Konzept Arbeitgeberberatung. Mitarbeiter gewinnen, binden & motivieren dank bkv & bav

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Konzept Arbeitgeberberatung. Mitarbeiter gewinnen, binden & motivieren dank bkv & bav"

Transkript

1 Konzept Arbeitgeberberatung Mitarbeiter gewinnen, binden & motivieren dank bkv & bav

2 Türöffner beim Arbeitgeber Ihr Vertriebsansatz Schützen Sie das wertvollste Kapital Ihrer Firmenkunden! Welche Probleme haben Arbeitgeber? alternde Belegschaften in Unternehmen häufigerer / längerer Krankenstand Scharfer Wettbewerb bei Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter Bindung von Mitarbeitern (Fluktuationskosten) Schlechtere Gesundheitsversorgung; Gesundheit erhalten Zeit für Recruiting, Ausbildung neuer Mitarbeiter Mitarbeiter gewinnen binden motivieren Seite 2

3 Krankheit ein Arbeitgeberproblem Arbeitnehmer sind im Durchschnitt 12,6 Tage im Jahr krank Schlechtes Gesundheitssystem = Längere Genesungszeiten Was kann der Arbeitgeber dagegen tun? Seite 3

4 Was die HALLESCHE bietet: Betriebliches Gesundheitsmanagement (bgm) Externe professionelle Dienstleister - werden auf Wunsch über die HALLESCHE vermittelt - analysieren das Unternehmen zu den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz und führen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung durch Betriebliche Krankenzusatzversicherung (bkv) - Hochwertige Absicherung der Mitarbeiter (VP) durch ihren Arbeitgeber (VN) im Krankheitsfall nach den Vorstellungen des Arbeitgebers - Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten - Leicht erklärbare Tarifbausteine - Einheitsbeitrag Seite 4

5 Individuell wie Lego 5 Leistungsbereiche individuell kombinieren Ambulant, Zahn, Stationär, Tagegelder, Sonstiges (z.b. ab Vorsorge-Scheck) Ambulant Höchsterstattungsgrenzen je nach gewählter Tarifstufe 100 % Sehhilfen % Hörgeräte % Sonstige Hilfsmittel % Arznei- und Verbandmittel % Heilmittel % Heilpraktiker Zahnleistung Höchsterstattungsgrenzen je nach gewählter Tarifstufe 100 % Zahnbehandlung * % Zahnbehandlung und -prophylaxe * % Zahnersatz * % oder 40 % Zahnersatz * Seite 5

6 Individuell wie Lego Stationär Stationäre Leistungen * Einbettzimmer Zweibettzimmer Bei Unfall * Einbettzimmer Bei Arbeitsunfall * Einbettzimmer Tagegelder Krankenhaustagegeld Krankentagegeld Kurtagegeld Vorsorge und Auslandsschutz Höchsterstattung je nach gewählter Tarifstufe Vorsorge * Vorsorge-Schecks * Urlaubsreise * Es kann jeweils nur ein Tarif für Zahnbehandlung, Zahnersatz, Stationär und Vorsorge abgeschlossen werden Seite 6

7 Angebotsbeispiel AmbulantplusVorsorge Seite 7

8 NEU: Vorsorge-Schecks Produktbeschreibung Leistungen alle 1-2 Jahre durch das Scheckheft Erstattet werden Vorsorgeuntersuchungen, die von der GKV nicht bezahlt werden Direkte Abrechnung zwischen Arzt und HALLESCHE Leistungen können sowohl GKV- als auch PKV-Versicherte erhalten Beispiel einer 36 Jährige Mitarbeiterin: Gynäkologische Ultraschallvorsorge zur Krebsfrüherkennung (2 Schecks) Ultraschall-Brustkrebsvorsorge (2 Schecks) Erweiterter Laborwerte-Check-Up Augenärztliche Vorsorgeuntersuchung Videogestützte Hautkrebsvorsorge Ultraschalluntersuchung Schwangerschaft 10 Gutscheine im Wert von 615! Seite 8

9 Betriebliche Krankenzusatzversicherung (bkv) TOP Argumente: PKV- / GKV- Versicherte versicherbar Schlanke Anmeldung dank Onlinemodulen auch für Angehörige ohne Gesundheitsprüfung Schon ab 10 Mitarbeitern möglich Vorsorge- Schecks Keine Gesundheitsprüfung 18 individuell kombinierbare Tarife Weiterversicherung Ruhestand / Ausscheiden Einheitsbeitrag Keine Wartezeit Seite 9

10 Konzept Arbeitgeberberatung bkv & bav einfach clever kombinierbar! Seite 10

11 Bruttogehalt: Direktversicherung: Steuer: Sozialversicherung: Netto AN AG 2.900, , ,79 36,00 0, ,63 24, ,00 23, , ,00 katholisch, keine Kinder, Alter: 28 Jahre, Bundesland Hessen, Frau, Einkommen, LstKl 1

12 BU Rente verminderte Risikoprüfung ab 10 Personen Entgeltumwandlung Arbeitgeberfinanziert BG BG Bis 750 (edo)² Bis (3-Fragen) Bis (9-Fragen) Bis 750 (20% des Kollektivs) Bis (9-Fragen) Bis (Do)³ Bis (3-Fragen) Bis (9-Fragen) Bis 750 (DO)³ Bis (9-Fragen) ²eDo = die zu versichernde Person war in den letzten 2 Jahren nicht länger als 14 Kalendertage ununterbrochen krank ³ Do = die zu versichernde Person versieht zum Zeitpunkt der Anmeldung seinen Dienst Es handelt sich um monatliche BU-Renten, deren Überschüsse zur Erhöhung der Rentenleistung (Rentenzuwachs) verwendet werden. Seite 12

13 Die besten bav Tarife: Seite 13

14

15 BAV & bkv - Vorteile für Sie! 1. Neuer aktueller Gesprächsansatz bei Ihren Firmenkunden 2. Festigung und Ausbau bestehender (bav-) Verbindungen 3. Ideales Versorgungskonzept zur Neukundengewinnung im Firmenbereich 4. Ansprache über jede Stelle im Unternehmen möglich (Geschäftsleitung, Personaler, Betriebsrat) 5. höchstmögliche Durchdringungsquoten 6. Dank BAV Refinanzierungsmöglichkeit der bkv Seite 15

16 Mehr: Rechtliche Hinweise Wir haben Ihnen diese Präsentation gerne zu Informationszwecken überlassen. Bitte beachten Sie aber, dass die darin enthaltenen Informationen allgemeiner Natur sind und eine Beratung im konkreten Einzelfall nicht ersetzen können. Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. hat diese Präsentation nach bestem Wissen erstellt und die Inhalte sorgfältig erarbeitet. Die Informationen werden ständig geprüft und aktualisiert. Gleichwohl kann man Fehler nie ganz ausschließen. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Infolgedessen haften wir nicht für direkte, indirekte, zufällige oder besondere Schäden, die Ihnen oder Dritten entstehen. Der Haftungsausschluss gilt nicht für vorsätzlich oder grob fahrlässiges Handeln oder bei Nichtvorhandensein zugesicherter Eigenschaften. Marken und Logos sind international markenrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken und Logos ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu nutzen. Inhalt, Darstellung und Struktur dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt und eine Nutzung, Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe an Dritte ganz oder teilweise ist nur mit unserer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung zulässig. Alle Rechte sind vorbehalten. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung, D Oberursel. Seite 16

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!!

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht drauf zahlt!!! NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!! BCA AG OnLive-Sendung am 29.10.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Ambulante Leistungen Stationäre

Mehr

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Schüler Auszubildende Studenten Haupt/Realschulabschluss Abitur Weltreise Ausbildung Studium Sport Leistungssport Wettbewerbsinfo Keine BU SU EU

Mehr

ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide

ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide AUSGEZEICHNET Innovative Produktlösungen ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide Umtauschgarantie 2013 Berufsunfähigkeitsversicherung Männervorteil in 2012 ca. 13% günstiger Altersrente Männervorteil in

Mehr

Herzlich Willkommen zu unserer Webkonferenz: Alle Jahre wieder: Die Basisrente

Herzlich Willkommen zu unserer Webkonferenz: Alle Jahre wieder: Die Basisrente Herzlich Willkommen zu unserer Webkonferenz: Alle Jahre wieder: Die Basisrente Kennen Sie Rürup? Für wen geeignet? Steuerzahler aufgepasst: Selbständige Personenunternehmen Einzelunternehmen Vorsicht bei

Mehr

Fach: BU-Vertrieb. Schwerpunkt: Schüler & angehende Studenten. bca@alte-leipziger.de

Fach: BU-Vertrieb. Schwerpunkt: Schüler & angehende Studenten. bca@alte-leipziger.de Fach: BU-Vertrieb Schwerpunkt: Schüler & angehende Studenten bca@alte-leipziger.de Tägliche Beispiele in der Presse: bca@alte-leipziger.de Seite 2 bca@alte-leipziger.de Ursachen privater Berufsunfähigkeit

