Kundenschulung SCHULUNGSKONZEPT UNIVERSAL- BEARBEITUNGSZENTRUM

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kundenschulung SCHULUNGSKONZEPT UNIVERSAL- BEARBEITUNGSZENTRUM"

Transkript

1 Kundenschulung SCHULUNGSKONZEPT UNIVERSAL- BEARBEITUNGSZENTRUM

2 INHALT 1. Allgemeines Schulungsmodule Bedienen Messtaster im Handbetrieb Zusatzmagazin Laser-Werkzeugvermessung Zyklenprogrammierung Messtaster-Programmierung Bearbeitungsebene schwenken Prozesssichere Programmierung Drehen (auf Fräs-Drehzentrum) Interpolationsdrehen Instandhaltung Elektrik Instandhaltung Mechanik Weitere Informationen Anmeldung

3 ALLGEMEINES 1. Allgemeines Um Ihr GROB-Bearbeitungszentrum optimal nutzen zu können, bieten wir Ihnen verschiedene Schulungsmodule für Bediener, Progammierer, Einrichter und Instandhalter an. Alle Schulungsmodule stehen für die Steuerungen Siemens 840D sl, Heidenhain itnc 530 sowie FANUC zur Verfügung. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen ist es möglich, Interessen und Vorkenntnisse aller Teilnehmer bestmöglich zu berücksichtigen. Je nach Verfügbarkeit, können einzelne Schulungsmodule individuell zusammengestellt werden. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. 3

4 KURSBESCHREIBUNG 2. Schulungsmodule 2.1. Bedienen Grundkenntnisse der eingesetzten Steuerung Dauer: 2 Tage Sicherheit Bedienen inkl. Palettenwechsel Progammeinstieg Werkzeugverwaltung Be- und Entladen von Werkzeugen Tägliche Durchsicht/Wartung der G350/G550/G750 Selbstständige sowie sichere Bedienung der Maschine im Hand- und Automatikbetrieb Richtige Handhabung der Werkzeuge sowie deren Daten Erlernen notwendiger Maschinenpflege 2.2. Messtaster im Handbetrieb Kenntnisse der Maschinenbedienung Dauer: 0,5 Tage Messtaster Hardware Kalibrieren des Messtasters Messen im JOG Vermessen und Kontrollieren der Maschinenkinematik Selbstständiges Kalibrieren des Messtasters Ausrichten und Vermessen von Werkstücken Setzen von Werkstücknullpunkten Überprüfen der Maschinenkinematik mit dem Messtaster 4

5 2.3. Zusatzmagazin Kenntnisse der Maschinenbedienung Dauer: 0,5 Tage Grundlagen der Beckhoff Steuerung Eingabe der Werkzeugdaten Magazinbestückung Be- und Entladen von Werkzeugen Notstrategie Selbstständige und sichere Bedienung des Zusatzmagazins im Hand- sowie im Automatikbetrieb Richtige Handhabung der Werkzeuge und deren Daten Erlernen notwendiger Maschinenpflege 2.4. Laser-Werkzeugvermessung Kenntnisse der Maschinenbedienung Grundkenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 0,5 Tage Initialmessung Verschleißmessung Werkzeugbruchkontrolle Einzelschneidenkontrolle Selbstständiges Kalibrieren des Lasers Programmieren und Interpretieren von Werkzeugmessungen 5

6 KURSBESCHREIBUNG 2.5. Zyklenprogrammierung Grundkenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 0,5 Tage Programmzyklen Programmieren von Bohr- und Gewindebohrzyklen Programmieren einfacher Fräszyklen Selbstständiges Programmieren der Maschinen in drei Achsen 2.6. Messtaster-Programmierung Grundkenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 1 Tag Messzyklen im Automatikbetrieb Ausrichten von Werkstücken Setzen von Werkstücknullpunkten Korrigieren von Werkzeuggeometriedaten Ausrichten von Werkstücken im Arbeitsraum mit Hilfe des Messtasters Prüfen und Korrigieren von Bearbeitungen über Werkzeugverschleiß 2.7. Bearbeitungsebene schwenken Kenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 1,5 Tage 6

7 Korrektes Vorgehen für das Schwenken im Programm Erstellen von Bohrungen und Flächen auf eingeschwenkten Ebenen Selbstständige Programmierung der Maschinen in fünf Achsen 2.8. Prozesssichere Programmierung Kenntnisse der NC-Progammierung Dauer: 1 Tag Verwenden der GROB-Herstellerzyklen Anpassen des Grundstellungsprogrammes Überprüfen der Werkzeugdaten Automatischer Programmeinstieg nach Programmabbruch Erstellen prozesssicherer Programme 2.9. Drehen (auf Fräs-Drehzentrum) Kenntnisse der Maschinenbedienung Kenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 2 Tage Drehoptionen, Werkstück wuchten Werkzeugverwaltung, Anlegen von Werkzeugdaten Ebenenumschaltung Selbstständiges Zusammenfassen verschiedener Technologien Anlegen von Drehwerkzeugen Selbstständiges Auswuchten des Maschinentisches Progammieren von Drehzyklen 7

