Mediadaten Inhalt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mediadaten 2015. Inhalt"

Transkript

1 Mediadaten 2015 Inhalt Seite FACHZEITSCHRIFT Titelporträt Auflage und Verbreitung 6 Leser-Struktur-Analyse 8 Themen und Termine 12 Preisliste 16 Ad Specials 19 Powerd by 20 Partner des Einkaufs 21 Stellenmarkt 22 WEBSITE 24 NEWSLETTER 26 DIALOG-MARKETING Lead-Generierung 27 Lettershop Adressmiete ing 30 SERVICE Messeplaner 32 Gesprächspartner 37 Der Spezialist für Strategischen Einkauf Dialog mit Ihrer Zielgruppe Medienpartner des

2 Medienmarke Fachzeitschrift E-Paper Newsletter Event Das führende Fachmagazin im Einkauf Das Magazin verschafft den entscheidenden Vorsprung im Einkauf. Es steht für Meinungsvielfalt und fundierte Fachinformationen. Details ab Seite 3 Jetzt auch als E-Paper Lesen Sie alle Ausgaben digital! Website beschaffung-aktuell.de Das Online-Magazin mit Nachrichten und Fachinformationen für die schnelle Recherche. Details ab Seite 24 Newsletter für Profis im Einkauf Ergänzt das Informationsangebot von Fachzeitschrift und Website zweimal im Monat mit zusätzlichen Inhalten. Details Seite 26 Für Ihre crossmediale Zielgruppenansprache Auf Veranstaltungen von Beschaffung aktuell trifft Technik auf Einkauf. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, Kontakte geknüpft und Netzwerke gepflegt. 60 Jahre Vorsprung im Einkauf 2

3 Fachzeitschrift Heftstruktur Magazin für strategischen Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik Berichte, Interviews und Features über effizientes Einkaufsmanagement sowie technische Produkte und Dienstleistungen unterstützen den Einkäufer ganzheitlich bei täglichen und strategischen Entscheidungen. PRODUKTE DIENSTLEISTUNGEN MÄRKTE Versorgung des Unternehmens und Auswahl der Lieferanten Automatisierung Antriebs- und Fluidtechnik Fertigungstechnik Zulieferung C-Teile-Management E-Procurement Betrieb Energie Logistik Intralogistik Büro Business Travel Fuhrpark Personalmanagement HINTERGRUND MANAGEMENT EINKAUF Gestaltung der Einkaufsprozesse Einkaufsorganisation Lieferantenmanagement Einkaufscontrolling Supply Chain Management International Outsourcing E-Procurement Financial Supply Management Recht Risikomanagement Compliance Green Procurement RUBRIKEN Meldungen, Messen, Indices, Personalien, Weiterbildung, Veranstaltungen Magazin Meinung Karriere + Stellenmarkt Denkzettel BME Mitteilungen Partner des Einkaufs Beschaffung aktuell Markt und Einkauf 3

4 Studie der Deutschen Fachpresse Informationsverhalten und Mediennutzung Professioneller Entscheider Das B2B-Network B2B-Entscheideranalyse B2B-Entscheideranalyse, 2013/14, Verein Deutsche Fachpresse B2B-Entscheideranalyse 2013/14 Fachzeitschriften sind die wichtigste berufliche Informationsquelle der professionellen Entscheider in Deutschland und bedeutende Orientierungshilfe bei Entscheidungsprozessen Fachzeitschriften sind mit 83 Prozent die am stärksten genutzte Mediengattung bei professionellen Entscheidern. (Ein ähnliches Ergebnis zeigt auch die LAE 2014, Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung e.v.) Die zweitwichtigste Informationsquelle sind digitale Fachmedien und diese stärken die Spitzenposition der Fachmedien insgesamt. Fachmedien aktivieren professionelle Entscheider in starkem Maße dazu, sich bei Anbietern gezielt über Produkte zu informieren. Befragt wurden 606 professionelle Entscheider, sie repräsentieren 7,6 Mio. professionelle Entscheider in Deutschland. B2B-Entscheider nutzen Fachmedien Fachzeitschrift/en 64% 83% Digitale Angebote von Fachmedien 58% 77% Digitale Angebote von Herstellern 52% 74% Fachmesse/n im In-/Ausland 37% 53% Kundenzeitschriften von Herstellern 29% 53% Außendienst-/Vertreterbesuche 30% 50% Persönl. adressierte Direktwerbung 24% 47% Fachmedien Print + Digital (netto) 81% 94% letzte 12 Monate regelmäßig insgesamt Werbung in Fachmedien erwünscht! Fachmedien Print/Online aktivieren B2B-Entscheider % 1 8% Werbung in Fachmedien stärkt positiv das Image der werbenden Unternehmen und ihrer Produkte auf der Homepage des Anbieters weitere Informationen eingeholt mit Anderen, bspw. Kollegen, über diese Informationen gesprochen 83% 77% 3 34% 2 43% 85% der Entscheider stimmen dieser Aussage zu persönlichen Kontakt mit Anbietern aufgenommen sich Prospektmaterial schicken lassen 68% 57% Anbieter auf einer Messe besucht 41% 1 = stimme voll und ganz zu 6 = stimme überhaupt nicht zu einen Fachkongress oder eine Veranstaltung besucht 40% letzte 12 Monate 4

5 Studie der Deutschen Fachpresse Informationsverhalten und Mediennutzung Professioneller Entscheider Das B2B-Network B2B-Entscheideranalyse B2B-Entscheideranalyse, 2013/14, Verein Deutsche Fachpresse B2B-Entscheideranalyse 2013/14 Fachmedien werden auch von den Jüngeren intensiv genutzt Die Nutzung gedruckter Fachzeitschriften hat gute Gründe gedruckte Fachzeitschrift 90% 91% Nutze ich, um über aktuelle Entwicklungen der Branche auf dem Laufenden zu sein 81% 86% -Newsletter 67% 65% Halten mich fachlich fit, gehören zu meiner Weiterbildung 78% 85% Website der Fachzeitschrift 65% 83% Schätze ich für ausführliche Berichterstattung und Hintergrundinformationen 78% 75% Archive (ältere Artikel über Internet o.a.) 65% 70% Bieten Argumentationen für innerbetriebliche Diskussionen/Neuerungen 70% 74% Produkt- und Herstellerdatenbanken 54% 55% trifft eher zu gesamt bis 39 Jahre genutzt Fachmedien-Veranstaltungen, Seminare/Kongresse Leser-Community-Fachforen Mobile Angebote, Apps für Smartphones Videos Social-Media- Angebote Mobile Angebote, Apps für Tablet-PCs Die Fachzeitschrift als E-Paper 45% 49% 27% 32% 27% 33% 25% 30% 20% 27% 17% 23% 16% 13% gesamt bis 39 Jahre Ist glaubwürdig, d.h. die Informationen sind neutral und seriös Fachzeitschrift/en Digitale Angebote von Fachmedien Fachmesse/n im In-/Ausland Digitale Angebote von Herstellern Außendienst-/Vertreterbesuche Persönl. adressierte Direktwerbung trifft zu, Note 1+2 von 6 61% 73% 42% 51% 52% 45% 28% 27% 33% 34% 17% 22% gesamt bis 39 Jahre 5

6 Fachzeitschrift Titelporträt 1 1 Titel: Beschaffung aktuell 2 Kurz- Das führende Fachmagazin verschafft den entscheidencharakteristik: den Vorsprung im Einkauf. Es steht für Meinungsvielfalt, technisches Wissen und fundierte Informationen. Berichte, Interviews und Features über effizientes Einkaufsmanagement sowie technische Produkte und Dienstleistungen unterstützen den Einkäufer ganzheitlich bei täglichen und strategischen Entscheidungen. 3 Zielgruppe: Entscheider in Einkauf, Supply Management, technischem Einkauf, indirektem Einkauf und Logistik sowie Geschäftsführer und Vorstände in Mittel- und Großbetrieben aller Branchen. 4 Erscheinungsweise: monatlich (Doppelausgaben 1-2 und 7-8) 5 Heftformat: DIN A4 6 Jahrgang: 62. Jahrgang Bezugspreis: Jahresabonnement: Inland 131, Ausland 136, 8 Organ: Offizielles Organ des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), Frankfurt 9 Mitgliedschaften: bvik Bundesverband Industrie Kommunikation e.v. 10 Verlag: Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH 11 Herausgeberin: Katja Kohlhammer 12 Anzeigen: Joachim Linckh, Gesamtanzeigenleiter 13 Redaktion: Werner Götz, Chefredakteur Sabine Schulz-Rohde, verantw. Redakteurin Barbara Diviggiano, Redaktionsassistentin , 14 Umfangs-Analyse 2013 = 10 Ausgaben Gesamtumfang: 694 Seiten = 100,0% Redaktionsteil: 539 Seiten = 77,7% Anzeigenteil: 155 Seiten = 22,3% davon Stellenanzeigen: 3 Seiten Beilagen: 32 Stück 15 Inhalts-Analyse des Redaktionsteils Seiten = 100,0% Magazin/Nachrichten/Meinungen 67 Seiten = 12,4% Strategischer Einkauf 152 Seiten = 28,1% davon Einkaufsstrategien/Einkaufspraxis 43 Seiten Supply Chain Management 28 Seiten Financial Supply Management/ Risikomanagement 23 Seiten Lieferantenmanagement/International 22 Seiten E-Procurement/E-Solutions 20 Seiten Einkaufsrecht/Compliance 16 Seiten Märkte 181 Seiten = 33,6% davon Interne Logistik/Logistikdienstleistung 30 Seiten C-Teile-Management/Betriebsbedarf 30 Seiten Zulieferung/Automobilzulieferung 22 Seiten Betriebsausrüstung/Büro 19 Seiten Automation/Antriebstechnik 19 Seiten Dienstleistungen/Business Travel/Fuhrpark/ Facility Management 19 Seiten Energieeinkauf/Energiemanagement 19 Seiten Rohstoffeinkauf/Werkstoffe 13 Seiten Personalmangement/Recruiting 10 Seiten BME aktuell 60 Seiten = 11,1% Karriere 43 Seiten = 8,1% Sonstiges 36 Seiten = 6,7% 6

7 Fachzeitschrift Auflagen- und Verbreitungsanalyse 2 1 Auflagenkontrolle: 2 Auflagen-Analyse: Exemplare pro Ausgabe im Jahresdurchschnitt (1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014) 3.1 Verbreitung nach Postleitzonen: Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage Druckauflage: Tatsächlich verbreitete Auflage (tva): davon Ausland: 906 Verkaufte Auflage: davon Ausland: 833 Abonnierte Exemplare: davon Mitgliederstücke: Einzelverkauf: Sonstiger Verkauf: 58 Freistücke: Rest- /Archivexemplare: 69 3 Geographische Verbreitungs-Analyse: Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage Wirtschaftsraum % Exemplare Deutschland 95, Ausland 5,0 906 PLZ 2 8,3% = Expl. PLZ 4 13,1% = Expl. PLZ 5 13,3% = Expl. PLZ 6 12,8% = Expl. PLZ 7 16,0% = Expl. PLZ 2 Hamburg Bremen PLZ 4 Osnabrück Hannover PLZ 3 Dortmund Kassel Düsseldorf Köln PLZ 5 Mainz Frankfurt PLZ 6 Saarbrücken Stuttgart PLZ 7 Schwerin Magdeburg Erfurt PLZ 9 Nürnberg PLZ 8 München PLZ 1 Berlin Potsdam Leipzig Dresden PLZ 0 PLZ 1 3,5% = 599 Expl. PLZ 3 9,9% = Expl. PLZ 0 3,6% = 617 Expl. PLZ 9 8,4% = Expl. PLZ 8 11,1% = Expl. Tatsächlich verbreitete Auflage 100, Kurzfassung der Erhebungsmethode: 1. Methode: Empfänger-Struktur-Analyse durch Dateiauswertung Totalerhebung 2. Grundgesamtheit: Tatsächlich verbreitete Auflage (tva) 3. Stichprobe: Totalerhebung 4. Zielperson der Untersuchung: Empfänger der Zeitschrift 5. Zeitraum der Untersuchung: Juni/Juli Durchführung der Untersuchung: Konradin Mediengruppe Kontakt: Andrea Stegemann, Markt-/Mediaforschung,

8 Fachzeitschrift Leser-Struktur-Analyse 1.1 Branchen/Wirtschaftszweige: Empfängergruppen Anteil Leser (LpN) WZ Code lt. Klassifikation der Wirtschaftszweige 2008 % Proj. ca. 28 Maschinenbau 22, Metallerzeugung, Metallbe- u. -verarbeitung 15, , 21 Chemische Erzeugnisse, Pharma-, Kosmetikindustrie 6, Medizin-, Mess-, Steuer, Regelungstechnik, Optik 6, Ernährungs-, Tabakindustrie 5, , 30 Fahrzeugbau, Fahrzeugteilebau 5, Elektrotechnik/Elektronik 4, , 18 Holz-, Papier-, Druckindustrie 3, , 35, Energie, Wasserversorgung, Bergbau 3, Gummi- und Kunststoffindustrie 2, Informationstechnologie/Telekommunikation 2, Transport und Verkehr, Logistik 2, Großhandel 7, Beratung 2, , Dienstleistungen, Forschung, Verwaltung, 72, 81, Behörden 4, Sonstige 1, Keine Angaben 4, , Kurzfassung der Erhebungsmethode: 1. Methode: Leser-Struktur-Analyse d. telef. Erhebung Stichprobenerhebung 2. Grundgesamtheit (tva): = 100,0% In der Untersuchung nicht erfasst: = 10,4% 3. Stichprobe: 250 Netto-Interviews 4. Zielperson der Untersuchung: Leser pro Nummer (LpN) 5. Zeitraum der Untersuchung: Juni/Juli Durchführung der Untersuchung: Foerster & Thelen, Bochum Kontakt: Andrea Stegemann, Markt-/Mediaforschung, Größe der Wirtschaftseinheiten: Anteil Leser (LpN) % Proj. ca Beschäftigte 17, Beschäftigte 26, Beschäftigte 11, Beschäftigte 24, und mehr Beschäftigte 20, Position im Betrieb 100, Inhaber/Geschäftsführer/Vorstand 6, Bereichs-/Hauptabteilungsleiter 24, Abteilungsleiter 40, Gruppen-/Teamleiter 10, Fachkraft/Spezialist 18, Aufgabenbereich (Mehrfachnennungen): 100, Geschäftsleitung 6, Einkauf 94, Materialwirtschaft 44, Logistik 22, Anderes 7, Leser pro Nummer 94% der Befragten haben Beschaffung aktuell innerhalb des letzten Erscheinungsintervalls von 4 Wochen gelesen. Jedes Heft hat durchschnittlich 5,3 Leser. Daraus ergibt sich die Zahl von Lesern pro Nummer (LpN). 8

9 Fachzeitschrift Reichweitenanalyse Maschinenbau 2011 (VDMA-Studie) Mit wachsendem Unternehmensumsatz steigt die Bedeutung des Einkaufs als eigenständige Funktion Beschaffung aktuell ist der reichweitenstärkste Titel nach der VDMA-Mitgliederzeitschrift von allen 72 abgefragten Fachmagazinen 60% % 50% % Einkauf, Logistik, Materialwirtschaft ohne andere Funktionen VDMA Nachrichten 25,8% 29,9% 40% % 30% % 20% % Andere Funktionen inkl. Einkauf Unternehmensführung Beschaffung aktuell 17,7% 43,6% 10% % 0% % 2 bis unter 10 Mio 10 bis unter 50 Mio 50 Mio und mehr Der Anteil der Entscheider mit alleiniger Funktion Einkauf oder Materialwirtschaft/Logistik liegt bei Unternehmen unter 10 Mio. Umsatz bei 15%, in Unternehmen ab 50 Mio. Umsatz bei 60%. D.h. die Aufgabe Beschaffung verlagert sich von Unternehmensführung und Fachabteilungen hin zu den Einkäufern. Forschung & Entwicklung, Konstruktion & Design Projektierung, Planung, Arbeitsvorbereitung Produktion, Fertigung, Qualitätssicherung technik + EINKAUF MM Maschinenmarkt 7,2% 16,5% 15,8% Gesamt, alle Entscheider Entscheider in Unternehmen ab 50 Mio. Umsatz 27,4% Quelle: Reichweitenanalyse 2011, Grundgesamtheit (tva): Personen im Maschinenbau, Stichprobe: 811 Entscheider, Durchführung: TNS Emnid Mehr Ergebnisse erhalten Sie gerne bei Joachim Linckh, Gesamtanzeigenleiter, Besonders hohe Reichweite bei den umsatzstarken Unternehmen ab 50 Mio. Jahresumsatz Der Umsatz der von Beschaffung aktuell erreichten Unternehmen im Maschinenbau liegt durchschnittlich bei 60,9 Mio. 9

10 Fachzeitschrift Einkäuferbefragung 2013 Nutzung von Print und Online Wie hat sich die Nutzung von gedruckten Fachzeitschriften geändert, seit es das Internet gibt? Lese deutlich weniger Fachzeitschriften 16% Lese etwas weniger Fachzeitschriften 26% Nutze Print und Online parallel 58% Warum lesen Sie Beschaffung aktuell? Um fachlich auf dem Laufenden zu bleiben Um über Trends Bescheid zu wissen und mitreden zu können Zur allg. Information im Hinblick auf zukünftige Investitionen Zur Information über Wettbewerber 26% Wie stehen Sie zu Anzeigen in Beschaffung aktuell? 37% 77% 77% Welche speziellen Online-Informationsmöglichkeiten nutzen Sie beruflich? Newsletter 59% Hersteller-Apps 30% Whitepaper 21% Wie beurteilen Sie Beschaffung aktuell?... ist objektiv und glaubwürdig... ist fachlich kompetent... schafft Markttransparenz Social Media 20% Videos 18% Keine davon 29% 80% Im Juli 2013 wurden vom Institut Förster & Thelen, Bochum, 66 qualitative Telefoninterviews mit Einkäufern durchgeführt. Thematisiert wurde ihre Rolle und Verantwortung im Unternehmen und im Einkaufsprozess sowie ihr heutiges Informations- und Kommunikationsverhalten. 94% 97% Die Anzeigen geben einen ersten Eindruck von Unternehmen Die Anzeigen bieten nützliche Informationen Die Anzeigen bringen mich auf neue Ideen Beschaffungsvolumen pro Jahr Ohne Budgetverantwortung 5% Unter 1 Mio 20% 1 bis unter 10 Mio 18% 70% der Einkäufer sind am Projektmanagement beteiligt. 68% 64% 87% 50 Mio und mehr 21% 10 bis unter 50 Mio 36% 57% verfügen über Beschaffungsvolumen von über 10 Mio 10

11 Fachzeitschrift Einkäuferbefragung 2013 Produkte und Dienstleistungen, die beschafft werden, zum Beispiel Antriebstechnik 41% Guss-, Dreh-, Formteile 42% Arbeitsschutzausrüstung 61% Intralogistik, Materialfluss 50% Beratung, Consulting 33% IT-Dienstleistungen 36% Betriebs- und Lagereinrichtungen 62% IT-Hardware 52% Bürobedarf 71% IT-Software 50% Bürokommunikation/Bürotechnik 62% Licht 56% Büromöbel 68% Marketing und Vertrieb 29% Business Travel 18% Maschinen und Anlagen 59% C-Teile 42% Papier, Verpackung 68% C-Teile-Management 38% Personalmanagement 17% Einkaufsdienstleistungen 33% Qualitätssicherung 52% Elektroniktechnik und Elektrik 53% Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe 71% Energie 56% Telekommunikation 45% Fachliteratur 39% Transport- und Logistik 50% Facility-Management 36% Umwelttechnik, Entsorgung 52% Finanz, Versicherung 17% Weiterbildung (Seminare) 24% Fördertechnik 50% Werkzeuge 61% Fuhrpark, Flotte, Nutzfahrzeuge 27% 11

12 Fachzeitschrift Themenübersicht 2015 Automatisierung: z. B. Antriebselemente, Antriebsstrang, elektrische Verbindungstechnik, Elektromotoren, Feldbusse, industrielle Bildverarbeitung, Industriecomputer, Interface-Technik, Kabel, MSR (Messtechnik, Steuerungen, Regelungen), Robotik, Schaltschränke, Sensorik, Sicherheitstechnik, Signalübertragung, Steuerungstechnik, Stromversorgung In den Ausgaben 4, 5, 6, 10, 11 Antriebs- und Fluidtechnik: z. B. Antriebselemente, Antriebsstrang, Armaturen, Dichtungen, Filter, Frequenzumrichter, Gleitlager, Hydraulik, Motoren, Kompressoren, Lager und Führungen, Lineartechnik, Pneumatik, Pumpen, Wälzlager, Vakuumtechnik In den Ausgaben 4, 6, 9, 11 Betrieb: z. B. Arbeitskleidung, Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit, Betriebseinrichtung, C-Teile, Elektrowerkzeuge, Entsorgung, Facility Management, Handwerkzeuge, Hygiene- und Sanitärbedarf, Licht, Miettextilien, Montage- und Handhabungstechnik, PSA, Reinigungstechnik, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Sozialbedarf, technischer Handel, Umwelttechnik, Wartung und Instandhaltung, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle In den Ausgaben 4, 5, 7-8, 9, 10, 11 Büro: z. B. Bürobedarf, Büroeinrichtungen, C-Teile, Datensicherheit, Dokumentenmanagement, IT/TK, IT-Dienstleistungen, Informationssysteme, Kommunikationstechnik, Medienbeschaffung, Mobile Kommunikation, PBS In den Ausgaben 3, 10, 12 Business Travel: z. B. MICE, Reiseorganisation, Reisedienstleistungen (Bahn, Flug, Hotel, Mietwagen), Travel Management In den Ausgaben 5, 11 C-Teile-Management: z. B. Beschaffungsplattformen, Betriebsbedarf, Bürobedarf, Händler, Technischer Handel, Verbindungstechnik (Schrauben, etc.), Zubehör In den Ausgaben 4, 6, 9, 12 E-Procurement: z. B. Einkaufs-Tools, C-Teile-Management, Cloud Procurement, E-Invoicing, Katalogmanagement, Medienbeschaffung, Sourcing-Tools, SRM In den Ausgaben 3, 4, 6, 9, 10, 11 Energie: z. B. Energieeinkauf, Energieeffizienz, Energieerzeugung, Energiemärkte, Energiespeicherung, Erneuerbare Energien In den Ausgaben 1-2, 7-8, 12 Fertigungstechnik: z.b. Fertigungsmaschinen und -verfahren, Oberflächentechnik, Präzisionswerkzeuge, Späneentsorgung, Spanntechnik, Kühlschmierstoffe, Verbindungstechnik, Werkzeuge In den Ausgaben 1-2, 3, 5, 6, 9, 12 Fuhrpark: z. B. Dienstwagen, Flottenmanagement, Nutzfahrzeuge, Pkw, Tankkarten In den Ausgaben 5, 9 Intralogistik: z. B. Behälter, Flottenmanagement, Flurförderzeuge, Fördertechnik, Gabelstapler, Identtechnik, Kommissioniersysteme, Lagertechnik, Lagereinrichtungen, Materialwirtschaft, RFID, Verpackung In den Ausgaben 1-2, 7-8, 9, 10 Logistik: z. B. Bahnlogistik, Beschaffungslogistik, Binnen- und Seefracht, Kontraktlogistik, Logistikdienstleister, Logistiknetzwerke, Luftfracht, KEP- Dienstleister, Kombiverkehr, SCM, Standortmanagement, Transportdienstleister Ausgabe 3, 4, 5, 6, 10, 11, 12 Management und Einkauf: Cloud Procurement, Compliance, Consulting, E-Procurement, Einkaufscontrolling, Einkaufsorganisation, Financial Supply Management, Global Sourcing/Internationale Beschaffungsmärkte, Lieferantenmanagement, Nachhaltigkeit/Green Procurement, Outsourcing, Public Procurement, Risikomanagement, Supply Chain Management (SCM), Spend Management, Value Management In den Ausgaben 1-2, 3, 4, 5, 6, 7-8, 9, 10, 11, 12 Personalmanagement: z. B. Arbeitnehmerüberlassung, Beschaffung von Personal, externe Dienstleister, Interimmanagement, Managed Service Providing, Management von Zeitarbeit, Personalentwicklung, Staffing, Vertragsmanagement In den Ausgaben 3, 11 Zulieferung: z. B. Automobilzulieferung, Beschichtung, Entwicklung und Fertigung, Federn, Guss-, Dreh-, Formteile, Halbzeuge, internationaler Zuliefermarkt, Kleinserienfertigung, Kunststoffteile, Leichtbau, Normalien, Prototyping, Rohstoffe, Stahl, Systeme und Komponenten, Werkstoffanwendungen, Werkstoffe In den Ausgaben 1-2, 4, 7-8, 10, 12 12

13 Detaillierte Themenübersicht siehe Seite 12 Fachzeitschrift Termin- und Themenplan 2015 T Ausgaben Themen Messen/Events 1-2/2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Fertigungstechnik Zulieferung Intralogistik Energie Einkaufsorganisation Risikomanagement E- orld energy & ater, Essen, LogiMat, Stuttgart, Intec, Leipzig, Z Die Zuliefermesse, Leipzig, MAI TE A CE, Dortmund, /2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Fertigungstechnik Logistik Büro E-Procurement Outsourcing Personalmanagement Supply Chain Management BME-E-L sungstage, Düsseldorf, Fastener Fair, Stuttgart, CeBIT, Hannover, ne energy husum, Husum, Facility Management, Frankfurt, Subfornitura, Parma, /2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Automatisierung Antriebs- und Fluidtechnik Zulieferung Betrieb u.a. Facility Management Logistik C-Teile-Management Compliance Recht annover Messe, Hannover, Medtec Europe, Stuttgart, MAI TE A CE, Stuttgart, Details siehe Seite 12 Themenübersicht Termin- und Themenplan

14 Detaillierte Themenübersicht siehe Seite 12 Fachzeitschrift Termin- und Themenplan 2015 T Ausgaben Themen Messen/Events 5/2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Automatisierung Fertigungstechnik Betrieb u.a. Umwelttechnik Logistik Business Travel, Fuhrpark Financial Supply Management Lieferantenmanagement Control, Stuttgart, transport logistic, München, Sensor+Test, Nürnberg, Subcontracion Bilbao, Bilbao, /2015 Automatisierung C-Teile-Management e cast, Düsseldorf, Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Antriebs- und Fluidtechnik Fertigungstechnik Logistik E-Procurement reen Procurement Compliance - / Zulieferung Energie Intersolar Europe, München, Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Betrieb u.a. Arbeitsschutz Logistik Intralogistik Outsourcing Supply Chain Management Details siehe Seite 12 14

15 Ausgaben Themen Messen/Events 9/2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Antriebs- und Fluidtechnik Fertigungstechnik Betrieb u.a. Reinigungstechnik Intralogistik Fuhrpark C-Teile-Management E-Procurement u.a. Cloud Compliance IAA PKW, Frankfurt, CMS, Berlin, FachPack/PrintPack/LogIntern, Nürnberg, Euromold, Düsseldorf, /2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Automatisierung Zulieferung Betrieb u.a. Montage- und Handhabungstechnik Logistik Intralogistik E-Procurement u.a. Büro Einkaufsorganisation IT & Business/DMS Expo/CRM-expo, Stuttgart, Motek, Stuttgart, EMO Mailand, Mailand, Fakuma, Friedrichshafen, A+A, Düsseldorf, BVL-Kongress, Berlin, Risikomanagement 11/2015 Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Automatisierung Antriebs- und Fluidtechnik Betrieb u.a. Arbeitsschutz Beschaffungslogistik Business Travel E-Procurement Personalmanagement Blechexpo, Stuttgart, Midest, Paris, BME-Symposium, Berlin, Medica/Compamed, Düsseldorf, SPS IPC Drives, Nürnberg, Formnext, Frankfurt, /2015 Fertigungstechnik Energie Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Zulieferung C-Teile-Management Büro Logistik Outsourcing Supply Chain Mangement Details siehe Seite 12 Termin- und Themenplan

16 Fachzeitschrift Preisliste Nr. 58 (Preise gültig ab , in, zzgl. MwSt.) Seite 1 von 4 P Zeitschriftenformat: 210 mm breit x 297 mm hoch, DIN A4 unbeschnitten: 216 mm breit x 303 mm hoch Kontakt: Beratung, Buchung: siehe Gesprächspartner Seite 37 ff Satzspiegel: Druck- und Bindeverfahren: Zuschläge: Platzierung: Farbe: Formate: Rabatte: 188 mm breit x 270 mm hoch, 4 Spalten à 44 mm Rollen-Offsetdruck Klebebindung kein Rabatt auf Farb- und Anschnittzuschläge bindende Platzierungsvorschriften (ab 1/4 Seite) Zuschlag auf den jeweiligen s/w-grundpreis 10% Farbzuschläge siehe Preistabelle Druckfarben (CMYK) nach ISO , andere Farbwerte gelten als Sonderfarbe. Preis je Sonderfarbe 1.010, Metall- und Leuchtfarben auf Anfrage siehe Seite 17 ff bei Abnahme innerhalb von 12 Monaten (Insertionsjahr) 3 Anzeigen 6 Anzeigen 9 Anzeigen 12 Anzeigen 5% 10% 15% 20% Datenlieferung: Bedingungen: Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Belege: Annemarie Olender, Auftragsmanagement Nutzen Sie zur Datenübermittlung unser Anzeigenportal Vor einer digitalen Anzeigenübermittlung muss dem Verlag ein entsprechender Anzeigenauftrag vorliegen. Es gelten die Anzeigenschluss-Termine laut Termin- und Themenplan. Zur Kontrolle der übermittelten Anzeige wird ein 1:1 Ausdruck benötigt, bzw. bei Farbanzeigen ein farbverbindliches Proof oder ein Andruck. Werbung muss in Abgrenzung vom redaktionellen Teil als solche erkennbar sein, ein gebuchtes Werbeformat (Anzeige, Beihefter, Beilage, usw.) darf jeweils nur das Angebot eines Werbetreibenden enthalten. Für Ad Specials/Sonderformate gelten spezifische Platzierungsbzw. technische Vorgaben. Informationen dazu finden Sie unter Rubrikanzeigen Grundpreis Gelegenheitsanzeigen 1-sp., 44 mm breit, pro mm s/w 5,50 Stellenangebote 1-sp., 44 mm breit, pro mm s/w 5,30 mehr siehe Seite 22 Stellengesuche 1-sp., 44 mm breit, pro mm s/w 2,20 Chiffre-Gebühr inkl. Offerten-Porto 17, Partner-Eintrag crossmedial pro Jahr 2.300, mehr siehe Seite 21 Zahlungsbedingungen: Bei Bankeinzug und Vorauszahlung 3% Skonto, bei Zahlung innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum 2% Skonto, sonst spätestens 30 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug UST-Ident-Nr. DE Bankverbindung: Baden-Württembergische Bank, BIC: SOLADEST600, IBAN: DE Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie im Internet unter Wir senden sie Ihnen auf Anfrage auch gerne zu. 16

17 Fachzeitschrift Preisliste Nr. 58 (Preise gültig ab , in, zzgl. MwSt.) Seite 2 von 4 P Anzeigen: Standardformate Formate Grundpreise s/w Zuschlag 2-farbig Gesamtpreise 2 farbig Zuschlag 3-farbig Gesamtpreise 3 farbig Zuschlag 4-farbig Gesamtpreise 4 farbig Anschnittzuschlag Formate: Breite x Höhe in mm Anschnitt: zzgl. 3 mm Beschnitt Satzspiegel Anschnitt 1/1 Seite 5.350, 525, 5.875, 1.050, 6.400, 1.290, 6.640, 535, 188 x x 297 Junior page 3.430, 525, 3.955, 880, 4.310, 1.050, 4.480, 535, 3sp 140 x x 205 1/2 Seite 2.780, 525, 3.305, 880, 3.660, 1.050, 3.830, 535, quer hoch 4sp 2sp 188 x x x x 297 1/3 Seite 2.030, 525, 2.555, 880, 2.910, 1.050, 3.080, 535, quer hoch 4sp 2sp 188 x x x x 297 1/4 Seite 1.470, 525, 1.995, 710, 2.180, 880, 2.350, 535, quer hoch hoch 4sp 2sp 1sp 188 x x x x x x 297 1/8 Seite 780, 525, 1.305, 710, 1.490, 880, 1.660, quer quer hoch 4sp 2sp 1sp 188 x x x 133 nicht möglich Zuschläge nicht rabattierbar, Millimeterpreis 1-spaltig für Empfehlungsanzeigen 6,90. Sonderformate und Ad Specials siehe Folgeseite/n. Mehr Informationen und Technische Details finden Sie unter Preisliste 17

18 Fachzeitschrift Preisliste Nr. 58 (Preise gültig ab , in, zzgl. MwSt.) Seite 3 von 4 P Anzeigen: Sonderformate und Sonderplatzierungen Grundpreise s/w Zuschlag 2-farbig Gesamtpreise 2 farbig Zuschlag 3-farbig Gesamtpreise 3 farbig Zuschlag 4-farbig Gesamtpreise 4 farbig Anschnittzuschlag Formate: Breite x Höhe in mm Anschnitt: zzgl. 3 mm Beschnitt 2. und 4. Umschlagseite 3. Umschlagseite 1/3 Seite neben Editorial 1/2 Seite neben Inhaltsverzeichnis 6.400, 525, 6.925, 1.050, 7.450, 1.290, 7.690, 535, im Satzspiegel im Anschnitt 5.885, 525, 6.410, 1.050, 6.935, 1.290, 7.175, 535, im Satzspiegel im Anschnitt 2.430, 525, 2.955, 880, 3.310, 1.050, 3.480, 535, im Satzspiegel im Anschnitt 3.333, 525, 3.858, 880, 4.213, 1.050, 4.383, 535, im Satzspiegel im Anschnitt 188 x x x x x x x x 297 Panorama Anz. 2 x 1/4 Seite 2 x 1/3 Seite 4.010, 4.700, 1.290, 1.290, 5.300, 5.990, angeschnitten über 2 Seiten, inkl. Mittelsteg. Platzierung im mittleren Seitenteil 420 x x 88 Panorama Anz. 2 x 1/2 Seite 6.095, 1.290, 7.385, angeschnitten über 2 Seiten, inkl. Mittelsteg. Platzierung am Fuß der Seite 420 x 150 Textteil Anz. 44 mm breit 60 mm breit pro mm 20,70 27,60 zzgl. Farbzuschlag 4-farbig 350, 350, maximal 50 mm hoch, mindestens 20 mm hoch, an mindestens 3 Seiten von Redaktion umgeben, Platzierung: im Magazinteil 44 x indiv. 60 x indiv. Advertorial Powered by 7.300, 2/1 Seite, 4-farbig, Herstellung bei Konradin, im Layout angepasst an Beschaffung aktuell, mehr s. S

19 Ad Specials Mehr zu Ad Specials: Fachzeitschrift Preisliste Nr. 58 (Preise gültig ab , in, zzgl. MwSt.) Seite 4 von 4 P Spezifikationen Preise Weitere Möglichkeiten/ Technische Hinweise Mengen/Formate: Breite x Höhe in mm, zzgl. 3 mm Beschnitt Banderole 105 mm hoch 1 Einseitig bedruckt, inkl. Herstellung zzgl. Verarbeitung 7.600, 125, pro Tsd. Papier: 200 g Bilderdruck matt, 2 x gerillt, mit Klebepunkt Auflage 465 x Ex. Titelflappe mm breit, linksseitig angeschlagen Auf der Vorderseite steht das Titellogo 8.300, Vorderseite teils, Rückseite ganz bedruckbar, Werbefläche ca. 0,9 Seiten 105 x 297 Beihefter g/qm Beihefter g/qm 1 Blatt = 2 Seiten g/qm 2 Blatt = 4 Seiten g/qm 1 Blatt = 2 Seiten g/qm 2 Blatt = 4 Seiten g/qm 5.350, 9.363, 6.153, , Vorderseite gekennzeichnet. Andere Formate und Gewichte auf Anfrage mit Muster Beihefterformat: Anlieferung: Liefermenge: 210 x 297 unbeschnitten Ex. Beilagen bis 25 g Mit Beilagenhinweis im Heft. Teilbeilage nach der ersten Ziffer der PLZ möglich. 250, pro Tsd. Min.-Aufl Ex. Andere Formate und Gewichte auf Anfrage mit Muster Beilagenformat max: Liefermenge: 200 x Ex. Beikleber Postkarte 3 Postkarte maschinelles Aufkleben Mindestformat der Trägeranzeige: 1/1 Seite 61, pro Tsd. 37, pro Tsd. zzgl. Trägeranzeige manuelles Aufkleben, punktgenaues Aufkleben 74, pro Tsd. Liefermenge: Ex. keine Teilbelegung möglich Auflage Ex. Beikleber Post-it 4 Post-it manuelles Aufkleben Mindestformat der Trägeranzeige: 1/2 Seite 61, pro Tsd. 74, pro Tsd. zzgl. Trägeranzeige Booklets und andere aufgeklebte Werbemittel sowie Warenmuster auf Anfrage Liefermenge: Ex. keine Teilbelegung möglich Auflage Ex

20 Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Industriepark Würth Bad Mergentheim Fax Fachzeitschrift Powered by Ergänzung zur Preisliste Nr. 58 (Preise gültig ab , in, zzgl. MwSt.) Präsentieren Sie Ihr Know-how, Problemlösungen, Erfolgsgeschichten. Spannend und praxisnah erzählt, erzielen sie eine hohe Werbewirkung. Dazu bietet Ihnen Beschaffung aktuell eine aufmerksamkeitsstarke und exklusive Sonderwerbeform: Steigern Sie den Erfolg Ihrer Kommunikation! Wir bieten Ihnen für eigene Vertriebs- und Werbezwecke: Powered by erscheint doppelseitig im Layout angepasst an Beschaffung aktuell. Sie wählen das Thema und den Erscheinungstermin. Sie liefern Text, Firmenlogo, Bild/Grafik. Wir übernehmen die Gestaltung, gerne nach Ihren Vorstellungen und Ideen. Ihr Preis: 7.300, * *Preis gilt bei direkter Abrechnung und beinhaltet Satz + Layout inklusive 3 Korrekturläufe. Datenanlieferung an: POWERED BY Würth Industrie Service: Optimierte C-Teile-Versorgung durch innovatives RFID-Kanban Die C-Teile sicher im Griff Wie kann die Versorgungssicherheit von C-Teilen in der produzierenden Industrie erhöht werden, ohne Flexibilität zu verlieren? Wie können Reaktionszeiten bei Kanban-Systemen verkürzt werden und dabei die Prozesssicherheit erhalten bleiben? Wie können Bedarfsspitzen frühzeitig erkannt werden? S chrauben, Muttern, Scheiben zählen zweifelsohne nicht zu den bedeutendsten Komponenten einer Anlage oder Maschine im Industriebereich. Aber ohne Zweifel sind diese C-Teile für das letztendliche Endprodukt unverzichtbar. Ein Beispiel aus der Landmaschinenbranche zeigt die Bedeutung dieser Kleinteile. Den Mittelpunkt einer Landmaschine bildet der Motor, der durch dutzende Schrauben, Scheiben, Muttern und auch Sonderteile zusammengehalten wird. Die Kraft wird über die Kupplung an das Getriebe übertragen, welches diese in die Achsen weitergibt. Auch in der Kupplung, im Getriebe, in den Achsen, im Fahrwerk mit seinen Rädern, der Radaufhängung und Lenkung befindet sich eine Vielzahl dieser C-Teile. Aber nicht nur das technische Innenleben besteht aus unzähligen C-Teilen, ebenso enthalten Karosserie, Das europäische Logistikzentrum der Würth Industrie Service 20 Beschaffung aktuell Elektronik und Innenraum hunderte Kleinteile. Hat der Monteur an der Fertigungslinie ei- weitere Servicebausteine der Wert- Handling der Bestellungen, sondern auch um nes dieser C-Teile nicht zum benötigten Zeitpunkt in der richtigen Menge und der richti- bis zur Ersatzteilbeschaffung. schöpfungskette von der Logistikabwicklung gen Qualität verfügbar, so kann es zu einem Bisher hat die Würth Industrie Service als Logistikdienstleister für C-Teile-Management Bandstillstand kommen. Die C-Teile erlangen spätestens dann A-Priorität. Lösungen angeboten, bei denen ein Mitarbeiter auf Grundlage eines rollierenden Zwei- DIE BESCHAFFUNG dieser C-Teile stellt für viele Behälter-Kanbans direkt in der Produktion die Unternehmen eine Herausforderung dar, zumal der Beschaffungsaufwand im Vergleich abscannt. Mittels des gescannten und auf betreffenden Etiketten der benötigten Artikel zum Beschaffungswert relativ hoch ist und die dem Behälteretikett haftenden Barcodes erfolgte eine Übertragung in die eigens ent- Kernkompetenz des Kunden nicht bei der Beschaffung, sondern bei der Entwicklung und wickelte Kanban-Management-Software und Verbesserung der Maschinen und Anlagen die Nachbestellung des Artikels wird automatisch ausgelöst. liegt. Insbesondere in konjunkturstarken Zeiten mit hohen Bedarfsschankungen wird das Handling der Nachbestellungen oft schwierig WÜRTH INDUSTRIE SERVICE wäre nicht Würth und für das eigene Unternehmen kaum noch Industrie Service, wenn das Unternehmen nicht überschaubar. Dabei geht es nicht nur um das permanent gemeinsam mit und für den Kunden C-TEILE-MANAGEMENT Die CPS RFID-Systemfamilie Individuelle Systeme und standardisierte Module Zur CPS RFID-Familie zählen neben den unten erläuterten, individuellen Systemen ebenfalls folgende standardisierte Module: Bei CPS ipush wird die Bestellung durch Drücken des im RFID-Etikett integrierten Knopfes am Behälter ausgelöst. Hingegen ist bei den Systemen CPS iturn und CPS irotate das Drehen des Behälters entscheidend für das Auslösen der Datenübertragung per RFID und somit die Nachbestellung der Artikel. Lediglich die Bauweise des Regals unterscheidet diese beiden Standardmodule. CPS iweight löst eine automatische Datenübermittelung bei Unterschreiten eines definierten Mindestgewichtes eines Behälters aus, CPS iskid bei Unterschreiten des Mindestgewichtes einer Palette. CPS ishelf Der intelligente Regalboden CPS RFID-Etikett zur Datenübermittlung nach neuen Wegen suchen würde, um die Prozesse in der Industrie noch effizienter und vor allem noch sicherer zu gestalten sowie die Kunden in ihrem Kerngeschäft zu unterstützen. Dabei setzt die Würth Industrie Service auf CPS RFID. CPS RFID das steht für C-Produkt-Service mit Radio Frequency Identification. Gleichermaßen bedeutet dies eine maximale Versorgungssicherheit der benötigten C-Teile in der Produktion ohne dabei an Flexibilität zu verlieren sowie verkürzte Reaktionszeiten innerhalb von Kanban-Systemen ohne dabei auf die Prozesssicherheit zu verzichten. Direkt von der Fertigung des Kunden werden funkgesteuert und drahtlos per GPRS oder W-LAN Artikel- und Behälterdaten innerhalb eines Kanban-Systems zum Zentrallager und IT-System der Würth Industrie Service übermittelt. Ganz ohne Abscannen, ohne manuelle Erfassung der Nachbestellungen und ohne händisches Eingreifen durch einen Mitarbeiter. Für jede individuelle Anforderung des Kunden gibt es eine passgenaue Lösung aus der Familie der CPS RFID-Systemmodule. Dabei können die einzelnen Module schnell und einfach für jede Arbeitssituation in kürzester Zeit nachgerüstet werden. Grundlage für jede Datenübertragung in Echtzeit bildet dabei das CPS RFID-Etikett mit integriertem RFID-Tag (Datenträger), welches alle erforderlichen Daten wie Behältertyp, Artikelnummer, Bezeichnung sowie Füllmenge zuverlässig speichert und in allen Systemen standardmäßig integriert ist. CPS ISHELF Beim CPS ishelf erfolgt der Datentransfer mit Hilfe eines intelligenten Regalbodens, der im Kanban-Regal des Kunden installiert ist. Der Leerbehälter wird hier auf den Fachboden positioniert und eine Nachbestellung per RFID mittels des am Behälter haftenden RFID- Etiketts ausgelöst. Dieser Prozess ist für alle Kanban-Systeme schnell nachrüstbar ohne bestehende Abläufe zu ändern. Außerdem sind kein zusätzlicher Platzbedarf sowie keine explizite Schulung der Mitarbeiter notwendig. CPS ITAGBOX Durch das Einwerfen des vom Behälter abgelösten RFID-Etiketts in den am Regal stationierten Briefkasten wird eine unmittelbare Datenübertragung per RFID ausgelöst. Die angebrachte LED-Lampe signalisiert eine erfolgreiche Übermittlung der Behälterinformationen zum IT-System der Würth Industrie Service und stößt den Bestellvorgang an. Diese Alternative eignet sich insbesondere bei Palettenkanban. Intelligent verknüpft! Erhöhen Sie Ihre Werbewirkung durch CPS IBOX die crossmediale Die CPS ibox ist eine Palettenbox, die auf einer separaten Stellfläche in der Nähe des Kanban- Regals platziert ist. Sobald die Leerbehälter in die Palettenbox gestellt werden, übermittelt Verknüpfung über einen diese die Daten an die Würth Industrie Service. Auf immer kürzer werdende Produktionszyklen und die damit verbundenen, schwankenden Mengenbedarfe an C-Teilen kann QR-Code. Testen Sie! dank Einführung der RFID-Technologie im Kanban-Bereich schnell reagiert werden. Die maximale Versorgungssicherheit ergibt sich einerseits durch eine vollständige Vermeidung von menschlich bedingten Fehlern sowie einen schnellen, transparenten Informationsfluss und eine permanente Übertragung der Daten mittels RFID an die Würth Industrie Service. Andererseits können Bedarfsschwankungen, insbesondere Bedarfsspitzen, zeitpunktgenau analysiert, die Disposition im Zentrallager der Würth Industrie Service kontinuierlich angepasst und somit die maximale Verfügbarkeit des richtigen Artikels in der richtigen Menge am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt in der Fertigung gewährleistet werden. Ein automatisches Auffüllen der Waren ohne Knopfdruck wäre diese innovative RFID- Technologie der Würth Industrie Service nicht auch für den eigenen Kühlschrank zu Hause prädestiniert? Kontakt Beschaffung aktuell Persönliche Auflage Ihre persönliche Auflage Beschaffung aktuell. Mit individueller Titelseite: werblicher Einklinker mit Ihrem Logo. Sonderdrucke Gastbeitrag als Sonderdruck 4 Seiten Umfang beinhaltet Titelseite der Ausgabe mit werblichem Einklinker und Anzeige oder zusätzliche Vertriebsadressen auf der Rückseite. Verknüpfen Sie für mehr Erfolg! Leiten Sie interessierte Einkaufsentscheider über einen QR-Code weiter zu Ihrem PartnerProfil und präsentieren Sie sich als Partner des Einkaufs auf beschaffung-aktuell.de (Details Seite 21) Whitepaper auf beschaffungaktuell.de und generieren Sie damit wertvolle Leads (Details ab Seite 29) Details unter Weitere Crossmedia-Möglichkeiten und Paketpreise auf Anfrage. 20

www.prozesstechnik-online.de

www.prozesstechnik-online.de Mediadaten Online 2014 www.prozesstechnik-online.de Ein Online- Fachmagazin der Information Inspiration Innovation Ihre Gesprächspartner Verkauf im Verlag Anzeigenleitung Manuela Bumler Phone +49 711 7594-347

Mehr

Mediadaten Online 2015. Klassische Werbeformen. Katalogservice. Newsletter. Standalone-Newsletter. Webinar. www.bm-online.de

Mediadaten Online 2015. Klassische Werbeformen. Katalogservice. Newsletter. Standalone-Newsletter. Webinar. www.bm-online.de Mediadaten Online 2015 Klassische Werbeformen Katalogservice Newsletter Standalone-Newsletter Webinar 2 Aktuelles Produkte und Tests Praxis- und Kollegentipps Inspiration Setzt Maßstäbe in der Branche.

Mehr

Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN. WEBSITE www.mv-verkaufen.de. AUFLAGE 20.000 Exemplare

Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN. WEBSITE www.mv-verkaufen.de. AUFLAGE 20.000 Exemplare Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN WEBSITE www.mv-verkaufen.de AUFLAGE 20.000 Exemplare Verlag und Gesprächspartner Verlag Konradin Medien GmbH Ernst-Mey-Str. 8 70771 Leinfelden-Echterdingen

Mehr

Mediadaten 2015. Zielmarkt Controlling. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. Zielmarkt Controlling. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 online Zielmarkt Controlling Mediadaten 2015 Zielmarkt Controlling Portale 2 Banner-Werbung Die Portale haufe.de/controlling und icv-controlling.com

Mehr

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 Print bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

ONLINE-MEDIADATEN 2013

ONLINE-MEDIADATEN 2013 NEU! ONLINE-MEDIADATEN 2013 ONLINE-PORTAL NEWSLETTER MOBILE-APP Prozesstechnik-Portal.de Fachwelt Verlag Die neuen Online-Medien für die gesamte Prozessindustrie Im Bereich der branchenübergreifenden Prozesstechnik

Mehr

Mediadaten 2015. Zielmarkt KMU. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. Zielmarkt KMU. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 online Zielmarkt KMU Mediadaten 2015 Zielmarkt KMU Portale 2 Banner-Werbung Mit den Websites lexware.de/unternehmerportal und haufe.de/unternehmensfuehrung

Mehr

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015 Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung Mediadaten 2015 Preisliste gültig ab 1. März 2015 Regionaler Dialogpartner für Informationen aus der Metropolregion Hamburg Das Online-Wirtschaftsportal

Mehr

Mediadaten 2015. Zielmarkt Personal. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. Zielmarkt Personal. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 online Zielmarkt Personal Mediadaten 2015 Zielmarkt Personal Portale 2 Banner-Werbung Mit den Websites haufe.de/personal, haufe.de/arbeitsschutz und

Mehr

Online-Mediadaten 2015. www.malerblatt.de

Online-Mediadaten 2015. www.malerblatt.de Online-Mediadaten 2015 www.malerblatt.de Ihre Gesprächspartner Inhalt Im Verlag Verkaufsgebiete WEBSITE 3 Malerblatt-WISSEN 4 Online-Kombi 5 NEWSLETTER 6 Exklusiv-Newsletter 7 Anzeigenleitung Carola Gayda

Mehr

Die neue arzt-wirtschaft.de

Die neue arzt-wirtschaft.de 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de 2 Porträt und technische Angaben 3 Preise/Werbeformen Webseite 4 Preise/Werbeformen Advertorial 5 Preise/Werbeformen Newsletter 6 Ansprechpartner 7 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de...

Mehr

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner Porträt 1 1 Web-Adresse: www.dbz.de 2 Kurzcharakteristik: Die Online-Angebote auf www.dbz.de finden bei Architekten und hochbauplanenden Bauingenieuren immer mehr Beachtung. Im täglichen Arbeitsleben wird

Mehr

media-infos 2013 Mitglieder schalten günstiger: 15 % auf alle Anzeigenpreise USP Menschen im Marketing Das Magazin des Marketing Club Berlin e.v.

media-infos 2013 Mitglieder schalten günstiger: 15 % auf alle Anzeigenpreise USP Menschen im Marketing Das Magazin des Marketing Club Berlin e.v. Mediaprofil Stand: Januar 2013 Mitglieder schalten günstiger: 15 % auf alle Anzeigenpreise USP Menschen im Marketing richtet sich an Clubmitglieder, Freunde und Interessenten des Clubs, Gäste der Clubveranstaltungen

Mehr

MEDIADATEN FACH SCHRIFTEN VERLAG. Die marktführende Website für Schwimmbad und Sauna. Durch integrierte. mit den Print-Ausgaben verbunden.

MEDIADATEN FACH SCHRIFTEN VERLAG. Die marktführende Website für Schwimmbad und Sauna. Durch integrierte. mit den Print-Ausgaben verbunden. 2015 Preisliste Nr. 11, gültig ab 01.01.2015 Die marktführende Website für Schwimmbad und Sauna. Durch integrierte epaper optimal mit den Print-Ausgaben verbunden. FACH SCHRIFTEN VERLAG PROFIL UND ALLGEMEINE

Mehr

Media-Daten 2015. Landwirtschaftsverlag Münster. Seit 2014 wieder im. Mit dem Anhänger unterwegs. Anzeigenpreisliste Nr. 19, gültig ab Folge 1/2015

Media-Daten 2015. Landwirtschaftsverlag Münster. Seit 2014 wieder im. Mit dem Anhänger unterwegs. Anzeigenpreisliste Nr. 19, gültig ab Folge 1/2015 Die Zeitschrift für Direktvermarkter Hülsebrockstr. 8 865 Münster www.hofdirekt.com TRANSPORT: Mit dem Anhänger unterwegs Seit 0 wieder im Landwirtschaftsverlag Münster S.0_Titel.indd.03. 09:0 Anzeigenpreisliste

Mehr

Mediadaten 2015. Zielmarkt Marketing, Vertrieb. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. Zielmarkt Marketing, Vertrieb. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. online. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 online Zielmarkt Marketing, Vertrieb Mediadaten 2015 Zielmarkt Marketing, Vertrieb Portale 2 Banner-Werbung Das Online-Portal für Marketing- und Vertriebsprofis

Mehr

IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09. www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell

IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09. www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09 www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell WWW.IMMOBILIEN-ZEITUNG.DE AKTUALITÄT IST UNSERE MAXIME www.immobilien-zeitung.de hier

Mehr

2015 MEDIADATEN ONLINE

2015 MEDIADATEN ONLINE MEDIADATEN ONLINE 05 Online DAS LEADMEDIUM IMMOBILIEN Business richtet sich an die Leader der Schweizer Immobilienwirtschaft. Sowohl das Magazin, als auch die digitalen Produkte geniessen durch die hohe

Mehr

www.nwb.de MEDIADATEN 2012 SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch

www.nwb.de MEDIADATEN 2012 SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch www.nwb.de SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: Branche Kanzlei Mensch > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Claudia Meyer Fon 02323.141-178 > Kim-Julia Kurpjuhn

Mehr

Mediadaten 2015. Zielmarkt Immobilien. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. Zielmarkt Immobilien. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 online Zielmarkt Immobilien Mediadaten 2015 Zielmarkt Immobilien Portale 2 Banner-Werbung Die Haufe Themenportale für Immobilienfachleute haufe.de/immobilien

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper.... 9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

ONLINE-MEDIADATEN 2015

ONLINE-MEDIADATEN 2015 ONLINE-MEDIADATEN 2015 Gültig ab 1. Januar 2015 Preisliste Nr. 04 DAS BEWEGT MICH! PSYCHOLOGIE TITELPORTRÄT 02 40 Jahre PSYCHOLOGIE WISSEN, DAS UNS WEITERBRINGT. PSYCHOLOGIE Die Die ist das führende Magazin

Mehr

Mediadaten 2015. autojob.de, das Jobportal von Springer automotive Media www.autojob.de

Mediadaten 2015. autojob.de, das Jobportal von Springer automotive Media www.autojob.de 2015 Media autojob.de, das Jobportal von Springer automotive Media www.autojob.de Weitere Media-informationen erhalten Sie unter sam.mediacentrum.de Porträt Web-Adresse (URL): www.autojob.de Zugriffskontrolle:

Mehr

www.firmenauto.de Das Onlineportal für den Pkw-Flottenmarkt www.firmenauto.de Media-Informationen 2015

www.firmenauto.de Das Onlineportal für den Pkw-Flottenmarkt www.firmenauto.de Media-Informationen 2015 www.firmenauto.de Das Onlineportal für den Pkw-Flottenmarkt Online-Preisliste Nr. 7, gültig ab 1. Januar 2015 1. Web-Adresse (URL) www.firmenauto.de 2. Kurzcharakteristik Auf www.firmenauto.de dreht sich

Mehr

Mediainformationen 2015

Mediainformationen 2015 Mediainformationen 2015 Online Preisliste Nr. 17b Gültig ab 01.06.2015 www.callcenterprofi.de Empfänger-Struktur Stellung im Unternehmen Hauptsächlicher Wirtschaftszweig 21 % Inhaber, Mitinhaber, Vorstand,

Mehr

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012 Mediadaten 2012 gültig ab 01.01.2012 Profil iphone, ipad & Co / www.appsundco.de / Apps, 'Apps&Co' und Apps&Co für ipad Das Magazin iphone, ipad & Co, das Portal www.appsundco.de und unsere Apps unterstützen

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE Verpackungen Digital Tagungen & Events Print & Produktion Marketing Services 015 MEDIADATEN ONLINE Profil Charakteristik MK-Fokus ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben

Mehr

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 1 Factsheet Business: Handel www.business-handel.de Business-handel.de Das Magazin für Unternehmer und Manager Das Online-Portal von BusinessHandel, dem Magazin

Mehr

MEDIADATEN 2014. SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch

MEDIADATEN 2014. SteuerberaterMagazin Branche Kanzlei Mensch Unabhängiges Sprachrohr der Branche mit "Chef-Infos für die Kanzleiführung Branche Kanzlei Mensch Kurzüberblick Ihre Ansprechpartner: Branche Kanzlei Mensch > Susanna Marazzotta Fon 02323.141-378 > Claudia

Mehr

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic MEDIADATEN ONLINE Online Charakteristik www.mk-fokus.ch ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben täglichen Branchen-News für Marketing- und Kommunikationsexperten in

Mehr

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10)

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Der Webdienst für professionelle Kommunikationstechnik www.funkschau.de www.funkschauhandel.de Bannerwerbung über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Media-Informationen 2011

Mehr

Der neue Industrieanzeiger!

Der neue Industrieanzeiger! Der neue Industrieanzeiger! Redaktion Neue Seiten Seit zwei Ausgaben dürfte Ihnen aufgefallen sein, dass sich beim Industrieanzeiger viel getan hat. Optik, Struktur und teilweise auch die Inhalte sind

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Wir sind der Link zu Ihren Kunden Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Ihre Kunden sind bei uns Über den Online-Shop des OZ-Verlags können unsere Leser das gesamte OZ-Verlagssortiment bestellen: Zeitschriften

Mehr

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010 K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker Informationen zur Herbstinitiative 2010 NEU! K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker: Die Herbstinitiative 2010 Die WEKA FACHMEDIEN bündeln ihre Aktivitäten

Mehr

Mobile Media. Seminare. Mediadaten. Fachlektorat. Mediendienstleister 2015. Einzelheftverkauf. E-Publishing. IT-Services. Papier.

Mobile Media. Seminare. Mediadaten. Fachlektorat. Mediendienstleister 2015. Einzelheftverkauf. E-Publishing. IT-Services. Papier. Mitgliederservice VDZ-Service vdz verband deutscher zeitschriftenverleger Ein Service des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger e. V. in Kooperation mit Haymarket Media kress Fachlektorat Marktforschung

Mehr

ZRFC. Risk, Fraud & Compliance Prävention und Aufdeckung durch Compliance-Organisationen

ZRFC. Risk, Fraud & Compliance Prävention und Aufdeckung durch Compliance-Organisationen ZRFC Risk, Fraud & Compliance Prävention und Aufdeckung durch Inhalt ZRFC 1 Titelporträt Print & nline T Termin- und Themenplan P Preise Print & nline F Formate und technische Angaben Print & nline 1 Websiteporträt

Mehr

Spezialausgaben it-security

Spezialausgaben it-security Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

MEDIADATEN ONLINE. Schweizer Fachzeitschrift für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

MEDIADATEN ONLINE. Schweizer Fachzeitschrift für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz MEDIADATEN ONLINE Online Crossmedia safety-plus.ch ist das führende Schweizer Online-Portal für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz und informiert über aktuelle Themen in diesem Bereich kompetent und

Mehr

MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT

MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT Fachverband für Einkauf und Supply Management BESCHAFFUNGSMANAGEMENT Fachzeitschrift für Einkauf und Supply Management Platzieren Sie Ihr

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007 Am Puls der Branche: boersenblatt.net Juni 2007 Inhaltsverzeichnis boersenblatt.net auf einen Blick 3 neue Sitestruktur, Inhalte, Nutzerzahlen 4-11 Platzierungsmöglichkeiten im Überblick 12 Bannerformate

Mehr

Mediadaten goingpublic.de. Follow Us

Mediadaten goingpublic.de. Follow Us Mediadaten goingpublic.de Follow Us goingpublic.de goingpublic.de ist das Kapitalmarktportal der GoingPublic Media AG, das sich auf die Themen Going Public, Being Public und Life Sciences konzentriert.

Mehr

Online-Mediadaten 2012/2013

Online-Mediadaten 2012/2013 Online-Mediadaten 2012/2013 Für den Onlineauftritt, Web2.0 und Social Media Leistungen des Bundesverbandes Sekretariat und Büromanagement e.v. (bsb) www.bsb-office.de Homepage, Facebook, Google Plus, Xing

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog Anlagetrends 2016 Mediadaten + Print-Auflage: 40.500 Exemplare + Kiosk-Belegung: Deutschland + Aktive Verteilung durch Messehostessen zu den Börsentagen 2015/2016 + Online erhältlich im gängigen PDF-Format

Mehr

.ch MEDIADATEN ONLINE. .ch. .ch. .ch. Schweizer Portal für Informationssicherheit. .ch. Schweizer Portal für Informationssicherheit

.ch MEDIADATEN ONLINE. .ch. .ch. .ch. Schweizer Portal für Informationssicherheit. .ch. Schweizer Portal für Informationssicherheit MEDIADATEN ONLINE Online Crossmedia it-security behandelt den Themenbereich Informationssicherheit und beinhaltet organisatorische und technische Themen wie etwa Applikationssicherheit, Datensicherung

Mehr

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken ANLEITUNG Verkauf Onlinewerbung Werbeformen und Platzierungen Umsetzung Online-Werbekampagne Folgende Daten und Informationen werden benötigt: - Werbemittel (Banner) - Ziel-URL - (wohin soll das Banner

Mehr

Mediadaten 2014. crossmedial ARCHITEKTUR- MAGAZIN. WEBSITE arcguide.de

Mediadaten 2014. crossmedial ARCHITEKTUR- MAGAZIN. WEBSITE arcguide.de Mediadaten 2014 crossmedial ARCHITEKTUR- MAGAZIN WEBSITE arcguide.de (Preise gültig ab 01.10.2013, in, zzgl. MwSt.) www.arcguide.de gehört seit über 10 Jahren zu den wichtigsten deutschsprachigen Architekturportalen

Mehr

ads4economy Mediadaten 4investors.de

ads4economy Mediadaten 4investors.de Mediadaten Über 4investors S. 2 Das Börsenportal www. berichtet hauptsächlich über den deutschen Aktienmarkt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Aktien aus den Segmenten Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen

Mehr

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de Mediadaten 2015 gültig ab 1. November 2014 GolfSpiel Key Facts / Jahresplan Golfen wird im Rheinland immer populärer. Das merkt man nicht nur an der hohen Dichte der im Rheinland vertretenen Golfclubs,

Mehr

Mediadaten 2015. Inhalt

Mediadaten 2015. Inhalt Mediadaten 2015 Inhalt Seite FACHZEITSCHRIFT Titelporträt Auflage und Verbreitung 5 Themen und Termine 9 Preisliste 11 Sonderheft ACHEMA GUIDE ab 15 NEWSLETTER 19 WEBSITE 20 DIALOG-MARKETING Adressmiete

Mehr

MEDIADATEN PRINT+ONLINE. www.medizin-und-elektronik.de/media/showroom

MEDIADATEN PRINT+ONLINE. www.medizin-und-elektronik.de/media/showroom MEDIADATEN PRINT+ONLINE 2015 www.medizin-und-elektronik.de/media/showroom Ihre Ansprechpartner Richard-Reitzner-Allee 2 85540 Haar Telefon +49 89 25556-1376 Fax+49 89 25556-1651 media@medizin-und-elektronik.de

Mehr

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de Preisliste Nr. 9 (gültig ab 1.1.2015) Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. Das Kundenmagazin der Buhl Data Service GmbH Titelprofil: Das SteuerSparMagazin ist die Kundenzeitschrift von Buhl Data und

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2014

ONLINE- MEDIADATEN 2014 ONLINE- MEDIADATEN 2014 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper....9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Solution Forum Healthcare-Marketing

Solution Forum Healthcare-Marketing Ein Produkt des Solution Forum Healthcare-Marketing 05. März 2013 / Frankfurt a. M. 12. November 2013 / München Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Solution

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Neu: Einziges Online-Pflichtblatt der Börse Frankfurt/Main Mediadaten 2015 Exklusive

Mehr

Bauwelt. Website Porträt

Bauwelt. Website Porträt Website Porträt 1 1 Web-Adresse: www.bauwelt.de 2 Kurzcharakteristik: Die Bauwelt gibt es auf drei Medienkanälen: Print, Online und als Bauwelt-App. Online gibt es Kommentare zu Architekturgeschehen und

Mehr

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang!

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN GÜLTIG AB 15. JUNI 2014 KONZEPT Locationinsider.de ist der tägliche Newsletter,

Mehr

tempra365 Mediadaten 2015

tempra365 Mediadaten 2015 tempra365 Mediadaten 2015 Gemeinsam noch mehr erreichen. Gewinnen Sie neue Kunden NEU 2015: 1. tempra365 Print & E-Book 2. bsb-partner und bsb-bildungseinrichtungen als Co-Autoren 3. tempra365 goes Social

Mehr

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Healthcare Marketing 06. September 2012

Mehr

Konradin Industrie Im Dialog mit Ihrer Zielgruppe Mediadaten 2016

Konradin Industrie Im Dialog mit Ihrer Zielgruppe Mediadaten 2016 Konradin Industrie Im Dialog mit Ihrer Zielgruppe Mediadaten 2016 Fachzeitschrift 3 Website 14 Newsletter 16 Extras 18 Lead-Generierung 19 Konradin Industrie das Netzwerk für Industriekommunikation 24

Mehr

üt z e r we mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014

üt z e r we mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014 +++ N EU Unt +++ erst üt z e r we rden Seit e1 0 mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014 Wer wir sind Das führende Online-Magazin zum Mobile Business im deutschsprachigen Raum Breites Themenspektrum

Mehr

media www.krautundrueben.de Die Medienkompetenz für Land und Natur

media www.krautundrueben.de Die Medienkompetenz für Land und Natur 2007 media www.krautundrueben.de Mehr als 350 000 Seitenaufrufe im Monat belegen die Beliebtheit unseres Gartenportales im Internet. Sie ist die optimale Ergänzung zur klassischen Printwerbung. Verlagsanschrift

Mehr

Mediadaten online 2015. Mediadaten 2015. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at.

Mediadaten online 2015. Mediadaten 2015. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. Mediadaten 2015 Seite 1 Kurzcharakteristik: BioBau-Portal ist die neutrale Informations-Plattform rund um gesundes Bauen für Bauherren, Immobilienbesitzer und Bauunternehmer. Hier werden neben aktuellen

Mehr

MEDIADATEN. Die erste Adresse für Solarenergie und Industrie

MEDIADATEN. Die erste Adresse für Solarenergie und Industrie MEDIADATEN Die erste Adresse für Solarenergie und Industrie www.solarserver.de Werben Sie dort, wo Ihre Zielgruppe zu finden ist! Bannerwerbung auf dem SolarServer: Das deutsche Solarportal Nr. 1 ist das

Mehr

Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung

Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung www.automobilwoche.de Online Mediadaten 2015 Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung Preisliste Gültig ab 1. März 2015. Alle Preise in Euro zzgl.

Mehr

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal www.ahgz.de AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ Allgemeine Hotel - und Gastronomie -Zeitung AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal Inhalt Werben auf AHGZonline Sonderwerbeformen

Mehr

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Die AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO ist die einzige Fachmesse weltweit, die sich gezielt an die Prozesskette lackierte Karosserie richtet. Sie überzeugt aber nicht

Mehr

DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015

DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015 DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015 Inhalt Portrait Reichweite Nutzer Altersstruktur Geografische Daten Listing Beispielhafte Darstellung Listingpreise Bannerformate Monatliche Bannerpreise

Mehr

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 ÜBERSICHT PLATTFORM DIE WEBSITE 3 FACEBOOK 4 GOOGLE+ 5 TWITTER 6 DIE APP 7 ONLINE MEDIADATEN 8 DIE WEBSITE WWW.VFL-WOLFSBURG.DE Details www.vfl-wolfsburg.de

Mehr

2015 Mediadaten COMPLIANCE. digital.de

2015 Mediadaten COMPLIANCE. digital.de CMPLIANCE digital.de CMPLIANCE digital.de Inhalt www.cmpliancedigital.de 1 Porträt T Themenplan P Preise / Werbeformen F Formate und technische Angaben N Nutzungsdaten www.cmpliancedigital.de/newsletter

Mehr

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 1 Factsheet business-on www.business-on.de business-on.de - Das regionale Wirtschaftsportal Redaktionell betreute Wirtschaftsregionen sind u. a. Köln/Bonn, Berlin,

Mehr

Website Porträt 1. 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de

Website Porträt 1. 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de Porträt 1 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de 2 Kurzcharakteristik: Tagesaktuelle Nachrichten und Produktneuheiten für den professionellen Elektroniker und assoziierte Berufsgruppen mit technischem

Mehr

Display Advertising. Half Page Banner

Display Advertising. Half Page Banner Display Advertising Half Page Banner Run of Channel (Targeting der Zielgruppe findet über das gesamte Netzwerk hinweg statt. Channels sind z.b.: Onkologie, Kardiologie, Urologie) Offener Bereich: keine

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN dotnetpro.de ist das Online-Angebot der Fachzeitschrift für Softwareentwickler dotnetpro, der am meisten verbreiteten.net Entwicklerzeitschrift im deutschsprachigen Raum.

Mehr

Das Magazin für erfolgreiche Fahrlehrer www.fahrschule-online.de

Das Magazin für erfolgreiche Fahrlehrer www.fahrschule-online.de Das offizielle Informationsmedium der BVF 2015 Mediadaten 2015 Das Magazin für erfolgreiche Fahrlehrer www.fahrschule-online.de Weitere Media-Informationen erhalten Sie unter vhv.mediacentrum.de Media

Mehr

Mediadaten. Regionale B2B Werbung auf mittelfranken.business-on.de. Stand 06/2009

Mediadaten. Regionale B2B Werbung auf mittelfranken.business-on.de. Stand 06/2009 Mediadaten Regionale B2B Werbung auf mittelfranken.business-on.de Stand 06/2009 Die Wirtschaft Mittelfrankens von ihrer besten Seite mittelfranken.business-on.de ist das stark wachsende tagesaktuelle Online-Wirtschaftsportal

Mehr

Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide

Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide Version vom 1.3.2015 Mediadaten 2015 Inhaltsverzeichnis Vorteile für Werbekunden Leistungsdaten Reichweite & Traffic Zugriffe Werbeformen Desktop

Mehr

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen!

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! Ein Produkt des Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! In Zusammenarbeit mit KURS - Zeitschrift für Finanzdienstleistung aus der Verlagsgruppe Handelsblatt Solution Forum die

Mehr

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Mediadaten 2014 Stand: 07.01.2014 Übersicht 1. Der Deutsche Fundraising Verband 2. Print:FUNDStücke Das Magazin 3. Email: FundStücke Der Online-Newsletter 4.

Mehr

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen The world`s leading fair for intralogistics Werbemöglichkeiten Sie haben sich zur Teilnahme an der CeMAT entschieden und suchen

Mehr

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage Das redaktionelle Profil Unter der gemeinsamen Marke informieren die Business-Newsletter der MBM Medien GmbH täglich bzw. wöchentlich über die wichtigsten Nachrichten zur deutschen Außenwirtschaft. Nach

Mehr

Wissen für Business Professionals Mediadaten

Wissen für Business Professionals Mediadaten Wissen für Business Professionals Mediadaten Werbemöglichkeiten Displaywerbung für Branding Kampagnen Leaderboard: Exklusive Positionierung auf Top-Position Native Advertising für fachliches Expertenwissen

Mehr

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Buchen und gestalten Sie Ihre Stellenanzeige selbst! Wählen Sie zwischen der Standard-Anzeige: oder der Top-Anzeige: Sie möchten eine individuell gestaltete Stellenanzeige

Mehr

Die Vertriebskosten für Asset Manager steigen, die Budgets sinken und die Ansprache institutioneller Investoren wird schwieriger.

Die Vertriebskosten für Asset Manager steigen, die Budgets sinken und die Ansprache institutioneller Investoren wird schwieriger. D A S I N N O V A T I V E K A P I T A L M A R K T - M E D I U M V O N P R O F I S F Ü R P R O F I S Mediadaten 01 / 2014 I H R D I R E K T E R Z U G A N G Z U M I N V E S T O R Das Konzept Hochwertige

Mehr

Mediadaten 2014/2015. www.holzonline.de

Mediadaten 2014/2015. www.holzonline.de Mediadaten 2014/2015 www.holzonline.de Dähne Verlag GmbH Postfach 10 02 50 76256 Ettlingen Tel. +49 / 72 43 / 575-106 Fax +49 / 72 43 / 575-100 anzeigen@daehne.de www.daehne.de Verlagsangaben Kurzcharakteristik

Mehr

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online Mediadaten Print & Online gültig ab 22. Oktober 2014 Inhalt Seite Objektprofil und Verbreitung 2 Abonnements 4 Werbeformen > Print 5 > Online 6 > Malstaffel/Crossmedia-Angebot 8 > Erscheinungstermine/Themen

Mehr

AUSTROMATISIERUNG at MEDIADATEN. Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung

AUSTROMATISIERUNG at MEDIADATEN. Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung MEDIADATEN Österreichs fortschrittliches Fachmagazin für Fertigungs- und Prozessautomatisierung I DEN LESERNUTZEN IM FOKUS» Fachmagazin muss lesenswert sein Austromatisierung versteht sich als das fortschrittliche

Mehr

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch MEDIADATEN 2015 Facts marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal _ seit 1997 online _ erstes Fachportal für Marketing in der Schweiz im deutschsprachigen Raum _ Wissensplattform: bis zu 10 000 User monatlich

Mehr

B2B-Entscheideranalyse 2014/15

B2B-Entscheideranalyse 2014/15 Studie der Deutschen Fachpresse Das B2B-Netzwerk B2B-analyse 2014/15 Informationsverhalten und Mediennutzung Professioneller Neu ist noch ein Störer, der ins Bild. Inhalt folgt sind Informationsquelle

Mehr

MEDIADATEN ONLINE. Porträt und technische Angaben. 1 Web-Adresse www.technikundeinkauf.de. kathrin.irmer@technikundeinkauf.de

MEDIADATEN ONLINE. Porträt und technische Angaben. 1 Web-Adresse www.technikundeinkauf.de. kathrin.irmer@technikundeinkauf.de MEDIADATEN 2015 ONLINE Porträt und technische Angaben 2 Preise/Werbeformen Homepage 3/4/5 Preise/Werbeformen Newsletter 6/7 Ansprechpartner 8 Mediengruppe 2015 MEDIADATEN ONLINE 1 www.technikundeinkauf.de

Mehr

Tarif 2015. Digital. -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt

Tarif 2015. Digital. -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt Tarif 2015 -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt v1.0, 16.12.2014 DiePresse.com + WirtschaftsBlatt.at Formatgruppe Formate (Pixel B x H) DiePresse.com ROS DiePresse.com Select WirtschaftsBlatt.at Small Ads

Mehr

MEDIADATEN 2013. Das Onlinemagazin friseur.com www.friseur.com

MEDIADATEN 2013. Das Onlinemagazin friseur.com www.friseur.com MEDIADATEN 2013 Das Onlinemagazin friseur.com www.friseur.com Newsletter Social Media Branchenbuch Werbebanner Wir bieten Ihnen die Werbekanäle der Zukunft! und welches ist Ihr Lieblings-Ad? Apps Redaktion

Mehr