Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer"

Transkript

1 Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer

2 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 6. Fazit Seite 2

3 Nachfrage nach Bewegtbild wächst rasant Bewegtbild-Umsätze in Mio. Euro 60 + x Prognose Quelle: Brutto-Umsatz Bewegtbild, Nielsen Media Research, Datenstand Bewegtbildumsatz nach Nielsen umfasst folgende Werbeformen: Video, Powerpling, Powerspot, Post-Roll, Pre-Roll, Mid-Roll, Mid-Roll Video, Overlay Videoad, Video Mid-Roll, Video Pre-Roll Seite 3

4 IP führend bei Video Views Video Views in Mio., Monatsdurchschnitt Prognose Quelle: RTL Interactive + IP Deutschland Seite 4

5 Bewegtbildwerbung Bewegtbildwerbung In-Page In-Stream Seite 5

6 Bewegtbildwerbung Bewegtbildwerbung In-Page In-Stream Seite 6

7 In-Stream-Werbung wird besser erinnert! In-Page In-Stream 43 x 4 11 In-Page In-Stream Quelle: nurago VideoAd-Studie 2010/ Durchschnittswerte über alle getesteten Marken Frage: In einigen Websites war Werbung zu sehen. Bitte verraten Sie uns, an welche Werbung Sie sich erinnern können. Nicht immer kann man sich spontan an alles erinnern. Deswegen haben wir hier eine Liste mit verschiedenen Marken, Anbietern und Unternehmen. Für welche davon haben Sie gerade beim Surfen Werbung wahrgenommen? Seite 7

8 In-Stream-Werbung ist akzeptiert! nur 6% sind bereit Geld zu zahlen, um Videos ohne Werbung anzusehen Quelle: IP Deutschland, Mid-Roll Studie 2009 Seite 8

9 In-Stream-Werbung ist erwünscht! 90% finden gut, dass sie durch Werbung die Beiträge kostenlos sehen können Quelle: IP Deutschland, Mid-Roll Studie 2009 Seite 9

10 In-Stream-Werbung baut Awareness auf! 30% höhere Werberinnerung nach der Kampagne Quelle: IP Deutschland, Bewegtbild Meta-Analyse, 18 Case Studies Seite 10

11 Beste Platzierung für Ihre Werbespots Werbung ist erwünscht - auch bei mehreren Unterbrecherinseln und Spots im Block. Mehrere Mid-Rolls in einem Unterbrecher wirken sehr gut. Bei mehreren Unterbrecherinseln bleibt die Wirkung des Mid-Rolls gleich. TV-Spots im Internet regen zum Kauf an unabhängig von der Länge der Werbeinsel oder der Anzahl der Spots. Seite 11

12 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 6. Fazit Seite 12

13 Pre-Roll und Mid-Roll wirken gleich stark Bildlich gestützte Werbeerinnerung, Durchschnittswerte, Angaben in % Content 77% erinnern sich an den Pre-Roll Content Content 76% erinnern sich an den Mid-Roll Quelle: IP Deutschland, Mid-Roll-Studie 2009 Frage: Sie sehen jetzt einen Werbespot. Haben Sie diesen Spot eben gesehen, während Sie sich das Video von Alles was zählt angeschaut haben? Seite 13

14 Pre-Roll wirkt unabhängig von Anzahl der Mid-Rolls Bildlich gestützte Werbeerinnerung für Pre-Roll Marke A, Angaben in % Content Content 74% erinnern sich an den Pre-Roll Content Content 76% erinnern sich an den Pre-Roll Content 74% erinnern sich an den Pre-Roll Quelle: IP Deutschland, Mid-Roll-Studie 2009 Frage: Sie sehen jetzt einen Werbespot. Haben Sie diesen Spot eben gesehen, während Sie sich das Video von Alles was zählt angeschaut haben? Seite 14

15 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 6. Fazit Seite 15

16 Eyetracking und Befragungssituation Durchführendes Institut: Seite 16

17 Studienkonzept Gruppe 1 Pre-Roll (n=90) Gruppe 2 Mid-Roll (n=60) A: Vollbild B: Standardbild A: Vollbild B: Standardbild Content Content Content Pre-Roll mit Test-Spot (rotierend) Werbeblock mit Test-Spots (rotierend) Seite 17

18 In-Stream bringt Ihre Marke sofort ins Blickfeld Erster Blickkontakt mit Werbemittel, Personen in % 100 Mid-Roll Pre-Roll Zeit in Sekunden Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 18

19 Gleiche Kontaktdauer für Pre-Roll und Mid-Roll 86% des Spots werden gesehen, das entspricht: 17 Sekunden eines Sekunden eines 30 Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 19

