meinebank Mitglieder- und Kundenmagazin der Hannoverschen Volksbank

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "meinebank Mitglieder- und Kundenmagazin der Hannoverschen Volksbank"

Transkript

1 meinebank Mitglieder- und Kundenmagazin der Hannoverschen Volksbank Nr Sterne des Sports 2015 in Bronze verliehen TSV Berenbostel siegt mit dem Projekt Ausbildungskooperation Ihr Mitgliedervorteil: herzlich willkommen im Volkswagenwerk Erleben, wie ein VW-Transporter entsteht Vertreterwahl am 1. Dezember 2015 jede Stimme zählt Alle Mitglieder sind aufgerufen, die Vertreterversammlung zu wählen

2 2 Inhalt 5 Aktuelles aus Ihrer Bank 4 Vertreterwahl der Hannoverschen Volksbank 4 Vertreterwahl: Jede Stimme zählt 5 Baugebiet in Ronnenberg fertig gestellt 5 Azubi-Geschäftsstelle in Helstorf 6 Veränderungen im Geschäftsstellennetz 6 meinebank gratuliert 6 Wir bitten um Entschuldigung! 6 Termine Service und Beratung SEPA-Umstellung zum 1. Februar Stiftungsfonds als Alternative 8 Neues Online-Bezahlverfahren paydirekt startet 8 Betriebliche Krankenversicherung: Investition in die Belegschaft 9 UniProfiRente: Altersvorsorge weitergedacht 10 Online-Banking: sicher und bequem! 10 Die PrivatFonds von Union Investment In der Region engagiert Ein Fest für junge Leute 11 Ferienpassaktion mit Zauberer 12 Stadtentwicklung für junge Menschen 12 Ehrung für soziales Engagement in Sportvereinen 13 Mitgliedervorteil: zu Besuch bei Volkswagen 14 easycredit erfüllt Herzenswünsche 14 Lebensträume nahmen Gestalt an 15 Immobilien Impressum meinebank Herausgeber: Hannoversche Volksbank Redaktionsleitung: Marko Volck Kurt-Schumacher-Straße Hannover Telefon: Hannoversche Volksbank eg. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Redaktionsmitarbeiter: Corina Fuhlrott Sven Gärtner Michael Hutze Katharina Igelmann Matthias Mollenhauer Torsten Rode Bildquellen: Seite 1, 2, 5, 11, 12: Hannoversche Volksbank eg, Seite 2, 13: Volkswagen AG, Seite 2, 11: Stefanie Heitmüller, Seite 3: Patrice Kunte, Seite 4: Dethard Hilbig, Seite 6: Regina Erlat, Seite 8, 14: istockphoto, Seite 8: Torsten Rode, Seite 9: Union Investment, Seite 14: Anne-Kathrin Albert

3 3 Sehr geehrte Mitglieder und Kunden, in der dritten Ausgabe von meinebank in diesem Jahr informieren wir Sie wieder über vielfältige Themen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Investmentfonds, die in ihren unterschiedlichen Ausprägungen Ertragschancen bieten, die in der Niedrigzinsphase mit klassischen Geldanlagen nicht zu erzielen sind. Außerdem rückt die Einführung von paydirekt, dem neuen Bezahlverfahren für das Internet, näher. Lassen Sie sich registrieren, dann halten wir Sie gern per Newsletter auf dem Laufenden. Eine Herzensangelegenheit ist uns die Vertreterwahl am 1. Dezember. Bitte tragen Sie sich diesen Termin in den Kalender ein oder nutzen Sie die Briefwahl wir freuen uns, wenn Sie von Ihren Mitbestimmungsmöglichkeiten Gebrauch machen. In unserem BeratungsCenter Helstorf haben für zwei Wochen die Auszubildenden das Zepter übernommen und die Geschäftsstelle in Eigenregie geführt. Neben vielen Aktionen, die auch in den sozialen Medien zu verfolgen waren, wurden viele Beratungen vor allem junger Kunden durchgeführt. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Engagement und Begeisterung unser Nachwuchs agiert. Der Mitgliedervorteil führt Sie dieses Mal direkt in die Werkshallen von Volkswagen Nutzfahrzeuge. In sechs Führungen können Sie erleben, wie ein VW-Transporter entsteht. Mit dem kleinen Beitrag von fünf Euro pro Person tun Sie dann auch noch Gutes: Das Geld geht an die Stiftung Hannoversche Volksbank und wird für gemeinnützige Zwecke in unserer Region ausgeschüttet. Lassen Sie sich überraschen, was noch alles in der aktuellen Ausgabe von meinebank steckt! Bernd Müntz Mitglied des Vorstandes

4 4 Aktuelles aus Ihrer Bank Wählen Sie die Mitglieder der Vertreterversammlung am 1. Dezember 2015 In wenigen Wochen ist es so weit. Alle Mitglieder der Hannoverschen Volksbank sind aufgerufen, die 325 Vertreterinnen und Vertreter zu wählen. Die Vertreterversammlung ist das höchste Gremium der Hannoverschen Volksbank und die Interessenvertretung der mehr als Mitglieder und damit Eigentümer der Bank. Wer darf wählen? Wählen dürfen alle Mitglieder, die bei der Bekanntmachung der Wahl am 28. Oktober 2015 in die Mitgliederliste eingetragen sind. Wer wird gewählt? Der Wahlausschuss hat die Liste der Kandidaten aufgestellt. Diese Liste liegt in den 13 KompetenzCentern der Hannoverschen Volksbank aus: Weitere Listen können entsprechend der Wahlordnung eingereicht werden: /mitgliedschaft/mitglied-werden.html Wie wird gewählt? Direkte Wahl: am 1. Dezember 2015 in den 13 Kompetenz- Centern der Hannoverschen Volksbank. Briefwahl: Bis zum 28. November 2015 können Briefwahlunterlagen unter der Telefonnummer , per Mail oder in einer Geschäftsstelle der Hannoverschen Volksbank angefordert werden. Dazu Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank: Die Vertreterversammlung ist das höchste Gremium unserer Bank. Sorgen Sie mit Ihrer Wahlbeteiligung dafür, dass Sie als Mitglied gut vertreten werden. Die Vertreterwahl jede Stimme zählt Interview mit Wolfgang Borsum, Aufsichtsratsvorsitzender der Hannoverschen Volksbank meinebank: Herr Borsum, am 1. Dezember werden die Vertreter der Mitglieder der Hannoverschen Volksbank gewählt. Warum sollten die Mitglieder zur Wahl gehen? Wolfgang Borsum: Jedes Mitglied, das zur Wahl geht, nimmt sein satzungsgemäßes Recht wahr. Das ist gelebte genossenschaftliche Demokratie, die uns von allen anderen Unternehmensformen unterscheidet. Es entscheidet nicht die Höhe der Einlage oder die Größe des Aktienpaketes über die Anzahl der Stimmen, sondern jedes Mitglied hat unabhängig von der Menge der Anteile eine Stimme. meinebank: Die Vertreter werden anhand einer Liste gewählt. Wie ist diese zustande gekommen? Wolfgang Borsum, Aufsichtsrat der Hannoverschen Volksbank Borsum: Für je 330 Mitglieder muss laut Satzung ein Vertreter gewählt werden, für die Hannoversche Volksbank sind das 325 Vertreter. Hinzu kommen 100 Ersatzvertreter, die beim Ausscheiden von Vertretern nachrücken. Der Wahlausschuss hat die Vorschlagsliste geprüft und genehmigt. Dem Wahlausschuss gehören mehrheitlich in der letzten Vertreterversammlung gewählte Mitglieder, der Vorstand und Aufsichtsratsmitglieder der Hannoverschen Volksbank an. Wichtig sind dem Wahlausschuss eine ausgewogene regionale Verteilung der Mandate und ein Querschnitt durch die verschiedenen Berufe unserer Kunden. Die Vertreterversammlung beschließt über wesentliche Angelegenheiten, zum Beispiel die Feststellung des Jahresabschlusses und dessen Verwendung, Satzungsänderungen oder die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat. meinebank: Warum werden die Vertreter nicht einzeln persönlich gewählt? Borsum: Die Listenwahl ist in der Satzung festgelegt und das aus gutem Grund. Bei letztlich 425 Vertretern und Ersatzvertretern ist dem Einzelnen nicht zuzumuten, über jeden einzelnen Vertreter zu entscheiden.

5 Aktuelles aus Ihrer Bank 5 Junge Familien erfüllen sich den Traum vom eigenen Heim Baugebiet Agricolastraße in Ronnenberg-Empelde fertig gestellt Die Hannoversche Volksbank Projektentwicklungs GmbH (HVP), eine 100%-ige Tochter der Hannoverschen Volksbank, hat in diesen Tagen das Baugebiet Agricolastraße- Süd fertig gestellt. Zum Hintergrund: Die HVP erwirbt als sogenannter Erschließungsträger größere Grundstücke zum Zwecke der Entwicklung, der Erschließung und des Verkaufs von Baugrundstücken, überwiegend für den individuellen Wohnungsbau. An der Agricolastraße in Empelde erwarb die HVP im Juni 2013 mit ca Quadratmetern Teilflächen eines bisher als Grabeland genutzten Geländes von der Stadt Ronnenberg. Nur ca. ein Jahr dauerte das vorangegangene Bebauungsplanverfahren. Die HVP übernahm die Kosten für den Bebauungsplan und verpflichtete sich gegenüber der Stadt zur Erschließung auf eigene Kosten. So stellte die HVP im Frühjahr 2014 die Kanäle und die Baustraßen für 21 Bauplätze her. Bereits während des Bebauungsplanverfahrens war die Resonanz der Bauwilligen, meist junge Familien, sehr groß. Die Stadt Ronnenberg unterstützte durch ihr bewährtes Konzept beraten und fördern die Interessenten mit umfassenden Informationen über das Bauen in der Stadt und im Falle der Errichtung von Gebäuden nach Passivhausstandard durch Zuschüsse entsprechend dem kommunalen Klimaschutzaktionsprogramm der Stadt Ronnenberg. Danach dürfen in Neubaugebieten grundsätzlich nur Häuser in Niedrigenergiebauweise, insbesondere Passivhäuser, errichtet werden. Somit konnten die Grundstücke über die Hannoversche Volksbank Immobilien GmbH innerhalb von nur ca. neun Monaten an die Frau bzw. den Mann gebracht werden. Die Grundstückskäufer errichteten ihre Häuser im Zeitraum Sommer 2014 bis Frühjahr Inzwischen ist die Pflasterdecke in den Straßen und die Beleuchtungsanlage hergestellt. Unmittelbar vor Redaktionsschluss von meinebank waren die Arbeiten abgeschlossen. Azubis übernehmen das BeratungsCenter Helstorf Zwei spannende, lehrreiche und verantwortungsvolle Wochen liegen hinter dem Azubi- Jahrgang 2013 der Hannoverschen Volksbank. Den Auszubildenden wurde die Möglichkeit gegeben, in diesem Zeitraum das BeratungsCenter Helstorf eigenständig zu leiten und ihre Leidenschaft für den Beruf Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann unter Beweis zu stellen. Mit vielen Aktionen, wie Kindertagen mit Hüpfburg oder einem Fußballspiel gegen den ansässigen Verein SV Germania Helstorf, haben die angehenden Bankkaufleute in dieser Zeit auf sich aufmerksam gemacht. Durch das Arbeiten im Team konnten die neuen Herausforderungen gemeistert werden. Mit Hilfe des Projektes haben die Azubis wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche und auch die berufliche Zukunft in der Hannoverschen Volksbank sammeln können.

6 6 Aktuelles aus Ihrer Bank Geschäftsstellennetz der Hannoverschen Volksbank Die Hannoversche Volksbank steht für Kundennähe und regionale Präsenz. Die Kundenanforderungen an die persönliche Beratung haben sich in den letzten Jahren jedoch erheblich verändert. Außerdem werden Selbstbedienungs-, Internet- und Mobilangebote via Smartphone immer intensiver genutzt. Die Hannoversche Volksbank passt daher zum 30. Oktober 2015 ihr Geschäftsstellennetz in Hannover an und legt das ServiceCenter Heideviertel mit dem zukünftigen BeratungsCenter Osterfelddamm und das ServiceCenter Bult mit dem BeratungsCenter Südstadt in der Sallstraße zusammen. Der Geldausgabeautomat im bisherigen ServiceCenter Bult bleibt erhalten und steht den Kundinnen und Kunden rund um die Uhr zur Verfügung. Zugleich investiert die Hannoversche Volksbank in das bestehende Geschäftsstellennetz. Das bisherige ServiceCenter Osterfelddamm wird ausgebaut und zu einem BeratungsCenter erweitert. Außerdem wird das BeratungsCenter Luthe ab dem 9. Oktober umfassend renoviert. Das SB-Center Groß Hehlen in Celle wurde von der Volksbank bereits zum 29. August abgebaut, da der dortige real-markt geschlossen wurde. meinebank gratuliert! Wolfgang Borsum, Rechtsanwalt und Notar in Hannover und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hannoverschen Volksbank, hat am 12. September seinen 60. Geburtstag gefeiert. Wir bitten um Entschuldigung! Bei der letzten Ausgabe des Mitglieder- und Kundenmagazins meinebank (2/2015) sind durch einen Anwendungsfehler bei der Aufbereitung der Versandadressen in der Bank einzelne Felder vertauscht worden. So stimmten zwar Nachname, Straße und Ort mit den Empfängern überein, aber die Anreden, Vornamen und Mitgliedsnummern waren bunt durcheinandergewirbelt. Zur Beruhigung: Niemand ist unter dem im Adressfeld der letzten Ausgabe abgedruckten Namen im Mitgliederverzeichnis der Hannoverschen Volksbank geführt. Es lag auch kein Datenmissbrauch oder Ähnliches vor! Die Redaktion von meinebank bedauert diesen Fehler sehr und bittet vielmals um Entschuldigung. Termine Wann? Was? Wo? 27. Oktober 2015 VR-Kindertag im Serengeti-Park KompetenzCenter Linden 29. und 30. Oktober 2015 Weltspartag In allen Geschäftsstellen November 2015 Auf die Plätze, lesen, los! Jugendbuchwoche 2015 Künstlerhaus, Hannover