Mehr

Geldanlage Mittel und Möglichkeiten

Geldanlage Mittel und Möglichkeiten Geldanlage Mittel und Möglichkeiten Geldanlage 2013 Aussicht Unternehmensrating / Belastungstest 2012 Wann lassen sich Kunden beraten? mehr als 6 Monate vor Ausz. 10% ca. 6 Monate vor Ausz. 13% ca. 3

Mehr

Innovative Produktlösungen Zuverlässig und solide

Innovative Produktlösungen Zuverlässig und solide ALTE LEIPZIGER ÜBER 180 JAHRE Zuverlässig und solide AUSGEZEICHNET Innovative Produktlösungen Lebensversicherung Die aktuellsten Ratings finden Sie im Internet unter www.standardandp oors.com. Ratings

Mehr

Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage

Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage Wiederanlage Markt & AL Konzern Ablaufende Lebensversicherung im allg Markt ca. 71 Mrd. EUR (lt GDV) ALTE LEIPZIGER: 25.000

Mehr

Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen. Präsentation für Arbeitnehmer

Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen. Präsentation für Arbeitnehmer Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen Präsentation für Arbeitnehmer Entgeltumwandlung nach 3 Nr. 63 EStG statt vermögenswirksamer Leistungen Zusätzliches Potential nutzen

Mehr

Exzellente Servicequalität in der betrieblichen Altersversorgung

Exzellente Servicequalität in der betrieblichen Altersversorgung Exzellente Servicequalität in der betrieblichen Altersversorgung Unsere Themen: Statusfeststellung beim GGF Versorgungslücken richtig schließen ALTE LEIPZIGER als bav Versicherer Sozialversicherungsrecht

Mehr

Gesunde Mitarbeiter. Mehr Erfolg. Die betriebliche Krankenversicherung einfach klasse! BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG

Gesunde Mitarbeiter. Mehr Erfolg. Die betriebliche Krankenversicherung einfach klasse! BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG Gesunde Mitarbeiter. Mehr Erfolg. Die betriebliche Krankenversicherung einfach klasse! BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG Die betriebliche Krankenversicherung (bkv) alle profitieren! Die bkv ist ein wirkungsstarkes

Mehr

HALLESCHE - Tarifwelt 2013. BCA AG OnLive-Sendung am 08.05.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte

HALLESCHE - Tarifwelt 2013. BCA AG OnLive-Sendung am 08.05.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte HALLESCHE - Tarifwelt 2013 BCA AG OnLive-Sendung am 08.05.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Optimierung der UNISEX-Tarife Mindestleistungen vom PKV-Verband Klarstellungen

Mehr

Kindervorsorge-Konzept. bca@alte-leipziger.de Rufen Sie uns gerne an: 06171 66 6639

Kindervorsorge-Konzept. bca@alte-leipziger.de Rufen Sie uns gerne an: 06171 66 6639 Kindervorsorge-Konzept bca@alte-leipziger.de Rufen Sie uns gerne an: 06171 66 6639 Möglichkeiten zur Kindervorsorge in aller Munde»ALbärt«Kinder-Vorsorgekonzept BCA@alte-leipziger.de Telefon: 06171 66

Mehr

Betriebliche Krankenversicherung. Ihr Engagement und unser Know-how für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter!

Betriebliche Krankenversicherung. Ihr Engagement und unser Know-how für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter! Betriebliche Krankenversicherung Ihr Engagement und unser Know-how für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter! Agenda 1. Die Situation von Arbeitgebern und der sich daraus ergebende Bedarf 2. Unsere Betriebliche

Mehr

ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung

ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung Ass Compact bav Mannheim 3. Juli 2014 Heike Pröbstl Direktionsbevollmächtigte für betriebliche Versorgung und Vergütung Agenda 1. Strategisches

Mehr

Anwendungsüberwachung und Performance-Reporting mit Bordmitteln von OpenView Operations.