8 KURSBESCHREIBUNG Interpolationsdrehen Kenntnisse der Maschinenbedienung Kenntnisse der NC-Programmierung Dauer: 0,5 Tage Drehoptionen Werkzeugverwaltung, Werkzeugdaten anlegen Ebenenumschaltung Selbstständiges Zusammenfassen verschiedener Technologien Anlegen von Drehwerkzeugen Programmieren von Drehbearbeitungen Instandhaltung Elektrik Grundlagen der Antriebstechnik Grundlagen der Steuerungs- u. Regelungstechnik Grundlagen der digitalen Steuerungstechnik Kenntnisse der eingesetzten Steuerung und deren Komponenten Grundlagen der Programmierung der eingesetzten Steuerung Erfahrung bezüglich der Wartung von automatisch arbeitenden Werkzeugmaschinen Erfahrung bezüglich der Diagnose von aufgetretenen Fehlern und deren Ursachen Dauer: 3 Tage Einweisen in die Sicherheitsvorschriften Erläutern der Hardware im Schaltschrank und der Maschine Vorstellen der Software Vorstellen der Sicherheitstechnik Antriebstechnologie Grundlagen der digitalen Steuerungstechnik Eingesetzte Steuerungen und deren Komponenten Grundlagen der Programmierung der eingesetzten Steuerung Warten von automatischen Werkzeugmaschinen Diagnose von Fehlern und deren Ursachen Kurszusammensetzung: 50:50-Kombination aus Theorie / Praxis 8

9 Erkennen von elektrischen Komponenten der Maschine aus den zur Verfügung stehenden Zeichnungen Sicherer Umgang mit herstellerspezifischer Software Ausführen von Wartungsaufgaben Durchführen von Einstellungen, die für den Normalbetrieb notwendig sind Fehlersuche und deren Behebung Ausführen der erforderlichen Maßnahmen für sichere Bedienung und Instandhaltung Erkennen aller Absperr- und Sicherheitseinrichtungen Einhalten der richtigen Vorgehensweise beim Neustart einer Maschine Instandhaltung Mechanik Fundierte mechanische Ausbildung (Metallbearbeitung, spanende Fertigungstechniken) Grundlagen Hydraulik, Pneumatik Grundlagen Schmiertechnik (Schmierstoffe, Schmierpläne) Erfahrung in der Wartung von automatisch arbeitenden Werkzeugmaschinen Erfahrung in der Diagnose von aufgetretenen Fehlern und deren Ursachen Dauer: 3 Tage Vorstellen der Sicherheitstechnik Aufbau der Maschine (Baugruppen, Führungen, Antriebe, Messsysteme) Vorstellen der Maschinendokumentation Vorstellen der Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen Vorstellen der Betriebsmittel Motorspindel (Aufbau, Inspektion, Tausch) Geometrie (Maschinennullpunkte, Geometrieprotokoll) Werkzeugmagazin (Aufbau, Ablauf des Werkzeugwechsels, Werkzeugwechselposition) Fluidtechnik Kurszusammensetzung: 30:70-Kombination aus Theorie / Praxis Verwenden der technischen Dokumentation als Referenzgrundlage Ausführen von Inspektions- und Wartungsaufgaben Korrigieren von Einstellreferenzpunkten Suchen und Beheben von mechanischen Fehlern Ausführen der erforderlichen Maßnahmen für eine sichere Bedienung und Instandhaltung Kennenlernen der richtigen Vorgehensweise beim Start einer abgeschalteten Maschine 9

10 WEITERE INFORMATIONEN 3. Weitere Informationen Anmeldung Schriftlich mit beiliegendem Anmeldeformular, vollständig ausgefüllt, per Fax oder bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Schulung. Die Teilnehmeranzahl pro Kurs ist auf maximal fünf Personen beschränkt. Anmeldungen werden daher in der Reihen - folge des schriftlichen Eingangs bearbeitet. Schulungstermine Eine Übersicht über Schulungstermine finden Sie im Internet unter service/kundenschulung oder auf Anfrage bei unseren Schulungsreferenten. Die Dauer pro Kurs variiert; ein Schulungstag dauert in der Regel sieben Stunden inklusive Pausen. Stornierung Eine Stornierung der Schulung ist gebührenfrei, wenn die Stornierung spätestens 14 Tage vor Beginn schriftlich der Firma GROB zugegangen ist. Bei späterer Stornierung wird ein Kostenbeitrag von 10 % der Kursgebühren erhoben. Kommt ein Teilnehmer nicht zur Schulung oder beendet er die Schulung vorzeitig, wird die gesamte Kursgebühr erhoben. Kursausfall Wird eine von GROB festgelegte Mindestteilnehmer zahl nicht erreicht oder im Falle höherer Gewalt, ist GROB zur Terminänderung zwecks Zusammenlegung von Kursen oder zur Stornierung berechtigt. Weitere durch den Ausfall der Schulung verursachte Kosten werden von GROB nicht übernommen. Kursunterlagen Die Kursunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige Zu stimmung des Schulungsreferenten, auch auszu gsweise, weder kopiert noch anderweitig vervielfältigt werden. Haftungsausschluss Die in den Kursen und den zugehörigen Unterlagen vermittelten Informationen erfolgen immer nach bestem Wissen und Gewissen. Für etwaige Abweichungen oder Fehler übernimmt GROB keine Haftung. Insbesondere die schriftlichen Informationen stellen keine Zusicherung der Beschaffenheit oder Ausstattungs variante der jeweilig verkauften Maschine dar. Sicherheit Die Schulungsteilnehmer sind verpflichtet, die auf dem GROB-Werksgelände geltenden Sicherheitsvorschriften zu beachten und einzuhalten. Insbesondere sind die Teilnehmer verplichtet, Sicherheitsschuhe zu tragen. Bitte bringen Sie Sicherheitsschuhe zur Schulung mit. Unterbringung während der Kurse Für die Unterbringung haben die Teilnehmer selbst zu sorgen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit. Kosten Auf Anfrage informieren wir Sie gerne über anfallende Kosten. Generell werden die Kosten pro Schulungstag und Teilnehmer berechnet. Durchführung der Kurse Alle Schulungen werden bei GROB in professionell ausgestatteten Schulungsräumen durchgeführt. 10

11 ANMELDUNG 4. Anmeldung per Fax an oder per an Walter Tuch Teamleiter Tel.: Fax: Absender: Firma: Anschrift: Ansprechpartner bei Rückfragen: Telefon / Anmeldung: Schulungsmodule: Bedienen Messtaster im Handbetrieb Zusatzmagazin Laser-Werkzeugvermessung Zyklenprogrammierung Messtaster-Programmierung Bearbeitungsebene schwenken Prozesssichere Programmierung Drehen (auf Fräs-Drehzentrum) Interpolationsdrehen Instandhaltung Elektrik Instandhaltung Mechanik Anderer Kurs: Anzahl der Personen: Name: Vorname: # hier abtrennen! Erst nach unserer Bestätigung per Fax oder ist die Schulungsanmeldung verbindlich!

12 GROB-WERKE GmbH & Co. KG 10/2013/D GROB MACHINE TOOLS Birmingham, Großbritannien GROB-WERKE Mindelheim, Deutschland GROB SYSTEMS Bluffton, Ohio, USA GROB RUSSLAND Moskau, Russland GROB HUNGARIA Györ, Ungarn GROB MACHINE TOOLS Beijing, China GROB MACHINE TOOLS Dalian, China GROB KOREA Seoul, Südkorea GROB MACHINE TOOLS Shanghai, China GROB MEXICO Querétaro, Mexiko GROB MACHINE TOOLS Hyderabad, Indien B. GROB DO BRASIL São Paulo, Brasilien GROB-WERKE GmbH & Co. KG Mindelheim, DEUTSCHLAND Tel.: Fax: B. GROB DO BRASIL S.A. São Paulo, BRASILIEN Tel.: Fax: GROB SYSTEMS, INC. Bluffton, Ohio, USA Tel.: Fax: GROB MACHINE TOOLS (DALIAN) Co. Ltd. Dalian, V.R. CHINA Tel.: Fax: GROB KOREA Co. Ltd. Seoul, SÜDKOREA Tel.: GROB MACHINE TOOLS (BEIJING) Co. Ltd. Beijing, V.R. CHINA Tel.: GROB MACHINE TOOLS (BEIJING) Co. Ltd. Shanghai, V.R. CHINA Tel.: GROB MACHINE TOOLS INDIA Pvt. Ltd. Hyderabad, INDIEN Tel.: GROB RUSSLAND GMBH Moskau, RUSSLAND Tel.: GROB MACHINE TOOLS U.K. Ltd. Birmingham, GROSSBRITANNIEN Tel.: GROB MEXICO S.A. de C.V. Querétaro, MEXIKO Tel.: GROB HUNGARIA KFT. Györ, UNGARN

SCHULUNGSKONZEPT GROB-SYSTEMLÖSUNGEN

SCHULUNGSKONZEPT GROB-SYSTEMLÖSUNGEN SCHULUNGSKONZEPT GROB-SYSTEMLÖSUNGEN SCHULUNGSKONZEPT GROB-Kundenschulungen Die GROB-Schulungsmodule auf einen Blick Die Bedeutung der Kundenschulung als zentrales Bindeglied der weltweiten GROB-Serviceleistungen

Mehr

SCHULUNGSKONZEPT GROB-MONTAGEANLAGEN

SCHULUNGSKONZEPT GROB-MONTAGEANLAGEN SCHULUNGSKONZEPT GROB-MONTAGEANLAGEN SCHULUNGSKONZEPT GROB-Kundenschulungen Die GROB-Schulungsmodule auf einen Blick Die Bedeutung der Kundenschulung als zentrales Bindeglied der weltweiten GROB-Serviceleistungen

Mehr

MONTAGE KONZEPTE GROB

MONTAGE KONZEPTE GROB 1 KONZEPTE GROB Montagesysteme hochproduktive kundenspezifische Lösungen Im Bereich der Montagetechnik verfügt GROB über jahrelange Expertise in der konzeptionellen Auslegung von Montageanlagen. Sämtliche

Mehr

Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten

Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten Kundenschulungen Gleason Global Services: Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten Gleason Global Services der globale Gleason-Kundenservice bietet die größte Bandbreite an Schulungskursen an, die in dieser

Mehr

Stuttgart Training Center Page 1 from 6

Stuttgart Training Center Page 1 from 6 Sehr geehrte(r) Kunde(n), Um den Innovationen unserer Maschinen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Weiterbildung des 1 Vorwort 2 Vorstellung der Trainer Personals unverzichtbar. Dem hat Mori Seiki

Mehr

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Ausbildung zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau Industrieverlagerungen Retrofitting

Mehr

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung

Weiterbildung. Seminare Heidenhain-Steuerung Weiterbildung Seminare Heidenhain-Steuerung HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208

Mehr

LWB-Schulungsprogramm

LWB-Schulungsprogramm LWB-Schulungsprogramm Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford) Ihr kompetenter Partner für Spritzgußanwendungen LWB Steinl GmbH & Co. KG Sonnenring

Mehr

Schulungs- Programme

Schulungs- Programme Schulungs- Programme Gleason Global Services: Umfassende Trainingslösungen Gleason Global Services (GGS) bietet die größte Vielfalt an Schulungen in diesem Gebiet und deckt damit das gesamte Themenspektrum

Mehr

SEMINARE 2016 www.hermle.de

SEMINARE 2016 www.hermle.de www.hermle.de SEMINARE 2016 Inhaltsverzeichnis Standard-Seminare... 1 HEIDENHAIN basic Grundlagen... 2 HEIDENHAIN upgrade itnc 530... 3 HEIDENHAIN upgrade TNC 640... 4 HEIDENHAIN add on Laser Werkzeugvermessung...

Mehr

TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen

TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen TRUMPF Laser Schramberg Kundenschulungen Kurstermine 2013 2 VORWORT Schulung gibt Sicherheit Mit Ihrem Laser von TRUMPF haben Sie eine ausgesprochene High-Tech-Anlage erworben. Ob Sie schweißen, schneiden,

Mehr

HIMA Übersicht HIMA Schulungen

HIMA Übersicht HIMA Schulungen Sehr geehrte Seminarteilnehmerin, sehr geehrter Seminarteilnehmer, vielen Dank für Ihre Teilnahme an diesem Seminar. Wir hoffen, dass wir Ihnen das Wissen vermitteln konnten, weswegen Sie zu uns gekommen

Mehr

Schulungsangebot. Ausgabe 2013 4.06.03MRL

Schulungsangebot. Ausgabe 2013 4.06.03MRL Ausgabe 2013 4.06.03MRL Kursübersicht Standardkurse Grundkurs Rundschleifen Rundschleifen allgemein Bedienung und Programmierung Fanuc 16i / 21i, Aussenschleifen Fanuc 16i / 21i, Innen Universal Fanuc

Mehr

Unsere Ausbildungsberufe

Unsere Ausbildungsberufe Unsere Ausbildungsberufe Wir bei DOERING suchen immer junge Talente. Wenn Sie Ihren Weg ins Berufsleben mit einer soliden Grundlage beginnen wollen, sind Sie bei DOERING genau richtig. Wir bieten: Für

Mehr

Visions become real.

Visions become real. Visions become real. Die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter muss mit den Leistungen der Technik Schritt halten. Nur so ist ein effizienter Einsatz Ihrer Investitionen gewährleistet. Deshalb bieten wir Ihnen

Mehr

Fortbildungskatalog. Wissen vermitteln Know-how vertiefen

Fortbildungskatalog. Wissen vermitteln Know-how vertiefen Fortbildungskatalog 2016 Wissen vermitteln Know-how vertiefen 1 Kontakt GmbH Gildemeisterstraße 60 33689 Bielefeld Telefon +49 5205 74-2552 Telefax +49 5205 74-2554 fortbildung@vdw-nachwuchsstiftung.de

Mehr

BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK

BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK Praxisnahe Bildungsangebote Für Auszubildende und Mitarbeiter von Unternehmen bietet das Berufsbildungswerk Dresden verschiedene Ausbildungsmodule

Mehr

Kursprogramm für Ausbilder und Lehrer

Kursprogramm für Ausbilder und Lehrer Kursprogramm für Ausbilder und Lehrer Wissen vermitteln Know-how vertiefen Kontakt: VDW-Nachwuchsstiftung GmbH Gildemeisterstraße 60 33689 Bielefeld Tel.: 05205 74 2552 Fax: 05205 74 2554 fortbildung@vdw-nachwuchsstiftung.de

Mehr

Stuttgart Training Center Page 1 from 7

Stuttgart Training Center Page 1 from 7 Sehr geehrte(r) Kunde(n), 1 Vorwort 2 Vorstellung der Trainer 2a Abteilungsleiter Thomas Puetz (Mechanik) Um den Innovationen unserer Maschinen gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Weiterbildung

Mehr

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW.

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. 2 Wir sind Technology People SW, die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, ist ein führender Hersteller von international erfolgreichen Hochleistungsbearbeitungszentren.

Mehr

PROFESSIONELLER SERVICE FÜR

PROFESSIONELLER SERVICE FÜR INDUSTRIEKRANE KRAFTWERKSKRANE HAFENKRANE schwerlaststapler SERVICE MACHINE TOOL SERVICE PROFESSIONELLER SERVICE FÜR Werkzeugmaschinen MACHINE TOOL SERVICE 2 Konecranes Machine Tool Service Werkzeugmaschinen,

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: STEU1/04 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im FEINWERKMECHANIKER-HANDWERK (1219000)

Mehr

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer in der Metalltechnik richten Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss. Sie

Mehr

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1 Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie BDWK 1 Vermittlung von Grundlagen der Warmkammer- Druckgießtechnologie. Möglichkeiten der Programmierung, Bedienung und des Umrüstens mit Hilfe der Steuerungen

Mehr

Januar bis Dezember 2016. TRUMPF Laser Schramberg. Schulung. Das Kursprogramm. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

Januar bis Dezember 2016. TRUMPF Laser Schramberg. Schulung. Das Kursprogramm. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Januar bis Dezember 2016 TRUMPF Laser Schramberg Schulung Das Kursprogramm Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Vorwort Schulung gibt Sicherheit. Mit Ihrem Laser von TRUMPF haben

Mehr

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Schulversuch 41-6621.10-05/1 vom 27. April 2012 Bildungsplan für die Berufsschule Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik Schuljahr

Mehr

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss.

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. «Mich als Kursteilnehmer hat die Kompetenz der Trainer bei Bühler beeindruckt. Die neugewonnenen Kenntnisse konnte ich rasch und gewinnbringend in meinem Unternehmen

Mehr

REGLER IN DER FE-ANALYSE VON WERKZEUGMASCHINEN SIMULIEREN

REGLER IN DER FE-ANALYSE VON WERKZEUGMASCHINEN SIMULIEREN REGLER IN DER FE-ANALYSE VON WERKZEUGMASCHINEN SIMULIEREN WERKZEUGMASCHINEN TECHNOLOGIESEMINAR 5. NOVEMBER 2014 EINLEITENDE WORTE Aufgrund immer kürzerer Entwicklungszeiten und steigenden Kostendrucks

Mehr

www.taller.de Anschluss gesucht

www.taller.de Anschluss gesucht www.taller.de Anschluss gesucht www.taller.de Kein Anschluss ohne uns Als weltweit bedeutendster Zulieferer von Steckerbrücken, Kontaktteilen und kompletten Netzanschluss-Systemen unterhalten wir in Waldbronn-Reichenbach

Mehr

Details zur Lehrlingsausbildung zum Seilbahntechniker. 26.09.2012 Ing. Roland Gruber

Details zur Lehrlingsausbildung zum Seilbahntechniker. 26.09.2012 Ing. Roland Gruber Details zur Lehrlingsausbildung zum Seilbahntechniker Seilbahntechniker- Vorteile der Ausbildung: Umfassende facheinschlägige Berufsausbildung Bessere Aufstiegschancen im Betrieb Berufsschutz Seilbahnfachmann/frau

Mehr

Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2

Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2 Tebicon Update-Training für die Tebis V3.5 Release 2 Mit der Tebis Version 3.5 Release 2 erhalten Sie eine Software, die eine deutliche Reduzierung Ihrer Stückkosten ermöglicht. Was Sie davon realisieren

Mehr

Metall & Fertigungstechnik 98530 Rohr-Kloster. info@komzet-mft.de. Informationen aus erster Hand

Metall & Fertigungstechnik 98530 Rohr-Kloster. info@komzet-mft.de. Informationen aus erster Hand 2 Seminare Heidenhain - Steuerung Handwerkskammer Südthüringen Berufsbildungs- und Technologiezentrum ROHR-KLOSTER Kompetenzzentrum Metall & Fertigungstechnik 98530 Rohr-Kloster fon: 036844 470 fax: 036844

Mehr

EMAG Schulungszentrum Salach

EMAG Schulungszentrum Salach EMAG Schulungszentrum Salach Wissen für Ihr Unternehmen. EMAG Schulung damit Ihre Fertigung läuft wie geschmiert Es gibt einen Faktor, der im täglichen Wettbewerb immer wichtiger wird: gut ausgebildete,

Mehr

Infotag CNC Technik 10.05.2012

Infotag CNC Technik 10.05.2012 Infotag CNC Technik 10.05.2012 1 Kompetenzzentrum t CNC Technik Center of Excellence 1. Allgemeine Anmerkungen 2. Planungen 3. Realisierung 2 Die Innovation Werkstatt 1800 1900 Klassenzimmer + praktische

Mehr

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere.

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Was wir machen... Die Firma Göpfert ist ein international erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Alle Produkte werden nach neuesten Technologien

Mehr

DIMTER Training-Center. Kundenschulungen bei DIMTER. Das Kursprogramm

DIMTER Training-Center. Kundenschulungen bei DIMTER. Das Kursprogramm Kundenschulungen bei DIMTER. Das Kursprogramm Kursprogramm Kundenschulungen Schiebersägen Durchlaufsägen Bedienerschulung Grundlagen Auswertung Produktionsstatistik Auswertung Produktionsstatistik Kurs

Mehr

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE [ E[M]CONOMY] bedeutet: Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE Programmier-, Simulations- und CAD/CAM-Software für die CNC-Ausbildung Die wechselbare Steuerung Einzigartig

Mehr

Überbetriebliche Ausbildung

Überbetriebliche Ausbildung Überbetriebliche Ausbildung Zukunft bewegen. Kapitel im PDF-Format herunterladen Überbetriebliche Ausbildung Aktuelle Termine & Anmeldung www.ihk-wissen.de Grundlehrgang Metall........................................................................

Mehr

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER Zerspanungsmechaniker Zerspanungsmechanikerin WER IST DOCKWEILER? Dockweiler ist ein mittelständisches Unternehmen, das Rohre kauft, bearbeitet und verkauft sowie Formteile herstellt.

Mehr

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe.

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Seite 1 von 5 encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Höchste Prozesssicherheit für alle CNC Maschinen - Reduzierung der Rüst - und Einrichtzeiten um bis zu 80% Fertigungsplaner,

Mehr

Seminare. Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011. Seite 1 von 62

Seminare. Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011. Seite 1 von 62 A member of the ASYS Group Produktkatalog gültig von 01.06.2011 bis 31.12.2011 Seminare V01_DS_E_PCTraining_2011_01 Zeppelinstrasse 16 74357 Bönnigheim Germany Version: PC_2011_Training_1.0 Seite 1 von

Mehr

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel

Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel Robotik-Schulungen Praxisorientiert Individuell Flexibel The Quality Connection Sowohl die Komplexität industrieller Automatisierungslösungen als auch die Anforderungen an Ihr Personal steigen. Unsere

Mehr

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger kurse 1x pro Woche 15x Mo 05.10.2015 15x Mi 07.10.2015 15x Do 08.10.2015 ab Lektion 6 15x Fr 15:00 16:30 Uhr 09.10.2015 1 15x Di 15:00 16:30 Uhr 06.10.2015 kurse 1x pro Woche 1 15x Do 08.10.2015 Vorbereitung

Mehr

Wissen schafft Zukunft Die Ausbildungsberufe der LAB

Wissen schafft Zukunft Die Ausbildungsberufe der LAB Wissen schafft Zukunft Die e der LAB kompetente Ausbilder/-innen hochwertige Ausbildungstechnik staatlich anerkannte e GESTALTE DEINE ZUKUNFT mit einem Netzwerk von leistungsstarken Partnern - der LVB-Gruppe.

Mehr

Siemens Professional Education Berlin

Siemens Professional Education Berlin Siemens Professional Education Berlin Einsatzfeld: Betreiben elektrischen Anlagen Bildungszentrum Ausbildungsbereiche Technische Bildung Kaufmännische Bildung Werner- - Siemens- Werkberufsschule Kaufmännische

Mehr

SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen.

SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen. SW-ACADEMY. Vorsprung durch wissen. WISSENSFABRIK 2013. DIE NEUE SW-ACADEMY. 2 TEAMPLAYER WISSEN. GEMEINSAM ZUM ERFOLG. Einleitend möchte ich Sie zu einem kleinen Gedankenspiel einladen: Vergleichen Sie

Mehr

Der schnelle und einfache Weg zum professionellen CAD/CAM Anwender. SolidCAM CAD/CAM SCHULUNGEN

Der schnelle und einfache Weg zum professionellen CAD/CAM Anwender. SolidCAM CAD/CAM SCHULUNGEN Der schnelle und einfache Weg zum professionellen CAD/CAM Anwender SolidCAM CAD/CAM SCHULUNGEN Also lautet ein Beschluß: Daß der Mensch was lernen muß. Nicht allein das Abc Bringt den Menschen in die Höh,

Mehr

gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot

gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot gültig ab 01.01.2014 Weiterbildungsangebot Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden. Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter QS-73_Weiterbildungsangebot

Mehr

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt FILOU NC Überblick Copyright 2012 FILOU Software GmbH Inhalt Die FILOUsophie... 2 Was will FILOU-NC können?... 2 Warum nur 2D?... 2 Zielgruppe... 2 Was muss der Anwender können?... 2 FILOU-NC, ein SixPack...

Mehr

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/innen» erstellen Metall- und Kunststoffbauteile durch spanende Fertigungsverfahren, wie Bohren, Drehen und Fräsen, teilweise anhand

Mehr

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com Ansprechpartnerin bei Bewerbungen: Ausbildung: Herr Martin Schmeckenbecher

Mehr

Vorsprung in Sekunden. CHIRON Training. Aktuelles Schulungsprogramm. www.chiron.de

Vorsprung in Sekunden. CHIRON Training. Aktuelles Schulungsprogramm. www.chiron.de Vorsprung in Sekunden CHIRON Training Aktuelles Schulungsprogramm CHIRON Training Vorsprung durch Qualifikation, weil Wissen zum Erfolg führt. Im CHIRON-Trainingszentrum bringen wir Ihre Mitarbeiter, vom

Mehr

BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller

BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller 2 Inhalt Zerspanungstechnologie GmbH 1. Kundendienst 1.1 Regionale Serviceflotte 1.2 Service Hotline & Teleservice 1.3 Fräskopfwerkstatt

Mehr

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG AUSBILDUNG... starte Wir mit mit uns suchen durch! UNS Dich... durch! Wir suchen INHALTS VERZEICHNIS 2 3 Über uns: Die Firma KERAFOL ist der Spezialist rund um das Thema Technische Keramik. Dank unserer

Mehr

CNC-QUALIFIZIERUNGSKONZEPTE

CNC-QUALIFIZIERUNGSKONZEPTE CNC-QUALIFIZIERUNGSKONZEPTE Übersicht MODUL 1 MODUL 2 MODUL 3 MODULARER CNC-LEHRGANG CNC-ANWENDER CNC-ANWENDUNGSFACHMANN zeugnis, zeugnis,, NCG-Zertifikat CNC-Fachkraft CNC-BEDIENER FACHQUALIFIZIERUNG

Mehr

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1

Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie DAW-F DAW-E DAM. Allgemeine Hinweise. TechnologyCenter BDWK 1 Basisseminar Warmkammer-Druckgießtechnologie BDWK 1 Vermittlung von Grundlagen der Warmkammer- Druckgießtechnologie. Möglichkeiten der Programmierung, Bedienung und des Umrüstens mit Hilfe der Steuerungen

Mehr

Software FormControl V3

Software FormControl V3 Software FormControl V3 5-achsig Best-Fit Kollisionsüberwachung Messen von Freiformflächen Erkennen von Bearbeitungsfehlern Werkstattorientierte Bedienung focus on productivity FormControl V3 Ihre Vorteile

Mehr

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software Support & Services MICROS-FIDELIO GmbH Informationen zum Support mit der BOMGAR Software 2010 MICROS-FIDELIO GmbH Europadamm 2-6 41460 Neuss Deutschland Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche

Mehr

AVS. Automation + Vision Solutions Ltd. Automatisierungstechnik. Automatisches Meß-, Prüf- & Sortiersystem für Hartmetallstäbe mit Kühlmittel- Kanälen

AVS. Automation + Vision Solutions Ltd. Automatisierungstechnik. Automatisches Meß-, Prüf- & Sortiersystem für Hartmetallstäbe mit Kühlmittel- Kanälen Automatisches Meß-, Prüf- & Sortiersystem für Hartmetallstäbe mit Kühlmittel- Kanälen AVS Das hier vorgestellte Inspektionssystem ist geeignet, Hartmetall- Stäbe mit innenliegenden Kühlmittel- Kanälen

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

Anmeldung zur Schulung Schulungsübersicht

Anmeldung zur Schulung Schulungsübersicht Schulungsübersicht Info: Es empfiehlt sich das Formular am PC auszufüllen und dann auszudrucken. Dies erleichtert die Lesbarkeit. Hiermit melden wir folgende Mitarbeiter zur Schulung an: Vor- und Nachname

Mehr

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Gewerblich-technische Weiterbildung Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Diese Weiterbildung stellt Unternehmen und Mitarbeiter/-innen

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden aralon Kurbelwellenfräser schnell und einfach exakt einstellen»aralon«steigende Qualitätsansprüche

Mehr

Bildungskalender Berufliche Weiterbildung

Bildungskalender Berufliche Weiterbildung Oktober 2015 bis Februar 2016 Diese Angebote finden Sie auch unter www.ihk-bildungshaus.de Ausbildung der Ausbilder - Vollzeit (AEVO) 02.12.2015 26.01.2016 Stuttgart 85 895 653 Kaufmännische Weiterbildung

Mehr

Informationen zu Ausbildungsplätzen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Informationen zu Ausbildungsplätzen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. BERUFSKUNDE geeignet für Schüler der 8. 12. Klassen und auch für interessierte Lehrer Zur Berufsinformationswoche können Sie sich über unsere Ausbildungsplatzangebote informieren. Wir würden Sie gern bei

Mehr

Sie finden uns in Halle 20 Stand D70

Sie finden uns in Halle 20 Stand D70 auf vielfachen Wunsch bieten wir dieses Jahr wieder eine Updateschulung an, lernen Sie Neuerungen in MegaCAD 2015 am 20.03.2015 in Reimlingen kennen. desweiteren es sind noch Plätze frei für die 3D Grundlagenschulung

Mehr

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE BERUFLICHES TRAINING UND AUSBILDUNG IM GEWERBLICH-TECHNISCHEN BEREICH NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar: Wiedereinstieg nach

Mehr

Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten.

Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten. Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten. Als ein führender Partner der internationalen Automobilindustrie macht BORBET Austria die individuelle Mobilität weltweit sicherer und komfortabler.

Mehr

Schulungsangebot für KUNZMANN-Fräsmaschinen

Schulungsangebot für KUNZMANN-Fräsmaschinen / Thema Dauer Preis / EUR Inbetriebnahme Maschinen mit TNC 128 -Ident-Nr. 01-100066 (TNC 128) inkl. Einweisung / Schulung TNC 128 Aufbau der Steuerung und Handhabung zum Bearbeiten Bohren Lochkreis, Lochreihen

Mehr

CNC-Ausbildungsprojekte

CNC-Ausbildungsprojekte DMG MORI LifeCycle Services DMG MORI Academy CNC-Ausbildungsprojekte DMG MORI Academy Der Partner für Bildungsträger. DMG MORI Academy Komplettausstatter für die CNC-Ausbildung. Zukunftsorientierte CNC-Ausbildung

Mehr

Werkzeugbautechniker. Bist du interessiert? Das benötigen wir von dir: Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau

Werkzeugbautechniker. Bist du interessiert? Das benötigen wir von dir: Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau Werkzeugbautechniker Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau Technische Unterlagen lesen und anwenden Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse

Mehr

Kundeninformation Robotik 2015

Kundeninformation Robotik 2015 CNC-Bearbeitung mit Robotern: Kundeninformation Robotik 2015 Productivity in Motion mit SINUMERIK von Siemens Der Trend für bessere CNC Integration mit Robotern Was treibt die Industrie? Mehrfachbearbeitung

Mehr

MEINE LEHRE BEI WILD

MEINE LEHRE BEI WILD MEINE LEHRE BEI WILD MEINE LEHRE BEI WILD Derzeit bietet WILD 3 verschiedene Lehrberufe an: 1. Metallbearbeitungstechniker m/w 2. Mechatroniker m/w 3. Oberflächentechniker m/w WILD Österreich bildet derzeit

Mehr

CAD-Schulungen IPID / VECTORPIPE

CAD-Schulungen IPID / VECTORPIPE CAD-Schulungen IPID / VECTORPIPE Series 5000 Auto-trol Technology Fachbereich Werkstoffe und Verfahren Prof. Dr.-Ing. F. P. Helmus Der Fachbereich Werkstoffe und Verfahren der Fachhochschule Osnabrück

Mehr

Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009

Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009 Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009 Partnerinformationen Juli 2009 Vervielfältigungen und Weitergabe von Informationen aus diesem Dokument auch auszugsweise - bedürfen der

Mehr

Ausbildungsberufe Zeig was du drauf hast!

Ausbildungsberufe Zeig was du drauf hast! Ausbildungsberufe Zeig was du drauf hast! Elektroniker m/w Fachrichtung Betriebstechnik 3,5 Jahre oder Realschule (Technischer Zweig) Andreas Rottler Pfaffenhofen an der Ilm mechanische Grundausbildung

Mehr

MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION

MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION www.catena-machine.com INNOVATION IM WERKZEUGMASCHINENBAU Excellence in simplicity: CATENA bietet eine absolut neuartige Lösung

Mehr

Technische Weiterbildung KOMPETENZZENTRUM METALL MÜNCHEN

Technische Weiterbildung KOMPETENZZENTRUM METALL MÜNCHEN TECHNISCHE WEITERBILDUNG K O M P E T E N Z Z E N T R U M Technische Weiterbildung KOMPETENZZENTRUM METALL MÜNCHEN Kompetenzzentrum Metall Ridlerstraße 73 80339 München Die bbw-gruppe ist Mitglied im Wuppertaler

Mehr

Ausbildungsdokumentation

Ausbildungsdokumentation Ausbildungsdokumentation für den Lehrberuf Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrling: Vorname(n), Zuname(n) Beginn der Ausbildung Ende der Ausbildung Ausbildungsbetrieb Telefonnummer Ausbilder: Titel, Vorname(n), Zuname(n)

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. Bereits 11 Betriebe in der Destination nutzen unser E-CRM System. Zermatt Tourismus praktiziert seit einigen Jahren erfolgreich E-Mail-Marketing mit der Hilfe der Wilken E-

Mehr

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren Effizienz Kosten senken Produktivität steigern Rundum profitabel Optimieren Sie Ihre Fertigung und maximieren Sie Ihren Gewinn: Mit

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

Duale Studiengänge nach dem "Ulmer Modell"

Duale Studiengänge nach dem Ulmer Modell Duale Studiengänge nach dem "Ulmer Modell" 1 Was bedeutet "Ulmer Modell"? Informationen zu den dualen Studiengängen nach dem "Ulmer Modell" Sie suchen: Hochschulstudium mit hohem Praxisanteil Kooperation

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

Übung 1: CAM-Teil Definition

Übung 1: CAM-Teil Definition Übung 1: CAM-Teil Definition Diese Übung zeigt den Prozess der CAM-Teil Definition. In dieser Übung müssen Sie das CAM-Teil für das unten gezeigte Modell erzeugen, d.h. den Nullpunkt, das Spannfutter,

Mehr

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger infinident Training Inhalte Sie lernen die ersten Schritte und im Kursverlauf die vielseitigen Konstruktionsmöglichkeiten der Design-Software inlab SW 4.0

Mehr

Achtung Achtung es sind noch Plätze frei für die 3D Grundlagenschulung am 08./09.07.2015

Achtung Achtung es sind noch Plätze frei für die 3D Grundlagenschulung am 08./09.07.2015 Achtung Achtung es sind noch Plätze frei für die 3D Grundlagenschulung am 08./09.07.2015 MegaCAD Workshop im Theater Heidelberg Gräfin Maritza, Theater Osnabrück Termin: Donnerstag, 25.06.2015 Zeit: 14

Mehr

Schulung und Training

Schulung und Training Schulung und Training für Baumaschinensteuerungen und Bauvermessungsgeräte Aktuelle Termine 2016 Unser Service macht den Unterschied Schulung und Training 2016 Maschinensteuerung und Bauvermessung Schulungen

Mehr

Seminarprogramm. Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen

Seminarprogramm. Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen 1 Seminarprogramm Steigleiter und Steigschutzsystem der ZARGES Aluminium Systeme GmbH für Einsatzbereich in Windkraftanlagen Für unsere Kunden im Bereich WIND haben wir in den Räumlichkeiten unseres Weilheimer

Mehr

DMG MORI Virtual Machine

DMG MORI Virtual Machine www.dmgmori.com Einzigartige 1 : 1 Maschinensimulation DMG MORI Virtual Machine + + 100 % kollisionsfreie Bearbeitung + + 100 % Maschinen ausbildung ohne Maschine + + 100 % Maschinenlaufzeit 100 % kollisionsfreie

Mehr

Maschinenversicherung Plus Kompromisslos sicher!

Maschinenversicherung Plus Kompromisslos sicher! dmg mori LifeCycle Services Maschinenversicherung Plus Kompromisslos sicher! Maschinen-Crash? Abgesichert! Kostenübernahme? Zu 100 %! Schadensregulierung? Sofort! www.dmgmori.com Maschinenversicherung

Mehr

GANTRY Universalbearbeitungszentren

GANTRY Universalbearbeitungszentren Handtmann: The Cutting Experts GANTRY Universalbearbeitungszentren GANTRY RS Wirtschaftliche Dynamik im kompakten Format! Handtmann GANTRY RS: Dynamisch arbeiten. Hochdynamisch, dank moderns ter Ritzel-Zahnstangenantriebe

Mehr

Scanvest Schulungen. Im Interesse der Produktverbesserung, behält sich SCANVEST das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Nachricht vorzunehmen.

Scanvest Schulungen. Im Interesse der Produktverbesserung, behält sich SCANVEST das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Nachricht vorzunehmen. 2016 Scanvest Schulungen Inhaltsverzeichnis 1. SCANVEST... 3 2. ALPHACOM-IP BASIS-SCHULUNG... 4 3. ALPHACOM-IP - PROJEKTBEZOGENE AUFBAU-SCHULUNG... 5-1 TEIL - ALPHACOM NETZWERK... 5-2 TEIL - EVENT-HANDLER

Mehr

Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft

Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft Inhalt Schleifen ist unsere Welt... 3 Industriekaufmann/-frau... 4 Elektroniker/-in für Betriebstechnik... 6 Mechatroniker/-in... 8 Industriemechaniker/-in...

Mehr

Entwicklung - Konstruktion - Fertigung - Service

Entwicklung - Konstruktion - Fertigung - Service Lohnfertigung Entwicklung - Konstruktion - Fertigung - Service ing Maschinenbau mbh & Co. K - Adam-Müller-Str. 74-66954 Pirmasens Tel. +49 (0) 6331/ 51810 - Fax +49 (0) 6331/ 92422 kontakt@ring-perforating.de

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zur. Servicekraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008

Verordnung. über die Berufsausbildung zur. Servicekraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008 über die Berufsausbildung zur vom 21. Mai 2008 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 21 vom 31. Mai 2008) Auf Grund des 4 Abs. 1 in Verbindung mit 5 des Berufsbildungsgesetzes vom 23. März 2005

Mehr

Bildungsmaßnahme bei ALLGAIER Maschinen- und Anlagenführer Nachqualifizierungsmaßnahme in 42 Wochen

Bildungsmaßnahme bei ALLGAIER Maschinen- und Anlagenführer Nachqualifizierungsmaßnahme in 42 Wochen Bildungsmaßnahme bei ALLGAIER Maschinen- und Anlagenführer Nachqualifizierungsmaßnahme in 42 Wochen ALLGAIER WERKE GmbH Ein innovatives und breit aufgestelltes Unternehmen mit Tradition Unter dem Dach der

Mehr

Ausgebildet wird dieser Lehrberuf in den unten angeführten Lehrwerkstätten. Diese stehen Ihnen auch für entsprechende Auskünfte zur Verfügung.

Ausgebildet wird dieser Lehrberuf in den unten angeführten Lehrwerkstätten. Diese stehen Ihnen auch für entsprechende Auskünfte zur Verfügung. ehrlingsausbildung Die ÖBB sind nicht nur eines der größten Unternehmen Österreichs, sondern auch einer der größten Ausbildungsbetriebe. Wir ermöglichen vielen Jugendlichen einen optimalen Start ins Berufsleben.

Mehr

Applikationsbericht SW BA400-4. Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium

Applikationsbericht SW BA400-4. Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium Applikationsbericht an einem Bearbeitungszentrum von SW BA400-4 mit dem Überwachungssystem Toolinspect Datenübertragung: Digital CNC-Steuerung: Siemens 840D Zerspanmaterial: Aluminium Dieses Dokument dient

Mehr