7 Service und Beratung 7 Neuigkeiten zur SEPA-Umstellung zum 1. Februar 2016 Die Übergangsfrist zur Nutzung der Bankleitzahl und Kontonummer im Zahlungsverkehr endet; Die Frist für Privatpersonen läuft ab! Seit mehr als anderthalb Jahren ist es mittlerweile Realität: das europaweit einheitliche Verfahren SEPA für den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Alle Unternehmen, aber auch zum Beispiel Vereine und viele Privatkunden wickeln mittlerweile den Zahlungsverkehr in diesem schnellen und sicheren Format unter Nutzung der IBAN anstelle der Kontonummer und der Bankleitzahl ab. Eine Übergangsfrist hatte der Gesetzgeber den Verbraucherinnen und Verbrauchern eingeräumt. Für sie gilt als Stichtag der 1. Februar Danach dürfen alle deutschen Kreditinstitute Zahlungsaufträge nur noch im SEPA-Format entgegennehmen. Somit benötigen dann auch alle Privatpersonen im bargeldlosen Zahlungsverkehr für Zahlungen innerhalb Deutschlands und in andere EU-/EWR-Staaten ausschließlich die IBAN (International Bank Account Number, also die internationale Bankkontonummer) des Zahlungsempfängers. Ab dem 1. Februar 2016 entfällt bei grenzüberschreitenden Zahlungen die Pflicht, den BIC (Business Identifier Code) anzugeben. Aufbau und Gliederung einer IBAN (International Bank Account Number) Die Hannoversche Volksbank empfiehlt ihren Kundinnen und Kunden, die Übergangszeit zu nutzen, um sich mit der Verwendung der IBAN im SEPA-Zahlungsverkehr vertraut zu machen und ausschließlich diese den Geschäfts- D E partnern bekanntzugeben. Die IBAN wurde maschinell je Konto ermittelt und ist unter anderem auf den Kontoauszügen und Bankkarten ablesbar. Stiftungsfonds sind eine sichere Alternative nicht nur für Stiftungen Die Stiftungskultur erlebt in Deutschland dank des hohen bürgerschaftlichen Engagements eine wahre Blüte. In Deutschland existieren nach aktuellen Erhebungen derzeit etwa rechtsfähige Stiftungen. Die breite Vielfalt über verschiedene Anlageklassen, Länder, Währungen und Branchen hinweg reduziert das Risiko von Wertverlusten und unterstützt die Sicherheitsorientierung von Stiftungen und Privatanlegern. Die Genossenschaftliche FinanzGruppe steht wie eine Stiftung für Stabilität, Sicherheit und Werterhalt. Eine Stiftung ist langfristig ausgerichtet und auf den Erhalt des Stiftungsvermögens sowie solide Erträge angewiesen. Doch wie kann diese Zielsetzung in Zeiten von Niedrigzinsen überhaupt noch erreicht werden? Viele kleine und mittlere Stiftungen, die im eigenen Haus nicht genügend Ressourcen für umfangreiche Marktanalysen besitzen, investieren aus diesem Grund in Stiftungsfonds. Diese Fonds sind aber auch für private Anleger geeignet, die von der flexiblen Anlagepolitik profitieren möchten. Die DZ PRIVATBANK bietet Privatanlegern ab einem Anlagevolumen von Euro die Möglichkeit, ihr Vermögen in einem Stiftungsfonds anzulegen. Wer die Möglichkeit einer langfristigen Vermögenssicherung bei gleichzeitiger Erwirtschaftung nachhaltiger Erträge sucht, ist hier richtig beraten. Die Beraterinnen und Berater der Hannoverschen Volksbank informieren gern über diese Möglichkeit der Geldanlage.

8 8 Service und Beratung Banken mit eigenem Online-Bezahlverfahren: paydirekt soll Ende des Jahres starten Die rasanten Entwicklungen im Internethandel zeigen deutlich, dass der Kundenwunsch nach einfachen und bequemen Lösungen mindestens ebenso groß ist wie der nach Sicherheit online wie offline. Vor diesem Hintergrund haben die genossenschaftliche Finanzgruppe, die Sparkassenorganisation sowie die Groß- und Privatbanken das Online-Bezahlverfahren paydirekt auf den Weg gebracht. Die Vorteile von paydirekt liegen auf der Hand, da es eine direkt mit dem bewährten Girokonto verknüpfte Lösung für das Online-Bezahlen ist. Ein weiterer Vorteil gegenüber bestehenden Bezahlsystemen im Internet ist die Datensicherheit: paydirekt verkauft nicht die Warenkorbdaten der Kunden. Und die Kontodaten des jeweiligen Kunden bleiben bei seiner Bank, sie gelangen nicht zum Händler. Die Server und die Datenströme laufen ausschließlich in Deutschland. Über paydirekt werden die Bankkunden ihre Netzeinkäufe sicher und einfach vom Girokonto bezahlen können. Voraussetzung ist die Onlinefähigkeit des Kontos. Ohne Anmeldung zum Online Banking ist eine Registrierung für paydirekt nicht möglich. Dazu Bernd Müntz, Vorstandsmitglied der Hannoverschen Volksbank: Alle Kunden, die bisher noch kein Online-Banking nutzen, sollten ihr Konto jetzt bei ihrem Berater freischalten lassen. Dann steht ihnen noch vor Weihnachten ein sicheres Bezahlverfahren zur Verfügung. Die Basis für paydirekt ist das Girokonto der Bankkunden. Deshalb gelten hier die Kontovorteile: Sicherheit, Datenschutz, Anonymität der Kontodaten, vertrauenswürdiger und transparenter als bestehende Bezahlverfahren. Insgesamt wird paydirekt durch die einfache, bequeme und sichere Abwicklung dafür sorgen, dass Online-Bezahlen für Kunden interessant wird, die bisher zurückhaltend waren. Ende des Jahres geht paydirekt an den Start. Der Tipp vom Volksbank-Vorstand Matthias Battefeld: Auf können interessierte Kunden schon heute ihre -Adresse hinterlegen und werden informiert, wenn paydirekt freigeschaltet wird. Eine lohnende Investition in die Belegschaft: die Betriebliche Krankenversicherung Eine private Kranken-Zusatzversicherung vom Chef? Aber gern, sagen da viele Arbeitnehmer. Handy und Dienstwagen als Bonbon vom Chef sind out, eine betriebliche Altersversorgung oder eine betriebliche Krankenversicherung dagegen in. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung reichen vielen Arbeitnehmern nicht mehr aus, weiß Torsten Rode, Krankenversicherungsbetreuer der R+V Lebensversicherung AG. Sie wünschen sich einen besseren Versicherungsschutz sowohl für sich als auch für die Familie. Torsten Rode, R+V Lebensversicherung AG R+V bietet mit ihrem neuen GesundheitsKonzept PROFIL jetzt eine betriebliche Krankenzusatzversicherung an. Sie erfolgt über einen Rahmenvertrag, den das Unternehmen mit R+V abschließt. Bereits ab fünf versicherten Mitarbeitern ist für Arbeitgeber der Abschluss eines solchen Gruppenversicherungsvertrags möglich. Der Vorteil für Unternehmen: Sie positionieren sich als attraktive Arbeitgeber und haben zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

9 Service und Beratung 9 UniProfiRente: Altersvorsorge weitergedacht Wer mit Union Investment, dem Fondspartner der Hannoverschen Volksbank, riestert, tut dies mit dem Marktführer 1. Seit 2002 am Markt, ist UniProfiRente heute mit rund 1,8 Millionen Verträgen das meistgekaufte Riester-Produkt in Deutschland. Mit UniProfiRente holt man das meiste für sich raus und sichert sich eine exzellente Renten- Höhe 2. Besonders in den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen an den Anlagemärkten stark verändert. Die Schwankungen haben deutlich zugenommen, und die Zinsen befinden sich auf einem sehr niedrigen Niveau. Unter Beibehaltung der Kernidee Investition in einem internationalen Aktienfonds mit einem Rentenfonds als Airbag hat Union Investment deshalb nun die Altersvorsorgelösung UniProfiRente weiterentwickelt. Ziel ist es, die Kunden möglichst lange an den Chancen der Aktienmärkte teilhaben zu lassen und gleichzeitig Marktschwankungen abzufedern. Anleger investieren jetzt in den neuen Fonds UniGlobal Vorsorge. Er wendet ein Trendfolgemodell an. Je nach Marktsituation können die Fondsmanager den Aktienbestand in einem Abwärtstrend auf bis zu 51 Prozent reduzieren. UniGlobal Vorsorge folgt dem gleichen Managementansatz wie UniGlobal, wird vom selben Team verwaltet und hat die gleichen Konditionen. Doch durch die aktive Steuerung der Aktienquote bei UniGlobal Vorsorge lassen sich in fallenden Märkten Verluste begrenzen und die Teilnahme an steigenden Märkten lässt sich ausbauen. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld erhöht sich damit die Wahrscheinlichkeit, länger im Aktienfonds UniGlobal Vorsorge investiert zu sein, ohne dass das Vermögen in den Rentenfonds umgeschichtet werden muss. Dies sorgt für bessere Ertragschancen der UniProfiRente-Kunden. Zu beachten ist, dass es neben den Chancen auch Risiken gibt, zum Beispiel das Kursschwankungsrisiko aufgrund von marktbedingten Faktoren, Wechselkursrisiken sowie Ertragsrisiken, wobei die Einzahlungen und Zulagen zum Beginn der Auszahlphase garantiert sind. 1 Quelle: Berechnung Union Investment auf Basis der Marktdaten der Riester-A==nbieter, Stand: 31. Dezember Quelle: Studie Rendite und Renten-Höhe von Riester-Produkten, Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH, Stand: August 2014.

