NLP - Erfolgreiches Trading beginnt im Kopf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NLP - Erfolgreiches Trading beginnt im Kopf"

Transkript

1 Sie fanden diesen Artikel auf: oder Artikel 1 (von 3 Artikeln) Der Artikel erschien in Ebert's Terminmarkt Magazin" Heft 229, Oktober Er wurde 2011 überarbeitet und ergänzt.(übersichtlichkeit, Rechtschreibung, Ergänzungen) Interview mit Ihnen NLP - Erfolgreiches Trading beginnt im Kopf von Claus David Gerdes (vormals Grube) Erfolgreiches Trading an Futures- oder Aktienbörsen ist wesentlich von der mentalen und psychischen Verfassung des Entscheiders abhängig. Wer die massenpsychologischen Phänomene der Märkte erkennen und für sich ausnutzen will, muss sich weitgehend aus der Massenhypnose gelöst haben. Der Verfasser hat NLP als effektives Instrument kennengelernt, seine Trading-Ziele zu erreichen. Er ist als zertifizierter Meister-Therapeut in NLP und Hypnosetherapien ebenso erfahren als Coach wie im Handeln der Märkte in seiner Tätigkeit als Trader (Claus David war in den Neunzigern bei der NFA und CFTC registrierter AP (Associated Person) eines New Yorker Brokers). Was ist NLP? NLP ist die Abkürzung für Neuro-Linguistisches Programmieren, einer in den 70er Jahren entstandenen Art der Psychologie, die die Sichtweise der Kybernetik auf das menschliche Bewusstsein anwendet. NLP ist sehr effektiv als Kurzzeit-Psychotherapie und als Mentaltraining zum Erreichen von Zielen. Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 1

2 NLP hat in den 70er Jahren mit dem Ansatz begonnen, hervorragendes, erfolgreiches Verhalten so zu analysieren, dass es reproduzierbar wird ( Modellieren ). Wie genau sind die Strategien der Gewinner? Wie kann ich diese für mich anwenden? NLP wird z.b. auch als Verkaufstraining eingesetzt. Wie genau denkt mein potentieller Kunde, wie kann ich sein Unterbewusstsein überzeugen? Weiterhin benutzt NLP die Tricks" der Verhaltenspsychologie durch sogenannte Anker". Die Software" unserer Geist-Körper-Seele beruht auf Sprache. Die Analyse und Veränderung von Sprachmuster ist wesentlicher Teil des NLP. Ein guter NLP-Trainer sollte an seiner Wortwahl zu erkennen sein. In den 80er Jahren hat sich das Schwergewicht der Arbeit im NLP auf die Klärung oder Veränderung von inneren Glaubenssätzen verlagert. Durch Sätze wie: Ich bin wertlos", Ich erreiche das nie", erschaffen wir uns Realitätstunnel, in denen wir unterbewusst diese Sätze, die nichts als hypnotische Suggestionen aus unserer Kindheit sind, zur Realität machen. Da diese Sätze meist verdrängt und mit materiellem Besitz kompensiert sind, sind die Ergebnisse beim Traden ein hervorragender Spiegel für unseren wirklichen Zustand, die uns motivieren können, im Unterbewusstsein mal aufzuräumen. Es gibt mittlerweile mehrere äußerst effektive Verfahren zum Klären oder Löschen von negativen Glaubenssätzen. Eine besondere Technik im NLP ist die Time-Line-Therapy, die sich auch zur Klärung belastender Emotionen hervorragend eignet, so dass die alte Angst (oder für Börsen-Trader auch wichtig: die alte Gier) gelöscht werden kann und der Entscheider mental und emotional frei ist, die richtige Entscheidung zu treffen. Das Repertoire des NLP wird stetig erweitert. Der Autor dieses Artikels (Claus David Gerdes) war Lehr-Trainer im NLP und hat auf der Grundlage des NLP und einiger spiritueller Entwicklungslehren, in denen er ausgebildet ist, eine erweiterte Bewusstseins-Technologie unter dem Namen Noëdo, dem Weg des Bewusstseins, ins Leben gerufen. Als erweitertes Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 2

3 NLP ist Noëdo hervorragend geeignet, für Trader ein Tool der inneren Klarheit zu sein. Verlauf eines NLP-Coaching Das Coaching mit NLP für Börsen-Trader könnte folgenden Verlauf nehmen: Was genau ist das Ziel des zu Beratenden? Wie hat er oder sie sich bisher innerlich gehindert, dieses Ziel zu erreichen? Klärung des unterbewussten Konfliktes oder des Glaubenssatzes. Klärung belastender Emotionen. Löschen von alten, hindernden Ankern. Setzen von neuen, unterstützenden Ankern. Test und Future Pace. Weiterhin würde ein Coaching eine Optimierung der unterbewussten Wertehierarchien beinhalten. Im Folgenden möchte der Verfasser einen für den Leser nachvollziehbaren Eindruck geben, wie NLP bei den Zielen eines Traders Unterstützung gibt. Dieser Artikel ist der erste in einer Reihe zu diesem Thema. Dieser Artikel wird mit dem Protokoll einer Beratungssitzung darstellen, wie NLP eines der psychologischen Grundprobleme des Tradens klärt. Während in dieser Sitzung vermittelt wird, wie der Klient ein Ziel so formuliert und präzisiert, dass er oder sie es erreichen kann, werden in den nächsten Artikeln Methoden dargestellt, behindernde Verhalten oder Glaubenssätze zu klären. Ein Beispiel für Trader-Coaching mit NLP In die Beratungssitzung kommt Adam. Adam tradet sein eigenes Geld und das einiger Freunde. Er macht eine Zeit konstant kleinere Gewinne, um dann periodisch nahezu die gesamte Equity in einem Trade zu verblasen". Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 3

