Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen"

Transkript

1 Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse Marketing-Management; Bilanz- und Steuerpolitik d. Unternehmens; Finanzwirtschaftliche Steuerung d. Unternehmens Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung; Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen Prüfungsteil: Führung und Management im Unternehmen Situationsaufgabe Situationsaufgabe Geprüfter Technischer Betriebswirt Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse Management und Führung Fachkaufmann/-frau Geprüfter Bilanzbuchhalter Prüfungsteil A Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung Finanzwirtschaftliches Management Prüfungsteil B Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards Steuerrecht, Steuerlehre, Berichterstattung Geprüfter Fachkaufmann Büro- und Projektorganisation Situationsaufgabe Situationsaufgabe Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik Seite 1

2 Geprüfter Fachkaufmann für Marketing Geprüfter Personalfachkaufmann Fachwirt/-in Fachwirt für den Bahnbetrieb Handlungsfeldspezifische Qualifikationen auf Anfrage - auf Anfrage - Geprüfter Bankfachwirt Geprüfter Energiefachwirt auf Anfrage - auf Anfrage - Fachwirt im Gastgewerbe Geprüfter Handelsfachwirt Geprüfter Handelsfachwirt (RVO 2014) - - auf Anfrage - Geprüfter Immobilienfachwirt Geprüfter Industriefachwirt Situationsaufgabe Situationsaufgabe Geprüfter Medienfachwirt Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen Situationsbeschreibung Aufgabenstellung Situationsbeschreibung Aufgabenstellung Geprüfter Technischer Fachwirt Technische Qualifikationen Geprüfter Veranstaltungsfachwirt Seite 2

3 Geprüfter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen Prüfungsteil A Prüfungsteil B Fachwirt für Werbung und Kommunikation auf Anfrage --- auf Anfrage --- Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Industriemeister/-in Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Metall Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Mechatronik auf Anfrage auf Anfrage Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Printmedien auf Anfrage auf Anfrage Industriemeister Fachrichtung Gießerei Fachrichtungsübergreifender Teil Fachrichtungsspezifischer Teil - - Fachmeister/-in Geprüfter Küchenmeister Geprüfter Meister für Veranstaltungstechnik Fachrichtungsübergreifender Teil Fachrichtungsspezifischer Teil auf Anfrage auf Anfrage Seite 3

4 Geprüfter Meister für Bahnverkehr - auf Anfrage Sonstige Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Geprüfter Baumaschinenmeister Wirtschafts-, rechts- und sozialkundlicher Teil auf Anfrage auf Anfrage Baumaschinentechnischer Teil Geprüfter Logistikmeister Geprüfter Polier Bautechnik Mitarbeiterführung und Personalmanagement auf Anfrage Geprüfter Meister für Rohr-, Kanal- und Industrieservice auf Anfrage auf Anfrage Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit IT-Prüfungen Operative Professionals (Geprüfter IT-Berater, Geprüfter IT-Entwickler, Geprüfter IT-Projektleiter) Mitarbeiterführung Personalmanagement Profilspezifische IT-Fachaufgaben SA SA Ausbildereignungsprüfung Schriftliche bundeseinheitliche Termine Seite 4

5 Sonstige Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Geprüfter Berufspädagoge Kernprozesse der beruflichen Bildung Berufspädagogisches Handeln in Bereichender beruflichen Bildung Spezielle berufspädagogische Funktionen Geprüfter Baumaschinenführer auf Anfrage - auf Anfrage - Geprüfter Fernsehkameramann Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen auf Anfrage auf Anfrage Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent auf Anfrage - auf Anfrage - Geprüfter Handelsassistent Einzelhandel Geprüfter Pharmareferent Geprüfter Redakteur Crossmedia auf Anfrage auf Anfrage Schreibtechnische Prüfungen auf Anfrage - auf Anfrage - Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft Freiverkäufliche Arzneimittel auf Anfrage - auf Anfrage - Zusatzqualifikationen Kaufmann/-frau in der Energie- und Wasserwirtschaft auf Anfrage - auf Anfrage - Fitness und Sport auf Anfrage - auf Anfrage - Es wird empfohlen, den berufs- und arbeitspädagogischen Teil der Meister- und Industriefachwirtprüfung gesondert als Ausbildereignungsprüfung abzulegen und sich diese mit der Anmeldung zur Fortbildungsprüfung anrechnen zu lassen. Ansprechpartner: Industrie und Handelskammer zu Leipzig Goerdelerring Leipzig Geschäftsbereich Grundsatzfragen Abteilung Bildung Kerstin Schroth-Geier Telefon Telefax Der leichteren Lesbarkeit wegen geben wir im Prüfungskalender der männlichen Form den Vorzug. Mit diesem einfacheren sprachlichen Ausdruck sind selbstverständlich immer Damen und Herren gemeint. Seite 5

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen gültig ab 17.06.2014 (Es gelten die Prüfungsgebühren zum Zeitpunkt des offiziellen Anmeldeschlusses) 1. Abnahme einer Prüfung/eines

Mehr

IHK-Fortbildungsprüfungen

IHK-Fortbildungsprüfungen en Die IHK Region Stuttgart bietet 2015 folgende Fortbildungsprüfungen an: IHK-Fortbildungsprüfung Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

Mehr

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6

Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Gebührentarif der IHK Pfalz - Fortbildungsprüfungen Ziffern 1.2 bis 1.2.6 Prüfung Gliederung der Prüfung Prüfungsgebühr Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft Recht, Schutz- u. Sicherheitstechnik 1.2.1.1 2

Mehr

Fachgespräch Januar Aug /15. Nov Teil 1 ab 3. Febr /22. Nov Teil 2

Fachgespräch Januar Aug /15. Nov Teil 1 ab 3. Febr /22. Nov Teil 2 Termine Fortbildungsprüfungen 2016 Kaufmännische Fortbildungsprüfungen Betriebswirt/ Betriebswirtin Berufspädagoge Betriebswirt Technischer Betriebswirt Fachkaufmann/Fachkauffrau Hausanschrift IHK Dresden

Mehr

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Fortbildungsprofil Prüfungsteil Prüfungstermin Anmeldefrist Ansprechpartner Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 3. Februar

Mehr

Fachgespräch ab 11. Jan Aug /17. Nov Teil 1 ab 8. Febr /24. Nov Teil 2

Fachgespräch ab 11. Jan Aug /17. Nov Teil 1 ab 8. Febr /24. Nov Teil 2 Termine Fortbildungsprüfungen 2017 Kaufmännische Fortbildungsprüfungen Betriebswirt/ Betriebswirtin Berufspädagoge Betriebswirt Technischer Betriebswirt Fachkaufmann/Fachkauffrau Hausanschrift IHK Dresden

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 2. Februar

Mehr

Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015

Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015 Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015 Prüfung Einzelgebühr Gebühr Fachberater für FDL 1 Prüfungsteil (4 Prüfungsbereiche schriftlich + FG) 4 Prüfungsbereiche

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Prüfungsort AEVO Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-Mail: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Prüfungen Ausbildereignungsprüfung (schriftliche Prüfung) Standorte 10. Januar, 7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 5. September, 10. Oktober,

Mehr

Gastronomie Prüfungstermine 2017

Gastronomie Prüfungstermine 2017 Gastronomie Prüfungstermine 2017 Prüfungen Frühjahr Herbst Standort Gepr. Küchenmeister - wirtschaftsbez.qualifikationen - handlungsspez.qualifikationen 13. März 2017 27. und 28. April 2017 19. Oktober

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2016-2020 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2015- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2014

DIHK Fortbildungsstatistik 2014 DIHK Fortbildungsstatistik 2014 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine 2014-2018

