berufsbegleitend individuell f lexibel Modulares Bildungsangebot der Zukun sakademie Mostviertel Einzelmodule Akademische Lehrgänge Master-Lehrgänge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "berufsbegleitend individuell f lexibel Modulares Bildungsangebot der Zukun sakademie Mostviertel Einzelmodule Akademische Lehrgänge Master-Lehrgänge"

Transkript

1 berufsbegleitend individuell f lexibel Modulares Bildungsangebot der Zukun sakademie Mostviertel Einzelmodule Akademische Lehrgänge Master-Lehrgänge Ausgabe 2

2 Vom Einzelmodul zum Masterabschluss M Die Zukun sakademie bietet zur Weiterbildung ein breites Spektrum der wich gsten Managemen hemen in Form von Einzelmodulen an. Jedes Modul kann für sich einzeln gebucht werden, ermöglicht in unterschiedlicher Kombina on aber auch die Erreichung eines Masterabschlusses oder akademischen Zer fikates. Flexibilität in Ihrer individuellen Weiterbildung! Idealerweise absolvieren Sie Ihre geplante Bildungsmaßnahme in einem Stück. Manchmal kann aber aus beruflichen oder privaten Gründen auch eine Pause gefordert sein. Das modulare Konzept lässt diese Flexibilität zu, und die regelmäßige Wiederholung der Module ermöglicht es, Ihren individuellen Weg zu gehen. Kurz & bündig Au au 8 Einzelmodule akademische Lehrgänge 2 Master-Lehrgänge. Informieren Sie sich detailliert zu Inhalt, Au au und Organisa on bei den Einzelbeschreibungen in der Broschüre. Zugangsvoraussetzungen Je nach Angebot sind die Zugangsvoraussetzungen unterschiedlich Details dazu finden Sie in den Einzelbeschreibungen auf den nächsten Seiten. Für die Einzelmodule gibt es grundsätzlich keine Zugangsbeschränkung. Für Fragen steht Ihnen das ZAM-Team gern zur Verfügung. Veranstaltungsorte Wir bringen die Ausbildung in Ihre Nähe, denn Zeit ist ein knappes Gut und Anfahrtszeiten können beachtliche Ausmaße annehmen und auch teuer werden. Daher werden unsere Lehrgänge regional und nah beim Kunden angeboten und durchgeführt. Koopera onspartner Alle akademischen oder Masterlehrgänge werden mit Universitäts- oder FH-Partnern durchgeführt. Bei der Auswahl unserer Partner legen wir besonderen Wert auf Kompetenz, Verlässlichkeit, Erfahrung und Reputa on. Referenten Jedes Modul und jeder Lehrgang steht unter der fachlichen Leitung ausgewählter Experten. Unsere Referenten kommen aus Lehre, Forschung und Wirtscha oder verfügen über Top-Bewertungen und exzellentes Know-how in ihren Fachbereichen. Förderungen Die Zukun sakademie Mostviertel ist zer fizierter Bildungsanbieter. Für Informa onen zu aktuellen Bildungsförderungen informieren wir Sie gern persönlich. Beratung und Informa on Für ver efende Informa onen zu Organisa on, Au au und Inhalt der Lehrgänge bieten wir regelmäßig Informa onsabende an. Darüber hinaus steht das Team der Zukun sakademie persönlich für ein individuelles Beratungsgespräch zu Ihrer Verfügung. Anmeldefristen: Einzelmodule: 10 Werktage vor Star ermin Akademische Lehrgänge: 20 Werktage vor Star ermin Masterlehrgänge: 0 Werktage vor Star ermin Zukunftsakademie Mostviertel Franz-Kollmann-Straße 4 00 Amstetten T: +4 (0) E: 2

3 Die Inhalte im Überblick: Einzelmodule: M Innova onsmanagement Markt Technologiemanagement Best Innova on Prac ces Sales Management 1 Sales Management 2 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite 7 Seite 7 Inhouse Training Seite 7 Akademische Lehrgänge: M Innova onsmanagement und Wirtscha und Führung und Führung Sales Management Seite 9 Seite 9 Seite 10 Seite 10 Seite 11 Master-Lehrgänge: M Produk ons- und Technologiemanagement MSc Sales- und Innova onsmanagement MBA Seite 1 Seite 14 M Überblick modulares Bildungsangebot Seite 1 In der Broschüre verwendete Abkürzung: (European Credit Transfer and Accumula on System) macht Leistungen von Studierenden im europäischen Hochschulraum vergleich- und anrechenbar. Dies ist möglich durch den Erwerb von Leistungspunkten ( Punkte), die beim jeweiligen Angebot angeführt sind.

4 Sie sind auf der Suche nach berufsbegleitender Weiterbildung zu folgenden Kompetenzfeldern? Innova onsmanagement Technologiemanagement Sales Management ie Zukun sakademie bietet mit acht Modulen ein umfassendes Spektrum an verschiedenen Manage- Dmen hemen. Jedes Modul kann für sich gebucht werden, ermöglicht in au auender Kombina on aber auch die Erreichung eines Masterabschlusses oder akademischen Zer fikates. 4

