Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 2009 sanieren renovieren modernisieren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.weber-terranova.at Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 2009 sanieren renovieren modernisieren"

Transkript

1 Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 00 sanieren renovieren modernisieren

2

3 Inhaltsverzeichnis. Sockelausbildungen.. Rückspringender Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich.. Flächenbündiger Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich. Fensteranschlüsse.. Fenster mit Aluminium-Fensterbank.. Fenster mit Aluminium-Fensterbank und Rollladenschiene.. Fensteranschluss mit Fugendichtband und Anputzleiste.. Anschluss an mauerbündige Fenster.. Anschluss an Aluminium-Fensterbank.. Anschluss an vorgesetzten Rolladenkasten mit Sockelprofil.. Anschluss an vorgesetzten Rolladenkasten. Dachanschlüsse.. Steildach mit Anschluss an Lüftungsgitter.. Steildach mit Sparrendämmung.. Anschluss an Pultdach.. Traufenanschluss an aufgehende Wand.. Anschluss der Attika an Flachdach mit Sockelprofil. Terrassen- und Balkonanschlüsse.. Balkone an Altbauten. Sonstige Anschlüsse.. Wärmegedämmtes Außeneck und Anschluss an ungedämmte Putzfläche.. Außenecke mit Dünnschichtputz.. Anschluss der Dämmung an ungedämmte Putzflächen mit Dünnschichtputz.. Dehnungsfuge am Gebäude-Inneneck.. Dehnungsfuge in der Fassadenfläche.. Anschluss an einbindende Bauteile z.b. Geländer.. Anschluss an Balkonbrüstungen

4 . Rückspringender Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich.. Rückspringender Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich 0-0 cm 0 WDVS Sockelbereich mind. 0cm cm Übergangsbereich Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte weber.therm Klebespachtel Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Endbeschichtung Fassadendämmplatte mit Putzgrundierung Klebespachtel terratherm-fugendichtband mit weber.therm terratherm-sockelabschlußprofil Textilglasgittergewebe Endbeschichtung terratherm-dämmplattendübel mit Putzgrundierung mit ETZ weber.therm Fugendichtband weber.therm Sockelabschlußprofil terra-marmolit-bundsteinputz mit Putzgrundierung 0 weber.therm terratherm-sockeldämmplatte Dämmplattendübel weber.pas Klebespachtel Buntsteinputz mit Putzgrundierung 0 weber.therm Noppenfolie Sockeldämmplatte weber.therm Gehwegplatten Klebespachtel Noppenfolie Feuchtigkeitsabdichtung Gehwegplatten vorhandene Bauwerksabdichtung Feuchtigkeitsabdichtung vorhandene Bauwerksabdichtung

5 . Flächenbündiger Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich.. Flächenbündiger Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich WDVS 0-0 cm 0 Sockelbereich mind. 0cm cm Übergangsbereich Klebespachtel weber.therm terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel weber.therm Klebespachtel Fassadendämmplatte mit terratherm-textilglasgittergewebe Klebespachtel Endbeschichtung mit mit Putzgrundierung weber.therm terra-marmolit-buntsteinputz Textilglasgittergewebe mit Putzgrundierung Endbeschichtung terratherm-dämmplattendübel mit Putzgrundierung mit ETZ weber.pas Buntsteinputz mit Putzgrundierung weber.therm Dämmplattendübel terratherm-sockeldämmplatte weber.therm Sockeldämmplatte Klebespachtel weber.therm 0 Klebespachtel Feuchteschutz 0 Feuchteschutz Noppenfolie Noppenfolie Gehwegplatten Gehwegplatten vorhandene Bauwerksabdichtung vorhandene Bauwerksabdichtung

6 . Fenster mit Aluminium-Fensterbank.. Fenster mit Aluminium-Fensterbank 0 Fensterrahmen Fensterrahmen weber.therm Klebespachtel Klebespachtel weber.therm terratherm-fugendichtband weber.therm terratherm-fassadendämmplatte weber.therm terratherm-pvc-gewebeeckwinkel weber.therm Anschlußprofil terratherm-anschlußprofil Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Endbeschichtung Textilglasgittergewebe mit Putzgrundierung 0 Endbeschichtung seitliche Aufkantung mit der Putzgrundierung Fensterbank 0 seitliche terratherm-fugendichtband Aufkantung der Fensterbank mit plastoelstischer weber.therm Verfugung Fugendichtband mit plastoelastischer terratherm-fassadendämmplatte Verfugung weber.therm Fassadendämmplatte

7 . Fenster mit Aluminium-Fensterbank und Rollladenschiene.. Fenster mit Aluminium-Fensterbank und Rollladenschiene 0 Fensterrahmen weber.therm Klebespachtel weber.therm Fugendichtband weber.therm Fensterrahmen Fassadendämmplatte weber.therm Klebespachtel PVC-Gewebeeckwinkel weber.therm terratherm-fugendichtband Anschlußprofil terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit terratherm-pvc-gewebeeckwinkel weber.therm Textilglasgittergewebe terratherm-anschlußprofil Endbeschichtung mit Putzgrundierung 0 seitliche Aufkantung der Fensterbank weber.therm Klebespachtel Fugendichtband mit terratherm-textilglasgittergewebe mit plastoelastischer Endbeschichtung Verfugung mit Putzgrundierung 0 weber.therm seitliche Aufkantung Fassadendämmplatte der Fensterbank Holzleiste terratherm-fugendichtband mit plastoelstischer Rolladenschiene Verfugung terratherm-fassadendämmplatte Holzleiste Rolladenschiene

8 . Fensteranschluss mit Fugendichtband und Anputzleiste.. Fensteranschluss mit Fugendichtband und Anputzleiste 0 Fensterrahmen Fensterrahmen weber.therm Klebespachtel Klebespachtel weber.therm terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel Klebespachtel mit mit terraterm-textilglasgittergewebe weber.therm Eckbeschichtung Textilglasgittergewebe mit Putzgrundierung Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm terratherm-fugendichtband Fugendichtband weber.therm terratherm-pvc-eckschutzwinkel weber.therm terratherm-anschlußprofil 0 seitliche Aufkantung 0 seitliche der Aufkantung Fensterbank der Fensterbank weber.therm terratherm-dämmplattendübel mit ETZ Fensterbank Fensterbank

9 .. Anschluss an mauerbündige Fenster 0 Fensterrahmen Klebespachtel Fensterrahmen terratherm-fassadendämmplatte weber.therm Klebespachtel Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung terratherm-fugendichtband terratherm-pvc-anschlußprofil weber.therm Endbeschichtung Fugendichtband mit Putzgrundierung weber.therm 0 seitliche PVC-Anschlußprofil Aufkantung der Fensterbank Endbeschichtung terratherm-dämmplattendübel mit Putzgrundierung mit ETZ Fensterbank 0 seitliche Aufkantung der Fensterbank weber.therm Dämmplattendübel Fensterbank