Bundeseinheitliche Prüfungstermine 2014-2018 2014-2018 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2015- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss

Prüfungsgebühr. Prüfungsperiode. Prüfungstermine. Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss Die IHK Region Stuttgart bietet 2017 folgende Fortbildungsprüfungen an: Anmeldeschluss Prüfungsperiode Prüfungstermine Prüfungsgebühr * Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN VERBINDLICHE ANMELDEFRIST Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2015- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2011

DIHK Fortbildungsstatistik 2011 DIHK Fortbildungsstatistik 2011 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

2.4 Sonstige Gebühren 2.4.1 Rücknahme oder Widerruf der öffentlichen Bestellung oder Bekanntgabe 200,00 2.4.2 Widerspruchbescheide 1,5 fach *

2.4 Sonstige Gebühren 2.4.1 Rücknahme oder Widerruf der öffentlichen Bestellung oder Bekanntgabe 200,00 2.4.2 Widerspruchbescheide 1,5 fach * Gebührentarif der IHK zu Leipzig zur Gebührenordnung vom 10. Dezember 1992 in der Fassung vom 16.09.2014 (letzte Änderung verkündet in der wirtschaft 11/2014, berichtigt in der wirtschaft 12/2014) 1. Beglaubigungen

Mehr

Fortbildungsberufe. Meister

Fortbildungsberufe. Meister Service für Studierende Team Bewerbung und Zulassung Fortbildungsberufe Meister Alle Meistertitel, die bei einer Innungskammer in Deutschland (z.b. Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer)

Mehr

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017

Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Ausbildereignung Prüfungstermine 2017 Prüfungen Ausbildereignungsprüfung (schriftliche Prüfung) Standorte 10. Januar, 7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 5. September, 4. Oktober,

Mehr

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Diese Liste wird laufend aktualisiert und beinhaltet die der Industrie- und Handelskammer Reutlingen zur Zeit bekannten

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Betriebswirtin (IHK) ist eine öffentlichrechtliche Prüfung

Mehr

Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern. Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen

Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern. Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen Einheitlicher Gebührentarif der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern Gebührentarif der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen Gültig ab 1. Januar 2003 Berufsbildung 1.1 Ausbildungs-

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

Sonstige Veranstalter

Sonstige Veranstalter 354 Sonstige Veranstalter Die nachfolgende Adressenliste gibt einen Überblick über Anbieter von Lehrgängen zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen in der Aufstiegsfortbildung. Genannt sind Lehrgangsveranstalter,

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2015

DIHK Fortbildungsstatistik 2015 DIHK Fortbildungsstatistik 2015 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 30./31. Mai 2011 in Leipzig

Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 30./31. Mai 2011 in Leipzig Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit 0./1. Mai 0 in Leipzig Forum III: Auf dem Weg zur Dienstleistungsarbeit Qualifizierung und Professionalisierung von mittleren Führungskräften am Beispiel

Mehr

Tabelle B6-4: Nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO sind 51 Regelungen zur beruflichen Fortbildung erlassen 13 (Teil 1)

Tabelle B6-4: Nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO sind 51 Regelungen zur beruflichen Fortbildung erlassen 13 (Teil 1) erlassen 13 (Teil 1) 1 Bankfachwirt (Geprüfter)/ Bankfachwirtin (Geprüfte) beruflichen Fortbildung nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO IH 01.03.2000 Bankkaufmann/ Bankkauffrau Sparkassenkaufmann/ Sparkassenkauffrau

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt Teilnehmer an en der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und serfolg 2009 Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in Teil I Kurs II

Geprüfte/r Betriebswirt/in Teil I Kurs II Unterrichtszeiten: Dienstag: 18:15 21:30 Uhr 4 UE Donnerstag: 18:15 21:30 Uhr 4 UE Samstag: 08:00 13:00 Uhr 6 UE Geprüfte/r Betriebswirt/in April 2014 Di, 29.04.14 Arbeitsmethodik 4 Mai 2014 Sa, 03.05.14

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber der beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen geprüfter Industriefachwirt/-in, Betriebswirt/in (IHK), geprüfte/r Betriebswirt/in, geprüfte/r Industriemeister/in (Fachrichtung

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber/-innen der unten stehenden beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen können eine pauschale Anrechnung ihrer bereits erbrachten Leistungen im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang

Mehr

WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT. Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des Einzelhandels. Seminarübersicht. > Fachwirt/in für Vertrieb

WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT. Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des Einzelhandels. Seminarübersicht. > Fachwirt/in für Vertrieb WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT Seminarübersicht Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des Einzelhandels > Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel > Handelsfachwirt/in > Betriebswirt/in

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine

Bundeseinheitliche Prüfungstermine 1 Geprüfte/-r Bankfachwirt/-in 2 Betriebswirt/-in IHK (alt) 3 Geprüfte/-r Betriebswirt/-in (neu) 4 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (alt) 5 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (neu) 6 Controller/-in IHK (alt)

Mehr

Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen 2960 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2009 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 28. August 2009 Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 25. August 2009 Auf Grund des 53 Absatz

Mehr

WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT. Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des Einzelhandels. Seminarübersicht. > Fachwirt/in für Vertrieb

WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT. Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des Einzelhandels. Seminarübersicht. > Fachwirt/in für Vertrieb WIR MACHEN SIE STARK FÜR DIE BERUFSWELT Seminarübersicht Nr.1 in Deutschland für Aus- und Fortbildung des s > Fachwirt/in für Vertrieb im > Handelsfachwirt/in > Betriebswirt/in > Ausbildung der Ausbilder

Mehr

I/16 Kundennummer Bestelltag Bestellnummer V

I/16 Kundennummer Bestelltag Bestellnummer V Besteller NWB Verlag Eschstr. 22 44629 Herne Fon 02323.141-900 Fax 02323.141-173 Auslieferung: Schüchtermannstraße 180 44628 Herne Verkehrsnummer 14550 I/16 Kundennummer Bestelltag Bestellnummer V RA NF

Mehr

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Entwicklungsprojekt 4.2.399 Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Abschlussbericht Dr. Ulrich Blötz Ulrike Eckstein Herbert Tutschner III/2012 IV/2014 Bundesinstitut

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang IT-Management

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang IT-Management Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang IT-Management Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen können nach 16 der Studien-

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015 mit männlich weiblich männlich weiblich männlich weiblich Fachkaufmann/Fachkauffrau Fachkaufmann/-kauffrau Einkauf und Logistik (Gepr.) Fachkaufmann/-kauffrau für Büromanagement (Gepr.) 5162302A 7140301A

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Logistikmanagement

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Logistikmanagement Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Logistikmanagement Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen können nach 16 der

Mehr

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 33 21 12 18 12 6 15 11 4 8 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785504 202 189 13 63 61 2 50 48 2 31 67855

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 92 59 33 35 19 16 36 25 11 15 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 203 195 8 82 77 5 92 89 3 46

Mehr

Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Geprüfter Betriebswirt (IHK)

Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Geprüfter Betriebswirt (IHK) Stand: August 2015 - Änderungen vorbehalten! Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Zielsetzung: Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre beruflichen Karrierechancen durch einen IHK-Prüfungsabschluss Erweitern

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! IHK-Aufstiegsfortbildung als Berufsperspektive Daten-Fakten-Angebote Stillen Sie Ihren WissensDurst an unserem WissensStand - via mobile V 18 - Unsere Leistungen für Sie IHK-Bildungszentrum

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in -IHK 6785605 109 62 47 55 30 25 45 24 21 33 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 169 168 1 82 81 1 45 45 0 25 67855

