Verhaltenskodex. Richtlinien zur Geschäftsethik und zur Einhaltung von Vorschriften. [Type text]

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verhaltenskodex. Richtlinien zur Geschäftsethik und zur Einhaltung von Vorschriften. [Type text]"

Transkript

1 Verhaltenskodex Richtlinien zur Geschäftsethik und zur Einhaltung von Vorschriften [Type text]

2 INHALT EINLEITUNG Seite EINE BOTSCHAFT VOM CEO 2 STYRON VERHALTENSKODEX 1. WERTE 3 Responsible Care 3 Respekt und Integrität 3 Verantwortlichkeit und Schaffen von Werten 3 Innovation 3 Verpflichtung gegenüber den Kunden 3 2. RESPEKT GEGENÜBER STYRON MITARBEITERN 4 Vielfalt und Chancengleichheit 4 Schutz vor Belästigung 4 Menschenrechte 4 Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz 4 Drogenmissbrauch am Arbeitsplatz 5 Gewalt am Arbeitsplatz 5 Schutz persönlicher Daten 5 3. SCHUTZ DER UMWELT 6 Ziele 6 Einhaltung von EH&S-Gesetzen 6 Fragen und Bedenken 6 4. SCHUTZ DES EIGENTUMS UND DES GUTEN RUFS 6 Nutzung von Unternehmensressourcen 6 Vertrauliche Daten 7 Pflege von Dokumenten 7 Informationssysteme 7 Geschenke und Bewirtungen 7 Interessenkonflikte 8 Beziehungen zu Behörden 8 Interaktion mit der Öffentlichkeit 8 Politisches Engagement, Interessenvertretung und Spenden 9

3 5. INTEGRITÄT AUF DEM MARKT 9 Wettbewerb und fairer Handel 9 Internationales Handelsrecht 9 Insiderinformationen 10 Sammeln von Informationen über den Wettbewerb 10 Fragwürdige Zahlungen FINANZIELLE INTEGRITÄT 11 Vollständige und genaue Unterlagen 11 Einhalten der GAAP 11 Fragen und Bedenken DAS MELDEN VON BEDENKEN NACH DIESEM 12 KODEX Das Melden vermuteter Verstöße 12 Schutz vor Repressalien 12 Fragen 12 UNTERSTÜTZENDE RICHTLINIEN 14 Anti-Korruption 14 Anti-Diskriminierung 18 Konkurrenz-Analyse 19 Einhaltung von Wettbewerbsgesetzen 24 Interessenkonflikte 28 Spenden 32 Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit (EH&S) 36 Geschäfte mit der öffentlichen Hand 37 Handhabung von Informationen 40 Internationaler Handel 44 Arbeitsrechtliche Grundsätze / Menschenrechte 49 Datenschutz 50 Einkaufsethik 53 Pflege von Dokumenten 54 Respekt und Verantwortung 58 Soziale Medien 61 Ehrenamtliche Tätigkeiten 67 Melden von Gesetzesverstößen ( Whistleblowing ) 68

4

5 EINE BOTSCHAFT VOM CEO Kolleginnen und Kollegen von Styron: Styron*) ist eine neue Art von weltweitem Unternehmen für Werkstoffe am Schnittpunkt von Menschen, Technologie und Kunden. Auf Grund unseres Know-hows und unserer Leidenschaft, unseren Kunden zu helfen, jede Herausforderung zu meistern, verfügen wir über langjährige, unübertroffene Kundenbeziehungen zu den führenden Unternehmen der Welt. Styron hat sich in allen Teilen der weltweiten Styron-Organisation dazu verpflichtet, sein Geschäft auf legale Weise und nach ethischen Grundsätzen zu betreiben. Von den Styron Mitarbeitern wird erwartet, dass sie bei allen Angelegenheiten, die das Unternehmen betreffen, höchste ethische und geschäftliche Standards einhalten, und dass sie in den Ländern, in denen Styron geschäftlich tätig ist, alle geltenden Gesetze und behördlichen Bestimmungen beachten. Dieser Verhaltenskodex (Kodex) führt die Styron Werte auf, umreißt Ihre Verantwortung als Styron Mitarbeiter und gibt wichtige ethische Grundsätze und Richtlinien an, um Sie dabei zu unterstützen, in allen Teilen der Welt geschäftlich tätig zu sein. Der Kodex soll die bestehenden Styron Richtlinien und Standards sowie die Gesetze und Vorschriften in den Ländern, in denen Styron geschäftlich tätig ist, ergänzen, nicht ersetzen. Die Einhaltung der Grundsätze dieses Kodex ist eine Verpflichtung für alle Direktoren, Officers und Mitarbeiter von Styron. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, den Kodex zu lesen und zu verstehen (er ist unter unter "Our Company" abrufbar), wenden Sie seine Grundsätze und Richtlinien bei Ihrer täglichen Ausführung Ihrer geschäftlichen Tätigkeiten an und melden Sie alle Bedenken, die Sie bei der Einhaltung der Bestimmungen eventuell haben, auf einem der Ihnen zur Verfügung stehenden Berichtswege. Danke für Ihren Beitrag zum Erfolg von Styron. Chris Pappas President and Chief Executive Officer *)In diesem Dokument beziehen sich Styron oder das Unternehmen auf Styron LLC und die Unternehmen, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften von Styron. 2

6 STYRON VERHALTENSKODEX 1. WERTE Anmerkung des Übersetzers: Bei Verwendung der männlichen Form Mitarbeiter sind Mitarbeiterinnen stets mitgemeint. Die Werte von Styron*) sind das Fundament dieses Kodex, denn jeder Wert ist ein integraler Bestandteil der ethischen und geschäftlichen Standards des Unternehmens. Die Einhaltung der Bestimmungen dieses Kodex ist, zusammen mit der Einhaltung der bestehenden Styron Richtlinien und Standards, Voraussetzung für die vollständige Umsetzung der Styron Werte. Fragen, Bedenken und Meldungen zu jedem Teil dieses Kodex können an Ihren Vorgesetzten, an Human Resources oder an den Chief Compliance Officer gerichtet werden. Sie können sich direkt an eine oder mehrere dieser Personen / Stellen wenden, oder Sie können die Ethics & Compliance Hotline verwenden, auf die man sowohl telefonisch als auch online zugreifen kann und die es Ihnen ermöglicht, anonym zu bleiben, wenn Sie das möchten. Die Liste der Telefonnummern der Hotlines für die einzelnen Länder ist unter verfügbar. Unter diesem Link kann auch das Online- Formular aufgerufen werden. Responsible Care Als ein Responsible Care -Unternehmen haben der Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit unserer Mitarbeiter und der Schutz unserer jeweiligen Gemeinden höchste Priorität. Wir streben danach, die höchsten Standards für Umweltschutz und Arbeitssicherheit zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Respekt und Integrität Wir behandeln uns gegenseitig sowie unsere Kunden und unsere Interessengruppen mit Respekt und Würde. Wir üben alle unsere geschäftlichen Aktivitäten nach den höchsten ethischen Grundsätzen aus und haben uns verpflichtet, überall, wo wir geschäftlich tätig sind die Gesetze einzuhalten. Verantwortlichkeit und Schaffen von Werten Wir sind überzeugt, dass Schnelligkeit und Flexibilität in Verbindung mit dem Treffen richtiger Entscheidungen Werte schaffen. Wir fühlen uns verantwortlich für den Erfolg unseres Unternehmens und übernehmen dafür die Verantwortung. Innovation Wir sind überzeugt, dass Innovation durch unsere Technologie und durch die Kreativität unserer Mitarbeiter unseren Erfolg und den Erfolg unserer Kunden vorantreibt. Verpflichtung gegenüber Kunden Indem wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten schaffen wir Werte durch unsere Technologie, durch Innovation und durch Lösungen. *)In diesem Dokument beziehen sich Styron oder das Unternehmen auf Styron LLC und die Unternehmen, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften von Styron. 3

7 2. RESPEKT GEGENÜBER STYRON MITARBEITERN Es gehört zur Geschäftspolitik von Styron, für alle Mitarbeiter ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen, das von Achtung der Würde und der Vielfalt aller seiner Mitarbeiter geprägt ist. Die in diesem Abschnitt dargelegten Grundsätze sind entscheidende Voraussetzung für das Erreichen dieses Ziels. Wenn ein Mitarbeiter einen Verstoß gegen eine Verpflichtung in diesem Abschnitt beobachtet oder vermutet, sollte er dies seinem Vorgesetzten, Human Resources oder dem Chief Compliance Officer melden, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. Vielfalt und Chancengleichheit Styron fördert eine Kultur gegenseitigen Respekts, in der jeder die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Mitarbeitern versteht und schätzt, einschließlich des Glaubens und der Religionsausübung. Styron bietet allen Mitarbeitern gleiche Beschäftigungschancen und toleriert keinerlei Diskriminierung bei der Administration des Beschäftigungsverhältnisses, inbegriffen Personalbeschaffung, Einstellung, Arbeitszeitregelung, Beförderung, Versetzung, Gehalt und Nebenleistungen, Training und Beendigung, stets unter Beachtung geltender Gesetze und Bestimmungen. (Siehe Richtlinie Gegen Diskriminierung ) Schutz vor Belästigung Es ist die Geschäftspolitik von Styron, allen Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu bieten, das geprägt ist von gegenseitigem Respekt und frei ist von jeglicher Form von Einschüchterung, Anfeindung, Erniedrigung oder sonstigen anstößigen Verhaltensweisen, die eine Belästigung darstellen könnten. Belästigungen jeglicher Art, einschließlich jeder Form von sexueller Belästigung, sind strikt untersagt. Gleichgültig, wie Belästigung nach dem jeweiligen Landesrecht behandelt wird, Belästigung wird immer als Verstoß gegen Styron Werte angesehen und ist durch diesen Kodex untersagt. (Siehe die Richtlinie "Respekt und Verantwortung"). Menschenrechte Styron ist überzeugt, dass Respekt vor der Würde und den Rechten aller Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung ist. Styron erkennt das Arbeitsrecht an und befolgt es, wo immer Styron geschäftlich tätig ist. Styron erwartet auch von den Lieferanten und Vertragspartnern, mit denen wir geschäftlich zusammenarbeiten, dass sie sich vergleichbare Werte und Standards zu eigen machen. Styron Mitarbeiter sollen mithelfen, dafür zu sorgen, dass diese Bestimmungen voll eingehalten werden. (Siehe Richtlinie "Arbeit und Menschenrechte"). Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Die Styron Richtlinien und Bestimmungen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sollen für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld sorgen im Einklang mit geltenden Gesetzen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Die Gewährleistung einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung hängt in hohem Maße vom Verhalten jedes Einzelnen ab. Jeder Mitarbeiter sollte sich der Richtlinien und Verfahren, die für den jeweiligen Arbeitsplatz gelten, bewusst sein, diese Richtlinien sorgfältig befolgen und andere dazu anhalten, das auch zu tun. Jeder Mitarbeiter sollte jegliche Situation oder jegliches Verhalten, die eine Gefährdung darstellen könnten, unverzüglich melden (einschließlich derer, die in den beiden folgenden Abschnitten beschrieben werden), und zwar an den entsprechenden Mitarbeiter oder die entsprechende Stelle von Styron. Dazu gehören der Vorgesetzte des Mitarbeiters, Human Resources und der Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. 4