20 Konstant hohe Aufmerksamkeit Pre-Roll Mid-Roll Personen in % Personen in % Pre-Roll Content Content Mid-Roll Content Zeit in Sekunden 86% durchschnittlicher Zuschaueranteil über die Länge des Spots Zeit in Sekunden 84% durchschnittlicher Zuschaueranteil über die Länge des Spots Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 20

21 Jeder Mid-Roll wirkt auf jeder Position Durchschnittlicher Zuschaueranteil über die Länge des Spots 83% 84% 87% Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 21

22 Beispiel: Toblerone Tobelle Seite 22

23 Blickverlaufsmessung und Heatmap Seite 23

24 Marke und Produkt immer im Fokus Betrachtung von Detailelementen Pre-Roll Mid-Roll 89% 92% 90% 91% Produkt Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Marke Produkt Marke Seite 24

25 Gleiche Eigenschaften unabhängig von Position verständlich sympathisch passt gut zur Marke originell ansprechend modern hochwertig auffällig interessant innovativ seriös informativ unverständlich unsympathisch passt nicht zur Marke einfallslos nicht ansprechend unmodern billig unauffällig uninteressant nicht innovativ unseriös nicht informativ störend Mid-Roll Pre-Roll nicht störend Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Frage: Nun nenne ich Ihnen Eigenschaftspaare, mit denen man eine Werbung beschreiben kann. Bitte bewerten Sie, inwieweit die folgenden Eigenschaften Ihrer Meinung nach auf diese Werbung von [Marke] zutreffen oder nicht. Seite 25

26 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 6. Fazit Seite 26

27 Mid-Roll im Vollbild vs. Standardbild Vollbild Standardbild Seite 27

28 Höhere Aufmerksamkeit im Vollbild Vollbild Standardbild 92% 78% Kontaktdauer Kontaktdauer Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 28

29 Mehr Aufmerksamkeit im Vollbild Vollbild Standardbild Personen in % Personen in % Content Mid-Roll Content Content Mid-Roll Content Zeit in Sekunden Zeit in Sekunden 91% durchschnittlicher Zuschaueranteil über die Länge des Spots 77% durchschnittlicher Zuschaueranteil über die Länge des Spots Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 29

30 Marke und Produkt immer im Fokus auch im Standard-Modus Betrachtung von Detailelementen Vollbild Standardbild 91% 93% 90% 88% Produkt Marke Produkt Marke Basis: Durchschnitt über alle drei Testmarken Seite 30

31 Gleiche Wirkung bei Vollbild und Standardbild Vollbild Standardbild Ø Ø Marke A Marke B Marke C 90% gestützte Werbeerinnerung Marke A Marke B Marke C 87% gestützte Werbeerinnerung Basis: n=60 bei Mid-Roll, n=90 bei Pre-Roll (n=30 pro Pre-Roll) Frage: Gestützte Werbeerinnerung Ich möchte Ihnen nun eine Liste mit Marken vorlesen. Bitte sagen Sie mir jeweils, ob Sie für diese Marke Werbung gesehen haben? Seite 31

32 Gekauft wird immer egal in welchem Bildschirmmodus Kaufbereitschaft (Top 2*, Angaben in %) Vollbild Standardbild Basis Durchschnitt über alle drei Testmarken Frage: Inwieweit sind Sie persönlich aufgrund dieser Werbung daran interessiert, das Produkt tatsächlich zu kaufen? 5-stufige Skala: 5=sehr interessiert, 4=interessiert, 3=teils/teils, 2=weniger interessiert, 1=überhaupt nicht interessiert Seite 32

33 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Stream vs. In-Page 6. Fazit Seite 33

34 In-Stream mit 10-facher Kontaktdauer In-Page (Spot auf Logout-Page) In-Stream (Pre-Roll oder Mid-Roll) 8% des Werbemittels werden gesehen 84% des Werbemittels werden gesehen Quelle: In-Page: nurago VideoAd-Studie 2010 / Durchschnittswerte über alle getesteten Marken In-Stream: Königsdisziplin In-Stream 2010 Seite 34

35 In-Stream mit bester Werbeerinnerung Ungestützte Werbeerinnerung Gestützte Werbeerinnerung Angaben in Prozent Angaben in Prozent x 4 29 x In-Page (Spot auf Logout Page) In-Stream (Pre-Roll oder Mid-Roll) In-Page (Spot auf Logout Page) In-Stream (Pre-Roll oder Mid-Roll) Quelle: nurago VideoAd-Studie 2010 / Durchschnittswerte über alle getesteten Marken Frage: In einigen Websites war Werbung zu sehen. Bitte verraten Sie uns, an welche Werbung Sie sich erinnern können. / Nicht immer kann man sich spontan an alles erinnern. Deswegen haben wir hier eine Liste mit verschiedenen Marken, Anbietern und Unternehmen. Für welche davon haben Sie gerade beim Surfen Werbung wahrgenommen? Seite 35

36 In-Stream pusht Image am stärksten bietet vielfältige Möglichkeiten ist attraktiv ist interessant hat Vorteile gegenüber anderen Angeboten ist etwas für mich ist nützlich trifft voll und ganz zu In-Stream In-Page Quelle: nurago VideoAd-Studie 2010 Frage: Bitte geben Sie im Folgenden wieder anhand einer Schulnote an, inwieweit diese Aussagen Ihrem Eindruck nach aufgrund dieser Werbung auf Marke X zutreffen. trifft überhaupt nicht zu Seite 36

37 Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin In-Stream: Pre-Roll vs. Mid-Roll 4. Königsdisziplin In-Stream: Vollbild vs. Standardbild 5. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 6. Fazit Seite 37

38 Learning: Dimmfunktion für bessere Wahrnehmung Seite 38

39 In-Stream ist die Königsdisziplin der Video-Werbung In-Stream schlägt In-Page deutlich egal ob Vollbild oder Standardbild In-Stream generiert enorme Aufmerksamkeit egal ob Pre-Roll oder Mid-Roll Vollbild und Standardmodus wirken gleich gut Seite 39

40 Besuchen Sie uns am Stand: Halle 8, C-041 / E-048 Ihre Ansprechpartner: Cornelia Krebs Abteilungsleiterin Mediaanalyse Telefon: Mobil: Dirk Maurer Bereichsleiter Produktmanagement & Business Development Telefon: Mobil: Registergericht: Amtsgericht Köln HRB Geschäftsführer: Martin Krapf, Stv. Geschäftsführer: Matthias Dang USt.-IDNr. DE

Königsdisziplin In-Stream. September 2010

Königsdisziplin In-Stream. September 2010 Königsdisziplin In-Stream September 2010 Inhalt 1. Methodik 2. Pre-Roll vs. Mid-Roll 3. Vollbild vs. Standardbild 4. Einordnung in bestehende Erkenntnisse: In-Page vs. In-Stream 5. Fazit Seite 2 Studienkonzept

Mehr

April 2010. InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich

April 2010. InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich April 2010 InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich Methodik Fragestellung Institut Agenturpartner Erhebungsform Wie wirken InPage-Ads (Content- und Logout-Ads) im Vergleich zu InStream-Ads

Mehr

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007 Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de November 2007 Methodik der zugrundeliegenden Studie Thema: Werbewirkung der Bewegtbildwerbung von CosmosDirekt auf Clipfish.de Grundgesamtheit: Besucher

Mehr

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: n-tv Seher, ab 20 Jahre Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

CMC Markets Begleitforschung 2006

CMC Markets Begleitforschung 2006 CMC Markets Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: Erwachsene 20-9 Jahre, Seher von n-tv Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

Kampagnenbegleitforschung von EDEKA Pre-Rolls auf RTL NOW. April 2009

Kampagnenbegleitforschung von EDEKA Pre-Rolls auf RTL NOW. April 2009 Kampagnenbegleitforschung von EDEKA Pre-Rolls auf RTL NOW April 2009 Methodik Grundgesamtheit: Besucher von RTL NOW Stichprobe: 654 Befragte (Haushaltsführende zwischen 20 und 49 Jahren) Befragungstechnik:

Mehr

Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv

Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv Köln, den 8. Mai 2006 Studien-Steckbrief Grundgesamtheit Seher von n-tv sowie User von n-tv.de Auswahlverfahren Rotierende Zufallsauswahl; Auslieferung

Mehr

ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study IP Deutschland, Köln

ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study IP Deutschland, Köln ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 20.08. 30.09.2012 warb Zewa Wisch&Weg mit einem Bewegtbild-Flight auf den NOW- Portalen von IP Deutschland. Zusätzlich

Mehr

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012 Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten IP Deutschland, Mai 2012 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 Allgemeine Angaben zur Studie Nutzung "Gute Zeiten,

Mehr

Dranbleiben statt Wegklicken

Dranbleiben statt Wegklicken Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, März 14 Dranbleiben statt Wegklicken InStream und im Vergleich Bewegtbildwerbung als Erfolgsmodell InStream-VideoAds sind in punkto Werbewirkung

Mehr

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study 08.11.2012 Köln I IP Deutschland AUSGANGSLAGE Einer der Co-Sponsoren der 9. Staffel von Deutschland sucht den Superstar war Veltins

Mehr

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv 2008 Vorbemerkung Thema: Grundgesamtheit: Befragungsart: Untersuchung der Werbewirkung des Sponsorings von Märkte am Morgen auf n-tv durch BlackRock Seher von n-tv

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Agenda User hat Kontakt mit Werbung Studiendesign und -Steckbrief User wird aufmerksam Wahrnehmung von Marke und Image User informiert sich Keyword-Suche

Mehr

Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson. Unterföhring, Juli 2008

Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson. Unterföhring, Juli 2008 Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson Unterföhring, Juli 2008 Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image und Kaufabsicht Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Deutschsprachige Frauen zwischen

Mehr

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008 Kampagnenbegleitforschung ARAG Unterföhring, November 2008 Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image & Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Auswahlverfahren Erhebungsmethode

Mehr

Unterföhring, Juli 2012. Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich

Unterföhring, Juli 2012. Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, Juli 2012 Vorteil Bewegtbild Werbemittel im Vergleich Wer die Wahl hat, hat die Qual? Klassische oder neue Medien?