4 Dieses Protokoll ist fiktiv. Grube: >Hallo Adam, was ist Ihr Problem?< Adam: >Ach, ich habe schon wieder so hohe Verluste mit einer Kaffee-Short-Position. Es muss doch mal wieder fallen. Aber bald ist Last-Trading-Day. Der Markt ist einfach gegen mich.< Grube: >Wie machen Sie es, dass der Markt gegen Sie ist?< (den Klienten vom Opfer zum Schöpfer machen) Adam: >Die Floor-Broker, die Fonds-Manager, alle betrügen, manipulieren.< Grube: >O.K., ich kann nicht die Floor-Broker oder die Fonds-Manager verändern. Ich kann aber Ihnen helfen zu erkennen, wie Sie sich diese Situation kreieren, so dass Sie sich und damit die Situation verändern können. Wie wäre das?< (den Klienten wirklich vom Opfer zum Schöpfer machen) Adam: >Ja, Sie haben ja Recht. Also, es passiert folgendermaßen. Mein Trading-Programm gibt mir ein Signal: in diesem Fall Kaffee zu verkaufen. Ich verkaufe Kaffee. Es gibt mir auch einen Stop, den ich eingebe. Dann habe ich den Stop gecancelt, kurz bevor er gesehen wurde. Dann schoss der Markt richtig in die Höhe.< (das Problem des c.i.n."-stops = cancel if near!") Grube: >Warum hatten Sie den Stop gecancelt?< Adam: >Ich war dreimal vorher unnötig ausgestoppt worden, wenn auch mit kleinen Verlusten. Bei Märkten mit Seitwärts-Bewegungen wird man öfter ausgestoppt bis der Markt einen Trend macht, wo dann das Programm im Markt bleibt. Das Programm hatte mich genau dann in der falschen Richtung als der Trend entstand.< Grube: >Aber hätte das Programm Ihnen nicht gesagt, einen Stop mit doppeltem Volumen einzugeben, so dass Sie die Position auf Long gedreht hätten?< (Ein guter Coach sollte mindestens genau soviel vom Trading verstehen wie der Klient.) Adam: >Ja, das stimmt. Ich war ein Idiot!< Genaueres Erfragen der Versagens-Strategie Grube: >Was ist also genau passiert? Der Marktpreis stieg auf Ihren Stop zu? Wie fühlten Sie Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 4

5 sich?< (die folgenden Fragen helfen die Strategie des Versagens herauszufinden. Dazu mehr im nächsten Artikel.) Adam: >Na, schlecht.< Grube: >Wo war das Gefühl, wie fühlte es sich genau an?< (Zur De-Hypnose hilft es ins Detail zu gehen.) Adam: >Es war im Bauch. Wie Angst.< Grube: >Was sagten sie zu sich?< Adam: >Gleich werde ich wieder ausgestoppt. Ich will keinen Verlust machen.< Grube: >Warum wollten Sie keinen Verlust machen?< Adam: >Ich hasse Verluste. Ich fühle mich dann so mies.< Grube: >Sie wollen kein Verlierer sein?< Adam: >Auf keinen Fall will ich ein Verlierer sein! Wer will schon Verlierer sein?< Grube: >Ich denke, die erfolgreichen Trader haben gelernt, Verlierer zu sein, so dass Sie Gewinner sein können.< Adam: >??< Grube: >Wäre es ein gutes Ziel, die kleinen Verluste locker nehmen zu können, so dass Sie bei den großen Gewinnen dabei sind?< Adam: >Ja, das wäre es.< Ziel der Coaching-Sitzung festlegen Grube: >O.K., was wäre also das Ziel für unsere Sitzungen?< (NLP ist am Ziel orientiert, nicht am Problem.) Adam: >Keine Angst vor kleinen Verlusten.< Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 5

6 Grube: <Der erste Schritt in unserer Arbeit ist die korrekte Formulierung eines Zieles. Da Sprache der wesentliche Teil unserer Software ist, ist die erfolgsorientierte Formulierung der erste Schritt. Ich nenne die Kriterien für eine gute Zielformulierung Z.U.G., für Zeit, Ursache, Größe. Ich erkläre es im Prozess. Adam, wussten Sie, dass unser Unterbewusstsein keine Negative kennt?< Adam: >Nein.< Grube: >Denken Sie bitte nicht an einen Ferrari! Was sehen sie als erstes vor Ihrem inneren Auge?< Adam: >Einen roten Ferrari.< Grube: >Eben. Unser Unterbewusstsein kennt keine Negative. Wenn Sie kein Verlierer sein wollen, sieht Ihr Unterbewusstsein immer einen Verlierer, so programmieren Sie sich auf Verlierer.< Adam:> Ja, das verstehe ich. Aber was ist dann mein Ziel?< Grube: >Genau, was ist Ihr Ziel, positiv formuliert?< Adam: >Ich will ein Gewinner sein, der seine Strategie auch bei Verlustphasen einhält.< Grube: >Ja genau, das hört sich anders an! Die erste Qualität, die Zeit: das Ziel sollte mit exakter Zeitangabe in der Gegenwartsform formuliert sein. Wenn Sie bitte Ihr Ziel mit einer Zeitangabe versehen. Wann wollen Sie es erreicht haben?< Adam: >Morgen am besten, morgen werde ich...< Grube: >Bei der Formulierung: Morgen werde ich, werden Sie wie ein Windhund hinter dem Kaninchenfell immer einen Tag vor Ihrem Ziel sein.< Adam: >Gut, ich verstehe. Vom an bin ich ein Gewinner, der seine Trading-Strategie auch bei Verlusten einhält.< Grube: >Bis Sie pleite sind?< Adam: >.., der seine Trading-Strategie auch bei durch Stops eingetretene Verluste einhält, bis der Drawdown 10% der Equity erreicht hat.< Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 6