8 Drogenmissbrauch am Arbeitsplatz Styron hat sich dazu verpflichtet, für ein Arbeitsumfeld zu sorgen, in dem es keinen Drogenmissbrauch gibt. Ein solches Arbeitsumfeld gewährleistet die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, unserer geschäftlichen Aktivitäten und aller Menschen, die mit unseren Arbeitsplätzen und unseren Anlagen in Kontakt kommen. Drogenmissbrauch hat einen negativen Einfluss auf die Produktivität, die Anwesenheit und die Arbeitssicherheit. Es ist strikt untersagt, illegale Drogen, Rauschmittel, Betäubungsmittel oder Drogenzubehör auf Styron Betriebsgelände oder in Styron Fahrzeugen oder bei der Ausübung von Styron Geschäftstätigkeit außerhalb des Unternehmensgeländes unrechtmäßig zu gebrauchen, zu besitzen, zu verkaufen, zu befördern, zu vertreiben, zu verbergen, zu transportieren oder herzustellen. Gewalt am Arbeitsplatz Styron duldet keine Gewalt, auch keine Androhungen von Gewalt, dazu zählen auch verbale oder physische Bedrohungen, Einschüchterungen, Belästigungen und/oder Zwang. Zur Wahrung der Sicherheit der Mitarbeiter sind Waffen, Schusswaffen, Munition und Brandsätze auf dem Betriebsgelände oder in Betriebsfahrzeugen verboten. Schutz persönlicher Daten Die persönlichen Daten von Styron Mitarbeitern - einschließlich der Daten zur Identifizierung eines Mitarbeiters (wie Privatadresse, Sozialversicherungsnummer und persönliche finanzielle Daten)- sind vor unberechtigter Offenlegung zu schützen. Styron Mitarbeitern ist es nicht gestattet, irgendwelche personenbezogenen Daten ohne ausdrückliche Erlaubnis und unter Beachtung geltender Gesetze offen zu legen. Die meisten Länder haben gesetzliche Regelungen für die Erfassung und den Gebrauch persönlicher Daten, allerdings variieren die Art der betroffenen Daten, die Art des Schutzes und die jeweiligen örtlichen Durchsetzungsmechanismen. Styron ist verpflichtet, alle geltenden Gesetze in Bezug auf den Schutz persönlicher Daten einzuhalten. Alle Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass die Anforderungen an den Datenschutz nach den gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen des jeweiligen Landes und nach den Unternehmensrichtlinien und/oder -bestimmungen eingehalten werden (Siehe Richtlinie Datenschutz ). 5

9 3. SCHUTZ DER UMWELT Ziele Es ist das Ziel von Styron, in jedem Stadium des Lebenszyklus unserer Produkte Unfälle und Krankheiten auszuschließen, Umweltschäden zu vermeiden, Abfälle und Emissionen zu reduzieren und die Wahrung der Ressourcen zu fördern. Styron übt seine Geschäftstätigkeit unter Respekt und Fürsorge für die Umwelt aus. (Siehe die Richtlinie "EH&S Compliance"). Einhalten der EH&S-Gesetze Die Beachtung geltender gesetzlicher Regelungen und Bestimmungen für Umweltschutz sowie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Environmental Health & Safety / "EH&S") sowie der entsprechenden internen Richtlinien und Standards ist erforderlich. Styron erwartet von allen Mitarbeitern, dass sie mit den gesetzlichen EH&S-Vorschriften und -Bestimmungen sowie mit den entsprechenden Styron EH&S-Richtlinien, die für ihren jeweiligen Arbeitsbereich gelten, vertraut sind. Wann immer erforderlich haben Styron Mitarbeiter Rat vom EH&S-Experten einzuholen. Fragen und Bedenken Wenn ein Mitarbeiter einen Verstoß gegen diese Standards beobachtet oder vermutet, sollte er dies melden, und zwar seinem Vorgesetzten, Human Resources, der EH&S-Abteilung (falls zutreffend dem EH&S Verantwortlichen des jeweiligen Standorts) oder über den Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. 4. SCHUTZ DES EIGENTUMS UND DES GUTEN RUFS DES UNTERNEHMENS 6

10 Styron Mitarbeiter üben ihre beruflichen Aktivitäten unter Einhaltung ethischer Standards und im besten Interesse des Unternehmens aus. Das Unternehmensvermögen und der Unternehmenswert müssen gegen unethisches Verhalten geschützt werden. Dieser Abschnitt behandelt unterschiedliche Arten unethischen oder illegalen Verhaltens, die alle vermieden werden müssen. Jegliche Verstöße sind zu melden, und zwar an Ihren Vorgesetzten, an Human Resources oder an den Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. Nutzung von Unternehmensressourcen Styron Ressourcen dienen in erster Linie geschäftlichen Zwecken. Mitarbeiter dürfen - gelegentlich und unter angemessenen Bedingungen - Unternehmensressourcen wie Kopiergeräte, Internetzugang, Telefon oder für persönlichen Gebrauch nutzen. Die gelegentliche und begrenzte persönliche Nutzung von Unternehmensressourcen ist akzeptabel, solange die Styron Richtlinie Informationssysteme und andere Richtlinien (insbesondere Abschnitt 2 dieses Kodex, aber nicht auf diesen begrenzt) eingehalten werden, keine messbaren Zusatzkosten entstehen und andere Mitarbeiter dadurch nicht von ihren Aufgaben abgehalten werden. Vertrauliche Daten Zu den vertraulichen Daten gehören Geschäftsgeheimnisse, urheberrechtlich geschütztes Wissen, Personaldaten, Geschäftspläne und Angebote, Informationen über Kapazitäten und Produktion, Forecasts und Strategien für Marketing und Sales, Kundenlisten, Preislisten und -strategien, Konstruktionspläne, Lieferantendaten, Informationen über Geschäftsmöglichkeiten, über Forschung & Entwicklung und jegliche anderen Informationen, die außerhalb von Styron nicht allgemein bekannt sind und einen wirtschaftlichen Wert darstellen oder dem Datenschutz unterliegen. Vertrauliche Informationen sind nur für geschäftliche Zwecke bestimmt. Jeder Styron Mitarbeiter ist dafür verantwortlich, alle vertraulichen Informationen zu schützen und darf sie nur gegenüber Personen offen legen, die ein berechtigtes geschäftliches Interesse zum Wohl der Interessen von Styron haben. Styron Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen, haben eine fortdauernde Verpflichtung, vertrauliche Informationen von Styron zu schützen. (Siehe die Richtlinie "Umgang mit Informationen") Pflege von Dokumenten Unterlagen und Informationen sind wichtige Vermögenswerte des Unternehmens. Es handelt sich dabei um wesentliche Bestandteile unserer Entscheidungsfindungs- und Betriebsprozesse, sie müssen entsprechend gemanagt werden, damit ihr voller Wert ausgeschöpft und erhalten wird. Alle Mitarbeiter sollen mit den Records Management-Richtlinien und -Standards für ihren jeweiligen Arbeitsbereich vertraut sein und sie einhalten. Sollten Sie in diesem Bereich eine Frage haben, kontaktieren Sie Ihren Vorgesetzten oder den jeweiligen Styron Legal Counsel. (Siehe die Richtlinie "Pflege von Dokumenten"). Informationssysteme Computer und alle Daten auf Styron Computern sind, wie auch alle Styron Daten auf anderen Geräten, Eigentum des Unternehmens. Lizenzierte Software oder Unterlagen sind entsprechend den Lizenzvereinbarungen zu verwenden. Jeder Mitarbeiter hat zu gewährleisten, dass er die Styron Informationssysteme, Netzwerke und Tools entsprechend den Styron Richtlinien und Standards verwendet, einschließlich der Richtlinien für Informationssysteme, für Sicherheit sowie entsprechend eventueller lokaler gesetzlicher Bestimmungen. Die Mitarbeiter sind außerdem für den Inhalt ihrer -Sendungen verantwortlich. Die Mitarbeiter haben die Passwörter, die Zugang zu den Unternehmensnetzwerken verschaffen, zu schützen, und sie dürfen - ohne ausdrückliche Erlaubnis ihres Vorgesetzten - ihre Styron Kontaktdaten nicht für persönliche Post, s oder sonstige Zwecke verwenden außer für geschäftliche Zwecke. (Siehe die Richtlinien "Umgang mit Informationen" und "Soziale Medien"). Geschenke und Bewirtungen 7

11 Styron entscheidet sich für Produkte und Dienstleistungen auf Basis von Preis, Qualität und ihrer Eignung für geschäftliche Zwecke insgesamt. Alle geschäftlichen Transaktionen haben unparteiisch, objektiv und frei von äußeren Einflüssen zu erfolgen. Kleine Geschenke, Gefälligkeiten und Bewirtungen werden oft dazu verwendet, geschäftliche Beziehungen zu festigen. Kein Geschenk, keine Gefälligkeit oder Bewirtung sollte allerdings angenommen werden, wenn dadurch der Empfänger verpflichtet wird, oder der Anschein erweckt werden könnte, dass er verpflichtet wird oder wenn dadurch der Eindruck entstehen könnte, dass versucht wird, ein unabhängiges Urteil zu beeinflussen. Kein Mitarbeiter, Verantwortlicher, Direktor, Familienmitglied, Agent oder Familienmitglied eines Agenten sollte ein Geschenk oder eine Bewirtung annehmen oder erhalten, wenn es sich um Bargeld handelt es sich nicht um eine im Geschäftsverkehr übliche Praxis handelt es sich um einen bedeutenden Wert handelt gegen ein Gesetz oder gegen eine Bestimmung verstoßen wird. Sollten Sie in diesem Bereich eine Frage haben, sollten Sie sich an den Chief Compliance Officer wenden oder an die Ethics & Compliance Hotline. Interessenkonflikte Jeder Styron Mitarbeiter ist dafür verantwortlich, stets im besten Interesse von Styron zu arbeiten. Ein Interessenkonflikt entsteht, wenn der Mitarbeiter, ein Familienmitglied, Freund oder sonstiger Bekannter ein finanzielles oder sonstiges Interesse an einem Kunden, Wettbewerber oder Lieferanten des Unternehmens hat, das die Fähigkeit des Mitarbeiters, im besten Interesse von Styron zu handeln und eine unparteiische Entscheidung zugunsten von Styron zu treffen, beeinflussen kann. (Siehe die Richtlinie "Interessenkonflikte"). Styron Mitarbeiter haben klar zwischen geschäftlichen und privaten Angelegenheiten zu unterscheiden und dürfen bei geschäftlichen Aktivitäten ihre Position bei Styron oder Beziehung zu Styron nicht ausnutzen, um eigene persönliche Interessen zu verfolgen. Jeder Mitarbeiter von Styron sollte jegliche Form von Investition, Beteiligung, Verbindung oder Aktivität vermeiden, die seine Fähigkeit, seine geschäftlichen Verpflichtungen objektiv und effizient zu erfüllen, beeinträchtigen könnte oder die andere dazu veranlassen könnte, an der Fairness und Integrität des Unternehmens zu zweifeln. Es ist Styron Mitarbeitern auch untersagt, persönlich Geschäfts- oder Gewinnmöglichkeiten wahrzunehmen, die Styron gehören, oder mit dem Unternehmen in irgendeiner Weise in Wettbewerb zu treten. Wenn ein Interessenkonflikt, oder auch nur der Anschein eines Interessenkonflikts entsteht, hat der Mitarbeiter das Unternehmen über den bestehenden oder möglichen Konflikt zu informieren und sich an die Anleitungen des Unternehmens zu halten, ihn zu lösen. Im Falle eines tatsächlichen oder möglichen Konflikts haben Sie diesen deshalb, Ihrem Vorgesetzten oder dem Chief Compliance Officer gegenüber offenzulegen, um Anweisungen für die Lösung des Konfliktes zu erhalten. Wenn in den Konflikt ein Direktor involviert sein sollte, ist der Konflikt dem Board of Directors gegenüber (oder einem zuständigen Ausschuss des Boards) offenzulegen; dieses Gremium bestimmt dann, wie dieser zu lösen ist. Beziehungen zu Behörden Geschäfte mit Behörden sind nicht immer dasselbe wie Geschäfte mit Unternehmen. Die besonderen Richtlinien von Behörden können sich auf viele Bereiche des geschäftlichen Verhaltens erstrecken wie die Erfassung und Nachverfolgung von Kosten für Produkte und Dienstleistungen, den Schutz interner oder urheberrechtlich geschützter Informationen, das Anbieten oder Annehmen von Geschenken oder Bewirtungen sowie die Einstellung früherer Behördenmitarbeiter. Die Gesetze über Geschäfte mit Behörden sind oft komplex und für Verstöße können sowohl dem Unternehmen als auch dem verantwortlichen Mitarbeiter beträchtliche Bußgelder oder strafrechtliche Sanktionen auferlegt werden. Wenn Sie sich unsicher sind, wie mit Behördenvertretern oder Behörden umzugehen ist, sollten Sie Public Affairs oder den Chief Compliance Officer kontaktieren. Interaktion mit der Öffentlichkeit 8

12 Jeder Styron Mitarbeiter hat seine persönlichen Aktivitäten von seinen geschäftlichen Aktivitäten für Styron zu trennen. Bei der Ausübung von Aktivitäten für die Gemeinschaft oder sonstiger sozialer Aktivitäten oder bei der Äußerung persönlicher oder politischer Ansichten in einem öffentlichen Forum (einschließlich jeder politischen Betätigung) darf der Mitarbeiter in keiner Weise als Repräsentant des Unternehmens auftreten oder auch nur den Eindruck einer solchen Repräsentanz erwecken oder das Unternehmen involvieren. (Siehe die Richtlinien "Soziale Medien", "Spenden" und "Ehrenamtliche Tätigkeiten"). Nur solche Mitarbeiter, zu deren Aufgaben die Kommunikation mit der Öffentlichkeit oder den Medien gehört, sind befugt, Styron in der Öffentlichkeit und gegenüber den Medien zu vertreten. Die anderen Styron Mitarbeiter haben zu vermeiden, den Eindruck zu erwecken, sie würden das Unternehmen in der Öffentlichkeit oder gegenüber Medien vertreten. Sollte ein Mitarbeiter ein Anfrage von außen über eine Angelegenheit des Unternehmens erhalten, sei es mündlich oder schriftlich, hat der Mitarbeiter die Anfrage an den jeweiligen Sprecher des Unternehmens oder einen Mitarbeiter von Public Affairs weiterzuleiten. Zweck dieser Bestimmung ist es nicht, individuelle Meinungsäußerungen zu verhindern, sondern sicherzustellen, dass das Unternehmen mit einer Stimme spricht und dass seine Botschaft alle Unternehmensinteressen und Faktoren, die für die betreffende Angelegenheit relevant sind, sorgfältig und zusammenhängend ausbalanciert. Politisches Engagement, Interessenvertretung und Spenden Styron ermutigt seine Mitarbeiter zu gesellschaftlichem Engagement und dazu, sich am politischen Geschehen voll zu beteiligen. Allerdings haben die Styron Mitarbeiter auch die Gesetze zu befolgen, die die Beteiligung in politischen Angelegenheiten regeln, einschließlich der Gesetze, die politische Spenden und Interessenvertretung regeln. Kein Styron Mitarbeiter darf sich in Interessenvertretung engagieren, es sei denn, solche Aktivitäten wurden von dem entsprechenden Styron Verantwortlichen genehmigt. Ebenfalls darf kein Mitarbeiter in den USA oder im Ausland - ohne vorherige Genehmigung des zuständigen Styron Legal Counsel oder des Chief Compliance Officer - irgendwelche politischen Spenden im Namen von Styron machen oder irgendwelche Mittel, Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens an irgendwelche Kandidaten, politischen Parteien oder Kampagnen schenken. 5. INTEGRITÄT AUF DEM MARKT Styron ist der Führung seiner Geschäfte auf ethische Weise sowie gemäss dem höchsten Standard der Grundwerte Ehrlichkeit und fairer Handel verpflichtet. Dieser Standard erfordert die Einhaltung aller Gesetze, Bestimmungen und üblichen ethischen Praktiken, die auf die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens zutreffen. Von Styron Mitarbeitern wird erwartet, dass sie auf dem Markt mit Integrität auftreten und alle geltenden Gesetze einhalten. Jeglichen Verstoß gegen diese Verpflichtung oder jegliche Situation, die aufkommt und eine Auswirkung auf diese Verpflichtung von Styron hat, sollten Sie umgehend Ihrem Vorgesetzten oder dem Chief Compliance Officer melden, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. Wettbewerb und fairer Handel Styron ist freiem, fairem und offenem Wettbewerb verpflichtet und ist gleichermaßen einem Wettbewerb nach ethischen Grundsätzen verpflichtet unter Einhaltung der Gesetze, die den Wettbewerb auf dem Markt fördern sollen. Die meisten Länder haben Gesetze und Vorschriften zum Kartell-, Wettbewerbs- und Handelsrecht, die einen freien und fairen Wettbewerb verlangen. Diese Gesetze sind einzuhalten. Das Nichtbefolgen dieser Gesetze kann zu Strafverfahren gegen den einzelnen involvierten Mitarbeiter oder gegen das Unternehmen führen. Entsprechend dürfen Styron Mitarbeiter mit Wettbewerbern oder anderen keinerlei Gespräche führen oder Vereinbarungen oder Übereinkünfte treffen, weder formell noch informell, weder schriftlich noch mündlich, wenn diese den freien und offenen Wettbewerb beschränken könnten. (Siehe die Richtlinie "Einhaltung des Wettbewerbsrechts"). 9

13 Styron respektiert außerdem Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Handelsmarken und Patentrechte anderer. Außer wenn eine Genehmigung des Eigentümers vorliegt oder wenn es sich um einen Gebrauch handelt, der durch das Gesetz erlaubt ist, kann das Kopieren von solchen Unterlagen gegen das Gesetz und diesen Kodex verstoßen. Internationales Handelsrecht Das Geschäft von Styron ist global und alle Styron Mitarbeiter müssen sich der grundlegenden Gesetze, die den internationalen Handel regeln, bewusst sein. Beispielsweise wäre es illegal, wenn sich ein Mitarbeiter oder einer der Agenten von Styron einem nicht genehmigten ausländischen Boykott, eines mit den USA befreundeten Landes, anschließen würde. Boykott-Anfragen sind üblicherweise in den Dokumenten internationaler Transaktionen enthalten und die Mitarbeiter sollten vorsichtig bei der Ausführung solcher Dokumente sein. Ebenso beschränkt eine Reihe von Gesetzen der USA den Verkauf von Produkten oder Technologie durch Styron (im Allgemeinen einschließlich ausländischer Tochtergesellschaften) an Unternehmen oder Personen in bestimmten Ländern wie Iran, Kuba oder Nord-Korea. Dementsprechend muss das globale Geschäft von Styron die Exportkontrollgesetze der USA und aller Länder, in denen Styron Geschäft betreibt, erfüllen. Darüber hinaus gelten Zollvorschriften für Transaktionen zwischen Styron und seinen verbundenen Unternehmen, Joint Ventures und Tochtergesellschaften sowie mit seinen Kunden. Da die Gesetze zur Regelung des internationalen Handels komplex und häufig verwirrend sind, sind Mitarbeiter, die mit Auslandsgeschäften befasst sind, dafür verantwortlich, spezifischen Rat vom zuständigen Styron Legal Counsel oder vom Chief Compliance Officer einzuholen, sowie dafür, mit den spezifischen Unternehmensrichtlinien zur Regelung des internationalen Handels vertraut zu sein. (Richtlinie Exportkontrolle und Einhaltung internationaler aufsichtsrechtlicher Bestimmungen, Seite 44). Insiderinformationen Es kommt vor, dass Mitarbeiter Informationen besitzen über Styron, seine Eigentümer oder über ein Unternehmen, mit dem Styron geschäftlich tätig ist, die dem allgemeinen Anleger nicht bekannt sind. Wenn es sich bei solchen Insiderinformationen um wesentliche Informationen handelt - d. h., wenn ein realistischer Investor den Umstand für wichtig ansieht, um zu einer Investitionsentscheidung zu kommen - dann sollte der Mitarbeiter Wertpapiere jeglichen Unternehmens, über das er wesentliche nicht-öffentliche Insiderinformationen, die er durch seine Arbeit bei Styron oder auf sonstige Weise besitzt, nicht kaufen oder verkaufen und solche Informationen auch nicht an andere weitergeben, bis diese Informationen öffentlich gemacht wurden. (Siehe die Richtlinie Handhabung von Informationen", Seite 40). Sammeln von Informationen über den Wettbewerb Um Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Preise von Wettbewerbern zu erhalten, verwendet Styron nur öffentlich zugängliche Informationen einschließlich veröffentlichter Artikel, Marktanalysen und Berichte. Styron Mitarbeiter sollen nicht versuchen, vertrauliche Informationen eines Wettbewerbers zu erlangen, auch nicht vertrauliche Informationen von anderen annehmen, außer mit Zustimmung des Eigentümers. Auf keinen Fall verwendet Styron ungesetzliche Methoden (Diebstahl, Bestechung, Täuschung oder Spionage mittels elektronischer Geräte) oder unethische Mittel, um an Wettbewerbsinformationen zu kommen. Entsprechend erwartet Styron von seinen Mitarbeitern, Verantwortlichen und Direktoren, dass sie nicht versuchen, Informationen, die durch solche oder ähnliche Methoden gesammelt wurden, zu erwerben oder zu verwenden. Wiederum: Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an Ihren Vorgesetzten oder an den Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. (Siehe die Richtlinie Konkurrenz-Analyse", Seite 19). Verbot fragwürdiger Zahlungen Styron verbietet strikt irgendwelche ungesetzlichen, unangemessenen oder auf sonstige Weise fragwürdigen Zahlungen an Kunden, Mitarbeiter, Vertreter von Behörden oder an sonstige Dritte. Styron Mitarbeiter dürfen 10

14 solche Zahlungen nicht leisten. Wir betreiben unser Geschäft und verkaufen unsere Produkte auf der Grundlage von Vorteilen bei Preis, Qualität und Service. Styron Mitarbeiter haben alle geltenden Gesetze, Bestimmungen und sonstigen gesetzlichen Erfordernisse zu erfüllen, wenn es darum geht, Geschenke, Bewirtungen oder Sonstiges, was einen Wert darstellt, Kunden, Lieferanten oder Anderen anzubieten oder zu gewähren. Insbesondere und ganz spezifisch dürfen Styron Mitarbeiter Behördenvertretern keine Bestechungsgelder oder sonstigen persönlichen Vorteile anbieten, weder direkt noch indirekt durch Dritte. Jegliche Transaktionen mit Behördenvertretern, in jeglichem Land, haben unter Beachtung der vielen, höchst restriktiven Gesetze, die solche Kontakte regeln, zu erfolgen, einschließlich des U.S. Foreign Corrupt Practices Act; der United Nations Convention Against Corruption; der OECD Convention on Combating the Bribery of Public Officials; des United Kingdom Bribery Act, des Chinas Anti-Unfair Competition Law sowie seiner Provisional Regulations on Prohibition of Commercial Bribery Actions; einhergehend mit den gesetzlichen Bestimmungen jedes anderen Landes. Der Verstoß gegen irgendeine dieser vielen gesetzlichen Bestimmungen kann zu ernsthaften Konsequenzen führen, sowohl für den beteiligten Mitarbeiter als auch für Styron, bis zu und einschließlich Strafverfolgung und Kündigung des Beschäftigungsverhältnisses. Wenn Sie also irgend eine Frage in Bezug auf die Korrektheit einer Transaktion mit einem Vertreter einer Behörde oder sonstigen öffentlichen Einrichtung haben, sollten Sie darüber sofort mit Ihrem Vorgesetzten sprechen oder den Chief Compliance Officer kontaktieren. (Siehe die Anti-Korruptions-Richtlinie Seite14). 6. FINANZIELLE INTEGRITÄT Vollständige und genaue Unterlagen Für die Erstellung von Berichten an Aufsichtsrat, Vorstand, die Aktionäre, Gläubiger, staatliche Stellen und andere, verlässt sich das Unternehmen auf die Buchhaltungsunterlagen. Alle Buchführungsunterlagen und auf deren Basis erstellte Berichte müssen in Übereinstimmung mit den Gesetzen des jeweiligen Landes geführt und dargestellt werden. Darüber hinaus müssen die Unterlagen genau sein und die Aktiva und Passiva sowie die Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens wahrheitsgetreu wiedergeben. Alle Maßnahmen und Verpflichtungen müssen gemäß der Authorization Policy und gemäß schriftlichen Vollmachtsübertragungen getroffen bzw. eingegangen werden. Jeder Styron Mitarbeiter muss deshalb dafür sorgen, dass in den Unternehmensunterlagen keine falschen oder absichtlich irreführenden Angaben gemacht werden. Eine absichtlich falsche Zuordnung von Transaktionen in Bezug auf Kostenstellen, Abteilungen oder Buchungszeitspannen verstößt gegen das Gesetz und gegen diesen Kodex. Alle Transaktionen müssen detailliert dokumentiert, belegt und unter der richtigen Kostenstelle und im richtigen Buchungszeitraum gebucht werden. Einhalten der GAAP Die Einhaltung der Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) und des internen Kontrollsystems des Unternehmens wird stets verlangt. Eine entsprechende Rechtfertigung ist notwendig, wenn nach GAAP eine 11

15 alternative Buchungsmethode zur Anwendung kommen soll. Von allen Mitarbeitern wird erwartet, dass Reisekostenabrechnungen und andere Finanztransaktionen integer vorgenommen werden. Bargeld oder andere Mittel dürfen nicht in einer nicht dokumentierten Kasse - außerhalb der Bücher - verwaltet werden. Fragen und Bedenken Sollten Sie irgendwelche Bedenken oder Beschwerden bezüglich fragwürdiger Buchungen, Prüfungen oder sonstiger finanzieller Unterlagen haben, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Bedenken Ihrem Vorgesetzten melden oder dem Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. 7. DAS MELDEN VON BEDENKEN Das Melden vermuteter Verstöße Wie oben dargelegt: Wenn Sie einen Verstoß gegen ein Gesetz oder gegen diesen Kodex oder gegen eine Styron Richtlinie beobachten oder vermuten, sollten Sie das sofort melden, und zwar Ihrem Vorgesetzten (oder einem anderen Vorgesetzten oder dem Leiter eines Funktionsbereichs, wenn Sie das unter den Umständen als angemessen ansehen), oder dem Chief Compliance Officer, entweder direkt oder über die Ethics & Compliance Hotline. Styron erwartet, dass Sie auf jeden Fall Rat einholen, wenn Sie eine Frage haben und dass Sie bestehende oder mögliche Probleme erkennen. Meldungen vermuteter Verstöße werden durch Mitarbeiter von Styron Compliance entsprechend geprüft und untersucht, dabei werden bei Bedarf externe Ressourcen herangezogen und Sie werden darüber informiert, wie die Angelegenheit oder das Problem gelöst wurde (es sei denn, Ihre Meldung erfolgte anonym). Meldungen jeglicher Art werden so diskret und vertraulich wie möglich behandelt. Wann immer erforderlich, werden Meldungen, Untersuchungen und Beschlüsse durch das Senior Management von Styron und das Audit Committee des Board of Directors überprüft. Obwohl wir die Privatsphäre unserer Mitarbeiter als Individuen respektieren, müssen wir jede Meldung über Verhalten, das gegen ein Gesetz oder gegen Styrons Werte, Richtlinien oder Standards verstößt, den Ruf von Styron beschädigt oder die Arbeitssicherheit beeinträchtigt, gründlich und sorgfältig untersuchen. Alle Mitarbeiter haben bei einer solchen Untersuchung voll zu kooperieren. Angesichts der ernsthaften Natur von Meldungen nach diesem Kodex oder nach einer sonstigen Styron Richtlinie und unserer Reaktion darauf, ist es unbedingt notwendig, dass jede Meldung in gutem Glauben und mit Integrität erfolgt. Es wäre ein Verstoß gegen diesen Kodex, wenn ein Mitarbeiter einen Verstoß gegen diesen Kodex oder ein sonstiges Fehlverhalten melden würde, wenn er weiß, dass die Meldung unwahr oder irreführend ist. Schutz vor Repressalien 12

16 Zur Unterstützung des Kodex und der Einhaltung der gesetzlichen und ethischen Verpflichtungen durch die Mitarbeiter zeigt Styron Null-Toleranz gegenüber jeglicher Vergeltungsmaßnahme oder Repressalie gegen eine Person, die einen tatsächlichen oder vermuteten Verstoß gegen eine solche Verpflichtung meldet. Styron ergreift disziplinarische Maßnahmen - bis hin zur und einschließlich der Beendigung des Arbeitsverhältnisses - gegen Mitarbeiter, die sich an angedrohten, versuchten oder tatsächlichen Vergeltungsmaßnahmen beteiligen. (Siehe die Whistleblower-Richtlinie.) Fragen Fragen, Bedenken oder Meldungen zu jeglichem Teil dieses Kodex, den Richtlinien und Standards des Unternehmens oder in Bezug auf Gesetze und Vorschriften der Länder, in denen Styron geschäftlich tätig ist, sollten Sie gegenüber Ihrem Vorgesetzten, Human Resources oder dem Chief Compliance Officer vorbringen. Sie können sich direkt an eine oder mehrere dieser Personen / Stellen wenden, oder Sie können die Ethics & Compliance Hotline verwenden, auf die man sowohl telefonisch als auch über das Web zugreifen kann und die es Ihnen ermöglicht, anonym zu bleiben, wenn Sie das möchten. Das Web-Formular und die Liste der Telefonnummern der Hotlines für die einzelnen Länder sind unter :http://styron.intranet.styron.com/gov/default.htm verfügbar. 13

17 14

18 UNTERSTÜTZENDE RICHTLINIEN GESETZE ZUR KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG Anmerkung des Übersetzers: Bei Verwendung der männlichen Form Mitarbeiter sind Mitarbeiterinnen stets mitgemeint. Diese Richtlinie zur Korruptionsbekämpfung (die "Richtlinie") beinhaltet die Verpflichtung von Styron*), sein Geschäft stets ehrlich und nach ethischen Grundsätzen zu führen, sowohl ohne auf Bestechung zurückzugreifen oder sonstige fragwürdige Praktiken der Einflussnahme auf das Geschäft, als auch im Einklang mit allen Gesetzen zur Korruptionsbekämpfung, die irgendwo auf der Welt für Styron gelten. Entsprechend verbietet diese Richtlinie Styron - oder jeder natürlichen oder juristischen Person, die mit Styron verbunden ist, einschließlich Joint Ventures, an denen sich Styron beteiligt - Bestechungszahlungen oder Rückerstattungen oder sonstige illegale Zahlungen oder Vorteile, in welcher Form auch immer, zu leisten, anzubieten oder anzunehmen. Diese Richtlinie spiegelt die Verpflichtung von Styron wieder, zur Einhaltung des U.S.-Antikorruptionsgesetzes (Foreign Corrupt Practices Act / FCPA), der OECD-Konvention über den Kampf gegen die Bestechung ausländischer Amtsträger, der UN-Konvention gegen Korruption, des Company Law of China und der ergänzenden Bestimmungen in Bezug auf Korruption und Bestechung und der Gesetze zur Korruptionsbekämpfung in jedem anderen Land, in dem Styron geschäftlich tätig ist. Die Richtlinie verlangt von allen Direktoren, Verantwortlichen, Mitarbeitern, Agenten, Auftragnehmern, Beratern und allen natürlichen oder juristischen Personen, die mit Styron in irgendeiner Weise verbunden sind oder Styron vertreten (dem Personal von Styron im weitesten Sinn), dass sie diese Gesetze einhalten. Alle Bestimmungen dieser Richtlinie gelten für jedes Mitglied des Personals von Styron. Diese Richtlinie verbietet nicht nur illegale Zahlungen oder Bestechungszahlungen, die nach der Definition dieser Gesetze direkt geleistet werden, sondern auch indirekte Zahlungen durch eine der vorstehend aufgeführten natürlichen oder juristischen Personen. Verantwortung des Personals von Styron Jedes Mitglied des Personals von Styron, ob natürliche oder juristische Person, ist für die Einhaltung der Richtlinie persönlich verantwortlich. Im Rahmen dieser Verantwortung ist jeder Mitarbeiter verpflichtet, jede fragwürdige Handlung oder jeden vermuteten Verstoß gegen diese Richtlinie unverzüglich zu melden, und zwar dem jeweiligen Vorgesetzten, einem Mitarbeiter von Human Resources, dem Chief Compliance Officer von Styron direkt oder über die "Ethics and Compliance Hotline" von Styron. A. Verbot von Korruptionszahlungen an Amtsträger und Vertreter der Politik. Styron und dem Personal von Styron ist es verboten, Korruptionszahlungen zu leisten oder irgend etwas von Wert zu geben bzw. dies zu genehmigen oder anzubieten, um ein Geschäft zu tätigen oder zu behalten, ein Geschäft auf irgendeine Person zu lenken oder um irgendeinen sonstigen geschäftlichen Vorteil zu erlangen, und zwar an Amtsträger (nach der Definition der Gesetze zur Korruptionsbekämpfung) oder an politische Parteien oder Parteifunktionäre oder an Kandidaten für politische Ämter. Dieses Verbot gilt für jegliche Form von Zahlung, einschließlich, aber nicht darauf begrenzt: Bestechungszahlungen, Rückerstattungen oder Rabatte; jeglicher Vorteil oder Gegenstand von Wert, einschließlich, aber nicht darauf begrenzt: Geld, Kostenerstattung oder jede Art von Geschen. *)In diesem Dokument beziehen sich Styron oder das Unternehmen auf Styron LLC und die Unternehmen, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften von Styron. 15

19 B. Korruption definiert durch den Zweck der Zahlungen. Diese Richtlinie und die Gesetze zur Korruptionsbekämpfung verbieten die Leistung oder das Anbieten jeglicher Zahlung oder die Bereitstellung von irgendetwas von Wert, wenn der Zweck darin besteht 1. die Entscheidung eines Amtsträgers oder eines Vertreters der Politik zu beeinflussen, Styron einen Auftrag oder eine sonstige geschäftliche Chance zu gewähren; 2. die Entscheidung irgendeiner solchen Person zu beeinflussen, eine behördliche Billigung zu erteilen oder ein behördliches Dokument auszustellen wie eine Genehmigung, Erlaubnis oder Lizenz; 3. die Entscheidung irgendeiner solchen Person zu beeinflussen, Styron eine Ausnahme von einer ansonsten bestehenden behördlichen Verpflichtung zu gewähren, wie dem Zahlen von Steuern, dem Bestehen von Inspektionsprüfungen oder der Beschaffung einer erforderlichen Erlaubnis; 4. die Verabschiedung eines Gesetzes oder das Ergebnis eines rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Verfahrens zu beeinflussen. Ausserdem darf das Personal von Styron oder Dritte, Bestechungsgelder, Rückerstattungen oder sonstige illegale Zahlungen oder Vorteile jeglicher Art weder annehmen noch erhalten, und zwar weder von Kunden oder Lieferanten noch von sonstigen natürlichen oder juristischen Personen, die in irgendeiner Geschäftsbeziehung zu Styron stehen. C. Genauigkeit der Bücher und Unterlagen. Diese Richtlinie und die Gesetze zur Korruptionsbekämpfung erfordern, dass Styron genaue Bücher und Unterlagen erstellt und führt, und zwar angemessen detailliert und ebenso ein angemessenes System interner Kontrollen einführt und unterhält. Obwohl dieses Erfordernis für alle Unternehmenstransaktionen gilt, hat das Personal von Styron in besonderer Weise dafür zu sorgen, dass alle Ausgaben aus Mitteln des Unternehmens, die sich auf einen Amtsträger oder Vertreter der Politik beziehen, genau und vollständig dokumentiert werden, unabhängig von der Höhe des jeweiligen Betrags. D. Weite Definition des Begriffs "Amtsträger". Für den Zweck dieser Richtlinie und nach den Gesetzen zur Korruptionsbekämpfung ist der Begriff "Amtsträger" weit definiert und umfasst: 1. alle Bediensteten oder Angestellten einer Regierung oder Regierungsstelle oder Behörde, gleichgültig auf welcher Ebene, ob auf nationaler, regionaler oder kommunaler Ebene; 2. jeglichen Verantwortlichen oder Angestellten eines Unternehmens in Staatsbesitz oder unter staatlicher Kontrolle; 3. jeden Verantwortlichen oder Mitarbeiter einer öffentlichen internationalen Organisation wie dem Internationalen Währungsfonds, der Europäischen Union oder der Weltbank; oder 4. jegliche Person, die in einer offiziellen Funktion für eine Regierung, Behörde, Unternehmung oder Organisation, wie oben beschrieben, handelt. E. Weite Definition des Begriffs "Vertreter der Politik". Diese Richtlinie und einige Gesetze zur Korruptionsbekämpfung gelten nicht nur für Amtsträger, sondern auch für Vertreter der Politik, wobei dieser Begriff ebenfalls weit definiert ist und Folgendes umfasst: 1. Verantwortliche, Angestellte und Repräsentanten einer politischen Partei oder politischen Organisation; 2. Kandidaten für die Wahl oder Ernennung zu einem öffentlichen Amt oder deren Repräsentanten; und 3. Kandidaten für die Wahl oder Ernennung zum Verantwortlichen einer politischen Partei oder sonstigen politischen Organisation. 16

20 Geltung für JointVentures und sonstige mit Styron verbundenen Rechtspersönlichkeiten A. Wie oben ausgeführt, gilt diese Richtlinie nicht nur für Styron, sondern auch für Joint Ventures, an denen Styron beteiligt ist, sowie für alle sonstigen Rechtspersönlichkeiten, die in irgendeinem Teil der Welt geschäftlich mit Styron verbunden sind. Im Einklang mit den Gesetzen zur Korruptionsbekämpfung verbietet diese Richtlinie Korruptionshandlungen durch oder über Joint Ventures, Partnerschaften oder sonstige juristischen und/oder natürlichen Personen, die mit Styron möglicherweise geschäftlich verbunden sind oder verbunden sein werden. Styron wird alle angemessenen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass solche juristischen oder natürlichen Personen diese Richtlinie und die Gesetze zur Korruptionsbekämpfung einhalten, dazu gehört auch die Sorgfalt bei der Auswahl der Joint Venture-Partner, Geschäftspartner, Agenten, Berater, Auftragnehmer und Repräsentanten jeglicher Art. Styron wird mit entsprechender Sorgfalt sicherstellen, dass alle diese juristischen und natürlichen Personen ehrlich sind, nach ethischen Grundsätzen handeln und einen guten Ruf genießen und für ihre Funktion, Aufgaben und Verantwortlichkeiten qualifiziert sind. Styron wird darüber hinaus die Handlungen und die Führung all dieser juristischen und natürlichen Personen nach ihrer Auswahl sorgfältig überwachen. Unter keinen Umständen darf ein Mitglied des Personals von Styron Anzeichen dafür, dass eine solche juristische oder natürliche Person gegen diese Richtlinie oder gegen ein Gesetz zur Korruptionsbekämpfung verstößt, ignorieren oder missachten und jedes Mitglied des Personals von Styron ist dafür verantwortlich, solche Vorkommnisse unverzüglich über einen der oben aufgezeigten Wege zu melden. B. Beziehungen zwischen Styron und einem Mitglied des Personals von Styron zu irgendeiner juristischen oder natürlichen Person, die möglicherweise Kontakt zu Amtsträgern oder Vertretern der Politik hat, müssen in einem schriftlichen Dokument zum Ausdruck kommen. Dieses Dokument muss angemessene Vorkehrungen zur Korruptionsbekämpfung ausdrücklich enthalten: es muss jegliche Handlungen und jegliches Verhalten untersagen, durch die bzw. durch das gegen diese Richtlinie oder ein geltendes Gesetz zur Korruptionsbekämpfung verstoßen würde und es muss Styron erlauben, die Beziehung zu beenden, wenn Styron der Meinung ist, dass Verstöße gegen diese Richtlinie oder ein geltendes Gesetz zur Korruptionsbekämpfung vorgekommen sind oder vorkommen können. C. Jegliches Joint Venture oder sonstige geschäftliche Abkommen, bei dem Styron eine Mehrheitsbeteiligung hat, muss an dem Ethik- und Compliance-Programm von Styron teilnehmen, diese Richtlinie eingeschlossen. Bei Abkommen, bei denen Styron nur eine Minderheitsbeteiligung hat, wird Styron sich in gutem Glauben bestens darum bemühen, die beteiligte juristische oder natürliche Person zu veranlassen, diese Richtlinie oder eine substanziell gleichwertige einzuhalten, genaue Bücher und Unterlagen sowie ein angemessenes System interner Kontrollen zu führen und auch auf sonstige Weise die geltenden Gesetze zur Korruptionsbekämpfung einzuhalten. Bei allen solchendieser Abkommen wird sich Styron das Recht vorbehalten, seine Beteiligung zu beenden, wenn es das für notwendig oder angemessen hält, und zwar nach seinem eigenen ausschließlichen Ermessen, um einen Verstoß gegen diese Richtlinie oder ein geltendes Gesetz zur Korruptionsbekämpfung zu vermeiden. D. Wenn sich Styron in einer Übernahmeaktivität engagiert, haben sich die damit verbundenen Due Diligence-Prüfungen auch darauf zu erstrecken, ob der vorgeschlagene Übernahmekandidat die geltenden Gesetze zur Korruptionsbekämpfung einhält und er in der Lage ist, diese Richtlinie einzuhalten. Nach Abschluss einer Übernahme wird das Unternehmen die Einstellung des übernommenen Unternehmens zur Einhaltung der Gesetze zur Korruptionsbekämpfung gründlich überprüfen und, wenn erforderlich, angemessene Compliance-Maßnahmen implementieren. 17

21 Zahlungen, die unter besonderen Umständen erlaubt sein können. Das FCPA-Gesetz und sonstige Gesetze zur Korruptionsbekämpfung können unter gewissen, eingeschränkten Bedingungen, darunter den nachstehenden, gewisse Zahlungen an Amtsträger und Vertreter der Politik erlauben: A. Zahlungen, die nach den geschriebenen Gesetzen und/oder Bestimmungen des Landes, in dem die verantwortliche Person oder die juristische Person ihren Sitz haben und in dem die Zahlung erfolgen soll, ausdrücklich gesetzlich zugelassen sind. B. Zahlungen für angemessene und den tatsächlichen Kosten entsprechende Ausgaben, die direkt mit der Promotion, Demonstration oder Erklärung von Produkten oder Dienstleistungen verbunden sind und die durch einen Amtsträger oder Vertreter der Politik entweder selbst oder in seinem Namen veranlasst wurden, oder Zahlungen, die mit der Durchführung oder Erfüllung eines Vertrags mit einer Behörde direkt im Zusammenhang stehen. Zu "angemessenen und den tatsächlichen Kosten entsprechenden Ausgaben" gehören Ausgaben nicht, wenn sie verschwenderisch sind oder in keinem Zusammenhang zu legitimen Geschäftszwecken stehen. C. Kleine, übliche Zahlungen an Amtsträger oder Vertreter der Politik auf unterer Ebene, um routinemäßige Behördenhandlungen ohne Ermessensspielraum zu erreichen oder zu erleichtern. Um eine routinemäßige Behördenhandlung handelt es sich dann, wenn sie gewöhnlich ist und üblicherweise von einem Amtsträger ausgeführt wird und es nicht einer Ermessensentscheidung des Amtsträgers oder einer Beurteilung durch ihn bedarf. Nicht zu einer routinemäßigen Behördenhandlung gehört insbesondere eine Entscheidung eines Amtsträgers zur Vermeidung der Vornahme einer Handlung oder zur Genehmigung eines neuen oder zur Weiterführung eines bestehenden Geschäfts mit Styron oder mit Personal von Styron, oder um Styron oder Personal von Styron einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, wie die bevorzugte Behandlung eines Antrags auf eine Lizenz im Vergleich mit Wettbewerbern. Keine Zahlung einer der vorstehend beschriebenen Arten darf ohne vorherige Genehmigung der Rechtsabteilung erfolgen, und die Rechtsabteilung sollte unverzüglich zu Rate gezogen werden, wenn eine solche Zahlung in Erwägung gezogen oder vorgeschlagen wird. Bewirtung, Unterhaltung und sonstige Geschenke A. Bewirtungen, Unterhaltung und sonstige ähnliche Geschenke dürfen an Amtsträger oder Vertreter der Politik nicht gegeben werden, weder direkt noch indirekt, weder um eine behördliche Handlung oder Entscheidung in unangemessener Weise zu erwirken, noch als tatsächliche oder beabsichtigte Gegenleistung für einen Vorteil für Styron oder ein Mitglied des Personals von Styron. B. Bewirtungen, Unterhaltung und sonstige ähnliche Geschenke, die einem Amtsträger oder Vertreter der Politik im Namen von Styron oder eines Mitglieds des Personals von Styron versprochen, angeboten oder geleistet werden, müssen der Art und der Höhe nach angemessen sein, im Einklang mit den, in dem jeweiligen Land und Geschäftszweig, üblichen Gefälligkeiten stehen, in Bezug zu einem legitimen Geschäftszweck stehen und nach den geltenden Gesetzen zur Korruptionsbekämpfung rechtmäßig sein. C. Durch Styron oder durch Personal von Styron oder in deren Namen dürfen mit der Begründung, dass es durch vorstehende Regelungen erlaubt sei, keine Zahlungen für Bewirtung, Unterhaltung oder ein sonstiges ähnliches Geschenk an Amtsträger oder Vertreter der Politik geleistet werden, auch keine Versprechen auf eine entsprechende Zahlung, außer wenn eine solche Zahlung oder ein solches Versprechen auf Zahlung durch ein entsprechendes Mitglied der Rechtsabteilung oder durch den Chief Compliance Officer vorher genehmigt wurde. Spenden an politische Parteien und gemeinnützige Einrichtungen Politische Spenden aus Mitteln von Styron oder von Personal von Styron an Amtsträger oder Vertreter der Politik sowie Spenden durch Styron oder durch Personal von Styron an gemeinnützige Organisationen müssen sowohl im Einklang mit den geltenden Gesetzen in jedem der beteiligten Länder als auch mit den Anforderungen dieser Richtlinie stehen. Styron hat darüber hinaus zusätzliche Unternehmensrichtlinien sowohl für politische Spenden als auch für Spenden an gemeinnützige Organisationen. Jegliche Zahlung 18

SWARCO VERHALTENSKODEX

SWARCO VERHALTENSKODEX SWARCO VERHALTENSKODEX Seite 1 von 5 SWARCO Verhaltenskodex/aktualisiert Oktober 2008 Verstöße gegen Gesetze können verheerende und dauerhafte Auswirkungen auf das Unternehmen und die darin involvierten

Mehr

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH SAACKE GmbH Postfach 21 02 61 28222 Bremen Germany Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH 14.02.2014 SAACKE GmbH Südweststraße 13 28237 Bremen Germany Vorbemerkungen

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

Hinweisgeber-Richtlinie

Hinweisgeber-Richtlinie Hinweisgeber-Richtlinie Verhaltensregeln in Bezug auf vermutetes Fehlverhalten Erstellt von Genehmigt durch Director GRC Vorstand Datum des Inkrafttretens 15. November 2013 Ausstellungsdatum Version Name

Mehr

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Crawford & Company und alle Tochtergesellschaften weltweit unterliegen bestimmten Antikorruptionsverpflichtungen

Mehr

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Inhalt Code of Conduct - Präambel 1. Verhalten und Respekt im Umgang miteinander 2. Gesetzestreue und redliche Führung der Geschäfte 3. Vertraulichkeit

Mehr

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

CODE OF BUSINESS CONDUCT

CODE OF BUSINESS CONDUCT CANDULOR CODE OF BUSINESS CONDUCT EINFÜHRUNG Die CANDULOR AG strebt danach, durch kontinuierliche Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit den Unternehmenswert für Kunden, Partner, Mitarbeitende und Aktionäre

Mehr

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der Jaeger-Gruppe Täglich sehen wir uns mit neuen Herausforderungen, Anforderungen und Entscheidungen konfrontiert.

Mehr

erhaltenskodex SCA V

erhaltenskodex SCA V SCA Verhaltenskodex SCA Verhaltenskodex SCA hat sich der Aufgabe verpflichtet, für die mit dem Unternehmen verbundenen Interessengruppen Mehrwerte zu schaffen und mit seinen Angestellten, Kunden, Endverbrauchern,

Mehr

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10 Verhaltenskodex der Doppelmayr / Garaventa Gruppe Stand 05.2013 1 / 10 Liebe Mitarbeiterin, Lieber Mitarbeiter, wir alle sind weltweit im Einsatz. Dank Euch konnte unsere Unternehmensgruppe zu einem der

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR GESCHENKE UND BEWIRTUNG

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR GESCHENKE UND BEWIRTUNG VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR GESCHENKE UND BEWIRTUNG MAGNA INTERNATIONAL INC. RICHTLINIE FÜR GESCHENKE UND BEWIRTUNG Firmengeschenke und Bewirtung anzubieten oder anzunehmen, ist oft eine

Mehr

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Oktober 2014 INHALT 1. EINLEITUNG 2. KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNER 3. MITARBEITER 4. VERANTWORTUNGSVOLLES HANDELN 4.1. Sensible Geschäftsfelder 4.2. Umwelt und

Mehr

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Liebe Kolleginnen und Kollegen Ethik und Integrität waren immer ein wichtiger Teil der Sika Kultur. Das Leitbild verlangte bereits in

Mehr

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG Compliance-Richtlinie der InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG (im Folgenden InfraServ Wiesbaden genannt) 17. April 2013 Seite 1 Vorwort Compliance, engl. für Einhaltung, Befolgung, steht für rechtmäßiges

Mehr

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Projektmanagement Ethik im Projektmanagement Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Lernziel Sie können die ethischen Grundsätze im Projektmanagement nennen und erklären 2 Einleitung Als zukünftiger Projektleiter

Mehr

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS VERHALTENSKODEX DER FREUDE AM BAUEN ERLEBEN GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS 02 VERHALTENSKODEX DER I. Grundlegende Verhaltensanforderungen Gesetzestreues Verhalten ist

Mehr

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG Richtlinie Unternehmenshandeln Dürkopp Adler AG Präambel Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Mitglieder des Vorstandes und Aufsichtsrats der Dürkopp Adler AG sind an die Regelungen dieses Code

Mehr

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe Verhaltenskodex der Landgard-Gruppe Inhaltsverzeichnis 1. Unser Leitbild... 3 2. Einhaltung des geltenden Rechts und interner Richtlinien... 3 3. Vermeidung von Korruption... 3 4. Einhaltung von kartellrechtlichen

Mehr

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm

GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN. GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE.cOm GROHE VERHALTENSKODEX FÜR LIEFERANTEN GROHE erwartet, dass sich sämtliche Mitarbeiter jederzeit und in jeder Angelegenheit gesetzeskonform und ethisch verhalten.

Mehr

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o.

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 1 Gesellschaftliche Verantwortung 2 2 Transparente Geschäftsbeziehungen 3 3 Faires Marktverhalten 3 4

Mehr

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung.

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Verhaltenskodex Verhaltensgrundsätze Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Unser Verhalten ist geprägt von Wertschätzung, Ehrlichkeit, Transparenz und Verlässlichkeit.

Mehr

United Technologies Corporation. Werbegeschenke von Zulieferern

United Technologies Corporation. Werbegeschenke von Zulieferern United Technologies Corporation Werbegeschenke von Zulieferern Einführung UTC kauft Güter und Dienste aufgrund ihrer Qualität und Leistung, wobei wir Wertschöpfung und solide Geschäftsbeziehungen mit unseren

Mehr

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Globale Richtlinie von Novartis 1. September 2015 Version GIC 101.V1.DE Einleitung 1.1 Zweck Novartis hat sich dazu verpflichtet, ihre Geschäfte so zu führen,

Mehr

TRINSEO VERHALTENSKODEX

TRINSEO VERHALTENSKODEX TRINSEO* VERHALTENSKODEX EINFÜHRUNG Vorwort des CEO TRINSEO VERHALTENSKODEX 1. KERNWERTE Responsible Care Respekt und Integrität Verantwortlichkeit und Schaffen von Werten Innovation Verpflichtung gegenüber

Mehr

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist in jeder Hinsicht in Bezug auf Ihre Rechte und Pflichten

Mehr

BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX

BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX BETRIEBLICHER VERHALTENSKODEX EINLEITUNG: Dieser betriebliche Verhaltenskodex umfasst eine breite Palette von Geschäftspraktiken und Verfahren. Nicht jedes Problem, das eventuell auftreten könnte, ist

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern.

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern. Nutzungsbedingungen für Endanwender (kostenlose Anwendungen) 1. Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der vorliegenden Bestimmungen gelten die folgenden Begriffsbestimmungen: Anwendung bedeutet jede potenzielle

Mehr

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe Die für unsere Lieferanten maßgeblichen Verhaltensregeln des Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe (CODE OF CONDUCT) Der Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe stellt unterschiedliche Verhaltensregeln für das tägliche

Mehr

Der Stand dieses Verhaltenskodex ist der 21. Dezember 2010; eine gelegentliche Aktualisierung ist möglich.

Der Stand dieses Verhaltenskodex ist der 21. Dezember 2010; eine gelegentliche Aktualisierung ist möglich. Einleitung Grundlegende Prinzipien und Anwendung Takeda Pharmaceutical Company Limited und alle mit ihr verbundenen Unternehmen (gemeinsam Takeda ) sind der Befolgung geltender Gesetze und Bestimmungen

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten

Verhaltenskodex für Lieferanten Verhaltenskodex für Lieferanten Inhalt Vergütung Arbeitszeiten Nötigung und Belästigung Diskriminierung Arbeitsplatzsicherheit und Notfallplanung Umweltschutz Einhaltung von geltenden Gesetzen Bestechung

Mehr

FIDI-SATZUNG GEGEN BESTECHUNG UND KORRUPTION

FIDI-SATZUNG GEGEN BESTECHUNG UND KORRUPTION FIDI-SATZUNG GEGEN BESTECHUNG UND KORRUPTION (ANTI-BRIBERY & ANTI-CORRUPTION CHARTER) v. 1.2 JULI 2015 An vorderster Front im Kampf gegen die Korruption FIDI ist fest entschlossen, durch eine klare Haltung

Mehr

Code Unser of Verhaltenskodex. It s all about values

Code Unser of Verhaltenskodex. It s all about values Code Unser of Verhaltenskodex Conduct It s all about values PRÄAMBEL Grundlage dieses Verhaltenskodex sind die Nordzucker-Unternehmenswerte, die die Basis unserer Kultur bilden. Die Werte beeinflussen

Mehr

DACHSER Verhaltenskodex

DACHSER Verhaltenskodex DACHSER Verhaltenskodex 1. Präambel Die Grundlage allen Handelns bei Dachser ist die Einhaltung der gesetzlich bindenden Vorschriften auf nationaler und internationaler Ebene sowie aller freiwillig eingegangenen

Mehr

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21.

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21. Zentrale Unternehmensführung 2 / 2014 21. Mai 2014 Management-Newsletter Unsere Compliance-Verhaltenskultur Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam mit dem Gesamtbetriebsrat der Waldburg-Zeil

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin,

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin, 7459 South Lima Street Englewood, Colorado 80112 P 303 824 4000 F 303 824 3759 arrow.com ETHIK- UND VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte

Mehr

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist in jeder Hinsicht in Bezug auf Ihre Rechte und Pflichten

Mehr

Ethik Code und Verhaltensrichtlinien

Ethik Code und Verhaltensrichtlinien Ethik Code und Verhaltensrichtlinien Die Mitarbeiter der Ondal-Gruppe bekennen sich in allen Bereichen unseres Geschäftes zu einem ehrlichen und ethischen Verhalten, was den nachfolgenden Regelungen gerecht

Mehr

Vermeidung von Korruption und unrechtmäßigem Verhalten

Vermeidung von Korruption und unrechtmäßigem Verhalten Vermeidung von Korruption und unrechtmäßigem Definition, Beschwerdeführung Abkürzungsverzeichnis MDK DZI McDonald s Kinderhilfe Stiftung Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen 1 Einleitung Die McDonald

Mehr

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG Verhaltenskodex Messe Bozen AG Inhalt 1. Verhaltenskodex... 3 1.1. Zweck und Geltungsbereich... 3 1.2. Aufbau des Verhaltenskodex... 3 1.3. Allgemeine Grundsätze... 3 1.4. Verhaltensrichtlinien... 5 1.5.

Mehr

Der Ethik-Kodex des European Mentoring & Coaching Council (EMCC)

Der Ethik-Kodex des European Mentoring & Coaching Council (EMCC) 1 Der Ethik-Kodex des European Mentoring & Coaching Council (EMCC) Die flow consulting gmbh ist Mitglied im European Mentoring & Coaching Council (EMCC). Alle Coaches der flow consulting haben sich verpflichtet,

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct

Verhaltenskodex Code of Conduct Verhaltenskodex Code of Conduct Vorwort Verhaltenskodex Vorwort Der gute Ruf unserer Unternehmensgruppe als Anbieter hochwertiger Produkte und Leistungen auf dem Gebiet des metallurgischen Maschinen-

Mehr

Verhaltenskodex 16.12.2014

Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex Für die Bereiche Umweltschutz, Menschenrechte, Diskriminierung, Kinderarbeit, Korruption usw. gelten laut internationalen Organisationen wie der UN und der OECD

Mehr

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN DATENBANK-LIZENZ GLOBALG.A.P. gewährt registrierten Nutzern (GLOBALG.A.P. Mitgliedern und Marktteilnehmern) gemäß den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen

Mehr

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Compliance Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Inhaltsverzeichnis WAS BEDEUTET COMPLIANCE FÜR UNS? 2 UNSERE UNTERNEHMENSSTRATEGIE 2 WERTE UND PERSÖNLICHE

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX GRUNDSÄTZE FÜR EINE SORGFÄLTIGE KOMMUNIKATION

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX GRUNDSÄTZE FÜR EINE SORGFÄLTIGE KOMMUNIKATION VERHALTENS- UND ETHIKKODEX GRUNDSÄTZE FÜR EINE SORGFÄLTIGE KOMMUNIKATION GRUNDSÄTZE FÜR EINE SORGFÄLTIGE KOMMUNIKATION Diese Richtlinien zielen darauf ab, Mitarbeitern und sonstige im Namen von Magna handelnden

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart ca. 1200 Unternehmen (Stand 2010). Die

Mehr

DIGITALE PRIVATSPHAERE

DIGITALE PRIVATSPHAERE DIGITALE PRIVATSPHAERE WISSEN Die enorme Ausbreitung des Internets über die letzten beiden Jahrzehnte stellt uns vor neue Herausforderungen im Hinblick auf Menschenrechte, insbesondere der Abwägung zwischen

Mehr

ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION

ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION I. ZIELSETZUNG Korruption ist in so gut wie allen Ländern der Welt untersagt. Danaher Corporation ( Danaher ) hat sich verpflichtet, die Gesetze aller

Mehr

Code of Business Conduct

Code of Business Conduct Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze. Nestlé-Mitarbeiter

Mehr

DANONES VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER

DANONES VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER DANONES VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER Version Version 1 Geschichte Inkrafttreten 04/2016 Genehmigungsverfahren Genehmigt von Corporate Compliance und Ethikkomitee 04/2016 Bindend für Alle Danones

Mehr

1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht?

1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht? Fragen/Antworten 1) Für welche Anliegen ist die L ORÉAL Ethik Website Open Talk gedacht? Gemäß den in Frage 2 dargelegten Bedingungen können Sie auf der L ORÉAL Ethik Website Open Talk Ihre Anliegen zu

Mehr

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Die barrierefreie Fassung Die barrierefreie Fassung des Verhaltenskodex wurde nach dem capito Qualitäts-Standard in erstellt. Der capito Qualitäts-Standard

Mehr

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Geschäftsgrundsätze Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Stand: Juni 2012 inhalt Vorbemerkung Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz Mitarbeiter Geschäftspartner Öffentlichkeit

Mehr

Nestlé Code of Business Conduct

Nestlé Code of Business Conduct Nestlé Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Mehr

ALCOA INC. RICHTLINIE ZUR KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG

ALCOA INC. RICHTLINIE ZUR KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG ALCOA INC. RICHTLINIE ZUR KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG HINTERGRUND: Alcoa Inc. ( Alcoa ) und ihr Management verpflichten sich, ihre Unternehmensbereiche in aller Welt auf ethische Weise und unter Einhaltung aller

Mehr

Von Verantwortung und Respekt getragenes integres Handeln ist das elementare Fundament unserer Unternehmenskultur.

Von Verantwortung und Respekt getragenes integres Handeln ist das elementare Fundament unserer Unternehmenskultur. VERHALTENSKODEX 2 VORWORT Von Verantwortung und Respekt getragenes integres Handeln ist das elementare Fundament unserer Unternehmenskultur. Wir bekennen uns zu einem fairen, transparenten und ehrlichen

Mehr

Ammann Gruppe Code of Conduct

Ammann Gruppe Code of Conduct Ammann Gruppe Code of Conduct C ode of Conduct Für die Integrität unserer Unternehmung und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden Hans-Christian Schneider CEO und Verwaltungsrat Ammann Gruppe «Im Code of

Mehr

ANHANG VI. Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits

ANHANG VI. Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits EUROPÄISCHE KOMMISSION ANHANG VI Brüssel, den 9.4.2010 KOM(2010) 137 endgültig Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Korea andererseits

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015 Verhaltenskodex Code of Conduct 1. Mai 2015 Inhalt Seite Einhaltung von Gesetzen 3 Wettbewerbs- und Kartellrecht 3 Bestechung und Korruption 4 Insiderhandel (Wertpapiergeschäfte) 4 Rechte am Arbeitsplatz

Mehr

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll.

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Inhalt 1 Einleitung 4 2 Allgemeine Verhaltensregeln 5 3 Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Einzelnen 6 4 Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct (Verhaltenskodex) Inhaltsverzeichnis Code of Conduct (Verhaltenskodex)... 2 Vorwort... 3 Mitarbeiter... 4 Menschenrechte... 4 Umwelt... 4

Mehr

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Unsere Umweltrichtlinien verstehen wir als Basis, um die negativen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens auf die Umwelt zu

Mehr

Verhaltenskodex (Code of Conduct).

Verhaltenskodex (Code of Conduct). Verhaltenskodex. Verhaltenskodex (Code of Conduct). Dieser Verhaltenskodex ist Teil der «Bühler Essentials». Er hält die Richtlinien für unsere Leistung und unser Verhalten gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN MAGNA INTERNATIONAL INC. RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN Magna verbietet Bestechung und unzulässige Zahlungen

Mehr

Schutz von Hinweisgebern (Whistleblower-Richtlinie)

Schutz von Hinweisgebern (Whistleblower-Richtlinie) Schutz von Hinweisgebern (Whistleblower-Richtlinie) [Type text] Inter Pipeline Ltd. Schutz von Hinweisgebern (Whistleblower-Richtlinie) Inhaltsverzeichnis 1. GEGENSTAND:... 2 2. ANWENDUNGSBEREICH:... 2

Mehr

UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE

UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE Das Unternehmen Colgate-Palmolive und seine Tochterunternehmen und Partner auf der ganzen Welt sind besonders stolz auf Colgates langjährigen Ruf

Mehr

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien 2013 Vom VR genehmigt und in Kraft gesetzt am 23. Mai 2013 INHALT VORWORT... 3 VERHALTENSRICHTLINIEN VON STAMM BAU AG... 4 1.

Mehr

FIRST SOLAR, INC. RICHTLINIEN ZUR UNTERNEHMENSFÜHRUNG

FIRST SOLAR, INC. RICHTLINIEN ZUR UNTERNEHMENSFÜHRUNG FIRST SOLAR, INC. RICHTLINIEN ZUR UNTERNEHMENSFÜHRUNG A. Rolle von Aufsichtsrat und Vorstand 1. Aufsichtsrat Aufgabe des Aufsichtsrats ( Aufsichtsrat ) ist es, die Geschäftsführung von First Solar, Inc.

Mehr

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012)

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Gesetze und Richtlinien... 2 3 Fairer Wettbewerb und Kartellrecht... 2 4 Korruption... 3 5 Einladungen, Bewirtungen

Mehr

Code of Conduct Verhaltenskodex der Funke Medical AG

Code of Conduct Verhaltenskodex der Funke Medical AG Code of Conduct Verhaltenskodex der Funke Medical AG 1 Inhaltsverzeichnis Brief des Vorstandes Seite 3 Leitfaden zur Entscheidungsfindung Seite 4 Verhaltenskodex Seite 5-7 2 Liebe Mitarbeiterinnen, liebe

Mehr

Compliance Richtlinien

Compliance Richtlinien Compliance Richtlinien Version 1.0 Vom Zentralvorstand genehmigt und der GRPK zur Kenntnis zugestellt am 15.01.2015 Auf der Mauer 11, Postfach, 8021 Zürich, T 043 244 73 00, F 043 244 73 79, info@suissetec.ch,

Mehr

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel Lizenzvertrag WorxSimply ERP Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger

Mehr

Vielen Dank fit Ihren fortwahrenden Einsatz fiir ITW und unsere Prinzipien und Richtlinien.

Vielen Dank fit Ihren fortwahrenden Einsatz fiir ITW und unsere Prinzipien und Richtlinien. Corporate Headquarters 155 Harlem Avenue Glenview, Illinois 60025 Telephone 847.724.7500 22. Oktober 2015 Sehr geehrte ITW-Kollegen, BETR.: Globale ITW Anti-Korruptionsrichtlinie In letzter Zeit haben

Mehr

Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG

Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG Dieser Kodex für ethisches Unternehmenshandeln ist vom Vorstand beschlossen und vom Aufsichtsrat der STH AG genehmigt worden. Er beschreibt die Werte, Grundsätze

Mehr

Code of Conduct FAQ. Was ist der Code of Conduct? Warum braucht B. Braun einen Code of Conduct?

Code of Conduct FAQ. Was ist der Code of Conduct? Warum braucht B. Braun einen Code of Conduct? Code of Conduct FAQ Was ist der Code of Conduct? Der Code of Conduct ist ein Verhaltenskodex, der für alle B. Braun-Mitarbeitenden weltweit gültig ist. Er umfasst zehn Prinzipien, die von den Mitarbeitenden

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen 2 BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der BME und seine Mitglieder erkennen ihre soziale

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE ZU INTERESSENKONFLIKTEN

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE ZU INTERESSENKONFLIKTEN VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE ZU INTERESSENKONFLIKTEN Magna International Inc. Regelwerk für Präsente und Bewirtung 1 RICHTLINIE ZU INTERESSENKONFLIKTEN Magna-Mitarbeiter sind verpflichtet, im

Mehr

Petrofer Konzern. Code of Conduct

Petrofer Konzern. Code of Conduct Petrofer Konzern Code of Conduct Inhaltsverzeichnis Vorwort 1. Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und der Gesellschaft 1.1 Verantwortung und Zusammenarbeit 1.2 Menschenrechte und Diskriminierung

Mehr

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner Auf einen Blick Inhaltsverzeichnis Willkommen beim Due-Diligence-Prüfprozess von Coloplast 3 Warum ist Due Diligence so wichtig? 4 Worin liegen die Vorteile einer

Mehr

Umgang mit Interessenkonflikten - Deutsche Bank Gruppe. Deutsche Asset Management Deutschland

Umgang mit Interessenkonflikten - Deutsche Bank Gruppe. Deutsche Asset Management Deutschland Umgang mit Interessenkonflikten - Deutsche Bank Gruppe Deutsche Asset Management Deutschland Stand: 2012 Inhalt 1. LEITMOTIV... 3 2. EINFÜHRUNG... 3 3. ZIELSETZUNG... 3 4. ANWENDUNGSBEREICH... 3 5. REGELUNGEN

Mehr

Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX

Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX Code of Conduct UNSER VERHALTENSKODEX Liebe Kolleginnen und Kollegen, in Zeiten der Globalisierung und des sich verschärfenden Wettbewerbs ist es für ein inter national tätiges Unternehmen wichtig, nach

Mehr

Überblick über das Compliance Management System von Seves

Überblick über das Compliance Management System von Seves Überblick über das Compliance Management System von Seves 1. Chief Compliance Officer und Compliance-Beauftragte 2. Risikoanalyse und Risikobewertung 3. Unterlagen 4. Schulungen 5. Compliance-Bestätigungen

Mehr

Übersetzung aus der englischen Sprache

Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Richtlinie zur Beilegung von Streitigkeiten betreffend Registrierungsvoraussetzungen für.tirol Domains (Eligibility Requirements Dispute Resolution Policy/ERDRP)

Mehr

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) -

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) - BGBl. III - Ausgegeben am 14. Jänner 2010 - Nr. 6 1 von 6 (Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG UND DER REGIERUNG DER REPUBLIK ESTLAND ÜBER DEN AUSTAUSCH UND GEGENSEITIGEN

Mehr

Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht Dir vertraue ich Auf den Punkt gebracht Unsere Verhaltensgrundsätze Bei unserer Arbeit für die CONCORDIA kommen wir immer wieder in Situationen, in denen wir uns für verschiedene Wege entscheiden können.

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo- Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf

Mehr

VERHALTENSKODEX DER COLTENE GRUPPE

VERHALTENSKODEX DER COLTENE GRUPPE VERHALTENSKODEX DER COLTENE GRUPPE VERHALTENSKODEX DER COLTENE GRUPPE Inhalt Einleitung 3 Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen, ethisches Verhalten 3 Interessenskonflikte 3 Bestechung und Korruption

Mehr

Berufsqualifikationen und Ethik der Steuerberater in Europa

Berufsqualifikationen und Ethik der Steuerberater in Europa Berufsqualifikationen und Ethik der Steuerberater in Europa Verabschiedet von der Generalversammlung der Confédération Fiscale Européenne am 13. September 1991 in Zürich und geändert durch Beschluss des

Mehr

Ein Schreiben unseres CEOs

Ein Schreiben unseres CEOs Verhaltenskodex für Geschäftspartner Ein Schreiben unseres CEOs Zu den wesentlichen Aspekten der Grundwerte unseres Unternehmens gehört es, Vertrauen in unseren Geschäftsbeziehungen aufzubauen und zu erhalten

Mehr

II. Verpflichtung zu sozial verantwortlichem Wirtschaften

II. Verpflichtung zu sozial verantwortlichem Wirtschaften Umsetzungsbedingungen für in den BSCI- Überwachungsprozess einzubeziehende Geschäftspartner (Produzenten) 1 I. Einführung Zum Zwecke dieses Dokuments bezeichnet Produzent den Geschäftspartner in der Lieferkette

Mehr

DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE DER L'OREAL-GRUPPE

DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE DER L'OREAL-GRUPPE DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE DER L'OREAL-GRUPPE L Oréal strebt danach, ein exemplarisches bürgernahes Unternehmen zu sein und zur Schaffung einer Welt der Schönheit beizutragen. Wir messen der Ehrlichkeit und

Mehr

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE DR. ECKART WENTE EXECUTIVE DIRECTOR, LEGAL AFFAIRS FORD OF EUROPE 18. SEPTEMBER 2015 Agenda: 1) Inhalt

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung Internetnutzung Wir freuen uns, Ihnen eine unentgeltliche Internetverbindung über ein Funk-Netz (WLAN) im Krankenhaus und Sterzing zur Verfügung stellen zu können. Die Patienten müssen sich das erste Mal

Mehr