10 10 Service und Beratung Sicher und bequem Online-Banking der Hannoverschen Volksbank Mal schnell einen Blick auf den Kontostand werfen? Eine Rechnung muss dringend bezahlt werden? Dem persönlichen Kundenberater eine kurze Nachricht zukommen lassen? Das alles ist kein Problem mit dem Online-Banking der Hannoverschen Volksbank. Unabhängig von Zeit und Ort können Kontoinhaber ihre Bankgeschäfte sicher und bequem von zu Hause oder unterwegs erledigen. Egal ob mit dem PC, dem Tablet oder dem Smartphone für jedes Endgerät gibt es die passende Lösung. Online-Banking steht den Kunden der Hannoverschen Volksbank auf der Homepage der Bank oder als Banking-App zur Verfügung. Viele weitere Funktionen machen das Online-Banking zu einem nützlichen Hilfsmittel: Der Finanzstatus bietet beispielsweise einen Überblick über alle Konten und Verträge innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Überweisungen können terminiert und Daueraufträge eingerichtet oder geändert werden. Seit wenigen Wochen ist der Finanzmanager im Onlinebanking der Hannoverschen Volksbank integriert. Dieser ist das neue, digitale Haushaltsbuch. Er ermöglicht es, einen besseren Überblick über die persönliche finanzielle Situation zu gewinnen. Verschiedene grafische Auswertungen schaffen Klarheit und Transparenz über die persönliche finanzielle Situation. Das elektronische Postfach bietet den Kunden zusätzlich einen sicheren Einstiegskanal für die Online-Kommunikation zwischen Kunde und Bank. In dem gesicherten elektronischen Postfach erhalten Kunden auf Wunsch zum Beispiel automatisch in einem festgelegten Rhythmus ihre Kontoauszüge und Rechnungsabschlüsse. Viele weitere Informationen und Tipps zum Online-Banking gibt es von den Beratern der Hannoverschen Volksbank und unter Seit fünf Jahren bewährt PrivatFonds von Union Investment Im Juli 2015 feierten PrivatFonds von Union Investment ihren fünften Geburtstag. Zeit für eine Rückschau auf dieses halbe Jahrzehnt: Es wurde geprägt von unberechenbaren geopolitischen und ökonomischen Krisen, dem Niedrigzinskurs der Zentralbanken, einem starken Börsenjahr 2014 und beispielsweise auch der Verbesserung der wirtschaftlichen Lage in etablierten Industrienationen wie den USA. Die Parameter der Weltwirtschaft sind ständig im Wandel auch weiterhin. Die PrivatFonds zeigen vor diesem Hintergrund eine positive Bilanz. Die sechs Fondsvarianten PrivatFonds: Konsequent/ Konsequent pro, PrivatFonds: Kontrolliert/Kontrolliert pro sowie PrivatFonds: Flexibel und Flexibel pro haben sich in sehr unterschiedlichen Marktsituationen bewährt. Zwar mussten auch sie in schwierigen Zeiten kurzfristige Rückschläge hinnehmen, doch fielen diese aufgrund der Ausrichtung der Fonds im Vergleich mit verschiedenen Märkten relativ moderat aus und wurden im Anschluss wieder mehr als wettgemacht. Anleger, die in den letzten Jahren dauerhaft investiert hatten, blicken also in aller Regel zufrieden zurück. Und auch für die Zukunft sind PrivatFonds gut aufgestellt. Um zu bewerten, welche Themen für Anleger Chancen bieten, ist Expertenwissen gefragt. Die Experten von Union Investment, einer der führenden Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland, achten bei PrivatFonds auf eine gut durchdachte Aufteilung des Vermögens auf verschiedene Anlageformen und ein passendes Verhältnis von Risiko und Chance. Sie investieren dort, wo sich die aus ihrer Sicht aussichtsreichsten Möglichkeiten bieten. Informationen rund um dieses Thema gibt es bei den Beratern der Hannoverschen Volksbank.

11 In der Region engagiert 11 Fest für junge Leute begeistert mehr als Zuschauer Bereits zum neunten Mal hat CircO Hannover e. V., das Netzwerk für Kinder- und Jugendzirkusgruppen in Hannover und der Region, in Herrenhausen das Fest für junge Leute präsentiert. Am 21. Juli wurde der Große Garten von 16 bis 19 Uhr zum Schauplatz für junge Künstlerinnen und Künstler. Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren aus der Region Hannover und aus Niedersachsens Zirkusgruppen bespielten die Bühnen des Kleinen Fests im Großen Garten. Etwa 500 Akteure waren insgesamt im Einsatz. Die Veranstaltung richtete sich besonders an Familien, Kinder und Jugendliche und war sehr gut besucht. Schon weit vor Beginn der Veranstaltung bildeten sich lange Schlangen an den Eingängen. Die Auftritte der Künstler und Artisten dauerten jeweils 20 bis 25 Minuten und führten zu Begeisterung bei den Zuschauern. Unterstützt wurde die Veranstaltung unter anderem von der Stiftung Hannoversche Volksbank und von Vereint für Hannover. Ferienpassaktionen für Kinder kommen gut an Zauberkurs und Stadionbesichtigung Auch in diesem Jahr hat die Hannoversche Volksbank im Rahmen der örtlichen Ferienpassaktionen Freizeitaktivitäten für Kinder angeboten. In mehreren KompetenzCentern der Bank staunten begeisterte Nachwuchszauberer über Tricks von Thorsten Tschernow, der unter anderem aus einem scheinbar leeren Gefäß Wasser ausschüttete und bunte Tücher an ein Regenschirm- Gerippe zauberte. Beinahe wie Harry Potter fühlten sich die Kinder, als sie dann selbst einen kleinen Trick ausprobieren konnten. Kinder aus vielen anderen Regionen des Geschäftsgebietes der Hannoverschen Volksbank reisten an unterschiedlichen Tagen mit den jeweiligen Jugendberatern nach Hannover, um bei einer Stadionführung die Heimspielstätte von Fußball-Bundesligist Hannover 96 einmal genauer zu besichtigen. Dabei konnten Sie unter anderem einen Blick in die Gästekabine und den VIP-Bereich werfen. Besonderer Höhepunkt war für die meisten aber der Weg durch den Spielertunnel in den Innenraum des Stadions.