Mehr

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Finanzierung. Bilanzierung. Kosten- und Leistungsrechnung. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Pauschale Anrechnung Inhaber der beruflichen Fort- und Weiterbildungsqualifikationen geprüfter Industriefachwirt/-in, Betriebswirt/in (IHK), geprüfte/r Betriebswirt/in, geprüfte/r Industriemeister/in (Fachrichtung

Mehr

Geprüfter Betriebswirt

Geprüfter Betriebswirt Geprüfter Betriebswirt Master Professional of Business (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung e.v. - gemeinnützige

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen können nach 16 der Studien-

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in Teil I

Geprüfte/r Betriebswirt/in Teil I Unterrichtszeiten: Dienstag: 18:00 21:15 Uhr 4 UE Donnerstag: 18:00 21:15 Uhr 4 UE Samstag: 08:00 13:00 Uhr 6 UE Geprüfte/r Betriebswirt/in April 2015 Di, 21.04.15 Arbeitsmethodik 4 Do, 23.04.15 Arbeitsmethodik

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Sales und Management

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Sales und Management Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Sales und Management Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen können nach 16 der

Mehr

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin - 1-1. Einen der höchstmöglichen kaufmännischen IHK Abschlüsse erlangen Der Abschluss Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin stellt neben dem Geprüften

Mehr

Hilfsmittelliste. Ausbildung der Ausbilder

Hilfsmittelliste. Ausbildung der Ausbilder für die bundeseinheitliche Prüfung Ausbildung der Ausbilder Ausbildereignungsprüfung dokumentenechtes Schreibmaterial (z. B. Kugelschreiber), Lineal, netzunabhängiger, nicht kommunikationsfähiger Taschenrechner,

Mehr

Hilfsmittelliste. Ausbildung der Ausbilder

Hilfsmittelliste. Ausbildung der Ausbilder für die bundeseinheitliche Prüfung Ausbildung der Ausbilder Ausbildereignungsprüfung dokumentenechtes Schreibmaterial (z. B. Kugelschreiber), Lineal, netzunabhängiger, nicht kommunikationsfähiger Taschenrechner,

Mehr

Gepr. Betriebswirt/in

Gepr. Betriebswirt/in fit durch Fortbildung Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als Gepr. Betriebswirt/in = die Fortbildung für Fachwirte- und Fachkaufleute 5. Nov. 2013 bis Sommer 2015 in Lörrach Kaufm. Berufsbildungsstätte

Mehr

IHK-Fortbildungen 2011/2012. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg

IHK-Fortbildungen 2011/2012. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg IHK-Fortbildungen 2011/2012 PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum E-Mail: Internet: Unsere IHK-Lehrgänge und Seminare für Sie Geprüfte Technische Betriebswirte (IHK)... 3 Geprüfte Technische Fachwirte

Mehr

Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2015

Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2015 IHK DIE WEITERBILDUNG IHK-Akademie Albstadt und Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2015 Industrie- und Handelskammer Tübingen Zollernalb VORWORT 2 Liebe Leserinnen, liebe Leser

Mehr

Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Geprüfter Betriebswirt (IHK) Workshop Prüfungsvorbereitung

Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Geprüfter Betriebswirt (IHK) Workshop Prüfungsvorbereitung Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Geprüfter Betriebswirt (IHK) Workshop Prüfungsvorbereitung Investieren Sie in Ihr Wissen Beginn: halbjährlich; in der Regel zwei Wochen vor den jeweiligen Prüfungen. Bitte

Mehr

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich

Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Abschlüsse im kaufmännischen Bereich Prüfungsteil Anmeldefrist Prüfungstermin Ansprechpartner Bankfachwirt/in Grundl. Qual. 08.08.2018 08.10.2018 Spez. Qual. 09.08.2018 09.10.2018 Grundl. Qual. 09.08.2017

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer

Mehr

Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in

Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in Dieses Merkblatt dient zur Orientierung von Prüfungsteilnehmern bei der Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r

Mehr

Anrechnungen im Studiengang Betriebswirtschaft und Management (B.A.)

