zusammen arbeiten - individuell lernen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "zusammen arbeiten - individuell lernen"

Transkript

1 die interaktive Lernplattform zusammen arbeiten - individuell lernen ILP

2 Was ist eine Lernplattform? Eine Lernplattform ist eine Software, die Lehrende, Lernende, Eltern und andere im Bildungsprozess involvierte Personen miteinander verbindet. Sie bietet jederzeit verfügbare Online-Tools zum vernetzten Lernen, zum Austausch von Informationen und Lernressourcen, zur effektiven Kommunikation und zur Zusammenarbeit. Eine Lernplattform stellt Tools zur individuellen Förderung, zur Binnendifferenzierung, zur Reflektion und zum eigenverantwortlichen Lernen zur Verfügung. Sie erleichtert so das Lehren und Lernen und bereichert den Unterricht durch Integration anderer im Internet verfügbarer Ressourcen und Anwendungen sowie durch methodische Vielfalt. Warum itslearning? Pädagogische Tools, die motivieren im Unterricht und zu Hause Effektive Tools zur Zusammenarbeit und zum Austausch von Ressourcen Benutzerfreundliche Oberfläche und daher eine hohe Benutzerakzeptanz Open API zur Integration von Inhalten Dritter oder von selbstentwickelten Tools Einfache Integration von Web 2.0-Applikationen Professionelles Hosting und kontinuierliche Weiterentwicklung der Plattform Garantierte Datensicherheit Schnelle Implementierung, kein Instandhaltungsbedarf Integration mit Benutzerverwaltungssystemen Transparentes Lizenzmodell und kalkulierbare Gesamtbetriebskosten (TCO) Testen Sie itslearning am Besten selbst mit dem kostenlosen Demozugang unter: itslearning Broschüre Seite 2

3 Mehr Zeit zum Lernen und Lehren itslearning ist speziell für Schulen und Hochschulen entwickelt worden und gibt Ihnen die pädagogischen Tools, die Sie für einen innovativen Unterricht brauchen. Auf der Plattform steht Ihnen eine breite Palette an Funktionen für verschiedene Einsatzbereiche zur Verfügung. Durch Projektseiten, Online-Tests, Diskussionsforen, Blogs sowie Video- und Audio-Aufnahmetools regen Sie Ihre Schüler und Studenten dazu an, in einer modernen Lernumgebung zusammen zu lernen. Da wir wissen, dass Zeit für nahezu alle Lehrer und Dozenten knapp ist, haben wir fortschrittliche Verwaltungsfunktionen entwickelt, mit denen Sie die täglichen Lehrvorgänge von der Unterrichtsplanung und Aufgabenformulierung bis hin zu Auswertungen, Übersichten und Berichten effizienter und schneller erledigen können. itslearning ist als Online-Dienst verfügbar und kann daher jederzeit von jedem PC mit Internet- Verbindung im Web angesteuert werden. Und weil wir uns um alle technischen Details wie Updates und Datensicherung kümmern, können Sie sich ganz auf Ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren - das Unterrichten. itslearning Broschüre Seite 3

4 Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt itslearning unterstützt alle zentralen Lehr- und Lernprozesse. Sie haben vollen Zugriff auf die kompletten itslearning-tools. Es liegt aber ganz bei Ihnen, welche Tools Sie auswählen und wie Sie diese einsetzen. itslearning App-Bibliothek Digitale Inhalte Berichten Planen Beurteilungen Stundenpläne Lernziele Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Anwesenheit/ Verhalten Benutzerdaten Authentifizierung Mit itslearning bekommen Sie... eine Lernplattform, die auf elf Jahren Erfahrung und den neuesten Entwicklungen im IT-Bereich aufbaut. Wir haben bereits die gängigsten Benutzerverwaltungssysteme in verschiedenen Ländern integriert und integrieren auch das System Ihrer Bildungseinrichtung. itslearning Broschüre Seite 4

5 Planen Speichern Sie alle Lernressourcen an einem Ort Erstellen Sie Unterrichtspläne für Klassen und Kurse Erstellen Sie individuelle Lernpläne mit Ihren Schülern oder Studenten Verknüpfen Sie den allgemeinen Lehrplan mit Kursen und Lernressourcen Planen Sie Aktivitäten in Bezug auf die Lernziele und Lehrpläne Motivieren Setzen Sie die Tools für effektive Projekt- und Zusammenarbeit ein Nutzen Sie soziale Netzwerke in einer geschützten Lernumgebung Motivieren Sie Ihre Schüler und Studenten mit spannenden Lernressourcen Erstellen Sie oder Ihre Schüler und Studenten Lernmaterialien Lehren Nutzen Sie Lern- und Multimedia-Ressourcen von Drittanbietern Integrieren Sie Ihre bevorzugten Internet-Ressourcen und -Anwendungen Stimmen Sie Aufgaben auf verschiedene Lernstile ab Teilen Sie Inhalte mit Ihren Kollegen Beurteilen Prüfen Sie mit Online-Tests entweder als Selbsttest oder als Lernzielkontrolle Nutzen Sie Tools für die formative und summative Bewertung Geben Sie Einzelnen und Gruppen unmittelbar Feedback Verfolgen Sie schnell und übersichtlich die Lernfortschritte Reflektieren Setzen Sie E-Portfolios ein als Lerntagebuch oder als Dokumentation Nutzen Sie Selbstbewertungtools mit Ihren Schülern oder Studenten Erfassen Sie Fortschritte, Ziele und Leistungen Ihrer Schüler oder Studenten Berichten Berichten Planen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Berichten Planen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Berichten Planen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Berichten Planen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Berichten Planen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren Visualisieren Sie die Lerneffekte von Einzelnen und Gruppen Machen Sie mit einem Klick Berichte für alle Interessierten zugänglich Nutzen Sie individuelle Berichte, um die Leistungen Ihrer Schüler oder Studenten zu analysieren Vergleichen Sie Berichte, um die Planung zu unterstützen Berichten Panen Reflektieren LERNEN Motivieren Beurteilen Lehren itslearning Broschüre Seite 5

6 Die App-Bibliothek Browse app library Sort by: Name Type: Resources User: Primary Back Next Bridgeman Education As part of The Bridgeman Art Library, Bridgeman Education has over 300,000 digital images of fine art, sculpture, architecture and photographs. 2Simple Painting, drawing, maths and literacy tools for primary and secondary students. Include this app Include this app Vivid Maths teaching tools, covering numbers, geometry, data, measures and more. Just2easy Create pictures directly in written documents and listen to the text as you write. Remove this app Remove this app Widgit Widgit Symbols help people of all ages with communication difficulties get access to written information and communicate more independently. Britannica Online An easily searchable encyclopeadia designed specifically for education. Include this app Include this app itslearning Broschüre Seite 6

7 Category: All Search Nachrichtensendungen, Online- Matheübungen, Lexika, Bilder von Kunstwerken, wissenschaftliche Filme die App-Bibliothek von itslearning bietet Ihnen Zugang zu digitalen Lernressourcen mit nur einem Mausklick. Hier sehen Sie einige der Apps, die bereits in itslearning integriert sind. Wiris Wiris makes it easy to create maths formulas on your computer and includes hundreds of quizzes and tests. Include this app Grieg Music Education An interactive songbook that lets students sing along to songs and replace the vocals with their own voices. Noch besser als das Original Viele der Apps in der Bibliothek lassen sich vollständig in die Lerntools von itslearning integrieren. Wenn Sie zum Beispiel eine Aufgabe mit 2Simple stellen, erscheint diese automatisch in der Aufgabenübersicht Ihrer Schüler bzw. Studenten und Sie bekommen sofort eine Rückmeldung, wenn jemand die Aufgabe abgegeben hat. Weitere Informationen: Requires a license! Kikora Based on unique software, Kikora gives students feedback on their maths exercises as they work. Requires a license! Achtung! Angebote erfordern oftmals eine separate Lizenzvereinbarung mit den Anbietern. itslearning Broschüre Seite 7

8 Alle Online-Tools an einem Ort Sie können den Web 2.0 Editor nutzen, um Inhalte von Internet-Seiten direkt in einem Kurs zu verwenden. Und weil einige Seiten beliebter sind als andere, haben wir spezielle Plug-ins für YouTube, Google Maps, Flickr, Meebo rooms, Slideshare, TeacherTube, SchoolTube, SchoolTV für Sie entwickelt, die das Integrieren der Inhalte noch einfacher machen. itslearning lässt die Kinder die digitalen Tools verwenden, die sie kennen, wie YouTube, Messaging und Diskussionsforen, und das in einer sicheren Umgebung. John Murdin, Rektor, Eastfield Primary School, Großbritannien itslearning Broschüre Seite 8

9 Microsoft Live Mail verbindet Mit Live Mail, dem cloudbasierten -Programm von Microsoft, können Sie Ihre -Konten wie Hotmail, Gmail und Yahoo! in einer sicheren Web- Umgebung abrufen. So haben Sie jederzeit Ihre aktuellen s zur Hand, egal wo Sie gerade sind. Jeder Benutzer von itslearning hat die Option, ein Microsoft Live Mail-Konto für sich einzurichten mit: werbefreien s Spamfilter Benachrichtigung über neue s direkt in itslearning der Option, externe s zu blockieren 10 GB -Speicher Single Sign-On zu itslearning und Live Mail Microsoft Office in der Pipeline Wir arbeiten mit Microsoft an einer neuen Lösung, die itslearning-benutzern den Zugang zu den cloudbasierten Versionen der gängigsten Microsoft-Anwendungen geben wird. itslearning Broschüre Seite 9

10 itslearning für Grundschulen itslearning ist mehr als nur eine Technologie. Mit itslearning macht das Unterrichten und das Lernen Spaß. Sie können Übungsaufgaben, Tests und Videos erstellen oder kleine Gruppen innerhalb einer Klasse fördern. Die Oberfläche extra für Grundschüler Grundschulen können drei verschiedene Benutzeroberflächen auswählen, je nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der einzelnen Kinder. Egal welche Oberfläche die Schüler auswählen, sie können immer schreiben, zeichnen, rechnen und ihre Aufgaben einreichen. Schüler individuell fördern itslearning ermöglicht Ihnen, Aufgaben und Übungen an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Schüler anzupassen. So können Sie beispielsweise Aufgaben schrittweise schwieriger machen und für stärkere oder schwächere Schüler besondere Ordner mit entsprechenden Übungen und Aufgaben einrichten. Mit dem Planer organisieren Sie die Wochenplanarbeit und mit dem Individuellen Lernplan können Sie auch schon junge Schüler an das selbstständige Lernen heranführen. Tools, die motivieren und inspirieren itslearning bietet Ihnen nicht nur Tools, mit denen Sie selbst Inhalte erstellen können, sondern integriert auch digitale Inhalte, die von Anderen erstellt wurden. Sie können Ressourcen von Drittanbietern oder Inhalte aus dem Internet direkt in itslearning nutzen und so Ihren Unterricht anreichern. Und weil die Inhalte in itslearning integriert sind, wissen Sie immer, dass Ihre Schüler stets in einer von der Schule überwachten, sicheren Umgebung arbeiten. Wussten Sie schon...? Eine Grundschule in England hat für alle AG s und Nachmittags-Aktivitäten Kurse eingerichtet. Wenn zum Beispiel Chorteilnehmer eine Probe verpassen, können sie die Seite des Chors öffnen und dort Aufnahmen der Lieder hören, die geprobt wurden. itslearning macht viel Spaß, weil mir meine Freunde bei Dingen helfen, die etwas schwierig sind. Schüler, 7 Jahre alt, Grundschule Sørum, Norwegen itslearning Broschüre Seite 10

11 Die Oberfläche für ganz junge Schüler verwendet helle Farben, einfache Tools und witzige Symbole, um die jungen Schüler altersgerecht anzusprechen. Der Kurs- oder Klassenbereich hat weniger Funktionen. Lehrer können jedoch immer Ordner, Notizen, Links, Aufgaben und Inhalte hinzufügen wie in jedem normalen Kurs- oder Klassenbereich auch. Wenn die Schüler älter werden, kann die Benutzeroberfläche mit nur einem Klick für die ganze Schülergruppe geändert werden. Die Junior-Oberfläche für ältere Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe I bietet alle Funktionalitäten der Standard- Oberfläche, aber ist durch die bunten Elemente spielerischer aufgebaut. itslearning lässt auch die Eltern an der schulischen Entwicklung ihrer Kinder teilhaben. Über das Eltern-Dashboard haben die Eltern, sofern gewünscht, Zugang zu den Stundenplänen, Lernzielen, Anwesenheitsberichten, Hausaufgaben und Zensuren ihrer eigenen Kinder und sie können direkt mit den Lehrern ihrer Kinder kommunizieren. itslearning Broschüre Seite 11 Weitere Informationen:

12 itslearning für weiterführende Schulen itslearning bietet Ihnen und Ihren Schülern eine spannende Palette an Tools für den Unterricht im Klassenzimmer oder für zu Hause. Und weil viele Vorgänge automatisiert sind, haben Sie mehr Zeit für den Unterricht. Soziale Netzwerke sicher nutzen Schüler sehen sich regelmäßig Videos an, sind in sozialen Netzwerken aktiv, laden Bilder auf Community-Seiten hoch und beteiligen sich an Diskussionsforen. Mit itslearning können sie dies alles in einer sicheren Umgebung üben. Die Schüler lernen, wie sie mit ihren Daten umgehen und welche Copyright-Bestimmungen, Persönlichkeitsrechte und andere Regeln der Netzetikette beachtet werden müssen, ohne gleich Spuren im Internet zu hinterlassen. Aufgaben stellen übersichtlich und zeitsparend Mit Aufgaben war es nie so einfach wie heute. Sie brauchen nur die Aufgabe zu stellen und itslearning handhabt automatisch Abgabetermine, Gruppenaufgaben und Erinnerungen. itslearning kann auch mit der integrierten Plagiatskontrolle überprüfen, ob Ihre Schüler abgeschrieben haben, und automatisch die Beurteilungen sammeln für das spätere Zeugnis. Automatische Berichte sparen Zeit Das integrierte Berichtssystem von itslearning aktualisiert automatisch die Daten für alle Schüler und Gruppen und macht sie für diejenigen verfügbar, die sie brauchen von Anwesenheitslisten bis zu Zielvereinbarungen. Wussten Sie schon...? An einer weiterführenden Schule in Norwegen fügt ein Mathematiklehrer zu jeder Hausaufgabe ein Video von mathstv.com hinzu. Schüler, die Probleme mit der Aufgabe haben, können sich das Video ansehen und erhalten eine Erklärung zu dem betreffenden Thema. Bei Fächern, in denen itslearning regelmäßig eingesetzt wird, haben sich die Leistungen der Schüler verbessert. Andrew Runciman, E-Learning-Direktor, Lutherworth College, Großbritannien itslearning Broschüre Seite 12

13 Mit den umfangreichen Berichtsmöglichkeiten in itslearning können Sie u.a. Anwesenheit, Verhalten und Leistungen Ihrer Schüler dokumentieren. Die Berichte werden nach den Eintragungen oder abgeschlossenen Aktivitäten automatisch aktualisiert und können den Schülern selbst und den Eltern zur Verfügung gestellt werden. Schüler schätzen, dass Online- Tests sofort ausgewertet werden und sie so schnell Feedback über ihre Lernfortschritte erhalten. Als Lehrer können Sie in itslearning sehr einfach Tests erstellen und haben eine große Auswahl an Fragetypen von Multiple Choice bis zu offenen Fragestellungen und Hotspot- Fragen. Sie können Bilder, Video- und Audiodateien integrieren. Individuelle Lehrpläne erlauben Ihnen, mit einzelnen Schülern an Kompetenz- und Lehrplänen orientierte Ziele aufzustellen. Diese können Sie auch anderen zugänglich machen, etwa den Fachlehrern oder Eltern, die dann die Fortschritte des Schülers verfolgen und kommentieren können. itslearning Broschüre Seite 13 Weitere Informationen:

14 itslearning für Hochschulen itslearning verbindet zwei wesentliche Vorteile von Open source- und proprietären Systemen: Sie können Ihre vorhandenen Systeme und Anwendungen integrieren und profitieren gleichzeitig von der Sicherheit eines professionell gehosteten und entwickelten Systems. Kursmanagement einfach und schnell Durch das integrierte Kursmanagementool von itslearning ist der administrative Aufwand, Kurse oder andere virtuelle Bereiche wie Ressourcenpools etc. anzulegen, stark reduziert. Studentenlisten, Kurspläne und Materialien können mit wenigen Klicks von den Kursleitern selbst in den Kurs importiert werden. Wenn sich die Lernenden einloggen, haben sie nur Zugang zu ihren eigenen Kursen und haben schnellen Zugriff auf Ressourcen, Leselisten, Aufgaben oder Tests. Wenn ein Abgabetermin für eine Aufgabe fällig ist, erhalten sie eine Erinnerung entweder per Mail oder im internen Nachrichtensystem. Als Dozent haben Sie stets den Überblick: Denn wenn eine Aufgabe abgegeben wurde, sehen Sie dies sofort und der Fortschrittsbericht wird automatisch aktualisiert. Teamwork die Arbeitsform der Zukunft Mit itslearning können alle Nutzer, Dozenten und Studenten mit anderen Studenten, Wissenschaftlern oder Experten auf der ganzen Welt kommunizieren. Die Kursseiten können auch für Personen, die itslearning nicht nutzen, zugänglich gemacht werden. Alle Inhalte, die Sie brauchen YouTube-Videos, aktuelle Nachrichten, komplexe mathematische Formeln... itslearning gibt Ihnen die Möglichkeit, so gut wie jeden Inhalt hinzuzufügen. Mit unserem Open API können Sie Ihre eigenen Anwendungen integrieren. Wussten Sie schon...? Die integrierte Plagiatskontrolle von itslearning vergleicht die Aufgaben mit Quellen aus dem Internet und internen Quellen und warnt Sie, wenn der Verdacht auf ein Plagiat besteht. Sie können dann selbst entscheiden, ob abgeschrieben oder ein Zitat falsch zugeordnet wurde oder ob zwei Texte zufällig übereinstimmen. itslearning hat die Tools, die wir brauchen, um flexible, motivierende Online-Kurse, Blended Learning und Präsenzunterricht anzubieten. Nathan Boeker, Direktor elearning, Grace University, USA itslearning Broschüre Seite 14

15 Der Fortschrittsbericht gibt Ihnen einen Überblick über die individuellen Lernfortschritte Ihrer Studenten. Die erbrachten Leistungen werden mit einer Reihe von voreingestellten Kriterien verglichen so dass Sie rasch feststellen können, wer eventuell weitere Unterstützung braucht. itslearning-tools zur Zusammenarbeit und Kollaboration ermöglichen nicht nur die Kooperation von Studenten und Dozenten in Kursen und Projekten, eine Reihe von Universitäten bieten mit diesen Tools sogar reine Online-Kurse an und erzielen Abschlussraten von über 90 %. Studenten haben ihr eigenes persönliches Dashboard, mit dem sie ihre persönliche Lernumgebung gestalten können, einen Überblick über Ihre Kurse und Aktivitäten haben und eigene Lernressourcen, wie Dateien, Links oder RSS-Feeds einbinden können. itslearning Broschüre Seite 15 Weitere Informationen:

16 Fokus auf die Lehre, nicht auf die Technik Wir bieten itslearning als Software as a Service-Modell (SaaS) an. Das bedeutet: itslearning ist schnell verfügbar, leicht zugänglich und einfach in der Administration Sie können sich daher ganz auf den Unterricht konzentrieren. Planungssicherheit Software as a Service gilt als zentraler Faktor für die Kostensenkung bei IT-Systemen. Ihre Erstinvestition ist gering, da Sie weder zusätzliche Hardware kaufen noch Software auf lokalen PCs installieren müssen. Und weil wir uns um alle technischen Fragen wie Wartung, Upgrades, Backups und Datensicherung kümmern, bleiben auch Ihre langfristigen Kosten immer kalkulierbar. Das bedeutet Planungssicherheit für Ihren Etat. Stabil und skalierbar Wie funktioniert das? Sie zahlen nur die benötigten Lizenzen, loggen sich mit einem sicheren Benutzernamen und Passwort ein und können anfangen. Wir kümmern uns um das System wobei wir 99,7 % Verfügbarkeit rund um die Uhr garantieren und vollständigen Support anbieten. Wenn Sie weitere Benutzer hinzufügen möchten, kein Problem, teilen Sie uns das einfach mit. Eine Lernplattform, die immer besser wird Mit itslearning haben Sie stets Zugang zur aktuellsten Technik. Vier bis fünf Mal jährlich aktualisieren wir das System. Dank des SaaS- Modells verläuft dies ohne Störungen bei der Nutzung der Plattform. Und um sicherzustellen, dass jede Verbesserung auch bei Ihnen ankommt, laden wir alle unsere Kunden zur Teilnahme an unseren kostenlosen Update-Webinaren ein, bei denen wir neue Funktionen und Möglichkeiten vorstellen. Wenn es noch etwas Besseres als die itslearning-plattform gibt, dann ist es der itslearning-service. Nathan Boeker, Direktor Online Learning, Grace University, US itslearning Broschüre Seite 16

17 Ab in die Cloud warum? Zugänglich Sie können von überall und jederzeit mit itslearning arbeiten und brauchen nur Ihren PC mit Internet- Verbindung oder ein Smartphone Verfügbar 99.94% durchschnittliche Verfügbarkeit bedeutet, dass Sie nicht mit frustrierenden Ausfallzeiten rechnen müssen Schnell Sie können sofort anfangen - Installation und Investitionen in Hardware entfallen Einfach Wir kümmern uns um die Wartung des Systems (Backups, Updates, Sicherheit usw.) Sie haben derweil frei Transparent Unsere benutzerabhängiges Lizenzmodell vereinfacht die Kostenplanung Skalierbar Sie können jederzeit die Anzahl der Nutzer erhöhen und die Nutzung von itslearning erweitern Aktuell Mit 4-5 Upgrades pro Jahr wissen Sie immer, dass Sie Zugang zur aktuellsten Technik haben Schnell Unser weltumspannendes Servernetzwerk garantiert, dass Ihre Dateien immer schnell geladen werden itslearning Broschüre Seite 17

18 Support so viel wie Sie brauchen Von Schulungen bis zur technischen Beratung wir bieten eine breite Palette an Serviceleistungen, damit Sie itslearning optimal nutzen können. itslearning Akademie Kenntnisse über Funktionen und Einsatzszenarien sind Voraussetzungen für eine breite Nutzung der Lernplattform an Ihrer Bildungseinrichtung. Wir bieten daher verschiedene Trainings an: für Anwender, Multiplikatoren und Administratoren. Mit dem Train-the-trainer-Programm können Sie darüber hinaus zertifizierter Trainer von itslearning werden und selbst Schulungen durchführen. Weiterhin bieten wir maßgeschneiderte Workshops, Webinare und Seminare an. Über 80 % Benutzerakzeptanz Unsere Nutzer bestätigen, dass itslearning sehr benutzerfreundlich ist ein Schlüsselfaktor für die Akzeptanz der Lernplattform. Die meisten Schulen erreichen eine Benutzerakzeptanz von über 80 % innerhalb eines Jahres nach Implementierung. Doch eine erfolgreiche Implementierung erfordert auch einen sorgfältig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Plan, den wir gemeinsam mit Ihnen erstellen. Der Vorteil für Sie: ein klarer schrittweiser Prozess umfassende Trainings für Multiplikatoren und Administratoren Schulungen für pädagogische Einsatzszenarien dokumentierte Ergebnisse Reibungslose Integration und Migration Die Interaktion zwischen Systemen erspart Ihnen die doppelte Dateneingabe, verbessert die Benutzererfahrung sowie Datensicherheit und ermöglicht Ihnen die Erstellung einer einzigen Lernumgebung mit Single Sign-On. Die offene Architektur von itslearning ermöglicht die Integration anderer Systeme. Informieren Sie sich auf unserem Developer Portal. Nutzen Sie auch unsere Erfahrung bei der Migration von Daten aus verschiedenen Plattformen. So haben wir nach der Übernahme von Netmedia in Großbritannien die Daten von über 800 Schulen in nur acht Monaten übertragen, darunter Stundenpläne, Schülerdaten und vorhandene Inhalte der Lehrer. Kurs anlegen in Minuten Viele Lehrer erzählen uns, dass sie drei Mal schneller Kurse in itslearning anlegen können als in anderen Plattformen, die sie kennen. Und auch die System- Administration ist so intuitiv, dass die meisten Schulen nach einem kurzen Training loslegen können. Reibungslose Implementierung, sehr benutzerfreundlich, guter Support. Head of ICT, Poole High School, UK itslearning Broschüre Seite 18

19 Weitere Informationen: Kostenlose Hilfevideos und -ressourcen Unsere Kunden haben Zugang zu unserer Online-Bibliothek mit Hilfevideos, zu unserer deutschsprachigen Online-Hilfe und zu Tipps & Tricks von anderen Nutzern, die mit itslearning arbeiten. Diese Ressourcen und vieles mehr finden Sie auch auf https://www.itslearning.com/help/tutorials/tutorials.htm itslearning Broschüre Seite 19

20 itslearning Produkt-Toolkit Personalisiertes Lernen für Schüler/Studenten Zusammenarbeit & Kollaboration Formative Beurteilungen & Berichte Anpassbare Lernumgebung itslearning mobile Die Oberfläche für mobile Endgeräte wie Smartphones und PDAs Blog eigener Blog - als Lerntagebuch, als Lernressource, zur Diskussion mit Kommentarfunktion und Rechtemanagement E-portfolio Präsentations-Portfolio: Sammlung von schulischen und außerschulischen Aktivitäten und Leistungen zum Präsentieren und Bewerben. Ermöglicht reflexives Lernen. Arbeits-portfolio Sammlung aller Arbeitsergebnisse aus den Kursen Bewertungs-portfolio Sammlung der besten Arbeiten, die von den Schülern/Studenten aus dem Arbeitsportfolio übertragen wurden; benutzerdefinierter Zugang und Rechtemanagement Design Auswahl verschiedener Skins, um dem E-Portfolio einen eigenen Look zu verleihen Author/create Erstellung von Multimedia- Inhalten, Texten und Tests Homepage Alle Benutzer können eigene persönliche Homepages erstellen About me Erstellung des eigenen Profils für andere Kursteilnehmer bibliothek 2.0 Teilen von itslearning-inhalten mit anderen itslearning- Nutzern weltweit Audio- / Videorekorder Video- und Audiodateien können direkt mit dem Editor in itslearning aufgenommen und als Lernressource zur Verfügung gestellt werden Audio- / videokconferenz Echtzeit-Diskussionen mit Audio, Video und Chat Directedit Bearbeiten von Office- Dokumenten (und anderen) direkt vom Browser in Ihrem Kurs, mit Versionierung gemeinsam schreiben Benutzer können Entwürfe zur Kommentierung durch Lehrer und andere Schüler senden Projekte Alle Benutzer können Projekte einrichten und andere Benutzer einladen, daran teilzunehmen Diskussionsforum Nutzen Sie das Diskussionsforum als Lernressource Umfrage Innerhalb der Plattform oder als verschickt für ein breiteres Meinungsbild Nachrichten / Internes Nachrichtensystem; -Client POP und IMAP. Integration von Google Mail und Mailkonten kontakte Ihre persönlichen Kontakte kalender Gemeinsamer und persönlicher Kalender plagiatskontrolle Integriertes Modul, das prüft, ob Texte abgeschrieben wurden Planer Tool für Lehrer/Dozenten, um Pläne für längere Zeiträume und einzelne Unterrichtsstunden zu machen INDIVIDUeller Lernplan Zur individuellen Kompetenzentwicklung der Schüler/Studenten lernziele Import von curricularen Lehrplänen/Kompetenzen und Verknüpfung mit den Lernaktivitäten zeugnis Übersicht über Beurteilungen aus den Kursen fortschrittsbericht Zeigt die Fortschritte in Bezug auf Lernziele, Aufgaben, Tests usw.; bietet auch detaillierte Statusangaben für persönliche Aktivitäten Tests Große Palette an interaktiven Fragetypen und Feedbacktools aufgaben Offene Aufgaben, Aufsätze usw. können an Einzelne oder Gruppen mit einem verbindlichen Abgabetermin verteilt werden digital examen Online-Prüfmodul mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen für Klausuren anwesenheit Dokumentation der Anwesenheit mit Semester-/Jahresübersichten individuelle Berichte Für einzelne Schüler/Studenten Oberfläche für Grundschüler Oberfläche für Schulanfänger und Grundschüler reduzierte Funktionen, einfaches, grafisch gestaltetes Layout Oberfläche für juniors Voll funktionsfähige Oberfläche für Schüler, die noch zu jung für die Standard-Oberfläche von itslearning sind Standard-oberfläche Die Standard-Oberfläche von itslearning ist für weiterbildende Schulen und Hochschulen individualisierung Ändern Sie Logos und fügen Sie Seitenlinks hinzu barrierefreieit itslearning unterstützt Benutzer mit Lese-Rechtschreibschwäche und Sehbehinderungen (Section 508) Alerts (sms/ ) Abonnieren Sie Alerts für neue Aufgaben oder Schwarzes Brett profile Fügen Sie Benutzerprofile hinzu oder ändern Sie bestehende, um Rechte und Rollen von Benutzergruppen anzupassen sprachen Verfügbar in: Dänisch, Deutsch, US-Englisch, brit. Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch elternzugang Login für Eltern bzw.erziehungsberechtigte mit Zugang zu Lernfortschritten, Aktivitäten u. Lernzielen der eigenen Kinder Aufgabenliste Als Erinnerungstool auf dem Dashboard,

21 Weitere Informationen: Innovative Flexibilität bei Inhalten Web 2.0 Nutzen Sie Google Maps, Flickr, Delicious, YouTube und viele andere Web 2.0-Anwendungen mit itslearning AICC Besuchen Sie weltweit externe AICC-Kurse, auch in anderen Lernplattformen, oder laden Sie andere in Ihren Kurs ein Scorm 1.2 und 2004 Internationale Standards für Inhalte; erlaubt auch den Export von Kursen Multimedia Bereichern Sie Ihren Unterricht mit Multimedia-Elementen, die Sie mit Anderen auch austauschen können schwarzes brett Veröffentlichen Sie Mitteilungen und News auf dem Dashboard oder für Ihren Kurs INTEGRIERTER CONTENT VON DRITTANBIETERN Durchsuchbarer Content durch die Diglib-Integration Formeleditor Formeln mit dem Formeleditor von WebEq erstellen ERWEITERTE SUCHE/ DATEIVERWALTUNG Suche nach Inhalten über Schlüsselbegriffe. Dateien laden, übertragen, kopieren und verschieben kursarchiv Alte Kurse archivieren und evtl wiederverwenden App-Bibliothek Extension-Programm: kostenlose und kostenpflichtige Inhalte von verschiedenen Anbietern, sortierbar nach Kategorien oder Namen Integration, Service & Support Is & mis enterprise services itslearning bietet eine dynamische Integration für Benutzerverwaltungssysteme Single sign-on itslearning unterstützt verschiedene Authentifikationsprotokolle LDAP, SAML usw. Sharepoint web parts Kurse, Projekte und Nachrichten können als Webparts auf anderen Webseiten angezeigt werden. Export von beurteilungen Export der Beurteilungen in das jeweilige Benutzerverwaltungssystem für Zeugnisse Skins Anpassung der Oberfläche an das Corporate Design einer Bildungseinrichtung Plug-in für tools Externe, IMS-kompatible Tools können durch Proxy-Tools hinzugefügt werden Training Schulungen für Administratoren und Anwender, Implementierungspläne zur Verbesserung der Nutzerakzeptanz, Train-the-trainer- Konzept und Webinare Support Lokaler Telefonsupport, Online-Video-Tutorials und Wissensdatenbank mit Suchfunktion kostenlose upgrades itslearning wird 4-5 Mal pro Jahr aktualisiert und die Updates werden automatisch installiert Neue Funktionen testmodus browser Klausuren ohne Schummeln - Der Testmodus-Browser sperrt Zugriff auf Internet und Materialien auf dem PC neues design Neuer Look and Feel und verbesserte Navigation Drag and Drop Inhalte können in den Ordnern jetzt per Drag and Drop verschoben werden Fexible Fensterbreite Die Darstellung passt sich der Bildschirm-Auflösung an VergröSSerter Arbeitsbereich Der Kurs-Arbeitsbereich kann jetzt auf die ganze Bildschirmbreite vergrößert werden Antares schnittstelle Integration der Mediendatenbanken von Medienzentren sowie der FWU- Mediathek In planung: Wiki Integration eine Wiki-Moduls zum kooperatives Arbeiten an einem Thema itslearning App itslearning kompatibel mit ios (ipad/iphone/ipod touch) Schülerreport Leistungen, Anwesenheit, Betragen, ILP und benutzerdefinierte Berichte zusammengefasst pro Schüler Talenterfassung Erfassung der Kompetenzen der einzelnen Schüler

Sechs einfache Schritte. für Lehrer, die mit itslearning sofort loslegen möchten

Sechs einfache Schritte. für Lehrer, die mit itslearning sofort loslegen möchten Sechs einfache Schritte für Lehrer, die mit itslearning sofort loslegen möchten Willkommen bei itslearning! Einfach starten und loslegen itslearning ist eine Online-Lernplattform, ein Werkzeug optimiert

Mehr

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich was ist das? E-Learning: digitale Medien unterstützen Lernen Blended Learning: Mischform aus Präsenzseminaren und E-Learning, computergestütztes Lernen von zuhause aus, Austausch trotz räumlicher Entfernung

Mehr

Die Open Source Lernplattform

Die Open Source Lernplattform Die Open Source Lernplattform mit deutschem Support individuell weltweit bewährt 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Über 56.000 Moodles 12 Dunkelziffer erheblich 13 700 registriert ca. 1.200 zentrale Schulmoodles 14 Ein

Mehr

eportfolio Moodle und Mahara im Verbund

eportfolio Moodle und Mahara im Verbund eportfolio Moodle und Mahara im Verbund Moodle is yours, Mahara theirs MoodleTag RLP 2012 Wer wir sind Björn Friedrich, Standorte in den Regionen medien+bildung.com ggmbh Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Erste Schritte mit Sharepoint 2013

Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Sharepoint ist eine webbasierte Plattform zum Verwalten und Teilen (speichern, versionieren, suchen, sortieren, mit Rechten und Merkmalen versehen, ) von Informationen

Mehr

Stud.IP und ILIAS 3 an der Leibniz Universität

Stud.IP und ILIAS 3 an der Leibniz Universität Stud.IP und ILIAS 3 an der Leibniz Universität Einblick in die Systeme und ihre Nutzung Dipl.-Ing. Monika Steinberg (steinberg@sra.uni-hannover.de) Dipl.-Ing. M. Steinberg E-Learning-Support-Abteilung

Mehr

w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen

w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen w-da.net: Organisations- und Lernplattform für die Deutschen Auslandsschulen Deutsche Auslandsschulen ermöglichen weltweit Bildung "Made in Germany". Hierzu gehören im wachsenden Maße auch der Einsatz

Mehr

SharePoint LMS. Create Deliver Track ELEARNINGFORCE

SharePoint LMS. Create Deliver Track ELEARNINGFORCE SharePoint LMS Create Deliver Track ELEARNINGFORCE 1 Inhalt SharePoint LMS Lernmanagementsystem SharePoint REM Registrierungs- und Einschreibemodul SharePoint CCM Kompetenz- und Zertifizierungsmodul Aus-

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together Ihr Experte heute @ustrauss sharepointguru.de 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der

Mehr

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen Windows 7 Consumer Features Leben ohne Grenzen Tägliche Aufgaben schneller und einfacher erledigen Windows 7 arbeitet so, wie Sie es wollen Leben ohne Grenzen Windows 7 Ziele Die wichtigsten Gründe für

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Was ist SharePoint? SharePoint Lizenzierung Lizenzmodell Editionsvergleich Preise und Kosten SharePoint Online Einführung von SharePoint im Unternehmen

Mehr

Schooltas. by Hueber

Schooltas. by Hueber by Hueber Inhalt Was ist Schooltas? 3 Wie arbeitet Schooltas? 3 Richte Sie Ihren Account ein 3 Fügen Sie Bücher hinzu 5 Öffnen Sie Ihre Bücher 6 Texte und Zeichnungen 8 Persönliches Notizbuch 9 Fügen Sie

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag LMS MASTERSOLUTION LMS Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal individuelle Lernplattform, Benutzerverwaltung, Software für Kommunikation & Lernen Das MASTERSOLUTION Lern Management System [LMS]

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together 2 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt 4 Tage geballtes Wissen > 250 Sessions

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn

Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn Februar 2014 Einloggen Starten Sie einen Web-Browser und geben Sie https://learn.boku.ac.at in die Adresszeile ein. Wählen Sie Login (Abbildung 1) und melden

Mehr

Mahara für Hochschulen

Mahara für Hochschulen Mahara für Hochschulen Campus Source Tagung Münster 12.03.2015 Dipl.-Inf. Brigitte Kreplin brigitte.kreplin@fernuni-hagen.de 02331-987-4322 Zentrum für Medien & IT Abteilung Medienberatung 1. Einführung

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo 2 Cloud Services (Abo) Dauerlizenz Always up-to-date Same brand across segments 2013 versions e.g. Home and Business 2013 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio.

Mehr

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Konfigurationsanleitung inode Hosted Exchange Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlegendes...3 2. Online Administration...4 2.1 Mail Administration Einrichten des

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz. Windows Live. So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz. Windows Live. So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2 Inhaltsverzeichnis Manfred Schwarz Windows Live So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42795-2

Mehr

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de Realschule St. Martin Sendenhorst Musterfrau, Eva Klasse 11a Stand: August 2014 2 Hier sind Deine persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform

Mehr

TeamLab-Installation auf einem lokalen Server

TeamLab-Installation auf einem lokalen Server Über TeamLab-Serverversion Die TeamLab-Serverversion ist eine Portalversion für die Benutzer, die TeamLab auf Ihrem eigenen Server installieren und konfigurieren möchten. Ab der Version 6.0 wird die TeamLab-Installation

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio. davon beruflich genutzt 82 % der Menschen, die online sind, engagieren sich in sozialen Netzwerken. 50 % der Unternehmenskunden

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren.

Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernprozesse steuern. Kompetenzen entwickeln. Potenziale realisieren. Lernen und Arbeiten auf einer Plattform. Umfassend. Effektiv. Kooperativ. Liebe SharePoint LMS Interessierte, mal Hand aufs Herz: Wenn

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

So"ware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte. Version 1.0.64

Soware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte. Version 1.0.64 So"ware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte Version 1.0.64 Eurotalk Ltd. 2011 Inhaltsübersicht 1. Einführung 3 1.1 Produktbeschreibungen 3 1.2 Was ist SCORM? 3 1.3 Einsatzumgebungen

Mehr

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende Inhalt 1. Zugang zu moopaed... 2 2. Startseite Mein Profil (meine Daten) überprüfen/bearbeiten... 4 3. Persönliche Startseite: Dashboard Wie komme ich

Mehr

Social Software im elearning

Social Software im elearning Social Software im elearning Werkzeuge und Didaktik Web 2.0 Technik elearning 2.0 Werkzeuge Blogs RSS Podcast Social Bookmarks Wiki eportfolio Google-Maps PLE Mobile Learning Tagging SMS SlideShare Blogosphäre

Mehr

Moodle-Kurzanleitung für Dozenten http://elearning.uni-heidelberg.de/

Moodle-Kurzanleitung für Dozenten http://elearning.uni-heidelberg.de/ http://elearning.uni-heidelberg.de/ Willkommen bei Moodle, der elearning-plattform der Universität Heidelberg. Ziel dieser Kurzanleitung ist es, Ihnen Moodle nahe zu bringen, um Ihnen die ersten Schritte

Mehr

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit ECDL / ICDL Online- DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen gilt

Mehr

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Version: 2006-09-18 Telefon: 069/8306- Fax: 069/8306- E-Mail: Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website Inhalt: 1 Ziel...1 2 Allgemeine Techniken zur Benutzung

Mehr

Gültig ab: 3. Dezember 2013

Gültig ab: 3. Dezember 2013 Cookies Richtlinie Gültig ab: 3. Dezember 2013 Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass dieses Dokument eine Übersetzung der englischen Fassung ist. Im Streitfall hat die englische Fassung Vorrang. Cookies

Mehr

Homepageerstellung mit WordPress

Homepageerstellung mit WordPress Homepageerstellung mit WordPress Eine kurze Einführung in die Installation und Einrichtung von WordPress als Homepage-System. Inhalt 1.WordPress installieren... 2 1.1Download... 2 1.2lokal... 2 1.2.1 lokaler

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

RWE Cloud Services. RWE Cloud Services Global Access Erste Schritte

RWE Cloud Services. RWE Cloud Services Global Access Erste Schritte Global Access Erste Schritte Copyright RWE IT. Any use or form of reproduction, in whole or part, of any material whether by photocopying or storing in any medium by electronic means or otherwise requires

Mehr

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Emailprogramm HOWTO zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Copyright 2003 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnung

Mehr

Dokumentation exabis eportfolio Modul

Dokumentation exabis eportfolio Modul Dokumentation exabis eportfolio Modul 1. Allgemeines Ausgehend vom NCSA eportfolio Modul wurde ein Fork mit einer eigenständigen Entwicklung gebildet, die als Kernelement einen SCORM Export der eportfolio

Mehr

Die Online-Plattform für E-Mail, Kommunikation und Zusammenarbeit. August 2010

Die Online-Plattform für E-Mail, Kommunikation und Zusammenarbeit. August 2010 Die Online-Plattform für E-Mail, Kommunikation und Zusammenarbeit August 2010 Agenda Was ist Live@edu? Wie nutze ich Live@edu in der Schule? Neu: Die Office Web Apps als Teil von Live@edu Anmeldung, Betrieb

Mehr

Druck für Unternehmen leicht gemacht

Druck für Unternehmen leicht gemacht Druck für Unternehmen leicht gemacht Wenn User wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Webseite aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken EveryonePrint ist die perfekte Lösung für

Mehr

ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden

ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden Boris Schröder Mikko Vasko Informationszentrum Projekt SKATING Telefon: 0721 925 2396 Telefon: 0721 925 1115 E Mail: boris.schroeder@hs karlsruhe.de E Mail: mikko.vasko@hs

Mehr

Sun/Oracle Java Version: 1.6.0, neuer als 1.6.0_11

Sun/Oracle Java Version: 1.6.0, neuer als 1.6.0_11 Systemanforderungen für EnlightKS Online Certification Management Services ET2.13 Juni 2011 EnlightKS Candidate, EnlightKS TestStation Manager, EnlightKS Certification Manager Betriebssystem: Microsoft

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Virtuelles Lernen in Berufsschulen. Best Practice Beispiel Adolf-Reichwein-Schule, Limburg. mit dem Learn-Content-Management-System

Virtuelles Lernen in Berufsschulen. Best Practice Beispiel Adolf-Reichwein-Schule, Limburg. mit dem Learn-Content-Management-System Virtuelles Lernen in Berufsschulen mit dem Learn-Content-Management-System Best Practice Beispiel Adolf-Reichwein-Schule, Limburg http://www.ars-limburg.de/moodlears/ Virtuelles Lernen an der ARS - Historie

Mehr

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 Inhalt Content Einleitung... 2 Schnellstart... 2 Hardware Einstellungen... 2 Android Shadow ToolBar... 6 Android Shadow Funktionen... 7 1.Kabelverbindung zum Laden...

Mehr

Android-Smartphone und die Google-Cloud

Android-Smartphone und die Google-Cloud Cloud? Cloud heißt zu Deutsch Wolke. Vielleicht haben Sie schon einmal in einer Werbung gehört, dass Daten wie Filme oder Musik in einer Cloud liegen. Aber was genau bedeutet das? Es stecken zwei Dinge

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7 INHALT Der Aufbau dieser Lernunterlage ist der Gliederung des ECDL-Syllabus 1.0 angepasst. Kapitel und Unterkapitel sind daher in der gleichen Nummerierung, wie sie im ECDL-Lernzielkatalog verwendet wird.

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Kurzanleitung exelearning

Kurzanleitung exelearning Kurzanleitung exelearning exelearning ist ein XHTML-basiertes Autorentool, das die Erstellung von E-Learning-Lernmodulen ohne Programmierkenntnisse ermöglicht. Entwickelt von Version Betriebssystem Exportmöglichkeiten

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Webmail mit Pronto. schulen.em@ail Webmail mit Pronto. Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb

Webmail mit Pronto. schulen.em@ail Webmail mit Pronto. Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb Webmail mit Pronto Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb 2012 Schulmediencenter des Landes Vorarlberg IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 6900 Bregenz, Römerstraße 15 Alle Rechte

Mehr

Computeria Kurs vom 27.3.13

Computeria Kurs vom 27.3.13 Computeria Kurs vom 27.3.13 Allgemeines zu Email E- mail = electronic mail = Elektronische Post = eine auf elektronischem Weg in Computernetzwerken übertragene, briefähnliche Nachricht Vorteile von E-

Mehr

Lernen mit System. www.creos.de/pomme

Lernen mit System. www.creos.de/pomme Lernen mit System www.creos.de/pomme lernen. üben. prüfen. Creos POMME Lernen mit System Die Creos POMME ist das ideale Lern-Managementsystem (LMS) für Schulungen, Unterweisungen und das selbstständige

Mehr

OLAT/Online Learning And Training

OLAT/Online Learning And Training Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps.

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps. AppMachine.com AppMachine THE NEXT STEP IN APP BUILDING Einfach Bausteine kombinieren Nutzen Sie 24 verschiedene Komponenten, um Ihre App zu bauen. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. Ohne Programmierkenntnisse.

Mehr

Kapitel 10 Lernzielkontrolle Online Zusammenarbeit Beantworten Sie die folgenden 24 Fragen

Kapitel 10 Lernzielkontrolle Online Zusammenarbeit Beantworten Sie die folgenden 24 Fragen Basic Computer Skills Online Zusammenarbeit Kapitel 10 Lernzielkontrolle Online Zusammenarbeit Beantworten Sie die folgenden 24 Fragen 1. Wofür stehen diese Icons: oder Creative Commons für Nutzungsrechte

Mehr

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011 Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011 Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Direkter Kapitelsprung [POP3] [IMAP] [SSL/TSL] [Zertifikat] 1. Klicken

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

KIT-Teamseiten mit SharePoint 2013 Handbuch

KIT-Teamseiten mit SharePoint 2013 Handbuch Bitte beachten Sie: die Inhalte dieser Datei werden nicht mehr aktualisiert. Die aktuelle Dokumentation haben wir auf einer Wiki-Teamseite veröffentlicht https://team.kit.edu/dokumentation/_layouts/15/start.aspx#/

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Open-Xchange Whitepaper Open-Xchange Produkt-Upgrades

Open-Xchange Whitepaper Open-Xchange Produkt-Upgrades Open-Xchange Whitepaper Open-Xchange Produkt-Upgrades v1.9 Inhalt 1. Einleitung...3 2. Open-Xchange Server Edition (OX SE)...4 2.1. Übersicht...4 2.2. Voraussetzung...4 3. Open-Xchange Appliance Edition

Mehr

Günter Kraemer. Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann

Günter Kraemer. Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann Günter Kraemer Sr. Business Development Manager Adobe Systems Wissenstransfer ist

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

:: Anleitung Migration Outlook 2010 ::

:: Anleitung Migration Outlook 2010 :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Migration

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1

John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1 John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1 Agenda Wer ist Nexell? vtiger CRM Open Source Vorteil oder Nachteil? Darstellung Produkte vtiger-crm Fragen Wrap-up 14/03/08 2 14/03/08

Mehr

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Connections.Next Neues zu IBM Connections Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Übersicht und Rückblick Was hat sich in letzter Zeit getan 2. Neuin IBM Connections 5.0 Externe Zusammenarbeit,

Mehr

blended learning management system

blended learning management system blended learning management system Ein benutzerfreundliches Tool, individuell anpassbar für Ihre Anforderungen Testen Sie! Verschaffen Sie sich einen Eindruck und testen Sie die efront Enterprise Edition

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft Windows SharePoint Services Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft SharePoint Foundation 2010 Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Agenda Was ist dieses SharePoint Foundation

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Anleitungen und Informationen zu KK-CloudServer

Anleitungen und Informationen zu KK-CloudServer Anleitungen und Informationen zu KK-CloudServer 1. Vorwort Ihr neuer KK-CloudServer ist eines der modernsten und sichersten Daten-Server- Systeme zur sicheren und plattformunabhängigen Aufbewahrung Ihrer

Mehr

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection emuseum emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ emuseum ist ein online Publishing-System zur Veröffentlichung von Informationen aus TMS im Internet und auf mobilen Endgeräten. Mithilfe von emuseum können

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Web-basierte basierte Kurse: Konzepte und Eigenschaften. Rolf Brugger Swiss Virtual Campus Centre NTE, Fribourg

Web-basierte basierte Kurse: Konzepte und Eigenschaften. Rolf Brugger Swiss Virtual Campus Centre NTE, Fribourg Web-basierte basierte Kurse: Konzepte und Eigenschaften Rolf Brugger Swiss Virtual Campus Centre NTE, Fribourg Formation continue, 20 octobre 2000 Übersicht! Was ist ein virtueller Kurs?! Wichtige Medientypen!

Mehr

Simone Keitel personal- und it-coaching

Simone Keitel personal- und it-coaching SEMINARE Microsoft SharePoint Simone Keitel personal- und it-coaching Bütze 4, 78354 Sipplingen, Fon: +49 (0) 7551-948548, Mobil: +49 (0) 173-3018993 E-Mail: mail@simonekeitel.de, Web: www.simonekeitel.de

Mehr

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface.

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Inhaltsverzeichnis Erste Schritte Anmelden 2 Startseite 3 Dateimanager 4 CargoLink 5 Freigaben 6

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen!

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen! MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich Herzlich Willkommen! Sharepoint 2010 Voraussetzung: 2 SharePoint 2010 Gesellschaft für Informatik Eike Fiedrich Bechtle GmbH Solingen

Mehr

Allgemeine Hinweise... 2. Unterschied von Exchange und IMAP... 3. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 4

Allgemeine Hinweise... 2. Unterschied von Exchange und IMAP... 3. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 4 Einrichtung eines Mail-Clients für Office365 Mail-System der KPH Wien/Krems Ihre Zugangsdaten zum Mail-Account sind dieselben, die Sie für PH-Online verwenden (Benutzername und Passwort). Ihre E-Mail-Adresse

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3.

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3. Ihre schulische E-Mail-Adresse lautet: Ihr Erstpasswort lautet: @bbs-duew.de Sie können ihre E-Mails entweder über einen normalen Web-Browser (Internet Explorer, Firefox) oder über ein E-Mail-Client-Programm

Mehr