10 . Fenster mit Aluminium-Fensterbank.. Anschluss an Aluminium-Fensterbank 0 ca. cm Fensterrahmen weber.therm Fensterrahmen Klebespachtel Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband Aluminium-Fensterbank mit seitlicher Aufkantung terratherm-fugendichtband Aluminium-Fensterbank mit seitliche Aufkantung weber.therm Fassadendämmplatte terratherm-fassadendämmplatte 0 Halterung zur Abstützung der Fensterbank 0 Halterung zur Abstützung der Fensterbank bei Größeren bei großen Auslastungen und/oder Längen Auslastungen und / oder Längen

11 . Anschluss an vorgesetzten Rolllkasten mit Sockelprofil.. Anschluss an vorgesetzten Rolladenkasten mit Sockelprofil weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe Endbeschichtung terratherm-fassadendämmplatte mit Putzgrundierung Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband weber.therm Sockelabschlußprofil Plastoelastische Verfugung vorgesetzter Alluminium-Rollladenkasten terratherm-fugendichtband terratherm-sockelabschlußprofil Plastoelastische Verfugung vorgesetzter Aluminium-Rollladenkasten

12 . Anschluss an vorgesetzten Rollladenkasten.. Anschluss an vorgesetzten Rolladenkasten weber.therm Klebespachtel weber.therm Klebespachtel Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung Endbeschichtung mit Putzgrundierung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband weber.therm Anschlußprofil für Fassadenflächen Plastoelastische terratherm-fugendichtband Verfugung vorgesetzter terratherm-anschlussprofil Alluminium-Rollladenkasten für Fassadenflächen Plastoelastische Verfugung vorgesetzter Aluminium-Rollladenkasten

13 . Steildach mit Anschluss an Lüftungsgitter.. Steildach mit Anschluss an Lüftungsgitter weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung Klebespachtelmit Putzgrundierung terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung Auffütterung Unterspannbahn Lüftungsprofil weber.therm Fugendichtband Auffütterung Unterspannbahn Lüftungsprofil terratherm-fugendichtband

14 . Steildach mit Sparrendämmung.. Steildach mit Sparrendämmung weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel Klebespachtel mit weber.therm terratherm-fassadendämmplatte Textilglasgittergewebe Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung Auffütterung Unterspannbahn Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband Auffütterung Unterspannbahn terratherm-fugendichtband

15 . Anschluss an Pultdach.. Anschluss an Pultdach 0 weber.therm Fugendichtband weber.therm Klebespachtel terratherm-fugendichtband weber.therm extrudierte weber.therm Klebespachtel Fassadendämmplatte terratherm-extrudierte Polystyrol-Fassadendämmplatte Polystyrol-Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte mit Profilkappleiste mit mit Quetschdichtung Quetschdichtung weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe mit terraterm-textilglasgittergewebe terratherm-sockelabschlußprofil weber.therm Sockelabschlußprofil Endbeschichtung Eckbeschichtung mit Putzgrundierung mit Putzgrundierung 0 0 Blechverwahrung

16 . Traufenanschluss an aufgehende Wand.. Traufenanschluss an aufgehende Wand 0 weber.therm Klebespachtel weber.therm Klebespachtel Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung Endbeschichtung mit Putzgrundierung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband weber.therm Sockelabschlußprofil terratherm-fugendichtband Profilkappleiste terratherm-sockelabschlußprofil mit Quetschdichtung weber.therm Sockeldämmplatte Profilkappleiste mit Quetschdichtung 0 Blechverwahrung terratherm-sockeldämmplatte 0 Blechverwahrung

17 . Anschluss der Attika an Flachdach mit Sockelprofil.. Anschluss der Attika an Flachdach mit Sockelprofil ca. 0-0 cm 0 weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel Klebespachtel mit weber.therm terratherm-fassadendämmplatte Textilglasgittergewebe Endbeschichtung Klebespachtel mit mit Putzgrundierung terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Endbeschichtung Unterlagsblätter mit Putzgrundierung terratherm-unterlagsblätter weber.therm Sockelabschlußprofil weber.therm Fugendichtband Blechverwahrung terratherm-sockelabschlußprofil 0 weber.therm Sockeldämmplatte terratherm-fugendichtband Gewebeplatte Blechverwahrung Bauwerksabdichtung 0 terratherm-sockeldämmplatte Gewebeplatte Bauwerksabdichtung

18 . Balkon an Altbauten.. Balkone an Altbauten ca. 0 cm 0 weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe Endbeschichtung terratherm-fassadendämmplatte mit Putzgrundierung weber.therm Klebespachtel Sockeldämmplatte mit terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Endbeschichtung Klebespachtel mit Putzgrundierung terratherm-sockeldämmplatte Klebespachtel weber.therm Anschlußprofil für Fassadenflächen weber.therm Fugendichtband 0 Sockelfliese Plastoelastische terratherm-anschlußprofil Verfugung für Fassadenflächen Bauwerksabdichtung terratherm-fugendichtband Kragplatte 0 Sockelfliese Fußbodenaufbau Plastoelastische Verfugung Bauwerksabdichtung Kragplatte Fußbodenaufbau

19 . Wärmegedämmtes Außeneck und Anschluss an ungedämmte Putzfläche.. Wärmegedämmtes Außeneck und Anschluss an ungedämmte Putzfläche weber.therm Klebespachtel weber.therm Klebespachtel Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Sockelabschlußprofil weber.therm Fugendichtband terratherm-sockelabschlußprofil weber.therm Gewebewinkel terratherm-fugendichtband Putzbestand terratherm-pvc-gewebewinkel Putzbestand

20 . Außenecke mit terranova-dünnschichtputz.. Außenecke mit Dünnschichtputz weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Klebespachtel Gewebewinkel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung it Putzgrundierung terratherm-pvc-gewebewinkel

21 .. Anschluss der Dämmung an ungedämmte Putzflächen mit Dünnschichtputz 0 Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte weber.therm Klebespachtel Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe weber.therm Endbeschichtung Fassadendämmplatte mit Putzgrundierungen Klebespachtel mit weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung terratherm-pvc-gewebewinkel terranova-leichtgrundputz weber.therm terrannova-anschlußprofil PVC Gewebewinkel für Maschinen- und weber.dur Wärmedämmputze Leichtgrund außen weber.therm Plastoelastische Anschlußprofil Verfugung für Maschinenund Wärmedämmputze außen Abschlussprofil 0 Plastoelastische Verfugung mit Fugendichtband