12 12 In der Region engagiert Erklär mir mal Hannover! Stadtentwicklung für junge Menschen Im Historischen Museum findet bis zum 3. Januar 2016 eine Ausstellung über Stadtentwicklung für junge Menschen statt. Ziel dieser Ausstellung ist es, Kinder und Jugendliche für Geschichte, Gegenwart und Zukunft Hannovers zu begeistern. Wie entstand und wie veränderte sich eine Stadt wie Hannover über die Jahrhunderte? Wie ist ihre Gegenwart von dieser Vergangenheit geprägt und was bedeutet das für die Zukunft der Stadt, in der man aufwächst? Die Ausstellung versteht sich als Stadtwerkstatt. Das Ausprobieren, Mitmachen und Experimentieren steht im Vordergrund. Die Wissensvermittlung geschieht unter anderem über interaktive Stationen. Durch die kreative Auseinandersetzung mit Stadtentwicklung, durch das eigene Ausprobieren, Planen und Gestalten von urbanen Räumen in der Ausstellung, erschaffen die jungen Besucher ihre eigene Version der Stadt und werden somit zu Baumeistern des zukünftigen Hannovers. Unterstützt wird die Ausstellung unter anderem von der Hannoverschen Volksbank und der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Norddeutschlands. Der Besuch lohnt sich! Hannoversche Volksbank ehrt Sportvereine für soziales Engagement Großer Stern des Sports 2015 geht an den TSV Berenbostel Auf Initiative der Hannoverschen Volksbank werden die vielen Ehrenamtlichen in den mehr als 900 Sportvereinen in Stadt und Region Hannover bereits seit zwölf Jahren in den Mittelpunkt gestellt. In Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Regionssportbund Hannover wurden die Sterne des Sports in Bronze ausgeschrieben. Eine Jury aus Vertretern von Stadt- und Regionssportbund, Medien und Volksbank sowie Schirmherr Philipp Schorp, Rollstuhl-Basketballspieler des Bundesligisten Hannover United und U- 23-Nationalspieler, hat die Bewerbungen begutachtet und über die Vergabe entschieden. Der Große Stern in Bronze, dotiert mit Euro, geht an den TSV Berenbostel e. V. Das Projekt Ausbildungskooperation überzeugte die Jury. Der Fußballverein verhilft jungen Spielern zu Praktikums- und Ausbildungsplätzen bei Firmen, die händeringend Auszubildende suchen und im Schatten der großen Unternehmen der Region nicht wahrgenommen werden. Für die jungen Leute, oft benachteiligt durch ihre Herkunft und ihre schulischen Leistungen, ist dies eine Chance, Berufe kennenzulernen und mit der Unterstützung ihres Vereins auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Durch die verbindlichen lokalen Strukturen werden Hürden ab- und eine hohe Vertrauensbasis aufgebaut. Es handelt sich um ein Vorbildprojekt zum einen für den Abbau regionaler Jugendarbeitslosigkeit und zum anderen für die Unterstützung von kleineren Unternehmen bei der Suche nach Azubis. Vertreter des TSV Berenbostel mit Schirmherr Philipp Schorp, dem Projektpaten Dr. Christian Grahl, Bürgermeister der Stadt Garbsen, Bettina Wulff und Jürgen Wache Der zweite Preis, ein Kleiner Stern in Bronze (1.000 Euro), geht an den Hannoverschen Sportverein von 1896 e. V. für die Maßnahme Motoriksport. Den dritten Preis ebenfalls ein Kleiner Stern in Bronze (500 Euro) erhält der Handballverein Barsinghausen e. V. mit dem Projekt Grundschulliga. Die Hannoversche Volksbank und alle Partner gratulieren den Preisträgern und wünschen dem TSV Berenbostel viel Erfolg beim Landesentscheid.

13 In der Region engagiert 13 Ihr Mitgliedervorteil: herzlich willkommen im Volkswagen-Werk Hannover Mitglieder haben jetzt die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Volkswagen-Werks Hannover zu werfen. Die ca. eineinhalbstündige Werksbesichtigung führt die Besucher durch die Fabrik, die seit 1956 den legendären VW Bulli herstellt. Wie ein VW-Transporter der neuesten, der sechsten Generation entsteht, können die Teilnehmer dann. hautnah. an folgenden Stationen miterleben: Presswerk: Hier werden in mehreren Arbeitsstufen die für die Karosserie nötigen Fahrzeugteile gepresst. Täglich wer-..den bis zu 950 Tonnen Stahl und Aluminium verarbeitet. Karosseriebau: Unzählige Roboter sorgen dafür, dass aus den geformten Einzelteilen nach exakten Vorgaben eine..rohkarosserie wird. Montage: Täglich werden in Spitzenzeiten auf knapp Quadratmetern Montagefläche ca. 750 Fahrzeuge gefertigt. Bei der Endmontage kommt es zur sogenannten Hochzeit, wenn Karosserie, Fahrwerk und Motor zusammengefügt werden. Folgende Termine stehen zur Auswahl: Donnerstag, , Uhr Donnerstag, , Uhr.. Dienstag, , Uhr und Uhr Mittwoch, , Uhr Donnerstag, , Uhr Exklusiv für Mitglieder der Hannoverschen Volksbank zum Preis von 5 Euro pro Person. Der Eintrittspreis für die Führung geht an die Stiftung Hannoversche Volksbank. Mehr Infos zur Stiftung erhalten Sie unter Einsendeschluss: 25. Oktober Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ist die Nachfrage größer als die Anzahl der Plätze, entscheidet das Los. Kinder ab zehn Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Die Teilnehmer werden schriftlich benachrichtigt. Absagen werden nicht schriftlich mitgeteilt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Coupon: Einblicke in das Volkswagen-Werk Hannover Exklusiv für Mitglieder der Hannoversche Volksbank eg! Vorname/Name... Straße/Haus-Nr.... PLZ/Wohnort... Telefon... (Wichtig für Rückfragen) Anzahl der Personen (Kinder ab zehn Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen):... (p. P. 5 Euro) Terminwunsch bitte ankreuzen: 5. November, 13 Uhr 12. November, 10 Uhr 17. November, 10 Uhr 17. November, 13 Uhr 18. November, 13 Uhr 19. November, 13 Uhr Den Betrag in Höhe von... Euro buchen Sie bitte von meinem Girokonto... bei der Hannoverschen Volksbank ab. Datum, Unterschrift... Mitgliedsnummer... Siehe Adressfeld auf der letzten Seite. Bitte unbedingt eintragen! Bitte den Coupon in einer unserer Geschäftsstellen abgeben oder per Post an die Hannoversche Volksbank eg, Corina Fuhlrott, Postfach 6227, Hannover senden.

14 14 In der Region engagiert Hannoversche Volksbank und Radio FFN erfüllten Lebensträume In einer zweiwöchigen Kampagne der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Niedersachsen und von Radio FFN wurden die Zuhörer des Senders aufgefordert, ihre Träume einzusenden. Täglich wurde dann eines der beliebtesten Themen vorgestellt und mit Euro belohnt. Mit ihrem Lebenstraum, einmal am Moray Firth in der Nähe von Inverness in Schottland Dudelsack zu spielen, hatte sich Anne-Kathrin Albert aus Burgdorf beworben und gewonnen! Anfang Juli reiste sie mit ihrem Musikinstrument auf die britische Insel und schickte uns dieses schöne Foto von der größten schottischen Meeresbucht. Mit Heidi Kolberg aus Barsinghausen konnte sich noch eine zweite Radiohörerin aus dem Geschäftsgebiet der Hannoverschen Volksbank ihren Lebenstraum erfüllen: einen Fallschirm- Tandemsprung gemeinsam mit ihrer Tochter Lisa Ahlswede. wenn Träume in Erfüllung gehen! easycredit und Hannoversche Volksbank erfüllen Herzenswünsche Wer hat ihn nicht, den unerfüllten Traum, der finanziell oft unerreichbar scheint? Zum Beispiel den Besuch des Freundes aus Kindheitstagen im fernen Neuseeland oder einmal mit Delfinen schwimmen! JUHU! easycredit und die Hannoversche Volksbank erfüllen in den kommenden Wochen solche Herzenswünsche. Alle Geschäftsstellen der Bank sind mit Teilnahmekarten ausgestattet. Auf denen können die Kundinnen und Kunden der Bank ihre Wünsche vermerken und in die vor Ort aufgestellten Los-Boxen werfen. Alternativ können Sie sich auf der Homepage mit einem Online-Formular bewerben. Eine Jury der Hannoverschen Volksbank entscheidet über die eingereichten Herzenswünsche. Die Redaktion von meinebank drückt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen und wünscht viel Erfolg. Teilnahmeschluss: 31. Oktober 2015