7 Ziel gemäß Z.U.G.-Kriterien formulieren Grube: >Hört sich gut an. Ihre Zielformulierung enthält alle 3 Z.U.G.-Kriterien: Zeit, das heißt es ist eine exakte Zeit angeben und im Präsens formuliert, U wie Ursache sind Sie selbst, aktiv und positiv, G wie Größe ist noch etwas unbestimmt. Wie viel wollen Sie gewinnen?< Adam: >Ich möchte im Monat 10% Gewinn auf die Brutto-Equity machen.< Grube: >O.K.< ( Als Trader an Futures-Börsen weiß ich, dass 10% im Monat machbar sind.) >Können Sie die Formulierung dementsprechend vervollständigen?< Adam: >Vom an bin ich ein Gewinner, der seine Trading-Strategie, die monatlich durchschnittlich 10% Gewinn einbringt, auch bei durch Stops entstandenen Verlusten einhält, bis der Drawdown 10% der Equity erreicht hat.< (Diese Formulierung hat auch noch eine Schwachstelle, über die wir im zweiten Artikel näher eingehen.) Grube: >Gut, soweit die Formulierung Ihres Zieles. Bitte notieren Sie sich diese. Sie können Sie an gut sichtbarer Stelle an Ihrem Arbeitsplatz aufhängen, so dass Ihr Unterbewusstsein erinnert wird. Nächster Schritt: Was wäre der Beweis, dass Sie das Ziel erreicht haben? Was nehmen Sie wahr in dem Moment, in dem Sie das Ziel erreicht haben?< Der Beweis, die Evidenz für das Erreichen des Ziels Adam: >Der Beweis wäre, wenn ich am das Kontoblatt für den Monat sehe und feststelle, dass ich ein paar Mal ausgestoppt bin, aber so gute Gewinne gemacht habe, dass ich unter dem Strich mehr als 10% Nettorendite erwirtschaftet habe.< Grube: >Das sehen Sie? O.K., und wie ist das Gefühl dabei?< Adam: >Warm im Bauch. Klar im Kopf.< Grube: >Sehr gut. Wie wäre Ihr gesamtes Leben verändert, wenn Sie dieses Ziel erreichen?< Adam: >Ich hätte nicht mehr diesen Stress und diese Schuldgefühle, ich würde kein Geld mehr vollständig verlieren.< Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 7

8 Grube: >Das wäre gut, nicht?< Adam: >Das wäre phantastisch!< Gewinne aus der bisherigen Situation Grube: >Welchen Gewinn, den Sie durch den bisherigen Zustand hatten, könnten Sie mit dem Erreichen Ihres Zieles verlieren?< Adam: >Gewinn daraus, Verluste zu machen? Nun ja, ich werde nicht größenwahnsinnig.< Grube: >Könnten Sie größenwahnsinnig werden, wenn Sie auf der Gewinnerseite sind?< Adam: >Na ja, ich kenne genug Leute in dem Brokerbusiness, die irgendwie durchgedreht sind, als sie viel Geld verdient haben.( Wer nicht?)< Grube: >Wie könnten Sie sich davor anders schützen als durch Vermeidung von Gewinnen?< Adam: >Ich bin mir nicht sicher. Vielleicht durch meine Freunde beim Sport, die nichts mit dem Business zu tun haben und sehr bodenständig sind.< Grube: >O.K., eventuell haben wir es hier mit einem einengenden Glaubenssatz zu tun, den wir im weiteren Verlauf unserer Sitzungen klären sollten, so dass Sie sich nicht vor Gewinnen schützen müssen, um nicht abzuheben. Bis dahin sollten Ihre Sportsfreunde reichen. Nächste Frage: Welche ihrer Ressourcen, also Ihrer Fähigkeiten, Wissen, inneren Schätze können Sie einsetzen, um Ihr Ziel, ein Gewinner zu sein, der auch kleine Stopp-Verluste wegsteckt, ohne sich beirren zu lassen, zu erreichen?< Adam: >Ich habe ein gutes Trading-System, ich kann mir Unterstützung wie bei Ihnen holen, wenn ich etwas will, finde ich auch einen Weg dahin. Ich will wirklich ein Gewinner sein.< Nachhaken bezüglich der Ökologie der angestrebten Veränderung Grube: >Gut, Frage nach der Ökologie: Müssten Sie etwas tun, um dieses Ziel zu erreichen, was Sie nur ungern tun?< Adam: >Eigentlich nicht.< Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 8

9 Grube: >Wäre das Erreichen des Zieles eventuell abträglich für Ihre Familie oder die Gesellschaft oder diesen Planeten?< Adam: >Im Gegenteil. Ich hätte mehr Ruhe und Optimismus, was allen zu Gute kommt.< Grube: >Sehr gut, wovon wollen Sie weg, wenn sie dieses Ziel erreichen wollen?< (zu den Fallen einer Weg-von-Motivation in späteren Artikeln mehr. Kurz gesagt: Beim Weg-von landet man auf Grund der Tatsache, dass wir unterbewusst nur Positive verarbeiten, zwangsweise bei dem, wovon man weg will. Deshalb muss dieses unbedingt geklärt und in eine Hinzu-Motivation verändert werden.) Adam: >Von dem Verlierer in mir.< Grube: >Gut, den werden wir das nächste Mal klären.< Adam: >Ich wäre froh, den los zu werden.< Grube: >Der Weg, ihn los zu werden, geht über ihn akzeptieren und verstehen. Im NLP gehen wir davon aus, dass alle Teile unserer Persönlichkeit jedes Verhalten mit einer positiven Absicht erzeugen. Sie brauchen manchmal nur einen Tipp, die Ziele ihrer positiven Absicht effektiver zu erreichen. Inneres Hindernis Letzte Frage im Katalog der Fragen für ein Wohlgeformtes Ziel": Was hat Sie bisher gehindert, ihr Ziel erreicht zu haben? Zwei innere Hindernisse haben wir schon gefunden: Gewinner könnten abheben und Weg vom Verlierer. Was noch?< Adam: >Hindernisse. Ich habe ja gar nicht nachgedacht. Jetzt sehe ich schon klarer. Aber so richtig als Gewinner sehen, kann ich mich auch noch gar nicht. Eigentlich war ich nie wirklich ein Gewinner. Auch mit BMW und Handy und Armani-Anzug ist man ja noch kein Gewinner, das ist ja nur äußerlich.< Grube: >Sind Sie es wert, ein Gewinner zu sein?< Adam: >Eigentlich schon.< Grube: >Ist das ein 100%iges Ja"?< Adam: >Eher ein halbherziges.< Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 9

10 Grube: >Alles unter 100% reicht nicht. Wir werden also auch den negativen Glaubenssatz: Ich bin es nicht wert" oder Ich bin nicht gut" genug klären. Einverstanden?< Adam: >Ja, 100% überzeugt wäre wohl besser.< Grube: >Gut, für heute wissen wir jetzt das Ziel, nächste Sitzung finden wir heraus, wie und warum Sie sich zum Verlierer machen.< Abschließende Zusammenfassung Die erste Sitzung beim NLP-Coach hat also die Zielfindung zum Thema. Wer kein Ziel hat, erreicht es auch nicht. Die Schritte zu einem Wohlgeformten Ziel" noch einmal in Zusammenfassung: Eine Frage-Abfolge des Wohlgeformten Zieles: 1. Z.U.G.-Formulierung des Zieles. ( Z: Zeit; U: Ursache; G: Größe) 2. Beweis. Was ist die sinnliche Wahrnehmung, die beweist, dass das Ziel erreicht ist? 3. Effekt. Wie wird das gesamte Leben verändert sein? 4. Gewinnverlust. Gibt es einen Gewinn, der bei Erreichen des Zieles verlustig geht? 5. Ressourcen. Welche Ressourcen können Sie einsetzen, das Ziel zu erreichen? 6. Ökologie. Müssten Sie etwas tun, was Sie ungern tun, um das Ziel zu erreichen? 7. Wovon wollen Sie weg? 8. Was hat Sie bisher gehindert? (Anmerkung: Diese Frageabfolge ist mittlerweile von Claus David optimiert worden und bildet die Grundlage des Trader Waay -Prozesses, den es als Trading und Coaching im Angebot gibt.) Übrigens hat schon diese erste Sitzung mit der genauen Formulierung des Zieles bei Adam Ergebnisse gezeigt. In den folgenden Tagen hat er seine Stopps nicht gecancelt und Kaffee kam auch wieder etwas runter. Claus David Gerdes (Grube) NLP für Trader 1.Artikel 10

Die Strategie des Versagens und ihre Auflösung

Die Strategie des Versagens und ihre Auflösung Sie fanden diesen Artikel auf: traedo-coaching.de/free-stuff English version: www.traedo-coaching.com (at Free Stuff ) Artikel 2 (von 3 Artikeln) Die Strategie des Versagens und ihre Auflösung von Claus

Mehr

Glauben Sie an sich oder glauben Sie an die Börse?

Glauben Sie an sich oder glauben Sie an die Börse? Sie fanden diesen Artikel auf www.grube-trainings.de www.traedo-coaching.com (English version there at Free Stuff ) Artikel 3 (von 3 Artikeln) Der Artikel erschien in Ebert's Terminmarkt Magazin Heft 231,

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Für Studenten wird es immer wichtiger, schon in jungen Jahren Klarheit über die Karriereziele zu haben und

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

D45 L383N 15T 31NF4CH.

D45 L383N 15T 31NF4CH. D45 L383N 15T 31NF4CH. Das Leben ist einfach und es ist FREUDE Schlank werden und bleiben.. BEWUSSTSEIN & BEWEGUNG Das Seminar macht Fehlernährung bewusst & verändert den Umgang mit dem Nahrungsangebot

Mehr

Auch ein Unternehmen hat ein Unterbewusstsein

Auch ein Unternehmen hat ein Unterbewusstsein Pressemitteilung zum Buch: Das sprechende Unternehmen Wie Sie Ihr Unterbewusstsein für Ihren Geschäftserfolg nutzen (2.375 Zeichen inklusive Leerzeichen) Forchheim, 13. November 2014 Auch ein Unternehmen

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Dinge aus unterschiedlichen Positionen sehen, Ziele finden, Potentiale nutzen! Ihr Nutzen Ihre Patienten, Kunden oder Klienten brauchen neuen Lebensmut,

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Handelsereignis: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Vor dem abzählen muss ein Hoch im Markt sein,

Mehr

Ich formuliere mein Ziel SMART

Ich formuliere mein Ziel SMART Arbeitsblatt 18 Ich formuliere mein Ziel SMART Mein Ziel lautet (noch ganz unkonkret): Ich formuliere mein Ziel nach dem SMART-Modell: SMART-Checkliste: Ist das Ziel... spezifisch? Wo? Was? Wann? Welcher?

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

Handelssignale in den Futuremärkten

Handelssignale in den Futuremärkten TRADING-COACHING Handelssignale in den Futuremärkten Formationen Friedrich Dathe 08.01.2009 Inhalt Meine Trades am 08.01.2009 in den US T-Bonds...2 Ich handle den 10-Jährigen US T-Notes nach einem 5-min

Mehr

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dieser Ausschnitt ist eine Formation: Wechselstäbe am unteren Bollinger Band mit Punkt d über dem 20-er GD nach 3 tieferen Hoch s. Wenn ich einen Ausbruch aus Wechselstäben

Mehr

NLP-Starter 9. September 2010. Vorstellung des NLP Ausbildungssystems. Stephan Landsiedel

NLP-Starter 9. September 2010. Vorstellung des NLP Ausbildungssystems. Stephan Landsiedel NLP-Starter 9. September 2010 Vorstellung des NLP Ausbildungssystems Stephan Landsiedel Wer ist Stephan Landsiedel? Jahrgang 1973 Diplom-Psychologe NLP-Trainer seit 1998 Buchautor seit 1998 Weitere Titel:

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

WordPress SEO von Yoast für Redakteure

WordPress SEO von Yoast für Redakteure SEITE AUTOR 1 von 7 Tim Meyer-Pfauder WordPress SEO von Yoast für Redakteure Inhaltsverzeichnis SEO für Redakteure... 2 a. WordPress SEO Box... 2 b. Generell... 3 c. Seiten-Analyse... 4 d. Erweitert...

Mehr

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg Generelles zum Thema Coaching Coaching befähigt Personen und/oder Teams, die heutige Situation aus einer neuen Perspektive resp. durch andere Blickwinkel wahrzunehmen, neue Lösungen zu sehen und dadurch

Mehr

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem

DAX Offenlegung komplettes Handelssystem DAX Offenlegung komplettes Handelssystem Am 17.05. um 19:26 Uhr von Christian Stern Offenlegung eines kompletten Handelssystems (DAX) An dieser Stelle wollen wir Ihnen erstmals ein komplettes, eigenständiges

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Fragen Sie sich, welche Werte Sie in Ihrem Leben anstreben... 20. Vor Ihrem Weg zum Master-Trader müssen Sie diese beiden Dinge akzeptieren!

Fragen Sie sich, welche Werte Sie in Ihrem Leben anstreben... 20. Vor Ihrem Weg zum Master-Trader müssen Sie diese beiden Dinge akzeptieren! Inhalt Inhalt Danksagung 10 Vorwort 11 1: Was ein Trader wirklich will und wie er es erreicht 17 Finden Sie heraus, was Sie wollen.............................................. 17 Fragen Sie sich, welche

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Der erste Schritt ist die Hoffnung: "Das wird schon wieder, der kommt noch..."

Der erste Schritt ist die Hoffnung: Das wird schon wieder, der kommt noch... Money Management Was ist der Unterschied zwischen einem Anfänger und einem professionellen Trader? Eine Frage, die ich recht häufig gestellt bekomme. Sicherlich gibt es viele Unterschiede, aber der Hauptunterschied

Mehr

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt?

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? 5 6 Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Dieser Test vermittelt Ihnen selbst einen Eindruck darüber, wie sehr

Mehr

Das tägliche Brot Gaps

Das tägliche Brot Gaps METHODE 1 G Das tägliche Brot Gaps aps zu Deutsch Kurslücken sind das täglich Brot vieler Trader und Hedgefonds. Viele Trader spekulieren sogar nur auf Gaps. Sie gehen um 9:25 Uhr mit der Kaffeetasse und

Mehr

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger.

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Wie Sie mit einer Trefferquote um 50% beachtliche Gewinne erzielen Tipp 1 1. Sie müssen wissen, dass Sie nichts wissen Extrem hohe Verluste

Mehr

Herzlich Willkommen. Professioneller Umgang mit Mandanten am Telefon. zum bfd-online-seminar. Beate Schulz

Herzlich Willkommen. Professioneller Umgang mit Mandanten am Telefon. zum bfd-online-seminar. Beate Schulz Herzlich Willkommen zum bfd-online-seminar Professioneller Umgang mit Mandanten am Telefon Beate Schulz Online-Seminarreihe Dieses bfd-online-seminar ist Teil einer umfassenden Veranstaltungsreihe auf

Mehr

SySt-Organisationsberatung Toolkarte

SySt-Organisationsberatung Toolkarte Tool Zuhören als Empfänger und als Sender Entwickelt von Insa Sparrer Anwendungskontext Die SySt-Miniatur Zuhören als Empfänger und als Sender bietet die Möglichkeit eines Probehandelns für eine künftige

Mehr

Verdienen Sie, soviel Sie wollen

Verdienen Sie, soviel Sie wollen 1 Verdienen Sie, soviel Sie wollen Ein Report zum Nachdenken von Karma Singh Published by: Harmony United Ltd. London, Munich www.harmonyunited.com Karma Singh, 14. Oktober 2005 2 Inhalt Am Anfang. 3 Das

Mehr

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Fortbildungsangebote Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit. Franka Meinertzhagen Wissen Klarheit Arbeitserleichterung Entlastung

Mehr

Erfolgreiches Traden mit CFDs

Erfolgreiches Traden mit CFDs Wolfgang Stobbe Erfolgreiches Traden mit CFDs So erobern Sie die Aktien-, Forex- und Rohstoffmärkte Eigenschaften eines erfolgreichen Traders Börsenpsychologie»I can predict the motion of heavenly bodies,

Mehr

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen C+Kurs Der Spieltag / Die Ansprachen Trainer Kompetenz und Leidenschaft, Die Details, die zum Sieg verhelfen Je mehr der Trainer sein Metier kennt und es beherrscht, desto höher ist die Sympathie und der

Mehr

Dysfunctional Team Game

Dysfunctional Team Game Dysfunctional Team Game Eine Einführung Zusammenfassung Autor: Berthold Barth communicode AG Agile Coach & Scrum Master Brand Manager Geek Dad Skype: bertholdbarth mail@berthold-barth.de http://www.berthold-barth.de

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

So schützt du deine Privatsphäre!

So schützt du deine Privatsphäre! Sicher unterwegs in acebook www.facebook.com So schützt du deine Privatsphäre! Stand: September 2014 1 Bedenke: Das Internet vergisst nicht! Leitfaden: Sicher unterwegs in Facebook Du solltest immer darauf

Mehr

1/19 Copyright 2011-2013 - WWW.DER-TRADING-COACH.COM

1/19 Copyright 2011-2013 - WWW.DER-TRADING-COACH.COM 1/19 Ich widme dieses Buch allen Tradern, die mich immer wieder bestärkt haben, dieses Buch zu schreiben. Ihnen allen bin ich zu tiefstem Dank verpflichtet, denn ich habe damit auch mein eigenes Trading

Mehr

Mentale Stärke. If you can handle your emotions, you can handle trading!

Mentale Stärke. If you can handle your emotions, you can handle trading! Mentale Stärke If you can handle your emotions, you can handle trading! Skills und mentale Stärke Mentale Stärke ohne Trading Skills (Fähigkeiten) nützt nichts Aber die Differenz zwischen dem, was unser

Mehr

Coaching: Akquisestruktur in einer Patentanwalts-Kanzlei

Coaching: Akquisestruktur in einer Patentanwalts-Kanzlei Coaching: Akquisestruktur in einer Patentanwalts-Kanzlei Wie Sie ein Stärken- und Schwächenprofil Ihrer Kanzlei erstellen! busmann training - Johanna Busmann www.busmann-training.de --- www.anwalts-akquise.de

Mehr

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg.

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg. 10 Hausaufgaben-Tipps Versuch es erst einmal allein! Wenn du nicht weiter kommst, darfst Du mich gerne rufen. So ermuntern Sie ihr Kind selbstständig zu arbeiten. Erklär mir bitte die Aufgaben! Während

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

AP06. Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management. Veränderungsprozesse wirksam führen und managen

AP06. Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management. Veränderungsprozesse wirksam führen und managen Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management Veränderungsprozesse wirksam führen und managen Autoren Irena Baumgartner, Jill Schmelcher, Anna Beinlich AP06 Herausgeber Prof. Dr. Arnold Weissman

Mehr

Graf-Deveci. Telefonmarketing. Leitfaden. Betina Graf-Deveci. Oberstraße 54. 44892 Bochum. E-Mail: kontakt@fit-fuer-den-markt.de

Graf-Deveci. Telefonmarketing. Leitfaden. Betina Graf-Deveci. Oberstraße 54. 44892 Bochum. E-Mail: kontakt@fit-fuer-den-markt.de Graf-Deveci Marketing Corporate aus erster Concept Hand Leitfaden Betina Graf-Deveci Oberstraße 54 44892 Bochum E-Mail: kontakt@fit-fuer-den-markt.de 02 34 / 2 98 97 55 02 34 / 2 98 95 47 Wie heißt es

Mehr

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach

Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Ausbildung zum Eltern- & Familiencoach Interne 10tägige Zusatzausbildung für IPE`ler. - Metamuster im Systemischen Kontext (Der Tresorcode für Familienharmonie) - Videobasierte Erziehungsunterstützung

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite N2N Autor: Bert Hofmänner 5.10.2011 Optimieren Sie Ihre n2n Webseite Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg Ihrer Webseite in Suchmaschinen sind deren Inhalte. Diese können Sie mit einem Content

Mehr

5 Faktoren für das Erfolgsrezept Kampfkunst Marketing

5 Faktoren für das Erfolgsrezept Kampfkunst Marketing 5 Faktoren für das Erfolgsrezept Kampfkunst Marketing (augustin company) Die Frage des Jahres: Warum haben Anzeigen und Vertriebe, welche erfolgreich waren, aufgehört Kunden zu gewinnen? Wir hatten einige

Mehr

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil?

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? 2. Was bedeutet Spiritualität im Führungsalltag und wie kann ich diesen Zugang nutzen?

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

TradersWissen Compact. Risiko - & Money Management

TradersWissen Compact. Risiko - & Money Management TradersWissen Compact Coaching Risiko - & Money Management by Mike C. Kock 2009 Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern - als ein Atom. Albert Einstein Mike C. Kock Index 1 Grundlagen...2

Mehr

Zeit. 2014 Susanne Freitag / Systemischer Business Coach

Zeit. 2014 Susanne Freitag / Systemischer Business Coach Zeit 1 Seite im Wald 2 S e i t e mit mir 3 S e i t e Susanne Freitag Systemischer Business Coach Erlebnispädagogin Foto: Matthias Körnich 4 S e i t e in liebevoller Begleitung 5 S e i t e zum eigenen Ziel

Mehr

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen.

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen. Kann Dein Trading Einstieg den Zufallseinstieg schlagen? Wie verlässlich ist der Zufall? Jeder sucht nach dem perfekten Trading-Einstieg und dem am besten zu prognostizieren Signal. 1 / 5 Manche Leute

Mehr

Motivation mit Kopf, Bauch, Hand und wissenschaftlicher Erkenntnis

Motivation mit Kopf, Bauch, Hand und wissenschaftlicher Erkenntnis Motivation mit Kopf, Bauch, Hand und wissenschaftlicher Erkenntnis 1 THEORIENDSCHUNGEL... 3 2 DAS 3K-MODELL DER MOTIVATION... 4 2.1 KOMPONENTEN... 4 2.2 WIRKUNGSWEISE... 5 3 COACHING MIT DEM 3K-MODELL...

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Suchen will gelernt sein!

Suchen will gelernt sein! Suchen will gelernt sein! In seinem Haus hat Finn viele Internetseiten gesammelt, um nach interessanten Themen zu stöbern. Dabei ist es nicht immer leicht, die richtige Internetseite zu finden. Aber Finn

Mehr

Die Kunst des erfolgreichen Tradens

Die Kunst des erfolgreichen Tradens Birger Schäfermeier Die Kunst des erfolgreichen Tradens So werden Sie zum Master-Trader Inhalt Inhalt Danksagung 10 Vorwort 11 1: Was ein Trader wirklich will und wie er es erreicht 17 Finden Sie heraus,

Mehr

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es!

Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader in 25 Minuten?! So funktioniert es! Trading der Besten & Social Trading Aula Vom Hobby Zocker zum erfolgreichen Social Trader Bonusmaterial! Was erwartet

Mehr

Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu

Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu Deutschkurse für Ausländer bei der Universität München Dass- und Infinitiv-Satz mit zu 08-04a Basisstufe II / GD Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu 1. Dass-Satz oder Infinitiv-Satz mit zu? A. Hauptsatz Nebensatz

Mehr

Warum es so verdammt schwer ist; sich zu verändern. Und wie es doch gehen kann.

Warum es so verdammt schwer ist; sich zu verändern. Und wie es doch gehen kann. Persönlichkeitsseminare und Coaching Diplom-Psychologe Roland Kopp-Wichmann Warum es so verdammt schwer ist; sich zu verändern. Und wie es doch gehen kann. Dipl.Psych. Roland Kopp-Wichmann Kennen Sie das?

Mehr

Ziele. Warum sind Ziele für Sie wichtig? Kriterien der Zielformulierung

Ziele. Warum sind Ziele für Sie wichtig? Kriterien der Zielformulierung Ziele Grinse-Katze, begann sie ein wenig zaghaft... Würdest Du mir sagen, welchen Weg ich von hier aus nehmen soll? Kommt drauf an, wohin Du gehen möchtest, antwortete die Katze. Es ist mir gar nicht so

Mehr

GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2

GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2 Inhaltsverzeichnis GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2...1 Texten...1 Dramaturgie: 4 P...1 Ein hervorragendes Beispiel ist das folgende Ing-Diba Mailing...2 Unser 4P Brief an die Persona der

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Zabo Staupiloten Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Egal, ob bei Ihnen die Geschäftsprozesse, das Change Management oder Personalthemen ins Stocken geraten sind. Es geht immer um Menschen und deren

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse

Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse Tag 2 Trading auf Betfair kaufen und verkaufen an der Börse 4. Trading auf Betfair Betfair hat einen sehr großen Vorteil. Man kann auf einem Markt mit dem Geld handeln obwohl man es nicht auf dem Konto

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Formen des Zuhörens Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Prof. Dr. Claus Bischoff Psychosomatische Fachklinik Bad DürkheimD Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor DAXsignalH1 Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

Machs! 68 Techniken gegen Aufschieberei. Silvio Gerlach

Machs! 68 Techniken gegen Aufschieberei. Silvio Gerlach Machs! 68 Techniken gegen Aufschieberei Silvio Gerlach 1. Erledige Deine Aufgabe SOFORT und Du ersparst Dir die restlichen 67 Tipps! Fange jetzt damit an! 2. 3. Nimm Dir jemanden als Aufpasser, Antreiber,

Mehr

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an!

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an! Erkundungsbogen Datenspionage Klassenstufen 7-9 Spionage gibt es nicht nur in Film und Fernsehen, sondern hat über viele Jahrhunderte auch unser Leben sehr beeinflusst! Mit den neuen, digitalen Medien

Mehr

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN

1 Expert Advisor Torpedo. Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 1 Expert Advisor Torpedo Trading eines Instruments mittels gegenseitigen Positionen (Long und Short) HEDGEN 2 Expert Advisor Torpedo 1. Beschreibung der Strategie: Die Strategie des Expert Advisor (EA)

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Das Problem Jahr addiert kumuliert

Das Problem Jahr addiert kumuliert Das Problem Viele Anleger haben ein mentales Problem damit, Aktien oder Fonds, die den Erwartungen nicht gerecht geworden sind, nach einer Verlustphase zu verkaufen, um sich nun neu und besser zu positionieren.

Mehr

CASE STUDY Führungskräfte-Coaching. Ausgangssituation

CASE STUDY Führungskräfte-Coaching. Ausgangssituation Case Study - Führungskräfte-Coaching - Ausgangssituation Im Rahmen diverser Gespräche mit der Geschäftsführung und Personalleitung eines unserer Kunden, ein deutschlandweit führender Dienstleister in seinem

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Statusreport: Interne Unternehmenskommunikation. Eine Eigenstudie der SKOPOS VIEW

Statusreport: Interne Unternehmenskommunikation. Eine Eigenstudie der SKOPOS VIEW Statusreport: Interne Unternehmenskommunikation Eine Eigenstudie der SKOPOS VIEW Vorwort. 1 Kommunikation ist mehr als nur über etwas zu sprechen. Der VIEW Statusreport gibt Aufschluss darüber, wie dieses

Mehr

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht.

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht. Day-Trading Das Day-Trading, der Handel innerhalb eines Tages, wird von den meisten Tradern angestrebt. Das stelle ich auch immer wieder bei meinen Schülern in den Seminaren fest. Sie kleben förmlich vor

Mehr

Kommunikation am Arbeitsplatz - wie motiviere ich Mitarbeiter? 17. November 2014. People Power Training AG Christian Reist

Kommunikation am Arbeitsplatz - wie motiviere ich Mitarbeiter? 17. November 2014. People Power Training AG Christian Reist Kommunikation am Arbeitsplatz - wie motiviere ich Mitarbeiter? 17. November 2014 People Power Training AG Christian Reist Motivation hat Struktur... und was sagt uns die Theorie? Mitarbeiter-Motivation...

Mehr

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run CCI Swing Strategie Cut your losers short and let your winners run Charts: - H4 - Daily Indikatoren: - Simple Moving Average (200) - Commodity Channel Index CCI (20 Period) - Fractals Strategie: 1. Identifizieren

Mehr

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock Paula und Philipp hatten in der letzten Folge die Leute vom Optikwerk informiert, dass jemand in ihrem Labor mit Laserstrahlen experimentiert. Dadurch konnte die Sache mit dem Laserterror endlich aufgeklärt

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Heilsarmee Brocki, Zürich

Heilsarmee Brocki, Zürich Heilsarmee Brocki, Zürich Karin Wüthrich, Sozialpädagogin, Heilsarmee Als Herr K. im Herbst 2008 krankgeschrieben wurde, habe ich vom Brockileiter Schweiz den Auftrag bekommen, die Wiedereingliederung

Mehr

hhhhdirk-michael lambertusinesscoaching24.com

hhhhdirk-michael lambertusinesscoaching24.com hhhhdirk-michael lambertusinesscoaching24.com Praxis-Report Copyright LAMBERT AKADEMIE GmbH www.internet-marketing-akademie.de Telefon: 06151-785 780 Fax: 06151-785 789 Email: info@lambert-akademie.de

Mehr

Typische Anfängerfehler

Typische Anfängerfehler Referent Typische Anfängerfehler David Pieper 2 Die heutigen Themen Der falsche Start in den Börsenhandel Fehlendes Basiswissen eines Anfängers Wie kommt der Hebel zustande Der Einsatz zu hoher Hebel Unterschätzung

Mehr

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung)

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Die Pin Bar Candlestick Trendumkehrkerzen sind meiner Meinung nach eine mächtige Methode den richtigen Punkt für eine Trendumkehr zu bestimmen. Richtig

Mehr

Lernen mit Superlearning. Chancen, Grenzen, Strategien

Lernen mit Superlearning. Chancen, Grenzen, Strategien Lernen mit Superlearning Chancen, Grenzen, Strategien Wenn man etwas lernen muss, was man gar nicht unbedingt lernen will braucht man zwischen 8 und 13 Wiederholungen, bis der Lernstoff im Langzeitgedächtnis

Mehr

CLC. Certified Life Coach. Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentfaltung. Schweizerischer Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren

CLC. Certified Life Coach. Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentfaltung. Schweizerischer Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren CLC Certified Life Coach Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentfaltung Schweizerischer Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren Q Qualitätsmerkmale eines Certified Life Coach CHNLP Das Zertifikat

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr