1 Schatten und Texturen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Schatten und Texturen"

Transkript

1 1 Schatten und Texturen 1.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand von diesem Beispiel lernen werden! Wir stellen Sie nun vor die spannende Aufgabe, ein einfaches Diagramm optisch so gelungen aufzubereiten, daß das Interesse der Betrachter tatsächlich geweckt wird und sie einen zweiten Blick auf das Bild riskieren - bei der Fülle von Informationen, mit denen wir alltäglich bombardiert werden, nicht allzu einfach. Sie lernen dabei, eine Illustration aus dem Adobe Illustrator in Adobe Photoshop zu importieren, Objekten einen real wirkenden Schatten oder/und besonderen Glanz zu verleihen. Sie lernen, wie man neutrale Flächen mithilfe von Ebenen und Masken mit einer Struktur versieht und wie man mit speziellen Optionen den Umgang mit Elementen der Werkzeugpalette optimiert. Viel Erfolg! meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

2 1.2 Schritt 1: Illustration aus Illustrator in Photoshop importieren Öffnen Sie die Datei "Diagram.ai". Klicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug auf die Zeichnung, um sie zu markieren. Wählen Sie dann >Bearbeiten Kopieren und >Datei Schließen Starten Sie dann Photoshop CS und legen Sie eine neue Datei an (>Datei Neu) Name: "Beispiel1.psd" Breite: 800 Pixel Höhe: 600 Pixel Auflösung: 72 Pixel/Inch Modus: RGB-Farbe Inhalt: Transparent Wählen Sie dann >Bearbeiten Einfügen (Befehl/Steuerung + v) und folgende Einstellungen: >Glätten: aktivieren >mit Entertaste bestätigen Benennen Sie die Ebene als "Diagramm". Tip: Doppelklick in die Ebenen-Palette 1.3 Schritt 2: Erstellen einer schattierten Kugel (a) Wählen Sie das "Bewegen"-Werkzeug und positionieren Sie das Diagramm in den linken oberen Bereich des Fensters. Wählen Sie dann >Datei speichern unter, wählen Sie den Ordner und bestätigen Sie den Vorgang mit OK. Erstellen Sie eine neue Ebene und benennen Sie diese mit "Kugel". Wählen Sie das Werkzeug "Auswahlellipse" mit folgenden Optionen: Weiche Kante: 0 Pixel Glätten Art: Feste Größe Breite: 180 Pixel; Höhe: 180 Pixel meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

3 Klicken Sie in den rechten unteren Bereich des Fensters und verschieben Sie den Auswahlkreis mit gedrückter Maustaste, bis er ungefähr paßt. Tip: Datei speichern unter = Befehl/Steuerung + Umschalt + s 1.4 Schritt 3: Erstellen einer schattierten Kugel (b) Wählen Sie die Pipette und nehmen Sie die Farbe der vorderen Flächen des Diagramms auf. Klicken Sie nun mit dem "Füllwerkzeug" (hinter dem Verlaufswerkzeug) in die Auswahl und wählen Sie die folgenden Optionen: Füllung: Vordergrundfarbe Modus: Normal Deckkraft: 100 % Toleranz: 0 Glätten: aktivieren Wählen Sie >Auswahl Auswahl speichern (Neuer Kanal) OK. (Bei Klick auf die Kanäle-Palette erscheint die gespeicherte Auswahl als neuer Kanal mit der Bezeichnung "Alpha 1") Erstellen Sie eine neue Ebene und bezeichnen Sie sie mit "Kugel Schatten". Klicken Sie auf das Auswahlwerkzeug. Betätigen Sie jetzt mit gedrückter Umschalttaste die Cursor-Tasten: 3 mal nach oben und 3 mal nach links. Wählen Sie >Auswahl weiche Auswahlkante: 30 Pixel und danach >Auswahl Auswahl umkehren (Befehl/Steuerung + Umschalt + i) Nehmen Sie mit der Pipette die Farbe der Diagramm-Seitenflächen auf. Danach: Füllen mit der Vordergrundfarbe. Wählen Sie dann >Auswahl Auswahl aufheben (Befehl/Steuerung + d) Tip: Bei gedrückter Wahl/Alt-Taste die Taste "Löschen" (Pfeil nach links) drücken: = Füllen mit Vordergrundfarbe. Objekte in Ebenen (mit dem Bewegen-Werkzeug) bzw. eine Auswahl (mit dem Auswahl-Werkzeug) können mit den Cursor-Tasten jeweils um 1 Pixel verschoben werden bei gedrückter Umschalttaste jeweils um 10 Pixel. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

4 1.5 Schritt 4: Erstellen einer schattierten Kugel (c) Führen Sie folgende Schritte durch: >Auswahl Auswahl laden Kanal: Alpha1 Umkehren OK Bearbeiten: Löschen Auswahl: Auswahl aufheben Erstellen Sie eine neue Ebene und bezeichnen Sie sie mit "Kugel Glanz" Wählen Sie das Werkzeug "Auswahlellipse" und folgende Optionen: Weiche Kante: 0 Pixel Glätten: aktivieren Art: Feste Größe Breite: 60 Pixel Höhe: 60 Pixel Positionieren Sie das Werkzeug in den linken oberen Bereich der Kugel. Wählen Sie dann die "Weiche Auswahlkante": 24 Pixel und nehmen Sie mit der Pipette die Farbe der Diagramm-Oberseiten auf. Führen Sie dann folgende Schritte durch: 3 mal >Bearbeiten Fläche füllen: mit Vordergrundfarbe, Deckkraft: 100 %, Modus: Normal Auswahl aufheben >Auswahl Auswahl laden: Alpha1 + Umkehren Löschen (und zwar alle Bereiche des Glanzes, die über die Kugel hinausgehen) Auswahl aufheben Sichern (Befehl/Steuerung + s) Tip: 3 mal >Bearbeiten Fläche füllen: mit Vordergrundfarbe = 3 mal Wahltaste/Alt + Löschen Während der Arbeit sollte öfters zwischengesichert werden, um bei eventuellen Systemabstürzen keine Daten (und damit Arbeit und Zeit) zu verlieren. 1.6 Schritt 5: Arbeit am Hintergrund (a) Aktivieren Sie die Ebene "Kugel Schatten". Wählen Sie >Bild Einstellungen Helligkeit/Kontrast und stellen Sie den Helligkeitsregler auf -30. Bestätigen Sie den Vorgang mit OK. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

5 Öffnen Sie "Landschaft.psd". Klicken Sie in die Ebene "Hintergrund" in der Ebenen-Palette und ziehen Sie diese bei gedrückter Umschalttaste in das Fenster von "Beispiel1.psd". Verändern Sie die Ebenen-Reihenfolge ("Hintergrund" soll sich befinden!). ganz unten Schließen Sie "Landschaft.psd" Erstellen Sie eine neue Ebene und benennen Sie sie mit "Weiß". Füllen Sie die Ebene mit Weiß (Deckkraft 100 %, Modus normal) und verändern Sie die Deckkraft in der Ebenen-Palette auf 75 %. Tip: Wenn möglich bei Dialogfenstern immer die Vorschau aktivieren, um die Veränderungen gleich im Dokument zu sehen. 1.7 Schritt 6: Arbeit am Hintergrund (b) Aktivieren Sie die Ebene "Diagramm" und positionieren Sie mit dem "Bewegen"- Werkzeug die Balken so weit in den Vordergrund, bis sie optisch passen. Aktivieren Sie die Ebene "Kugel" und verketten Sie diese mit den Ebenen "Kugel Schatten" und "Kugel Glanz". (Klicken Sie dazu in das Feld zwischen dem Auge und dem Ebenen-Icon) Ziehen Sie die Kugel mit dem "Bewegen"-Werkzeug in eine optimale Position. Nicht vergessen: Speichern! 1.8 Schritt 7: Neutrale Flächen mit Struktur versehen (a) Öffnen Sie "Rock 1.pct". Wählen Sie >Auswahl Alles Auswählen (Befehl/Steuerung + a) und >Bearbeiten Muster festlegen Schließen Sie "Rock 1.pct". Erstellen Sie eine neue Ebene über der Ebene "Diagramm" und benennen Sie sie "Struktur vorne". meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

6 Ziehen Sie ein Auswahlrechteck (großzügig) um das Diagramm. Wählen Sie >Bearbeiten Fläche füllen mit Muster, Deckkraft: 100 %, Modus: normal OK. Danach: "Auswahl aufheben". Duplizieren Sie die Ebene "Struktur vorne" mit dem Namen "Struktur Seite" OK. Duplizieren Sie die Ebene "Struktur Seite" mit dem Namen "Struktur oben" OK. Das Resultat: 3 übereinander liegende Struktur-Ebenen. 1.9 Schritt 8: Neutrale Flächen mit Struktur versehen (b) Schalten Sie die Ebenen "Struktur vorne", "Struktur Seite" und "Struktur oben" aus (Klick auf das Augen-Symbol links neben dem Ebenen-Icon). Aktivieren Sie die Ebene "Diagramm". Wählen Sie mit dem Zauberstab (Optionen: Toleranz: 0, Glätten) die Vorderflächen der Diagramm-Säulen aus. Aktivieren Sie die Ebene "Struktur vorne" und wählen Sie: >Ebenen Ebenenmaske hinzufügen Außerhalb der Auswahl maskieren. Klicken Sie auf das Ebenen-Icon und wählen Sie in der Ebenen-Palette den Modus: Ineinanderkopieren. Nicht vergessen: Sichern! Tip: In der Ebenen-Palette erscheint rechts ein Masken-Icon. Durch Klick auf das Ebenen-Icon oder auf das Masken-Icon kann zwischen diesen hin- und hergewechselt werden. Zwischen den beiden Icons erscheint ein Verkettungs- Symbol. Auch dieses kann man ein- und ausblenden. Bei Verkettung kann der Ebenen-Inhalt mit der Maske bewegt werden ohne Verkettung jeweils nur der Ebenen-Inhalt oder nur die Maske. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

7 1.10 Schritt 9: Neutrale Flächen mit Struktur versehen (c) Aktivieren Sie die Ebene "Struktur Seite". Verzerren Sie die Ebene (>Bearbeiten Transformieren Verzerren) so, daß diese perspektivisch in etwa zu den Seitenflächen des Diagrammes paßt. Achten Sie dabei darauf, daß die Struktur noch alle Seitenflächen bedeckt. Mit der Enter- Taste oder durch Doppelklick innerhalb der Struktur wird die Transformation abgeschlossen. Schalten Sie die Ebene "Struktur Seite" aus, damit Sie die Ebene "Diagramm" sehen können und aktivieren Sie die Diagrammebene. Mit dem Zauberstab werden die Seitenflächen ausgewählt. Aktivieren Sie die Ebene "Struktur Seite" und wählen Sie >Ebene Ebenenmaske hinzufügen Außerhalb der Auswahl maskieren. Als Ebenenmodus wählen Sie wieder "Ineinanderkopieren". Verfahren Sie mit der Ebene "Struktur oben" genau so wie mit der Ebene "Struktur Seite" Schritt 10: Neutrale Flächen mit Struktur versehen (d) Öffnen Sie "Erde.psd". Ziehen Sie die Erde in das Fenster "Beispiel1.psd". Benennen Sie die Ebene mit "Erde" und bringen Sie diese in den Vordergrund (d. h.: in der Ebenen-Palette ganz nach oben). Schließen Sie "Erde.psd". Aktivieren Sie die Ebene "Kugel". Wählen Sie >Auswahl Auswahl laden: Kugel Transparenz. Aktivieren Sie die Ebene "Erde". Wählen Sie >Ebenen Ebenenmaske hinzufügen Außerhalb der Auswahl maskieren. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

8 Tip: Mit Klick auf das Ebenen-Icon bei gedrückter Befehlstaste erhalten Sie die Auswahl der Ebene Schritt 11: Neutrale Flächen mit Struktur versehen (e) Klicken Sie auf das Ebenen-Icon der Ebene "Erde", um den Maskierungskanal zu verlassen und lösen Sie die Verkettung der Ebene mit der Maske. Positionieren Sie mit dem "Bewegen"-Werkzeug die Erde genau über der Kugel, wobei sich die Maske nicht verändert. Wählen Sie als Modus "Ineinanderkopieren", setzen Sie die Deckkraft auf 80 % und speichern Sie die Datei ab Schritt 12: Objekte mit Schlagschatten erzeugen (a) Aktivieren Sie die Ebene "Weiß" (unterhalb der Ebene "Diagramm"). Erstellen Sie eine neue Ebene und benennen Sie sie "Schatten Diagramm". Aktivieren Sie "Diagramm" und erstellen Sie eine Auswahl der Ebene (>Auswahl Auswahl laden: Diagramm Transparenz). Aktivieren Sie die Ebene "Schatten Diagramm" und füllen Sie die Auswahl mit Schwarz. Danach: "Auswahl aufheben". Tip: Auswahl des Diagramms mit Klick auf das Ebenen-Icon des Diagramms bei gedrückter Befehlstaste. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

9 1.14 Schritt 13: Objekte mit Schlagschatten erzeugen (b) Verzerren Sie die Ebene "Schatten Diagramm" so, daß die Form des Schattens glaubwürdig erscheint. Wählen Sie als Ebenenmodus "Multiplizieren" und setzen Sie die Deckkraft auf "40 %". Mit dem "Weichzeichner" (Optionen: mittelgroßer Pinsel, mit weicher Kante) werden nun die weiter hinten liegenden Kantenbereiche des Schattens weichgezeichnet. Modus: Normal Stärke: 50% 1.15 Schritt 14: Objekte mit Schlagschatten erzeugen (c) 1. Erstellen Sie eine Ebenenmaske (>Ebenen Ebenenmaske hinzufügen nichts maskiert). 2. Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf schwarz. 3. Wählen Sie das Pinselwerkzeug (Optionen: große Werkzeugspitze, mit weicher Kante z.b. 100) und maskieren Sie im Maskenkanal die hinteren Schattenbereiche, so daß sie verlaufend heller werden. Modus: Normal Fluss: 15% 1.16 Schritt 15: Objekte mit Schlagschatten erzeugen (d) Erstellen Sie eine neue Ebene namens "Schatten Kugel", positionieren sie diese unterhalb der "Kugel"-Ebene und verfahren Sie mit dem Kugelschatten genau so wie mit dem Diagrammschatten (Transparenz der "Kugelschatten"-Ebene auf "50%" einstellen) Nicht vergessen: Speichern! meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

10 1.17 Schritt 16: Transparente Flächen erzeugen Erstellen Sie eine neue Ebene "Fläche" und bringen Sie diese in den Vordergrund (ganz oben). Wählen Sie im Farbwähler einen Blauton (hier: "R 140, G 205, B 230"). Ziehen Sie ein großzügiges Auswahlrechteck unterhalb des Diagramms und füllen Sie die Fläche mit der gewählten Farbe. Setzen Sie die Ebenentransparenz auf "30 %". Danach: "Auswahl aufheben" Schritt 17: Schrift mit Ebeneneffekten (a) Wählen Sie einen passenden dunklen Blauton (hier: "R 40, G 100, B 120"). Nehmen Sie das Textwerkzeug und klicken Sie in den Bereich unterhalb der linken Diagrammsäule. Geben Sie im Textfenster folgenden Text ein: " globaler Süßwasserbedarf" Formatieren Sie den Text (Schrift: "Courier Bold"). Schriftgröße der Zahlen 28 pt., des Textes 20 pt. Stutzen Sie nun die Ebene "Fläche" mit dem Auswahlrechteck und der Löschtaste entsprechend zurecht Schritt 18: Schrift mit Ebeneneffekten (b) Aktivieren Sie die Textebene, fügen Sie den Ebeneneffekt "Schein nach außen" hinzu (>Ebenen Effekte Schein nach Außen) und wählen Sie folgende Optionen: 1. Füllmethode: Normal 2. Deckkraft: 80 % 3. Farbe: Weiß 4. Überfüllen: 0 % 5. Größe: 6 Pixel meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

11 Wählen Sie zusätzlich einen weiteren Effekt: "Schlagschatten", mit folgenden Optionen: 1. Füllmethode: Normal 2. Deckkraft: 30 % 3. Winkel: 120 º 4. Distanz: 5 Pixel 5. Überfüllen: 0% 6. Größe: 5px Bestätigen Sie die Angaben mit OK und speichern Sie sie ab. Um aus dem Ebenen-Photoshop-File eine Datei mit nur einer Hintergrundebene zu erzeugen, wählen Sie: >Datei Kopie speichern unter, und wählen Sie den gewünschten Ordner, den Dateinamen und das gewünschte Dateiformat. meta 01 Medien GmbH Mariahilferstrasse 113 A-1060 Wien Tel. +43/1/ /68

1 Arbeit mit Ebenen 1

1 Arbeit mit Ebenen 1 1 Arbeit mit Ebenen 1 1.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand dieses Beispiels lernen werden Jedes Photoshop-Bild besteht aus einer oder mehreren Ebenen. Sie können bis zu 100 Ebenen in einem Bild anlegen.

Mehr

Regentropfen. 1. Fügen Sie über der Ebene, die Sie nass erscheinen lassen möchten, eine neue Ebene hinzu und malen Sie einen Tropfen.

Regentropfen. 1. Fügen Sie über der Ebene, die Sie nass erscheinen lassen möchten, eine neue Ebene hinzu und malen Sie einen Tropfen. 55 Greg Vander Houwen Basierend auf der Website http://www.photoshoptechniques.com. Greg Vander Houwen ist der Gründer von PhotoshopTechniques.com. Er gehört zum Kreis von Adobes Digital Masters sowie

Mehr

Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren

Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren Mit Steuerung auf eine Ebene mit einem freigestelltem Objekt klicken (linke Maustaste), um nur dieses Objekt zu markieren Frei Transformieren Bearbeiten Frei transformieren anwenden, um sämtliche Dreh-,

Mehr

Im Feld Name geben Sie ein: nav_button.

Im Feld Name geben Sie ein: nav_button. Mit Photoshop Elements zeichnen Die folgende Anleitung beschreibt, wie man mit Photoshop Elements Schaltfächen für die Navigation einer Präsentation zeichnet. Starten Sie Adobe Photoshop Elements. Ziehen

Mehr

4. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz

4. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz Verlustfreies Arbeiten mit Ebenen, Smart-Objekten & Co.. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz Verlustfreies Arbeiten mit Ebenen, Smart-Objekten & Co. Zu flau, zu hell, nicht richtig scharf?

Mehr

Lichtflut! 1. Positionieren Sie das Logo.

Lichtflut! 1. Positionieren Sie das Logo. 22 Richard Harrington Auszug aus Photoshop for Nonlinear Editors, ISBN 1-57820-209-4, Copyright 2003, CMP Media LLC. Alle Rechte vorbehalten. Richard Harrington arbeitet als Herausgeber und Motion Graphic-Künstler

Mehr

Freistellen von Haaren (Für Photoshop CS..)

Freistellen von Haaren (Für Photoshop CS..) Freistellen von Haaren (Für Photoshop CS..) Zu den wohl schwierigsten Aufgaben gehört das Freistellen von Haaren. Die sehr feinen Haarstrukturen lassen sich unmöglich mit den herkömmlichen Werkzeugen selektieren.

Mehr

Einführung. Bildbearbeitung

Einführung. Bildbearbeitung Einführung Bildbearbeitung mit Photoshop 7.0 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de Inhaltsverzeichnis 1. Was Sie bereits kennen sollten...4 2. Einstieg...4 2.1 Digitalkamera...4 2.2 Bilder übertragen...4

Mehr

[BILDMONTAGE] Tourismusschulen Bludenz. Ernst Friedrich

[BILDMONTAGE] Tourismusschulen Bludenz. Ernst Friedrich 2013 Tourismusschulen Bludenz Ernst Friedrich [BILDMONTAGE] In diesem Workshop wird eine Bildmontage mit Ebenenmasken realisiert. Es sind kurze Erklärungen für die Schritt für Schritt Anleitung eingefügt.

Mehr

Ein Poster mit Inkscape

Ein Poster mit Inkscape Ein Poster mit Inkscape Ein Poster mit Inkscape...1 Vorrede...1 Bitmaps importieren...2 Hintergrundbild einpassen...3 Ebenen hinzufügen...5 Objekte hinzufügen...6 Farben zuweisen...7 Farbverläufe zuweisen...8

Mehr

Photoshop: Illustrator:

Photoshop: Illustrator: Inhalt 1 Zeichnen und malen 17 1.1 Mal- und Zeichenwerkzeuge 21 Arbeiten mit dem Grafiktablett Zeichenstift-Werkzeug Pinsel-Werkzeug Protokollpinsel- und Kunstprotokoll-Pinsel-Werkzeug Schnappschuss eines

Mehr

Blick durch ein Glas. 1. Fotografieren Sie das Glas.

Blick durch ein Glas. 1. Fotografieren Sie das Glas. 49 Doc Baumann Basierend auf DOCMA Doc Baumanns Magazin für digitale Bildbearbeitung, Online-Ausgabe, Herbst 2003. Doc Baumann ist ein bekannter Autor, Journalist, Photoshop-Künstler und Kunstwissenschaftler

Mehr

Schiefen Scan gerade richten Wenn Bilder nicht überlappt sind und auf einer einfärbigen Fläche dargestellt sind (zb bei einem Scan):

Schiefen Scan gerade richten Wenn Bilder nicht überlappt sind und auf einer einfärbigen Fläche dargestellt sind (zb bei einem Scan): Schiefen Scan gerade richten Wenn Bilder nicht überlappt sind und auf einer einfärbigen Fläche dargestellt sind (zb bei einem Scan): Datei automatisieren Fotos Freistellung und gerade ausrichten Schiefer

Mehr

Smart-Objekt. Einsatzmöglichkeiten von Smart-Objekten

Smart-Objekt. Einsatzmöglichkeiten von Smart-Objekten Smart-Objekt Smart-Objekte sind Ebenen, die Bilddaten von Raster- oder Vektorbildern (z. B. Photoshop- oder Illustrator-Dateien) enthalten. Mit Smart-Objekten bleibt der Quellinhalt des Bildes mit allen

Mehr

Kalendarium M. Belz, W. Kornfeld GbR Engeldorfer Str.25 D Brühl Tel.: Fax:

Kalendarium M. Belz, W. Kornfeld GbR Engeldorfer Str.25 D Brühl Tel.: Fax: Kalendarium 2013 M. Belz, W. Kornfeld GbR Engeldorfer Str.25 D-50321 Brühl Tel.:0 22 32-57 93 99-0 Fax: 0 22 32-57 93 99-29 E-Mail: info@fotowerkstatt-belz.de www.fotowerkstatt-belz.de Hinweis: Der Inhalt

Mehr

GIMP Objekte frei stellen

GIMP Objekte frei stellen GIMP Objekte frei stellen Tutorial Teil 2 Aller Anfang ist eine Auswahl Gimp bietet dir eine Reihe von Werkzeugen, die dir dabei helfen können, ein Objekt frei zu stellen. Welches Werkzeug das Beste ist,

Mehr

Falls Sie den Hintergrund der Website schon kennen, wählen Sie am einfachsten die gleiche Farbe in Photoshop für die Schaltfläche.

Falls Sie den Hintergrund der Website schon kennen, wählen Sie am einfachsten die gleiche Farbe in Photoshop für die Schaltfläche. 1. Schritt Schaltfläche vorbereiten In Photoshop eine neue Datei in Größe der Schaltfläche erstellen. Hier: Breite: 100 Pixel Höhe: 50 Pixel Auflösung 72 dpi Hintergrund: Weiß* Der weiße Hintergrund ist

Mehr

Tobias Hauser. GIMP Praxisführer. Bildbearbeitung und -gestaltung unter Linux. Mit einem Tutorial Icons erstellen mit GIMP von Jakub Steiner (Ximian)

Tobias Hauser. GIMP Praxisführer. Bildbearbeitung und -gestaltung unter Linux. Mit einem Tutorial Icons erstellen mit GIMP von Jakub Steiner (Ximian) Tobias Hauser GIMP Praxisführer Bildbearbeitung und -gestaltung unter Linux Mit einem Tutorial Icons erstellen mit GIMP von Jakub Steiner (Ximian) 4 Farben 4.2.2 Farbpalette bearbeiten Um die Farbpaletten

Mehr

Haare freistellen mit Photoshop Elements

Haare freistellen mit Photoshop Elements Haare freistellen mit Photoshop Elements Zu den wohl schwierigsten Aufgaben gehört das Freistellen von Haaren. Einfacher ist es mit dem großen Bruder Photoshop CS. Dort können Sie mit den Kanälen eine

Mehr

BSP 1. Neues Dokument anlegen : Format A4 hochformat, 300dpi 21cm/2,5inch = 8,4 x 300dpi = 2520px Breite. Datei neu 2500X2500px / 300dpi

BSP 1. Neues Dokument anlegen : Format A4 hochformat, 300dpi 21cm/2,5inch = 8,4 x 300dpi = 2520px Breite. Datei neu 2500X2500px / 300dpi BSP 1 Neues Dokument anlegen : Format A4 hochformat, 300dpi 21cm/2,5inch = 8,4 x 300dpi = 2520px Breite Datei neu 2500X2500px / 300dpi Zeichenwerkzeuge: Brushes: verschiedene Pinselspitzen, Paletten Opacity,

Mehr

KARTONBAU.de. Grafiktutorial Nr.5

KARTONBAU.de. Grafiktutorial Nr.5 KARTONBAU.de Grafiktutorial Nr.5 Erweiterte Rahmentechnik mit Adobe Photoshop: Der 3D - Rahmeneffekt Author : Mathias Nöring Erstellungsdatum : Donnerstag, 6. Juli 2006 Benötigte Software : Adobe Photoshop

Mehr

Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun

Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun DATA BECKER 7.1 Ebenenfüllmethoden Die Ebenenfüllmethoden erlauben Kombinationen mit Ebenen unter Einbeziehung verschiedener Verschmelzungsmethoden.

Mehr

Tipp: Bildrahmen erstellen

Tipp: Bildrahmen erstellen Tipp: Bildrahmen erstellen (c) 2004 Thomas Stölting, Stand: 9.5. 2005 Das Erstellen von Rahmen scheint für vielen Photoshop-Nutzer ein wichtiges Anliegen zu sein. Auf jeden Fall ist dieser Tipp, der mit

Mehr

Wähle im Werkzeugkasten das Werkzeug Zauberstab und klicke damit in den gekachelten Hintergrund des Bildes.

Wähle im Werkzeugkasten das Werkzeug Zauberstab und klicke damit in den gekachelten Hintergrund des Bildes. GIMP Bildmontage Tutorial Teil 4 Vorbereitung Öffne zunächst die Datei Haus.png. Du findest diese im Übungsordner zu den Gimp-Tutorials. Downloadadresse: http://www.psbregenz.at/service/downloads.html

Mehr

Tipp: Collagen erstellen

Tipp: Collagen erstellen Tipp: Collagen erstellen (c) 2004 Thomas Stölting Das Erstellen von Collagen (mehrere Bilder, die zu einem neuen Bild zusammengesetzt werden) ist in Photoshop sehr einfach zu bewerkstelligen. Die Ebenentechnik

Mehr

Arbeiten mit Adobe Photoshop Elements

Arbeiten mit Adobe Photoshop Elements D. Rudolph & J. E. von Specht Arbeiten mit Adobe Photoshop Elements Teil 1 Objekte freistellen Kompositionen erstellen Um Bildkompositionen zu erstellen, muss man gelegentlich Objekte freistellen. Dies

Mehr

Ebenenmasken Grundlagen

Ebenenmasken Grundlagen Ebenenmasken Grundlagen Was sind Ebenmasken? Was machen sie? Wofür braucht man sie? Wie funktionieren sie? Ebenmasken sind eines der sinnvollsten Tools in anspruchvollen EBV Programmen (EBV = elektronische

Mehr

Bilderrahmen gestalten mit Photoshop

Bilderrahmen gestalten mit Photoshop Bilderrahmen gestalten mit Photoshop Variationen eines vielseitigen und beliebten Themas für Fotofreunde. Originalartikel: https://www.rahmenversand.com/blog/1006-bilderrahmen-in-photoshop Sie wissen:

Mehr

Verschiedene Rahmen für Photoshop

Verschiedene Rahmen für Photoshop Verschiedene Rahmen für Photoshop 1. Der 08/15-Rahmen, der immer passt und schnell geht: Bild öffnen und zuerst mittels Doppelclick auf das kleine Vorschaubild unten rechts in der Ebenenpalette zur normalen

Mehr

Unterwasser Text erstellen (Swimming Pool Text Effekt)

Unterwasser Text erstellen (Swimming Pool Text Effekt) Unterwasser Text erstellen (Swimming Pool Text Effekt) Um einen Text oder eine Grafik so erscheinen zu lassen, als wäre es auf dem Boden eines Schwimmbeckens geschrieben, kann das natürlich so fotografieren

Mehr

Tutorial zur Erstellung einer aufwendigen, Signatur mit Adobe Photoshop in Crystal Style.

Tutorial zur Erstellung einer aufwendigen, Signatur mit Adobe Photoshop in Crystal Style. Tutorial zur Erstellung einer aufwendigen, Signatur mit Adobe Photoshop in Crystal Style. Schritt 1: Traditionell sind meine Signaturen immer 550x200 Pixel groß. Deswegen erstelle ich sie auch in diesem

Mehr

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp Bildbearbeitung Gimp Gimp 2.6 Gimp 2.6 Die wichtigsten Bildbearbeitungsfunktionen Bild drehen von liegend zu stehend Ändern der Bildgröße Ändern der Leinwandgröße Aufhellen, Abdunkeln Korrektur

Mehr

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013 Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Den Fotoeditor kennenlernen 3 Das können Sie bereits»» eine digitale Kamera bedienen»»»

Mehr

Adobe Photoshop CS2 Teil 1

Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Das Programm starten Auf die WINDOWS-STARTSCHALTFLÄCHE klicken Im Menü die Schaltfläche Im Untermenü auf die Schaltfläche klicken Im geöffneten Ordner das Programm mit der Schaltfläche

Mehr

Erdähnlichen Planeten erstellen

Erdähnlichen Planeten erstellen Erdähnlichen Planeten erstellen Version 17.53 Es gibt viele Anleitungen im Internet zu diesem Thema. Hier ist eine PhotoLine-Variante. In einigen Anleitungen wird empfohlen, sich eine passende Textur für

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

Einstieg in Adobe Photoshop CS!

Einstieg in Adobe Photoshop CS! Einstieg in Adobe Photoshop CS! Inhalt Photoshop starten und Bild öffnen... 3 Programmüberblick in Photoshop CS 4... 4 Paletten-Management... 5 Bilder ein- und auszoomen... 6 Bildgrössen... 7 Bild gerade

Mehr

bekommt das Layout von Broschüren, Flyern, Visitenkarten oder Einladungskarten eine zusätzliche Dimension, die sogar fühlbar ist.

bekommt das Layout von Broschüren, Flyern, Visitenkarten oder Einladungskarten eine zusätzliche Dimension, die sogar fühlbar ist. Anleitung für partiellen Lack und Glitzerlack Wer mit seinen Druckerzeugnissen auffallen will, der kann mit Veredelungen hochbrillante Farbeffekte erzielen. Ein glanzvoller Effekt ist die partielle UV-Lackierung.

Mehr

Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5

Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5 Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5 Grundeinstellungen Arbeitsverzeichnis einstellen Hotkey für Bildschirmfotografie festlegen Drucker einrichten Mit dem Windows Explorer unter Datei > Eigenschaften

Mehr

BIJ-V Photoshop Workshop, Teil 1 Bild öffnen, Voreinstellungen, einfache Bildretusche Trainer: Andreas Moser, amodesign

BIJ-V Photoshop Workshop, Teil 1 Bild öffnen, Voreinstellungen, einfache Bildretusche Trainer: Andreas Moser, amodesign BIJ-V Photoshop Workshop, Teil 1 Bild öffnen, Voreinstellungen, einfache Bildretusche Trainer: Andreas Moser, amodesign Die einzelnen Schritte: 1. Bild öffnen 2. Die Hintergrundebene entsperren, auf das

Mehr

Übung Bilder verschmelzen

Übung Bilder verschmelzen Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg Übung Bilder verschmelzen Die folgende Anleitung will exemplarisch zeigen, wie Sie mit GIMP zwei Bilder zu einem neuen

Mehr

Kapitel 11 Bilder wie gemalt

Kapitel 11 Bilder wie gemalt Wollen Sie ein Bild aussehen lassen, als wenn der Meister persönlich den Pinsel geschwungen hat? Photo Paint bietet eine Reihe von Effekt Filter, die direkt auf das Photo angewendet werden. Leider werden

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile 1. Programm starten, Seite und Kopfzeile einrichten Es soll ein Brief werden, bei dem wir einige Möglichkeiten des Textverarbeitungsprogramms Word kennenlernen: Seiten-, Absatz- und Zeichenformatierungen

Mehr

Basiskompetenzen Medienbildung

Basiskompetenzen Medienbildung Basiskompetenzen Medienbildung www.lehre-phzh.ch/bkmb Lernobjekt Bild August 2015 4 Lernobjekt Bild Relevanz und Bezug Sei es für ein Arbeitsblatt, eine Präsentation, eine wissenschaftliche Arbeit oder

Mehr

PDF-Kurs 2010 (1. Tag)

PDF-Kurs 2010 (1. Tag) PDF-Kurs 2010 (1. Tag) 1. PDF-Dateien erstellen 1.1. Über die Menüleiste in z.b. Word 2007 1.2. Über das Menü: Datei -> Speichern unter -> Adobe PDF Seite 1 von 16 10/03/2010 1.3. Über das Druckmenü: Datei

Mehr

Fotocollagen und -montagen

Fotocollagen und -montagen Kapitel 29 Fotocollagen und -montagen Jetzt haben Sie viele Funktionen und Befehle zu den Ebenenmasken kennengelernt. Aber in der Theorie hört sich vieles immer komplizierter an, als es ist. In diesem

Mehr

Grafik mit Adobe Photoshop erstellen [Photoshop CC]

Grafik mit Adobe Photoshop erstellen [Photoshop CC] Grafik mit Adobe Photoshop erstellen [Photoshop CC] Ein Live Versuch eine Grafik eines Handys mit Spiegelung zu erstellen. Grafik mit Adobe Photoshop erstellen [Photoshop CC] Mit ein bisschen mehr Spielerei

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Paint.NET Name: 1a Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Titelleiste Menüleiste Symbolleiste Paint. NET ist ein Programm zur

Mehr

Fotos bearbeiten mit Microsoft Foto Designer Pro 10

Fotos bearbeiten mit Microsoft Foto Designer Pro 10 Computer & Medien-Werkstatt Am Sand - Activité parascolaire Fotos bearbeiten mit Microsoft Foto Designer Pro 10 1. Eine Person freistellen: RANDERKENNUNG! Auswahl ganz aufheben: ESC! Auswahl schrittweise

Mehr

Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht. Index

Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht. Index Die Werkzeugpalette in der Gesamtansicht Index Optionsleiste In der Optionsleiste können zu den einzelnen Werkzeugen Feineinstellungen vorgenommen werden. Je nach Werkzeug, ändert sich auch die Optionsleiste.

Mehr

Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13

Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13 Serviceheft 25-1 Gemeindebrief Druckerei Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13 www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und

Mehr

Einsteiger-Photoshop-Workshop:

Einsteiger-Photoshop-Workshop: Einsteiger-Photoshop-Workshop: 1. Generelles zu Photoshop... ab S.01 2. Kurze Übersicht über verschiedene Dateiformate... ab S.02 3. Grundlegende Bedienelemente (Arbeitsfläche)... ab S.03 4. Werkzeugleiste...

Mehr

2. Einen Ring zeichnen Werkzeugleiste/ Zeichenwerkzeuge: Mit dem Kreiszeichner einen Kreis zeichnen; Im Listenfeld oben auf Kreis umstellen

2. Einen Ring zeichnen Werkzeugleiste/ Zeichenwerkzeuge: Mit dem Kreiszeichner einen Kreis zeichnen; Im Listenfeld oben auf Kreis umstellen 4 ÜBUNGEN Übung 1 : "Olympia" zeichnen Masken Transparenz Objekte Malen/Zeichnen Datei: Bearbeiten: Objekte: Zeichenwerkzeuge: Farben: Farbfüllung: Neu / Speichern unter Kopieren / Kopieren in / Einfügen

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt Photoshop CS6 Grundlagen Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?...1 Zielgruppen...2 Einsatzbereiche...2

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Vollfarben-Muster... 2 Die Eigenschaftsleiste INTERAKTIVE MUSTERFÜLLUNG... 2 Eigene Muster... 3 Fraktale Füllmuster... 3 Füllmuster speichern... 4 Das Hilfsmittel

Mehr

Drittanbieter wie Nik Software, OnOne und Vertustech stellen Plug-ins her, mit

Drittanbieter wie Nik Software, OnOne und Vertustech stellen Plug-ins her, mit Kreativ NACHBAUEN STATT KAUFEN Beliebte Plug-in-Filter simulieren Filter Marke Eigenbau Photoshop selbst bringt bereits derart viele Filter und Funktionen mit, dass man leicht den Überblick verliert. Mit

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol TEXTEFFEKTE Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol Texteffekte. Der Katalog klappt auf, und Sie können einen Effekt auswählen. Über Kontur, Schatten, Spiegelung

Mehr

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Das Programm Imagic ims Client v ist zu finden über: Start -> Alle Programme -> Imagic ims Client v anklicken. Im Ordner Office 2007 v finden Sie PowerPoint

Mehr

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht:

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht: Einführung Willkommen. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, wie Sie das Template Autodidaktische Lernumgebung benutzen, um Ihre eigene Lernumgebung zu erstellen. Sie werden Ihre Lernumgebung in Dreamweaver

Mehr

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Empfehlung: Photoshop CS und Rechner mit mind. 1 GB Arbeitspeicher WIN: Intel Pentium-4 Prozessor Windows 2000 oder XP MAC: PowerPC -Prozessor G5 OS X Version ab 10.2.4

Mehr

Kreatives Freistellen von Fotos

Kreatives Freistellen von Fotos 17 Ben Willmore Basierend auf Adobe Photoshop 7 Studio Techniques von Ben Willmore und nach Informationen von www.digitalmastery.com. Ben Willmore beschäftigt seit den Anfängen der digitalen Fotografie

Mehr

ECDL Image Editing Photoshop CS5

ECDL Image Editing Photoshop CS5 Inhalt 1. Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?... 1 Zielgruppen... 2 Einsatzbereiche... 2 Der Begriff Urheberrecht... 4 Kostenfreie Bilder... 6 Agenturfotos (lizenzfrei

Mehr

Gimp - Cartoons. Bild zum "Cartoon" umformen. Gimp - Cartoons. Bild: Cartoon01

Gimp - Cartoons. Bild zum Cartoon umformen. Gimp - Cartoons. Bild: Cartoon01 Gimp - Cartoons Bild: Cartoon01 Wenn man mehrere Bilder zu Cartoons machen will und damit in einem anderen Programm eine ganze Seite gestalten will, empfiehlt es sich, die Auflösung der Bilder einheitlich

Mehr

Seite -1/18- GIMP. ein GNU Bild Manipulations Programm. Eine Anleitung mit praktischen Beispielen. Mag. Stefan Hagmann Mag.

Seite -1/18- GIMP. ein GNU Bild Manipulations Programm. Eine Anleitung mit praktischen Beispielen. Mag. Stefan Hagmann Mag. Seite -1/18- GIMP ein GNU Bild Manipulations Programm Eine Anleitung mit praktischen Beispielen Mag. Stefan Hagmann Mag. Thomas Steiner am BG und BRG Frauengasse, 2500 Baden www.bgbaden-frauen.ac.at Diese

Mehr

WM01 - DEMO - ECDL Image Editing

WM01 - DEMO - ECDL Image Editing Demotest Image Editing Bestanden JA NEIN Vorname Punkte [erforderlich 75%, d.h. 7 von 36] Name WM0 - DEMO - ECDL Image Editing Testlaufwerk: Testordner: WM0-demo-arbeitsdateien. Welches der folgenden ist

Mehr

Ebenen muss man sich wie übereinanderliegende Klarsichtfolien vorstellen. Objekte auf der obersten Ebene verdecken Objekte, die darunter liegen.

Ebenen muss man sich wie übereinanderliegende Klarsichtfolien vorstellen. Objekte auf der obersten Ebene verdecken Objekte, die darunter liegen. I. ARBEITEN MIT EBENEN Ebenen muss man sich wie übereinanderliegende Klarsichtfolien vorstellen. Objekte auf der obersten Ebene verdecken Objekte, die darunter liegen. Ebenen eignen sich besonders gut

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Writer Name: 4a Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Klicke auf dieses Zeichen (Icon). Dein Schreibprogramm. Klicke

Mehr

Photoshop Elements 12. Inhalt

Photoshop Elements 12. Inhalt Photoshop Elements 12 Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Es war einmal...1 Zielgruppen...2 Einsatzbereiche...2 Der Begriff Urheberrecht...4

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Einpraegsam.de. Freistellen und Maskieren in GIMP

Einpraegsam.de. Freistellen und Maskieren in GIMP Einpraegsam.de Freistellen und Maskieren in GIMP In diesem ebook möchte ich Euch eine Sammlung von Tipps und Tricks zum Thema Freistellen erläutern. Erfahren Sie, welches Werkzeug zum Freistellen geeignet

Mehr

Schärfen und Rauschreduzierung mit Adobe Camera RAW

Schärfen und Rauschreduzierung mit Adobe Camera RAW Schärfen und Rauschreduzierung mit Adobe Camera RAW Hin und wieder kommt es einfach vor, dass man mit der ISO etwas zu hoch ankommt. Bei Langzeitbelichtungen im allgemeinen kann es auch sehr schnell zu

Mehr

Photopaint - Linsen. (Speichere deine Arbeit von Anfang an regelmäßig unter dem Namen Linsen.cpt )

Photopaint - Linsen. (Speichere deine Arbeit von Anfang an regelmäßig unter dem Namen Linsen.cpt ) Photopaint - Linsen Arbeiten mit Linsen (Speichere deine Arbeit von Anfang an regelmäßig unter dem Namen Linsen.cpt ) Für diese Übung öffne die Datei Winter.jp2 du kannst natürlich auch mit jeder anderen

Mehr

Bildbearbeitung in Word und Excel

Bildbearbeitung in Word und Excel Bildbearbeitung Seite 1 von 9 Bildbearbeitung in Word und Excel Bilder einfügen... 1 Bilder aus der Clipart-Sammlung einfügen:... 2 Bilder über Kopieren Einfügen in eine Datei einfügen:... 2 Bild einfügen

Mehr

BENUTZEROBERFLÄCHE. Menüleiste. Steuerungsleiste. Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder. Werkzeuge. versteckte Werkzeuge

BENUTZEROBERFLÄCHE. Menüleiste. Steuerungsleiste. Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder. Werkzeuge. versteckte Werkzeuge BENUTZEROBERFLÄCHE Menüleiste Steuerungsleiste Werkzeuge versteckte Werkzeuge Einstellparameter, die sich je nach ausgewähltem Werkzeug oder durch längeres Klicken auf die Dreiecke auf den Werkzeugen einzublenden

Mehr

Brettspiele (Mühlespiel)

Brettspiele (Mühlespiel) Benötigte Hard- oder Software Textverarbeitungsprogramm Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für MS Word 03. Ziel Brettspiel auf PC gestalten Im Internet Spielanleitung und evtl. Information über die

Mehr

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE 3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE Grafiken, Bilder und Zeichnungsobjekte können in einer Präsentation mehrere Funktionen haben: Sie können eine Präsentation anschaulicher machen, können das Vorgeführte

Mehr

Workshop FREISTELLEN. mit Photoshop CS5

Workshop FREISTELLEN. mit Photoshop CS5 Workshop FREISTELLEN mit Photoshop CS5 In diesem Workshop Freistellen mit Photoshop CS5 stelle ich Euch ein paar Methoden zur Freistellung von Bildern vor. Natürlich sollte schon beim Fotografieren darauf

Mehr

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 2.0

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 2.0 Da digitale Bilder normalerweise bereits auf dem PC gespeichert sind, liegt es nahe, sie mit Text zu versehen und als individuelle Glückwunsch- oder Grusskarten zu verwenden. Das Bild in eine Ebene umwandeln

Mehr

Adobe Photoshop. Seminare. Bereich: INHALTSVERZEICHNIS Der Arbeitsplatz Grundlagen Bildbearbeitung

Adobe Photoshop. Seminare. Bereich: INHALTSVERZEICHNIS Der Arbeitsplatz Grundlagen Bildbearbeitung Seminare Bereich: Adobe Photoshop INHALTSVERZEICHNIS Der Arbeitsplatz Grundlagen Bildbearbeitung 1 Was Sie vorher wissen sollten 1.1 Unterschiede zwischen Pixel- und Vektorgrafiken 1.2 Bilder digitalisieren

Mehr

Kapitel 36. Haare #3 Haare durch aufgenommene Farbe aufhellen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP. Gut, dass es den Friseurberuf gibt.

Kapitel 36. Haare #3 Haare durch aufgenommene Farbe aufhellen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP. Gut, dass es den Friseurberuf gibt. Haare #3 Haare durch aufgenommene Farbe aufhellen Funktionen: Farbe aufnehmen - Füllmethode / Weiches Licht - Ebenen- Ebenenmaske Seite 1 Im vorangegangenen Kapitel habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie mit

Mehr

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum Comic Life 2.x Fortbildung zum Mediencurriculum - 1 - Comic Life Eine kurze Einführung in die Bedienung von Comic Life 2.x. - 2 - Starten von Comic Life Bitte starte das Programm Comic Life. Es befindet

Mehr

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw 1 Fahrzeugzeichnungen auf das ipad übertragen 1.1 1.2 Importieren einer Fahrzeugzeichnung mit itunes 4 Importieren einer Fahrzeugzeichnung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Farbpaletten Grundlagen Farbpaletten auswählen Benutzerdefinierte Farbpaletten erstellen...

Inhaltsverzeichnis Farbpaletten Grundlagen Farbpaletten auswählen Benutzerdefinierte Farbpaletten erstellen... Abbildung 1 - Übersichtsorganigramm Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Farbpaletten... 2 Grundlagen... 2 Farbpaletten auswählen... 2 Benutzerdefinierte Farbpaletten erstellen... 2 Farbpalette aus

Mehr

3 Auswahlbereiche. Überblick

3 Auswahlbereiche. Überblick 3 Auswahlbereiche Überblick In dieser Lektion lernen Sie Folgendes: Bildteile mit Hilfe verschiedener Werkzeuge auswählen Position einer Auswahlbegrenzung korrigieren Auswahl bewegen und duplizieren Zeitsparende

Mehr

GTV Vorlagendesigner

GTV Vorlagendesigner GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner ist ein Hilfstool zur Erstellung und Bearbeitung Ihrer Eigenwerbung. So können Sie in wenigen Schritten aus Ihren Texten, Fotos, Grafiken

Mehr

Tutorial: Fotobuch gestalten und für die Ausgabe vorbereiten

Tutorial: Fotobuch gestalten und für die Ausgabe vorbereiten Tutorial: und für die Ausgabe vorbereiten Formulare mit ausgefeiltem Layout CD-ROM Die Beispieldatei finden Sie auf der CD-ROM im Ordner»Arbeitsdateien\ Tutorial\Fotobuch«. In den Zeiten der Digitalfotografie

Mehr

Importieren und Exportieren von Inhalt

Importieren und Exportieren von Inhalt Importieren und Exportieren von Inhalt Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial importieren Sie eine AutoCAD

Mehr

Digitalfotos retten & optimieren

Digitalfotos retten & optimieren Schnellanleitung Powerpack Digitalfotos retten & optimieren Angela Wulf DATA BECKER 2. Bilder nachträglich korrigieren Info Retuschieren von Verläufen Wenn Bildfehler in Bereichen liegen, die aus Verläufen,

Mehr

Doc Baumann. Auswählen. Photoshop-Basiswissen Band 1 Edition DOCMA

Doc Baumann. Auswählen. Photoshop-Basiswissen Band 1 Edition DOCMA Doc Baumann Auswählen Photoshop-Basiswissen Band 1 Edition DOCMA 1 50 Auswahl transformieren Nachdem Sie verschiedene Verfahren kennengelernt haben, um Auswahlen zu erzeugen, wird es nun darum gehen, vorhandene

Mehr

Scrapbooking mit Gimp

Scrapbooking mit Gimp Scrapbooking mit Gimp Ziele: Leere weiße Seite erstellen in der richtigen Größe und Auflösung, Sicherheitsränder erstellen, neue Seiten und Bilder einfügen, Deckkraft von Seiten ändern, Rahmen mit Filter

Mehr

Visualisierung & Darstellungstechniken. h_da ss2012 lb juergern czerner claudia schuerg

Visualisierung & Darstellungstechniken. h_da ss2012 lb juergern czerner claudia schuerg Visualisierung & Darstellungstechniken h_da ss2012 lb juergern czerner claudia schuerg 723630 foto-filter belichtung. helligkeit nachregulieren schriftzug entfernen belichtung. helligkeit nachregulieren

Mehr

Kapitel 6 Haare färben mit Objekten und Hilfsmittel Objekttransparenzpinsel

Kapitel 6 Haare färben mit Objekten und Hilfsmittel Objekttransparenzpinsel Besonders Anfänger werden mit diesem Workshop Ihren Spaß haben. Mit wenigen Aktionen können Sie in einem Bild der Freundin, dem Freund oder wem auch immer eine neue Haarfarbe verleihen. Die hier vorgestellte

Mehr

Gimp Workshop. f Freie Auswahl Damit ist eine freihand Auswahl möglich

Gimp Workshop. f Freie Auswahl Damit ist eine freihand Auswahl möglich Auswahlwerkzeuge r Rechteckige Auswahl Ein rechteckiger Bereich im Bild kann damit ausgewählt werden e Elliptische Auswahl Ein runder oder elliptische Bereich im Bild kann damit ausgwewählt werden. f Freie

Mehr

Mit Dateien und Ordnern arbeiten

Mit Dateien und Ordnern arbeiten Erzeugen Sie auf der Arbeitsoberfläche (Desktop) ein neues Objekt (Datei) vom Typ TEXTDOKUMENT. Den Mauszeiger an eine freie Stelle der Arbeitsoberfläche bewegen, dann einen Rechtsklick mit der Maus, ein

Mehr

Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007

Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007 Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007 Öffnen Sie das Powerpoint-Programm. Der Text kann sofort in die Textfelder eingegeben werden. Der Text kann mithilfe der bekannten

Mehr

07. übung. InDesign & Photoshop. medienwerkstatt // seite 1

07. übung. InDesign & Photoshop. medienwerkstatt // seite 1 InDesign & Photoshop medienwerkstatt // seite 1 07.01. gesetz der prägnanz cmd + n = neues Dokument 1. dokument einrichten Format Doppelseitig / Einseitig Seitenränder Menüleiste: Datei > Neu > Dokument

Mehr