Open House der FH Campus Wien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Open House der FH Campus Wien"

Transkript

1 Open House der FH Campus Wien Auf den Folgeseiten finden Sie unser Programm - sortiert nach allgemeinen Themen und nach den Departments Applied Life Sciences, Technik, Bauen und Gestalten, Gesundheit, Soziales und Public Sector. Wir laden Sie herzlich ein, an den angebotenen en teilzunehmen. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Studierenden und Lehrenden gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen spannenden Tag an der Standorten der FH Campus Wien und freuen uns auf ein Wiedersehen! Orientierungshilfe für den Standort Favoritenstraße 226, 1100 Wien *Achtung! Das Programm der Applied Life Sciences finden an den nachfolgenden Standorten statt > Fachbereich Bioengineering in der Muthgasse > Fachbereich Biotechnologie im Campus Vienna Biocenter > Fachbereich Verpackungstechnologie im Campus Vienna Biocenter Detailinformation zum Programmablauf finden Sie auf der Seite 4.

2 Ganztägige e VeranstalterIn FH Campus Wien FH Campus Wien Forschung hautnah erleben und in die Welt der verschiedensten Fachbereiche der FH Campus Campus Innovation Lab A.E Wien eintauchen Gender & Diversity Management Die Abteilung Gender & Diversity Management informiert über das Buddy-System, Info Point.02/03 das Projekt Die Technik ist weiblich sowie weitere Serviceangebote International Office Studieren im Ausland? Info Point B > Informieren Sie sich zu Auslandssemestern und -praktika sowie über Fördermöglichkeiten International Office Internationale Fotostrecke Action Point.02/03 > Erlebe Eindrücke von Auslandsaufenthalten von Studierenden und Lehrenden ÖH FH Campus Wien Die ÖH informiert über ihre Tätigkeiten an der FH Campus Wien und verteilt Infomaterial zu Info Point A.E.01 Themen wie Studieren mit Kind, Arbeiten und Studieren oder Wohnen in Wien (neben der Bibliothek) Studienbeihilfenbehörde, Stipendienstelle Wien Kann ich mir ein Studium leisten? > Die Stipendienstelle Wien informiert über Studienbeihilfe und Stipendien Info Point.02/ en VeranstalterIn Tourmöglichkeit FH Campus Wien Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße > Allgemeine Führung > Spezialführung Gesundheit (diverse Funktionsräume) Campus Innovation Lab - Forschung hautnah erleben! Projekte High Tech Manufacturing Os.Car Racing Team > Informationstechnologien und > Technisches Management High Tech Manufacturing High Tech Manufacturing Fablab Campus Innovation Lab A.E High Tech Manufacturing Gesichter der Werkstoffe - Mikroskopie 2.0 Campus Innovation Lab A.E High Tech Manufacturing Augmented Reality - Anwendung mit einer Datenbrille Campus Innovation Lab A.E Informationstechnologien und Diverse Studiengänge des Departments Bauen und Gestalten Diverse Studiengänge des Departments Bauen und Gestalten Präsentation diverser Wahlfachprojekte Brücken testen simulieren bewerten Präsentation der Ergebnisse fächerübergreifende Projekte Campus Innovation Lab A.E Campus Innovation Lab A.E Campus Innovation Lab A.E Advanced Integrative Health Studies wird noch bekannt gegeben Campus Innovation Lab A.E

3 Allgemeine Infovorträge und Fragerunden im Festsaal VeranstalterIn FH Campus Wien Studieren an der FH Campus Wien - alles rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Infos und Tipps zum Aufnahmeverfahren Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Kann ich mir ein Studium leisten? Infovortrag und Fragerunde > Die FH Campus Wien und die Stipendienstelle Wien informieren über Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und Stipendien FH Campus Wien Studieren an der FH Campus Wien - alles rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Infos und Tipps zum Aufnahmeverfahren Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Kann ich mir ein Studium leisten? Infovortrag und Fragerunde > Die FH Campus Wien und die Stipendienstelle Wien informieren über Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und Stipendien FH Campus Wien Studieren an der FH Campus Wien - alles rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Infos und Tipps zum Aufnahmeverfahren Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Kann ich mir ein Studium leisten? Infovortrag und Fragerunde > Die FH Campus Wien und die Stipendienstelle Wien informieren über Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und Stipendien FH Campus Wien Studieren an der FH Campus Wien - alles rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde FH Campus Wien Infos und Tipps zum Aufnahmeverfahren Infovortrag und Fragerunde Master Talk VeranstalterIn Masterstudiengänge des Departments Soziales Insights von AbsolventInnen Im Gespräch mit: > Mag.a Gudrun Reisinger, MA, Absolventin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Severin Sagharichi, BA MA, Absolvent Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer, DSAin, sleiterin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Wührer Simone, BA MA, Absolventin Sozialraumorientierung > Dallinger Isabella, BA MA, Absolventin Klinische Soziale Arbeit > FH-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Raab-Steiner, DSAin, sleiterin Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Master Talk mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Anschließend findet jeweils ein Infovortrag von Uhr zu folgendem Masterangebot statt: > Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit, Raum C.2.01 > Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit, Raum A.2.22

4 Department Applied Life Sciences Alle Studiengänge des Fachbereichs Bioengineering Bachelor und Master > Studierende geben Auskunft über die Studiengänge des Fachbereichs Bioengineering Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Bioengineering > Master Bioinformatik > Master Biotechnologisches Qualitätsmanagement > Master Bioverfahrenstechnik Alle Studiengänge des Fachbereichs Bioengineering Bachelor und Master > Das Sekretariat bietet Studienberatung, gibt Auskunft über die Zugangsvoraussetzungen und informiert zu den Berufsbildern Info Point Lehrsaal 1, Muthgasse 62, 1190 Wien Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Bioengineering > Master Bioinformatik > Master Biotechnologisches Qualitätsmanagement > Master Bioverfahrenstechnik Alle Studiengänge des Fachbereichs Bioengineering Bachelor und Master Information zu Studium und zum Berufsbild eines/r Biotechniker/in Infovortrag und Fragerunde Lehrsaal 5, Muthgasse 62, 1190 Wien Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Bioengineering > Master Bioinformatik > Master Biotechnologisches Qualitätsmanagement > Master Bioverfahrenstechnik Alle Studiengänge des Fachbereichs Bioengineering Bachelor und Master Führung durch die Laborräume > Gärungstechnisches Technikum und Präsentation der Braueinrichtung Muthgasse 62, 1190 Wien Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Bioengineering > Master Bioinformatik > Master Biotechnologisches Qualitätsmanagement > Master Bioverfahrenstechnik Alle Studiengänge des Fachbereichs Biotechnologie Bachelor und Master > Studierende geben Auskunft über die Studiengänge des Fachbereichs Biotechnologie Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Molekulare Biotechnologie > Master Molecular Biotechnology Alle Studiengänge des Fachbereichs Biotechnologie Bachelor und Master Besichtigen Sie den Standort im Campus Vienna Biocenter und werfen einen Blick in Lehrveranstaltungsräume, Labors der Lehre und Forschung. Helmut-Qualtinger- Gasse 2, 1030 Wien Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Molekulare Biotechnologie > Master Molecular Biotechnology Molekulare Biotechnologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde Helmut-Qualtinger- Gasse 2, 1030 Wien Molekulare Biotechnologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde Helmut-Qualtinger- Gasse 2, 1030 Wien Molecular Biotechnology Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde Helmut-Qualtinger- Gasse 2, 1030 Wien Verpackungstechnologie Bachelor > Der sleiter gibt Auskunft zu Studium und Beruf Info Point.02/ Start Studienjahr 2015/16 Verpackungstechnologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde Helmut-Qualtinger- Gasse 2, 1030 Wien Start Studienjahr 2015/16

5 Department Technik Angewandte Elektronik Bachelor > Studierende und Lehrende geben Auskunft über Studium und Beruf Angewandte Elektronik Bachelor Forschung hautnah erleben! > Os.Car Racing Team > Informationstechnologien und > Technisches Management Angewandte Elektronik Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße Angewandte Elektronik Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde wird noch bekannt gegeben Angewandte Elektronik Bachelor Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Angewandte Elektronik Bachelor Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Angewandte Elektronik Bachelor Demoeinsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Roboterlabor) Kooperationsveranstaltung von Kooperationsveranstaltung von Kooperationsveranstaltung von Clinical Engineering Bachelor > Studierende und Lehrende geben Auskunft über Studium und Beruf Clinical Engineering Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde wird noch bekannt gegeben Embedded Systems Engineering Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde B Kooperationsveranstaltung von > Embedded Systems Engineering > IT Security Health Assisting Engineering Master wird noch bekannt gegeben Campus Innovation Lab A.E High Tech Manufacturing Bachelor > Studierende und Lehrende geben Auskunft über Studium und Beruf High Tech Manufacturing Bachelor Forschung hautnah erleben! > Os.Car Racing Team Fablab > Gesichter der Werkstoffe - Mikroskopie 2.0 > Augmented Reality - Anwendung mit einer Datenbrille > Informationstechnologien und > Technisches Management High Tech Manufacturing Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße High Tech Manufacturing Bachelor Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) High Tech Manufacturing Bachelor Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Kooperationsveranstaltung von Kooperationsveranstaltung von

6 Department Technik High Tech Manufacturing Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde A Kooperationsveranstaltung von > Bachelor High Tech Manufacturing > Master High Tech Manufacturing High Tech Manufacturing Bachelor Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Kooperationsveranstaltung von High Tech Manufacturing Master > Studierende und Lehrende geben Auskunft über Studium und Beruf High Tech Manufacturing Master Forschung hautnah erleben! > Os.Car racing Team Fablab > Gesichter der Werkstoffe - Mikroskopie 2.0 > Augmented Reality - Anwendung mit einer Datenbrille > Informationstechnologien und > Technisches Management High Tech Manufacturing Master Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße High Tech Manufacturing Master Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Kooperationsveranstaltung von High Tech Manufacturing Master Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Kooperationsveranstaltung von High Tech Manufacturing Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde A Kooperationsveranstaltung von > Bachelor High Tech Manufacturing > Master High Tech Manufacturing High Tech Manufacturing Master Demo-Einsatz eines Industrieroboters Action Point A.1.02a (Robotorlabor) Kooperationsveranstaltung von Informationstechnologien und Bachelor > MitarbeiterInnen des s geben Auskunft über Studium und Beruf Informationstechnologien und Bachelor Forschung hautnah erleben! > Präsentation diverser Wahlfachprojekte Campus Innovation Lab A.E Informationstechnologien und Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße Informationstechnologien und Informationstechnologien und Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde B Organisationsform: Vollzeit Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde B Organisationsform: Berufsbegleitend IT-Security Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde B Kooperationsveranstaltung von > Embedded Systems Engineering > IT Security Safety and Systems Engineering Masterlehrgang zur Weiterbildung > MitarbeiterInnen des Lehrgangs geben Auskunft über Studium und Beruf Info Point B

7 Department Technik Technisches Management Master > Studierende und Lehrende geben Auskunft über Studium und Beruf Technisches Management Master Forschung hautnah erleben! > Os.Car racing Team Fablab > Gesichter der Werkstoffe - Mikroskopie 2.0 > Augmented Reality - Anwendung mit einer Datenbrille Info Point A.E > Informationstechnologien und > Technisches Management Technisches Management Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde wird noch bekannt gegeben

8 Department Bauen und Gestalten Bachelor und Beruf Bachelor Forschung hautnah erleben! > Brücken testen simulieren bewerten > Präsentation der Ergebnisse fächerübergreifende Projekte > Bachelor und Master > Bachelor und Master Green Building Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor > Master Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor > Master Master Master Forschung hautnah erleben! > Brücken testen simulieren bewerten > Präsentation der Ergebnisse fächerübergreifende Projekte > Bachelor und Master > Bachelor und Master Green Building Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor > Master Master Einblick in die Kernfächer der Architektur und des Bauingenieurwesens Schnupperlehrveranstaltung C.E Kooperationsveranstaltung von > Master > Master Green Building Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor > Master Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft Akademischer Lehrgang

9 Department Bauen und Gestalten Green Building Bachelor und Beruf Green Building Bachelor Forschung hautnah erleben! > Brücken testen simulieren bewerten > Präsentation der Ergebnisse fächerübergreifende Projekte > Bachelor und Master > Bachelor und Master Green Building Green Building Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße Green Building Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Green Building > Master Green Building Green Building Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Green Building > Master Green Building Green Building Master und Beruf Green Building Master Forschung hautnah erleben! > Brücken testen simulieren bewerten > Präsentation der Ergebnisse fächerübergreifende Projekte > Bachelor und Master > Bachelor und Master Green Building Green Building Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Green Building > Master Green Building Green Building Master Einblick in die Kernfächer der Architektur und des Bauingenieurwesens Schnupperlehrveranstaltung C.E Kooperationsveranstaltung von > Master > Master Green Building Green Building Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Kooperationsveranstaltung von > Bachelor Green Building > Master Green Building Technische Gebäudeausstattung Akademischer Lehrgang Technische Gebäudeausstattung Masterlehrgang zur Weiterbildung

10 Department Gesundheit Advanced Integrative Health Studies Masterlehrgang zur Weiterbildung wird noch bekannt gegeben Campus Innovation Lab A.E Advanced Nursing Counseling Masterlehrgang zur Weiterbildung Informationen rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde D Kooperationsveranstaltung von > Advanced Nursing Counseling > Advanced Nursing Education > Advanced Nursing Practice Advanced Nursing Education Masterlehrgang zur Weiterbildung Informationen rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde D Kooperationsveranstaltung von > Advanced Nursing Counseling > Advanced Nursing Education > Advanced Nursing Practice Advanced Nursing Practice Masterlehrgang zur Weiterbildung Informationen rund ums Studium Infovortrag und Fragerunde D Kooperationsveranstaltung von > Advanced Nursing Counseling > Advanced Nursing Education > Advanced Nursing Practice Biomedizinische Analytik Bachelor Biomedizinische Analytik Bachelor > Das Sekretariat gibt Auskunft zum Studium und über organisatorische Belange Biomedizinische Analytik Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit Biomedizinische Analytik Bachelor Studierende führen durch die Räumlichkeiten des s und beantworten Fragen Info Point D Treffpunkt D Biomedizinische Analytik Bachelor Einblick in die klinisch-chemische Labordiagnostik Schnupper-Lehrveranstaltung D Biomedizinische Analytik Bachelor Einblick in die histologische Labordiagnostik Schnupper-Lehrveranstaltung D Biomedizinische Analytik Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D.Z Biomedizinische Analytik Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D.Z Biomedizinische Analytik Master > Die sleiterin gibt Auskunft zum Studium und Beruf Biomedizinische Analytik Master > Das Sekretariat gibt Auskunft zum Studium und über organisatorische Belange Info Point D Info Point D Diätologie Bachelor Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Action Point D

11 Department Gesundheit Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C Diätologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Kurzfilm und Fragerunde C.Z Diätologie Bachelor Körperfettmessung Diätologie Bachelor Körperfettmessung mit Elektroden Action Point D Action Point C

12 Department Gesundheit Ergotherapie Bachelor Ergotherapie Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit Ergotherapie Bachelor Besichtigen Sie den Funktionsraum für Ergotherapie > Studierende geben Auskunft zum Studium Ergotherapie Bachelor Besichtigen Sie den Funktionsraum für Ergotherapie > Studierende geben Auskunft zum Studium Action Point C.1.01 und C Action Point C.1.01 und C Ergotherapie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde B Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor Besichtigen Sie den Funktionsraum für Gesundheits- und Krankenpflege: Ausstellung von Übungspuppen für Injektionen, Infusionen, Blutabnahmen, Katheterisieren, diverse Drainagen, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Basismaßnahmen in der Pflege Action Point D Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D Gesundheits- und Krankenpflege Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D Health Assisting Engineering Master wird noch bekannt gegeben Campus Innovation Lab A.E Hebammen Bachelor Hebammen Bachelor Ausstellung von Lehrmitteln für den Unterricht > Eine hauptberufliche Lehrende und eine Studierende betreuen unseren geburtshilflichen Trainingsraum und stehen für Fragen zur Verfügung Action Point D Hebammen Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit Hebammen Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.Z Hebammen Bachelor Präsentation des Films "Birth Movement" Kurzfilm und Fragerunde C.Z Hebammen Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.Z Hebammen Bachelor Präsentation des Films "Birth Movement" Kurzfilm und Fragerunde C.Z

13 Department Gesundheit Logopädie Phoniatrie Audiologie Bachelor Logopädie-Phoniatrie-Audiologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D Orthoptik Bachelor Orthoptik Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D Physiotherapie Bachelor Physiotherapie Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit Physiotherapie Bachelor Respiratorische Physiotherapie Schnupper-Lehrveranstaltung C Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Physiotherapie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde A Physiotherapie Bachelor Neurophysiologische Konzepte Schnupper-Lehrveranstaltung C Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Physiotherapie Bachelor Strukturelle Untersuchung Schnupper-Lehrveranstaltung C Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Physiotherapie Bachelor Neurophysiologische Konzepte Schnupper-Lehrveranstaltung C Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Physiotherapie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde D Physiotherapie Bachelor Clinical Reasoning Schnupper-Lehrveranstaltung C.Z.08a Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Radiologietechnologie Bachelor Radiologietechnologie Bachelor Spezialführung Gesundheit > Erkunden Sie mit Studierenden diverse Funktionsräume des Departments Gesundheit.02/03 Radiologietechnologie Bachelor X-Ray skill lab training - Wenn der Unfall bereits passiert ist Action Point C Radiologietechnologie Bachelor Angiographie Hands on-workshop Action Point C Radiologietechnologie Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.Z Radiologietechnologie Bachelor E-Learning Magnetresonanztomographie zum Mitmachen und Hineinschnuppern Action Point C.Z

14 Department Soziales Soziale Arbeit Bachelor Soziale Arbeit Bachelor Allgemeine > Erkunden Sie mit Studierenden den Hauptstandort in der Favoritenstraße Soziale Arbeit Bachelor Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Lehrende und Studierende im Interview zum Studienalltag Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Information zu Beruf und Studium Infovortrag und Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Lehrende und Studierende im Interview zum Studienalltag Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Information zu Beruf und Studium Infovortrag und Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Lehrende und Studierende zum Studienalltag Fragerunde C.E Soziale Arbeit Bachelor Information zu Beruf und Studium Infovortrag und Fragerunde C.E Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelor Infopoint A.E Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelor Information zu Beruf und Studium Infovortrag und Fragerunde C.E Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Master Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Master Insights von AbsolventInnen Im Gespräch mit: > Mag.a Gudrun Reisinger, MA, Absolventin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Severin Sagharichi, BA MA, Absolvent Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer, DSAin, sleiterin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Wührer Simone, BA MA, Absolventin Sozialraumorientierung > Dallinger Isabella, BA MA, Absolventin Klinische Soziale Arbeit > FH-Prof.in Mag. a Dr.in Elisabeth Raab-Steiner, DSAin, sleiterin Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Master Talk mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde C Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit Master Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit Master Insights von AbsolventInnen Im Gespräch mit: > Mag.a Gudrun Reisinger, MA, Absolventin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Severin Sagharichi, BA MA, Absolvent Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer, DSAin, sleiterin Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit > Wührer Simone, BA MA, Absolventin Sozialraumorientierung > Dallinger Isabella, BA MA, Absolventin Klinische Soziale Arbeit > FH-Prof.in Mag. a Dr.in Elisabeth Raab-Steiner, DSAin, sleiterin Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Master Talk mit anschließender Diskussions- und Fragerunde

15 Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit Master Information zu Studium und Beruf Infovortrag und Fragerunde A

16 Department Public Sector Führung, Politik und Management Masterlehrgang zur Weiterbildung > MitarbeiterInnen geben Auskunft über Studium und Beruf Info Point B Integriertes Sicherheitsmanagement Bachelor > Das Sekretariat gibt Auskunft über Studium und Beruf Info Point B Risk Management and Corporate Security Master > Das Sekretariat gibt Auskunft über Studium und Beruf Info Point B Public Management Bachelor > MitarbeiterInnen geben Auskunft über Studium und Beruf Public Management Master > MitarbeiterInnen geben Auskunft über Studium und Beruf Tax Management Bachelor > MitarbeiterInnen geben Auskunft über Studium und Beruf Info Point A Tax Management Master > MitarbeiterInnen geben Auskunft über Studium und Beruf Info Point A Transkulturelles Handeln Akademischer Lehrgang > Das Lehrgangsteam gibt Auskunft über Studium und Beruf Info Point.02/03

Open House der FH Campus Wien

Open House der FH Campus Wien Open House der FH Campus Wien Auf den Folgeseiten finden Sie unser Programm - sortiert nach allgemeinen Themen und nach den Departments Applied Life Sciences, Technik, Bauen und Gestalten, Gesundheit,

Mehr

Open House der FH Campus Wien

Open House der FH Campus Wien Open House der FH Campus Wien Auf den Folgeseiten finden Sie unser Programm - sortiert nach allgemeinen Themen und nach den Departments Applied Life Sciences, Technik, Bauen und Gestalten, Gesundheit,

Mehr

Herzlich willkommen am Infotag der FH Campus Wien!

Herzlich willkommen am Infotag der FH Campus Wien! Herzlich willkommen am Infotag der FH Campus Wien! Auf den Folgeseiten finden Sie unser Programm - sortiert nach allgemeinen Themen bzw. nach den Departments Applied Life Sciences, Technik, Bautechnik,

Mehr

Programmpunkt Art Start Ende VeranstalterIn Max. Pers. Info-Point 09:00 20:00 FH Campus Wien

Programmpunkt Art Start Ende VeranstalterIn Max. Pers. Info-Point 09:00 20:00 FH Campus Wien FH Campus Wien allgemein Welcome Desk: Frag mich! Studierende geben Auskunft über ihr Studium. Beratung der Studierendenvertretung der FH Campus Wien Info-Point 09:00 20:00 Studierendenvertretung FH Campus

Mehr

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2015/ Version 2 Beschlossen am

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2015/ Version 2 Beschlossen am Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2015/2016 - Version 2 Beschlossen am 29.01.2016 Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien

Mehr

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am 17.06.2016 Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr

Mehr

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am

Jahresbudgetvoranschlag. Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr 2016/2017 Beschlossen am 13.10.2016 Jahresbudgetvoranschlag Hochschüler*innenschaft an der FH Campus Wien Wirtschaftsjahr

Mehr

Open House PROGRAMM. 27. Februar 2016, 9-15 Uhr. www.fh-krems.ac.at

Open House PROGRAMM. 27. Februar 2016, 9-15 Uhr. www.fh-krems.ac.at Open House PROGRAMM 27. Februar 2016, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at LAGEPLAN CAMPUS KREMS D G Shuttle zum Standort Piaristengasse Alauntalstrasse G1 Parkhaus Arte Hotel P Kolping am Campus Anibas Promenade

Mehr

Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz 2014. Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ - Standort Linz 2014

Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz 2014. Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ - Standort Linz 2014 Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz Studienjahr /5 5 65 Soziale Arbeit (Masterstudium) 7 83 95 38 33 Medizintechnik (Masterstudium) 30 6 6 5 7 68 7 98 57 8 738 Fachhochschule Gesundheitsberufe

Mehr

Open House PROGRAMM. 25. Februar 2017, 9-15 Uhr.

Open House PROGRAMM. 25. Februar 2017, 9-15 Uhr. Open House PROGRAMM 25. Februar 2017, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at Dr. Karl-Dorrek Strasse LAGEPLAN CAMPUS KREMS D G Shuttle zum Standort Piaristengasse Alauntalstrasse G1 Parkhaus Arte Hotel P Kolping

Mehr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr #imcopenhouse vorher sehen openhouse 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at BACHELOR Vorträge und Schnuppervorlesungen/ Presentations and Taster Lectures Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen

Mehr

FH Campus Wien lädt am 16. November zu Infotag mit Master Talk ein. Internationaler Physiotherapie-Kongress an der FH Campus Wien

FH Campus Wien lädt am 16. November zu Infotag mit Master Talk ein. Internationaler Physiotherapie-Kongress an der FH Campus Wien Veröffentlichung: 23.11.2012 10:45 100 Jahre Soziale Arbeit: Symposium an der FH Campus Wien Von "Vereinigten Fachkursen für Volkspflege" zu Bachelor- und Masterstudium Veröffentlichung: 15.11.2012 12:25

Mehr

> Studienguide 2015/16 BACHELOR

> Studienguide 2015/16 BACHELOR > Studienguide 2015/16 BACHELOR Inhaltsverzeichnis 1 > Inhaltsverzeichnis Vorwort...2 Wer sind wir? Die FH Campus Wien stellt sich vor... 4 Was unsere Hochschule auszeichnet...5 Wo wir zu finden sind...

Mehr

#imcopenhouse. openhouse PROGRAMM. 21. März 2015, 9-15 Uhr.

#imcopenhouse. openhouse PROGRAMM. 21. März 2015, 9-15 Uhr. #imcopenhouse openhouse PROGRAMM 21. März 2015, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at Dr. Karl-Dorrek Strasse LAGEPLAN CAMPUS KREMS D F G Shuttle zum Standort Piaristengasse Alauntalstrasse G1 Parkhaus Arte Hotel

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

St. Pölten University of Applied Sciences. Programmheft

St. Pölten University of Applied Sciences. Programmheft St. Pölten University of Applied Sciences Programmheft fhstp.ac.at/infoday 11.11.2016 Überblick Studiengänge und Weiterbildung Bachelor Media- und Kommunikationsberatung (Vz) Medienmanagement (Vz) Medientechnik

Mehr

Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ

Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ Teilnahme am Girls Study Day Warum? Weil s Spaß macht! Weil der Girls STUDY Day Mädchen der 6. + 7. Klasse anspricht! Was wollen wir? Interesse wecken

Mehr

Vortrag: Schnittstelle HTL FH Studiengänge

Vortrag: Schnittstelle HTL FH Studiengänge Vortrag: Schnittstelle HTL FH Studiengänge Seite 1 Überblick Vortrag: a) kurzen Überblick über Fachhochschulbereich (Fakten, Zahlen, BHS AbsolventInnen an FH s) b) kurzen Überblick FH Campus Wien c) Übergang

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Bioverfahrenstechnik Masterstudium

Bioverfahrenstechnik Masterstudium > APPLIED LIFE SCIENCES MasterSTUDIUM: > berufsbegleitend Bioverfahrenstechnik Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Ausgehend von der Brau- und Pharmaindustrie

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Zukunft mit Bildung gestalten Shape your Future with Education. www.fh-campuswien.ac.at

Zukunft mit Bildung gestalten Shape your Future with Education. www.fh-campuswien.ac.at Zukunft mit Bildung gestalten Shape your Future with Education www.fh-campuswien.ac.at 1 Multi- und interdisziplinär erfolgreich Multi-disciplinary, interdisciplinary success Rund 5.400 Studierende absolvieren

Mehr

OPEN HOUSE 2016. Study your Dream FREITAG 11. MÄRZ 2016 09:00 17:00 UHR FH JOANNEUM KAPFENBERG BACHELOR- & MASTER- STUDIEN

OPEN HOUSE 2016. Study your Dream FREITAG 11. MÄRZ 2016 09:00 17:00 UHR FH JOANNEUM KAPFENBERG BACHELOR- & MASTER- STUDIEN www.fh-joanneum.at Austria Styria OPEN HOUSE 2016 FREITAG 11. MÄRZ 2016 09:00 17:00 UHR FH JOANNEUM KAPFENBERG BACHELOR- & MASTER- STUDIEN Nähere Informationen finden Sie unter: www.fh-joanneum.at/openhouse

Mehr

Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis!

Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis! Pressemitteilung 9.10.2015 Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis! Linz. Steyr. Wels. Dieser Tage erhielten über 250 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten 1 von 11 E n t w u r f Verordnung der Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung über Leistungs- und Förderungsstipendien für das Studienjahr 2010/2011 (Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung

Mehr

E n t wurf. Universitäten und Theologische Hochschulen

E n t wurf. Universitäten und Theologische Hochschulen 1 von 11 E n t wurf Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft über Leistungs- und Förderungsstipendien für das Studienjahr 2013/2014 (Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung

Mehr

UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik

UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Gesetzl. Rahmenbedingungen oprivate Universität nach dem UniAkkG, BGBl. I Nr. 168/1999 i.d.f. BGBl. I Nr.54/2000

Mehr

Bioinformatik Masterstudium

Bioinformatik Masterstudium > APPLIED LIFE SCIENCES Masterstudium: > berufsbegleitend Bioinformatik Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Die Life Sciences entwickeln sich rasant weiter

Mehr

Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 28.06.2014

Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 28.06.2014 13. Österreichischer Kongress für Führungskräfte in der Altenarbeit 26. bis 27. Juni 2014 in Eisenstadt Prof.(FH) Mag. Dr. Erwin Gollner, MPH Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 8 Bachelorstudiengänge

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2014 Ausgegeben am 26. Mai 2014 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2014 Ausgegeben am 26. Mai 2014 Teil II 1 von 11 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2014 Ausgegeben am 26. Mai 2014 Teil II 114. Verordnung: Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung 2014 114. Verordnung des Bundesministers

Mehr

Bioengineering Bachelorstudium

Bioengineering Bachelorstudium > Applied life sciences bachelorstudium: > berufsbegleitend Bioengineering Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at In Kooperation mit der ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Als persönliche Grundlage bringen

Mehr

Verpackungstechnologie Bachelorstudium

Verpackungstechnologie Bachelorstudium > Applied life sciences bachelorstudium: > berufsbegleitend Verpackungstechnologie Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Sie begeistern sich für Technologien, die

Mehr

> Masterstudium und Weiterbildung Department Technik. www.fh-campuswien.ac.at

> Masterstudium und Weiterbildung Department Technik. www.fh-campuswien.ac.at > Masterstudium und Weiterbildung Department Technik www.fh-campuswien.ac.at 18 Inhalt Anerkannte Weiterbildung... 2 Herausforderungen in der Technik... 2 Was unsere Hochschule auszeichnet... 3 Das akademische

Mehr

Tag der offenen Tür in Idstein

Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 26. Januar 2013 9.00 15.00 Uhr www.hochschule-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de

Mehr

Diätologie Bachelorstudium

Diätologie Bachelorstudium > GESUNDHEIT bachelorstudium: > VOLLZEIT Diätologie Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at In Kooperation mit dem ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Als fachliche Grundlage bringen Sie gute Kenntnisse

Mehr

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium > soziales bachelorstudium: > berufsbegleitend Sozialmanagement in der Elementarpädagogik Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Das Studium richtet sich an ausgebildete

Mehr

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc BEZEICHNUNG FORM ABSCHLUSS STANDORT Ernährungswissenschaften Bakkalaureat Bakk. rer. nat. Wien Internationales Weinmanagement Bachelor BSc/B.Sc.

Mehr

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten 1 von 11 E n t w u r f Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung über Leistungs- und Förderungsstipendien für das Studienjahr 2011/2012 (Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung

Mehr

Molekulare Biotechnologie Bachelorstudium

Molekulare Biotechnologie Bachelorstudium > APPLIED LIFE SCIENCES bachelorstudium: > vollzeit Molekulare Biotechnologie Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Die grossen Herausforderungen der Gesundheitsversorgung

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium

Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium > APPLIED LIFE SCIENCES Masterstudium: > berufsbegleitend Biotechnologisches Qualitätsmanagement Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Die Qualitätssicherung

Mehr

Advanced Integrative Health Studies Masterlehrgang

Advanced Integrative Health Studies Masterlehrgang > GESUNDHEIT Masterlehrgang: > berufsbegleitend Advanced Integrative Health Studies Masterlehrgang www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Der Masterlehrgang richtet sich an Gesundheitsprofis,

Mehr

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten

E n t w u r f. Universitäten und Theologische Lehranstalten 1 von 11 E n t w u r f Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung über Leistungs- und Förderungsstipendien für das Studienjahr 2012/2013 (Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 21. Mai 2013 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2013 Ausgegeben am 21. Mai 2013 Teil II 1 von 11 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2013 Ausgegeben am 21. Mai 2013 Teil II 130. Verordnung: Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung 2013 130. Verordnung des Bundesministers

Mehr

Satzung der Fachhochschule

Satzung der Fachhochschule Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH Satzung der Fachhochschule Kufstein Tirol Gemäß 10 (3), Satz 10 FHStG Kapitel 2 Studienordnungen der FH-Studiengänge Beschlossen durch das FH-Kollegium im Einvernehmen

Mehr

Unser Programm für Schulen. Veranstaltungen Workshops Vorträge

Unser Programm für Schulen. Veranstaltungen Workshops Vorträge Unser Programm für Schulen Veranstaltungen Workshops Vorträge Die Studiengänge an der Fachhochschule Salzburg 17 Bachelor- und 9 Masterstudiengänge Ingenieurwissenschaften Holztechnologie & Holzbau (BA)

Mehr

> Masterstudium und Weiterbildung Department Gesundheit. www.fh-campuswien.ac.at

> Masterstudium und Weiterbildung Department Gesundheit. www.fh-campuswien.ac.at > Masterstudium und Weiterbildung Department Gesundheit www.fh-campuswien.ac.at 18 Inhalt Anerkannte Weiterbildung... 2 Gesundheitswesen im Umbruch... 2 Was unsere Hochschule auszeichnet... 3 Das akademische

Mehr

Zukunft mit Bildung gestalten Shape your future with education. Erstellt von: Julia Retschitzegger 16.05.2011 Seite 1

Zukunft mit Bildung gestalten Shape your future with education. Erstellt von: Julia Retschitzegger 16.05.2011 Seite 1 Zukunft mit Bildung gestalten Shape your future with education Erstellt von: Julia Retschitzegger 16.05.2011 Seite 1 Erstellt von: Julia Retschitzegger 16.05.2011 Seite 2 FH Campus Wien - Departments Technik

Mehr

Soziale Arbeit Bachelorstudium

Soziale Arbeit Bachelorstudium > soziales bachelorstudium: > vollzeit > berufsbegleitend Soziale Arbeit Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Sie sind offen und gehen gerne auf Menschen zu. Wenn

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Mai 2009) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf die

Mehr

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015 Internationale Betriebswirtschaft Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft BOKU Wien Automatisierungstechnik berufsbegleitend Campus 02 Graz Informationstechnologien und Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend

Mehr

Willkommen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Zürcher Fachhochschule

Willkommen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Zürcher Fachhochschule Willkommen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1 Es begrüsst Sie Prof. Dr. Armin Züger Rektorat, Corporate Communications Leiter Internationales School of Engineering 2 Zusammenschluss

Mehr

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 1. Februar 2014 10.00 16.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de Studium

Mehr

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT. INFOPOINT Der Infopoint befindet sich in der Aula beim Haupteingang und ist Anlaufstelle für alle Fragen.

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT. INFOPOINT Der Infopoint befindet sich in der Aula beim Haupteingang und ist Anlaufstelle für alle Fragen. STUDIENINFORMATIONSTAG Samstag, 14. März 2015 FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT Department Department Department WIRTSCHAFT SOZIALES INFORMATIONSTECHNOLOGIE UND -MANAGEMENT Beginn 09.00 Uhr Ende

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Februar 2011) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN 4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN Europäisches Forum Alpbach 2013- Technologiegespräche 23.08.13 Prof. (FH) Dr. Katrin Bach Leiterin Department Lebensmittel- & Rohstofftechnologie

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie?

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Bildungssystematik der Pflege in Deutschland "Psychiatrische Pflege Quo vadis" Wissenschaftliche Fachtagung BAPP / DFPP Herne 31.01.2014

Mehr

Radiologietechnologie Bachelorstudium

Radiologietechnologie Bachelorstudium > GESUNDHEIT Bachelorstudium: > VOLLZEIT Radiologietechnologie Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at In Kooperation mit dem ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Sie suchen eine Ausbildung an der Schnittstelle

Mehr

Integriertes Sicherheitsmanagement Bachelorstudium

Integriertes Sicherheitsmanagement Bachelorstudium > Public Sector bachelorstudium: > BERUFSBEGLEITEND Integriertes Sicherheitsmanagement Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Sie gehen mit einer hohen Eigenmotivation

Mehr

Nachhaltigkeit in der Bautechnik* Masterstudium

Nachhaltigkeit in der Bautechnik* Masterstudium > BAUen und Gestalten masterstudium: > berufsbegleitend Nachhaltigkeit in der Bautechnik* Masterstudium Zertifiziert nach ISO EN 9001 : 2008 www.fh-campuswien.ac.at * ab Wintersemester 2016/17 neue Masterangebote

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013

Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013 Best-Practice-Beispiel : Dualer Bachelorstudiengang Pflege an der Hochschule München 10. Dezember 2013 Präsentation des Studiengangs Heike Roletscheck, Diplom Sozialpädagogin (FH) Studiengangsassistentin/Praxisreferentin

Mehr

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w)

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w) IB Medizinische Akademie Tübingen Logopäde (m/w) In aller Munde! Sprache und Kommunikation stehen im Mittelpunkt Logopädie ist ein interessanter Beruf mit einer vielseitigen Ausbildung. Logopäden und Logopädinnen

Mehr

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34 Anlage 3 Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Fachhochschulstudiengänge Wintersemester 2011 / 2012 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 843 845 741 743 761 763 771 773 791 793 751

Mehr

SeIT_SINCE 1848. Master-Studium

SeIT_SINCE 1848. Master-Studium SeIT_SINCE 1848 Master-Studium Physiotherapie: THERAPIEWISSENSCHAFT ERGOTHERAPIE: THERAPIEWISSENSCHAFT LOGOPÄDIE: THERAPIEWISSENSCHAFT PFLEGE: THERAPIEWISSENSCHAFT Hochschule Fresenius Unsere Tradition

Mehr

BRÜCKENKURSE für erstsemestrige Studierende

BRÜCKENKURSE für erstsemestrige Studierende Infoblatt für angehende Studierende technischer Studiengänge der FH Campus Wien BRÜCKENKURSE für erstsemestrige Studierende Sie werden im Wintersemester 2016/17 ein technisches Studium an der FH Campus

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium > Vertiefung Sozialraumorientierte Soziale Arbeit

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium > Vertiefung Sozialraumorientierte Soziale Arbeit > Soziales MasterStudium: > vollzeit Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium > Vertiefung Sozialraumorientierte Soziale Arbeit www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie

Mehr

Bochum Halle Hannover Mainz

Bochum Halle Hannover Mainz Name der Hochschule/ des Instituts/ des Fachbereichs Hochschule für Gesundheit, Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg, Medizinische Fakultät, Institut

Mehr

Health Assisting Engineering Masterstudium

Health Assisting Engineering Masterstudium > Technik > GESUNDHEIT MasterSTUDIUM: > berufsbegleitend Health Assisting Engineering Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at > Department TECHNIK > Department GESUNDHEIT ihre ausbildung. Was Sie mitbringen

Mehr

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium > Soziales MasterStudium: > vollzeit Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit Masterstudium > Vertiefung Klinische Soziale Arbeit www.fh-campuswien.ac.at ihre ausbildung. Was Sie mitbringen Sie

Mehr

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen Simone Jawor-Jussen Heinrich-Heine-Universität Jelena Schindler Fachhochschule Düsseldorf SPOTLIGHT Übergangsgestaltung Die Studienwahlentscheidung Heinrich-Heine-Universität

Mehr

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium Schwerpunkt Physiotherapie Schwerpunkt Ergotherapie Schwerpunkt Logopädie Berufsbild und Tätigkeitsfelder Medizinischer Fortschritt,

Mehr

Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen

Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen vom... 2005 Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf Artikel 7 Absatz 3 und 16 Absatz 3 des Fachhochschulgesetzes vom

Mehr

Nachhaltiges Ressourcenmanagement* Bachelorstudium

Nachhaltiges Ressourcenmanagement* Bachelorstudium > Applied life sciences bachelorstudium: > berufsbegleitend Nachhaltiges Ressourcenmanagement* Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at *vorbehaltlich der Genehmigung durch die entsprechenden Gremien ihre

Mehr

Satzung der Fachhochschule

Satzung der Fachhochschule Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH Satzung der Fachhochschule Kufstein Tirol Gemäß 10 (3), Satz 10 FHStG Kapitel 2 Studienordnungen der FH-Studiengänge Beschlossen durch das FH-Kollegium im Einvernehmen

Mehr

Ausgabe November 2015

Ausgabe November 2015 StuBo-Newsletter der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg Ausgabe November 2015 Sehr geehrte Studien- und Berufswahlkoordinatoren, sehr geehrte Multiplikatoren der Region Bonn/Rhein-Sieg, sehr geehrte Damen

Mehr

Advanced Nursing Education Masterlehrgang

Advanced Nursing Education Masterlehrgang > GESUNDHEIT Masterlehrgang: > berufsbegleitend Advanced Nursing Education Masterlehrgang www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen MIT DEM FORTSCHRITT IM BILDUNGSSEKTOR DER

Mehr

Advanced Nursing Practice Masterlehrgang > Schwerpunkt Pflegemanagement

Advanced Nursing Practice Masterlehrgang > Schwerpunkt Pflegemanagement > GESUNDHEIT Masterlehrgang: > berufsbegleitend Advanced Nursing Practice Masterlehrgang > Schwerpunkt Pflegemanagement www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen IM PFLEGEMANAGEMENT

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Risk Management and Corporate Security Masterstudium

Risk Management and Corporate Security Masterstudium > Public Sector masterstudium: > berufsbegleitend Risk Management and Corporate Security Masterstudium www.fh-campuswien.ac.at Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen UNTERNEHMEN SIND MIT VIELFÄLTIGEN

Mehr

Moduls für die Studierenden von 7 FH- Bachelorstudiengängen im Gesundheitsbereich Umsetzung und Stolpersteine

Moduls für die Studierenden von 7 FH- Bachelorstudiengängen im Gesundheitsbereich Umsetzung und Stolpersteine Workshop 11: Etablierung eines interdisziplinären Moduls für die Studierenden von 7 FH- Bachelorstudiengängen im Gesundheitsbereich Umsetzung und Stolpersteine Österreich 1 Agenda Vorstellung Das Projekt

Mehr

Late Summer School 2011 Einstieg in die Medien // Einstieg in die Medienstudiengänge

Late Summer School 2011 Einstieg in die Medien // Einstieg in die Medienstudiengänge Late Summer School 2011 Einstieg in die Medien // Einstieg in die Medienstudiengänge 19.09. 01.10.2011 Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) // University of Applied Sciences Worum geht s? Die Hochschule Magdeburg-Stendal

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

Biomedizinische Technik

Biomedizinische Technik university of applied sciences Biomedizinische Technik Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Biomedizinische Technik Der Bachelorstudiengang Biomedizinische Technik Das Studium der Biomedizinischen

Mehr

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 31. Januar 2015 10.00 bis 16.00 Uhr www.hs-fresenius.de Tilmann Schenk Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de

Mehr

Bioengineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences

Bioengineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bioengineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bioengineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum Wintersemester Studiendauer:

Mehr

MASTER. Berufsbegleitend. Innovation and Technology Management FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN. > So herausfordernd kann Technik sein.

MASTER. Berufsbegleitend. Innovation and Technology Management FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN. > So herausfordernd kann Technik sein. MASTER Berufsbegleitend Innovations- und Technologiemanagement Innovation and Technology Management > So herausfordernd kann Technik sein. FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN Innovations- und Technologiemanagement

Mehr

Ergotherapie Bachelorstudium

Ergotherapie Bachelorstudium > GESUNDHEIT bachelorstudium: > VOLLZEIT Ergotherapie Bachelorstudium www.fh-campuswien.ac.at In Kooperation mit dem Meine berufliche zukunft. Ihre Karrierechancen Ergotherapie kommt in sämtlichen Bereichen

Mehr

E n t wurf. Universitäten und Theologische Lehranstalten

E n t wurf. Universitäten und Theologische Lehranstalten E n t wurf Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung über Leistungs- und Förderungsstipendien für das Studienjahr 2008/2009 (Leistungs- und Förderungsstipendien-Verordnung 2009) Auf

Mehr

28. FHW-Fachhochschulstudiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der

28. FHW-Fachhochschulstudiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der E n t wurf Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung über Leistungsstipendien für das Studienjahr 2007/2008 (Leistungsstipendien-Verordnung 2008) Auf Grund des 58 Abs. 2 in Verbindung

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Vizebürgermeisterin Dr. in Christiana Dolezal, Vorstandsdirektor Mag. Karl Lehner, MBA, gespag, Dr. Heinz Brock, MBA,

Mehr

Gründung1995 2000 Studierende 300 Vortragende aus der Wirtschaft 40 Studiengänge in 9 Bereichen

Gründung1995 2000 Studierende 300 Vortragende aus der Wirtschaft 40 Studiengänge in 9 Bereichen Gründung1995 2000 Studierende 300 Vortragende aus der Wirtschaft 40 Studiengänge in 9 Bereichen Bauingenieurwesen & Architektur Systems Engineering Geoinformation Wirtschaft Netzwerktechnik & Kommunikation

Mehr

FACHHOCHSCHUL- STUDIENZENTRUM EISENSTADT. Beginn 09:00 Uhr Ende 16:00 Uhr

FACHHOCHSCHUL- STUDIENZENTRUM EISENSTADT. Beginn 09:00 Uhr Ende 16:00 Uhr STUDIENINFOTAG Samstag, 12. März 2016 FACHHOCHSCHUL- STUDIENZENTRUM EISENSTADT Department Department Department WIRTSCHAFT SOZIALES INFORMATIONSTECHNOLOGIE UND -MANAGEMENT Beginn 09:00 Uhr Ende 16:00 Uhr

Mehr

Angewandte Informatik

Angewandte Informatik Angewandte Informatik Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 180 Leistungspunkten Bachelorabschluss Angewandte Informatik Bachelor- oder Master Degree

Mehr

Departement N. Z-SO-N Anhang MSc Facility Management STGJ15. gültig für die Studienjahrgänge mit Start ab 2015. genehmigt am 30.8.

Departement N. Z-SO-N Anhang MSc Facility Management STGJ15. gültig für die Studienjahrgänge mit Start ab 2015. genehmigt am 30.8. Version: 2.0.0 Zielgruppe: Public Dok.-Verantw.: LeiterIn Studium Anhang zur Studienordnung Master of Science in Facility Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Departement Life Sciences und

Mehr