START YOUR INTERNATIONAL CAREER

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "START YOUR INTERNATIONAL CAREER"

Transkript

1 START YOUR INTERNATIONAL CAREER

2

3 INHALT SEITE 2/3 START YOUR INTERNATIONAL CAREER DIE EMS STELLT SICH VOR 06 ZEHN GUTE GRÜNDE 09 SERVICE EINRICHTUNGEN 11 INTERNATIONALITÄT & AUSLANDSSTUDIUM 12 PARTNERHOCHSCHULEN 14 WIRTSCHAFT, PRAXIS UND STUDENTISCHES ENGAGEMENT 16 STANDORT MAINZ 20 STATEMENTS UNSERER STUDIERENDEN 22 DIE EMS DIE STUDIENPROGRAMME 26 BACHELOR INTERNATIONAL BUSINESS 28 SPEZIALISIERUNGEN 32 BACHELOR INTERNATIONAL CULTURE AND MANAGEMENT 36 SPEZIALISIERUNGEN 40 BACHELOR GENERAL MANAGEMENT 44 SPEZIALISIERUNGEN 48 DAS STUDIUM MASTER INTERNATIONAL BUSINESS 54 MASTER INTERNATIONAL CULTURE AND MANAGEMENT 58 SPEZIALISIERUNGEN 62 MASTER GENERAL MANAGEMENT 66 BEWERBUNGSVERFAHREN 71 INFORMATION & BERATUNG 72 KONTAKT & ANFAHRT 74 EMS SERVICE

4 EMS VOLLZEIT-STUDIENGÄNGE BACHELOR OF ARTS 6 SEMESTER INTERNATIONAL BUSINESS MARKETING MANAGEMENT EUROPEAN MANAGEMENT MEDIA MANAGEMENT HUMAN RESOURCE MANAGEMENT BACHELOR OF ARTS 6 SEMESTER INTERNATIONAL CULTURE & MANAGEMENT > S. 28 > S. 36 TOURISM EVENT HOSPITALITY MANAGEMENT BUSINESS PSYCHOLOGY EAST ASIA MANAGEMENT MASTER OF ARTS 3 SEMESTER + MASTER THESIS INTERNATIONAL BUSINESS TOURISM EVENT HOSPITALITY MANAGEMENT MEDIA MANAGEMENT MANAGEMENT CONSULTING INTERNATIONAL TRADE & EMERGING MARKETS MARKETING MANAGEMENT FINANCIAL MANAGEMENT MASTER OF ARTS 3 SEMESTER + MASTER THESIS INTERNATIONAL CULTURE & MANAGEMENT > S. 54 > S. 58 TOURISM EVENT HOSPITALITY MANAGEMENT MEDIA MANAGEMENT MANAGEMENT CONSULTING INTERNATIONAL TRADE & EMERGING MARKETS MARKETING MANAGEMENT FINANCIAL MANAGEMENT

5 SEITE 4/5 EMS STUDIENPROGRAMME BACHELOR OF ARTS 6 SEMESTER GENERAL MANAGEMENT UNSERE STUDIENPROGRAMME > S. 44 WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE MARKETINGMANAGEMENT INTERNATIONALES MANAGEMENT UNTERNEHMENSFÜHRUNG & PERSONALMANAGEMENT FINANZMANAGEMENT MASTER OF ARTS 3 SEMESTER + MASTER THESIS GENERAL MANAGEMENT > S. 66 Der deutschsprachige Masterstudiengang General Management ist ein weiterführendes betriebswirtschaftliches Studium. Es bereitet Führungskräfte von morgen auf herausfordernde Tätigkeiten in international aufgestellten Unternehmen vor. Das Vollzeit-Studienangebot der EMS umfasst drei Bachelor- und drei Masterprogramme. Die einzelnen Programme unterscheiden sich durch ihre Ausrichtung. Die Bachelor- und Masterstudiengänge International Business und International Culture and Management sind international ausgerichtet. Sie integrieren im Bachelorstudium ein Auslandssemester und werden im Masterprogramm vollständig englischsprachig unterrichtet. Der Studiengang General Management ist ein breites deutschsprachiges Management Studium, das im Bachelor- und Masterbereich mehrere Schwerpunkte setzt. Bei allen Studiengängen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Spezialisierungen, mehreren Fremdsprachen und einer Vielzahl an Wahlfächern. Die Studiengänge werden durch Soft Skill Kurse, Praxisprojekte und Pflichtpraktika abgerundet. Die EMS bietet auch einen Teilzeit-Bachelorstudiengang (berufsbegleitenden) Internationales Management an. Informationen hierzu finden Sie in einer speziellen Broschüre, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

6 DIE EMS STELLT SICH VOR UNSERE HOCHSCHULE Die European Management School (EMS) in Mainz ist die wissenschaftliche Management School der staatlich anerkannten Cologne Business School (CBS). Ziel der European Management School ist es, Sie praxisbezogen, interkulturell und karriereorientiert auszubilden. Durch diese Kombination legen Sie den Grund stein für ein erfolgreiches Berufsleben und haben beste Vor aussetzungen für den raschen Einstieg in interessante Unternehmen. PROGRAMMANGEBOT UND STUDIENORGANISATION Das Studienangebot der EMS umfasst die drei Bachelor- Studiengänge International Business, International Culture and Management sowie General Management. Sie erreichen in nur sechs Semestern den weltweit anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts. In drei weiteren Semestern und mit dem Verfassen einer Master Thesis erlangen Sie den international anerkannten Abschluss Master of Arts, der Sie auch für eine Promotion qualifiziert. Die EMS zeichnet sich durch eine persönliche und familiäre Atmosphäre aus. Kleine Lerngruppen und eine individuelle Betreuung der Studierenden durch Professoren, Dozenten und Mitarbeiter der Hochschulverwaltung prägen das Lernklima. Eine effiziente Studienorganisation und zukunftsorientierte Studieninhalte bereiten Sie optimal auf ein erfolgreiche Karriere vor. WIRTSCHAFTSNAH UND UMFASSEND Dozenten aus der freien Wirtschaft sowie die Veranstaltungsreihen Business Insights und Career Talk bereichern das Studium durch Einblicke in die Berufswelt. Studierende nutzen dieses Angebot, um sich schon während des Studiums ein eigenes Business Network aufzubauen und Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen. Zusätzlich runden Kurse aus dem Bereich der Personal Skills, ein vielseitiges Fremdsprachenangebot sowie extracurriculare Abendkurse Ihr Qualifikationsprofil ab. Als EMS Absolvent sind Sie kompetent auf die Anforderungen international orientierter Unternehmen vorbereitet. AKKREDITIERT UND RENOMMIERT Alle Studiengänge der EMS werden regelmäßig durch die trinationale Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) überprüft, die im Auftrag des Wissenschaftsrates der Bundesrepublik Deutschland Studienprogramme untersucht und damit die Qualität im Hochschulbereich sicherstellt. Im aktuellen CHE Hochschulranking des ZEIT Studienführers 2014/15 erzielte die EMS Spitzenwerte in ihrer Vergleichsgruppe. Herzlich willkommen an der European Management School!

7 PROGRAMMPORTFOLIO SEITE 6/7 WER WIR SIND / PROGRAMMPORTFOLIO Das Programmportfolio von EMS (Standort Mainz) und CBS (Standort Köln) umfasst alle Bildungsstufen vom Bachelor- Abschluss bis hin zum MBA und EMBA. Viele der Studienprogramme werden anteilig oder vollständig in englischer Sprache gelehrt. Die meisten der Abschlüsse sind Vollzeitstudiengänge (in dieser Broschüre), einige können auch berufsbegleitend erworben werden. Zusätzlich führen unsere Hochschulen regelmäßig anspruchsvolle und praxisnahe Zertifikatsprogramme als Weiterbildungsangebot für Unternehmen und Privatpersonen durch. Über die Studiengänge der CBS (Köln) informieren Sie sich auf der Homepage Als Absolvent eines Bachelorabschlusses entscheiden Sie, ob Sie einen vertiefenden akademischen Abschluss anschließen möchten oder ob Sie direkt ins Berufsleben einsteigen. BACHELOR MASTER Dauer: 2 Jahre Die CBS (Köln) bietet darüber hinaus MBA- (Master of Business Administration) sowie Executive MBA-Studiengänge an. Für die Teilnahme werden ein bzw. fünf Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt. Ziel dieser beiden Programme ist es, Manager mit Berufserfahrung auf höchste Führungspositionen vorzubereiten. Dauer: 3-4 Jahre Einstieg in den Beruf nach einem Jahr nach fünf Jahren MBA Dauer: 1-2,5 Jahre EMBA Dauer: 2 Jahre EMS BACHELORSTUDIENGÄNGE EMS MASTERSTUDIENGÄNGE INTERNATIONAL BUSINESS > S. 28 INTERNATIONAL BUSINESS > S. 54 INTERNATIONAL CULTURE AND MANAGEMENT > S. 36 INTERNATIONAL CULTURE AND MANAGEMENT > S. 58 GENERAL MANAGEMENT > S. 44 GENERAL MANAGEMENT > S. 66 BERUFSBEGLEITEND INTERNATIONALES MANAGEMENT (SIEHE ZUSATZBROSCHÜRE)

8

9 ES GIBT VIELE GRÜNDE FÜR EIN STUDIUM AN DER EMS SEITE 8/9 ZEHN GUTE GRÜNDE HIER SIND DIE 10 BESTEN EINS INTERNATIONAL Die Inhalte der EMS Studiengänge sind zeitgemäß an die sich wandelnden Anforderungen der globalisierten Wirtschaft angepasst. Zusätzlich bietet die EMS Ihnen in allen Studiengängen ein intensives Fremdsprachentraining, das auf den Erwerb internationaler Fremdsprachenzertifikate ausgerichtet ist. Die Studiengänge International Business und International Culture and Management beinhalten im Bachelor englischsprachige Lehrveranstaltungen und sind im Masterprogramm komplett englischsprachig angelegt. ZWEI AUSLANDSSEMESTER OHNE ZEITVERLUST Im Rahmen Ihres Studienplans können Sie ohne Zeitverlust ein Semester im Ausland studieren. In den Bachelor-Studiengängen International Business sowie International Culture and Management ist das Auslandssemester sogar fest in den Studienplan integriert. Die EMS kooperiert mit renommierten Partnerhochschulen auf der ganzen Welt und baut ihr internationales Netzwerk kontinuierlich aus. Das European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) ermöglicht, dass Ihnen im Ausland erbrachte Studienleistungen vollständig angerechnet werden. DREI PRAXISNÄHE An der EMS studieren Sie am Puls der Wirtschaft. Praxiserfahrene Dozenten, die neben ihrer Lehrtätigkeit zumeist weiterhin in Wirtschaftsbetrieben tätig sind, ermöglichen Ihnen authentische Einblicke in die Materie. Darüber hinaus bietet Ihnen die EMS ausgezeichnete Möglichkeiten zum Kennenlernen interessanter Unternehmen verschiedener Branchen. In den Veranstaltungsreihen Business Insights und Career Talk erhalten Sie Karrieretipps aus erster Hand. Top-Manager gewähren hier regelmäßig persönliche Einblicke in ihren Managementalltag und Personaler informieren Sie über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. VIER PERSONAL SKILLS Für Ihren späteren Erfolg sind neben fundiertem Fachwissen auch Ihr souveräner Auftritt, Kommunikations-Skills und soziale Kompetenzen maßgeblich. Deshalb schult die EMS Ihre persönliche und methodische Kompetenz mit einem vielseitig ausgerichteten Skills Development-Programm. Dabei trainieren wir auch Ihre Führungs- und Entscheidungsfähigkeit. Sie lernen überzeugend zu präsentieren und Mitarbeiter zu begeistern. Interkulturelle Coachings runden das Angebot ab und sorgen dafür, dass Sie überall auf der Welt überzeugend auftreten.

10 HIER SIND DIE 10 BESTEN FÜNF ZUSATZQUALIFIKATIONEN UND ZERTIFIKATE Für Absolventen wird es auf dem Arbeitsmarkt immer wichtiger, sich von Mitbewerbern positiv abzuheben. Die EMS bietet diverse Optionen für Zusatzskills. Beispielsweise Schulungen in SPSS- und SAP-Software, die umfangreiche statistische und grafische Datenanalysen bieten. Fest integriert ist die Vorbereitung auf die weltweit anerkannte Prüfung für Business Englisch, das BEC-Higher der University of Cambridge. Angeboten werden auch extracurriculare Abendkurse aus den Bereichen Fremdsprachen und Professional Development. SECHS BRÜCKEN ZUR KARRIERE Wir bereiten Sie nicht nur fachlich optimal auf Ihre Zukunft vor, sondern begleiten Sie auch mit dem EMS Carerer Service auf Ihrem Weg in die Wirtschaft. So unterstützt die EMS Sie in Ihrem Bewerbungsverfahren und pflegt Kontakt zu Unternehmen der verschiedensten Branchen. Egal ob es um Workshops, Praktika oder die Betreuung einer Abschlussarbeit geht, nutzen Sie unsere Netzwerke, um frühzeitig mit den richtigen Unternehmen in Kontakt zu treten. SIEBEN MODERNSTE TECHNIK Ein Breitband W-Lan-Zugang, PC-Arbeitsplätze, mobile Beamer, Drucker und Scanner sowie Internet- und Netzwerkressourcen sorgen für zeitgemäßes Studieren. Weiterhin profitieren Sie dank eines modernen Campus-Management-Systems von optimierten Kommunikations- und Verwaltungsprozessen. So bietet etwa das Students-Office eine Just-in-Time-Benachrichtigung per SMS, zum Beispiel bei Kurs- oder Raumverschiebungen. ACHT EXZELLENTER SERVICE Individuelle Betreuung und persönlicher Service zeichnen den Studienalltag an der EMS aus. Kompetente und freundliche Mitarbeiter stehen Ihnen bei all Ihren Fragen rund um Bewerbungen, Studium, Prüfungen, Auslandssemester, Praktika, Berufseinstieg, Medien und IT jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. NEUN ANERKANNT UND RENOMMIERT Die EMS ist als wissenschaftliche Management School der CBS staatlich anerkannt. Alle Studiengänge werden im Auftrag des Wissenschaftsrates der Bundesrepublik Deutschland regelmäßig durch die trinationale Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) überprüft. Unsere Abschlüsse genießen bei (inter-) nationalen Unternehmen und Partnerhochschulen ein hohes Ansehen. Im CHE Hochschulranking des ZEIT Studienführers hat die EMS in der Spitzengruppe abgeschnitten. ZEHN FUNDIERT UND KOMPAKT Alle Studiengänge verbinden ein fundiertes Managementstudium mit einer Reihe von Zusatzelementen. So ergibt sich mit der Ausbildung in mindestens einer Fremdsprache, dem Auslandssemester, den integrierten Zusatzzertifikaten sowie den Expertenvorträgen ein vielseitiges Gesamtpaket. Darüber hinaus ist das Studium derart kompakt strukturiert, dass Sie es in der Regelstudienzeit von nur 6 Semestern abschließen.

11 PERSÖNLICHE BETREUUNG SEITE 10/11 ZEHN GUTE GRÜNDE / SERVICE AN DER EMS SERVICE AN DER EMS Wir unterstützen Sie während Ihrer Studienzeit bestmöglich, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Studium konzentrieren. Hier stellen wir Ihnen einige unserer Service-Abteilungen vor. STUDENTS OFFICE Das Students Office der EMS versteht sich als Dienstleistungszentrum für alle Fragen rund um Ihr Studium. Hier erhalten Sie zum Beispiel auch Ausdrucke von Leistungsnachweisen und Zeugnissen, die Sie eventuell für Behörden oder andere Einrichtungen benötigen. Auch wenn Sie eine Bescheinigung benötigen, Ihren Studienausweis abholen möchten oder sonstige Fragen zur Organisation des Studiums an der EMS haben, helfen wir Ihnen schnell und unkompliziert. PRÜFUNGSAMT Im Prüfungsamt geben wir Ihnen Auskunft zu all Ihren Fragen rund um die Prüfungs- und Studienordnung. Wir informieren Sie über die Zusammensetzung des Curriculums und Fragen rund um die Erstellung von Transcripts und Zeugnissen. Wenn Sie an einer anderen Hochschule bereits Leistungen erbracht haben, helfen wir Ihnen gerne dabei, diese für Ihr Studium an der EMS anrechnen zu lassen. CAREER SERVICES Die Abteilung Career Services begleitet Sie in die Berufspraxis. Wir bereiten Sie bei der Praktikums- und Stellensuche mit Blick auf Ihre Qualifikationen und persönlichen Zielsetzungen auf Bewerbungen im In- und Ausland vor. Dazu gehört die Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowie die Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche. Durch den Career Services haben Sie einen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Ihre Karriereplanung. Die Abteilung fungiert zudem als Bindeglied zu Unternehmen, die für Praktika, Nebenjobs oder feste Stellen Studierende, Absolventen oder Young Professionals suchen. INTERNATIONAL OFFICE Ein Auslandssemester ist eine einmalige Gelegenheit, ein neues Land kennenzulernen, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und die Sprachkenntnisse zu verbessern. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einer von über neunzig Partnerhochschulen weltweit zu studieren. Eine intensive Beratung rund um das Thema Auslandssemester erwartet Sie durch die Mitarbeiter unseres International Office. BIBLIOTHEK Der Bestand der kompakten Bibliothek umfasst die studienrelevante wirtschaftswissenschaftliche Literatur, die Sie für die direkte Vorbereitung der Vorlesungen ausleihen können. Außerdem können Sie deutsche und internationale Zeitungen und Zeitschriften in gedruckter Fassung sowie noch viele weitere in elektronischer Form einsehen. Zudem haben Sie online Zugriff auf zahlreiche Datenbanken, die aktuelle Aufsätze, Statistiken anerkannter Institute oder auch E-Books bekannter Verlage jederzeit abrufbar machen.

12 KOMMEN SIE WELTWEIT INS GESPRÄCH SPRACHKOMPETENZ IHRE EINTRITTSKARTE IN DIE WELT Das Bildungskonzept der EMS ist international ausgerichtet. Ein Studium bei uns stattet Sie mit Kenntnissen und Erfahrungen aus, auf die Sie in ausländischen oder international agierenden Unternehmen nicht verzichten können. Nur wer in der Lage ist, in der Konzernsprache sicher zu kommunizieren, kann intensiv mit Kollegen und Kunden zusammenarbeiten und Karrierechancen optimal nutzen. Deshalb arbeiten wir gemeinsam an Ihrer Sprachkompetenz, Ihrem wichtigsten Handwerkszeug für eine reibungslose Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Nationen. Unter Anleitung von Dozenten mit internationalem Hintergrund schulen wir Ihre Sprachkompetenz und vermitteln zudem wertvolle Informationen über die Gepflogenheiten und Mentalitäten in unterschiedlichen Wirtschaftsräumen. In der Wirtschaftswelt sind heutzutage Mitarbeiter gefragt, die über umfangreiche Sprachkenntnisse, insbesondere über ein verhandlungssicheres Business-Englisch verfügen. Neben der akademischen Ausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, international anerkannte Sprachzertifikate wie beispielsweise das Cambridge Business English Certificate (BEC-Higher der Cambridge University) zu erlangen. Über das reguläre Studienprogramm hinaus bietet ein Auslandssemester die Chance, die erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden. Sie können einen Auslandsaufenthalt auch mit einem Praktikum abrunden und so Ihre Sprachkenntnisse in der Praxis erproben und erweitern. Je nach Studiengang ist die Studiensprache anteilsmäßig Englisch. Die internationalen Masterprogramme werden vollständig auf Englisch unterrichtet. Die EMS bietet Ihnen auch Fremdsprachentraining (mit Teilnahmezertifikat) außerhalb des regulären Studienprogramms an.

13 AUSLANDSSTUDIUM SEITE 12/13 INTERNATIONALITÄT / AUSLANDSSTUDIUM Ein Auslandssemester ist eine einmalige Gelegenheit, ein neues Land kennenzulernen, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und Sprachkenntnisse zu verbessern. Die Erfahrung eines Studiums im Ausland ist ein Baustein in Ihrem Lebenslauf, der Sie von der Masse der Bewerber abhebt und bei international agierenden Unternehmen einen entscheidenen Unterschied für Sie machen kann. Ein Auslandsaufenthalt bietet sich auch an, um Freunde aus der ganzen Welt zu gewinnen und ein internationales Netzwerk an Kontakten aufzubauen. Zusätzlich verbessern sich wichtige Soft Skills wie souveränes Auftreten und exzellente Kommunikationsfähigkeiten ganz nebenbei. Sie studieren an einer der über neunzig Partnerhochschulen weltweit (eine Auswahl finden Sie auf S. 14). Das International Office koordiniert den Auswahl- und Bewerbungsprozess und unterstüzt Sie bei der Vorbereitung auf Ihr Auslandssemester. LUCA KERSTNER, IB STUDENT, HAWAII Mein Auslandssemester auf Hawaii war eine einmalige Gelegenheit, meinen persönlichen und fachlichen Horizont zu erweitern. Die Hawaii Pacific University bietet eine breite Auswahl an Business-Kursen. Ausschlaggebend für meine Entscheidung an der HPU zu studieren, war speziell das gute Angebot an Finance und Real Estate Kursen. Somit konnte ich mich in den Bereichen weiterbilden, an denen ich am meisten interessiert bin. Jedoch besteht das Auslandssemester nicht nur aus dem Studium. Viel Zeit verbringt man außerhalb der Universität. Hawaii hat viele Adventures zu bieten, von den verschiedensten Wanderungen bis zum Island-Hopping. Auch interkulturelle Erfahrungen konnte ich sammeln. Ich habe die unterschiedlichsten Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt, mit denen ich nicht nur für die Uni gelernt habe, sondern viel erlebt und unternommen habe. Ich finde, jeder Student sollte ein Auslandssemester absolvieren, denn es ist nicht nur ein weiterer Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung, sondern auch eine unvergessliche Erfahrung. NADJA WIESNER, ICM STUDENTIN, BALI Seit dem ersten Semester habe ich mich auf das kommende Auslandssemester gefreut. Als feststand, dass ich dieses auf Bali verbringen würde, meinten meine Freunde nur Genieß den Urlaub!. Aber Bali ist mehr als nur Sonne, Strand und blaues Meer. Während der 4 Monate, die ich auf der kleinen Insel in Indonesien verbracht habe, habe ich viel von der asiatischen Kultur kennengelernt. An der Uni hatte ich Kurse wie Work and Culture und International Marketing, die wirtschaftswissenschaftliche Themen mit kulturellen Aspekten verbunden haben. Das hat meinen Studiengang International Culture and Management sehr gut ergänzt. Da unser Kurs aus nur aus circa 30 Studierenden bestand, herrschte von Anfang an eine familiäre Stimmung. Die Uni plante auch außerhalb der Vorlesung viele Aktivitäten, zum Beispiel Ausflüge auf benachbarte Inseln. Ich habe während meines Auslandssemesters nicht nur viele neue Erfahrungen gesammelt, sondern auch Freundschaften mit Leuten aus der ganzen Welt geschlossen.

14 DIE EMS PARTNERHOCHSCHULEN ARGENTINIEN UNIVERSIDAD DE CIENCIAS EMPRESARIALES Y SOCIALES (UCES), BUENOS AIRES AUSTRALIEN BOND UNIVERSITY, GOLD COAST LA TROBE UNIVERSITY, MELBOURNE BRASILIEN PONTIFÍCIA UNIVERSIDADE CATÓLICA DO PARANÁ, CURITIBA CHILE UNIVERSIDAD DEL DESAROLLO, SANTIAGO DE CHILE DÄNEMARK INTERNATIONAL BUSINESS ACADEMY, KOLDING FINNLAND TURKU UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES, SALO FRANKREICH ÉCOLE DES DIRIGEANTS & CRÉATEURS D ENTREPRISE (EDC), PARIS ESC TOULOUSE TOULOUSE BUSINESS SCHOOL GROßBRITANNIEN UNIVERSITY OF HERTFORDSHIRE, HATFIELD ROBERT GORDON UNIVERSITY, ABERDEEN INDIEN CHITKARA UNIVERSITY, CHANDIGARH INDONESIEN UNIVERSITAS BINA NUSANTARA, JAKARTA IRLAND DUBLIN BUSINESS SCHOOL ITALIEN UNIVERSITÀ DEGLI STUDI DI VERONA JAPAN KONAN UNIVERSITY, KOBE KANADA QUEEN S UNIVERSITY, SCHOOL OF BUSINESS, KINGSTON VANCOUVER ISLAND UNIVERSITY, NANAIMO KOREA HANYANG UNIVERSITY, SEOUL LITAUEN VILNIUS UNIVERSITY MALAYSIA TAYLOR S UNIVERSITY, KUALA LUMPUR MEXIKO TECNOLÓGICO DE MONTERREY, CAMPUS DE GUADALAJARA NIEDERLANDE FONTYS HOGESCHOLEN, EINDHOVEN UND VENLO MAASTRICHT SCHOOL OF MANAGEMENT NEUSEELAND UNIVERSITY OF OTAGO, DUNEDIN POLEN CRACOW UNIVERSITY OF ECONOMICS PERU UNIVERSIDAD SAN IGNACIO DE LOYOLA, LIMA RUSSLAND PLEKHANOV RUSSIAN UNIVERSITY OF ECONOMICS, MOSCOW SCHWEIZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES, LUCERNE SPANIEN UNIVERSIDAD DE CÁDIZ, JEREZ DE LA FRONTERA COLEGIO UNIVERSITARIO DE ESTUDIOS FINANCIEROS, MADRID UNIVERSIDAD DE HUELVA TAIWAN NATIONAL CHENGCHI UNIVERSITY, TAIPEI TÜRKEI KADIR HAS UNIVERSITY, ISTANBUL USA BAYLOR UNIVERSITY, WACO, TEXAS UNIVERSITY OF COLORADO, COLORADO SPRINGS HAMLINE UNIVERSITY, ST. PAUL ZYPERN INTERCOLLEGE, LIMASSOL

15 SEITE 14/15 PARTNERHOCHSCHULEN MACHEN SIE DIE GANZE WELT ZU IHREM STUDIENORT Ein zentraler Bestandteil der internationalen Ausrichtung der EMS ist der kontinuierliche Ausbau eines Netzwerkes von angesehenen ausländischen Hochschulen. Die Mitarbeiter unseres International Office pflegen das weltweite Netzwerk mit großem Engagement und stellen somit ein optimales und herausragendes Angebot mit vielen Möglichkeiten für ein attraktives Auslandssemester zusammen. Durch verantwortungsvolles Qualitätsmanagement des International Office ist sichergestellt, dass Sie während Ihres Auslandssemesters hochwertige Lehrveranstaltungen besuchen. Bereits im Vorfeld prüft das International Office die zu belegenden Kurse, damit Ihre im Ausland erbrachten Studienleistungen in Deutschland anerkannt werden und Sie keine Studienzeit verlieren. Ihr Auslandsaufenthalt ist eine ideale Gelegenheit, um eine fremde Kultur kennenzulernen, die Sprache zu verbessern und darüber hinaus eine einmalige Erfahrung und persönliche Bereicherung.

16 WIRTSCHAFTSNÄHE ÜBER DEN TELLERRAND GESCHAUT Unsere praxisorientierte Hochschule schafft ein Umfeld, das unseren Absolventen vielseitige Chancen für den Berufseinstieg bietet. Sie haben viele Möglichkeiten, sich Ihr eigenes Business-Netzwerk schon während des Hochschulstudiums aufzubauen. Viele EMS Dozenten sind in Wirtschaftsunternehmen der Region tätig und unterrichten Vorlesungen in Ihren Spezialgebieten. Auch ergänzen sie ihre Lehrveranstaltungen mit Gastvorträgen durch berufliche Kontakte. So erhalten Sie Informationen aus erster Hand. In den regelmäßigen Veranstaltungsreihen Business Insights und Career Talk gewähren Top-Manager und Personaler Einblicke in ihre persönliche Karriere und geben Tipps zu Einstiegsmöglichkeiten in ihren Unternehmen. So durften wir an der EMS unter anderem Top-Manager dieser Firmen begrüßen:

17 EMS STUDENTS ORGANISATION SEITE 16/17 WIRTSCHAFTSKONTAKTE / STUDENTISCHE INITIATIVE STUDIERENDE ENGAGIEREN SICH FÜR IHRE HOCHSCHULE Die Initiative Students Organisation (SO) hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch gemeinsame Projekte und Veranstaltungen die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt unter den Studierenden der EMS zu fördern. Die SO organisiert Freizeit- und Businessveranstaltungen für Studierende aller Studiengänge. Unter anderem organisiert die SO die Semester Opening Party, eine Weihnachtsfeier und viele kleine Veranstaltungen während des Semesters, wie beispielsweise Sportveranstaltungen oder Weinwanderungen in der Region. Jedes Jahr zu Semesterbeginn werden neue Mitglieder in die Students Organisation gewählt, die sich für ihre Kommilitonen einsetzen und neue Ideen in das Hochschulleben einbringen. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig und arbeiten gemeinsam an ihren Projekten. Die Organisation tauscht sich auch mit der Hochschulverwaltung und den Jahrgangssprechern aller Studiengänge aus, um ihre Interessen zu vertreten. So nehmen ihre Mitglieder eine wichtige Rolle in der Entwicklung und Gestaltung der Hochschule ein. In der Students Organisation geht es auch darum, Projekterfahrungen zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen. Das sind Skills, die für die Studierenden vor allem für den späteren Berufseinstieg nützlich sein werden.

18 BUSINESS-VERANSTALTUNGSREIHEN TOP-MANAGER UND PERSONALER VOR ORT BUSINESS INSIGHTS In der Veranstaltungsreihe Business Insights von Prof. Dr. Ronny A. Fürst in Kooperation mit dem icgrowth Institut lassen erfolgreiche Manager und einflussreiche Persönlichkeiten Studierende der EMS an ihren Erfahrungen teilhaben. So erläuterte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts (S. 19), neben den spezifischen Aufgabenbereichen seiner Behörde auch kartellrechtliches Vorgehen und Maßnahmen gegenüber Konzernen, z.b. bei vertikalen Preisabsprachen. Bernd Bothe, vielfach nachgefragter Aufsichtsrat und ehemaliger Metro-Vorstand, erlaubte persönliche Insights in den internationalen Handel. Professor Dr. Dr. h.c. Claus Köhler, ehemals im Direktorium der Deutschen Bundesbank und im Rat der fünf Wirtschaftsweisen, gewährte volkswirtschaftliche Einsichten in die Finanzkrise. Christian Massmann, Geschäftsführer von ZDF Digital, beleuchtete den digitalen Wandel der internationalen Medienbranche. Darüber hinaus durften wir in der Vergangenheit unter anderem hochrangige Vertreter der folgenden Firmen begrüßen: DB Schenker Rail Deutschland AG, Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e. V., Boehringer Ingelheim, Danone, Freixenet, Galeria Kaufhof, Grohe, KPMG, McKinsey & Company, Schwarzkopf, Siemens, Thomas Cook. Die offene Diskussionsrunde im Anschluss an den Vortrag bietet eine besondere Möglichkeit für einen interaktiven Erfahrungsaustausch zwischen Zuhörern und Referenten. CAREER TALK Stellvertretender Standortleiter und Professor für General Management, Prof. Dr. Florian Hummel, initiiert das Networking Event Career Talk. Das Programm ist fester Bestandteil des Studiums an der European Management School. Die Vortragsreihe gibt allen Studierenden die Möglichkeit, Personalverantwortliche von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen kennenzulernen und über Einstiegs- und Karriereoptionen der jeweiligen Firmen detaillierte Auskünfte und Insights zu erhalten. Hieraus entstehen interessante Kontakte für Praktika, Werkstudententätigkeiten oder den späteren Berufseinstieg. So dient der Career Talk als ein Baustein für das persönliche Business-Netzwerk. Stefan Max Stolle, Franchise-Manager beim erfolgreichen Pizzalieferservice Joey s Pizza Service, gab den Studierenden der EMS Einblicke in das Management von modernen Franchisesystemen. Marketingleiterin Petra Ahlendorf und Personalleiterin Elke Stümpfel vom Hygieneartikelhersteller Kimberly-Clark vermittelten wertvolle Ratschläge für den Berufseinstieg und stellten die Markenstrategie des internationalen Unternehmens vor. Clemens Groche, Gründer der Startups Musclebox (E-Commerce) und Videoboost (Videoproduktion), erklärte den Weg zu einem erfolgreichen Startup. Juliane Safran, Human Resources Manager vom Hyatt Regency Mainz, stellte die Hotelkette vor und gab Ratschläge zum Berufseinstieg im Unternehmen, dass sich zu einem der Worlds Best Multinational Workplaces 2014 zählen darf.

19 SEITE 18/19 BUSINESS INSIGHTS / CAREER TALK

20

21 STUDIUM IN MAINZ SEITE 20/21 STANDORT MAINZ LEBHAFTE STUDENTENSTADT & ATTRAKTIVER WIRTSCHAFTSSTANDORT Johannes Gutenberg, die Mainzer Fastnacht, ZDF. Das sind vielleicht die ersten Gedanken, die Sie haben, wenn Sie Mainz hören. Dabei ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz auch eine bunte, vielfältige Studentenstadt, in der es sich wunderbar leben und lernen lässt. LEBEN IN MAINZ Die Landeshauptstadt hat circa Einwohner, davon Studierende verschiedener Hochschulen. Die Innenstadt ist überschaubar und zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln sind die wichtigsten Punkte sehr schnell zu erreichen. In der malerischen Mainzer Altstadt sowie der lebhaften Neustadt finden sich diverse Kneipen, Weinstuben und Cocktailbars oft mit speziellen Studentenangeboten in denen Sie Ihren Tag ausklingen lassen können. Wenn Sie danach noch weiterziehen möchten, haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Clubs. Es ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. Daneben gibt es in Mainz auch eine große Auswahl an Konzerten aller Art sowie Aufführungen des Staatstheaters und verschiedener Kleinkunsttheater. Tagsüber können Sie Ihre freie Zeit in den unzähligen Mainzer Cafés verbringen. Die FAZ zog sogar einen Vergleich zum pulsierenden Berlin und sprach in diesem Zusammenhang vom Friedrichshainer Flair. Im Sommer laden die Wiesenflächen der Rhein-Promenade sowie einige Strandbars zum ausgiebigen Sonnenbaden, Grillen, Beachvolleyball und Erholen ein. Ein Großereignis ist natürlich die Mainzer Fastnacht. Am Rosenmontag strömen über eine halbe Million Menschen in die Stadt. STUDENTENLEBEN AN DER EMS Sie erkunden das vielfältige Angebot in Mainz natürlich nicht alleine. Die kleinen Lerngruppen sowie von der EMS organisierte Aktivitäten ermöglichen es Ihnen, in kürzester Zeit neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Bei Events wie der Semestereröffnungsfeier oder Sportaktivitäten lernen Sie leicht Ihre Kommilitonen kennen. Es gibt auch etliche Optionen für studentisches Engagement. Studierende aller Semester und Studiengänge sind in der Students Organisation vertreten, jeder Jahrgang wählt einen Jahrgangssprecher und Sie können die EMS bei Bildungsmessen und internen Veranstaltungen unterstützen. Es gilt: Wer eine überschaubare Hochschule sucht und intensive Betreuung sowie eine persönliche Atmosphäre schätzt, ist an der EMS sehr gut aufgehoben. KARRIERE IM RHEIN-MAIN-GEBIET Auch für den ernsteren Teil des Studentenlebens bietet Mainz viele Möglichkeiten: Zum Jobben, für Praktika und den Berufseinstieg macht sich die Nähe der EMS zur Wirtschaft und den Metropolen Frankfurt am Main, Wiesbaden sowie Darmstadt bezahlt. Neben einer Vielzahl von Funk- und Fernsehsendern (z.b. ZDF und SWR) haben international tätige Unternehmen wie Opel, Schott oder Böhringer Ingelheim ihren Firmensitz in der Region. Zahlreiche Unternehmen und Industriebetriebe suchen ständig nach Nachwuchskräften, die ihre Zukunft erfolgreich gestalten wollen. In Mainz studieren heißt Abwechslung und Spaß erleben und sich gleichzeitig auf eine spannende Karriere vorbereiten. Überzeugen Sie sich selbst!