Mehr

Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de. November / Dezember 2007

Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de. November / Dezember 2007 Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de November / Dezember 2007 Methodik der zugrundeliegenden Studie Thema: Werbewirkung der Bewegtbildwerbung von McDonalds auf RTLnow.de Grundgesamtheit: Besucher

Mehr

Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School

Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School Implizite Wirkung von Online-Werbemitteln am Beispiel einer FMCG-Kampagne Agenda 1 Zielsetzungen

Mehr

Brand Effects Native Wer liefert was

Brand Effects Native Wer liefert was Brand Effects Native Wer liefert was Studiendesign Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kontakte mit der wlw-kampagne (Display und Native) werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt Einladung

Mehr

Werbewirkung. AdEffects Digital 2013. Studie

Werbewirkung. AdEffects Digital 2013. Studie AdEffects Digital 2013 Veröffentlichung: 11.12.2013 auf www.marketing.ch von TOMORROW MEDIA Focus In letzter Zeit sind einige n zur Werbewirkung von Online-Werbung erschienen. Aber erzielt die gleiche

Mehr

Kampagnenbegleitung ARAG

Kampagnenbegleitung ARAG Kampagnenbegleitung ARAG Köln, den 1. Dezember 200 ARAG-Rechtsschutzversicherungen Wir haben die werberelevante Zielgruppe gefragt: Welche Versicherungsgesellschaften sind Ihnen bekannt? Welche Eigenschaften

Mehr

Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de

Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de 2009 Inhalt Kurzvorstellung IP Deutschland / Online-Portfolio Clipfish das Videoportal von RTL - Zielgruppe - Entwicklung

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen. Unterföhring, Dezember 2009

Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen. Unterföhring, Dezember 2009 Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen Unterföhring, Dezember 2009 Agenda Steckbrief Ergebnisse Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Deutschsprachige Personen zwischen 14 und 39 Jahren in Deutschland, die

Mehr

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010 DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps Juli 2010 Was ist das DigitalBarometer? Untersuchungssteckbrief Methodik Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Thema telefonische Mehrthemenbefragung,

Mehr

CASE-STUDY MERCEDES-BENZ 3D-EFFEKTSPLIT Begleitforschung Köln Sandra Vitt

CASE-STUDY MERCEDES-BENZ 3D-EFFEKTSPLIT Begleitforschung Köln Sandra Vitt CASE-STUDY MERCEDES-BENZ 3D-EFFEKTSPLIT Begleitforschung 11.02.2016 Köln Sandra Vitt MANAGEMENT SUMMARY Der neu entwickelte 3D-Effektsplit erweitert die Möglichkeiten des bekannten RTL Pre-Split-Rahmens

Mehr

FELIX SENSATIONS EXTRAS WERBUNG FÜR PROBIERFREUDIGE Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir

FELIX SENSATIONS EXTRAS WERBUNG FÜR PROBIERFREUDIGE Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir FELIX SENSATIONS EXTRAS WERBUNG FÜR PROBIERFREUDIGE Wirkungsstudie 08.09.2016 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY First Mover Nestlé Purina buchte für sein Katzenfutter

Mehr

Werben mit Chip - Video

Werben mit Chip - Video Werben mit Chip - Video Reichweitenentwicklung Pre-Roll Video Ads in Mio. CHIP Digital fast 8 Mio. Video Ais im September 2015! 9,00 8,00 7,93 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 Sep 14 Okt 14 Nov

Mehr

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012 Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor Februar 2012 Ausgangslage Vom 30. August bis zum 6. Dezember 2011 lief bei VOX die zweite Staffel von X Factor. Alfa Romeo Giulietta war in diesem Jahr einer

Mehr

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt!