Anwendungsüberwachung und Performance-Reporting mit Bordmitteln von OpenView Operations. Anwendungsüberwachung und Performance-Reporting mit Bordmitteln von OpenView Operations. Integration eigener Monitoringwerkzeuge in Operations und Reporting mit HP Reporter und Microsoft SQL-Server Reporting

Mehr

Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern. Oberursel, 21. Mai 2014 Dr. Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender

Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern. Oberursel, 21. Mai 2014 Dr. Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern Oberursel, 21. Mai 2014 Dr. Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit 1. Geschäftsjahr

Mehr

Fahrplan. bkv VD Mitte 2012. Seite 2

Fahrplan. bkv VD Mitte 2012. Seite 2 Fahrplan Die Notwendigkeit der bkv aus Sicht des Arbeitgebers Unsere betriebliche Gesundheitsförderung Das individuelle Paket unserer bkv Tarifwerk Kombination bkv & BAV Seite 2 Die Notwendigkeit der bkv

Mehr

»Ausgezeichnet«geht noch besser!

»Ausgezeichnet«geht noch besser! »Ausgezeichnet«geht noch besser! Die neuen Features der BU-Versicherung der ALTE LEIPZIGER POOLS & FINANCE 12. Mai 2015 Hildegard Upgang Referentin Privatkunden Vertriebsunterstützung Seite 2 Leistungen

Mehr

Unfallversicherung für das Gesundheitswesen

Unfallversicherung für das Gesundheitswesen Unfallversicherung für das Gesundheitswesen Wann leistet die gesetzliche Unfallversicherung bzw. leisten die berufsständigen Versorgungswerke? Warum private Unfallversicherung? Die Besonderheiten der Unfallversicherung

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz der ALTE LEIPZIGER Leben. BCA Onlive Sendung Nadine Sünal -

Berufsunfähigkeitsschutz der ALTE LEIPZIGER Leben. BCA Onlive Sendung Nadine Sünal - Berufsunfähigkeitsschutz der ALTE LEIPZIGER Leben BCA Onlive Sendung Nadine Sünal - BCA@alte-leipziger.de Nadine Sünal BCA Onlive 25.01.2017 BCA@alte-leipziger.de Seite 2 Agenda 5 Sterne BU Bedingungen

Mehr

Gebäudeversicherungen

Gebäudeversicherungen Gebäudeversicherungen (Private Wohngebäude und Gewerbliche Gebäude) BCA ONLIVE Oberursel 21.06.2013 Thomas Stauder Accountmanager Sach Vertriebsdirektion Mitte Wohngebäudeversicherung Thomas Stauder BCA

Mehr

»Totgesagte leben länger«

»Totgesagte leben länger« »Totgesagte leben länger«vertriebsturbo Riester für weniger Altersarmut Sorgen Sie sich nicht mit Riester DAS Kundenbindungsinstrument Jährlicher Kontakt zum Kunden Viele Informationen ohne mühseliges

Mehr

Betriebliche Krankenversicherung: Lösungsansatz für aktuelle Personalherausforderungen

Betriebliche Krankenversicherung: Lösungsansatz für aktuelle Personalherausforderungen Betriebliche Krankenversicherung: Lösungsansatz für aktuelle Personalherausforderungen K. Oberhardt, Firmenkunden Kranken Allianz Private Krankenversicherungs-AG Copyright Allianz Private Krankenversich

Mehr

betriebliche KrankenVersicherung Gesundheit für Mitarbeiter, die alles geben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle.

betriebliche KrankenVersicherung Gesundheit für Mitarbeiter, die alles geben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle. betriebliche KrankenVersicherung Gesundheit für Mitarbeiter, die alles geben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle. UKV 11.2013 SAP-Nr. 33 39 37 Tarifauszüge: Stand 11.2013 Grundlage für

Mehr

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK!

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! BKK ExtraPlus Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! Mit den BKK ExtraPlus Tarifen der Barmenia. Besser Barmenia. Besser leben. Jetzt lückenlos vorsorgen mit BKK ExtraPlus. Mit der Wahl Ihrer

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Die Betriebliche Krankenversicherung Chancen für Ihr Unternehmen Mehrwerte für Ihre Mitarbeiter

Die Betriebliche Krankenversicherung Chancen für Ihr Unternehmen Mehrwerte für Ihre Mitarbeiter Vermögen Private Vorsorge Betriebliche Vorsorge Die Betriebliche Krankenversicherung Chancen für Ihr Unternehmen Mehrwerte für Ihre Mitarbeiter Die Betriebliche Krankenversicherung (bkv) als Teil der Personalpolitik

Mehr

Gute Unternehmen sichern Risiken ab und schaffen Mehrwerte für Fachkräfte

Gute Unternehmen sichern Risiken ab und schaffen Mehrwerte für Fachkräfte Gute Unternehmen sichern Risiken ab und schaffen Mehrwerte für Fachkräfte Dipl.-Ökonom Philip Spies Tel. 0211 355980 40 E-Mail spies@ipv.de Unternehmensworkshop 5 Richtige praktische Ansätze für mehr Arbeitgeberattraktivität

Mehr

Gute Mitarbeiter verdienen beste Behandlung.

Gute Mitarbeiter verdienen beste Behandlung. Gesundheit Gute Mitarbeiter verdienen beste Behandlung. FlexMed Betriebliche Krankenversorgung Ein Rezept, das sich für das Unternehmen auszahlt Qualifizierte und gesunde Mitarbeiter werden immer wichtiger

Mehr

Herzlich Willkommen in Warschau!!!

Herzlich Willkommen in Warschau!!! Herzlich Willkommen in Warschau!!! Network Convention Warschau 25.-26.01.16 Jörg Fehrmann Jörg Fehrmann Network Convention 2016 25.- 26.01.16 Seite 1 Vertriebshighlights 2016 Überblick über die Themen

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG ARAG Kranken-Zusatzversicherung auf einen Blick. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Wir machen Sie stark! Mit diesen Leistungen werden Sie wo es geht zum Privatpatienten und tun mehr

Mehr

Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern. Oberursel, 5. Juni 2012

Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern. Oberursel, 5. Juni 2012 Herzlich willkommen! Presse-Frühstück ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern Oberursel, 5. Juni 2012 Agenda 1. Geschäftsjahr 2011 2. Aktuelle Entwicklung 2012 3. Branchenthemen 4. Fragen und Diskussion Bilanzpressefrühstück

Mehr

Betriebliche Krankenversicherung (bkv) Torsten Heimbach WürttKranken Berlin-Brandenburg

Betriebliche Krankenversicherung (bkv) Torsten Heimbach WürttKranken Berlin-Brandenburg Betriebliche Krankenversicherung (bkv) Torsten Heimbach WürttKranken Berlin-Brandenburg Arbeitgeber punkten mit bkv beim Wettbewerb um Personal Jeder zweite Beschäftigte zieht bkv einer anderen Zusatzleistung

Mehr

Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie.

Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie. Vorsorge für Ihre Mitarbeiter. Vorteile für Sie. Leistungs- und Beitragsübersicht Alle Tarife auf einen Blick Betriebliche Krankenversicherung Das Wichtigste ist Ihre Gesundheit. Betriebliche Krankenversicherung

Mehr

Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung

Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung Michael Sigloch, Fachreferent für Heilberufe, Competence-Center Med Agenda MLP-Konzern Ausgangssituation Bausteinsystem Steuerliche Behandlung Tarifdetails

Mehr

Immobilienschutzkonzept

Immobilienschutzkonzept Immobilienschutzkonzept Umfassender Schutz aus einer Hand Fonds Finanz Messe Düsseldorf 20.05.2015 Anke Rübsamen-Schön Produktmanagement Privat HSU Agenda 1. Konzernportrait ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

Meine Mitarbeiter geben alles, weil ich alles für sie gebe.

Meine Mitarbeiter geben alles, weil ich alles für sie gebe. Meine Mitarbeiter geben alles, weil ich alles für sie gebe. Ein erfolgreiches Unternehmen braucht gesunde und motivierte Mitarbeiter. Unsere betriebliche KrankenVersicherung. Eine Investition, die sich

Mehr

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht Barmenia Leistungsübersicht Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen Barmenia-Ergänzungstarife für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung. Besser Barmenia. Besser leben. Gut versichert...... beim

Mehr

Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Steuerlich geförderte Altersversorgung in Ihrem Unternehmen

Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Steuerlich geförderte Altersversorgung in Ihrem Unternehmen Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Steuerlich geförderte Altersversorgung in Ihrem Unternehmen Inhalt 1. Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung 2. Die Rahmenbedingungen der

Mehr

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte Kranken Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30 Gesetzlich Versicherte Jetzt exklusiv zusatzversichern! Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache.

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. Gesundheit Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. TOP KRANKEN- VERSICHERUNG Ausgewogener-Schutz Tarif: Vital-N, 541-N AXA Krankenversicherung

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

Einfach eine Klasse besser Barmenia BusinessClass

Einfach eine Klasse besser Barmenia BusinessClass Barmenia BusinessClass WK 1488 01/14 So erreichen Sie uns: Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal businessclass@barmenia.de www.businessclass.barmenia.de

Mehr

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN Fragebogen Private Krankenversicherung Allgemeine Angaben Fragebogen Private Krankenversicherung Per FAX 09181/5120136 oder Post Name und Anschrift Geburtsdatum Telefon E-Mail Angebotsunterlagen werden

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter

Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter Die betriebliche Krankenversicherung ein erlebbarer Mehrwert für Ihre Mitarbeiter Freizeit, Gesundheit, Geld, Familie Was ist das Wichtigste für Ihre Mitarbeiter? 2 Gesundheit ist das Wichtigste für Ihre

Mehr

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Vorname, Name Geburtsdatum Datum Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung

Mehr

Fragebogen: Kranken Vollversicherung

Fragebogen: Kranken Vollversicherung Beratene Person Berater Name, Vorname Anschrift Telefon E Mail Informationen zu den zu versichernden/beratenen Personen Wer soll versichert werden Geburtsdatum Person 1 Person 2 Person 3 Person 4 Derzeitig

Mehr

StartLinie Günstiger Start in Ihre private Ergänzung

StartLinie Günstiger Start in Ihre private Ergänzung Mitglieder der GKV und deren familienversicherte Partner/Kinder StartLinie Günstiger Start in Ihre private Ergänzung Die StartLinie der Continentale: sofort flexibel innovativ www.continentale.de Die StartLinie

Mehr

BKK ExtraPlus. Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde

BKK ExtraPlus. Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde BKK ExtraPlus Extra Leistungen Plus Sparen nur für Sie als BKK Kunde Über 500.000 Menschen haben bereits den sinnvollen BKK ExtraPlus Schutz vereinbart und sorgen damit für ihre Gesundheit vor! Mit der

Mehr

Wertsicherungsfonds im Vergleich

Wertsicherungsfonds im Vergleich Performance Assetklassen Laufender Favoritenwechsel über 10 Jahre verschiedener Anlageklassen Jährliche Performance (in %), absteigend sortiert 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Barmenia Krankenversicherung a. G. Leistungen der Ergänzungsversicherungen für Personen, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehören Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! ... durch

Mehr

Kranken- und BU-Versicherung. Barmenia Med. Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte

Kranken- und BU-Versicherung. Barmenia Med. Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte Kranken- und BU-Versicherung Barmenia Med Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte Hohe Anforderungen und besondere Verantwortung Menschen helfen, Krankheiten heilen, Leben retten Sie haben

Mehr

Neues Geschäftsfeld. Betriebliche Krankenversicherung

Neues Geschäftsfeld. Betriebliche Krankenversicherung Neues Geschäftsfeld Betriebliche Krankenversicherung Erweitern Sie Ihr Geschäftspotenzial durch die betriebliche Krankenversicherung Geschäftspotenziale heute: Die Umsätze im PKV-Geschäfts (Vollversicherung)

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

Gesundheit für Mitarbeiter, die alles geben.

Gesundheit für Mitarbeiter, die alles geben. Tarifauszüge: Stand 01.2016 Grundlage für den Versicherungsschutz sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die Tarife. UKV Union Krankenversicherung AG Peter-Zimmer-Straße 2 66123 Saarbrücken

Mehr

Sie kennen den Dreh zur Mitarbeitermotivation wir zeigen Ihnen gern ein paar neue.

Sie kennen den Dreh zur Mitarbeitermotivation wir zeigen Ihnen gern ein paar neue. BELEGSCHAFT VERSORGEN Sie kennen den Dreh zur Mitarbeitermotivation wir zeigen Ihnen gern ein paar neue. Drei Vorsorgekonzepte, mit denen Ihr Unternehmen noch attraktiver wird. Sichern Sie das wichtigste

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche BONUS CARE ADVANCE Plus Ihre private Krankenversicherung Anspruchsprofil Die BONUS CARE

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Lassen Sie die Sorge um Ihre Mitarbeiter hinter sich: Mit dem Gothaer Firmenservice Gesundheit.

Lassen Sie die Sorge um Ihre Mitarbeiter hinter sich: Mit dem Gothaer Firmenservice Gesundheit. Lassen Sie die Sorge um Ihre Mitarbeiter hinter sich: Mit dem Gothaer Firmenservice Gesundheit. Machen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zur Chefsache: Mit den Krankenversicherungslösungen der Gothaer

Mehr

Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213!

Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213! Kfz-Tarif 2013 Im Überblick: Das ist neu im Tarif KT 213! 1. 3-Produktlinien Konzept compact/classic/comfort 2. Synopse compact/classic/comfort 2.1 Fahrerschutz 2.2 Parkschadenschutz 2.3 Kaufwertentschädigung

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Ihr PLUS an Mitarbeitermotivation

Ihr PLUS an Mitarbeitermotivation Ihr PLUS an Mitarbeitermotivation Mit der betrieblichen Krankenversicherung nachhaltig in Mitarbeiter investieren T. Lukosch, R+V Krankenversicherung Fachkräftemangel im Gebiet der IHK Karlsruhe Betriebliche

Mehr

Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber.

Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber. BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG Information für Arbeitnehmer Fürs Alter vorsorgen und jetzt Steuern sparen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern Sie sich über Ihren Arbeitgeber. Eine zusätzliche

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale beim Arzt und Heilpraktiker 1 Private Krankenzusatzversicherung Von der Basis-Absicherung bis zum Premium-Schutz INTER

Mehr

Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten.

Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten. belegschaft versorgen Betriebliche krankenversicherung Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten. So können Sie Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker 1 Private Krankenzusatzversicherung Von der Basis-Absicherung bis zum Premium-Schutz

Mehr

BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG

BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG Dr. Timm Genett IHK Karlsruher Versicherungstag 27. März 2014 Betriebliche Krankenversicherung I Dr. Timm Genett I 26. Februar 2014 I Seite 0 Herausforderung demografische

Mehr

Erfolgsfaktor Mitarbeiter-Gesundheit: BGM und BKV als integrierter Lösungsansatz für Firmen

Erfolgsfaktor Mitarbeiter-Gesundheit: BGM und BKV als integrierter Lösungsansatz für Firmen Erfolgsfaktor Mitarbeiter-Gesundheit: BGM und BKV als integrierter Lösungsansatz für Firmen Joachim Rahn, Abteilungsleiter Firmenkunden & Vorsorge Pools & Finance 2015 Joachim Rahn Seite 1 Themenübersicht

Mehr

Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung für Mitarbeiter in Apotheken. Präsentation für Apothekeninhaber

Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung für Mitarbeiter in Apotheken. Präsentation für Apothekeninhaber Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung für Mitarbeiter in Apotheken Präsentation für Apothekeninhaber Inhalt 1. Tarifabschluss 2. Eckpunkte des Tarifvertrages 3. Weitere Merkmale des Tarifvertrages

Mehr

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Nachfolgende Informationen dürfen nur für interne Schulungszwecke der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) sowie

Mehr

Konsortiallösungen 05.10.2015

Konsortiallösungen 05.10.2015 Konsortiallösungen 05.10.2015 Rechtlicher Hinweis Die Inhalte dieser Präsentation wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität,

Mehr

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma

Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma Sichern Sie die Existenz Ihrer Mitarbeiter und Vorteile für Ihre Firma BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer in der Direktversicherung Soziale Verantwortung und Kostenersparnis BU-Schutz für Ihre Arbeitnehmer

Mehr

Basis Das komplette Starter-Paket

Basis Das komplette Starter-Paket www.inter.de INTER QualiMed Z Basis Das komplette Starter-Paket Private Krankenzusatzversicherung 1 Private Krankenzusatzversicherung Solide Absicherung in allen Leistungsbereichen INTER QualiMed Z Basis

Mehr

Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v.

Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v. Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v. Vorteile für Mitgliedsunternehmen des IVD West e.v. auf einen Blick Lassen Sie sich als Privatpatient behandeln Auswahl

Mehr

BusinessClass für Ihre Mitarbeiter und die Familie

BusinessClass für Ihre Mitarbeiter und die Familie BusinessClass für Ihre Mitarbeiter und die Familie Auch für die Familienangehörigen Ihrer Mitarbeiter hat die NBB-Zentrale einen Mehrwert geschaffen. Innerhalb von 12 Wochen nach Beginn des Rahmenvertrages

Mehr

Ihr Vorsprung im Firmengeschäft.

Ihr Vorsprung im Firmengeschäft. Ihr Vorsprung im Firmengeschäft. Die betriebliche Krankenversicherung: Das innovative Personalinstrument. Allianz Private Krankenversicherungs-AG Allianz Private Krankenversicherungs-AG 1 2 Aktuelle Herausforderungen

Mehr

VOLLMED TARIF AKTIV. Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ. Ich vertrau der DKV

VOLLMED TARIF AKTIV. Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ. Ich vertrau der DKV VOLLMED TARIF AKTIV Der Einstieg, der ein Aufstieg ist MIT VOLLMED TARIF AKTIV ZU PRIVATEM VERSICHERUNGSSCHUTZ Ich vertrau der DKV Flexibilität und Leistungsbewusstsein sind nicht nur im Beruf von Vor

Mehr

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich!

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! Ausbildung INTER JAZ 300A Basis INTER JAK U Versicherbarer Personenkreis Medizin- und Zahnmedizinstudenten sowie studierende Kinder von Medizinern und Zahnmedizinern

Mehr

Für Ihren entscheidenden Vorsprung.

Für Ihren entscheidenden Vorsprung. Für Ihren entscheidenden Vorsprung. Die Betriebliche Krankenversicherung der SDK Kranken. Starke Leistung. Gemeinsam erreicht man mehr. Ein Grundsatz, der für alle Angebote des Gesundheits- und Vorsorgekonzepts

Mehr

Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten.

Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten. belegschaft versorgen Betriebliche krankenversicherung Stellen Sie sich vor, Ihre Mitarbeiter finden raus, dass andere Arbeitgeber mehr Extras bieten. So können Sie Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

Mehr

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse

Obligatorische Versorgung Direktversicherung Vertragsverhältnisse Direktversicherung Vertragsverhältnisse Presse- 2014 2 Die Versicherungspflicht der hauptberuflichen festangestellten Redakteurinnen und Redakteure (Wort und Bild) mit erstmaliger Versicherungspflicht

Mehr

Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG

Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber DIREKTVERSICHERUNG Doppelte Vorsorge für Ihre Mitarbeiter die Direktversicherung! So einfach motivieren Sie Ihre Mitarbeiter. Keine Zauberei:

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Basis Das komplette Starter-Paket

Basis Das komplette Starter-Paket www.inter-makler.net INTER QualiMed Z Das komplette Starter-Paket Private Krankenzusatzversicherung 1 Private Krankenzusatzversicherung Solide Absicherung in allen Leistungsbereichen INTER QualiMed Z steht

Mehr

WERT. SCHÄTZEN. Betriebliche Krankenversicherung. Informationen für Leiter kirchlicher und sozialer Einrichtungen. Menschen schützen. Werte bewahren.

WERT. SCHÄTZEN. Betriebliche Krankenversicherung. Informationen für Leiter kirchlicher und sozialer Einrichtungen. Menschen schützen. Werte bewahren. WERT. SCHÄTZEN. Betriebliche Krankenversicherung Informationen für Leiter kirchlicher und sozialer Einrichtungen Menschen schützen. Werte bewahren. 2 3 MITARBEITER BINDEN. BEWERBER GEWINNEN. Konzept der

Mehr

Das R+V-FirmenKonzept

Das R+V-FirmenKonzept Das R+V-FirmenKonzept der R+V Krankenversicherung AG Kompetenzcenter Inhalt Gruppenvertragskonzept Tarifangebot Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber Steuerliche Betrachtung Ratingergebnisse 1 Gruppenvertragskonzept

Mehr

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE 2 Der richtige Schutz für alle im öffentlichen Dienst. Ihre Gesundheit erstklassig abgesichert Als Beamter oder Beamtin sind Sie in der glücklichen

Mehr

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04.

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04. Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am Seite 1 Beihilfeberechtigte Personen Beschäftigte im kirchlichen Dienst, deren

Mehr

Informationen zur Vollversicherung Neue Mehrwerte für Ihren Vertriebserfolg

Informationen zur Vollversicherung Neue Mehrwerte für Ihren Vertriebserfolg Informationen zur Vollversicherung Neue Mehrwerte für Ihren Vertriebserfolg Als spezialisierter Partner in Sachen Private Krankenversicherung wissen wir bestens, welche Ansprüche Sie an eine Geschäftsverbindung

Mehr

Danke Chef IHR REZEPT FÜR GESUNDE UND MOTIVIERTE MITARBEITER

Danke Chef IHR REZEPT FÜR GESUNDE UND MOTIVIERTE MITARBEITER Danke Chef IHR REZEPT FÜR GESUNDE UND MOTIVIERTE MITARBEITER Traditionsreicher, hanseatischer Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit seit über 130 Jahren Erfolgreichste Kooperation einer privaten Krankenkasse

Mehr

Die betriebliche Krankenversicherung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

Die betriebliche Krankenversicherung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe Die betriebliche Krankenversicherung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe betriebliche Krankenversicherung Inhaltsübersicht Einführung Finanzierungsmöglichkeiten Tarifwelt Ihre Vorteile LKFV-bAV - 201510

Mehr