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

International Sport & Event Management (M.A.)

International Sport & Event Management (M.A.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen International Sport & Event Management (M.A.) Sport Governance, Sport Finance & Sport Organization Corporate, Exhibition & Congress Events Marketing Planning, Marketing

Mehr

Start your international career. Bachelorstudiengänge

Start your international career. Bachelorstudiengänge Start your international career Bachelorstudiengänge start your international career Inhalt seite 2/3 INHALT Die Bachelorstudiengänge auf einen Blick 04 Wer wir sind 06 Programmportfolio der CBS 07 Zehn

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Wirtschaftspsychologie Doppelabschluss: Bachelor of Arts britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium = 2 Abschlüsse

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos : SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de Der Studiengang BWL-International Business www.dhbw-heidenheim.de Das reguläre Studium: 2 Das duale Studium an der DHBW: 6 x 12 Wochen wissenschaftliches Studium 6 x 12 Wochen berufspraktische Ausbildung

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei.

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. ... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. Das duale Master-Studienprogramm bei ALDI SÜD. ihr einstieg in die managementkarriere. Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de 2 Weniger Vorurteile. Warum

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Internationales Management Doppelabschluss: Bachelor of Arts britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium = 2 Abschlüsse

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing.

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. So kommt die Karriere ins Rollen: Doppelter Schwung für schnellen Erfolg. Masterabschluss für Bachelor-Absolventen mit Berufserfahrung

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W+S: Zum Wintersemester

Mehr

Bachelor in General Management Part-time. EBS Open Day 02.03.2013

Bachelor in General Management Part-time. EBS Open Day 02.03.2013 Bachelor in General Management Part-time EBS Open Day 02.03.2013 Agenda 1 Das Bachelor-Programm in General Management: Vorteile 2 Der Part-time Bachelor: Aufbau und Struktur 3 Die didaktischen Instrumente:

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

Master / Bachelor Management International

Master / Bachelor Management International Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master / Bachelor Management International Deutsch-Französischer Studiengang B.A./M.A.

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Master Political Economy of European Integration

Master Political Economy of European Integration Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Political Economy of European Integration Akkreditiert durch Political Economy

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Am Anfang war der Mensch

Am Anfang war der Mensch INTERKULTURELLE WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE Am Anfang war der Mensch Wir leben in einer Zeit der Internationalisierung und Globalisierung all unserer Lebensbereiche. Somit gewinnt die Fähigkeit, Menschen anderer

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Internationale Ausrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Italienisches Doppelabschlussprogramm BA Wirtschaftswissenschaften (Neapel) Europaweit: ERASMUS+ Weltweit: China, Mexiko, Russland,

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT in Kooperation mit MACQUARIE UNIVERSITY SYDNEY (AUSTRALIA) DIVISION OF ECONOMICS AND FINANCIAL STUDIES Studienordnung für den

Mehr

MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL

MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL WWW.CBS.DE MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL ACADEMIC EXCELLENCE COLOGNE BUSINESS SCHOOL WER WIR SIND DIE COLOGNE BUSINESS SCHOOL Seit Beginn der 1993 gegründeten Cologne Business School

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Journalism & Business Communication (B.A.)

Journalism & Business Communication (B.A.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen Journalism & Business Communication (B.A.) Journalismus & Unternehmenskommunikation Print, Radio, TV & Online Public Relations & Unternehmenskommunikation Crossmediale

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Take the next step. Masterstudiengänge

Take the next step. Masterstudiengänge Take the next step Masterstudiengänge seite 2/3 Take the next step Master of arts INTErnational business Master of arts INTErnational Culture and Management Master of arts international tourism management

Mehr

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA PRESSEMITTEILUNG Informationsabend der AMA Academy for Management Assistants Lippstadt und der IBS International Business School Lippstadt am Mittwoch 8. Juni um 18 Uhr Die Studienleitung der AMA Lippstadt

Mehr

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Die Wege nach oben stehen offen Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Das Studium an der Dualen Hochschule und die IBM Deutschland als Ausbildungspartner IBM Corporation 2009 Agenda Wissenswertes

Mehr

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.)

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) by Our Master Your Future Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Faculty of Economics

Mehr

Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin

Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time)

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time) Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time) Stand: 01. April 2015 Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit 19 Abs. 1 Satz 2 Nr. 9 des

Mehr

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern!

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Berlin, 03.Februar 2007 Bankakademie HfB 1 Unsere HfB - Historie 1990 Gründung

Mehr

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus.

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus. Karlshochschule International University Daten & Fakten seit 2005 staatlich anerkannt vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg alle Studiengänge (acht Bachelor, ein Master) akkreditiert von der FIBAA

Mehr

Doppel-Masterprogramm

Doppel-Masterprogramm Lehrstuhl für Industriebetriebslehre Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät International Day am 9. November 2010 Doppel-Masterprogramm

Mehr

Master of Arts (M.A.) International Management

Master of Arts (M.A.) International Management Master of Arts (M.A.) International Management Unternehmensführung aus internationaler Perspektive M.A. International Management Telefonkonferenzen mit Teammitgliedern in Frankreich und Großbritannien,

Mehr

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.)

Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung (M.Sc.) by Your Future Our Master Warum Marktorientierte Unternehmensführung? Argumente für das Studium Vernetzung mit konkreten Praxisinhalten Befähigt

Mehr