UNICEF Schweiz. he 2. Schulen für die Kinder in Nepal. Nachhaltige Entwicklungsziele: Eine bessere Welt. e n. e l

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UNICEF Schweiz. he 2. Schulen für die Kinder in Nepal. Nachhaltige Entwicklungsziele: Eine bessere Welt. e n. e l"

Transkript

1 UNICEF Scwiz Sptmbr c o w Str 015: FOTOS: UNICEF/08311/KIRAN PANDAY; NEPAL/NARENDRA SHRESTHA; NYHQ /YASIN Scul für di Kidr i Npal Nacaltig Etwicklugszil: Ei bssr Wlt für Kidr Das dr Für Kidr bwg wir Wlt. ud o f l Bücs t r Brif a b t c i s u

2 Lib Kidr Str woc 2015: Scul für Köt ir diss «Kids uitd» sco slbr ls? Köt ir sogar sco slbr scrib? W ir i Witz lst ud witrrzält, brigt das ur Zuörr zum Lac? Das ist grossartig! Slbr ls zu kö, mact Frud. Euc ka kir mr so lict i Usi rzäl odr uc i di Irr für. Ls zu kö, ka Lb rtt. Stt auf ir Vrpackug: «Vorsict Gift», da wisst ir: Figr wg vom Ialt. Abr ur wr ls ka, vrstt d Txt. Ls zu kö, gibt Sicrit. Hat dr Arzt i Mdikamt vrscrib, so stt auf im Zttl, wi oft dr Krak davo m soll. Ka imad dis Agab ls, gibt s lag Diskussio... Vil Kidr i Npal kö «Vorsict Gift» ict ls. Vom Lslr i ir Scul kö si ur träum. Mac Kidr wacs o Radio ud o Frsr auf. Ir Famili sid so arm, dass all im Hausalt mit arbit müss. Das trifft auc di Kidr. Oft ist di äcst Scul so wit wg, dass di Klir d stud lag Sculwg gar ict scaff köt. Strwoc 2015 Am Himalaya ist dr Mout Evrst, dr öcst Brg dr Wlt. Npalsisc Kidr bobact Brgstigr aus all Erdtil. Si wiss kaum twas vo dr Wlt, wil si wdr ls oc scrib kö. Es ist utzlos, di Eltr ac d Bucstab ud Wörtr zu frag. Vil vo i ab i Ls ud Scrib glrt. Diss Jar samml wir i dr Strwoc für di alb Millio Kidr i Npal, di gr zur Scul g würd. Nu samml ir Frud i dr fr Scwiz wärd dr Strwoc, um i Scul zu rmöglic. Ls zu lr, ist i Kidrrct. Bis bald, ur Strwoc-Tam di Kidr i Npal Auf dm Dac dr Wlt Wir Scwizr sid stolz auf usr Brg. Di Dufourspitz ist mit ir 4634 Mtr dr öcst Brg dr Alp. Ud rudum lautr scbdckt Virtausdr! Es gibt abr oc ör Brg als di Dufourspitz. Dr öcst Brg ist 8848 Mtr oc ud isst Mout Evrst. Er ist fast dopplt so oc wi di öcst Brg i dr Scwiz ud ligt i Npal. Ud auc r ist umgb vo Scbrg, alls Acttausdr. Npal at dsalb i Spitzam: Npal ist das «Dac dr Wlt». Das palsisc Volk zält 27 Millio Eiwor. Dis sid mr als drimal so vil Msc wi i dr Scwiz. Rud di Hälft vo i lbt ut im Tal i dr Tifb. Di adr Hälft dr Npals ist im Mittllad odr im Hocgbirg daim. Mac Famili lb sr oc ob auf dm «Dac dr Wlt» b. Wi kö di Kidr auf dm «Dac dr Wlt» zur Scul g? Stapf si ud ir Lrr das gaz Jar durc d Tifsc? Odr kommt di Lrri im Frsr zu ir Scülr ac Haus? Hab di Famili i d Brg übraupt i Frsr? Gibt s i d Tälr übrall Strom, um di Kist zum Lauf zu brig? I Npal lb 125 Volksgrupp. Si rd 123 Sprac. Ob s i Npal auc so vil Radiosdr gibt? FOTOS: UNICEF/PFPG

3 Ki Gld für di Scul UNICEF/NEPAL; NARENDRA SHRESTHA; KIRAN PANDAY; PFPG /LYNCH Npal ist das ärmst Lad vo gaz Südasi. Jd virt Prso muss mit wigr als 1.20 Frak pro Tag auskomm. Da rict s grad zum Nötigst, zum Bispil Ris für di Famili. Es ist abr zu wig Gld für i Buc odr i Sculuiform. Eis vo dri Kidr muss Gld vrdi. Mädc müss bsodrs oft di Famili utrstütz. Es ist i Tuflskris: Wr arm ist, ka ict i di Scul. Wr abr ict i di Scul ka, blibt mist arm. l. z u r S c u t ic l a S c w iz. i N p r g d r i d d K i K i b r m dr it t S c u l, b r c a d j t ic r Da s t s p b g i m it d r a b. d r l w i d r u c Vi l K i s r a d r Pr im v o r E d Wi sit i Scul i Npal aus? Vil Scul sid i sclctm Zustad. Si ab zum Bispil ki Wadtafl odr zu wig Bücr. Stll dir vor, du müsstst di Dutscbuc mit scs Frud til! Odr stll dir vor, ir müsstt zu act a im Tisc sitz. I Npal sitz bis zu 80 Scülri ud Scülr i im g Raum. I vil Dörfr gibt s ur i Lrri. Si utrrictt all Sculklass gliczitig. 3 Hizu kommt, dass s i Npal 123 Sprac gibt. Dr Utrrict ist abr für all i Npali, dr Amtssprac vo Npal. Nur jds zwit Kid sprict sit Gburt Npali. Vil Kidr vrst dsalb ict alls, was i dr Scul bsproc wird.

4 Scul für di Kidr i Npal Npal brauct usr Hilf, damit all Mädc ud Bub i di Primarscul kö. Dsalb ab wir us tscid, wärd dr Strwoc 2015 für di Kidr i Npal zu samml. Afag ds Jars stad usr Tma also fst: Wir samml für di Kidr i Npal. Da rscüttrt am 25. April 2015 i starks Erdbb izl Gbit vo Npal. Durc das Erdbb wurd di scwirig Lag für i Til dr palsisc Kidr oc scwirigr. UNICEF listt sofort Notilf. Bis di Scul widr aufgbaut sid, wrd Kidr i Bambuszlt utrrictt. Macst du mit bi dr Strwoc für palsisc Kidr? Si wüsc sic Scul ud Bücr, um dlic ls zu lr. Auc di Hilf zält! Di Strwoc ist i gmisam Aktio vo UNICEF Scwiz ud dr «Scwizr Famili». Wärd dr Strwoc abr samml wir für Kidr i Npal, di brits vor dm Erdbb ict i di Scul kot. Dak dr Strwoc ka UNICEF Scul mit Bücr i vrscid Sprac ausstatt ud Lrprso so ausbild, dass di Kidr Frud am Lr ab. Wit Sculwg, sclct ausgstattt Scul Saubrs Trikwassr für di Kidr Str woc 2015: vom 23. bis 29. Novmbr Für di Kidr i Npal ol wir di Str vom Himml. I dr Strwoc 2015 samml wir für Scul ud Sculutrrict für bactiligt Kidr i Npal. Hast du sco i gut Id, wi du samml kötst? Sammlst du alli odr zusamm mit adr? Vo A wi Autoputz übr C wi Crist baum bis zu Z wi Zaubr ist alls möglic! Alls, was du zum Mitmac braucst, sid witzig ud krativ Sammlid. Di origillst Sammlaktio wrd am Fst vom 28. Mai 2016 mit im Award ausgzict. Villict gwist du d wudrscö glb Sigrstr? Sculmatrial ud gut ausgbildt Lrprso Tlfoummr: Eisdscluss für d Idwttbwrb ist dr 4. Jauar Bscrib di Aktio i im Brif odr mit ir Zicug odr scick us i Mail ud Fotos a Falls du Matrial braucst für i Aktio, da g auf di Wbsit odr ruf us a utr dr Nummr UNICEF Scwiz Strwoc Pfigstwidstrass Züric 4 FOTOS: UNICEF/PFPG /PAGE; ILLUSTRATIONEN: SIMONE TORELLI

5 Ei bssr Wlt für Kidr UNICEF/ETHA_ /OSE Hast du mit di Eltr sco imal di Nacrict gört odr gscaut? Ja? Du ast villict gört, dass auf dr Wlt gaz vil sclct Dig passir. Vil Msc sid arm odr krak. Vil Kidr strb, bvor si ir füft Gburtstag fir kö. Vil Kidr kö ict i di Scul g ud müss arbit. Das soll sic ädr. All Kidr sollt i dr Zukuft i ir bssr Wlt aufwacs ud lb kö. Was ist für dic i bssr Wlt? Was würdst du ädr? Würdst du i Sciff auf dm Spilplatz bau? Odr d Krig abscaff? Di Milliums- Etwicklugszil Warst du im Jar 2000 sco auf dr Wlt? Hut vor füfz Jar ab sic vil wictig Prso aus 189 Lädr i Nw York gtroff. Gmisam ab si fstglgt, was i bssr Wlt ist. Si ab act Zil dfiirt ud dis «Milliums- Etwicklugszil» gat. 5 Hast du auc i Zil? Möctst du zum Bispil imal Ärzti wrd? Odr Pilot? Dafür musst du all Körprtil auswdig lr odr di Scaltköpf i im Flugzug k. Du wirst a vil Tag üb. Bis du di Zil rrict ast, wird s Jar daur. Abr w du s willst, wirst du s scaff. Das gilt auc für di Milliums- Etwicklugszil. Di Zil wurd oc gstzt ud vil Msc musst dafür art arbit. Mit Erfolg. Hut, 15 Jar spätr, ab wir vil dr Zil rrict. Hir iig Bispil: Dutlic wigr Msc lid a Armut ud Hugr: s sid oc alb so vil. Es g ut fast dopplt so vil Kidr i i Primarscul. Ud s g fast glic vil Mädc wi Kab i di Scul. Es strb fast alb so vil Kidr i d rst füf Lbs jar. Auc ir Müttr übrlb bi dr Gburt öftr, da si bssr btrut wrd ud falls ötig Mdikamt ralt. Nacaltig Etwicklugszil Vil Kidr ab dak disr Arbit ut i bssrs Lb. Si sid gsud ud kö i di Scul. Wr wiss, villict wrd si spätr auc imal Ärzti, Pilot odr Lrri. Doc oc blibt vil zu tu. Dsalb ab sic diss Jar oc imal vil wictig Prso aus all Lädr dr Wlt gtroff ud taglag diskutirt. Diss Mal ab si sic auf 17 Zil giigt. Dis Zil iss u «acaltig Etwicklugszil». Was isst acaltig? Fid s am Bispil ds acaltig Süssigkitbaums raus ud lis dazu di Box auf dr Sit 7. Di acaltig Etwicklugszil soll bis zum Jar 2030 umgstzt wrd. Ebfalls u ist, dass di Zil für all Lädr dr Wlt glt. Nict ur gaz arm Lädr i Afrika odr Asi soll dis Zil rric, sodr auc Lädr wi di Scwiz, Dutsclad odr Amrika.