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! Best Cases Crossmedia iq digital quarterly 2015 #1 Der gesamt Markt diskutiert über. Wir haben uns angesehen, wie wirkt ganz explizit bei Inszenierungen die

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, Dezember 2016 JET. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, Dezember 216 JET Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Juni 2012 Beck s. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 2012 Beck s Onsite-Befragung ONLINE Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform SevenOne

Mehr

Kontaktqualität TV vs. Online-Video. Kernergebnisse eines Wirkungsexperiments

Kontaktqualität TV vs. Online-Video. Kernergebnisse eines Wirkungsexperiments Kontaktqualität TV vs. Online-Video Kernergebnisse eines Wirkungsexperiments Management Summary Erste Studie, die TV-Spots und Online-Video-Spots anhand mehrerer Platzierungen und unter validen Bedingungen

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

Mazda MX Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010

Mazda MX Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010 Mazda MX 5-360 Ad auf tape.tv - Begleitforschung - Juli 2010 Screenshot der Kampagne Seite 2 Methodik Grundgesamtheit: Besucher von tape.tv Stichprobe: 1. Welle: n=379 / 2. Welle: n=257 Befragungstechnik:

Mehr

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Pre-Roll Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Beim PreRoll Ad wird Ihre Werbebotschaft vor den redaktionellen Video-Content geschaltet oder als Sponsoring-Opener geschaltet. Sobald der User

Mehr

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung der Werbung von Garnier Fructis. IP Deutschland, September 2011

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung der Werbung von Garnier Fructis. IP Deutschland, September 2011 DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung der Werbung von Garnier Fructis IP Deutschland, September 2011 Ausgangslage Innerhalb der Sendung Deutschland sucht den Superstar wurde Fructis von Garnier ab den Mottoshows

Mehr

Neukunde im TV: Erfolgsmessung der ersten TV-Kampagne von Carglass. IP Deutschland, Oktober 2009

Neukunde im TV: Erfolgsmessung der ersten TV-Kampagne von Carglass. IP Deutschland, Oktober 2009 Neukunde im TV: Erfolgsmessung der ersten TV-Kampagne von Carglass IP Deutschland, Oktober 2009 Ausgangslage Vom 7. Juni 2009 bis zum 5. Juli 2009 schaltete Carglass zum ersten Mal TV-Werbung (klassische

Mehr

CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung IP Deutschland, Köln

CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung IP Deutschland, Köln CASE-STUDY TV-NEUKUNDE KENTUCKY FRIED CHICKEN Kampagnenbegleitforschung 05.09.2013 IP Deutschland, Köln Ausgangslage GETESTETES WERBEMITTEL: KFC TV-SPOT 1. 2. 3. 4. 5. 6. 2 Ausgangslage GETESTETES WERBEMITTEL:

Mehr

Spottest - Sonderwerbeformen

Spottest - Sonderwerbeformen Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 2015 Spottest - Sonderwerbeformen Maybelline Horizontaler CutIn Agenda Steckbrief Top of mind Awareness und Werbeerinnerung Spotsympathie und

Mehr

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Bewegtbild@Work Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Analyse von 13 Bewegtbild-n im Internet von Oktober 2007 bis Januar 2008 Bewegtbilder erobern das Netz

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Oktober 2012 ACC akut. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Oktober 2012 ACC akut. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Oktober 2012 ACC akut Onsite-Befragung ONLINE Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Bewertung Kauf Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

Framelayer auf RTL NOW Kampagnenbegleitforschung von T-Home. August 2009

Framelayer auf RTL NOW Kampagnenbegleitforschung von T-Home. August 2009 Framelayer auf RTL NOW Kampagnenbegleitforschung von T-Home August 2009 Methodik Grundgesamtheit: Besucher von RTL NOW Stichprobe: 409 Befragte Befragungstechnik: Die Besucher der jeweiligen Webseite erhalten

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juni 13 Opel Adam Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Sendungsnutzung Markenbekanntheit

Mehr

Werbemittelvergleich. Die Schöne und das Biest Kinotrailer: PreSplit vs. klassischer Spot. Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media SE SE

Werbemittelvergleich. Die Schöne und das Biest Kinotrailer: PreSplit vs. klassischer Spot. Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media SE SE Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media SE SE München, April 2017 Werbemittelvergleich Die Schöne und das Biest Kinotrailer: PreSplit vs. klassischer Spot Agenda Steckbrief Top of mind Awareness

Mehr

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings. IP Deutschland, September 2011

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings. IP Deutschland, September 2011 DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings IP Deutschland, September 2011 Medienkonvergente Kampagne von LG bei DSDS Seite 2 Untersuchungssteckbrief Methode Repräsentative Online-In Home Befragung

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913.

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913. Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 12-2009 Versicherungen 16. 29. November 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Die Wirkung starker Programm-Umfelder auf das Sponsoring am Beispiel von CSI: Miami. November 2009

Die Wirkung starker Programm-Umfelder auf das Sponsoring am Beispiel von CSI: Miami. November 2009 Die Wirkung starker Programm-Umfelder auf das Sponsoring am Beispiel von CSI: Miami November 2009 Zentrale Fragestellungen Welche Auswirkungen hat das Programm-Umfeld auf das Sponsoring? Welche Umfeld-Effekte

Mehr

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Ergebnisse aus vier Studien mit DKV, Lufthansa, Marc O Polo, Nivea Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum Mobile Display Ads STUDIENSTECKBRIEF. Studiensteckbrief

Mehr

ALLES AUF DEM SCHIRM: BEWEGTE BILDER IMMER UND ÜBERALL. 02.10.2012 IP Deutschland, Sandra Schmidt

ALLES AUF DEM SCHIRM: BEWEGTE BILDER IMMER UND ÜBERALL. 02.10.2012 IP Deutschland, Sandra Schmidt ALLES AUF DEM SCHIRM: BEWEGTE BILDER IMMER UND ÜBERALL 02.10.2012 IP Deutschland, Sandra Schmidt TV/Stream UNSERE MEDIALE ZUKUNFT: FOURSCREEN 2 11.000.000.000 3 4 5 3 Millionen 6 RADIUS FÜR BEWEGTBILD

Mehr

WIE WIRKEN. kleine und große Sender

WIE WIRKEN. kleine und große Sender WIE WIRKEN kleine und große Sender 2 FACIT MEDIA EFFICIENCY wurde von Mediaplus beauftragt, diese Fragestellung zu klären. 3 Studiendesign. 4 4.465 befragte Personen E 14-49 5 9 Untersuchungsgruppen kleine

Mehr

TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni Köln I IP Deutschland

TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni Köln I IP Deutschland TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni 2013 05.06.2013 Köln I IP Deutschland TV-Flight 3-WÖCHIGE KAMPAGNE AUF SUPER RTL TV-Spot Tut Tut Baby Flitzer Garage 2 Allgemeine

Mehr

Case Study: Gelungenes TV-Debüt von Takko Fashion. August 2010

Case Study: Gelungenes TV-Debüt von Takko Fashion. August 2010 Case Study: Gelungenes TV-Debüt von Takko Fashion August 2010 Situation Vom 1. März bis zum 6. Juni 2010 schaltete Takko Fashion zum ersten Mal eine große TV-Kampagne (klassische TV-Spots von 20, 25 und

Mehr

Cross-Platform Rich Media & Video Advertising

Cross-Platform Rich Media & Video Advertising Cross-Platform Rich Media & Video Advertising Made in Germany WERBUNG.die.bewegt. Bei uns ist alles made in Germany mov.ad ist einer der führenden Innovatoren für technische Rich Media und Video Advertising

Mehr

Fallstudie. Germanwings. The fine Arts of digital Media

Fallstudie. Germanwings. The fine Arts of digital Media Fallstudie Germanwings The fine Arts of digital Media Impress! Germanwings Mit maximaler Reichweite zum Überflieger 02 FACTS & FIGURES Werbetreibender: Germanwings GmbH Branche: Luftfahrt Media-Agentur:

Mehr

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test für Ford: Hintergrund und Ziele Untersuchungsgegenstand

Mehr

WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung Köln I Sunay Verir

WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung Köln I Sunay Verir WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung 21.07.2016 Köln I Sunay Verir MANAGEMENT SUMMARY Procter & Gamble buchte für das Produkt WICK MediNait zusätzlich Wetter Frames zu einer bundesweiten

Mehr

Telko- Anbieter II im Mediamix

Telko- Anbieter II im Mediamix Telko- Anbieter II im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 10 2009 Telekommunikationsanbieter II 6. 18. Oktober 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

BRANDED ENTERTAINMENT VON DOVE BEI DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE FRAU Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir

BRANDED ENTERTAINMENT VON DOVE BEI DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE FRAU Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir BRANDED ENTERTAINMENT VON DOVE BEI DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE FRAU Wirkungsstudie 16.07.2015 Köln I Sunay Verir MANAGEMENT SUMMARY Dove war als Co-Sponsor der Sendung Deutschlands schönste Frau eingebunden,

Mehr

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Agenda 1 2 3 - Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawareness

Mehr

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen Agenda 1 2 3 AdEffects Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawarness

Mehr

Mobile. Werbewirkungscase

Mobile. Werbewirkungscase Mobile Werbewirkungscase Können auch Standard Mobile Formate erfolgreich beim Thema Branding arbeiten? Sie können! Werbewirkungscase: Automobil Produktkampagne Branding Klassische Wahrnehmungswirkung Werbeerinnerung

Mehr

Sponsoring im Umfeld von Daily Soaps. Referent: Hans-Peter Gaßner

Sponsoring im Umfeld von Daily Soaps. Referent: Hans-Peter Gaßner Referent: Hans-Peter Gaßner Daily Soap: Verbotene Liebe Montag - Freitag 18.00 Uhr Seit dem 2. Januar 1995 erzählt Verbotene Liebe Millionen von Zuschauern über die großen Gefühle des Alltags in einer

Mehr

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Einleitung und Studiendesign Management Summary Recognition Gestützte Werbeerinnerung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Januar 2016 KAYAK Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Nutzungsbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

PRODUCT PLACEMENT MERCI BEI GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN

PRODUCT PLACEMENT MERCI BEI GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN PRODUCT PLACEMENT MERCI BEI GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Wirkpotenzial-Analyse 27.07.2017 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY Storck hatte für sein Produkt Merci innerhalb

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000 Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Lebensmitteleinzelhandel 11.- 28. Februar 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie

SPIEGEL ONLINE. Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie SPIEGEL ONLINE Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie Inhalt SPIEGEL ONLINE Der Allrounder mit starker Wirkung für Ihre Werbung in allen Zielgruppen Die Case Studies der Marken Haribo,

Mehr

KNORR BRANDED RED BUTTON IM VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir

KNORR BRANDED RED BUTTON IM VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir KNORR BRANDED RED BUTTON IM VOX DIGITALTEXT Case Study 20.02.2014 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie STUDIENSTECKBRIEF Hintergrund Methode Zielgruppe / Stichprobe Für Knorr Fix wurde eine

Mehr

Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung. April 2012

Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung. April 2012 Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung April 2012 Ausgangslage Almighurt von Ehrmann war auch 2011 Sponsor der RTL Sendung Bauer sucht Frau, wobei das Sponsoring crossmedial

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Januar Spottest. Beispiel und Angebot

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Januar Spottest. Beispiel und Angebot Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE Unterföhring, Januar 2016 Spottest Beispiel und Angebot Agenda Angebot Untersuchungsdesign Werbeerinnerung Infoleistung Bewertung Fazit 2 Angebot SevenOne

Mehr

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate Die ad.impact Studie Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate ad.impact Studie Hintergrund Werbekontakt ist nicht gleich Werbekontakt Wir wissen sehr genau,

Mehr

ad results Deutsche Bahn

ad results Deutsche Bahn ad results Deutsche Bahn Ergebnisse der Werbewirkungs-Studie zur Crossmedia-Kampagne der Deutschen Bahn im ZEITmagazin und ZEIT ONLINE (September bis November 2011) Inhaltsverzeichnis Management Summary

Mehr

NEUES AUS DER IP TRENDLINE IP Trendline, Frühjahr I Köln, Holger Brock

NEUES AUS DER IP TRENDLINE IP Trendline, Frühjahr I Köln, Holger Brock NEUES AUS DER IP TRENDLINE IP Trendline, Frühjahr 201 2.0.201 I Köln, Holger Brock Steckbrief WAS IST DIE IP TRENDLINE? Methodik Grundgesamtheit telefonische Mehrthemenbefragung repräsentativ, ca. 1.000

Mehr

Wie Native Ads richtig wirken!

Wie Native Ads richtig wirken! Dos and Don ts beim Wie Native Ads richtig wirken! Seite 1 gekennzeichnet Wir haben die User direkt gefragt Methoden der G+J Native Advertising Grundlagenforschung 1 2 QUANTITATIVE BASISBEFRAGUNG (n =

Mehr

ADDRESSABLE TV - SWITCH IN XXL RUSSIAN STANDARD Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir

ADDRESSABLE TV - SWITCH IN XXL RUSSIAN STANDARD Wirkungsstudie Köln I Sunay Verir ADDRESSABLE TV - SWITCH IN XXL RUSSIAN STANDARD Wirkungsstudie 09.02.2017 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY Der Kunde Borco hat für sein Produkt Russian Standard Vodka

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Ort, Datum. Unterföhring, Case Fyve. InStream VideoAds treiben die Kampagne

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Ort, Datum. Unterföhring, Case Fyve. InStream VideoAds treiben die Kampagne Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Ort, Datum Unterföhring, 2.3.211 Case Fyve InStream VideoAds treiben die Kampagne Steckbrief Durchführung SevenOne Media I Advertising Research Erhebungsform

Mehr

Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008

Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008 Case-Study: Südtirol - Hier ist der Schnee! Konvergenz-Kampagne RTL 2007/2008 Studiensteckbrief Thema: Untersuchung der Werbewirkung der Kampagne der Südtirol Marketing Gesellschaft K.A.G. bei RTL und

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

Widex Hörgeräte TV-Kampagne Herbst Ergebnisse der n-tv Expertenbefragung: Welle 05 August 09 und Welle 07 - Nov 09

Widex Hörgeräte TV-Kampagne Herbst Ergebnisse der n-tv Expertenbefragung: Welle 05 August 09 und Welle 07 - Nov 09 Widex Hörgeräte TV-Kampagne Herbst 009 Ergebnisse der n-tv Expertenbefragung: Welle 05 August 09 und Welle 07 - Nov 09 Methodik Online-Befragung im Rahmen der n-tv Expertenbefragung Einladung: Via E-Mail

Mehr

DSDS macht Cab zum Superstar. Crossmedia Sponsoring-Begleitstudie

DSDS macht Cab zum Superstar. Crossmedia Sponsoring-Begleitstudie DSDS macht Cab zum Superstar Crossmedia Sponsoring-Begleitstudie Köln, den 11. Mai 2004 Basics zur Crossmedia-Begleitstudie Die Gesamtstichprobe wurde unterteilt in folgende Gruppen: TV+Web Personen, die

Mehr

O 2 HEADBANGER-KAMPAGNE BEI DSDS

O 2 HEADBANGER-KAMPAGNE BEI DSDS O 2 HEADBANGER-KAMPAGNE BEI DSDS Wirkungsstudie 21.07.2016 Köln I Sunay Verir MANAGEMENT SUMMARY Der Mobilfunk-Anbieter O 2 hat während der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar an zwei

Mehr

Bewegtbild auf allen Kanälen

Bewegtbild auf allen Kanälen Bewegtbild auf allen Kanälen Mediaworkshop 18./19. Juni 2015 1 Online-Videoinhalte werden häufig und über unterschiedliche Geräte genutzt 32 Täglich Laptop, Netbook 19 63 37 Mehrmals pro Woche 27 Desktop-PC

Mehr

InteractiveMedia Case Study

InteractiveMedia Case Study InteractiveMedia Case Study Branding- und Werbewirkung mobil TARGOBANK auf gutefrage.net/mobil Präsentiert von InteractiveMedia. Case Study. Inhalt. 1. Key Facts 2. Lösung 3. Umsetzung 4. Ergebnis 4 Ergebnis

Mehr

Wo bewegt Bild am besten?

Wo bewegt Bild am besten? Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE No.38 Wo bewegt Bild am besten? Innovative Studie zur Werbewirkung im TV und bei Facebook Facebook: Alternative zu klassischer TV-Werbung? Facebook macht mit

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir

DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study 06.03.2014 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY Für die DAB Bank wurde im November und Dezember 2013 auf

Mehr

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt 10 Fakten über In-Stream-Videowerbung In-Stream-Videowerbung birgt ein enormes Potenzial für die Werbebranche. Diese Werbeform ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente in der Online-Werbung. Laut

Mehr

WEIGHT WATCHERS MIT FRAMESPLIT BEI ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS! Werbewirkungsstudie Köln I Sunay Verir

WEIGHT WATCHERS MIT FRAMESPLIT BEI ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS! Werbewirkungsstudie Köln I Sunay Verir WEIGHT WATCHERS MIT FRAMESPLIT BEI ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS! Werbewirkungsstudie 13.06.2017 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY Einer der Werbepartner der

Mehr

Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer. Frankfurt Oktober 2009

Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer. Frankfurt Oktober 2009 Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer Frankfurt Oktober 2009 Crossmedia Kampagne Case-Study Inhofer Die aktuelle Bewertung von Online-Kampagnen basiert weitgehend auf rein quantitativen Dimensionen: PIs,

Mehr

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015 Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study IAB-Talk vom 31. März 2015 Erhöhte Komplexität aufgrund der erhöhten Anzahl von TOUCHPOINTS Twitter Smartphone Youtube Friends Loyalty programs Online Banner

Mehr

Fragebogen Social Media reloaded - 2013

Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Blocklängen-Studie: Kurze Blöcke schaffen Wirkungsplus. Dezember 2011

Blocklängen-Studie: Kurze Blöcke schaffen Wirkungsplus. Dezember 2011 Blocklängen-Studie: Kurze Blöcke schaffen Wirkungsplus Dezember 2011 Die Bedeutung der Kontaktqualität für die Werbewirkung Umfeld ist nicht gleich Umfeld, Kontakt nicht gleich Kontakt und deshalb auch

Mehr

Punkten mit Bewegtbildwerbung. Ergebnisse aus Werbewirkungsstudie und Expertenbefragung.

Punkten mit Bewegtbildwerbung. Ergebnisse aus Werbewirkungsstudie und Expertenbefragung. Punkten mit Bewegtbildwerbung Ergebnisse aus Werbewirkungsstudie und Expertenbefragung. Trend zum Bewegtbild. Anfang 2009 verfügten mehr als 30 Mio. Deutsche über einen schnellen Internetzugang, rund 20

Mehr

Begleitstudie Herrenmode Strellson auf n-tv

Begleitstudie Herrenmode Strellson auf n-tv Begleitstudie Herrenmode Strellson auf n-tv Köln, den 7. August 2006 Studien-Steckbrief Grundgesamtheit Männer, Seher von n-tv sowie User von n-tv.de Auswahlverfahren Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche

alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche alltours macht s vor: Radio liefert sonnige Aussichten für die Travelbranche Gerade in der dunklen Jahreszeit beschäftigt man sich gern mit dem nächsten Urlaub in der Sonne. So auch das Pärchen in dem

Mehr