Die nationale Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die nationale Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel"

Transkript

1 Die nationale Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel Inhaltsverzeichnis 1. Was ist das? Habe ich Anspruch auf die nationale Ermäßigungskarte? Wozu dient die nationale Ermäßigungskarte? Wie kann man die Ermäßigungskarte beantragen? Wie und wann erhalten Sie Ihre internationale Ermäßigungskarte? Bleibt meine nationale Ermäßigungskarte immer gültig? Wann muss die nationale Ermäßigungskarte zurückgesandt werden? Was tun im Falle eines Problems? Sonstige Fragen Sie möchten eine Beschwerde vorbringen Weitere Auskünfte Juni 2013

2 1. Was ist das? Es handelt sich um eine Karte, die Ihnen bestimmte Vorteile bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln gewährt. Die Karte ist nicht übertragbar: niemand anders als Sie darf die Karte also verwenden. 2.Habe ich Anspruch auf die nationale Ermäßigungskarte? Sie haben Anspruch auf die Karte, wenn Sie blind oder sehbehindert sind (dauernde Invalidität von wenigstens 90%). 3. Wozu dient die nationale Ermäßigungskarte? Im Folgenden finden Sie alle Vorteile der Karte je nach Art von öffentlichem Verkehrsmittel. Sie reisen mit dem Bus, der U-Bahn oder der Straßenbahn Sie reisen kostenlos mit dem Bus, der U-Bahn und der Straßenbahn (Nahverkehr) der drei regionalen Verkehrsgesellschaften: De Lijn (flämische Verkehrsgesellschaft) MIVB (Brüsseler Verkehrsgesellschaft) TEC (Wallonische Verkehrsgesellschaft) Zeigen Sie Ihre Karte im Falle einer Ticketkontrolle: - sie gilt als Fahrausweis, - sie gilt als Ergänzung Ihres elektronischen Fahrausweises. Achtung! Sie müssen Ihre Fahrt bezahlen, wenn Sie bestimmte Dienste benutzen wie den Minibus der MIVB oder den Bus 105 der TEC. Wenn Sie sich von einer Person begleiten lassen: Ihr(e) Begleiter(in) reist kostenlos, wenn Sie über eine von der SNCB ausgestellten Begleitperson frei -Karte verfügen. Die nationale Ermäßigungskarte darf mit der Begleitperson frei - Karte kombiniert werden. Wenden Sie sich an die SNCB (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ), wenn Sie wissen möchten, wo man sie bekommt und wie man sie benutzt. Ihr an der Leine geführter Blindenhund darf immer kostenlos mit Ihnen mitreisen. Wenn Sie beim Reisen mit dem Bus, der U-Bahn oder der Straßenbahn Hilfe benötigen (oder wenn Sie bestimmte zu bezahlende Sonderdienste nutzen möchten), müssen Sie sich zuerst 2

3 mit der Fahrgesellschaft in Verbindung setzen (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ). Sie reisen mit dem Zug Ihre Ermäßigungskarte darf mit zwei von der SNCB ausgestellten Karten kombiniert werden: die Begleitperson frei -Karte die Karte für vorrangige Sitzplatzbenutzung Wenden Sie sich an die SNCB (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ), wenn Sie wissen möchten, wie man die beiden Karten erhalten kann und wie man sie benutzen muss. Innerhalb Belgiens (Inlandsverkehr) Für Reisen zwischen Belgien und Maastricht gelten dieselben Bedingungen wie für den nationalen Verkehr. In der 2. Klasse Mit der nationalen Ermäßigungskarte dürfen Sie kostenlos reisen. Ihre Ermäßigungskarte gilt als Fahrausweis: zeigen Sie sie im Falle einer Ticketkontrolle. In der 1. Klasse Sie müssen eine Fahrkarte zum normalen Preis (voller Fahrpreis oder Ermäßigung, die Ihnen zusteht) kaufen. Wenn Sie über eine nationale Ermäßigungskarte verfügen, dürfen Sie Ihre Karte im Zug kaufen ohne Zuschlag zahlen zu müssen (normalerweise kaufen Sie ihre Fahrkarte aber im Bahnhof). Wenn Sie sich begleiten lassen in der 2. oder in der 1. Klasse Ihr Begleiter reist kostenlos, wenn sie die Begleitperson frei -Karte besitzen. Ihr an der Leine geführter Blindenhund darf immer kostenlos mit Ihnen fahren. Wenn Sie alleine reisen und sich im Bahnhof oder im Zug Hilfeleistung wünschen, können Sie bei der SNCB immer um Beistand bitten (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ). Bestellen Sie diesen Dienst jedoch mindestens 24 Stunden im Voraus. Die Hilfeleistung ist kostenlos. Internationaler Verkehr Züge wie der TGV, Thalys, Eurostar usw. bieten Sondermaßnahmen (z.b. Pauschalen) für Sie und Ihren Begleiter. Für Informationen wenden Sie sich an die SNCB (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ). 3

4 Wenn Sie mit anderen internationalen Zügen reisen: In der 2. Klasse Sie dürfen gratis bis zur Grenze fahren. Ihre Karte gilt als Fahrausweis: zeigen Sie sie im Falle einer Ticketkontrolle. Für die Strecke über die Grenze müssen Sie eine Fahrkarte zum normalen Preis (voller Fahrpreis oder Ermäßigung, die Ihnen zusteht) kaufen. In der 1. Klasse Sie müssen eine Fahrkarte zum normalen Preis (voller Fahrpreis oder Ermäßigung, die Ihnen zusteht) kaufen. Wenn Sie sich begleiten lassen in der 2. oder in der 1. Klasse Die Person, die Sie begleitet, reist kostenlos o innerhalb Belgiens o und sogar über die Grenze in manchen europäischen Ländern (für Informationen, fragen Sie die SNCB). Dieser Vorteil gilt jedoch nur, wenn die Fahrkarte in Belgien gekauft wurde. Ihr an der Leine geführter Blindenhund darf immer kostenlos mit Ihnen mitreisen. Ihr Begleiter muss immer in derselben Wagenklasse reisen wie Sie. Wenn Sie alleine reisen und sich im Bahnhof oder im Zug Hilfeleistung wünschen, können Sie bei der SNCB immer Beistand reservieren (siehe Punkt 9 Weitere Auskünfte ). Bestellen Sie diesen Dienst jedoch mindestens 24 Stunden im Voraus. Die Hilfeleistung ist kostenlos. 4. Wie kann man die Ermäßigungskarte beantragen? Die hat mich als vollständig blind anerkannt. Sie können die nationale Ermäßigungskarte folgenderweise beantragen: - vorzugsweise über die Webformulare auf o Klicken Sie zunächst Senden Sie uns eine (links unten auf der Startseite) an, o Wählen Sie dann die für Sie geltende Rubrik (1 bis 6), o Füllen Sie das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: Teilen Sie die beantragten Angaben mit, In der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? wählen Sie Öffentliche Verkehrsmittel, 4

5 Füllen Sie den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus. Geben Sie bitte an, dass Sie die nationale Ermäßigungskarte beantragen möchten. - per Brief: FÖD Soziale Sicherheit Centre administratif Botanique Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique Stellt jemand anderes den Antrag an Ihrer Stelle, so muss diese Person: o zunächst Senden Sie uns eine anklicken (links unten auf der Startseite); o dann, je nach ihrer Zuständigkeit, im Rahmen deren sie den Antrag stellt, auf 3. Gesetzlicher Vertreter, 4. Profi aus dem Sozialen Sektor, 5. Person aus dem Umfeld oder 6. Sonstige klicken; o zum Schluss füllt Ihr Vertreter das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: er füllt seine persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Straße, ), er füllt Ihre persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Nummer des Nationalregisters), anschließend klickt er in der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? auf Parkkarte, zum Schluss füllt er den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus und gibt er an, dass Sie die nationale Ermäßigungskarte beantragen möchten. - Rufen Sie unser Call Center an unter (Montags bis freitags von 8.30 bis Uhr). Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Nationalregisternummer zur Hand haben. - Schreiben Sie einen Brief an: Parkkarten und Bescheinigungen Centre administratif Botanique - Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique 50 boîte Brüssel Geben Sie in Ihrem Brief bitten an: o dass es sich um einen Antrag auf eine nationale Ermäßigungskarte handelt, o Ihre Aktenummer (= die 11 Ziffern Ihrer Nationalregisternummer). Sobald wir Ihren Antrag empfangen haben, untersuchen wir gleich, ob Sie Anrecht auf die Karte haben. Wir geben der zuständigen Firma das Herstellen Ihrer Karte in Auftrag. Die Karte wird von der Firma an Sie verschickt. 5

6 Die hat mich noch nicht als vollständig blind anerkannt. Sie können die nationale Ermäßigungskarte folgenderweise beantrage: - Vorzugsweise über einen Verein für Blinde und Sehbehinderte. - Sie können sie aber auch beim Gemeindehaus beantragen. Personen mit eingeschränkter Mobilität dürfen den Antrag durch einen Stellvertreter einreichen lassen. Die Person, die den Antrag an Ihrer Stelle einreicht, muss: - volljährig sein (wenigstens 18 Jahre alt) und - folgende Dokumente vorlegen: o o Ihren Personalausweis ein von Ihnen datiertes und unterschriebenes Dokument (eine Vollmacht), das ihm gestattet, den Antrag an Ihrer Stelle einzureichen. Der Gemeindebeamte wird Ihnen oder der bevollmächtigten Person folgende Dokumente geben: - eine Empfangsbestätigung Dieses Dokument ist für Sie. Bewahren Sie es sorgfältig auf! - eine Bescheinigung zum Erwerb der Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel für Sehbehinderte (Ihre Personalien wurden schon vorher ausgefüllt) Was müssen Sie mit dieser Bescheinigung machen? o o Zuerst: füllen Sie die für Sie bestimmten Teile aus: auf der Vorderseite geben Sie ihre Telefon- und Handynummer sowie Ihre adresse an (für den Fall, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen möchten); auf der Rückseite der Erklärung kreuzen Sie das zutreffende Feld ( ja oder nein ) an und geben Sie den Ort und das Datum an; unterzeichnen Sie (auf der Rückseite). Danach: lassen sie den für Ihren Augenarzt bestimmten Teil der Bescheinigung von Ihm ausfüllen (auf der Rückseite) ODER legen Sie dem Formular eine offizielle Bescheinigung bei, in der bestätigt wird, dass Sie eine Einschränkung des Sehvermögens mit dauernder Invalidität von wenigstens 90 % haben. Offizielle Bescheinigungen werden von der Verwaltungsbehörde oder der Gerichtsbehörde 6

7 (beispielsweise Verwaltung der Pensionen, Fonds für Berufskrankheiten) ausgestellt. o Anschließend müssen Sie uns Ihre Bescheinigung zurückschicken: FÖD Soziale Sicherheit Centre administratif Botanique - Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique, 50 Boîte Brüssel Sobald wir Ihren Antrag empfangen haben, untersuchen wir gleich, ob Sie Anrecht auf die Karte haben. Wir geben der zuständigen Firma das Herstellen Ihrer Karte in Auftrag. Die Karte wird von der Firma an Sie verschickt. 5. Wie und wann erhalten Sie Ihre internationale Ermäßigungskarte? Sie erhalten Ihre Karte per Post. Bitte berücksichtigen Sie dabei die Lieferfrist von mindestens 1 Monat. Sie können die Karte nicht bei uns abholen kommen. Wir haben sie nicht, denn wir fertigen die Ermäßigungskarte nicht selbst an! 6. Bleibt meine nationale Ermäßigungskarte immer gültig? Im Prinzip bleibt Ihre nationale Ermäßigungskarte lebenslang gültig. Unter dem Symbol der Person mit dem Blindenstock steht bei dem Verfallsdatum unbestimmt. Steht hinter gültig bis aber ein Datum, so ist die Karte nur bis zu diesem Datum zu benutzen. Dies ist der Fall: - wenn Ihre Karte vor 2003 ausgestellt wurde (vor diesem Datum ausgestellten Karten haben eine zwanzigjährige Gültigkeitsdauer und werden nicht automatisch erneuert); - wenn Ihre Karte im Zeitraum ausgestellt wurde (die in dieser Periode ausgestellten Karten haben eine zehnjährige Gültigkeitsdauer und werden nicht automatisch erneuert); - wenn Ihre Behinderung nur für eine befristete Zeit anerkannt wird (das Datum steht auf der Bescheinigung Ihrer Anerkennung und auf Ihrer Karte). 7

8 Läuft die Gültigkeit Ihrer nationalen Ermäßigungskarte in Kurzem ab, dann können Sie eine Verlängerung beantragen: - vorzugsweise über die Webformulare auf o Klicken Sie zunächst Senden Sie uns eine (links unten auf der Startseite) an, o Wählen Sie dann Punkt 1 Person mit Behinderung mit Akte bei unserem Dienst. o Füllen Sie das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: Teilen Sie die beantragten Angaben mit, In der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? wählen Sie Öffentliche Verkehrsmittel, Füllen Sie den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus. Geben Sie bitte an, dass Ihre nationale Ermäßigungskarte in Kurzem abläuft, und dass Sie sie verlängern lassen möchten. Stellt jemand anderes den Antrag an Ihrer Stelle, so muss diese Person: o zunächst Senden Sie uns eine anklicken (links unten auf der Startseite); o dann, je nach ihrer Zuständigkeit, im Rahmen deren sie den Antrag stellt, auf 3. Gesetzlicher Vertreter, 4. Profi aus dem Sozialen Sektor, 5. Person aus dem Umfeld oder 6. Sonstige klicken; o zum Schluss füllt Ihr Vertreter das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: er füllt seine persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Straße, ), er füllt Ihre persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Nummer des Nationalregisters), anschließend klickt er in der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? auf Öffentliche Verkehrsmittel. zum Schluss füllt er den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus und gibt er an, dass Sie Ihre nationale Ermäßigungskarte in Kurzem verfällt, und dass Sie sie verlängern lassen möchten. - Rufen Sie unser Call Center an unter (Montags bis freitags von 8.30 bis Uhr). Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Nationalregisternummer zur Hand haben. - Schreiben Sie einen Brief an: Parkkarten und Bescheinigungen Centre administratif Botanique - Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique 50 boîte Brüssel 8

9 Geben Sie in Ihrem Brief bitten an: o dass es sich um einen Antrag auf Verlängerung der nationalen Ermäßigungskarte handelt, o Ihre Aktenummer (= die 11 Ziffern Ihrer Nationalregisternummer). Achtung! Allerdings müssen wir abermals untersuchen, ob sie Immer noch Anspruch auf die nationale Ermäßigungskarte haben (Siehe Punkt 2 Habe ich Anspruch auf die nationale Ermäßigungskarte? ). Falls Sie immer noch Anspruch auf die nationale Ermäßigungskarte haben, dann schicken wir Ihnen eine neue Karte zu. Wenn eine Veränderung Ihrer Behinderung nicht auszuschließen ist, erhalten Sie eine neue Karte mit Gültigkeitsdauer. Wenn Ihre Sehbehinderung in Art und Schwere unveränderlich ist, wird Ihnen eine neue, unbefristete Karte ausgestellt. 7. Wann muss die nationale Ermäßigungskarte zurückgesandt werden? Im Falle Ihres Ablebens muss jemand (ein Angehöriger, Freund, Nachbar, ) die Karte bei der Gemeinde abgeben oder an die Generaldirektion Personen mit Behinderung zurücksenden. Sie finden unsere Adresse auf der Rückseite der Karte. 8. Was tun im Falle eines Problems? Im Falle von Beschädigung, Diebstahl oder Verlust Ihrer Karte können Sie bei uns eine Kopie (Duplikat) beantragen. Dies kann auf einer der folgenden Weisen geschehen: - vorzugsweise über die Webformulare auf o Klicken Sie zunächst Senden Sie uns eine (links unten auf der Startseite) an, o Wählen Sie Punkt 1 Person mit Behinderung mit einer Akte bei unserem Dienst, o Füllen Sie das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: Teilen Sie die beantragten Angaben mit, In der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? wählen Sie Öffentliche Verkehrsmittel, Füllen Sie den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus. Geben Sie bitte an, dass es sich um einen Antrag auf ein Duplikat der nationalen Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel für Blinde und Sehbehinderte handelt. 9

10 Stellt jemand anderes den Antrag an Ihrer Stelle, so muss diese Person: o zunächst Senden Sie uns eine anklicken (links unten auf der Startseite); o dann, je nach ihrer Zuständigkeit, im Rahmen deren sie den Antrag stellt, auf 3. Gesetzlicher Vertreter, 4. Profi aus dem Sozialen Sektor, 5. Person aus dem Umfeld oder 6. Sonstige klicken; o zum Schluss füllt Ihr Vertreter das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: er füllt seine persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Straße, ), er füllt Ihre persönlichen Angaben aus (Name, Vorname, Nummer des Nationalregisters), anschließend klickt er in der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? auf Öffentliche Verkehrsmittel. zum Schluss füllt er den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus und gibt er an, dass es sich um einen Antrag auf ein Duplikat der nationalen Ermäßigungskarte für öffentliche Verkehrsmittel für Blinde und Sehbehinderte handelt. - Rufen Sie unser Call Center an unter (Montags bis freitags von 8.30 bis Uhr). Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Nationalregisternummer zur Hand haben. - Schreiben Sie einen Brief an: Parkkarten und Bescheinigungen Centre administratif Botanique - Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique 50 boîte Brüssel Geben Sie in Ihrem Brief bitten an: o dass es sich um einen Antrag auf ein Duplikat der nationalen Ermäßigungskarte handelt, o Ihre Aktenummer (= die 11 Ziffern Ihrer Nationalregisternummer). Sobald wir Ihren Antrag empfangen haben, untersuchen wir gleich, ob Sie Anrecht auf die Karte haben. Wir geben der zuständigen Firma das Herstellen Ihrer Karte in Auftrag. Die Karte wird Ihnen von der Firma zugeschickt. Sie erhalten das Duplikat etwa 4 Wochen nachdem wir das Webformular, Ihren Anruf oder Ihren Brief empfangen haben. Falls Sie ein Duplikat beantragen, weil Ihre alte Karte beschädigt ist, so müssen sie uns die beschädigte Karte zuschicken, sobald Sie das Duplikat erhalten haben. 10

11 Unrechtmäßig verwendete Karte Wenn ein Angestellter der Verkehrsgesellschaft (Kontrolleur, Fahrer, ) feststellt, dass Ihre Karte unrechtmäßig verwendet wird (beispielsweise: wenn jemand anders Ihre Karte benutzt), kann er die Karte einziehen und der Generaldirektion Personen mit Behinderung zurücksenden. Die Ermäßigungskarte wird Ihnen dann für 6 Monate entzogen. Achtung! Wenn Sie die Karte nicht mehr besitzen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf die von dieser Karte gewährten Vorteile. 9. Sonstige Fragen Zögern Sie nicht, uns diese zu stellen: - per Telefon: (kostenlose grüne Nummer). Unser Kontaktzentrum steht montags bis freitags von 8.30 bis Uhr zu Ihren Diensten. - per Fax: 02/ vorzugsweise über die Webformulare auf o Klicken Sie zunächst Senden Sie uns eine (links unten auf der Startseite) an, o Wählen Sie dann die für Sie geltende Rubrik (1 bis 6), o Füllen Sie das Formular, das auf dem Bildschirm erscheint, aus: Teilen Sie die beantragten Angaben mit. In der Liste Welches Thema betrifft Ihre Frage? wählen Sie Öffentliche Verkehrsmittel. Füllen Sie den Kasten Formulieren Sie bitte Ihre Frage aus. - per Brief: FÖD Soziale Sicherheit Centre administratif Botanique Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique, 50 Boîte Brüssel Sie können auch die Website besuchen. Diese Applikation bietet Ihnen die Möglichkeit: - Ihre Akte online einzusehen; - Informationen zu finden über sonstige Dienstleistungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Außerdem können folgende Personen Ihnen Hilfe leisten: - unsere Sozialarbeiter: Sie haben Sitzungstage in Brüssel und in den Provinzen. Wenn Sie wissen möchten, wo und wann, o wenden Sie sich bitte an unser Kontaktzentrum o besuchen Sie unsere Webseite: 11

12 files/explorer/fr/annexe-permanence-wallonie-bruxelles.pdf - die Sozialarbeiter: o Ihres ÖSHZ o Ihrer Krankenkasse o der Vereinigungen für Menschen mit Behinderung o Ihrer Gemeinde, 10. Sie möchten eine Beschwerde vorbringen Falls Sie mit unserer Dienstleistung oder unseren Produkten nicht zufrieden sind, können Sie bei uns eine Beschwerde einreichen. Unsere Beschwerdestelle wird sie behandeln. Jede Beschwerde erlaubt uns, die Qualität unserer Dienstleistung und unserer Produkte zu verbessern. Die Einreichung einer Beschwerde hat keinen Einfluss auf die Fristen für das Einlegen einer Berufung. Eine Berufung kann innerhalb von drei Monaten nach dem Empfang der Entscheidung eingelegt werden. Wenn Sie gegen diese Entscheidung Beschwerde einbringen, bleibt die Frist für die Einlegung der Berufung 3 Monate (und nicht länger). Bitte melden Sie uns Ihre Beschwerde: - mündlich: o per Telefon: (kostenlose grüne Nummer), montags bis freitags von 8.30 bis Uhr; o indem Sie sich an unsere Sozialarbeiter oder unsere Büroangestellten der medizinischen Zentren wenden. - schriftlich: o per Fax: 02/ o elektronisch, indem Sie ein Formular, das Sie auf unserer Webseite finden werden, ausfüllen: o per Brief FÖD Soziale Sicherheit Centre administratif Botanique - Finance Tower Boulevard du Jardin Botanique, 50 Boîte Brüssel 12

13 11. Weitere Auskünfte Sie können Kontakt aufnehmen mit: - Ihrer Gemeinde (Fragen Sie an der Rezeption Ihres Gemeindehauses, an welchem Schalter Sie Ihren Antrag einreichen können). - den regionalen Verkehrsbetrieben: De Lijn (Flämische Region) o telefonisch: 070/ o via der Website o per (via der Website) o an den Schaltern MIVB (Brüsseler Region) o telefonisch: 070/ o auf der Website o per (via der Website) o an den Schaltern (Kiosken) TEC (Wallonische Region) o telefonisch: 081/ Info-tec Wallonisch-Brabant: 010/ Info-tec Charleroi: 071/ Info-tec Hennegau: 065/ Info-tec Lüttich-Verviers: 04/ Info-tec Namur-Luxemburg: 081/ o via der Website o per (via der Website) o an den Schaltern - der Nationalen Eisenbahngesellschaft Belgiens (SNCB) - telefonisch: 02/ per Brief: S.N.C.B. Voyageurs National Bureau B-VN 051 section 13/5 Avenue de la Porte de Hal, Brüssel - via der Website - per (via der Website) Sie können auch per Telefon (02/ ) oder via der Website ( Online Assistance ) um Hilfe bitten. Der Leitfaden für Reisende mit beschränkter Mobilität ist zu beziehen: o in gedruckter Form (Normalformat). Diese Broschüre ist in den Bahnhöfen verfügbar; o in Blindenschrift (Braille). Richten Sie Ihren Antrag per an o in elektronischer Form auf der Website Sie können die Broschüre in einer beliebigen Form ausdrücken (Siehe Broschüre in angepasstem Format ). 13

Communit-e (plus) light. Anleitung

Communit-e (plus) light. Anleitung Communit-e (plus) light Anleitung Dezember 2012 Inhaltsverzeichnis Einleitung..3 Wie schaltet man zwischen Handiweb und Communit-e um?..4 Die Einsichtnahme in die Akten (Handiweb)...9 1. Das Übersichtsfenster..

Mehr

Personen mit Behinderung: Beihilfen und sonstige Maßnahmen

Personen mit Behinderung: Beihilfen und sonstige Maßnahmen Personen mit Behinderung: Beihilfen und sonstige Maßnahmen Haben Sie oder Ihr Kind eine Behinderung? Dann können Sie sich an uns (Generaldirektion Personen mit Behinderung) wenden für: Beihilfen für Erwachsene...

Mehr

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden FÖD SOZIALE SICHERHEIT Generaldirektion Personen mit Behinderung Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden Erklärung um Beihilfe zur Ersetzung des Einkommens / Eingliederungsbeihilfe (BEE/EB)

Mehr

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden FÖD SOZIALE SICHERHEIT Generaldirektion Personen mit Behinderung Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden Erklärung um Beihilfe zur Unterstützung von Betagten (BUB) zu erhalten Akte: Antrag

Mehr

Dienststelle für Personen mit Behinderung. Gebrauchsanweisung. Einsichtnahme meiner Akte. HANDIWEB - De raadpleging van mijn dossier

Dienststelle für Personen mit Behinderung. Gebrauchsanweisung. Einsichtnahme meiner Akte. HANDIWEB -  De raadpleging van mijn dossier Dienststelle für Personen mit Behinderung Gebrauchsanweisung Einsichtnahme meiner Akte HANDIWEB - www.handiweb.be De raadpleging van mijn dossier November 2010 > Einführung Was ist Handiweb? Handiweb ist

Mehr

Generaldirektion Personen mit Behinderung. Beihilfen und sonstige Maßnahmen

Generaldirektion Personen mit Behinderung. Beihilfen und sonstige Maßnahmen Generaldirektion Personen mit Behinderung Beihilfen und sonstige Maßnahmen 1 Haben Sie oder Ihr Kind eine Behinderung? Dann können Sie sich an uns (Generaldirektion Personen mit Behinderung) wenden für:

Mehr

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern?

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern? Antrag auf Adoptionsbeihilfe Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie die Adoptionsbeihilfe beantragen als: - Arbeitnehmer (oder Beamter) - Selbständiger - Arbeitsloser -

Mehr

WEBDOC. Wer muss das kindergeld beantragen?

WEBDOC. Wer muss das kindergeld beantragen? WEBDOC ANTRAG AUF KINDERGELD FORMULAR A Gebrauchen Sie dieses Formular um als Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)), Selbständige(r), Arbeitsloser, Invalide oder Rentner(in) Kindergeld zu beantragen. Wann

Mehr

Fahrgastcharta. Ihre Rechte. Unsere Verpflichtungen. SNCB

Fahrgastcharta. Ihre Rechte. Unsere Verpflichtungen. SNCB Fahrgastcharta Ihre Rechte. Unsere Verpflichtungen. SNCB UNSERE VERPFLICHTUNGEN im Einklang mit der europäischen Fahrgastrechte-Verordnung Die SNCB unternimmt alle Anstrengungen, um Ihnen hochwertige Dienstleistungen

Mehr

Beantragen Sie diesen Urlaub online. EINBLICK in die. Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs

Beantragen Sie diesen Urlaub online. EINBLICK in die. Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs Beantragen Sie diesen Urlaub online EINBLICK in die Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs Um Ihnen zu erlauben, mehr Zeit mit Ihren jungen Kindern zu verbringen, können Sie in den meisten Sektoren

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Sie bekommen Ergänzungs leistungen? Dann ist dieses Merk blatt für Sie. Ein Merk blatt in Leichter Sprache Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Wann bekommen Sie Geld zurück? Dieser

Mehr

Antrag auf Freistellung, um eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein bestimmtes Studium zu absolvieren

Antrag auf Freistellung, um eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein bestimmtes Studium zu absolvieren Antrag auf Freistellung, um eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein bestimmtes Studium zu absolvieren Im Zuge der sechsten Staatsreform wird die Befugnis für das Erteilen der Freistellung, um eine Ausbildung

Mehr

Ihre Beschwerde und der Ombudsmann

Ihre Beschwerde und der Ombudsmann Ihre Beschwerde und der Ombudsmann Über den Ombudsmann Der Financial Ombudsman Service kann eingreifen, wenn Sie sich bei einem Finanzunternehmen beschwert haben aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind.

Mehr

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE Benutzerhandbuch für die Online-Anwendung 11.04.2011 Tour du Midi / Zuidertoren Bruxelles1060 Brussel T +32 (0)2 791 50 00 F +32 (0)2 791 50 99 www.capelo.be Ein Programm

Mehr

Antrag für ein Schlichtungs-Verfahren

Antrag für ein Schlichtungs-Verfahren Eingangsstempel Antrag für ein Schlichtungs-Verfahren Dieser Antrag ist in Leichter Sprache geschrieben. Das sieht man auch am gelben, runden Zeichen. Im Text finden Sie immer wieder unterstrichene Wörter.

Mehr

Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer

Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer Rue de Trèves 70 B-1000 Brüssel Telefon 02-237 21 12 Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer Kontakt Telefon Aktenzeichen Gebrauchen Sie dieses Formular um als Arbeitnehmer Kindergeld zu beantragen. Wer

Mehr

Gesetz für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Erklärt in leichter Sprache

Gesetz für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Erklärt in leichter Sprache Gesetz für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Erklärt in leichter Sprache Wichtiger Hinweis Gesetze können nicht in Leichter Sprache sein. Gesetze haben nämlich besondere Regeln. Das nennt

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen?

Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen? Wie können Sie Publikationen in leicht verständlicher Sprache bestellen? Publikationen sind Texte, die veröffentlicht wurden. Das können zum Beispiel Broschüren, Zeitschriften, Bücher oder CDs und Filme

Mehr

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK 1 Inhaltsverzeichnis PROZESSEINHEIT TITTELBLATT...1 INHALTSVERZEICHNIS...2 FLUSSDIAGRAMM DER PROZESSEINHEIT...3 BERICHT DER PROZESSEINHEIT...5 ANGEBOT FÜR KUNDEN...7

Mehr

Fundservice konsequent im Internet: 2011 I Westernacher I Alle Rechte vorbehalten. I www.westernacher.com

Fundservice konsequent im Internet: 2011 I Westernacher I Alle Rechte vorbehalten. I www.westernacher.com Fundservice konsequent im Internet: warum? und wie? 2011 I Westernacher I Alle Rechte vorbehalten. I www.westernacher.com elfregi-mv Fundservice im Internet Warum Fundservice im Internet? Was ist Pflicht

Mehr

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Das Heimatschutzministerium empfiehlt, sich allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online zu registrieren, damit die Genehmigung

Mehr

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Durch Anklicken der Ikone Benutzerportal haben Sie Zugang zur Applikation zur Bezahlung der slowenischen Maut über das

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Fotostammtisch-Schaumburg

Fotostammtisch-Schaumburg Der Anfang zur Benutzung der Web Seite! Alles ums Anmelden und Registrieren 1. Startseite 2. Registrieren 2.1 Registrieren als Mitglied unser Stammtischseite Wie im Bild markiert jetzt auf das Rote Register

Mehr

Erklärung zum Internet-Bestellschein

Erklärung zum Internet-Bestellschein Erklärung zum Internet-Bestellschein Herzlich Willkommen bei Modellbahnbau Reinhardt. Auf den nächsten Seiten wird Ihnen mit hilfreichen Bildern erklärt, wie Sie den Internet-Bestellschein ausfüllen und

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center November 2014 Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center Über das Microsoft Volume Licensing Service Center können Kunden im Open- Programm ihre neuen Microsoft Online Services im

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Vers. 02.08.2011 www.ausschreibungen-suedtirol.it Elektronische Vergaben 1 1 www.bandi-altoadige.it Gare telematiche Inhalt Digitale Signatur Adressenverzeichnis

Mehr

Anwältin für Familienrecht

Anwältin für Familienrecht per E-Mail an: m.randel@t-online.de per Fax an 0212-224 64 54 per Post an Rechtsanwältin Melanie Randel Grünstraße 3 42697 Solingen wegen Ehescheidung 1. Persönliche Angaben Vor- und Zuname Straße und

Mehr

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München per E-Mail an info@familienrecht-ratgeber.com per Fax an 098/2155-4181-9 per Post an Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München wegen Ehescheidung 1. Persönliche Angaben

Mehr

Wie bestelle ich meine Wacken Card?

Wie bestelle ich meine Wacken Card? Wie bestelle ich meine Wacken Card? Wichtig: Schicken Sie alle Formulare an nachfolgende Adresse: Holstenstr. 42-48 25560 Schenefeld Deutschland Inhalt: a) Sie sind 14 Jahre, aber noch nicht 16 Jahre alt

Mehr

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE Merkblatt Die "zentrale Kontaktstelle" (ZKS) ist eine elektronische Datenbank, die die Belgische Nationalbank (BNB) nach Artikel

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen zum KOMMUNITY-Portal

FAQ Häufig gestellte Fragen zum KOMMUNITY-Portal FAQ Häufig gestellte Fragen zum KOMMUNITY-Portal ÜBERSICHT 1. Allgemeine Fragen Was ist das Kommunity-Portal? Was bedeutet "Alumni"? Wer zählt zu den Alumni der DHBW Stuttgart? Wie bekomme ich Zugang?

Mehr

Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau

Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau Anleitung zur Reservation von Sportanlagen Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Startseite... 3 2 Verfügbarkeit Sportanlagen prüfen... 4 2.1 Details

Mehr

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Inhalt 1. Login: Wo und Wie kann ich mich einloggen?... 2 Die Webseite: www.basketplan.ch... 2 Mein Klub-Login?... 2 2. Orientierung: Was

Mehr

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

WIE KANN ICH TEILNEHMEN? WIE KANN ICH TEILNEHMEN? Die MASCARA-REVOLUTION ist da! Seien Sie die Erste, die die neue MEGA EFFECTS MASCARA von AVON testen kann! Melden Sie sich ab dem 29. Mai kostenlos auf www.avonrevolution.com

Mehr

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Seite 1 von 7 Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren,

Mehr

Viel Erfolg! Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013

Viel Erfolg! Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013 Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013 In diesem Formular findest du eine genaue Anleitung für eine Anmeldung bei Studielink. Wenn du alle Schritte genau befolgst, sollte die Anmeldung

Mehr

Dienst zur Verwaltung der Zugangsverwalter (VZU) Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dienst zur Verwaltung der Zugangsverwalter (VZU) Schritt-für-Schritt-Anleitung Dienst zur Verwaltung der Zugangsverwalter (VZU) Schritt-für-Schritt-Anleitung Deutsch Januar 2015 CSAM = ein Rahmen für die Zusammenarbeit und eine Reihe von Vereinbarungen, die auf die Organisation aller

Mehr

Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal

Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal Dieses Tutorial soll zeigen, wie sich ein neuer Kunde am egeodata Austria Portal registriert. Die Registrierung ist erforderlich, um fortgeschrittene oder

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

5 Punkte Anleitung «Online Shop» www.hausammann.com

5 Punkte Anleitung «Online Shop» www.hausammann.com 5 Punkte Anleitung «Online Shop» Damit Sie sich in unserem «Online Shop» zurechtfinden, haben wir Ihnen hier eine kurze Anleitung / Hilfe zusammengestellt. Bei Fragen benutzen Sie einfach das online Kontaktformular

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget mehr Selbstbestimmung, mehr Selbstständigkeit, mehr Selbstbewusstsein! Dieser Text soll den behinderten Menschen in Westfalen-Lippe,

Mehr

Senioren helfen Junioren

Senioren helfen Junioren Was lernen Sie hier? Sie überprüfen Ihr Wort- und Textverständnis. Was machen Sie? Sie finden Synonyme, beurteilen und formulieren Aussagen. Senioren helfen Junioren Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach

Mehr

Logistik. My Post Business Anleitung

Logistik. My Post Business Anleitung Logistik My Post Business Anleitung August 2012 Willkommen bei My Post Business Was ist My Post Business? Mit einem einzigen Login haben Sie Zugriff auf die Geschäftskundenplattform www.post.ch/mypostbusiness

Mehr

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Seite 1 von 8 Leitfaden für E-Books und Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Telefon Mobil E-Mail Nationalität (geplantes) Jahresnetto

Mehr

Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen

Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen Grundsätzliches Die EINSTIEG GmbH (im Folgenden: der Veranstalter) bietet Schulen im Vorfeld der EINSTIEG Messen die Möglichkeit,

Mehr

Benutzeranleitung EUREST KFT. (GMBH) ÜBER DIE BENUTZUNG DES WEBBASIERTEN MENÜSYSTEMS DER DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST

Benutzeranleitung EUREST KFT. (GMBH) ÜBER DIE BENUTZUNG DES WEBBASIERTEN MENÜSYSTEMS DER DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST Benutzeranleitung EUREST KFT. (GMBH) ÜBER DIE BENUTZUNG DES WEBBASIERTEN MENÜSYSTEMS DER DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST Inhalt Allgemeine Informationen zur Anwendung... 2 Sprache auswählen... 3 Registrieren...

Mehr

Verbraucherschutz. Mehr Rechte beim Einkaufen

Verbraucherschutz. Mehr Rechte beim Einkaufen Verbraucherschutz Mehr Rechte beim Einkaufen Mehr Rechte beim Kauf Wann ist meine Bestellung im Internet verbindlich? Wie hoch ist der Gesamtpreis? Wie sind die Zahlungs- und Lieferbedingungen? Wie kann

Mehr

Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen

Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen Falls Sie direkt mit einem Auftraggeber (Bauherrn) einen Vertrag im Rahmen von Bauarbeiten im belgischen Staatsgebiet

Mehr

Internationale Krankenversicherungstarife VfA International. Antragsformular

Internationale Krankenversicherungstarife VfA International. Antragsformular Internationale Krankenversicherungstarife VfA International Antragsformular Falls Sie einen Angehörigen hinzufügen möchten, geben Sie bitte Ihre bestehende Versicherungsnummer an: BITTE FÜLLEN SIE DIESES

Mehr

Ausfüllhilfe ESTA USA

Ausfüllhilfe ESTA USA Das Heimatschutzministerium empfiehlt, sich allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online zu registrieren, damit die Genehmigung noch rechtzeitig erteilt werden kann. Die ESTA-Genehmigung ist für zwei

Mehr

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat Was tun bei einer Automatenstörung? Leider kommt es vor, dass Automaten defekt sind und ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist. Steht auch kein anderer funktionsfähiger Automat in der Nähe zur Verfügung,

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Studio d A2-05 Medien über Medien sprechen

Studio d A2-05 Medien über Medien sprechen über sprechen über sprechen Wählen Sie vier bzw. Geräte. Warum benutzen Sie diese bzw. Geräte? Wie oft? Notieren Sie. die bzw. Geräte Warum? Wie oft? Fragen Sie auch Ihren / Ihre Partner(in) und notieren

Mehr

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office Serienbrief aus Outlook heraus Schritt 1 Zuerst sollten Sie die Kontakte einblenden, damit Ihnen der Seriendruck zur Verfügung steht. Schritt 2 Danach wählen Sie bitte Gerhard Grünholz 1 Schritt 3 Es öffnet

Mehr

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung Datensicherung Es gibt drei Möglichkeiten der Datensicherung. Zwei davon sind in Ges eingebaut, die dritte ist eine manuelle Möglichkeit. In

Mehr

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch.

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. 1 Im Büro a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. die Büroklammer, -n der Bleistift, -e der Briefumschlag, -.. e der Filzstift, -e der Haftnotizblock, -.. e der Hefter, - die

Mehr

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus.

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus. das vorliegende Formular soll Ihnen den Verkauf Ihres Kraftfahrzeugs erleichtern. Es besteht aus zwei Mitteilungsschreiben und einem Kaufvertrag mit Durchschrift. Nach den gesetzlichen Vorschriften sind

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert.

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert. Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie diese Wahlhilfe gelesen haben, wissen Sie, wie Wählen funktioniert. Mit dem Wahlrecht können wir uns in die Politik einmischen. Die

Mehr

Antrag auf Unterstützungen wegen Pflegebetreuung

Antrag auf Unterstützungen wegen Pflegebetreuung Antrag auf Unterstützungen wegen Pflegebetreuung Sie wünschen der Arbeit fernzubleiben um der Person / den Personen, die vom Gericht, von einem durch die zuständige Gemeinschaft anerkannten Pflegefamiliendienst,

Mehr

1,2 oder 3? Für jeden was dabei! Häufig gestellte Fragen zum SemesterTicket 1, 2 und 3. An wen richtet sich das SemesterTicket 1 und 2?

1,2 oder 3? Für jeden was dabei! Häufig gestellte Fragen zum SemesterTicket 1, 2 und 3. An wen richtet sich das SemesterTicket 1 und 2? 1,2 oder 3? Für jeden was dabei! Häufig gestellte Fragen zum SemesterTicket 1, 2 und 3 An wen richtet sich das SemesterTicket 1 und 2? Das Angebot betrifft all jene Studierende welche an der PH Gmünd oder

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Empfängerübersicht / Empfänger hinzufügen 2. Erstellen eines neuen Newsletters / Mailings 3. Versand eines Newsletters

Inhaltsverzeichnis. 1. Empfängerübersicht / Empfänger hinzufügen 2. Erstellen eines neuen Newsletters / Mailings 3. Versand eines Newsletters Erste Schritte Wir heißen Sie herzlich willkommen im Newslettersystem der Euroweb Internet GmbH. Hier erfahren Sie die grundlegendsten Informationen, die Sie zur Erstellung und zum Versand eines Newsletters

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen!

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Von Mirko Lahl Die Informationen und Anleitungen in diesem Report sind sorgfältig von mir geprüft und recherchiert. Dieses Werk

Mehr

boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: Was be.findet sich im BackOffice? www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net

boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: Was be.findet sich im BackOffice? www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net Was be.findet sich im BackOffice? Links ist die Navigation oben rechts die Anzahl der bonishares, die Mitgliedschaft

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe

Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe Stand vom 21.10.2014 http://www.umweltzeichen-tourismus.at Inhalt 1 Erste Schritte - Betrieb anlegen und Passwort wählen...

Mehr

FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR

FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR FLUGGASTRECHTE EU- BESCHWERDEFORMULAR DIESES FORMULAR KANN ZUR EINREICHUNG EINER BESCHWERDE BEI EINER LUFTVERKEHRSGESELLSCHAFT ODER EINER NATIONALEN AUFSICHTSSTELLE VERWENDET WERDEN Fluggastrechte im Fall

Mehr

Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen.

Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen. Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen. Modalitäten der elektronischen Zusendung der Voraberklärungen der Entsendung

Mehr

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte?

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Was hältst du von folgender Ordnung? Du hast zu Hause einen Schrank. Alles was dir im Wege ist, Zeitungen, Briefe, schmutzige Wäsche, Essensreste, Küchenabfälle,

Mehr

Wichtige Regeln. Seit März 2006 gibt es neue wichtige Regeln für sehbehinderte und blinde Menschen. Die Regeln sind so etwas wie ein Gesetz.

Wichtige Regeln. Seit März 2006 gibt es neue wichtige Regeln für sehbehinderte und blinde Menschen. Die Regeln sind so etwas wie ein Gesetz. Wichtige Regeln Welche Hilfen gibt es für blinde und sehbehinderte Menschen in hessischen Ämtern? Wie können diese Personen Texte der Ämter lesen und verstehen? Seit März 2006 gibt es neue wichtige Regeln

Mehr

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office. Serienbrief aus Outlook heraus

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office. Serienbrief aus Outlook heraus Serienbrief aus Outlook heraus Schritt 1 Zuerst sollten Sie die Kontakte einblenden, damit Ihnen der Seriendruck zur Verfügung steht. Schritt 2 Danach wählen Sie bitte Schritt 3 Es öffnet sich das folgende

Mehr

Draft Kurzanleitung Travelmanagement Stand 04.02.2011

Draft Kurzanleitung Travelmanagement Stand 04.02.2011 1 Login... 3 2 Navigation im SAP-Travelmanagement als Travel-Assistant... 4 2.1 Startseite... 4 2.2 Zentraler Arbeitsvorrat... 5 2.3 Vertretungsregeln verwalten... 5 2.3.1 Vertretungsregeln anlegen...

Mehr

Das muss drin sein. Hallo, wir sind die Partei: DIE LINKE.

Das muss drin sein. Hallo, wir sind die Partei: DIE LINKE. Das muss drin sein Hallo, wir sind die Partei: DIE LINKE. Eine Partei ist eine Gruppe von Menschen. Sie wollen alle dieselbe Politik machen. Und sie wollen sich alle für dieselben Sachen stark machen.

Mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten 1. Wie und wann kann ich die Tickets bezahlen? Auf der Verkaufsplattform zweite Chance können Tickets direkt erworben werden, wobei sie in der Reihenfolge des Eingangs der Kaufgesuche

Mehr

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank an der Hochschule Anhalt (FH) Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachbereich Informatik 13. Februar 2007 Betreuer (HS Anhalt): Prof. Dr. Detlef Klöditz

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Anleitung zur Geldversorgung

Anleitung zur Geldversorgung Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS Schweizer Armee Logistikbasis der Armee LBA Anleitung zur Geldversorgung Impressum Herausgeber Logistikbasis der Armee Inhalt/Gestaltung:

Mehr

Facebook erstellen und Einstellungen

Facebook erstellen und Einstellungen Facebook erstellen und Einstellungen Inhaltsverzeichnis Bei Facebook anmelden... 3 Einstellungen der Benachrichtigungen... 4 Privatsphäre... 4 Einstellungen... 5 Eigenes Profil bearbeiten... 6 Info...

Mehr

Leitfaden Meine Daten ändern

Leitfaden Meine Daten ändern Finanzdirektion des Kantons Bern Einleitung BE-Login ist die elektronische Plattform des Kantons Bern. Nach erfolgter Registrierung und anschliessender Anmeldung können Sie diverse Behördengänge zentral

Mehr

4.05 Leistungen der IV Vergütung der Reisekosten in der IV

4.05 Leistungen der IV Vergütung der Reisekosten in der IV 4.05 Leistungen der IV Vergütung der Reisekosten in der IV Stand am 1. Januar 2015 1 Auf einen Blick Die Invalidenversicherung vergütet die Reisekosten, die sie für die Umsetzung der von ihr angeordneten

Mehr

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG STADT CHEMNITZ MENSCHEN MIT BEHINDERUNG Ein Heft in Leichter Sprache Darum geht es in dem Heft: Was ist der Nachteils-Ausgleich? Wo gibt es den Schwer-Behinderten-Ausweis? Wie bekommen Sie den Ausweis?

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung. Verwendung Ihres Twinspace

Schritt-für-Schritt-Anleitung. Verwendung Ihres Twinspace Schritt-für-Schritt-Anleitung Verwendung Ihres Twinspace Ihr Profil auf den neuesten Stand bringen... 3 LehrerInnen und BesucherInnen auf Ihren TwinSpace einladen... 4 SchülerInnen auf Ihren TwinSpace

Mehr

Einkommenssteuer in den Niederlanden

Einkommenssteuer in den Niederlanden Einkommenssteuer in den Niederlanden In den Niederlanden muss jede Person, die ein Einkommen erhält, eine jährliche Einkommenssteuererklärung einreichen. Ein Steuerjahr in den Niederlanden dauert vom 1.

Mehr

9 Auto. Rund um das Auto. Welche Wörter zum Thema Auto kennst du? Welches Wort passt? Lies die Definitionen und ordne zu.

9 Auto. Rund um das Auto. Welche Wörter zum Thema Auto kennst du? Welches Wort passt? Lies die Definitionen und ordne zu. 1 Rund um das Auto Welche Wörter zum Thema Auto kennst du? Welches Wort passt? Lies die Definitionen und ordne zu. 1. Zu diesem Fahrzeug sagt man auch Pkw oder Wagen. 2. kein neues Auto, aber viel billiger

Mehr

Erstellen einer Reklamation

Erstellen einer Reklamation Erstellen einer Reklamation Anleitung zum Online-Reklamationsformular Höchstes ergobag-ziel ist es, einwandfreie Produkte zu liefern, mit denen unsere Kunden rundum zufrieden sind. Falls dies einmal nicht

Mehr

Bestellung eines Persönlichen RMV-Jahreskarten-Abonnements für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes Hessen

Bestellung eines Persönlichen RMV-Jahreskarten-Abonnements für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes Hessen Bestellung eines Persönlichen RMV-Jahreskarten-Abonnements für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes Hessen Sehr geehrte Damen und Herren, der Kauf eines Persönlichen RMV-Jahreskarten-Abonnements

Mehr

Öffnen Sie den Internet-Browser Ihrer Wahl. Unabhängig von der eingestellten Startseite erscheint die folgende Seite in Ihrem Browserfenster:

Öffnen Sie den Internet-Browser Ihrer Wahl. Unabhängig von der eingestellten Startseite erscheint die folgende Seite in Ihrem Browserfenster: Schritt 1: Verbinden Sie Ihr wireless-fähiges Gerät (Notebook, Smartphone, ipad u. ä.) mit dem Wireless-Netzwerk WiFree_1. Die meisten Geräte zeigen Wireless-Netzwerke, die in Reichweite sind, automatisch

Mehr

Scheidungsformular. 1. Personalien der Ehefrau. 2. Personalien des Ehemanns. ggf. Geburtsname. Name, Vorname (den Rufnamen bei mehreren Vornamen bitte

Scheidungsformular. 1. Personalien der Ehefrau. 2. Personalien des Ehemanns. ggf. Geburtsname. Name, Vorname (den Rufnamen bei mehreren Vornamen bitte Scheidungsformular Bitte füllen Sie das Formular vollständig und sorgfältig aus. Es dient der Erstellung Ihres Scheidungsantrages und wird nicht an das Gericht versendet. Beachten Sie, dass ich alle hier

Mehr

Leitfaden My Handicap fü r den Bü rger

Leitfaden My Handicap fü r den Bü rger Leitfaden My Handicap fü r den Bü rger Inhaltsverzeichnis 1. Wie verwenden Sie My Handicap?... 2 A. Sich einloggen... 2 B. Screening... 4 C. Einen neuen Antrag einreichen... 6 D. Wie löschen sie einen

Mehr