22 . Dehnungsfuge am Gebäude-Inneneck.. Dehnungsfuge am Gebäude-Inneneck weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Dehnfugenprofil V Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung terratherm-dehnfugenprofil V

23 . Dehnungsfuge in der Fassadenfläche.. Dehnungsfuge in der Fassadenfläche weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Dehnfugenprofil E Gebäudedehungsfuge Endbeschichtung mit Putzgrundierung terratherm-dehnungsfugenprofil E Gebäudedehnungsfuge

24 . Anschluss an einbindende Bauteile z.b. Geländer.. Anschluss an einbindende Bauteile z.b. Geländer weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit Klebespachtel weber.therm terratherm-fassadendämmplatte Textilglasgittergewebe Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband Geländerholm Endbeschichtug mit Putzgrundierung terratherm-fugendichtband Geländerholm

25 . Anschluss an Balkonbrüstungen.. Anschluss an Balkonbrüstungen weber.therm Klebespachtel weber.therm Fassadendämmplatte Klebespachtel mit weber.therm Klebespachtel Textilglasgittergewebe terratherm-fassadendämmplatte Klebespachtel mit terratherm-textilglasgittergewebe Endbeschichtung mit Putzgrundierung weber.therm Fugendichtband Balkonbrüstung Endbeschichtung mit Putzgrundierung terratherm-fugendichtband Balkonbrüstung

26 Notizen

27 Notizen

28 sanieren renovieren modernisieren Damit wird gebaut. Saint-Gobain Weber Terranova ist international einer der führenden Anbieter von Bauprodukten. Ob Wärmedämmverbund- oder Bodensysteme, Fassaden- oder Innenputze, Fliesenverlegung oder Bautenschutz - in Ländern Europas, in Südamerika und Asien vertrauen Profis am Bau auf unsere Produkte. Mit innovativen Lösungen für effizientes Bauen, wirtschaftliches Sanieren und Modernisieren sowie Baustoffen aus natürlichen Rohstoffen ermöglichen wir eine nachhaltige, wohngesunde Bauweise mit langfristigem Werterhalt. Saint-Gobain Weber Terranova GmbH Zentrale A-0 Wien Gleichentheilgasse Telefon Telefax

2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante. 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig

2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante. 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig Detailzeichnungen 1 Sockelabschluss über Erdreich 2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig 4 Sockelabschluss aufgehende Bauteile 5 Dach-/Wandanschluss

Mehr

www.weber-terranova.at BlueComfort Technologie Die Zeit ist reif für eine neue Technik Damit wird gebaut.

www.weber-terranova.at BlueComfort Technologie Die Zeit ist reif für eine neue Technik Damit wird gebaut. www.weber-terranova.at BlueComfort Technologie Die Zeit ist reif für eine neue Technik Damit wird gebaut. Spürbar mehr Komfort Ab sofort müssen sich Verarbeiter nicht länger zwischen Umweltfreundlichkeit

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Anmerkungen. 1. Die Detailzeichnungen sind Standardlösungen, deshalb können objektbezogene Änderungen notwendig werden.

Anmerkungen. 1. Die Detailzeichnungen sind Standardlösungen, deshalb können objektbezogene Änderungen notwendig werden. Anmerkungen 1. Die Detailzeichnungen sind Standardlösungen, deshalb können objektbezogene Änderungen notwendig werden. 2. Die Detailzeichnungen erheben somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder als

Mehr

Sockel. Einfach & sicher.

Sockel. Einfach & sicher. Sockel Einfach & sicher www.sg-weber.at Abdichtung Variante 1: Sockeldämmplatte weber.prim 801 Grundierung weber.therm Unterputz: (Schichtdicke 5 mm) weber.therm family GROB BlueComfort, Bauwerksabdichtung

Mehr

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut.

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut. Naturstein-Verlegeprodukte Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau Damit wird gebaut. Der Natur ganz nah Beläge aus Natursteinen verleihen Innenräumen und Außenflächen eine ganz besondere Atmosphäre.

Mehr

Einfach & sicher Fliesen verlegen. Mit weniger Produkten mehr erreichen. Damit wird gebaut.

Einfach & sicher Fliesen verlegen. Mit weniger Produkten mehr erreichen. Damit wird gebaut. Einfach & sicher Fliesen verlegen Mit weniger Produkten mehr erreichen Damit wird gebaut. Mit weniger mehr Fliesenverlegeprodukte werden vom Fachhandel in großer Zahl für alle erdenklichen Anwendungsbereiche

Mehr

Hoch beanspruchte Fliesenflächen. Sichere Systemlösungen für Industrie und Gewerbe. Damit wird gebaut.

Hoch beanspruchte Fliesenflächen. Sichere Systemlösungen für Industrie und Gewerbe. Damit wird gebaut. Hoch beanspruchte Fliesenflächen Sichere Systemlösungen für Industrie und Gewerbe Damit wird gebaut. Großküchen hygie einwan Neben einer funktionstüchtigen Abdichtung, Verklebung und Verfugung ist die

Mehr

Zukunftsorientierte Wärmedämmung. Maximale Heizkostensenkung mit weber.therm plus ultra. Damit wird gebaut.

Zukunftsorientierte Wärmedämmung. Maximale Heizkostensenkung mit weber.therm plus ultra. Damit wird gebaut. Zukunftsorientierte Wärmedämmung Maximale Heizkostensenkung mit weber.therm plus ultra Damit wird gebaut. Wie viel Energie wollen Sie sparen? Wer dämmt, bekommt Geld vom Staat Private Wohnungseigentümer

Mehr

weber.therm LockPlate Die neue Dämmsation Damit wird gebaut.

weber.therm LockPlate Die neue Dämmsation Damit wird gebaut. weber.therm LockPlate Die neue Dämmsation Damit wird gebaut. Luft dämmt gut......keine Luft Luft ist ein hervorragender Dämmstoff, weil die Moleküle so weit auseinander liegen wie bei keinem anderen Material.

Mehr

Detailausbildung Dach. Traufanschluß belüftetes Steildach

Detailausbildung Dach. Traufanschluß belüftetes Steildach Dach Traufanschluß belüftetes Steildach Dach Traufanschluß nicht belüftetes Steildach Dach Anschluß Flachdach an Attika Dach Flachdach mit Attikaausbildung Dach Anschluß Flachdach an Attika Dach Geneigtes

Mehr

Natürlich mineralisch dämmen. Die wirtschaftliche Art, den Wohnwert zu erhöhen. Damit wird gebaut.