Anrechnungen im Studiengang Betriebswirtschaft und Management (B.A.) Anrechnungen im Studiengang Betriebswirtschaft und Management (B.A.) Ausbildung angerechnete Module Credit Points Mediengestalter/-in Digital und Print Verwaltungsfachangestellte/-r Automobilkauffrau/-mann

Mehr

Das modularisierte System der IT-Weiterbildung

Das modularisierte System der IT-Weiterbildung Das modularisierte System der IT-Weiterbildung Operative Professionals Strategische Professionals Entwurf für eine Rechtsverordnung des Bundes Betriebswirt IHK Fachkaufmann Fachwirt Technischer Fachwirt

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2016-2020 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess, Management und Führung, Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil.

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess, Management und Führung, Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil. MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE(R) TECHNISCHE(R) BETRIEBSWIRT(IN) Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen, um als Führungskraft

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc.

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc. Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc. Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer

Mehr

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Aufstiegsfortbildung Unser Angebot für Ihr Unternehmen Aufstiegsfortbildung Nach der Ausbildung muss noch lange nicht Schluss

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss. Betriebswirt / Geprüfte Betriebswirtin nach dem Berufsbildungsgesetz. Vom 12.

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss. Betriebswirt / Geprüfte Betriebswirtin nach dem Berufsbildungsgesetz. Vom 12. Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin nach dem Berufsbildungsgesetz Vom 12. Juli 2006 Auf Grund des 53 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 des

Mehr

Geprüfte Betriebswirte Verordnung über die Prüfung

Geprüfte Betriebswirte Verordnung über die Prüfung Geprüfte Betriebswirte Verordnung über die Prüfung Bundesgesetzblatt Jahrgang 2006 Teil I Nr. 34, ausgegeben zu Bonn am 20. Juli 2006 1625 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang International Business Administration B.A.

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang International Business Administration B.A. Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang International Busess Admistration B.A. Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen

Mehr

Betriebswirtschaft. www.ihk-biz.de ª Lehrgänge ª Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaft. www.ihk-biz.de ª Lehrgänge ª Betriebswirtschaft Betriebswirtschaft www.ihk-biz.de ª Lehrgänge ª Betriebswirtschaft ZIELGRUPPE Angesprochen sind kaufmännische Fach- und Führungskräfte, die bereits eine Weiterbildung zum Fachwirt, Fachkaufmann oder eine

Mehr

Geprüfte IT-Berater. Strukturierung der schriftlichen Prüfung* Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1

Geprüfte IT-Berater. Strukturierung der schriftlichen Prüfung* Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1 Geprüfte IT-Berater Certified IT-Business Consultants Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1 Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 2 * In jeder Situationsaufgabe

Mehr

Hilfsmittellisten für die bundeseinheitliche IHK-Weiterbildungsprüfung Übersicht

Hilfsmittellisten für die bundeseinheitliche IHK-Weiterbildungsprüfung Übersicht n Übersicht Übersicht... 1 Ausbildung der Ausbilder... 2 Geprüfte/-r Bankfachwirt/-in... 3 Betriebswirt/-in IHK... 4 Geprüfte/-r Betriebswirt/-in... 5 Geprüfte/-r Betriebswirt/-in... 7 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in

Mehr

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die Erfolgreich Qualified in Germany Ergebnisse der 7. Umfrage zum Erfolg von IHK-Weiterbildung Die aktuelle Umfrage der hessischen Industrie- und Handelskammern stärkt das Erfolgs- nur an modell IHK-Weiterbildung.

Mehr

Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance

Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance Forum 11 Bildungstagung 31. Mai 2012 Vom Azubi bis zum Master: der neue Büroberuf als Karrierechance Übersicht Stand zur Neuordnung der Büroberufe Thomas Ressel Eckpunkte Fahrplan Überlegungen für ein

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

11_beruf_2. Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009. ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine!

11_beruf_2. Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009. ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine! 11_beruf_2 Anmelde- u. Prüfungstermine für das Jahr 2009 ACHTUNG NEU : geänderte Anmeldeschlusstermine! Prüfungstermine Elektroberufe (VO nach 2004 bzw. 2007): - Elektroniker für Betriebstechnik, - Elektroniker

Mehr

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc. mit regelmäßigen Vorlesungen in Hamburg

Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc. mit regelmäßigen Vorlesungen in Hamburg Antrag auf Pauschale Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie B.Sc. mit regelmäßigen Vorlesungen in Hamburg Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende,

Mehr

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Mechatronik

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Mechatronik Praxisstudium mit IHK-Abschluss Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Mechatronik Unsere Praxisstudiengänge im Überblick Praxisstudiengänge mit IHK-Abschluss Karriere mit Lehre Ihr Praxisstudiengang

Mehr

Alle Fragen/Antworten mit Ergebnissen als Liste

Alle Fragen/Antworten mit Ergebnissen als Liste Seite 1 von 9 Frage: 1. Geschlecht 1 weiblich 43 28,5% 2 männlich 108 71,5% Frage: 2. Welchen höchsten Schulabschluss haben Sie? 1 Hauptschule 5 3,3% 2 Realschule / Polytechnische Oberschule 103 68,2%

Mehr

Bund. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Frage: 1. Geschlecht

Bund. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Nr. Antwort Anzahl Prozent. Frage: 1. Geschlecht Bund Frage: 1. Geschlecht 1 weiblich 3.744 34,4% 2 männlich 7.154 65,7% 10.898 Frage: 2. Welchen höchsten Schulabschluss haben Sie? 1 Hauptschule 1.181 10,8% 2 Realschule / Polytechnische Oberschule 4.905

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh 2017- Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Holbeinstraße 13-15 53175 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitung auf qualifizierte Sach- und Führungsaufgaben in der Industrie. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss

Mehr

Berufsbegleitende Praxisstudiengänge

Berufsbegleitende Praxisstudiengänge Praxisstudiengänge Gepr. Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft (IHK) Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) Gepr. Bilanzbuchhalter/-in (IHK) Gepr. Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) Gepr. Industriefachwirt/-in

Mehr

DIHK-Informationen. zur Präsentation und zum Fachgespräch bei kaufmännischen Fortbildungsprüfungen

DIHK-Informationen. zur Präsentation und zum Fachgespräch bei kaufmännischen Fortbildungsprüfungen DIHK-Informationen zur Präsentation und zum Fachgespräch bei kaufmännischen Fortbildungsprüfungen für steilnehmer, Bildungsträger und Dozenten Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme an der mündlichen?

Mehr

AUFGABEN/LÖSUNGSVORSCHLÄGE

AUFGABEN/LÖSUNGSVORSCHLÄGE IHK Die Weiterbildung IHK Die Ausbildung Titelverzeichnis 2006 AUFGABEN/LÖSUNGSVORSCHLÄGE 2. Halbjahr 2006 TEILNEHMERUNTERLAGEN CD-ROMs BILDUNGS-SERVICE MATERIALIEN IHK.Die Ausbildung BROSCHÜREN Aufstieg

Mehr

Angebotskompass. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg

Angebotskompass. PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum. Großer Burstah 25 20457 Hamburg Angebotskompass PRIMUS GbR Das intelligente Bildungszentrum E-Mail: Internet: PRIMUS für... I. Unternehmer und Führungskräfte... 3 II. Fach und Betriebswirte IHK... 6 Fachwirte 1. Technische Fachwirte...

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2016

Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2016 IHK DIE WEITERBILDUNG IHK-Akademie Albstadt und Reutlingen Ihr Partner für die berufliche Bildung Weiterbildungskatalog 2016 Industrie- und Handelskammer Reutlingen Reutlingen Tübingen Zollernalb VORWORT

Mehr