Profil. Stand 08 / Sascha Kothmayer Mobil: 0172/ Weststraße Bochum Homepage: Mail:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Profil. Stand 08 / 2012. Sascha Kothmayer Mobil: 0172/190 2364. Weststraße 49 44866 Bochum Homepage: www.smkothy.de Mail: smk@arcor."

Transkript

1 1 Profil Stand 08 / 2012

2 2 LEBENSLAUF Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: Familienstand: in Bochum Deutsch verheiratet Berufsbildungsweg Lehre zum Informationstechniker: bis 06/97 Fernmeldemonteur: 07/1997 bis 10/1997 Grundwehrdienst: 11/1997 bis 08/1998 Fernmedemonteur: 09/1998 bis 02/2000 Systemtechniker Systemspezialist (Cisco): 03/2000 bis 07/2002 Systemadministrator: 08/2002 bis 03/2007 Spezialisierungen - Prüfungen Brightstore ARCserve 2000 Administrator April 2003 Veritas Backup Exec Administrator 10/2003 Implementing and Managing Microsoft Exchange Server 2003 Juli 2006 MCP (Microsoft Certified Professional) Juli 2006 Installieren, Konfigurieren und Administrieren von Windows XP Professional August 2006 Security Sensibilisierung 2006 nach BS7799 / ISO27001 August 2006 Managing and Maintaining a Windows Server 2003 Environment August 2006 AppSense Certified Administrator Mai 2010 Betriebssysteme Microsoft DOS 6.x Microsoft Windows NT4.0 Server, Enterprise Server Microsoft Windows 98 Standard, Second Edition Microsoft Windows 2000 Professional, Server, Advanced Server Microsoft Windows 2003 Server, Enterprise Edition, R2 Microsoft Windows 2008 Server, R2 Microsoft Windows XP, CE, ME, Windows Embedded 2009 Microsoft Windows Vista Microsoft Windows 7

3 3 Cisco CAT OS Cisco IOS Produkte / Standards / Erfahrungen Visonapp ASG Cloud Factory AppSense Management Suite V8.x (incl. Zertifizierung) Citrix XenApp 4.0, Citrix XenApp 4.5,Citrix XenApp 5.0, Citrix Provisioning Server Citrix Xen Desktop Visionapp Remote Desktop 2009 (vrd2009) Visionapp vadm 2008 R2 Management Suite HP Data Protector (Backupsoftware) Citrix Presentation Server 4.5 SMS 2005 (Windows System Management Server) SCCM (Windows System Center Configuration Manager) WDS (Windows Deployment Services) RIS (Remote Installation Service) Microsoft Terminal Server Veritas Backup Exec (Backupsoftware incl. Zertifizierung) CISCO Router und Switche Manage Engine OpManager 5.6 WSUS (Windows Server Update Service) SUS (Software Update Services) MOM 2005 (Microsoft Operation Manager) Arcserve (Backupsoftware incl. Zertifizierung) MS Office alle Versionen (Outlook, Power Point, Word, Excel) SW-Dokumentation Exchange 2003 (Mail incl. Zertifizierung) Support Active Directory Gruppenrichtlinien (GPO) Softwareverteilung Cisco ACS (Secure Access Control Server) Cisco Works (Netzwerküberwachung / Monitoring / Managing) Omni Vista (Gebührenauswertungsprogramm für TK Anlagen) DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) DNS (Domain Name Service) WINS (Windows Internet Name Server) IIS (Internet Information Server) VM Ware Server MRTG (Multi Router Traffic Grapher) Alwin Pro (TK Verwaltungsprogramm Alcatel) HP Nodemanager (Server und Netzwerküberwachungstool) ARS Remedy (Ticketsystem) Sophos Anti Virus (Virenprogramm) Programmiersprachen: Perl, MS Visuel Basic, Shell Scripts, Windows Scripting Host (WSH)

4 4 Microsoft Toolwerkzeuge: Active Directory Migration Tool (ADMT), Microsoft File Server Migration Toolkit, uvm. Schulungen Microsoft Partnerprogramme: Auf den Weg zum dynamischen Rechenzentrum mit Windows Server 2008 R2 SP1 (1VDT8) 05/2011 System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 (1VDBH) 05/2011 AppSense Certified Administrator Programme 05/2010 Visionapp Bootcamp (vadm Server Management) - 09/2008 Managing and Maintaining a Microsoft W2K3 Environment Prüfung - 08/2006 Security Sensibilisierung 2006 nach BS7799 / ISO27001 incl. Prüfung - 08/2006 Installieren, Konfigurieren und Administrieren von Win XP Pro Prüfung - 08/2006 MCP (Microsoft Certified Professional) - 07/2006 Implementing and Managing Microsoft Exchange Server 2003 incl. Prüfung - 07/2006 Projektmanagement Grundlagen - 12/2005 Linux Grundlagen - 07/2005 Windows 2000 / Windows XP, Automatische Installation - 06/2004 Windows XP Automatische Installation + Win Script - 06/2004 Implementing, Managing, Maintaining a MS W2K3 NW Infrastructur - 06/2004 Managing and Maintaining a Microsoft W2K3 Enviroment - 11/2003 Veritas Backup Exec Administrator Prüfung - 10/2003 Veritas Backup Exec /2003 Brightstor ARCserve 2000 Administrator Prüfung - 04/2003 Brightstor ARCserve 2000 Backup im Windows NT/2000 Umfeld - 03/2003 Brightstor ARCserve 2000 Backup Konzepte - 03/2003 Implementing Microsoft Windows 2000 Professional & Server - 11/2002 Validierungsdokumente für Pharmakunden - 10/2002 Grundlagen Microsoft Windows /2002 Cisco BCRAN (Building Cisco Remote Access Network) - 10/2001 Cisco BSCN (Building Scalable Cisco Networks) - 06/2001 Cisco BCMSN (Building Cisco Multilayer Switched Networks) - 10/2000 Cisco ICND (Interconnecting Cisco Network Devices) - 09/2000 Ericsson TABS Grundkurs - 08/1999 Digitale Ton- und Bildspeichergeäte - 10/1996 Programmiertechnik - 11/1995 Integrierte Zähler und Wandler - 09/1994 Grundschaltungen der Digitaltechnik - 08/1994 Messen von Elektronischen Größen - 03/1994 Arbeitssicherheit und Unfallverhütung - 11/1993

5 5 Funktion im Projekt: Projektumgebung: Einsatztätigkeit: Telekommunikation (Darmstadt) System Engineer Microsoft Active Directory (AD), Microsoft Windows Server 2003 & 2008 R2 XenApp 5.0, Visionapp (ASG) Cloud Factory 7.1, vadm2008 R2 XenDesktop, Xen Provisioning Server uvm. von: 03/2011 bis: HEUTE Aufbau der Kunden Umgebungen mit Cloud Factory 7.1, Verwaltung und Erstellung der Installations und Softwarespezifikationen zur automatisierten Installation von XENAPP und Backend Systemen. Erarbeitung eines Konzeptes für den Einsatz der AppSense Management Suite in der Version 8.x, Engineering und Paketierung mit Wise für die unbeaufsichtigte Installationen, Projektarbeit, AppSense Verantwortlicher im Projekt, Erstellen von Voll-Automatisieren Images und automatische Aufzeichnung zum provisionieren von Windows XP und Windows 7 zum Einsatz als npd (non-persistent Desktop) PDs (persistent Desktops). Verteilen von Images mit Xen Provisioning Services. Anlegen und Verwaltung von Desktopgruppen mit Hilfe des XEN-Desktop. Engineering mehrerer Umgebungen für den Einsatz von XEN-APP und AppSense. Der Einsatz ist für mehr als User bis Ende2012 geplant. Funktion im Projekt: Telekommunikation (Darmstadt/Bonn/Mannheim) Applikations Engineer / Consultant Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Microsoft Windows Server 2003 & 2008 R2 XenDesktop, Xen Provisioning Server, vadm2008 R2 uvm. Einsatztätigkeit: von: 05/2010 bis: 03/2011 Erarbeitung und Vorführung eines AppSense Workshops, vadm 2008 R2 (vsm) Workshop für mehrere Abteilungen und Kunden, Erarbeitung eines Konzeptes für den Einsatz der AppSense Management Suite in der Version 8.x, Paketierung mit Wise für die unbeaufsichtigte Installationen, Projektarbeit, AppSense Verantwortlicher im Projekt, Erstellen von Voll-Automatisieren Images und automatische Aufzeichnung zum provisionieren Verteilen von Images mit Xen Provisioning Services. Anlegen und Verwaltung von Desktopgruppen mit Hilfe des XEN-Provisioningservers. Erstellung von Softwareapplikationen u.a für die Helpdesk Mitarbeiter zur Verbesserung der Informationen. Bereitstellung der Images in verschiedenen Release-Zyklen für mehr als 620 Shops.

6 6 Banken (München) Funktion im Projekt: Consultant Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Microsoft Windows Server 2003, XenApp 5.0, vadm2008 R2 uvm. Einsatztätigkeit: von: 02/2010 bis: 04/2010 Aufbau einer automatisierten Xen App 5.0 Umgebung unter Windows 2003 Sp2 Server. Aufbau des Portals, Paketierung mehrerer Anwendungen wie Office, vrd 2009 uvm. mit automatischen Publishing. Einrichtung des Workspace Managers (vac) der Firma Visionapp zum Verwalten des Portals und der einzelnen Farmen. Allgemein (München) Funktion im Projekt: Consultant Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Microsoft Windows Server 2008 (R2), XenApp 5.0, Windows 7 uvm. Einsatztätigkeit: von: 09/2009 bis: 02/2010 Arbeitspaketverantwortlicher Endgeräte (ThinClients, FAT Clients). Paketierung mit Wise zur Automatisierung der XenApp Umgebung mit vadm (vsm) von der Firma Visionapp. Projektarbeiten Allgemein (München) Funktion im Projekt: Consultant Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Microsoft Windows Server 2003, Presentation Server 4.5, Provisioning Server uvm. Einsatztätigkeit: von: 05/2009 bis: 08/2009

7 7 Erstellung einer neuen Umgebung mit Anbindung an die vorhandene Domäne (Trust). Erstellung von Imagen zum Verteilen über einen Provisioning Server für Serverumgebungen mit Presentation Server 4.5. Umsetzung eine Fileserverkonzeptes, Erstellung der Dokumentationen.Einrichten der Replikation der SQL2005 Serverdatenbanken. Anpassen von Software für die Produktreihe von RegisStar. Allgemein (Mainz) Funktion im Projekt: Consultant Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Notes, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Windows Server 2000 Server, XEN-APP, Visionapp vadm2008 R2 uvm. Einsatztätigkeit: von: 03/2009 bis: 05/2009 Paketierungsarbeiten zur automatisierten Installation über vadm 2008 R2 für ein Druckcluster. Erstellung von Wise Paketen für Druckserver, Druckcluster und Terminalserverlandschaften. Funktion im Projekt: Allgemein (Frankfurt am Main) Aufbau einer neuen vadm 2008 R2 Umgebung. Erstellung von Paketen mit Wise für die Verteilung auf die TS Farm Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Citrix Presentation Server, Visionapp vadm2008 uvm. Einsatztätigkeit: von: 02/2009) bis: 02/2009 Kundensupport für WDS, vadm2008r2 und VRD (Visionapp Remote Desktop)

8 8 Funktion im Projekt: Banken (Düsseldorf) Aufbau einer neuen vadm 2008 R2 Umgebung. Erstellung von Paketen mit Wise für die Verteilung auf die TS Farm Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Citrix Presentation Server, Visionapp vadm2008 uvm. Einsatztätigkeit: von: 12/2008 bis: 01/2009 Aufbau einer neuen vadm 2008 R2 Umgebung, Erstellung eines Wise Paketen zum Verteilen auf die Terminalserverlandschaft. 12/ /2009 Banken (München) Funktion im Projekt: Erstellung von Paketen mit Wise für die Verteilung auf die TS Farm Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD),Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Citrix Presentation Server (Mehrere Hundert Server), Netinstall, Visionapp vadm2008 uvm. Einsatztätigkeit: von: 09/2008 bis: 11/2008 Erstellung eines Wise Paketen zum Verteilen auf die Terminalserverlandschaft. 09/ /2008 Praxis (Bochum) Funktion im Projekt: Erstellung eines Grobkonzepts zum Update der Domäne Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD), Einsatztätigkeit: von: 09/2008 bis: 09/2008 Detailaufnahme des Umgebung, Dokumentationserstellung. Erstellung eines Grobkonzeptes von einer Windows 2000 ADS Umgebung zu Windows 2003 Small Business Umgebung mit Integration von Exchange und Fax. (Detailaufbau/Securitydefinizionen/Patchverwaltung über WSUS/ADS/Exchange/Faxconnector). 09/ /2008

9 9 Groß Kunden Funktion im Projekt: Administration Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD),Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft RIS (Remote Install Services), Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Citrix Presentation Server usw. Einsatztätigkeit: von: 04/2008 bis: 09/2008 Paketerstellung zum Verteilen über den Microsoft SMS 2005 Server 04/2008 9/2009 Erstellung einer Testumgebung um die Funktionsweise verschiedener Produkte zu Testen. Insbesondere für die Produkte: SCCM und WDS. Als erstes wurde eine Testdomäne installiert. Diese beinhaltete folgende Server: Domänencontroller, DNS, DHCP, RIS, WDS, SCCM, CTX. Installation und Konfiguration des RIS (Remote Install Services) Servers. Erstellung mehrerer RIPREP Images. Update des RIS Servers auf WDS (Windows Deployment Services). Umwandeln der RIPREP IMAGES in WIM Images. Installation und Konfiguration des SCCM (System Center Configuration Manager). Erstellen von Paketen zum verteilen auf die Testumgebung, Installation des WSUS (Windows Server Update Services) und Integration der Updates in SCCM. Installation und Konfiguration des WDS Dienstes auf dem SCCM. Konfiguration der Betriebssystemverteilung über SCCM. Integration der Images und Verteilung auf Testclients. 05/ /2008 Konfiguration des WSUS Servers für die Testumgebung. Der WSUS Server wurde nur für die Testumgebung konfiguriert zum Testen der Updates um die Auswirkungen dieser zu Testen und in verschiedenen Kategorien einordnen zu können.. Die Testumgebung ist die komplette Nachbildung der Original Domäne mit allen Servern wie Exchange, Citrix Presentationserver, DC uvm. Konfiguration der WSUS Computergruppen. Konfiguration der Gruppenrichtlinien. Überprüfung und Administration und Verteilung der Patche 05/ /2008 Konfiguration des WSUS Servers für die Domäne. Der WSUS Server wurde als Erster WSUS Server in der Hauptfiliale konfiguriert. Für die Niederlassungen wurden WSUS Server installiert die als Downstream Server den Haupt-WSUS Server im Hauptsitz benutzen. Des Weiteren wurden Konfiguration der WSUS Computergruppen, der Gruppenrichtlinien und der OU Struktur vorgenommen. Konfiguration, Überprüfung und Administration. Verteilung der Patche 05/ /2008 Pharma ()

10 10 Funktion im Projekt: Administration, Aufbau der Testumgebung, Dokumentation Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD),Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft RIS (Remote Install Services), Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Citrix Presentation Server usw. Einsatztätigkeit: von: 04/2008 bis: 05/2008 Erstellung eines Konzeptes für die Migration von Profilen in die neue Domäne. Erstellung und bearbeiten von Skripten, Aufbau einer Kompletten Testumgebung. Die Testumgebung beinhaltete die Komplette Domänenstruktur mit Domänencontrollern, DNS, DHCP, WINS, Terminalserver, SQL 2005 Server, Citrix Presentation Server 4.5, uvm... Testen der Profilmigration. Dokumentationserstellung 04/ /2008 Krankenhäuser (Düsseldorf) Funktion im Projekt: Administrator, Paketersteller, RIS Image Ersteller, Dokumentation Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD),Exchange, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft RIS (Remote Install Services), Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Microsoft Systems Management Server, Cisco Netzwerk Einsatztätigkeit: von 11/2007 bis 03/2007 Bearbeitung der Konfiguration des bereits installierten SMS Servers. Paketerstellungen zum Verteilen von Paketen wie Oracle Client, Windows Office (komplette Produktreihe wie alle Reader und Konverter), Adobe Reader und Writer und vieles vieles mehr 01/ /2008 Erstellung und Konfiguration von RIS Imagen für Windows XP Professional, Windows 2000 Professional, Windows 2003 Standard Edition. Flat Images bearbeitet, Treiber integriert und für verschiedene Standardhardware RIPREP Images erstellt. 11/ /2008 Telekommunikation (Bochum) Funktion im Projekt: Support Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD) Einsatztätigkeit: von: bis:

11 11 Betreuung des Kunden. Installation und Konfiguration. Erstellung eines Neuen Active Directorys und deren OU`Struktur. Security (Grobkonzept/Feinkonzept/Testumgebung/Konzeptumsetzung) Betreuung der Windows 2003 Server und Windows XP-Clients. Anbindung von Remote Arbeitsplätzen. 04/ /2007 Kleinbetriebe (NRW) Mehrere Kleinkunden von 5 bis 55 Personen Funktion im Projekt: Administration / Consultant / Projektleitung Projektumgebung: Microsoft Active Directory (AD) Einsatztätigkeit: von: bis: Einführung von Windows Small Business Server. Erstellung und Umsetzung: Grobkonzept/Feinkonzept/Testumgebung/Konzeptumsetzung Zudem Hardwarebesorgung und Installation der Clients mit Standardsoftware und Firmenbezogener Software 11/ /2008 Pharmaindustrie (Frankfurt am Main) Viatris, MEDA Pharma, Sofotec, Almirall, Baxter Oncology, Astamedica, (Alle Umgebungen in einem validierten Umfeld) Administration / Consultant / Projektleitung Microsoft Active Directory (AD), Lotus Notes / Domino 6.x, Microsoft Funktion im Projekt: Projektumgebung: Windows NT 4.0 Server, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft RIS (Remote Install Services), Microsoft WSUS (Windows Server Update Service), Microsoft SUS (Software Update Services), Cisco Netzwerk (Catalyst 6500,3500,800,1600,2600,3500,3600 uvm.) Einsatztätigkeit: von: bis: Beratung (Consulting) aller Firmen zur gesamten Netzwerk- und Server Infrastruktur zur Einführung neuer Hard- und Software, Netztrennungen usw.) Serverinstallationen / Hardwarekonfiguration von HP Servern mit verschiedenen Raid Systemen. Installation und Konfiguration verschiedener Raids und Betriebssystemen (Windows 2000, Windows2003) und der Installation und Konfiguration der Windows Softwareprodukte wie IIS, RIS, WSUS, SUS, DHCP, WINS, DNS, Active Directory, uvm. Die anschließende Systembetreuung

12 12 (Administration und Hardwarewartungen) war einer der Hauptaufgaben bei unseren verschiedenen Kunden. Serverempfehlungen bei Hardwareanschaffungen. Einsatz der HP Produktreihe zu 90 Prozent. Zu 10 Prozent wurden Dell, IBM und Siemens Hardware eingesetzt. Installation und Support von Serversystemen & Datennetzen WAN/LAN Unterstützung von Endnutzer bei Netzwerkproblemen Einführung von einem WSUS Servers (Windows Security Update Services) 01/2007 Dokumentationsverantwortlicher der Validierungspflichtigen Unternehmen Konsolidierung von Fileservern Grobkonzept/Feinkonzept/Testumgebung/Konzeptumsetzung 12/2006 Planung eines neuen Rechenzentrums eines Kunden, Umzug der Server, Planung und Umsetzung einer neuen Netzwerkinfrastruktur Servern, Cisco Netzwerkswitchen und Router WAN / LAN 06/ /2006 Einführung einer Dokumentationspage im Intranet mit Plone unter Windows 11/ /2006 Selbstständiges und verantwortliches Management von Netzwerk WAN/LAN Verantwortlichkeit der Netzwerk- und Serverstruktur dieser Kunden Konzeption, Überwachung Sicherstellung von Datenbackups (Arcserve 01/-03/2002, Veritas 06/ bis 07/2004, HP Data Protector 08/-09/2005) Erstellen eines Konzeptes zur Einführung eines Microsoft RIS-Servers Grobkonzept/Feinkonzept/Testumgebung/Konzeptumsetzung) 06/ /2006 Einführung ADS und einer OU Struktur beim Kunden (DNS/WINS/PRINT/FILESERVER/usw.) 01/ /2006 Erstellung eines Sicherheitskonzeptes und Einführung von Gruppenrichtlinien 10/ /2006 Erstellung von Skripte, schreiben von ADM Vorlagen 10/ /2006 Einführung zweier SUS Server Aufgrund von verschiedenen Validierungssplichtigen Clients und Server 08/ /2006 Erfassung der Netzwerkinfrastruktur von Krankenhäusern und Kliniken zur Erstellung eines Migrationskonzeptes zur Konsolidierung ins Rechenzentrum 06/ /2005 Benutzerbetreuung bei Anwenderproblemen (Secend- Level-Support) Betreuung und Verwaltung von ADS- Administration von TK Anlagen Softwareverteilung, Patchverteilung, Erstellung + Verteilung über GPO`s 09/ /2007 Netzwerk- und Serverdokumentation (Erstellung, c01/ /2005

13 13 Implementierung, Management und Durchführung von Virenscannerupdates Telekommunikation (Düsseldorf) Ericsson GmbH Funktion im Projekt: Netzwerkspezialist Projektumgebung: Cisco Netzwerk mit ATM und Gigabit Backbone Einsatztätigkeit: von: bis: Last-Level-Support von Netzwerkkomponenten im Bereich Inhouse-Netze und Internetworking März 2000-August 2002 Betreuung einer komplexen LAN/WAN Umgebung 03/ /2000 Konfiguration, Betrieb und Troubleshooting mit überwiegend Cisco Netzwerkkomponenten 03/ /2002 Projektabwicklungen 03/ /2002 Planung und Implementierung von Netzwerkänderungen 03/ /2002 Inventarisierung 09/2001 Umbau LAN von ATM auf Gigabit Backbone 08/2000 Aufbau einer Dokumentation des Kunden Netzwerkes in ARS-Remedy 06/2000 Aufbau einer IT-Infrastruktur regionaler Standorte 03/ /2000 Softskills Anpassungsfähigkeit Eigenverantwortliches Arbeiten Einsatzbereitschaft Flexibilität Kooperationsfähigkeit Selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit

14 14 Zuverlässig

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Profil Ulrich Koerbler

Profil Ulrich Koerbler Koerbler Consulting Software Management Software Management in Windows Netzwerken mit enteo NetInstall Profil Ulrich Koerbler Senior Consultant für Software-Management mit enteo NetInstall Dipl.-Ing. Ulrich

Mehr

Projektliste Torsten Meringer

Projektliste Torsten Meringer Projektliste Torsten Meringer Co-Autor System Center 2012 Configuration Manager (SCCM) Unleashed Zeitraum: Branche: Projekte: fortlaufend diverse Pre-Sales Präsentationen / Workshops / Proof-of-concepts

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Personendaten: Vorname, Name Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Sprachen Deutsch, Englisch Verfügbar ab: sofort Aufgabenschwerpunkte Analyse / Planung / Konzeptionierung / Beratung / Administration

Mehr

Strategische und strukturierte Vorgehensweise

Strategische und strukturierte Vorgehensweise Qualifikationsprofil - Thorsten Langenbach Name Jahrgang 1972 Ausbildung / Studium Thorsten Langenbach Ausbildung zum "Netzwerk - Manager (CNE & MCP)" bei der Bonner Akademie, Abschluss : CNE & MCP Zertifizierungen

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte Thilo Hausmann Langjährige Erfahrung im Netzwerk-Design und Realisierung. Sonderlösungen mit Linux Netzwerkdiensten Umfangreiche Kenntnisse zur Servervirtualisierung. Persönliche Daten Thilo Hausmann Sprachen:

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Florinstraße 18 56218 Mülheim-Kärlich Fon: +49 261 927 36 530 Fax: +49 261 927 36 28 IT Schwerpunkte Planung und

Mehr

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters:

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters: Berater-Profil von Management Summary: ist seit 1995 als Berater in der IT-Branche tätig und hat sich neben der Systemintegration und -administration auf Word-, Excel- und Outlook-Seminare spezialisiert.

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant we do IT better MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015 Hatim Saoudi Senior IT Consultant Keine neuen Sicherheitsupdates Keine neuen Patches Kein technischer Support Die Migration

Mehr

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für:

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für: Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com Short IT CV Höchster Abschluss: Hochschuldiplom seit April 2004 - heute Selbstständig für: exccon Gmbh 1stplan GmbH Prodeccon

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Profil. Andreas Schweiggart. IT-Consultant. Kontakt. AS-Consulting Andreas Schweiggart. Max - Planck - Str. 41 85748 Garching

Profil. Andreas Schweiggart. IT-Consultant. Kontakt. AS-Consulting Andreas Schweiggart. Max - Planck - Str. 41 85748 Garching Profil IT-Consultant Kontakt Max - Planck - Str. 41 85748 Garching Mobil: +49 (0)172-814 26 97 Telefon: +49 (0)89-320 76 19 Telefax: +49 (0)89-1488-248779 e-mail: Andreas@Schweiggart.com Stand: 09/2003

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Profil. Allgemein. Sprachen. Einsatzort. Betriebssysteme. Produkte / Standards / Erfahrungen. Programmiersprachen. Branchen

Profil. Allgemein. Sprachen. Einsatzort. Betriebssysteme. Produkte / Standards / Erfahrungen. Programmiersprachen. Branchen Profil Allgemein Name: Matthias Turczyn Wohnort: CH-3014 Bern Jahrgang: 1977 EDV-Erfahrung seit: 1996 Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch Einsatzort Schweiz, Deutschland, Österreich Betriebssysteme Windows

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter Persönliche Daten Name, Vorname OB Geburtsjahr 1962 Position Senior IT-Projektleiter Ausbildung Technische Hochschule Hannover / Elektrotechnik Fremdsprachen Englisch EDV Erfahrung seit 1986 Branchenerfahrung

Mehr

Profil (Stand: 04/2013)

Profil (Stand: 04/2013) Profil (Stand: 04/2013) Kontaktinformationen Name: Heisig, Norbert Strasse: Bergstr. 87a Wohnort: 47443 Moers Telefon: 02841 9982855 Mobil: 0170 9755376 Email: norbert@heisig-it.de Web: www.heisig-it.de

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 16103 (männlich) Jahrgang: 1974 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Englisch fließend in Wort und Schrift SAP-Erfahrung

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Q U A L I F I K A T I O N E N

Q U A L I F I K A T I O N E N Q U A L I F I K A T I O N E N Fähigkeiten - Transitionplanung und -koordination - Fachliche Teamleitung und -organisation - Problem- und Changemanagement - Projektmanagement und -planung - Hardware-Sizing

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Profil. Andreas Schweiggart. IT-Consultant. Kontakt ASC NETWORK LTD. Andreas Schweiggart. Lehrer-Stieglitz-Str. 24 85748 Garching

Profil. Andreas Schweiggart. IT-Consultant. Kontakt ASC NETWORK LTD. Andreas Schweiggart. Lehrer-Stieglitz-Str. 24 85748 Garching Profil IT-Consultant Kontakt ASC NETWORK LTD. Lehrer-Stieglitz-Str. 24 85748 Garching Mobil: +49 (0)172-814 26 97 Telefax: +49 (0)89-1488-248779 e-mail: Andreas@Schweiggart.com Stand: 05/2005 Seite 1 Jahrgang

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003

Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003 Name Jahrgang 1969 Ausbildung Zertifizierungen Einsatz: Peter Kopitto Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003 D,

Mehr

Tr a i n i n g s. D e u t s c h l a n d. Siegen Dortmund Berlin Freiburg

Tr a i n i n g s. D e u t s c h l a n d. Siegen Dortmund Berlin Freiburg Übersicht. Für Informationen klicken Sie einfach den entsprechenden Trainingstitel an. Tr a i n i n g s Unsere Seminare, Trainings und Workshops in 2 0 1 4 Citrix XenApp 6.5 Admin Seminar Citrix XenDesktop

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Trainerprofil. MCSA 2003 (Microsoft Certified Systems Administrator) Schulungserfahrung - ca. 4.100 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. MCSA 2003 (Microsoft Certified Systems Administrator) Schulungserfahrung - ca. 4.100 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Skill-Level A: Administrator

Skill-Level A: Administrator Eignungskatalog für zur usschreibung Unterstützungsleistungen bei Microsoft-/Citrix- Technologien, Vergabe-Nr. 3000-2014-0025 ietername: Skill-Level : dministrator Skill/Fachgebiet: Microsoft Windows Systeme

Mehr

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Herzlich Willkommen Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Agenda VMware Firmenüberblick VMware Produktüberblick VMware Virtualisierungstechnologie VMware Server im Detail VMware

Mehr

André Abels Sielhamm 12 26434 Wangerland Tel. +49 4425 991999 Mobil +49 172 5357415

André Abels Sielhamm 12 26434 Wangerland Tel. +49 4425 991999 Mobil +49 172 5357415 Profil als Referent und Consultant für Netzwerk- und Systemmanagement Geburtsdatum Geburtsort Familienstand 02.12.1966 Wilhelmshaven verheiratet eine Tochter Nationalität Tätigkeit Deutsch freiberuflicher

Mehr

IT Profil David Hajduk

IT Profil David Hajduk Persönliche Angaben: Name David Hajduk Adresse Am Weiher 37 65239 Hochheim am Main Mobil +49 (0) 176 212 55 637 e-mail mail@david-hajduk.de Internet www.david-hajduk.de Geburtsjahr 1985 Schwerpunkte Implementierung,

Mehr

There the client goes

There the client goes There the client goes Fritz Fritz Woodtli Woodtli BCD-SINTRAG AG 8301 8301 Glattzentrum Glattzentrum Sofort verfügbar Überall erreichbar Intelligent verwaltet Sicher Günstige Kosten Citrix Access Infrastructure

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 SP1

visionapp Server Management 2008 R2 SP1 visionapp Server Management 2008 R2 SP1 visionapp Multi Hotfix Installer Produktdokumentation Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Unterstütze Varianten... 1 3 Verwendung... 1 4 Optionale Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten...

Mehr

MCITP für Windows Server 2008

MCITP für Windows Server 2008 Thomas Joos MCITP für Windows Server 2008 Die komplette Prüfungsvorbereitung ^ ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico

Mehr

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen Profil Sören Rittgerodt Junior Consultant Herr Sören Rittgerodt ist ein äußerst einsatzfreudiger und begabter IT- Projektmitarbeiter und -mitgestalter. Er besitzt umfangreiche Projekterfahrungen, von der

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH

Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint. Server Umgebungen. Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix - Virtualisierung und Optimierung in SharePoint Server Umgebungen Peter Leimgruber Citrix Systems GmbH Citrix-Microsoft Alliance eine lange Historie! 1989 Microsoft licenses OS/2 to Citrix for multi-user

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Systemmanagement. Menschen mit Lösungen

Systemmanagement. Menschen mit Lösungen Systemmanagement Menschen mit Lösungen Systemmanagement Systemman Wir verfügen über mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich des Softwaremanagements und der Softwaredistribution. Unsere Kernkompetenz liegt

Mehr

Modern Windows OS Deployment

Modern Windows OS Deployment Modern Windows OS Deployment System Center 2012 Configuration Manager SP1 und Microsoft Deployment Toolkit MDT 2012 Update 1 User Driven Installation UDI 02.05.2013 trueit TechEvent 2013 1 Agenda Übersicht

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München A. E. IT-Fachinformatiker tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11343 Amtsgericht

Mehr

Adresse: Meersburgstraße 1, 53175 Bonn Tel. +49(228) 981 35 10, Mobil +49(170) 271 56 40 Email: dieter@dboettger.de

Adresse: Meersburgstraße 1, 53175 Bonn Tel. +49(228) 981 35 10, Mobil +49(170) 271 56 40 Email: dieter@dboettger.de Profil Name: Dieter Böttger Geburtsjahr: 1958 Berufsbezeichnung: Webadministrator/-Organisator Adresse: Meersburgstraße 1, 53175 Bonn Tel. +49(228) 981 35 10, Mobil +49(170) 271 56 40 Email: dieter@dboettger.de

Mehr

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Wer ist Siedl Networks? Robert Siedl, CMC - Gründer und CEO von Siedl Networks IT Systemhaus aus Krems an der Donau Gründung

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Automated Deployment Services. visionapp Platform Management Suite. Technische Dokumentation

Automated Deployment Services. visionapp Platform Management Suite. Technische Dokumentation Automated Deployment Services visionapp Platform Management Suite Technische Dokumentation Version 5.2 www.visionapp.com Inhalt 1 Voraussetzungen... 2 1.1 Systemvoraussetzungen... 2 2 Hintergrund... 3

Mehr

Steinmassl Informationstechnologie Roland Steinmassl Dorfstraße 7 5161 Elixhausen. GEBURTSDATUM 5. November 1984

Steinmassl Informationstechnologie Roland Steinmassl Dorfstraße 7 5161 Elixhausen. GEBURTSDATUM 5. November 1984 ANSCHRIFT Steinmassl Informationstechnologie Roland Steinmassl Dorfstraße 7 5161 Elixhausen GEBURTSDATUM 5. November 1984 BERUFSAUSBILDUNG IT Informationstechnologe (10/2005 02/2008) Elektroinstallationstechniker

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure

Virtual Desktop Infrastructure Virtual Desktop Infrastructure Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten bei der Desktop-Bereitstellung Ralf M. Schnell, Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/ralfschnell http://blogs.technet.com/windowsservergermany

Mehr

Profil. Andreas Schweiggart. Kontakt

Profil. Andreas Schweiggart. Kontakt Profil Andreas Schweiggart IT-Consultant Kontakt SAK Network Ltd. GF Andreas Schweiggart Lehrer-Stieglitz-Str. 24 85748 Garching Mobil: + 49 (0) 172 814 26 97 Telefax: + 49 (0) 32 12 10 11 805 E-Mail:

Mehr

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971

Berater-Profil 3452. EDV-Erfahrung seit 2000. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1971 Berater-Profil 3452 System Administrator CCSA, CISSP CITRIX Berater/Entwickler, DB-Admin-Oracle Berufserfahrung: - HP- UX 9.0 System Administrator - IT Firewalls & Securities Netzwerkadministrator in Win

Mehr

Profil Robert Heckenbichler

Profil Robert Heckenbichler Persönliche Daten Name Kontaktdaten Mag. (FH) Robert Heckenbichler Visions+Concepts Baumgarten 135 A-6320 Angerberg Mobil: +43/676/601 1718 Mobil: +49/170/336 9617 Mail: office@viscon.at Web: www.viscon.at

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5 Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding VMware View 5 Inhalt Geleitwort 15 Vorwort und Hinweis 17 1 Einleitung 23 1.1 Warum dieses Buch? 23 1.2 Wer sollte dieses Buch lesen? 24 1.3 Aufbau des Buches 24

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

und http://www.it-pruefungen.de/

und http://www.it-pruefungen.de/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-646 Prüfungsname fungsname: Windows Server

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops Ralf Schnell WAN Optimization Citrix Branch Repeater WAN WAN Optimization Citrix Branch Repeater Secure Remote Access Infrastructure Internet

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name: Jörg Dohmann Anschrift: Ganghoferstrasse 74 81373 München Telefon: +49-(0)-177-6464-493 EMail: joerg@jdohmann.de Geburtsdatum: 5 Januar 1962 Geburtsort: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Planung von Client Management Systemen 1B02

Planung von Client Management Systemen 1B02 Planung von Client Management Systemen 1B02 Achim Fähndrich IT Berater D-73312 Geislingen/Steige achim.faehndrich@afaehndrich.de Freier IT-Berater» Seit 2006 selbstständig» Dienstleistungen für die IT

Mehr

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5 Bewerbungsdossier PASCAL ERB Übersicht CV 2 Anhänge 5 Pascal Erb Systemtechniker Adresse: Bodenweg 2 5064 Wittnau Mobile: +41 79 765 76 56 Email: pascal.erb@email.ch Webseite: http://pascalerb.com/ Geburtsdatum:

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

Berater-Profil 2854. Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco)

Berater-Profil 2854. Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco) Berater-Profil 2854 Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco) Fachlicher Schwerpunkt: - Qualitätssicherung - Test, Testautomatisierung, Testmanagement - Administration WIN2000,

Mehr

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V

Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V Virtualisierung 360 Einführung in die Virtualisierung Server- und Desktopvirtualisierung mit Hyper-V ITK-Forum Mittelstand IT TRENDS & TECHNOLOGIEN 2010 Frank Seiwerth Technologieberater Microsoft Deutschland

Mehr

Zentralisierung des Anwendungszugriffs mit visionapp Workspace Management 2008

Zentralisierung des Anwendungszugriffs mit visionapp Workspace Management 2008 Zentralisierung des Anwendungszugriffs mit visionapp Workspace Management 2008 visionapp wurde mit dem kostenfreien Remote Desktop Client (vrd) bekannt und hat gerade die neue Produktlinie 2008 freigegeben.

Mehr

Lebenslauf. Herr Hans-Peter Binder. Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant.

Lebenslauf. Herr Hans-Peter Binder. Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant. Lebenslauf Herr Hans-Peter Binder Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant Seite 1 von 6 Beruflicher Werdegang [07/05] bis dato ALBIS Ärzteservice Product GmbH

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

Windows XP. Windows.Net-Server NUBit 2002. experience the new Windows. Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg

Windows XP. Windows.Net-Server NUBit 2002. experience the new Windows. Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg XP Windows XP experience the new Windows Windows.Net-Server NUBit 2002 Andreas Kopp Consultant, Microsoft Services Hamburg Agenda.Net-Serverversionen Wichtigste Neuerungen Active Directory heute.net Server:

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

IT-Architektur und Infrastrukturplanung. Datenschutz, MARisk, KWG, BGB, HGB Umzugsplanung von Rechenzentren. Deutsch Muttersprache

IT-Architektur und Infrastrukturplanung. Datenschutz, MARisk, KWG, BGB, HGB Umzugsplanung von Rechenzentren. Deutsch Muttersprache J e n s S t a a b Diplom Informatiker (FH) Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Freiberufler Hohe Brück 12 60437 Frankfurt am Main Mobil: +49 173 329 4767 Geboren: 28.08.1967 2 Kinder Fachlicher Schwerpunkt

Mehr