15 Telefon: / Fax: / Ihre Ansprechpartner Unsere Immobilienangebote Barsinghausen-Egestorf EFH m. ELW, Bj. 1981, ca. 145 m² Wfl., 6 Zi., Vollk., ca. 496 m² Grdst., Grg., Gas, ZH, Verbrauchsausweis: 126,1 kwh(m²a), ,- Michaela Brandes / Der eine sucht, der andere hat s. Und wir bringen Sie zusammen. Hier könnte auch Ihre Immobilie stehen.? Telefon: (0511) Peter Läufer Makler in Hannover / René Schneider Makler in Hannover 0511 / Reserviert Hannover-Ahlem 3- bis 4-Zi.-ETW, Wohnpark, ca. 95 m² Wfl., Bj. 72, 5. OG, Balkon, Fernwärme, Bedarfsausweis: 238,3 kwh/(m²a), , André Zauske / Seelze-Harenberg EFH, ca. 144 m² Wfl., ca m² Grdst., Bj. 66, ren.-bed., Keller, Do.-Grg. 2 Volletagen, Öl, ZH, Energieausweis in Vorber., , André Zauske / Hannover-Stadtrand Wochenendhaus am See, Bj. ca. 1930, ca m² Grundstück inkl. Seeanteil, Holz/ Iso, Duschbad, ca. 100 m² Nfl., Peter Läufer / Britta Kühnast Maklerin in Bothfeld und Langenhagen 0511 / Matthias Maszke Makler in Neustadt und Garbsen / Kristina Estraich Maklerin in Burgdorf und Uetze / Petra Jansing Maklerin in Celle / Neustadt-Kernstadt Neubau 22 exkl. ETW`s, Aufzug, Fußb.-Hzg., Gas, ZH, Bedarfsausweis: 35,2 kwh/(m²a), Kl. A, z.b.: I. OG., 3 Zi., ca. 114 m² Wfl., Blk., , Matthias Maszke / Resse ZFH, Bj. 1986, Keller, ca. 933 m² Grdst., ca. 249 m² Wfl., ZH, Gas, Verbrauchsausweis: 84,6 kwh/(m²a), Kl. C, , Sascha Schröder / km bis Hannover-Zentrum Exkl. Anwesen, ca. 365 m² Wfl., ca m² Park-Grdst., Bj. 93, Gas, ZH, Verbrauchsausweis: 148 kwh/(m²a), , Peter Läufer / André Zauske Makler in Seelze / Sascha Schröder Makler in Burgwedel / Wedemark / Isernhagen / Bothfeld Neubau 62 exkl. ETW, Aufzug, Fußbodenhzg., gr. Blk./Terr., z.b.: 2. OG, 2 Zi., ca. 105,56 m² Wfl., ,- Garage/PKW-Stellplatz möglich Britta Kühnast / Bissendorf-Wietze EFH, ca. 123 m² Wfl., Bj. 2000, Südterr., Do.- Grg., ca. 817 m² Grdst., Gas, ZH, Verbrauchsausweis: 112 kwh/(m²a), Kl. D, , Sascha Schröder / Kirchrode - Villa in Bestlage Ca. 315 m² Wfl., Luxusausst., Bj. 1994, Do. Grg., ca m² Park-Grdst., Gas, Bedarfsausweis: 138,7 kwh/(m²a), Kl. E, , René Schneider 0511 / Michaela Brandes Maklerin in Barsinghausen / Carina Langkabel Immobilienkauffrau Neustadt-Niedernstöcken ZFH, 6,5 Zi., ca. 215 m² Wfl., Bj. 1920, kl. Nebengebäude, ca. 871 m² Grdst., Öl, ZH, Bedarfsausweis: 346,6 kwh/(m²a), , Matthias Maszke / Laatzen RMH, ca. 145 m² Wfl., Bj. 80, 5 Zi., hochw. modernis., Keller, Grg., Gas, ZH, Verbrauchsausweis: 106,6 kwh/(m²a), , René Schneider 0511 / Uetze-Landgasthaus Bj. 1886, ca m² Gewerbe-/ Nfl., ca. 120 m² Wfl., ca m² Grdst., Öl, ZH, Bedarfsausweis: 105 kwh/(m²a), ,- Kristina Estraich / Anette Radike Immobilienassistenz Edeltraut Detmering Immobilienassistenz Verkauft Christine Surkau Immobilienassistenz Dietmar Busching Geschäftsführer Bothfeld San.-bed. DHH, Bj. unbekannt, ca. 80 m² Wfl., 4,5 Zi., ca. 415 m² Grdst., Gas, ZH, Bedarfsausweis: 279 kwh/(m²a), Kl. H, , Britta Kühnast / Burgdorf-Otze EFH, ca. 235 m² Wfl., 8 Zi., Bj. 1978, 2011 modernis., ca m² Grdst., ZH, Gas, Bedarfsausweis: 121,1 kwh/(m²a), Kl. D, , Kristina Estraich / WGH, ca. 295 m² Wfl., ca. 154 m² Gewerbefl., Keller, Baudenkmal, Gas, Etg.-Hzg., NME ca , p.a., , Soweit nicht anders genannt alle Verkaufspreise zuzüglich Käuferprovision. Celle Petra Jansing /

16 Unkompliziert! So brauch ich s! Jetzt unser Online-Banking kennenlernen! Unser Online-Banking ist überraschend einfach und intuitiv bedienbar. Lassen auch Sie sich von den Vorteilen überzeugen. Mehr persönlich oder unter

Das sichere und einfache Online-Bezahlsystem aus Deutschland: paydirekt

Das sichere und einfache Online-Bezahlsystem aus Deutschland: paydirekt Presse-Information Hoya, 21.08.2015 Das sichere und einfache Online-Bezahlsystem aus Deutschland: paydirekt Lange Straße 74 27318 Hoya Ihr Ansprechpartner: Nicole Brunken Telefon 04251 828-167 Telefax

Mehr

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten Der Countdown läuft: In wenigen Monaten ist die gute, alte Kontonummer Geschichte. Ersetzt wird sie durch eine internationale Kontonummer mit bis zu 34 Stellen. Ab dem 1. Februar 2014 ist diese neue Zahlenkombination

Mehr

SEPA. kurz und knapp erklärt

SEPA. kurz und knapp erklärt SEPA kurz und knapp erklärt Was versteht man unter Sepa? Sepa ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, zu Deutsch: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Mit Sepa wird ab 1. Februar 2014 der

Mehr

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem.

