ABONNEMENTVERTRAG FÜR DIE MT4 AUTO-TRADING-SOFTWARE SUBSCRIBER AGREEMENT FOR MT4 AUTO-TRADING SOFTWARE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABONNEMENTVERTRAG FÜR DIE MT4 AUTO-TRADING-SOFTWARE SUBSCRIBER AGREEMENT FOR MT4 AUTO-TRADING SOFTWARE"

Transkript

1 ABONNEMENTVERTRAG FÜR DIE MT4 AUTO-TRADING-SOFTWARE SUBSCRIBER AGREEMENT FOR MT4 AUTO-TRADING SOFTWARE Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die in diesem Dkument enthaltenen Übersetzungen lediglich Ihrem besseren Verständnis dienen und dass im Fall eines Widerspruchs zwischen dem englischen Text und den übersetzten Fassungen die englische Fassung maßgebend ist und die englische Fassung das Dkument darstellt, auf dem die Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und GFT Glbal Markets UK Limited aufgebaut und gepflegt werden wird. Please nte that the translatins included in this dcument are strictly fr yur cnvenience nly and in the event f any cnflict between the English and translated versins f these dcuments the English versin will take precedent and is the dcument n which the cntractual relatinship between yurself and GFT Glbal Markets UK Limited will be established and maintained. Im Gegenzug dafür, dass der nachflgend genannte Händler dem Kunden die Lizenz für die Aut-Trading-Sftware gemäß den Bedingungen dieses Vertrages ( dieser Vertrag ) erteilt, nimmt der Kunde Flgendes zustimmend zur Kenntnis: In cnsideratin f Dealer, wh is identified belw, licensing aut-trading sftware t Custmer pursuant t the terms f this agreement ( this Agreement ), Custmer agrees and acknwledges as fllws: 1. Der Händler gewährt dem Kunden hiermit eine begrenzte, nicht-exklusive, nicht-übertragbare Lizenz zur Nutzung seiner Trading-Sftware ( die MT4 Sftware ) ausschließlich für die persönlichen Handelsaktivitäten des Kunden. Durch diese Lizenz werden dem Kunden keine Rechtsansprüche an der gegenüber der Sftware übertragen, sndern lediglich ein begrenztes Recht für die widerrufliche Nutzung gemäß den Bedingungen dieses Vertrages. Die MT4 Sftware darf vm Kunden ausschließlich in Übereinstimmung mit diesem Vertrag genutzt werden und nicht dekmpiliert, rückentwickelt, in andere Sftware (einschließlich Quellcdes, Objektcdes der Algrithmen) integriert, verändert der auf andere Weise durch irgendwelche Mittel gegenüber anderen Persnen der Parteien ffengelegt werden. Dealer hereby grants t Custmer a limited, nn-exclusive, nn-transferable license t use its trading sftware ( the MT4 sftware ) fr Custmer s persnal trading nly. This license des nt cnvey t Custmer any interest in r t the MT4 sftware, but nly a limited right f use revcable by the terms f this Agreement. The MT4 sftware shall be utilized by Custmer nly in accrdance with this Agreement and shall nt be de-cmpiled, reverse engineered, incrprated int any ther sftware (including any surce cde, bject cde r algrithms), mdified r disclsed in any frm by any media t any ther persn r party. 2. Der Kunde sichert zu und gewährleistet, dass der Kunde kein Brker ist und die MT4 Sftware nicht für die Handelsaktivitäten eines Instituts nutzen wird. Custmer represents and warrants that Custmer is nt a brker, and will nt use the MT4 Sftware fr trading by an institutin. 3. Der Händler übergibt dem Kunden schriftliche Unterlagen über die für die Nutzung der MT4 Sftware ntwendige Knteröffnung beim Händler. Der Händler stellt dem Kunden darüber hinaus sämtliche Aktualisierungen dieser Unterlagen swie alle Aktualisierungen der Sftware zur Verfügung. Dealer will prvide Custmer with written dcumentatin pertaining t accunt pening with Dealer in rder t use the MT4 sftware. Dealer will als prvide Custmer with any updates f such dcumentatin and any upgrades t the MT4 sftware. 4. Der Kunde haftet für die Wartung aller vm Kunden im Zusammenhang mit der MT4 Sftware genutzten Geräte und für den Abschluss und die Bezahlung eines Abnnements eines beliebigen Datenfeeds, der ntwendig ist, um die MT4 Sftware zu nutzen. Custmer will be respnsible fr maintaining all equipment used by Custmer in cnnectin with the MT4 sftware, and fr btaining and paying fr a subscriptin t any data feed that is necessary in rder t use the MT4 sftware. 5. Der Händler haftet nicht für technische Prbleme, Systemausfälle und -fehlfunktinen, Ausfälle der Kmmunikatinsleitungen, Geräte- der die MT4 Sftware eausfälle und -fehlfunktinen und ähnliche Cmputerprbleme der -schäden, und der Kunde erklärt sich einverstanden, den Händler der dessen Vrstandsmitglieder, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Vertreter nicht für diese haftbar zu machen. Die MT4 Sftware wird hne Mängelgewähr zur Verfügung gestellt, und der Händler übernimmt keinerlei Garantie der Gewährleistung in Bezug auf die MT4 Sftware, darunter auch die Gewährleistung der allgemeinen Gebrauchstauglichkeit der Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Händler haftet nicht für Verluste, Ksten, Defekte der snstige Schäden des Kunden, sei es im Rahmen der Vertrags- der Delikthaftung, die sich ganz der teilweise durch die Nutzung der MT4 Sftware der ihrer Inhalte durch den Kunden bzw. durch sein Vertrauen darauf ergeben der dadurch entstehen. Unter keinen Umständen leistet der Händler gegenüber dem Kunden Strafschadenersatz der haftet für Flgeschäden, besndere der ähnliche Schäden, auch wenn er über die Möglichkeit des Vrliegens slcher Schäden benachrichtigt wird. Sllte der Ausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung für bestimmte Schäden in bestimmten Gerichtsbarkeiten nicht zulässig sein, s beschränkt sich die Haftung des Händlers in diesen Gerichtsbarkeiten in Übereinstimmung mit diesem Vertrag auf das rechtlich zulässige Maß. Dealer shall nt be liable fr, and Custmer agrees nt t hld r seek t hld Dealer r its fficers, directrs, emplyees r agents liable fr, any technical prblems, system failures and malfunctins, cmmunicatin line failures, equipment r sftware failures and malfunctins, and ther similar cmputer prblems r defects. The MT4 sftware is prvided as is, and Dealer des nt make any warranties r guarantees with respect t the MT4 sftware, including withut limitatin, Revisin: 001 Page 1 f 5

2 warranties f merchantability r fitness fr a particular purpse. Dealer shall nt be liable t Custmer fr any lss, cst, damage r ther injury, whether in cntract r trt arising ut f r caused in whle r in part by Custmer s use f r reliance n the MT4 sftware r its cntent. In n event will Dealer be liable t Custmer fr any punitive, cnsequential, special r similar damages even if advised f the pssibility f such damage. If sme jurisdictins d nt allw the exclusin r limitatin f liability fr certain damages, in such jurisdictins, the liability f Dealer shall be limited in accrdance with this Agreement t the extent permitted by law. 6. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und erkennt an, (a) dass die MT4 Sftware möglicherweise Handelssysteme umfasst, die vm Händler der vn Dritten entwickelt wurden, über die der Händler keine Kntrlle hat und für die der Händler nicht verantwrtlich ist, und (b) dass alle Orders für Trades, die auf Basis der vn der MT4 Sftware generierten Indikatren platziert werden, auf alleiniges Risik des Kunden erflgen. Der Kunde ist sich bewusst, dass der Handel mit Devisen und snstigen Finanztiteln mit der hne die MT4 Sftware mit hhen Risiken behaftet ist und dass in der Vergangenheit erzielte Ergebnisse nicht unbedingt einen Hinweis auf zukünftige Ergebnisse darstellen. Custmer understands and acknwledges (a) that the MT4 sftware may include trading systems develped by Dealer and trading systems develped by third parties ver whm Dealer has n cntrl and fr whm Dealer is nt respnsible, and (b) that all rders fr trades placed pursuant t indicatrs generated by the MT4 sftware are fr Custmer s sle risk. Custmer understands and acknwledges that there is substantial risk in trading freign currencies and ther financial instruments with r withut the MT4 sftware, and that past results are nt necessarily indicative f future results. 7. Der Händler macht keine Zusicherungen in Bezug auf die Leistungsmerkmale der in der MT4 Sftware enthaltenen Handelssysteme der die Eignung der MT4 Sftware für die Zwecke des Kunden. Die Bereitstellung der MT4 Sftware durch den Händler erflgt zu Infrmatinszwecken und stellt keine Beratung der Empfehlung dar. Die MT4 Sftware berücksichtigt keine besnderen Anlageziele, die finanzielle Lage der Bedürfnisse Einzelner und sllte nicht als Ersatz für umfassende Recherchen eingesetzt werden. Der Kunde sllte sich auf Basis seiner persönlichen Situatin beraten lassen, bevr er Anlageentscheidungen auf Basis der Infrmatinen der Sftware trifft. Dealer makes n representatins cncerning the perfrmance f any trading systems included in the MT4 sftware r the suitability f the MT4 sftware fr use by Custmer. The prvisin f MT4 sftware by the Dealer is fr infrmatinal purpses and des nt cnstitute an advice r recmmendatin. The MT4 sftware des nt take int accunt any particular individual s investment bjectives, financial situatin r needs, and shuld nt be relied upn as a substitute fr extensive research. Custmer shuld btain advice based n their unique situatin befre making any investment decisin based upn any infrmatin cntained within. 8. Der Kunde hält den Händler ebens wie dessen Lizenzgeber, Vrstandsmitglieder, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Vertreter schadls im Hinblick auf alle Verluste, Ksten, Schäden und Verbindlichkeiten, einschließlich angemessener Anwaltshnrare, die sich direkt der indirekt aus der Nutzung der MT4 Sftware durch den Kunden der die Vertreter des Kunden ergeben, einschließlich aller Ansprüche gegenüber dem Händler, die sich aus der Nutzung der MT4 Sftware durch den Kunden der dessen Vertreter ergeben bzw. damit im Zusammenhang stehen. Custmer will hld harmless and indemnify Dealer, and its licensrs, fficers, directrs, emplyees and agents, frm and against any and all lsses, csts, damages and liabilities, including reasnable attrneys fees, resulting directly r indirectly frm the use f the MT4 sftware by Custmer r Custmer s agents, including any claims brught against Dealer that arise ut f r relate t the use f the MT4 sftware by Custmer r Custmer s agents. 9. Sämtliche sich aus diesem Vertrag ergebenden der damit im Zusammenhang stehenden Anzeigen, Ansprüche der Streitfälle werden ausschließlich durch Gerichte am unten genannten Gerichtsstand verhandelt, und der Kunde gibt hiermit seine Einwilligung zur alleinigen Zuständigkeit dieser Gerichte für derartige Verfahren. Any cmplaint, claim r dispute arising ut f r relating t this Agreement shall be litigated nly in curts lcated in the jurisdictin identified belw, and Custmer hereby cnsents t the persnal jurisdictin f such curts fr such prceedings. 10. Der Kunde darf die Rechte, Pflichten der Obliegenheiten des Kunden aus diesem Vertrag nicht hne vrheriges schriftliches Einverständnis des Händlers ganz der teilweise an eine andere natürliche der juristische Persn abtreten, unterlizenzieren, übertragen, verpfänden, vermieten, verpachten der mit dieser teilen. Dieser Vertrag ist für die jeweiligen Vertragsparteien, ihre rechtlichen Vertreter, Nachflger und autrisierten Bevllmächtigten verbindlich und kmmt diesen zugute. Withut the prir written cnsent f Dealer, Custmer may nt assign, sub-license, transfer, pledge, lease, rent r share Custmer s rights, duties r bligatins under this Agreement t r with any persn r entity, in whle r in part. This Agreement shall be binding upn and inure t the benefit f the respective parties, their legal representatives, successrs and permitted assigns. 11. Der Kunde ist sich bewusst, dass eine Kündigung schriftlich per der per Fax an die unten genannte - Adresse der Faxnummer zu erflgen hat. Der Kunde ist sich bewusst, dass eine mündliche Kündigung nicht anerkannt wird. Custmer understands that terminatin must be in writing, and may be sent by r by fax t the address r fax number identified belw. Custmer understands that ral terminatin will nt be accepted. 12. Der Händler kann diesen Vertrag im Falle einer wesentlichen Vertragsverletzung durch den Kunden kündigen, sfern diese nicht innerhalb vn zehn Tagen nach schriftlicher Mitteilung an den Kunden behben wird. Der Händler kann diesen Vertrag durch schriftliche Kündigung an den Kunden beenden, wenn der Händler der seine Lizenzgeber beschließen, dass sie die Sftware den Kunden des Händlers nicht länger anbieten werden. Revisin: 001 Page 2 f 5

3 Dealer may terminate this Agreement upn a material breach by Custmer that is nt cured after ten days written ntice t Custmer. Dealer may als terminate this Agreement upn written ntice t Custmer if Dealer r its licensrs determines that they will n lnger ffer the MT4 sftware t Dealer s custmers. 13. Der Kunde ist sich bewusst, dass die MT4 Sftware Orders direkt zur Ausführung im Namen und auf Risik des Kunden an den Händler versendet. Der Kunde übernimmt die vllständige Haftung für alle Trades auf Basis der Ausführung slcher Orders durch den Händler. Custmer understands that the MT4 sftware will send rders directly t Dealer fr executin fr Custmer s accunt and risk. Custmer assumes full liability fr all trades made as a result f Dealer s executin f such rders. 14. Der Kunde ist sich bewusst, dass er unabhängig des Systems eines Drittanbieters Transaktinen im Namen des Kunden ausführen kann und dass der Kunde die Fähigkeit des Drittanbietersystem, Orders zu generieren, jederzeit durch Deaktivierung des Drittanbietersystem abschalten kann. Custmer understands that Custmer may make transactins in Custmer s accunt independently f a Third Party System, and that Custmer may terminate the Third Party System s ability t generate rders at any time by disabling the Third Party System. 15. Der Kunde erkennt an und nimmt zur Kenntnis, dass zwischen der Datenausgabe in der MT4 Sftware und der Datenausgabe in DealBk WEB die flgenden Unterschiede bestehen: Custmer acknwledges and understands that the fllwing differences will exist between the data utput n the MT4 sftware as cmpared t the data utput n DealBk WEB: Die MT4 Sftware ist vn der Ausführungssftware DealBk WEB getrennt. Aufträge verbleiben auf der MT4 Sftware, bis sie ausgelöst werden, erst dann wird die Anweisung zur Ausführung an DealBk WEB geschickt. Daher werden Aufträge, falls eine der beiden Sftwares aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung steht, erst dann ausgeführt, wenn swhl die Plattfrm vn MT4 als auch die vn DealBk WEB vllständig wiederhergestellt sind. The MT4 sftware is separate t the executin sftware DealBk WEB. Wrking rders are held n the MT4 sftware until triggered, nly then is the instructin sent t DealBk WEB fr executin. Therefre, if the either sftware is nt available fr any reasn, any wrking rders will nt be executed until such time as bth the MT4 and DealBk WEB platfrms are fully restred. Da die MT4 Sftware nicht die First in, First Out ( FIFO ) Funktinalität anzeigt, die für die Ausführungssftware DealBk WEB gilt, steht in der MT4 Sftware ein Multiple clse by Befehl (Mehrfaches Schließen mehrerer entgegengesetzer Psitinen) zur Verfügung, der alle Kauf- und Verkaufspsitinen, die in einem bestimmten Instrument angezeigt werden, schließt, s dass die in der MT4 Sftware angezeigten ffenen Psitinen dann den tatsächlichen in DealBk WEB gehaltenen ffenen Psitinen des Benutzers entsprechen. Because the MT4 sftware des nt display the First in, First Out ( FIFO ) functinality that is applicable t the executin sftware DealBk WEB, a Multiple clse by rder is available n the MT4 sftware which will clse all lng and shrt psitins shwn in a particular instrument s that the pen psitins displayed in the MT4 sftware then match the users actual pen psitins held in DealBk WEB. MT4 schränkt nicht die Reihenflge ein, in der ein Kunde Psitinen schließen kann. Ein Kunde kann mehrere Trades in einer bestimmten Währung auf unterschiedlichen Preisniveaus öffnen und hat dann die Möglichkeit, einen kürzlich durchgeführten Trade in MT4 zu schließen. Unabhängig davn, welcher Auftrag in MT4 geschlssen wird, wird in DealBk WEB der First In Auftrag geschlssen, der ggf. auf einem anderen Preisniveau als die in MT4 geschlssene Psitin geöffnet wurde; daher ist die in DealBk WEB realisierte G/V ft anders als die in MT4. MT4 des nt restrict the rder in which a custmer may chse t clse ut f a psitin. A custmer can pen several trades in a given currency at different price levels, and then chse t clse ut f a recent trade in MT4. N matter what rder is clsed in MT4, DealBk WEB clses ut the "First In" rder which may have been pened at a different price level than the psitin being clsed in MT4, and thus the P/L realized in DealBk WEB is ften different than in MT4. Vn Zeit zu Zeit und nach dem alleinigen Ermessen vn GFT, ist GFT, wenn ein Knt nicht über das erfrderliche Guthaben verfügt, um neue Psitinen hinzuzufügen, der wenn GFT ansnsten erachtet, dass Umstände dies erfrdern, ggf. dazu gezwungen, Psitinen mit der Clse by Funktin zu schließen. GFT wird Aufträge strnieren, die wiederhlt ffen sind, aber nicht ausgeführt werden können. Diese Funktin hat keinen Einfluss auf das Guthaben eines Kundenknts. Bitte kntaktieren Sie unseren Händlertisch unter der Nummer +44 (0) , falls Sie Fragen zu der Clse by Funktin haben. Frm time t time, and at GFT s sle discretin, when an accunt des nt have the required equity t add new psitins r when GFT therwise deems circumstances require, GFT may be frced t clse psitins with the clse by functin. GFT will cancel rders that are repeatedly pending but unable t be filled. This functin des nt affect the equity f a Custmer s accunt. Please cntact ur the dealing desk at +44.(0) with questins abut the clse by functin. Die MT4 Sftware bietet dem Benutzer keine Direct Deal Funktin gemäß der Definitin in Abschnitt 7.4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vn GFT. The MT4 sftware des nt prvide the user with Direct Deal functinality as defined in Clause 7.4 f the GFT General Terms. Revisin: 001 Page 3 f 5

4 Nicht alle der in Abschnitt 15 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vn GFT enthaltenen Auftragsarten stehen in der MT4 Sftware zur Verfügung. S stehen die Auftragsarten OCO-Order, Parent- und gekppelte Order, Garantierte Stpp-Lss-Order und Scale-Out-Order beispielsweise nicht zur Verfügung. Nt all f the Order types cntained within Clause 15 f the GFT General Terms are available n the MT4 sftware. Fr example OCO Order, Parent and Cntingent Order, Guaranteed Stp Lss Order and Scale Out Order are nt available. Bei der Verwendung der MT4 Sftware wird das Risikniveau als Einschussniveau angezeigt, Einschussanfrderung wird als Einschuss angezeigt, schwebende Gewinne und Verluste werden als Gewinn angezeigt und Verfügbares Guthaben wird als Freier Einschuss angezeigt. When using the MT4 sftware Risk Level is displayed as Margin Level, Margin Req is displayed as Margin, Flating P&L is displayed as Prfit, and Available Equity is displayed as Free Margin In der MT4 Sftware wird Einschuss zum für jeden einzelnen Trade gehandelten Preis berechnet, im Gegensatz zur Aktualisierung auf den aktuellen Preis in der DealBk WEB Sftware. Margin is calculated at the price traded fr each individual trade n the MT4 sftware as ppsed t updating t the current price n the DealBk WEB sftware. Die MT4 Sftware verwendet aktuelle Umtauschkurse, aber DealBk WEB verwendet Systemkurse, die einmal am Tag aktualisiert werden. The MT4 sftware applies current cnversin rates but DealBk WEB uses system rates that are updated nce a day. In der MT4 Sftware werden keine Finanzierungsgebühren berücksichtigt. The MT4 sftware des nt accunt fr financing charges. Limit- und Stp-Orders können mit einem bestimmten Trade verbunden werden und schließen den bestimmten Trade in der MT4 Sftware, wenn der Auftrag ausgelöst wird. Allerdings gilt in der Ausführungssftware DealBk WEB das First in First Out -Prinzip, daher kann es vrkmmen, dass der Auftrag in DealBk WEB eine andere Psitin schließt. Limit and Stp rders can be attached t a specific trade and will clse that specific trade n the MT4 sftware if the rder is triggered. Hwever First in First Out applies in the executin sftware DealBk WEB therefre the rder may clse a different psitin in DealBk WEB. Trailing Stps werden nicht autmatisch aktiviert, sbald sie eingerichtet sind. Der Markt muss sich erst um die für den Trail festgelegte Anzahl vn Punkten zugunsten des Kunden bewegen, bevr er aktiv wird und eine Stpp-Lss- Order platziert. Trailing stps are nt autmatically activated nce set. The market needs t mve in the custmer s favr the specified number f pints set fr the trail befre it will becme active and place a stp lss rder. Expert Advisrs (EAs) und Trailing Stps werden in der MT4 Sftware beendet, wenn der Kunde sich aus der MT4 Sftware auslggt der sich vm Cmputer abmeldet, sfern der Kunde nicht über einen Virtual Private Server verfügt. Expert Advisrs (EAs) and Trailing Stps will stp running in the MT4 sftware when Custmer lgs ut f MT4 r lgs ff their cmputer unless they have a Virtual Private Server. 16. Aufgrund der ben erwähnten Unterschiede können die in der MT4 Sftware angezeigten Kntwerte des Kunden, einschließlich des Einschussniveaus (Risikniveaus), vn den in DealBk WEB angezeigten Werten abweichen. Die in DealBk WEB angezeigten Werte sind diejenigen, die am genauesten und rechtsverbindlich sind. Kunden sllten sich bei Handelsaktivitäten nur auf diese Werte stützen. Der Händler verfügt über ein Kntenabgleichs-Tl, das die Werte regelmäßig angleicht, jedch sllte sich der Kunde nur auf die in DealBk WEB angezeigten Werte stützen, auf die er mittels der ihm zur Verfügung stehenden Berichte zugreifen kann. Because f the differences stated abve, the Custmer s accunt values, including Margin Level (Risk Level), shwn n the MT4 sftware may vary frm the values shwn n DealBk WEB. The values shwn n DealBk WEB are the mst accurate and legally binding. Custmer shuld rely nly n these values when trading. The Dealer has an accunt recnciliatin tl which will peridically recncile the values, but Custmer shuld rely nly n the values shwn n DealBk WEB which they can access using the reprts available t them. 17. Bei dem in diesem Vertrag genannten Händler handelt es sich um GFT Glbal Markets UK Limited. Der Gerichtsstand für die Verhandlung vn sich aus diesem Vertrag ergebenden Anzeigen, Ansprüchen und Streitfällen gemäß Absatz 10 ist England. Die -Adresse für Kündigungen gemäß Absatz 11 lautet und die Faxnummer lautet +44 (0) The Dealer referred t in this Agreement is GFT Glbal Markets UK Limited. The jurisdictin fr the litigatin f cmplaints, claims and disputes under this Agreement, as referred t in paragraph 10, is curts f England. Fr ntice f terminatin in accrdance with paragraph 11, the address is and the fax number is +44 (0) Revisin: 001 Page 4 f 5

5 Name des vrrangigen Kunden und Ausdruckdatum Primary Custmer Name & Date Printed Name des Mitinhabers und Ausdruckdatum C-Owner Custmer Name & Date Printed Unterschrift des vrrangigen Kunden Primary Custmer Signature Unterschrift des Mitinhabers C-Owner Custmer Signature Revisin: 001 Page 5 f 5

Projektstatusbericht. EICAR Minimum Standard für AV Produkte. Rainer Fahs EICAR WG II Meeting 10. Februar 2015

Projektstatusbericht. EICAR Minimum Standard für AV Produkte. Rainer Fahs EICAR WG II Meeting 10. Februar 2015 Prjektstatusbericht EICAR Minimum Standard für AV Prdukte Rainer Fahs EICAR WG II Meeting 10. Februar 2015 Prjektübersicht Einfache frmulierte Minimalanfrderungen für AV Prdukte? Erhöhung vn Transparenz

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2015-01-29

CUSTOMER INFORMATION 2015-01-29 CUSTOMER INFORMATION 2015-01-29 EEX imprves ffering n its Emissins Market Cnslidatin f the Spt and Futures Prducts n the trading system T7 Intrductin f Mnthly and Quarterly Expiries in the EUA Derivatives

Mehr

CFD-, Spot Forex- und Options-Begriffe: Einlagenkonten CFD, Spot Forex and Options Terms: Deposit Accounts

CFD-, Spot Forex- und Options-Begriffe: Einlagenkonten CFD, Spot Forex and Options Terms: Deposit Accounts CFD-, Spt Frex- und Optins-Begriffe: Einlagenknten CFD, Spt Frex and Optins Terms: Depsit Accunts Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die in diesem Dkument enthaltenen Übersetzungen lediglich Ihrem besseren

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GENERAL TERMS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GENERAL TERMS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GENERAL TERMS Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die in diesem Dkument enthaltenen Übersetzungen lediglich Ihrem besseren Verständnis dienen und dass im Fall eines Widerspruchs

Mehr

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version)

ALL1688PC. Benutzerhandbuch. Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) ALL1688PC Passiver Powerline Verbindung (Home Plug Gerät) Phasenkoppler (Hutschienen Version) Benutzerhandbuch Legal Notice 2011 All rights reserved. No part of this document may be reproduced, republished,

Mehr

PY Personalabrechnung. SAP R/3 Enterprise

PY Personalabrechnung. SAP R/3 Enterprise PY Persnalabrechnung SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

Meta Trader Signal Kopierer bietet mehr Transparenz und Kontrolle ohne jegliche Kosten für Sie!

Meta Trader Signal Kopierer bietet mehr Transparenz und Kontrolle ohne jegliche Kosten für Sie! Bitte beachten Sie auch den Risikhinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Meta Trader Signal Kpierer bietet mehr Transparenz und Kntrlle hne jegliche Ksten für Sie! Weitere Trading Tls im Wert

Mehr

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth BatchX 3.0 Stapelverarbeitung mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 E-Mail : info@jolauterbach.de Internet: http://www.jolauterbach.de

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

LAN-Zugang für Bewohner der Gästehäuser / LAN Access for visitors of the guest houses

LAN-Zugang für Bewohner der Gästehäuser / LAN Access for visitors of the guest houses LAN-Zugang für Bewhner der Gästehäuser / LAN Access fr visitrs f the guest huses Kurzanleitung für den Anschluss eines PC an das Datennetz des Gästehauses. [English versin see belw.] [Dwnlad der Anleitung

Mehr

WHS Autochartist. Einstieg in den WHS Autochartist. Sagen Sie den Trend voraus Durchsuchen Sie Charts um Chartformationen aufzuspüren

WHS Autochartist. Einstieg in den WHS Autochartist. Sagen Sie den Trend voraus Durchsuchen Sie Charts um Chartformationen aufzuspüren Einstieg in den WHS Autochartist Sagen Sie den Trend voraus Durchsuchen Sie Charts um Chartformationen aufzuspüren WHS Autochartist Definieren Sie Schlüsselniveaus für Unterstützungsbereiche, Widerstandszonen

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

com.tom PORTAL Registrierung

com.tom PORTAL Registrierung com.tom PORTAL Registrierung Copyright 2000-2010 Beck IPC GmbH Page 1 of 6 TABLE OF CONTENTS 1 AUFGABE... 3 2 DEFINITIONEN... 3 3 PRODUKTE... 3 4 REGISTRIERUNG... 3 5 PROJEKT-REGISTRIERUNG... 4 5.1 PROJEKT...

Mehr

Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff

Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Turbulente Zeiten wohin steuert die Wirtschaft? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff Baden, 18. November 2014 Welt: BIP Wachstumsraten Industrienationen und BRIC-Staaten im Vergleich Seite 2 Welt: BIP Wachstumsraten

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

Benutzer- und Referenzhandbuch

Benutzer- und Referenzhandbuch Benutzer- und Referenzhandbuch MobileTogether Client User & Reference Manual All rights reserved. No parts of this work may be reproduced in any form or by any means - graphic, electronic, or mechanical,

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englische Theaterstücke. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englische Theaterstücke. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Frm Auszug aus: Das kmplette Material finden Sie hier: Schl-Scut.de 3.-5. Lernjahr Paul Davenprt Englische Theaterstücke e Cl Cat h T t ee F l al m

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"...

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on det... The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"... Knudsen, Finn; Mumford, David pp. 19-55 Terms and Conditions The Göttingen State and University Library provides access

Mehr

Standard regarding the reimbursement of costs for durable media. (Status: November 2014)

Standard regarding the reimbursement of costs for durable media. (Status: November 2014) Standard regarding the reimbursement f csts fr durable media (Status: Nvember 2014) The fllwing standard was develped and apprved by BVI and Deutsche Kreditwirtschaft and its respnsible cmmittees. It is

Mehr

Hinweis 1762193 - Vorankündigung Jahreswechsel 2012/2013 Deutschland

Hinweis 1762193 - Vorankündigung Jahreswechsel 2012/2013 Deutschland Hinweis 1762193 - Vrankündigung Jahreswechsel 2012/2013 Hinweissprache: Deutsch Versin: 1 Gültigkeit: gültig seit 07.09.2012 Zusammenfassung Symptm Dieser Hinweis infrmiert Sie über die gesetzlichen Änderungen,

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

CA_MESSAGES_ORS_HDTV_IRD_GUIDELINE

CA_MESSAGES_ORS_HDTV_IRD_GUIDELINE CA_MESSAGES_ORS_HDTV_IRD_GUIDELINE 1/8 ORS NOTICE This document is property of Österreichische Rundfunksender GmbH & Co. KG, hereafter ORS, and may not be reproduced, modified and/or diffused in any way

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Der Schutz-Garant. Das 1x1 des Kühlerschutzes

Der Schutz-Garant. Das 1x1 des Kühlerschutzes Headline Der Schutz-Garant. Das 1x1 des Kühlerschutzes Wie funktioniert das Kühlsystem? Das Grundprinzip ist einfach: 1/3 der im Motor erzeugten Energie wird in Form von Wärme vom Kühlmittelgemisch zum

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz?

Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz? Amerika läuft Europa läuft hinterher... Und die Schweiz? Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff 16. Januar 2015, Stadttheater Schaffhausen EURCHF Aktueller Wechselkurs und Bewertung gemäss PPP Realwirtschaft:

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

2009 APIS IT GmbH IQ-Basiswissen

2009 APIS IT GmbH IQ-Basiswissen 2009 APIS IT GmbH IQ-Basiswissen Copyright / Autoren: Stand: 01. Oktober 2009 Autoren: Schulungsteam der APIS Informationstechnologien GmbH Copyright 2009, APIS Informationstechnologien GmbH Deutsch Alle

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR ACTION REQUIRED

MARKET DATA CIRCULAR ACTION REQUIRED MARKET DATA CIRCULAR ACTION REQUIRED Final Settlement Prices for s October 2016 Leipzig, 19/10/2016 The final settlement prices for Financial Power Futures are determined on the EPEX Spot SE Day-Ahead

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

BA63 Zeichensätze/ Character sets

BA63 Zeichensätze/ Character sets BA63 Zeichensätze/ Character sets Anhang/ Appendix We would like to know your opinion on this publication. Ihre Meinung/ Your opinion: Please send us a copy of this page if you have any contructive criticism.

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE 24 Oktber 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, (Mail-Zusammenführung mit Oracle-Datenbank) mit diesem

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 -

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 - Smartphone Benutzung Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 25. April 2012-1 - Überblick Smartphones haben unser Leben zweifelsohne verändert. Viele verwenden inzwischen Ihr Smartphone als täglichen Begleiter

Mehr

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen Kernel-Versinen Hinweissprache: Deutsch Versin: 8 Gültigkeit: gültig seit 16.03.2012 Zusammenfassung Symptm Das Wartungsende der SAP-Kernel-Versinen 700, 701, 710 und 711 ist der 31. August 2012. Diese

Mehr

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Disclaimer IMPORTANT LEGAL NOTICE This presentation does not constitute or form part of, and should not be construed as, an offer or invitation

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Inhalt. Stationey Grußkarten im Überblick... 3. Stationery Vorlagen in Mail... 4. Stationery Grußkarten installieren... 5

Inhalt. Stationey Grußkarten im Überblick... 3. Stationery Vorlagen in Mail... 4. Stationery Grußkarten installieren... 5 Grußkarten Inhalt Stationey Grußkarten im Überblick... 3 Stationery Vorlagen in Mail... 4 Stationery Grußkarten installieren... 5 App laden und installieren... 5 Gekaufte Vorlagen wiederherstellen 5 Die

Mehr

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Datenschutzerklärung Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung... 4 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite... 4 Cookies... 4 Newsletter... 4 Auskunftsrecht...

Mehr

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Über diese Dokumentation: Projekt geplant, durchgeführt und ausgearbeitet von: Florian Patzer Erweiterte Projektangaben: Dieses Projekt wurde im Rahmen des Datenverarbeitungsunterrichts

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

CLARIN Upgrade Agreement

CLARIN Upgrade Agreement CLARIN Template for Update Agreements CLARIN Upgrade Agreement CLARIN Upgrade Agreement 1. Parties Licensor: Licensee: 2. Definitions 2.1. Licensed Content [A brief description of material in question]

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Datenanpassung: Abrechnungspreise Terminmarktkontrakte & PNX-Dateien

Datenanpassung: Abrechnungspreise Terminmarktkontrakte & PNX-Dateien Datenanpassung: Abrechnungspreise Terminmarktkontrakte & PNX-Dateien Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie über die Anpassung des Schlussabrechnungspreises für den Strom- Termin-Kontrakt (F7BM,

Mehr

Rollen im Participant Portal

Rollen im Participant Portal Rollen im Participant Portal Stand Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Welche Aufteilung existiert grundsätzlich im PP?...3 1.1 Organisation Roles:...3 1.2 Project Roles:...4 1.2.1 1st level: Coordinator

Mehr

Haftungsfragen beim Cloud Computing

Haftungsfragen beim Cloud Computing Mag. Martin Schiefer, Dr. Ralf Blaha LL.M. Haftungsfragen beim Cloud Computing Haftungsfragen beim Cloud Computing Risiken beim Cloud Computing 2 Ihre Daten sind bei uns sicher. (https://trust.salesforce.com/trust/de/)

Mehr

Case Study SPEDI. Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York

Case Study SPEDI. Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York HLAW legal solutions Case Study SPEDI Dr. Lothar Hofmann LL.M. Rechtsanwalt in Wien und New York SPEDI Facts Siegfried Specht and Dieter Diewald have founded a GmbH under the name of SPEDI Specht & Diewald

Mehr

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE PDF-SBBKUDFZARFEZ41-APOM3 123 Page File Size 5,348 KB 3 Feb, 2002 TABLE OF CONTENT Introduction

Mehr

MATLAB driver for Spectrum boards

MATLAB driver for Spectrum boards MATLAB driver for Spectrum boards User Manual deutsch/english SPECTRUM SYSTEMENTWICKLUNG MICROELECTRONIC GMBH AHRENSFELDER WEG 13-17 22927 GROSSHANSDORF GERMANY TEL.: +49 (0)4102-6956-0 FAX: +49 (0)4102-6956-66

Mehr

Geheimhaltungsvereinbarung

Geheimhaltungsvereinbarung Geheimhaltungsvereinbarung zwischen Seisenbacher GmbH Schwarzenberg 82 3341 Ybbsitz (idf. A ) vertreten durch XXX NAME XXX UND XXXX FUNKTION XXX und Firma Straße PLZ,Ort (idf. B ) vertreten durch, Funktion

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Umschaltadapter/ Changeover / Trennadapter Disconnection Adapter für LSA-PLUS NT for LSA-PLUS NT. Montageanweisung Mounting Instructions

Umschaltadapter/ Changeover / Trennadapter Disconnection Adapter für LSA-PLUS NT for LSA-PLUS NT. Montageanweisung Mounting Instructions Umschaltadapter/ Changeover / Trennadapter Disconnection Adapter für LSA-PLUS NT for LSA-PLUS NT Montageanweisung Mounting Instructions Der Umschalter dient zum unterbrechungsfreien Umschalten von Installations-drähten

Mehr

WBT-Skizze von Team H: KnowledgeSolvent AG

WBT-Skizze von Team H: KnowledgeSolvent AG WBT-Skizze vn Team H: KnwledgeSlvent AG Datum: 28.10.2008 Teammitglieder: Sandra Dezrt, Andreas Herder, Grigrij Hmelnickij, Eva Kvarikva, Michael Ksll WBT-Name: Wissenslandkarten: Ein Instrument des Wissensmanagements

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand Matthias Seul IBM Research & Development GmbH BSI-Sicherheitskongress 2013 Transparenz 2.0 Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand R1 Rechtliche Hinweise IBM Corporation 2013.

Mehr

INFORMATION ABOUT COLLECTIVE TRANSFERS

INFORMATION ABOUT COLLECTIVE TRANSFERS 1. CHARGES: SALES AGENT OF Agreement between: and (the Tour Operator). 1.1 SEE ATTACHED SCHEDULE. 1.2 COLECTIVE, PER PASSENGER, ONE WAY. 2. RESERVATIONS: 2.1 THE TOUR OPERATOR SHALL MAKE OR AMEND RESERVATIONS

Mehr

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829)

Englische Fassung der Bescheinigung im Sinne der Rn. 5 des BMF-Schreibens vom 22. Juli 2005 (BStBl I 2005 S. 829) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin Gerd Müller Gatermann Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Zentraler Kreditausschuss

Mehr

IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch. Michael Lang Novell Consulting

IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch. Michael Lang Novell Consulting IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch Michael Lang Novell Consulting Wie sieht die Vorgehensweise aus? Interviewphasen mit den beteiligten Bereichen Hieraus kristallisieren sich die IT-Prozesse Interviewphase

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Anhang: Mit Wirkung zum 2. November 2015 passt Eurex Clearing das Designated Market-Making-Programm in VSTOXX Mini Futures (FVS) an.

Anhang: Mit Wirkung zum 2. November 2015 passt Eurex Clearing das Designated Market-Making-Programm in VSTOXX Mini Futures (FVS) an. eurex clearing rundschreiben 126/15 Datum: 30. Oktober 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert VSTOXX Mini Futures: Anpassung des Market-Making-Programms

Mehr

Architekten und Ingenieure

Architekten und Ingenieure Architekten und Ingenieure SVV-Infotagung Bern 26. Mai 2014, René Oefeli Warum Architekten und Bauingenieure? ArbG Musterbedingungen/AVB/ZAB AVB-Ueberarbeitung gemacht neue AVB erschienen 2013 ZAB-Bearbeitung:

Mehr

General Terms and Conditions

General Terms and Conditions General Terms and Conditions The General Terms and Conditions (hereinafter GTC ) regulate the legal relationship between you and Galerie Walu AG. The German version of these General Terms and Conditions

Mehr

Dun & Bradstreet Compact Report

Dun & Bradstreet Compact Report Dun & Bradstreet Compact Report Identification & Summary (C) 20XX D&B COPYRIGHT 20XX DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE USE OF SUBSCRIBER 86XXXXXX1. ATTN: Example LTD Identification

Mehr

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme

Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Nichttechnische Aspekte Hochverfügbarer Systeme Kai Dupke Senior Product Manager SUSE Linux Enterprise kdupke@novell.com GUUG Frühjahrsfachgespräch 2011 Weimar Hochverfügbarkeit Basis für Geschäftsprozesse

Mehr

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU 8 Feb, 2016 JRISFRKMUIEZAIMLAPOM-PDF33-0 File 4,455 KB 96 Page If you want to possess a one-stop search

Mehr

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration App Installatinscheckliste Orchestratin 2.6 für App Orchestratin Bekannte Prbleme in App Orchestratin 2.6 Vrbereitet vn: Jenny Berger Letzte Aktualisierung: Oktber 6, 2015 vrbehalten. Seite 1 Bekannte

Mehr

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Q-App: Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Differenzwägeapplikation, mit individueller Proben ID Differential weighing application with individual Sample ID Beschreibung Gravimetrische Bestimmung

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Smart Backup Notebook :: Backup & Restore

Smart Backup Notebook :: Backup & Restore Smart Backup Ntebk :: Backup & Restre Advanced Optins - Ntebk User Adding Backup Cntent By default, the cntent f the flder specified by the Administratr will get backed up. If yu want t backup files r

Mehr

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has

Mehr

Informationen zum Elterngeld in Englisch. Parental allowance

Informationen zum Elterngeld in Englisch. Parental allowance Informationen zum Elterngeld in Englisch Parental allowance Who can get parental allowance? Parents can claim parental allowance for their own child. The child must live with the mother or the father in

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

IFRIC Draft Interpretation D3 Determing whether an Arrangement contains a Lease

IFRIC Draft Interpretation D3 Determing whether an Arrangement contains a Lease IFRIC Draft Interpretation D3 Determing whether an Arrangement contains a Lease Liesel Knorr Düsseldorf, 16. März 2004-1- DRSC e.v/öffentliche Diskussion/16.03.2004 Überblick 1. Hintergrund des Interpretationsentwurfs

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy

SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy SAP Simple Finance Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy Elmar Hassler, Business Transformation Service, SAP Österreich GmbH Public SAP IT Summit 2015, 21. & 22. April, Salzburg

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals Abteilung Serverbetreuung Andre Landwehr Date 31.07.2013 Version 1.2 Seite 1 von 9 Versionshistorie Version Datum Autor Bemerkung 1.0 06.08.2011 A. Landwehr Initial

Mehr

Exercise (Part VIII) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part VIII) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part VIII) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises.

Mehr

Chart-Technik Indizes. Technical Analysis 03.07.2010

Chart-Technik Indizes. Technical Analysis 03.07.2010 Chart-Technik Indizes Technical Analysis 03.07.2010 Dow Jones Future Letzter Kurs / Last Price: 9596 Strategie / Strategy: Sell 9540 Kursziel / Target: 9380-9310 VK-Signal bei 10160 -> 9000 ausgelöst.

Mehr