kommunikationstechnik Standorte: St. Johann im Pongau (Zentrale), Salzburg, Linz, Wien, Hagenberg (Ö), Berlin und Pforzheim (D) MitarbeiterInnen gesamt: 400 Einsatzbereiche: Software Entwicklung, IT Consulting für Software Projekte, Datenbankmanagement, Kommunikations und Nachrichtentechnik, Hardware Entwicklung, IT Systemtechnik, IT Sicherheit, Produktmanagement, Projektmanagement FREQUENTIS AG Branche: Telekommunikation/IT Standorte: Headquarter Wien/Österreich & 12 weltweite Niederlassungen MitarbeiterInnen gesamt: 1100 Einsatzbereiche: Software Engineering, Software Testing, Software Design, Solution Architecture, Technical Project Management, Technical Product Management, PreSales Consulting, Customer Solution Designer, IT Consulting DI Hartmut Dörschlag Eurofunk Straße St. Johann/Pongau Tel. +43 (0)6412/ Fax +43 (0)6412/ Stand: 3 Heidemarie Seidl Innovationsstraße Wien Tel. +43 (0)1/ Fax +43 (0)1/ Stand: 95 8 FH>>next 2013 Karrieremesse für IT & Medien

9 FUJITSU Branche: Automotive, Telekommunikation, Industrial Standorte: Linz MitarbeiterInnen gesamt: ca. 50 Einsatzbereiche: 2D/3D Graphik und Softwareentwicklungen im Automotivebereich für Embedded Systems. Entwicklung hardwarenaher Softwaremodule für Mikrokontroller unterschiedlicher Hersteller (AUTOSAR konforme Treiber, Steuerungen für APIXLinks, usw.). Softwareentwicklung und integration im Telekommunikationsbereich. HALE ELECTRONIC GMBH Branche: Mechatronik Standorte: Salzburg MitarbeiterInnen gesamt: 85 Einsatzbereiche: HALE electronic ist europaweit führend in der Entwicklung elektronischer Taxametersysteme. Wir sind im automotiven Umfeld tätig und Entwicklungspartner der deutschen Fahrzeughersteller. Unsere 18 köpfige Entwicklungsabteilung umfasst u.a. die Bereiche Hardwaredesign, Modul und Anwendungsentwicklung in C und C++ im embedded Bereich auf Echtzeitsystemen. INET-LOGISTICS GMBH Branche: IT Standorte: Österreich, Deutschland, Schweiz, Thailand, China MitarbeiterInnen gesamt: 120 Einsatzbereiche: Software Engineer (Junior/Senior), Software Tester (Junior/Senior), Product Manager (Junior/Senior), Project Manager INFINEON TECHNOLOGIES AUSTRIA AG Branche: Elektronikindustrie Standorte: Österreich: Villach, Graz, Klagenfurt, Linz, Wien; Europa, USA, SO Asien MitarbeiterInnen gesamt: Österreich: 3038, weltweit: rd Einsatzbereiche: Bei Infineon Austria werden Mikrochips für Anwendungen in den Bereichen Auto, Industrie sowie Sicherheitslösungen entwickelt und produziert. Mit unseren Technologie Kompetenzen setzen wir Trends, bauen unsere Stärken entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus & sind bestrebt, unsere KundInnen durch hochqualitative, innovative Produkte zu begeistern. INFONOVA Branche: Informationstechnologie Standorte: Graz, Wien MitarbeiterInnen gesamt: 350 Einsatzbereiche: INFONOVA ist ein international agierendes Unternehmen in der Informationstechnologie und einer der größten IT Arbeitgeber in der Steiermark. Wir sind spezialisiert auf Technologieservices und hochtechnologische IT Lösungen für Unternehmen der Telekommunikations und Medienbranche sowie für konvergente Industrien und Versorgungsunternehmen. IT-SERVICES DER SOZIALVERSICHERUNG GMBH Branche: IT Standorte: Wien und Linz MitarbeiterInnen gesamt: ca. 400 Einsatzbereiche: Software Entwicklung, Software Management, Rechenzentrumsbetrieb, Systemmanagement, Projekt und Programm Management, Sicherheitsund Risikomanagement Ausstellerprofile Robert Raschhofer Semmelweisstraße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 45 Florian Plank Projektmanagement Eugen Müller Str Salzburg Tel. +43 (0)662/ Fax +43 (0)662/ Stand: 172 Mag. (FH) Natascha Gasser Färbergasse Dornbirn Tel. +43 (0)5572/ Fax +43 (0)5572/ Mag. Iris Eiper Siemensstraße Villach Tel. +43 (0)5/ Fax +43 (0)5/ Stand: P22 Stand: 97 Silvia Sprügl Seering Unterpremstätten Tel. +43 (0)316/ Fax +43 (0)316/ Stand: 15 Bianca Fritthum Johann Böhm Platz Wien Stand: 161 H I Das vollständige Ausstellerverzeichnis finden Sie auf den Seiten4und 5 9

