Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v."

Transkript

1 Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v. Schäferkampsallee Hamburg Tel. (0 40) Fax Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport Sportgruppen der Hamburger Sportvereine für Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung Ausgabe

2 Personal-Service Westermann Zeitarbeit & Arbeitsvermittlung für Gesundheits- und Sozialberufe Inhaltsverzeichnis Liebe Leser...4 Was ist Rehabilitationssport?...8 Teil I Anerkannte Rehabilitationssportgruppen...10 Teil II Behindertensportgruppen Gymnastik...40 Sport in der Krebsnachsorge...41 Leichtathletik...41 Rollstuhlsport...42 Rund um den Ball...42 Badminton...43 Basketball, Faustball, Flugball, Volleyball...43 Bosseln...44 Fußball + Fußballtennis...44 Kegeln + Bowling...45 Tennis + Tischtennis...46 Wasserball...46 Sport im Wasser Schwimmen + Wassergymnastik...48 Was es sonst noch gibt Judo für blinde und sehgeschädigte Jugendliche + Erwachsene Nordic Walking...50 Schach...50 Schießen...50 Sport für Menschen mit geistiger Behinderung...51 Teil III Integrationssport Klein- und Kindergartenkinder...54 Schulkinder...54 Jugendliche Erwachsene und Gruppen ohne Altersbegrenzung...55 Weitere Integrationssportanbieter...56 Adressen der Mitglieder des BRSH...57 Weitere Anschriften...66 Impressum

3 Liebe Leser! Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v. (BRS Hamburg) ist der Sportfachverband für den Behinderten- und Rehabilitationssport in Hamburg. Er ist Mitglied im Hamburger Sportbund (HSB) und im Deutschen Behindertensportverband (DBS). Er wird durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (Amt für Soziales und Integration) institutionell gefördert. Zahlreiche Behinderten- und Rehabilitationssportangebote seiner Mitglieder werden durch das Versorgungsamt der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, durch das Sportamt der Behörde für Inneres und Sport sowie durch den HSB unterstützt und gefördert. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie vielfältige und zahlreiche Angebote der Hamburger Sportvereine und anderer Institutionen zusammengestellt, die Mitglied des BRS Hamburg sind. In Hamburg haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Behinderten und Nichtbehinderten Sport zu treiben, in Leistungssportgruppen Ihre Grenzen zu erfahren und zu erweitern, sich in Rehabilitationssportgruppen gesundheitsbewusst Gutes zu tun oder ganz einfach Spaß am Freizeitsport in einer Breitensportgruppe für Behinderte zu haben. Schnuppern Sie doch einfach mal rein und nehmen Sie Kontakt mit den Vereinen auf. Dort erfahren Sie dann Näheres; unverbindliche Probestunden sind meistens selbstverständlich. Das Sportgruppenheft ist gegliedert in drei Teile. Teil I umfasst alle Sportgruppen, die als Rehabilitationssportgruppen gegenüber den Rehabilitationsträgern (gesetzliche Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, Unfallversicherungsträger) anerkannt sind. Teil II enthält alle weiteren Behindertensportgruppen (Breiten- und Wettkampfsportgruppen) sowie Teil III die Integrationssportgruppen für Menschen mit einer geistigen oder sozialen Einschränkung. Nicht behindert zu sein, ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das uns jederzeit genommen werden kann. (Richard v. Weizsäcker) Sportgruppenhefte sind wie Telefonbücher, bei Drucklegung sind Sie schon wieder teilweise überholt. Sollten die Angaben in unserer Broschüre also manchmal nicht mehr aktuell sein, benachrichtigen Sie uns bitte. Die Ihnen nachfolgenden Leser/ innen werden es Ihnen danken. Sie sind eigentlich gesund, bis auf Ihre machen Krankengymnastik möchten z. B. etwas gegen Ihre Rückenschmerzen tun sind in einer ambulanten Rehabilitation oder nach einer stationären Rehabilitation wieder zu Hause haben z. B. Asthma oder ein künstliches Gelenk Wollen sich gerne sportlich betätigen die erlernten Übungen aus der Rehabilitation/Behandlung in einer Sportgruppe regelmäßig fortsetzen schon lange mehr für Ihre Gesundheit tun Aber wissen nicht wo möchten sich nicht überfordern erwarten kompetente Anleitung und Betreuung Sie können: Rehabilitationssport ist ärztlich betreuter Sport wird von besonders ausgebildeten und lizenzierten Übungsleitern durchgeführt wird durch den BRS Hamburg für die Rehabilitationsträger nach bundeseinheitlichen Kriterien anerkannt findet in kleinen Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern statt wird von den Krankenkassen bewilligt in der Regel für 50 Übungseinheiten in 18 Monaten oder bei besonders schweren Behinderungen/Erkrankungen in der Regel für 120 Übungseinheiten in 36 Monaten haben wir für Sie in Teil I des Heftes zusammengefasst. 4 5

4 Ihr gutes Recht: In der Novellierung des Sozialgesetzbuches IX wurde ein Anspruch auf Rehabilitationssport als ergänzende medizinische Versorgungsleistung für Behinderte, von Behinderung bedrohte oder chronisch kranke Menschen gesetzlich festgeschrieben. Daher können Sie sich von Ihrem Haus- oder Facharzt Rehabilitationssport verordnen lassen. Die Verordnungen unterliegen nicht einer Budgetierung des Arztes. Eine verpflichtende Mitgliedschaft im Verein während des Leistungsbezugs durch die Rehabilitationsträger ist nicht vorgesehen. Rehabilitationssport gilt nicht für Sportangebote, die vorrangig oder ausschließlich. o Beratung und Einübung technischer Hilfsmittel, z. B. Rollstühle oder o Selbstverteidigungsübungen und Übungen aus dem Kampfsport umfassen. o Übungen an technischen Geräten, die zum Muskelaufbau oder zur Ausdauersteigerung dienen, sind gänzlich aus dem Rehabilitationssport ausgeschlossen. Das müssen Sie tun: Lassen Sie sich von Ihrem Haus- oder Facharzt Rehabilitationssport verschreiben (Musterverordnungsblatt 56). Suchen Sie sich ein passendes anerkanntes Rehabilitationssportangebot. Lassen Sie sich die Verordnung vor Aufnahme des Rehabilitationssports durch Ihre Krankenkasse genehmigen. Wir helfen weiter, falls Ihrem Arzt Rehabilitationssport unbekannt ist und er Fragen dazu hat; Sie Verordnungs- oder Teilnahmevordrucke zugesandt bekommen möchten; Sie eine passendes Sportangebot in Ihrer Nähe suchen. Kontakt: Andreas Meyer Tel Fax Mo 10:00-16:00 Uhr + Di - Do 10:00-13:00 Uhr Mail: Internet: Für Informationen über Hamburger Herzsportgruppen sowie über den Diabetessport wenden Sie sich bitte an: Herz InForm, Tel Spitzenmedizin menschlich InfoDienstag Dienstags von bis Uhr im BFW Hamburg, Eingangshalle, Haus W 05.09/K1dd_706_06 Individuelle Wege in Arbeit Sie suchen aufgrund Ihrer gesundheitlichen Situation nach neuen beruflichen Möglichkeiten oder haben Fragen rund ums Thema berufliche Reha? Dann besuchen Sie uns! Berufsförderungswerk Hamburg GmbH August-Krogmann-Str. 52, Hamburg InfoLine (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) Aus dem Mobilfunknetz wählen Sie bitte weiterhin die kostenpflichtige InfoLine-Nr Unser gemeinsames Ziel ist es: Verletzte und Erkrankte so zu rehabilitieren, dass sie wieder in Familie, Beruf und Sport eingegliedert werden können. Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg Bergedorfer Straße Hamburg Tel.: BFW_706_00WegeinArb_AZrz.indd :35:37 Uhr 7

5 Was ist Rehabilitationssport? Der Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung zur Rehabilitation, die den Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen, der Rentenversicherung und der Unfallversicherung von den jeweiligen Rehabilitationsträgern angeboten wird, sofern eine medizinische Notwendigkeit besteht. Er wirkt mit den Mitteln des Sports und sportlicher Spiele ganzheitlich auf Menschen mit einer chronischen Erkrankung oder Behinderung ein und ist auf Art und Schwere sowie den körperlichen Zustand des Betroffenen abgestimmt. Rehabilitationssportangebote bedürfen der besonderen Anerkennung nach bundeseinheitlichen Kriterien. Die Rehabilitationssportanbieter führen den Rehabilitationssport als Vertragspartner der Rehabilitationsträger durch, indem sie ihn zuzahlungsfrei als Sachleistung (Bewilligung durch den Rehabilitationsträger) erbringen. Angebote, die über diese Bewilligung hinausgehen (zum Beispiel Training am Gerät) können auf freiwilliger Basis nur nach den geltenden Regelungen der Rehabilitationssportanbieter wahrgenommen werden. Die Abrechnung der Sachleistung erfolgt zwischen dem Rehabilitationssportanbieter und dem Rehabilitationsträger. Rehabilitationsträger und die Organisationen des Sports sind sich einig, dass die Mitgliedschaft für Versicherte in Einrichtungen der Rehabilitation bzw. des Sports, die Rehabilitationssport bei medizinischer Notwendigkeit erbringen, sinnvoll ist, da er dort unter besonders qualifizierter Anleitung durchgeführt wird. Rehabilitationssport ist zur Verbesserung, Erhaltung oder zumindest der Verhinderung einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes förderlich. Die Leistung der Rehabilitationsträger ist zeitlich begrenzt und dient daher als Hilfe zur Selbsthilfe. Im Hinblick auf die zukünftige eigenverantwortliche Weiterführung des Rehabilitationssports begrüßen die Rehabilitationsträger die Mitgliedschaft ihrer Versicherten in den Einrichtungen des Rehabilitationssports, insbesondere im Sportverein. Rehabilitationssport wird in Gruppen durchgeführt. Diese Gruppen können nur dann wirtschaftlich betrieben werden, wenn sie ausreichend besetzt sind. Daher ist eine regelmäßige Teilnahme erforderlich. Ein gutes Gefühl, vorgesorgt zu haben. Wir informieren Sie gern: ERGO Lebensversicherung AG Organisation für Verbandsgruppenversicherungen Überseering Hamburg Mit der verbandseigenen Vorsorgeeinrichtung des Deutschen Behinderten- Sportverbandes e.v. können Sie schon jetzt alles regeln, damit Ihre Angehörigen nicht nur finanziell entlastet werden, sondern auch Unterstützung im Trauerfall erhalten. Als Mitglied im Deutschen Behinderten- Sportverband e.v. genießen Sie einen besonders günstigen und speziellen Schutz: Sterbegeld-Vorsorge Plus Sterbegeld von bis EUR Beitritt bis 80 Jahre ohne Gesundheitsfragen eine eine arte eit arte eit lediglich Staffelung der Versicherungssumme im 1. Versicherungsjahr oppeltes oppeltes Sterbegeld bei Unfalltod Beitragsbefreiung bei Eintritt der Pflegestufe III Unfall-Vorsorge* Beitritt bis 80 Jahre ohne Gesundheitsfragen Invaliditätsleistung bereits ab 1 % Sofortleistung bei Oberschenkelhalsbruch rankenhaus-tagegeld im In- und Ausland Lebenslange Unfallrente mit Notfall-Plus Premium EUR Sofortleistung bei rankenhausaufenthalt ab 6 Tagen vollstationär Hilfe- und Pflegeleistungen wie.b. Menüservice Einkäufe Haushaltsarbeiten Unfall-Mobilitäts-Service mit ahrdiensten ahrdiensten Um ugs- oder Haus-Umbau- osten Bei dieser Unfall-Vorsorge besteht auch Schutz bei Unfällen durch Herzinfarkt, Schlaganfall sowie bei Infektionen durch Zeckenbiss (FSME und Borreliose) *Zusät lich ur Sterbegeld-Vorsorge beim BSV 8 9

6 Sport bei Wirbelsäulenund Haltungsschäden Di. 15:45-16:45 (R-19-04) Mi. 11:00-12:00 (R-19-08) Sport bei Osteoporose Mi. 17:00-18:00 (R-19-05) Altrahlstedter MTV von 1893 e.v. AMTV-Zentrum Rahlstedter Str Rahlstedt Herr Sinnewe - Tel Knie-Stabilisation Mi. 16:15-17:15 (R-19-07) Sport bei Schulter- und Wirbelsäulenproblematik Mi. 17:30-18:30 (R-19-09) Altrahlstedter MTV von 1893 e.v. Med-Dialog Brockdorffstr Rahlstedt Herr Sinnewe - Tel Orthopädische Gymnastik und Entspannung Mo. 17:30-19:00 (R-26-06) Mi. 16:30-18:00 (R-26-07) Bahrenfelder Turnverein von 1898 e.v. Bahrenfelder Chaussee 166a Bahrenfeld Frau Prinz - Tel Teil I - Anerkannte Rehabilitationssportgruppen des BRS Hamburg e.v. (Stand: ) Orthopädische Gymnastik / Rücken- bzw. Reha-Sport Rücken/Knie Frau Kuhnt - Tel Mo. 10:15-11:00 Uhr (R-49-05) Reha-Sport Knie und Rücken Herr Behrendt - Tel Mi. 12:30-13:30 (R-49-07) Do. 20:00-21:00 (R-49-09) Do. 21:00-22:00 (R-49-08) Reha-Sport Rücken Frau Kuhnt - Tel Mo. 09:00-10:00 (R-49-04) Bramfelder SV von 1945 e.v. Gesundheits- und Fitnesszentrum Erich-Ziegel-Ring Steilshoop Di. 11:00-12:00 (R-96-01) Breiten-und Freizeitsport Atlantik 1997 e.v. Dima Sportcenter Havighorster Weg Bergedorf Herr Mordvintsev - Tel Gymnastik Mi. 18:00-20:00 (R-04-01) BSG Süderelbe e.v. Sporthalle Ornsweg Neugraben-Fischbek Herr Scholven - Tel Gymnastik Mi. 18:15-19:45 (R-03-01) BSG Wilhelmsburg + Harburg Sporthalle Schule Elfenwiese Marmsdorf Frau Ohst - Tel Gymnastik Fr. 18:30-19:30 (R-03-05) BSG Wilhelmsburg + Harburg Sporthalle I Dratelnstr Wilhelmsburg Frau Spruth - Tel für Frauen Mo. 09:15-10:15 (R ) Mo. 17:00-18:00 (R ) Di. 11:15-12:15 (R ) Di. 17:00-18:00 (R ) Di. 20:00-21:00 (R ) Do. 11:15-12:15 (R ) Do. 17:00-18:00 (R ) Damen Aktiv Studio Lüttkamp Lurup Frau Fellert - Tel Rehasport Wirbelsäule Mo. 17:30-18:30 (R ) DRK Kreisverband Hamburg-Nord DRK-Gemeinschaftszentrum Wördenmoorweg Langenhorn Herr Rieckenberg - Tel Allgemeiner Rehabilitationssport Di. 18:30-20:00 (R-11-01) Mi. 19:00-20:00 (R-11-05) Mi. 20:00-21:00 (R-11-06) Fr. 18:30-19:30 (R-11-07) Duvenstedter Sportverein v e.v. Sporthalle Grundschule Duvenstedt Duvenstedter Markt Duvenstedt Tel (Geschäftsstelle) Rückenfit mit Qi-Gong Do. 17:30-18:30 (R-43-01) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg von 1901 e.v. Sporthalle Schwenkestr. 91/ Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Rückengymnastik am Morgen Frau Stephan - Tel Mo. 08:00-09:00 (R-43-07) Funktionelle Fitness mit und ohne Kleingeräte Frau Stephan - Tel Mo. 10:00-11:00 (R-43-09) Mo. 11:00-12:00 (R-43-10) Fit in die Woche Frau Irmler - Tel Mo. 09:00-10:00 (R-43-16) Rückengymnastik Frau Stephan - Tel Di. 18:00-19:00 (R-43-24) Rücken-Fitness Frau Stephan - Tel Do. 10:45-11:45 (R-43-29) Fitness mit Kinderbetreuung Frau Stephan - Tel Do. 09:30-10:30 (R-43-30) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg von 1901 e.v. Sporthalle Lutterothstr Eimsbüttel 10 11

7 Rückenfit Mi (R-43-38) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg von 1901 e.v. Schulsporthalle Lutterothstr Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Rückengymnastik Di. 17:00-18:00 (R-43-17) Di. 18:00-19:00 (R-43-18) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Gymnasium Alstertal, Erdkampsweg Fuhlsbüttel Frau Stephan - Tel Sitzgymnastik für Senioren Di. 10:15-11:00 (R-43-19) Do. 10:15-11:00 (R-43-20) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Seniorenzentrum St. Markus Gärtnerstr Eimsbüttel Frau Irmler - Tel Funktionelle Rückengymnastik Di. 18:00-19:00 (R-43-27) Di. 19:00-20:00 (R-43-28) Sitzgymnastik Di. 17:00-18:00 (R-43-39) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Pavillon Schule Wrangelstr Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Orthopädische Trainingsgruppe Mo. 17:00-18:00 (R-30-09) Mi. 10:30-11:30 (R-30-24) Do. 08:30-09:30 (R-30-20) Do. 16:00-17:00 (R-30-02) Do. 17:00-18:00 (R-30-21) Do. 18:00-19:00 (R-30-17) Osteoporose-Sport Mi. 09:30-10:30 (R-30-05) Othopädische Trainingsgruppe mit Schwerpunkt Entspannung Di. 19: (R-30-31) Eimsbütteler TV ETV-Studio Bundesstr Eimsbüttel Frau Liebe - Tel für Übergewichtige Di. 18:15-19:15 (R-30-29) Di. 19:15-20:15 (R Eimsbütteler TV Diakonie-Klinikum, Hohe Weide Eimsbüttel Frau Liebe - Tel Rückenschule Herr Krüger - Tel Mo. 18:00-18:45 (R-68-03) Mi. 11:00-11:45 (R-68-01) Do. 17:15-18:00 (R-68-02) Gelenkstabilisierung/Kräftigung Herr Walecek - Tel Mi :45 (R-68-04) Fr. 19:30-20:15 (R-68-05) Fitness-Center Form-Fit Inh. H.-W. Rößler Cuxhavener Str Neugraben-Fischbek Mo. 11:00-12:00 (R-78-18) Di. 09:00-10:00 (R-78-19) Di. 10:00-11:00 (R-78-12) Di. 11:00-12:00 (R-78-14) Di. 17:00-18:00 (R-78-16) Mi. 17:00-18:00 (R-78-17) Do. 09:00-10:00 (R-78-20) Do. 10: (R-78-21) Do. 11:00-12:00 (R-78-13) Fr. 16:30-17:30 (R-78-15) Gesundheits- und Reha-Sportverein Hamburg e.v. Alte Elbgaustraße 7a Eidelstedt Herr Witaszak - Tel Kraft- und Balance-Gym Mo. 10:00-10:45 (R ) Mo. 10:45-11:30 (R ) Mo :15 (R ) Mo. 17:45-18:30 (R ) Di. 09:45-10:30 (R ) Di. 20:00-20:45 (R ) Mi. 09:15-10:00 (R ) Mi. 10:00-10:45 (R ) Mi. 16:15-17:00 (R ) Mi. 17:00-17:45 (R ) Mi. 17:45-18:30 (R ) Do. 09:15-10:00 (R ) Do. 10: (R ) Do. 10:45-11:30 (R ) Do. 17:30-18:15 (R ) Do. 18:15-19:00 (R ) Fr. 09:00-09:45 (R ) Fr. 15:15-16:00 (R ) Fr :45 ( R ) Fr. 16:45-17:30 (R ) Rücken-Gym Mo. 18:30-19:15 (R ) Mi :15 (R ) Gelenk-Gym Di. 09:00-09:45 (R ) Gesundheits-Hof GmbH Osdorfer Landstraße 251 a/b Osdorf Empfang - Tel Rückengymnastik Mo. 11:00-12:00 (R-48-11) Di. 17:30-18:30 (R-48-09) Mi. 11:00-12:00 (R-48-10) Gesundheitssport Hamburg e.v. Juka Dojo Sportcenter Fuhlsbüttel Hummelsbütteler Landstr Hummelsbüttel Frau Lorenz - Tel Wirbelsäulen- + Haltungsgymnastik Mo. 10:30-11:30 (R-48-04) Mo. 14:00-15:00 (R-48-12) Mi. 10:30-11:30 (R-48-03) Fr. 10:30-11:30 (R-48-20) Fr. 14:00-15:00 (R-48-13) Gesundheitssport Hamburg e.v. Body Fit Company Hamburger Str Barmbek-Süd Herr von Thien - Tel Mo. 17:30-18:30 (R-48-07) Fr. 17:00-18:00 (R-48-08) Gesundheitssport Hamburg e.v. Trainings-Center Saitama Reinfeldstr Rotherbaum Frau Sülter - Tel Sport bei Osteoporose Mi. 13:00-14:15 (R-18-05) 12 13

8 Mo. 19:00-20:00 (R-18-08) Mi. 09:30-10:30 (R-18-18) Fr. 09:30-10:30 (R-18-09) Hamburger Turnerschaft von 1816 Sportzentrum HT 16 Sievekingdamm Hamm-Nord Sportbüro - Tel Wirbelsäulen-/Haltungsgymnastik Mo. 08: (R-90-01) Mo. 14: (R-90-03) Mo (R-90-05) Mi. 18:00-19:00 (R-90-06) Do. 08:00-09:00 (R-90-02) Do. 12:40-13:40 (R-90-04) Harburger City-Sport e.v. Harburger Rathausstraße 33 Plietsch unterwegs: ÖkoGlobe 2010 für die S-Bahn Hamburg. Seit 1. Januar 2010 fährt die S-Bahn ausschließlich mit CO 2-freier Energie aus Wasserkraft. Eine saubere Leistung das fand auch die Jury des ÖkoGlobe-Instituts der Universität Duisburg-Essen und verlieh dafür den Umweltpreis ÖkoGlobe in der Kategorie Mobilitäts projekte und Visionen. Weitere Informationen unter Die Bahn macht mobil Harburg Frau Siemers - Tel Funktionsgymnastik Do. 11:45-12:45 (R-55-02) Harburger TB v e.v. Vahrenwinkelweg Eißendorf Geschäftsstelle - Tel Orthopädische Gymnastik und Entspannung Mo. 17:30-18:15 (R-69-08) Di. 18:00-19:00 (R-69-12) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. HNT 2, Cuxhavener Straße Neugraben-Fischbek Frau Kinder Rückenschule Do. 18:30-19:30 (R-69-06) Rückengymnastik, spez. Morbus Bechterew Do. 19:30-20:30 (R-69-09) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. HNT 1, Cuxhavener Straße Neugraben-Fischbek Frau Kinder - Tel Orthopädische Gymnastik und Entspannung Di. 09:30-10:15 (R-69-04) Di. 10:30-11:15 (R-69-05) Do. 11:30-12:15 (R-69-11) Fr. 17:15-18:00 (R-69-10) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. FitHus, Cuxhavener Straße Neugraben-Fischbek Frau Kinder - Tel Wassergymnastik und Schwimmen Do. 20:00-20:50 (R-01-24) Schwimmhalle Neugrabener Markt Hausbruch Geschäftsstelle HVS - Tel Do. 18:00-19:00 (R-01-12) Tessenowweg Winterhude Geschäftsstelle HVS - Tel Mi. 09:30-10:30 (R-01-19) Mi. 10:30-11:30 (R-01-23) Wandsbeker Königstr Wandsbek Geschäftsstelle HVS - Tel Mo. 18:00-19:30 (R-01-21) Eckernförderstr Bahrenfeld Geschäftsstelle HVS - Tel Orthopädische Gymnastik - nur für Frauen Di. 10:30-11:30 (R-80-01) Di. 17:00-18:00 (R-80-02) Do. 19:00-20:00 (R-80-03) Lady-Fit Hamburg Droopweg Hamm-Mitte Frau Reski - Tel Rehasportgruppe - Gelenkgymnastik Di :00 (R-50-02) Rehasportgruppe - funktionelle Gymnastik Do :00 (R-50-01) Rückengymnastik Mo :30 (R-50-05) Medizinische Fitness- und Wellness GmbH - Hamburg vital Praxis-Klinik Bergedorf Alte Holstenstr Lohbrügge Herr Kuhlmann - Tel Stabilisationsgymnastik Do. 17:30-18:30 (R-50-15) Fr. 16:30-17:30 (R-50-16) Funktionelle Gymnastik Di. 11:00-12:00 (R-50-19) Do. 11:00-12:00 (R-50-20) Medizinische Fitness- und Wellness GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Norderstedt Stettiner Str Norderstedt Herr Poick - Tel Rücken-fit Mo. 17:00-18:00 (R-50-07) Mi. 18:00-18:45 (R-50-10) Kraft in Rücken + Bauch Mi. 14:00-14:45 (R-50-49) Oberkörper-Gymnastik Mi. 15:45-16:30 (R-50-53) Mi. 18:00-18:45 (R-50-54) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Harburg Sand Harburg Frau Sander - Tel SHH-PRO-0020_Anzeige_Typo_60x90_RZ.indd :02

9 Funktionelle Gymnastik Herr Droese - Tel Mi. 16:00-17:30 (R-50-50) (W1) Frau Droese - Tel Mo. 11:00-12:00 (R-50-41) Do. 11:00-12:00 (R-50-42) (W2) Frau Droese - Tel Di. 19:00-20:00 (R-50-43) Do. 19:00-20:00 (R-50-44) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital STC Walddörfer Wiesenkamp 22b-c Volksdorf (W3, W4) Di. 10:30-12:00 (R-50-46) Mi. 11:00-12:30 (R-50-47) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital STC Walddörfer Waldweg 1a Sasel Frau Droese - Tel Orthopädische Gymnastik Mo. 08:00-09:00 (R-44-02) Mo. 13:00-14:00 (R-44-12) Di. 08:00-09:00 (R-44-08) Mi. 14:00-15:00 (R-44-13) Do. 08:15-09:00 (R-44-07) Do. 19:00-20:00 (R-44-09) Fr. 08:00-09:00 (R-44-03) Fr. 13:00-14:00 (R-44-11) So. 11:30-12:30 (R-44-06) Niendorfer TSV v e.v. Adyton, Sachsenweg Niendorf Herr Soldat - Tel Orthopädische Gymnastik Mo. 18:45-19:30 (R-09-02) Di. 10:00-10:45 (R-09-01) Di. 18:00-18:45 (R-09-05) Mi. 16:30-17:15 (R-09-06) Do. 18:00-18:45 (R-09-04) Fr. 10:00-10:45 (R-09-07) Fr. 12:00-12:45 (R-09-03) PhysioSport HanSa Kieler Str Eimsbüttel Herr Hannemann - Tel Sanfte für alle Do. 15:00-16:00 (R-52-03) Physiotherapie Wencke Dossmann Stadtbahnstraße Sasel Frau Dossmann - Tel Kräftigungstraining mit Gymnastik Mo. 19:00-20:00 (R-94-01) Mi. 17:00-18:00 (R-94-02) Mi. 19: (R-94-07) Do. 10:00-11:00 (R-94-03) Funktionelle Gymnastik Di. 09:00-10:00 (R-94-04) Di. 10:00-11:00 (R-94-05) Do. 09: (R-94-06) Pro motion Reha-Sport e.v. Physiotherapie Praxis Laun Niedersachsenweg Rönneburg Frau Laun - Tel Funktionsgymnastik Mo. 13:00-14:00 (R-53-52) Do. 13:00-14:00 (R-53-53) Rehasport-Gymnastik Mo. 07:00-07:45 (R ) Mo. 11:00-11:45 (R ) Mo. 13:00-14:45 (R-53-67) Mo. 14:30-15:15 (R ) Mo. 16:00-16:45 (R ) Mo. 18:00-18:45 (R ) Mo. 19:30-20:15 (R-53-68) Di. 07:00-07:45 (R-53-70) Di. 13: (R ) Di. 14:30-15:15 (R-53-08) Di. 16:00-16:45 (R-53-12) Di. 17:00-17:45 (R ) Di. 17:30-18:15 (R-53-72) Di. 19:30-20:15 (R-53-14) Mi. 07:00-07:45 (R ) Mi. 11:00-11:45 (R ) Mi. 13:00-13:45 (R-53-06) Mi. 14:30-15:15 (R ) Mi. 16:00-16:45 (R ) Mi. 17:30-18:15 (R ) Mi. 19:30-20:15 (R-53-69) Do. 07:00-07:45 (R-53-71) Do. 12:00-12:45 (R-53-05) Do. 14:00-14:45 (R ) Do. 15:30-16:15 (R-53-11) Do. 17:00-17:45 (R ) Do. 17:00-17:45 (R-53-73) Do. 19:00-19:45 (R-53-15) Fr. 07:00-07:45 (R ) Fr. 12:00-12:45 (R ) Fr. 14:00-14:45 (R-53-07) Fr. 16:00-16:45 (R ) Fr. 18:30-19:15 (R ) Sa. 10:00-10:45 (R ) Sa. 11:00-11:45 (R ) Sa. 12:00-12:45 (R ) Sa. 13:00-13:45 (R ) Rückenschule Fr. 13:00-13:45 (R ) Mo. 11:30-12:20 (R-53-56) Di. 19:10-20:00 (R-53-58) Hockergymnastik Di. 10:00-10:45 (R ) Fr. 10:00-10:45 (R ) ProReha aktiv Hamburg e.v. Reha-Zentrum im Hammonia-Bad Lerchenfeld Uhlenhorst Frau Spiegel - Tel Frau Spiegel - Tel Fr. 14: Uhr Fit ab 70 Mo. 14:30-15:15 (R ) Mi. 14:30-15:15 (R ) Lerchenfeld Uhlenhorst Frau Riege - Tel Frau Gerlach - Herr Hüster Tel Mo. 16:00-16:50 (R ) Di. 19:00-19:50 (R ) Mi. 11:30-13:20 (R ) Mi. 17:00-17:50 (R ) Do. 10:30-11:20 (R ) Fr. 12:30-13:30 (R-53-79) Frau Westphal - Tel Di :50 (R ) Mi. 17:00-17:50 (R ) Fr. 12:30-13:20 (R ) ProReha aktiv Hamburg e.v. Move Therapiezentrum Mönckebergstr Hamburg-Altstadt Orthopädische Gymnastik Mo. 09:00-09:45 (R ) Mo. 10:00-10:45 (R ) 16 17

10 Mo. 11:00-11:45 (R-53-84) Mo. 13:00-13:45 (R-53-85) Mo. 14:00-14:45 (R-53-86) Mo. 17:00-17:45 (R-53-87) Mo. 18:00-18:45 (R ) Mo. 19:00-19:45 (R ) Di. 09:00-09:45 (R-53-88) Di. 10:00-10:45 (R-53-89) Di :45 (R ) Di. 13:00-13:45 (R ) Di. 14:00-14:45 (R ) Di. 17: (R ) Di. 18:00-18:45 (R-53-90) Di :45 (R-53-91) Mi. 09:00-09:45 (R-53-92) Mi. 10:00-10:45 (R-53-93) Mi. 11:00-11:45 (R ) Mi :45 (R ) Mi. 14:00-14:45 (R ) Mi. Mi. Mi. Do. Do. Do. Do. Do. Do. Do. Do. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. 17:00-17:45 (R ) 18:00-18:45 (R-53-94) 19:00-19:45 (R-53-95) 09:00-09:45 (R-53-96) 10:00-10:45 (R-53-97) 11:00-11:45 (R ) 13:00-13:45 (R ) 14:00-14:45 (R ) :45 (R ) 18:00-18:45 (R-53-98) 19:00-19:45 (R-53-99) 09:00-09:45 (R ) 12:00-12:45 (R ) 11:00-11:45 (R ) :45 (R ) :45 (R ) 17:00-17:45 (R ) 18:00-18:45 (R ) 19:00-19:45 (R ) Sa. 11:00-11:45 (R-53-82) Sa. 12:00-12:45 (R-53-83) Di. 10:10-10:55 (R ) Do. 19:15-20:00 (R ) Orthopädische Gymnastik Mo. 08:00-08:45 (R ) Di. 08:00-08:45 (R ) Mi. 08: (R ) Do. 08:00-08:45 (R ) Fr. 08:00-08:45 (R ) ProReha aktiv Hamburg e.v. Physio Sports Elbgaustraße Lurup Herr Hachmann - Tel Reha-Rückengymnastik Fr. 15:00-16:15 (R-02-01) Fr. 16:15-17:30 (R-02-02) RBS Elbgemeinden e.v. Musäusstr Iserbrook Frau Müller - Tel Reha-Sport/Funktionsgymnastik Di. 15:00-15:45 (R ) Mi (R ) Do :45 (R ) Fr. 08:00-08:45 (R ) REHA Bergedorf Bergedorfer Schloßstr Bergedorf Herr Schulz - Tel Rehasport Rücken Mo. 09:00-09:45 (R-73-31) Di. 11:00-11:45 (R-73-04) Mi. 14:30-15:15 (R-73-30) Mi. 18:30-19:15 (R-73-05) Mi. 19:10-20:00 (R-73-06) Di. 09:10-09:55 (R-73-29) Di. 10:00-10:55 (R-73-01) Fr. 10:00-10:55 (R-73-02) Fr. 11:00-11:55 (R-73-03) Rehavital-Gesundheitssport Hamburg e.v. Paul-Stritter-Weg Alsterdorf Vereinsbüro - Tel Rückenfitness Di. 15:00-15:45 (R-27-09) Di. 17:45-18:30 (R-27-07) Mi :15 (R-27-11) Orthopädische Gymnastik (Rücken/Osteoporose) Mo. 15:00-15:45 (R-27-03) Di. 16:30-17:15 (R-27-04) SC Poppenbüttel v e.v. Sporthalle Eichenredder Poppenbüttel Herr Schönke - Tel Gymnastik Mo. 09:00-09:45 (R-97-54) Mo. 17:45-18:30 (R-97-55) Di. 10:00-11:00 (R-97-56) Mi. 16:00-16:45 (R-97-58) Fr. 09:00-09:45 (R-97-69) Fr. 10:30-11:15 (R-97-71) Fr. 13:00-13:45 (R-97-70) SGR Asklepios e.v. Bad Schwartau Asklepios Gesundheitszentrum Harburg Eißendorfer Pferdeweg Eißendorf Herr Heermann - Tel Gymnastik Mi. 15:00-16:00 (R-97-38) Mi. 16:00-17:00 (R-97-39) 18 19

11 Mi. 17:00-18:00 (R-97-40) Mi. 18:00-19:00 (R-97-41) Do. 14:00-15:00 (R-97-42) Do. 15:00-16:00 (R-97-43) Do :00 (R-97-44) Do. 17: (R-97-45) Do. 18:00-19:00 (R-97-46) Do :00 (R-97-47) Fr :00 (R-97-48) Fr :00 (R-97-49) Gymnastik Mi. 08: (R-97-16) Mi. 09:00-10:00 (R-97-17) Mi. 10:00-11:00 (R-97-18) Mi. 11:00-12:00 (R-97-19) Mi. 12:00-13:00 (R-97-20) Mi. 13:00-14:00 (R-97-21) Do. 08: (R-97-22) Do. 09:00-10:00 (R-97-23) Do. 10:00-11:00 (R-97-24) Do. 11:00-12:00 (R-97-25) Do. 12:00-13:00 (R-97-26) Do. 13:00-14:00 (R-97-27) Fr. 12:00-13:00 (R-97-28) Fr. 15:00-16:00 (R-97-29) Gymnastik Mo. 08: (R-97-05) Mo. 09:00-10:00 (R-97-06) Mo. 10:00-11:00 (R-97-07) Mo. 11:00-12:00 (R-97-08) Mo. 12:00-13:00 (R-97-09) Di. 14:00-15:00 (R-97-10) Di. 15:00-16:00 (R-97-11) Di. 16:00-17:00 (R-97-12) Di. 17:00-18:00 (R-97-13) Di :00 (R-97-14) Di. 19:00-20:00 (R-97-15) Gymnasik Mo. 15:00-16:00 (R-97-30) Mo :00 (R-97-31) Mo. 17:00-18:00 (R-97-32) Mo. 18:00-19:00 (R-97-33) Mo. 19:00-20:00 (R-97-34) Di. 10:00-11:00 (R-97-35) Di. 11:00-12:00 (R-97-36) Di. 12:00-13:00 (R-97-37) Fit Gym Mi. 19:00-20:00 (R-97-02) Gymnastik Fr. 10:00-11:00 (R-97-01) SGR Asklepios e.v. Bad Schwartau Asklepios Gesundheitszentrum Rissen Suurheid Rissen Herr Kutschke - Tel Mo 10:00-10:45 (R ) Mo. 17:30-18:15 (R ) Mi. 09: (R ) Mi. 18:15-19:00 (R ) Sportline Fitness und Soccer GmbH Am Neugrabener Bahnhof Hausbruch Frau Wichelmann - Tel Rückengymnastik Do. 17:40-18:40 (R-31-03) Rücken-Knie-Gymnastik Mi. 17:50-18:50 (R-31-04) Knie-Rücken-Fitness Mo. 18:50-19:50 (R-31-05) Sportschlau e.v. Uferstr. 1a Uhlenhorst Frau Bunk - Tel Orthopädisches Training Mo. 12:30-13:25 (R-22-35) Mo. 13:30-15:00 (R-22-29) Di. 12:30-13:25 (R-22-26) Di. 13:30-15:00 (R-22-30) Mi. 12:30-13:25 (R-22-27) Mi. 13:30-15:00 (R-22-31) Do. 12:30-13:25 (R-22-28) Do. 13:30-15:00 (R-22-32) Fr. 12:30-13:25 (R-22-33) Fr. 13:30-15:00 (R-22-34) Do. 18:00-19:00 (R-22-10) SV Eidelstedt v e.v. Sporthalle Redingskamp Eidelstedt Herr Dommasch - Tel Orthopädisches Training Mo. 13:00-14:00 (R-22-23) Di. 13:00-14:00 (R-22-25) Mi. 15:00-16:00 (R-22-24) SV Eidelstedt v e.v. Steinwiesenweg Eidelstedt Herr Dommasch - Tel Orthopädische Gymnastik Mo. 17:30-18:15 (R-35-39) Di. 18:00-18:45 (R-35-10) Do. 18:00-18:45 (R-35-40) Reha - Wirbelsäule Mo. 11:00-11:45 (R-35-06) Mi. 10:00-10:45 (R-35-07) TSG Sportforum Billwerder Billdeich Bergedorf Frau Wille - Tel Reha - Wirbelsäule Fr. 09:00-10:00 (R-35-56) Fr. 10:00-11:00 (R-35-57) Fr. 11: (R-35-58) TSG Sportforum Bult Bergedorf Frau Derwahl - Tel Reha-Gymnastik (Rücken) Di. 09:00-09:45 (R-35-23) Mi. 10:30-11:15 (R-35-25) Do. 16:00-16:45 (R-35-33) Fr. 10:30-11:15 (R-35-27) Orthopädische Gymnastik Mo. 13:00-14:30 (R-35-46) Mo. 19:30-20:45 (R-35-36) Di. 13:00-14:30 (R-35-47) Di. 16:00-17:30 (R-35-29) Mi. 13:00-14:30 (R-35-48) Mi. 16:00-17:30 (R-35-30) Do. 13:00-14:30 (R-35-49) Do. 19:30-20:45 (R-35-34) Fr. 13:00-14:30 (R-35-50) Fr. 16:00-17:30 (R-35-31) Reha-Gymnastik (Gelenke) Mo. 09:45-10:30 (R-35-28) Mi. 09: (R-35-24) Fr. 09:45-10:30 (R-35-26) Praxis-Klinik Bergedorf Alte Holstenstraße Bergedorf Herr Kuhlmann - Tel Orthopädische Trainingsgruppe Mo. 11:00-11:45 (R-35-51) Do. 10:00-10:45 (R-35-52) Do. 17:15-18:00 (R-35-53) Bille Bad Bergedorf Reetwerder Bergedorf Herr Rehage - Tel

12 Wirbelsäulen-Reha-Sport Mo. 17:15-18:00 (R-34-04) Mo. 18:15-19:00 (R-34-05) Di. 18:00-18:45 (R-34-06) Mi. 17:00-17:45 (R-34-07) Fr. 09:00-09:45 (R-34-08) Fr. 11:00-11:45 (R-34-09) Reha - Mobil Mi. 09:00-09:45 (R-34-10) Mi. 10:00-10:45 (R-34-11) Mi. 11:00-11:45 (R-34-16) Fr. 09:00-09:45 (R-34-15) Fr. 10:00-10:45 (R-34-14) Fr. 11:00-11:40 (R-34-13) Fr. 11: (R-34-12) TSV Hohenhorst v e.v. Kielkoppelstr. 9a/b Rahlstedt Frau Nürnberg - Tel Funktionelle Fitness mit und ohne Kleingeräte Mo. 09:00-10:00 (R-51-01) Do. 14:00-15:00 (R-51-02) Do. 17:00-18:00 (R-51-03) Fr. 09:00-10:00 (R-51-04) Rücken-Fitness (Funktionsgymnastik der WS) Mo. 17:00-18:00 (R-51-05) Di. 14:00-15:00 (R-51-06) Mi. 11:00-12:00 (R-51-07) Fr. 16:00-17:00 (R-51-08) TSV Wandsetal Hamburg v e.v. Physio-Point Wandsbeker Zollstr Wandsbek Herr Kiekseier - Tel Wirbelsäulen-Haltungsschäden Di. 16:00-17:00 (R-29-01) Fr. 09:00-10:00 (R-29-02) Turnerschaft Harburg v Vahrenwinkel Heimfeld Frau Wolter - Tel Reha - Rückengymnastik Mo. 12:30-13:15 (R-41-29) Mo. 16:30-17:15 (R-41-25) Mo. 20:30-21:15 (R-41-26) Di. 17:15-18:00 (R-41-11) Mi. 09:00-09:45 (R-41-20) Mi. 12:30-13:15 (R-41-30) Mi. 16:30-17:15 (R-41-12) Do. 12:30-13:15 (R-41-15) Do. 16:30-17:15 (R-41-19) Do. 17:15-18:00 (R-41-31) Fr. 12: (R-41-32) Sa. 13:00-13:45 (R-41-33) So. 13:00-13:45 (R-41-13) Reha - Mobilisation Di. 16:30-17:15 (R-41-09) Reha - Bauch-Beine-Po Do. 17:15-18:00 (R-41-27) So. 12:00-12:45 (R-41-10) TuS Harburg-Wilhelmsburg v e.v. Mehrzweckhalle Bostelbeker Damm Heimfeld Geschäftsstelle - Tel od. 12 Gymnastik, Funktionstraining Mo. 18:00-20:00 (R-75-01) Mi. 18:00-20:00 (R-75-02) Funktionelle Gymnastik, Bewegungsspiele (zur Zeit nicht aktiv) Di. 14:00-15:30 (R-75-05) Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie e.v. Wiesenkamp 22b-c Volksdorf Herr Droese - Tel Gutes für den Rücken Do. 18:30-19:30 (R-23-02) Wandsbeker TB v J.P. WTB-Sporthalle Gustav-Adolf-Str Marienthal Frau Sommer - Tel Rückenfit Mi. 19:30-20:30 (R-23-03) Wandsbeker TB v J.P. Fitnesshalle des WTB Gustav-Adolf-Straße Wandsbek Frau Sommer - Tel Schwimmen / Wassergymnastik Wassergymnastik Do. 17:00-18:00 (R-04-02) BSG Süderelbe e.v. Hallenbad Ernst-Moritz-Arndt-Str Neu Wulmsdorf Herr Scholven - Tel Wassergymnastik Mo. 17:30-19:30 (R-03-02) Di. 17:30-19:30 (R-03-03) Endoprothesen-Sport/Gelenkschule Do. 09:30-10:30 (R-33-07) Wedeler TSV e.v. Bekstr Wedel Frau Alexy-Metz - Tel BSG Wilhelmsburg + Harburg Schwimmhalle Schule Elfenwiese Marmsdorf Frau Spruth - Tel Wassergymnastik Mi. 19:00-19:45 (R-03-06) BSG Wilhelmsburg + Harburg Schwimmhalle Dratelnstr Wilhelmsburg Frau Spruth - Tel

13 Wassergymnastik Mi. 09:30-10:30 (R-43-11) Mi. 10:30-11:30 (R-43-06) Fr. 10:00-11:00 (R-43-02) Fr. 11:00-12:00 (R-43-03) Fr. 12:00-13:00 (R-43-05) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Sportwerk Hagenbeckstr Stellingen Frau Stephan - Tel Warmwassergymnastik Fr. 18:00-18:45 (R-43-15) Fr. 18:45-19:30 (R-43-25) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Bewegungsbad Albertinenhaus Sellhoopsweg Schnelsen Frau Stephan - Tel Warmwassergymnastik Fr. 10:00-11:00 (R-43-33) Fr. 11:00-12:00 (R-43-34) Fr. 16:30-17:15 (R-43-35) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Schwimmschule Niendorf Paul-Sorge-Straße Niendorf Frau Stephan - Tel Warmwassergymnastik Do. 18:30-19:15 (R-43-36) Do. 19:15-20:00 (R-43-37) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Bewegungsbad Residenz Mühlenau Reichsbahnstr Eidelstedt Frau Stephan - Tel Wassergymnastik Frau Trabert - Tel oder Mo. 16:30-17:30 (R-17-04) Mo. 17:30-18:30 (R-17-05) Frau Thiele - Tel Mi. 09:30-10:30 (R-17-01) Mi. 10:30-11:30 (R-17-02) Mi. 11:30-12:30 (R-17-03) Do. 13:00-14:00 (R-17-06) Do. 14:00-15:00 (R-17-07) gesund + munter e.v. Schwimmbad des Seniorenparks Fuchs Reichsbahnstr Eidelstedt Schwimmen für Rollstuhlfahrer Mi. 16:30-18:00 (R-05-15) Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport St.-Pauli-Bad, Budapester Str Sankt Pauli Frau Westphal - Tel Aqua-Gymnastik Di. 14:00-15:00 (R-18-13) Di. 15:00-16:00 (R-18-14) Di :00 (R-18-15) Di. 17:00-18:00 (R-18-16) Hamburger Turnerschaft v Schwimmbad Hotel Panorama Billstedter Hauptstraße Billstedt Sportbüro - Tel Schwimmen Do. 19:00-20:00 (R-01-17) Bille Bad Bergedorf, Reetwerder Bergedorf Geschäftsstelle HVS - Tel Schwimmen und Wassergymnastik Mo. 20:00-20:50 (R-01-10) Elbgaubad, Elbgaustr Eidelstedt Geschäftsstelle HVS - Tel Schwimmen und Wassergymnastik Mi. 20:00-20:50 (R-01-11) Fr. 12:45-13:45 (R-01-04) Schwimmhalle Budapester Str Sankt Pauli Geschäftsstelle HVS - Tel Integrationssport mit Wassergymnastik und Schwimmen (orthop. Erkrankungen) Fr. 19:00-20:00 (R-01-13) Schwimmhalle des Berufsförderungwerk August-Krogmann-Str Farmsen-Berne Geschäftsstelle HVS - Tel Schwimmen und Wassergymnastik Do. 18:00-19:00 (R-01-05) Do. 19:00-20:00 (R-01-06) Schwimmhalle AK Eilbek Friedrichsberger Str Eilbek Geschäftsstelle HVS - Tel Schwimmen und Wassergymnastik Mo. 18:40-20:00 (R-01-08) Schwimmbad Wendemuthstr Wandsbek Geschäftsstelle HVS - Tel Schwimmen und Wassergymnastik Mi. 20:00-21:40 (R-01-09) Schwimmbad Bondenwald Friedrich-Ebert-Str. in Hamburg Niendorf Geschäftsstelle HVS - Tel Integrationssport mit Wassergymnastik und Schwimmen Di. 15:30-16:30 (R-01-22) Bartholomäusstraße Barmbek-Süd Geschäftsstelle HVS - Tel Rehasportgruppe Wassergymnastik Rücken/Gelenke Mi. 09:30-10:30 (R-50-03) Fr :00 (R-50-04) Medizinische Fitness- und Wellness GmbH - Hamburg vital Praxis-Klinik Bergedorf Alte Holstenstr Lohbrügge Herr Kuhlmann - Tel Bewegungsbad Di. 15:45-16:30 (R-50-45) Mi. 12:45-13:30 (R-50-48) Mi. 15:30-16:15 (R-50-09) Do. 16:00-16:45 (R-50-11) Rehasportgruppe Bewegungsbad Di. 18:45-19:30 (R-50-55) Fr. 14:00-14:45 (R-50-56) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Harburg, Sand Harburg Frau Sander - Tel

14 Aquagymnastik/Wassergymnastik (A1) Mo. 18:00-19:00 (R-50-39) Do. 18:00-19:00 (R-50-40) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital STC Walddörfer, Wiesenkamp 22b-c Volksdorf Frau Droese - Tel Wassergymnastik Mo. 08:30-09:15 (R-53-54) Mo. 09:00-09:45 (R ) Mo. 10:00-10:45 (R-53-60) Mo. 12:30-13:15 (R ) Mo. 14:00-14:45 (R ) Mo. 17:00-17:45 (R-53-75) Di. 09:00-09:45 (R ) Di. 11:00-11:45 (R-53-77) Di. 11:30-12:15 (R ) Di. 14:00-14:45 (R ) Di. 16:00-16:45 (R ) Di. 17:00-17:45 (R-53-64) Di. 17:30-18:15 (R-53-62) Mi. 08:30-09:15 (R-53-55) Mi. 09:00-09:45 (R ) Mi. 10:00-10:45 (R-53-61) Mi. 11:30-12:15 (R ) Mi. 17:00-17:45 (R ) Mi. 17:50-18:35 (R-53-76) Do. 11:00-11:45 (R-53-78) Do. 11:30-12:15 (R ) Do. 14:00-14:45 (R ) Do. 17:30-18:15 (R-53-63) Do. 18:00-18:45 (R-53-65) Do. 18:40-19:25 (R ) Fr. 08:30-09:15 (R ) Fr. 09:00-09:45 (R ) Fr. 11:00-11:45 (R ) Fr. 11:30-12:15 (R-53-74) ProReha aktiv Hamburg e.v. Reha-Zentrum im Hammonia-Bad Lerchenfeld Uhlenhorst Frau Spiegel - Tel Warmwassergymnastik Mo. 18:45-19:30 (R-02-03) Mo. 19:30-20:15 (R-02-04) RBS Elbgemeinden e.v. TABEA-Bad Am Isfeld Osdorf Frau Müller - Tel Reha Wassergymnastik + Schwimmen Do. 19:00-20:00 (R-02-05) RBS Elbgemeinden e.v. Clausewitzkaserne Manteuffelstraße Nienstedten Frau Müller - Tel Warmzwassergymnastik Mo. 08:30-09:00 (R-73-19) Mo. 09:00-09:45 (R-73-16) Mo. 12:00-12:30 (R-73-21) Mo. 12:30-13:00 (R-73-20) Mo. 13:00-13:30 (R-73-22) Mo. 14:00-14:30 (R-73-25) Mo. 14:30-15:00 (R-73-12) Mo. 15:00-15:30 (R-73-13) Di. 19:00-19:30 (R-73-10) Di. 19:30-20:00 (R-73-11) Mi. 14:00-14:30 (R-73-14) Mi. 14:30-15:00 (R-73-15) Mi. 15:00-15:30 (R-73-24) Mi. 15:30-16:00 (R-73-26) Do. 08:00-08:45 (R-73-17) Fr. 10:00-10:30 (R-73-32) Fr. 10:30-11:00 (R-73-23) Fr. 12:00-12:30 (R-73-27) Fr. 12:30-13:00 (R-73-28) Rehavital-Gesundheitssport Hamburg e.v. Paul-Stritter-Weg Alsterdorf Vereinsbüro - Tel Wassergymnastik Mo. 17:00-17:45 (R-97-62) Di. 09:00-09:45 (R-97-63) Do. 17:00-17:45 (R-97-59) Fr. 09:45-10:30 (R-97-60) SGR Asklepios e.v. Bad Schwartau Asklepios Gesundheitszentrum Harburg Eißendorfer Pferdeweg Harburg Frau Heynatz - Tel Reha-Wassergymnastik Mi. 12:45-13:30 (R-35-37) Do. 12:30-13:15 (R-35-08) Do. 18:30-19:15 (R-35-12) Fr. 19:15-20:00 (R-35-38) TSG Sportforum Billwerder Billdeich Bergedorf Frau Wille - Tel Reha-Wassergymnastik (Gelenke) Mo. 09:00-09:45 (R-35-20) Di. 15:00-15:45 (R-35-44) Mi. 15:00-15:45 (R-35-35) Do. 09: (R-35-19) Reha-Wassergymnastik (Rücken) Mo. 09: (R-35-21) Di. 16:30-17:15 (R-35-45) Do. 09:45-10:30 (R-35-22) Fr. 09:00-09:45 (R-35-32) Praxis-Klinik Bergedorf Alte Holstenstraße Bergedorf Herr Kuhlmann - Tel REHA Aqua Rücken & Co Mo. 12:15-13:00 (R-41-14) Mo. 13:00-13:45 (R-41-21) Mo. 19:00-19:45 (R-41-22) Di. 07:45-08:30 (R-41-23) Mi. 09:15-10:00 (R-41-24) Do. 13:00-13:45 (R-41-28) Fr. 19:00-19:45 (R-41-16) TuS Harburg-Wilhelmsburg v e.v. Bewegungsbad Borstelbeker Damm Heimfeld Geschäftsstelle - Tel od. 12 REHA Aqua Rücken & Co Di. 09:30-10:15 (R-41-17) Di. 10:30-11:15 (R-41-18) TuS Harburg-Wilhelmsburg v e.v. DRK Eichenhöhe Harburg Geschäftsstelle - Tel od

15 Entspannung / Walking Walking / Nordic-Walking Mo. 16:30-17:30 (R-43-12) Mi. 10:30-11:30 (R-43-13) Mi. 19:00-20:00 (R-43-14) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. in den Grünanlagen/Parks in Eimsbüttel, Niendorf und Lokstedt Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Nordic Walking Sa. 10:00-11:30 (R-18-12) Hamburger Turnerschaft v Sportpark Öjendorf Koolbargenredder Billstedt Sportbüro - Tel Nordic Walking Fr. 15:00-16:30 (R-01-16) Cuxhavener Str. 55c Hausbruch Geschäftsstelle HVS - Tel Entspannungstraining Mo. 11:00-12:00 (R-50-52) Di. 17:30-18:30 (R-50-12) Mi. 11:00-12:00 (R-50-51) Do. 17:30-18:30 (R-50-13) Nordic-Walking Mi. 17:50-18:50 (R-50-14) Medizinische Fitness- und Wellness GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Norderstedt Stettiner Str Norderstedt Herr Poick - Tel Walking Mo. 14:30-16:00 (R-50-06) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Harburg Sand Harburg Frau Sander - Tel Entspannungsgymnastik Mi 13:00-14:00 (R-53-59) ProReha aktiv Hamburg e.v. Reha-Zentrum im Hammonia-Bad Lerchenfeld Uhlenhorst Frau Spiegel - Tel Asthma-/ Mo. 18:00-19:00 (R-24-01) 1. SC Norderstedt Turnhalle, Grundschule Niendorfer Str Norderstedt Frau Nafzger - Tel Frau Szukala - Tel Mi. 15:00-16:00 (R-19-01) Mi. 16:00-17:00 (R-19-02) Altrahlstedter MTV von 1893 e.v. AMTV-Zentrum Rahlstedter Str Rahlstedt Herr Sinnewe - Tel Mo. 16:30-17:30 (R-47-07) Mo. 18:00-19:00 (R-47-08) Di. 09:30-10:30 (R-47-13) Di. 09:30-10:30 (R-47-11) Di. 15:00-16:00 (R-47-01) Di. 16:30-17:30 (R-47-02) Mi. 15:00-16:00 (R-47-03) Mi. 16:30-17:30 (R-47-04) Mi. 18:00-19:00 (R-47-05) Do. 15:00-16:00 (R-47-09) Do. 18:00-19:00 (R-47-10) Fr. 15:00-16:00 (R-47-06) Fr. 16:30-17:30 (R-47-12) Atem-Sport Hamburg e.v. Rehazentrum Berliner Tor Jungestr Hamm-Nord Frau Klempin - Tel Therapiesportgruppe Do. 17:00-18:00 (R-49-01) gruppe Do. 18:00-19:00 (R-49-06) Bramfelder SV v e.v. Sporthalle Schule Hegholt Bramfeld Frau Meins - Tel Sport bei Atemwegserkrankungen Mi. 17:30-19:00 (R-11-03) Duvenstedter Sportverein v e.v. Sporthalle der Grundschule Duvenstedt Duvenstedter Markt Duvenstedt Tel Asthma-/ Mi. 16:00-17:00 (R-43-40) Mi. 17:00-18:00 (R-43-41) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Sportzentrum GWE Lutterothstr Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Asthma-/ Mo. 19:30-20:30 (R-43-04) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Sporthalle Lutterothstr Eimsbüttel Frau Stephan - Tel

16 Do. 11:30-13:00 (R-18-21) Do. 13:00-14:30 (R-18-07) Do. 14:30-16:00 (R-18-03) Hamburger Turnerschaft v Sportzentrum HT 16 Sievekingdamm Hamm-Nord Sportbüro - Tel Do. 09:15-10:15 (R-55-01) Do. 10:30-11:30 (R-55-03) Harburger TB v e.v. Vahrenwinkelweg Heimfeld Geschäftsstelle - Tel Mo. 16:00-17:30 (R-69-01) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. HNT Vereinshalle 1 Cuxhavener Str Neugraben-Fischbek Frau Kinder - Tel Mi. 17:30-19:00 (R-44-01) Niendorfer TSV v e.v. Bindfeldweg Niendorf Frau Beier - Tel Mo. 13:45-15:00 (R-44-04) Niendorfer TSV v e.v. Waldsporthalle Lokstedter Holt Niendorf Frau Putensen - Tel Di. 11:00-12:00 (R-52-02) Mi. 10:00-11:00 (R-52-01) Physiotherapie Wencke Dossmann Kritenbarg Poppenbüttel Frau Dossmann - Tel Di. 10:00-11:00 (R-98-01) Mi. 11:00-12:00 (R-98-02) Do. 11:00-12:00 (R-98-03) Praxis für Physiotherapie Spahr & Voigtmann Kritenbarg Poppenbüttel Frau Voigtmann - Tel Di. 13:00-14:30 (R-77-01) Do. 13:00-14:30 (R-77-02) Praxis für Physiotherpie und Prävention Carla Hövelmann-Bock Moorhof Poppenbüttel Frau Hövelmann-Bock - Tel Sa. 10:30-11:45 (R-70-01) Sa. 11:45-13:00 (R-70-02) SC Alstertal-Langenhorn e.v. Schlehdornweg Fuhlsbüttel Herr Mems - Tel /Asthmasport Atmungs- und Organ-Gymnastik Mi. 13:45-14:30 (R-27-08) Do. 12:15-13:00 (R-27-01) Di. 12:15-13:00 (R-27-10) Di. 13:45-14:30 (R-27-02) SC Poppenbüttel v e.v. Sporthalle Eichenredder Poppenbüttel Herr Schönke - Tel Di. 09: (R-97-03) Fr. 11:00-12:00 (R-97-04) SGR Asklepios e.v. Bad Schwartau Asklepios Gesundheitszentrum Rissen Suurheid Rissen Herr Kutschke - Tel Sport bei Atemwegserkrankungen Di. 15:15-16:15 (R-22-22) Di. 17:30-19:00 (R-22-01) SV Eidelstedt v e.v. Tanzsaal Redingskamp Eidelstedt Herr Dommasch - Tel Do. 15:00-16:00 (R-16-04) Do. 16:00-17:00 Gymnastik (R-16-03) Do. 17:00-18:00 Gymnastik (R-16-01) Do. 18:15-19:00 Schwimmen (R-16-02) SV Großhansdorf e.v. Krankenhaus Großhansdorf Schwimmhalle/Turnhalle Wöhrendamm Großhansdorf Frau Francke - Tel Mo. 11:00-12:15 (R-25-06) Mo. 12:15-13:30 (R-25-07) TH Eilbeck e.v. Turnhalle Eilbek, Ritterstr Eilbek Frau Hasch - Tel Asthma-Sport Mo. 15:30-16:30 (R-15-01) Mo. 16:45-17:45 (R-15-02) Mi. 17:00-18:00 (R-15-03) TSC Wellingsbüttel e.v. Mehrzweckhalle der Schule Strenge Wellingsbüttel Frau Weiss - Tel Asthma- + Frau Remhof - Tel Mo. 19:00-20:00 (R-35-01) Di. 17:00-17:45 (R-35-14) Frau Derwahl - Tel Fr. 09:00-09:45 (R-35-54) Fr. 09:45-10:30 (R-35-55) TSG-Sportzentrum, Bult Bergedorf Mo. 17:30-18:30 (R-75-07) Di. 14:30-16:30 (R-75-03) Mi. 15:00-16:00 (R-75-06) Do. 14:30-16:30 (R-75-04) Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie e.v. Wiesenkamp 22b-c Volksdorf Frau Cremer - Tel

17 Atemtraining Mi. 11:15-12:15 (R-46-01) Mi. 12:15-13:15 (R-46-02) Walddörfer SV v e.v. Gymnastiksaal II Halenreie Volksdorf Tel Diabetes-Sport Asthma-/ Mi. 10:00-11:00 (R-33-10) Do. 18:00-19:30 (R-33-01) Wedeler TSV e.v. Sporthalle Bekstr Wedel Herr Otto - Tel Diabetes-Gruppe Mo. 10:30-12:00 (R-22-03) SV Eidelstedt v e.v. Redingskamp Eidelstedt Herr Dommasch - Tel Diabetessportgruppe Do. 19:00-20:00 (R-35-13) Clara-Grunwald-Schule von-moltke-bogen Allermöhe Frau Derwahl - Tel Diabetes und Bewegung Do. 11:00-12:30 (R-32-01) TV Lokstedt v e.v. Vereinshalle Döhrntwiete Lokstedt Frau Eylmann - Tel Bewegung kontra Diabetes Di. 10:30-12:00 (R-36-01) VfL Hamburg v e.v. Barmbeker Str Winterhude Herr Lenzen - Tel Sport für Diabeteserkrankte Mi (R-81-02) Mi. 10:30-11:30 (R-81-01) Sport für Diabeteserkrankte (Schwerpunkt Adipositas) Mo. 18:15-19:15 (R-81-03) Berufsförderungswerk Hamburg GmbH August-Krogmann-Str. 52 Sporthalle BFW - Haus A Farmsen-Berne Herr Harnisch- Schwerdt Tel Sport bei Diabetes Mo. 17:00-18:30 (R-49-02) Bramfelder SV v e.v. Sporthalle Schule Hegholt Bramfeld Herr Stürmer - Tel Diabetessport Mi. 17:00-18:30 (R-08-01) BSG Asklepios Westklinikum Hamburg Asklepios Westklinikum Suurheid 20, Rissen Herr Wulf - Tel Diabetes-Sport Mi :00 (R-18-17) Hamburger Turnerschaft v Sportzentrum HT 16 Sievekingdamm Hamm-Nord Sportbüro - Tel Diabetes-Sportgruppe Mo. 14:30-16:00 (R-69-02) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. Fit Hus, Cuxhavener Str Neugraben-Fischbek Frau Benthack - Tel Frau Kinder - Tel Diabetessport Do. 17:15-18:15 (R-44-10) Niendorfer TSV v e.v. Sporthalle, Bindfeldweg Niendorf Frau Putensen - Tel Diabetes und Bewegung Do. 15:00-16:30 (R-07-01) TuS Berne e.v. Sport- u. Kulturzentrum Volkshaus Berne Saselheider Weg Farmsen-Berne Frau Giesselbach - Tel

18 Sport in der Krebsnachsorge Fit trotz Krebs - mit Wassergymnastik Fr. 14:30-15:30 (R-43-31) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Schwimmschule Niendorf Paul-Sorge-Straße Niendorf Frau Stephan - Tel Sport in der Krebsnachsorge Mo. 15:00-16:30 (R-18-06) Hamburger Turnerschaft v Sportzentrum HT 16 Sievekingdamm Hamm-Nord Sportbüro - Tel Rehasport für die Krebsnachsorge Fr. 10:30-11:30 (R-55-04) Harburger TB v e.v. Vahrenwinkelweg Heimfeld Geschäftsstelle - Tel Sport in der Krebsnachsorge (Wassergymnastik) Mo. 16:45-17:45 (R-01-15) Mo. 17:45-18:45 (R-01-14) Klinikum Eilbek, Haus 6 Dehnhaide Barmbek-Süd Geschäftsstelle HVS - Tel Ballacce Vital Bewegungstherapie nach Brustkrebserkrankungen Mo. 16:00-17:00 (R-50-57) Di. 18:00-19:00 (R-50-69) Do. 16:00-17:00 (R-50-58) Do. 18:00-19:00 (R-50-60) Medizinische Fitness- und Wellness- GmbH - Hamburg vital Reha-Zentrum Harburg Sand Harburg Frau Sander - Tel Tumornachsorge/Krebsnachsorge Mo. 12:30-13:15 (R-27-06) SC Poppenbüttel v e.v. Sporthalle Eichenredder Poppenbüttel Herr Schönke - Tel Therapiesportgruppe in der Krebsnachsorge Mi. 09:00-10:30 (R-22-02) SV Eidelstedt v e.v. Tanzsaal Redingskamp Eidelstedt Herr Dommasch - Tel Sport in der Krebsnachsorge (zur Zeit nicht aktiv) Mo. 15:30-16:30 (R-75-08) Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie e.v. Wiesenkamp 22b-c Volksdorf Herr Droese - Tel Krebsnachsorge Do. 17:00-18:00 (R-23-01) Wandsbeker TB v J.P. WTB-Sporthalle, Gustav-Adolf-Str Marienthal Frau Sommer - Tel Wassergymnastik in der Krebsnachsorge Di. 20:00-20:45 (R-33-08) Di. 19:00-19:45 (R-33-03) Mi. 14:30-15:15 (R-33-02) Wedeler TSV e.v. Bewegungsbad Regio-Klinik Wedel Holmer-Str Wedel Herr Otto - Tel Bewegung, Spiel und Sport in der Krebsnachsorge - Gymnastik Mi. 18:30-20:00 (R-33-04) Do. 11:00-12:00 (R-33-05) Wedeler TSV e.v. Gymnastikraum Bekstr Wedel Frau Alexy-Metz - Tel Qigong für an Krebs erkrankte Frauen Fr. 15:15-16:15 (R-33-06) Wedeler TSV e.v. Turnhalle Moorweg Breiter Weg Wedel Frau Alexy-Metz - Tel SpardaGiro Meine Empfehlung: Das kostenlose Girokonto der Sparda-Bank! Sparda-Mitglieder profitieren von unserem kostenlosen Girokonto inkl. ec-karte und Kreditkarte sowie den vielen Vorteilen ihres 52 Euro- Genossenschaftsanteils. 34 AZ_Sportverband_120x90_0511.indd :33 35

19 Bewegungsspiele Ballsportgruppe bei psychischen Erkrankungen Mi. 14:00-15:00 (R-30-26) Eimsbütteler TV Bundesstraße Eimsbüttel Frau Liebe - Tel Bewegungsspiele in Gruppen (Torball, Gymnastik) Mo. 19:30-21:30 (R-54-01) Bewegungsspiele in Gruppen (Goalball, Gymnastik) Fr. 19:30-21:30 (R-54-02) FC St. Pauli von 1910 e.v. Blinden- und Sehbehindertenschule, Borgweg 17a Winterhude Frau Lüken - Tel Frau Ohm - Tel Kinder- und Jugendsport ab 3 Jahre Mi. 17:00-18:30 (R-05-02) Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport Gesamtschule am Heidberg Tangstedter Landstr Langenhorn Frau Gericke - Tel Kinder- und Jugendsport ab 3 Jahre Frau Westphal - Tel Mo. 17:00-18:30 (R-05-01) Kinder- und Jugendsport ab 12 Jahre Frau van Haaren - Tel Mo. 17:00-18:00 (R-05-12) Rollstuhl-Tischtennis Herr Knaak - Tel Mo. 17:30-19:30 (R-05-11) Elektrorollstuhlsport I Herr Tempel - Tel Mo. 17:30-18:30 (R-05-17) Elektrorollstuhlsport II Herr Tempel - Tel Mi. 18:30-19:30 (R-05-18) Rollstuhl-Basketball III Herr Dassan - Tel Mo. 19:30-21:30 Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport Sporthalle Eckernförder Str Altona-Nord Kinder- und Jugendsport ab 3 Jahre Frau van Haaren - Tel Fr. 16:45-17:45 Kinder- und Jugendsport ab 12 Jahre Herr Werner - Tel Fr. 18:00-19:30 (R-05-19) Rollstuhl-Rugby Herr Ebert - Tel Di. 18:00-20:00 (R-05-10) Rollstuhl-Basketball IV Herr Gugel - Tel Do. 18:30-20:00 (R-05-08) Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport BUK Boberg, Bergedorfer Str Lohbrügge Rollstuhl-Basketball I Herr Classen - Tel Di. 18:30-20:15 (R-05-03) Fr. 20:15-21:45 (R-05-05) Rollstuhl-Basketball II Frau Kirste - Tel Di. 17:00-18:30 Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport Sporthalle Wandsbek Rüterstr Wandsbek, Bosseln und Faustball Di. 17:00-19:30 (R-01-20) Eckernförderstr Bahrenfeld Geschäftsstelle HVS - Tel Sitzvolleyball Mi. 19:30-22:00 (R-25-02) TH Eilbeck e.v. Heinrich-Hertz Schule Halle 2 Grasweg Barmbek-Süd Frau Wohlert - Tel Bewegungsspiele + Badminton im Rollstuhl Di. 20:00-22:00 (R-33-11) Wedeler TSV e.v. Sporthalle Bekstr Wedel Herr Otto - Tel Hotline: * Autos nach Maß für Menschen mit Handicap! FÜR IHRE MOBILITÄT Wenn Qualität eine Frage der Beratung ist, dann sind wir die Nummer 1! Rufen Sie uns an! Wir finden die beste Lösung für Sie! * 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent/Min. Unsere Niederlassungen sind bundesweit für Sie da! Ein Unternehmen der 225 Jahre Tradition 36 Anzeige-BRS-Hamburg.indd :54 37

20 Spezielle Rehasport-Angebote Schlaganfallgruppe Di. 16:30-17:30 (R-26-05) Bahrenfelder Turnverein v e.v. Bahrenfelder Chaussee 166a Bahrenfeld Frau Prinz - Tel Multiple Sklerose & Sport Fr. 16:30-17:30 (R-43-32) Fr. 17:30-18:30 (R-43-23) Eimsbütteler SV Grün-Weiß Hamburg v e.v. Sportzentrum Lutterothstr Eimsbüttel Frau Stephan - Tel Beckenbodentraining für Frauen Di. 18:00-19:00 (R-30-15) Von Mann zu Mann Beckenbodentraining für Männer Sa. 10:00-11:00 (R-30-12) Orthopädische Therapiesportgruppe Di. 13:00-14:00 (R-30-22) Di. 14:00-15:00 (R-30-28) Do. 09:30-10:30 (R-30-16) Bewegungs- und Körperwahrnehmungsgruppe Di. 14:00-15:00 (R-30-27) Eimsbütteler TV ETV-Sportzentrum, Bundesstr Eimsbüttel Frau Liebe - Tel Wassergymnastik + Entspannung bei psychischer Behinderung Mo. 13:45-14:45 (R-30-23) Eimsbütteler TV Turmweg Rotherbaum Frau Liebe - Tel Rollstuhl-Breitensport für Erwachsene Mo. 18:30-20:00 (R-05-13) Hamburger SV e.v. Abt. Rollstuhlsport Sporthalle Eckernförder Str Altona-Nord Frau Westphal - Tel Endoprothesengymnastik Mi. 10:00-11:00 (R-18-19) Sport für psychisch Erkrankte Mo. 16:00-17:30 (R-18-20) Hamburger Turnerschaft v Sportzentrum HT 16 Sievekingdamm Hamm-Nord Sportbüro - Tel Schlaganfallgruppe Di. 16:30-18:00 (R-69-03) Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft von 1911 e.v. Fit Hus, Cuxhavener Str Neugraben-Fischbek Frau Rübke - Tel Frau Schwieger - Tel Beckenbodengymnastik für Männer Mo. 18:30-19:30 (R-01-18) Ehestorfer Weg Eißendorf Geschäftsstelle HVS - Tel Sport mit Sehgeschädigten und Mehrfachbehinderungen Mo. 17:00-19:30 (R-01-02) Sporthalle Blindenschule Borgweg 17a Winterhude Geschäftsstelle HVS - Tel Sport nach Schlaganfall Mo. 17:00-18:00 (R-20-05) Mi. 17:00-18:00 (R-20-06) Neurologisch-Therapeutischer Verein Hamburg e.v. Martinistraße Eppendorf Herr Schmidke - Tel Psychomotorik für Menschen mit geistiger Behinderung Mo. 15:00-15:45 (R-73-07) Rehavital-Gesundheitssport Hamburg e.v. Paul-Stritter-Weg Alsterdorf Vereinsbüro - Tel Endoprothesen-Sport Di. 09:30-10:15 (R-27-12) Mi. 12:15-13:00 (R-27-05) SC Poppenbüttel v e.v. Sporthalle Eichenredder Poppenbüttel Herr Schönke - Tel Reha-Sport Neuro Mo. 15:00-16:00 (R ) Mi. 15:00-16:00 (R ) Do :00 (R ) Sportverein Hamburg Boberg e.v. BG-Unfallkrankenhaus Hamburg Bergedorfer Str Bergedorf Herr Herrmann - Tel Therapiesport Di. 12:00-13:00 (R-25-03) Mi. 16:00-17:00 (R-25-04) Fr. 12:00-13:00 (R-25-05) TH Eilbeck e.v. Turnhalle Eilbeck Ritterstr Eilbek Frau Hasch - Tel Parkinsongruppe Do. 10:00-11:00 (R-33-09) Wedeler TSV e.v. Bekstraße Wedel Herr Schroeter - Tel Rehasport für geistig Behinderte im Tischtennis Di. 15: (R-33-12) Di. 16:30-17:15 (R-33-13) Di. 18:00-18:45 (R-33-14) Wedeler TSV e.v. Heilpädagogisches Förderzentrum Friedrichschule, Lindenallee Schenefeld Herr Otto - Tel

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport Ballsportgruppe bei psychischen Erkrankungen Eimsbütteler TV Mi. 14:00-15:00 (R-30-26) Frau Vester - Tel. 40 17 69 46 20144 Eimsbüttel Bundesstraße 96 Bewegungsspiele in Gruppen (Torball, Gymnastik) FC

Mehr

Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit. Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50

Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit. Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50 Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50 Inhaltsverzeichnis Seite Sport-Lexikon... 4 Sportangebote Bezirk Altona... 6 Sportangebote Bezirk

Mehr

Aktionen und Programme der Vereine zum Gesundheitstag am 1. März 2009

Aktionen und Programme der Vereine zum Gesundheitstag am 1. März 2009 Aktionen und Programme der Vereine zum Gesundheitstag am 1. März 2009 AMTV-Hamburg von 1893 e.v. Kontakt: Marc Sinnewe Rahlstedter Str. 159 22143 Hamburg Tel. 040/675 95 06 www.amtv.de Vortrag 14.30 Uhr

Mehr

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A I 4 j /13 H Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Herausgegeben am: 26. März 2014 Impressum Statistische

Mehr

Reha-Sport und Funktionstraining

Reha-Sport und Funktionstraining Reha-Sport und Funktionstraining ( 44 Abs.1 Nr. 3 und Nr. 4 SGB IX) Mit Reha-Sport und Funktionstraining werden Menschen, die von Behinderung bedroht oder bereits behindert sind, oder nach einer Krankheit

Mehr

Vereinsliste Kids in die Clubs Stand: 14.04.2014

Vereinsliste Kids in die Clubs Stand: 14.04.2014 Albanischer Klub Kosova Allgemeiner Sportverein Bergedorf-Lohbrügge Handball,, Kinderturnen, Schwimmen, Spielmannszug, Tanzen, Tischtennis Vereinsliste-Vorlagedatei / 02.03.2012 1 Georgswerder, Rothenburgsort,

Mehr

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. 1 Vorwort LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG fasst

Mehr

Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg. Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015

Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg. Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015 Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015 Unser Objektprofil Mit 26 Lokalausgaben sind wir als Medium mittendrin. Wir sind dort, wo der Stadtteil

Mehr

Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen nach Schule und Schulform

Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen nach Schule und Schulform Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und n nach Schule und Schulform Christianeum 2,08 2,12 1,99 Helene-Lange-Gymnasium 2,07 1,93 2,04 Gelehrtenschule des Johanneums

Mehr

Planung und Finanzierung eines neuen Fitness- und Gesundheitszentrum

Planung und Finanzierung eines neuen Fitness- und Gesundheitszentrum Planung und Finanzierung eines neuen Fitness- und Fitnesswelt ca. 220 m² Prof. Dr. Robin Kähler, Arbeitsbereich Sportökonomie/Sportsoziologie Gliederung Fitnesszentrum der Universität Kiel Planungsverfahren

Mehr

Gesund älter werden. Vorwort. Bewegung ist ein wichtiger Faktor!

Gesund älter werden. Vorwort. Bewegung ist ein wichtiger Faktor! Bewegt älter werden Sport- und Bewegungsangebote für Seniorinnen und Senioren in Bonn Vorwort Gesund älter werden Bewegung ist ein wichtiger Faktor! Regelmäßige körperliche Aktivität hat gerade im Alter

Mehr

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik Therapeutisches Schwimmen BPRSV Brandenb. Präv.- und Rehabilitationssportverein e.v. Spreewelten Lübbenau, Alte Hutung 13 Lübbenau

Mehr

BVS-Reha-Sportverein Waldsassen e.v. e.v. www.bvs-waldsassen.de info@bvs-waldsassen.de

BVS-Reha-Sportverein Waldsassen e.v. e.v. www.bvs-waldsassen.de info@bvs-waldsassen.de BVS-Reha-Sportverein Waldsassen e.v. e.v. www.bvs-waldsassen.de info@bvs-waldsassen.de zertifiziert mit mit dem Siegel Kooperationspartner des des WARUM ZERTIFIZIERUNG? Mit diesem Qualitätssiegel wollen

Mehr

ERGO Versicherungsgruppe 55plus im Überblick

ERGO Versicherungsgruppe 55plus im Überblick ERGO Versicherungsgruppe 55plus im Überblick ERGO - 55plus 1 ERGO Versicherungsgruppe Unsere Marken stehen für Zuverlässigkeit und Erfahrung ERGO ist unter eigenem Namen und mit Spezialmarken am Markt

Mehr

Evangelische Stiftung Alsterdorf

Evangelische Stiftung Alsterdorf traditionsbewusst vielfältig - innovativ alsterdorf gehört zu Hamburg, wie der Hafen! (Bernd Seguin) Seite 2 Gründung der Evangelischen Stiftung durch den Pastor Heinrich Sengelmann 1863 Zielgruppe: Menschen

Mehr

System der medizinischen Rehabilitation

System der medizinischen Rehabilitation System der medizinischen Rehabilitation Dr. Matthias Morfeld Prof. Dr. Dr. Uwe Koch Institut für Medizinische Psychologie UKE, Hamburg Leitsymptomvorlesung 15.04.2005 Themenblock Operative Medizin Lernziele

Mehr

Informationen für Mütter. die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind

Informationen für Mütter. die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind Informationen für Mütter die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind Inhalt Vaterschaft... 4 Vaterschaftsfeststellung.... 4 Einvernehmliche Klärung der Vaterschaft... 5 Gerichtliche Vaterschaftsfeststellung...

Mehr

Aktiv gegen Krebs. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.v. (BVS)

Aktiv gegen Krebs. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.v. (BVS) Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.v. (BVS) Als Fachverband für Rehabilitationssport bietet der Behindertenund Rehabilitations-Sportverband (BVS) Bayern e.v. betroffenen Personengruppen

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/965 21. Wahlperiode 10.07.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Prien (CDU) vom 02.07.15 und Antwort des Senats Betr.: Prüfungsvorbereitung

Mehr

Die vom Auftragnehmer vertretene Auffassung ist nicht unbedingt mit der der Herausgeber identisch.

Die vom Auftragnehmer vertretene Auffassung ist nicht unbedingt mit der der Herausgeber identisch. Sozialmonitoring Integrierte Stadtteilentwicklung Bericht 2013 Impressum Impressum Herausgeber: Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Neuenfelder Straße 19, 21109 Hamburg

Mehr

mehr für Gesundheit und Geldbeutel!

mehr für Gesundheit und Geldbeutel! Gesundheit in besten Händen. Wir sammeln lieber Auszeichnungen als Zusatzbeiträge! Die AOK Bremen/Bremerhaven schneidet erstklassig ab zum Beispiel beim Service. Anstatt Sie mit einem Zusatzbeitrag zu

Mehr

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015. zinshausteam-kenbo.de

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015. zinshausteam-kenbo.de ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015 zinshausteam-kenbo.de INDEX EDITORIAL ZINSHÄUSER DER HAMBURGER ZINSHAUSMARKT Marktvolumen mangels Angebot rückläufig In 2014 weniger Transaktionen in bevorzugten

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

Datum Uhrzeit Art Ort

Datum Uhrzeit Art Ort SPORT Datum Uhrzeit Art Ort So.31.5. 10 Uhr Boxveranstaltung Pfingstfest Simbach BC Simbach SV Halle Sa.20.6. ganztägig Betriebsfußball Stadtmeisterschaft Hans Wallisch V: Stadtgemeinde Braunau Sportanlage

Mehr

Universität Hamburg - Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung Vogt-Kölln-Straße 30, Haus E - 22527 Hamburg

Universität Hamburg - Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung Vogt-Kölln-Straße 30, Haus E - 22527 Hamburg Anfahrt zum (public trsport from Hamburg main (Public trsport from hotel to AWW) Lilienhof Ernst-Merck-Str. 4 20099 Hamburg Tel.: 040 / 241087 Fax: 040/ 2801815 www.hotel-lilienhof.de Vom Hbf in 2 Minuten

Mehr

Ergebnisse der Onlinebefragung Menschen mit Behinderung in Leipziger Sportvereinen

Ergebnisse der Onlinebefragung Menschen mit Behinderung in Leipziger Sportvereinen Ergebnisse der Onlinebefragung Menschen mit Behinderung in Leipziger Sportvereinen 11.12.2014 Durchgeführt von: Mit Unterstützung durch: Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.v. Stadtsportbund

Mehr

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel.

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Medizinische REHABILITATION Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Wir sind ganz nah bei Ihnen, denn zur Rehabilitation gehören sehr private Momente

Mehr

Angebote in Fremd- und Muttersprachen

Angebote in Fremd- und Muttersprachen Angebote in Fremd- und Muttersprachen S U C H T P R Ä V E N T I O N U N D A M B U L A N T E S U C H T - H I L F E I N H A M B U R G Inhalt 1. (Sucht-) Präventionsangebote (Seite 3) 2. Ambulante Suchthilfe

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Information für Betroffene und Angehörige

Information für Betroffene und Angehörige Information für Betroffene und Angehörige Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Düsseldorf, 10. 13. Oktober 2012 www.rehacare.de Einzigartig. Facettenreich. Menschlich. Die Fachmesse für Selbstbestimmtes

Mehr

Informationen für Sie Die Pflegeversicherung

Informationen für Sie Die Pflegeversicherung Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Sozialmedizinischer Dienst für Erwachsene Informationen für Sie Die Pflegeversicherung Türkischsprachige Informationen zur Pflegeversicherung Machen Sie sich schlau,

Mehr

Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich

Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich Übersicht über alle Krankenversicherungen in der Schweiz, die Präventionsbeiträge aus Zusatzversicherungen

Mehr

Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren

Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren Hamburg-Ausgabe Nr.2/Juli 2003 Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren Wie groß ist die Bereitschaft der Hamburger, Konsum mit Kredit zu finanzieren? Wo würden sie ein Darlehen aufnehmen und

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

Angebote in Fremd- und Muttersprachen

Angebote in Fremd- und Muttersprachen Angebote in Fremd- und Muttersprachen S U C H T P R Ä V E N T I O N U N D A M B U L A N T E S U C H T - H I L F E I N H A M B U R G Inhalt 1. (Sucht-) Präventionsangebote (Seite 3 4) 2. Ambulante Suchthilfe

Mehr

Lehrgangsplan Lehrgänge auf Bezirksebene /2008

Lehrgangsplan Lehrgänge auf Bezirksebene /2008 Grundausbildung Fachübungsleiter Behindertensport Zusatzausbildung Lehrgänge zur Lizenzverlängerung Fortbildungslehrgänge Lehrgangsplan Lehrgänge auf Bezirksebene /2008 Verkürzte Ausbildung Anmeldeformulare

Mehr

Bundessportakademie Innsbruck

Bundessportakademie Innsbruck Ausbildungsplanung Österreichische Bundessportakademien 2015 Im Kalenderjahr 2015 werden von den Österreichischen Bundessportakademien folgende Ausbildungen in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden

Mehr

2011 Landessportbund Bremen

2011 Landessportbund Bremen Gesundheitsprogramme 2011 Landessportbund Bremen ÄRZTEKAMMER B R E M E N KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS Über 10 Jahre Erfahrung- Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT Gesundheit durch Bewegung! Gesundheit

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Glinkastraße 40 10117 Berlin Infoline: 0800 6050404 E-Mail: info@dguv.de Internet: www.dguv.de Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Informationen in Leichter

Mehr

ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN PPM & BEWO AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG. www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de

ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN PPM & BEWO AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG. www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de ORIENTIERUNGSHILFE ZIELE ERREICHEN AMBULANTE PSYCHOSOZIALE BETREUUNG www.compass-hamburg.de info@compass-hamburg.de PPM & BEWO ÜBER UNS Der Compass versteht sich als Orientierungshilfe und unterstützt

Mehr

Partnerliste 2013. Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte.

Partnerliste 2013. Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte. Partnerliste 2013 Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte. Liebes Oldie 95 Club-Mitglied, endlich ist sie da: die Oldie 95 Club-Partnerliste! Mit

Mehr

Ski-Zunft Marl e.v. Parkweg 14 45768 Marl. Vereins-Präsentation 09.04.2014

Ski-Zunft Marl e.v. Parkweg 14 45768 Marl. Vereins-Präsentation 09.04.2014 Ski-Zunft Marl e.v. Parkweg 14 45768 Marl Vereins-Präsentation 09.04.2014 Allgemeines Die Ski-Zunft Marl wurde im Jahr 1951 gegründet und ist Mitglied im Westdeutschen Skiverband (WSV). Wir sind der größte

Mehr

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude.

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude. 26 Und wie finde ich ein freiwilliges Engagement? Leichte Sprache Herr Müller möchte etwas Gutes für andere Menschen tun. Weil es ihm Spaß macht. Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt

Mehr

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall.

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. PRIVATE VORSORGE Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. Mit der R+V-Risiko-Unfallversicherung federn Sie die finanziellen Folgen eines Unfalls wirksam ab. Schützen

Mehr

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ:

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ: 7. - Citylauf 29. September 2013 Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen Partner des LAZ: Großer Sportsonntag mit dem Siegburger-Citylauf um den und die Siegburger Stadtmeisterschaft Pokal Veranstalter:

Mehr

Nummer. Unfallversicherung. Die verlässliche Absicherung für Beruf und Freizeit.

Nummer. Unfallversicherung. Die verlässliche Absicherung für Beruf und Freizeit. 1 Die Nummer Unfallversicherung. Die verlässliche Absicherung für Beruf und Freizeit. Unverhofft kommt oft. Genau genommen alle vier Sekunden. Rein statistisch gesehen ereignet sich in Deutschland fast

Mehr

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Gesucht: Eine verlässliche Absicherung nach einem Unfall bei hlung a z l a nm ung Mit Ei rkrank E r e r schwe Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Wozu brauche ich

Mehr

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 Drei Säulen zum Wohle des Patienten: AKUTGERIATRIE Gesundheit und Eigenständigkeit im Alter REHABILITATION

Mehr

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage In der Clienia Privatklinik Schlössli Privatklinik Schlössli Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Bewegen Erleben Handeln Seelische und körperliche

Mehr

Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011

Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011 Aktuell Info-Brief 34/2011 Vom 10. November 2011 Geschäftsstelle Aktuell Info-Brief Um sich auf die Empfängerliste für den Aktuell Info-Brief zu setzen (min. 1x/pro Verein verpflichtend!), ist es erforderlich,

Mehr

Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus bei 3-jähriger Laufzeit für - Kinder / Jugendliche bis zum 18. Geburtstag - und Erwachsene

Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus bei 3-jähriger Laufzeit für - Kinder / Jugendliche bis zum 18. Geburtstag - und Erwachsene Sport-Unfall Amateursport W. Held GmbH, 2353 Guntramsdorf, Hauptstraße 25 Tel.: 02236/53086-0 Fax: 02236/53086-4 office@diehelden.at www.diehelden.at Die monatliche Prämie inklusive Steuern und Treuebonus

Mehr

Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen

Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.v. (BeB) kooperiert mit den Versicherern im Raum der Kirchen (BRUDERHILFE

Mehr

Nummer. Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit. frauenspezifischen Besonderheiten.

Nummer. Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit. frauenspezifischen Besonderheiten. 1 Die Nummer Unfallversicherung. Der verlässliche Unfallschutz mit frauenspezifischen Besonderheiten. Unverhofft kommt oft. Genau genommen alle vier Sekunden. Rein statistisch gesehen ereignet sich in

Mehr

TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011

TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011 TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011 Einnahmen 2011 Gesamt 165.392,99 Vermögensverwaltung 33.545,34 20% Sportbetrieb und Sonstige 3.613,58 2% Spenden 3.006,00 2% Beiträge 94.196,00 57% Zuschüsse 31.032,07

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg

Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage: Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in Strausberg 855 Kinder und Jugendliche beteiligten sich, davon sind 432 männlich und 423 weiblich 211 Kinder

Mehr

Informationen der Krankenkasse Knappschaft. Kundenberater Knappschaft

Informationen der Krankenkasse Knappschaft. Kundenberater Knappschaft Informationen der Krankenkasse Knappschaft Knappschaft und mehr Referent: Torsten Dahms Referent: Torsten Dahms Kundenberater Knappschaft News Knappschaft Unser LeistungsPlus Gesetzliche Leistungen Tarife

Mehr

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit.

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Sparkassen-Finanzgruppe Fragen Sie jetzt nach dem aktuellen Zinsangebot in Ihrer Sparkasse. Es lohnt sich! Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten.

Mehr

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege Berufsbildende Schulen II Regionales Kompetenzzentrum des Landkreises Osterode am Harz BBS II Osterode Ihr Partner für berufliche Bildung Berufe mit Zukunft Fachbereich Pflege Fachschule Heilerziehungspflege

Mehr

B B Schaden-Nr.: Versicherer: Gothaer, Nürnberg Versicherungsschein-Nr.: 27.851.559995. Schaden-Nr. Versicherer:

B B Schaden-Nr.: Versicherer: Gothaer, Nürnberg Versicherungsschein-Nr.: 27.851.559995. Schaden-Nr. Versicherer: SCHADENANZEIGE ZUR UNFALLVERSICHERUNG Bitte deutlich, ausführlich, vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen; vorher jedoch die Schlusserklärungen beachten, Striche gelten als Verneinung. Ihre Schaden-Nr.

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

Hamburg 1. 2. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. 2. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. 2. Quartal 214 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 2 Q1 2 213 214 Büroflächenumsatz in m²... 22...225. + 2 % Spitzenmiete

Mehr

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung Modellstudiengang Pflege P r o f. D r. C h r i s t o f S t o c k Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen pflegerischen Handelns Teilbereich 2 Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Mehr

Die Pflegeversicherung. Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer

Die Pflegeversicherung. Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer 2 Einführung Pflegebedürftig Pflegestufen Die Hilfe bei den ATL Leistungen bei

Mehr

zur Vergabe städtischer Sporteinrichtungen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Vergaberichtlinien.2

zur Vergabe städtischer Sporteinrichtungen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Vergaberichtlinien.2 Richtlinien zur Vergabe städtischer Sporteinrichtungen Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Vergaberichtlinien.. Prioritäten bei der Vergabe von Übungszeiten in Turn- und Sporthallen... 3 3. Prioritäten bei

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

2. PRIORITÄTEN BEI DER VERGABE VON ÜBUNGSZEITEN IN TURN- UND SPORTHALLEN

2. PRIORITÄTEN BEI DER VERGABE VON ÜBUNGSZEITEN IN TURN- UND SPORTHALLEN RICHTLINIEN zur Vergabe städtischer Sportstätten für Trainingszwecke, für Sportveranstaltungen in der Europahalle Karlsruhe und zur Durchführung von Wettkämpfen und Lehrgängen R I C H T L I N I E N zur

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Nur das beste ist gut genug für Sie Damit Sie in Bewegung bleiben Eine überzeugende Idee: balgrist move med, das Fitness-Training im «Swiss Olympic

Mehr

Hamburg 1. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. Quartal 213 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Marktbericht Gewerbe Hamburg 1. Quartal 213 Bürovermietung Bürovermietung Kennzahlen Büro 212 213

Mehr

Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen

Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen 26. Oktober 2010, Essen Posterausstellung: Strukturen

Mehr

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str.

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str. Referenzprojekte : Auszug Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Ansprechpartner Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH

Mehr

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 Information für Besucher mit fachberuflichem Interesse Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 www.rehacare.de Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Treffpunkt der Experten! Die technischen Möglichkeiten

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/288 19. Wahlperiode 27.05.08 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Thomas Böwer (SPD) vom 19.05.08 und Antwort des Senats Betr.: Neue

Mehr

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter Hausnotruf-Leistungskatalog Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent Sicher Wohnen im Alter Ein Projekt der Halle-Neustädter Wohnungsgenossenschaft

Mehr

Unfallversicherung VARIO. Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen

Unfallversicherung VARIO. Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen Unfallversicherung VARIO Top-Sicherheit nach Ihren Wünschen Unfallversicherung Versicherungsoptionen Es geht um Ihren Schutz. Unfälle passieren nun mal. Ob auf der Straße, im Urlaub oder zu Hause es kann

Mehr

Wir wissen nicht, was morgen ist.

Wir wissen nicht, was morgen ist. Wir wissen nicht, was morgen ist. Jeder vierte Arbeitnehmer scheidet vorzeitig in Folge einer Berufsunfähigkeit aus. Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems Unfälle Nervenerkrankungen 23,45 % 10,7

Mehr

September 2015. Die in Klammern stehenden Angaben beziehen sich auf die Ansprechpartner für die jeweiligen Veranstaltungen. Der * bedeutet Beitrag.

September 2015. Die in Klammern stehenden Angaben beziehen sich auf die Ansprechpartner für die jeweiligen Veranstaltungen. Der * bedeutet Beitrag. September 2015 Hinweis: Kurzfristige Terminänderungen oder Absagen von Gruppenaktivitäten können evtl. im Veranstaltungskalender nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die in

Mehr

Februar 2015. Die in Klammern stehenden Angaben beziehen sich auf die Ansprechpartner für die jeweiligen Veranstaltungen. Der * bedeutet Beitrag.

Februar 2015. Die in Klammern stehenden Angaben beziehen sich auf die Ansprechpartner für die jeweiligen Veranstaltungen. Der * bedeutet Beitrag. Februar 2015 Hinweis: Kurzfristige Terminänderungen oder Absagen von Gruppenaktivitäten können evtl. im Veranstaltungskalender nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die in Klammern

Mehr

reif und möller xcare - CUP 2014

reif und möller xcare - CUP 2014 reif und möller xcare - CUP 2014 LK Turnier des TC Wallerfangen Sonntag, 20. April 2014 bis Sonntag, 04. Mai 2014 Konkurrenzen Damen 40 / 50 Herren 30 / 40 / 50 / 55 / 60 Wetten, wir sind günstiger! 50

Mehr

Seite. Der Telefonapparat 2 Einleitung 2

Seite. Der Telefonapparat 2 Einleitung 2 Analoge Endgeräte 1 Inhaltsverzeichnis Version 11/00-H Der Telefonapparat 2 Einleitung 2 1 Kommunikationsdienste - Standard 3 1.1 Internes Gespräch 3 1.2 Externes Gespräch 3 1.3 Weitergabe des Gesprächs

Mehr

Selbsthilfegruppen im Südkreis Unna. Schwerte Holzwickede Fröndenberg

Selbsthilfegruppen im Südkreis Unna. Schwerte Holzwickede Fröndenberg Selbsthilfegruppen im Südkreis Unna Schwerte Holzwickede Fröndenberg Stand: 07.09.2015 Selbsthilfegruppen im Südkreis Informationen zu diesen weiteren Selbsthilfegruppen im Kreis Unna erhalten Sie bei

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

10. TK Techniker Krankenkasse

10. TK Techniker Krankenkasse 10. TK Techniker Krankenkasse 1411 Die Techniker Krankenkasse gesund in die Zukunft Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite Krankenkasse mit langer Tradition. Seit über 125 Jahren kümmert

Mehr

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit Fortbildung für die Sozialarbeiter/-innen der Tumorberatungsstellen und Kliniksozialdienste Christiane Anders, Stand: September 2012 Bereich Grundsatz und ADV-Verbindungsstelle

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

Physiotherapie Merian Iselin. Bewegung und Rehabilitation

Physiotherapie Merian Iselin. Bewegung und Rehabilitation Physiotherapie Merian Iselin Bewegung und Rehabilitation Wo im nachfolgenden Text die männliche Form gewählt wurde, gilt sie auch für weibliche Personen. Physiotherapie allgemein Die Physiotherapie ist

Mehr

Sportgemeinschaft Argental e.v.

Sportgemeinschaft Argental e.v. Sportgemeinschaft Argental e.v. Wir stellen vor: Der Vorstand des Gesamtvereins SG Argental e.v.: Wolfgang Klemm (1. Vorsitzender), Annette Bentele (Geschäftsstelle), Maria Weber (2. Vorsitzende/ Kassier)

Mehr

Wir mobilisieren Kräfte. Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN

Wir mobilisieren Kräfte. Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN Wir mobilisieren Kräfte Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN Die natürliche Bewegung zurückgewinnen Gelenke und Wirbelsäule sind hohen Belastungen ausgesetzt, besonders bei Menschen,

Mehr

Die Stiftung Kind und Familie. Das grosse Plus für kranke Kinder und ihre Familien!

Die Stiftung Kind und Familie. Das grosse Plus für kranke Kinder und ihre Familien! Die Stiftung Kind und Familie KiFa aschweiz Das grosse Plus für kranke Kinder und ihre Familien! Themenschwerpunkte Begrüssung Leitbild Die Stiftung Kind und Familie KiFa Schweiz stellt sich vor Ist ein

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr

Internetsystem zur Beschreibung von Gebäuden, Plätzen und Wegen nach dem Grad der Barrierefreiheit

Internetsystem zur Beschreibung von Gebäuden, Plätzen und Wegen nach dem Grad der Barrierefreiheit Internetsystem zur Beschreibung von Gebäuden, Plätzen und Wegen nach dem Grad der Barrierefreiheit Erfassung weiterer hilfreicher Informationen über Hilfen und Angebote von Einrichtungen vor Ort In Ihre

Mehr

Außerklinische Intensivpflege. Pflege und Rehabilitation

Außerklinische Intensivpflege. Pflege und Rehabilitation Außerklinische Intensivpflege Pflege und Rehabilitation Wir sind für Sie da Rehabilitationsmaßnahmen nach Unfällen oder schweren Erkrankungen sind irgendwann zu Ende. Doch was ist, wenn Ihr Angehöriger

Mehr

Hamburg 1. 3. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung

Hamburg 1. 3. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Hamburg 1. 3. Quartal 214 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 3 Q1 3 213 214 Büroflächenumsatz in m²... 325... 38. + 17 %

Mehr

Häusliche Pflegehilfe als Sachleistung durch Vertragspartner der Pflegekasse

Häusliche Pflegehilfe als Sachleistung durch Vertragspartner der Pflegekasse Hinweis: Die Angaben zum Leistungsantrag beruhen auf den Mitwirkungspflichten der 60 Erstes Buch Sozialgesetzbuch (SGB I) und 50 Elftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI). Fehlende oder unvollständige Angaben

Mehr

Seelische Gesundheit im Alter

Seelische Gesundheit im Alter 7. Berliner Woche der seelischen Gesundheit Veranstaltungen in Marzahn-Hellersdorf Seelische Gesundheit im Alter 10. bis 20. Oktober 2013 10. Oktober 2013, 15.00 Uhr, Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher

Mehr

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion.

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. www.nrw.de Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Lieber

Mehr

Leistungen zur Teilhabe durch die Rentenversicherung. Traumatisierungen im beruflichen Alltag - Referent: Frank Hochrein

Leistungen zur Teilhabe durch die Rentenversicherung. Traumatisierungen im beruflichen Alltag - Referent: Frank Hochrein Traumatisierungen im beruflichen Alltag - Interventionsstrukturen in Mittelfranken Dienstag, 20. November 2012 0 Referent: Frank Hochrein Service Leistungen zur Teilhabe durch die Rentenversicherung Überblick

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche AktivBonus 3 AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie

Mehr