5 Innova onsmanagement Markt Einzelmodule Die Teilnehmer erwerben ein umfassendes Verständnis für Innova onsmanagement und können die verschiedenen Dimensionen eines Innova onsmanagementsystems unterscheiden. Sie lernen Werkzeuge und Methoden zur erfolgreichen Einführung von Innova onsmanagement in einer Organisa on kennen und diese über Projektarbeiten prak sch anwenden. Modulleitung: Dr. Andrea Grimm Star ermin 201: 1. Februar Star ermin 2017: 17. Februar Dauer und Umfang: 14 Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: Innova onsmanagement Masterlehrgang: Sales- und Innova onsmanagement MBA Technologiemanagement Das Modul vermi elt die grundlegenden Zusammenhänge und Erklärungsansätze des Technologiemanagements. Sie lernen Modelle und Methoden zur Entwicklung und Einführung von Technologiestrategien kennen und erwerben das Wissen, Technologien rich g zu bewerten. Darüber hinaus werden Methoden der Technologiefrüherkennung und des Technologie-Roadmappings ebenso vermi elt wie Patent- und Risikomanagement. Modulleitung: Dr. Gerhard Drexler Star ermin 201: 9. Oktober Star ermin 2017: 1. Oktober Dauer und Umfang: Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: Innova onsmanagement Masterlehrgang: Produk ons- und Technologiemanagement MSc Best Innova on Prac ces Die Best Innova on Prac ces ermöglichen einen ganz persönlichen Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Führungskrä en und Prak kern aus dem Innova onsmanagement, Forschung und Entwicklung. Der Besuch von acht ausgewählten Unternehmen alle Innova onsführer aus OÖ, NÖ und Wien ermöglicht einen Einblick in die gelebte Praxis erfolgreichen Innova onsmanagements. Modulleitung: DI Gerald Steinwender Star ermin 201: 22. Oktober Star ermin 2017: 19. Oktober Dauer und Umfang: 4 Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR 40.- zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: Innova onsmanagement Masterlehrgang: Produk ons- und Technologiemanagement MSc

6 Die Vorbereitung der Teilnehmer auf zukün ige Führungsaufgaben ist Ziel dieses Moduls. Wissen zu Qualitäts- und Projektmanagement sowie der Steuerung von Prozessen wird ebenso vermi elt wie Managementgrundlagen, Elemente aus dem HR-Management und der Organisa onsentwicklung. Das Erkennen der eigenen Führungspersönlichkeit und die prak sche Vermi lung von Führungswerkzeugen komple eren das Angebot. Modulleitung: DI Michael Korner Star ermin 2014: 19. September Star ermin 20: 2. September Dauer und Umfang: 18 Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Human Wahlfach Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: und Führung Akademischer Lehrgang: und Führung Masterlehrgang: Produk ons- und Technologiemanagement MSc Masterlehrgang: Sales- und Innova onsmanagement MBA Lernziel des Modules ist es, Wissen zu wirtscha lichen Rahmenbedingungen und rechtlichen Grundlagen zu vermi eln, innerhalb derer Unternehmen tä g sind. Rechnungswesen und Controlling sind in diesem Zusammenhang entscheidende Aspekte, um den wirtscha lichen Erfolg zu definieren und nach außen zu kommunizieren. Methodenkompetenz zur Entscheidungsfindung und der prak sche Zugang durch Businessplanning und Simula on eines Unternehmens runden dieses Modul ab. Modulleitung: Mag. (FH) Erwin Graf Star ermin 2014: 17. Oktober Star ermin 20: 21. Oktober Dauer und Umfang: Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: und Wirtscha Akademischer Lehrgang: und Führung Masterlehrgang: Produk ons- und Technologiemanagement MSc Die Inhalte dieses Moduls konzentrieren sich neben der Planung und Steuerung der Produk on auf das Thema Performance Management und daraus abgeleitete Op - mierungspoten ale. Innova ve Fer gungstechniken, Lean Produc on Management und Produk onslogis k sind ebenso Bestandteil des Lehrplanes wie Sta s k als notwendiges Instrument für die Organisa on, Planung und Entscheidungsfindung. Die TeilnehmerInnen werden in die Lage versetzt, die Leistungsfähigkeit der Produk on zu ermi eln, zu bewerten und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Modulleitung: DI Dr. Konrad Pfadenhauer Star ermin 2014:. September Star ermin 20: 9. September Dauer und Umfang: 24 Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR.00.- zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: und Wirtscha Akademischer Lehrgang: und Führung Masterlehrgang: Produk ons- und Technologiemanagement MSc

7 Einzelmodule Sales Management 1 Neben Wissen zu Verkaufspsychologie, Menschenkenntnis und Kundentypologien lernen Sie die Grundlagen des professionellen Produkt- und Dienstleistungsverkaufs kennen und anwenden. Formen und Nutzen von CRM im Unternehmen sowie die Entwicklung von Kundenbetreuungsstrategien stehen neben ak vitätsorien erter Verkaufssteuerung ebenfalls am Lehrplan dieses Moduls. Modulleitung: Prof.(FH) Mag. Dr. Karl Pinczolits Star ermin 2014: 29. August Star ermin 20: 2. September Dauer und Umfang: Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Management CRM Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: Sales Management Masterlehrgang: Sales- und Innova onsmanagement MBA Sales Management 2 Der professionelle Umgang mit Reklama onen und Beschwerden wird in diesem Modul ebenso erlernt wie die Anwendung von Planungs- und Steuerungsmethoden im Vertrieb und Verkauf. Die Teilnehmer werden im Umgang mit projekt- und prozessorien erten Planungs- und Steuerungswerkzeugen geschult und bauen ihre individuelle soziale Verkaufskompetenz auf. Das Führen von Preisverhandlungen und das Verhandeln mit TOP-Entscheidern sind zusätzlich wich ge Lehrinhalte. Reklama ons- und Beschwerdekultur Verkaufsplanung / Zeitmanagement Selbststeuerung Verkaufstraining III: Beratungsverkauf Selbstkompetenz und soziale Kompetenz Verkaufstraining IV: Verkaufen an TOP-Entscheider Präsenta onstechnik Verkaufen an eine Gruppe Modulleitung: Prof.(FH) Mag. Dr. Karl Pinczolits Star ermin 201: 27. Februar Star ermin 2017:. März Dauer und Umfang: Präsenztage Abschluss: Teilnahmezer fikat Teilnahmegebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Inhalte dieses Einzelmoduls sind auch Bestandteil in folgenden Lehrgängen: Akademischer Lehrgang: Sales Management Masterlehrgang: Sales- und Innova onsmanagement MBA Inhouse Training individuell abges mmte Seminare für Ihr Unternehmen Wissen on the road Sie haben einen konkreten Bildungsbedarf in Ihrem Unternehmen? Die angeführten Managemen hemen unserer Einzelmodule s mmen wir gern auf Ihren spezifischen unternehmerischen Bedarf ab. Ihre Mitarbeiter erhalten so Kompetenzen und Wissen zielgerichtet und punktgenau vermi elt. Nach erfolgter Bedarfsabs mmung in einem Erstgespräch erstellen wir Ihnen gerne Ihr maßgeschneidertes Angebot. Das ZAM-Angebot steht für: Inhaltliche Anpassung der Themen an den Bedarf des Unternehmens Zeitliche Flexibilität in der Durchführung Vertraulicher Umgang zwischen den Partnern Überprü e Zielerreichung durch Feedback-Gespräche und Evaluierung 7

8 Sie interessieren sich für modular aufgebaute, berufsbegleitende akademische Lehrgänge? Innova onsmanagement und Wirtscha und Führung und Führung Sales Management ie Zukun sakademie Mostviertel gibt Ihnen die Möglichkeit, einzelne, in sich abgeschlossene DWeiterbildungsmodule zu einem von fünf akademischen Lehrgängen zu kombinieren. Eine ideale Chance, wenn man nach einem ersten Weiterbildungsmodul Lust auf mehr bekommen hat und ein akademisches Zer fikat erwerben möchte. 8

9 Akademische Lehrgänge Innova onsmanagement IM Modul Summe Bezeichnung Innova onsmanagement Markt Innova onsprojekt Technologiemanagement Best Innova on Prac ces Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 Innova onsmanagement Neben dem umfassenden Verständnis für Innova onsmanagement lernen die Teilnehmer alle wich gen Innova onsprak ken und die Werkzeuge erfolgreichen Innova onsmanagements kennen und anwenden. Markterfordernisse und Kundenbedürfnisse sichtbar zu machen und Technologien umfassend zu managen stehen dabei ebenso im Fokus wie der direkte Austausch mit Prak kern erfolgreicher Innova onsführer am Markt. Über das Innova onsprojekt gelingt die direkte Umsetzung des Erlernten in die Praxis. Zielgruppe: Alle am Innova onsprozess im Unternehmen beteiligten Mitarbeiter, Projektleiter und Führungskrä e Lehrgangsleitung: Dr. Andrea Grimm Star ermin 201: 1. Februar Star ermin 2017: 17. Februar Dauer und Umfang: 2 Semester, 0 2 Präsenztage Abschluss: Akademisch geprü er Innova onsmanager / geprü e Innova onsmanagerin Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Aufnahmekriterien: Matura und 2 Jahre Berufserfahrung oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung. und Wirtscha PW Modul 9 10 Summe Bezeichnung Projektarbeit zu M oder M Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 und Wirtscha Ausbildungsziel ist es, Prak kern aus Unternehmen das notwendige Rüstzeug für intelligentes, innova ve Fer gungstechniken und eine schlanke Produk on zu vermi eln. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, aus dem Wissen um die organisatorischen und fachlichen Zusammenhänge in der Produk on deren Leistungsfähigkeit zu ermi eln, diese zu bewerten und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Ergänzt um das Wissen zu wirtscha lichen Rahmenbedingungen sowie rechtlichen Grundlagen lernen die Teilnehmer, den wirtscha lichen Erfolg des Unternehmens zu definieren und zu kommunizieren. Zielgruppe: Mitarbeiter aus Produk on, Technik, Produktmanagement und Entwicklung mit wirtscha licher Verantwortung Zielgruppe: sowie Mitarbeiter von Fer gungsbetrieben aus dem kaufmännischen Bereich oder Controlling Lehrgangsleitung: DI Dr.techn. Franz Fidler Star ermin 2014:. September Star ermin 20: 9. September Dauer und Umfang: 2 Semester, 0 40 Präsenztage Abschluss: Akademischer Experte/Akademische Exper n Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Aufnahmekriterien: Matura und 2 Jahre Berufserfahrung oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung. 9

10 und Führung PF Modul 9 11 Summe Bezeichnung Projektarbeit zu M oder M Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 und Führung Die Teilnehmer werden in diesem Lehrgang in den Bereichen Planung, Steuerung und Op mierung der Produk on ausgebildet. Sie sollen in die Lage versetzt werden, aus dem Wissen um die organisatorischen und fachlichen Zusammenhänge in der Produk on die Leistungsfähigkeit dieser selbst zu ermi eln, zu bewerten und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Die Vorbereitung auf zukün ige Führungsaufgaben durch das Entwickeln der persönlichen Management- und Führungskompetenz ergänzt das Angebot, unterstützt durch Wissen zu Organisa onsentwicklung und HR-Management. Zielgruppe: Mitarbeiter aus Produk on, Technik und Entwicklung mit Führungsaufgaben Lehrgangsleitung: DI Dr.techn. Franz Fidler Star ermin 2014:. September Star ermin 20: 9. September Dauer und Umfang: 2 Semester, 0 42 Präsenztage Abschluss: Akademischer Experte/Akademische Exper n Teilnahmegebühr: EUR.10.- pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Aufnahmekriterien: Matura und 2 Jahre Berufserfahrung oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung. und Führung WF Modul 7 Summe Bezeichnung Projektarbeit zu M oder M Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 und Führung Das Wissen zu wirtscha lichen Rahmenbedingungen, rechtlichen Grundlagen und kostenrelevanten Faktoren in einem Unternehmen steht im Fokus dieses Lehrganges. Die Vorbereitung der Teilnehmer auf zukün ige Führungsaufgaben durch das Entwickeln der persönlichen Management- und Führungskompetenz ergänzt das Angebot. Abgerundet werden die Lehrinhalte durch den Wissenstransfer zu Organisa onsentwicklung und HR-Management. Zielgruppe: Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen mit zukün igen Führungsaufgaben in wirtscha lichen Zielgruppe: Verantwortungsbereichen Lehrgangsleitung: DI Dr.techn. Franz Fidler Star ermin 2014: 19. September Star ermin 20: 2. September Dauer und Umfang: 2 Semester, 0 4 Präsenztage Abschluss: Akademischer Experte/Akademische Exper n Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Aufnahmekriterien: Matura und 2 Jahre Berufserfahrung oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung. 10

11 Akademische Lehrgänge Sales Management SM Modul 14 1 Summe Bezeichnung Sales Management 1 Projektarbeit Sales Management Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 Sales Management Der Lehrgang vermi elt professionelle Werkzeuge und Strategien für die herausfordernde Tä gkeit im Verkauf/Vertrieb und setzt Akzente zur Stärkung und Weiterentwicklung der Vertriebspersönlichkeit. Das Wissen um Kundentypologien, Verkaufsstrategien und Verhandlungsmanagement wird gefes gt, die Verkaufskompetenz ver e und die Kundenprofitabilität erhöht. Die wich gsten Elemente des Kundenbeziehungsmanagements und der strategischen Kundenbetreuung werden vermi elt. Prak sche Übungen und Training stärken die Persönlichkeit und erhöhen die Selbstkompetenz. Zielgruppe: Verkaufs- und Vertriebsmitarbeiter, Techniker mit Kundenkontakt, Außendienstmitarbeiter und Zielgruppe: Verantwortliche aus dem Branchen- und Produktmarke ng Lehrgangsleitung: Prof.(FH) Mag. Dr. Karl Pinczolits Star ermin 2014: 29. August Star ermin 20: 2. September Dauer und Umfang: 2 Semester, 0 24 Präsenztage Abschluss: Akademisch geprü er Salesmanager / geprü e Salesmanagerin Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR zzgl. 20 % MwSt. Aufnahmekriterien: Matura und 2 Jahre Berufserfahrung oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung. Infopoint Sie wollen sich für ein einen Lehrgang oder ein Einzelmodul anmelden oder einfach nur ver efende Informa onen? Nutzen Sie den elektronischen Weg über unsere Webseite: sakademie.or.at/weiterbildung Fordern Sie nähere Informa onen zum Angebot Ihres Interesses an unter: zukun Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin mit dem ZAM-Team: Rufen Sie die gewünschten Infos mi els nebenstehendem QR-Code mit dem Mobiltelefon ab: 11

12 Sie möchten zeitlich ganz flexibel, berufsbegleitend einen Masterabschluss machen? Produk ons- und Technologiemanagement MSc Sales- und Innova onsmanagement MBA as innova ve Modulsystem gibt Ihnen die Chance, zei lexibel und berufsbegleitend einen akade- Dmischen Titel Master of Science oder Master of Business Administra on zu erwerben. Dank der regelmäßigen wiederholten Abhaltung einzelner Module können Sie Ihr Studium an Ihre beruflichen und zeitlichen Möglichkeiten anpassen. Eventuelle berufs- oder familienbedingte "Zwangspausen" sind so kein Hindernis auf Ihrem Weg zum Masterabschluss.

13 Master-Lehrgänge Produk ons- und Technologiemanagement MSc PTM Modul Summe Bezeichnung Technologiemanagement Best Innova on Prac ces Projektarbeit zu M oder M9 Projektarbeit zu M oder M Masterthesis Semester / berufsbegleitend Master of Science MSc 0 Produk ons- und Technologiemanagement Der Lehrgang für Produk ons- und Technologiemanagement richtet sich an Führungskrä e und poten elle Führungskrä e, zu deren Aufgaben die strategische Entwicklung, die Produk onsplanung und -steuerung, die Prozessop mierung und die erfolgreiche Projektumsetzung gleichermaßen zählen. Neben einer fachtechnischen Ausbildung erhalten die Teilnehmer umfassende wirtscha liche Kompetenzen und Managemen ähigkeiten vermi elt. Die technische Schwerpunktsetzung baut auf mathema sch, natur- und ingenieurwissenscha lichen Grundlagen auf und vermi elt Wissen zu neuesten Technologien. Mit dem Know-how zu Planung und Steuerung der Produk on (strategisch, tak sch, opera v) und zu Performance Management sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, aus den organisatorischen und fachlichen Zusammenhängen in der Produk on heraus die Leistungsfähigkeit selbst zu ermi eln, zu bewerten und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Darüber hinaus wird die Bedeutung von Qualitätsmanagement-Systemen als Steuerungs- und Führungswerkzeug vermi elt. Die Fähigkeiten für die erfolgreiche Führung von Unternehmen und Projekten wird in den betriebswirtscha lichen und managementorien erten Fächern anwendungsbezogen vermi elt. Zur Stärkung der sozialen Kompetenzen wird Wert auf projektbezogene Teamarbeit gelegt. Als Entscheidungsträger verfügt der Absolvent über eine umfassende Ausbildung in den Bereichen der Unternehmensführung, im Qualitäts- sowie im Projektmanagement. Der Masterlehrgang wird berufsbegleitend angeboten und umfasst 4 Semester mit 0 Punkten. Individuelle Wahlmöglichkeiten für Studierende bestehen in der Wahl der praxisrelevanten Themen der Projektarbeiten. In diesen wird das theore sche Grundwissen in Form von problem based learning angewandt anhand aktueller Problemstellungen und Forschungsfragen ver e. Wissenscha liche Leitung: DI Dr.techn. Franz Fidler Star ermin 2014:. September Star ermin 20: 9. September Abschluss: Master of Science MSc Studiendauer: 4 Semester, 0 ETCS Organisa onsform: Berufsbegleitend Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR 20.- zzgl. 20 % MwSt. Zugangsvoraussetzungen: Ein interna onal anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss (zumindest Bachelor) und eine zumindest zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder Eine gleichzuhaltende Eignung (Matura und mindestens Jahre Berufserfahrung im Managementbereich). Die Entscheidung zur Aufnahme obliegt der wissenscha lichen Leitung. Perspek ven für Absolventen bestehen insbesondere in den Bereichen: Unternehmensführung Produk onsleitung Assistenz der technischen Geschä sleitung in den Bereichen: - Projektmanagement - Strategische Planung - Technologiemanagement - Prozessmanagement - Produkt- und Entwicklungsmanagement 1