Natürlich mineralisch dämmen. Die wirtschaftliche Art, den Wohnwert zu erhöhen. Damit wird gebaut. Natürlich mineralisch dämmen Die wirtschaftliche Art, den Wohnwert zu erhöhen Damit wird gebaut. Energie sparen, Lebensqualität Die Energieressourcen werden immer knapper. Seit 1999 ist allein der Rohölpreis

Mehr

Sichere Bauwerksabdichtung Dauerhaft und wirtschaftlich

Sichere Bauwerksabdichtung Dauerhaft und wirtschaftlich Sichere Bauwerksabdichtung Dauerhaft und wirtschaftlich Aus Schaden wird man klug. Oder Sie arbeiten gleich mit Weber. Der jährliche Bauschadensbericht listet Schäden an Gebäuden in Millionenhöhe auf.

Mehr

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung:

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung: Checkliste www.schneider-holz.com für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag 1. Objektdaten: 1.1 Bauherr 1.2 Architekt/Planer 1.3 Objektstandort 1.4 Adresse ausführende Firma

Mehr

Schwimmbad und Wellness. Oasen des Wohlbefindens. Damit wird gebaut.

Schwimmbad und Wellness. Oasen des Wohlbefindens. Damit wird gebaut. Schwimmbad und Wellness Oasen des Wohlbefindens Damit wird gebaut. Wohlbefinden und Entspannung Alltäglicher Stress weckt in den Menschen zunehmend das Bedürfnis nach Oasen der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.

Mehr

Feuchtes Mauerwerk sanieren. Einfach & sicher

Feuchtes Mauerwerk sanieren. Einfach & sicher www.kickinger-bau.at www.weber-terranova.at Feuchtes Mauerwerk sanieren Einfach & sicher www.kickinger-bau.at Wir stehen Ihnen als beratender und ausführender Baumeister aus 3071 Böheimkirchen mit bestens

Mehr

Fassaden in Balance Natürlicher Schutz vor Algen- und Pilzbefall Damit wird gebaut.

Fassaden in Balance Natürlicher Schutz vor Algen- und Pilzbefall Damit wird gebaut. www.weber-terranova.at Fassaden in Balance Natürlicher Schutz vor Algen- und Pilzbefall Damit wird gebaut. Fassaden- und Umweltschutz im Einklang Strahlend schöner Putz, ohne Umweltbelastung Dank ihrer

Mehr

JUNI FACHinfo spezial. Sicher am Sockel

JUNI FACHinfo spezial. Sicher am Sockel JUNI 2015 FACHinfo spezial Sicher am Sockel SOCKEL-SM PRO Universell, einfach, sicher. Mit Prüfzeugnis! Knauf Sockel-SM Pro können Sie als Klebemörtel, Armiermörtel und Oberputz einsetzen. Er spart Ihnen

Mehr

Feuchtes Mauerwerk sanieren. Einfach & sicher

Feuchtes Mauerwerk sanieren. Einfach & sicher Feuchtes Mauerwerk sanieren Einfach & sicher Wenn das Mauerwerk feucht ist Wirkungsvolle Querschnittsabdichtung Aufsteigende Feuchtigkeit durch fehlende oder beschädigte Abdichtungen ist der Grund für

Mehr

Sockel flächenbündig, geringe Einbindung ins Erdreich

Sockel flächenbündig, geringe Einbindung ins Erdreich WDVS 101 Rondelle mind. 15 cm über OK Gelände mind. 30 cm über OK Gelände OK Gelände Sockel-/Perimeterdämmplatte (sockelgeeignet) Feuchteschutz Noppenbahn (vlieskaschiert) Sockel flächenbündig, geringe

Mehr

Dämmung * Abdeckleiste **

Dämmung * Abdeckleiste ** seitlicher Fensteranschluss mit Rollladenkasten Blech * Trennlage * Dampfsperre' Holzwerkstoffplatte * Dämmung * Abdeckleiste ** Miwo oder Schaum ** Dichtband ** 160 seitl. Fensterabdeckung * 1 anschluss

Mehr

Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden. Massstab 1. Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe

Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden. Massstab 1. Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe 4 Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden Massstab Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe swissporlambda Vento swisspor Detailskizzen Neubau Systemaufbau für Bauten bis und mit Geschossen Standard-

Mehr

Details für energiesparende Konstruktionen. Ausschreibungstexte mit Baupreisen. Zeichnungen im CAD-Format auf CD-ROM

Details für energiesparende Konstruktionen. Ausschreibungstexte mit Baupreisen. Zeichnungen im CAD-Format auf CD-ROM t Details für energiesparende Konstruktionen Ausschreibungstexte mit Baupreisen Zeichnungen im CAD-Format auf CD-ROM lt Detail IWU-Konstruktionsdetails 1.1 Außenwand, WDVS - Reg elqu er schnitt it~aufienwand,

Mehr

Monolithische Bauweise aus Sicht der Energieberatung

Monolithische Bauweise aus Sicht der Energieberatung Alberichstr.36 12683 Berlin Telefon Mobile Telefax E-Mail Internet : : : : : 3/ 65 24 8 1/2231 3393 3/ 7 7 86 heinz.schoene@t-online.de www.schoene-energieberatung.de Berlin, 17. September 215 Ja es ist

Mehr

Konstruktiver Wärmeschutz

Konstruktiver Wärmeschutz 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Konstruktiver Wärmeschutz Niedrigenergie - Hochbaukonstruktionen

Mehr

Sichere Bauwerksabdichtung. Dauerhafte Lösungen von der Planung bis zur Ausführung. Damit wird gebaut.

Sichere Bauwerksabdichtung. Dauerhafte Lösungen von der Planung bis zur Ausführung. Damit wird gebaut. Sichere Bauwerksabdichtung Dauerhafte Lösungen von der Planung bis zur Ausführung Damit wird gebaut. Bauwerksabdichtungen bewährt, dauerhaft und sicher Seit über 30 Jahren produziert Weber-Deitermann 2-komponentige,

Mehr

Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden

Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden Detailskizzen für hinterlüftete Fassaden Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe 8 6 7 8 9 0 0 6 7 8 9 0 8 6 7 8 9 0 Hinterlüftete Fassade swisspor Detailskizzen Hinterlüftete Fassade mit bzw. bzw.