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. SEPA Single Euro Payments Area Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. Das ist neu im europäischen Zahlungsverkehr. Sind Ihnen auf Ihrem Kontoauszug die Begriffe IBAN und BIC aufgefallen? Sie

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

Mitglieder-Newsletter 1. Quartal 2016

Mitglieder-Newsletter 1. Quartal 2016 Hauptstraße 33-35 Telefon 02992/988-0 Bankleitzahl 400 692 66 34431 Marsberg Telefax 02992/988-200 AG-Arnsberg, Gen.-Reg.: 130 Aufsichtsratsvorsitzender: Email: BIC: GENO DE M1 MAS Detlef Eßbach Info@VolksbankMarsberg.de

Mehr

Gewinn für die Region. Mit erneuerbaren energien in die zukunft investieren. eine Initiative der. und der. Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow

Gewinn für die Region. Mit erneuerbaren energien in die zukunft investieren. eine Initiative der. und der. Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow eine Initiative der und der Volks- und Raiffeisenbank eg, Güstrow Raiffeisenbank eg, Hagenow VR-Bank eg, Schwerin Raiffeisenbank eg, Südstormarn Mölln Gewinn für die Region Mit erneuerbaren energien in

Mehr

Mit Werten Individualität gestalten.

Mit Werten Individualität gestalten. VR-PrivateBanking Mit Werten Individualität gestalten. Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine außergewöhnliche Idee: VR-PrivateBanking. Nach der globalen Finanzmarktkrise überdenken viele Menschen ihre

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen Einführung SEPA Verfahren Information der Stadt Kitzingen Inhaltsübersicht Fragestellungen SEPA was ist das überhaupt? Was bedeuten IBAN und BIC? Wo finde ich meine persönliche IBAN und BIC? Was geschieht

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung Nr. 03 München 01/2013 SEPA aktuell 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihrem Unternehmen bleibt jetzt noch gut ein Jahr,

Mehr

Firmenkunden. Private Banking. Betreuung. Das VR-WerteHaus Bad Krozingen: Ihr Kompetenz- Zentrum für Premium Banking.

Firmenkunden. Private Banking. Betreuung. Das VR-WerteHaus Bad Krozingen: Ihr Kompetenz- Zentrum für Premium Banking. Das VR-WerteHaus Bad Krozingen: Ihr Kompetenz- Zentrum für Premium. Firmenkunden Premium- neu erleben: Herzlich willkommen im VR-WerteHaus Bad Krozingen. VR-Werte aus Kompetenz. Vertrauen. Diskretion.

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Leitfaden für die SEPA-Umstellung

Leitfaden für die SEPA-Umstellung Leitfaden für die SEPA-Umstellung Gesetzliche Grundlagen Der Zahlungsverkehr in Europa verändert sich. Ab Februar 2014 dürfen Überweisungen und Lastschriften nur noch im neuen SEPA-Format eingereicht werden.

Mehr

Wir sind die Taunus Sparkasse

Wir sind die Taunus Sparkasse Wir sind die Taunus Sparkasse Unser Leistungsversprechen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit unserem Leistungsversprechen verbinden wir unsere Unternehmensphilosophie. Dass wir als Finanzdienstleister

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Mitgliedschaft. So investiert man heute sinnvoll: Werden Sie Mitglied

Mitgliedschaft. So investiert man heute sinnvoll: Werden Sie Mitglied Mitgliedschaft So investiert man heute sinnvoll: Werden Sie Mitglied Gemeinsam Brücken bauen Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Eigentümerin oder Eigentümer Ihrer Bank zu werden? Wir möchten Sie

Mehr

Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite!

Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite! Andreas Korth und das GOOD GROWTH INSTITUT: Zwei Kompetenzführer für ethische Investments und Mikrokredite! Titel des Interviews Name: Funktion/Bereich: Organisation: Homepage Unternehmen Andreas Korth

Mehr

SEPA-Anleitung zum Release 3.09

SEPA-Anleitung zum Release 3.09 Hier folgt nun eine kurze Information was sich mit dem neuen Release 3.08 zum Thema SEPA alles ändert. Bitte diese Anleitung sorgfältig lesen, damit bei der Umsetzung keine Fragen aufkommen. Bitte vor

Mehr

Checkliste zur Kontoverlegung

Checkliste zur Kontoverlegung Checkliste zur Kontoverlegung Herzlich willkommen bei der SKG BANK AG. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns nach positiver Prüfung ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Kontonummer. Damit der

Mehr

Jugendsparen zweiplus Träume erfüllen. Und mehr. Sparen

Jugendsparen zweiplus Träume erfüllen. Und mehr. Sparen Jugendsparen zweiplus Träume erfüllen. Und mehr. Sparen Und Kindheitsträume gehen in Erfüllung. Jugendsparen mit der bank zweiplus. Inhalt So schenken Sie ein Stück finanzielle Unabhängigkeit. Geschätzte

Mehr

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat.

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, die Weberbank ist eine Privatbank, die sich auf die Vermögensanlage

Mehr

Dresden: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Dresden: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Raiffeisenbank Aiglsbach eg

Raiffeisenbank Aiglsbach eg Raiffeisenbank Aiglsbach eg SEPA im Überblick 1. Februar 2014: Der Countdown läuft Starten Sie jetzt mit der Umstellung Aufgrund gesetzlicher Vorgaben der EU werden zum 1. Februar 2014 die nationalen Zahlungsverfahren

Mehr

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der studie 2015 Metropolregion l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Neues Online-Banking. Einführung des neuen Styleguides Style 2014

Neues Online-Banking. Einführung des neuen Styleguides Style 2014 [Text eingeben] Neues Online-Banking Einführung des neuen Styleguides Style 2014 Ab dem 7. Oktober 2014 können Sie Ihre Bankgeschäfte per Online-Banking noch einfacher erledigen. Wir haben viele hilfreiche

Mehr

Eine kurzweilige Lektüre,

Eine kurzweilige Lektüre, Eine kurzweilige Lektüre, die sich dauerhaft bezahlt macht. Versicherungen Geldanlagen Claritos Der Finanzdienstleister für Akademiker, Freiberufler und anspruchsvolle Privatkunden Herzlich Willkommen!

Mehr

Unser Antrieb: Ihre Anliegen

Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre Bank vor Ort 2 3 Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre finanziellen Anliegen sind ein sensibles Gut. Schließlich bietet Ihnen Ihr Guthaben gute Perspektiven und die Erfüllung besonderer Wünsche, zum Beispiel

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden S Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden Die Stabilität der Sparkassen angesichts der Finanzmarktkrise

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1 Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Single Euro Payments Area - SEPA Informationen für Vereine 2 Allgemeines zu S PA S PA Ziele Der S PA-Raum Der Zeitplan zur Umsetzung Lastschrifteinzug

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Informationen zum mobiletan-service Beim mobiletan-verfahren wird Ihnen speziell für eine Transaktion eine TAN per SMS direkt auf Ihr Handy übermittelt.

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst.

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. Persönliche Angaben. Ihre Situation. Herr Frau Titel Name Vorname Strasse, Hausnummer PLZ, Ort Wie beurteilen Sie Ihr Wertpapier-Wissen?

Mehr

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN azubi börse Hamburg Grußwort Hamburger Stiftung für Migranten Etwa 14 Prozent der in Hamburg lebenden Bürgerinnen und Bürger

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlich willkommen in der neuen Weser-Elbe Sparkasse! Sicherlich haben Sie im Zusammenhang mit der Fusion Ihrer Sparkasse einige Fragen.

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Jetzt. wohnblau eg. www.wohnblau.de. Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen. Mitglied werden und profitieren

Jetzt. wohnblau eg. www.wohnblau.de. Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen. Mitglied werden und profitieren Jetzt Mitglied werden und profitieren www.wohnblau.de wohnblau eg Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen und Anlegen Liebe Leserin, lieber Leser, regelmäßig fragen uns Bekannte: Habt ihr nicht einen guten

Mehr

bei Ihrem Immobilienverkauf

bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM KLAR(e)SICHT bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Meine Privatbank. Meine Privatbank.

Meine Privatbank. Meine Privatbank. Meine Privatbank. Meine Privatbank. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen bei der Weberbank, der führenden Privatbank in Berlin. Seit 1949 berät die Weberbank

Mehr

Was ist clevere Altersvorsorge?