14 Master-Lehrgänge Sales- und Innova onsmanagement MBA SIM Modul Summe Bezeichnung Innova onsmanagement Markt Innova onsprojekt Sales Management 1 Projektarbeit Sales Sales Management 2 Angewandte Vertriebsforschung Masterthesis Semester / berufsbegleitend Master of Business Administra on MBA 0 Sales- und Innova onsmanagement Mit dem Master-Lehrgang zur Weiterbildung für Sales- und Innova onsmanagement richten wir uns an Führungskrä e und kün ige Führungskrä e im Vertrieb, die nach dem Studium in der Lage sind, Führungs- und Planungsaufgaben selbständig zu übernehmen und damit verbundene Veränderungs- und Op mierungsprozesse im Unternehmen zu steuern. Das 4-semestrige Masterstudium Sales- und Innova onsmanagement wird berufsbegleitend angeboten und ist in geblockter Form studierbar. Die zentralen Studienmodule verteilen sich über mehrere Semester, um die Implemen erung des Wissens zu op mieren. Die Teilnehmer erlernen Fach- und Methodenwissen im Vertrieb und Verkauf und trainieren ihre sozialen Fähigkeiten, indem sie ihre individuelle Vertriebspersönlichkeit entwickeln. In Kombina on mit Innova onsmanagement und einer klassischen Führungsausbildung wird der Horizont der Teilnehmer über den klassischen Vertrieb hinaus erweitert. Mit dem Wissen zu den wich gsten Innova onsprak ken und den Werkzeugen für erfolgreiches Innova onsmanagement können Markterfordernisse und Kundenbedürfnisse besser sichtbar gemacht und gemanagt werden. Die Vermi lung von Führungskompetenzen im Rahmen einer klassischen Leadership-Ausbildung rundet das Profil ab. Die Absolventen verfügen über anwendungsorien ertes Wissen der Vertriebssteuerung und des Verkaufs, aber auch über jenes der Vertriebs- und Dienstleistungspsychologie. Sie besitzen fachübergreifende Kompetenzen, um sowohl im Management, im Produktmarke ng und Kundenservice als auch im Vertrieb von technischem Service mitarbeiten zu können. Sie erlernen während des Studiums das Handwerk, in ein bestehendes Geschä smodell einzugreifen, es zu verändern und zu verbessern. Sie entwickeln Strategien, um Innova onen umzusetzen und beherrschen die dafür notwendigen Methoden, Werkzeuge und Prozesse. Nach dem Studium sind die Absolventen mit umfassenden Managemen ähigkeiten ausgesta et. Sie sind für anspruchsvolle Aufgaben des Veränderungs- und Innova onsmanagement in den Bereichen Vertrieb, Marke ng, Personalentwicklung, Unternehmenskultur, sowie Wissens- und Ideenmanagement gerüstet. Wissenscha liche Leitung: Michaela Hammerschmid MA Star ermin 2014: 29. August Star ermin 20: 2. September Abschluss: Master of Business Administra on MBA Studiendauer: 4 Semester, 0 Organisa onsform: Berufsbegleitend Teilnahmegebühr: EUR pro Semester zzgl. 20 % MwSt. Prüfungsgebühr: EUR 20.- zzgl. 20 % MwSt. Zugangsvoraussetzungen: Ein interna onal anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss (zumindest Bachelor) und eine zumindest zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder Eine gleich zu haltende Eignung (mindestens Jahre in einer Posi on des gehobenen Managements). Die Entscheidung zur Aufnahme obliegt der wissenscha lichen Leitung. Perspek ven für Absolventen bestehen insbesondere in den Bereichen: Verkaufs- und Vertriebsleitung Vertriebssteuerung Vertriebscontrolling Projektmanagement Innova onsmanagement Business Development 14

15 Einzelmodule Akademische Lehrgänge Master-Lehrgänge Das modulare Weiterbildungsangebot der im Überblick 1 Innova onsmanagement Technologiemanagement Best Innova on Prac ces 4 Management und Führung Wirtscha liche Kompetenz 9 Sales Management 1 14 Sales Management 2 Markt Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite 7 Seite 7 PW und Wirtscha Modul Bezeichnung 9 10 Projektarbeit zu M oder M Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 Seite 9 IM Innova onsmanagement Modul Bezeichnung Innova onsmanagement Markt Innova onsprojekt Technologiemanagement Best Innova on Prac ces 2 Semester / berufsbegleitend 1 8 Akademischer Lehrgang 0 Modul Bezeichnung Modul Bezeichnung Seite 9 PF und Führung 11 Projektarbeit zu M oder M Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 9 Seite 10 SM Sales Management 14 1 Sales Management 1 Projektarbeit Sales Sales Management 2 2 Semester / berufsbegleitend Akademischer Lehrgang 0 Seite 11 WF und Führung Modul Bezeichnung 7 Projektarbeit zu M oder M 2 Semester / berufsbegleitend 28 Akademischer Lehrgang 0 Seite 10 PTM Produk ons- und Technologiemanagement MSc SIM Sales- und Innova onsmanagement MBA Modul Bezeichnung Modul Bezeichnung Technologiemanagement Best Innova on Prac ces Projektarbeit zu M oder M9 Projektarbeit zu M oder M Masterthesis Innova onsmanagement - Markt Innova onsprojekt Sales Management 1 Projektarbeit Sales Sales Management 2 Angewandte Vertriebsforschung Masterthesis Semester / berufsbegleitend Master of Science MSc 0 4 Semester / berufsbegleitend Master of Business Administra on MBA 0 Stand Dezember 2014 Seite 1 Seite 14

16 Die Zukun sakademie Mostviertel ist eine Ini a ve von Unternehmen und Gemeinden mit dem Ziel, den wirtscha lichen und gesellscha lichen Wert von Bildung zu heben und die Forschungs- und Entwicklungsleistung in der Region zu steigern. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zu wirtscha licher Nachhal gkeit, hoher Innova onskra und außerordentlicher Lebensqualität geleistet! In Koopera on mit: eco plus Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich Zukunftsakademie Mostviertel Franz-Kollmann-Straße 4 00 Amstetten T: +4 (0) E: Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Genderhinweis: Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns die männliche Form von Personen bezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Broschüre gleichermaßen angesprochen fühlen.

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Terminübersicht für den FH Lehrgang zur Weiterbildung SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Seminarzeiten: Freitag oder Tag 1 von 13.00 bis 21.00 Uhr und Samstag

Mehr

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE.

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. INDIVIDUELLE BETREUUNG, HOHER PRAXISBEZUG, AKTUELLE STUDIENINHALTE, INTERNATIONALE AUSRICHTUNG. DURCH DAS DUALE

Mehr

Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld

Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld 1 von 5 14.07.2015 11:07 Newsletter des Büros für Mediation und Konfliktmanagement (BMKM) am Umwelt-Campus Birkenfeld Ausgabe 01/2015 D W W 10! Vor zehn Jahren schenkten uns die ersten Teilnehmer ihr Vertrauen

Mehr

Mit Bildung auf Erfolgskurs

Mit Bildung auf Erfolgskurs Mit Bildung auf Erfolgskurs Geprü e Wirtscha sfachwirte Infomaterial zum Vorbereitungskurs auf die IHK Abschlussprüfung Die Bildungseinrichtung des Handelsverbandes Sachsen e.v. Bildungszentrum des Sächsischen

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

SM SALES MANAGEMENT CURRICULUM. FH Lehrgang zur Weiterbildung. M16 Sales Management 2. M15 Projektarbeit Sales 36 ECTS

SM SALES MANAGEMENT CURRICULUM. FH Lehrgang zur Weiterbildung. M16 Sales Management 2. M15 Projektarbeit Sales 36 ECTS CURRICULUM FH Lehrgang zur Weiterbildung SM SALES MANAGEMENT 60 ECTS Wissenschaftliche Leitung: Prof. M14 1 M15 Projektarbeit Sales M16 2 12 ECTS 36 ECTS 12 ECTS Studienplan SM Semester 1 2016/2017 LV

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Demand und Portfoliomanagement

Demand und Portfoliomanagement IDEEN IN IT Demand und Portfoliomanagement Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht DEMAND und PORTFOLIOMANAGEMENT PM-DPM 57 2 Tage PDUs: 14 990,-- (exkl. MWSt.) Modernes Projektmanagement beginnt bereits

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr

Professionelles Projektmanagement nach PMI-PMP

Professionelles Projektmanagement nach PMI-PMP IDEEN IN IT Professionelles Projektmanagement nach PMI-PMP Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) Foundation Level Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht PROFESSIONELLES PROJEKTMANAGEMENT

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

Profil. Unser Profil. Unsere Philosophie

Profil. Unser Profil. Unsere Philosophie Profil Unser Profil Seit 30 Jahren...... und mit der Erfahrung aus mehr als 400 erfolgreich abgeschlossenen Projekten steht ABS Team für Verlässlichkeit und Qualität in der SAP HCM-Beratung. Vom Mi elständler

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Informationsabend Business Manager/in, Master of Science (MSc) Johanna Hoffmann-Handler Herzlich Willkommen! WIFI Programm Informationsabend Grundgedanken zum Studium Design und Inhalte Organisation Ihre

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in Berufsbegleitender Mix von Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen www.stmk.wifi.at/akademisch WIFI Steiermark Wir

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Weiterbildung zur Heimleitung von Einrichtungen der Langzeitpflege nach den Rahmenrichtlinien der E.D.E.

Weiterbildung zur Heimleitung von Einrichtungen der Langzeitpflege nach den Rahmenrichtlinien der E.D.E. Weiterbildung zur Heimleitung von Einrichtungen der Langzeitpflege nach den Rahmenrichtlinien der E.D.E. Konsul-Smidt-Str. 92 28217 Bremen Telefon: (0421) 39879057 Telefax: (0421) 39879058 Lange Birke

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 830 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Studienjahr 1998/99 Ausgegeben am 25. August 1999 63. Stück 688. Verlautbarung des Universitätslehrganges "Business Management der Sozial-

Mehr

Prozessmanagement. MSc

Prozessmanagement. MSc MSc Prozessmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/pzm Performance

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend. Property

Masterstudium, berufsbegleitend. Property Masterstudium, berufsbegleitend Intellectual Property Rights & Innovations DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. SCHÜTZE SIE. Ideen und Patente effizient managen Die besten Ideen und Erfindungen nützen wenig, wenn

Mehr

Change Management. MSc

Change Management. MSc MSc Change Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/cm Unfreeze

Mehr

Online Media Marketing

Online Media Marketing MSc Online Media Master of Science - 4 Semester, berufsbegleitend Akadem. ExpertIn - 3 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/omm Digitales professionell State-of-the-Art- zeichnet sich heute vor

Mehr

Agiles Projektmanagement nach PMI-ACP

Agiles Projektmanagement nach PMI-ACP IDEEN IN IT Agiles Projektmanagement nach PMI-ACP Agile Certified Practitioner (PMI-ACP ) Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht AGILES PROJEKTMANAGEMENT NACH PMI-ACP AG-PJM 22 3 Tage PDUs: 21 1.390,--

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA K / Curriculum für den Universitätslehrgang Aufbaustudium Global General Management Executive MBA _AS_GlobalGMExecutiveMBA_Curr Seite von 9 Inkrafttreten:.8.2009 Inhaltsverzeichnis Zielsetzung...3 2 Studiendauer

Mehr

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. BildungsCentru. m der Wirtschaft. gemeinnützige. GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00678473.

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. BildungsCentru. m der Wirtschaft. gemeinnützige. GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00678473. Master of Science (M.Sc.) Sales Management in Leipzig Angebot-Nr. 678473 Bereich Angebot-Nr. 678473 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis 11.41, (Inkl. 19% MwSt.) Termin 1.9.215-1.9.217 Ort Leipzig Beschreibung

Mehr

2011 Global Sales and Marketing MBA

2011 Global Sales and Marketing MBA Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Das WIFI OÖ bietet in Kooperation mit der FH-OÖ, Studiengang Global Sales and Marketing - Campus Steyr, seit März 2011 zwei Hochschullehrgänge an: Global Sales

Mehr

Firmenprofil. www.berl.at. Berl EDV kompetenz. in EDV und kommunikation. Rotkreuzstraße 2 2620 Neunkirchen. 02635/69565 office@berl.

Firmenprofil. www.berl.at. Berl EDV kompetenz. in EDV und kommunikation. Rotkreuzstraße 2 2620 Neunkirchen. 02635/69565 office@berl. www.berl.at Gegründet im Jahre 1992, ist BERL EDV mi lerweile einer der führenden IT Fachbetriebe im südlichen Niederösterreich. Im August 2009 erfolgte die Umgründung in eine GesmbH. Gemeinsam mit unseren

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

DAS STREBEN NACH EINER WELTKLASSE-LEISTUNG:

DAS STREBEN NACH EINER WELTKLASSE-LEISTUNG: DAS STREBEN NACH EINER WELTKLASSE-LEISTUNG: MILLER HEIMAN SALES BEST PRACTICES-STUDIE 2014 Kurzfassung Weltklasse-Vertriebsorganisa onen und Spitzenverkäufer haben sich vollkommen dem kompromisslosen Streben

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium.

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium. FAQs Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and Information Studies (Grundlehrgang)? Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Curriculum Universitätslehrgang Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen Fit für das Management Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen WIFI Österreich Fit für das Management Management kann man lernen! Unternehmenserfolg durch effizientes Management:

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Finance and Accounting - Masterstudium

Finance and Accounting - Masterstudium Finance and Accounting - Masterstudium Ziele des Masterstudiums Finance & Accounting Ziel des Masterstudiums "Finance and Accounting" ist, vertiefendes Wissen sowohl im Bereich Finance als auch im Bereich

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Responsible Leadership

Responsible Leadership BilDUng UnD soziales gesundheit UnD naturwissenschaft internationales UnD WirTSChafT KoMMUniKAtion UnD MeDien recht Responsible Leadership ZertifiKAtsKUrs UniversitÄtslehrgAng (MA MAster of Arts) in Kooperation

Mehr

MSc International Project Management

MSc International Project Management MSc International Project Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/ipm

Mehr

Studium sichert Zukunft

Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang Health Sciences (Master) (weiterbildend, berufsbegleitend) September 2009 Studiengang Health Sciences

Mehr

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend MBA Responsible Leadership Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen In Kooperation mit Responsible Leadership In sechs Semestern zum MBA Studiengang

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 210 Leistungspunkten Bachelorabschluss Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor- oder Masterdegree

Mehr

MSc Politische Bildung

MSc Politische Bildung MSc Politische Bildung Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/pk Politik, Wirtschaft und Arbeit Politik, Wirtschaft und Arbeit Der Masterlehrgang Politische Bildung wendet sich

Mehr

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen,

Mehr

Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management

Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management Weiterbildungen für Gemeinden, öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe NPOs Institut für Verwaltungs-Management Building Competence. Crossing Borders. Konzept Fach- und Führungskompetenz für die Erfüllung

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

PERSONALWIRTSCHAFT. Seminarkonzept.

PERSONALWIRTSCHAFT. Seminarkonzept. PERSONALWIRTSCHAFT Seminarkonzept. Praxisorien ert, umfangreich, servicenah. Die Seminare der Personalwirtscha. >> Umfang Zu jedem Programmmodul der So ware fidelis.personal bieten wir die entsprechenden

Mehr

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen,

Mehr

Politische Bildung. Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk

Politische Bildung. Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk Politische Bildung Postgradualer Universitätslehrgang, Master of Science (MSc) 4 Semester, berufsbegleitend Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk Politische Bildung Postgradualer Universitätslehrgang,

Mehr

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Wissen Wichtiges Wissen rund um Pflege Unterstützung Professionelle Beratung Austausch und Kontakt Angehörige helfen sich gegenseitig Wir suchen Sie

Mehr

1 Zweck der Studien und Prüfungsordnung 1 Diese Studien und Prüfungsordnung regelt

1 Zweck der Studien und Prüfungsordnung 1 Diese Studien und Prüfungsordnung regelt Studien- und Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen an der Fachhochschule Coburg (SPO M MG) Vom 7. Februar 2005 Auf Grund von Art.6 Abs.1, 72 Abs.1, 81

Mehr

FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT

FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT NEU! FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT Seit Dezember 2011 werden an der Donau-Universität Krems - Österreichs größter Universität für Weiterbildung - akademische Programme auch im reinen Fernlehre-Modus

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE 1/5 PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum (1) Dieser Universitätslehrgang Aufbaustudium Creative

Mehr

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science Fernstudium Facility Management Master of Science 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen in Deutschland. In 11 Fachbereichen

Mehr

Basis-Programm MBA-Programm

Basis-Programm MBA-Programm Universitätslehrgänge Finanzmanagement Basis-Programm MBA-Programm AM CAMPUS DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Vorwort Ein Wort voraus Sehr geehrte Interessentinnen, sehr geehrte Interessenten, seit

Mehr

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei.

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. ... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. Das duale Master-Studienprogramm bei ALDI SÜD. ihr einstieg in die managementkarriere. Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de 2 Weniger Vorurteile. Warum

Mehr

Professional Workforce Management

Professional Workforce Management CP AE MSc Professional Workforce Management Personaldienstleistungen Certified Program 2 Semester, 30 ECTS Akademische/r Experte/in 3 Semester, 60 ECTS Master of Science 4 Semester, 90 ECTS www.donau-uni.ac.at/pwm

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

Intra- und Entrepreneurship Newsletter 1

Intra- und Entrepreneurship Newsletter 1 Intra- und Entrepreneurship Newsletter 1 zu den berufsbegleitenden Studienangeboten im Bereich Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, die Universität Stuttgart und die Stuttgart haben sich zusammengeschlossen,

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter Herr Prof. Voß,

Mehr

Agiles Anforderungsmanagement

Agiles Anforderungsmanagement IDEEN IN IT Agiles Anforderungsmanagement Wir fördern Karrieren! Inhaltsübersicht AGILES ANFORDERUNGSMANAGEMENT AG-AM 21 2 Tage PDUs: 14 990,-- (exkl. MWSt) Anforderungsmanagement fällt in agilen Projekten

Mehr

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/consulting&services PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT SKZ 992/636 CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT 2_AS_Innovationsmanagement_Curriculum Seite 1 von 7 In-Kraft-Treten: 20.10.2006 INHALTSVERZEICHNIS 1 Zielsetzung...

Mehr

Masterlehrgang Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits-und Sozialwesens Gehobenes Pflegemanagement gem. 14a FHStG berufsbegleitend

Masterlehrgang Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits-und Sozialwesens Gehobenes Pflegemanagement gem. 14a FHStG berufsbegleitend Masterlehrgang Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits-und Sozialwesens Gehobenes Pflegemanagement gem. 14a FHStG berufsbegleitend Ausbildungsziel Durch die Kooperation der FH-Kärnten, Standort

Mehr

ISS International Business School of Service Management

ISS International Business School of Service Management ISS International Business School of Service Management University of Applied Sciences for Management & Business Development ISS International Business School of Service Management Hans-Henny-Jahnn-Weg

Mehr

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen Fachhochschule Frankfurt am Main Master In Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich 29.4.08 Prof. Dr. Herbert Wagschal page 1 Master in Wirtschaftsingenieurwesen Master 4 Semester Full Time (120 ECTS) Capacity:

Mehr

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich Miluše Krouželová Zugang zum Studium Abschluss einer allgemein bildender höherer Schulen (AHS) mit Reifeprüfung Abschluss einer berufsbildende höhere Schule

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W+S: Zum Wintersemester

Mehr

Wertorientierte Unternehmensführung

Wertorientierte Unternehmensführung MASTERSTUDIENGANG Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science (M.Sc.) Unternehmenswert schaffen und Werte einhalten Interdisziplinär denken und verantwortungsbewusst handeln! Der Masterstudiengang

Mehr

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG WEITERBILDUNG

Mehr

Services und Outsourcing

Services und Outsourcing Services und Outsourcing Wir übernehmen mit qualifizierten Experten und modernen Rechenzentren den Teil- oder Komple betrieb Ihrer IT-Systeme sowie der benö gten Services zum Betrieb und der Unterstützung

Mehr

Technologie- und Innovationsmanagement

Technologie- und Innovationsmanagement School of Advanced Professional Studies Zentrum für berufsbegleitende universitäre Weiterbildung Diploma of Advanced Studies Technologie- und Innovationsmanagement 2 Unser Angebot z Diploma of Advanced

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012 Eckpunkte der Studienordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften für Absolventen nicht wirtschaftswissenschaftlich orientierter

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik Information zum Studienangebot Optoelektronik/Photovoltaik Am ZIS-FF Fürstenfeld startet im WS 2009/10 in Kooperation mit derjku Linz, der IV Burgenland und dem ARGE ZUTEC Cluster eine zweistufige universitäre

Mehr

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 STUDIEN-INFO Maschinenbau Master of Engineering Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Maschinenbau Master of Engineering Abschluss

Mehr

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel MBA Master of Business Administration executive management praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel 1190 Wien, Geweygasse 4A Telefon: +43 (1) 370 88 77 Fax: +43 (1) 370 88 77-66 E-Mail: info@oema.at

Mehr

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Vom 17.06.2015 Rechtsgrundlage Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit 33 des Gesetzes

Mehr

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Weiterbildungs- Master-Studiengang Sicherheitsmanagement Institut

Mehr

Weiterbildungs-Fernstudiengänge

Weiterbildungs-Fernstudiengänge Weiterbildungs-Fernstudiengänge MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft Agenda 1 Ausgangslage / State of

Mehr