Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest. Akademie im Klinikverbund Südwest

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest. Akademie im Klinikverbund Südwest"

Transkript

1 Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest Akademie im Klinikverbund Südwest

2 Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest Herzlich willkommen in der Schule für Gesundheitsberufe des Klinikverbund Südwest

3 WIR SIND ZUKUNFT. Schule für Gesundheitsberufe Theoretische Ausbildung an 2 Standorten Schulstandort Böblingen Schulstandort Nagold Insgesamt haben wir über 400 Ausbildungsplätze.

4 WIR SIND ZUKUNFT. Schule für Gesundheitsberufe Praktische Ausbildung an 6 Kliniken

5 GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE VORAUSSETZUNGEN: Realschulabschluss (min. 2,7) oder Hauptschulabschluss mit einjähriger KPH- Ausbildung oder zweijähriger Berufsausbildung 17 Jahre gesundheitliche Eignung AUSBILDUNGSBEGINN: jährlich 01. April & 01. Oktober am Standort Böblingen 01. Oktober am Standort Nagold PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Herrenberg, Nagold, Calw AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 3 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 975,69 2. Jahr: 1037,07 3. Jahr: 1138,38 * lt. TVAöD-Pflege

6 GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE FÜR EXAMINIERTE ALTENPFLEGEKRÄFTE VORAUSSETZUNGEN: guter Abschluss der 3jährigen, staatlich anerkannten Ausbildung in der Altenpflege gesundheitliche Eignung praktische Erfahrungen in der Altenpflege sind von Vorteil AUSBILDUNGSBEGINN: Alle 1 ½ Jahre am Standort Böblingen Nächster Beginn: 01. April 2016 PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Herrenberg, Nagold, Calw AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 1,5 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 1037,07 2. Jahr: 1138,38 * lt. TVAöD-Pflege

7 GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE IN TEILZEIT (75% ANSTELLUNG) VORAUSSETZUNGEN: Realschulabschluss (min. 2,7) oder Hauptschulabschluss mit einjähriger KPH- Ausbildung oder zweijähriger Berufsausbildung 17 Jahre gesundheitliche Eignung AUSBILDUNGSBEGINN: Alle 2 Jahre am Standort Böblingen Nächster Beginn: 01. April 2015 Am 01. April 2016 am Standort Nagold PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Herrenberg, Nagold, Calw AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 4 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 731,77 2. Jahr: 777,80 3. Jahr: 853,79 4. Jahr: 853,79 * lt. TVAöD-Pflege

8 GESUNDHEITS- UND KINDERKRANKENPFLEGE VORAUSSETZUNGEN: Realschulabschluss (min. 2,7) oder Hauptschulabschluss mit einjähriger KPH- Ausbildung oder zweijähriger Berufsausbildung 17 Jahre Gesundheitliche Eignung AUSBILDUNGSBEGINN: jährlich 01. Oktober am Standort Böblingen PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen Verkürzte Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpfleger in 1,5 Jahren ist möglich. AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 3 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 975,69 2. Jahr: 1037,07 3. Jahr: 1138,38 * lt. TVAöD-Pflege

9 OPERATIONSTECHNISCHE/R ASSISTENT/ASSISTENTIN VORAUSSETZUNGEN: Realschulabschluss (min. 2,7) 18 Jahre Gesundheitliche Eignung Pflegepraktikum KOOPERATION: Rems-Murr Kliniken Paracelsus- Krankenhaus Ruit AUSBILDUNGSBEGINN: Alle 1,5 Jahre Nächster Beginn am 01. April 2016 am Standort Böblingen PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Herrenberg, Nagold, Calw AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 3 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 975,69 2. Jahr: 1037,07 3. Jahr: 1138,38 * lt. TVAöD-Pflege

10 INTENSIVPFLEGEFACHKRAFT VORAUSSETZUNGEN: Realschulabschluss (min. 2,7) 18 Jahre Gesundheitliche Eignung Pflegepraktikum auf einer Intensivstation KOOPERATION: Rems-Murr Kliniken Gesundheitsverbund Hegau-Bodensee- Kliniken AUSBILDUNGSBEGINN: Alle 1,5 Jahre Nächster Beginn: 01. Oktober 2015 am Standort Böblingen PRAKTISCHE AUSBILDUNG: Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Herrenberg, Nagold, Calw AUSBILDUNGSVERLAUF: Theorie: min Std. im Blockunterricht Praxis: min Std. in verschiedenen Fachgebieten Dauer: 3 Jahre schriftliche, praktische und mündliche Abschlussprüfung AUSBILDUNGSGEHALT*: 1. Jahr: 975,69 2. Jahr: 1037,07 3. Jahr: 1138,38 * lt. TVAöD-Pflege

11 WIR SIND ZUKUNFT. OHNE PFLEGEKRÄFTE GEHT IM KRANKENHAUS NICHTS Bei der Patientenversorgung spielen die Pflegekräfte eine zentrale Rolle - sie sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 52 Wochen im Jahr für die Patienten da und sorgen für eine professionelle Behandlung und Pflege. Pflegekräfte arbeiten auf den Stationen, im OP, in den Ambulanzen und Notaufnahmen, im Intensivbereich, in der Dialyse... die Einsatzbereiche im Krankenhaus sind so vielfältig wie die Weiterbildungsmöglichkeiten.

12 WIR SIND ZUKUNFT. PFLEGE - EIN BERUF MIT ZUKUNFT! Aufgrund der demographischen Entwicklung ist schon jetzt ein hoher Bedarf an Pflegekräften abzusehen die Ausbildung in einem Pflegeberuf ist eine Investition in eine sichere berufliche Zukunft mit vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

13 WIR SIND ZUKUNFT. Zusätzlich zu einem guten Schulabschluss suchen wir Menschen mit: Interesse an der Arbeit mit Menschen Interesse an der Pflege und an der Medizin Freundlichkeit im Umgang mit Menschen Bereitschaft zum Lernen und Weiterdenken Offenheit für Neues Einfühlungsvermögen und Sensibilität Verantwortungsbewusstsein Reflexions- und Kritikfähigkeit Organisationsvermögen Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität Bereitschaft für Schicht-, Feiertags- und Nachtarbeit Wir empfehlen allen unseren Bewerbern vor der Ausbildung ein Praktikum in der Pflege in einem Krankenhaus, in einem Funktionsbereich (OP, Anästhesie, etc.) oder in einem Pflegeheim zu absolvieren.

14 WIR SIND ZUKUNFT. Bewerbungsverfahren: Empfehlenswert ist die Bewerbung ca. 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn. Bewerbungsgespräche finden über das ganze Jahr am Schulstandort Böblingen statt. Hierbei achten wir im Besonderen auf: gute Schulnoten im Besonderen im naturwissenschaftlichen Bereich und in Lernfächern. soziale und personale Kompetenzen Reflexionsfähigkeit Erscheinungsbild / Auftreten Auseinandersetzung mit dem Berufsbild Motivation für die Berufswahl Rechtschreibung und Ausdrucksfähigkeit Schriftliche Bewerbung: Akademie im Klinikverbund Südwest Schule für Gesundheitsberufe Marina Schnabel Bunsenstr Böblingen Online-Bewerbung:

15 WIR SIND ZUKUNFT. SPEZIELLE ZUSATZANGEBOTE: Zwei gemeinsame Einführungstage aller Unterkurse in den Klinikverbund Südwest Einen Klinikverbund-Tag in jedem Ausbildungsjahr für alle Kurse dieses Ausbildungsjahres Ein 2-tägiges Kommunikationsseminar zum Thema Zusammenarbeit gestalten Einen 4-tägigen zertifizierten Kinaesthetics-Grundkurs Einen 3-tägigen Bobath-Kurs Ein 3,5-tägiges externes Sterbebegleitseminar Besuche von Schülerkongressen Exkursionen zu verschiedenen Themen und einen Wander-/Radtag Gesundheitsfördernde Sportangebote am Therapiezentrum Mediatorenausbildung

16 WIR SIND ZUKUNFT. UNSERE KOOPERATIONSPARTNER An den Kliniken Sindelfingen kooperieren wir mit der Württembergischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz. Am Krankenhaus Herrenberg arbeiten wir mit der Evangelischen Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal zusammen. Beide Schwesternschaften stellen uns Lehrer und Schüler. Sie prägen unseren Schulalltag mit ihrer Wertehaltung und ihrem Menschenbild. Wir schätzen dies als eine wertvolle Ressource und als Impulse für unsere kontinuierliche Weiterentwicklung und Reflexion.

17 WIR SIND ZUKUNFT. Bei uns können Sie sich entfalten!

Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest. Akademie im Klinikverbund Südwest

Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest. Akademie im Klinikverbund Südwest Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest Akademie im Klinikverbund Südwest Wir sind Zukunft. Pflegeausbildung im Klinikverbund Südwest Herzlich willkommen in der Schule für Gesundheitsberufe

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung Ausbildung Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum

Mehr

Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ihre Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ihre Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Sana Kliniken Lübeck Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ihre Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten Wir freuen uns

Mehr

Krankenpflegeschule. Ausbildung. Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)

Krankenpflegeschule. Ausbildung. Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Krankenpflegeschule Ausbildung Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Herzlich willkommen, Krankenpflegeschule des Städtischen Klinikums Dessau gehen Sie mit uns Ihren Weg zum Erfolg!

Mehr

Inhalt. Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Seite 1 von 12

Inhalt. Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Seite 1 von 12 Inhalt 1. Wir über uns Die Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh 2. Allgemeines zur Ausbildung im Hause 3. Persönliche Voraussetzungen 4. Erforderliche Schulausbildung 5. Erforderliche praktische Erfahrungen

Mehr

7. Einsatzmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss 8. Weiterbildungsmöglichkeiten 9. Deine Bewerbung bei uns

7. Einsatzmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss 8. Weiterbildungsmöglichkeiten 9. Deine Bewerbung bei uns Inhalt 1. Wir über uns Die Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh 2. Berufsbild 3. Persönliche Voraussetzungen 4. Erforderliche Schulausbildung 5. Erforderliche praktische Erfahrungen 6. Die Ausbildung zum/zur

Mehr

Tina Hartmann, Dipl. Med.Päd., MTRA Annette Wippich, Lehrerin für Pflegeberufe, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Tina Hartmann, Dipl. Med.Päd., MTRA Annette Wippich, Lehrerin für Pflegeberufe, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Tina Hartmann, Dipl. Med.Päd., MTRA Annette Wippich, Lehrerin für Pflegeberufe, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin 1. Klinikum Dortmund ggmbh Krankenhaus der Maximalversorgung Zweitgrößtes kommunales

Mehr

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w)

Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) A u s in b 3 berufsbegleitende Jahren i d l n u g Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w) Ein zukunftsorientierter Beruf, der viele Karrierewege und Arbeitsfelder in der Praxis bietet Von

Mehr

Generalistische Pflegeausbildung

Generalistische Pflegeausbildung Generalistische Pflegeausbildung im Schwerpunkt Altenpflege Staatlich anerkannte VollzeitAusbildung Ein Beruf mit Zukunft! Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:200812 Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Die

Mehr

Die Pflege-Ausbildung

Die Pflege-Ausbildung Ausbildung zum Gesundheitsund Krankenpfleger (m / w) im fachübergreifenden Klinikverbund Die Pflege-Ausbildung mit dem + 2015 noch Plätze frei! Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen

Mehr

Beruf der Zukunft Altenpflege. Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers. Stand Juni 2013. Krankenschwester mit Gymnastikball

Beruf der Zukunft Altenpflege. Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers. Stand Juni 2013. Krankenschwester mit Gymnastikball Krankenschwester mit Gymnastikball Informationen Ihrer Arbeitsvermittlerin/Ihres Arbeitsvermittlers Stand Juni 2013 Beruf der Zukunft Altenpflege Einklinker DIN lang Logo Beruf der Zukunft Altenpflege

Mehr

Fünf Schritte in eine gute Ausbildung

Fünf Schritte in eine gute Ausbildung Fünf Schritte in eine gute Ausbildung Die Theorie für eine gute Praxis Inhalt Die Theorie für eine gute Praxis...2 Die Praxis für eine sinnvolle Theorie...3 Das sollten Sie wissen...4-5 Das kommt nach

Mehr

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Du bist bereit, Menschen in verschiedenen Lebens- und Krankheitssituationen zu begleiten? Du interessierst Dich für soziale und pfl egerisch-medizinische

Mehr

IB Medizinische Akademie Starnberg. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

IB Medizinische Akademie Starnberg. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) IB Medizinische Akademie Starnberg Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Passion Mensch! Weil Sie die eigenständige Betreuung und Beratung am Patienten lieben. Schwebt Ihnen ein vielfältiger, zukunftssicherer

Mehr

Werde Mitglied im KliLu Team!

Werde Mitglied im KliLu Team! Werde Mitglied im KliLu Team! Schule für Operationstechnische Assistenten Aufgaben und Ausblicke: Mit der Ausbildung zur/zum Operationstechnischen Assistentin und Assistenten qualifizierst du dich für

Mehr

Herzlich Willkommen. an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Nardini Klinikum

Herzlich Willkommen. an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Nardini Klinikum Herzlich Willkommen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Nardini Klinikum Das Nardini Klinikum und seine Standorte Das Nardini Klinikum ist ein Verbundkrankenhaus mit 2 Standorten: Standort

Mehr

Unsere Ausbildungsangebote für Sie

Unsere Ausbildungsangebote für Sie Unsere Ausbildungsangebote für Sie Gesundheits- und Krankenpflege Gesundheits- und Kinderkrankenpflege Operationstechnische Assistenz (OTA) Anästhesietechnische Assistenz (ATA) Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

Mehr

Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/In

Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/In Krankenpflegeschule Des Städtischen Klinikums Dessau Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/In 2 Editorial 3 Herzlich willkommen, gehen Sie mit uns Ihren Weg zum Erfolg! Bewerben Sie sich als

Mehr

Wenn das Jahr sich zu Ende neigt, geht unser Blick in zwei Richtungen:

Wenn das Jahr sich zu Ende neigt, geht unser Blick in zwei Richtungen: ZUM JAHRESENDE 2009 Wenn das Jahr sich zu Ende neigt, geht unser Blick in zwei Richtungen: Wir sehen zurück auf das, was hinter uns liegt nachdenklich, kritisch, zufrieden. Wir schauen nach vorne, was

Mehr

IB Medizinische Akademie Baden-Baden

IB Medizinische Akademie Baden-Baden IB Medizinische Akademie Baden-Baden Berufskolleg für Praktikantinnen und Praktikanten Einstieg in die Ausbildung zum Erzieher (m/w) Der Weg zum Ziel? Beginnt genau hier! Einstieg in die Erzieherausbildung.

Mehr

IB Medizinische Akademie Baden-Baden. Podologe (m/w)

IB Medizinische Akademie Baden-Baden. Podologe (m/w) IB Medizinische Akademie Baden-Baden Podologe (m/w) Sie tragen uns ein Leben lang! Wir verbringen einen Großteils unseres Lebens auf ihnen: unseren Füßen. Nicht zuletzt deshalb ist die medizinische Fußpflege

Mehr

Herzlich willkommen zum Informationsabend über die berufsbildenden Schulen im Landkreis Goslar - 2011

Herzlich willkommen zum Informationsabend über die berufsbildenden Schulen im Landkreis Goslar - 2011 Herzlich willkommen zum Informationsabend über die berufsbildenden Schulen im Landkreis Goslar - 2011 Ausgangsbedingungen der Schülerinnen und Schüler nach Beendigung der allgemeinbildenden Schulen Wir

Mehr

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Ausbildung Arbeitsfelder Karriere 1 Ein Unternehmen der Kath. St. - Johannes-Gesellschaft Dortmund ggmbh Sie mögen den Kontakt mit Menschen? sind bereit, sich

Mehr

AUSBILDUNG. Altenpfleger/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Duales Studium möglich

AUSBILDUNG. Altenpfleger/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Duales Studium möglich AUSBILDUNG Altenpfleger/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Duales Studium möglich Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpfleger/in eröffnet

Mehr

Yes! We care. Berufsbild Gesundheits- und Krankenpfleger

Yes! We care. Berufsbild Gesundheits- und Krankenpfleger Yes! We care. Berufsbild Gesundheits- und Krankenpfleger Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Editorial Ein Beruf für das Leben Angesichts der demographischen Entwicklung

Mehr

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege ein vielseitiger Beruf mehr als Hilfe beim Essen und bei der Körperpflege Pflege ist

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung AUSBILDUNG Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Förderfähig durch die Agentur für Arbeit Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum staatlich

Mehr

Leitfaden für ein Schulpraktikum in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung.

Leitfaden für ein Schulpraktikum in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung. Leitfaden für ein Schulpraktikum in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung. Schulischer Teil Leitfaden Schulischer Teil Impressum Herausgeber des Leitfadens ist: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung:

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung: Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung: Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege in Teilzeit Programm Begrüßung Vorstellung der Teilzeit-Ausbildung Erfahrungsbericht von 2 Teilzeit-Schülerinnen

Mehr

und Pflege Gesundheit LWL-Klinik Münster Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

und Pflege Gesundheit LWL-Klinik Münster Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/-in LWL-Klinik Münster LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Gesundheit und Pflege Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/-in www.lwl-klinik-muenster.de www.lwl-klinik-lengerich.de

Mehr

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1 Bildung ist Zukunft 1 Bildung ist Zukunft Unser Berufskolleg Unsere Gebäude und Räume Unsere Ausstattung Unsere Bildungsangebote 2 Wir sind ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Unser Berufskolleg

Mehr

Ausbildung. Ergotherapeut/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de

Ausbildung. Ergotherapeut/in. 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung. Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Ausbildung Ergotherapeut/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die 3-jährige schulische Ausbildung

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben-

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Quelle: Fotolia.com Vorstellung Joachim Gruttmann Gesundheits- und Krankenpfleger Lehrer für Pflegeberufe Fachseminarleiter

Mehr

Gemeinsam lernen und handeln

Gemeinsam lernen und handeln Pflegeschule Gemeinsam lernen und handeln Die Pflegeschule am Gemeinschaftsklinikum St. Elisabeth Mayen ist mit etwa 70 Ausbildungsplätzen die zweitgrößte Ausbildungsstätte in Mayen. Die Auszubildenden

Mehr

Physiotherapie. Ausbildung

Physiotherapie. Ausbildung Physiotherapie Ausbildung Infos zum Berufsbild Physiotherapie Physiotherapeut werden! Menschen, die sich dem Wohlergehen ihrer Mitmenschen widmen, sind gefragter denn je. Warum also nicht einen Beruf wählen,

Mehr

Ausbildung Altenpfleger/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Duales Studium möglich Kostenlose Infoline: 0800 / oder

Ausbildung Altenpfleger/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Duales Studium möglich Kostenlose Infoline: 0800 / oder Ausbildung Altenpfleger/in 3-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Duales Studium möglich Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung

Mehr

Das passt zu mir! Altenhilfe

Das passt zu mir! Altenhilfe Altenhilfe Das passt zu mir! >> Quereinsteiger & Neueinsteiger & Wiedereinsteiger Altenhilfe passt zu Ihnen, wenn Sie gerne mit und für Menschen arbeiten Sie einen sicheren Job mit Perspektive suchen Ihnen

Mehr

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Ausbildung Arbeitsfelder Karriere 1 Ein Unternehmen der Kath. St. - Johannes-Gesellschaft Dortmund ggmbh Sie mögen den Kontakt mit Menschen? sind bereit, sich

Mehr

Logopädie Staatlich anerkannte Vollzeit-Ausbildung

Logopädie Staatlich anerkannte Vollzeit-Ausbildung Logopädie Staatlich anerkannte VollzeitAusbildung Ein Beruf mit Zukunft! Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:200812 Berufsbild und Arbeitsmöglichkeiten Die Aufgaben eines/r Logopäden/in umfassen Prävention,

Mehr

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie

Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Akademie Ausbildung zum Altenpfleger. Staatlich anerkannt. www.tuv.com/akademie Ausbildung Betreuung und Pflege von älteren Menschen. Mit dem demografischen Wandel wächst auch die Nachfrage nach Pflegedienstleistungen.

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! 1 2 5 6 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zentrales Informations- und Beratungsbüro

Mehr

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege komm ins Team! Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger Altenpflege ein vielseitiger Beruf mehr als Hilfe beim Essen und bei der Körperpflege Pflege ist

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Stellt sich vor Praktika 2015

Stellt sich vor Praktika 2015 - Pflegedirektion - für den Ausbildungsberuf* Gesundheits- und KrankenpflegerIn Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn Stellt sich vor Praktika 2015 * Die bisherige Berufsbezeichnung Krankenschwester,

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Informationen über die theoretische und praktische Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Informationen über die theoretische und praktische Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in Berufsfachschule für Krankenpflege Informationen über die theoretische und praktische Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in Aufnahmevoraussetzungen Vollendung des 16. Lebensjahres Gesundheitliche

Mehr

www.rdl-bs.de Niedersächsisches Kultusministerium Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen

www.rdl-bs.de Niedersächsisches Kultusministerium Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen www.rdl-bs.de Berufsbildende Schulen in Braunschweig haben sich zu einer AG zusammen geschlossen in Kooperation mit der Berufsberatung und der Fachberatung Berufsorientierung der Landesschulbehörde BS,

Mehr

Mach mit! Sei dabei! Unser Krankenhaus. bürgernah und kompetent!

Mach mit! Sei dabei! Unser Krankenhaus. bürgernah und kompetent! Herrenberg e. V. Förderverein Krankenhaus Mach mit! Sei dabei! Unser Krankenhaus bürgernah und kompetent! Herrenberg mit Zukunft Für ein starkes Krankenhaus Herrenberg im Klinikverbund Südwest Eingebunden

Mehr

Information über die 2-jährige. Vollzeitausbildung und. 2, 5-jährige Teilzeitausbildung

Information über die 2-jährige. Vollzeitausbildung und. 2, 5-jährige Teilzeitausbildung Berufsfachschule für Podologie der GIB GmbH in 22459 Hamburg Adlerhorst 12 Information über die 2-jährige Vollzeitausbildung und 2, 5-jährige Teilzeitausbildung Beginn: 07.03.2012 (Änderung des Termins

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Ausbildung zur/ zum staatlich anerkannten Logopädin/ Logopäden in Kreischa Angebot-Nr. 00176684 Angebot-Nr. 00176684 Bereich Preis Termin Ort Schulische Ausbildung Preis auf Anfrage Permanentes Angebot

Mehr

Bildungsangebote der. Bonn e.v. DRK-Schwesternschaft. Gesamtleiterin des Fachseminars für Altenpflege. Monika Cremer-Biermann

Bildungsangebote der. Bonn e.v. DRK-Schwesternschaft. Gesamtleiterin des Fachseminars für Altenpflege. Monika Cremer-Biermann Bildungsangebote der DRK-Schwesternschaft Bonn e.v. Monika Cremer-Biermann Gesamtleiterin des Fachseminars für Altenpflege DRK-Schwesternschaft Bonn e.v. 18.02.2014 1 Gliederung 1. Allgemeine Aspekte 2.

Mehr

aufwärts! in der Altenpflege

aufwärts! in der Altenpflege aufwärts! in der Altenpflege aufwärts! in der Altenpflege EIN INNOVATIVES AUSBILDUNGSPROJEKT DES CARITASVERBANDES FÜR DIE DIÖZESE LIMBURG . ES GEHT LOS aufwärts! in der Altenpflege Die Projekt-Idee DIE

Mehr

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH Bremer Straße 10d, 01067 Dresden Tel./Fax 0351 43339-30/39 Stand: 05.05.2014 Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Am 1. Januar 2014 wird mit Inkrafttreten

Mehr

Wir über uns Die Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh

Wir über uns Die Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh an der: Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh Jahnsdorfer Straße 7 Stollberg 09366 Tel: 037296/ 53-190 Fax: 037296/ 53-679 Internet: www.kkh-stl.de Ansprechpartner: Frau Pflegedienstleiterin Elke Köhler Seite

Mehr

Sicher voran. Arbeiten in einem starken Verbund Klinikverbund Südwest

Sicher voran. Arbeiten in einem starken Verbund Klinikverbund Südwest Sicher voran Arbeiten in einem starken Verbund Klinikverbund Südwest Inhalt 3 Herzlich willkommen 5 Teil werden eines vielseitigen, dynamischen Unternehmens! 5 Wer wir sind 7 Ein Unternehmen viele Facetten...

Mehr

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft DRK Krankenhaus GmbH Saarland Vaubanstraße 25 66740 Saarlouis Tel. (0 68 31) 171-0 Fax (0 68 31) 171-352 www.drk-kliniken-saar.de

Mehr

Eine Ausbildung für alle? Was Generalistik bedeutet Ulrich Söding, Vivantes Netzwerk für Gesundheit

Eine Ausbildung für alle? Was Generalistik bedeutet Ulrich Söding, Vivantes Netzwerk für Gesundheit Eine Ausbildung für alle? Was Generalistik bedeutet, Vivantes Netzwerk für Gesundheit -1- Zu meiner Person Drei Professionen erlernt: Krankenpfleger, Lehrer, Betriebswirt Leiter des Institutes für berufliche

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Schulstraße 55, 26506 Norden Telefon: 04931 93370, Fax: 04931 933750 Email: post@bbsnorden.de www.bbsnorden.de Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Fu r folgende Schulformen melden Sie sich bitte in der

Mehr

Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Ausbildung mit Perspektive. Ausbildung zum/zur. in den Henneberg-Kliniken Hildburghausen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Ausbildung mit Perspektive. Ausbildung zum/zur. in den Henneberg-Kliniken Hildburghausen GESUNDHEIT GANZ NAH. WIR SIND DA. Ausbildung mit Perspektive Gesundheits- und Krankenpfleger/in Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in in den Henneberg-Kliniken Hildburghausen Das Berufsbild

Mehr

Rolf Röhm (Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung) 1 Zentrales Fortbildungsreferat

Rolf Röhm (Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung) 1 Zentrales Fortbildungsreferat Rolf Röhm (Bereichsleiter Fort- und Weiterbildung) 1 Zentrales Fortbildungsreferat 2 Zentrales Fortbildungsreferat Die Gemeinnützigen Werkstätten und Wohnstätten GmbH Werkstatt Herrenberg (mit Außengruppen)

Mehr

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Kompetent. Sympathisch. vor Ort. Ausbildung mit Perspektive Gesundheits- und Krankenpfleger/in Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in in den Henneberg-Kliniken Hildburghausen Das Berufsbild

Mehr

Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014

Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014 Notfallsanitäter in NRW Stand 15.12.2014 Wie ist der Sachstand? Wann und wie geht es los? Version: 0.3 Ersteller: Freigegeben: Seite 1 von 5 Stand: 15.12.2014 D.Küsters / R. Bischoni R. Bischoni, Schulleiter

Mehr

Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit. Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW

Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit. Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW Aufbau Warum für den Pflegeberuf eine wissenschaftliche Ausbildung wählen? Warum an der Fliedner-Fachhochschule

Mehr

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege Berufsbildende Schulen II Regionales Kompetenzzentrum des Landkreises Osterode am Harz BBS II Osterode Ihr Partner für berufliche Bildung Berufe mit Zukunft Fachbereich Pflege Fachschule Heilerziehungspflege

Mehr

Bildungsgänge am Berufskolleg des Neukirchener Erziehungsvereins Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin zum Staatlich anerkannten Erzieher

Bildungsgänge am Berufskolleg des Neukirchener Erziehungsvereins Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin zum Staatlich anerkannten Erzieher Bildungsgänge am Berufskolleg des Neukirchener Erziehungsvereins Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin zum Staatlich anerkannten Erzieher Zweijährige theoretische Ausbildung an der Fachschule

Mehr

Anmeldung zu den Vollzeitklassen der Berufsbildenden Schulen Friedenstraße Wilhelmshaven

Anmeldung zu den Vollzeitklassen der Berufsbildenden Schulen Friedenstraße Wilhelmshaven Stadt Wilhelmshaven Der Oberbürgermeister Anmeldung zu den Vollzeitklassen der Berufsbildenden Schulen Friedenstraße Wilhelmshaven Alle Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahresende 2011/2012 den Sekundarbereich

Mehr

www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe

www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe www.krankenhaus-frankenberg.de Schulzentrum für Pflegeberufe Schulzentrum für Pflegeberufe Schulzentrum für Pflegeberufe Das Schulzentrum für Pflegeberufe befindet sich in direkter Nähe zum Kreiskrankenhaus.

Mehr

Aus- und Weiterbildung in der Pflege

Aus- und Weiterbildung in der Pflege Aus- und Weiterbildung in der Pflege Ingrid Jörg Geschäftsführende Akademieleitung Akademie Gesundheitsberufe Bodensee-Oberschwaben GmbH Frühjahrstagung Verband BALK e.v.- Landesgruppe Baden- Württemberg

Mehr

Ausbildungsmöglichkeiten am. Stand April 2014 1

Ausbildungsmöglichkeiten am. Stand April 2014 1 Ausbildungsmöglichkeiten am Stand April 2014 1 Kommunales Krankenhaus der Maximalversorgung unter der Trägerschaft der Stadt Nürnberg zwei Standorte im Norden und Süden insgesamt ca. 6.000 Mitarbeiter

Mehr

Ausbildungsinformation. Operationstechnische/r Assistent/-in Anästhesietechnische/r Assistent/-in. www. kkh-stl. de

Ausbildungsinformation. Operationstechnische/r Assistent/-in Anästhesietechnische/r Assistent/-in. www. kkh-stl. de Ausbildungsinformation Operationstechnische/r Assistent/-in Anästhesietechnische/r Assistent/-in www. kkh-stl. de Einblick in einen unserer OP-Säle - Seite 2 - I nhalt Seite 3 Inhalt 4 Wir über uns 5 Der

Mehr

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care.

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care. Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Sie möchten Menschen helfen? Dann haben wir etwas für Sie. 2 Als Fachkraft im Bereich Medizin

Mehr

Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung

Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung Zeitgemäße Personalvermittlung mit Blick über die Landesgrenzen: Wir vermitteln Fachkräfte aus Deutschland

Mehr

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt Altötting Verwaltungsfachangestellte arbeiten in: Bundesverwaltung Landesverwaltung Kommunalverwaltung Industrie- und Handelskammern Kirchenverwaltung

Mehr

Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de

Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de Berufsfachschule für Altenpflege & Altenpflegehilfe USS impuls ggmbh www.uss.de Altenpflege ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Rund 900.000 Menschen sind derzeit als Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in

Mehr

Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF

Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF Ausbildungen an der Uniklinik Balgrist Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF Spitzenmedizin am Bewegungsapparat Die Uniklinik Balgrist ist ein weltweit führendes, hoch spezialisiertes Kompetenzzentrum

Mehr

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Allgemeine Informationen Für alle, die künftig Verantwortung übernehmen wollen. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg bietet das

Mehr

Wie verändern sich Tätigkeiten in der Pflege?

Wie verändern sich Tätigkeiten in der Pflege? Wie verändern sich Tätigkeiten in der Pflege? Auswirkungen auf die Ausbildung und notwendige Kernkompetenzen Gliederung Einleitung Wie verändern sich Tätigkeiten in der Pflege? - Analyse der Berufssituation

Mehr

PRIVATE BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V.

PRIVATE BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V. BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V. Die Ausbildung zum/r Masseur/in und med. Bademeister/in Voraussetzung: Ausbildungsdauer: Beginn der Ausbildung:

Mehr

Weiterbildung zur diplomierten. im Operationsbereich

Weiterbildung zur diplomierten. im Operationsbereich Weiterbildung zur diplomierten Pflegefachperson im Operationsbereich Berufsbild Im interdisziplinären Operationsteam ist die diplomierte Pflegefachperson im Ope rationsbereich (OP-Bereich) insbesondere

Mehr

umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen

umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen DEB-Gruppe umschulung MeSo akademie umschulung umschulung und Einsatzfelder umschulungsinhalte zugangsvoraussetzungen, bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 meso akademie gemeinnützige GmbH Zentrales Informations-

Mehr

EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE. www.shvro.at

EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE. www.shvro.at EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE www.shvro.at Vorwort der Obfrau Liebe Jugendliche, Ich möchte junge Menschen für Pflegeberufe begeistern ich freue mich, wenn Sie

Mehr

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w)

IB Medizinische Akademie Tübingen. Logopäde (m/w) IB Medizinische Akademie Tübingen Logopäde (m/w) In aller Munde! Sprache und Kommunikation stehen im Mittelpunkt Logopädie ist ein interessanter Beruf mit einer vielseitigen Ausbildung. Logopäden und Logopädinnen

Mehr

Fragen zur Ausbildung in der Physiotherapie

Fragen zur Ausbildung in der Physiotherapie Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.v. Fragen zur Ausbildung in der Physiotherapie Die Frequently Asked Questions (FAQs), häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in der Physiotherapie hat der Deutsche

Mehr

Kompetent, verbindlich, professionell.

Kompetent, verbindlich, professionell. Willkommen Kompetent, verbindlich, professionell. Menschen in pflegerisch schwierigen Lebensphasen benötigen gerade in der heutigen Zeit eine professionelle umfassende Versorgung. Dazu ist es nicht nur

Mehr

Pflegehilfe- Ausbildung

Pflegehilfe- Ausbildung Pflegehilfe- Ausbildung nach Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes 1997 INHALT: Dauer Ausbildungsstandorte Voraussetzungen / Aufnahmebedingungen Kosten Berufsbild Aufgabenbereich Ziele der Ausbildung

Mehr

Anhörung Perspektiven zur Akademisierung der Gesundheitsfachberufe

Anhörung Perspektiven zur Akademisierung der Gesundheitsfachberufe Anhörung Perspektiven zur Akademisierung der Gesundheitsfachberufe Rainer Kontermann 14.10.2013 BWKG I. Ausgangspunkt Alternde Bevölkerung und rückläufige Schülerzahlen an allgemeinbildenden Schulen erfordern

Mehr

Systematische Personalgewinnung in kleinen und mittleren Bauunternehmen

Systematische Personalgewinnung in kleinen und mittleren Bauunternehmen Systematische Personalgewinnung in kleinen Offensive gutes Bauen Auftaktveranstaltung Messe BAU, 16. Januar 2013, München Dipl.-Ing. Thomas Murauer, Geschäftsführer Bildungszentren des Baugewerbes e. V.

Mehr

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten » Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten «Jetzt starten! Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit www.gfb-hachenburg.de » Alessa «In der Tagesförderstätte werden Menschen individuell gefördert -

Mehr

Unser Ausbildungs- und Studienangebot

Unser Ausbildungs- und Studienangebot Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unser Ausbildungs- und Studienangebot Auf eigenen Beinen stehen? Eine interessante Arbeit? Immer weiter dazulernen? Jeder Mensch hat etwas,

Mehr

Wege in der. beruflichen Schule. Tipps für Eltern. Wege und Möglichkeiten in der beruflichen Schule sind abhängig vom Schulabschluss!

Wege in der. beruflichen Schule. Tipps für Eltern. Wege und Möglichkeiten in der beruflichen Schule sind abhängig vom Schulabschluss! Tipps für Eltern Wege in der beruflichen Schule Mit diesem Flyer wollen wir Sie über das breit gefächerte Angebot beruflicher Schulen in Offen bach in verschiedenen Berufsfeldern informieren. Hier kann

Mehr

Tel: / Fax: / Internet: Ansprechpartner: Frau Pflegedienstleiterin Elke Köhler

Tel: / Fax: / Internet:  Ansprechpartner: Frau Pflegedienstleiterin Elke Köhler an der: Kreiskrankenhaus Stollberg ggmbh Jahnsdorfer Straße 7 09366 Stollberg Tel: 037296/ 53-190 Fax: 037296/ 53-679 Internet: www.kkh-stl.de Ansprechpartner: Frau Pflegedienstleiterin Elke Köhler Wir

Mehr

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60 Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2015/2016 Die Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2015/2016 erfolgt an den allgemein bildenden Gymnasien am Donnerstag, 12. Februar 2015 und am Freitag,

Mehr

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit

Fachkräftegewinnung in der Altenpflege. Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit 22.09.2015 Fachkräftegewinnung in der Altenpflege Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit BildrahmenBild einfügen: Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für

Mehr

Modultitel: Zusammenarbeit gestalten (Zentralmodul)

Modultitel: Zusammenarbeit gestalten (Zentralmodul) Wissensbereich 3 Modulnummer 3.2 Zuordnung zu Themenbereich 12 Prüfungsrelevant mündlich Semester: 1. 5. Semester Workload: 38 h ECTS: Modultitel: Zusammenarbeit gestalten (Zentralmodul) Bedeutung und

Mehr

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin?

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Standort I Kaiserslautern Hellmut-Hartert-Straße 1 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631 203-1332 Telefax: 0631 203-1539 Auskunft erteilen: Frau Woll oder Frau

Mehr

Zertifizierte Weiterbildung. Case Management

Zertifizierte Weiterbildung. Case Management Zertifizierte Weiterbildung Case Management Für Fachkräfte aus den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Pflege, Rehabilitation und Beschäftigungsförderung Weiterbildung nach den Standards und Richtlinien

Mehr

Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss

Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss Bildungswege in Hessen Übergänge in der Bildungsregion Darmstadt und Darmstadt-Dieburg Chancen des Systems - Anschlussmöglichkeiten für jeden Schulabschluss Inhalte der heutigen Veranstaltung 1. Bildungsauftrag

Mehr

Weiterbildung Allgemeinmedizin im Klinikverbund Südwest : 1. Gesundheitskonferenz im Landkreis Böblingen

Weiterbildung Allgemeinmedizin im Klinikverbund Südwest : 1. Gesundheitskonferenz im Landkreis Böblingen Weiterbildung Allgemeinmedizin im Klinikverbund Südwest 18.04.2012: 1. Gesundheitskonferenz im Landkreis Böblingen Frau Dr. E. Frank Geschäftsführerin KVSW Weiterbildungsverbund Zusammenschluss von Kliniken

Mehr