10 J K Ausstellerprofile JOANNEUM RESEARCH DIGITAL Branche: Informations und Kommunikationstechnologien, Forschung Standorte: Graz MitarbeiterInnen gesamt: 128 Einsatzbereiche: Web und Internettechnologien, Signalverarbeitung in den Bereichen Bild, Video und Akustik sowie Fernerkundung, Kommunikations und Navigationstechnologien, Prototypen Entwicklung, Projektmanagement und Beratung KEBA AG Branche: Automatisierung, Elektronik Standorte: Östereich: Linz, international weitere 13 MitarbeiterInnen gesamt: ca. 810 Einsatzbereiche: Industrieautomation (Maschinen u. Anlagenbau, Roboter, Blechbearbeitung, mobile Bedienlösungen); Bank und Dienstleistungsautomation (Selbstbedienungsgeräte für Geldinstitute, Last Mile Solutions für Post u. Logistikunternehmen); Energieautomation (Elektromobilität/Ladestationen; Steuerungssysteme für Alternativheizanlagen) Abschlussarbeiten: k. A. Mag. a Anita Kiefer Steyrergasse Graz Tel. +43 (0)316/ Fax +43 (0)316/ Stand: 91 Joachim Aspöck & Martina Königsdorfer Gewerbepark Urfahr 4041 Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 9 M N KNORR-BREMSE GMBH Branche: Metallindustrie Standorte: Österreich: Kematen/Ybbs, Mödling MitarbeiterInnen gesamt: 800 in Österreich, international Einsatzbereiche: Software Engineering, Hardware Design, Embedded Systems, Hardware Development, Software Quality & Documentation MIC DATENVERARBEITUNG GMBH Branche: IT Dienstleistungen Standorte: Europa (HQ: Linz; Salzburg, Deutschland, Schweiz), USA MitarbeiterInnen gesamt: 200 Einsatzbereiche: Produktentwicklung, Quality Assurance, internationale Kundenprojekte, 2nd/3rd Level IT Support, Sales (international) Abschlussarbeiten: k. A. NOVOMATIC Branche: Technologie & Glücksspiel Standorte: Headquarter: Gumpoldskirchen, NÖ; Geschäftstätigkeit in 80 Ländern, Tochterunternehmen in 43 Ländern MitarbeiterInnen gesamt: Österreich: 2850, international: Einsatzbereiche: Spieleentwicklung, Medien Design, Software Engineering, Hard und Software Design, etc. (abhängig von Studiengang) Abschlussarbeiten: k. A. Mag. Rosa Reisinger 33.a Straße Kematen/Ybbs Tel. +43 (0)7448/ Fax +43 (0)7448/ Stand: 19 Mag. Margit Bencic Hafenstraße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 107 Mag. (FH) Mario Pölzl HR Recruiting Wiener Straße Gumpoldskirchen Tel. +43 (0)2252/ Stand: 168 NTS NEW TECHNOLOGY SYSTEMS Branche: IT Entwicklung & Dienstleistung Standorte: Leonding, Hagenberg, Wien, Rzeszów, St. Petersburg, Moskau MitarbeiterInnen gesamt: 170 (FTE/Jahresschnitt) Einsatzbereiche: NTS entwickelt und implementiert Retail Management und Touchpoint Lösungen. Internationale Telekom Unternehmen wie Telekom Austria, Vodafone oder T Mobile steuern ihre Vertriebskanäle, Verkaufsaktivitäten und Warenverteilung mit NTSwincash. Mit über Installationen in 20 Ländern ist NTS Marktführer in Europa und im arabischen Raum. Sabine Hochleitner Ebner Platz Leonding Tel. +43 (0)50/ Fax +43 (0)50/ Stand: FH>>next 2013 Karrieremesse für IT & Medien

11 ORDERMAN GMBH Branche: mobile Bestellsysteme für die Gastronomie, POS Kassensysteme Standorte: Salzburg, Madrid MitarbeiterInnen gesamt: 110 Einsatzbereiche: Mechanik, Hardware, Firmware und Software Entwicklung, Qualitätssicherung, Projektmanagement PIXIDA GMBH Branche: Automobilindustrie Standorte: München, Ingolstadt, New York MitarbeiterInnen gesamt: 65 Einsatzbereiche: Ingenieurberatung, Infotainment, Telematik, Mobilität, IT Consulting PORSCHE INFORMATIK GMBH Branche: IT Standorte: Bergheim, Salzburg MitarbeiterInnen gesamt: 330 Einsatzbereiche: Die Porsche Informatik mit Sitz in Bergheim hat als Tochter der Porsche Holding einen klaren Auftrag: Die besten Software Lösungen im Automobilhandel herzustellen! Wir sind als BeraterInnen, EntwicklerInnen und BetreiberInnen von hochintegrierten IT Lösungen für den Automobil Einzel und Großhandel sowie die dazugehörigen Finanzdienstleistungen verantwortlich. Abschlussarbeiten: derzeit nicht PROFACTOR GMBH Branche: Forschung & Entwicklung Standorte: Steyr und Wien MitarbeiterInnen gesamt: 90 Einsatzbereiche: Wir suchen Querdenker für die Fabrik von morgen in den Bereichen Software Entwicklung, 3D Bildverarbeitung, adaptive Systeme, flexible Robotik, Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Mechatronik, simulationsgestützte Planung und Optimierung, virtuelle Inbetriebnahme. PROGRAMMIERFABRIK Branche: Informationstechnologie Standorte: Linz, Wien, Hagenberg MitarbeiterInnen gesamt: 120 Einsatzbereiche: Als Systemhaus innerhalb der GRZ IT Gruppe entwickeln und warten wir maßgeschneiderte IT Komplett Lösungen für spezielle Branchen. Daneben unterstützen wir viele KundInnen bei der Entwicklung sowie der Wartung von Software und Business Intelligence Lösungen. Dazu benötigen wir AnalytikerInnen, Software und BI DeveloperInnen, Projekt sowie Qualitäts ManagerInnen. REWE INTERNATIONAL AG Branche: Lebensmittelhandel und Drogeriefachhandel Standorte: Zentralstandort Wr. Neudorf; österreichweites Filialnetz MitarbeiterInnen gesamt: national ; international Einsatzbereiche: Softwareentwicklung, IT Organisation, IT Security, IT Länderkoordination, Telekommunikationstechnik, Systemtechnik etc. Abschlussarbeiten: k. A. Dipl. Ing. (FH) Daniela Weberling Ungererstraße München Tel. +49 (0)89/ Fax +49 (0)89/ Ausstellerprofile Martin Aster Gerd Klima Bachstraße Salzburg Tel. +43 (0)662/ Fax +43 (0)662/ Stand: 189 Stand: 164 Ingrid Heim Handelszentrum Bergheim Tel. +43 (0)662/ Fax +43 (0)662/ Stand: 8 Mag. Andrea Möslinger Im Stadtgut A Steyr Tel. +43 (0)7252/885 0 Fax +43 (0) Stand: 127 Dipl. Ing. Wilfried Seyruck Goethestraße Linz Tel. +43 (0)732/ Fax +43 (0)732/ Stand: 47 Romana Kitayimbwa, M.A. Recruiting & Personalmarketing Industriezentrum NÖ Süd Straße 3, Objekt Wiener Neudorf Tel. +43 (0)2236/ Stand: 5 O P R Das vollständige Ausstellerverzeichnis finden Sie auf den Seiten4und 5 11

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

FH Oberösterreich Studium mit Zukunft

FH Oberösterreich Studium mit Zukunft FH Oberösterreich Studium mit Zukunft FH Oberösterreich Was ist ein Fachhochschul-Studium? Eine wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Berufsausbildung, auf Hochschulniveau, mit internationaler

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien Magento Commerce Spezialist bevorzugt Dienstort: Graz oder Wien Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Magento Commerce Shops Analyse von Kundenanforderungen Ausarbeitung der optimalen Lösung gemeinsam

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

AALE 2010. FH-Prof. DI Dr. Udo Traussnigg CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft

AALE 2010. FH-Prof. DI Dr. Udo Traussnigg CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft FH-Prof. DI Dr. Udo Traussnigg CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft Mechatronik Plattform Österreich 575 km 294 km FH Technikum Wien Mechatronik/Robotik FH Wr. Neustadt Mechatronik/ Mikrosystemtechnik

Mehr

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik Berner Fachhochschule Technik und Informatik Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik ti.bfh.ch/med ti.bfh.ch/med das Portal zu den Studiengängen und Forschungsprojekten

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule Mechatronik (Master) in Zittau Angebot-Nr. 00095232 Bereich Angebot-Nr. 00095232 Anbieter Studienangebot Hochschule Termin Permanentes Angebot Hochschule Zittau/Görlitz 3 Semester Tageszeit Ganztags Ort

Mehr

Zulassungsbestimmungen Master Wirtschaftsinformatik

Zulassungsbestimmungen Master Wirtschaftsinformatik Zulassungsbestimmungen Master Präses Referent o.univ.-prof. DI Dr. Christian Stary Dominik Wachholder, MSc Institut Institut für - Communications Engineering Johannes Kepler Universität Linz Altenberger

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

IHRE PRAXISERFAHRUNG BEI WÜRTH IT

IHRE PRAXISERFAHRUNG BEI WÜRTH IT IHRE PRAXISERFAHRUNG BEI WÜRTH IT INHALTSVERZEICHNIS Praxis bei Würth IT 4 6 7 Ihr Sprung in die Praxis Die Personalabteilung stellt sich vor Ihre Möglichkeiten bei Würth IT Vorstellung Fachbereiche 8

Mehr

Fachhochschule Technikum Wien Best Practices für den Projektunterricht im Institut Informatik

Fachhochschule Technikum Wien Best Practices für den Projektunterricht im Institut Informatik DACHS Symposium 2012 24.-25.09.2012 Biel Fachhochschule Technikum Wien Best Practices für den Projektunterricht im Institut Informatik FH-Prof. Dipl.-Ing. (FH) Alexander Hofmann Koordinaten Absolvent FH

Mehr

FH>>next KARRIEREMESSE 2014

FH>>next KARRIEREMESSE 2014 FH>>next KARRIEREMESSE 2014 Jobs und Praktika im Bereich IT, Kommunikation und Medien 23. Oktober 2014, 12:00 bis 17:30 Uhr FH OÖ Campus Hagenberg, FH-Gebäude 2 und3 www.fh-ooe.at/campus-hagenberg FH OÖ/Smetana,

Mehr

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAVON schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Ingolstadt Stuttgart Frankfurt Marburg Braunschweig Graz Barcelona

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK DEN TECHNISCHEN FORTSCHRITT MITGESTALTEN we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dauer Abschlüsse ZUgangsvoraussetzungen

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick 1K DIE KRANKENHAUSBERATER GMBH Centrum Cordis competence center health care der systema Human Information Systems GmbH CONSULTING AG Unternehmensberatung Deloitte

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E.

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R S T U D I U M ( M S c ) KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Wie entwickelt man ein

Mehr

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAV O N schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Stuttgart Marburg Braunschweig Graz Tokyo Detroit Stellen Sie

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien Curriculum Vitae Jürgen Schoderböck, MBA CMC Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien M: 43(0)664 88737710 E: juergen@schoderboeck.com E: office@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/6 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Intensivstudiengang Wirtschaftsinformatik (WI) Bachelor und Master of Science

Intensivstudiengang Wirtschaftsinformatik (WI) Bachelor und Master of Science Intensivstudiengang (WI) Bachelor und Master of Science Prof. Dr.-Ing. Bodo Rieger (Management Support und WI) Dipl.-Kfm. Daniel Pöppelmann (Studiengangkoordinator WI) Zahlen und Fakten Einrichtung des

Mehr

The Cloud Consulting Company

The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company The Cloud Consulting Company Unternehmen Daten & Fakten Anforderungsprofil Einstiegsmöglichkeiten Nefos ist die führende Salesforce.com Unternehmensberatung im deutschsprachigen

Mehr

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 1 novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 2 novem business applications GmbH novem Perspektiven Mehr Performance für unsere Kunden Niederlassungen

Mehr

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens ERASMUS Regionaltagung des DAAD 17.09. Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens Siemens AG 2009. Alle Rechte vorbehalten. Siemens : Historisches und Kennzahlen 1847 in Berlin gegründet, von

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

SNP I Trainee Programm

SNP I Trainee Programm SNP bedeutet für mich nicht nur innovative Software, sondern auch ein Team, auf das man sich verlassen kann. SNP I Trainee Programm Karriere-Start in der IT-Welt SNP I The Transformation Company SNP I

Mehr

Lebenslauf Rudolf Brandner

Lebenslauf Rudolf Brandner Lebenslauf Rudolf Brandner Rudolf Brandner ist ein unabhängiger Berater der unter der Marke ECbRB (Enterprise Consulting by Rudolf Brandner) tätig ist. Rudolf Brandner ist ein vertraulicher Berater für

Mehr

Software Engineering und Information Technology

Software Engineering und Information Technology Innovation, together we do it Software Engineering und Information Technology Helbling Technik Ihr Partner für gemeinsame Innovation und Software-Entwicklung Hochwertige Software für unsere Kunden weltweit

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom Standortübersicht BRAIN FORCE Software GmbH (Zentrale) Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 80807 München Telefon: +49 89 74 833 0 Fax: +49 89 74 833 920 BRAIN FORCE Software GmbH Martin-Behaim-Str. 22 63263 Neu-Isenburg

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Welche Megatrends verändern

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design

WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Ingenieurwissenschaften, Medien, Informatik,

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Professional Services

Professional Services Professional Services Veenendaal Köln Frankfurt Prag München Vöcklabruck Wien Neulengbach Bratislava Zürich Padua Mailand Rom San Francisco Sunnyvale Gegründet 1983, sind wir heute europaweit mit rund

Mehr

Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert Mischak MPH

Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert Mischak MPH APPLIED www.fh-joanneum.at COMPUTER SCIENCES ehealth BACHELOR und MASTER Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE DAS UNTERNEHMEN Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit aktuell 4 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter Börse notierte

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Lesefassung vom 2. Februar 201 (nach 11. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Die agenturhelfer.de stellen sich vor

Die agenturhelfer.de stellen sich vor Die agenturhelfer.de stellen sich vor Sie kennen uns nicht? Das ist gut so! Wir...... arbeiten im Hintergrund. Stets im Namen unserer Agenturpartner. Natürlich diskret und loyal.... gestalten innovative

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Marketing/Vertrieb/Medien (MVM)

Marketing/Vertrieb/Medien (MVM) Master of Arts Marketing/Vertrieb/Medien (MVM) Kurzpräsentation Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleitung MVM Mai 2012 Seite 1 MVM im Überblick Beteiligte Hochschulen Zielgruppe Abschluss Studiendauer

Mehr

Embedded Systems Engineering Masterstudium. www.fh-campuswien.ac.at

Embedded Systems Engineering Masterstudium. www.fh-campuswien.ac.at > TECHNIK masterstudium: > berufsbegleitend Embedded Systems Engineering Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Die Bedeutung Vernetzter Systeme von PCs über

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

talents careers Your business technologists. Powering progress

talents careers Your business technologists. Powering progress talents careers Your business technologists. Powering progress ÜberAtos Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 76.400

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern!

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Berlin, 03.Februar 2007 Bankakademie HfB 1 Unsere HfB - Historie 1990 Gründung

Mehr

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN STEP_IN STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die

Mehr

IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE

IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE IHR WEG ZUR SALES EXCELLENCE St. Pölten, 30.6.2014 Wien, 04.03.2015 Christian Stadler FWI CRM Lead Consultant Alfred Schiller FWI CRM Sales Manager AGENDA 09:00-09:10 Uhr Begrüßung Bernhard Rastorfer,

Mehr

PASS Consulting Group

PASS Consulting Group Unternehmen PASS Consulting Group Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage IT-Beratungs- und Softwarehaus IT-Strategieberatung, IT-Lösungen & IT-Services

Mehr

CAMPUS STEYR. Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014. Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum

CAMPUS STEYR. Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014. Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum CAMPUS STEYR Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014 Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum Donnerstag, 10. April 2014 Fakultät für Management, Campus

Mehr

IVM Technical Consultants. Karriere mit Technik

IVM Technical Consultants. Karriere mit Technik IVM Technical Consultants Karriere mit Technik Über IVM Praktika & Über IVM Karrieremodell Weiterbildung Bewerben bei IVM Diplomarbeiten ++++ TECHNICAL EXPERTS ++++ terminal ~ # search -all Innovation

Mehr

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung Technik und Informatik Weiterbildung Konsekutive und Exekutive Master Ausbildung Bachelor Ausbildung Master Berufliche Tätigkeit in Wirtschaft oder Verwaltung Weiterbildung MAS/EMBA 3 Jahre 2 Jahre 2.5

Mehr

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys.

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011 Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin Andreas Post IMT M.Sc. 2007 Vertiefung: Kommunikationstechnologien Direkteinstieg Matthias

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

Gestatten, Mag. Maximilian, MBA Hachlham 61 4081 Hartkirchen 0664 21 020 47 office@rumpfhuber.cc

Gestatten, Mag. Maximilian, MBA Hachlham 61 4081 Hartkirchen 0664 21 020 47 office@rumpfhuber.cc Gestatten, Mag. Maximilian, MBA Hachlham 61 4081 Hartkirchen 0664 21 020 47 office@rumpfhuber.cc Machen Sie sich ein Bild Derzeitige Aktivitäten Bisherige Aktivitäten Demographische Daten, Geboren am:

Mehr

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs Siemens Schweiz AG Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz siemens.ch/jobs Einstiegsmöglichkeiten für Studierende & Absolvierende. Einstiegsmöglichkeiten für Studierende Praktikum Eine

Mehr

Duales Studium und Ausbildung

Duales Studium und Ausbildung Duales Studium und Ausbildung bei HP Duales Studium und Ausbildung www.hp.com/de/ausbildung Agenda - HP Das Unternehmen - Ausbildungs- und Studiengänge bei HP - Wie funktioniert ein Studium bei HP? - Praxiseinsätze

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Business and Information Technology

Business and Information Technology Studienangebote in Business and Information Technology an der DHBW Lörrach 19. Oktober 2011 Prof. Dr. Klemens Schnattinger Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik *** Unsere Studiengänge sind akkreditiert

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou

CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou 实 习 生 计 划 美 名 软 件 ( 中 国 苏 州 ) Wer sind wir? 自 我 介 绍 Unternehmen M&M Software: 美 名 软 件 Beratung 开 发 Entwicklung 咨 询 Support 技 术 支 持 Maßgeschneiderte Software-Lösungen

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Ihr idealer IT-Dienstleister

Ihr idealer IT-Dienstleister Ihr idealer IT-Dienstleister hs 2 n die Unternehmensgeschichte 2001 schlossen sich Markus Huber, Michael Satlow und Gerald Novak zu einem gemeinsamen Unternehmen zusammen. Als Firmennamen wählten sie hsn

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

Ideenaustausch. ReAdy 4 the big bang. 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl

Ideenaustausch. ReAdy 4 the big bang. 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl Ideenaustausch 4.0 ReAdy 4 the big bang 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl Ready for the next Industrial Revolution Die Vernetzung von roboterbasierten Systemen mit unterschiedlichen Diensten

Mehr

Marketing/Vertrieb/Medien (MVM)

Marketing/Vertrieb/Medien (MVM) Master of Arts Marketing/Vertrieb/Medien (MVM) Kurzpräsentation Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleitung MVM Herbst 2011 Seite 1 MVM im Überblick Beteiligte Hochschulen Zielgruppe Abschluss Studiendauer

Mehr

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider Solution Provider Willkommen bei Microsoft Lösungen nach Maß Microsoft Solution Provider In vielen Anwendungen ist die Software von Microsoft Teil einer maßgeschneiderten Lösung - dabei kann es sich um

Mehr

Zulassung mit Auflagen (generelle Regel für Masterstudien 931 939 und 950):

Zulassung mit Auflagen (generelle Regel für Masterstudien 931 939 und 950): ZULASSUNG FÜR DIE MASTERSTUDIEN 931 939 und 950: Ohne Auflage: Inländische Universitäten: Absolventen aller österr. Universitäten: Bachelor- und Masterstudium aus Informatik altes Diplomstudium 881: nur

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN 4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN Europäisches Forum Alpbach 2013- Technologiegespräche 23.08.13 Prof. (FH) Dr. Katrin Bach Leiterin Department Lebensmittel- & Rohstofftechnologie

Mehr

Garmin Würzburg GmbH

Garmin Würzburg GmbH Unternehmen Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage Consumer Electronics ist als europäischer Entwicklungsstandort im Konzern maßgeblich beteiligt

Mehr

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015 Internationale Betriebswirtschaft Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft BOKU Wien Automatisierungstechnik berufsbegleitend Campus 02 Graz Informationstechnologien und Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien

Curriculum Vitae. Jürgen Schoderböck, MBA CMC. Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien Curriculum Vitae Jürgen Schoderböck, MBA CMC Kretschekgasse 21/1/4 A-1170 Wien M: 43(0)664 88737710 E: juergen@schoderboeck.com E: office@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/5 Inhaltsverzeichnis

Mehr