6 Nacaltig Etwicklugszil Ud was soll wir bis 2030 rric? Vrsuc, für jds dr 17 acaltig Etwicklugszil das fld Wort zu fid. Dis Wörtr sid auc im Bucstabwirrwarr vrstckt. Fid si raus! Di Lösug fidst du auf Sit 8. H K O N S U M A T I O N G U T E C H N O L O G I E E N A N U K G A L Z A A W S G R E R L L U M E S I E U E M R A I E W A A I H L N R U G R M I A A N C R T D D T I B A C S A A H H H H E F E E W H S R U E S D E E R M I A H E H E R T N I P A R T N E R S C H A F T E U T D D I F R I E D E A N E C N E T C A E I D A S N N B I L D U N G T D W G 1. All soll gug Gld zum Übrlb ab: di bd. 9. All soll di Vortil modrr utz kö. Kidr soll zum Bispil i im rdbbsicr gbaut Sculaus utrrictt wrd, Krakit soll i im Spital mitilf modrr mdiziiscr Grät frü rkat wrd odr wictig Iformatio via SMS scll vo im Ort a i adr übrmittlt wrd. 10. All soll di glic Cac ab, gal ob Mädc odr Kab, aus Afrika, Asi odr Europa, ob vo dr Stadt odr vom Lad. Dafür müss wir di U N G L E I C H H E I T vrklir. 11. Di vor allm i Städt fördr, damit sic all Kidr ud Erwacs o Agst fri bwg kö. 2. All soll gug Narug zum Übrlb ab: d bkämpf. 3. All soll Zugag zu Spitälr, Mdikamt ab: für all. 4. All soll Zugag zu gut Scul mit ausgbildt Lrprso ab: für all. 12. Wigr Sac kauf, di gkauft Sac lägr brauc odr rcycl, damit isgsamt wigr Abfall tstt: vratwortugsvoll fördr. 13. D stopp, damit di Erd sic ict rwärmt ud di Gltscr ict scmlz. 5. ud Mär soll dislb Rct ud Cac ab: Glicbrctigug rric. 14. D scütz, damit auc zuküftig vil Fisc, Dlfi ud Wal dari scwimm kö. 6. All soll Zugag zu saubrm ud Toiltt ab. 7. All soll Zugag zu bzalbarr ud saubrr ab, zum Bispil zu Solarstrom. 8. All Erwacs soll di Möglickit ab, ir mscwürdig ud agmss bzalt aczug. Damit kö si ir Famili rär ud di Kidr kö i di Scul g. 15. Sorg zur trag, zum Bispil di Umwltvrscmutzug rduzir ud öftrs zu Fuss odr mit dm Farrad i di Scul odr zur Arbit g. 16. Nimad soll i Koflikt aufwacs: statt Krig. 17. Dis ob rwät Zil mit globalr P A R T N E R S C H A F T aus Politik, Wirtscaft ud Gsllscaft rric. 6

7 Brauc wir i dr Scwiz solc Zil? Bi us kö ja all Kidr i di Scul, ict? Ja. Abr auc wir kö twas für i bssr Wlt bitrag. Wir kö zum Bispil das Farrad m astatt ds Autos. Dis ist bssr für i gsud Luft. Odr ki Abfall i d Fluss wrf, damit das Wassr ict vrscmutzt wird ud di Fisc gsud blib. Hast du sost oc Id? FOTOS: UNICEF/NYHQ /KHUZAIE; INDA /DAYAL; NYHQ /CALVIN; Was isst d gau acaltig? Stll dir vor, s gb i Süssigkitbaum. Ei Traum, ict war? Immr w sic zwi Süssigkit am Baum brür, tstt am äcst Tag i us Gummibärc odr Scokoladi. Du ast zwi Möglickit. Di rst ist: Du kast all Süssigkit auf imal ss. Da kö sic abr ki Süssigkit mr brür ud s gibt ki u Süssigkit mr. Di zwit ist: Du isst immr ur so vil Süssigkit, dass midsts zwi übrig blib ud sic brür kö. Am äcst Tag kast du da das u Scokoladi ss. Das wir acaltig: ur so vil rt, damit wir i dr Zukuft auc oc rt kö. 7

8 Das Bücstlfo Eltr wudr sic oft: Wor wiss di Kidr d DAS sco widr? Wil si mit lr Dos tlfoir ud usictbar Brif ls kö. Dazu braucst du: zwi o, lr Kosrvdos i wig Vasli starks Packpapir i Dosöffr Bi d lr Kosrvdos scidst du mit dm Dosöffr auc d Bod raus. Nu ast du zwi Blcror, di du auf das Packpapir stllst. Zic rudum i Kris, dr gut 3 Ztimtr grössr ist als das Ror. Scid di bid Kris mit dr Scr aus. Fuct u dis Packpapir- Kris mit twas Wassr a. Spa di Papirkris übr j i lr Kosrvdos ud fixir si mit im Gümmli. Sobald das Papir widr trock ist, massirst du i wig Vasli-Salb darauf. Das wird i Hörr ud umgdrt i Sprcmuscl. i Scr zwi stark Gümmli odr Gummibädr i Näadl i lag Scur Nu flt ur oc di Litug. Mit dr Näadl sticst du i di Mitt ds Vasli-Papirs i fis Loc. Du zist i Ed dr Scur durc ud macst i Kot. Das adr Ed dr lag Scur gt zur adr Dos. Nu sid Hörr ud Sprcmuscl brit. Das Papir ud di gstrckt Scur vibrir, w jmad sprict. Atwort i di Dos ii, damit di Tlfopartr wiss: di gim Botscaft ist agkomm. Lösug Sit 6 1. Armut; 2. Hugr; 3. Gsudit; 4. Bildug; 5. Frau; 6. Wassr; 7. Ergi; 8. Arbit; 9. Tcologi; 10. Uglicit; 11. Sicrit; 12. Kosumatio; 13. Klimawadl; 14. Oza; 15. Wlt; 16. Frid; 17. Partrscaft Dr Brif Dazu braucst du: i Fdr odr i Stück Holz zum Scrib Zitrosaft wisss Papir i Glübir Du drückst di Zitro aus. Dr saur Saft ist di Tit. Damit scribst du i gim Nacrict auf i wisss Papir. W dr Zitrosaft gtrockt ist, rscit das Papir o Botscaft. Soll dr gim Txt lsbar gmact wrd, ältst du d Brifbog übr i Glübir. Di Hitz dr Glübir zaubrt di Scrift rvor: UNICEF Scwiz «kids uitd club»

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe of Tilaus Tcologis GmbH prcisio rivs WELTWEITER SERVICE Zu bsor Stärk vo Kollma Gar zält r umfass Srvic für Gtrib. Dabi bitt r Wrkskuist sowol turusmäßig Wartugsarbit als auc scll u ubürokratisc Hilf im

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Ich will endlich ein Zuhause

Ich will endlich ein Zuhause MAINZER TIERBOTE Mitglidrzitug ds Tirscutzvris Maiz ud Umgbug. V. Mitglid im Dutsc Tirscutzbud Nr. 105 2. Quartal 2008 Pris 0,40 Euro Ic will dlic i Zuaus SO ERREICHEN SIE UNS: TEL 0 61 31/68 70 66 FAX

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

Zeitschrift der Stiftung für Ganzheitliche Betreuung Nr. 57 Januar 2013

Zeitschrift der Stiftung für Ganzheitliche Betreuung Nr. 57 Januar 2013 austausc Zitscrift dr Stiftug für Gazitlic Btruug Nr. 57 Jauar 2013 Loslass Ialt Woim Haus zum Birkof, Wolfaus Haus zum Bucof, Rüti Haus zum Kastaibaum, Hombrctiko Editorial Rato Stampa Vom Abscid zum

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

PostDoc Briefschreibset Unterrichtsmaterialien für eine Briefschreibwoche

PostDoc Briefschreibset Unterrichtsmaterialien für eine Briefschreibwoche PostDo Brifsribst Utrritsmatriali für i Brifsribwo Didaktis Übrlgug Zil Das vorligd Lrmittl gibt I Argug, wi Si mit Irr Klass a füf aufiadr folgd Tag das Tma Brifsrib im Utrrit auf vilfältig Art ud Wis

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

4. Thermische Eigenschaften von Kristallen - spezifische Wärme

4. Thermische Eigenschaften von Kristallen - spezifische Wärme 4. rmisc igscaft vo Kristall - spzifisc Wärm f.: spz. Wärm bi ost. olum: S tropi, ir rgi, mpratur S primtll: - bi Zimmrtmpratur ist N M bi fast all Fstörpr (ulog-ptitsc Rgl), N Azal dr Atom, M Mass ds

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

Anforderungen/Termine (4 ECTS)

Anforderungen/Termine (4 ECTS) PS: Kommuikatiostraiig Nacbsprcug Jär 05 Uivrsität Salzburg Facbric Erziugswissscaft Adras Pasco & Grgö Horsa Afordrug/Trmi ( ECTS) Awsit: Trmi Vorbsprcug: Mo,. Oktobr 7.00-9.00.05 UN Tst: Mo, 7. Novmbr

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung Powrd by Volkswag Tchiktrff Vrlagssodrvröfftlichug Vrlagssodrvröfftlichug Schi odr Si? Modratio: Katharia Skibowski, Gschäftsführri Vrlag Rommrskirch. Bim Thma Motorjouralismus dkt ma a schö Autos, schö

Mehr

SAG HALLO ZU KUH & CO

SAG HALLO ZU KUH & CO ECHTER URLAUB AM BAUERNHOF IN ÖSTERREICH SAG HALLO ZU KUH & CO MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION www.urlaubambaurhof.at Europäischr Ladwirtschaftsfods für di Etwicklug ds lädlich

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Bezahlbarer Wohnraum für Frankfurt.

Bezahlbarer Wohnraum für Frankfurt. Zls Fal Bas Rdrwald a d Srvc drbac drwald Ndr-Escbac Sss Höcst Ndrrad Grs Sacsaus a d Nrdwststadt r w Zls Fal Bas s Rdrwald z wa Nd Srvc Utrldrbac Rdrwald Ndr-Escbac Sss Höcst Ndrrad Grs Sacsaus Zls Fal

Mehr

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben.

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben. Foum Nus Lb MATERIAL-LISTE zu Woch fü das Lb 2016 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fag batwott Ih g Chistia Mos Tlfo 0681 /819 175 27 salzbug@wochfudaslbat MATERIALIEN Bstll: Im Itt mit Oli-Fomula: wwwwochfudaslbat

Mehr

Projekt Kochplatte. Ergänzen Sie die Schaltung zur Messung der elektrischen Energie und schließen Sie den Zähler an.

Projekt Kochplatte. Ergänzen Sie die Schaltung zur Messung der elektrischen Energie und schließen Sie den Zähler an. System- ud Gerätetecik Projekt Kocplatte Uterrictsleitug: Bucer Name: Datum: Seite C C C Sie abe u die Kocplatte repariert ud das Prüfprotokoll fertiggestellt Als der Kude die Kocplatte bei Ie abolt, will

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

A A A. Bringt Licht ins Business! B&S Event immer ein Ass... weil alles aus einer Hand! Licht ist mehr als die Abwesenheit der

A A A. Bringt Licht ins Business! B&S Event immer ein Ass... weil alles aus einer Hand! Licht ist mehr als die Abwesenheit der tlc tc op! t o Lcttc Brgt Lct s Busss! Lct st mr als d bwst dr Dult. Es st Farb, Wärm, dr Fous auf Wstlcs. E Fst für d ug, Wgwsr dr S. B & S rüct Ir Evt s prft Lct. tal oc t l c m & b ag t s ttc tmö tc

Mehr

+++ Rückbau planen +++ Die letzte Auszubildende +++ Gewinnspiel +++ GEWINNSPIEL: NR. 3/2014 KRAFTWERK LINGEN DAS NACHBARSCHAFTSMAGAZIN VON RWE POWER

+++ Rückbau planen +++ Die letzte Auszubildende +++ Gewinnspiel +++ GEWINNSPIEL: NR. 3/2014 KRAFTWERK LINGEN DAS NACHBARSCHAFTSMAGAZIN VON RWE POWER NR. 3/2014 KRAFTWERK LINGEN DAS NACHBARSCHAFTSMAGAZIN VON RWE POWER GEWINNSPIEL: RÄTSEL LÖSEN UND EINE ACTIONCAM GOPRO GEWINNEN! SEITE 22 Sit 6 JOBS MIT POTENZIAL Vil Sculabgägr ab im Sptmbr i Ausbildug

Mehr

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad Auszit - Raus aus dm Hamstrrad Abtur, Risträum ud Lifstyl-Dsig vo Jatt Zur 1. Auflag trditio 2014 Vrlag C.H. Bck im Itrt: www.bck.d ISBN 978 3 8495 9269 1 Zu Ihaltsvrzichis schll ud portofri rhältlich

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel

Corporate Semantic Search - Semantische Suche: Tagging und Wissensgewinnung. Olga Streibel Corport Smtic Srch - Smtisch Such: Tggig ud Wisssgwiug Olg Stribl Ihlt Tggig Folksoomy Extrm Tggig Algorithmic Extrctio of Tg Smtics Us Cs: Chmischs Ztrlbltt Prprocssig d Extrm Tggig: Wisssgwiug 2 Ws ist

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD Kommtar für Lhrprso Ihaltsvrzichis GELD Tausch 4 Müz ud Not 6 AUSGEBEN Hadl 8 Kaufkraft 10 Gld vrdi 12 Taschgld 14 Mark ud Kaufvrhalt 16 Budgt 18 Hady ud Schuld

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc h Rückwoch Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bwgugswoch woch Erholugswoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatioswoch isch ch Zahwoch Bwgugswoch Vitamiwoch Bggugswoch Erährugswoch Fußwoch Hrzwoch Dkwoch

Mehr

11. Niebüller Gesundheitstage 2015 Prävention. 8. 10. Oktober. Vorträge Mitmachaktionen Beratungen Ausstellung Präventionsmesse

11. Niebüller Gesundheitstage 2015 Prävention. 8. 10. Oktober. Vorträge Mitmachaktionen Beratungen Ausstellung Präventionsmesse 11 Nibüllr Gsuditsta 2015 Prävtio 8 10 Oktobr Vorträ Mitmacaktio Bratu Ausstllu Prävtiosmss Grußwort dr Stadt Nibüll Bi im Blick auf das Proramm fällt sofort auf, dass Prävtio wit mr ist als i rlmäßi Vorsorutrsucu

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung Babykost im 1. Lbsjahr Alls zur Milchahrug ud Bikost Hrausggb vo dr Ladshauptstadt Düssldorf Dr Obrbürgrmistr Gsudhitsamt Erährugsmdiziisch Bratug für Kidr ud Jugdlich Kölr Str. 187, 40227 Düssldorf Vratwortlich:

Mehr

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN 5 Jahr Garati VERLÄNGERUNG AUF 10 JAHRE AUF ANFRAGE Ergiffiziz: Hrstllug ud Dsig Ergiisparug zwisch 75% ud 93% i S h b a g c s o Au g ur ri l h Za Ihrr bish % 25 für! g tu h c u l B FORDERN SIE UNSEREN

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN Wir bwg was 02 2015 VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN MEINUNG Schwugvoll witr! Bi dr 4. Budsfachbrichskofrz wurd di bishrig Budsfachbrichslitri Christi Bhl mit großr Mhrhit

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox NummrSichr Das Magazi dr Baslr Vrsichrug 1/2009 44 Ghimiss Spass mit Sch... Acht Sit grosss Baslr-Spzial: Sichrhitsbox Schutz ud Sichrhit im Alltag So mach wir Si sichrr! Erfahrug Sichrhitsmittl im Eisatz

Mehr

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens.

Schlosshöfen und auf slowenischen Burgen sowie an den Niagarafällen, bei den Mohawk - Indianern und auch in der Ayurveda-Welt Indiens. , ö t S b l Vo g Ros blau t Da ud bu ia aus C st Mä ld Jüg a a H t vo zäl D Auto ud Ezäl Haald Jügst at si bis fast ausslißli i d zitgössis ud mäaft Kultuwlt d Gü Isl umgtib. Slossöf ud auf slowis Bug

Mehr

Prüfungsfach: Wahlfach Steuerlehre Punktzahl: 100. Prüfer: Prof. Dr. Volker Breithecker Bearbeitungszeit: 240 Min.

Prüfungsfach: Wahlfach Steuerlehre Punktzahl: 100. Prüfer: Prof. Dr. Volker Breithecker Bearbeitungszeit: 240 Min. Facbereic Wirtscaftswissescaft PO 95 D I P L O M P R Ü F U N G Prüfugstermi: Sommersemester 2002 Studiescwerpukt: - - - Prüfugsfac: Walfac Steuerlere Puktzal: 100 Prüfer: Prof. Dr. Volker Breitecker Bearbeitugszeit:

Mehr

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser?

Laptops für alle - wird der Unterricht wirklich besser? Lptops für - wird dr Utrrit wirki bssr? Ausggssitutio ud Zivorstug Dr Computristz im dwirtsfti Btrib immt städig zu. Di Nutzug ktroisr Mdi wird zu ir ztr Süssquifiktio für d dwirtsfti Utrmr dr Zukuft.

Mehr

Taschen hohe Werbewirkung immer dabei!

Taschen hohe Werbewirkung immer dabei! Tasch hoh Wrbwirkug immr dabi! www.liha-wrbug.d BW-Tasch Classic Kurz odr lag Hkl Di klassisch Baumwolltasch aus 100 % Baumwoll ist sowohl mit kurz Hkl (ca. 35 cm lag) als auch mit lag Hkl (ca. 70 cm lag)

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Rechtzeitig die Segel setzen!

Rechtzeitig die Segel setzen! Di Kudzitug dr Sparkass Ulm Toll Autos zu kli Lasig-Pris Si sid spritzig, kultig ud udrschö: Btl, Mii ud Co. Auf Sit 2 stll ir Ih klass Flitzr vor, übr di sich slbst Ihr Gldbutl frut. s z sucht Stars vo

Mehr

*ässe *trinke *zämesy

*ässe *trinke *zämesy April 2016 Zitug dr Gmid Batbrg www.batbrg.ch/zytig *äss *trik *zämsy Vra Mosr Di hmalig Drogri im Chalt Burgfld ist lr gräumt, di Fstr sid mit Packpapir vrklbt. Di Tür stht off. Dri Frau strich di Wäd

Mehr

24. 10. 2. 11. 2014. www.nuertingen.de www.facebook.de/nuertingen.de. Kulturamt der. In Kooperation mit städtischen und freien Kultureinrichtungen

24. 10. 2. 11. 2014. www.nuertingen.de www.facebook.de/nuertingen.de. Kulturamt der. In Kooperation mit städtischen und freien Kultureinrichtungen 24. 10. 2. 11. 2014 Kulturmt dr.urtig.d.fcbook.d/urtig.d I Kooprtio mit städtisc ud fri Kulturirictug Mit frudlicr Utrstützug vo: ir mc s! i Nürtig di Hrbstfri st, d iss ir idr gz gu Kidr ud Jugdlic gört

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung Das &sh KOzt für Aläss mt achhaltgr Wrkug Lass S us gmsam guts Tu. catrg solutos a r o v b y & s h a r o v b y & s h Usr acht Ltsätz Um usr Abscht kokrt lb u mss zu kö, hab wr acht Ltsätz frt. Ds Ltsätz

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

Wohin mit dem Atommüll?

Wohin mit dem Atommüll? Krnnrgi Wohin mit dm Atommüll? (Kurzfassung).V. Rainr Klut http://nuklaria.d/ 7. Novmbr 2015 1 1 Angst vor Atommüll 2 2 Angst vor Atommüll 3 3 Angst vor Atommüll 4 4 Angst vor Atommüll 5 5 Volumina radioaktivr

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben.

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben. Sptmbr 2013 Nr. 148 SPIESSER.d Wählt ur Stil Was di mhr odr wigr groß Parti uch zu bit hab. HART Härtr, Härttst: Kai ght für uch Chr-lid. ABER Di Kazlri als Vrtrtugslhrri! Das wird doch icht Wahlkampf

Mehr

Die Spektren der Atome

Die Spektren der Atome Cusaus-Gyasiu Wittlich Di Spktr dr Ato Nils Bohr 885-96 96 H H Cusaus-Gyasiu Wittlich Di Spktr dr Ato So Wassrstoff Hliu Qucksilbr Ura Cusaus-Gyasiu Wittlich. Bohrschs Postulat: Elktro bwg sich auf bstit

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Modul 10: Autokonfiguration

Modul 10: Autokonfiguration Hohshul BoRhiSig Pof. D. Mati Lish Ntzwksstm ud TK Lzil: Modul 1: Autokofiguatio Nah Duhait diss Tilkapitls soll Si di Aufgastllug Autokofiguatio läut ud di id Kozpt SLAAC ud DHCPv6 zu automatish Kofiguatio

Mehr

Falls Du Fragen oder neue Songvorschläge hast, oder ganz einfach Gitarrenunterricht haben möchtest, dann schreibe mir.

Falls Du Fragen oder neue Songvorschläge hast, oder ganz einfach Gitarrenunterricht haben möchtest, dann schreibe mir. Ic möct mic vor allm bi minr Frau Marita für ir Untrstützung und Mitarbit bdankn. in bsondrr ank gt auc an di Scülr unsrr Musikscul, mit dnn ic vil Lidr ausprobirn konnt und natürlic an di Mitarbitr ds

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

5.5.Abituraufgaben zu Logarithmusfunktionen

5.5.Abituraufgaben zu Logarithmusfunktionen 5.5.Aiturufgn zu Logrithmusfunktionn Aufg : urvnuntrsuchung mit Prmtr, Intgrtion ohn GTR () Für jds rll t und > 0 sind di Funktionn f t und g ggn durch f t () (ln + t) und g() Ds Schuild von f t hißt t

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder?

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder? 10/2015 www.pfrd-btrib.d ISSN 1437-3866 LICHT Wg ud Plätz blucht ZERTIFIZIERUNGEN Was brig di Schildr? PRAXISTEST Kickladr Giat D254SW BETRIEBSREPORTAGE Vo dr Milchvihzur Pfrdhaltug privat Lib Lsr, i vil

Mehr

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen.

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen. GGA 16 Gaisrwaldr Gwrbausstllug 20. bis 22. Mai 2016 Eglburg rlb Gaisrwaldr Gwrbausstllug fühl Sposorigkozpt 20. 22. Mai 2016, Eglburg f tdck Iformatio zur GGA16 di Sposorigmöglichkit attraktiv rlb A16

Mehr

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße A59 Rainr Brlsmir A3 A59 Fußgängrzon Ciy Lvrkusn Ciy Lvrkusn Di Ciy Lvrkusn im adil Wisdorf is das Einzlandlsznrum dr ad und dr Rgion. Als Ciy Lvrkusn wird im Allgminn dr wslic Til Wisdorfs zwiscn dr Bansrck

Mehr

Datenblatt. MDB mit Premium-Funktionen. Was heißt hier eigentlich Premium? NRI-Premium-Funktionen helfen immer dann, wenn...

Datenblatt. MDB mit Premium-Funktionen. Was heißt hier eigentlich Premium? NRI-Premium-Funktionen helfen immer dann, wenn... D D MDB mi Prmium-Fukio Dr NRI-Gdwchsr currz c2 MDB s komfor Prmium-Fukio zur Vrfügug, di dm Auom di Digos ud Ürwchug, r uch di Surug ds Gdwchsrs i Ahägigki vo Vrkufspris ud Auomumgug richr. Ws hiß hir

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Tankstelle Artur Sammet

Tankstelle Artur Sammet BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d Nr. 30 Novmbr 2013 SEPA Sigl Euro Paymts Ara Eihitlichr

Mehr

bleibt tegut Gut essen, besser leben Gut essen, besser leben Vorschau Februar tegut... steht zu 100% unter Öko-Strom! Lebensmittel vermitteln Leben

bleibt tegut Gut essen, besser leben Gut essen, besser leben Vorschau Februar tegut... steht zu 100% unter Öko-Strom! Lebensmittel vermitteln Leben marktplatz marktplatz Bsuch Si us! www.tgut.com Gut ss, bssr lb www.facbook.com/tgut www.twittr.com/tgut Jauar 2013 Gut ss, bssr lb Imprssum Hrausgbr tgut, Grlosr Wg 72, 36039 Fulda, Tl. 0661-104-0, Fax

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte.

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte. Gschäftsbricht 2011 Vrtrau i Wrt. Z A H L E N U N D F A K T E N 31.12.2011 Di Stadtsparkass Müch i Zahl IN MIO. EURO +/- GGÜB. 2010 Bilazsumm 15.600 +3,0 % Summ dr Auslihug 9.638 +1,4 % Summ dr Eilag (ikl.

Mehr

Tipps und Infos für junge Eltern

Tipps und Infos für junge Eltern DER Ausgab Frühjahr 2015 Tipps u Ifos für jug Eltr Jtzt gratis mithm! Brgorf Ahoi! Vom Hamburgr i Brgorfr Haf i tspatr Tagsausflug auf m Wassr für i gaz Famili. Urlaub mit Kir 2 or 50 Woch? Osts or Wltris?

Mehr

USA Kanada Neuseeland Australien England Irland Südafrika Costa Rica Argentinien Spanien

USA Kanada Neuseeland Australien England Irland Südafrika Costa Rica Argentinien Spanien High School tam spirit Kaada Nuslad Australi Eglad rlad Südafrika Costa Rica Argtii Spai Wlcom hrzlich willkomm, schö, dass du di Traum lb möchtst ud di Wlt rkud willst. Wir vo CAMPS tratioal bglit dich

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Dreh und Trink! Die Kultmarke dreht auf.

Dreh und Trink! Die Kultmarke dreht auf. Dh ud Tik! Di Kultmak dht auf. Dh ud Tik ist i absolut Kultmak ud bi Kid uglaublich blibt. Das hat vil Güd. Ud jtzt komm och iig dazu. Fü Wbug, PoS-Matial ud Gbid wud i u Makwlt gschaff, di but, lustig,

Mehr

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com virtualight:mdia Agtur für jug Zilgrupp Augab 2013 www.virtualightmdia.com virtualight:mdia //Ur Gchäftbrich virtualight:mdia agt Willkomm!.. Kai Broklmir Wir bgrüß Si zu d Utrhm-Nw vo virtualight:mdia,

Mehr

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg?

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg? Fachmagazi Zitarbit 03 2010 + AÜG-Rform mit Ati-Schlckrklausl +++ Obrsts Gbot: Arbits- ud Gsudhitsschutz +++ Das u igz-dgb-tarifwrk +++ +++ Fair Löh für fair Arbit +++ Komptztwicklug dr Zitarbit +++ Qualität

Mehr

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter H E F T 2 / 2 0 1 1 W W W. A A L- M A G A Z I N. D E das AALmagazi Iformatio zu itlligt Assistzsystm für i slbstbstimmts Lb im Altr DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND AAL INTERVIEW MIT DR. VIEHWEGER DER MENSCH

Mehr

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden

SKILL software. Das Leitsystem: embiaguide Konzept, Kunden, erster Großauftrag in Aussicht! erster Großauftrag. Konzept. Kunden Ds Lisysm: mbiguide Kozp, Kud, rsr Großufrg i Aussich! SKILL sofwr Kozp rsr Großufrg Kud Ds Lisysm: SKILLguid rsmlig i THE SQUAIRE/Trmil 1, Flughf Frkfur SKILLsofwr ms SKILL sofwr SKILLbudoc Projk dokumir

Mehr

Die Ka rte i ist, Bild ung spla n e ntsp re c he nd, d e n Fä c he rn De utsc h und VORSCHAU

Die Ka rte i ist, Bild ung spla n e ntsp re c he nd, d e n Fä c he rn De utsc h und VORSCHAU Spig is F d (L s -, Sc ib - ud Sa c ka i) Ei umfa ss d L s -Sc ib ka i zum T ma Füig. Di Ka i ä vi Fa k ud Ifo ma io zu Fo a ud Fa ua im Füig. Duc d iff zi Aufg a b s ug ig si sic b so d s zum Eisa z i

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

Nominalzinsen versus Realzinsen. Nominalzinsen versus Realzinsen

Nominalzinsen versus Realzinsen. Nominalzinsen versus Realzinsen K A I T E L 5 Erwarug: Di Grudlag 5- Noialzis vrsus Ralzis Noialzis sid Zis, di i Währugsihi ausgdrück wrd. Ralzis sid Zis, di i Eihi ds Warkorbs ausgdrück wrd. rof. Dr. Volkr Claus Makroökooik Wirssr

Mehr

COMPOSITE SOLUTIONS. PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epoxy Systeme zur Herstellung von Zellschäumen. Technisches Datenblatt. Vorteile: Anwendung:

COMPOSITE SOLUTIONS. PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epoxy Systeme zur Herstellung von Zellschäumen. Technisches Datenblatt. Vorteile: Anwendung: COMPOSITE SOLUTIONS Tciscs Datblatt PB 170, PB 250, PB 400, PB 600 Epxy Systm zu Hstllug v Zllscum Zu PB Pdukti gö Zwikmpt Fmuliug, di fü di Hstllug v idigdict Epxyscum twicklt wud. Di Vlummass ds Ftigpdukts

Mehr

mtp GAMIFICATION Wie das Marketing verspielter wird ALWAYS ON LINE Mobile Geschäftsprozesse jederzeit involviert und informiert

mtp GAMIFICATION Wie das Marketing verspielter wird ALWAYS ON LINE Mobile Geschäftsprozesse jederzeit involviert und informiert 2012 Ausgab 14 MTP Marktig zwisch Thori ud Praxis.V. Was dk Studt übr di aktull Rcruitigkaäl? * GAMIFICATION Wi das Marktig vrspiltr wird ALWAYS ON LINE Mobil Gschäftsprozss jdrzit ivolvirt ud iformirt

Mehr

WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK

WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK WIE ERKENNE ICH EINEN NACHHALTIGEN MESSESTAND? MICHAEL KUHN PROJEKT RK Gott ist immr och da ob. Di Arrogaz machr Lut zu glaub, dass wir, di Msch, vrädr kö, was Er mit dm Klima tut, fid ich ughurlich. US-Sator

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr