HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP FAQs - häufig gestellt Fragen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP FAQs - häufig gestellt Fragen"

Transkript

1 HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP FAQs - häufig gestellt Fragen Inhaltsverzeichnis Was bringt das Studium?...4 Was sind die Ziele des Studiums?...4 Welche Inhalte hat das Studium?...5 Welche Vorteile bietet das Hildesheimer Studium?...5 Wann beginnt der Bachelor-Studiengang?...6 Wann beginnt / endet die Vorlesungszeit des Winter-/Sommer-Semesters?...6 Ist der Einstieg sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich?...6 Wie lange dauert das Studium?...6 Welche Kosten entstehen durch das Studium?...6 Welche Anforderungen stellt das Studium an mich?...6 Mit welchem Abschluss schließt das Studium?...7 In welchen Arbeitsfeldern können Bachelorabsolventen tätig werden?...7 Wer kann sich bewerben?...7 Wie erfolgt die Zulassung zum Studiengang für Gesundheitsberufe?...7 Liegt bei mir eine Hochschulzugangsberechtigung vor?...8 Wie lauten die Bewerbungsfristen?...9 Welche Unterlagen sind einer Bewerbung beizufügen?...9 Ist die Fachhochschule am Aufnahmeverfahren der SchülerInnen und Schüler zur dreijährigen Ausbildung an den kooperierenden Berufsfachschulen beteiligt?...10 Müssen sich die SchülerInnen der kooperierenden Berufsfachschulen, die die Zusatzveranstaltungen besuchen, noch gesondert bei der Fachhochschule um einen Studienplatz bewerben?...10 Ist es notwendig, dass Kooperationsschüler/Innen zur Aufnahme in den zweiten Studienabschnitt eine Einstufungsprüfung absolvieren?...10 HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 1 von 25

2 Müssen Kooperationsschüler/Innen zur Aufnahme in den zweiten Studienabschnitt ihre Studienmotivation schriftlich niederlegen?...10 Muss der 2. Studienabschnitt direkt an den 1. Studienabschnitt anschließen?...10 Müssen Studierende, die den 1. Studienabschnitt an einer anderen Fachhochschule absolviert haben, an einer Einstufungsprüfung teilnehmen?...10 Erhalten die SchülerInnen nach erfolgreichem Abschluss der Berufsfachschule auf jeden Fall einen Studienplatz?...10 Handelt es sich bei dem in der schriftlichen Einstufungsprüfung behandelten Text um einen deutschen oder um einen englischen Text?...11 Bearbeiten alle drei Berufsgruppen in der schriftlichen Einstufungsprüfung das gleiche Fallbeispiel?...11 Findet die mündliche Einstufungsprüfung auf Englisch statt?...11 Kann die Einstufungsprüfung wiederholt werden?...11 An wem kann ich mich bei Fragen zu Zulassungsangelegenheiten/Immatrikulation wenden?...11 Wird das Studium nach dem BAföG gefördert?...11 Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?...12 Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Hildesheim?...13 Wo findet man behindertengerechte Wohnmöglichkeiten in Hildesheim?...17 Beratung und Wohnungsvermittlung?...18 Wo gibt es Informationen und Beratung für Studierende mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung?...18 Wo gibt es Informationen und Beratung für Studierende mit Kind oder pflegebedürftigen Angehörigen?...19 Welche Möglichkeiten bestehen für Studierende mit Kind oder pflegebedürftigen Angehörigen?...20 Welche Betreuungsmöglichkeiten existieren für Kinder?...21 Gibt es einen Gasthörerstatus oder die Möglichkeit zu Schnuppern?...21 Wie viele Studienplätze gibt es pro Berufsgruppe pro Semester?...21 Inwiefern besteht während des 6. Semesters / der Bearbeitung der Bachelorarbeit Präsenzpflicht?...21 Kann der Bachelor-Studiengang Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie auch in Teilzeit studiert werden?...22 HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 2 von 25

3 Was bedeutet Bachelor?...22 Welche Studienmöglichkeiten bestehen im Anschluss an das Bachelor-Studium?...22 Ist während des Studiums ein Auslandsemsester möglich?...22 Wo kann man Informationen zu einem Auslandsemester bekommen?...23 Ist es möglich neben dem Studium zu arbeiten?...23 Kann ich im Studium meine eigenen fachlichen Schwerpunkte verfolgen?...23 Können Veranstaltungen frei gewählt werden?...23 Was passiert mit den Studienbeiträgen?...23 Haben Studierende Mitsprache bei der Verwendung der Studienbeiträge?...24 Beinhaltet das Studium auch Praktikaphasen?...24 Besteht die Möglichkeit, Fragen an Studierende zu stellen?...24 Wie wird StudIP im Studium verwendet?...24 Werden für das Studium ein eigener PC sowie ein Internetanschluss benötigt?...25 Müssen im Studium viele Bücher angeschafft werden?...25 Besteht für die Veranstaltungen während des Studiums Anwesensheitspflicht?...25 HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 3 von 25

4 Was bringt das Studium? Die Berufsverbände der hier angesprochenen Berufe verfolgen schon seit Jahren das Ziel der Akademisierung der Medizinalfachberufe. Im Vordergrund steht dabei, dass die zunehmende Komplexität der Arbeitsinhalte und -methoden in den Berufsfeldern die Verknüpfung der bisherigen Ausbildung mit einer zusätzlichen wissenschaftsbezogenen Ausrichtung erfordert. In einer sich ständig weiterentwickelnden Berufswelt erleichtert ein Studium, die eigenen beruflichen Kompetenzen den sich ständig verändernden Anforderungen anzupassen. Dabei sind betriebswirtschaftliche und gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse, Schlüsselqualifikationen und Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens besonders wichtig. Ein Studium ist für diese Berufe in vielen europäischen Ländern und in Nordamerika übrigens gang und gäbe, so dass auch aus arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitischen Gründen (Stichwort: Europäischer Binnenmarkt) Absolventinnen und Absolventen in Deutschland über einen Hochschulabschluss die gleichen Startchancen erhalten sollten. Ebenfalls von Bedeutung ist, dass die Reformen des deutschen Gesundheitswesens nicht abgeschlossen sind und weiterhin steigende Anforderungen an die Beschäftigten verursachen. Und schließlich sind den überwiegend weiblichen Berufsangehörigen in diesen Berufsfeldern bessere Berufs- und Karrierechancen zu eröffnen. Was sind die Ziele des Studiums? Übergeordnetes Ziel des Bachelor-Studienganges ist es, Angehörige der Berufe Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie auf wissenschaftlichem Niveau und entsprechend dem internationalen Standard in ihren Fachrichtungen beruflich zu qualifizieren, so dass sie schwerpunktmäßig therapeutische Aufgaben in Arbeitsfeldern des Gesundheitswesens kompetent, flexibel und verantwortungsbewusst ausfüllen und mitgestalten können. Es ergeben sich folgende Einzelziele: - Therapeutische Tätigkeiten methodisch sicher ausführen sowie klientenorientiert und kontextangemessen erbringen - Eigene Dienstleistungen reflektiert und evidenzbasiert fortentwickeln - Aufgaben in Dokumentation und Qualitätsmanagement kompetent übernehmen und bei Forschungsprozessen mitwirken - Berufliche Identität entwickeln, disziplinäre Perspektive im multiprofessionellen Arbeitszusammenhang konstruktiv einbringen - Fortsetzung der Akademisierung und Angleichung an internationale Ausbildungsstandards - Lebenslanges Lernen als professionelle Haltung HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 4 von 25

5 Der Hildesheimer Bachelor-Studiengang Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie hat zum Ziel, die bereits erworbenen beruflichen Fähigkeiten der Fachschulausbildung durch wissenschaftlich fundierte fachspezifische, betriebs-wirtschaftliche und gesundheitswissenschaftliche Kompetenzen zu vertiefen. Welche Inhalte hat das Studium? Modulgruppen: Disziplinäre Perspektiven: Theorie und Geschichte der Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie, Diagnostik- und Therapieverfahren, Parameter der therapeutischen Entscheidungsfindung (Ethik, Clinical Reasoning, Gender), Therapeutische Handlungsfelder, Studienprojekt in Zusammenabreit mit einer Gesundheitseinrichtung im Umfeld der Hochschule Methodisch-kontrolliertes Handeln: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Internet- und Datenbankrecherche, Statistik, Evidenz-basierte Praxis, Forschungswerkstatt I + II; Bachelor Arbeit Gesellschaftliche und ökonomische Rahmenbedingungen: Struktur des Gesundheitssystems, Ökonomische Evaluation im Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Qualitätsmanagement und Evaluation, Marketing, Recht Multiprofessionelle Kompetenzen: Theorien und Konzepte der Rehabilitation, Multiprofessionelle Rahmenkonzepte, ICF/ICD-10, Existenzgründung, Unternehmensführung, Personalmanagement, Rechnungswesen Kommunikative Kompetenzen: Fachenglisch/Interkulturalität, Präsentation/Gesprächsführung Wahlangebote Welche Vorteile bietet das Hildesheimer Studium? Das Studium in Hildesheim zeichnet sich durch seine interdisziplinäre Sichtweise und eine breite ökonomische und gesundheitswissenschaftliche Fundierung der drei Gesundheitsberufe (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie) aus. Das interdisziplinär konzipierte Studienangebot für drei Berufsgruppen ist einzigartig in Deutschland. Die HAWK ist eine familienfreundliche Hochschule mit der bundesweit ersten Modellkrippe. Die Stadt liegt im Grünen des Harzes, bietet hohen Freizeitwert, kurze Wege und ein gutes, preisgünstiges Wohnangebot. HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 5 von 25

6 Wann beginnt der Bachelor-Studiengang? Die ersten Studienbewerberinnen und Studienbewerber wurden zum Sommersemester 2001 aufgenommen. Danach erfolgt die Aufnahme regelmäßig zum Winter- und Sommersemester. Wann beginnt / endet die Vorlesungszeit des Winter-/Sommer- Semesters? Die Kernvorlesungszeit dauert von April bis Juli und von Oktober bis Februar. Die genauen Termine können beim Immatrikulationsamt oder direkt im Sekretariat ELP erfragt werden. Achtung: Einführungsveranstaltungen können bereits Ende März bzw. Ende September stattfinden! Ist der Einstieg sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich? Ja. Wie lange dauert das Studium? Die Aufnahme erfolgt ins vierte Fachsemester. Der Bachelor-Studiengang umfasst insgesamt sechs Semester. Die abgeschlossene Fachschulausbildung in einem der Berufe Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie wird auf die ersten drei Semester angerechnet. Das Präsensstudium erstreckt sich somit über die Fachsemester vier bis sechs (3 Semester). Welche Kosten entstehen durch das Studium? An Hochschulen im Bundesland Niedersachsen muss pro Semester ein Studienbeitrag in Höhe von 500 Euro erbracht werden. Darüber hinaus fallen verschiedene Gebühren und Beiträge an, für die pro Semester weitere ca. 230 EUR zu veranschlagen sind. In diesem Betrag ist ein Semesterticket enthalten. Welche Anforderungen stellt das Studium an mich? Selbstständiges Arbeiten Selbst organisiertes Arbeiten Arbeitsstrukturierung Zeitmanagement Anstrengungsbereitschaft Eigenmotivation Persönliche Ziele setzen Durchhaltevermögen Selbstdisziplin Reflexionsfähigkeiten / Kritikfähigkeit Teamfähigkeit Zeitliche Investition: HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 6 von 25

7 Als durchschnittliche Arbeitsbelastung werden 1800 Arbeitsstunden pro Studienjahr angesetzt und in 60 Kreditpunkte (30 Kreditpunkte pro Semester) umgerechnet. Ein Kreditpunkt entspricht somit dem geschätzten Arbeitsaufwand von Stunden. Mit welchem Abschluss schließt das Studium? International anerkannter Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) in Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie. Der Studiengang ist akkreditiert. In welchen Arbeitsfeldern können Bachelorabsolventen tätig werden? Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen sind weiterhin in der direkten Patientenbzw. Klientenarbeit tätig. Hierfür kommen die bekannten Arbeitsorte in Kliniken und Praxen in Frage. Darüber hinaus kommen neue Handlungsfelder hinzu: Beratungsaufgaben und Angebote für besondere Personengruppen wie z.b. chronisch kranke und alte Menschen, Hilfsmittelentwicklung, Qualitätsmanagement sowie Aufgaben der Gesundheitsförderung und Prävention in Betrieben, Schulen und Heimen. Das Studium bereitet auch auf die Leitung einer Praxis oder Therapieabteilung vor. Wer kann sich bewerben? Bewerben kann sich, wer die schulische Ausbildung in einer der drei Fachrichtungen (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie) absolviert hat und über die Hochschulzugangsberechtigung verfügt (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife; weitere Auskünfte erteilt das Immatrikulationsamt der Fachhochschule). Wie erfolgt die Zulassung zum Studiengang für Gesundheitsberufe? Es gibt zwei Wege zur Zulassung: 1. Schülerinnen und Schüler, die eine mit der Fachhochschule kooperierende Schule besucht haben, müssen die Hochschulzugangsberechtigung nachweisen sowie den Abschluss der schulische Ausbildung und den erfolgreichen Besuch der von der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen parallel zum Schulbesuch angebotenen Zusatzveranstaltungen. Sie werden dann in das 4. Semester eingestuft. 2. Studieninteressentinnen und -interessenten, die ihre Ausbildung an einer anderen Ausbildungsstätte absolviert haben und deshalb die Zusatzveranstaltungen der Fachhochschule nicht besuchen konnten, müssen sich stattdessen einer Einstufungsprüfung unterziehen. Bitte halten Sie sich über die evtl. Änderungen Zugangsvoraussetzungen über die Homepage der HAWK auf dem Laufenden. HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 7 von 25

8 Liegt bei mir eine Hochschulzugangsberechtigung vor? Eine Hochschulzugangsberechtigung liegt vor, wenn die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), die Fachhochschulreife (Fachabitur) oder gleichgestellte Abschlüsse nachgewiesen werden können. Insbesondere über die Zugangsmöglichkeiten ohne Abitur informiert die Broschüre Hochschulzugang in Niedersachsen des: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Leibnizufer 9, Hannover Postfach 2 61, Hannover Tel.: (05 11) Fax: (05 11) HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 8 von 25

9 Zuständige Behörde für die Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen als Hochschulzugangsberechtigung in Niedersachsen ist die Bezirksregierung Hannover, Zeugnisbewertungsstelle Dezernat 401 Postfach Hannover Tel.: (05 11) bzw Weitere Informationen zum Thema Studium ohne Abitur: Wie lauten die Bewerbungsfristen? Sommersemester: 1. November Wintersemester: 1. Mai Welche Unterlagen sind einer Bewerbung beizufügen? 1. Amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (vgl. 32 NHG). 2. Amtlich beglaubigte Kopien des Zeugnisses über die staatliche Prüfung und der Urkunde über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung in einem der dem Studiengang entsprechenden Beruf (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie). 3. Eine ausführliche Darstellung des bisherigen Bildungsgangs unter Berücksichtigung der schulischen und beruflichen Ausbildung, ggf. der einschlägigen Fort- und Weiterbildungen sowie der beruflichen Tätigkeit; die Bewerberin bzw. der Bewerber hat zusätzlich zu erläutern, aufgrund welcher Vorbildung sie/er über studienrelevante Kenntnisse verfügt, wie sie/er ihren/seinen Bildungsweg in Zusammenhang mit den Zielen des Studiengangs sieht und was sie/ihn zum Studium motiviert (max. 3 Seiten). 4. Ggf. Nachweise einschlägiger Fort- und Weiterbildungen und eine Aufstellung über den zeitlichen Umfang dieser Veranstaltungen. 5. Ggf. der Nachweis über Art, Dauer und Ort einer beruflichen Tätigkeit. Bitte geben Sie zusätzlich an, wie viele Jahre der Vollzeitbeschäftigung sich aus Ihrer qualifizierten Berufstätigkeit (z.b. aus Teilzeitbeschäftigungen) ergeben. 6. Schüler der mit dem Studiengang kooperierenden Schulen, die an den Zusatzangeboten teilgenommen haben, haben der Bewerbung beizufügen: die 5 Leistungsnachweise über die Prüfungsleistungen des ersten Studienabschnitts (Anlage 3, Teil 2 der Prüfungsordnung) sowie das Formblatt "Teilnahme an Zusatzveranstaltungen der FH Hildesheim". Dem Antrag können weitere Unterlagen beigegeben werden, die geeignet sind, studiengangrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten zu belegen. Bitte halten Sie sich über die evtl. Änderungen Zugangsvoraussetzungen sowie der erforderliche Bewerbungsunterlagen über die Homepage der HAWK auf dem Laufenden. HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 9 von 25

10 Ist die Fachhochschule am Aufnahmeverfahren der SchülerInnen und Schüler zur dreijährigen Ausbildung an den kooperierenden Berufsfachschulen beteiligt? Nein, die Aufnahme zur Ausbildung, gleichgültig ob Sie im Anschluss daran studieren oder nicht, ist allein Angelegenheit der Berufsfachschule. Müssen sich die SchülerInnen der kooperierenden Berufsfachschulen, die die Zusatzveranstaltungen besuchen, noch gesondert bei der Fachhochschule um einen Studienplatz bewerben? Sie müssen sich gesondert bei der Fachhochschule um einen Studienplatz bewerben. Zum Ablauf der Bewerbungsfrist müssen die Zulassungsvoraussetzungen (Fachhochschulreife, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, Bescheinigung der erfolgreichen Teilnahme an den Zusatzveranstaltungen) vorliegen. Ist es notwendig, dass Kooperationsschüler/Innen zur Aufnahme in den zweiten Studienabschnitt eine Einstufungsprüfung absolvieren? Nein. Als Absolvent/Absolventin unserer Kooperationsschulen ist eine erfolgreiche Teilnahme an den Zusatzangeboten der Fachhochschule sowie die erfolgreiche Absolvierung der Berufsausbildung notwendig. Eine Einstufungsprüfung ist dann nicht erforderlich. Müssen Kooperationsschüler/Innen zur Aufnahme in den zweiten Studienabschnitt ihre Studienmotivation schriftlich niederlegen? Nein. Muss der 2. Studienabschnitt direkt an den 1. Studienabschnitt anschließen? Nein. Müssen Studierende, die den 1. Studienabschnitt an einer anderen Fachhochschule absolviert haben, an einer Einstufungsprüfung teilnehmen? Nein. Wenn die Studierenden die Zugangsvoraussetzungen erfüllen (Fachhochschulreife, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, Bescheinigung der erfolgreichen Teilnahme an den Zusatzveranstaltungen) muss die Einstufungsprüfungen nicht absolviert werden. Erhalten die SchülerInnen nach erfolgreichem Abschluss der Berufsfachschule auf jeden Fall einen Studienplatz? Übersteigt die Bewerberzahl die Anzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze, kommen Auswahlkriterien zum Zuge, die in der Hochschulvergabe-Verordnung 14 HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 10 von 25

11 festgesetzt sind (Note der Hochschulzugangsberechtigung, Wartezeit, vgl. 5, Hochschulvergabeverordnung). Handelt es sich bei dem in der schriftlichen Einstufungsprüfung behandelten Text um einen deutschen oder um einen englischen Text? Es handelt sich um einen deutschen Text. Bearbeiten alle drei Berufsgruppen in der schriftlichen Einstufungsprüfung das gleiche Fallbeispiel? Ja. Findet die mündliche Einstufungsprüfung auf Englisch statt? Nein, die gesamte mündliche Prüfung findet auf Deutsch statt. Für die mündliche Einstufungsprüfung muss ein englischer Text bearbeitet bzw. vorbereitet werden. In der Prüfung soll das Verständnis dieses englischen Fachtextes dargelegt werden. Kann die Einstufungsprüfung wiederholt werden? Ja, die Einstufungsprüfung kann einmal wiederholt werden. An wem kann ich mich bei Fragen zu Zulassungsangelegenheiten/Immatrikulation wenden? Studentische Angelegenheiten der HAWK Hohnsen 4 Studienberatung Annemarie Buchwitz Tel.: 05121/ Einschreibung Petra Munzert Tel.: 05121/ Wird das Studium nach dem BAföG gefördert? Studierende mit deutscher Staatsangehörigkeit haben grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Ausbildungsförderungen. Unter bestimmten Bedingungen können auch Studierende aus dem Ausland gefördert werden. BAföG besteht zur Hälfte aus einem unverzinslichen Darlehen und zur anderen Hälfte aus einem staatlichen Zuschuss. Ob diese staatliche Unterstützung gewährt wird, ist abhängig vom eigenen Vermögen und Einkommen sowie vom Einkommen der Eltern. Laut Studentenwerk ist es für alle Studenten empfehlenswert einen möglichen BAföG-Anspruch vom BAföG- HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 11 von 25

12 Amt prüfen zu lassen. Der Antrag muss frühzeitig (drei Monate vor Studienbeginn) beim Studentenwerk (Abteilung Studienfinanzierung/BAföG-Amt) gestellt werden. Quelle: Studentenwerk Braunschweig Zuständig für Ausbildungsförderung nach dem BAföG ist das: Studentenwerk Braunschweig Außenstelle Hildesheim Hindenburgplatz 16 ServiceCenter: Frau Schnabel, Frau Köhler Tel.: ( ) oder -10 BAföG-Beratung: Mo bis Do. 10:00 14:00 Uhr Fr 10:00 12:00 Uhr Beratung u.a. auch in Fragen zum BAföG bietet der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss): Margret Jansen (Angestellte) Raum 12 Goschentor 1 Telefon: Fax: Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9:00-12:00 Uhr Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? BAföG (siehe Frage Wird das Studium nach dem BAföG gefördert? ) Bildungskredite Darlehensfonds des Studentenwerks Studienkredite Studiengebührenkredite Stipendien Verschiedene Institutionen fördern Studierende, die bestimmte persönliche und fachliche Voraussetzungen erfüllen, durch Stipendien. Informationen hierzu: HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 12 von 25

13 Die wichtigsten Stiftungen für Studenten: Studienstiftung des deutschen Volkes Friedrich-Ebert-Stiftung Konrad-Adenauer-Stiftung Friedrich-Naumann-Stiftung Heinrich-Böll-Stiftung Hanns-Seidel-Stiftung Rosa-Luxemburg-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung Evangelisches Studienwerk Villigst Cusanuswerk Stiftung der deutschen Wirtschaft Jobben Sozialleistungen Übersicht über alternative Studienfinanzierung (anstelle oder zusätzlich zum BAföG) des Studentenwerkes unter: Beratungen zu alternativen Finanzierungsmöglichkeiten durch die Sozialberatung des Studentenwerkes Christiane Giesert Hindenburgplatz 16 Tel.: 05121/ Sprechzeiten: Do 10:00 12:30 Uhr und 14:00 17:00 und nach Vereinbarung Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Hildesheim? Jugendherberge Hildesheim Preis: ab 20,50 Euro HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 13 von 25

14 Adresse Schirrmannweg Hildesheim Kontakt Herr Ulrich Wiesmann Tel.: Fax: Gastgeberverzeichnis unter (http://www.hildesheim.de/staticsite/staticsite.php?menuid=42&topmenu=4&keepmen u=inactive) Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten kann auch im Sekretariat angefordert werden: Sekretariat der Studiengänge Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie Frau Babucke Goschentor 1 Tel.: Fax: Sprechzeiten: Mo.-Fr. 8:30-12:30 Uhr und nach Vereinbarung Welche Wohnmöglichkeiten gibt es in Hildesheim? Studentenwohnheime in Hildesheim Wohnanlagen des Studentenwerkes Wohnanlage Am Hansering Hansering 1 b Wohngemeinschaften (3-oder 4er WG s; gemeinsame Küche und Bad; Zimmer 12 qm bis 16 qm; liegt im Grünen) Preise: von 167 Euro bis 250 Euro (Pauschalmiete keine gesonderte Nebenkostenabrechnung) ca. 3,5 km zur HAWK Hausmeister: Holger Hessing Tel.: 05121/ oder 0151/ Dienstag und Donnerstag 10:00 11:00 Uhr Wohnanlage Blauer Kamp Bromberger Straße 44 Verschiedene Wohnformen (Einzel- und Doppelappartements, 6er und 7er WG s, Wohnung; 11 qm bis 56 qm; direkt am See) Preise: von 197 Euro bis 563 Euro (Pauschalmiete keine gesonderte Nebenkostenabrechnung) ca. 2 km zur HAWK Hausmeister: Kenneth Hagemann HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 14 von 25

15 Tel.: 05121/ oder 0151/ Dienstag und Donnerstag 9:00 10:00 Uhr Ansprechpartner: Studentenwerk Braunschweig Studentisches Wohnen Janina Prager Gerhard-Rauschenbach-Str Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/ ServiceCenter Brigitte Schnabel Tel.: 05121/ Evangelisches Wohnheim Ortelsburger Str. 74 Möblierte Zimmer (12 qm; z.t. auch unmöblierte Zimmer; 16 Bewohner auf einer Etage 8 Bewohner auf einem Flur; gemeinsame Nutzung von Küche und Sanitäreinrichtungen; reges Wohnheimleben) Preise: von 178 Euro bis 189 Euro (Nebenkosten sind im Preis enthalten) ca. 3 km zur HAWK Hausmeister: Albert Schnar Tel.: 05121/889-0 Ansprechpartner: Kirchenamt Hildesheim Frau Schönherr (Bewerbungen, Mietangelegenheiten), Tel.: KHG-Wohnheim Braunsberger Str. 52 Zimmer mit Kleiderschrank möbliert (16 26 qm; eigenes Bad; aufgeteilt in 6er Wohngruppen gemeinsame Küchennutzung; liegt im Grünen; Dachterrasse) Preise: von 175 Euro bis 230 Euro (nicht enthalten: Strom und Heizung) ca. 3 km zur HAWK Verwaltung und Hausmeister (Ansprechpartner) Mechthild Spatz und Wolfgang Fritz HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 15 von 25

16 Tel.: 05121/8820 Privates Wohnheim Annenstr. 29 möblierte Zimmer (11 qm normales Zimmer, einige Balkonzimmer und WG- Zimmer; für jede Etage gemeinsame Küchen- und Badnutzung) Preise von 190 Euro bis 225 Euro HAWK gleich an der nächsten Ecke (2 Minuten Fußweg) Verwaltung und Hausmeister (Ansprechpartner) Frau Bosum-Engelke und Herr Beqiroriq Studentenwohnheim Annenstr. 29 Tel.: 05121/37326 Studentenwohnheim "Auf der Höhe" der gbg Hansering 1 a Einzelapartments (25 27 qm; eigene Dusche und WC sowie Pantry Küche; Balkon oder Terrasse) Preis: 199 Euro Kaltmiete (Einheitspauschale für Nebenkosten) ca. 3,5 km zur HAWK Ansprechpartner Lars Weimann Tel.: 05121/ oder Tobias Bodenburg Tel.: 05121/ Kontakt Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG Eckemekerstraße 36 Tel.: Fax: Informationen zu studentischen Kreativ-Wohnheim bunsenfactory unter: Das Leben im Studentenwohn ermöglicht günstiges Wohnen und eine schnelle Kontaktaufnahme zu anderen Studierenden. Die Angebote der einzelnen Studentenwohnheime unterscheiden sich. Es ist empfehlenswert, sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen. Zimmer-/Wohnungsangebote auch auf der Homepage des Studentenwerkes: HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 16 von 25

17 oder auf dem Schwarzen Brett in StudIP und auf dem Schwarzen Brett im Foyer der HAWK Weitere Informationen sind auf der HAWK-Homepage unter der Rubrik Wohnungsmarkt zu finden. Wo findet man behindertengerechte Wohnmöglichkeiten in Hildesheim? Das Studentenwerk Braunschweig betreibt in Hildesheim zwei Studentenwohnheime. Im Wohnheim Hansering gibt es im Erdgeschoss zwei rollstuhlgerechte Zimmer in einer 3-er WG. Hier ist auch das dazugehörige Bad größer und mit einer behindertengerechten Dusche ausgestattet. Hansering Hansering 1b Hildesheim Hausmeister Hansering: Tel.: Mobil: Im Wohnheim Blauer Kamp sind alle Etagen über Rampen erreichbar, es gibt aber keine behindertengerechte Ausstattung in den Zimmern. Ein Doppelzimmer im Erdgeschoss ist mit einer breiteren Tür versehen. Blauer Kamp Bromberger Str Hildesheim Hausmeister Blauer Kamp Tel.: Evangelisches Studentenwohnheim Hier gibt es keine rollstuhlgerechten Zimmer. Evangelisches Studentenwohnheim Ortelsburger Str Hildesheim Wohnheim der katholischen Hochschulgemeinde Zimmer sind für RollstuhlfahrerInnen zu eng, Rampen gibt es KHG-Wohnheim Braunsberger Str Hildesheim Tel.: Die großen Wohnungsbaugesellschaften haben auf ihren Internetseiten auch besondere Angebote für Studenten. Die gbg betreibt ein neues Studentenwohnheim "Auf der Höhe". Dort gibt es auch drei barrierefreie Appartements. HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 17 von 25

18 Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG Eckemekerstraße 36 Tel.:: Fax: Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim BWV Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim eg Theaterstr. 7/ Hildesheim Tel.: Fax: Beratung und Wohnungsvermittlung? AStA-Büro Goschentor 1, Raum 12 Tel.: ( ) Studentenwerk Braunschweig Außenstelle Hildesheim Hindenburgplatz 16 Tel: ( ) oder -10 Beratung bei persönlichen Krisensituationen- und Konfliktsituationen sowie bei studienbezogenen Problemen bietet die Psychotherapeutische Beratungsstelle des Studentenwerks Braunschweig an. Das Angebot umfasst kostenlose Beratungsgespräche für Einzelne, Paare und Familien. Kontakt: Tel.: 05121/ oder Offene Sprechstunde: Di 11:00 13:00 Uhr; Termine nach Vereinbarung Wo gibt es Informationen und Beratung für Studierende mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung? Beauftragte für die Belange behinderter und chronisch kranker Studierender Prof. Dr. Gisela Hermes Brühl 20 Raum 108 Tel.: 05121/ Sprechstunde Mi Uhr sonst nach Vereinbarung HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 18 von 25

19 Wo gibt es Informationen und Beratung für Studierende mit Kind oder pflegebedürftigen Angehörigen? HAWK Gleichstellungsbüro Hohnsen 4 Ingrid Haasper Zentrale Gleichstellungsbeauftrage Tel.: 05121/ Jessica Inhestern Wissenschaftliche Mitarbeiterin Tel.: 05121/ Broschüre Studieren und Arbeiten mit Familie an der HAWK : Kinderbetreuung Modellkrippe HAWK-Kinder Tappenstr. 55 Tel.: 05121/ oder -494 Studentenwerk Braunschweig Kita Rasselbande Waterloostraße Hildesheim Tel.: / Mobile Kinderbetreuung Hildesheim - Team aus Studierenden (mit Erzieherausbildung oder ähnlichem pädagogischen Hintergrund) betreut Ihre Kinder zwischen sechs und zwölf Monaten in Sonder- bzw. Notfällen: reguläre Tageseinrichtung geschlossen, Blockveranstaltungen am Wochenende, bei Prüfungsbelastungen - Rechtzeitig Betreuungsbedarf anmelden - Für Studierende ist die Mobile Betreuung kostenlos - Weitere Informationen und Kontakt: Ingrid Haasper Zentrale Gleichstellungsbeauftrage HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 19 von 25

20 Tel.: / Flexible Kinderbetreuung Universität Hildesheim Marienburger Platz Hildesheim Tel.: 05121/ Weitere Informationen im Flyer Studierende mit Kind des Studentenwerks Braunschweigs: Welche Möglichkeiten bestehen für Studierende mit Kind oder pflegebedürftigen Angehörigen? Die HAWK ist eine familiengerechte Hochschule und bietet Studierenden folgende Möglichkeiten: Teilzeitstudium Der Studiengang Medizinalfachberufe Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie entwickelt derzeit Möglichkeiten zum Teilzeitstudium. Bitte wenden Sie sich für Fragen zum Thema Studieren mit Kind/pflegenden Angehörigen an Prof. Dr. Ulrike Marotzki; Tel.: 05121/ Blended Learning Lehrveranstaltungen Blended Learning bereichert die Präsenzlehre durch internetgestützte Materialien, Aufgaben und Gruppenangebote Intensive Beratung und Begleitung HAWK Gleichstellungsbüro Hohnsen 4 Ingrid Haasper Zentrale Gleichstellungsbeauftrage Tel.: 05121/ Jessica Inhestern Wissenschaftliche Mitarbeiterin Tel.: 05121/ HAWK, Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, Studiengang Bachelor of Science ELP, FAQs 20 von 25

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium Schwerpunkt Physiotherapie Schwerpunkt Ergotherapie Schwerpunkt Logopädie Berufsbild und Tätigkeitsfelder Medizinischer Fortschritt,

Mehr

Duale Studienmöglichkeiten und Karrierechancen in Gesundheitsberufen - unsere Kooperationen mit

Duale Studienmöglichkeiten und Karrierechancen in Gesundheitsberufen - unsere Kooperationen mit Duale Studienmöglichkeiten und Karrierechancen in Gesundheitsberufen - unsere Kooperationen mit HAWK Hildesheim Hochschule Hannover Hochschule der Diakonie, Bielefeld- Dr. Monika Scholz-Zemann Leitung

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre im Praxisverbund - FAQ

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre im Praxisverbund - FAQ Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre im Praxisverbund - FAQ Übersicht 1 Studium... 2 1.1 Welchen Abschluss erwerbe ich?... 2 1.2 Handelt es sich um einen akkreditierten

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

Information Engineering

Information Engineering Information Engineering Studiengang Information Engineering Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Studienganges

Mehr

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de European

Mehr

Technische Informatik. Studiengang Technische Informatik. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor

Technische Informatik. Studiengang Technische Informatik. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Technische Informatik Studiengang Technische Informatik Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studienganges

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Alle dualen Bachelor-Studienprogramme

Mehr

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 STUDIEN-INFO Maschinenbau Master of Engineering Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Maschinenbau Master of Engineering Abschluss

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe

Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinderund Jugendhilfe berufsbegleitend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Master-Studiengang Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe berufsbegleitend

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W+S: Zum Wintersemester

Mehr

Master of Science in Systems Engineering

Master of Science in Systems Engineering Master of Science in Systems Engineering Zulassungsverfahren zum Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen 1 Überblick Zum Sommersemester 2004 wird am Campus Essen der Masterstudiengang Systems Engineering

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Das A und O der Viadrina. faq

Das A und O der Viadrina. faq Das A und O der Viadrina. faq Heide Fest Heide Fest 01 02 Was kann ich an der Europa- Universität Viadrina studieren? Wir bieten Studienmöglichkeiten in den Bereichen der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Stand: Juli 2014 Seit dem Jahr 2009 besteht in Deutschland die Möglichkeit, auch ohne Hochschulreife oder Fachhochschulreife ein

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO Risk and Finance Master of Science Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Risk and Finance Master of Science

Mehr

STUDIEN-INFO. Hochschulzugang ohne Hochschulreife für in der beruflichen Bildung Qualifizierte

STUDIEN-INFO. Hochschulzugang ohne Hochschulreife für in der beruflichen Bildung Qualifizierte STUDIEN-INFO Hochschulzugang ohne Hochschulreife für in der beruflichen Bildung Qualifizierte Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de 1. In der beruflichen Bildung Qualifizierte

Mehr

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum#

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum# Technische Universität Dresden Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health Vom #Ausfertigungsdatum# Aufgrund

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 210 Leistungspunkten Bachelorabschluss Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor- oder Masterdegree

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt. Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.de Version vom 20. Oktober 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1 Fachbereich

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt

18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt Nr.10/10 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 107 18. März 2010 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Zugangs- und Zulassungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Finance, Accounting, Corporate

Mehr

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Informationen zu dem Lehramtsbezogenen Masterstudiengang an der Universität Augsburg Stand: 24. Oktober 2014

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

FAQ - Fragen zur Bewerbung Master und Bachelor

FAQ - Fragen zur Bewerbung Master und Bachelor FAQ - Fragen zur Bewerbung Master und Bachelor Stand: 04.05.2014 Inhalt 1 Wie kann ich mich bewerben?... 3 2 Ab wann ist die Online-Bewerbung möglich?... 3 3 Wann ist Bewerbungsschluss?... 3 4 Was sind

Mehr

Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin

Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin Angebot-Nr. 00245546 Angebot-Nr. 00245546 Bereich Studienangebot Preis Preisinfo Hochschule 9.410,00 (MwSt. fällt nicht an) Die

Mehr

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen

ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten. und. der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen ZULASSUNGS- UND AUSWAHLSATZUNG der Pädagogischen Hochschule Weingarten und der Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik Wirtschaft Sozialwesen zum Verfahren der Zulassung zu den Masterstudiengängen 1.

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Teilzeitstudium

Häufig gestellte Fragen zum Teilzeitstudium Häufig gestellte Fragen zum Teilzeitstudium A. Allgemeine Fragen zum Teilzeitstudium 1. Was kann ich an der Universität Heidelberg in Teilzeit studieren? Aktuell können Sie an der Universität Heidelberg

Mehr

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.)

Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.) Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.) berufsbegleitend Innovative Studiengänge Beste Berufschancen Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.) berufsbegleitend PROFIL Der berufsbegleitende

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

BE W ER BUNGSBOGEN MBA COMMUNIC AT ION & L EADERSHIP. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung

BE W ER BUNGSBOGEN MBA COMMUNIC AT ION & L EADERSHIP. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung BE W ER BUNGSBOGEN MBA COMMUNIC AT ION & L EADERSHIP Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter Herr Prof.

Mehr

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Studium ohne Abitur was steckt dahinter? Studierende ohne Abitur oder Fachhochschulreife qualifizieren sich in der Regel durch ihre

Mehr

Guten Start ins Studium

Guten Start ins Studium Hochschule Osnabrück Guten Start ins Studium Doppelter Abiturjahrgang 2011 Liebe Leserinnen und Leser, auf den doppelten Abiturjahrgang in Niedersachsen haben sich Land und Hochschulen gut vorbereitet.

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.) Studienort Campus Essen Studienabschluss Master of Science (M.Sc.) Der Studiengang ist von der ZEvA akkreditiert.

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Satzung zur Durchführung des Auswahlverfahrens für den konsekutiven Masterstudiengang Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam

Satzung zur Durchführung des Auswahlverfahrens für den konsekutiven Masterstudiengang Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam FBR-Beschluss 30.11.2011, Zustimmung Senat 07.12.2011, vom MWFK mit dem Schreiben vom 15.12.2011 genehmigt Satzung zur Durchführung des Auswahlverfahrens für den konsekutiven Masterstudiengang Informationswissenschaften

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.) Vorbemerkung Es wird darauf hingewiesen, dass der Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomik und Management

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter Herr Prof. Voß,

Mehr

28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite

28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt. Seite Seite 259 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Nr. 12/14 28. Mai 2014 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Auswahlordnung für den Bachelor-Studiengang Public und Non Profit-Management BAO/PuMa an der

Mehr

Master Prozess- und Projektmanagement

Master Prozess- und Projektmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Prozess- und Projektmanagement Dualer weiterbildender Studiengang in Teilzeit

Mehr

Bachelor BWL / Versicherung

Bachelor BWL / Versicherung Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Bachelor BWL / Versicherung Dualer Studiengang Akkreditiert als Intensivstudiengang

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) Vorbemerkung Ab dem WS 2015/2016 wird der Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) als bilingualer Studiengang angeboten.

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Zugangsvoraussetzungen

1 Geltungsbereich. 2 Zugangsvoraussetzungen 1 Ordnung über den Zugang und die Zulassung für die konsekutiven Masterstudiengänge Energietechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktion und Logistik, Biomedizintechnik,

Mehr

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Themen 1. Die Bachelorstudiengänge an der TH Nürnberg 2. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Studienordnung für den Studiengang. Physiotherapie (Bachelor of Science)

Studienordnung für den Studiengang. Physiotherapie (Bachelor of Science) Studienordnung für den Studiengang Physiotherapie (Bachelor of Science) an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BA GSS) Gem. 2 des Saarländischen Berufsakademiegesetzes (Saarl.

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

Forschung in den Gesundheitsberufen. Der Masterstudiengang. Evidence-based Health Care

Forschung in den Gesundheitsberufen. Der Masterstudiengang. Evidence-based Health Care Forschung in den Gesundheitsberufen Der Masterstudiengang Herzlich willkommen Ihre Hochschule für Gesundheit (hsg) Die Hochschule für Gesundheit ist die erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe

Mehr

geändert durch Satzungen vom 17. Januar 2011 15. Februar 2013 18. Februar 2014 5. Juni 2014

geändert durch Satzungen vom 17. Januar 2011 15. Februar 2013 18. Februar 2014 5. Juni 2014 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Artikel I. 1. 3 wird wie folgt neu gefasst: 3 Zugang zum Studium

Artikel I. 1. 3 wird wie folgt neu gefasst: 3 Zugang zum Studium Erste Satzung zur Änderung der Studiengangsordnung (Satzung) für Studierende des Masterstudiengangs Medizinische Ingenieurwissenschaft an der Universität zu Lübeck mit dem Abschluss Master of Science vom

Mehr

Einordnung der Bachelorausbildungsgänge an Berufsakademien in die konsekutive Studienstruktur. (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.10.

Einordnung der Bachelorausbildungsgänge an Berufsakademien in die konsekutive Studienstruktur. (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.10. Einordnung der Bachelorausbildungsgänge an Berufsakademien in die konsekutive Studienstruktur (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.10.2004) 1. Ausbildungsgänge an Berufsakademien, die zu der Abschlussbezeichnung

Mehr

Studieren mit beruflicher Qualifikation

Studieren mit beruflicher Qualifikation Studieren mit beruflicher Qualifikation Vortrag zur Abschlussfeier der beruflichen Fortbildungsprüfungen an der IHK Nürnberg, 17.10.2014 Doris Wansch, TH Nürnberg Referentin für Anrechnung und Studieren

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bachelor-Studiengang Studiengang Betriebswirtschaft Vollzeit München Berufsbegleitend München Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Traunstein Bamberg Beginn

Mehr

Studienordnung. Bachelorstudiengang Fernsehproduktion

Studienordnung. Bachelorstudiengang Fernsehproduktion Studienordnung für den Bachelorstudiengang Fernsehproduktion an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (StudO-FPB) Fassung vom auf der Grundlage von 13 Abs. 4, SächsHSG Aus Gründen der

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Studienordnung für den Studiengang. Ergotherapie (Bachelor of Science)

Studienordnung für den Studiengang. Ergotherapie (Bachelor of Science) Studienordnung für den Studiengang Ergotherapie (Bachelor of Science) an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BA GSS) Gem. 2 des Saarländischen Berufsakademiegesetzes (Saarl. BAkadG)

Mehr

Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre

Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre Vom 13. Mai 2013 Aufgrund von 29 Abs. 2 Satz 5 und 6 des Landeshochschulgesetzes vom 01.01.2005 (GBl. 2005, S.

Mehr

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Autor: Andreas Schulz Gliederung des Vortrages Zuständigkeit für die Auslandsförderung Förderung eines zeitlich begrenzten Auslandsstudiums in aller Welt im Rahmen eines Studiums in Deutschland oder in

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Wirtschaftskommunikation

Wirtschaftskommunikation Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 180 Leistungspunkten insbesondere Bachelorabschluss oder Gesellschafts- und Bachelor- oder Masterabschluss oder

Mehr

Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig

Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig 13/65 Universität Leipzig Fakultätsübergreifende Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der Universität Leipzig Vom 26. Februar 2013 Aufgrund des Gesetzes über die Freiheit der Hochschulen im Freistaat

Mehr

Henrik Lehnhardt IHKs Dillenburg und Wetzlar STEP - Studium und Praxis in Kassel

Henrik Lehnhardt IHKs Dillenburg und Wetzlar STEP - Studium und Praxis in Kassel Hochschulwelt Duale Studiengänge Henrik Lehnhardt IHKs Dillenburg und Wetzlar in Kassel Herausforderungen Wissensgesellschaft Wandel des Qualifikationsniveaus Zum Erreichen des Barcelona-Ziels (3% BIP

Mehr

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Ziel des weiterbildenden Master-Studiengangs ist es, Experten für Planungs- und Entscheidungsprozesse

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Ausbildungsintegrierende Bachelor-Studiengänge für Gesundheitsberufe

Ausbildungsintegrierende Bachelor-Studiengänge für Gesundheitsberufe Hochschulforum Wissenschaftliche Qualifizierung der Gesundheitsberufe 5. Oktober 2007 an der FH München Ausbildungsintegrierende Bachelor-Studiengänge für Gesundheitsberufe Prof. Dr. rer. oec. Jutta Räbiger

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Finance, Accounting, Corporate Law and Taxation (FACT)

Finance, Accounting, Corporate Law and Taxation (FACT) Finance, Accounting, Corporate Law and Taxation (FACT) Master-Studiengang Studienvoraussetzungen Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit wirtschaftswissenschaftlichem oder rechtlichem Schwerpunkt

Mehr

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen -Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 80634 München Tel. +49-89-120

Mehr

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement)

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien Studienordnung für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 des Thüringer

Mehr

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Folgende grundständige Studiengänge werden an der Hochschule Pforzheim angeboten: Fakultät Technik: Elektrotechnik/Informationstechnik Mechatronik Medizintechnik

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das Schweizer Hochschulsystem Schweizer Hochschulen im internationalen Vergleich Die Auswahl

Mehr

Verbundstudiengänge Wirtschaftsinformatik Bachelor (B.Sc.) und Master (M.Sc.) Informationsveranstaltung 09.05.2015

Verbundstudiengänge Wirtschaftsinformatik Bachelor (B.Sc.) und Master (M.Sc.) Informationsveranstaltung 09.05.2015 Verbundstudiengänge Wirtschaftsinformatik Bachelor (B.Sc.) und Master (M.Sc.) Informationsveranstaltung 09.05.2015 Verbundstudium WI, FH DO, Prof. Dr. Wilmes, Prof. Dr. Haake 09.05.2015 Verbundstudium

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung -Bachelor Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen. Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge

Mehr

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP)

Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Eignungsprüfung für beruflich qualifizierte Personen gemäß 35 Abs. 1 HochSchG (RLP) Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zur Zulassung zum Weiterbildenden

Mehr

Vom Job ins Studium - auch ohne Abitur -

Vom Job ins Studium - auch ohne Abitur - Vom Job ins Studium - auch ohne Abitur - Katrin Wahl (Zentrale Studienberatung) Fulda, den 31. Januar 2014 Übersicht I. Wege ins Studium ein Lichtblick II. Studieren an der Hochschule ein Überblick III.

Mehr

Arbeits- und Personalmanagement

Arbeits- und Personalmanagement Arbeits- und Personalmanagement (P) Master-Studiengang Studienvoraussetzungen Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Umfang von in der Regel 210 Credits (Einzelheiten: vgl. S. 5) insbesondere

Mehr

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin. In einem innovativen

Mehr

Bachelor BWL / Tourismus

Bachelor BWL / Tourismus Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Bachelor BWL / Tourismus Dualer Studiengang Akkreditiert als Intensivstudiengang

Mehr

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2015 / 2016 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2. Studiengänge

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (IHK) Seite 1 Ansprechpartner Information und Anmeldung Anja Walz 0711 21041-38 WalzA@w-vwa.de Konzeption

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Lehramt an Mittelschulen (Staatsexamen) in Dresden Angebot-Nr. 00635219 Angebot-Nr. 00635219 Bereich Studienangebot Hochschule Anbieter Termin Permanentes Angebot Tageszeit Ort Regelstudienzeit:

Mehr

Vom Beruf in die Hochschule: Fragen und Antworten zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter.

Vom Beruf in die Hochschule: Fragen und Antworten zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter. Stand 18. März 2013 Vom Beruf in die Hochschule: Fragen und Antworten zum Hochschulzugang beruflich Qualifizierter. Sollten Fragen offen bleiben, können Sie sich gerne telefonisch unter 0211 837 1906 oder

Mehr