Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe. Berichtszeitraum vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe. Berichtszeitraum vom 01.02.2011-31.07.2011"

Transkript

1 Halbjahresbericht für das Sondervermögen ETFlab MSCI Europe Berichtszeitraum vom Seite 1 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

2 Hinweis Das in diesem Bericht genannte Sondervermögen ist ein Fonds nach deutschem Recht. Lizenzvermerk Die MSCI Produkte, auf die in diesem Halbjahresbericht Bezug genommen wird, werden von MSCI weder gefördert, unterstützt noch beworben. MSCI übernimmt keine Haftung für jegliche Fonds oder Indizes, die diesen Fonds zugrunde liegen. Der Verkaufsprospekt enthält eine detaillierte Beschreibung der eingeschränkten Beziehung zwischen MSCI und der ETFlab Investment GmbH und jeglichen zugehörigen Fonds. Seite 2 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

3 Bericht der Geschäftsführung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Anlegerinnen und Anleger, das erste Halbjahr 2011 brachte der ETFlab zahlreiche Neuerungen. Hierbei ist vor allem der neue Außenauftritt hervorzuheben. Seit Mai präsentiert sich ETFlab mit einem überarbeiteten Unternehmensauftritt samt neuer Website. Es wurde besonderes Augenmerk auf die Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit gelegt. Schließlich möchten wir Sie transparent und effizient informieren - und so schon durch unsere Kommunikationsmedien»Wertarbeit für Ihr Geld«leisten. Die Transparenz, die ETFs von ETFlab als Anlageprodukte auszeichnet, ist jetzt auch auf unserer Webseite interaktiv erfahrbar, denn Reportings und aktuelle Kennzahlen stehen Ihnen jederzeit auf einen Klick als Download bereit und durch die kompakte Gruppierung von wichtigen Informationen finden Sie schnell, was Sie suchen. Auf der rechtlichen Seite hat ETFlab termingerecht alle gesetzlich vorgegeben Änderungen vollzogen. So erfolgte zum die Umstellung aller Fonds auf UCITS IV. Im Zuge dessen sind nun auch für alle Fonds die wesentlichen Anlegerinformationen (KIIDs) im Internet unter der Rubrik Downloads abrufbar. Aber auch personell gibt es Neuerungen. So ist zum Walter Groll, Aufsichtsratsvorsitzender der ETFlab aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Herr Groll hat für ETFlab maßgebliche Impulse gesetzt und Maßnahmen zur Weiterentwicklung von ETFlab getroffen. Seine Nachfolge im Aufsichtsrat hat Oliver Behrens, Vorstand der DekaBank Deutsche Girozentrale, angetreten. Produktseitig ist besonders hervorzuheben, dass im Zuge der Neuregelung des 6 GroMiKV zu Beginn dieses Jahres die beiden Fonds iboxx Liquid Non-Financials Diversified und iboxx Liquid Corporates Diversified für institutionelle Anleger noch interessanter geworden sind. Denn mit einer Maximalgewichtung von weniger als 5 % pro Emittent besitzen sie nicht nur eine hohe Diversifikation und ein breit gestreutes Risiko sie lassen sich auch als eigenständiger Kreditnehmer ohne Durchschau ansetzen. Zu guter Letzt: Auch 2011 hat ETFlab den ersten Platz im Finalranking der großen BÖRSE-ONLINE-Umfrage erzielt und verteidigte demnach erfolgreich den Titel Bester ETF-Anbieter des Jahres. Natürlich werden wir auch weiterhin Produkte und Lösungen realisieren, die den Bedürfnissen unserer Anleger entsprechen und unseren Investoren weitere effiziente und kostengünstige Einsatzmöglichkeiten bei der Finanzplanung bieten. Der vorliegende Halbjahresbericht beinhaltet die detaillierte Entwicklung unserer Indexfonds. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen, dass Sie auch weiterhin ETFs von der ETFlab in Ihrer Finanzplanung einsetzen. Andreas Fehrenbach Rolf Janka Geschäftsführer CEO Geschäftsführer COO Seite 3 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

4 Zusammensetzung des Index (%) 3I GROUP 0,06 A2A 0,02 ABB LTD 0,72 ABERTIS INFRAESTRUCTURAS 0,09 ACCIONA 0,04 ACCOR 0,09 ACERINOX 0,02 ACS ACTIV. CONST. Y SVCS 0,08 ACTELION 0,08 ADECCO 0,11 ADIDAS 0,22 ADMIRAL GROUP 0,07 ADP 0,04 AEGON 0,14 AGEAS 0,06 AGGREKO 0,11 AHOLD (KON.) 0,22 AIR FRANCE-KLM 0,02 AIR LIQUIDE 0,52 AKER SOLUTIONS 0,04 AKZO NOBEL 0,19 ALCATEL LUCENT 0,13 ALFA LAVAL 0,10 ALLIANZ 0,82 ALPHA BANK 0,03 ALSTOM 0,15 AMADEUS IT HLDG A 0,07 AMEC 0,08 ANGLO AMERICAN (GB) 0,88 ANHEUSER-BUSCH INBEV 0,64 ANTOFAGASTA 0,12 AP MOLLER MAERSK A 0,06 AP MOLLER MAERSK B 0,14 ARCELORMITTAL 0,37 ARKEMA 0,07 ARM HOLDINGS 0,18 ARYZTA 0,06 ASML HLDG 0,21 ASSA ABLOY B 0,11 ASSICURAZIONI GENERALI 0,31 ASSOCIATED BRITISH FOODS 0,09 ASTRAZENECA 0,93 ATLANTIA 0,08 ATLAS COPCO A 0,22 ATLAS COPCO B 0,11 ATOS 0,04 AUTOGRILL 0,02 AUTONOMY CORP 0,09 AVIVA 0,25 AXA 0,46 BABCOCK INTL GROUP 0,05 BAE SYSTEMS 0,23 BALFOUR BEATTY 0,05 BALOISE HOLDING NAMEN 0,06 BANCA CARIGE ORD 0,02 BANCA MONTE PASCHI ORD 0,04 BANCO ESPIRITO SANTO 0,03 BANCO POPOLARE 0,05 BANCO POPULAR ESPANOL 0,07 BANCO SABADELL 0,06 BANCO SANTANDER 1,21 BANK OF CYPRUS 0,03 BANKINTER 0,02 BARCLAYS 0,59 Seite 4 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

5 Zusammensetzung des Index (%) BASF 1,13 BAYER 0,92 BBVA 0,61 BCP BANCO COMERCIAL 0,02 BEIERSDORF 0,09 BEKAERT 0,04 BELGACOM 0,07 BG GROUP 1,11 BHP BILLITON PLC 1,13 BIC 0,04 BMW STAMM 0,45 BMW VORZUG 0,04 BNP PARIBAS 0,87 BOLIDEN 0,06 BOSKALIS WESTMINSTER CT 0,04 BOUYGUES ORD 0,12 BP 1,92 BRENNTAG 0,05 BRITISH AMERICAN TOBACCO 1,27 BRITISH LAND CO 0,11 BRITISH SKY BROADCASTING 0,18 BT GROUP 0,34 BUNZL 0,06 BURBERRY GROUP 0,15 BUREAU VERITAS SA 0,06 CAIRN ENERGY 0,12 CAIXABANK 0,06 CAP GEMINI SA 0,10 CAPITA GROUP 0,10 CAPITAL SHOPPING CENTRES 0,05 CARLSBERG B 0,14 CARNIVAL PLC 0,09 CARREFOUR 0,24 CASINO ORD 0,07 CELESIO (GEHE) 0,02 CENTRICA 0,36 CGG VERITAS 0,07 CIMPOR CIMENTOS DE PORT 0,02 CNP ASSURANCES 0,04 COBHAM 0,05 COCA-COLA HBC 0,07 COLOPLAST B 0,05 COLRUYT 0,05 COMMERZBANK 0,18 COMPASS GROUP 0,24 CONTINENTAL 0,11 CORIO 0,05 CREDIT AGRICOLE 0,17 CREDIT SUISSE 0,55 CRH 0,19 DAIMLER 0,90 DANONE 0,57 DANSKE BANK 0,17 DASSAULT SYSTEMES 0,07 DELHAIZE GROUPE 0,10 DELTA LLOYD 0,03 DEUTSCHE BANK NAMEN 0,69 DEUTSCHE BOERSE 0,20 DEUTSCHE POST 0,21 DEUTSCHE TELEKOM 0,59 DEXIA 0,02 DIA 0,03 DIAGEO 0,70 DIOR (CHRISTIAN) 0,12 Seite 5 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

6 Zusammensetzung des Index (%) DNB NOR 0,20 DSV DE SAMMENSLUT VOGN 0,06 E. ON 0,68 EADS 0,19 EDENRED 0,06 EDF 0,13 EDP ENERGIAS DE PORTUGAL 0,09 EDP RENOVAVEIS 0,02 EFG EUROBANK ERGASIAS 0,02 EIFFAGE 0,03 ELAN CORP 0,08 ELECTROLUX B 0,06 ELISA A 0,04 ENAGAS 0,06 ENEL 0,52 ENEL GREEN POWER 0,06 ENI 0,72 ERAMET 0,02 ERICSSON (LM) B 0,52 ERSTE GROUP BANK 0,12 ESSAR ENERGY 0,03 ESSILOR INTERNATIONAL 0,22 EURASIAN NATURAL RES 0,04 EURAZEO 0,03 EUTELSAT COMMUNICATIONS 0,06 EXOR ORD 0,03 EXPERIAN 0,18 FERROVIAL 0,06 FIAT INDUSTRIAL ORD 0,14 FIAT ORD 0,10 FINMECCANICA 0,05 FOMENTO CONST Y CONTR 0,02 FONCIERE DES REGIONS 0,04 FORTUM CORP 0,16 FRANCE TELECOM 0,52 FRAPORT 0,04 FRESENIUS 0,17 FRESENIUS MED. CARE ST 0,21 FRESNILLO PLC 0,07 FUGRO CERT 0,07 G4S 0,09 GALP ENERGIA SGPS SA-B 0,07 GAM HOLDING 0,04 GAS NATURAL SDG 0,09 GDF-SUEZ 0,56 GEA GROUP 0,08 GEBERIT 0,12 GECINA 0,04 GETINGE B 0,07 GIVAUDAN 0,12 GJENSIDIGE FORSIKRING 0,03 GLAXOSMITHKLINE 1,60 GLENCORE INTERNATIONAL 0,09 GRIFOLS 0,04 GROUPE BRUXELLES LAMBERT 0,09 GROUPE EUROTUNNEL 0,08 HAMMERSON 0,07 HANNOVER RUECKVERSICH. 0,04 HEIDELBERGCEMENT 0,11 HEINEKEN HOLDING 0,08 HEINEKEN NV 0,21 HENKEL STAMM 0,10 HENKEL VORZUG 0,17 HENNES & MAURITZ B 0,47 Seite 6 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

7 Zusammensetzung des Index (%) HEXAGON B 0,07 HOCHTIEF 0,05 HOLCIM 0,23 HOLMEN B 0,02 HOME RETAIL GROUP 0,02 HSBC HOLDINGS (GB) 2,39 HUSQVARNA B 0,03 IBERDROLA 0,44 ICADE 0,04 ICAP 0,06 ILIAD 0,03 IMERYS 0,03 IMMOFINANZ 0,05 IMPERIAL TOBACCO GROUP 0,49 INDITEX 0,27 INDRA SISTEMAS A 0,03 INDUSTRIVARDEN C 0,02 INFINEON TECHNOLOGIES 0,15 ING GROEP 0,58 INMARSAT 0,06 INTERCONTINENTAL HOTELS 0,08 INTERTEK GROUP 0,07 INTESA SANPAOLO ORD 0,32 INTESA SANPAOLO RNC 0,02 INTL AIRLINES GROUP 0,05 INTL POWER 0,10 INVENSYS 0,06 INVESTEC PLC 0,05 INVESTOR B 0,14 ITV 0,06 JC DECAUX INTERNATIONAL 0,02 JERONIMO MARTINS SGPS 0,06 JOHNSON MATTHEY 0,10 JULIUS BAER GROUP 0,12 K & S 0,19 KABEL DEUTSCHLAND HOLD 0,05 KAZAKHMYS 0,06 KBC GROUPE 0,08 KERRY GROUP A 0,08 KESKO B 0,04 KINGFISHER 0,13 KINNEVIK INVESTMENT B 0,07 KLEPIERRE 0,05 KONE B 0,12 KONINKLIJKE DSM 0,12 KPN (KON.) 0,30 KUEHNE & NAGEL INTL 0,10 LAFARGE (FRANCE) 0,15 LAGARDERE 0,06 LAND SECURITIES GROUP 0,15 LANXESS 0,09 LEGAL & GENERAL GROUP 0,15 LEGRAND 0,10 LINDE 0,40 LINDT & SPRUENGLI NAMEN 0,06 LINDT & SPRUENGLI PART 0,04 LLOYDS BANKING GROUP 0,41 LONDON STOCK EXCHANGE 0,03 LONMIN 0,05 LONZA GROUP 0,06 LOREAL 0,39 LUFTHANSA 0,06 LUXOTTICA GROUP 0,05 LVMH 0,64 Seite 7 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

8 Zusammensetzung des Index (%) M6-METROPOLE TELEVISION 0,02 MAN GROUP 0,09 MAN STAMM 0,10 MAPFRE 0,04 MARKS & SPENCER GROUP 0,12 MEDIASET 0,04 MEDIASET ESPANA COM 0,02 MEDIOBANCA 0,06 MERCK KGAA STAMM 0,09 METRO STAMM 0,10 METSO CORP 0,09 MICHELIN 0,21 MILLICOM INTL CELLULAR 0,12 MOBISTAR 0,03 MORRISON WM SUPERMARKETS 0,15 MTG MODERN TIMES GROUP B 0,04 MUENCHENER RUECKVERSICH. 0,38 NATIONAL BANK OF GREECE 0,09 NATIONAL GRID 0,47 NATIXIS 0,05 NEOPOST 0,04 NESTE OIL 0,02 NESTLE 3,00 NEXT 0,10 NOKIA CORP 0,30 NOKIAN RENKAAT 0,07 NORDEA BANK 0,38 NORSK HYDRO 0,09 NOVARTIS 1,96 NOVO NORDISK B 0,71 NOVOZYMES B 0,10 OLD MUTUAL (GB) 0,16 OMV AG 0,09 OPAP 0,05 ORION-YHTYMAE B 0,03 ORKLA 0,10 OTE HELLENIC TELECOM. 0,03 OUTOKUMPU 0,02 PANDORA 0,02 PARGESA HOLDING INH 0,03 PARMALAT 0,01 PEARSON 0,21 PERNOD RICARD 0,27 PETROFAC 0,08 PEUGEOT SA 0,08 PHILIPS ELECTRS (KON.) 0,33 PIRELLI & CO ORD 0,03 POHJOLA BANK A 0,02 PORSCHE AUTOMOBIL HLDG V 0,16 PORTUGAL TELECOM SGPS 0,08 POSTNL 0,04 PPR 0,19 PROSIEBEN SAT1 MEDIA VZ 0,03 PRUDENTIAL 0,39 PRYSMIAN 0,05 PUBLIC POWER CORP 0,02 PUBLICIS GROUPE 0,09 QIAGEN 0,05 RAIFFEISEN BANK INTL 0,03 RANDGOLD RESOURCES 0,11 RANDSTAD HOLDING 0,07 RATOS B 0,05 RAUTARUUKKI 0,02 RECKITT BENCKISER GROUP 0,49 Seite 8 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