Was ist clevere Altersvorsorge? Was ist clevere Altersvorsorge? Um eine gute Altersvorsorge zu erreichen, ist es clever einen unabhängigen Berater auszuwählen Angestellte bzw. Berater von Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften und

Mehr

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Herzlich Willkommen! Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Information für Kunden der Volksbank Börßum-Hornburg eg Begrüßung Begrüßung

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Leitfaden zur SEPA-Umstellung für die VR-NetWorld Software 5

Leitfaden zur SEPA-Umstellung für die VR-NetWorld Software 5 Leitfaden zur SEPA-Umstellung für die VR-NetWorld Software 5 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Voraussetzungen und allgemeine SEPA-Einstellungen 2 1.1 Versionsstand von VR-NetWorld prüfen 2 1.2 SEPA-Fähigkeit

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

Informationsbroschüre FX24 Capital Inc.

Informationsbroschüre FX24 Capital Inc. Informationsbroschüre FX24 Capital Inc. Sie suchen ein Investment das Ihnen eine hohe Rendite bringt, sicher ist und eine monatliche Auszahlung ermöglicht? Die FX24 Capital Inc. ermöglicht Ihnen all diese

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Stadtsparkasse Blomberg/Lippe

Stadtsparkasse Blomberg/Lippe Stadtsparkasse Blomberg/Lippe Pressemitteilung Blomberg, 09. Februar 2016 Das Geschäftsjahr 2015 war vom Niedrigzinsniveau geprägt. Vor diesem Hintergrund erwirtschafteten wir ein zufriedenstellendes Betriebsergebnis.

Mehr

Maxxellence Invest. Ändert alles.

Maxxellence Invest. Ändert alles. Maxxellence Invest. Ändert alles. Wenn der Markt den Kurs ändert, steuern wir gegen. Wer heute mehr für später will, muss in die Altersvorsorge investieren. Daran hat sich nichts geändert. Die Herausforderung

Mehr

Ideen für Ihr Geld. Die Santander Geldanlagen. Santander Consumer Bank AG Santander-Platz 1 41061 Mönchengladbach santander.de

Ideen für Ihr Geld. Die Santander Geldanlagen. Santander Consumer Bank AG Santander-Platz 1 41061 Mönchengladbach santander.de Ideen für Ihr Geld Die Santander Geldanlagen Santander Consumer Bank AG Santander-Platz 1 41061 Mönchengladbach santander.de 08.2014 Inhalt Die Santander Gruppe 3 Die Santander Consumer Bank AG 4 Einlagensicherung

Mehr

Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze erfolgreicher Börsenstrategen Aktienmarkt: Aktuelle Markteinschätzung Vorschlag zur Pflegerente

Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze erfolgreicher Börsenstrategen Aktienmarkt: Aktuelle Markteinschätzung Vorschlag zur Pflegerente Juli 2008 Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle anderen es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert. Warren Buffett Themen: Psychologie und Erfahrungsschätze

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab:

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab: Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe Das Wichtigste vorab: Der Zahlungsverkehr (inkl. Karten, Online-Banking, Vordrucke usw.) wird bis auf weiteres

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Sichere Zukunft mit einer innovativen

Mehr

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie.

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News Altenkirchen, den 22.01.2008 Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. 1.) Der Praxisfall: Stellen Sie sich vor, ein beispielsweise

Mehr

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen In diesem Dokument finden Sie hilfreiche Informationen über Helpedia, die persönliche Spendenaktion und viele wichtige Tipps, wie Sie die persönliche

Mehr

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt _ Basiswissen Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen. Heute gibt es sie in nahezu allen Bereichen. Lesen Sie mehr

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten

Ihre Fragen unsere Antworten Ihre Fragen unsere Antworten Wie werde ich WOGEDO-Mitglied? Und was sind Geschäftsanteile? Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen. I. WOGEDO ALLGEMEIN 1. Wie funktioniert die WOGEDO

Mehr

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen Checkliste für Vereine Lastschrift beleghaft Ab dem 01.02.2014 wird der nationale bargeldlose Zahlungsverkehr durch die SEPA-Zahlverfahren abgelöst: Alle Überweisungen und Lastschriften in EURO auch innerhalb

Mehr

Ihr Ziel bestimmt den Weg

Ihr Ziel bestimmt den Weg Ihr Ziel bestimmt den Weg FRAU DR. GUNDA SCHROBSDORFF Jetzt habe ich mich doch endlich in die Selbstständigkeit gewagt und fühlte mich auf dem Weg dahin bestens beraten und unterstützt. DR. RAMA EGHBAL

Mehr

Metropolregion München: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Metropolregion München: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 OPEL STARTET ONLINE-BANK OPEL BANK BIETET AB SOFORT TAGES- UND FESTGELD Partnerinformationen Attraktive Zinsen auf www.opelbank.de Tagesgeld

Mehr

SEPA auf einen Blick

SEPA auf einen Blick SEPA auf einen Blick Sepa auf einen Blick ist erschienen in der Reihe Fit für SEPA mit der Bank 1 Saar als erste von insgesamt vier Broschüren. Dieser erste Band gibt einen Überblick über den einheitlichen

Mehr

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Pressemeldung Bilanz-Pressegespräch 2014 Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Wir sind mit der Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres insgesamt zufrieden, so

Mehr

Metropolregion Nürnberg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Metropolregion Nürnberg: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Unsere Festgeld-Vorteile

Unsere Festgeld-Vorteile Unsere Festgeld-Vorteile 0 Höhere Rendite Sichere Anlage Gebührenfrei Savedo bringt lukrative Festgeldangebote mit garantierten Zinssätzen aus dem EU-Ausland nach Österreich, wo das Zinsniveau deutlich

Mehr

Mit Werten Individualität gestalten.

Mit Werten Individualität gestalten. VR-PrivateBanking Mit Werten Individualität gestalten. VR-Bank Memmingen eg 2 Außergewöhnliche Zeiten erfordern eine außergewöhnliche Idee: VR-PrivateBanking. Nach der globalen Finanzmarktkrise überdenken

Mehr

Informationen zur IBAN-Pflicht ab 2014

Informationen zur IBAN-Pflicht ab 2014 Informationen zur IBAN-Pflicht ab 2014 Inhalt: 1. Einleitung 2. Automatische Berechnung von IBAN und BIC 3. Zahlungen per SEPA ausführen 4. Was Sie außerdem noch beachten sollten 1. Einleitung Ab dem 1.

Mehr

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. R Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Schön, dass Sie sich näher über uns informieren! Unsere Bank bietet ihren Kunden seit über 115 Jahren einen sicheren und

Mehr

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de 1. Online-Banking Reiter Banking Finanzen & Umsätze o Finanzstatus: : Überblick über all Ihre Finanzgeschäfte Finanzübersicht: Übersicht Ihrer Konten bei

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds Bank EKI Genossenschaft Unabhängig seit 1852 Die Bank EKI ist eine Schweizer Regionalbank von überblickbarer Grösse. Eine unserer

Mehr

Frankfurt: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Frankfurt: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2015 Metropolregion l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom Das bringt was! Wir tun was. Für Sie. Vor Ort. Für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl.

Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Nachhaltige Kapitalanlage. Gute Erträge plus gutes Gefühl. www.kreissparkasse-hoechstadt.de Nachhaltig handeln. Verantwortung übernehmen. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrte

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser DAs sind FonDs Welche FonDs gibt es? Investmentfonds sammeln das Geld vieler Einzelner in einem Topf und legen es in verschiedene Werte an. Das können

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung 11. März 2015 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank zieht Bilanz WITTLICH - Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank aus Wittlich setzt weiter auf persönliche

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr