ProFund Global Income

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ProFund Global Income"

Transkript

1 FCP T eil I Gesetz von 2010 ProFund Global Income Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des er Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen in seiner jeweils gültigen Fassung Verwaltungsgesellschaft Verwahrstelle

2 Management und Ver waltung Inhalt Management und Verwaltung 3 Erläuterungen zu der Vermögensaufstellung 5 ProFund Global Income 6 2

3 Management und Verwaltung Verwaltungsgesellschaft Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. R.C.S. Lux B c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach Aufsichtsrat Vorsitzender Michael O. Bentlage Partner Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Frankfurt am Main Stellvertretender Vorsitzender Jochen Lucht Persönlich haftender Gesellschafter Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Frankfurt am Main Mitglieder Eberhard Heck (bis zum 17. März 2014) Generalbevollmächtigter Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Frankfurt am Main Marie-Anne van den Berg Niederlassungsleiterin Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung Vorstand Stefan Schneider Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A., Achim Welschoff Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A., Verwahrstelle Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Kaiserstraße 24, D Frankfurt am Main Dienstleistungen erbracht durch: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach Zahl- und Informationsstellen Großherzogtum Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach Bundesrepublik Deutschland Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Kaiserstraße 24, D Frankfurt am Main Anlageberater JRS Finanzmandate AG Am Kellerberg 20, D Stadtbergen Abschlussprüfer BDO Audit S.A. Cabinet de révision agréé 2, Avenue Charles de Gaulle, L-1653 Luxembourg Register- und Transferstelle Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach 3

4 Sehr geehrte Damen und Herren, der vorliegende Bericht informiert Sie umfassend über die Entwicklung des Investmentfonds ProFund Global Income B. Der Investmentfonds ist ein nach er Recht in Form eines fonds commun de placement (FCP) errichtetes Sondervermögen. Er wurde nach Teil I des er Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen ("Gesetz von 2010") gegründet und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften Nr. 2009/65/EG vom 13. Juli Keine Zeichnung darf auf der Grundlage dieses Berichtes entgegengenommen werden. Zeichnungen können nur auf Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts oder der wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document) zusammen mit dem Zeichnungsantragsformular, dem letzten Jahresbericht und gegebenenfalls dem letzten Halbjahresbericht erfolgen. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass Änderungen der Vertragsbedingungen des Sondervermögens sowie sonstige wesentliche Anlegerinformationen an die Anteilinhaber im Internet unter bekannt gemacht werden. Hier finden Sie ebenfalls aktuelle Fondspreise und Fakten zu Ihren Fonds. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. Juli 2014 bis zum 31. Dezember Wertentwicklung des Netto-Fondsvermögens im Berichtszeitraum (nach BVI-Methode exkl. Verkaufsprovision) ProFund Global Income B 0,02 % Die Wertentwicklung ist die prozentuale Veränderung zwischen dem angelegten Vermögen am Anfang des Anlagezeitraumes und seinem Wert am Ende des Anlagezeitraumes. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. 4

5 Erläuter ung en zu der Ver mögensaufstell ung Erläuterungen zu der Vermögensaufstellung zum 31. Dezember 2014 Der Wert eines Anteils ("Anteilwert") lautet auf die im Verkaufsprospekt des Fonds festgelegte Währung ("Fondswährung"). Er wird unter Aufsicht der Verwahrstelle von der Verwaltungsgesellschaft oder einem von ihr beauftragten Dritten an jedem im Sonderreglement des Fonds festgelegten Tag ("Bewertungstag") berechnet. Die Berechnung des Fonds und seiner Anteilklassen erfolgt durch Teilung des Netto- Fondsvermögens durch die Zahl der am Bewertungstag im Umlauf befindlichen Teile dieses Fonds. Das Netto-Fondsvermögen wird nach folgenden Grundsätzen berechnet: a) Die im Fonds enthaltenen Zielfondsanteile werden zum letzten festgestellten und erhältlichen Anteilwert bzw. Rücknahmepreis bewertet. b) Der Wert von Kassenbeständen oder Bankguthaben, Einlagenzertifikaten und ausstehenden Forderungen, vorausbezahlten Auslagen, Bardividenden und erklärten oder aufgelaufenen und noch nicht erhaltenen Zinsen entspricht dem jeweiligen vollen Betrag, es sei denn, dass dieser wahrscheinlich nicht voll bezahlt oder erhalten werden kann, in welchem Falle der Wert unter Einschluss eines angemessenen Abschlages ermittelt wird, um den tatsächlichen Wert zu erhalten. c) Der Wert von Vermögenswerten, welche an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt werden, wird auf der Grundlage des letzten verfügbaren Kurses, ermittelt, sofern nachfolgend nichts anderes geregelt ist. d) Sofern ein Vermögenswert nicht an einer Börse oder auf einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt wird oder sofern für Vermögenswerte, welche an einer Börse oder auf einem anderen Markt wie vorerwähnt notiert oder gehandelt werden, die Kurse entsprechend den Regelungen in c) den tatsächlichen Marktwert der entsprechenden Vermögenswerte nicht angemessen widerspiegeln, wird der Wert solcher Vermögenswerte auf der Grundlage des vernünftigerweise vorhersehbaren Verkaufspreises nach einer vorsichtigen Einschätzung ermittelt. e) Der Liquidationswert von Futures, Forwards oder Optionen, die nicht an Börsen oder anderen organisierten Märkten gehandelt werden, entspricht dem jeweiligen Nettoliquidationswert, wie er gemäß den Richtlinien des Vorstands auf einer konsistent für alle verschiedenen Arten von Verträgen angewandten Grundlage festgestellt wird. Der Liquidationswert von Futures, Forwards oder Optionen, welche an Börsen oder anderen organisierten Märkten gehandelt werden, wird auf der Grundlage der letzten verfügbaren Abwicklungspreise solcher Verträge an den Börsen oder organisierten Märkten, auf welchen diese Futures, Forwards oder Optionen vom Fonds gehandelt werden, berechnet; sofern ein Future, ein Forward oder eine Option an einem Tag, für welchen der Nettovermögenswert bestimmt wird, nicht liquidiert werden kann, wird die Bewertungsgrundlage für einen solchen Vertrag vom Vorstand in angemessener und vernünftiger Weise bestimmt. f) Swaps werden zu ihrem Marktwert bewertet. Es wird darauf geachtet, dass Swap- Kontrakte zu marktüblichen Bedingungen im exklusiven Interesse des Fonds abgeschlossen werden. g) Geldmarktinstrumente können zu ihrem jeweiligen Verkehrswert, wie ihn die Verwaltungsgesellschaft nach Treu und Glauben und allgemein anerkannten, von Wirtschaftsprüfern nachprüfbaren Bewertungsregeln festlegt, bewertet werden. h) Sämtliche sonstige Wertpapiere oder sonstige Vermögenswerte werden zu ihrem angemessenen Marktwert bewertet, wie dieser nach Treu und Glauben und entsprechend dem der Verwaltungsgesellschaft auszustellenden Verfahren zu bestimmen ist. i) Die auf Wertpapiere entfallenden anteiligen Zinsen werden mit einbezogen, soweit diese nicht im Kurswert berücksichtigt wurden (Dirty- Pricing). Die Finanzberichte des Fonds sind gemäß den in geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen über Organismen für gemeinsame Anlagen (OGA) erstellt. 5

6 ProFund Global Income B Vermögensübersicht zum ProFund Global Income Gattungsbezeichnung ISIN Stück/ Anteile/ Bestand Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Währung Kurs Kurswert in % des Fonds- Währung im Berichtszeitraum EUR vermögens Wertpapiere Börsengehandelte Wertpapiere Verzinsliche Wertpapiere Bundesrep. Deutschland Allianz SE - Anleihe (Fix to Float) - 3,375 DE000A13R7Z7 Nominal , ,00 0,00 EUR 100, ,00 0,76 Allianz SE - Anleihe (Fix to Float) - 4,750 DE000A1YCQ29 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 111, ,00 1,70 Bayer AG - Anleihe (Fix to Float) - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 1,16 Bayerische Landesbank - Anleihe (FRN) - 0, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 93, ,00 1,41 Commerzbank AG - Anleihe - 6, DE000CB83CE3 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 114, ,00 0,87 Commerzbank AG - Anleihe - 7, DE000CB83CF0 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 122, ,00 0,93 Commerzbank AG - Credit Linked Notes - 4, DE000CZ31AM8 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 0,77 Deutsche Bank AG - Anleihe (Fix to Float) - 6,000 DE000DB7XHP3 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 96, ,00 2,21 Deutsche Post AG - Wandelanleihe - 0, DE000A1R0VM5 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 139, ,00 1,06 EnBW En.B.-Würt. AG - Anleihe (Fix to Float) - 3, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 1,54 EnBW En.B.-Würt. AG - Anleihe (Fix to Float) - 7, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 111, ,50 0,85 Hannover Rück SE - Anleihe (Fix to Float) - 3,375 XS Nominal , ,00 0,00 EUR 100, ,00 0,76 Henkel AG & Co. KGaA - Anleihe (Fix to Float) - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 103, ,00 1,18 HOCHTIEF AG - Anleihe - 2, DE000A12TZ95 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 104, ,00 0,79 HOCHTIEF AG - Anleihe - 3, DE000A1TM5X8 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,50 0,83 HOCHTIEF AG - Anleihe - 5, DE000A1MA9X1 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,00 1,66 K+S Aktiengesellschaft - Anleihe - 3, DE000A1PGZ82 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 108, ,00 0,82 K+S Aktiengesellschaft - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 115, ,00 1,76 Münchener Rück.-Ges. AG Anl.(Fix to Float) - 5,767 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 110, ,00 2,09 Münchener Rück.-Ges. AG Anl.(Fix to Float) - 6, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 121, ,50 2,77 RWE AG - Anleihe (Fix to Float) - 4,625 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,50 2,31 STADA Arzneimittel AG - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 0,77 ThyssenKrupp AG - Anleihe - 3, DE000A1R0410 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 105, ,50 2,40 ThyssenKrupp AG - Anleihe - 4, DE000A1R08U3 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 107, ,00 0,82 ThyssenKrupp AG - Anleihe - 4, DE000A1MA9H4 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 106, ,50 0,81 Würt.Lebensvers.AG - Anleihe (Fix to Float) - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 104, ,00 1,59 Finnland Finnair Oy - Anleihe (Fix to Float) - 5, FI Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 103, ,00 0,79 Frankreich Electricité de France (E.D.F.) - Anleihe (Fix to Float) - 5,000 FR Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 110, ,00 1,69 Lafarge S.A. - Anleihe - 6, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 114, ,50 0,87 Renault S.A. - Anleihe - 3, FR Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 108, ,50 0,83 Renault S.A. - Anleihe - 5, FR Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 102, ,69 0,78 6

7 Gattungsbezeichnung ISIN Stück/ Anteile/ Bestand Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Währung Kurs Kurswert in % des Fonds- Währung im Berichtszeitraum EUR vermögens Großbritannien Pirelli International PLC - Anleihe - 1, XS Nominal , ,00 0,00 EUR 100, ,50 0,77 Italien Telecom Italia S.p.A. - Anleihe - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 111, ,50 0,85 Gaz Capital S.A. - Loan Participation Notes - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 94, ,00 0,72 HeidelbergCement Fin.Lux. S.A. - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 103, ,50 1,18 HeidelbergCement Fin.Lux. S.A. - Anleihe - 6, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 105, ,00 0,80 Talanx Fin.(Luxemb.) S.A. Anl.(Fix to Float) - 8, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 130, ,00 0,99 UniCredit Intl Bk (Luxembourg) - Anleihe (Fix to Float) - 8,125 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 115, ,75 1,32 Montenegro Montenegro, Republik - Anleihe - 7, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 104, ,00 1,19 Niederlande Allianz Finance II B.V. - Anleihe - 5,375 DE000A0GNPZ3 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 103, ,00 1,57 Allianz Finance II B.V. - Anleihe (Fix to Float) - 5, DE000A1GNAH1 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 119, ,00 0,91 Delta Lloyd Levensverzek. N.V. Anl.(FtF) - 9, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 129, ,00 1,97 Fresenius Finance B.V. - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 112, ,00 0,85 Kon. KPN N.V. - Anleihe (Fix to Float) - 6,125 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 107, ,00 1,22 LANXESS Finance B.V. - Anleihe - 2, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,25 1,25 Portugal Telecom Intl Fin.B.V. - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 1,54 Portugal Telecom Intl Fin.B.V. - Anleihe - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 104, ,00 0,79 Südzucker Intl Finance B.V. - Anleihe (Fix to Float) - 5,250 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 94, ,00 1,44 Telefónica Europe B.V. - Anleihe (Fix to Float) - 6,500 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,00 1,67 Telefónica Europe B.V. - Anleihe (Fix to Float) - 7,625 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 117, ,00 0,90 Volkswagen Intl Finance N.V. - Anleihe (Fix to Float) - 4,625 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,00 0,83 Volkswagen Intl Finance N.V. - Anleihe (Fix to Float) - 5,125 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 115, ,50 1,32 Österreich OMV AG - Anleihe (Fix to Float) - 6,750 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,75 1,25 voestalpine AG - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,00 1,66 Portugal Portugal, Republik - Anleihe - 4, PTOTELOE0010 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 109, ,00 1,66 Portugal, Republik - Anleihe - 4, PTOTEAOE0021 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 117, ,00 1,79 Schweiz Credit Suisse AG - Anleihe (Fix to Float) - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 113, ,00 0,86 USA Deutsche Bank Cap. Fdg Tr. XI - Trust Pref.Sec.(TPS) - 9,500 DE000A1ALVC5 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 101, ,00 0,77 Deutsche Bk Cap. Fin. Tr. I - Trust Pref.Sec.(TPS) (FRN) - 1,750 DE000A0E5JD4 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 71, ,00 0,81 Deutsche Postb.Fdg Tr. III - Trust Pref.Sec.(TPS) (FRN) - 1,744 DE000A0D24Z1 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 67, ,00 1,03 Deutsche Postb.Fdg Trust I - Trust Pref.Sec.(TPS) (FRN) - 0,937 DE000A0DEN75 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 67, ,00 0,26 Deutsche Postb.Fdg Trust II - Trust Pref.Sec.(TPS) (FRN) - 3,750 DE000A0DHUM0 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 99, ,00 1,14 Dt. Bank Contingent Cap. Tr.IV - Trust Pref.Sec.(TPS) - 8,000 DE000A0TU305 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 113, ,75 1,30 7

8 Gattungsbezeichnung ISIN Stück/ Anteile/ Bestand Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Währung Kurs Kurswert in % des Fonds- Währung im Berichtszeitraum EUR vermögens Zertifikate Bundesrep. Deutschland Commerzbank AG CL.DIZ Dt.Börse 48 DE000CR0CZ28 Stück 1.000,00 0,00 0,00 EUR 45, ,00 0,35 Commerzbank AG CL.DIZ RWE 25 DE000CB6XH49 Stück 1.500,00 0,00 0,00 EUR 21, ,00 0,25 Commerzbank AG CL.DIZ RWE 27 DE000CB2BV66 Stück 1.500,00 0,00 0,00 EUR 23, ,00 0,26 Commerzbank AG CL.DIZ BASF 55 DE000CZ91TJ8 Stück 1.000, ,00 0,00 EUR 53, ,00 0,41 Commerzbank AG CL.DIZ Coba 13 DE000CB2JHT6 Stück 5.000,00 0,00 0,00 EUR 10, ,00 0,41 Commerzbank AG CL.DIZ LANXESS 40 DE000CZ7MVU0 Stück 1.200,00 0,00 0,00 EUR 36, ,00 0,33 Organisierter Markt Verzinsliche Wertpapiere Bundesrep. Deutschland DZ BANK AG Dt.Zentral-Gen. Cred.Linked N. - 4, DE000DZ1JUF1 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 108, ,33 0,82 DZ BANK AG Dt.Zentral-Gen. Cred.Linked N. - 5, DE000DZ1JTM9 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 106, ,04 0,81 DZ BANK AG Dt.Zentral-Gen. Cred.Linked N. - 5, DE000DZ9VC81 Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 112, ,82 0,85 SGL CARBON SE - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 104, ,00 1,19 Griechenland Griechenland - Zinsansprüche (FRN) - 0,000 GRR Nominal , ,00 0,00 EUR 0, ,00 0,05 Irland GPB Eurobond Fin.PLC - Loan Particip.Notes - 3, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 78, ,00 0,60 FMC Finance VII S.A. - Anleihe - 5, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 116, ,00 1,78 Gaz Capital S.A. - Loan Participation Notes - 3, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 84, ,00 1,28 Niederlande Schaeffler Finance B.V. - Anleihe - 4, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 102, ,50 0,78 Schaeffler Finance B.V. - Anleihe - 7, XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 112, ,50 0,86 Österreich voestalpine AG - Anleihe - 2, AT0000A19S18 Nominal , ,00 0,00 EUR 104, ,25 1,19 Spanien Banco Santander S.A. - Anleihe (Fix to Float) - 6,250 XS Nominal ,00 0,00 0,00 EUR 97, ,00 1,48 Zertifikate Bundesrep. Deutschland BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH DISC.Z E.ON 20 DE000BP3D2K9 Stück 3.000,00 0,00 0,00 EUR 13, ,00 0,32 DZ BANK AG Deut.Zentral-Gen. DISC.Z AIXTRON 15 DE000DZW1B49 Stück 4.000,00 0,00 0,00 EUR 8, ,00 0,27 HSBC Trinkaus & Burkhardt AG DISC.Z Dt.Bank DE000TB5CG73 Stück 2.000,00 0,00 0,00 EUR 23, ,00 0,36 UniCredit Bank AG HVB DIZ Dt.Börse 48 DE000HY3VVR2 Stück 1.000,00 0,00 0,00 EUR 47, ,00 0,36 Vontobel Financial Products DIZ Luftha. 12,5 DE000VT9XAB2 Stück 4.000,00 0,00 0,00 EUR 11, ,00 0,36 Österreich Raiffeisen Centrobank AG DISC.Z E.ON 13 AT0000A11QV4 Stück 4.000,00 0,00 0,00 EUR 12, ,00 0,39 8

9 Gattungsbezeichnung ISIN Stück/ Anteile/ Bestand Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Währung Kurs Kurswert in % des Fonds- Währung im Berichtszeitraum EUR vermögens Schweiz UBS AG (London Branch) DISC.Z Dt.Tele 11 DE000US2QJ53 Stück 3.000,00 0,00 0,00 EUR 10, ,00 0,24 UBS AG (London Branch) DISC.Z Siemens 68 DE000US6RP01 Stück 800,00 800,00 0,00 EUR 65, ,00 0,40 UBS AG (London Branch) DISC.Z Dt.Bank 19 DE000US6MH48 Stück 2.000, ,00 0,00 EUR 18, ,00 0,28 Wertpapiervermögen ,63 92,87 Investmentanteile Bundesrep. Deutschland sentix Fonds 1 Inhaber-Anteile R DE000A1C2XH4 Anteile 1.200, ,00 0,00 EUR 105, ,00 0,96 UMF-Defensive Capital AMA Fds Inhaber-Anteile A o.n. LU Anteile 2.100, ,00 0,00 EUR 112, ,00 1,80 Summe: Investmentanteile ,00 2,76 Bankguthaben EUR bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung ,97 EUR ,97 2,68 Summe: Bankguthaben ,97 2,68 Sonstige Vermögensgegenstände Zinsansprüche (Bankguthaben, Festgelder, Wertpapiere) ,20 EUR ,20 1,91 Summe: Sonstige Vermögensgegenstände ,20 1,91 Gesamtaktiva ,80 100,22 Verbindlichkeiten aus Anlageberatungsvergütung ,23 EUR ,23-0,07 Depotbank-/ Verwahrstellenvergütung -972,86 EUR -972,86-0,01 Prüfungskosten ,97 EUR ,97-0,09 Quellensteuer -173,06 EUR -173,06 0,00 Risikomanagementvergütung -625,00 EUR -625,00-0,01 Sonstige Verbindlichkeiten ,33 EUR ,33-0,01 Taxe d'abonnement ,85 EUR ,85-0,01 Transfer- und Registerstellenvergütung -350,00 EUR -350,00 0,00 Verwaltungsvergütung ,08 EUR ,08-0,02 Summe: Verbindlichkeiten ,38-0,22 Gesamtpassiva ,38-0,22 Fondsvermögen ,42 100,00* *Bei der Ermittlung der Prozentwerte können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein. 9

10 Fondsvermögen in EUR, Inventarwert je Anteil in EUR und umlaufende Anteile ProFund Global Income zum Anteilklasse B Fondsvermögen ,42 Inventarwert je Anteil 54,25 Umlaufende Anteile ,036 10

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 DWB Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

H & A Asset Allocation Fonds

H & A Asset Allocation Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Asset Allocation Fonds Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

vogelandfriends Invest (ehemals SV62)

vogelandfriends Invest (ehemals SV62) FCP T eil I Gesetz von 2010 vogelandfriends Invest (ehemals SV62) Halbjahresbericht zum 31. Mai 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments

Mehr

dynaax Stability THETA FUND

dynaax Stability THETA FUND FCP T eil I Gesetz von 2010 dynaax Stability THETA FUND ehemals THETA GLOBAL FUND HAIG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß

Mehr

HAIG Global Concept Fonds

HAIG Global Concept Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 HAIG Global Concept Fonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 BB-Mandat Aktienfonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND Halbjahresbericht zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

H & A Aktien Small Cap EMU

H & A Aktien Small Cap EMU FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Aktien Small Cap EMU Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

HAIG Balance. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015

HAIG Balance. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 HAIG Balance Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß

Mehr

SQ New Normal Fund. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014

SQ New Normal Fund. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 FCP T eil I Gesetz von 2010 SQ New Normal Fund Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom

Mehr

Halbjahresbericht. H & A Lux RiAlTO. zum 30. Juni 2016

Halbjahresbericht. H & A Lux RiAlTO. zum 30. Juni 2016 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 H & A Lux RiAlTO Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

TRYCON Basic Invest HAIG

TRYCON Basic Invest HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 TRYCON Basic Invest HAIG Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG

Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Global Opportunities HAIG

Global Opportunities HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 Global Opportunities HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples)

Mehr

BN & P DEMAARK Global Fonds

BN & P DEMAARK Global Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 BN & P DEMAARK Global Fonds Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

H & A Stabilitätswährungen

H & A Stabilitätswährungen FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Stabilitätswährungen Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Vermögensaufbau-Fonds HAIG

Vermögensaufbau-Fonds HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 Vermögensaufbau-Fonds HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments

Mehr

Basketfonds. Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Basketfonds. Halbjahresbericht zum 31. März 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 Basketfonds Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß

Mehr

Halbjahresbericht. SQ New Normal Fund. zum 30. Juni 2016

Halbjahresbericht. SQ New Normal Fund. zum 30. Juni 2016 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 SQ New Normal Fund Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des er Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für

Mehr

Halbjahresbericht. H & A Stabilitätswährungen. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. H & A Stabilitätswährungen. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 H & A Stabilitätswährungen Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

BB-Mandat Aktienfonds

BB-Mandat Aktienfonds FCP T eil I Gesetz von 2010 BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2011. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2011. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2011 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember

Mehr

Robus Mid-Market Value Bond Fund

Robus Mid-Market Value Bond Fund FCP T eil I Gesetz von 2010 Robus Mid-Market Value Bond Fund Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Halbjahresbericht. CF Zinsstrategie I. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. CF Zinsstrategie I. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 CF Zinsstrategie I Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom

Mehr

Diversified Strategic Asset Allocation

Diversified Strategic Asset Allocation FCP T eil II Gesetz von 2010 Diversified Strategic Asset Allocation Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à

Mehr

Switzerland Invest - Fixed Income High Yield HAIG

Switzerland Invest - Fixed Income High Yield HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 Switzerland Invest - Fixed Income High Yield HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Halbjahresbericht. Quant HAIG. zum 30. Juni 2016

Halbjahresbericht. Quant HAIG. zum 30. Juni 2016 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Quant HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrella (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

H & A Rendite PLUS. Halbjahresbericht zum 30. April 2015

H & A Rendite PLUS. Halbjahresbericht zum 30. April 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Rendite PLUS Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom

Mehr

Saphir. Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Saphir. Halbjahresbericht zum 31. März 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 Saphir Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Halbjahresbericht für Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Seite 1 Vermögensaufstellung zum 31.01.2010 Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Gattungsbezeichnung Markt

Mehr

MYRA Emerging Markets Allocation Fund

MYRA Emerging Markets Allocation Fund FCP T eil I Gesetz von 2010 MYRA Emerging Markets Allocation Fund Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Vates. Halbjahresbericht zum 30. April 2015

Vates. Halbjahresbericht zum 30. April 2015 SICAV T eil I Gesetz von 2010 Vates Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Eine Investmentgesellschaft (société d Investissement à capital variable) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Halbjahresbericht. Pegasos. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. Pegasos. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Pegasos Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrella (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Halbjahresbericht. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds

ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds FCP T eil I Gesetz von 2010 ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement

Mehr

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 29.02.2012

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 29.02.2012 MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011. JRS BestSelect

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011. JRS BestSelect Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 JRS BestSelect Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

FU Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2015

FU Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 FU Fonds Halbjahresbericht zum 31. Oktober 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 13.790.903,38 100,13 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 13.342.126,38

Mehr

Halbjahresbericht. H & A Wandelanleihen Europa. zum 30. September 2016

Halbjahresbericht. H & A Wandelanleihen Europa. zum 30. September 2016 Halbjahresbericht zum 30. September 2016 H & A Wandelanleihen Europa Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

SEB Total Return Bond Fund

SEB Total Return Bond Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. April 2012 PRIME VALUES

Halbjahresbericht. zum 30. April 2012 PRIME VALUES Halbjahresbericht zum 30. April 2012 PRIME VALUES Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Halbjahresbericht. H & A Asset Allocation Fonds. zum 30. April 2016

Halbjahresbericht. H & A Asset Allocation Fonds. zum 30. April 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 30. April 2016 H & A Asset Allocation Fonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015 Strategie Welt Secur Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT. Verwahrstelle DEPOTBANK DEPOTBANK

Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT. Verwahrstelle DEPOTBANK DEPOTBANK ACATIS IfK Fair Value Value Renten Bonds UI UI Halbjahresbericht zum 31. zum März 31. 2014 März 2015 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle DEPOTBANK BERATUNG

Mehr

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 EDG-Rentenfonds Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse 12, 30159

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013 MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 2015 bis 30. September 2015 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 2015 bis 30. September 2015 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 215 bis 3. September 215 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. September 215 3 Vermögensaufstellung

Mehr

Embrica Renten Select-Fonds

Embrica Renten Select-Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 30.06.2015 Embrica Renten Select-Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE The Bank of New York Mellon

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012 VCH

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012 VCH Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 VCH Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2015 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner des ATHENA

Mehr

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015 Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 Vermögensaufstellung zum 31.12.2015 Stück bzw. Gattungsbezeichnung ISIN Markt Anteile bzw. Bestand Käufe / Verkäufe / Kurs Kurswert % Whg. in 1.000 31.12.2015 Zugänge

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März Patriarch Expert

Halbjahresbericht. zum 31. März Patriarch Expert Halbjahresbericht zum 31. März 2013 Patriarch Expert Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil II des Luxemburger

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. BV Global Balance Fonds

Ungeprüfter Halbjahresbericht. BV Global Balance Fonds Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juli 2014 bis zum 31. Dezember 2014 BV Global Balance Fonds - Anlagefonds nach Luxemburger Recht - («Fonds commun de placement» gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 1 apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 Inhalt Vermögensaufstellung 5 3 Angaben zu den Anteilklassen 6 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene Geschäfte,

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 BN & P

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 BN & P Halbjahresbericht zum 31. März 2013 BN & P Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 NORD/LB AM TOP 35 Aktien Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

HAIG Advantage. Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015

HAIG Advantage. Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 FCP T eil II Gesetz von 2010 HAIG Advantage Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples)

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: ZinsPlus Fonds UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: ZinsPlus Fonds UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

G & P UNIVERSAL AKTIENFONDS

G & P UNIVERSAL AKTIENFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015 Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

CVM Long Term Value. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015

CVM Long Term Value. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015 Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. August 2014 bis 31. Juli 2015 Vermögensübersicht zum 31.01.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 49.245.131,82

Mehr

GET-Capital Renditejäger 1 INKA

GET-Capital Renditejäger 1 INKA GET-Capital Renditejäger 1 INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2013 Inhalt Ihre Partner 3 Zusammengefasste Vermögensaufstellung gem. 7 Abs. 2 InvRBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 46.912.749,17 100,06 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 45.884.758,10

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 AIRC EUROPE - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 AIRC EUROPE - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 AIRC EUROPE - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 214 bis 31. März 215 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 31. März 215 3 Vermögensaufstellung im

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. Baumann Top Invest

Ungeprüfter Halbjahresbericht. Baumann Top Invest Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. September 2013 bis zum 28. Februar 2014 Baumann Top Invest - Anlagefonds nach Luxemburger Recht - («Fonds commun de placement» gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Universal Floor Fund

Universal Floor Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30.

BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2010 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2010 Fondsvermögen

Mehr

Halbjahresbericht. Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Tungsten TRYCON Basic Invest HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom bis

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom bis NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2016 bis 31.12.2016 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2008 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

FINCA Active Duration

FINCA Active Duration KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008

VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008 VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008 Société Générale Securities Services Kapitalanlagegesellschaft mbh vormals Pioneer Investments Fund Services GmbH Geschäftsleitung VILICO Global Select

Mehr

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum Halbjahresbericht zum 31. Mai 2012 1 Information an die Anleger Kündigung des Verwaltungsrechtes des Sondervermögens BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest (ISIN DE000A0B7JB7 / WKN A0B7JB) Die SEB

Mehr

Geprüfter Jahresbericht

Geprüfter Jahresbericht FCP T eil II Gesetz von 2010 Geprüfter Jahresbericht zum 31. Dezember 2014 PSM Macro Strategy Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil II des Luxemburger

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015

Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015 Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr

smart-invest LINDOS AR

smart-invest LINDOS AR Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: smart-invest LINDOS AR Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des smart-invest LINDOS

Mehr

Best Global Bond Concept Anlagefonds luxemburgischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015

Best Global Bond Concept Anlagefonds luxemburgischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Anlagefonds luxemburgischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht Fondsverwaltung: Feri Trust (Luxembourg) S.A. R.C.S. Luxembourg B 128 987 Der Vertrieb von Fondsanteilen des Fonds ist in der Bundesrepublik

Mehr

HMT Global Antizyklik

HMT Global Antizyklik KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2011 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP Strategie OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

MPF Protection Halbjahresbericht

MPF Protection Halbjahresbericht Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Hinweis für unsere Anleger Kündigung der Verwaltung über das Sonstige Investmentvermögen und geplante Übertragung des Verwaltungsrechts

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2015

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Kurzübersicht über die Partner des Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-Global Markets Long/Short-Fonds 01.10.2014-31.03.2015

Halbjahresbericht. für. HI-Global Markets Long/Short-Fonds 01.10.2014-31.03.2015 für 01.10.2014-31.03.2015 Vermögensübersicht zum 31.03.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 56.572.824,15 100,11 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 47.567.463,30

Mehr