9 Zusammensetzung des Index (%) RED ELECTRICA CORP 0,08 REED ELSEVIER (GB) 0,15 REED ELSEVIER (NL) 0,12 RENAULT 0,14 RENEWABLE ENERGY CORP 0,01 REPSOL YPF 0,34 RESOLUTION LTD 0,09 REXAM 0,07 RICHEMONT (FIN) A 0,46 RIO TINTO PLC 1,40 ROCHE HOLDING GENUSS 1,71 ROLLS-ROYCE GROUP 0,27 ROYAL & SUN ALLIANCE INS 0,10 ROYAL BANK OF SCOTLAND 0,14 ROYAL DUTCH SHELL A 1,80 ROYAL DUTCH SHELL B 1,37 RWE STAMM 0,30 RWE VORZUG 0,03 RYANAIR HOLDINGS 0,02 SABMILLER 0,49 SAFRAN 0,10 SAGE GROUP (THE) 0,08 SAINSBURY (J) 0,08 SAINT-GOBAIN 0,31 SAIPEM ORD 0,19 SALZGITTER 0,04 SAMPO A 0,18 SANDVIK 0,22 SANOFI 1,19 SANOMA 0,02 SAP STAMM 0,79 SBM OFFSHORE 0,06 SCA SV CELLULOSA B 0,11 SCANIA B 0,08 SCHINDLER NAMEN 0,03 SCHINDLER PART 0,08 SCHNEIDER ELECTRIC 0,49 SCHRODERS 0,04 SCOR 0,06 SCOTTISH & SOUTH. ENERGY 0,28 SEADRILL LTD 0,15 SECURITAS B 0,04 SEGRO 0,05 SERCO GROUP 0,06 SES A-FDR 0,11 SEVERN TRENT 0,08 SGS 0,14 SHIRE 0,27 SIEMENS 1,45 SIKA INHABER 0,06 SKAND.ENSKILDA BANKEN A 0,15 SKANSKA B 0,09 SKF B 0,14 SMITH & NEPHEW 0,13 SMITHS GROUP 0,10 SNAM RETE GAS 0,13 SOCIETE GENERALE 0,44 SODEXO 0,10 SOLVAY 0,12 SONOVA HOLDING 0,06 SPRINGER (AXEL) 0,02 SSAB A 0,03 STANDARD CHARTERED 0,84 STANDARD LIFE 0,10 Seite 9 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

10 Zusammensetzung des Index (%) STATOIL 0,38 STMICROELECTRONICS 0,07 STORA ENSO R 0,07 STRAUMANN HOLDING 0,02 SUBSEA 7 0,10 SUEDZUCKER 0,03 SUEZ ENVIRONNEMENT 0,07 SULZER 0,05 SVENSKA HANDELSBK A 0,21 SWATCH GROUP INH 0,23 SWATCH GROUP NAM 0,06 SWEDBANK 0,19 SWEDISH MATCH 0,11 SWISS LIFE HOLDING 0,06 SWISS RE 0,26 SWISSCOM 0,15 SYNGENTA 0,41 SYNTHES 0,16 TDC 0,05 TECHNIP 0,14 TELE2 B 0,09 TELECOM ITALIA ORD 0,16 TELECOM ITALIA RNC 0,09 TELEFONICA 1,25 TELEKOM AUSTRIA 0,06 TELENOR 0,17 TELIASONERA 0,22 TENARIS (IT) 0,14 TERNA 0,07 TESCO 0,69 TF1 TELEVISION FRANCAISE 0,03 THALES 0,06 THYSSEN KRUPP 0,20 TNT EXPRESS 0,05 TOTAL 1,58 TRANSOCEAN 0,27 TRYG 0,02 TUI 0,02 TUI TRAVEL 0,02 TULLOW OIL 0,25 UBI BANCA 0,05 UBS NAMEN 0,82 UCB (GROUPE) 0,06 UMICORE 0,08 UNIBAIL-RODAMCO 0,28 UNICREDIT ORD 0,33 UNILEVER NV CERT 0,73 UNILEVER PLC 0,57 UNITED INTERNET 0,03 UNITED UTILITIES GROUP 0,09 UPM-KYMMENE 0,11 VALLOUREC 0,15 VEDANTA RESOURCES 0,05 VEOLIA ENVIRONNEMENT 0,12 VERBUND 0,04 VESTAS WIND SYSTEMS 0,06 VIENNA INSURANCE GROUP 0,03 VINCI 0,35 VIVENDI 0,40 VODAFONE GROUP 1,91 VOESTALPINE 0,08 VOLKSWAGEN STAMM 0,07 VOLKSWAGEN VORZUG 0,39 VOLVO B 0,30 Seite 10 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

11 Zusammensetzung des Index (%) VOPAK (KON.) 0,05 WACKER CHEMIE 0,04 WARTSILA B 0,07 WEIR GROUP 0,10 WENDEL 0,05 WHITBREAD 0,06 WILLIAM DEMANT HOLDING 0,03 WOLSELEY 0,12 WOLTERS KLUWER 0,08 WPP 0,20 XSTRATA 0,61 YARA INTERNATIONAL 0,15 ZARDOYA OTIS 0,03 ZURICH FINL SERVICES 0,47 Seite 11 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

12 Tätigkeitsbericht des Fondsmanagements Im Berichtszeitraum wurden folgende Indexveränderungen vom Indexanbieter bekannt gegeben: Löschung: AGGREKO Neuaufnahme: SULZER Löschung: BANCO DE VALENCIA Neuaufnahme: SWISS RE Löschung: BANK IRELAND Neuaufnahme: TDC Löschung: BIOMERIEUX Neuaufnahme: TNT EXPRESS Löschung: BRISA Neuaufnahme: WENDEL Löschung: CABLE & WIRELESS WORLDW. Löschung: CIE NATL A PORTEFEUILLE Löschung: DEUTSCHE BOERSE Löschung: FIRSTGROUP Löschung: FRESENIUS VORZUG Löschung: HERMES INTERNATIONAL Löschung: IBERDROLA RENOVABLES Löschung: LOGITECH NAMEN Löschung: PAGESJAUNES Löschung: PUMA Löschung: ROLLS-ROYCE GROUP Löschung: SWISS RE Löschung: THOMAS COOK GROUP Löschung: TNT Neuaufnahme: AGGREKO Neuaufnahme: ARKEMA Neuaufnahme: DEUTSCHE BOERSE Neuaufnahme: DIA Neuaufnahme: GJENSIDIGE FORSIKRING Neuaufnahme: GLENCORE INTERNATIONAL Neuaufnahme: PANDORA Neuaufnahme: POSTNL Neuaufnahme: ROLLS-ROYCE GROUP Seite 12 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

13 Überblick über die Entwicklung des Index Name Datum Index (Schlußkurs) Datum Index (Schlußkurs) Low Datum High Datum Veränderung (%) MSCI Europe , ,72 90, , ,36% Überblick über die Entwicklung des Fonds Name Datum Anteilspreis (Schlußkurs) Datum Anteilspreis (Schlußkurs) Low Datum High Datum Veränderung (%) ETFlab MSCI Europe , ,30 9, , ,47% Seite 13 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

14 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum Kurswert % in EUR des Fondsvermögens Aktien gesamt EUR ,09 98,66 davon - Belgien EUR ,29 1,42 - Bermuda-Inseln EUR ,90 0,15 - Dänemark EUR ,11 1,58 - Deutschland EUR ,25 13,32 - Finnland EUR ,97 1,36 - Frankreich EUR ,52 14,12 - Griechenland EUR ,03 0,30 - Großbritannien EUR ,12 32,09 - Guernsey EUR ,04 0,09 - Irland EUR ,46 0,36 - Italien EUR ,00 3,71 - Jersey EUR ,60 0,63 - Luxemburg EUR ,34 0,83 - Niederlande EUR ,12 4,03 - Norwegen EUR ,22 1,15 - Österreich EUR ,40 0,49 - Portugal EUR ,51 0,36 - Schweden EUR ,79 4,50 - Schweiz EUR ,26 12,86 - Spanien EUR ,27 5,13 - Vereingte Staaten von Amerika EUR ,81 0,16 - Zypern EUR 6.808,08 0,03 Seite 14 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

15 Kurswert % in EUR des Fondsvermögens Bankguthaben EUR ,00 1,07 sonstige Vermögensgegenstände EUR ,71 0,30 sonstige Verbindlichkeiten EUR ,00-0,02 Fondsvermögen EUR ,80 100,00* Seite 15 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

16 Vermögensaufstellung zum International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number Börsengehandelte Wertpapiere EUR ,09 98,66 Aktien Inland DE000A1EWWW0 adidas AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 51, ,58 0,21 DE Allianz SE vink.namens-aktien o.n. STK EUR 91, ,46 0,80 DE Axel Springer AG vink.namens-aktien o.n. STK EUR 30, ,80 0,02 DE000BASF111 BASF SE Namens-Aktien o.n. STK EUR 63, ,36 1,12 DE000BAY0017 Bayer AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 55, ,08 0,90 DE Bayerische Motoren Werke AG Stammaktien EO 1 STK EUR 69, ,08 0,45 DE Bayerische Motoren Werke AG Vorzugsaktien o.st. STK 275 EUR 43, ,50 0,04 EO 1 DE Beiersdorf AG Inhaber-Aktien o.n. STK 531 EUR 44, ,56 0,09 DE000A1DAHH0 Brenntag AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 71, ,88 0,05 DE000CLS1001 Celesio AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 13, ,92 0,02 DE Commerzbank AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 2, ,30 0,18 DE Continental AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 69, ,60 0,11 DE Daimler AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 50, ,86 0,89 DE Deutsche Bank AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 38, ,92 0,69 DE000A1KRND6 Deutsche Börse AG z.umt.einger.namens-aktien STK EUR 51, ,36 0,20 DE Deutsche Lufthansa AG vink.namens-aktien o.n. STK EUR 14, ,30 0,06 DE Deutsche Post AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 12, ,56 0,20 DE Deutsche Telekom AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 10, ,64 0,59 DE000ENAG999 E.ON AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 19, ,14 0,67 DE Fraport AG Ffm.Airport.Ser.AG Inhaber-Aktien o.n. STK 194 EUR 55, ,36 0,04 DE Fresenius Medical Care KGaA Inhaber-Stammaktien STK EUR 53, ,05 0,20 o.n. DE Fresenius SE & Co. KGaA Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 74, ,45 0,16 DE GEA Group AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 24, ,80 0,08 DE Hannover Rückversicherung AG Namens-Aktien o.n. STK 318 EUR 36, ,73 0,04 Seite 16 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

17 International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number DE HeidelbergCement AG Inhaber-Aktien o.n. STK 741 EUR 38, ,45 0,10 DE Henkel AG & Co. KGaA Inhaber-Stammaktien o.n. STK 684 EUR 38, ,94 0,10 DE Henkel AG & Co. KGaA Inhaber-Vorzugsaktien STK 939 EUR 47, ,78 0,16 o.st.o.n DE HOCHTIEF AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 56, ,23 0,05 DE Infineon Technologies AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 7, ,08 0,15 DE000KD88880 Kabel Deutschland Holding AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 39, ,44 0,05 DE K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 55, ,39 0,19 DE LANXESS AG Inhaber-Aktien o.n. STK 438 EUR 56, ,08 0,09 DE Linde AG Inhaber-Aktien o.n. STK 891 EUR 125, ,00 0,41 DE MAN SE Inhaber-Stammaktien o.n. STK EUR 82, ,56 0,10 DE Merck KGaA Inhaber-Aktien o.n. STK 340 EUR 74, ,60 0,09 DE METRO AG Stammaktien o.n. STK 683 EUR 38, ,41 0,10 DE Münchener Rückvers.-Ges. AG vink.namens-aktien STK 993 EUR 103, ,65 0,38 o.n. DE000PAH0038 Porsche Automobil Holding SE Inhaber- STK EUR 53, ,76 0,16 Vorzugsaktien o.st.o.n DE ProSiebenSat.1 Media AG Vorzugsaktien o.st.o.n. STK 403 EUR 18, ,02 0,03 DE RWE AG Inhaber-Stammaktien o.n. STK EUR 36, ,27 0,30 DE RWE AG Inhaber-Vorzugsakt.o.St.o.N. STK 205 EUR 33, ,55 0,03 DE Salzgitter AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 50, ,28 0,04 DE SAP AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 43, ,32 0,78 DE Siemens AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 89, ,92 1,42 DE Südzucker AG Inhaber-Aktien o.n. STK 349 EUR 24, ,40 0,03 DE ThyssenKrupp AG Inhaber-Aktien o.n. STK EUR 30, ,70 0,20 DE000TUAG000 TUI AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 6, ,52 0,02 DE United Internet AG Namens-Aktien o.n. STK EUR 14, ,81 0,03 DE Volkswagen AG Inhaber-Stammaktien o.n. STK 155 EUR 127, ,50 0,07 DE Volkswagen AG Vorzugsaktien o.st. o.n. STK EUR 139, ,90 0,39 DE000WCH8881 Wacker Chemie AG Inhaber-Aktien o.n. STK 82 EUR 132, ,40 0,04 EUR ,25 13,32 Ausland CH ABB Ltd. Namens-Aktien SF 1,03 STK CHF 18, ,95 0,71 CH Actelion Ltd. Nam.-Aktien SF 0,50 STK CHF 40, ,74 0,08 Seite 17 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

18 International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number CH Adecco S.A. Namens-Aktien SF 1 STK CHF 47, ,22 0,11 CH Aryzta AG Namens-Aktien SF -,02 1) STK 445 CHF 43, ,30 0,06 CH Bâloise Holding AG Namens-Aktien SF 0,10 STK CHF 78, ,66 0,06 CH Chocoladef. Lindt & Sprüngli vink.namens-aktien SF 100 STK 1 CHF , ,68 0,10 CH Cie Financière Richemont AG Inhaber-Aktien A SF 1 STK CHF 51, ,06 0,46 CH Credit Suisse Group AG Namens-Aktien SF -,04 STK CHF 28, ,37 0,55 CH GAM Holding AG Nam.-Aktien SF -,05 STK CHF 12, ,09 0,04 CH Geberit AG Nam.-Akt. (Dispost.) SF -,10 1) STK 205 CHF 186, ,61 0,12 CH Givaudan SA Namens-Aktien SF 10 1) STK 44 CHF 863, ,34 0,12 CH Holcim Ltd. Namens-Aktien SF 2 1) STK CHF 54, ,28 0,23 CH Julius Baer Gruppe AG Namens-Aktien SF -,02 STK CHF 33, ,07 0,12 CH Kühne & Nagel Internat. AG Namens-Aktien SF 1 STK 284 CHF 110, ,63 0,10 CH Lonza Group AG Namens-Aktien SF 1 STK CHF 67, ,12 0,06 CH Nestlé S.A. Namens-Aktien SF -,10 STK CHF 50, ,70 2,98 CH Novartis AG Namens-Aktien SF 0,50 STK CHF 48, ,29 1,93 CH Pargesa Holding S.A. Inhaber-Aktien SF 20 STK 142 CHF 69, ,61 0,03 CH Schindler Holding AG Inhaber-Part.sch. SF -,10 STK 256 CHF 92, ,13 0,08 CH Schindler Holding AG Namens-Aktien SF -,10 1) STK 113 CHF 92, ,48 0,03 CH SGS S.A. Namens-Aktien SF 1 STK 29 CHF 1.536, ,24 0,14 CH Sika AG Inhaber-Aktien SF 0,60 STK 11 CHF 1.846, ,87 0,07 CH Sonova Holding AG Namens-Aktien SF 0,05 STK CHF 74, ,15 0,06 CH Straumann Holding AG Namens-Aktien SF 0,10 STK 41 CHF 179, ,21 0,02 CH Sulzer AG Namens-Aktien SF -,01 STK CHF 114, ,76 0,05 CH Swatch Group AG, The Inhaber-Aktien SF 2,25 STK 162 CHF 428, ,34 0,23 CH Swatch Group AG, The Namens-Aktien SF 0,45 STK 229 CHF 73, ,17 0,05 CH Swiss Life Holding AG Namens-Aktien SF 5,10 STK 161 CHF 117, ,77 0,06 CH Swiss Re AG Namens-Aktien SF -,10 STK CHF 44, ,80 0,27 CH Swisscom AG Namens-Aktien SF 1 STK 123 CHF 379, ,76 0,15 CH Syngenta AG Nam.-Aktien SF 0,10 STK 498 CHF 253, ,25 0,41 US87162M4096 Synthes Inc. Reg.Shs (Acc. Inv.) SF-,001 STK CHF 141, ,81 0,16 CH Transocean Ltd. Nam.-Aktien SF 15 STK CHF 48, ,39 0,26 CH UBS AG Namens-Aktien SF -,10 STK CHF 13, ,58 0,82 CH Zurich Financial Services AG Nam.-Aktien SF 0,10 STK 767 CHF 187, ,81 0,47 EUR ,24 11,19 Seite 18 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

19 International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number DK A.P.Møller-Mærsk A/S Navne-Aktier A DK ) STK 3 DKK , ,64 0,06 DK A.P.Møller-Mærsk A/S Navne-Aktier B DK 1000 STK 7 DKK , ,75 0,14 DK Carlsberg AS Navne-Aktier B DK 20 1) STK 563 DKK 510, ,80 0,14 DK Coloplast AS Navne-Aktier B DK 5 STK 120 DKK 798, ,31 0,05 DK Danske Bank AS Navne-Aktier DK 10 STK DKK 100, ,43 0,17 DK DSV A/S Indehaver Bonus-Aktier DK 1 STK DKK 115, ,49 0,06 DK Novo-Nordisk AS Navne-Aktier B DK 1 1) STK DKK 635, ,77 0,69 DK Novozymes A/S Navne-Aktier B DK 10 STK 243 DKK 847, ,01 0,10 DK Pandora A/S Indehaver Aktier DK 1 STK DKK 148, ,80 0,02 DK TDC A/S Navne-Aktier DK 1 STK DKK 48, ,44 0,05 DK Tryg AS Navne-Aktier DK 25 STK 135 DKK 283, ,70 0,02 DK Vestas Wind Systems AS Navne-Aktier DK 1 STK DKK 114, ,70 0,06 DK William Demant Hldg AS Navne Aktier A DK 1 STK 123 DKK 455, ,27 0,03 EUR ,11 1,58 ES Abertis Infraestructuras S.A. Acciones Nom. EO 3 STK EUR 12, ,18 0,09 ES Acciona S.A. Acciones Port. EO 1 STK 134 EUR 72, ,18 0,04 FR ACCOR S.A. Actions Port. EO 3 STK EUR 30, ,29 0,09 ES Acerinox SA (CE Fab.Acero In.) Acciones Nom. EO - STK 525 EUR 11, ,63 0,02,25 ES ACS, Act.de Constr.y Serv. SA Acciones Port. EO -,50 STK 746 EUR 29, ,81 0,08 NL AEGON N.V. Aandelen op naam(demat.)eo-,12 STK EUR 4, ,85 0,13 FR Aéroports de Paris Actions au Port. EO 3 STK EUR 63, ,44 0,04 BE AGEAS SA/NV Actions Nominatives o.n. STK EUR 1, ,93 0,06 NL Ahold N.V., Kon. Aandelen aan toonder EO -,30 1) STK EUR 9, ,06 0,21 FR Air France-KLM S.A. Actions Port. EO 1 STK 712 EUR 8, ,31 0,02 FR Air Liquide-SA Ét.Expl.P.G.Cl. Actions Port. EO 5,50 STK EUR 95, ,15 0,53 NL Akzo Nobel N.V. Aandelen op naam EO 2 STK EUR 42, ,80 0,19 FR Alcatel-Lucent Actions au Porteur (C.R.) EO 2 STK EUR 2, ,06 0,12 GRS Alpha Bank S.A. Namens-Aktien EO 4,70 1) STK EUR 3, ,44 0,03 FR Alstom S.A. Actions Port. EO 7 STK EUR 36, ,18 0,15 ES Amadeus IT Holding S.A. Acciones Port. EO -,001 STK EUR 14, ,85 0,07 BE Anheuser-Busch InBev N.V./S.A. Parts Sociales Nom. STK EUR 40, ,60 0,62 o.n. LU ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. on STK EUR 21, ,21 0,36 Seite 19 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

20 International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number FR Arkema Actions au Porteur EO 10 1) STK EUR 68, ,80 0,07 NL ASML Holding N.V. Aandelen op naam EO -,09 1) STK EUR 24, ,92 0,21 IT Assicurazioni Generali S.p.A. Azioni nom. EO 1 STK EUR 13, ,26 0,30 IT Atlantia S.p.A. Azioni Nom. EO 1 STK EUR 12, ,60 0,08 FR Atos S.A. Actions au Porteur EO 1 STK EUR 38, ,52 0,04 IT Autogrill S.p.A. Azioni nom. EO 0,52 1) STK 603 EUR 9, ,54 0,02 FR AXA S.A. Actions Port. EO 2,29 STK EUR 13, ,26 0,44 IT A2A S.p.A. Azioni nom. EO 0,52 STK EUR 0, ,11 0,02 IT Banca Carige S.p.A. Azioni nom. EO 1 STK EUR 1, ,82 0,02 ES Banco Bilbao Vizcaya Argent. Acciones Nom. EO 0,49 STK EUR 7, ,43 0,61 PTBCP0AM0007 Banco Com. Português SA (BCP) Acç. Nom. + Port. STK EUR 0, ,37 0,02 Reg. o.n. ES A34 Banco de Sabadell S.A. Acciones Nom. Serie A EO - STK EUR 2, ,52 0,06,125 1) PTBES0AM0007 Banco Espirito Santo S.A. Acç. Nom. + Port. Reg. STK EUR 2, ,77 0,03 o.n. 1) IT Banco Popolare Società Cooper. Azioni nom. o.n. STK EUR 1, ,26 0,05 ES J37 Banco Santander S.A. Acciones Nom. EO 0,50 STK EUR 7, ,50 1,20 CY Bank of Cyprus PCL Namens-Aktien EO 1,- STK EUR 1, ,08 0,03 ES I37 Bankinter S.A. Acciones Nom. EO -,30 1) STK EUR 4, ,19 0,02 IT Bca Monte dei Paschi di Siena Azioni nom. o.n. 1) STK EUR 0, ,38 0,04 ES Bco Pop. Esp. SA (POPULARBAN) Acciones Nom. EO STK EUR 3, ,38 0,07 -,10 1) BE Bekaert N.V. Parts Sociales au Port. o.n. STK 205 EUR 42, ,18 0,03 BE BELGACOM S.A. Actions Nom. o.n. STK 801 EUR 24, ,33 0,07 FR Bic S.A. Actions Port. EO 3,82 STK EUR 65, ,60 0,04 FR BNP Paribas S.A. Actions Port. EO 2 STK EUR 45, ,72 0,84 FR Bouygues S.A. Actions Port. EO 1 1) STK EUR 26, ,67 0,12 FR Bureau Veritas SA Actions au Porteur EO -,12 STK EUR 56, ,30 0,06 ES Caixabank S.A. Acciones Port. EO 1 STK EUR 4, ,92 0,06 FR Cap Gemini S.A. Actions Port. EO 8 1) STK EUR 34, ,50 0,10 FR Carrefour S.A. Actions Port. EO 2,5 STK EUR 20, ,20 0,23 FR Casino,Guichard-Perrachon S.A. Actions Port. EO STK 291 EUR 63, ,78 0,07 1,53 1) FR CGG Veritas S.A. Actions Port. EO -,40 STK 758 EUR 23, ,32 0,07 Seite 20 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

21 International Gattungsbezeichnung Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Security Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR des Fonds- Identification Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Number FR Christian Dior S.A. Actions Port. EO 2 STK EUR 111, ,50 0,12 FR Cie Génle Éts Michelin SCpA Actions Nom. EO 2 STK EUR 58, ,80 0,20 PTCPR0AM0003 Cimpor-Cim.de Portugal SGPS SA Acçoes Nom. EO 1 STK EUR 5, ,42 0,02 1) FR CNP Assurances S.A. Actions Port. EO 1 STK 782 EUR 13, ,08 0,04 GRS Coca Cola Hellenic Bottling Co Namens-Aktien EO STK 964 EUR 18, ,20 0,06 1,50 FR Compagnie de Saint-Gobain S.A. Actions au Porteur STK EUR 40, ,80 0,31 (C.R.) EO 4 NL Corio N.V. Aandelen aan toonder EO 10 STK 312 EUR 42, ,28 0,05 FR Crédit Agricole S.A. Actions Port. EO 3 STK EUR 8, ,08 0,16 IE CRH PLC Registered Shares EO -,32 STK EUR 13, ,20 0,19 FR Danone S.A. Actions Port.(C.R) EO-,25 STK EUR 49, ,60 0,56 FR Dassault Systèmes S.A. Actions Port. EO 1 1) STK 312 EUR 61, ,36 0,07 BE Delhaize Group S.A. Parts Sociales Nom. o.n. 1) STK EUR 50, ,20 0,10 NL Delta Lloyd N.V. Aandelen op naam EO -,20 STK EUR 15, ,40 0,03 BE DEXIA S.A. Parts Sociales Nom. o.n. STK EUR 1, ,00 0,02 ES Distribuidora Intl de Alim.SA Acciones Port. EO -,10 STK EUR 2, ,90 0,03 FR Edenred S.A. Actions Port. EO 2 STK 833 EUR 20, ,98 0,06 PTEDP0AM0009 EDP - Energias de Portugal SA Acçoes Nom. EO 1 STK EUR 2, ,68 0,09 ES EDP Renováveis S.A. Acciones Port. EO 5 STK EUR 4, ,48 0,02 GRS EFG Eurobank Ergasias S.A. Namens-Aktien EO 2,81 STK EUR 2, ,42 0,02 1) FR Eiffage S.A. Actions Port. EO 4 STK 213 EUR 38, ,15 0,03 IE Elan Corp. PLC Registered Shares EO -,05 1) STK EUR 7, ,14 0,08 FR Electricité de France (E.D.F.) Actions au Porteur EO - STK EUR 26, ,69 0,12,50 FI Elisa Oyj Bearer Shares Class A o.n. STK EUR 14, ,10 0,04 ES Enagas S.A. Acciones Port. EO 1,50 STK 943 EUR 15, ,70 0,06 IT Enel Green Power S.P.A. Azioni nom. EO -,20 STK EUR 1, ,54 0,06 IT ENEL S.p.A. Azioni nom. EO 1 STK EUR 4, ,48 0,51 IT ENI S.p.A. Azioni nom. EO 1 STK EUR 15, ,62 0,71 FR Eramet S.A. Actions Port. EO 3,05 STK 28 EUR 194, ,40 0,02 AT Erste Group Bank AG Inhaber-Aktien o.n. 1) STK 996 EUR 33, ,44 0,12 FR Essilor Intl -Cie Génle Opt.SA Actions Port. EO 0,18 1) STK EUR 55, ,69 0,22 BE Établissements Fr. Colruyt SA Actions au Porteur o.n. 1) STK EUR 33, ,10 0,05 Seite 21 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 NORD/LB AM TOP 35 Aktien Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe LC. 31. Juli 2009. Seite 1 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe LC

Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe LC. 31. Juli 2009. Seite 1 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe LC Halbjahresbericht für das Sondervermögen ETFlab MSCI Europe LC 31. Juli 2009 Seite 1 Hinweis Das in diesem Bericht genannte Sondervermögen ist ein Fonds nach deutschem Recht. Lizenzvermerk Die MSCI Produkte,

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28.

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28. Halbjahresbericht zum 31. August 2014 für das Geschäftsjahr vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015 Vermögensübersicht zum 31.08.2014 Anlageschwerpunkte Kursswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: SEB Europafonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: SEB Europafonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum Halbjahresbericht zum 31. Mai 2012 1 Information an die Anleger Kündigung des Verwaltungsrechtes des Sondervermögens BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest (ISIN DE000A0B7JB7 / WKN A0B7JB) Die SEB

Mehr

Siemens Fonds Invest GmbH. Kundenreporting. Seite 1/19. München, den 31.08.2015

Siemens Fonds Invest GmbH. Kundenreporting. Seite 1/19. München, den 31.08.2015 Siemens Fonds Invest GmbH Kundenreporting Seite 1/19 Aktien 183.953.585,00 97,43 Belgien 3.966.524,54 2,10 Konsumgüter 3.966.524,54 2,10 BE0003793107 Anheuser-Busch InBev N.V./S.A. Acti EUR 40.699,00 97,460000-10,05

Mehr

Vermögensaufstellung

Vermögensaufstellung Siemens Fonds Invest GmbH Vermögensaufstellung Seite 1/20 Aktien 175.477.745,55 97,99 Belgien 3.863.149,08 2,16 Konsumgüter 3.863.149,08 2,16 BE0003793107 Anheuser-Busch InBev N.V./S.A. Acti EUR 40.699,00

Mehr

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN

HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 214 bis 3. April 215 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. April 215 3 Vermögensaufstellung im

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

MellowFund Global Equity

MellowFund Global Equity KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 EDG-Rentenfonds Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse 12, 30159

Mehr

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in )

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Aktien an den Börsenplätzen, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Nr. Bezeichnung URL ISIN Börse Branche 1 Abengoa ES0105200416 Madrid Technologie 2 Abertis, Serie A * ES0111845014 Madrid Bauindustrie

Mehr

OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 30. April 2014. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB:

OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 30. April 2014. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHT HMT Corporates RiskControl OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. April 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB: Vermögensübersicht zum

Mehr

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen ishares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE) Inhaltsverzeichnis Hinweis und Lizenzvermerk Ergänzende Angaben

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO - AKTIEN EUROPA

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO - AKTIEN EUROPA HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 TRESONO - AKTIEN EUROPA INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB4FR33 Commerzbank AG Oracle Corp. 29.09.2015 2 DE000CN2B592 Commerzbank AG Frozen Concent. Ora. Juice A 29.09.2015 3 DE000CN2EG34 Commerzbank AG Sixt SE 30.09.2015 4 DE000CN2LAC9 Commerzbank AG

Mehr

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2015

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2015 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Vermögensübersicht zum 30.06.2015 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschaftsvermögen I. Vermögensgegenstände 23.265.112,44 100,91 1. Aktien 13.486.628,89

Mehr

SEB Total Return Bond Fund

SEB Total Return Bond Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juli 2014 bis

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Juli 2015. Deka DAX UCITS ETF

Halbjahresbericht zum 31. Juli 2015. Deka DAX UCITS ETF Halbjahresbericht zum 31. Juli 2015. Deka DAX UCITS ETF Ein OGAW-Sondervermögen deutschen Rechts. Deka Investment GmbH Lizenzvermerk DAX ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG. Das Finanzinstrument

Mehr

Premium Select Optistyle Funds Halbjahresbericht 30.06.2015

Premium Select Optistyle Funds Halbjahresbericht 30.06.2015 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 9.171.340,17

Mehr

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015 Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Übersicht über Transaktionssteuern

Übersicht über Transaktionssteuern Übersicht über Transaktionssteuern Derzeit wird eine Transaktionssteuer beim Kauf von italienischen, französischen, irischen und englischen Aktien eingehoben. In diesem Dokument finden Sie Informationen

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

CVM Long Term Value. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015

CVM Long Term Value. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015 Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015 Vermögensübersicht zum 31.01.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 49.245.131,82

Mehr

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-FBG Global Growth Strategy 01.08.2014-31.01.2015

Halbjahresbericht. für. HI-FBG Global Growth Strategy 01.08.2014-31.01.2015 für 01.08.2014-31.01.2015 Vermögensübersicht zum 31.01.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 11.186.056,73 100,16 1. Aktien (nach Branche) 4.345.029,66 38,91

Mehr

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013 MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 15. März 2014 bis 14. September 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche

Mehr

HMT Absolute Return Renten. OGAW-Sondervermögen

HMT Absolute Return Renten. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht HMT Absolute Return Renten OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. April 2015 PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB: Vermögensaufstellung zum 30.04.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. ACATIS Aktien Global Value Fonds

HALBJAHRESBERICHT. ACATIS Aktien Global Value Fonds HALBJAHRESBERICHT vom 1. Jänner 2015 bis 30. Juni 2015 für den ACATIS Aktien Global Value Fonds Miteigentumsfonds gem. InvFG 2011 Thesaurierer: ISIN AT0000A0KR36 der MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH Landstraßer

Mehr

Universal Floor Fund

Universal Floor Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

HMT Global Antizyklik

HMT Global Antizyklik KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

FIMAX Vermögensverwaltungsfonds UI

FIMAX Vermögensverwaltungsfonds UI KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hauck

Mehr

RIV Aktieninvest Global

RIV Aktieninvest Global zum 30. September 2014 (WKN: A0YFQ7 - Anteilklasse A) (WKN: A0YFQ8 - Anteilklasse B) R.I.Vermögensbetreuung AG Fondsmanagement und Vertrieb Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Kurzübersicht über

Mehr

Kapitalanlagegesellschaft: JOHANNES FÜHR- UI-AKTIEN-GLOBAL Halbjahresbericht zum 31. März 2013

Kapitalanlagegesellschaft: JOHANNES FÜHR- UI-AKTIEN-GLOBAL Halbjahresbericht zum 31. März 2013 Kapitalanlagegesellschaft: JOHANNES FÜHR- UI-AKTIEN-GLOBAL Halbjahresbericht zum 31. März 2013 1. Kapitalanlagegesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hausanschrift: Am Hauptbahnhof 18

Mehr

Postbank Megatrend Halbjahresbericht 30.06.2015. Frankfurt am Main, den 30.06.2015 Halbjahresbericht Seite 1

Postbank Megatrend Halbjahresbericht 30.06.2015. Frankfurt am Main, den 30.06.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 20.717.630,92

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DeAM-HAD-Mitarbeiter I Halbjahresbericht 2013/2014 DeAM-HAD-Mitarbeiter I Inhalt Halbjahresbericht 2013/2014 vom 1.10.2013

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Opportunities. Jahresbericht. zum. 30. Juni 2015

Opportunities. Jahresbericht. zum. 30. Juni 2015 Jahresbericht zum 30. Juni 2015 Vermögensübersicht zum 30.06.2015 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschaftsvermögen I. Vermögensgegenstände 14.406.749,98 100,53 1. Aktien 1.250.211,33

Mehr

SEB Aktienfonds. Zwischenbericht. für den Berichtszeitraum

SEB Aktienfonds. Zwischenbericht. für den Berichtszeitraum Zwischenbericht für den Berichtszeitraum 1. Dezember 2012 bis 30. April 2013 1 Anlagepolitik Der SEB Aktienfonds investiert in Aktien von deutschen Unternehmen. Die Titelselektion erfolgt in einem mehrstufigen

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

DAX Source ETF. Jahresbericht. für das Rumpfgeschäftsjahr. vom 10. Februar 2010 bis 30. November 2010

DAX Source ETF. Jahresbericht. für das Rumpfgeschäftsjahr. vom 10. Februar 2010 bis 30. November 2010 DAX Source ETF Jahresbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10. Februar 2010 bis 30. November 2010 Tätigkeitsbericht Anlagestrategie Im Berichtszeitraum wurde die Wertentwicklung des DAX -Performance-Index

Mehr

KST Vermögensverwaltung Fonds

KST Vermögensverwaltung Fonds KST Vermögensverwaltung Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 Burgring 16, A-8010 Graz KST Vermögensverwaltung Fonds Seite 1 Security

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: FVM-Stiftungsfonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: FVM-Stiftungsfonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 1 AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen, München Bilanz zum 31.05.2015

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30.

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000 HALBJAHRESBERICHT des Advisory Active Technology Miteigentumsfonds

Mehr

H&E Pfadfinder Universal

H&E Pfadfinder Universal KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2.Verwahrstelle 5. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Vermögensübersicht zum 31.03.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 50.608.864,14

Mehr

WWK-Rent. Verwahrstelle: WWK Lebensversicherung a.g. Vertrieb: z u m 31. Dezember 2014

WWK-Rent. Verwahrstelle: WWK Lebensversicherung a.g. Vertrieb: z u m 31. Dezember 2014 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: WWK-Rent Halbjahresbericht z u m 31. Dezember 2014 Verwahrstelle: Vertrieb: WWK Lebensversicherung a.g Kurzübersicht über die Partner des WWK-Rent

Mehr

FP ERFOLGSSTRATEGIE DYNAMIK UI

FP ERFOLGSSTRATEGIE DYNAMIK UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Halbjahresbericht zum 31. März 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 D&R Wachstum Global TAA Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

BHF-BANK Schweiz - Aktien Weltweit Auflösungsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 01.12.2013 bis 31.08.2014

BHF-BANK Schweiz - Aktien Weltweit Auflösungsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 01.12.2013 bis 31.08.2014 BHF-BANK Schweiz - Aktien Weltweit Auflösungsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 01.12.2013 bis 31.08.2014 Frankfurt am Main, den 03.11.2014 Jahresbericht Seite 1 Tätigkeitsbericht Auflösungsbericht

Mehr

Castell VV Ausgewogen Halbjahresbericht 30.11.2013

Castell VV Ausgewogen Halbjahresbericht 30.11.2013 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % Aktien 4.476.342,36 9,78 Verzinsliche

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 2015 bis 30. Juni 2015 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN

HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 2015 bis 30. Juni 2015 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 215 bis 3. Juni 215 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

Flossbach von Storch Fundament

Flossbach von Storch Fundament Flossbach von Storch Fundament Halbjahresbericht zum 31.03.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums

Mehr

HSBC Trinkaus Euro Value Bonds. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0H0RA ISIN: DE000A0H0RA1

HSBC Trinkaus Euro Value Bonds. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0H0RA ISIN: DE000A0H0RA1 HSBC Trinkaus Euro Value Bonds Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0H0RA ISIN: DE000A0H0RA1 Verwaltungsgesellschaft Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbh Yorckstraße

Mehr

Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014. easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70

Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014. easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70 Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014 easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70 Inhalt Ihre Partner 3 easyfolio 30 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV 5 Vermögensaufstellung 6 Wertpapierkurse

Mehr

NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.

NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02. NORD/LB AM Immobilienaktien Asia Pacific TX Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management

Mehr

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen Börsenratswahl Eurex der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch ABN AMRO Clearing Bank N.V. B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Baader Bank Aktiengesellschaft Banca Akros S.p.A.

Mehr

Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Rumpfhalbjahr vom 12. Juni 2014 bis 30. November 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage

Mehr

halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets

halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets Werte schaffen mit system halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets vom 01.01.2014 bis 30.06.2014 Veritas investment Gmbh VermÖGensaUfstellUnG Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30.

Mehr

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Premium Global Freiburg

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Premium Global Freiburg Halbjahresbericht zum 3. Juni 215 Ein Investmentfonds gemäß Teil I des er Gesetzes vom 17. Dezember 21 über Organismen für gemeinsame Anlagen (OGAW). Sparkassen-Finanzgruppe Bericht der Geschäftsführung

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hauck

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DWS Investa Halbjahresbericht 2014/2015 DWS Investa Inhalt Halbjahresbericht 2014/2015 vom 1.10.2014 bis 31.3.2015

Mehr

Agenda. Beweggründe. Lösungsansatz. Aufbau einer Handelssystematik auf Basis von Microsoft Excel 2003. Beispiele und Tipps aus Praxis

Agenda. Beweggründe. Lösungsansatz. Aufbau einer Handelssystematik auf Basis von Microsoft Excel 2003. Beispiele und Tipps aus Praxis Traden mit Excel Agenda Beweggründe Lösungsansatz Aufbau einer Handelssystematik auf Basis von Microsoft Excel 2003 Beispiele und Tipps aus Praxis VTAD Muc 12.08.09 Traden mit Excel 2 Beweggründe Häufige

Mehr

Halbjahresbericht. BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2009. zum 31.12.2009

Halbjahresbericht. BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2009. zum 31.12.2009 Halbjahresbericht zum 31.12.2009 für das Geschäftsjahr vom 01.07.2009 bis 30.06.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2009

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 28.02.2015 Berichtszeitraum: 01.09.2014 28.02.2015 Vermögensübersicht

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. April 2012 PRIME VALUES

Halbjahresbericht. zum 30. April 2012 PRIME VALUES Halbjahresbericht zum 30. April 2012 PRIME VALUES Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

WBB Rendite Berlin 30 Fonds

WBB Rendite Berlin 30 Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31.12.2014 WBB Rendite Berlin 30 Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE BNP Paribas Securities Services

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Jahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Jahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015 Jahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015 Tätigkeitsbericht Das Sondervermögen ist ein OGAW im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuches. Die Verwaltung des Sondervermögens erfolgt

Mehr

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen ishares MDAX UCITS ETF (DE) Inhaltsverzeichnis Hinweis und Lizenzvermerk Ergänzende Angaben für Anleger

Mehr

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2015 bis 30. Juni 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Jahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2012 bis 28. Februar 2013

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Jahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2012 bis 28. Februar 2013 Jahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. März 2012 bis 28. Februar 2013 Tätigkeitsbericht Das Sondervermögen ist ein richtlinienkonformes Sondervermögen im Sinne des Investmentgesetzes. Die Verwaltung

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2009 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Bilanz per 30.06.2009... 5 Vermögensrechnung per 30. Juni 2009... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2009...

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: RBV - VV UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: RBV - VV UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Jahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab Deutsche Börse EUROGOV France. Rumpfgeschäftsjahr vom 24.01.2011 28.02.2011

Jahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab Deutsche Börse EUROGOV France. Rumpfgeschäftsjahr vom 24.01.2011 28.02.2011 Jahresbericht für das Sondervermögen ETFlab Deutsche Börse EUROGOV France Rumpfgeschäftsjahr vom 24.01.2011 28.02.2011 Seite 1 Jahresbericht ETFlab Deutsche Börse EUROGOV France Hinweis Das in diesem Bericht

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity. JAHRESBERICHT ZUM 31. Mai 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity. JAHRESBERICHT ZUM 31. Mai 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: JAHRESBERICHT ZUM 31. Mai 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Credit Suisse MACS Absolut Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS Absolut Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Credit Suisse MACS Absolut Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2014 Berichtszeitraum:

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 30. April 2015 bis 30. Juni 2015 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG

HALBJAHRESBERICHT vom 30. April 2015 bis 30. Juni 2015 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG HALBJAHRESBERICHT vom 3. April 215 bis 3. Juni 215 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG INHALTSVERZEICHNIS Seite Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN WERTE SCHAFFEN MIT SYSTEM HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN vom 01.01.2013 bis 30.06.2013 Veritas Investment GmbH Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2013 Kurswert in EUR % des Fondsvermögens

Mehr

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen

BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen BlackRock Asset Management Deutschland AG Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2014 für das Sondervermögen ishares ATX UCITS ETF (DE) Inhaltsverzeichnis Hinweis und Lizenzvermerk Ergänzende Angaben für Anleger

Mehr

Invesco Europa Core Aktienfonds Jahresbericht 30.09.2014

Invesco Europa Core Aktienfonds Jahresbericht 30.09.2014 Invesco Europa Core Aktienfonds Jahresbericht 30.09.2014 Frankfurt am Main, den 09.01.2015 Jahresbericht Seite 1 Marktentwicklung: In den vergangenen 12 Monaten wurden die Aktienmärkte weiter durch das

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Return OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Aramea Rendite Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen

Aramea Rendite Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Aramea Rendite Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2009 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Aramea Asset Management AG 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Fonds für Stiftungen Invesco Halbjahresbericht 31.03.2014

Fonds für Stiftungen Invesco Halbjahresbericht 31.03.2014 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 27.766.916,89 100,11 1. Aktien

Mehr

5D SteppenWolf Macro Alpha UI

5D SteppenWolf Macro Alpha UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT: Baader Bank AG Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

GSP Aktiv Portfolio UI

GSP Aktiv Portfolio UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets

HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets Halbjahresbericht zum 31.10.2014 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums

Mehr

halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic

halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic Werte schaffen mit system halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic vom 01.01.2014 bis 30.06.2014 Veritas investment Gmbh Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2014 Kurswert in eur % des

Mehr

apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015

apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 Inhalt Vermögensübersicht gem. 9 KARBV 4 Vermögensaufstellung 5 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene Geschäfte,

Mehr

Postbank Wertpapiere. Jahresbericht* Europafonds Aktien Europafonds Plus Europafonds Renten Global Player VL Invest

Postbank Wertpapiere. Jahresbericht* Europafonds Aktien Europafonds Plus Europafonds Renten Global Player VL Invest Postbank Wertpapiere Jahresbericht* Europafonds Aktien Europafonds Plus Europafonds Renten Global Player VL Invest * Verwaltende Gesellschaft ist die Universal-Investment-Gesellschaft mbh. Stand: 3.6.215

Mehr