Mehr

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt:

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Akzente setzen. Mineralische Fugmörtel/Fugendichtstoffe

Akzente setzen. Mineralische Fugmörtel/Fugendichtstoffe Akzente setzen Mineralische Fugmörtel/Fugendichtstoffe Verlegematerial und Fuge Perfekt aufeinander abgestimmt Edelweiß Elfenbein Pergamon/Jasmin Bahamabeige Caramel Die Fuge ist ein wichtiges und prägnantes

Mehr

www.weber-deitermann.at Sicherer Bautenschutz Leistungsstarke Systeme zum Abdichten und Sanieren

www.weber-deitermann.at Sicherer Bautenschutz Leistungsstarke Systeme zum Abdichten und Sanieren www.weber-deitermann.at Sicherer Bautenschutz Leistungsstarke Systeme zum Abdichten und Sanieren Abdichten und sa bewährt, dauer Seit Jahrzehnten produziert Weber Produkte für den Bautenschutz - dies in

Mehr

WDVS-Atlas. Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen

WDVS-Atlas. Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen WDVS-Atlas Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen WDVS-Atlas Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen WDVS-Atlas Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen Herausgeber

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mehr Informationen zum Titel VII. Vorwort zur 3. Auflage...

Inhaltsverzeichnis. Mehr Informationen zum Titel VII. Vorwort zur 3. Auflage... Mehr Informationen zum Titel Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage... V 1 Feuchtigkeit als Auslöser von Schimmelpilzbildungen... 1 1.1 Baulich und nutzungsbedingte Feuchtequellen... 2 1.2 Ziele von

Mehr

Typische Bauschäden im Bild. erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen

Typische Bauschäden im Bild. erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen Typische Bauschäden im Bild erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen 2., aktualisierte und erweiterte Auflage mit 713 Abbildungen Dipl.-Ing. Univ. Ralf Erd (Hrsg.) Beratender Ingenieur, von der

Mehr

PLANUNG UND AUSFÜHRUNG DIPL.-ING. JOACHIM SCHULZ

PLANUNG UND AUSFÜHRUNG DIPL.-ING. JOACHIM SCHULZ PLANUNG UND AUSFÜHRUNG DIPL.-ING. JOACHIM SCHULZ Dipl.-Ing. Joachim Schulz Architekt + Beratender Ingenieur, ö.b.u.v. Sachverständiger IHK Dozent : Baukonstruktion, Bauschäden SCHULZ Architekten www.igs-schulz.de

Mehr

Sockelabdichtung Bauwerksabdichtung

Sockelabdichtung Bauwerksabdichtung Sockelabdichtung Bauwerksabdichtung Aktueller Stand Details DIN konforme Ausführung http://www.sockel-abdichtung.de/ RTS Remmers Technik Service Bautenschutz Dipl.-Ing.(FH) Norbert Weiß 01.02.2016 1 Remmers

Mehr

Typische Bauschäden im Bild. erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen

Typische Bauschäden im Bild. erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen Typische Bauschäden im Bild erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen mit 607 Abbildungen Dipl.-Ing. Univ. Ralf Erd (Hrsg.) Beratender Ingenieur, von der Industrie- und Handelskammer für München

Mehr

Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung

Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung Multipor Wärmedämm-Verbundsystem Verarbeitungsanleitung Multipor WDVS Das Multipor Wärmedämm- Verbundsystem und seine Komponenten im Überblick Das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem ist ein hochwertiges

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? 2 Wenn saniert wird, steht meist der energetische Gedanke im Vordergrund. Aus gutem

Mehr

Schnittstelle Fassade Lösungen Detailausbildungen WDVS Oliver Simon Projektmanager Sto AG

Schnittstelle Fassade Lösungen Detailausbildungen WDVS Oliver Simon Projektmanager Sto AG Schnittstelle Fassade Lösungen Detailausbildungen WDVS Oliver Simon Projektmanager Sto AG Schnittstelle Fassade VC Offenburg 2014 PjM Oliver Simonr 1 Schnittstelle Sockel Schnittstelle Fassade VC Offenburg

Mehr

Bauteilsockel. Schadenursachen und Beispiele zur regelgerechten Sockelabdichtung. Der Sockelbereich

Bauteilsockel. Schadenursachen und Beispiele zur regelgerechten Sockelabdichtung. Der Sockelbereich Bauteilsockel Schadenursachen und Beispiele zur regelgerechten Sockelabdichtung Der Sockelbereich ist der Bereich der Gebäudeaußenwand, der sich unmittelbar unter- und oberhalb der Geländeoberflächebefindet.

Mehr

DOPPELHAUS GRAMASTETTEN Hagenaustraße, 4223 Gramastetten

DOPPELHAUS GRAMASTETTEN Hagenaustraße, 4223 Gramastetten Hagenaustraße, 4223 Gramastetten PLANUNG B3 ARCHITEKTUR Tel.: +43 7237 / 6060-0 Fax: +43 7237 / 6060-3 273 576 ENTWURFSPLAN_ 28/22 SW-Kanal DN 50 Ortswasserleitung 28/24 ±0.00 28/3 28/4 28/6 27 23 5 SW-Kanal

Mehr

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt Sto-System-Zubehör WDVS sicher verarbeiten mit dem Sto-System-Zubehör! Die aktuellen Verarbeitungsfilme finden Sie auf dem Sto-YouTube-Channel!

Mehr

Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich. Erwin Schwarzmüller Projektmanager

Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich. Erwin Schwarzmüller Projektmanager Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich Erwin Schwarzmüller Projektmanager Wärmebrücken Gebäudeecke Einbindung der Zwischenwand bei Innendämmung Anschluss Decke / Wand Fensteranschluss Arten von Wärmebrücken

Mehr

Behaglichkeit durch Wärmedämmung. Austrotherm Bauphysik

Behaglichkeit durch Wärmedämmung. Austrotherm Bauphysik Austrotherm Bauphysik Behaglichkeit durch Wärmedämmung Ω Wärmedämmung von Baustoffen Ω Grundlagen zur Wärmeleitfähigkeit Ω Raumklima und Wärmespeicherung Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Wärmedämmung

Mehr

SAKRET Flexsockelabdichtung FSA Schutz vor Wasser und Feuchtigkeit. Einer muss es können.

SAKRET Flexsockelabdichtung FSA Schutz vor Wasser und Feuchtigkeit. Einer muss es können. SAKRET Flexsockelabdichtung FSA Schutz vor Wasser und Feuchtigkeit Einer muss es können. SAKRET Flexsockelabdichtung FSA Einer muss es können. Zuverlässiger Schutz für Ihr Haus. Unter dem Sockel versteht

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ

FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ FEHLERVERMEIDUNG BEI DER PLANUNG UND AUSFÜHRUNG JOACHIM SCHULZ WDVS-Fassade Wärmedämmverbundsystem Was ist bei der Planung und Ausschreibung zu beachten? Welche baulichen Voraussetzungen sind erforderlich?

Mehr

Der Arbeitskreis Ökobau Ruhrgebiet informiert: Altbausanierung gesund ökologisch - effizient

Der Arbeitskreis Ökobau Ruhrgebiet informiert: Altbausanierung gesund ökologisch - effizient Der Arbeitskreis Ökobau Ruhrgebiet informiert: Altbausanierung gesund ökologisch - effizient Gesundes Wohnen Energieberatung Energiesparende Haustechnik Dipl.-Biol. Lydia Churs Hollinderbäumer und Churs

Mehr

DARSTELLUNG DER BAUSTOFFE UND BAUTEILE

DARSTELLUNG DER BAUSTOFFE UND BAUTEILE DARSTELLUNG DER BAUSTOFFE UND BAUTEILE KS - MAUERWERK DICHTUNGSSCHLÄMME KS - ISO - KIMMSTEIN KUNSTSTOFF - WEICHSCHAUM - FUGENBÄNDER IM- PRÄGNIERT - VORKOMPRIMIERTES DICHTBAND ENTWÄSSERUNGSÖFFNUNG IM VERBLENDMAUERWERK

Mehr

Bezeichnungen und Symbole bauphysikalischer Größen (Bereich Wärme): Gegenüberstellung alt / neu

Bezeichnungen und Symbole bauphysikalischer Größen (Bereich Wärme): Gegenüberstellung alt / neu Bezeichnungen und Symbole bauphysikalischer Größen (Bereich Wärme): Gegenüberstellung alt / neu Bezeichnung alt neu [ ] Temperatur ϑ, T ϑ, θ C Schichtdicke s d m Fläche A A m² Wärmeleitfähigkeit λ λ W

Mehr

Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen

Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen Wärmebrücken bei der Gebäudemodernisierung für typische Wohnbauten vor 1980 ERFA September 2014 Silvia Gemperle, Leiterin Energie + Bauen Energetisches Potenzial von Gebäudemodernisierungen im Kanton SG

Mehr

Wärmebrückenkatalog. EDER XP 9 Wandstärke 42,5 cm. KfW-Effizienzhäuser EnEV-Standardhäuser NATÜRLICH ZIEGEL.

Wärmebrückenkatalog. EDER XP 9 Wandstärke 42,5 cm. KfW-Effizienzhäuser EnEV-Standardhäuser NATÜRLICH ZIEGEL. Wärmebrückenkatalog EDER XP 9 Wandstärke 4,5 cm KfWEffizienzhäuser EnEVStandardhäuser NATÜRLICH ZIEGEL. Inhalt Wärmebrücken Bauphysikalische Kennwerte Wärmebrückenkatalog ab Seite 5 Außenwand Bodenplatte

Mehr

Sachverständigengutachten

Sachverständigengutachten Sachverständigengutachten über die Feuchteschäden an der Fassade des Einfamilienhauses Schönbornstraße, bei Bamberg Bestehend aus: 28 Seiten Original-Schriftsatz 27 Seiten Anlagen, Fotos in digitaler Form

Mehr

Entstehung, Inhalte, Verwendung, Nutzen, aktuelle Entwicklungen

Entstehung, Inhalte, Verwendung, Nutzen, aktuelle Entwicklungen Der Kalksandstein-Wärmebrückenkatalog Entstehung, Inhalte, Verwendung, Nutzen, aktuelle Entwicklungen KS-Bayern Bauseminar 2015 Dr.-Ing. Martin H. Spitzner 1 Inhalt Überblick, Grundlagen Inhalte, Verwendung

Mehr

Bauen ohne Wärmebrücken und ohne Konflikt mit der Statik Ergebnisse einer Untersuchung

Bauen ohne Wärmebrücken und ohne Konflikt mit der Statik Ergebnisse einer Untersuchung Bauen ohne Wärmebrücken und ohne Konflikt mit der Statik Ergebnisse einer Untersuchung Referenten: Werner Hässig / Sara Wyss hässig sustech gmbh Die Firma: Spezialisiertes Ingenieur- und Planungsbüro für

Mehr

Das Nonplus ultra in Sachen Wärmedämmung. www.weber-terranova.at

Das Nonplus ultra in Sachen Wärmedämmung. www.weber-terranova.at Das Nonplus ultra in Sachen Wärmedämmung www.weber-terranova.at Wie viel Energie wollen Sie sparen? Wer dämmt, bekommt Geld vom Staat Private Wohnungseigentümer bekommen für die energetische Sanierung

Mehr

Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Freier Architekt.

Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Freier Architekt. Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Dipl.-Ing. Johann-Christian Fromme Freier Architekt www.architekt-fromme.de Anforderungen an Gebäude Hochwasserschutz Schutz vor Starkregen Schutz vor Hagel Inhalt des

Mehr

Exklusiv im Lagerhaus

Exklusiv im Lagerhaus Exklusiv im Lagerhaus www.lagerhaus.at Damit Hitze und Kälte draußen bleiben! Hochwertige Wärmedämmung mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten Vollwärmeschutz ist ein bewährtes Wärmedämmverbundsystem in

Mehr

Wände richtig dämmen Innendämmung. Konstruktion und Materialien

Wände richtig dämmen Innendämmung. Konstruktion und Materialien Wände richtig dämmen Innendämmung Konstruktion und Materialien Architektin Dipl.-Ing. ENSEMBLE Axel Wilberts Tischler, Energieberater, Baubiologe NATURBAU WILBERTS Inhalte Einführung Anforderungen an eine

Mehr

HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff

HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff Dämmstoffe aus Holzfasern im Trockenverfahren Herstellung, Emission und Anwendung Flexible Dämmmatten Druckfeste Dämmplatten Zertifikate von HOMATHERM-Produkten externe

Mehr

Typische Problemzonen von WDVS-Fassaden

Typische Problemzonen von WDVS-Fassaden Typische Problemzonen von WDVS-Fassaden Mit der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) kommt es immer wieder zu ähnlichen Beanstandungen. Im Folgenden werden exemplarisch typische Problempunkte

Mehr

Konstruktionen. Detailkatalog. natürlich bauen & wohnen. Umweltfreundliche Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen

Konstruktionen. Detailkatalog. natürlich bauen & wohnen. Umweltfreundliche Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen Detailkatalog Umweltfreundliche Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen Konstruktionen Stand: 02 / 2008. Irrtum und technische Änderungen vorbehalten. Es gilt die aktuellste Version. INHALT Anschlussdetails

Mehr

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra Die Dämmsation des Jahres weber.therm plus ultra maximale Dämmleistung Vergleich Wärmeleitfähigkeit λ WDVS Dämmstoffe Das dämm plus ultra der Wärmedämmung! 0,028 0,04 0,032 0,04 0,035 0,045 0,022 0,015

Mehr

Fassaden in Balance Hydrophiles Wirkprinzip gegen Algen- und Pilzbefall

Fassaden in Balance Hydrophiles Wirkprinzip gegen Algen- und Pilzbefall Fassaden in Balance Hydrophiles Wirkprinzip gegen Algen- und Pilzbefall Physik statt Chemie Putze ohne biozide Filmkonservierung Aus strahlend weiß wird algengrün dieses Phänomen ist an vielen Putzfassaden

Mehr

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt hat aber auch früher schon nicht immer geklappt Eine Vielzahl von kritischen Fassadenbereichen und Einflussnahmen Durchdringungen Vorsprünge Anschlüsse Tropfkanten Materialwechsel Aussen und Innenecken

Mehr

NATURDÄMMSTOFFE IN DER PRAXIS

NATURDÄMMSTOFFE IN DER PRAXIS Energiesparmesse 2015, Wels Wolfgang Stumpf klimaaktiv.at bmlfuw.gv.at 1 WAS? Dämmstoffe richtig einsetzen WIE? WOZU? WARUM? dämmen ja, aber umweltverträglich und richtig für ein gesundes und natürliches

Mehr

Kellerabdichtungen 80. Hauseingangstüren 86. Terrassentüren 88. Flachdächer - Maueranschluss 94. Flachdächer - Attika 96. Flachdächer - Gründach 102

Kellerabdichtungen 80. Hauseingangstüren 86. Terrassentüren 88. Flachdächer - Maueranschluss 94. Flachdächer - Attika 96. Flachdächer - Gründach 102 Über dieses Skriptum Das vorliegende Skript beinhaltet ausgearbeitete Prüfungsfragen zur Vorlesung 270.106: HB1 - Konstruktion des Architekturstudiums an der TU-Wien und dient ausschließlich Studienzwecken.

Mehr

Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dub any. Heroal 090S. vn jší luxusní okna a dve e. P ehled a použití profil, technická dokumentace

Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dub any. Heroal 090S. vn jší luxusní okna a dve e. P ehled a použití profil, technická dokumentace Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dubany Heroal 090S vnjší luxusní okna a dvee Pehled a použití profil, technická dokumentace 13.3.2008 PRÜFBERICHTE Leistungseigenschaften nach Produktnorm DIN EN

Mehr

Jürgen Gänßmantel Gerd Geburtig. Richtig dämmen. Handbuch für zeitgemäßes Bauen im Bestand. ULB Darmstadt. Illllllllllllll. cmourer DRUCK UND VERLAG

Jürgen Gänßmantel Gerd Geburtig. Richtig dämmen. Handbuch für zeitgemäßes Bauen im Bestand. ULB Darmstadt. Illllllllllllll. cmourer DRUCK UND VERLAG Jürgen Gänßmantel Gerd Geburtig Richtig dämmen Handbuch für zeitgemäßes Bauen im Bestand ULB Darmstadt Illllllllllllll 17224093 cmourer DRUCK UND VERLAG Inhalt 1 Einführung 7 Richtig dämmen? - Richtig

Mehr

Massiv-Holz-Mauer Detail: 1.1 Sockelanschluss MHM 25cm mit WDVS an Betondecke. z.b. Gipskartonplatte, Lehmbauplatte,...

Massiv-Holz-Mauer Detail: 1.1 Sockelanschluss MHM 25cm mit WDVS an Betondecke. z.b. Gipskartonplatte, Lehmbauplatte,... Diffusionsoffenes Putzsystem (WDVS) z.b. 60 mm WLG 045 Mörtelbett als kraftschlüssige Auflagerfläche (z.b. Zementoder Quellmörtel) Außenwand 25 cm Befestigung nach Statik Luftdichte Abklebung Bauwerksabdichtung

Mehr

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte, Reihenendhaus in Erftstadt-Lechenich Einfamilienhaus in Bedburg Einfamilienhaus in Kerpen-Brüggen Anbau eines Wintergartens in Troisdorf

Mehr

BAUEN & MODERNISIEREN

BAUEN & MODERNISIEREN BAUEN & RENOVIEREN BAUEN & MODERNISIEREN BayWa - Ihr Baustoffhändler Immer ein gutes Baugefühl Ihr Zuhause ist etwas ganz Besonderes. Es ist nicht nur der Ort an dem Sie am liebsten sind, sich entspannen

Mehr

1 Feuchtigkeit als Auslöser von Schimmelpilzbildungen

1 Feuchtigkeit als Auslöser von Schimmelpilzbildungen 1 Feuchtigkeit als Auslöser von Schimmelpilzbildungen Immer wieder wird in der Öffentlichkeit über Schimmelpilzbildungen in Wohnungen diskutiert. Häufig sind sie auch Ursache von langwierigen Streitfällen

Mehr

Richtpreisberechnung Bungalow 150 m²

Richtpreisberechnung Bungalow 150 m² Wohnbau Gewerbe öffentl. Bauten - Containerlösungen Berkmann Jürgen, A-6890 Lustenau, Mähdle 10a UID Nr.: ATU 36875306 Web: www.combi-box.at Mail: office@combi-box.at Telefon: +43/ (0)5577/21513 Mobil:

Mehr

Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel

Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel Das Problem mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel Erstellt von Ing. Ignaz Röster und Friedrich Heigl Energie- und Umweltagentur NÖ Feuchtigkeit der Feind des Hauses Schäden durch fehlerhafte Dachziegel

Mehr

Einfach clevere Baustoffe. Planungsatlas zweischaliges Mauerwerk

Einfach clevere Baustoffe. Planungsatlas zweischaliges Mauerwerk Einfach clevere Baustoffe. Planungsatlas zweischaliges Mauerwerk Bauphysikalisch und konstruktiv optimierte Detailzeichnungen für zweischaliges Mauerwerk BauPhYsikalisch und konstruktiv OPtiMierte Detailzeichnungen

Mehr

Handbuch der Bauerneuerung

Handbuch der Bauerneuerung Handbuch der Bauerneuerung Angewandte Bauphysik fur die Modernisierung von Wohngebauden 2., aktualisierte und erweiterte Auflage mit 255 Abbildungen und 122 Tabellen Michael Balkowski Dipl.-Ing., Bauphysiker

Mehr

Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m²

Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m² Preis inkl. 19% MwSt.: 568.000,- «Villa» Individuell, MASSIV, inkl. Gedämmte Bodenplatte und Lüftungsanlage auf Ihrem Grundstück 355m² VIDEOPRÄSENTATION Grundriss Außenmaße 12.24 m. X 22.0 m und ca.355

Mehr

Richtlinie Sockelanschluss im Holzhausbau

Richtlinie Sockelanschluss im Holzhausbau Richtlinie Sockelanschluss im Holzhausbau als Leitfaden für die Planung und Ausführung Österreichische Arbeitsgemeinschaft Sockelanschluss im Holzhausbau 1. Ausgabe, 10.04.2015 Vorwort Die Ausbildung des

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? Wohnkomfort durch Balkone. Neue Fenster, neues Dach und eine gedämmte Fassade. Das klingt nach umfassenden

Mehr

erkennen, berechnen, bewerten, optimieren

erkennen, berechnen, bewerten, optimieren Wärmebrücken erkennen, berechnen, bewerten, optimieren Dipl. Ing. FH Philipp Park Modul 6.2 Ökologie II SS 2011 Philipp Park ig-bauphysik GmbH & Co. KG Seite 1 Inhalt 1. Grundlagen 2. Normung 3. Wärmebrückenberechnung

Mehr

weber.therm A 150 WDVS WDVS mit Mineraldämmplatte und ausgesuchten mineralischen Oberputzen Fassade / Wand 1. Anwendungsgebiete Eigenschaften

weber.therm A 150 WDVS WDVS mit Mineraldämmplatte und ausgesuchten mineralischen Oberputzen Fassade / Wand 1. Anwendungsgebiete Eigenschaften WDVS mit Mineraldämmplatte und ausgesuchten mineralischen Oberputzen Eigenschaften nicht brennbare Wärmedämmung, insbesondere z.b. für Krankenhäuser und Schulen Sanierung und Trockenlegung von Altfassaden

Mehr

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19

Putzeckleisten Profil 5. Putzeckleisten Profil 15. Putzeckleisten Profil 17. Putzeckleisten Profil 18. Putzeckleisten Profil 19 Putzeckleisten Profil 5 Kantenprofil Innenputz verzinktes Stahlblech, 1,25 m 95100711 0,36 1,50 m 95100715 0,36 2,00 m 95100720 0,36 2,25 m 95100723 0,36 2,50 m 95100725 0,36 2,75 m 95100728 0,36 3,00

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

Wärmedämm-Verbundsystem

Wärmedämm-Verbundsystem Wärmedämm-Verbundsysteme Die Buchstaben WDVS stehen für die Abkürzung WärmeDämmVerbundSystem, welches vorzugsweise auf Außenwänden und ausschließlich außenseitig aufgebracht wird. Das REESA Wärmedämm-Verbundsystem

Mehr

Attika-Balkonablauf: entwässern ohne Kältebrücke. Attika-Balkonablauf aus PUR mit Zubehör in DN 50, DN 70 oder DN 100

Attika-Balkonablauf: entwässern ohne Kältebrücke. Attika-Balkonablauf aus PUR mit Zubehör in DN 50, DN 70 oder DN 100 mit Zubehör in 50, 70 oder 00 Attika-Balkonablauf mit eingestecktem Notüberlaufelement Attika-Balkonablauf mit Einsteckmuffe () als Speier eingebaut in die Dachabdichtung. Notüberlaufelement () eingesteckt

Mehr

Anschlüsse an das WDVS

Anschlüsse an das WDVS Flachdach Schäden vermeiden Anschlüsse an das WDVS Eingangs darf erwähnt werden, dass dieser Artikel auf den Erfahrungen mit WDVS in Österreich basiert. Doch unabhängig davon, in welchem Land ein WDVS

Mehr

Anhang 2. Beispielhafte bauökologische Sanierung am Umweltzentrum Tübingen. Teilbericht: Thermographie

Anhang 2. Beispielhafte bauökologische Sanierung am Umweltzentrum Tübingen. Teilbericht: Thermographie Ingenieurbüro für Energieberatung, Haustechnik und ökologische Konzepte GbR Reutlinger Straße 16 D-72072 Tübingen Tel. 0 70 71 93 94 0 Fax 0 70 71 93 94 99 www.eboek.de mail@eboek.de Anhang 2 Beispielhafte

Mehr

DÄMMKOSTEN IM VERGLEICH

DÄMMKOSTEN IM VERGLEICH CLAYTEC Symposium Innendämmung DÄMMKOSTEN IM VERGLEICH AUFWAND UND NUTZEN Dipl.Ing. Olaf Paproth THEMA ABGRENZUNG Vergleich von Aufwand / Kosten und Nutzen der Innendämmung und der Außendämmung an je einem

Mehr

Altbauten mit PH-Komponenten

Altbauten mit PH-Komponenten Schöberl & Pöll GmbH Altbauten mit PH-Komponenten Teil 1 Modernisierung mit Passivhauskomponenten Dawid Michulec Schöberl & Pöll GmbH DE-J.101-1/44-13/06 Schöberl & Pöll GmbH Teil 1: Modernisierung mit

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis SikuSan Pro Wandsanierung Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 7 Seiten LV-Datum: LV-Bezeichnung: SikuSan Pro Wandsanierung Inhaltsverzeichnis Seite 2 00001 Baustelleneinrichtung

Mehr

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Capatect Anputzleisten. Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Capatect Anputzleisten Flexibel. Schlagregendicht. Sicher. Fassaden- und Dämmtechnik Anputzleisten von Caparol Sichere Lösungen im System Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit einer Fassadendämmung

Mehr

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 Baustellenhandbücher Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 von H Uske überarbeitet FORUM Merching 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 86586 210 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

DIN 18195 Beiblatt 1. Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen.

DIN 18195 Beiblatt 1. Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen. Januar 2006 DIN 18195 Beiblatt 1 X ICS 91.120.30 Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen. Bauwerksabdichtungen Beispiele für die Anordnung der

Mehr

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile:

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile: TwoSafe Fensterbanksystem bestehend aus speziellem TS-Gleitendstück, Stoßverbinder, Antidröhn-Beschichtung, werkseitig aufgebrachtem Dichtband, Maueranker etc. Eigenschaften Die positive Wirkungsweise

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis

Muster-Leistungsverzeichnis Muster-Leistungsverzeichnis Auftraggeber: erstellt von: Das Dokument umfasst 8 Seiten LV-Datum: Seite 2 Inhaltsverzeichnis 00001 Baustelleneinrichtung 3 00002 SikuSan Pro System 4 Zusammenstellung 8 Seite

Mehr

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Assistenten Allplan 2016 IBD Hochbau Wände: Beton, Mauerwerk... 6 Decken: Beton, Holz... 7 Dach: Satteldach, Flachdach, Zubehör...

Mehr

Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System

Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System Stand: 12.06.2015 Roland Steinert, BAUWERK Ingenieurbüro für Bauphysik Jacek Goehlmann und Wolfram Kommke, Planungsteam Bauanschluss Wärmebrückenkatalog für illbruck Vorwandmontage-System Die Vervielfältigung

Mehr